Tag Archives: Influencer

Pressemitteilungen

@mypersonalcoffin – der personalisierte Künstler-Sarg

Eine Kampagne für einen offeneren Umgang mit dem Thema Tod und Sterben

Gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und der Berliner Agentur HEIMAT hat der Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. (BDB) die Social-Media-Kampagne „mypersonalcoffin – der personalisierte Sarg“ ins Leben gerufen. Das Ziel: den Tod in unserer Gesellschaft zu enttabuisieren. Mit unserem Kampagnenschwerpunkt speziell in den Social-Media-Kanälen wollen wir als BDB zudem einen neuen Diskurs auch mit jüngeren Zielgruppen eröffnen.

Mit der Kampagne „mypersonalcoffin“ soll „Deutschlands traditionellste Branche als Impulsgeber in gesellschaftsrelevanten Debatten“ auftreten. Die Agentur HEIMAT erläutert dazu: Kommunikation könne nicht nur über die angenehmen Themen sprechen, die sich sowieso großer Popularität erfreuen: „Wir müssen auch über Unangenehmes sprechen, wenn es wichtig ist.“ (Quelle: „Särge als Kunstwerk – Diese Heimat-Kampagne soll den Tod enttabuisieren“, von Jessica Becker in „Horizont“ vom 08.04.2019)
Der BDB-Präsident Christian Streidt zur Initiative: „Wir sind uns völlig im Klaren darüber, wie sehr das Thema Tod polarisiert und wie sehr weite Teile der Gesellschaft es verdrängen möchten. Dennoch bestätigen mediale Reaktionen, dass es sich lohnt, andere zu motivieren, über Trauer, Abschied und Verlust zu sprechen.“

Die Idee: mypersonalcoffin
Künstler gestalten individuelle Särge für Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und diese veröffentlichen Fotos von ihrem Sarg und regen über Postings ihre Community zu einer offenen Debatte über Tod und Sterben an. Für den Auftritt, der insbesondere auf Instagram stattfindet, haben Kreative individuelle Särge für prominente Persönlichkeiten entwickelt: Eike König für H-Blockx-Frontmann Henning Wehland, Evelyn Weigert für die Journalistin und Moderatorin Ronja von Rönne sowie die Berliner Künstlerinnen Ju Schnee und Emily Eldridge für Tattooartist Philipp Eid und TV-Moderator Jochen Schropp.

Aktuell werden diese einzigartigen Kunstwerke auf eBay vom Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. für einen guten Zweck versteigert! Der gesamte Erlös kommt dem „Wünschewagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) zugute. Alle Särge wurden übrigens in einer deutschen Manufaktur im Schwarzwald aus heimischen Hölzern gefertigt. Vom Handwerk für das Handwerk.

Von der Übergabe der Spende an den „Wünschewagen“ und wie die Debatte um eine neuen Bestattungskultur weitergeht, berichten wir kontinuierlich online. Folgen sie uns auf Facebook!

Alle Pressebilder zum Download:
https://we.tl/t-ykum7QxWXt
(Bitte „Delia Baum für ZDH/BDB“ – im Foto-Credit angeben)

Link zur eBay-Charity-Auktion:
https://www.ebay.de/usr/bdb_mypersonalcoffin
Auktionszeitraum: Start: 13. April 2019, 12:00 Uhr – Ende: 23. April 2019, 12:00 Uhr
Informationen zum Wünschewagen: https://wuenschewagen.de/

In den Sozialen Netzwerken:
@mypersonalcoffin
#mypersonalcoffin

Alle Videos der Protagonisten:
Eike König & Henning Wehland
https://youtu.be/t19DmJK0sa4
Phillip Eid & Ju Schnee
https://youtu.be/1xWa58vvKaY
Ronja von Rönne & Evelyn Weigert
https://youtu.be/gAF_rlPSVTc
Jochen Schropp & Emily Eldridge

Der Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. repräsentiert und vertritt über seine Landesorgane die Belange von über 3.100 Bestattungsunternehmen mit insgesamt rund 4.500 Niederlassungen in ganz Deutschland. Als Dachverband steht der BDB für Qualität und gewährleisten diese durch diverse Zertifizierungen. Das Thema Aus- und Weiterbildung nimmt einen großen Stellenwert ein. Zur weiteren Professionalisierung der Berufsausbildung wurde 2005 das Bundesausbildungszentrums im unterfränkischen Münnerstadt eröffnet. Als nicht minder wichtige Aufgabe zählt für den Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. der Erhalt und die Förderung der Bestattungskultur und des Berufsethos.
Weitere Informationen unter: https://www.bestatter.de/

Firmenkontakt
Bundesverband Deutscher Bestatter e. V.
Stephan Neuser
Cecilienallee 5
40474 Düsseldorf
0211 160 08 10
0211 160 08 51
info@bestatter.de
http://www.bestatter.de

Pressekontakt
Bundesverband Deutscher Bestatter e. V.
Elke Herrnberger
Cecilienallee 5
40474 Düsseldorf
0211 160 08 81
0211 160 08 51
digital@bestatter.de
http://www.bestatter.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Prof. Dr. Thomas Bippes: Influencer haben Unschuld verloren

Vertrauensverlust von Social Media – Nachrichten mit immer weniger Glaubwürdigkeit

Lange Zeit bewegten sich professionelle, gewerbsmäßige Influencer in einem weitgehend rechtsfreien Raum. „Damit wird bald Schluss sein“, meint Thomas Bippes, Professor für Medien- und Kommunikationsmanagement. Unlauterer Wettbewerb, unerlaubte Werbung – tatsächlich stehen Influencer zunehmend in der Kritik und inzwischen auch vor Gericht. „Damit verliert das Marketing-Instrument insgesamt seine Unschuld und damit auch seine Schlagkraft, weil die Glaubwürdigkeit verloren geht. Ohne Glaubwürdigkeit sind Influencer entwaffnet. Und da spielt es schon keine Rolle mehr, ob ein „Beeinflusser“ gewerbsmäßig arbeitet oder nicht“, meint der Marketing-Experte.

Influencer Marketing war in den letzten Jahren eine Marketing-Wunderwaffe

Influencer sind lebende Litfaßsäulen und waren in den vergangenen Jahren regelrechte Marketing-Wunderwaffen. Ihr Erfolg ging einher mit der veränderten Internet-Nutzung. Laut Digital Trends Report 2019 nutzten im Jahr 2018 3,48 Milliarden Menschen soziale Medien. 3,26 Milliarden Menschen waren mobil auf Social-Media-Plattformen unterwegs. 96 Prozent der Deutschen sind im Internet unterwegs. Der durchschnittliche deutsche Bürger verbrachte 2018 ausweislich einer Studie des Verbandes privater Medien (Vaunet) über neun Stunden mit dem Konsum von medialen Inhalten. Laut statista wurde soziale Medien im Jahr 2018 im Durchschnitt für 138 Minuten pro Tag genutzt.

Welche Zukunft hat Social Media?

Social Media, Plattform von Influencer Marketing, unterliegt einer gegenläufigen Entwicklung, wie der Digital News Report herausgefunden hat. Die Bedeutung von sozialen Netzwerken zur Verbreitung von Nachrichten in Deutschland stagniert. In den USA ist sie sogar gesunken. Ein möglicher Erklärungsversuch könnte der Vertrauensverlust von Social Media sein. Die Reuters-Ergebnisse: Nur 18 Prozent der Deutschen vertrauen diesen Nachrichten. Fake News, Influencer, die wegen Schleichwerbung vor Gericht stehen – all das hat Auswirkungen auf die allgemeine Wahrnehmung von Nachtrichten. Andere Plattformen für Nachrichteninhalte sind allerdings im Kommen. Der Messenger-Dienst WhatsApp konnte im vergangenen Jahr beispielsweise an Bedeutung für News gewinnen. „Auch für Influencer wird gelten, dass Werbung auch als solche deutlich gekennzeichnet werden muss. Damit werden Bibi, Cathy und Pamela zu ganz normalen Werbespots“, so Prof. Thomas Bippes.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Bildquelle: © Prostock-studio / Fotolia

Pressemitteilungen

Vorteile von Handyketten: SYLT BOHEME beleuchtet das It-Piece

Smartphone-Necklace macht das Handy sofort griffbereit und liegt im Trend

Hamburg, 12. Februar 2019 – Das Smartphone dient heute als Nachrichtenzentrale, Navigationsgerät, Shoppinghelfer, mobiles Büro und vieles mehr. Mit einer Handykette ist das Gerät sofort griffbereit und es können gewisse Risiken eingedämmt werden. Zudem ist die Smartphone-Necklace ein echtes It-Piece bei Influencern & Co. Sie vereint somit sowohl praktische Vorteile als auch Styling-Faktoren. SYLT BOHEME ( www.sylt-boheme.de), Hersteller von trendigen und nachhaltigen Accessoires wie Smartphone-Necklaces im Boho-Style, beleuchtet die Vorteile des Trendobjekts und bietet eine ganz spezielle Variante.

1. Schutz vor Handyverlust: Lästiges, langes Suchen nach dem Handy in (Hand)taschen kennt nahezu jeder. Mit dem Necklace befindet sich das Handy immer „am Besitzer“ und ist griffbereit. Gleichzeitig kann somit das Risiko des kompletten Verlustes oder Diebstahls eingedämmt werden.
2. Immer up to date: Ob eine Freundin gerade Hilfe benötigt oder ein wichtiger Arzttermin bestätigt wird, mit dem Handy um den Hals kann der Besitzer schnellstmöglich reagieren und verpasst keine wichtigen Nachrichten oder Anrufe mehr.
3. Safety First: Ob auf dem Fahrrad, zu Fuß oder mit einem anderen Fortbewegungsmitteln – dank Smartphone-Necklace bleiben die Hände stets frei und die Konzentration gilt dem Straßenverkehr.
4. Das Handy als Schmuckstück: Die Handykette hat sich bei einigen Bloggern und Influencern bereits zum stetigen Begleiter gemausert. Somit ist die Kamera gleich einsatzbereit, um Aufnahmen für die Social-Media-Kanäle machen zu können – und es sieht zudem stylish aus. Aber auch für Nicht-Blogger ist es einfach praktisch, wenn zum Beispiel abends beim Weggehen Platz in der Tasche gespart wird.

Handykette „Forever“: Nachhaltig und (unver)wechselbar
SYLT BOHEME setzt bei der Smartphone-Necklace auf eine besondere Variante. Denn das Unternehmen fertigt nachhaltige Handyketten im Boho-Style, die sich an jedes Outfit anpassen. Die Produkte entstehen aus abgelegten Kleidungsstücken oder Stoffresten und tragen somit zur Nachhaltigkeit bei. Auch die Herstellung ist fair: Die Produkte werden alle in Deutschland von Hand vom eigenen Team gefertigt. Dabei verwendet SYLT BOHEME leuchtende Farben und aufwändige Knüpftechniken, die Trends setzen.

Die Handyketten „Forever“ zeichnen sich dadurch aus, dass sie über eine Kette und separate Hülle zum Schutz des Handys verfügen. So lässt sich eine ganze Necklace-Sammlung – passend zu jedem Outfit – zulegen und bei einem Handywechsel muss nur eine neue Hülle bestellt werden. Die Ketten bleiben somit erhalten. Dies spart Geld und unterstützt den Nachhaltigkeitscharakter.

Weitere Infos und Bestellung unter: https://sylt-boheme.de/handyketten/

SYLT BOHEME steht seit 2011 für trendige und nachhaltige Mode im Boho-Style. Aus zu klein gewordenen oder aus der Mode gekommenen Kleidungsstücken entstehen Eye-Catcher für den Arm und Schlüsselbänder in verschiedenen Flechttechniken oder Strandtaschen mit originalen Stoff-Applikationen. Ein besonderes Highlight im Sortiment sind die Beachtowels mit Bambusanteil: Sie bieten einen großen Umweltvorteil und hohen Trage- bzw. Benutzerkomfort.
Weitere Informationen: sylt-boheme.de

Firmenkontakt
Just Boheme GbR
Ingrid Mautner
Bellevue 42
22301 Hamburg
+49 (0)172-4543214
shop@sylt-boheme.de
http://www.sylt-boheme.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neue Botschafter-Initiative: „Envoy by Four Seasons“

Hotelgruppe stellt innovative Kampagne vor

Neue Botschafter-Initiative: "Envoy by Four Seasons"

Authentic and compelling storytelling about the world of Four Seasons (Bildquelle: @Four Seasons Hotels & Resorts)

Toronto/München – Die weltweit führende Luxushotelkette Four Seasons startet mit Envoy by Four Seasons ein neues Botschafter-Programm, um kreative Social Media Influencer, Geschichtenerzähler und Künstler aus der Medienwelt ausfindig zu machen und für sich zu gewinnen.

Ziel der Initiative ist es Four Seasons Erfahrungen durch „Storytelling“ zum Leben zu erwecken. Dies soll in Zusammenarbeit mit den Botschaftern ermöglicht werden, welche ihre Erfahrungen durch Texte, Bilder, Videos und andere Formen des überzeugenden Geschichtenerzählens mit der Welt teilen.

Den Wert dieser neuen Erzählweise hervorhebend, sagte Peter Nowlan, Chief Marketing Officer von Four Seasons: „Wir glauben, dass die Qualität der Inhalte das neue Maß im Bereich des Influencer-Marketings ist. Die Zahlen sind nach wie vor wichtig, daher werden wir natürlich weiterhin mit Top-Influencer kooperieren, deren Reichweite mit unseren Zielen übereinstimmt. Wir sind aber auch daran interessiert, mit Geschichtenerzählern zusammenzuarbeiten, deren originelle, qualitativ hochwertige Inhalte unser Publikum auf neue und überzeugende Weise in die Welt von Four Seasons eintauchen lassen.“ Unterstützend dazu äußerte sich Sarah Tuite, Senior Director, Corporate Public Relations von Four Seasons unter anderem: „Unsere Hoffnung ist, dass wir jenseits der schönen Strandaufnahmen und der perfekten Foodie-Bilder neue Blickwinkel und neue Wege finden, authentische Geschichten zu erzählen.“

Zum Auftakt des Programms arbeitete Four Seasons mit dem Sprechkünstler Marshall Davis Jones zusammen, welcher, inspiriert durch seinen Aufenthalt im Four Seasons auf Hawaii im Four Seasons Resort Hualalai, ein Sprechgedicht entwarf. Um den Botschaftern die Möglichkeit zu bieten, sich voll auf ihre kreativen Prozesse zu konzentrieren, arbeitet Four Seasons mit dem fünffach Emmy Award ausgezeichneten Erzähl- und Filmstudio Muse Storytelling zusammen. Sie unterstützen die Envoys bei dem Austausch und der Verbreitung ihrer Four Seasons Erfahrungen mit der Welt.

So funktioniert es
Bewerbungen für Envoy by Four Seasons werden ab jetzt entgegengenommen. Das Auswahlverfahren startet im Dezember 2018. Die Bekanntgabe des ersten Envoy soll Anfang 2019 stattfinden. Im Rahmen des Programms wird Four Seasons jährlich mit vier bis sechs Botschaftern zusammenarbeiten. Die ausgewählten Personen erhalten tiefe Einblicke in die Welt von Four Seasons, bevor sie dann gemeinsam mit der Luxushotelkette eine Destination erarbeiten. Four Seasons trägt die gesamten Kosten, die für die Reise und den kreativen Prozess entstehen, damit die Botschafter sich auf ihre Aufgabe konzentrieren können.

Ein weiterer Teil des Programms beinhaltet, dass die Envoys ihre Four Seasons- Erfahrungen, über ihre bevorzugten Formen des kreativen Ausdrucks, via ihrer eigenen Social Media-Kanäle sowie via der Four Seasons Markenkanäle teilen. Außerdem werden die Botschafter für globale Markenveranstaltungen, Studienreisen sowie für zukünftige Kooperationsmöglichkeiten primär in Betracht gezogen werden.

Um mehr über den Bewerbungsprozess zu erfahren, können interessierte Social Media Influencer, Künstler und kreative Geschichtenerzähler, Four Seasons über das Bewerbungsformular für Envoys kontaktieren.

Unter dem Hashtag #FSEnvoy können die neusten Nachrichten und Updates über das Programm sowie die kreativen Reisen der Botschafter verfolgt werden.

Im Jahr 1960 gegründet, definiert Four Seasons seither die Zukunft der Luxushotellerie mit außergewöhnlichen Innovationen, grenzenlosem Engagement für die höchsten Qualitätsstandards und aufrichtigem wie maßgeschneidertem Service. Mit heute 112 Hotels und Resorts, 39 Wohnimmobilien in 47 Ländern und mehr als 50 Projekten in der Entwicklung, zählt Four Seasons bei Leserumfragen, Gästebewertungen und Auszeichnungen der Reiseindustrie regelmäßig zu den besten Hotels und renommiertesten Marken der Welt. Weitere Informationen finden sich unter fourseasons.com, unter press.fourseasons.com und auf Twitter, unter @FourSeasonsPR.

Firmenkontakt
Four Seasons Hotels & Resorts
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
0049 (0) 89 130 121 0
swarnke-rehm@prco.com
https://www.fourseasons.com/

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstraße 3
80802 München
0049 (0) 89 130 121 0
swarnke-rehm@prco.com
https://de.prco.com/

Pressemitteilungen

PR-Agentur PR4YOU: Prominente oder Influencer – wer zieht mehr als Highlight bei Live-Events?

Die Berliner PR-Agentur PR4YOU (www.pr4you.de) sorgt für Blitzlichtgewitter bei Veranstaltungen durch die Vermittlung von Prominenten und Influencern als spannende Presse- und Publikumsmagneten.

PR-Agentur PR4YOU: Prominente oder Influencer - wer zieht mehr als Highlight bei Live-Events?

Logo PR4YOU

Unternehmen profitieren vom Beliebtheitsgrad eines prominenten Gastes bei ihrer Veranstaltung. Das glauben 80 Prozent der befragten Unternehmen der gerade erschienenen Studie „Die neuen Magneten der Aufmerksamkeit“ der Wuppertaler Agenturgruppe Vok Dams. Teilgenommen haben 100 Marketing-Verantwortliche, von denen der Großteil von Synergieeffekten zwischen Promis und Live-Events überzeugt ist. Dabei glauben jedoch nur 26 Prozent der Unternehmen, dass die von Social-Media-Kanälen bekannten Influencer die klassischen Prominenten auf Events langfristig komplett ersetzen werden. Die Studie zeigt, dass bei Messen und Tagungen Prominente gegenüber Influencern sogar klar bevorzugt werden. Influencer eignen sich dagegen aktuell eher für kleine Veranstaltungsformen wie Workshops und Seminare, während es bei Festivals und Konzerten zwischen klassischen und neuen Social-Media-Stars keine klare Präferenz gibt.

+++ PR4YOU sorgt für Blitzlichtgewitter bei Ihrer Veranstaltung +++

Für Event-Verantwortliche sind Auftritte von Prominenten ein wichtiges Marketinginstrument. Sowohl für die Presse, als auch für das Publikum sind Auftritte von VIPs meist das Highlight der Veranstaltung, was für umfangreiche Berichterstattung in den Medien sorgt. Hier kommen die Profis der PR-Agentur PR4YOU ins Spiel. Als Spezialist in Sachen Event-PR managt das Team professionell das Celebrity und Influencer Marketing, von der Recherche und Auswahl geeigneter Personen, über die Anfrage und Abstimmung der Details und die Vertragsverhandlung, bis zur Betreuung vor Ort. Unabhängig davon, ob klassische Prominente oder Influencer gesucht werden und ob es sich um Messeauftritte, Galas, Eröffnungen, Modenschauen, Preisverleihungen oder Produktpräsentationen handelt – die PR-Profis von PR4YOU verfügen über umfangreiche personalisierte Kontakte zu nationalen und internationalen Prominenten und finden den passenden VIP für jedes Event. Dabei können die Leistungen der PR-Agentur ganz auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden abgestimmt werden, um das Unternehmen oder die Marke optimal in Szene zu setzen.

Zudem verfügt das Team der PR-Agentur PR4YOU über langjährige Erfahrung im VIP-Einladungsmanagement für Galas, Showpremieren, Fashionshows, Sportveranstaltungen oder Geschäftseröffnungen und unterstützt die Veranstalter solcher Events durch sorgfältig geplante und effektiv umgesetzte Einladungen von Prominenten und/oder Pressevertretern.

Weitere Informationen:

Web: https://www.pr4you.de

Facebook: https://www.facebook.com/PR4YOU

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
354 Wörter, 2.835 Zeichen mit Leerzeichen

Über die PR-Agentur PR4YOU

Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für PR, Events und Social Media. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen national und international in den Bereichen PR, Kommunikation, Werbung und Events.

Das Team um den geprüften PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz besteht aus Public Relations Experten (PR-Berater & PR-Redakteure, Social Media Manager & Social Media Redakteure, Mediaberater & Mediaplaner, Grafiker & Mediendesigner, Eventmanager sowie Fotografen) mit umfassender Berufspraxis in Public Relations, Journalismus, Marketing, Social Media, Mediaplanung, Werbung und Eventmanagement.

Weitere Informationen:

http://www.pr4you.de

Über die Eventagentur EVENTS4YOU

Die Eventagentur EVENTS4YOU ist ein Geschäftsbereich der PR-Agentur PR4YOU. Sie organisiert als Full Service Agentur Events und Veranstaltungen wie Red Carpet Events, Premieren, Firmenevents, Eröffnungen, Galas, Fashion Shows, Messen, Tagungen, Kongresse, Betriebsfeiern, Konzerte, Festivals, Roadshows, VIP-Events, Produktpräsentationen, Presse-Events, Pressekonferenzen oder Presseveranstaltungen. Spezielles der Eventagentur EVENTS4YOU: Vermittlung von Prominenten für Veranstaltungen.

Weitere Informationen:

http://www.events4you.de

Firmenkontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
m.homann@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Außer Spesen nichts gewesen? Influencer-Marketing ist ein zweifelhafter Hype

Kritischer Blog-Artikel der PR- und Marketingberatung Görs Communications zu Influencern und Influencermarketing

Außer Spesen nichts gewesen? Influencer-Marketing ist ein zweifelhafter Hype

Die PR- und Marketingberatung Görs Communications sieht Influencer und Influencermarketing kritisch.

Die Konsumgüter-Hersteller haben den Anfang gemacht, die anderen Branchen ziehen hinterher: Influencer-Marketing – also v.a. das Werben mittels Social-Web-Sternchen – ist 2018 schwer angesagt. Unternehmen geben einen immer größeren Teil ihres Budgets dafür aus, dass die reichweitenstarken „Meinungsmacher“ im Social Web / in den Social Media ihre Produkte, ihre Marken oder ihr Unternehmen positiv erwähnen – wobei der Schwerpunkt in der Regel noch immer auf der Produktwerbung liegt.

Gefragt sind dabei vor allem die bildlastigen Plattformen, insbesondere Instagram und YouTube. Wobei „reichweitenstarke Meinungsmacher“ dabei sehr großzügig gesehen wird, so kriegen wir bei der PR- und Content-Marketing-Agentur Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ) etwa regelmäßig ungefragt Angebote von vermeintlichen Instagram- oder YouTube-Sternchen zugeschickt, die selbst nur ein paar tausend Subscriptions beziehungsweise Follower vorzuweisen haben – und selbst bei denen hat man oft das Gefühl, dass die Zahlen durch Bots in die Höhe getrieben worden sind.

Dass man von solchen (vermeintlichen) Social-Web-Sternchen besser die Finger lässt, dürfte eigentlich allen klar sein. Aber auch bei echten Influencern sollte man zweimal darüber nachdenken, ob der Geld- und Zeitaufwand wirklich im Verhältnis steht – schließlich verlangen diese ja nicht nur Geld für die Präsentation der Produkte/Marken auf ihren Social-Web-Kanälen, sondern bindet auch einen Teil der Public Relations Manager und der Kommunikationsabteilung, die sich andernfalls anderen Sachen zuwenden könnte.

Influencer-Marketing hilft – aber nur oberflächlich

Im Gegensatz zu anderen PR- und Marketing-Beratungen beantworten wir bei Görs Communications die Frage, ob man auf den rasenden Zug aufspringen und ebenfalls Influencer-Marketing betreiben sollte, so gut wie immer mit einem klaren Nein. Und das aus guten Gründen.

Die Vorteile des Influencer-Marketing sind fast immer nur oberflächlicher Natur. Es wird gesagt, dass der Influencer bei seiner (!) Zielgruppe „voll angesagt“ ist und tausende oder zehntausende Views garantieren kann. Das mag oder wird auch stimmen, aber zum einen ist die Zielgruppe eines Influencers nicht mit der eines Unternehmens identisch, zum anderen gibt es auch im Internet wichtiger Kennziffern als Klicks und Views.

Influencer-Marketing zahlt praktisch nicht aufs Branding ein. Nur weil ein Social-Media-Sternchen mal ein Produkt von einem Unternehmen in der Hand gehalten hat, heißt das nicht, dass daraus signifikante Branding-Effekte hervorgehen. Es sei denn, man hat den Influencer für eine sehr lange Zeit exklusiv und bettet seinen Auftritt perfekt in die eigene Kommunikationsstrategie ein. Was unter dem Strich sehr viele Ressourcen bindet.
Setzt man auf „normale“ Promis, wird in der Regel erst einmal überprüft, was für ein Image die Promis haben – und wie sich dann der Image-Transfer auszahlt. Solche (sinnvollen!) Überlegungen zählen aber in der Regel beim Influencer-Marketing nicht, da „Influencer“ und „im Netzt beliebt“ offenbar für viele Unternehmens- und Kommunikationsverantwortliche schon ausreicht, um einen positiven Image-Transfer zu suggerieren.

Nachhaltigkeit ist beim Influencer-Marketing ein Fremdwort. Geklickt, gesehen, abgehakt. Kaum eine andere Kommunikationsform wird schneller vergessen als irgendwelche kurzen Einblendungen in einem Umfeld, das so schon voller (Schleich-)Werbung ist.
Influencer-Marketing eignet sich kaum für den Business-to-Business (B2B)-Bereich, da es in den thematischen Nischen, die sich theoretisch tatsächlich anbieten könnten, keine reichweitenstarken Influencer gibt. Fast alles ist bei den Influencern aufs breite (und tendenziell junge) Publikum ausgerichtet.

Influencer-Marketing hat immer mehr damit zu kämpfen, dass es von den Behörden und den Verbraucherschutzorganisationen als Schleichwerbung gesehen wird – und das auch aus guten Gründen. Und Schleichwerbung ist etwas, wovon Görs Communications als erfahrene und professionelle PR- und Marketing-Agentur seinen Kunden immer abrät, schließlich bewegt man sich andernfalls in Gewässern, in die man als seriöses Unternehmen eigentlich nicht gehört.

Lieber eigene PR-, Content-Marketing- und Social-Media-Stategie entwickeln (lassen)

Was man stattdessen machen kann? Eine eigene PR-, Kommunikations- und Social-Media-Strategie entwickeln (lassen), bei der die eigene Webseite und das eigene Content-Marketing im Mittelpunkt stehen. Das ist zwar aufwendiger, als einem Mädchen auf Instagram Geld dafür zu geben, dass sie das Produkt in die Kamera hält, hat dafür aber einen nachhaltigen Erfolg – die eigene Audience wird Schritt für Schritt zur Community ausgebaut. Das mag sich jetzt nicht sexy oder cool anhören, aber darum sollte es im digitalen Marketing schließlich auch nicht gehen – wenn man denn keine Skateboards oder Selfiesticks verkaufen will.

Diesen und weitere Blog-Artikel zu Public Relations (PR), Marketing, Digitalisierung und Kommunikation gibt es im Görs Communications Blog auf https://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog

Görs Communications (DPRG) ist die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur sowie Digitalberatung / Unternehmensberatung für den Großraum Hamburg – Lübeck und Schleswig-Holstein. Die Internet-, PR- und Werbeagentur Görs Communications verfügt über jahrelange Erfahrungen, Erfolge und Know-how v.a. für erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen. Die PR- und Marketingberatung bietet effiziente Alternativen zur teuren und ineffektiven Werbung und Reklame. Durch professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR, Internetmarketing, Onlinemarketing, Contentmarketing, Socia Media Marketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden die Kunden von Görs Communications bekannter und erfolgreicher. Die Schwerpunkte der PR- und Marketingagentur Görs Communications liegen in den Bereichen Internet / Digitalisierung, Immobilien, Finanzen, Business to Business (B2B) sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem bietet Görs Communications Coaching, Innovationsberatung und Mediaberatung sowie Video Marketing durch Scribble Videos und Erklärfilme.

Kontakt und Beratungsanfragen: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Kontakt
Görs Communications (DPRG) #PR #Content #Marketing
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040 325074582
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Pressemitteilungen

Flavura setzt auf Influencer Marketing mit der PR-Agentur PR4YOU

Die Berliner PR-Agentur PR4YOU (www.pr4you.de) schließt erste Influencer-Kooperationen für die Flavura GmbH und nutzt gezielt den Bereich des Influencer-Marketings für mehr Reichweite in Social Media und den klassischen Medien.

Flavura setzt auf Influencer Marketing mit der PR-Agentur PR4YOU

Logo PR-Agentur PR4YOU

Die PR-Agentur PR4YOU aus Berlin agiert als Influencer-Marketing-Agentur national und international in den Bereichen Influencer-Marketing, Blogger Relations, Social Media, PR, Kommunikation, Werbung, VIP-Einladungsmanagement (Prominente), Celebrity Marketing und Events.

Dabei betreut PR4YOU Marken aus den verschiedensten Bereichen. So auch ihren neuen Kunden, die Berliner Flavura GmbH, der spezialisierte Automatenhersteller und Automatenaufsteller für Getränkeautomaten, Verkaufsautomaten und Warenautomaten. Gemeinsam mit Flavura wurde ein erfolgsversprechender Weg eingeschlagen und bereits die ersten Kooperationen mit Influencern geschlossen, um die neue Marke in den Medien zu platzieren.

+++ Flavura: Partner für Getränkeautomaten, Verkaufsautomaten und Warenautomaten +++

Alle, die auf der Suche nach neuen Getränkeautomaten, Verkaufsautomaten und Warenautomaten sind, werden bei der Berliner Flavura GmbH ( www.flavura.de) schnell fündig. Im Sortiment befinden sich neben Heißgetränkeautomaten und Kaltgetränkeautomaten auch Verpflegungsautomaten, hochwertige Verkaufsautomaten und Warenautomaten zum Kauf, zur Miete oder zum Leasing.

+++ Flavura: Guter Geschmack für natürlichen Genuss! +++

Mit diesem Credo bietet Flavura aus Berlin als spezialisierter Automatenhersteller und Automatenaufsteller Getränkeautomaten (Heißgetränkeautomaten & Kaltgetränkeautomaten; Kaffeemaschinen & Kaffeeautomaten, Schankanlagen, Shaker & Frappe-Bars), Verpflegungsautomaten, hochwertige Verkaufsautomaten, Vending Automaten und Warenautomaten zum Kauf, zur Miete oder zum Leasing an.

1) Flavura Schankanlage für Konzentrate

Geeignet für 200 ml, 300 ml und 500 ml Getränke
Innenraum: Platz für sechs 5-Liter Bags in Box-Verpackungen

2) Flavura Shaker: ProShake-Maschine für cremige Shakes

Geeignet für gekühlte cremige Shakes auf Wasser- oder Milchbasis

3) Flavura Shaker: ShakeMaster für Fitness & Lifestyle Shakes

Geeignet für milch- oder wasserbasierte Getränke

4) Flavura Kaffeemaschine & Kaffeeautomat

Geeignet für perfekten Kaffeegenuss

5) Flavura Verkaufsautomat: Warenautomat MIT Kühlung

Geeignet für Flaschen, Riegel oder Dosen

6) Flavura Verkaufsautomat: Warenautomat OHNE Kühlung

Geeignet für Artikel, die nicht gekühlt werden müssen: ungekühlte Nutrition, Riegel, Shaker, Sportartikel, Taschen, T-Shirts, Trinkflaschen, Lanyards, Shampoo o.ä.

+++ Flavura Shaker: ShakeMaster für Lifestyle Shakes +++

„Unser aktueller Tipp ist derzeit der Flavura Shaker: ShakeMaster für Lifestyle Shakes zur Herstellung von milch- oder wasserbasierten Getränken“, so Holger Ballwanz von Flavura.

Der Flavura ShakeMaster bietet die Lösung für Lifestyle Shakes:

– 7 einfach zu befüllende Pulverbehälter
– 3 Flüssigkeitssysteme
– Automatisiertes Selbstreinigungs- und Sterilisierungssystem
– Patentiertes „In-Cup“ Mischsystem
– Alle wichtigen Zahlungssysteme
– Umsatzsteigerung und Überwachung von iOS- und Android-Anwendungen
– 15,6 HD Touchscreen-Display
– Schnelle und einfache Bedienung
– Standby-Funktion
– milch- oder wasserbasierte Getränke
– Hochleistungs-Tropfschale mit Füllstandsensor
– Komponenten made in Germany

Flavura bietet für seine Geräte grundsätzlich einen Full Service an. Kaufpreis auf Anfrage; Leasing möglich.

Weitere Informationen:
https://www.flavura.de

+++ PR-Agentur PR4YOU +++

Die 2001 gegründete inhabergeführte Full-Service PR-Agentur PR4YOU aus Berlin betreut Unternehmen, Institutionen und Personen national und international in den Bereichen PR, Kommunikation, Social Media, Werbung und Events.

Weitere Informationen:
https://www.pr4you.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
465 Wörter, 3.915 Zeichen mit Leerzeichen

Über die PR-Agentur PR4YOU

Die in Berlin ansässige PR-Agentur PR4YOU ist eine Full Service Agentur für PR, Events und Social Media. PR4YOU betreut seit 2001 Unternehmen, Institutionen und Personen national und international in den Bereichen PR, Kommunikation, Werbung und Events.

Das Team um den geprüften PR-Berater (DAPR) Holger Ballwanz besteht aus Public Relations Experten (PR-Berater & PR-Redakteure, Social Media Manager & Social Media Redakteure, Mediaberater & Mediaplaner, Grafiker & Mediendesigner, Eventmanager sowie Fotografen) mit umfassender Berufspraxis in Public Relations, Journalismus, Marketing, Social Media, Mediaplanung, Werbung und Eventmanagement.

Weitere Informationen:

http://www.pr4you.de

Über die Eventagentur EVENTS4YOU

Die Eventagentur EVENTS4YOU ist ein Geschäftsbereich der PR-Agentur PR4YOU. Sie organisiert als Full Service Agentur Events und Veranstaltungen wie Red Carpet Events, Premieren, Firmenevents, Eröffnungen, Galas, Fashion Shows, Messen, Tagungen, Kongresse, Betriebsfeiern, Konzerte, Festivals, Roadshows, VIP-Events, Produktpräsentationen, Presse-Events, Pressekonferenzen oder Presseveranstaltungen. Spezielles der Eventagentur EVENTS4YOU: Vermittlung von Prominenten für Veranstaltungen.

Weitere Informationen:

http://www.events4you.de

Firmenkontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
+49 (0) 30 44 67 73 99
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
m.homann@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

EXKLUSIV bei Caseking – Die LeFloid Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls.

EXKLUSIV bei Caseking - Die LeFloid Special-Edition des preisgekrönten noblechairs EPIC Gaming-Stuhls.

Berlin, 14.08.2018
Die Edelmarke noblechairs präsentiert mit der LeFloid Edition ihres preisgekrönten EPIC Gaming-Stuhls eine exklusive Sitzgelegenheit, für alle begeisterten Fans des YouTube-Stars. Der im außergewöhnlichen LeFloid-Design gestaltete noblechairs EPIC entstand in enger Zusammenarbeit mit LeFloid. Die Rückseite der Rückenlehne ist mit einem riesigen gestickten LeFloid-Logo verziert, während sich auf der Vorderseite auf Höhe der Kopfstütze eine aufwendige Logo-Stickerei befindet. Das schwarz-gelbe Design samt gelbem Stitching macht den Gaming-Stuhl zum perfekten Accessoire für alle LeFloid-Fans und die, die es noch werden wollen. Jetzt bei Caseking.

LeFloid, der schon Politik-Größen wie Bundeskanzerlin Angela Merkel interviewen durfte, ist Deutschlands bekanntester Youtuber und obendrein ein leidenschaftlicher Gamer. Die über drei Millionen Abonnenten auf seinem Haupt-Kanal überzeugt er mit seinem einzigartigen Witz und Charme. In Gaming-spezifischen Formaten wie RandomGameFacts, NerdRanking und natürlich Let“s Plays steht LeFloid für hohen Informationsgehalt, bei maximalem Unterhaltungswert. Die enge Verbindung zu seinen Fans feiert LeFloid mit exklusiven Signature-Produkten. Neben den King Mod LeFloid Edition Gaming-PCs bringt die noblechairs EPIC LeFloid Edition stilecht den besonderen LeFloid-Flavour ins Setup.

Der EPIC Gaming-Stuhl in der speziell zusammen mit LeFloid designten LeFloid Edition von noblechairs vereint PU-Kunstleder und edle Optik mit der ergonomischen Sitzhaltung eines Office-Chairs – Als Gaming-Sessel für Enthusiasten, Gamer und Power-User ist ein Zocker-Stuhl von noblechairs weit mehr als ein ergonomischer Bürostuhl im Design von Rennwagensitzen. Vor allem für eingefleischte LeFloid-Fans ist dieser Gaming-Stuhl ein echtes „Must-Have“!

Auf Grund der technisch überlegenen, rein maschinellen Fertigung eines noblechairs EPIC-Modells mit State-of-the-Art Equipment fusionieren erstklassige Materialien mit extrem präziser Verarbeitung. So werden die Stahl-Gestelle der Gaming-Stühle durch Roboter-Arme verschweißt, wie man es aus der Produktion von Autos kennt. Dies ermöglicht eine fehlerfreie und extrem haltbare Konstruktion der Gestelle – dem Dauereinsatz beim Spielen steht nichts im Weg. Das Zuschneiden der Bezüge erfolgt ebenfalls maschinell unter Einsatz von extrem genau arbeitenden industriellen Schneidemaschinen.

Die Nähte an den Säumen und der Rückenlehne wurden besonders präzise eingewebt und bieten eine elegante Ergänzung zum schwarz-gelben PU-Kunstleder. Eine dezente, ovale Aluminiumplakette mit dem schwarzem noblechairs-Schriftzug auf Schulterhöhe und ein „LeFloid“-Logo auf Kopfhöhe sowie auf der Rückseite der Rückenlehne runden das Design des Zocker-Throns final ab und machen die Sonderedition zum Traum eines jeden Fans.

Die Features des noblechairs EPIC LeFloid Edition Gaming-Stuhls im Überblick:
– LeFloid-Logo auf Kopfstütze und Rückenlehne
– Fabrikneue Kaltschaumpolsterung
– PU-Kunstlederbezug in Schwarz/Gelb
– 4D-Armlehnen aus Polyurethan
– 360-Grad-Rotation & hochentwickelte Wippmechanik
– TÜV-geprüfte Gasdruckfeder der Sicherheitsklasse 4
– Stabiler Stahlrahmen auf robustem Aluminiumfußkreuz
– Neigbare Rückenlehne (90° – 135°)
– 60-mm-Rollen mit Nylonkern & PU-Beschichtung für Weich- und Hartböden

Für die Polsterung der noblechairs kommt speziell behandelter, verformungsresistenter Kaltschaum mit einer außerordentlich hohen Dichte von 55% zum Einsatz. Der offenporige Kaltschaum ist besonders atmungsaktiv und gleichzeitig äußerst formstabil. Auch bei längerer Benutzung eines noblechairs bleibt dieser in Form und erzeugt zugleich eine angenehme Klimaregulierung des Zocker-Stuhls. Im Vergleich zu anderen Gaming-Stühlen wird bei einem noblechairs-Chef-Sessel das komplette Stahl-Gestell in einer Polsterung eingebettet und bietet jedem Nutzer das Extra an Qualität und Verarbeitung.

Auf der Computex 2017 in Taipeh (Taiwan) hat die aus den 9 größten unabhängigen Technik-News- und Test-Webseiten des Kontinents bestehende European Hardware Association der EPIC-Serie von noblechairs den begehrten European Hardware Award 2017 in der Kategorie „Best Gaming Chair“ verliehen und der Reihe damit die verdiente Krone aufgesetzt.

Der noblechairs EPIC Gaming-Stuhl in der LeFloid Edition im Caseking Onlineshop:
https://goo.gl/nUCT8x

Weiteres Pressematerial online: https://goo.gl/mgqkum

Der neue noblechairs EPIC LeFloid Edition Gaming-Stuhl ist ab sofort zum Preis von 349,90 Euro bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressemitteilungen

comaBUZZ auf Influencer Tour

Die auf Social Media spezialisierte Unit der Münchner Digitalagentur coma entwickelt künftig Influencer Kampagnen für Globetrotter, CEP Sportsware und SATURN.

comaBUZZ auf Influencer Tour

München, 01. August 2018. Gab es im Jahr 2016 noch einige Skeptiker, so hat sich Influencer Marketing inzwischen als wesentlicher Bestandteil im Marketing-Mix von Unternehmen etabliert. Diese Entwicklung wirkt sich auch spürbar auf die Auftragslage bei der coma AG aus. Die auf Social Media, Content- und Influencer Marketing spezialisierte Unit comaBUZZ kann drei neue Etats in der Influencer Disziplin vermelden. Globetrotter, CEP Sportsware und SATURN vertrauen künftig auf das Team rund um coma Vorstand Andre Gebel und Creative Director Michael Bräu.

Die erste Influencer Kampagne für den Outdoor-Spezialisten Globetrotter steht bereits in den Startlöchern. Unter dem Motto „Entdecke den Herbst“ schickt coma acht bekannte Influencer und Markenbotschafter sowie Fans von Globetrotter demnächst auf Entdeckungsreise. Dabei zeichnet coma neben der strategischen Beratung, Konzept und Kommunikation auch für die Auswahl der passenden Influencer verantwortlich.

Für die Sportmarke CEP, bekannt für ein breites Sortiment an Top-High-Tech Kompressionsbekleidung, startet coma eine Influencer Kampagne rund um das Event „NO SWEAT NO BEAUTY“ in Berlin. Dort wird das Unternehmen seine neuen Pastel Compression Produkte vorstellen und möchte vor allem weibliche Influencer aus dem Trainings- und Fitness-Bereich für die Veranstaltung gewinnen. coma übernimmt dabei die gesamte Kommunikation mit den Influencern, von der Auswahl über den ersten Kontakt bis hin zum Vertrag und Briefing.

Bei SATURN geht es um die Umsetzung einer Influencer Kampagne in Kooperation mit Braun. Im Mittelpunkt stehen dabei Epilierer und IPL-Geräte von Braun. Auch hier verantwortet coma Konzept und Umsetzung und sorgt für die Auswahl unterschiedlicher Bloggerinnen für die zweistufige Kampagne.

Zu den Neukunden zählen auch die Munich Hotel Partners GmbH, welche unter anderem auch das Le Meridien Wien managen. Für das Haus in Wien hat coma unlängst eine sehr erfolgreiche Influencer Kampagne umgesetzt, die sich an eine sehr spezielle Zielgruppe wendete. Das Le Meridien Wien ist seit vielen Jahren Sponsor der AIDS-Charity-Gala „Life Ball“ und gilt in der Szene als besonders LGBT-freundlich, so dass mit dem deutsch-niederländischen Blogger Paar “ Couple of men“ eine Kooperation zur Berichterstattung des Events samt Hotelaktivitäten organisiert wurde.

coma Vorstand Andre Gebel freut sich insbesondere über die neuen Sport- und Outdoor-Fashion Brands im Kundenportfolio: „Durch unsere intensive Arbeit für SportScheck oder auch Mammut konnten wir im Bereich Social Media für Sport Brands viele Akzente setzen. Da passen Globetrotter und CEP perfekt zu uns. Zukünftig wollen wir sogar das Travel-Segment noch stärker mit den Outdoor Sportbrands verheiraten.“

Über coma:
Die coma AG mit Sitz in München bietet seit 1999 Lösungen in allen Fragen rund um Online-Marketing: Von Social Media Strategie, Erstellung von Webseiten und Online-Werbemitteln bis hin zu Mobile Apps. Die zwei Units comaBUZZ und comaDEV bieten mit ihren Spezialisten im jeweiligen Bereich Leistungen auf Top-Niveau. coma ist Berater in Analyse, Strategie, Kreation und technischer Umsetzung. Der Claim „Digital.Menschen.Begeistern.“ spiegelt die Philosophie der Agentur wider, denn die Menschen und die Begeisterung für digitale Ideen stehen bei coma immer im Mittelpunkt. Für Tempo entwickelt coma digitale Kampagnen und verantwortet den Social Media Auftritt. Auch Saturn und Webasto setzen seit vielen Jahren auf die Kompetenzen der coma AG. Zu den Kunden zählen außerdem Mammut, Philip Morris, Demak Up und der Deutsche Alpenverein. Weitere Informationen unter: www.coma.de

Firmenkontakt
coma AG
André Gebel
Hogenbergstrasse 20
80686 München
+49 (0)89 / 18 94 57-0
info@coma.de
http://www.coma.de

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (089) 55066850
info@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Pressemitteilungen

TOP Influencer aus München

Verschiedene Kanäle für ein breites Publikum

TOP Influencer aus München

Blogger Markus Mensch (Source: ©Alex Stark)

Der Gastronomie- und Lifestyle-Experte, der zu den Influencer aus München zählt, Markus Mensch baut auf jahrelange Erfahrung im Hotelbusiness. Er schreibt regelmäßig Kolumnen für verschiedene Magazine und betreibt unter www.monaco-de-luxe.de einen erfolgreichen Blog für Fans rund um das Reisen und den Luxus. Als einer der wichigsten Influencer Deutschlands erreicht der Restaurant-Fachmann und Bonvivant mit seinen redaktionellen Beiträgen monatlich rund 400.000 Menschen.

Ganz nah dran

In seiner Wahlheimat München erfährt der Society Blogger aus erster Hand alle Neuigkeiten rund um Gastronomie, Lifestyle, Fashion und Reisetrends. Vom Klatsch der Stars über Gesundheitstipps bis hin zu Themen wie Luxus und Kultur beschäftigt sich Markus Mensch inhaltlich mit allen Dingen rund um genussvolles und luxuriöses Leben. Als Szene-Kenner und Flaneur legt Mensch besonderen Wert auf neue Trends, Mode und anspruchsvolle Unterhaltung. Seine Fashion- und Beautybeiträge sprechen die Herrenwelt direkt an – Mensch fährt eine klare, elegante Linie, die einzigartig unter Deutschlands Lifestyle-Bloggern und Influencern ist. Trends und neue Entwicklungen erkennt der Experte sofort und bringt diese unverschnörkelt an den Mann.

Verschiedene Kanäle für ein breites Publikum

Mensch arbeitet auf multimedialer Ebene und erstellt regelmäßig Blogs, Videobeiträge und Artikel auf verschiedenen Kanälen. Als Youtuber Monaco de Luxe gibt er gastronomische Tipps und informiert über das Who-is-who der deutschen Promiszene. Seinem Instagram Profil @markus_mensch_Munich folgen über 80.000 Fans, die immer gespannt auf das nächste interessante Gesicht an seiner Seite warten und eine rege Community rund um den Münchener Influencer bilden. Als Lifestyle-Experte wird Mensch häufig in den Medien genannt und zu Society- sowie Reise-Themen befragt. Seine Artikel erscheinen regelmäßig in Zeitschriften und auch auf externen Blogs.

Trendsetter mit Ehrgeiz

Saisonal veröffentlicht der Influencer aus München als Herausgeber des Monaco de Luxe Blogs auch sein Print-Magazin mit einer Sammlung aktueller Trends und Tipps für den Alltag. Neben informativen Beiträgen zu Themen wie Fashion und Streettrends zeigt das Magazin tiefe Einblicke in die Kunst- und Businesswelt mit exklusiven Interviews und hautnahen Profilen. Insider geben Erfolgstipps und verraten kleine Geheimnisse für ein besseres Lebensgefühl. Angesprochen wird besonders der Herr von Welt, die breit gefächerten Themengebiete umfassen jedoch auch eine Vielzahl von Tipps, aus denen jeder Leser mit einem gewissen Anspruch seinen ganz persönlichen Nutzen zieht. Mensch weiß, was die Menschen interessiert und verbreitet seine Botschaften wortgewandt und mit dem nötigen Biss, um andere mit brandaktuellen Themen zu erreichen, noch bevor sie danach suchen.

Ein Profi mit Erfahrung der Influencer aus München

Mensch hat vor seiner Arbeit als freier Autor und Influencer viele Jahre als Sommelier in verschiedenen Luxushotels und gastronomischen Betrieben gearbeitet. Er weiß genau, worauf es in der Welt des Luxus ankommt und gilt als verlässlicher Kenner mit exquisitem Geschmack, auf dessen Meinung man nicht nur in München höchsten Wert legt. Der Autor kennt sich in den schönsten Ecken der Welt aus und kann exklusive Insider-Tipps zu den versteckten Paradiesen des Planeten geben. Leser auf der Suche nach dem richtigen Wein, einer ausgefallenen Backidee oder dem neusten Klatsch und Tratsch aus München kommen nicht an dem einflussreichen Influencer vorbei, dessen innovative Beiträge monatlich Hunderttausende erreichen und die Kulturlandschaft rund um Bayerns Metropole markant mitgestalten.

Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Contact
Monaco de Luxe
Markus Mensch
Am Gries 28
93059 Regensburg
Phone: 0151 23037947
E-Mail: mensch@monaco-de-luxe.de
Url: http://www.monaco-de-luxe.de