Tag Archives: Interim Profis

Pressemitteilungen

Dynamische Unternehmen brauchen Interim Manager

HR-Entscheider treffen die Interim Profis auf der Zukunft Personal Süd

Auf der Zukunft Personal Süd informieren die Interim Profis am Messestand G.50-26 die Personalentscheider darüber, wie sie mit Interim Managern ihr Unternehmen strategisch mitgestalten können. Der Branchentreff der Personalwirtschaft findet am 9. und 10. April 2019 in der Halle 1 des Stuttgarter Messegeländes statt. Die Interim Profis GmbH ist dieses Jahr mit einem erweiterten Team ihrer Senior Consultants vor Ort.
„Dynamische Unternehmen müssen sich agil und innovativ den disruptiven Veränderungen stellen. Häufig kommt es dabei zu unerwarteten Vakanzen, die für den Geschäftserfolg aber entscheidend sind“, sagt Annette Elias, Gründerin und Geschäftsführerin der Interim Profis GmbH. „Das diesjährige Motto der Zukunft Personal Süd – „Shaping Dynamic Organisations“ – bringt es auf den Punkt: mit flexiblen Lösungen haben Unternehmen eine Chance, sich zu verändern und den Wandel auch zu gestalten.“
„Interim Management ist daher für immer mehr Unternehmen aller Branchen ein wichtiger Bestandteil ihrer Personalarbeit, weil die Führungskräfte sehr kurzfristig vermittelt werden können“, so Elias weiter. „Auch in mittelständischen Unternehmen und Familienunternehmen übernehmen die Interim Manager regelmäßig Führungsaufgaben, um den Geschäftserfolg zu sichern.“

Zusätzliche Senior Consultants bei den Interim Profis
Damit ein Interim Mandat zum Erfolg wird, muss die Führungskraft für die Aufgabe des Unternehmens nicht nur auf Grund ihrer fachlichen Expertise geeignet sein, sondern auch die Persönlichkeit muss zur Unternehmenskultur passen. Mit dieser Überzeugung vermittelt die Interim Profis GmbH seit 2015 Interim Manager in mittelständische sowie andere Unternehmen und ist seitdem auf Wachstumskurs.
Der Provider hat daher in den letzten Monaten sein Team der Senior Consultants ausgebaut, die sich auf der Zukunft Personal Süd vorstellen. Aufgabe der Senior Consultants ist es, für jedes Mandat den geeigneten Interim Manager auszuwählen. Sie nehmen sich Zeit für ein ausführliches Briefing, um die konkrete Situation kennenzulernen und die fachlichen sowie persönlichen Anforderungen zu verstehen.

Netzwerken auf der Zukunft Personal Süd
Auch Interim Manager, die an einer Zusammenarbeit mit dem Provider interessiert sind, haben auf der Zukunft Personal Süd die Möglichkeit zum Networking. Die bewährte Tradition des „Sundowner“ findet dieses Jahr am Dienstag, den 9. April um 16 Uhr am Messestand der Interim Profis statt.
Ein kostenloses Tagesticket für die Fachmesse erhält, wer sich über die Webseite der Interim Profis anmeldet. Das Ticket wird dann als Gutschein-Code zugeschickt.

Über die Interim Profis GmbH:
Die Interim Profis GmbH vermittelt erfahrene Führungspersönlichkeiten für eine begrenzte Zeit in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen. Die Vermittlungsagentur arbeitet branchenunabhängig und vermittelt die Interim Manager im Bedarfsfall auch weltweit. Sie bietet ein gestaffeltes Provisionsmodell, bei dem sich die Agenturprovision kontinuierlich reduziert und nach 200 Projekttagen ganz entfällt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hilden bei Düsseldorf. Es wurde 2015 von Annette Elias gegründet, die Geschäftsführerin und persönlich haftende Gesellschafterin der Interim Profis ist. Beim „Headhunter of the Year“-Award erhielt der Provider von Interim Managern 2018 zum wiederholten Mal in der Kategorie Candidate Experience das Qualitätssiegel mit sechs Sternen.

Firmenkontakt
Interim Profis GmbH
Annette Dwinger
Dieselstraße 2
40721 Hilden
+49 2103 978 816 0
a.dwinger@interim-profis.com
https://www.interim-profis.com/

Pressekontakt
bk – b2b public relations
Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49 211 569 22 44
knittlmayer@t-online.de
https://bk-b2b-pr.com

Bildquelle: Interim Profis GmbH

Pressemitteilungen

Interim Profis zertifiziert als Unternehmen in Frauenhand

Die Vermittler von Interim Managern unterstützen ihre Auftraggeber bei der Supplier Diversity.

Die Interim Profis GmbH wurde von WEConnect International als Unternehmen zertifiziert, das mehrheitlich im Besitz von Frauen ist. Die internationale Organisation fördert die sogenannte Supplier Diversity und zertifiziert nach einer eingehenden Prüfung Lieferanten sowie Dienstleister in Frauenhand, die auf Wachstumskurs sind. Die Interim Profis erhielten das Siegel „Women“s Business Enterprise (WBE)“, da die Gründerin und Inhaberin Annette Elias zusammen mit ihren überwiegend weiblichen Mitarbeitern seit 2015 erfolgreich Interim Manager vermittelt.
Alle Unternehmen, die bei der Vermittlung eines Interim Managers mit den Interim Profis zusammenarbeiten, können ab sofort belegen, dass sie Dienstleistungen von einem frauengeführten Unternehmen beziehen. „Unsere Auftraggeber können jetzt auf die Zertifizierung durch WEConnect International verweisen und davon profitieren. Darum haben wir den damit verbundenen Aufwand nicht gescheut und freuen uns sehr, ab sofort das Logo „Women Owned“ führen zu dürfen“, sagt Annette Elias.
„Immer mehr Unternehmen erkennen, dass sie wirtschaftlich erfolgreicher sind, wenn sie in allen geschäftlichen Bereichen mit ganz unterschiedlichen Menschen zusammenarbeiten – sei es nun hinsichtlich des Geschlechts, der Herkunft oder anderer Kriterien. Daher ist ihnen Diversität nicht nur bei der eigenen Belegschaft wichtig, sondern sie wählen auch ihre Zulieferer dementsprechend aus“, erläutert Annette Elias das Konzept der Supplier Diversity.

Internationaler Austausch und lokales Netzwerk
In dem Netzwerk WEConnect International haben sich Unternehmen zusammengefunden, deren Einkäufer die Diversität ihrer Lieferanten und Dienstleister fördern und daher mit frauengeführten Unternehmen zusammenarbeiten möchten. Um diese Unternehmen zu unterstützen, zertifiziert WEConnect International Unternehmen, die sich zu mehr als 50 Prozent im Eigentum, unter Führung und Kontrolle einer oder mehrerer Frauen befinden und auf Wachstum ausgerichtet sind.
Um das Siegel „Women“s Business Enterprise (WBE)“ zu erhalten und das Logo „Women Owned“ nutzen zu dürfen, müssen die frauengeführten Unternehmen unter anderem ihre Gründungsurkunde, Geschäftsberichte und Referenzen vorlegen. Außerdem stellte Annette Elias die Interim Profis in einem virtuellen Interview vor und beantwortete Fragen der Jury von WEConnect International.
WEConnect International kooperiert mit dem Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU), der in Deutschland das Konzept der Supplier Diversity vorantreibt. Gemeinsam veranstalten die beiden Organisationen regelmäßig Networking-Veranstaltungen mit internationalen Firmen wie IBM und Intel, auf denen Unternehmerinnen mit qualifizierten Einkäufern zusammengebracht werden und Einblick in die Beschaffungsprozesse großer Konzerne erhalten. Die Unternehmerinnen können den Konzernvertretern konkrete Fragen zu ihren Lieferketten stellen und erhalten Tipps zur Auftragsvergabe.

Über die Interim Profis GmbH:
Die Interim Profis GmbH vermittelt erfahrene Führungspersönlichkeiten für eine begrenzte Zeit in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen. Die Vermittlungsagentur arbeitet branchenunabhängig und vermittelt die Interim Manager im Bedarfsfall auch weltweit. Sie bietet ein gestaffeltes Provisionsmodell, bei dem sich die Agenturprovision kontinuierlich reduziert und nach 200 Projekttagen ganz entfällt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hilden bei Düsseldorf. Es wurde 2015 von Annette Elias gegründet, die Geschäftsführerin und persönlich haftende Gesellschafterin der Interim Profis ist. Beim „Headhunter of the Year“-Award erhielt der Provider von Interim Managern 2018 zum wiederholten Mal in der Kategorie Candidate Experience das Qualitätssiegel mit sechs Sternen.

Firmenkontakt
Interim Profis GmbH
Annette Dwinger
Dieselstraße 2
40721 Hilden
+49 2103 978 816 0
a.dwinger@interim-profis.com
https://www.interim-profis.com/

Pressekontakt
bk – b2b public relations
Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49 211 569 22 44
knittlmayer@t-online.de
https://bk-b2b-pr.com

Bildquelle: WBENC/WEConnect International

Pressemitteilungen

Bei Interim Managern zählt Erfahrung, nicht das Geschlecht

Die Interim Profis sprachen auf der Karrieremesse herCareer mit qualifizierten und künftigen Interim Managerinnen.

Bei Interim Managern zählt Erfahrung, nicht das Geschlecht

Die Interim Profis informierten als Aussteller auf der herCareer Frauen über Interim Management. (Bildquelle: Interim Profis GmbH)

Für die Interim Profis war die Teilnahme an der Karrieremesse herCareer auch dieses Jahr wieder zweifach erfolgreich. Frauen mit Erfahrung im Interim Management nutzten die Veranstaltung und sprachen mit den Interim Profis über eine Zusammenarbeit. Außerdem informierten sich zahlreiche hochqualifizierte Frauen am Messestand über die Voraussetzungen und Möglichkeiten, sich als Interim Managerin selbständig zu machen.
„Für jeden Auftraggeber vermitteln wir eine Führungskraft, die zu der jeweiligen Aufgabe fachlich und auch persönlich genau passt. Bei unserem Kandidatenpool achten wir daher sehr auf eine große Bandbreite hinsichtlich der Persönlichkeiten und der beruflichen Erfahrungen“, sagt Annette Elias, Gründerin und Inhaberin der Interim Profis. „Die Gespräche auf der herCareer haben uns bestätigt, dass Frauen für die Diversität unseres Netzwerks eine wichtige Bereicherung sind.“
„Es war eine tolle Veranstaltung, auf der wir viele hochqualifizierte Frauen trafen“, resümiert Elias. „Wichtig waren uns auch die Diskussionen mit Frauen, die bei dem Schritt in die Selbständigkeit noch zögern. Mit ihnen sprachen wir über das Für und Wider einer Tätigkeit als Interim Managerin.“

Berufserfahrung und Flexibilität
Berufserfahrung und eine hohe Flexibilität, sich schnell in neue Aufgaben einzuarbeiten, sowie Mobilität und Risikobereitschaft sind nach Ansicht von Lydia Schwarz unverzichtbar für einen Interim Manager. Sie hat sich vor knapp zehn Jahren selbständig gemacht und arbeitet unter anderem mit den Interim Profis zusammen. „Die Auftraggeber erwarten von mir eine schnelle Lösung ihrer aktuellen Problemstellungen. Dafür benötige ich nicht nur reines Fachwissen, sondern auch Anpassungsfähigkeit und Schnelligkeit. Bei meinem letzten Mandat habe ich zum Beispiel nur einen Tag nach dem Interview mit der Arbeit vor Ort begonnen“, sagt Schwarz.
Schwarz ist spezialisiert auf Unternehmensentwicklung auf der Basis von Finanzkennzahlen. Zuletzt war sie als Interim CFO in einem mittelständischen Familienunternehmen tätig, das sich strategisch neu ausgerichtet hat. Der Auftraggeber suchte einen Interim Manager, der Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Prozessoptimierung und Mitarbeiterführung hat. Zu den Aufgaben gehörte unter anderem das Neuaufsetzen des gesamten Finanzbereichs, die Sicherstellung des operativen Geschäfts und Unterstützung der strategischen Neuausrichtung, die Erweiterung des Teams sowie Mitarbeiterführung und -entwicklung.

Herausforderungen als Chance
„Als Hauptgrund, warum sie sich nicht als Interim Manager selbständig machen, nennen viele die – vor allem finanzielle – Unsicherheit. Eine gewisse Sicherheit kann man sich aber auch selbst schaffen, indem man ein finanzielles Polster für Zeiten ohne Mandat anlegt“, rät Schwarz. „Auch die Herausforderung, sich ständig in neue Unternehmen und Themenbereiche einzuarbeiten, schreckt viele ab. Ich sehe das auch als Chance, Neues zu entdecken. Ich kann nicht nur Gutes bewirken, sondern nehme für mich selbst aus den Interim Mandaten viel mit und entwickle mich dadurch persönlich stets weiter“, stellt Schwarz fest. „Man lernt sehr schnell sehr viel.“
„Die Entscheider sind nach wie vor oft Männer, für die jedoch hauptsächlich meine fachlichen Qualifikationen und Kompetenzen ausschlaggebend sind. Dass ich eine Frau bin, spielt dabei meist keine Rolle – weder eine negative, noch eine positive“, glaubt Schwarz. Sie beobachtet in ihrem beruflichen Umfeld jedoch auch sowohl von Männern gelebte Rollenklischees als auch von Frauen gelebtes Rollenverhalten. „Hier hat sich in den letzten Jahren viel verändert, und Vorurteile lösen sich durch gute Erfahrungen auf. Sowohl Frauen als auch Männer sind bereit, alte Pfade zu verlassen und Neues zu probieren. Diesen Mut zu haben kann ich allen Beteiligten nur empfehlen.“

Kompetenz vom Anfang bis zum Ende
„Als Interim Manager muss man vor allem zu Beginn eines Mandats bei den Kollegen natürlich Überzeugungsarbeit leisten, dass man das erforderliche Fachwissen und die nötigen Kompetenzen hat. Das gilt aber für Frauen ebenso wie für Männer – und egal ob als Freiberufler oder in Festanstellung“, sagt Schwarz. „Mir ist es daher wichtig, die Kollegen gleich von Beginn an so in ihren Aufgabenbereichen zu unterstützen, dass sie schnell einen Mehrwert in der Zusammenarbeit sehen.“
Ihr letztes Mandat schloss sie nach einem Jahr erfolgreich ab und übergab ihre Themen an eine festangestellte Nachfolgerin. „Es war eine intensive Zeit des Umbruchs, in der ich sowohl das Finanzsystem und die Prozesse als auch das Team gut aufgesetzt habe“, so Schwarz. „Wichtig ist mir vor allem, dass ich auch die Mitarbeiter bei den Veränderungen mitnehmen sowie das Team erfolgreich erweitern und weiterentwickeln konnte.“

Über Lydia Schwarz:
Weitere Informationen über Lydia Schwarz Unternehmensentwicklung – Sehen Sie Schwarz! stehen zur Verfügung unter www.lydiaschwarz.de und mail@lydiaschwarz.de.

Über die Interim Profis GmbH:
Die Interim Profis GmbH vermittelt erfahrene Führungspersönlichkeiten für eine begrenzte Zeit in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen. Die Vermittlungsagentur arbeitet branchenunabhängig und vermittelt die Interim Manager im Bedarfsfall auch weltweit. Sie bietet ein gestaffeltes Provisionsmodell, bei dem sich die Agenturprovision kontinuierlich reduziert und nach 200 Projekttagen ganz entfällt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hilden bei Düsseldorf. Es wurde 2015 von Annette Elias gegründet, die Geschäftsführerin und persönlich haftende Gesellschafterin der Interim Profis ist. Beim „Headhunter of the Year“-Award erhielt der Provider von Interim Managern 2018 zum wiederholten Mal in der Kategorie Candidate Experience das Qualitätssiegel mit sechs Sternen.

Firmenkontakt
Interim Profis GmbH
Annette Dwinger
Dieselstraße 2
40721 Hilden
+49 2103 978 816 0
a.dwinger@interim-profis.com
https://www.interim-profis.com/

Pressekontakt
bk – b2b public relations
Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49 211 569 22 44
knittlmayer@t-online.de
https://bk-b2b-pr.com

Pressemitteilungen

Interim Profis setzen sich dafür ein, dass Frauen Karriere machen

Die Vermittler von Interim Managern sind Aussteller der Karrieremesse herCareer und führen daher das Siegel „Gender Equality“.

Interim Profis setzen sich dafür ein, dass Frauen Karriere machen

Die Interim Profis führen als Aussteller der herCareer das Siegel „Gender Equality“. (Bildquelle: messe.rocks GmbH)

Die Interim Profis GmbH ist auch dieses Jahr wieder als Aussteller auf der Karrieremesse herCareer mit dabei, auf der sich die Besucher über alle Aspekte der weiblichen Karriereplanung austauschen können. Die Interim Profis nutzen das Netzwerktreffen, um Frauen über die Tätigkeit als Interim Managerin zu informieren. Zugleich positionieren sie sich als Arbeitgeber, der Frauen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützt.
„Bei meinen Mitarbeitern kommt es mir darauf an, dass sie in einem Spezialgebiet kompetent sind und ihre Aufgaben selbständig erledigen“, sagt Annette Elias, Gründerin und Inhaberin der Interim Profis. Sie hat mit allen Mitarbeitern ein Stundenkontingent vereinbart, das zu der jeweiligen persönlichen Situation passt. „Für viele Aufgaben benötigen wir keine Vollzeitkraft. Wir sind daher ein Team, bei dem jeder sein Fachwissen einbringt. Jeder arbeitet so viele Stunden, wie es für ihn und für uns als Interim Profis sinnvoll ist.“

Flexible Arbeitszeiten machen sich für alle bezahlt
Bei den Interim Profis sind vor allem Frauen beschäftigt. „Wenn ich einen neuen Mitarbeiter suche, ist das Geschlecht für mich kein Kriterium“, erläutert Elias ihre Vorgehensweise. „In der Regel weisen wir bei einer Stellenausschreibung nur darauf hin, dass Teilzeit möglich ist und auch Wiedereinsteigerinnen in den Beruf willkommen sind. Unter den Bewerbern sind dann immer viele hochqualifizierte Frauen, die hervorragend in unser Team passen.“
Annette Dwinger ist seit einem halben Jahr bei den Interim Profis in Teilzeit tätig. „Ich bin überzeugt, dass die Kunden von unserer Arbeitsweise profitieren“, sagt die Marketingexpertin. „Da wir flexibel arbeiten können, haben wir ein tolles Arbeitsklima. Wir sind alle sehr kommunikationsstark und wissen untereinander immer Bescheid, wer an welchen Projekten arbeitet. Vertrauen und Eigenverantwortung sind bei unserer Zusammenarbeit entscheidend. Das macht sich sicherlich für alle Beteiligten bezahlt – für den Mitarbeiter, den Arbeitgeber und auch für die Kunden.“
Da sich die Interim Profis für die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf einsetzen und Aussteller der diesjährigen herCareer sind, haben sie vom Veranstalter der Karrieremesse das Siegel „Gender Equality“ erhalten. Die herCareer findet dieses Jahr vom 11. bis 12. Oktober in München statt.

Über die Interim Profis GmbH:
Die Interim Profis GmbH vermittelt erfahrene Führungspersönlichkeiten für eine begrenzte Zeit in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen. Die Vermittlungsagentur arbeitet branchenunabhängig und vermittelt die Interim Manager im Bedarfsfall auch weltweit. Sie bietet ein gestaffeltes Provisionsmodell, bei dem sich die Agenturprovision kontinuierlich reduziert und nach 200 Projekttagen ganz entfällt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hilden bei Düsseldorf. Es wurde 2015 von Annette Elias gegründet, die Geschäftsführerin und persönlich haftende Gesellschafterin der Interim Profis ist. Beim „Headhunter of the Year“-Award erhielt der Provider von Interim Managern 2018 zum wiederholten Mal in der Kategorie Candidate Experience das Qualitätssiegel mit sechs Sternen.

Firmenkontakt
Interim Profis GmbH
Annette Dwinger
Dieselstraße 2
40721 Hilden
+49 2103 978 816 0
a.dwinger@interim-profis.com
https://www.interim-profis.com/

Pressekontakt
bk – b2b public relations
Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49 211 569 22 44
knittlmayer@t-online.de
https://bk-b2b-pr.com

Pressemitteilungen

Annette Elias engagiert sich für Unternehmertum mit Verantwortung

Die Inhaberin der Interim Profis ist Mitglied bei Die Familienunternehmer

Annette Elias engagiert sich für Unternehmertum mit Verantwortung

Annette Elias ist Inhaberin der Interim Profis und Mitglied bei Die Familienunternehmer. (Bildquelle: Interim Profis GmbH)

Annette Elias ist ab sofort Mitglied im Unternehmer-Netzwerk Die Familienunternehmer. In diesem Verband ist eine Mitgliedschaft möglich, wenn der Unternehmer mehr als 10 Mitarbeiter beschäftigt und einen Jahresumsatz von über einer Million Euro erzielt. Als Inhaberin und Geschäftsführerin der Interim Profis GmbH erfüllt Elias diese Voraussetzungen.
Die Interim Profis vermitteln Interim Manager vor allem an mittelständische Unternehmen. Die Manager auf Zeit übernehmen kurzfristig die Leitung einer Abteilung, wenn eine Führungskraft ausfällt, bei einer Restrukturierung und in anderen unerwarteten Situationen. Annette Elias hat das Familienunternehmen vor drei Jahren eigenfinanziert gegründet. Von anderen Vermittlern unterscheidet sich der Provider vor allem durch das einmalige Provisionsmodell, das ein schnelles und nachhaltiges Wachstum ermöglicht.
„Dem Netzwerk Die Familienunternehmer bin ich beigetreten, da ich aus Überzeugung Unternehmerin bin, die Freiheit mit Verantwortung verbindet“, sagt Annette Elias. Der Verband hat 180.000 Mitglieder, die ihre Unternehmen nach den Prinzipien Eigenverantwortung, Haftung und Risiko leiten. „Ich stamme aus einer Unternehmerfamilie und habe daher schon als Kind gelernt, selbständig etwas auf die Beine zu stellen. Im Laufe meines Berufslebens konnte ich mehrfach Familienunternehmen beraten und unterstützen. Dabei habe ich wohl auch einen guten Blick dafür entwickelt, worauf es ankommt, damit sich ein solches Unternehmen erfolgreich entwickelt.“
„Mit den Interim Profis können auch andere Familien-Unternehmen von meinen Erfahrungen profitieren“, ist Elias überzeugt. „Wenn wir eine Anfrage erhalten, schauen wir uns zuerst die Situation und die Aufgabe genau an. Dann suchen wir einen Interim Manager, der nicht nur über die erforderlichen Fachkenntnisse verfügt, sondern auch menschlich in das Unternehmen passt.“

Über die Interim Profis GmbH:
Die Interim Profis GmbH vermittelt erfahrene Führungspersönlichkeiten für eine begrenzte Zeit in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen. Die Vermittlungsagentur arbeitet branchenunabhängig und vermittelt die Interim Manager im Bedarfsfall auch weltweit. Sie bietet ein gestaffeltes Provisionsmodell, bei dem sich die Agenturprovision kontinuierlich reduziert und nach 200 Projekttagen ganz entfällt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hilden bei Düsseldorf. Es wurde 2015 von Annette Elias gegründet, die Geschäftsführerin und persönlich haftende Gesellschafterin der Interim Profis ist. Beim „Headhunter of the Year“-Award erhielt der Provider von Interim Managern 2018 zum wiederholten Mal in der Kategorie Candidate Experience das Qualitätssiegel mit sechs Sternen.

Firmenkontakt
Interim Profis GmbH
Annette Dwinger
Dieselstraße 2
40721 Hilden
+49 2103 978 816 0
a.dwinger@interim-profis.com
https://www.interim-profis.com/

Pressekontakt
bk – b2b public relations
Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49 211 569 22 44
knittlmayer@t-online.de
https://bk-b2b-pr.com

Pressemitteilungen

Hannover Messe: Interim Manager und Industrie 4.0

Interim Profis informierten sich über Lösungen zur Digitalisierung der Produktion

Hannover Messe: Interim Manager und Industrie 4.0

Interim Manager informierten sich auf der Hannover Messe über die Industrie 4.0. (Bildquelle: Interim Profis GmbH)

Über neue Lösungen zur Automatisation mittelständischer Unternehmen informierten sich auf der Hannover Messe 2018 auf Einladung der Interim Profis GmbH rund 20 Interim Manager. Sie erfuhren bei ausgewählten Ausstellern, wie Produktionsanlagen zu Industrie 4.0-Fabriken ausgebaut und komplexe Betriebsabläufe vernetzt werden können.
„Im Bereich der Digitalisierung liegen große Chancen für zukunftsweisende Interim Mandate“, sagt Annette Elias, Gründerin und Geschäftsführerin der Interim Profis GmbH. „Im Alltag reicht aber oft nicht die Zeit, um sich über technische Innovationen umfassend zu informieren. Daher haben wir auch dieses Jahr wieder unsere Interim Manager für technische Mandate zu einem gemeinsamen Besuch der größten Fachmesse für Maschinenbau, Anlagenbau, Logistik und Automatisation eingeladen.“

Sicherheit und Effizienz in der automatisierten Produktion
Für die Sicherheit der Menschen, die in der Produktion mit Robotern interagieren, zeigten mehrere Aussteller auf der Hannover Messe neue Lösungen. ABB hat ein spezielles Zonensystem entwickelt, in dem sich die Roboter bewegen. Die Interim Manager erfuhren, wie dadurch Unterbrechungen und Neustarts in der automatisierten Produktion verhindert werden. Bosch Rexroth erhöht die Sicherheit mit eigens entwickelten Gummi-Anzügen für die Roboter. Sie verfügen über eine sensible Sensorik, die Zusammenstöße mit den Menschen verhindern.
Eine höhere Effizienz in der Produktion war das Thema am Gemeinschaftsstand des MES D.A.CH-Verbands. Der Softwarehersteller Pickert & Partner stellte dort seine Lösung vor, die eine Null-Fehler-Produktion ermöglichen soll.
Neue Lösungen für die Produktionslogistik lernten die Interim Manager am Messestand von Knapp kennen. Unter dem Motto „Smart Warehouse“ zeigte der Anbieter, wie sich Lagersysteme flexibel mit allen Anforderungen mitbewegen.

Digitale Transformation im Mittelstand
Die Interim Profis und die Manager auf Zeit waren während ihres Besuchs der Hannover Messe zu Gast am Messestand des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) und in der VIP-Lounge der Deutschen Messe AG. Dies ermöglichte den Besuchern auch, sich in Ruhe untereinander auszutauschen und zu netzwerken.
„Künstliche Intelligenz, IT-Plattformen sowie Steuerungs- und Automationstechnik sind die Treiber der digitalen Transformation, mit deren Hilfe produzierende Unternehmen des Mittelstands weltweit wettbewerbsfähig bleiben können. Das haben uns die Führungen und Diskussionen in Hannover deutlich gezeigt“, stellt Elias abschließend fest. „Wir nehmen daher wichtige Anregungen für unsere zukünftigen Aufgaben mit und bedanken uns ganz herzlich bei den Gastgebern und bei allen Ausstellern, die sich Zeit für uns genommen haben.“

Über die Interim Profis GmbH:
Die Interim Profis GmbH vermittelt erfahrene Führungspersönlichkeiten für eine begrenzte Zeit in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen. Die Vermittlungsagentur arbeitet branchenunabhängig und vermittelt die Interim Manager im Bedarfsfall auch weltweit. Sie bietet ein gestaffeltes Provisionsmodell, bei dem sich die Agenturprovision kontinuierlich reduziert und nach 200 Projekttagen ganz entfällt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hilden bei Düsseldorf. Es wurde 2015 von Annette Elias gegründet, die Geschäftsführerin und persönlich haftende Gesellschafterin der Interim Profis ist. Beim „Headhunter of the Year“-Award erhielt der Provider von Interim Managern 2017 in der Kategorie Candidate Experience das Qualitätssiegel mit sechs Sternen.

Firmenkontakt
Interim Profis GmbH
Annette Dwinger
Dieselstraße 2
40721 Hilden
+49 2103 978 816 0
a.dwinger@interim-profis.com
https://www.interim-profis.com/

Pressekontakt
bk – b2b public relations
Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49 211 569 22 44
knittlmayer@t-online.de
http://www.bk-b2b-pr.com

Pressemitteilungen

Interim Profis feiern Jubiläum mit Impuls-Vorträgen für Interim Manager

Das gestaffelte Provisionsmodell des Providers ist seit drei Jahren bei mittelständischen Unternehmen gefragt

Interim Profis feiern Jubiläum mit Impuls-Vorträgen für Interim Manager

Die Interim Profis feierten ihr drittes Firmenjubiläum mit Interim Managern und Geschäftspartnern. (Bildquelle: Interim Profis GmbH)

Die Interim Profis GmbH ist seit drei Jahren mit ihrem gestaffelten Provisionsmodell am Markt und feierte ihr Firmenjubiläum Anfang April mit mehr als 80 Interim Managern. Bei Vorträgen externer Experten erfuhren die Manager auf Zeit, wie mittelständische Unternehmen derzeit ihre Digitalisierung, Finanzierung und Unternehmenskultur gestalten. Die Teilnehmer nutzten den Tag, um von morgens bis abends zu diskutieren, zu netzwerken und zu feiern.
„Vor allem bei mittelständischen Unternehmen ist Interim Management sehr gefragt, und aus einigen Branchen ist es bereits nicht mehr wegzudenken“, sagte Marei Strack, die Vorstandsvorsitzende des DDIM (Dachgesellschaft Deutsches Interim Management), in ihrem Grußwort. Sie ist überzeugt, dass der Wachstumstrend weiter anhält und Interim Manager vor allem im Kontext der Digitalisierung immer stärker nachgefragt werden.

Neue Impulse zu Digitalisierung, Lean Management und anderen Themen
Die Digitalisierung verändert nicht nur die Produktion und die Logistik, sondern hat auch zur Folge, dass Führungskräfte ihre Aufgabe neu definieren müssen. Interim Manager haben in zahlreichen Projekten ein Prozess-Know-how erworben, mit dem sie diesen Veränderungsprozess mitgestalten können. Bei der Feier der Interim Profis erfuhren sie bei mehreren Vorträgen, wie Geschäftsmodelle im Kontext der Digitalisierung robust bleiben, Blockchain die Welt verändern wird und Data Analytics Entscheidungen entlang der Supply Chain erleichtert.
Die Interim Manager erhielten außerdem Einblicke in die Personaldiagnostik, um die Effizienz der täglichen Zusammenarbeit zu erhöhen. Ein weiterer Vortrag zeigte, wie sie mit Web-Apps komplexe Aufgaben und Projekte transparent managen können.
Viele Unternehmen im Maschinenbau, Anlagenbau und anderen Branchen verändern ihre Unternehmenskultur mit Hilfe von Lean Management. Interim Manager mit der entsprechenden Erfahrung können dabei Prozesse anstoßen und Mitarbeiter dazu motivieren, sie selbständig weiterzuführen. Die Gäste der Interim Profis lernten die Unternehmemssimulation kennen, um die Idee des Lean Management ohne PowerPoint zu vermitteln.
Finanzierung durch Private Equity ist für mittelständische Unternehmen eine Möglichkeit, um ihr Wachstum voranzubringen. Da Interim Manager dabei vor allem als CFO eine wichtige Rolle übernehmen können, verfolgten sie den Vortrag zu diesem Thema mit besonderem Interesse.
Über das Vorgehen in einem Unternehmen, in dem Mitarbeiter streiken, waren die Interim Manager unterschiedlicher Meinung. Nach dem Vortrag zum Thema Arbeitskampf wurde daher kontrovers diskutiert.
Die Vortragsreihe beendete der Keynote-Speaker Andre May. Der Trainer für Leistungssteigerung begeisterte die Interim Profis und ihre Gäste, indem er mit hohem Praxisbezug sein gelebtes Erfolgswissen vermittelte.

Ein Geschenk für die Zukunft anderer
„Unser Firmenjubiläum haben wir zusammen mit den Interim Managern gefeiert, die regelmäßig mit uns zusammenarbeiten. Ihnen verdanken wir nämlich zum größten Teil unseren Erfolg“, sagt Annette Elias, Gründerin und Geschäftsführerin der Interim Profis GmbH. „Wir setzen auf einen limitierten Pool an Kandidaten, die wir auch weiterbilden. Daher haben wir zu unserem Festtag zahlreiche Experten eingeladen, die mit ihren Impuls-Vorträgen intensive Diskussionen zu aktuellen Themen angeregt haben.“
„Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist unser gestaffeltes Provisionsmodell. Für unsere Auftraggeber reduziert sich dabei im Laufe des Projekts die Provision und entfällt nach 200 Tagen ganz“, so Elias weiter. „Wir sehen uns daher zusammen mit unseren Interim Managern und Kooperationspartnern auf dem richtigen Weg, um künftig noch mehr Unternehmen von den Vorteilen der Manager auf Zeit und von unserer Arbeitsweise zu überzeugen.“
Über das Firmenjubiläum freuen sich nicht nur die Gründerin und ihr Team, das in den vergangenen drei Jahren kontinuierlich gewachsen ist. Sie hatten die Gäste gebeten, als Geschenk für die Käte Ahlmann Stiftung zu spenden. Junge Unternehmerinnen, die von der Stiftung unterstützt werden, können sich daher ebenfalls über den Erfolg der Interim Profis freuen.

Über die Interim Profis GmbH:
Die Interim Profis GmbH vermittelt erfahrene Führungspersönlichkeiten für eine begrenzte Zeit in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen. Die Vermittlungsagentur arbeitet branchenunabhängig und vermittelt die Interim Manager im Bedarfsfall auch weltweit. Sie bietet ein gestaffeltes Provisionsmodell, bei dem sich die Agenturprovision kontinuierlich reduziert und nach 200 Projekttagen ganz entfällt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hilden bei Düsseldorf. Es wurde 2015 von Annette Elias gegründet, die Geschäftsführerin und persönlich haftende Gesellschafterin der Interim Profis ist. Beim „Headhunter of the Year“-Award erhielt der Provider von Interim Managern 2017 in der Kategorie Candidate Experience das Qualitätssiegel mit sechs Sternen.

Firmenkontakt
Interim Profis GmbH
Annette Dwinger
Dieselstraße 2
40721 Hilden
+49 2103 978 816 0
a.dwinger@interim-profis.com
https://www.interim-profis.com/

Pressekontakt
bk – b2b public relations
Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49 211 569 22 44
knittlmayer@t-online.de
http://www.bk-b2b-pr.com

Pressemitteilungen

Interim Manager sind Notfall-Manager im Changement

Interim Profis zeigen auf der Zukunft Personal Süd am Stand F41.6, wie Unternehmen im Veränderungs-Prozess Fehler vermeiden können

Interim Manager sind Notfall-Manager im Changement

Die Interim Profis informieren auf der Zukunft Personal Süd über Notfall-Management. (Bildquelle: Interim Profis GmbH)

Die Interim Profis GmbH hat dieses Jahr ihre Premiere als Aussteller auf der Zukunft Personal Süd in Stuttgart. Am Messestand F41.6 erfahren HR-Entscheider, wie der Provider von Interim Managern Unternehmen im Notfall mit erfahrenen Führungskräften unterstützt. Bei einem Vortrag der Geschäftsführerin Annette Elias in der Start-up Area lernen sie außerdem zwei Möglichkeiten kennen, auf Veränderungen zu reagieren und Innovationen einzuführen. Die Fachmesse für Personalmanagement findet am 24. und 25. April unter dem Motto „Data Driven HR – Mittelstand im Fokus“ statt.
„Personalentscheider müssen auch sehr kurzfristige Vakanzen schnell besetzen, um langfristig zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens beizutragen. Das Interim Management ist dafür die richtige Lösung“, sagt Annette Elias, Gründerin und Geschäftsführerin der Interim Profis GmbH. „Die Zukunft Personal Süd ist der wichtigste Branchentreff in Süddeutschland, auf dem sich vor allem die Entscheider mittelständischer Unternehmen informieren und austauschen werden. An unserem Messestand beantworten wir ihnen gern alle Fragen zur Zusammenarbeit mit den Managern auf Zeit und zu unserer Arbeitsweise als Provider.“
In ihrem Vortrag „Survival of the cleverest – Erfahrung ist käuflich“ stellt die Geschäftsführerin der Interim Profis unterschiedliche Wege vor, Veränderungsprozesse zu gestalten. „Wer sich für den Weg „try and error“ entscheidet, nutzt die Potenziale seiner Mitarbeiter, um langsam Wissen aufzubauen und irgendwann eine akzeptable Lösung zu finden“, erklärt Elias. „Schneller und effizienter erreichen Unternehmen das Ziel mit der Alternative „modelling of excellence“. Dabei holen sie sich das Prozess-Know-how von außen und nutzen den großen Erfahrungsschatz von Interim Managern. Wenn es zum Beispiel um den Umzug einer Produktionsstraße geht, können wir Interim Manager vermitteln, die die möglichen Fehler bereits kennen und so das Unternehmen davor bewahren, diese Fehler selbst zu machen.“ Der Vortrag findet am Mittwoch, 25. April, um 13:20 Uhr im Forum der Start-up Area statt.
Tagestickest für die Fachmesse verschenken die Interim Profis an Besucher, die sich unter Interim Profis auf der Zukunft Personal dafür bewerben. Insgesamt stehen 100 kostenfreie Tickets zur Verfügung, die als Gutschein-Code zugeschickt werden.
Außerdem können HR-Entscheider, die in Stuttgart den Messestand der Interim Profis besuchen, an einer Verlosung teilnehmen, bei der Preise im Wert von insgesamt über 3.000 Euro zu gewinnen sind. Die ersten beiden Preise sind jeweils ein Team-Workshop für Führungskräfte und HR-Verantwortliche, die das Netzwerk HighFive – Partner für Wachstum durchführen wird. Weitere Preise sind unterschiedliche Einzel-Coachings, Online-Kompetenz-Analysen sowie aktuelle Fachbücher zu HR-Themen. Auf jeden Fall erhalten alle Gäste am Messestand ein kleines „Notfall“-Geschenk.

Über die Interim Profis GmbH:
Die Interim Profis GmbH vermittelt erfahrene Führungspersönlichkeiten für eine begrenzte Zeit in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen. Die Vermittlungsagentur arbeitet branchenunabhängig und vermittelt die Interim Manager im Bedarfsfall auch weltweit. Sie bietet ein gestaffeltes Provisionsmodell, bei dem sich die Agenturprovision kontinuierlich reduziert und nach 200 Projekttagen ganz entfällt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hilden bei Düsseldorf. Es wurde 2015 von Annette Elias gegründet, die Geschäftsführerin und persönlich haftende Gesellschafterin der Interim Profis ist. Beim „Headhunter of the Year“-Award erhielt der Provider von Interim Managern 2017 in der Kategorie Candidate Experience das Qualitätssiegel mit sechs Sternen.

Firmenkontakt
Interim Profis GmbH
Annette Dwinger
Dieselstraße 2
40721 Hilden
+49 2103 978 816 0
a.dwinger@interim-profis.com
https://www.interim-profis.com/

Pressekontakt
bk – b2b public relations
Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49 211 569 22 44
knittlmayer@t-online.de
http://www.bk-b2b-pr.com

Pressemitteilungen

Interim Manager wollen in puncto Lean immer besser werden

Interim Profis nutzten die LeanAroundTheClock 2018, um zu informieren und zu lernen

Interim Manager wollen in puncto Lean immer besser werden

Interim Manager mit Lean Erfahrung waren auf der LATC zu Gast bei den Interim Profis. (Bildquelle: Interim Profis GmbH)

Das hatte die Interim Profis GmbH nicht erwartet, als sie sich für einen Messestand auf der LeanAroundTheClock 2018 entschied: Mehr als 500 Lean-Enthusiasten kamen am 8. und 9. März nach Mannheim. Sie haben das offene Konzept genutzt, um sich auf Augenhöhe auszutauschen und voneinander zu lernen. Die Interim Profis hatten Interim Manager mit langjähriger Erfahrung im Lean Management zu dem Event eingeladen. Sie waren bei den Gesprächen am Messestand als Experten gefragt und hatten zugleich Gelegenheit, sich bei den Vorträgen, Diskussionen und Gesprächen weiterzubilden.
„Der Erfolg der LeanAroundTheClock zeigt, dass mittelständische Unternehmen im Maschinenbau und vielen anderen Branchen bereits sehr konkrete Erfahrungen mit Lean haben“, stellt Annette Elias, Geschäftsführerin der Interim Profis, fest. „Dabei beschränken sie sich nicht auf die Anwendung einzelner Methoden in der Produktion, sondern bringen mit einer leanen Haltung ihr Unternehmen ganzheitlich voran. Die Gespräche haben bestätigt, dass Interim Manager dabei einen wichtigen Beitrag leisten, da externe Führungskräfte wichtige Impulse geben können.“

Neue Denkanstöße für Interim Manager
„Es ist deutlich geworden, dass Lean eine Reise ist, bei der sich die Menschen immer weiter verbessern. Die Mitarbeiter sollen Freude daran haben, etwas als Team voranzubringen, um den Kunden von sich und der Firma zu begeistern“, fasst Stephan Hofmann die Gespräche zusammen, die er auf der LeanAroundTheClock geführt hat. „In meinen Interim Mandaten zum Lean Management kann ich künftig zeigen, dass niemand mit seinen Problemen bei der Umsetzung allein ist. Wir sind alle dabei, immer wieder Lösungen zu suchen und zu finden.“
„Von den Praxisbeispielen, die vorgestellt worden sind, nehme ich viele Denkanstöße mit“, sagt auch der Interim Manager Thomas Jahn. „Diejenigen, die bereits in ihren Unternehmen Erfahrung mit Lean gesammelt haben, sprachen offen über mögliche Stolpersteine und gaben Handlungsempfehlungen. Das kann ich künftig auf konkrete Situationen in meinen Mandaten anwenden.“
„Die Experten haben das Thema mal ganz anders präsentiert: nicht trocken, sondern lebendig und vielfältig. Statt mich mit Fremdwörtern zu belasten, werde ich es daher künftig direkt anpacken“, ergänzt Nico Zinndorf.
„Die Vorträge zu den agilen Methoden haben mir gezeigt, dass sie längst nicht mehr auf Software-Projekte beschränkt sind“, hat Tilko Dietert beobachtet. Er ist beeindruckt von den Beispielen, in denen sie auch Mitarbeitern in anderen Bereichen ein freies und kreatives Arbeiten ermöglichen. „Ich werde mir überlegen, was ich davon für meine Arbeit im Bereich der Produktion übernehmen kann.“

„Wer es dieses Jahr nicht geschafft hat, eines der 500 Tickets zu bekommen, sollte sich bereits den 21. und 22. März 2019 als Termin für die nächste LeanAroundTheClock vormerken. Wir sind dann als Vermittler von Interim Managern sicherlich auch wieder mit dabei“, sagt Annette Elias mit einem Hinweis darauf, dass die LeanAroundTheClock 2018 bereits Wochen vorher ausgebucht war.

Über die Interim Profis GmbH:
Die Interim Profis GmbH vermittelt erfahrene Führungspersönlichkeiten für eine begrenzte Zeit in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen. Die Vermittlungsagentur arbeitet branchenunabhängig und vermittelt die Interim Manager im Bedarfsfall auch weltweit. Sie bietet ein gestaffeltes Provisionsmodell, bei dem sich die Agenturprovision kontinuierlich reduziert und nach 200 Projekttagen ganz entfällt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hilden bei Düsseldorf. Es wurde 2015 von Annette Elias gegründet, die Geschäftsführerin und persönlich haftende Gesellschafterin der Interim Profis ist. Beim „Headhunter of the Year“-Award erhielt der Provider von Interim Managern 2017 in der Kategorie Candidate Experience das Qualitätssiegel mit sechs Sternen.

Firmenkontakt
Interim Profis GmbH
Annette Dwinger
Dieselstraße 2
40721 Hilden
+49 2103 978 816 0
a.dwinger@interim-profis.com
https://www.interim-profis.com/

Pressekontakt
bk – b2b public relations
Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49 211 569 22 44
knittlmayer@t-online.de
http://www.bk-b2b-pr.com

Pressemitteilungen

Ski- und Hüttenabend mit den Interim Profis in der Skihalle Neuss

Weltcup-Siegerin Michaela Gerg hält Vortrag: „Aufstehen oder liegenbleiben, der Erfolg liegt in deiner Hand!“

Ski- und Hüttenabend mit den Interim Profis in der Skihalle Neuss

Annette Elias, Geschäftsführerin der Interim Profis GmbH (1.v.l.), war als Mitveranstalterin dabei. (Bildquelle: Interim Profis GmbH)

Am Montag, den 26. Februar 2018, veranstalteten die Interim Profis GmbH, die Kloepfel Consulting GmbH und die BURK AG in der Skihalle Neuss eine spannende Veranstaltung. Referentin Michaela Gerg, Weltcup-Siegerin und vierfache Olympia-Teilnehmerin, sprach für 50 Gäste über ihre Karriere im Spitzensport und ihr bewegtes Leben.
„Aufstehen oder liegenbleiben, der Erfolg liegt in deiner Hand!“ Was für Skifahrer wortwörtlich gilt, gewinnt für Unternehmerinnen und Unternehmer zunehmend an Bedeutung, weiß Weltcup-Siegerin Michaela Gerg. Im gemütlichen Pistenhütten-Ambiente der Skihalle in Neuss erzählte die viermalige Olympiateilnehmerin am vergangenen Montag von ihrer Ski-Karriere und ihrem bewegten Leben. Die ehemalige Spitzensportlerin Gerg ist heute Unternehmerin mit einer eigenen Skischule und der eigens gegründeten Stiftung „Schneekristalle“. Gemeinsam begrüßten die Veranstalter die 50 Gäste der ersten Führungsebene aus dem deutschen Mittelstand im rheinischen Skiparadies, wo Michaela Gerg ihre hilfreichen Ratschläge und spannenden Erfahrungen mit den Anwesenden teilte. Anschließend ermöglichte Moderator Alexander Hornikel, Senior Partner der Kloepfel Consulting GmbH, im gemeinsamen Talk emotionale Einblicke in die nicht nur sportlich von Höhen und Tiefen geprägte Karriere der Ausnahmeskifahrerin Gerg.
Doch wenn die Event-Location eine Skihalle ist, darf natürlich auch das Skifahren nicht zu kurz kommen. So erhielten die Gäste die Gelegenheit, die Neusser Piste gemeinsam mit Michaela Gerg herunterzufahren und wertvolle Tipps von ihr entgegenzunehmen. Die Teilnehmer hatten sogar die Möglichkeit, die Weltcup-Siegerin Gerg im Slalom-Parcours herauszufordern. Ein rundum gelungener Nachmittag und Abend endete schließlich mit leckeren Speisen bei Glühwein und Punsch in der Pistenhütte, wo sich die Gäste persönlich mit Michaela Gerg austauschen konnten.

Über die Interim Profis GmbH:
Die Interim Profis GmbH vermittelt erfahrene Führungspersönlichkeiten für eine begrenzte Zeit in vorwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen. Die Vermittlungsagentur arbeitet branchenunabhängig und vermittelt die Interim Manager im Bedarfsfall auch weltweit. Sie bietet ein gestaffeltes Provisionsmodell, bei dem sich die Agenturprovision kontinuierlich reduziert und nach 200 Projekttagen ganz entfällt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hilden bei Düsseldorf. Es wurde 2015 von Annette Elias gegründet, die Geschäftsführerin und persönlich haftende Gesellschafterin der Interim Profis ist. Beim „Headhunter of the Year“-Award erhielt der Provider von Interim Managern 2017 in der Kategorie Candidate Experience das Qualitätssiegel mit sechs Sternen.

Firmenkontakt
Interim Profis GmbH
Annette Dwinger
Dieselstraße 2
40721 Hilden
+49 2103 978 816 0
a.dwinger@interim-profis.com
https://www.interim-profis.com/

Pressekontakt
bk – b2b public relations
Brigitte Knittlmayer
Am Heerdter Hof 24
40549 Düsseldorf
+49 211 569 22 44
knittlmayer@t-online.de
http://www.bk-b2b-pr.com