Tag Archives: Infoabend

Pressemitteilungen

Informationsabend in Köln zum Thema Zahnzusatzversicherung am 13. Juni 2017

„Gesunde Zähne – ohne finanzielle Lücken!“ – In unserer Zahnarzpraxis in Köln – Beginn 18:00 Uhr

Informationsabend in Köln zum Thema Zahnzusatzversicherung am 13. Juni 2017

Sehr geehrte Patienten & Interessenten,

gesunde Zähne kann jeder haben. Gerade wenn Sie Ihre Versicherung dabei optimal unterstützt. Clever ist, wer rechtzeitig vorsorgt.

Am 13. Juni 2017 um 18:00 Uhr klären wir in unserer Zahnarztpraxis im Rahmen einer unverbindlichen Informationsveranstaltung über die Möglichkeiten auf, die Ihnen eine Zusatzversicherung bietet. Finden Sie mit uns die Versicherungsform, die Ihren Wünschen und Ihrem Bedarf entspricht.

– Wo unterscheidet sich der Leistungsumfang der Versicherungen?
– Lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung für mich, kurz- und langfristig?

Wir leiten Sie durch den Urwald der Tarife und Leistungen und erläutern, worauf zu achten ist.
Sie wünschen sich gesunde Zähne ohne finanzielle Lücken, dann freuen wir uns über Ihre Teilnahme.
Wir bitten um Ihre Voranmeldung und freuen uns auf Sie und Ihre Fragen!

Referentin: Frau Bengel, Gabriele (to:dent.ta)
Veranstaltungsort: Zahnarztpraxis Dr. Liermann, Hohenstaufenring29-37, 50674 Köln
Zeit: 18:00 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde

Es grüßt Sie
Ihre Zahnarztpraxis Dr. Eric Liermann

Zahnarztpraxis Dr. Liermann in Köln. Der Weg zu schöneren Zähnen.

Die Zahnarztpraxis verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Prophylaxe, Zahnerhaltung, Laser-Zahnheilkunde, Implantologie, DIR®-Diagnostik, Kiefergelenksdiagnostik und- therapie und Ästhetischen Zahnmedizin (z. B. Bleaching, Veneers und Zahnersatz). In der modernen und fortbildungsorientierten Zahnarztpraxis erwartet Sie ein erfahrenes Team, das sich mit viel Begeisterung, Können und Engagement für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden einsetzt.

Das Praxisteam freut sich auf Ihren Besuch!

Firmenkontakt
Zahnarztpraxis Dr. Liermann
Dr. Eric Liermann
Hohenstaufenring 29 – 37
50672 Köln
0221-168062-111
0221-168062-22
info@liermann.de
http://www.liermann.de/

Pressekontakt
CUM MEDICO | Lensing Consulta
Tobias Lensing
Bockenheimer Landstr. 17/19
60325 Frankfurt am Main
069 710 455 474
0221-168062-22
tobias.lensing@cum-medico.de
http://cum-medico.de/

Pressemitteilungen

Infoabend zur SeniorenAssistenz-Ausbildung in Berlin

Am Mittwoch 18. Januar 2017 findet im A&O-Hotel Hauptbahnhof ab 19.00 Uhr ein INFOABEND zur 120-stündigen Ausbildung in der Senioren-Assistenz statt. Vorgeschaltet haben die Veranstalter einen Schnupperkurs zum Thema Fitness, So können die Besucher/innen schon einmal „echte“ Dozenten kennen lernen und erfahren, worum es bei der Senioren-Assistenz im wesentlichen geht. Nämlich in den privaten vier Wänden der Senioren Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und als Seniorenbetreuer die Älteren dahingehend unterstützen, verloren geglaubte Potenziale neu zu entwickeln.

Ute Büchmann, die Initiatorin der Ausbildung und Geschäftsführerin der Büchmann Seminare KG, sagt dazu:“ Am Beispiel dieser Unterrichtseinheit wollen
wir zeigen, wie wichtig Bewegung und Fitness im Alter ist, Denn mit körperlicher Fitness gelingt es Senioren, die Selbstständigkeit und Mobilität im Alter zu erhalten.Wir bekommen zwar Langlebigkeit heutzutage quasi geschenkt. Doch die Lebensqualität für das hohe Alter müssen wir uns selbst erarbeiten. Unser Dozent Dr. Frank-Timo Lange ist einer von rund 12 Dozenten in unserem Seminar. Er wird aufzeigen, warum Bewegung im Alter wichtig ist und wie es Senioren gelingen kann, ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten.

Nach dieser Schnupperstunde zum Thema Fitness wird sich auch die Koordinatorin der Seminare in Berlin, Marina Paczkowski, vorstellen. Marina Paczkowski ist außerdem zertifizierte Senioren-Assistentin nach dem Plöner Modell und berichtet aus ihrem Arbeitsalltag als Senioren-Assistentin.
Ute Büchmann schließlich erläutert das Gesamtkonzept der Ausbildung nach dem Plöner Modell, das aus Unterricht, Netzwerkarbeit und Unterstützung bei der Vermittlung besteht.

Die neue Seminarreihe beginnt am 10. März und läuft an vier dreitägigen Wochenende bis zum 11. Juni. Um Anmeldung zum kostenfreien Infoabend wird unter 04307/900-341 oder per Mail an Ausbildungsportal Senioren-Assistenz gebetem-
Standort: A&O Hauptbahnhof Berlin
Strasse: Lehrter Str. 1-7 12
Ort: 10557 – Berlin (Deutschland)
Beginn: 18.01.2017 19:00 Uhr
Ende: 18.01.2017 21:00 Uhr
Eintritt: kostenlos
Buchungswebseite: https://www.senioren-assistentin.de/2016/06/06/infoabende-zur-senioren-assistenz/

Büchmann Seminare KG ein zertifiziertes Unternehmen und staatlich anerkannter Träger der Weiterbildung. Seit 10 Jahren bereitet das Unternehmen lebenserfahrene Frauen und Männer auf die professionelle Senioren-Assistenz in der ambulanten Betreuung älterer Menschen vor.
Mehr als 1000 Teilnehmer/innen aus allen Bundesländern, der Schweiz und Österreich haben die Ausbildung durchlaufen. Sie werden auch nach der Ausbildung bei der Kundengewinnung unterstützt und erhalten fachlichen Input durch Weiterbildungsverantaltungen und Netzwerktreffen.

Kontakt
Büchmann Seminare KG
Ute Büchmann
Lise-Meitner-Str. 1-7
24223 Schwentinental
04307 900-340
info@senioren-assistentin.de
http://www.senioren-assistentin.de

Pressemitteilungen

GGS-Infoabend

Wissenswertes zum Masterstudium aus erster Hand

GGS-Infoabend

GGS-Infoabend

Heilbronn, 12. Januar 2017

Nützliche Informationen zum Masterstudium an der German Graduate School of Management and Law (GGS) erhalten die Besucher des Infoabends am 26. Januar 2017 in Heilbronn. Der persönliche Erfahrungsaustausch steht dabei wie in den berufsbegleitenden Studiengängen der innovativen Business School im Mittelpunkt.

Wissenstransfer in die Praxis

Dank Wochenendformat und individueller Betreuung können Beruf und Studium an der GGS unter einen Hut gebracht und der nächste Karriereschritt angestrebt werden. Neue Lernformate wie das Real-Life-Learning, Praxisnähe und international renommierte Dozenten machen das Studium an der GGS zu etwas Besonderem. Die Studierenden lernen anhand von Fragestellungen und Aufgaben der eigenen Berufspraxis, profitieren von konstruktiven Diskussionen und erweitern dabei ihr berufliches Netzwerk.

Am Infoabend stehen von der GGS-Fakultät Kai Förstl, Akademischer Direktor M.Sc. in Management, Gerd Hahn, Professor für Operations Management und Prozessinnovation, sowie Martin Schulz, Akademischer Direktor LL.M. in Business Law, für ausgiebige Gespräche zur Verfügung. Unterstützt werden sie von Studierenden und dem Team der Studienberatung. Der GGS-Infoabend beginnt am Donnerstag, 26. Januar 2016, um 19:00 Uhr. Veranstaltungsort ist das GGS-Gebäude auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung, Bildungscampus 2, 74076 Heilbronn (Zufahrt über Dammstraße 1).

Die Anmeldung zum Master-Infotag erfolgt bei Sabine Bangert von der Studienberatung telefonisch unter 07131 645636-23, per E-Mail an sabine.bangert@ggs.de oder über das Online-Anmeldeformular auf www.ggs.de/infotag.

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Sie ist international ausgerichtet und arbeitet weltweit mit führenden Universitäten in Forschung und Lehre zusammen. Im Zentrum von Lehre und Forschung steht die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit und die Gestaltung von Innovationsprozessen. Die German Graduate School of Management and Law konzentriert sich auf berufsbegleitende Studienprogramme für Führungstalente und bietet Weiterbildungsprogramme für Führungsteams an.

Kontakt
German Graduate School of Management and Law
Thomas Rauh
Bildungscampus 2
74076 Heilbronn
07131 645636-45
thomas.rauh@ggs.de
http://www.ggs.de

Pressemitteilungen

Online-Infoabend der GGS am 17. November

Studienberatung nach Hause holen

Online-Infoabend der GGS am 17. November

Heilbronn, 11. November 2016 – Für alle, die sich bequem von zu Hause aus über das Studium an der German Graduate School of Management and Law (GGS) informieren wollen, veranstaltet die innovative Business School am 17. November einen Online-Infoabend. Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes zu den Studiengängen mit den Abschlüssen Master of Business Administration (MBA), Master of Science (M.Sc.) und Master of Laws (LL.M.). Von besonderem Interesse dürften dabei die ab Herbst 2017 neu angebotenen Studiengänge sein: der Vollzeit-M.Sc. in Management, der die Studierenden auf das Lösen komplexer Managementaufgaben im digitalen Zeitalter vorbereitet, sowie der berufsbegleitende M.Sc. in Management mit der Vertiefungsrichtung Vertriebsmanagement.

Persönliche Betreuung

Alle Master-Studiengänge an der GGS zeichnen sich durch individuelle Betreuung und international renommierte Dozenten aus. Die Studierenden lernen anhand von Fragestellungen aus der Berufspraxis, profitieren von konstruktiven Diskussionen und erweitern ihr Netzwerk. Der persönliche Erfahrungsaustausch steht dabei immer an erster Stelle. Das gilt auch für den Online-Infoabend, an dem Andreas Eckhardt, Professor für Personalmanagement, und Elvira Herzog von der Studienberatung die Besonderheiten des GGS-Studiums erläutern. Über eine Chatfunktion können die Teilnehmer des Infoabends ihre Fragen zum Studium stellen und bekommen postwendend die Antworten geliefert.

Anmeldung leicht gemacht

Die Anmeldung zum Online-Infoabend erfolgt per E-Mail an elvira.herzog@ggs.de oder telefonisch unter 07131 645636-17. Danach erhalten die Teilnehmer eine Bestätigungsmail mit dem Zugang zu einem Verbindungstest. Zehn Minuten vor dem Start des Infoabends können sich die Interessenten dann in den Webinarraum einloggen. Als technische Voraussetzung benötigen die Teilnehmer lediglich einen PC mit Internetanschluss und Lautsprechern sowie den aktuellen Adobe Flash Player.

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Sie ist international ausgerichtet und arbeitet weltweit mit führenden Universitäten in Forschung und Lehre zusammen. Im Zentrum von Lehre und Forschung steht die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit und die Gestaltung von Innovationsprozessen. Die German Graduate School of Management and Law konzentriert sich auf berufsbegleitende Studienprogramme für Führungstalente und bietet Weiterbildungsprogramme für Führungsteams an.

Kontakt
German Graduate School of Management and Law
Thomas Rauh
Bildungscampus 2
74076 Heilbronn
07131 645636-45
thomas.rauh@ggs.de
http://www.ggs.de

Pressemitteilungen

Was ist NLP? NLP Infoabend in Köln, Berlin und München

Vorstellung der 18-tägigen NLP-Practitioner Ausbildung (DVNLP) am NLP Infoabend in Köln, München und Berlin

Was ist NLP? NLP Infoabend in Köln, Berlin und München

Deutschlandweit NLP Ausbildungen

In einer NLP Ausbildung lernen die Teilnehmer, NLP in das eigene Privat- und Berufsleben zu integrieren. Wofür steht die Abkürzung NLP? Neurolinguistisches Programmieren, kurz NLP, steht für: Neurologische Vorgänge im Gehirn, in einer linguistischen Darstellung als Handlungsanweisungen für positive Veränderungen, die bewusst programmiert und vollzogen werden.

Während der 1970er Jahre untersuchten die Forscher John Grinder und Richard Bandler das Vorgehen einiger der erfolgreichsten Therapeuten in den Vereinigten Staaten. Ihre Fragestellung war: „Was machen diese Therapeuten anders als durchschnittlich erfolgreiche Therapeuten?“. Sie hatten die Vorannahme, dass es eine zugrundeliegende Struktur in der Arbeit dieser Therapeuten gab, die jeder erkennen und lehren wird.

Der NLP Infoabend informiert in regelmäßigen Abständen über die NLP Ausbildung in Berlin, Köln und München. An einem kostenlosen NLP Infoabend stellt das Team des NLP-Zentrum Berlin die NLP Ausbildungen und sich vor. Die NLP Ausbildung des NLP-Zentrum Berlin wird in zwei Varianten angeboten, die am NLP Infoabend erläutert werden. Die DVNLP zertifizierte NLP Ausbildung ist in zwei Module (2x 9 Tage) oder neun Wochenendkurse (9x 2 Tage) aufgeteilt. NLP ist durch systematisches Beobachten und Ausprobieren entstanden. Am NLP Infoabend wird die innere Haltung des NLP vermittelt. Es geht um Veränderungen, die einen positiven Unterschied machen. Bis heute wird NLP als ein offenes Modell verstanden.

Der NLP Infoabend in München findet am 14.09.2016 von 19 Uhr – 21 Uhr in der Innenstadt von München statt. Die Ausbilder der NLP Ausbildung in München sind vor Ort und heißen alle Interessierten einer NLP Ausbildung willkommen. Die nächsten Ausbildungsstarts für eine NLP Ausbildung in München sind der 18.11.2016 und der 17.02.2017. Die nächste NLP Ausbildung in Köln startet am 04.11.2016. Dazu laden die Ausbilder in Köln alle Interessierten am 16.09.2016 zu einem kostenlosen NLP Infoabend in die Kölner Innenstadt ein. Der NLP Infoabend von 19 Uhr – 21 Uhr statt.

Das vollständige Curriculum der NLP Ausbildung, eine Vorstellung der Ausbilder des NLP-Zentrum Berlin und weiterer Coachingausbildungen sind auf der Angebotsseite des NLP-Zentrum Berlin zusammengetragen. Die Anmeldung zum NLP Infoabend sowie zu den ganzjährig startenden NLP Ausbildungen erfolgt über mail(at)nlp-zentrum-berlin.de und telefonisch über 030 – 270 170 58.

Während der 18-tägigen NLP Ausbildung lernen die Teilnehmer die Fähigkeit, durch Sprache und Verhalten eine angenehme und vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen, unterschiedliche Zustände bei sich und anderen bewusst abzurufen und Probleme in Lösungen zu verwandeln und ungewollte Glaubenssätze, Krankheiten und Verhaltensweisen aufzulösen. Als Credo der NLP Ausbildung wird Richard Bandler zitiert: „NLP ist ein Lerntool – keine Therapie. Wir machen nicht Therapie, wir lehren Menschen, wie ihr Gehirn funktioniert und sie nutzen dies um sich zu verändern.“

Alle Termine der NLP Ausbildungen für Deutschland für 2016/2017 sind auf den Ausbildungsseiten des NLP-Zentrum Berlin veröffentlicht. Falls die derzeitigen Termine für den NLP Infoabend für Interessierte ungünstig sind oder in ihren Städten kein NLP Infoabend des NLP-Zentrum Berlin angeboten wird, vereinbart das NLP-Zentrum Berlin gerne ein individuelles Treffen.

Das NLP-Zentrum Berlin bietet Ausbildungen, Seminare, Vorträge und Einzelcoachings in Berlin, Dresden, Hamburg, Köln, Stuttgart, München, Zürich und Wien an. Außerdem gibt es einen NLP-Blog, auf dem regelmäßig über Tipps und Informationen zu Coaching, NLP und Psychologie gepostet werden.

Carsten Gramatke, Lehrtrainer (DVNLP) und Gründer des NLP-Zentrum Berlin, bietet NLP-Ausbildungen und Seminare in verschiedenen Orten in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und der Schweiz an.

Kontakt
NLP-Zentrum Berlin
Carsten Gramatke
Uhlandstraße 85
10717 Berlin
0152-54067332
mail@nlp-zentrum-berlin.de
https://nlp-zentrum-berlin.de

Pressemitteilungen

Marketing-Studium in Düsseldorf

Marketing-Studium in Düsseldorf

An der DAMK wird das Wissen mit viel Praxis vermittelt

Praxis, Jobperspektive, Sicherheit: Das ist, was sich viele Abiturienten vom Studium wünschen. Aber die Bildungslandschaft ist unübersichtlich geworden. Wo gibt“s was? Wie lange dauert“s? Was lerne ich dabei – und wie sind die Berufsperspektiven?

Viele Schulabsolventen und Quereinsteiger möchten in die Werbebranche einsteigen oder was mit Medien machen. In einer Agenturen- und Medienmetropole wie Düsseldorf sind sie da gut aufgehoben. Mitte September startet an der DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation das kompakte Tagesstudium zum Marketing-Kommunikationswirt. Das Studium dauert ein Jahr und bietet eine solide Grundlage für eine Vielzahl von Berufen in der Welt der Kommunikation. Schon während des Studiums arbeiten die Studierenden parallel in Agenturen oder Unternehmen; die etablierte Akademie ist in der Branche gut vernetzt und hilft im Notfall auch bei der Suche nach Praktikumsstellen.

Wie geht sowas – ein Studium in einem Jahr?

„Praxis, Praxis, Praxis“, ist die Antwort von Akademiedirektor Horst Harguth. „Ziel der Ausbildung an der DAMK war es seit jeher, praxistaugliche Allrounder auszubilden – keine Theoretiker. Die strikte Beschränkung auf aktuelles Marketing-Know-how spart eine Menge Studienzeit!“ Praktiker sind auch die Dozenten der seit über 25 Jahren in Düsseldorf ansässigen Akademie. Menschen, die täglich in Agenturen und Unternehmen ihren Job machen und genau wissen, was der Markt vom Nachwuchs verlangt.

Das Studienangebot richtet sich an Abiturienten und Quereinsteiger. In kleinen Kursen mit persönlicher Betreuung erlangt jeder Studierende nach zwölf Monaten – bei einer Abbrecherquote von unter zwei Prozent – einen branchen- und bundesweit anerkannten Abschluss.

Der nächste Tagesstudiengang zum Marketing-Kommunikationswirt startet Mitte September an der Heinrich-Heine-Uni Düsseldorf. Gelegenheit zur Information gibt“s beim Infoabend am 07. Mai ab 18 Uhr bei der Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e. V., Graf-Adolf-Str. 61, 40210 Düsseldorf.
Anmeldung und Information: www.damk.de , 0211 / 37 39 00 oder harguth@damk.de

Über die Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.: Die DAMK ist die größte Weiterbildungs-Institution in ihrem Bereich im Regierungsbezirk Düsseldorf. Seit 1987 wurden mehr als 3.000 Young Professionals weitergebildet in den Bereichen Medien, Marketing, Werbung und Kommunikation.
www.damk.de
Tel. 0211 37 39 00

Kontakt
DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.
Horst Harguth
Graf-Adolf-Straße 61
40210 Düsseldorf
0211-373900
harguth@damk.de
http://www.damk.de

Pressemitteilungen

Berufsbegleitend PR studieren

Infoabend der DAMK zum Start des Studiengangs Public Relations

Berufsbegleitend PR studieren

Katrin Jungmann macht die Stundenten unter anderem im Bereich Krisen-PR fit

Über das berufsbegleitende Studium zum Public Relations Fachwirt informiert Horst Harguth, Akademiedirektor der DAMK, am kommenden Mittwoch ab 18 Uhr. Das neunmonatige PR-Wochenend-Studium richtet sich an alle, die ihre Kenntnisse in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf den neuesten Stand bringen wollen: Quereinsteiger, Mitarbeiter in Pressestellen, Journalisten, Berufsanfänger und Volontäre. Von den journalistischen Grundlagen einer Pressemitteilung über die hohe Schule der Krisen-PR bis zum professionellen Einsatz von Social Media werden alle wichtigen Aspekte der Öffentlichkeitsarbeit praxisnah behandelt.

Infoabend PR
Wann: Mittwoch, 11. März 2015, 18 Uhr
Wo: Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation, Graf-Adolf Straße 61, 40210 Düsseldorf
Anmeldung unter: info@damk.de und 0211/373900

Über die Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.: Die DAMK ist die größte Weiterbildungs-Institution in ihrem Bereich im Regierungsbezirk Düsseldorf. Seit 1987 wurden mehr als 3.000 Young Professionals weitergebildet in den Bereichen Medien, Marketing, Werbung und Kommunikation.
www.damk.de
Tel. 0211 37 39 00

Kontakt
DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.
Horst Harguth
Graf-Adolf-Straße 61
40210 Düsseldorf
0211-373900
harguth@damk.de
http://www.damk.de

Pressemitteilungen

Neuer Studiengang „Online-Marketing-Manager“

Neuer Studiengang "Online-Marketing-Manager"

Studenten im Unterricht

Die DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V. bietet jetzt einen neuen Lehrgang an, in dem alle wichtigen Bereiche des Online-Marketings gelehrt werden. Vom grundlegenden Aufbau des Internets über neue Werbeformen, Suchmaschinenoptimierung bis hin zu Social Media Strategien werden alle relevanten Themen in zwei Semestern praxisnah behandelt. Auch Datenschutz und sichere Zahlungssysteme gehören zum Studium. Im ersten Semester werden die Grundlagen des Marketing gelehrt: Dazu gehören Fächer wie Werbung, Recht, Public Relations und Marktforschung. Im zweiten Semester setzt dann die Online-Spezialisierung ein.

Start des Praxisstudiums ist der 13. April 2015
Eine Förderung durch Bildungsscheck vom Land NRW ist möglich.

Ein Infoabend findet am Mittwoch, 04.03.2015, um 18 Uhr in den Räumen der DAMK, Graf-Adolf-Straße 61, 40210 Düsseldorf, statt.
Anmeldung und Information unter info@damk.de oder 0211/373900

Über die Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.: Die DAMK ist die größte Weiterbildungs-Institution in ihrem Bereich im Regierungsbezirk Düsseldorf. Seit 1987 wurden mehr als 3.000 Young Professionals weitergebildet in den Bereichen Medien, Marketing, Werbung und Kommunikation.
www.damk.de
Tel. 0211 37 39 00

Kontakt
DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.
Horst Harguth
Graf-Adolf-Straße 61
40210 Düsseldorf
0211-373900
harguth@damk.de
http://www.damk.de

Pressemitteilungen

Nur was interessiert lernen wir nachhaltig!

Aton-Schule auf der Messe: Schultage München

Nur was interessiert lernen wir nachhaltig!

(NL/5521546008) Die Aton-Schule zeigt auf der Messe Schultage München dass Begeisterung als Motivator zum Entdecken, Gestalten und Lernen nicht nur das Gehirn anregt, sondern auch Spaß macht.

Termin der Schultage München:
Am Samstag 31. 01. und Sonntag 01. 02. 2015,
im MTC München, Taunusstraße 45

Wer meint, dass Schüler ohne Druck nichts lernen, von hundertprozentiger Unterrichtsversorgung und Schulpflicht spricht der kann nicht glauben, dass es Schulen gibt, in denen Schüler durch stärkende Erfahrungen lernen und sich so wohl fühlen, dass sie sich in die Ferien schon wieder auf die Schule freuen. Viele Eltern haben ihre eigenen negativen Erfahrungen aus der Schulzeit noch im Kopf. Dass Schüler weder Angst vor Lehrern noch vor Lernkontrollen haben, scheint vielen unvorstellbar. Dabei machen uns das heute schon alternative Schulmodelle vor. In altersgemischten Lerngruppen erarbeiten die Schüler Themen und Inhalte und lernen dabei viel voneinander. Die wichtigsten Lernerfahrungen machen sie jedoch nicht unbedingt in den Schulräumen, sondern draußen im richtigen Leben, in der Natur, in den Stadtteilen, den Gemeinden und auch in benachbarten Betrieben.

Bereits im September 2004 als erste private und musisch-kreative Ganztagsschule in München gegründet, sieht sich die Aton-Schule München als Zukunftswerkstatt. Mit ihren besonderen Schwerpunkten ist sie Lebens- und Lernort zugleich. Die Schüler werden von der Grund- bis zur Hauptschule mit M-Zweig in altersgemischten Gruppen unterrichtet. In Verbindung mit Musik, Tanz, Theater, bildender Kunst und kreativem Handwerk, sowie Ausflügen in die Natur werden die Fächer des bayrischen Lehrplans umgesetzt.

Kamilla Hoerschelmann, eine der Mitbegründerinnen der Schule, erklärt: In jedem Kind schlummern individuelle Potenziale und Begabungen, die wir fördern möchten. Auf dieser spannenden Entdeckungsreise begleiten wir unsere Schüler, während sie selbst den Takt vorgeben und lernen, sich gegenseitig zu unterstützen. Dabei steht die Begeisterung im Vordergrund. Wenn einen etwas positiv berührt, prägt es sich besonders und nachhaltig ein und kann so bleibend im Gehirn verankert werden.

Die Kinder der Aton-Schule lernen ohne Notendruck. Stattdessen gibt es ausführliche Jahresbriefe, in denen vor allem jene Bereiche hervorgehoben werden, für die sich ein Kind besonders eignet und interessiert. Das sorgt für ein gesundes Selbstbewusstsein. Unsere Schüler wachsen mit viel Freude zu lebensklugen und verantwortungsvollen jungen Menschen heran, so Hoerschelmann weiter.

Interessierte Eltern und Schüler haben bei den Schultagen in München vom 31. Januar bis 1. Februar 2015 die Möglichkeit, das Konzept der Aton-Schule genauer kennenzulernen.

Um die Schule vor Ort zu erleben und Antworten auf weiterführende und persönliche Fragen zu erhalten, bietet sich auch der Besuch des Infoabend in den Räumen der Schule an:
Infoabend am Montag, den 09. Februar 2015 um 20 Uhr
Eine weitere Möglichkeit der Begegnung vor der Messe ist beim Klangkonzert:
Klangkonzert am Freitag, den 16. Januar 2015 um 20 Uhr.
Weitere Infos zur Aton-Schule finden Sie unter: www.aton-schule.de

Die Termine:
Konzert: Klangkonzert am Freitag, den 16. Januar 2015 um 20 Uhr, Aton-Schule Schultage München: Samstag 31. 01. / Sonntag 01. 02. 2015, im MTC München
Infoabend: Montag, den 09. Februar 2015 um 20 Uhr, Aton-Schule
*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Kurzportrait: Aton-Schule in München (www.aton-schule.de)

Im September 2004 wurde die Aton-Schule in München gegründet. Sie ist eine private Ganztagschule (Grundschule 1. bis 4. Klasse, Mittelschule 5. bis 10. Klasse) mit den musisch-kreativen Schwerpunkten in Musik, Bewegung, Tanz, Theater, Bildender Kunst und kreativem Handwerk. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, über den M-Zweig die Mittlere Reife zu erlangen. Der Weiteraufbau bis zum externen Abitur ist in Planung.

Die Schule verbindet reformpädagogisches Gedankengut mit dem Grundgedanken: Die Förderung der Selbstentfaltung des Menschen. In der geborgenen Atmosphäre der Schule erhalten die Schüler(innen) Begleitung und Unterstützung. Sie dürfen individuelle Wege gehen und können so auf natürliche Weise lernen und sich entwickeln.

Die Aton-Schule ist als gemeinnütziger Verein eingetragen. Spenden sind steuerlich absetzbar. Die Finanzierung wird durch die Beiträge der Mitglieder und Förderer, aus dem Schulgeld, aus den Veranstaltungen, Schriften sowie aus den Zuschüssen der Regierung von Oberbayern, Gemeinde-, Kreis-, Landes- und Bundesmitteln und sonstigen Zuwendungen gedeckt. Für Geld- oder Sachspenden bittet die Schule um persönliche Kontaktaufnahme bzw. um eine Information per E-Mail an: info@aton-schule.de.

Kontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
www.futureconcepts.de

Pressemitteilungen

Karriere mit Wirtschaft und Fremdsprachen, Auslandssemestern und Praktika

Karriere mit Wirtschaft und Fremdsprachen, Auslandssemestern und Praktika

Karriere mit Wirtschaft und Fremdsprachen, Auslandssemestern und Praktika

(NL/6302954891) Die Euro Akademie Lippstadt und die IBS International Business School Lippstadt, NRW, informieren am Mittwoch, 16. Juli, um 18 Uhr über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten

Die Studienleitung der Euro Akademie und der IBS Lippstadt stellt Ihnen am Mittwoch, 16. Juli, um 18 Uhr aktuelle Studienangebote im Umfeld des Internationalen Managementstudiums in sieben verschiedenen Studienrichtungen (IBS), der Wirtschaft und Managementassistenz und der Fremdsprachen (Euro Akademie), des Bachelorstudiums (BA) sowie dem berufsbegleitenden Studienprogramm Master of Business Administration (MBA) in Lippstadt-Bad Waldliesborn vor.

Sie erhalten die Antworten auf die folgenden Fragen:
– Welche Studienvoraussetzungen soll ich mitbringen?
– Welche Fremdsprachen kann ich studieren?
– Welche Studienrichtung soll ich wählen?
– Welche Praktika sind notwendig?
– Wo studiere ich im Auslandssemester?
– Bei welchen Firmen arbeiten die Absolventen?
– Welche Berufs- und Karrierechancen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich?

Bei der IBS International Business School Lippstadt http://www.international-business-school.de/ handelt es sich um eine private Managementakademie nach angelsächsischem Vorbild, die seit 30 Jahren Internationale Betriebswirte (IBS) in verschiedenen Studienrichtungen und Bachelor mit einem englischsprachigen Universitätsabschluss ausbildet.

An der Euro Akademie Lippstadt www.euroakademie.de/lippstadt in Lippstadt liegt der inhaltliche Schwerpunkt seit über 40 Jahren auf den Fremdsprachen und dem Auslandsstudium.

IBS International Business School Lippstadt

Viele Abiturientinnen und Abiturienten träumen von einer Managementkarriere in einem internationalen Unternehmen. Zweifellos haben diejenigen die besten Chancen, die ihr Studium zügig absolvieren und dabei auch noch möglichst viele Praxis- und Projekterfahrungen sammeln. Ebenso wichtig ist es, mindestens zwei führende Wirtschaftssprachen zu beherrschen, um international mitreden zu können. Speziell auf diese Anforderungen zugeschnitten ist das seit fast 30 Jahren bewährte Angebot der IBS International Business School Lippstadt www.international-business-school.de . Die IBS legt hinsichtlich ihrer Ausbildung die Priorität auf die Praxis.

Hier die Meinung einer IBS Absolventin:

Meine Studienzeit an der International Business School Lippstadt mit dem Studienschwerpunkt Wirtschaftspsychologie wird mir in sehr guter Erinnerung bleiben. Vor allem die intensive Unterstützung während des gesamten Studiums genauso wie der persönliche Kontakt zu meinen Dozenten waren dafür ausschlaggebend, dass ich mich immer sehr wohl gefühlt habe. Durch das Studium erhielt ich eine fundierte theoretische Ausbildung, die durch eine ausgeprägte Praxisorientierung und einem erfolgreichen Auslandssemester ergänzt wurde. Vielen Dank für diese tolle Erfahrung.“

Das praxisorientierte Internationale Managementstudium mit integriertem Auslandssemester an der IBS International Business School Lippstadt ermöglicht hervorragende Karriereaussichten, ist mit sechs Semestern kurz und intensiv und bietet eine Fremdsprachenausbildung in bis zu sechs Fremdsprachen u. a. auch Chinesisch und Russisch als freiwillige Arbeitsgemeinschaft.

Weiterhin hervorzuheben sind internationale Managementfächer wie Internationales Marketing, Internationale Finanzierung und Internationales Controlling, die intensive Software – Schulung, Einführung in SAP® ERP mit Fallstudien, Kleingruppenarbeit und die persönliche Betreuung durch die Dozenten. Schon während des Studiums lernen die Studenten in Arbeitsgemeinschaften und Projekten aktuelle Managementaufgaben kennen.

Die Studenten können im Hauptstudium zwischen den sieben Studienrichtungen

General Management
Hotel- und Tourismusmanagement
Medien-, Kultur- und Eventmanagement
Marketingmanagement
Immobilienmanagement
Sportmanagement
Wirtschaftspsychologie und Human Resources

wählen.

Während des sechssemestrigen Managementstudiums an der IBS Lippstadt kann neben dem Internationalen Betriebswirt (IBS) der akademische Grad Bachelor of Arts (Honours) in Business Management der University of Sunderland (UK) erzielt werden. Ein Auslandssemester ist im fünften Semester Pflicht. Es stehen mehrere ausländische Kooperationspartner zur Verfügung. Das Auslandssemester wird von der IBS organisiert.

Zudem können die Studenten noch die internationalen Handelskammer-Sprachdiplome aus London, Paris und Madrid erreichen sowie den Englischtest TOEIC bzw. Französischtest TFI durchführen. Denn eine sorgfältige Fremdsprachenausbildung ist ein wichtiger Schwerpunkt des Studiums.

Die IBS ist von der CERTQUA, Bonn, nach DIN EN ISO 9001:2011 und DIN EN ISO 29990 QM zertifiziert. Es sind BAföG, Bildungskredit und Studienfinanzierung möglich.

Der nächste Studienbeginn ist Anfang Oktober 2014.

Euro Akademie Lippstadt

An der Euro Akademie Lippstadt (ehemals AMA Academy for Management Assistants) http://www.euroakademie.de/de/standorte/lippstadt.html in Lippstadt liegt der inhaltliche Schwerpunkt seit über 40 Jahren auf den Fremdsprachen und dem Auslandsstudium.

Neben den primären Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch stehen z. B. auch Chinesisch und Russisch als Arbeitsgemeinschaft zur Wahl. Hinzu kommt die Vermittlung von IT-Kenntnissen und ökonomischen sowie betriebswirtschaftlichem Wissen. Die Absolventen erhalten nicht selten bereits vor dem Abschluss mehrere Stellenangebote.

Die Ausbildung bereitet hervorragend auf das Berufsleben vor. Ich bin mir sicher, hätte ich nicht dort gelernt, wäre ich jetzt nicht da, wo ich bin, berichtet eine Absolventin aus Erfahrung.

Durch die internationalen Verflechtungen der Unternehmen kommen viele Geschäftspartner aus anderen Ländern und Kulturkreisen. Die Managementassistentin ist als Co-Managerin die erste Koordinationsstelle für diese internationalen Geschäftsverbindungen. Zu ihren Aufgaben gehört es, die Visitenkarte“ des Unternehmens abzugeben, das vernetzte Office zu managen und Meetings zu organisieren. Sie benötigt deshalb eine hohe Qualifikation im kommunikativen, sozialen und persönlichen Bereich sowie gute Fremdsprachenkenntnisse.

Das Studienprogramm der Euro Akademie Lippstadt dauert maximal sechs Semester, davon vier Semester Lippstadt und zwei Semester im Ausland. Es können in den ersten vier Semestern in Lippstadt Handelskammerdiplome der LCCI, CCIP und COCIM, das bsb- und das ESA-Diplom – sowie der TOEIC bzw. der TFI Zertifikat erreicht werden.

Es stehen die folgenden Ausbildungs- und Studienrichtungen zur Verfügung:

Internationales Management
Hotel- und Tourismusmanagement
Medien-, Kultur- und Eventmanagement
Marketingmanagement
Sportmanagement
Personalmanagement

Auslandssemester bei Kooperationspartnern in Großbritannien, Frankreich oder Spanien gehören ab dem fünften Semester zum Studienprogramm. Euro-Akademie-Studenten können zusätzlich durch ein Vollzeitstudium im fünften und sechsten Semester bei den Partnern in Großbritannien oder Irland den akademischen Grad Bachelor of Arts erreichen. Einigen Absolventen wurde dort bereits der Bachelor of Arts (Hons) mit Auszeichnung verliehen. Dies spiegelt die hervorragende Fremdsprachenausbildung an der Euro Akademie wider.

Die Euro Akademie ist von der CERTQUA, Bonn, nach DIN EN ISO 9001:2011 und DIN EN ISO 29990 QM zertifiziert. Es sind BAföG, Bildungskredit und Studienfinanzierung möglich.

Der nächste Studienbeginn ist Anfang Oktober 2014.

Kontakt für Interessenten:

Dr. Matthias Zünkler
Im Eichholz 10
59556 Lippstadt

fon: 49 (2941) – 9444 – 44
fax: 49 (2941) – 9444 – 99

mail: info@ibs-lippstadt.de lippstadt@euroakademie.de
web: www.international-business-school.de http://www.euroakademie.de/lippstadt

IBS International Business School GmbH
Dr. Matthias Zünkler
Im Eichholz 10
59556 Lippstadt
029444444
info@ibs-lippstadt.de
www.international-business-school.de