Tag Archives: Immobilienverkauf

Pressemitteilungen

Rosenschloss Schlachtegg sucht neuen Besitzer

Seit 5 Jahren ist AYURVEDA PUR im Rosenschloss in Gundelfingen an der Donau beheimatet und freut sich wachsender Beliebtheit.
1992 haben die Floristenverbände Bayern und Baden-Württemberg Schloss Schlachtegg in Gundelfingen gekauft, grundlegend saniert, als Bildungszentrum ausgebaut und erfolgreich genutzt.

Durch den Wandel in der Branche und den damit einhergehenden Fachkräfte-Mangel in den Florist Fachgeschäften hat es sich ergeben, dass die Kursentwicklung in den letzten Jahren – auch bundesweit – stark rückläufig war und auf Null tendiert.
Das Seminargebäude im Rosenschloss ist daher nicht mehr ausgelastet und wird somit für die Verbandsarbeit nicht mehr gebraucht. Das Präsidium des FDF LV Bayern hat deshalb nach intensiven Beratungen den Beschluss gefasst, das Rosenschloss zu verkaufen.
Die flexibel gestalteten Räume im Rosenschloss bieten die vielfältigste Nutzungsmöglichkeit für kulturelle, gesellschaftliche, geschäftliche und private Veranstaltungen.
2013 wurde auch ein Ayurveda-Kurzentrum – das AYURVEDA PUR – integriert. Die mit Möbeln aus Sri Lanka stilvoll eingerichtete Ayurveda-Oase fügt sich wunderbar in das Rosenschloss ein.
Hier können die Gäste ihre Seele baumeln lassen und werden von erfahrenen Therapeuten fachkundig und liebevoll behandelt.
Während ihres Aufenthaltes werden die Gäste mit gesundem aber auch genussvollem, ayurvedischem Essen aus der Schlossküche verwöhnt. Viele Zutaten der überwiegend vegetarischen Speisen sind aus regionalem Anbau. Heimische und exotische Kräuter, Salate, Obst und Gemüse bilden dazu die Basis dieser abwechslungsreichen Küche.
Auch das seit diesem Jahr neu ins Rosenschloss integrierte Sonntags-Cafe erfreut sich großer Beliebtheit. Es schließt eine Marktlücke und zeigt, dass auch offene Gastronomie erfolgreich im Haus möglich ist. Die flexibel gestalteten Räume und das Besondere Schloss Ambiente bieten damit einem neuen Besitzer eine große Nutzungs-Palette. Die Zufriedenheit der vielen hundert Gäste und die hochwertige Ausstattung können ebenso dazu beitragen, eine gute zukünftige Nutzung zu generieren.

Mitten in Süddeutschland gelegen, in der Nähe von Ulm, ist das Rosenschloss über Autobahnen aber auch mit dem Zug gut erreichbar. Das Rosenschloss selbst ist samt Park und Rosengarten von einer alten Schlossmauer umgeben. Ruhebänke, Rasenflächen und Baumgruppen laden zum Verweilen ein. Gäste wohnen im AYURVEDA PUR in ruhiger Lage in Zimmern mit modernem Komfort und Schlossambiente. Jedes Zimmer hat einen individuellen Zuschnitt, ist liebevoll ausgestattet und verfügt über Dusche oder Bad, Fön und WC.
Weitere Informationen
Floristenverband, Landesverband Bayern
oder Frau Storb, Geschäftsführerin, Tel.: 09073 95894-0

Der Floristenverband Bayern – FDF-Bayern- ist als eine der 15 Landesvertretungen im Fachverband Deutscher Floristen organisiert. Die Fachverband Deutscher Floristen e.V. (FDF) ist die Berufs- und Interessenvertretung der deutschen Floristen.
Gegründet wurde der Fachverband Deutscher Floristen 1904. Heute werden bundesweit ca. 5.000 Mitglieder betreut.
Wichtige Aufgaben des Bundes-Verbandes der Floristen wie auch der Landesverbände sind u.a.: qualifizierte Aus- und Weiterbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Förderung einer „floralen“ Lebenskultur, und die Mitgliedberatung.
Aktivzentrum des Floristenverbandes Bayern im ROSENSCHLOSS SCHLACHTEGG ist der ehemalige Stadel im Innenhof.
Die neu geschaffenen Räume dieses „Süddeutschen Bildungszentrums für Floristen“ bieten alle Möglichkeiten zum gestalterischen Schaffen.
Die Ausstattung der Seminarräume wurde auf die besonderen Bedürfnisse der Floristen abgestimmt und in das wiederbelebte und restaurierte Baudenkmal integriert.
Mit viel Einfühlungsvermögen und Geschick wurden historische Teile der Bausubstanz mit modernster Technik verbunden, ohne die Atmosphäre des Schlosscharakters zu verändern.

Eine der zentralen Angebote ist der „Florist im Ausnahmefall“. Dieses 6-wöchige Seminar gibt Personen (u.a. Betriebsinhaber, deren Angehörige, Mitarbeiter/Innen), die eine 4,5-jährige einschlägige Berufspraxis in einem Florist-Fachgeschäft bzw. Endverkaufsbetrieb nachweisen und damit einen qualifizierten Berufsabschluss im Ausbildungsberuf Florist/Floristin vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer erlangen können.

Firmenkontakt
Floristenverband-Bayern e.V.
Barbara Storb
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894-0
09073 95894-44
mail@floristenverband-bayern.de
https://www.floristenverband-bayern.de/

Pressekontakt
Floristenverband im Rosenschloss
Werner Appel
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894–0
09073 95894–44
mail@floristenverband-bayern.de
http://www.floristenverband-bayern.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Das Bieterverfahren als Chance nutzen

(Mynewsdesk) Meerbusch, im Januar 2019 – Neben dem klassischen Immobilienverkauf in Zeitungen oder Onlineportalen wird inzwischen auch in Deutschland das Bieterverfahren immer beliebter. Grund genug für viele Immobilien-Startups, sogenannte PropTechs, auf diesen Zug aufzuspringen und Maklern auch diesen Vermarktungsansatz streitig zu machen. Immobilienmakler sollten sich hier auf keinen Fall die Butter vom Brot nehmen lassen und Eigentümer jetzt verständlich über die Chancen und Risiken des Bieterverfahrens informieren. Wie das gelingen kann, zeigt das Titelthema Wenn das höchste Gebot gewinnt in der neuen Ausgabe des Immoji©-Journals ( www.immoji-journal.de).

Ein Magazin als analoger Leadgenerator
Mit dem Immoji©-Journal überzeugen Immobilienmakler mit Inhalten rund um die Immobilie, die Eigentümer wirklich interessieren. Viele Kolleginnen und Kollegen haben inzwischen die Zeichen der Zeit erkannt und rechtzeitig die Weichen gestellt: Durch die regelmäßige Verteilung und Auslage ihres eigenen Magazins sind sie in ihrem Farminggebiet inzwischen bekannt wie bunte Hunde. Das liegt vor allem an den nachhaltigen und kompetenten Informationen rund um das Thema Immobilien. Die Leser des Magazins schätzen dabei insbesondere die Themen, in denen es um die Praxis bei einem Immobilienverkauf geht. Wie genau funktioniert das Bieterverfahren? Benötige ich einen Energieausweis? Was passiert mit einer geerbten Immobilie? Wie kann ich vermeiden, in Mängelhaftung genommen zu werden? All diese Fragen greifen die Immoji©-Makler in ihrem Magazin auf und bieten gleich die passende Antwort.

Inhalte aus einer Hand
Die spannenden Stories und News ihres Magazins müssen sich Immobilienmakler nicht selbst ausdenken, denn dafür fehlt oft die Zeit. Sie bauen vielmehr auf die Expertise und das Immobilien-Knowhow des Immoji-Teams, das aus gestandenen Journalisten und Immobilienmarketing-Experten besteht. Sie erstellen das Layout, recherchieren relevante Themen, schreiben überzeugende Beiträge und individualisieren das Magazin für zahlreiche Maklerkunden in ganz Deutschland. Bis zu dreimal im Jahr werden die druckfrischen Magazine angeliefert. Zum Wunschtermin, in Wunschauflage und mit einem Gebietsschutz. Immobilienprofis lassen die Magazine in ihrem Zielgebiet verteilen und legen sie auch bei befreundeten Partnern aus.

Den ausführlichen Artikel zum Bieterverfahren mit vielen wichtigen Informationen gibt es exklusiv in der neuen Ausgabe des Immoji©-Journals, dem analogen Lead-Generator und Farming-Instrument für Immobilienmakler.

Alle weiteren Informationen, inklusive einem Online-Rechner für die individuelle Kundenzeitschrift gibt es hier: www.immoji-journal.de. Einen Blick in die aktuelle Ausgabe unter www.immoji-journal.de/ausgabe.

Telefonische Beratung gibt es jederzeit unter 02150-794380.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Comfact Pressebüro

Über das Immoji©-Journal

Mit dem Immoji©-Journal bringen zwei ausgewiesene Experten aus der Kommunikations-Branche jetzt ein neues und spannendes Projekt an den Start: Der Meerbuscher Diplom-Betriebswirt Markus Naczinsky ist anerkannter Fachmann im Bereich Immobilien-Marketing und geprüfter MarktWert-Makler der Sprengnetter-Akademie. Der Essener Journalist Nicolai Jereb schreibt seit vielen Jahren unter anderem über Finanzthemen, Technologie und Kundenservice. Er sorgt beim Immoji©-Journal nicht nur für lesenswerte Inhalte, sondern steuert auch seine langjährige Erfahrung aus dem Verlagswesen bei.

Firmenkontakt
Comfact Pressebüro
Nicolai Jereb
Gustavstraße 4
45219 Essen-Kettwig
020549391277
nicolai.jereb@comfact.de
http://www.themenportal.de/wohnen-bauen/das-bieterverfahren-als-chance-nutzen-44669

Pressekontakt
Comfact Pressebüro
Nicolai Jereb
Gustavstraße 4
45219 Essen-Kettwig
020549391277
nicolai.jereb@comfact.de
http://shortpr.com/aljuv2

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

immoverkauf24-Umfrage: Fallende Immobilienpreise? Glaub ich nicht!

„Die Immobilienpreise werden mittelfristig deutlich fallen“ – solche Aussagen waren von Immobilienexperten in den letzten Monaten häufig zu hören. Und was meint Otto Normaleigentümer? Laut einer immoverkauf24-Umfrage ist er erstaunlich optimistisch

Ökonomen der Bundesbank gehen davon aus, dass Immobilien in deutschen Städten 15 bis 30 Prozent überbewertet sind, in Metropolen um bis zu 35 Prozent. Im Frühjahrsgutachten 2018 des Zentralen Immobilienausschusses (ZIA) wird in Städten wie München, Berlin und Stuttgart sogar ein Rückgang der Immobilienpreise von einem Viertel bis zu einem Drittel innerhalb der nächsten fünf Jahre prognostiziert. Ausschlaggebend für die Entwicklung sind laut der Experten ein abnehmender Zuzug in die Städte, ein durch Neubau erhöhtes Wohnungsangebot und nicht weiter fallende Bauzinsen – allesamt Faktoren, die dafür sorgen, dass sich die Lücke zwischen Angebot und Nachfrage schließt.

Die Mehrheit glaubt: Die Immobilienpreise werden sich auf hohem Niveau stabilisieren

Trotz dieser plausiblen Erklärungen schließen sich die von immoverkauf24 Befragten der Expertenmeinung nicht an. Eine Mehrheit von fast 40 Prozent der 1.023 Teilnehmer glaubt vielmehr, dass sich die Preise auf hohem Niveau stabilisieren werden. Rund ein Drittel ist sogar der Überzeugung, dass Immobilien noch jahrelang weiter im Wert steigen werden. 20 Prozent gehen davon aus, dass die Immobilienpreise nur wenig sinken werden. Und nur eine Minderheit von rund 10 Prozent stimmt den Experten zu und glaubt: „Ja, die Preise werden drastisch einbrechen.“

„Die Diskussion um fallende Immobilienpreise oder gar eine Immobilienblase wird von den meisten Immobilieneigentümern zwar wahrgenommen. Jedoch glauben nur wenige an entsprechende Prognosen und fühlen sich nicht betroffen – das jedenfalls ergibt sich aus unseren täglichen Beratungsgesprächen mit Menschen, die eine Immobilie verkaufen wollen oder eine Immobilienbewertung benötigen“, sagt Dr. Niels Jacobsen, Geschäftsführer von immoverkauf24.

Viele Eigentümer würden verkaufen, wenn sie eine Anschlussimmobilie hätten

„Die Furcht vor sinkenden Preisen ist so auch selten ein Grund für Immobilieneigentümer ihre Immobilie auf den Markt zu bringen“, weiß Jacobsen. „Meist verkaufen sie wegen veränderter Lebensumstände. Allerdings erst dann, wenn eine Anschlussimmobilie vorhanden ist. Wer jedoch bereits eine Immobilie besitzt, hat vom neuen Eigenheim häufig besonders konkrete Vorstellungen – und die lassen sich auf dem zur Zeit abgegrasten Immobilienmarkt und den seit Jahren steigenden Kaufpreisen oft nicht realisieren. Ergebnis ist, dass verkaufswillige Immobilieneigentümer, die nicht unbedingt verkaufen müssen, ihr Objekt erst mit einigen Jahren Verzögerung auf den Markt bringen.“ 2016 stieg so die Zahl der Transaktionen von Wohnimmobilien im Vergleich zum Vorjahr um lediglich ein Prozent auf 727.000, während der Geldumsatz um sechs Prozent auf 155,5 Milliarden Euro stieg. *

* Vgl. Immobilienmarktbericht Deutschland 2017 der Gutachterausschüsse in der Bundesrepublik Deutschland

immoverkauf24 ist ein Immobilienportal, das auf die Beratung rund um den Immobilienverkauf spezialisiert ist. Rund 500.000 Nutzer finden hier monatlich Beratung – ob auf dem großen Ratgeberportal oder durch einen persönlichen Ansprechpartner – zum Immobilienverkauf, zur Wertermittlung oder zur Baufinanzierung. immoverkauf24 wurde 2011 als erstes auf den Immobilienverkauf spezialisiertes Onlineportal von Dr. Niels Jacobsen gegründet und umfasst ein Team von rund 40 Mitarbeitern am Standort Hamburg und mehr als 700 Regionalpartnern, bestehend aus Sachverständigen und Immobilienmaklern.

Kontakt
immoverkauf24 GmbH
Charlotte Salow
Schillerstr. 44A
22767 Hamburg
040 / 300 3965 19
presse@immoverkauf24.de
https://www.immoverkauf24.de/

Pressemitteilungen

Home Stagerin Cornelia Augustin gewinnt DGHR Star 2018

Mainzerin erhält begehrte Trophäe von Barb Schwarz, der Erfinderin des Home Staging

Home Stagerin Cornelia Augustin gewinnt DGHR Star 2018

Barb Schwarz, die Erfinderin des Home Stagings, freut sich mit Cornelia Augustin. (Bildquelle: Foto: DGHR/Lisa Treusch)

Die DGHR-Home Stagerin Cornelia Augustin aus Mainz-Gonsenheim gehört zu den besten ihrer Zunft: Auf dem 7. Deutschen Home Staging Tag der Deutschen Gesellschaft für Home Staging und Redesign (DGHR) in Köln gewann sie einen DGHR Star für ihr erfolgreiches Home Staging in einer Erbimmobilie. Sie erhielt die begehrte Trophäe aus der Hand der US-Amerikanerin Barb Schwarz, der Erfinderin des Home Stagings, die Ehrengast auf der Konferenz war: „An Cornelia Augustins Arbeiten liebe ich besonders die gelungene Verbindung von modernen Möbeln und antiken Accessoires, sie ist unglaublich kreativ“, lobte Barb Schwarz ihre deutsche Kollegin.

Home Staging ist die Kunst, ein Haus oder eine Wohnung so zum Verkauf vorzubereiten, dass Interessenten sich vorstellen können, dort glücklich zu werden. Vorteil für den zukünftigen Käufer: Er sieht das Haus oder die Wohnung modern eingerichtet und optimal beleuchtet – in leerem oder gar renovierungsbedürftigen Zustand könnte er sich das gar nicht vorstellen. Vorteil für den Verkäufer: Je besser sich die Käufer ihr neues Zuhause vorstellen können, desto eher sind sie bereit, einen angemessenen Preis zu bezahlen. Und schneller geht es so selbstverständlich auch.

Cornelia Augustin wurde für ein Projekt in Heidelberg ausgezeichnet, das zunächst für mehrere Monate keinen Käufer gefunden hatte. Nach dem Staging gab es binnen 14 Tagen sieben Kaufzusagen, darunter mehrere über dem Angebotspreis. Insgesamt gab es in diesem Jahr über 180 Bewerbungen für einen DGHR Star. Cornelia Augustin gewann mit diesem Projekt in der Preiskategorie Erbimmobilie insgesamt den 2. Platz.

Cornelia Augustin stellte bereits mehrfach im ZDF und auf VOX ihr Schaffen vor, zahlreiche Tageszeitungen, Zeitschriften und Wohnportalen berichteten über sie. Sie ist als Advanced Home Staging Professional von der Deutschen Gesellschaft für Home Staging und Redesign (DGHR) zertifiziert. Die DGHR ist der einzige Berufsverband für Home Staging in Deutschland und achtet strikt auf die Einhaltung des Ehrenkodex. „Bei dem ersten Gedanken, sein Haus zu verkaufen, sollte jeder zuerst einen DGHR-Home Stager anrufen, um es optimal zu vermarkten, alles andere wäre verantwortungslos“, so Barb Schwarz.

Cornelia Augustin Home Staging ist eine Marke der GuidoAugustin.com GmbH.

Firmenkontakt
Cornelia Augustin Home Staging
Cornelia Augustin
Elbestraße 8-10
55122 Mainz
06131 48948 13
ca@cornelia-augustin.de
http://www.cornelia-augustin.de

Pressekontakt
Cornelia Augustin Home Staging
Guido Augustin
Elbestraße 8-10
55122 Mainz
06131 48948 10
ga@cornelia-augustin.de
http://www.cornelia-augustin.de

Pressemitteilungen

Kieler Finanz- und Immobilienunternehmen ECK & OBERG als Innovationsführer ausgezeichnet

Firmengruppe überzeugte im Rahmen des Innovationsmanagements mit seiner Außenorientierung / Ehrung durch Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar

Kieler Finanz- und Immobilienunternehmen ECK & OBERG als Innovationsführer ausgezeichnet

Die ECK & OBERG Gruppe gehört zu den 100 innovativsten Unternehmen Deutschlands.

Zum 24. Mal wurden die Innovationsführer des deutschen Mittelstands mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet. Im Rahmen des 4. Deutschen Mittelstands-Summit in Essen am 23. Juni 2017 zeichnete der Mentor des TOP 100-Wettbewerbs, der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar, die ECK & OBERG Gruppe zur Innovationselite Deutschlands aus. Das Unternehmen aus Kiel nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissenschaftlichen Auswahlprozess teil. Untersucht wurde das Innovationsmanagement und der Innovationserfolg. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen besonders mit seiner Außenorientierung.

Das mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnete Kieler Familienunternehmen in 2. Generation steht seit 1993 für kompetente und unabhängige Beratungsleistungen in den Bereichen Baufinanzierung, Immobilien, Unternehmensberatung und strategische Vermögensverwaltung. Im Kern Finanzdienstleister, hat der TOP-Innovator seine Dienstleistungen und Unternehmensstrukturen in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut und erweitert, so dass mittlerweile gemeinsam mit Architekten, Bauträgern und Investoren auch Projektentwicklungen realisiert werden. Zudem beteiligt sich das TOP 100-Unternehmen mit seinen 4 Standorten in Kiel, Lübeck, Hamburg und Bremen an kleinen mittelständischen Betrieben, um weitere Wertschöpfungen und Dienstleistungen aus der Finanz- und Immobilienbranche in der Firmengruppe zu etablieren.

„Durch diese dynamische Strategie trotzen wir den Anforderungen des wandelnden Finanzsektors und gestalten so aktiv unsere Zukunft im Unternehmen“, erläutert Immobilienkaufmann Christian Eck, geschäftsführender Gesellschafter der ECK & OBERG Holding und Vorsitzender der Geschäftsführung. Im Rahmen dieser Unternehmensstrategie hat sich das Familienunternehmen weiter geöffnet und seine Geschäftspartner an den Wachstumsbereichen beteiligt. „Als sich durch die Ausgründung einzelner Geschäftsfelder unsere Holding mit Konzern-Struktur formierte, war die Zeit gekommen, unsere Partner in die neu entstandenen Unternehmen gesellschaftsrechtlich mit aufzunehmen, um so zentrale Prozesse der Geschäftsführung aufzuspalten und in die einzelnen Verantwortungsbereiche den jeweiligen Tochter-Gesellschaften zu übergeben“ ergänzt Eck weiter.

Bewertet wurde das Unternehmen vom Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Das Team fragte über 100 Parameter in fünf Bewertungskategorien ab. Franke, der auch Gastforscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist, sieht die TOP 100-Unternehmen gut gerüstet für die Zukunft. Es zeige sich bei TOP 100 beispielhaft, wie die Firmen mit Innovationen Wettbewerbsvorteile realisieren – nicht nur heute, sondern auch mit Blick auf ihre zukünftige Marktstellung.

Zahlen belegen die Ausnahmestellung der Top-Innovatoren: Unter ihnen sind in diesem Jahr 101 nationale Marktführer und 26 Weltmarktführer. In den vergangenen drei Jahren meldeten sie zusammen 1.226 internationale und nationale Patente an. Ihr Umsatzwachstum in den vorangehenden fünf Jahren lag 20 Prozentpunkte über dem Wachstum ihrer jeweiligen Branche. Dabei erzielten sie zuletzt 38 Prozent ihres Umsatzes mit Marktneuheiten und innovativen Verbesserungen. Diese Bilanz macht die Unternehmen zu Job-Motoren: Bis 2018 sollen bei ihnen knapp 9.500 neue Arbeitsplätze entstehen. Der Weg zu solchen Erfolgen ist nicht immer einfach, wie Ranga Yogeshwar als Mentor des Wettbewerbs feststellt: „Erfolgreiche Innovatoren erfahren häufig Gegenwind: Sie verändern Prozesse, brechen in ihren Branchen Regeln, erleben Rückschläge und wagen dennoch Neues. Sie bleiben dran, getragen von der Überzeugung, es besser zu machen. Das zeichnet sie aus.“

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien und Gastforscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Mit 18 Forschungspreisen und über 200 Veröffentlichungen gehört er international zu den führenden Innovationsforschern. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der Mittelstandsverband BVMW. Als Medienpartner begleitet das manager magazin den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de

Die ECK & OBERG Gruppe ist ein Familienunternehmen in der Finanzbranche in 2. Generation.Seit 1993 beraten wir als unabhängige Finanzexperten an den Standorten in Bremen, Hamburg, Kiel und Lübeck Privat- und Geschäftskunden banken- und produktunabhängig in sämtlichen finanziellen Angelegenheiten wie bei der Baufinanzierung, dem Immobilienverkauf, dem Vermögensaufbau, den Versicherungen, der Altersvorsorge sowie Unternehmen bei der Unternehmensfinanzierung. Darüber hinaus entwickeln wir gemeinsam mit Investoren und Bauträgern Immobilienprojekte und beteiligen uns selbst als Investoren oder aktive Gesellschafter an kleinst-mittelständischen Unternehmen (kmu) aller Branchen.

Kontakt
ECK & OBERG GmbH & Co. KG – Holding
Christian Eck
Düsternbrooker Weg 75
24105 Kiel
0431-9089990
info@eck-oberg.com
http://eck-oberg.com

Pressemitteilungen

Attraktive Immobilien in Emmerich ? !

Attraktive Immobilien in Emmerich ? !

Rainer Elsmann Geschäftsführer

Zum Thema attraktive Immobilien in Emmerich referiert Rainer Elsmann, Geschäftsführer des seit ca. 20 Jahren ortsansässigen und nach EU Norm 15733 zertifiziertem Immobilienbüros, am 18.05.2017 ab 18.30 Uhr, auf Einladung der Deutschen Bank Emmerich in deren Filiale.
An diesem Abend gibt es interessante Fragen „Rund um den Immobilienmarkt in Emmerich“ zu klären.
Die zahlreich angemeldeten Besucher der Veranstaltung folgen der Einladung des Filialdirektors Tim Köster im Rahmen einer Veranstaltungsreihe 2017 zu mehren Themen. Geplant ist es einen Überblick zum aktuellen Immobilienmarkt, aber auch dem Immobilienmarkt der Zukunft zu geben. Welche Immobilien sind attraktiv, welche bleiben es oder werden es in der Zukunft sein? Wenn man die letzten 10 Jahre anschaut, hat sich der Markt verändert. Andere Bedürfnisse und Kundenwünsche sind entstanden…. merkt Rainer Elsmann an. Wir werden in Zukunft weniger, älter und bunter – sehr wichtige Punkte für den zukunftsorientierten Immobilienkauf.
Sollten Sie auch Interesse haben an der Veranstaltung teilzunehmen, können Sie sich anmelden bei der Deutschen Bank Filiale Emmerich oder Rainer Elsmann Immobilien

Rainer Elsmann Immobilien – Immobilienmakler im Grenzgebiet Emmerich, sowie den Niederlanden. 20 jährige Erfahrung vor Ort, dynamisch , innovativ, zertifiziert nach DIN EU 15733. – tätig im Bereich der Immobilienvermittlung sowie Verwaltung, Finanzierung und Versicherung.

Kontakt
Rainer Elsmann Immobilien GmbH
Rainer Elsmann
Eltener Markt 15
46446 Emmerich am Rhein
0282892199
info@rainerelsmann.de
http://www.ElsmannImmobilien.de

Pressemitteilungen

Alle wichtigen „Finanz-Bausteine“ unter einem Dach

ECK und OBERG Immobilien – Kompletter Service aus einer Hand

Alle wichtigen "Finanz-Bausteine" unter einem Dach

Von links: Martin Höpfner und Christian Eck (Bildquelle: HFR)

Die ECK und OBERG Gruppe berät seit 1993 als unabhängiger Finanzexperte Privat- und Geschäftskunden in den Bereichen Baufinanzierung, Immobilienverkauf, Projektentwicklung, Vermögensaufbau, Versicherungen, Altersvorsorge und Unternehmensberatung.

Das Jahr 2016 war für das Familienunternehmen in 2. Generation nicht nur in Hinsicht des Ausbaus von weiteren Geschäftsfeldern ein voller Erfolg, sondern auch bei der Weiterentwicklung des Immobilien-Bereichs hat sich seit nunmehr 3 Jahren einiges getan. Die Immobilien-Profis haben sich bei der Vermittlung von Immobilien als verlässlicher und engagierter Immobilienpartner mit Know-how, Marktkenntnissen und den richtigen Kontakten bei Immobilienverkäufern, Investoren und Bauträgern gleichermaßen etabliert. Durch ein vermitteltes Immobilien-Volumen von über 21 Mio. EUR im vergangenen Jahr zeigten die Profis ihr volles Können. „Ein Abverkauf dieser Größenordnung ist nur leistbar, wenn im Hintergrund eine straffe Organisation sowie die richtigen Kontakte vorhanden sind. Dieses Potential bietet die ECK und OBERG Holding durch ihre nun fast 25 Jahre Erfahrung im Finanzbereich“, erklärt Martin Höpfner.

Die breite „Palette“ der verkauften Objekte umfasste Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäuser und Grundstücke in gefragten Lagen in Kiel und Umland.
„Unsere unterschiedlichen Dienstleistungsbereiche wissen mittlerweile auch Projektentwickler und Bauträger sowie Investoren von Pflegeheimen und Wohnanlagen zu schätzen und beauftragen uns gezielt mit dem Abverkauf Ihrer Immobilien / Portfolios“, ergänzt Höpfner.

Wer derzeit über einen Immobilienverkauf nachdenkt, kann sich vertrauensvoll für ein unverbindliches Vorgespräch an die Immobilien-Profis wenden und so die vielzähligen „Finanz-Bausteine“ der ECK und OBERG für sich in Anspruch nehmen.

Die ECK & OBERG Gruppe ist ein Familienunternehmen in der Finanzbranche in 2. Generation. Seit 1993 beraten die unabhängigen Finanzexperten an den Standorten in Bremen, Hamburg, Kiel und Lübeck Privat- und Geschäftskunden banken- und produktunabhängig in sämtlichen finanziellen Angelegenheiten wie bei der Baufinanzierung, dem Immobilienverkauf, dem Vermögensaufbau, den Versicherungen, der Altersvorsorge sowie Unternehmen bei der Unternehmensfinanzierung.

Kontakt
ECK & OBERG Immobilien GmbH
Martin Höpfner
Düsternbrooker Weg 75
24105 Kiel
0431-9089990
martin.hoepfner@eck-oberg.com
http://eck-oberg.com

Pressemitteilungen

Immobilienverkauf jetzt noch einfacher

Immobilienbesichtigung von der Couch

Immobilienverkauf jetzt noch einfacher

Geschäftsführer Thomas Pichler 24StundenRundumBesichtigung (Bildquelle: @ C. Feigl)

Bequem, bequemer am Bequemsten! Wer sich heutzutage nach einer passenden Immobilie umsehen will, kann das ab sofort ganz entspannt auch von zu Hause aus machen. Ohne Termin- und Zeitdruck, ohne langen Anfahrtsweg und ohne jeglichen Informations- und Serviceverlust. Das einzige, was benötigt wird: Ein Computer oder Tablett mit einem Internetzugang und schon können sich Interessenten das gewünschte Objekt ansehen. In jeder Lage und aus jedem Winkel.
Traumimmobilie finden
„Immobilien kaufen oder mieten ist oft ein Spießrutenlauf. Unzählige Telefonate, Termine und Besichtigungen müssen gemeinsam mit dem Partner, Familie, Makler und Arbeitgeber koordiniert werden, bis man letztendlich seine Traumimmobilie gefunden hat“, kennt Profimakler Thomas Pichler die Problematik vom täglichen Geschäft. Ist man auf der Suche nach seiner Traumimmobilie wird schnell klar: Das kann lange dauern und ist oft auch für alle Betroffenen ein mühseliger Weg. Gerne sind die guten Angebote schon vergriffen und eine Besichtigung ist nicht immer berufs- oder familienbedingt sofort möglich. Wurde dann endlich den Termin gefunden, heißt es oft: „Tut mir leid, die Immobilie ist schon verkauft!“ „Absolut ärgerlich, wenn es im Nachhinein betrachtet die Traumimmobilie war“, weiß Pichler aus den Erfahrungen mit seinen Kunden.
Virtual Reality Immobilienbesichtigung
Die 24 Stunden-Rundum-Besichtigung der GUT & FAIR Immobilien GmbH im virtuellen Raum soll diesen Problemen künftig Abhilfe verschaffen. Rund 70 Prozent seiner Angebote können bislang bereits auf diesem neuen, bequemen Weg in seinem Unternehmen abgerufen werden. „Man muss sich einfach registrieren, bekommt die entsprechenden Zugangsdaten geschickt und schon kann man vom Sofa aus die diversen Objekte unter die Lupe nehmen“, so der Geschäftsführer. Stundenlang, wann und wie oft man möchte. „Es gibt Interessenten, die haben vor einem Vertragsabschluss ganze Tage in den Immobilien verbracht. Was natürlich überhaupt kein Nachteil, sondern eine wichtige Grundlage für die Entscheidung ist. Denn so eine Möglichkeit würde es bei einer Vor Ort-Besichtigung kaum geben“, erklärt der Experte. Und ergänzt, dass es vor dem Erwerb natürlich auch die obligate Endbesichtigung vor Ort gibt.
Immobilien sofort besichtigen
Die Immobilienexperten will dieses Szenario extrem verbessern. Sobald eine Immobilie neu am Markt kommt, sollten die Interessenten sofort die Möglichkeit haben, die Immobilie am Handy, VR Brille oder am Computer Raum für Raum, so lange wie sie es wollen, besichtigen können. Die Aufarbeitung der Objekte ist sehr aufwändig. „Das geht vom Fotografieren bis hin zur graphischen Erstellung, die für den virtuellen Rundgang erforderlich ist. Da kann es schon sein, dass der Mitarbeiter bis zu zehn Stunden mit der Erfassung einer Immobilie beschäftigt ist. Primär hängt das natürlich von Größe und Ausstattung ab“, erlaubt der Profi einen Blick hinter die Kulissen.
Große Vorteile beim Immobilienverkauf
Online Besichtigungen wecken aktuell weit mehr Interesse als herkömmliche Immobilien Exposes. Denn nicht nur Käufer, sondern auch Verkäufer profitieren von dieser Innovation. Der sogenannte „Besichtigungstourismus“ reduziert sich auf ein paar wenige echt interessierte Käufer. Dies erhöht speziell bei noch bewohnten Immobilien die Lebensqualität der Bewohner. Bei der 24Stunden-Rundum-Besichtigung ist die Immobilie rund um die Uhr, 7 Tage die Woche perfekt präsentiert. Das Aufräumen und Saubermachen vor jedem Besuch, Termine am Abend und Wochenende, die Fragen der Nachbarn…das alles reduziert sich auf ein Minimum. Online Besichtigungen könne vieles schon vorab klären und passt die Immobilie dann nicht zum Käufer, kann man sich die reelle Besichtigung ersparen!

GUT &. FAIR Immobilien ist ein Unternehmen des international tätigen ERA Netzwerk. Spezialisiert ist das Unternehmen auf Präsentation und Vermarktung von Wohnimmobilien bei Scheidung, Erbschaften, Notverkauf sowie Wohnlösungen für Menschen im Alter.

Firmenkontakt
GUT & FAIR Immobilien
Thomas Pichler
Triesterstrasse 21
2620 Neunkirchen
+43263571041
immobilien@gutundfair.at
http://www.gutundfair.at

Pressekontakt
GUT & FAIR Immobilien
Thomas Pichler
Triesterstrasse 21
2620 Neunkirchen
+436765582381
pichler@gutundfair.at
http://www.gutundfair.at

Pressemitteilungen

Immobilienverkauf gehört in sichere Hände

www.hansetor-immobilien.de

Wer eine Immobilie verkaufen möchte, hat den Wunsch, einen optimalen Preis zu erzielen. Viele Eigentümer versuchen, ihr Haus auf eigene Faust zu verkaufen, obwohl sie sich damit nicht auskennen. Woran die Wenigsten dabei denken ist, dass der potenzielle Käufer das Objekt je nach Wohnzustand, Bausubstanz, Raumaufteilung und Gartenanlage nach seinen eigenen Wünschen umgestalten möchte und hierfür ein Budget einplanen muss. Während der Verkäufer nur seinen Verkaufspreis im Blick hat, betrachtet der potenzielle Käufer zusätzlich auch die Kosten für die Umgestaltung und Modernisierung. Eine Einigung auf einen angemessenen Kaufpreis gestaltet sich dabei häufig sehr schwierig.

Besser dagegen verläuft der Verkaufsprozess, wenn ein Profi eingeschaltet wird, der sowohl die Marktlage als auch den Wert und das Gestaltungspotenzial der Immobilie genau einschätzen kann und zwischen Verkäufer und Kaufinteressent vermittelt.
Hansetor Immobilien ist im Großraum Hamburg Spezialist für die Vermarktung von Wohnimmobilien. Auf der neuen Homepage www.lieber-gut-verkaufen.de erfahren Immobilienbesitzer, worin die Vorteile liegen, wenn ein erfahrener Immobilienmakler mit dem Verkauf beauftragt wird. Bei Hansetor Immobilien erhalten Hausbesitzer eine erstklassige Beratung und Betreuung bei der Vermarktung und dem Verkaufsprozess. Kosten entstehen dem Verkäufer dabei nicht: Die Maklergebühr zahlt der Erwerber der Immobilie.
Ein zusätzlicher Vorteil während der Verkaufsverhandlungen besteht in der Kooperation von Hansetor Immobilien mit der GfG Hoch-Tief-Bau Gesellschaft: Die GfG ist Spezialist für den modernen Hausbau und unterstützt den neuen Eigentümer auf Wunsch bei der Umgestaltung der Immobilie mit Ideen und in der baulichen Ausführung.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Homepage www.lieber-gut-verkaufen.de oder direkt bei Hansetor Immobilien, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@hansetor-immobilien.de oder im Internet auf www.hansetor-immobilien.de

Die Hansetor Immobilien ist spezialisiert auf den Verkauf und die Vermietung von Immobilien in der Metropolregion Hamburg. Mit Standorten in Hamburg, Henstedt-Ulzburg, Bargteheide, Ahrensburg und Börnsen deckt das Unternehmen den Großraum Hamburg ab. Das Unternehmen bietet seit 1982 eine umfassende Betreuung für Verkäufer, Käufer, Vermieter und Mieter.

Kontakt
Hansetor Immobilien
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
04193-889023
info@hansetor-immobilien.de
http://www.hansetor-immobilien.de

Pressemitteilungen

Immobilien / Haus Verkauf 2017 mit der Görs Immobilien Beratung

Haus, Wohnung und sonstige Immobilien 2017 mit Görs Immobilien verkaufen und Höchstpreise erzielen

Immobilien / Haus Verkauf 2017 mit der Görs Immobilien Beratung

Görs Immobilien – Persönliche Immobilienberatung mit Herz und Sachverstand (www.goers-immobilien.de)

Das Jahr 2016 endet und 2017 steht bereits in den Startlöchern. Viele Menschen nutzen die Zeit „zwischen den Jahren“, um ihre Lebens- und Wohnsituation zu überdenken. Jetzt werden die Weichen gestellt, wenn es um Immobilien, Wohnen, Umzug, Immobilien Verkauf und Immobilienkauf geht. Wenn Sie Hausbesitzer sind und mit dem Gedanken spielen, Ihre Immobilie oder Immobilien (Haus, Häuser, Wohnung, Wohnungen, Zinshaus, Zinshäuser, Ferienhaus, Ferienhäuser, Mischimmobilien oder sonstige Immobilien) 2017 zu verkaufen, dann sind Sie bei Görs Immobilien ( http://www.goers-immobilien.de ) an der richtigen Adresse. Denn Görs Immobilien ist Ihre persönliche Immobilienberatung mit Herz und Sachverstand.

Immobilien Beratung, Verkauf, Kauf, Investment, Marketing, Umzug: Görs Immobilien bietet ganzheitliche Immobilien Beratung und Services – statt profaner Immobilienmakler Tätigkeiten. Wenn Sie keine kleine Nummer und nur ein Aktenzeichen bei einem deutschland- und weltweiten Franchise-Immobilienmakler oder einem „provisionsgeilen“ 08/15 Makler sein möchten, sind Sie bei Görs Immobilien genau richtig!

Sie möchte 2017 Ihre Immobilie in Ostholstein, Stormarn, in Lübeck / Travemünde und Umland wie Ratekau, Sereetz, Bad Schwartau, Stockelsdorf oder an der Ostsee bewerten und optimal zum Höchstpreis verkaufen lassen? Dann sollten wir uns kennen lernen! Die Görs Immobilien Beratung ist lokal und regional verwurzelt und fußt auf hanseatischen und norddeutschen Werten und Traditionen – kombiniert mit modernsten Technologien der Immobilienvermarktung.

Ihr Haus, Ihre Wohnung, Ihre Immobilie stellt Ihr größtes Vermögen dar. Görs Immobilien findet mit der notwendigen Sorgfalt, dem richtigen Know-how und gezieltem Immobilienmarketing für Ihre Immobilie geeignete und wertvolle Interessenten. Wir als Immobilienberatung erarbeiten und klären mit Ihnen als Immobilienverkäufer bzw. Immobilienverkäuferin, welcher Angebotspreis der maximal mögliche Verkaufspreis ist, so dass Sie kein Geld verschenken. Görs Immobilien prüft, ob nicht noch ein Käufer zu finden ist, der mehr bieten würde, wenn noch mehr Aufwand betrieben wird. Bei Görs Immobilien sind Sie mit Ihrer Verkaufsimmobilie ein Mandant, kein Aktenzeichen. Planen Sie Ihren Immobilien Verkauf 2017 mit Görs Immobilien – lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten und profitieren Sie von den aktuellen Immobilien Höchstpreisen.

Immobilien verkaufen 2017 – mit Ihrer Görs Immobilien Beratung problemlos, persönlich und mit maximalem Verkaufserlös. Jetzt Kontakt aufnehmen: http://goers-immobilien.de/kontakt-goers-immobilien-beratung

Ihr Haus, Ihre Wohnung, Ihre Immobilie stellt Ihr größtes Vermögen dar. Görs Immobilien findet mit der notwendigen Sorgfalt, dem richtigen Know-how und gezieltem Immobilienmarketing für Ihre Immobilie geeignete und wertvolle Interessenten. Wir als Immobilienberatung erarbeiten und klären mit Ihnen als Immobilienverkäufer bzw. Immobilienverkäuferin, welcher Angebotspreis der maximal mögliche Verkaufspreis ist, so dass Sie kein Geld verschenken. Görs Immobilien prüft, ob nicht noch ein Käufer zu finden ist, der mehr bieten würde, wenn noch mehr Aufwand betrieben wird. Bei Görs Immobilien sind Sie mit Ihrer Verkaufsimmobilie ein Mandant, kein Aktenzeichen. Planen Sie Ihren Immobilien Verkauf 2017 mit Görs Immobilien – lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten und profitieren Sie von den aktuellen Immobilien Höchstpreisen. Einfach E-Mail an info (at) goers-immobilien.de

Görs Immobilien: Ihre persönliche Immobilienberatung mit Herz und Sachverstand

Immobilien Beratung, Verkauf, Kauf, Investment, Marketing, Umzug: Görs Immobilien ( www.goers-immobilien.de) bietet ganzheitliche Immobilien Beratung und Services – statt profaner Immobilienmakler Tätigkeiten. Wenn Sie keine kleine Nummer und nur ein Aktenzeichen bei einem deutschland- und weltweiten Franchise-Immobilienmakler oder einem provisionsgeilen 08/15 Makler sein möchten, sind Sie bei Görs Immobilien genau richtig!

Sie möchte Ihre Immobilie in Ostholstein, Stormarn, in Lübeck / Travemünde und Umland wie Ratekau, Sereetz, Bad Schwartau, Stockelsdorf oder an der Ostsee bewerten und optimal zum Höchstpreis verkaufen lassen? Dann sollten wir uns kennen lernen! Die Görs Immobilien Beratung ist lokal und regional verwurzelt und fußt auf hanseatischen und norddeutschen Werten und Traditionen – kombiniert mit modernsten Technologien der Immobilienvermarktung.

Kontakt
Görs Immobilien – Beratung Verkauf Marketing
Simone Görs
Westring 97
23626 Ratekau
04504-2159077
info@goers-immobilien.de
http://www.goers-immobilien.de