Tag Archives: IDL.PUBLISHER

Pressemitteilungen

IDL bilanziert Geschäftsjahr 2014 im Zeichen von Investition und Erfolg

IDL bilanziert Geschäftsjahr 2014 im Zeichen von Investition und Erfolg

IDL-Geschäftsführer Bernward Egenolf (Bildquelle: IDL GmbH Mitte)

Schmitten, April 2015. Mit positiven Ergebnissen für das vergangene Geschäftsjahr startet die IDL-Unternehmensgruppe ins Jubiläumsjahr 2015. Pünktlich zum 25. Firmen-Geburtstag zeigt sich der Corporate Performance Management (CPM) – und Business Intelligence (BI)-Experte IDL zufrieden über die erzielten Ergebnisse. So liegt der gruppenweit erwirtschaftete Umsatz mit 15,1 Millionen Euro nahezu gleichauf zum Vorjahr. Entscheidend zu diesem Erfolg beigetragen hat das gesamte Angebot, das alle Lösungen und Leistungen von der Beratung über die Implementierung und Schulung bis hin zum Lizenzverkauf rund um die Themenfelder Planung, Konsolidierung, Reporting und Analyse beinhaltet. Das Angebotsspektrum wurde dafür kontinuierlich weiterentwickelt und mit dem IDL-Release 2014 eine vollständige und integrierte CPM-Suite, die sowohl im klassischen OnPremise- als auch im Cloud- und Hybrid-Cloud-Betrieb einsetzbar ist, auf den Markt gebracht. Die Usability der Lösungen findet dabei hohen Anklang sowohl bei führenden Analysten wie beispielsweise dem Business Application Research Center (BARC) als auch bei Kunden und Interessenten. Ebenso wurden neue, aussichtsreiche Kooperationen mit strategischen Partnern geschlossen, die die Module der neuen IDL-Produktsuite in ihrem Kerngeschäft und für eigene neue Lösungen zum Einsatz bringen.

„Das Geschäftsjahr 2014 stand für IDL klar im Zeichen von Investition und Innovation mit sowohl komplett neuen als auch bedarfsgerecht erweiterten Lösungen. Langjährige Markterfahrung, fachliches Know-how und nicht zuletzt das permanente „Ohr am Kunden“ versetzen uns in die Lage, unseren Anwendern genau die Lösungen an die Hand zu geben, mit denen sie für ihre aktuellen und künftigen Anforderungen gerüstet sind“, erklärt IDL-Geschäftsführer Bernward Egenolf. „Dass wir damit richtig liegen, beweist die Resonanz, die wir von Kunden als auch von führenden Analysten erhalten. Dies bestärkt uns darin, unsere Strategie konsequent fortzuführen, speziell auch im Hinblick auf CFOs, für die neben fachlichen Themen auch zunehmend die konsequente Nutzung von Digitalisierung und Cloud in den Fokus rückt.“

Neue Module der IDL-Produktsuite sorgen für Schwung
Zu den Neuheiten der integrierten IDL-Produktsuite für Corporate Performance Management und Business Intelligence zählen neben der fachlichen Weiterentwicklung der bewährten Module IDL.KONSIS, IDL.PUBLISHER und IDL.EBILANZ für die Konzern-Konsolidierung und das Berichtswesen sowie IDL.FORECAST für die Finanz-Planung die neue IDL-Reporting-Plattform mit IDL.DESIGNER sowie Report-Viewer und Report-Katalog für Ad-hoc- und Web-Reporting-Lösungen. Kunden wie Hansa-Flex, Balda, Bauer, profine, VTU Holding, Lagermax und Bavaria Film haben sich bereits für die IDL-Reporting-Module entschieden. Das Analystenhaus BARC bescheinigt der neuen Plattform echte Vorbildfunktion in Sachen Usability und Benutzerfreundlichkeit und auch die überaus positive Resonanz auf Anwenderseite beweist, dass die Bedarfe genau getroffen wurden. So werden der IDL.DESIGNER und die gesamte Plattform noch in diesem Jahr mit neuen Grafik-Komponenten sowie smarten Office-Apps weiter ausgebaut und die Möglichkeiten der Daten-Visualisierung um die der Datenerfassung erweitert.

Cloud, Planung und Partner-Business ziehen an
Bereits 2014 konnten die ersten Cloud-Pilotprojekte mit IDL.KONSIS gestartet werden, und auch der Bereich der Planungslösungen hat im Neukundenbereich deutlich zugelegt. Ebenfalls vergrößert hat sich der Kreis der kommunalen Kunden sowie der IDL-Partner, zu denen seit vergangenem Jahr auch BNC Management Solutions, Actinium, MACH und die TIMETOACT GROUP gehören. Des Weiteren wurde die Zusammenarbeit mit Warth & Klein Grant Thornton, einer der führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, weiterentwickelt, mit der noch in diesem Jahr eine gemeinsame Lösung für die IFRS-Erfassung entsteht.

Mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Frankreich hat sich die IDL-Unternehmensgruppe auf moderne Lösungen für Finanzwesen und Controlling spezialisiert und den Fokus auf ganzheitliches Corporate Performance Management zu den Themen Planung, Reporting, Konsolidierung und Business Intelligence gelegt. IDL bündelt betriebswirtschaftliches Know-how, leistungsstarke Software und kundenorientierte Services. Konzerne und Unternehmen aller Branchen vertrauen auf diese Kompetenz und arbeiten weltweit mit Lösungen von IDL. Darüber hinaus setzen viele Kommunen auf IDL im Bereich des kommunalen Finanzmanagements und des kommunalen Gesamtabschlusses.
IDL ist Microsoft Gold Partner. Die Plattformen von Microsoft und IBM sowie der reibungsfreie Zugriff auf SAP sind im IDL-Portfolio fest verankert. Die Lösungen sind im klassischen On-Premise und Cloud-Betrieb verfügbar und eröffnen damit die Umsetzung modernen IT-Harmonisierungs- und Mobility-Konzepte. Zahlreiche ERP-Anbieter haben IDL-Software in ihr Angebot integriert.
http://www.idl.eu.

Firmenkontakt
IDL-Unternehmensgruppe
Monika Düsterhöft
Tannenwaldstraße 14
61389 Schmitten
+49 6082 9214-0
info@idl.eu
http://www.idl.eu

Pressekontakt
ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstraße 28
66976 Rodalben
06331/5543-13
MOvermann@ars-pr.de
http://www.ars-pr.de

Pressemitteilungen

Mit IDL Release 2014 Finanzwesen & Controlling in Web, Cloud und Mobile

>> Neue IDL-Reporting-Plattform für Finanzdaten und unternehmensweites Controlling erweitert integriertes CPM- und BI-Suite-Angebot
>> On-Premise-, SaaS- und Hybrid-Cloud-Angebote für moderne IT-Harmonisierungs- und Mobility-Konzepte

Mit IDL Release 2014 Finanzwesen & Controlling in Web, Cloud und Mobile

IDL Release 2014 – integrierte CPM- und BI-Suite für Finanzwesen und Controlling

Schmitten, Oktober 2014 – Von Planung über Reporting bis Konsolidierung und Business Intelligence (BI): Mit dem ab sofort verfügbaren Release 2014 bietet IDL, Experte für integrierte Unternehmenssteuerung, eine komplette und flexibel einsetzbare Produkt- und Lösungs-Suite für die unterschiedlichsten Corporate Performance Management (CPM)- und BI-Anforderungen. Darin gebündelt sind sowohl verschiedene Software-Komponenten als auch leistungsstarke Desktop- und Mobile-Apps, verfügbar unter anderem über einen integrierten App-Katalog. Ein zentraler Portal-Einstieg sowie die moderne touch-optimierte Oberfläche der Anwendungen unterstützen das intuitive Arbeiten entlang fachlicher Prozesse.

Zusätzlich zur klassischen On-Premise-Bereitstellung sind viele IDL-Lösungen ab Release 2014 auch als SaaS (Software-as-a-Service) sowie für den Hybrid- und Cloud-Betrieb verfügbar; als Basis der Cloud-Lösungen dient die Microsoft-Azure-Plattform. Die serviceorientierte Architektur gewährleistet eine reibungsfreie Integration in unterschiedlichste IT-Landschaften, ebenso einen Betrieb in jedem Rechenzentrum. Gleichzeitig eröffnen sich damit zahlreiche neue Möglichkeiten bei der Umsetzung moderner IT-Harmonisierungs- und Mobility-Konzepte.

IDL-Suite und Portfolio im Überblick
IDL.KONSIS mit IDL.CONSOLIDATION.MONITOR, IDL.PUBLISHER, IDL.EBILANZ und IDL.FINREP für die Themen Legale und Management-Konsolidierung, Berichts- und XBRL-Meldewesen, IDL.FORECAST und IDL.COCKPIT für die integrierte Unternehmens- und Konzernplanung und IDL.XLSLINK sowie der IDL.IMPORTER mit zertifizierter SAP-Schnittstelle für das Datenmanagement gehören zur neuen Produktsuite. Daneben bietet IDL ab Release 2014 mit der neuen IDL-Reporting-Plattform inklusive IDL.DESIGNER und Report- und App-Katalog ganz neue Komponenten für den Aufbau flexibler und zukunftsorientierter Web-, Portal- und Mobility-Lösungen. Dazu zählen auf der einen Seite das IDL Financial Reporting für das Berichtswesen rund um die Finanzdaten ebenso wie moderne und flexible BI-Lösungen für das Controlling. Verschiedene Office-Apps schlagen dabei die Brücke zu Microsoft Office.

„Mit Release 2014 tragen wir der Forderung nach einem optimalen Handwerkszeug für die clevere Unternehmenssteuerung Rechnung, denn die völlig neue Produkt- und Lösungs-Suite rüstet die Anwender bestens für das digitale Zeitalter“, kommentiert IDL-Geschäftsführer Bernward Egenolf. „Nicht zuletzt durch die serviceorientierte Backend-Architektur und die Umsetzung des „Modern UI“ im Frontend ist uns ein echter Quantensprung gelungen, inklusive eines zentralen Portal-Einstiegs zu den Produkten und Lösungen und eines völlig neu aufgelegten Erscheinungsbilds.“

Mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Frankreich hat sich die IDL-Unternehmensgruppe auf moderne Lösungen für Finanzwesen und Controlling spezialisiert und den Fokus auf ganzheitliches Corporate Performance Management zu den Themen Planung, Reporting, Konsolidierung und Business Intelligence gelegt. IDL bündelt betriebswirtschaftliches Know-how, leistungsstarke Software und kundenorientierte Services. Konzerne und Unternehmen aller Branchen vertrauen auf diese Kompetenz und arbeiten weltweit mit Lösungen von IDL. Darüber hinaus setzen viele Kommunen auf IDL im Bereich des kommunalen Finanzmanagements und des kommunalen Gesamtabschlusses.
IDL ist Microsoft Gold Partner. Die Plattformen von Microsoft und IBM sowie der reibungsfreie Zugriff auf SAP sind im IDL-Portfolio fest verankert. Die Lösungen sind im klassischen On-Premise und Cloud-Betrieb verfügbar und eröffnen damit die Umsetzung modernen IT-Harmonisierungs- und Mobility-Konzepte. Zahlreiche ERP-Anbieter haben IDL-Software in ihr Angebot integriert. http://www.idl.eu

Firmenkontakt
IDL-Unternehmensgruppe
Monika Düsterhöft
Tannenwaldstraße 14
61389 Schmitten
+49 6082 9214-0
info@idl.eu
http://www.idl.eu

Pressekontakt
ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstraße 28
66976 Rodalben
06331/5543-13
MOvermann@ars-pr.de
http://www.ars-pr.de