Tag Archives: Immobilienwertermittlung

Pressemitteilungen

HypZert Fachgruppe Logistik veröffentlicht Studie zur Bewertung von Umschlaghallen auf der Expo Real 2016

(Mynewsdesk) Getrieben durch den Online-Handel wächst der sogenannte Kurier-Express-Paket-Markt (KEP-Markt) weiterhin sehr dynamisch. 
Umschlaghallen stellen dabei einen wichtigen Knotenpunkt im logistischen Netzwerk dar. In jüngster Zeit sind zudem neue, weitgehend automatisierte Verteilsysteme wie die von DHL betriebenen mechanisierten Zustellbasen (MechZB) entstanden. Das Hallenlayout richtet sich dabei nach den individuellen Nutzeranforderungen und der genutzten Sortiertechnik.

Die Fachgruppe stellt die typischen Lageanforderungen und Hallenlayouts am Beispiel Hermes und DHL dar und untersucht den wichtigen Aspekt der Drittverwendungsfähigkeit. Im Fokus der Studie steht jedoch die Auswertung von Objektdaten zu rund 30 deutschlandweiten MechZB-Standorten. Dabei wurden insbesondere die mietvertraglichen Regelungen und üblichen Mietzinsen untersucht. Die wichtigsten Bewertungskennzahlen und Spannen sowie Merkmale der Gebäudekonzeption werden anschaulich dargestellt.

„Die Studie stellt einmal mehr das überragende Know-How unserer Fachgruppen in vielen Spezialbereichen der Immobilienbewertung unter Beweis und setzt Maßstäbe für die Bewertung von Umschlaghallen,“ so Reiner Lux, Geschäftsführer der HypZert GmbH.

Vorgestellt wird die Studie durch Vertreter der Fachgruppe am Mittwoch, den 5. Oktober 2016, am HypZert Stand A1.430 auf der Immobilienmesse Expo Real in München.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/doexe6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/hypzert-fachgruppe-logistik-veroeffentlicht-studie-zur-bewertung-von-umschlaghallen-auf-der-expo-real-2016-61770

Die HypZert GmbH ist eine Gesellschaft der Spitzenverbände
der deutschen Finanzwirtschaft. Seit 1996 zertifiziert sie
Immobiliengutachter nach den Kriterien der ISO/IEC 17024.
In Deutschland sind mehr als 1600 Gutachter/innen HypZert zertifiziert.

Firmenkontakt
HypZert GmbH
Reiner Lux
Georgenstr. 24
10117 Berlin
0302062292-0
presse@hypzert.de
http://www.themenportal.de/wirtschaft/hypzert-fachgruppe-logistik-veroeffentlicht-studie-zur-bewertung-von-umschlaghallen-auf-der-expo-real-2016-61770

Pressekontakt
HypZert GmbH
Reiner Lux
Georgenstr. 24
10117 Berlin
0302062292-0
presse@hypzert.de
www.hypzert.de

Pressemitteilungen

Erste Immobilienbewertungsgesellschaften mit neuem Gütesiegel „Approved by HypZert“ ausgezeichnet

Erste Immobilienbewertungsgesellschaften mit neuem Gütesiegel "Approved by HypZert" ausgezeichnet

(Mynewsdesk) Auf der diesjährigen Expo Real 2015 in München wurde erstmalig das neue Gütesiegel für Immobilienbewertungsgesellschaften, Approved by HypZert, verliehen. Ausgezeichnet wurden die Unternehmen

* JKT,
* Kenstone,
* LB ImmoWert,
* M-Wert,
* Value AG und
* VR Wert.

Die Verleihung des Siegels ist an strenge Kriterien gekoppelt, die von den ausgezeichneten Unternehmen alle vollumfänglich erfüllt werden: So muss unter anderem 75 % der in der Gesellschaft tätigen Gutachter/innen sowie der Geschäftsleitung (inkl. Prokuristen) zertifiziert sein, mindestens 80 % des Gesamtumsatzes der Gesellschaft auf den Bereich Immobilienbewertung entfallen sowie ein Datenschutzbeauftragter benannt worden sein.

„Unsere Auftraggeber erwarten eine hohe Qualität und verlässliche Abläufe bei der Erstellung von Wertermittlungsgutachten. Das Gütesiegel Approved by HypZert dokumentiert diese Qualität nun transparent auf Unternehmensebene. Wir freuen uns daher sehr, zum Kreis der ersten Immobilienbewertungsgesellschaften zu gehören, denen das Siegel verliehen wurde“, so Martinus Kurth und Günter Wattig, Geschäftsführer der Kenstone GmbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/s3yyt6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/erste-immobilienbewertungsgesellschaften-mit-neuem-guetesiegel-approved-by-hypzert-ausgezeichnet-56619

=== Verleihung des Gütesiegels „Approved by HypZert“ auf der Expo Real 2015 (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/xwi486

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/verleihung-des-guetesiegels-approved-by-hypzert-auf-der-expo-real-2015

Kontakt
HypZert GmbH
Reiner Lux
Georgenstr. 24
10117 Berlin
0302062292-0
presse@hypzert.de
www.hypzert.de

Pressemitteilungen

Eine Münchner Maklerin berichtet: Was ist eigentlich los am Münchner Immobilienmarkt?

Makler berichtet, welche Beobachtungen man macht, wenn eine Immobilie zum Kauf angeboten wird. Schenkt man den Medien Glauben, sind Immobilien in München gefragt wie nie. Was ist die Realität?

Eine Münchner Maklerin berichtet: Was ist eigentlich los am Münchner Immobilienmarkt?

Immobilienmaklerin Angelika Bartsch

Inzwischen geht es in den Medien fast tagtäglich um das Thema Immobilie. Es wird berichtet über die nicht endende Wohnungsnot , die steigenden Miet- und Kaufpreise und darüber dass Immobilien verkauft werden „wie die warmen Semmeln“. „Uns rufen viele Immobilienbesitzer an, die genau diese Schlagzeilen zum Anlaß nehmen, um zu erfahren, wie ein Immobilienmakler aus München den Wert ihrer Immobilie einschätzt.

Sie gehen oft davon aus, dass die Kaufpreise für jede Immobilie immens gestiegen sind“, meint Angelika Bartsch vom Sendlinger Immobilienmakler Büro Bartsch & Rozmarin Immobilien. Sieht man sich die einschlägigen Internetportale für Immobilienverkäufe an, sehen sich die Verkäufer in ihrer Annahme bestätigt. Die angebotenen Immobilien haben oft sehr hohe Preise und es gibt nicht viel Angebot – ein „leergefegter Markt“, der scheinbar jedes Preisangebot mitmacht. „Fakt ist, dass wirklich nachgefragte Kaufimmobilien nur wenige Tage, manchmal sogar nur wenige Stunden am Markt sind. Die hochpreisigen und schwierigen Objekte sind im Normalfall diejenigen, die man manchmal monatelang auf den Immobilienportalen beobachten kann.

München war im deutschlandweiten Vergleich schon immer hochpreisig. Selbst diejenigen Immobilien, die nachgefragt werden und relativ schnell verkauft werden, gehen zu überhöhten Preisen weg. Ist der Bogen dann überspannt, reagiert der Markt nicht mehr, d.h. man hat nahezu keine Anfragen mehr“, so Frau Bartsch. Ganz so wie die Medien es darstellen scheint es also nicht zu sein. Nicht um jeden Preis will man eine Immobilie kaufen. Dann lieber in der aktuellen Wohnsituation ausharren und sich damit abfinden. Ausgehungert und verzweifelt müssen die Käufer wohl sein, wenn sie Münchner Immobilien zu Höchstpreisen kaufen.

Wie findet man jetzt aber den richtigen Preis für die eigene Immobilie? Die Immobilienbörsen scheinen kein zuverlässiges Instrument zu sein. “ Wir Immobilienmakler verwenden mehrere Instrumente, für eine Immobilienwertermittlung : den aktuellen Bericht des Gutachterausschusses, vergleichbare Kaufobjekte, Austausch mit anderen Maklerkollegen und Bauträgern etc. Wir können beobachten, dass der Immobilienmarkt etwas stagniert, d.h. die Nachfrage ist lang nicht mehr so hoch, wie vor einem Jahr. Dies gilt zumindest für die durchschnittlichen Bestandswohnungen“, meint Frau Bartsch. Scheinbar muss das Preis-Leistungs-Verhältnis passen, sonst wird sich ein Objekt nicht verkaufen lassen. Wer höhere Preise akzeptiert, hat natürlich auch höhere Ansprüche. Und die Käufer mit dem kleineren Geldbeutel können ohnehin nicht bei jedem Angebot Schritt halten. Die Finanzierungen der Banken, lassen dies nicht zu.

Und wer in München doch nicht kaufen will, sondern weiter mieten möchte, für den haben wir einen Geheimtipp: Die Wohnungsgesuche Mieterbörse . Dort können Sie als Mieter ein Mietgesuch oder Wohnungsgesuch aufgeben und vielleicht meldet sich ja bald ein Vermieter mit Ihrer Traumwohnung. Oder Sie können als Vermieter dort Ihren Traummieter finden.

Immobilienmakler Büro für den Großraum München; Verkauf und Vermietung von Wohnungen Häusern und Gewerbeflächen. Wir sind spezialisierte Makler für den Großraum München. Sie können bei uns sowohl die Vermietung als auch den Verkauf Ihrer Immobilie durch professionelle Immobilienmakler durchführen lassen. Über 5000 vermittelte Objekte seit 1999 sprechen für uns. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Bartsch & Rozmarin Immobilien OHG
Dejan Rozmarin
Dauthendeystraße 2
81377 München
089-892684-12
rozmarin@bartsch-rozmarin.de
http://www.bartsch-rozmarin.de

Finanzen/Wirtschaft

OHB Ziegler als Bausachverständiger im Bereich Immobilienwertermittlung

Das Unternehmen OHB Ziegler bietet auf seiner Webseite www.ohb-ziegler.de seine Unterstützung bei Baugutachten und Immobilienwertermittlung an. Als Bausachverständiger und Baugutachter vertritt die Firma die Interessen von Bauherren. Fundierte Untersuchungen zu Ursachen im Bezug auf Bauschäden oder Mängel gehören zum Aufgabengebiet des Sachverständigen. Neben Gutachten wird eine Begleitung bei Abnahmen von Bauwerken angeboten, auch baubegleitend bei der Qualitätssicherung von Neubauten, Umbau im Altbau und Sanierungen.

Die OHB Ziegler dokumentiert als zertifizierter Baugutachter den Zustand von Bauwerken, übernimmt Beweissicherungen und ist Schadensgutachter für Versicherer. Als staatlich geprüfter Gutachter werden Schäden durch Baupfusch oder Baumängel festgestellt. Eindringende Feuchtigkeit wird oft durch Risse im Mauerwerk oder aufsteigendes Wasser verursacht. Ausblühungen am Mauerwerk sind dabei die Folge. Die Ursache zu finden ist Aufgabe des Bausachverständigen. Genauso wie die Ursache von Schimmel oder Hausschwamm zu erkennen.

Für diese und noch viele andere Schäden werden sichere und kompetente Baugutachten erstellt, Beweissicherung betrieben oder es erfolgt eine Beratung des Bauherrn zur Sanierung der Schäden. Dem Bausachverständigen obliegt auch die Bauherrenberatung im Vorfeld einer Bautätigkeit. Neben der Prüfung der Bauplanungsunterlagen wird eine baubegleitende Qualitätskontrolle bis zum Abschluss der Baumaßnahmen übernommen. Die anschließende Bauabnahme sollte nur von einem qualifizierten Gutachter erfolgen.

Auch bei der Wertermittlung und Bewertung von Immobilien hilft die Firma mit Sachverstand weiter. Gutachten zu vorhandener Bausubstanz wird vom Unternehmen OHB Ziegler vor einem beabsichtigten Kauf ebenso übernommen wie die Überprüfung des Gebäudebrandschutzes. Ob als Baugutachter oder Bausachverständiger, hier kommt zur 20-jährigen Berufserfahrung im Bauhandwerk noch die TÜV Rheinland geprüfte Qualifikation dazu, die den Sachverstand bei der Bewertung von Immobilien und Schäden an Gebäuden bescheinigt.

OHB Ziegler
Sascha Ziegler
Langer Berg 39

28876 Oyten
Deutschland

E-Mail: techniksash@t-online.de
Homepage: http://www.ohb-ziegler.de
Telefon: 0170-3441223

Pressekontakt
INTRAG Internet Regional AG
Tobyas Gleue
Sophienblatt 82-86

24114 Kiel
Deutschland

E-Mail: presse-stelle@intrag.de
Homepage: http://www.intrag.de/
Telefon: 043167070200

Pressemitteilungen

Traumpreise gibt es nur für Traumimmobilien

Eigentümer oder Erwerber, die sich mit dem Verkauf bzw. mit dem Kauf einer Immobilie beschäftigen, erkennen, dass Träumen eher eine Veranstaltung ohne Mitstreiter ist.

Spätestens bei der Besichtigung von Haus, Wohnung oder Grundstück, schreckt so mancher auf und fühlt sich plötzlich unliebsam in der Realität angekommen. Was als Traumimmobilie angeboten wird, stellt sich vor Ort oft ganz anders dar.

Vor der Besichtigung ins Träumen geraten

Erst bei der Besichtigung kommt so mancher Kaufinteressent dahinter, dass ihn ja genau das vor Ort erwartet, was vollmundig als Traumimmobilie offeriert wurde. Ein Traum – mehr nicht. Von der Übereinstimmung mit der Realität wurde in der Offerte des Anbieters auch nichts versprochen. Selbst schuld, wer auf der Suche ins Träumen gerät, bevor er besichtigt hat.

Von der Bank als Träumerei abgetan

Aber auch für den Verkäufer gibt es hin und wieder ein böses Erwachen. Wenn sich der potente Kaufinteressent als Träumer entpuppt, dessen Finanzierungsansinnen von der Bank als pure Träumerei abgetan wird. Traumpreise finanzieren Banken schon lange nicht mehr. Der Immobilientourist träumt daher weiter – aber ohne Bankfinanzierung. Träumen ist auch in diesem Fall eine Veranstaltung ohne Mitstreiter.

Die Ebene der Realität

In der Regel finden Käufer und Verkäufer aber letztlich doch zusammen. Auf der Ebenen der Realität und, wie der Berufsverband der Immobilienmakler und Verwalter kürzlich verlauten ließ, zu 60 – 70 % von Privat an Privat.

Wenn Träume sich ihrem Ende nähern, kann die Zeit der Realität kommen. Subjektive Wunschvorstellungen weichen. Objektive Einschätzungen sind dann auf beiden Seiten gefragt.
Lassen sich die Kontrahenten auf eine neue, möglichst neutrale Sichtweise ein, kann aus dem Immobilientraum doch noch Realität werden, wenn auch nicht unbedingt zum Traumpreis.

Neutrale Stelle ermitteln lassen

Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit das Zusammenkommen zu begünstigen, besteht für Anbieter und Nachfrager darin, den aktuellen Wert einer Immobilie von neutraler Stelle ermitteln zu lassen. Dazu können die Vertragskontrahenten sogar gemeinsame Sache machen. Indem sie eine online Immobilienbewertung gemeinsam vornehmen, können sie sicher sein, die Interessen auch des anderen zu berücksichtigen.

Fakten statt Emotionen

Eine, auf Fakten statt auf Emotionen gestützte Einpreisung des Immobilienobjekts, führt auf sachlicher Ebene leicht zur Übereinstimmung ehemals unterschiedlicher Standpunkte. Eine aktuelle und standortgenaue Immobilienbewertung ist in wenigen Minuten vom Eigentümer oder Kaufinteressenten erstellt. Nach dem Beantworten eines Fragenkatalogs mit Angaben zum Objekt, steht dem Anwender sofort eine individuelle online Immobilienbewertung zur Verfügung.

Am Anfang steht die Immobilienbewertung

Der Weg ins eigene Heim führt über sachliche Informationen zum Ziel. Am Anfang steht die neutrale Bewertung des Kaufobjekts. Danach finden Nachfrage und Angebot leichter zueinander.

Wer den aktuellen Wert einer Immobilie wissen möchte, kann auch über das Internet eine kompetente Auskunft erhalten. Die Methode Dr. Barzel ® Immobilienbewertung ist flächendeckend für Deutschland, Liechtenstein, Österreich und die Schweiz möglich. Gegen geringe Gebühr erfährt der Anwender sofort, wie viel Haus, Wohnung oder Grundstück wert ist. Mehr Informationen zum Thema Immobilienbewertung finden sich auch unter http://immobilienwert24.com/

IMMOBILIENWERT24 ist ein Dienst der Barzel GmbH, Königsallee 60 F, D-40212 Düsseldorf. Der Dienst bietet über das Internet ein Tool zur Immobilienbewertung gegen Entgelt an. Das Ergebnis der Immobilienwertermittlung kann im Anschluss vom Kunden ausgedruckt und gespeichert werden.

IMMOBILIENWERT24 bietet aktuelle und standortgenaue online Immobilienbewertungen für Deutschland, Liechtenstein, Österreich und die Schweiz an.

Barzel GmbH
Dr. Martin Barzel
Königsallee 60f
40212
Düsseldorf
info@immobilienwert24.com
0211-58003329
http://immobilienwert24.com

Pressemitteilungen

Bewertungsdienst vergibt Lizenzen

METHODE DR. BARZEL ® Immobilien einfach online bewerten

Der seit 1999 am Markt agierende Dienst für online Immobilienbewertung eröffnet weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Das Unternehmen verfügt flächendeckend über aktuelle Grundstückswert-Informationen für Immobilienbewertungen in Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz.

Zum Jahresende 2010 zählte der Dienst IMMOBILIENWERT24 etwa vierhundert Kooperationspartner. Diese, überwiegend Immobilienportale, Makler, Hausverwalter und Finanzdienstleister, bieten auf ihren Websites die Methode Dr. Barzel ® Immobilienbewertung an.

IMMOBILIENWERT24 vergibt Lizenzen

Seit dem Jahresanfang 2011 vergibt der Bewertungsdienst Lizenzen. Damit erhalten Lizenzpartner das Recht, für die Methode Dr. Barzel ® Immobilienbewertung, Marketing in ihrer Stadt zu entfalten.

Die Marketingaktivitäten haben das Ziel, Immobilieneigentümer oder Kaufinteressenten an eine stadtbezogene Bewertungs-Website zu verweisen. Dort können Interessierte gegen eine geringe Gebühr direkt erfahren, wie viel ihre Wohnimmobilie aktuell wert ist. Für nur 39 Euro inkl. MwSt. erhalten Kunden sofort ihre individuelle und standortgenaue Methode Dr. Barzel ® Immobilienbewertung.

Exklusivität vor Ort

Die Lizenz ermöglicht dem Lizenzpartner eine Exklusivität vor Ort. Das bedeutet, kein anderer Partner darf für diese Stadt die Methode Dr. Barzel ® Immobilienbewertung bewerben.

Die Bewertung einer Immobilie entsteht, indem ein Kunde online einen Fragenkatalog mit Objektangaben beantwortet. Im Hintergrund der für den Lizenzpartner angelegten Bewertungswebsite, arbeitet das bewährte System des Dienstanbieters IMMOBILIENWERT24 und bringt standortbezogene Daten wie Grundstückswert, Baukosten, Liegenschaftszins, Altersabschreibung, etc. in den Selfservice ein.

Support und Payment

Der Dienst für online Immobilienbewertung unterhält einen kostenfreien Kundensupport bis 24 Uhr. Er übernimmt für den Lizenzpartner die Abrechnung der Bewertungsgebühr und informiert ihn über jede erfolgte Methode Dr. Barzel ® Immobilienbewertung. Auch die Weiterentwicklung der Dienstleistung, sowie die ständige Aktualisierung der Bewertungsdaten, erfolgt über den Lizenzgeber.

Ein Dutzend Jahre Erfahrung

Der Lizenzpartner kann während seiner Start- und Aufbauphase mit der Erfahrung des Dienstes aus zwölf Jahren online Immobilienbewertung rechnen. Eine Einführung in die Thematik der Immobilienbewertung, sowie Tipps für ein nachhaltig effizientes Marketing, steht dem Lizenzpartner, in von Dr. Martin Barzel moderierten XING-Gruppen, zur Verfügung. Auch die Story „Das Spiel mit der Wolkenwelt“ kann einen Einblick in eine lebensfrohe und unkonventionelle Unternehmensführung bieten.

Marketing als Hauptaufgabe

Außer der monatlichen Rechnungsstellung braucht der Lizenzpartner keine dienstbezogenen Leistungen zu erbringen. Die eigentliche Aufgabe besteht für den Lizenznehmer aus dem entfalten nachhaltigen Marketings. Er hat dafür zu sorgen, dass die online Immobilienbewertung in seiner Stadt bekannt wird, damit interessierte Verbraucher aber auch Steuerberater, Rechtsanwälte, Nachlassverwalter u.a. die beworbene Dienstleistung in Anspruch nehmen. Der Lizenzpartner soll in seiner Stadt zum Experten für online Immobilienbewertungen werden.

Die anvisierte Zielgruppe kann z. B. über regional ausgerichtete Suchmaschinenwerbung, Tageszeitung und Anzeigenblätter, sowie Prospektverteilung und Messen vor Ort angesprochen werden.

Kundennutzen und Alleinstellungsmerkmal

Die Dienstleistung der online Immobilienbewertung trifft aufgrund ihres Kundennutzens (einfach, schnell und preiswert) auf interessierte Resonanz. Günstig für den Lizenzpartner wirkt sich aus, dass IMMOBILIENWERT24 über eine bundesweite Bekanntheit und über die eingetragene Marke METHODE DR. BARZEL ® verfügt.

Empfehlung

Förderlich für den Erfolg des Lizenznehmers ist, dass BELLEVUE – Europas größtes Immobilienmagazin – die Methode Dr. Barzel ® Immobilienbewertung empfiehlt. Auch die kundenfreundliche Geld-zurück-Garantie ist ein vertrauensbildendes Element des Immobilien-Bewertungsdienstes. Die Geld-zurück-Garantie verlagert das Gebührenrisiko vom Kunden auf den Anbieter. Die Dienstleistung Methode Dr. Barzel ® Immobilienbewertung ist aufgrund der Zufriedenheitsgarantie für Kunden ohne Risiko.

Positive Reputation

Das bewährte System, sowie die positive Reputation des Bewertungsdienstes, soll fleißigen Lizenzpartnern eine hilfreiche Unterstützung bei dem Erschließen der gewählten Regionen sein. Weitere Informationen finden sich auch unter: http://immobilienwert24.com

IMMOBILIENWERT24 ist ein Dienst der Barzel GmbH, Königsallee 60 F, D-40212 Düsseldorf. Der Dienst bietet über das Internet ein Tool zur Immobilienbewertung gegen Entgelt an. Das Ergebnis der Immobilienwertermittlung kann im Anschluss vom Kunden ausgedruckt und gespeichert werden.

IMMOBILIENWERT24 bietet aktuelle und standortgenaue online Immobilienbewertungen für Deutschland, Liechtenstein, Österreich und die Schweiz an.

Barzel GmbH
Dr. Martin Barzel
Königsallee 60f
40212
Düsseldorf
info@immobilienwert24.com
0211-58003329
http://immobilienwert24.com