Tag Archives: Intelligente Haussteuerung

Pressemitteilungen

Smart Home bei Deutsche Bauwelten

Die clevere Lösung fürs Zuhause

Smart Home bei Deutsche Bauwelten

Mit App und Zentraleinheit lässt sich die Smart Home-Technik ganz einfach bedienen (Bildquelle: Bildnachweis: wibutler)

Isernhagen, 20. Februar 2018. Was macht ein Haus zum Smart Home und welche Vorteile bietet die intelligente Haussteuerung im Alltag? Diese und andere Fragen bewegen Bauherren bereits bei der Hausplanung. Wer sein Zuhause in ein Smart Home verwandeln möchte, muss längst keine horrenden Preise mehr zahlen. Einfach, flexibel und kostengünstig lässt sich nahezu jedes Eigenheim mit intelligenter Haussteuerung ausrüsten. Deutsche Bauwelten und der Smart Home-Anbieter wibutler bieten hierfür die passende Lösung an.

Das Smart Home-Paket von wibutler ist bei Deutsche Bauwelten bereits ab 1.780 EUR erhältlich. Darin sind die Steuerung der Wärmepumpe von Wolf, der Fußbodenheizung und der Außenrollläden enthalten. Für noch mehr Wohnkomfort sorgen weitere Funktionen wie Beleuchtungssteuerung und Sicherheit, die modular erweiterbar sind. Diese Vorteile gibt Deutsche Bauwelten nun an seine Bauherren weiter: Zum einen sind die Anschaffungskosten für die Grundausstattung gering und zum anderen ist die wibutler-Technik auch mit vielen handelsüblichen Produkten namhafter Herstellermarken kompatibel.

Die Bedienung: einfach und flexibel

Die Bedienung ist ganz einfach von Zuhause oder von unterwegs möglich. Das Paket besteht aus der Zentraleinheit wibutler Pro und einer entsprechenden kostenlosen App für Smartphone oder Tablet. Die funkbasierte Systemsteuerung vernetzt verschiedene Komponenten im Haus miteinander. Dabei arbeitet die Funktechnologie von wibutler zuverlässig und bietet einen geringen Energieverbrauch bei einer kaum messbaren Funkbelastung. Mithilfe der App lassen sich flexibel Automatisierungsregeln für das Smart Home erstellen. Ein beliebtes Tool ist die Zeitregel, mit der die Bewohner ihre Geräte entsprechend ihrem persönlichen Zeitplan steuern können. Zum Beispiel: Montag bis Freitag soll die Heizung ab 6 Uhr auf 21 Grad laufen, samstags und sonntags erst ab 9 Uhr. Eine andere Möglichkeit bietet die Wenn-dann-Regel. Zum Beispiel: Wenn „Bewegung“ erkannt – dann Beleuchtung aktivieren. Oder: Wenn „Fenster offen“ – dann Heizung aus.

Energiekosten senken

Dank des intelligenten Energiemanagements können Hausbesitzer ihren Heizbedarf ganz genau anpassen, sodass nur die Energie verbraucht wird, die auch tatsächlich benötigt wird. Eine Energieersparnis von bis zu 15 % macht sich auch im Haushaltsbudget bemerkbar. Die Heizungssteuerung funktioniert mit der bei Deutsche Bauwelten standardmäßigen Wärmepumpe von Wolf, welche über ein Erweiterungsmodul Smart Home verfügt. Auch die Fußbodenheizung lässt sich auf einer Etage mit bis zu sechs Räumen regulieren.

Sicherheit gewährleisten und Komfort steigern

Das Smart Home-Paket erlaubt auch die automatische Steuerung von bis zu bis zu vier elektrischen Rollläden. Die Jalousien können über eine hinterlegte Zeitregel automatisch oder einzeln per Knopfdruck bedient werden. Über die individuell einstellbare Wenn-Dann-Regel können die Hausbewohner zudem festlegen, wann die Jalousien je nach Tageszeit oder Lichteinfall hoch- und runterfahren sollen. Das bietet auch hinsichtlich der Sicherheit einen großen Vorteil: Sind ungewohnte Aktivitäten im Haus erkennbar – etwa während Abwesenheit der Hausbesitzer – fahren die Rollläden hoch und entlarven mögliche Einbrecher. Zusätzlich kann hier auch eine Sirene ertönen und die Beleuchtung angehen. Sollte einmal ein Feuer ausbrechen, geben die Jalousien automatisch die Fluchtwege frei.

Fachgerechter Einbau

Die Zentraleinheit und die Empfänger des funkbasierten Systems werden beim Bau eines Deutsche Bauwelten-Hauses vom Fachmann unter den konventionellen Schaltern installiert. Mit der entsprechenden Ausstattung können die Hausbewohner dann später selbst entscheiden, ob die Bedienung herkömmlich oder über die programmierbare App erfolgt. Das System in dann auch flexibel erweiterbar.

Wissenswertes zum Thema Smart Home gibt es auf der Website von Deutsche Bauwelten unter:
https://www.deutsche-bauwelten.de/hausbau/smarthome/

Deutsche Bauwelten GmbH
Individualität, Regionalität und Kundennähe – dies sind die Stärken der Deutsche Bauwelten GmbH. Zusammen mit der Heinz von Heiden GmbH ist die Deutsche Bauwelten GmbH die zweite große Marke, die unter dem Dach der finanzstarken Mensching Holding GmbH Wohnträume erfüllt.

Nicht nur private Bauherren planen sicher mit Deutsche Bauwelten, das Unternehmen ist auch zuverlässiger und kompetenter Partner für die verschiedensten Interessenlagen rund um das Thema Bau. Gemeinsam mit Banken werden interessante Wohnbauprojekte verwirklicht – mit Kommunen und Städten entstehen ganze Quartiere. Darüber hinaus gibt die Deutsche Bauwelten lokalen Bauunternehmen mit entsprechender Expertise die Chance, als Lizenzpartner erfolgreich neue Kundenpotentiale zu erschließen.

Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de

Kontakt
Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
0511/ 72 84-317
0511/ 72 84-116
info@deutsche-bauwelten.de
http://www.deutsche-bauwelten.de

Pressemitteilungen

Somfy neuer Partner von Viebrockhaus

Intelligente Haustechnik für mehr Komfort, Energieeinsparung und Sicherheit

Somfy neuer Partner von Viebrockhaus

Massivhaushersteller Viebrockhaus neuer Partner von Somfy (Bildquelle: Viebrockhaus)

Harsefeld / Bad Fallingbostel, 11. Mai 2016

Mit Viebrockhaus und Somfy haben zwei besonders innovationsfreudige Unternehmen zusammengefunden. Der führende deutsche Massivhaushersteller aus Niedersachsen und der französische Weltmarktführer für Antriebstechnologien und intelligente Steuerungen mit Deutschlandsitz in Baden-Württemberg haben zum Start ihrer Kooperation ein exklusives Aktionspaket geschnürt: Bis zum 30. Juni 2016 erhalten Viebrockhaus-Bauherren das Somfy-Connexoon-Starter-Paket inklusive Connexoon App für die smarte Steuerung von Rollläden, Raffstores und Dachfenstern zum Aktionspreis. Connexoon – der Einstieg ins intelligente Wohnen.

Das Herzstück des Systems ist die Funktechnik io-homecontrol. Mit der Connexoon-Box werden sämtliche Befehle per Funk an die ebenfalls im Paket enthaltenen neuen, fast geräuschlosen Rollladenantriebe oder alternativ Raffstoreantriebe weitergeleitet. Das System ist kinderleicht auf dem Smartphone zu bedienen. Per Zeitschalt- und Sensorfunktion lassen sich so komplette Wohnbereiche des Zuhauses dirigieren – ganz komfortabel mittels App (Android und iOS) oder den zusätzlichen Funkhand- bzw. Funkwandsendern.

Die im Somfy-Connexoon-Starter-Paket bereits enthaltene Fenster-App verknüpft Rollläden, Raffstores oder die Beleuchtung zu einer intelligenten Anwesenheitssimulation, um Einbrecher abzuschrecken. Die programmierbaren Szenarien mit offenen oder geschlossenen Rollläden und Raffstores sind zusätzlich mit Wettersensoren und einer Zeitautomatik verbunden. Selbst von unterwegs lässt sich mit nur einem Klick der Zustand der Produkte per Smartphone überprüfen und verändern.

Das System ist jederzeit modular erweiterbar. Die optionale Zugangs-App ermöglicht es beispielsweise, schon auf dem Nachhauseweg das Einfahrts- oder Garagentor zu öffnen, die Haustür zu entriegeln und die Alarmanlage auszuschalten. Und mit der ebenfalls auf Wunsch erhältlichen Terrassen-App lässt sich die Lieblingsstimmung für den Außenbereich per Schnappschussfunktion programmieren. Das kann heißen, dass mit einem Klick die Markise in die gewünschte Position bewegt, die Sonnenautomatik aktiviert und die LED-Außenbeleuchtung eingeschaltet wird. Eine Erweiterung auf die Smarthome-Steuerung TaHoma io oder die Gefahrenwarnanlage Protexial io ist ebenfalls möglich.

Hintergrund:

Somfy
Somfy ist seit 1969 auf dem deutschen Markt vertreten. Sitz des Unternehmens mit 270 Mitarbeitern ist Rottenburg/Neckar. Der Weltmarktführer bei Antrieben und Steuerungen für Rollläden und Sonnenschutz beweist seit Jahrzehnten seine Innovationsführerschaft vom Privatbau bis zum Großobjekt: Somfy brachte 1981 die erste Steuerung für Markisen und Sonnenschutz auf den Markt. 1998 folgte die Einführung der Funktechno-logie (RTS). Mit der internetbasierten Haussteuerung TaHoma® Connect verteidigt Somfy seinen technologischen Vorsprung. Die Vorteile hat der Anwender: Mehr Wohnkomfort, weniger Energieverbrauch und höhere Sicherheit.

Viebrockhaus
Viebrockhaus wurde im Jahr 1954 von Maurermeister Gustav Viebrock in Harsefeld gegründet und wird heute in dritter Generation als Familienunternehmen mit inzwischen 878 Mitarbeitern geführt. Mehr als 29.000 Bauherren haben bereits ihren Traum vom eigenen Zuhause mit Viebrockhaus verwirklicht. Schon seit 2007 verzichtet das Unternehmen komplett auf fossile Brennstoffe wie Öl oder Gas und es kommen ausschließlich Wärmepumpensysteme, die auf regenerative Energien setzen, zum Einsatz. Die mehr als 50 Haustypen von Viebrockhaus werden inzwischen nur noch in den besten und energiesparendsten KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 40 Plus verwirklicht.

Weitere Informationen bei Viebrockhaus, Tel.: 0800 8991000 oder www.viebrockhaus.de

In einem Viebrockhaus verbinden sich solides Handwerk und modernste Technik zu einem wohnlichen und zukunftsfähigen Zuhause. 1954 – vor über 60 Jahren – von Maurermeister Gustav Viebrock in Harsefeld gegründet, ist aus dem Unternehmen unter der Führung von Andreas Viebrock seit 1984 einer der größten Massivhaushersteller Deutschlands geworden. Seit September 2014 leitet sein Sohn Dirk Viebrock das Unternehmen. Über 29.000 Bauherren haben bereits mit Viebrockhaus ihren Traum von den eigenen Wänden verwirklicht. Auch im Mehrfamilienhausbau wurden schon über 2.000 Einheiten errichtet. Das Unternehmen baut ausschließlich in den KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 40 Plus.

Firmenkontakt
Viebrockhaus
Holger Scherf
Hartemer Weg 13
29683 Bad Fallingbostel
05162 9758-0
info@viebrockhaus.de
http://www.viebrockhaus.de

Pressekontakt
Dirk Paulus Kommunikation
Dirk Paulus
Am Stahlhammer 55
66121 Saarbrücken
0681 83909236
dp@dirkpaulus.de
http://www.dirkpaulus.de

Pressemitteilungen

Intelligent wohnen mit dem EiMSIG® smarthome

Alarmanlagen EiMSIG® | Innovative Sicherheitstechnik und zuverlässiger Einbruchschutz

Intelligent wohnen mit dem EiMSIG® smarthome

Intelligent wohnen (Bildquelle: EFP GmbH)

Auf den ersten Blick sieht das Zuhause von Familie Meier aus, wie jedes andere auch. Aber das täuscht. Meiers leben in einem EiMSIG® smarthome. Bei ihnen ist das ganze Haus inklusive der Garage gesichert. Darüber hinaus hält das System hält viele Annehmlichkeiten bereit, die Meiers das Leben erleichtern. Wenn die Familie nach Hause kommt und in die Garage fahren möchten, muss sie kurz ihren Mini-Handsender betätigen, um die Anlage in der Garage zu entschärfen. Das Haus bleibt dabei scharf gestellt und kann erst mit einem Klick auf eine zweite Taste des Handsenders entschärft werden. Für Meiers ist es besonders wichtig, dass sie die Garage vor Einbrechern zu sichern, denn hier gibt es eine Verbindungstür ins Haus.
Willkommen zu Hause
Vor der Haustür lässt sich die Alarmanlage per Knopfdruck mit dem Mini-Handsender deaktivieren. Die Tür öffnet sich automatisch – der eingebaute EiMSIG®Funk-Schließzylinder macht mechanische Schlüssel überflüssig. Der Zylinder ist einfach nachträglich zu installieren und so sicher, wie ein mechanischer Zylinder. Besonders praktisch: Wenn man den Handsensor mal verlieren sollte, muss man das Schloss nicht auswechseln lassen. Man kann den betreffenden Handsensor ganz einfach einzeln löschen und durch einen neuen ersetzen. Zu der „Coming Home-Funktion“ gehört aber nicht nur die geöffnete Tür, sondern auch angenehmes Flurlicht, das sich von selbst einschaltet.
Gekippt, geschlossen oder geöffnet?
Mit einem Blick auf das stylische Touchdisplay kann man sehen, wo welche Fenster gekippt und geschlossen sind. Das ist das Herausragende an diesem System: patentierte Fenstersensoren im Rahmen erkennen alle drei Zustände eines Fensters: offen, gekippt und geschlossen und übermitteln diese an die Zentrale. Durch diese Differenzierung lässt sich die Anlage sogar bei gekipptem Fenster scharfstellen. So ist keiner gezwungen, in einer lauen Sommernacht bei verschlossenem Fenster zu schlafen. Und sicher ist man trotzdem. Sollte es einen Einbruchsversuch geben, zeigt die Anlage an, an welchem Fenster der Einbruch versucht wurde.
Rollladensteuerung mit Temperatursensoren
Integrierte Sonnensensoren findet man heute in jedem guten Rollladen. Sobald die Sonne scheint, signalisiert der Sensor das, der Rollladen fährt er herunter. Doch Meiers möchten gerade im Winter jeden Sonnenstrahl genießen. Deswegen haben sie Funk-Temperatursensoren in ihren Rollläden integriert. Die kann man so einstellen, dass die Rollläden bei Sonneneinstrahlung erst dann herunterfahren, wenn eine bestimmte Temperatur erreicht ist. Dafür mussten Meiers gar nicht groß nachrüsten, sondern einfach nur die Funksensoren in den Rollläden anbringen. Dasselbe gilt für Lichtschalter – auch die müssen nicht nachgerüstet oder ersetzt werden. Der Funksensor wird einfach hinter den Schalter gesetzt. Mit dem EiMSIG® smarthome lassen sich Licht und Rollläden so regulieren, wie es einem am besten passt – egal, ob man zu Hause oder im Urlaub ist.
Intelligente Technik
Jeder hat es schon einmal erlebt – man sitzt gemütlich draußen, genießt einen lauen Sommerabend, und plötzlich fahren die elektrischen Rollläden herunter und man muss in letzter Sekunde ins Haus sprinten. Das passiert beim EiMSIG® smarthome nicht. Denn es merkt, dass die Tür offen ist – die Rollläden gehen dann nicht runter.
Zwei Systeme in einem
Besonders praktisch an diesem System ist, dass man zwei Alarmsysteme integrieren kann – eins für die eigene Wohnung, das andere beispielsweise für die vermietete Einliegerwohnung. Sie sind zwar in einer Alarmanlage zusammengefasst, aber trotzdem getrennt voneinander benutzbar. Das EiMSIG® smarthome – immer eine intelligente Lösung.
Erfahren Sie mir über unsere Produkte!

Wir von EiMSIG stehen für Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit.
In unserem familiengeführten, mittelständischen Unternehmen setzen wir mit unserem freundlichen und kompetenten Team tagtäglich alles daran, das Leben und Wohnen unserer Kunden sicherer, komfortabler und energiesparender zu gestalten.

Firmenkontakt
Alarmanlagen EiMSIG® | Eine Marke der EFP GmbH
Florian Schmidt
Wotanstr. 15a
34281 Gudensberg
+49 5603 501 96 97
service@alarmanlage-eimsig.de
http://www.alarmanlage-eimsig.de/

Pressekontakt
ASD Online Marketing UG
Zeljko Crepulja
Fröbelstr. 7
46236 Bottrop
+49 2041 462 50 30
kontakt@asd-online-marketing.de
http://www.asd-online-marketing.de

Pressemitteilungen

Intelligente Haussteuerung für Jedermann

Intelligente Haussteuerung für Jedermann

HomeMatic24.de – smart up you home!

Heusenstamm 22.07.2014 – Das Unternehmen vetego GmbH startet den Onlineshop HomeMatic24.de . Bei der smarten Hausautomation werden sämtliche Bereiche des Hauses oder der Wohnung miteinander vernetzt und verschmelzen zu einer intelligenten Einheit.

HomeMatic24.de ist der neue Onlineshop für intelligente Haussteuerung, Hausautomation und HomeMatic-Produkte. Das Sortiment reicht von Bewegungs- und Rauchmeldern über Thermostate bis hin zu Funk-Wetterstationen. Bereits vorhandene HomeMatic-Produkte können um beliebig viele Komponenten erweitert und konfiguriert werden. HomeMatic erhöht somit den Wohnkomfort und bietet Möglichkeiten zur Regelung des Raumklimas. Neben dem Energiesparen stehen auch sicherheitsrelevante Aspekte im Mittelpunkt – z. B. zur Prävention von Einbrüchen. Immer populärer wird dabei die Steuerung per Smartphone und Tablet. Die HomeControl Apps bieten vielfältige Steuerungsmöglichkeiten bequem vom Arbeitsplatz, auf Reisen oder unterwegs. Per Fernsteuerung lassen sich so bspw. gekippte Fenster schließen oder Elektrogeräte ein/ausschalten.

Aus einer Vielzahl an Einzelkomponenten stellt sich der Kunde im Onlineshop sein individuelles HomeMatic-Paket zusammen. Kauf auf Rechnung sowie Zahlung per Amazon sind möglich. Für größere Bestellungen besteht die Möglichkeit des Ratenkaufs.

Die vetego GmbH hat ihren Sitz in Heusenstamm. Seit 2014 ist die vetego GmbH Betreiber von HomeMatic24.de sowie weiterer Onlineshops. Als mittelständisches Telekommunikationsunternehmen legt die vetego GmbH besonderen Wert auf individuelle, persönliche Beratung. Neben dem Mobilfunkgeschäft hat sich das Unternehmen auch auf die Vermarktung von Produkten zur intelligenten Haussteuerung spezialisiert. Dabei stehen Merkmale wie Innovation und Design wesentlich im Vordergrund. Aus diesem Grund haben wir uns in erster Linie für Produkte von HomeMatic vom Hersteller eQ-3 entschieden. Dabei spiegelt sich der „gute Draht“ zum Hersteller in der Auswahl unserer angebotenen Produkte wider.

vetego GmbH
Alexander Keil
Philipp-Reis-Str. 4-8
63150 Heusenstamm
069175366990
ak@vetego.de
http://www.vetego.de

Pressemitteilungen

Intelligente Haussteuerung für Jedermann

Intelligente Haussteuerung für Jedermann

HomeMatic24.de – smart up you home!

Heusenstamm 22.07.2014 – Das Unternehmen vetego GmbH startet den Onlineshop HomeMatic24.de . Bei der smarten Hausautomation werden sämtliche Bereiche des Hauses oder der Wohnung miteinander vernetzt und verschmelzen zu einer intelligenten Einheit.

HomeMatic24.de ist der neue Onlineshop für intelligente Haussteuerung, Hausautomation und HomeMatic-Produkte. Das Sortiment reicht von Bewegungs- und Rauchmeldern über Thermostate bis hin zu Funk-Wetterstationen. Bereits vorhandene HomeMatic-Produkte können um beliebig viele Komponenten erweitert und konfiguriert werden. HomeMatic erhöht somit den Wohnkomfort und bietet Möglichkeiten zur Regelung des Raumklimas. Neben dem Energiesparen stehen auch sicherheitsrelevante Aspekte im Mittelpunkt – z. B. zur Prävention von Einbrüchen. Immer populärer wird dabei die Steuerung per Smartphone und Tablet. Die HomeControl Apps bieten vielfältige Steuerungsmöglichkeiten bequem vom Arbeitsplatz, auf Reisen oder unterwegs. Per Fernsteuerung lassen sich so bspw. gekippte Fenster schließen oder Elektrogeräte ein/ausschalten.

Aus einer Vielzahl an Einzelkomponenten stellt sich der Kunde im Onlineshop sein individuelles HomeMatic-Paket zusammen. Kauf auf Rechnung sowie Zahlung per Amazon sind möglich. Für größere Bestellungen besteht die Möglichkeit des Ratenkaufs.

Die vetego GmbH hat ihren Sitz in Heusenstamm. Seit 2014 ist die vetego GmbH Betreiber von HomeMatic24.de sowie weiterer Onlineshops. Als mittelständisches Telekommunikationsunternehmen legt die vetego GmbH besonderen Wert auf individuelle, persönliche Beratung. Neben dem Mobilfunkgeschäft hat sich das Unternehmen auch auf die Vermarktung von Produkten zur intelligenten Haussteuerung spezialisiert. Dabei stehen Merkmale wie Innovation und Design wesentlich im Vordergrund. Aus diesem Grund haben wir uns in erster Linie für Produkte von HomeMatic vom Hersteller eQ-3 entschieden. Dabei spiegelt sich der „gute Draht“ zum Hersteller in der Auswahl unserer angebotenen Produkte wider.

vetego GmbH
Alexander Keil
Philipp-Reis-Str. 4-8
63150 Heusenstamm
069175366990
ak@vetego.de
http://www.vetego.de

Pressemitteilungen

RWE stellt auf Light & Building intelligente Haussteuerung und Speicher für Sonnenstrom vor

– Sonnenstrom selbst im Haus verbrauchen
– Mit Haussteuerung RWE SmartHome mehr Komfort für das Zuhause

RWE stellt auf Light & Building intelligente Haussteuerung und Speicher für Sonnenstrom vor

Passen perfekt zusammen: RWE HomePower solar und RWE SmartHome solar Starterpaket.

Zur Messe für Licht und Gebäudetechnik Light & Building, vom 30. März bis 4. April 2014 in Frankfurt am Main, stellt RWE Effizienz die intelligente Haussteuerung RWE SmartHome und den Speicher für Sonnenstrom vor. Nur mit der Verknüpfung von Photovoltaik-Anlage, Speicher und RWE SmartHome können Kunden ihren Sonnenstrom vom Dach auch dann nutzen, wenn die Sonne nicht mehr scheint. Gleichzeitig steigern sie ihren Wohnkomfort. Der Anteil des selbst erzeugten Sonnenstroms, der im Haus verbleibt und selbst genutzt wird, lässt sich so auf bis zu 70 % steigern.

RWE Effizienz präsentiert zwei innovative Speichersysteme: RWE Storage compact und RWE Storage vario. Beide arbeiten mit hochwertiger Lithium-Ionen-Technologie. RWE Storage compact zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise aus. Dadurch ist der Speicher insbesondere für niedrige Kellerräume gut geeignet. Mit einer Speicherleistung von bis zu 41 kWh können auch große Photovoltaikanlagen angeschlossen werden. Der RWE Storage vario bietet durch sein modular aufgebautes System höchste Flexibilität und ist bis zu einer Speicherkapazität von 13,8 kWh einfach aufrüstbar.

RWE SmartHome ist bereits seit drei Jahren erfolgreich im Markt. RWE entwickelt SmartHome herstellerübergreifend zum Wohnassistenten für das ganze Haus. Das Zusammenspiel aller Komponenten wie etwa Lichtschalter und Zwischenstecker für Haushaltsgeräte, Funkschalter, Thermostate, Tür- und Fenstersensoren steuert die SmartHome Zentrale verschlüsselt über Funk. Die Bedienung mit Fernbedienung, Smartphone oder iPad ist selbstverständlich.

www.energiewelt.de/homepower-solar
www.facebook.com/RWESmartHome

Newsletter für Produktneuheiten und SmartHome-Angebote:
www.rwe-smarthome.de/newsletter

RWE auf der Light & Building: Halle 9.0, Stand C 21.

Bildrechte: RWE, Verwendung frei Bildquelle:RWE, Verwendung frei

Über die RWE Effizienz GmbH
Die RWE Effizienz GmbH ist Dienstleister für Energieeffizienz-Infrastruktur und Tochter der RWE Deutschland. Sie unterstützt Kunden dabei, Kosten zu senken und die Umwelt zu schonen: von der E-Mobilität über dezentrale Energieerzeugung bis hin zur Hausautomatisierung SmartHome und Energieberatung – die RWE Effizienz setzt durch innovative Ansätze und neue Produkte Standards.

RWE Effizienz GmbH
Harald Fletcher
Flamingoweg 1
44139 Dortmund
+49 231 438-4840
harald.fletcher@rwe.com
http://www.rwe-effizienz.com

Pressemitteilungen

Doppelt hält besser: Alarmanlagen als Einbruchsschutz und intelligente Haussteuerung zugleich

Vorbeugen ist der beste Schutz für Einbruch, aber häufig sind Bürger noch zu sorglos. Alarmanlagen schützt normalerweise vor Diebstählen. Aber nun schlägt eine neuartige Funkalarmanlage nicht nur Einbrecher in die Flucht, sondern steuert auch Haustechnik und PV-Anlage.

Im Februar präsentiert die Ever Energy Group eine neuartige Alarmanlage, die auch als intelligente Haussteuerung im Eigenheim eingesetzt werden kann. Vor der Markteinführung testete das Berliner Unternehmen die Funkalarmanlage „EEsec“ mehrere Monate in ausgewählten Haushalten. Damit reagieren Geschäftsführer Matthias Streibel und Dominik Modrach auf die stark gestiegene Zahl an Einbrüchen in Eigenheime und Villen im Berliner Umland: Laut aktueller Polizeistatistik wurden fast 45 Prozent der Einbruchsdiebstähle im Speckgürtel verübt. Brandenburgweit verzeichnet die Polizei zehn Prozent mehr Einbrüche als im Vorjahr. Wer mit entsprechenden Maßnahmen vorbeugt, sorgt für mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Dabei spielen Alarmanlagen eine entscheidende Rolle – allein wegen der abschreckenden Wirkung. Die EEsec bietet zudem eine Außenhautabsicherung, die vor Eindringen ins Haus Alarm schlägt. Abgesehen vom Einbruchschutz warnt die Funkalarmanlage auch bei ausströmendem Gas, Wasserschaden oder Rauchentwicklung, dient als medizinischer Alarmmelder und verhindert zudem den Diebstahl der PV-Anlage. Das System ist auf dem neuesten technischen Stand und setzt sich modulartig zusammen, sodass es als intelligente Haussteuerung und Energiemanagement genutzt werden kann. Besitzer einer PV-Anlage können diese auch in das EEsec-Sicherheitssystem integrieren. Damit wird Stromverbrauch kontrollierbar und sogar aus dem Urlaub über eine sichere Internetverbindung steuerbar.

Gelegenheit macht Diebe
Frei stehende und ungesicherte Eigenheime sind häufig das Ziel von Einbrechern. Fast die Hälfte aller Einbrüche in Berlin und Brandenburg werden im so genannten Speckgürtel verübt – und das vermehrt tagsüber. Wie einfach es ist, zeigen immer öfter Medienberichte. Mal öffnet man mit einem Holzkeil das Sicherheitsfenster oder die Schlagschlüssel erlaubt den Eintritt in ungesicherte Türen innerhalb weniger Sekunden. Deshalb ist es aus Sicht von Matthias Streibel sinnvoll, schon vor der Haustür einen Einbruchsschutz zu errichten: „Wir haben dafür die EEsec mit einer Außenhautabsicherung ausgestattet, die durch Bewegungsmelder, Videokameras, Glasbruchsensor, Sirenen und Sabotageschutz zusätzlich den Einbrecher schon vor der dem Eindringen ins Haus erkennt.“ Darüber hinaus gibt es eine Fallenabsicherung und einen stummen Alarm. Kommt es zum Alarm, dann wird der Hausbesitzer über SMS, MMS oder Mail oder die Notrufzentrale informiert.

Intelligente Haussteuerung inklusive
Die Ever Energy Group entwickelte nicht nur eine Funkalarmanlage. Vielmehr ist die Alarmanlage das Herzstück für eine intelligente Haussteuerung. Statt das Eigenheim nur vor Einbrechern zu schützen, warnt die EEsec die Bewohner auch bei Brand, ausströmendem Gas, eindringendem Wasser, steuert den Stromverbrauch und überwacht die PV-Anlage. Für zusätzliche Sicherheit sorgt ein medizinischer Meldesystem, das sich beispielsweise als Seniorenabsicherung anbietet. Wer es komfortabel mag, kann auch Beleuchtung und Infrarotheizungen darüber steuern. Die EEsec lässt sich über eine übersichtliche Benutzeroberfläche einfach und jederzeit vom Smartphone, PC oder Tablet über einen gesicherten Funkkanal überwachen und bedienen. Bildquelle: 

Die Ever Energy Group ist ein zuverlässiger Partner für Erneuerbare Energien.
Das Unternehmen hat sich vor allem in den neuen Bundesländern als Experte für energieeffizienten Hausbau, Solarkonzepte, Energieberatung, sowie Sicherheitssysteme etabliert. Seit 2007 ist das mittelständische Unternehmen stetig gewachsen. Langfristiges Ziel ist es, Privatkunden günstigen Wohnraum und eine unabhängige Versorgung mit Strom und Wärme, sowie Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu bieten.

Ever Energy Group GmbH
Ben Müller
Johannes-Niemeyer-Weg 4
14109 Berlin
+49 30 – 70 71 80 80
Ben@everenergy.de
http://www.everenergy.de/

synergie-effekt.net
Sebastian Wartenberg
Joachim-Friedrich-Str. 12
10117 Berlin
+49 30 890 929 36
kontakt@synergie-effekt.net
http://www.synergie-effekt.net