Tag Archives: Infinity

Pressemitteilungen

Ihre Dusche, Ihr Style

Villeroy & Boch präsentiert ViPrint

Ihre Dusche, Ihr Style

(Bildquelle: @villeroy&boch)

Vergleicht man heutige Badezimmer mit früheren, so sticht ein Aspekt besonders hervor. Während damalige Badezimmer rein funktionale Räume waren und sich untereinander stark ähnelten, legt man heutzutage großen Wert auf einen individuellen und wohnlichen Charakter. Inzwischen spiegelt das Bad wie kein anderer Raum den Ausdruck unserer Persönlichkeit wider, weshalb wir es möglichst unseren Vorstellungen entsprechend gestalten möchten. Nicht selten jedoch zwingt uns ein eingeschränktes Angebot der gewünschten Sanitärprodukte dazu, Kompromisse einzugehen – besonders dann, wenn es um die Dusche geht. Diesem Problem hat Villeroy & Boch mit der ViPrint-Technologie für Subway Infinity Duschböden ein Ende gesetzt.

Die ViPrint-Technologie ermöglicht es Ihnen, Ihre keramische Villeroy & Boch Subway Infinity Duschfläche mit einer Auswahl an 20 designstarken ViPrint-Dekoren zum faszinierenden Blickfang aufzuwerten. Ganz gleich, ob neu interpretierte Klassiker, grafische Strukturen, beliebte Fliesenmustern oder Naturoptiken – dank der digitalen Drucktechnik ViPrint stehen Ihnen völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten für einen unverkennbaren Duschbereiche zur Verfügung. ViPrint verbindet dabei Farben und Designs, die so bislang nur bei gefliesten Duschen möglich waren, mit den komfortablen Pflege- und Reinigungseigenschaften einer fugenfreien Duschfläche. Dadurch, dass die Dekore Teil der Glasur sind, sind sie außerdem dauerhaft farbbeständig und langlebig. So kommt alles für ein Duscherlebnis der Extraklasse zusammen.

Erhältlich sind die innovativen Dekore für Duschböden in 44 marktüblichen Größen. Weitere Größen und Sondermaße können individuell zugeschnitten werden, so dass sich die Duschböden selbst schwierigen Raumsituationen mit Säulen oder ungewöhnlichen Winkeln präzise anpassen und Vorsprünge wie auch Ecken berücksichtigen.

Eine weitere tolle Neuigkeit: Villeroy & Boch Subway Infinity Duschböden mit der innovativen ViPrint-Technologie sind nun auch mit glasiertem Rand erhältlich und können dadurch zusätzlich zum flächenbündigen Einbau flexibel auf Fliesen, Sockel oder Metallrahmen installiert werden. Neben praktischen Highlights wie dem flächenbündigen Einbau und dem bündig in den Duschboden eingefügten Ablauf, punkten Subway Infinity Duschböden außerdem durch ihre fußwarme, pflegeleichte und langlebige Oberfläche, die mit der höchsten Antirutsch-Klasse A (PN12) ausgestattet ist und für einen sicheren Stand im Nassbereich sorgt.

Sich individuell ausdrücken war noch nie so einfach – Setzen Sie Ihr persönliches Highlight im Badezimmer und machen Sie Ihre Dusche mit der ViPrint-Technologie zu etwas ganz Besonderem.

Weitere formschöne und funktionsstarke Duschböden sowie Duschwannen von Villeroy & Boch finden Sie auf Skybad.de, dem online Sanitärshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Pressemitteilungen

Besondere Erlebnisse für Kurzurlauber: Infinity-Pools in Deutschland

Besondere Erlebnisse für Kurzurlauber: Infinity-Pools in Deutschland

(Mynewsdesk) Deutschland ist ein wunderbares Urlaubsland. Die Reisenden wissen die Vielfältigkeit und Qualität zu schätzen. Doch wo ist es hierzulande am schönsten? Wo gibt es ganz besondere Wellness- oder Romantikoasen? Die Deutschland-Spezialisten von Kurzurlaub.de stellen drei Reiseziele mit Infinity-Pools vor – drei Orte mit einem Hauch von Unendlichkeit.

Mawell Resort in Langenburg

Die Stadt Langenburg liegt im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs. Und genau hier, über der Jagst im Hohenloher Land, bietet das Mawell Resort eine faszinierende Verbindung von Wellness, Natur und gepflegter Hotellerie. Weite Teile des riesigen Spa-Bereichs liegen mitten in einer Natursteinlandschaft. Im Infinity Wald-Pool genießen die Gäste den Ausblick über das Tal oder sind im 200 Meter hoch gelegenen Turm-Pool dem Himmel ganz nah. Das Designhotel punktet im Wellnessbereich mit einer Salzgrotte, Saunen, einem Dampfbad sowie mit geschmackvollen Ruhebereichen.

Kurzurlaub.de-Tipp: Das Mawell Resort ist ein großartiger Platz, um abzuschalten und der ideale Ort für einen Romantik-Urlaub. Hier geht es zu den Kurzurlaub-Arrangements.

Panoramahotel Oberjoch in Bad Hindelang

Bad Hindelang ist ein Ort in den Allgäuer Alpen, direkt an der Grenze zu Österreich. Hier, im höchstgelegenen Bergdorf Deutschlands, sticht in 1.200 Meter Höhe das Panoramahotel Oberjoch aus der Berglandschaft hervor. Wanderer, Biker, Skifahrer und Wellnessfans lieben das vielfältige Angebot. Dabei lädt besonders der Alpin-Spa-Bereich in Kombination mit der gehobenen Gastronomie zur Erholung ein. Hier gibt es die Möglichkeit, vom Indoor- direkt in den Outdoor-Pool zu schwimmen. Trotz winterlichem Wetters können die Gäste bei einer Wassertemperatur von 30 Grad den Blick auf die Berge und Täler genießen.

Kurzurlaub.de-Tipp: Das Thema Wohlbefinden steht beim Panoramahotel Oberjoch ganz hoch im Kurs. Hierzu trägt die Spa-Landschaft mit verschiedenen Saunen bei. Für Kurzurlauber empfiehlt sich das Arrangement „ Schnuppertage im Allgäu“.

Lindner Spa & Golf Hotel Weimarer Land in Blankenhain

Die Lindenblütenstadt Blankenhain, nahe Weimar, punktet ebenfalls als Wohlfühloase. Denn das stilvolle Anwesen vom Lindner Spa & Golf Hotel Weimarer Land liegt harmonisch umgeben von einer 36-Loch-Golfanlage. Der großzügige Beauty-Bereich, die Saunalandschaft und Innen- sowie Außen-Pool laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Somit macht das außergewöhnliche Hotel nicht nur Golfer aller Spielklassen und jeden Alters glücklich. Die Gäste können in dem zeitlosen Ambiente eine schöne Zeit verleben und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Ein Besuch der Kulturstadt Weimar rundet das Wohlfühl-Erlebnis ab.

Kurzurlaub.de-Tipp: Die fabelhaften Spa-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie die Nähe Weimars sind Garanten für eine Pause vom Alltag. Für Kurzurlaub.de-Gäste hält das Haus spezielle Angebote, wie zum Beispiel das Paket „ Lindenträume 2 Nächte“, bereit.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ru7swl

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/besondere-erlebnisse-fuer-kurzurlauber-infinity-pools-in-deutschland-83445

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/food-trends/besondere-erlebnisse-fuer-kurzurlauber-infinity-pools-in-deutschland-83445

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/ru7swl

Pressemitteilungen

Schönheits-Tipps für Stars und Celebrities: Silk’n bei der Berlin Fashion Week

Das Team von Silk’n

Die neuesten Trends in Sachen Beauty und Schönheit präsentierte Silk’n bei der Beauty- und Fashionlounge am Rande der Berlin Fashion Week. Stars, Models, Beautyblogger und Influencer informierten sich am Stand von Silk’n über die innovativen Geräte, mit denen man zu Hause Haut und Körper rundum pflegen und verwöhnen kann.

Ein echter Geheimtipp war dabei der Silk’n FaceTite. Das handliche Gerät ist ein echtes Anti-Aging-Wunder und erzielt bereits nach der ersten Anwendung im Gesicht erstaunliche, sichtbare Ergebnisse. Wärme, Licht und Radiofrequenzen regen dabei die Kollagenbildung an und verbessern die Hautelastizität. In Kombination mit dem neuen Silk’n Hyaluron Serum wird der Teint sofort ebenmäßig und die Haut glatt und strahlend. Zahlreiche VIPs ließen sich mit dem FaceTite für die abendlichen Partys auffrischen und waren begeistert von der schnellen Wirkung und der unkomplizierten Anwendung.

Als Weltmarktführer in Sachen Haarentfernung präsentierte Silk’n natürlich auch die neuesten Produkte für die schmerzfreie, dauerhafte Haarentfernung. Die Geräte arbeiten mit Lichtimpulsen, die zur Haarwurzel vordringen und somit unerwünschten Haarwuchs unterbinden. Die Anwendung ist für alle Haar- und Hauttypen und in allen Körperregionen geeignet.

Egal ob Silk’n Infinity, Motion oder Jewel: Die Geräte zur Haarentfernung sind wirksam und sicher. Geschäftsführer Robert Timmermann erklärt: „Keiner möchte Haarentfernung mit Gesundheit bezahlen und das können wir garantieren. Alle unsere Produkte sind FDA-zertifiziert, das heißt, die amerikanische Prüfzentrale hat diese Geräte als bedenkenlos eingestuft. Wir lassen alle unsere Produkte von neutralen und öffentlichen Zertifizierungsunternehmen überprüfen. Ich kann garantieren, dass bei Silk’n-Produkten die Haarentfernung schmerzfrei und ohne gesundheitliche Risiken ist.“

In den nächsten Monaten wird Silk’n seine Kunden mit zwei Weltneuheiten überraschen. Robert Timmermann verrät: „Wir haben zum einen eine phänomenale Zahnbürste entwickelt, die die Prophylaxe beim Zahnarzt nahezu überflüssig macht. Zahnstein und Verfärbungen haben keine Chance mehr. Außerdem wird es bald ein Silk’n-Gerät geben, mit dem man lästiges Bauchfett ohne große körperliche Anstrengung loswird.“

Silk’n ist weltweiter Marktführer für professionelle Ästhetikprodukte für den Heimgebrauch. Unsere Produkte wurden entwickelt, um das Leben einfacher und komfortabler zu machen. Unsere Lebensphilosophie ist es, Ihnen die Technologien der professionellen Schönheitskliniken nach Hause zu bringen. Unsere Schönheitsprodukte sind in die folgenden Kategorien gegliedert: Haarentfernung, Gesichts- und Körperpflege, Hand- und Fußpflege. Silk’n ist für seine HPL™-Technologie (Home Pulsed Light) bekannt, bei der mittels Lichtimpulsen Haare dauerhaft entfernt werden. Mit unseren Geräten können Sie unerwünschte Körper- und Gesichtsbehaarung ganz einfach zu Hause entfernen. Silk’n entwickelte vor fast zehn Jahren das erste Gerät zur langfristigen Haarentfernung zu Hause, seither wurden sie weltweit mehr als eine Million Mal verkauft.

Firmenkontakt
Inno Essentials Deutschland GmbH
Robert Timmermann
Bahnhofstrasse 7
49685 Emstek
04473-926700
info@inno-essentials.de
http://www.silkn.eu

Pressekontakt
Inno Essentials Deutschland GmbH
Michaela Lampe
Bahnhofstrasse 7
49685 Emstek
04473-926700
M.Lampe@inno-essentials.de
http://www.silkn.eu

Pressemitteilungen

Sicher haarfrei in den Sommer: Dauerhafte, schmerzfreie Haarentfernung zu Hause

Sicher haarfrei in den Sommer: Dauerhafte, schmerzfreie Haarentfernung zu Hause

(Bildquelle: Silk’n)

Der Sommer lockt mit warmen Temperaturen nach draußen. Ob am Meeresstrand, Baggersee oder im Park. Jetzt ist die schönste Jahreszeit, um endlich einmal wieder Haut zu zeigen. Wer träumt da nicht von unendlich glatter Haut, ohne lästiges Rasieren, Epilieren oder Waxen? Das schafft der Silk’n Infinity. Egal ob an den Beinen, unter den Achseln, auf der Brust, im Gesicht oder in der Bikinizone – das Gerät für den Hausgebrauch unterbindet dank modernster Technologie das Haarwachstum dauerhaft und schmerzfrei und ist für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet.

Die Anwendung ist einfach und sicher

Eine Ganzkörperbehandlung kann in weniger als 20 Minuten durchgeführt werden. Der Silk’n Infinity arbeitet mit einer Kombination aus galvanischer und optischer Energie. Mittels der neuen, patentierten eHPL™-Technologie werden die Poren geöffnet, dann werden Lichtimpulse abgegeben, die bis zur Haarwurzel vordringen können. Der Silk’n Infinity funktioniert auch bei besonders hellen und blonden Haaren oder bei dunklerer Hautfarbe. Unerwünschter Haarwuchs lässt sich somit ohne Stoppeln, eingewachsene Haare, Rötungen oder andere Reizungen unterbinden. Der Silk’n Infinity reicht für 400.000 Lichtimpulse. Zu dem Gerät gibt es eine einzigartige, kostenlose App für die Erstellung eines individuellen Behandlungsplans sowie eine Bluetooth-Schnittstelle.

Vertrauen Sie dem Marktführer

Silk’n ist der Weltmarktführer bei den Geräten der Haarentfernung für den Heimgebrauch. Bei allen Silk’n Haarentfernungsprodukten wurden in umfangreichen Studien Sicherheit und Wirksamkeit getestet und klinisch nachgewiesen. Der Silk’n Infinity wurde von der FDA (Food and Drug Administration) in den Vereinigten Staaten zugelassen und wird von Dermatologen empfohlen. Vertrauen Sie auf sichere und getestete Produkte vom Marktführer Silk’n.

Sonderaktion bei Tchibo

Kauf-Tipp: Ab dem 05. Juli 2017 ist der Silk’n Infinity als Sonder-Edition mit einer Cleansing Box (hygienische Reinigungsstation mit Blaulicht) bei Tchibo im Online-Shop erhältlich. Die zusätzliche Reinigungsstation ermöglicht dem Käufer diesen Artikel mit mehreren Personen zu teilen.

Silk’n ist weltweiter Marktführer für professionelle Ästhetikprodukte für den Heimgebrauch. Unsere Produkte wurden entwickelt, um das Leben einfacher und komfortabler zu machen. Unsere Lebensphilosophie ist es, Ihnen die Technologien der professionellen Schönheitskliniken nach Hause zu bringen. Unsere Schönheitsprodukte sind in die folgenden Kategorien gegliedert: Haarentfernung, Gesichts- und Körperpflege, Hand- und Fußpflege. Silk’n ist für seine HPL™-Technologie (Home Pulsed Light) bekannt, bei der mittels Lichtimpulsen Haare dauerhaft entfernt werden. Mit unseren Geräten können Sie unerwünschte Körper- und Gesichtsbehaarung ganz einfach zu Hause entfernen. Silk’n entwickelte vor fast zehn Jahren das erste Gerät zur langfristigen Haarentfernung zu Hause, seither wurden sie weltweit mehr als eine Million Mal verkauft.

Firmenkontakt
Inno Essentials Deutschland GmbH
Robert Timmermann
Bahnhofstrasse 7
49685 Emstek
04473-926700
info@inno-essentials.de
http://www.silkn.eu

Pressekontakt
Inno Essentials Deutschland GmbH
Michaela Lampe
Bahnhofstrasse 7
49685 Emstek
04473-926700
M.Lampe@inno-essentials.de
http://www.silkn.eu

Pressemitteilungen

ONE FOR ALL-Universalfernbedienungen mit PLUS X AWARD ausgezeichnet

– Design, Qualität, Ergonomie: One For All-Universalfernbedienungen ausgezeichnet
– Infinity und Simple 4 von One For All setzten Maßstäbe
– Positives Produkterlebnis beginnt schon am Verkaufsregal

ONE FOR ALL-Universalfernbedienungen mit PLUS X AWARD ausgezeichnet

One For All Infinity und Simple 4

Enschede (NL)/ Gronau, 09. Juli 2013 – One For All, führender Anbieter von digitalem Audio-Video-Zubehör, konnte die Jury des Plus X Award mit gleich zwei seiner zukunftsweisenden Universalfernbedienungen überzeugen. Während die Simple 4 ihrem Namen Ehre machte und in den Kategorien Qualität, Bedienkomfort und Ergonomie glänzte, machte die neuartige Universalfernbedienung One For All Infinity mit ihrem innovativen Smartscreen zusätzlich durch ihr elegantes Design auf sich aufmerksam.

Die One For All Simple 4 steuert vier unterschiedliche Endgeräte und ist dank USB-Anschluss und SimpleSet.com direkt mit der größten Datenbank für Fernbedienungscodes verbunden. Selbst Steuercodes für exotische Endgeräte lassen sich bei Bedarf über die Onlinedatenbank ganz leicht per Plug & Play nachladen. Nach der schnellen und unkomplizierten Einrichtung, fällt die hochwertige Ausführung der gleichmäßig beleuchteten und zudem spritzwassergeschützten Tastatur ebenso ins Auge, wie die gummierte Einfassung der Gehäusekanten. Sie wirkt wie ein Stoßdämpfer und sorgt dafür, dass selbst Stürze vom Couchtisch ohne Folgen bleiben. Nebenbei beweist die One For All Simple 4, dass eine hochwertige Universalfernbedienung kein Vermögen kosten muss. Die Preisempfehlung für die Simple 4 liegt bei 24,99 Euro.

Die neue Infinity Universalfernbedienung besticht durch eine klare, elegante Formgebung und ein revolutionäres Smart-Display. Es zeigt, abhängig davon, welches der insgesamt sechs steuerbaren Geräte gerade ausgewählt wurde, immer nur die aktuell benötigten Tasten. Das Smart-Ink-Display ist in der Lage wechselnde Tastaturlayouts darzustellen. Die Zeiten, in denen umfangreiche Steuerungsmöglichkeiten einer Universalfernbedienung nur mit einer unübersichtlich hohen Anzahl von Funktionstasten realisierbar war, gehören mit der Infinity endgültig der Vergangenheit an. Die Jury des Plus X Awards zeichnete die One For All Infinity für Qualität, außergewöhnliches Design und hohen Bedienkomfort aus. Die Infinity kommt im August 2013 in den Handel und ist in der modernen Trendfarbe Weiß oder klassisch-elegant in Hochglanzschwarz erhältlich.

Beide Fernbedienungen verfügen über einen länderspezifisch ausgerüsteten internen Code-Speicher, der in vielen Fällen eine Einrichtung der zu steuernden Geräte in nur drei Bedienschritten binnen 30 Sekunden erlaubt. Sind die gewünschten Bediencodes hier nicht enthalten, können beide Modelle online via SimpleSet.com auf eine überragende Datenbank mit Bediencodes von 300.000 Endgeräten und 6.000 Herstellern zugreifen.

„Das die erfahrene Jury des Plus X Awards unsere Produkte für Qualität, Design und einfache Handhabung ausgezeichnet hat, ist allemal eine Bestätigung unserer Produktphilosophie“, freut sich Marketingchef Hemco Arentsen über die gewonnen Auszeichnungen. „Einfache Bedienung und optimale Qualität haben bei der Entwicklung unserer Universalfernbedienungen oberste Priorität.“

Dabei arbeitet One For All intensiv daran, das positive Produkterlebnis schon bei der Auswahl der richtigen Fernbedienung beginnen zu lassen. Ein QR-Code am Verkaufsregal führt den Besitzer eines Smartphones ohne Umwege zu einer mobilen Webseite. Mit wenigen Fragen wird der Käufer zu der für seine Ansprüche richtigen Fernbedienung geführt. Weit über 100.000 Abfragen des Smart-Selectors und eine um 15 Prozent gesunkene Umtauschquote sind die Erfolge des innovativen Konzepts im Fachhandel.

Der Plus X Award ist ein Innovationspreis für Produkte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle und zeichnet Hersteller für den Qualitätsvorsprung ihrer Produkte aus. In der Jury entscheiden unabhängigen Fachjournalisten und Persönlichkeiten aus 25 Branchen nach eingehender Begutachtung über die Vergabe der Plus X Award-Gütesiegel.

Hinweis an Redaktionen: Schneller informiert über Produkte und Trends im AV-Zubehörmarkt. Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/ofadach

Testgeräte und Produktfotos stellen wir auf Anfrage unter hcrump@fuchsmc.com gerne bereit.

One For All mit Hauptsitz in Enschede, Niederlande, ist der führende Anbieter im Bereich Universalfernbedienungen. Zum Produktportfolio gehören zudem leistungsstarke DVB-T Antennen sowie TV-Wandhalterungen. One For All ist weltweit operierende Einzelhandelsmarke der Universal Electronics Inc. (www.ueic.com). Das 1986 gegründete Unternehmen (NASDAQ: UEIC) führt weltweit im Bereich drahtloser Steuerungstechnologien für das vernetzte Haus. UEI entwickelt und vermarktet innovative Lösungen für die Steuerung von Unterhaltungselektronik, digitalen Medien und Hauselektronik. Weiter Informationen über One For All finden Sie unter www.oneforall.de

Kontakt
One For All
Holger Crump
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
02261-9942393
hcrump@fuchsmc.com
http://www.oneforall.de

Pressekontakt:
fuchs media consult GmbH
Holger Crump
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
02261-9942393
hcrump@fuchsmc.com
http://www.fuchsmc.com

Pressemitteilungen

Touch and wow: Infinity von One For All – die einzige Universalfernbedienung ohne Tasten

– Smart Screen statt Tasten: Berührungssensitive Nutzeroberfläche mit Lichtdisplay
– Intuitive Gestenbedienung: Nur die jeweils genutzten Funktionen sichtbar
– Schlankes Design: Hochwertiges Finish passend zu stylischen CE-Komponenten
– Einfache Nutzung: Zentrale Steuerung von bis zu sechs Endgeräten
– Design trifft auf Komfort: „Ein revolutionäres Fernbedienungskonzept“

Touch and wow: Infinity von One For All - die einzige Universalfernbedienung ohne Tasten

Enschede (NL), Gronau, 28. Januar 2013 – One For All, führender Anbieter von digitalem Audio-Video-Zubehör und Pionier für Universalfernbedienungen, setzt mit seinem neuen Flaggschiff Infinity einmal mehr Maßstäbe in punkto Innovation und Design. So verzichtet die Infinity komplett auf Tasten und setzt – wie die Trendsetter aus der Smartphone- und Tablet-Welt – gänzlich auf die Steuerung per Touchscreen. Möglich macht dies der innovative Smart Screen: Das berührungssensitive, mit taktilem Feedback ausgestattete Bedienfeld übernimmt bei der Infinity die Steuerung von bis zu sechs Endgeräten. Der Smart Screen kann dabei ganz unterschiedliche Tastenlayouts darstellen; ein Beschleunigungssensor ermöglicht die Gestensteuerung, mit der sich zwischen bedarfsgerechten Bedienebenen hin- und her schalten lässt. Auf diese Weise werden nur die gerade benötigten Funktionen dargestellt. Wer seine Infinity umdreht und auf die Displayseite legt, schaltet damit automatisch TV- und Wiedergabegeräte gleichzeitig aus. Die Inifinity passt sich so immer perfekt der jeweiligen Nutzungssituation an. Sogar die Tastaturbeleuchtung wird durch die typische Bewegung des Aufnehmens vom Tisch aktiviert. Dieses Maximum an Einfachheit spiegelt sich auch im Design wider: So ist die ultradünne Infinity (UVP: 99,- EUR) mit ihrem Finish wahlweise in schwarzem Klavierlack oder edlem Weiß ein echter Eyecatcher, der sich perfekt in die trendige Wohnzimmereinrichtung mit stylischen Multimediakomponenten einfügt.

Unter der glatten Oberfläche steckt indes ein Kern an geballter Technologie. So gestattet die Infinity die zentrale Steuerung von allen zeitgemäßen Endgeräten, wie beispielsweise Full HD-Flachbildschirme, Blu-ray Player, Personal Video Recorder und Digitalreceiver. Ein Knopfdruck genügt – und die Infinity erweckt die Peripherie für Fernsehen, Filme oder Musik zum Leben.

Das Set-up der Infinity ist dabei dank vorinstallierter Herstellercodes sowie der im Lieferumfang enthaltenen Programmiercodes einfach und schnell erledigt. Zudem unterstützt die Universalfernbedienung über das SimpleSet Online-Tool mehr als 6.000 Marken sowie 300.000 verschiedene Modelltypen – ein echter Rekordwert im Bereich der Universalfernbedienungen. Der Zugang zum SimpleSet Online-Tool ist kostenfrei und ermöglicht die Programmierung der Universalfernbedienung in wenigen Minuten. Der Service steht ohne Software-Download oder Registrierungszwang bereit.

Mit einer integrierten Lernfunktion unterstützt die Infinity zudem die einfache und schnelle Übertragung von Befehlen der alten, bisher genutzten Fernbedienungen. Und auch beim Energieverbrauch setzt die Infinity Maßstäbe: Trotz umfassender Ausstattung und leuchtkräftigem Display, das aus jedem Blickwinkel optimal lesbar ist und beste Brillanz bietet, erweist sich die Infinity bei durchschnittlichem Gebrauch mit einer Batterielebensdauer von rund einem Jahr als echter Stromsparer.

„Mit der Infinity präsentiert One For All ein revolutionäres Fernbedienungskonzept, das Design mit Komfort und einfachster Bedienung verbindet und in punkto Funktionalität zu hundert Prozent aus der Sicht des Nutzers entwickelt wurde“, erklärt Andreas Hanny, Sales Director Europe bei One For All. „Das lichtstarke Display passt sich genau den Komponenten an, die der Nutzer kontrollieren möchte, und zeigt nur die jeweils benötigen Funktionen. Das erstklassige Design entspricht genau den Erwartungen, die anspruchsvolle AV-Nutzer auch an die Peripherie ihrer CE-Komponenten haben. Und dank des schnellen Set-ups – entweder mit den vorinstallierten Codes oder mit unserer Online-Datenbank Simple Set – unterstützt die Infinity jedes AV-Set-up der Nutzer. Das ist echte Usability, verpackt in edlem Design par Excellence.“

Redaktionshinweis: Testgeräte und Produktfotos stellen wir auf Anfrage unter hcrump@fuchsmc.com gerne bereit.

One For All mit Hauptsitz in Enschede, Niederlande, ist der führende Anbieter im Bereich Universalfernbedienungen. Zum Produktportfolio gehören zudem leistungsstarke DVB-T Antennen sowie TV-Wandhalterungen. One For All ist weltweit operierende Einzelhandelsmarke der Universal Electronics Inc. (www.ueic.com). Das 1986 gegründete Unternehmen (NASDAQ: UEIC) führt weltweit im Bereich drahtloser Steuerungstechnologien für das vernetzte Haus. UEI entwickelt und vermarktet innovative Lösungen für die Steuerung von Unterhaltungselektronik, digitalen Medien und Hauselektronik. Weiter Informationen über One For All finden Sie unter www.oneforall.de

Kontakt:
One For All
Holger Crump
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
02261-9942393
hcrump@fuchsmc.com
http://www.oneforall.de

Pressekontakt:
fuchs media consult GmbH
Holger Crump
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
02261-9942393
hcrump@fuchsmc.com
http://www.fuchsmc.com

Pressemitteilungen

Rainforest Alliance Siegel für Magnum

Magnum Range wird auf Kakao aus zertifiziert nachhaltigem Anbau umgestellt

Unilever erweitert die Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance für seine Premiumeismarke Magnum. Dass Nachhaltigkeit auch beim Verbraucher im Trend liegt, haben bereits die Varianten Magnum Ecuador Cocoa und Magnum Ghana Cocoa bewiesen, die schon im vergangenen Jahr mit Kakaobohnen aus zertifiziert nachhaltigem Anbau hergestellt wurden. Für 2012 wurde die Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance weiter ausgebaut, sodass nun insgesamt 60 Prozent des Kakaos für das gesamte Magnum Sortiment aus nachhaltigem Anbau bezogen werden – bis 2015 sollen es 100 Prozent sein. Das Rainforest Alliance Certified? Siegel mit dem grünen Frosch ist daher nicht nur auf der diesjährigen Top-Innovation Magnum Infinity* zu finden, sondern auch auf einem Großteil des Magnum Sortiments.

Mit der Umstellung auf nachhaltig angebaute Kakaobohnen eröffnet der Marktführer Langnese für seine Premiumeismarke Magnum jetzt eine neue Genussdimension – den Genuss mit gutem Gewissen. Unilever übernimmt mit seiner erfolgreichsten Eismarke umfassend Verantwortung und kommt den Bedürfnissen eines neuen Konsumententyps entgegen, der ebenso markenbewusst wie kritisch ist und ethische Aspekte in seine Kaufentscheidung einbezieht.

„Magnum ist mit allen Sinnen genießen, und zwar ohne Kompromisse“, so Marlies Gebetsberger, Marketing Manager Magnum. „Wir fühlen uns verpflichtet, diese Best Practice in der Branche zu etablieren und sind durch unsere Arbeit mit der Rainforest Alliance in der Lage, unseren Kakao auf eine nachhaltige und verantwortungsvolle Weise zu beziehen. Damit können wir Premiumprodukte anbieten, die aus Zutaten mit hoher Qualität hergestellt sind – so zum Beispiel auch unsere diesjährige Top-Innovation Magnum Infinity*. Für uns geht es bei diesem Schritt zum einen darum, in den Ursprungsländern etwas zu bewegen – eben durch die Unterstützung der Farmer und die Verbesserung ihrer Lebensumstände vor Ort -, zum anderen aber auch darum, unseren Konsumenten weiterhin höchsten Genuss zu bieten“, so Gebetsberger weiter.

Nachhaltigkeit gleichermaßen ökologisch, sozial und wirtschaftlich

Die strengen Zertifizierungskriterien des SAN-Standards (Sustainable Agriculture Network) berücksichtigen gleichermaßen Umweltschutz-, Sozial- und Wirtschaftsaspekte. Dieser Standard wurde von Nichtregierungsorganisationen – unter anderem der Rainforest Alliance – mit dem Ziel begründet, landwirtschaftlichen Anbau tropischer Rohstoffe nachhaltig auszurichten, auf lange Sicht eine gesunde Umwelt zu bewahren und dabei gleichzeitig das soziale Wohlergehen der Beschäftigten zu sichern. Dieser Ansatz unterscheidet sich von dem vieler anderer Labels und zahlt in allen Aspekten auf die Nachhaltigkeitsstrategie von Unilever ein: Nachhaltige Entwicklung bedeutet für das Unternehmen die Balance zwischen ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Aspekten des Geschäfts.

Im Handel erkennt der Kunde diese Neuerung an dem Rainforest Alliance Certified? Siegel mit dem grünen Frosch, das für ökologisch und sozial verträgliche Anbaumethoden steht und deutlich sichtbar auf den Impuls- und Multipackungen platziert ist. Edward Millard, Director of Sustainable Landscapes bei der Rainforest Alliance, dazu: „Durch das zunehmende Verlangen der Konsumenten nach ethisch vertretbaren Produkten und dem Zugewinn an Relevanz, den das grüne Froschsiegel verzeichnen kann, sind wir erfreut, die Kooperation mit einer der weltweit führenden Eismarken auszuweiten. Im Jahr 2010 hat Magnum insgesamt 600 Tonnen Kakaobohnen für den Launch von Magnum Ghana und Magnum Ecuador erworben und konnte dadurch an der Verbesserung der Lebensbedingungen von über 1.000 Farmern und deren Familien in den Regionen mitwirken. Allein im ersten Jahr hatte dies einen erheblich positiven Einfluss. Wir blicken daher zusammen mit Magnum begeistert in die Zukunft.“

Bis Ende 2012 werden bereits 60 Prozent des Kakaos, der für Magnum verwendet wird, aus nachhaltigem Anbau stammen. Das legt den Grundstein für die komplette Umstellung auf nachhaltigen Kakao von zertifizierten Farmen im Jahr 2015.

Weitere Informationen zu den Magnum Produkten 2012 sowie Bildmaterial finden Sie unter www.edelman-newsroom.de.

.
Edelman GmbH Hamburg
Stefanie Sarges
Barmbeker Straße 4
22303 Hamburg
stefanie.sarges@edelman.com
04037479879
http://edelman-connect.de/edelman/