Tag Archives: Internet

Pressemitteilungen

Koalitionsverhandlungen abgeschlossen: Stellenwert der Digitalisierung wird nicht erkannt

Koalitionsverhandlungen abgeschlossen: Stellenwert der Digitalisierung wird nicht erkannt

Berlin, 08. Februar 2018 – Nach dem gestrigen Ende der Koalitionsgespräche zwischen CDU/CSU und SPD zieht der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) eine allenfalls ausgeglichene Bilanz für die Beachtung digitaler Themen im vorgelegten Koalitionsvertrag: „Es gibt einige erste sinnvolle Maßnahmen in Richtung Digitalisierung, aber der Stellenwert der Digitalisierung wird nicht ausreichend berücksichtigt. Wir können keine Vision oder Strategie erkennen, welche mit Mut den notwendigen Aufbruch in das digitale Zeitalter für Deutschland einläutet“, so BITMi-Präsident Dr. Oliver Grün.

Der BITMi begrüßt alle Bemühungen, die zur Verbesserung des Ausbaus der digitalen Infrastrukturen in Deutschland dienen, wenngleich die Finanzierung des Glasfasernetz-Ausbaus unsicher erscheint. Der Koalitionsvertrag enthält ferner gute Ansätze zur Verbesserung in den Bereichen digitaler Bildung und Forschung, Arbeitswelt, Wettbewerb- und Wettbewerbsfähigkeit, IT-Sicherheit sowie digitaler Verwaltung. Wichtig für den Mittelstand sind aber insbesondere Rahmenbedingungen und neue Maßnahmen zur Beschleunigung der Digitalisierung des Mittelstands. „Es ist erfreulich, dass Investitionen von Unternehmen in die Digitalisierung unterstützt werden sollen. Hier wird eine unserer zentralen Forderungen aufgegriffen, Investitionen in digitale Innovationsgüter einer optimierten Abschreibung zuzuführen. Inwieweit die geplante Überarbeitung von Abschreibungstabellen unserer Forderung nachkommt, Digital-Investitionen einer Sofortabschreibung zuzuführen, bleibt abzuwarten“, so Grün.

Dennoch bleibt das Papier bei zahlreichen wichtigen Punkten weit zurück hinter den notwendigen Maßnahmen. So soll das Netzwerkdurchsetzungsgesetz trotz eines breiten Bündnisses gegen das Gesetz im Grundsatz bestehen bleiben. Die aktuelle Fassung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes ist kein geeignetes Mittel, um die Debattenkultur im Internet zu verbessern. Es erzwingt viel mehr Entscheidungen, die im Zweifel gegen die Meinungsfreiheit ausfallen. Auch im Bereich der Datenpolitik fehlen Ansätze zu einem für die Digitalwirtschaft chancenorientierten Datenrecht.

Beim politischen Stellenwert der Digitalpolitik bleibt die bisher erkennbare Strukturierung deutlich hinter den Erwartungen des BITMi zurück. So ist offensichtlich weder ein Digitalministerium noch ein Digital-Staatsminister im Kanzleramt geplant, wodurch weiterhin die Entscheidungskompetenz zur Digitalkompetenz auf diverse Ministerien verteilt bleibt: „Sofern die Ressortverteilung weiterhin eine wirksame zentrale Koordination der Digitalpolitik ignoriert, werden wir im internationalen Vergleich bei der Digitalisierung weiter zurückfallen. Deutschland verschläft so seine Zukunft“, befürchtet BITMi-Präsident Grün.

Das Positionspapier Digitaler Mittelstand 2020 mit allen Forderungen des BITMi ist online verfügbar.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt über 2.000 IT-Unternehmen und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.

Kontakt
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Bianca Bockhoff
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241 1890558
kontakt@bitmi.de
http://www.bitmi.de

Pressemitteilungen

Relaunch des Vergleichsportals Kontaktbörsen.de

Relaunch des Vergleichsportals Kontaktbörsen.de

Kontaktbörsen.de

Im Januar 2018 führte Kontaktbörsen.de den lange erwarteten Relaunch durch. Mit einer komplett umgestalteten Webseite und brandneuen Testberichten hilft das bekannte Vergleichsportal seinen Lesern bei der Auswahl geeigneter Singlebörsen, Partnervermittlungen und Casual-Dating-Portalen.

Kontaktbörsen.de mit neuem Design

Mit seinem schicken Design bietet das beliebte Vergleichsportal den Besuchern einen noch besseren Service. Daniel Wolfer, Betreiber von Kontaktbörsen.de, erklärt: „Wir haben die Webseite benutzerfreundlich gestaltet und ihr auch einen neuen Anstrich verpasst. Die Navigation ist sauber strukturiert, sodass sich die Leser schnell zurechtfinden. Unsere Redaktion hat die älteren Artikel komplett überarbeitet und dabei alle neuen Entwicklungen beim Online-Dating berücksichtigt. Für unseren Relaunch haben wir zehn der wichtigsten Anbieter aus den Bereichen Partnervermittlung, Casual Dating und Singlebörse ganz neu getestet.“ Alle aktuellen Testberichte sind ab sofort auf https://www.kontaktboersen.de verfügbar.

Mehr Transparenz beim Online-Dating

Der moderne Online-Dating-Markt stellt einen unübersichtlichen Dschungel dar. Die meisten Verbraucher sind sich nicht sicher, welcher der zahlreichen Anbieter ihren Vorstellungen und Wünschen entspricht. Vor der Anmeldung möchten Interessenten gerne wissen, ob sich eine Mitgliedschaft auch lohnt. Fragen wie „welche Funktionen bietet die Kontaktbörse“, „wie erreiche ich den Mitgliederservice“ oder „sind meine persönlichen Daten auch geschützt“ werden von den Online-Portalen häufig erst nach der Registrierung beantwortet. Kontaktboersen.de informiert seine Besucher bereits im Vorfeld über die wichtigsten Funktionen und Bestimmungen der einzelnen Anbieter. Dadurch fördert das Vergleichsportal den Verbraucherschutz und geht auf die individuellen Wünsche der Kunden ein.

„Wir helfen unseren Lesern bei der Auswahl der für sie geeigneten Partner- und Singlebörsen“, erläutert Daniel Wolfer das Konzept von Kontaktbörsen.de. „Die Tests haben wir speziell auf die Bedürfnisse von Verbrauchern zugeschnitten. Unsere Erfahrungsberichte sind nachvollziehbar und sehr ausführlich gestaltet, sodass alle brennenden Fragen der Webseitenbesucher umfassend beantwortet werden. Getreu unserem Motto Objektivität, Ehrlichkeit und Transparenz treffen wir genau die Erwartungen unserer Leser.“

Kontaktbörsen.de ist ein unabhängiges Vergleichsportal, das die Seriosität und die Qualität deutschsprachiger Singlebörsen, Casual-Dating-Plattformen und Partnervermittlungen untersucht. Die Betreiber und Tester haben es sich zum Ziel gesetzt, alle Webseitenbesucher objektiv und fair über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Online-Dating-Portale zu informieren.

Kontakt
Kontaktbörsen.de
Daniel Wolfer
Friedrich-Kipp-Weg 3
71229 Leonberg
+497152330169
presse@kontaktboersen.de
https://www.kontaktboersen.de

Pressemitteilungen

VR-Radio IRX-500 digitaler WLAN-HiFi-Tuner

IRX-500 – Musikalische Vielfalt genießen

VR-Radio IRX-500 digitaler WLAN-HiFi-Tuner

VR-Radio Digitaler WLAN-HiFi-Tuner mit Internetradio, DAB+, UKW und Fernbedienung, www.pearl.de

Die HiFi-Anlage erweitern: Grenzenloses Musikvergnügen per Digitalradio, Internetradio,
Netzwerk-Streaming und UKW-Empfang erleben.

Musikalische Vielfalt genießen: Über 30.000 Internet-Stationen und Podcasts stehen zur
Verfügung. Dank DAB-Empfang hört man Lieblings-Radiosender in bester Qualität – ohne
Rauschen! Und wenn es den bevorzugten Sender nicht digital gibt, wechselt man einfach zum
klassischen UKW-Empfang.

Musik groß rausbringen: Von Smartphone und Netzwerk-fähigen Audiogeräten lassen sich die
Songs kabellos per WLAN übertragen. So hört man seine Lieblingsmusik mit dem raumfüllenden
Klang der Sound-Anlage.

Im Nu eingerichtet: Einfach den Tuner von VR-Radio per Audio-Kabel mit der bestehenden Anlage
verbinden – fertig! Dank automatischem Suchlauf hört man die Sender immer in bester Qualität. Im
modernen Design fügt sich der Tuner elegant ins Gesamtbild der Anlage ein.

Jetzt gibt“s was auf die Ohren: Einfach den Kopfhörer mit Klinkenstecker anschließen und schon
hört man seine Lieblingssender, ohne andere zu stören.

Vielseitige Funktionen: Das beleuchtete LCD-Display zeigt Senderinformationen, Musiktitel, Datum
und Uhrzeit an. Bis zu 10 digitale und 10 analoge Sender können gespeichert werden, so dass
man seine Lieblingssender schnell wieder findet.

Holt einen sanft aus dem Schlaf: Die komfortable Weckfunktion mit 2 einstellbaren Zeiten weckt
wahlweise per Tonsignal, Melodie oder mit dem favorisierten Radiosender. So wird das Aufstehen
angenehmer.

-HiFi-Radio-Tuner IRX-500 zum Anschluss an eine Stereo-Anlage
-Große Sendervielfalt dank Empfang per Internet, UKW und DAB/DAB+
-Senderverwaltung: Sortierung nach Top 20, Genre, Land, Favoriten u.v.m.
-Frequenzbereich DAB: 170 – 240 MHz, UKW: 87,5 – 108 MHz
-Einfache Sendersuche: manuell und per Auto-Scan
-20 Senderspeicher: jeweils 10 für digitale und analoge Sender
-Musik-Streaming über Netzwerk, DLNA- und UPnP-fähig, unterstützte Formate: MP3,
-WMA, WAV, AAC
-Musik-Ausgabe per Anschluss an HiFi-Anlage und per Kopfhörer (bitte dazu bestellen)
-Equalizer: Normal, Mittig, Jazz, Rock, Soundtrack, Klassik, Pop, Nachrichten
-Großes, vollgrafisches Farb-TFT-Display mit 6 cm / 2,4″ Diagonale und dimmbarer
-Beleuchtung: zeigt Sendernamen, Titelinformationen, Uhrzeit, Datum, Wetterprognose,
-Finanznews u.v.m.
-Anzeige in Farbe oder Monochrom
-Radiowecker mit 2 Weckzeiten, wecken per Ton, Melodie, Radio (Internet oder UKW)
-Einstellbare Schlummer-Funktion: erneuter Weckton nach 5/10/20/30/60/90/120 Minuten
-Countdown-Funktion: individuell einstellbar bis 99 Minuten, bei Ablauf akustisches Signal
-Schlaf-Timer für automatische Abschaltung, 180/150/120/90/60/30/15 Minuten wählbar
-Einstellbarer Energiespar-Modus: wechselt bei Inaktivität oder fehlendem Signal
-automatisch in den Stand-by-Modus nach 5/15/30 Minuten
-WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN IEEE 802.11b/g/n
-Kostenlose App „AirMusic Control“ für iOS und Android, erhältlich im App Store und bei
-Google Play, für Fernbedienung, Musik-Streaming, Aufzeichnen von Sprachnachrichten
-Einfache Bedienung direkt am Gerät über 9 Tasten: Ein/Aus, Stand-by, Menü, Speicher,
-Wählen, vor, zurück, leiser/hoch, lauter/runter
-Integrierte Teleskop-Antenne mit Kipp-Gelenk, Länge: 13 – 48 cm
-Anschlüsse: 3,5-mm-Klinkenbuchse, Line-in, Hohlstecker-Buchse (Stromversorgung)
-Stromversorgung Radio: 230 Volt (Netzteil mit Hohlstecker, Kabellänge: 150 cm),
-Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
-Maße Radio: 121 x 75 x 60 mm, Fernbedienung: 148 x 40 x 20 mm
-Gewicht Radio: 200 g, Fernbedienung (ohne Batterien): 40 g
-Radio-Tuner inklusive Netzteil, Antenne, Fernbedienung, 3,5-mm-Audiokabel (Klinkenstecker auf Klinkenstecker) und deutscher Anleitung

Preis: 69,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1685-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1685-1232.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Rasenroboter-Händlerseite

Neue Kunden und mehr Umsatz über Häußler-Partnerseite

Rasenroboter-Händlerseite

Partnerbetriebe profitieren von Häußlers großer Online-Reichweite

Unter den Rasenroboter-Händlern ist Häußler eine etablierte Größe. Mittlerweile beliefert das Unternehmen aus dem baden-württembergischen Schwörzkirch Kunden in ganz Deutschland. Um zukünftigen Interessenten jederzeit Beratung und Service vor Ort bieten zu können, hat Häußler eine Partnerseite entwickelt, auf der Fachbetriebe in Deutschland und im europäischen Ausland aufgeführt werden. Kunden und Interessenten finden hier ein einzigartiges Netzwerk führender Rasenroboter-Händler. Die gelisteten Betriebe profitieren von der Häußler-Partnerseite durch mehr Besucher auf ihren Webseiten und zahlreiche neue Kunden.

Wunsch nach Beratung und Service vor Ort

„Die große Mehrheit unserer Kunden wünscht Beratung, Installation und Service vor Ort“, erläutert Michael Häußler, Inhaber und Geschäftsführer von Häußler. Das habe ihn überzeugt, diesen Schritt zu gehen, denn sein Ziel sei es, „begeisterte Kunden“ zu haben. „Wir werden mit Sicherheit Rasenroboter-Umsätze verlieren“, so Häußler. Er gehe jedoch davon aus, dass er diese Einbußen durch steigende Umsätze der Partnerseite kompensieren könne, die sehr erfolgreich gestartet sei.

Händler profitieren stark von Eintragung auf Partnerseite

Für Händler ist die Eintragung auf der Partnerseite von Häußler mit zahlreichen Vorteilen verbunden. Bereits heute werden etwa 80 Prozent aller Verkäufe von Rasenrobotern über das Internet getätigt – Tendenz steigend. Die ständig wachsende Zahl der Rasenroboter-Enthusiasten erreicht Häußler wie kein zweiter Händler in Deutschland. Denn das Schwörzkircher Unternehmen ist nicht nur eine starke Marke im Rasenroboter-Markt, sondern besitzt dank seiner professionellen Auftritte auf Plattformen wie YouTube, Facebook und Twitter auch eine einzigartige Online-Reichweite. So beziehen mehr als 50.000 Abonnenten den wöchentlichen Häußler-Newsletter. Mit der Listung auf der Häußler-Partnerseite erhalten Partnerbetriebe Zugriff auf diese Zielgruppe – und damit Kontakt zu zahlreichen potenziellen neuen Kunden in deren Region.

Wertvolle Kontakte für Partnerbetriebe

Über den Backlink von der Häußler-Partnerseite erhöht sich das Besucheraufkommen auf den Webseiten der Partnerbetriebe, was sich schließlich in steigenden Umsätzen niederschlägt. Zugleich verbessert sich auch das Google-Ranking der teilnehmenden Unternehmen, da ein Backlink von der Häußler-Seite als äußerst wertvoll eingestuft wird. Mehr als 1 Million Aufrufe der Seite robomaeher.de, knapp 1 Million Besuche auf Häußlers YouTube-Kanal und mehr als 16.000 Facebook-Fans machen Häußler zu einer der ersten Anlaufstellen für Rasenroboter im Netz – eine Popularität, die sich Partnerbetriebe zunutze machen können.

Eintragung auf Partnerseite bis zum 31. März 2018 kostenlos

Die auf der Partnerseite von Häußler gelisteten Rasenroboter-Händler können besondere Vor-Ort-Events – wie zum Beispiel Tage der offenen Tür – oder Sonderangebote über den Häußler-Newsletter bewerben und so ihre Zielgruppe noch besser erreichen. Für alle am Partnerprogramm teilnehmenden Unternehmen veranstaltet Häußler zweimal im Jahr ein Händler-Meeting, bei dem sie wichtige Informationen zu produkttechnischen Fragen und aktuellen Marketing-Themen erhalten. Bis zum 31. März 2018 ist die Eintragung auf der Partnerseite kostenlos, die weitere Listung ist kostenpflichtig.

Weitere Informationen zur Registrierung für Händler:
http://robomaeher.de/partnerseite-fuer-rasenroboter-haendler/

Die Händlerseite
http://robomaeher.de/blog/rasenroboter-haendler-ganz-in-ihrer-naehe/

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen für Garten- u. Haushaltsgeräte, sowie Industriereiniger. Gegründet 1984 von Karl Häußler kümmern wir uns inzwischen mit 7 Mitarbeitern um die Belange unserer Kunden. Neben unseren Produkten wie Rasenmäher Roboter und Dampfsauger bieten wir selbstverständlich auch den Kundendienst und den Service für unsere Geräte und Maschinen an. Wir sind immer bestrebt, die Haus- u. Gartenarbeit so einfach wie möglich zu machen. Mit den Rasenrobotern und Saugrobotern können bereits Mäh- und Saugarbeiten vollautomatisch erledigt werden.

Kontakt
Häußler – Motor- u. Reinigungsgeräte
Michael Häußler
Grundweg 10
89604 Schwörzkirch
4973917726655
michael-haeussler@karlhaeussler.de
http://robomaeher.de

Pressemitteilungen

PCBilliger spendet 10 Notebooks für bedürftige Kinder der Wadzeck Stiftung

PCBilliger spendet 10 Notebooks für bedürftige Kinder der Wadzeck Stiftung

PCBilliger spendet 10 Notebooks für bedürftige Kinder der Wadzeck Stiftung

„Das Wichtigste im Leben ist die Entfaltung der Persönlichkeit und ihrer schöpferischen Kräfte. Sie ist die Voraussetzung für ein erfülltes Leben,“ so zumindest sagte es der geniale Albert Einstein.

Die im Jahre 1819 von Friedrich Franz Daniel Wadzeck gegründete Stiftung stellt eine nach neuesten pädagogischen Maßstäben differenzierte heilpädagogische Jugendhilfeeinrichtung mit evangelischer Tradition dar. Eine erfolgreiche Hilfemaßnahme verbessert den Start in ein selbstbestimmtes, verantwortungsvolles Leben und auf dem Arbeitsmarkt. Dabei ist zu Wissen, jeder Mensch trägt von Geburt an das Potenzial in sich, seine Lebensaufgaben zu erfüllen. Wem jedoch wesentliche Grunderfahrungen wie Liebe, Geborgenheit, Verlässlichkeit und Orientierung fehlen, kann kaum Selbstwertgefühl entwickeln. Die Wadzeck-Stiftung schafft Voraussetzungen für positive Beziehungserfahrungen. Nur so kann ein Kind vertrauen, lernen und gut aufwachsen. Ohne Beziehung ist keine Erziehung möglich.

Gerade in der heutigen Zeit in welcher auch in der Bundesrepublik Deutschland, als hochentwickeltem Industrieland, das Wort „Armut“ kein Fremdwort ist, muss die Gesellschaft ihre Aufgabe wahrnehmen, wenn es gilt zu helfen. Vor diesem Hintergrund ließ sich pcBilliger als einer der größten Onlineshops für Notebooks und PCs, nicht lange bitten und organisierte über den Berliner Radiosender 94,3 RS2 eine Weihnachtshilfsaktion für benachteiligte Kinder. Die Grundidee war dabei ganz einfach, sie hieß ohne Umschweife: „pcBilliger hilft bedürftigen Kindern“.

Dazu sagte Volker Stock von der WADZECK-Stiftung im Radio bei RS2: „Seit fast 200 Jahren kümmert sich die Wadzeck-Stiftung in Lichterfelde um Kinder und Jugendliche aus schwierigen familiären Verhältnissen. Um diese Kids zu unterstützen, hat pcBilliger.de – der Spezialist für günstige, wiederaufbereitete Computer und Notebooks – eine tolle Weihnachtsaktion ins Leben gerufen. Und spendet 10 Laptops zum Lernen, Spielen und Spaß haben. Natürlich sind Computer und Laptops ab einem gewissen Alter immer heiß begehrt. Das ist auch bei unseren Jugendlichen so. Deshalb freuen wir uns alle ganz besonders über die großzugige Weihnachtsspende. Vielen Dank an PCBilliger.de“

Seit über 16 Jahren ist PCBilliger.de der Spezialist für günstige, wiederaufbereitete Computer und Notebooks. Unter pcBilliger.de finden interessierte Kunden gebrauchte und zuverlässige Markengeräte, die generalüberholt, komplett überprüft und bereinigt wurden. Vorteil ist hierbei – es handelt sich um hochwertige Businessmodelle, welche überwiegend hochwertige Leasingrückläufer großer Unternehmen sind. Das Betriebssystem Windows 10 ist bei pcBilliger als Microsoft Authorized Refurbisher auf allen PCs und Notebooks vorinstalliert.

Deutsche Tageszeitung berichtet politisch unabhängig aus den Bereichen: Politik, Wirtschaft, Sport- und Kultur. Im Bereich Online-News – wird ein Streaming-Video Podcast eingesetzt.

Firmenkontakt
DEUTSCHE TAGESZEITUNG (a Division of Europe Seller Service Ltd.)
Gordian Yovkov
Trayko Kitanchev 26
8000 Burgas
+35956820090
+35956820090
Info@DeutscheTageszeitung.de
http://www.DeutscheTageszeitung.de

Pressekontakt
DEUTSCHE TAGESZEITUNG (a Division of Europe Seller Service Ltd.)
Ivetka Stoichkov
Trayko Kitanchev 26
8000 Burgas
+35956820090
+35956820090
Info@DeutscheTageszeitung.de
http://www.DeutscheTageszeitung.de

Pressemitteilungen

USA hebt Netzneutralität auf: Eine Chance für Europa

USA hebt Netzneutralität auf: Eine Chance für Europa

Aachen/Brüssel 19. Dezember 2017 – Während Europa seine strikte Haltung zur Netzneutralität beibehält, hat die US-amerikanische Federal Communications Commission (FCC) am vergangenen Donnerstag, 14. Dezember, neue Regeln verabschiedet, die es Internetanbietern erlauben, ihre Dienste je nach Anwendung oder Website zu diversifizieren.

Das bedeutet, dass Anbieter von Inhalten wie YouTube oder Facebook beschließen können, Provider zu bezahlen, um eine höhere Geschwindigkeit als andere Websites zu erreichen. Die Entscheidung der FCC hebt die bisherigen US-Regeln zur Netzneutralität auf, wonach alle Websites und Anwendungen von Internetanbietern gleich behandelt wurden.

„Nach dieser historischen Entscheidung der USA ist Europa heute ein leuchtendes Beispiel für offenes Internet für alle. Die Netzneutralität schafft gleiche Bedingungen, in denen alle Unternehmen die gleichen Möglichkeiten und Verbraucher Wahlfreiheit haben. Während die FCC-Entscheidung die etablierten Entscheider sicherlich bevorzugen wird, wird es für innovative Unternehmen wie Startups und Neueinsteiger schwieriger werden, in den USA erfolgreich zu sein. Der digitale Binnenmarkt in Europa hat somit eine große Chance, der attraktivste Ort für Talente, Innovationen und Investitionen zu werden“, kommentiert Dr. Oliver Grün, Präsident des Bundesverbands IT-Mittelstands e.V. (BITMi) und der European DIGITAL SME Alliance.

Die seit dem 30. April 2016 geltende EU-Verordnung 2015/2120 verbietet Internetdienstanbietern die Blockierung, Drosselung oder Diskriminierung von Online-Inhalten, -Anwendungen und -Diensten. Alle Anbieter von Inhalten und Diensten genießen danach im Internet grundsätzlich die gleiche Behandlung.

Hier finden Sie die Pressemitteilung der European DIGITAL SME Alliance: https://www.digitalsme.eu/us-repeal-net-neutrality-opportunity-europe-attract-talent-innovation/

Über den Bundesverband IT-Mittelstand:

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. ( www.bitmi.de) vertritt über 1.500 IT-Unternehmen und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.

Weitere Informationen:

Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi), Pascalstraße 6, 52076 Aachen, kontakt@bitmi.de, Tel.: 0241/1 89 05 58, Fax: 0241/1 89 05 55

Hauptstadtbüro:

Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin, Tel.: 030/226 05 005, Fax: 030/226 05 007

Über die European DIGITAL SME Alliance:

Die European DIGITAL SME Alliance a.i.s.b.l. ( www.digitalsme.eu) vertritt über 20.000 kleine und mittlere IT-Unternehmen (KMU) europaweit und ist damit das größte Netzwerk von KMU in Europa. Der BITMi ist Mitglied der European DIGITAL SME Alliance.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt über 1.500 IT-Unternehmen und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.

Firmenkontakt
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Bianca Bockhoff
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241 1890558
kontakt@bitmi.de
https://www.bitmi.de

Pressekontakt
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Lisa Ehrentraut
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241 1890558
kontakt@bitmi.de
http://www.bitmi.de

Pressemitteilungen

Knaller Kinder in FFM-Schwanheim

Medienkompetenz an der August-Gräser-Schule

Knaller Kinder in FFM-Schwanheim

v.l.r Herr Guido Kerbsties, Frau Saskia Ghribi, Herr Peter Rech

Schwanheimer Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse haben sich am Freitag speziell mit dem richtigen Umgang eines Smartphone auseinandergesetzt.

Gut ein Drittel der Kinder gaben an bereits ein eigenes Smartphone zu besitzen. Hierbei zeigte sich, dass die Kinder insgesamt über recht gute Vorkenntnisse im Umgang mit einem Smartphone verfügen. Der Wissensstand von Geschwisterkindern war für das Alter entsprechend sogar überdurchschnittlich.

Unter dem Motto „Das Handy der Zukunft“, bearbeiteten die rund 60 Kinder das Thema in speziellen Kreativ-Workshops der Fächer Deutsch und Kunst.

Daneben erklärten und diskutierten die Experten Markus Wortmann, Peter Rech und Guido Kerbsties, in Informations-Foren mit den Kindern über die Nutzen und Gefahren der Neuen Medien.

Hierbei wurden u.a. geeignete Möglichkeiten zum Schutz für Kinder in außergewöhnlichen Situationen durchgespielt und verschiedene ethisch moralische Themen wie bspw. „Cyber“ Mobbing behandelt.

Die Schülerbeiträge des Vormittages wurden den geladenen Gästen, Eltern und Pädagogen in einer Kreativausstellung auf dem Markt der Möglichkeiten mit erstaunlich künstlerischen Darbietungen präsentiert. Zu sehen gab es u.a. ein Handy mit „Beam“-Funktion und Hologrammtechnik.

Peter Rech hat zudem das Publikum mit Informationen, insbesondere über familiengerechte „Such-Maschinen“, versorgt und entsprechende Alternativen zu „Google“ & Co aufgezeigt.

Das Projekt „Mein Kind, mein Smartphone und ich“ diente der Stärkung von Medienkompetenzen für Kinder, Eltern und Pädagogen und war dank der aktiven Beteiligung aller ein toller Erfolg.

Das Elternnetzwerk Hessen bedankt sich bei seinem Netzwerkpartner Sicheres Netz hilft e.V. für die finanzielle Ausrichtung und Durchführung, die diesen Aktionstag an der AGS ermöglicht haben.

Der Verein Sicheres Netz hilft e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, Erziehungsverantwortliche, Kinder und Jugendliche sowie die Generation 60+ in ihrer Medienkompetenz zu stärken, insbesondere im Umgang mit den digitalen Medien.

Ziel ist es, jungen Menschen und älteren Menschen die Chancen und Risiken der digitalen Medien gleichermaßen zu vermitteln, sie auf potenzielle Gefahren und Risiken hinzuweisen und ihnen somit einen aufgeklärten und souveränen Umgang mit Computer, Smatphone und Co. sowie deren Inhalten und Angeboten zu ermöglichen.

Kontakt
Sicheres Netz hilft e.V.
Markus Wortmann
Herzbergweg 6
65760 Eschborn
0177/8288777
info@sicheres-netz-hilft.de
http://www.sicheres-netz-hilft.de

Pressemitteilungen

Webseite für Immobilienmakler

Homepage für Immobilienmakler

Webseite für Immobilienmakler

Homepage für Immobilienmakler | Internetauftritt für Immobilienmakler

Webseite für Immobilienmakler mit SWP Komplettpaket

Neukunden-Aktion: statt EUR 589,- jetzt EUR 290,- Sie sparen 50 % ! (Keine monatlichen Kosten)

Präsentieren Sie Ihr Maklerunternehmen erfolgreich und perfekt im Internet.

Ihre neue responsive Immobilien Website
(Optimiert für iPhones, Tablets, PCs und Google mobil)

– Clever & effizient: Kundenakquise auf allen Endgeräten !

– Erfahren & souverän: Seit 10 Jahren erfolgreich am Markt

– Topfit & startklar: Fertiges Webseitenkonzept (Menüpunkte / Texte / Bilder)

– Inklusiv 1 optimierte Immobilien-Video, Entertainment für Ihre Webseite und google Plus und YouTube

– Akquirieren Sie neue Kunden: Durch moderne zeitgemäße suchmaschinenfreundliche Programmierung

– Wir verfolgen ein Ziel: Ihr Unternehmen auf Platz 1 bei den Suchergebnissen von Google & Co. zu bringen. Wir verstehen unser Handwerk.

>> Jetzt 10 Tage unverbindlich und kostenfrei testen: http://www.swp24.com/unverbindlich-und-kostenfrei-testen

>> Ihre Vorteile bei der SWP Komplettpaket im Überblick: http://www.swp24.com

Bewährte Qualität seit 2006

Wir freuen uns auf eine langfristige und gute Zusammenarbeit.

Jetzt nur mit einmalig 290 EUR Investitionskosten direkt bei uns durchstarten !

Effektive Webseiten für Ihren Erfolg.

Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Lernen Sie uns kennen !

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Wir sind eine Internet Agentur mit den Schwerpunkten webbasierte Software Entwicklung für Immobilienmakler, seit 2006 arbeiten wir mit viel Leidenschaft und Know-how für den Erfolg unserer Kunden im Internet. Unserer täglichen Arbeit liegt in der Beratung, Konzeption, Gestaltung und Umsetzung erfolgreicher Webseiten und Online Marketingkonzepte. Hunderte zufriedene Kunden sprechen für sich. Besonderen Wert legen wir auf ein vertrauensvolles Miteinander. Unsere Firmenphilosophie Vertrauen ist wichtig, ein Wort ist ein Wort und wird bei uns konsequent umgesetzt.

Kontakt
SWP Website für Immobilienmakler
Svenja Wagner
Südwestpark 49
90449 Nürnberg
0911-308 444 777 0
svenja.wagner@swp24.com
http://www.swp24.com

Pressemitteilungen

50% vom Werbebudget im Internet ist verschwendet

Die perfekte Zielgruppe für das Online Business

50% vom Werbebudget im Internet ist verschwendet

Alles hat seinen Preis auch im Internet

Einer der ganz großen Themen im Internet ist, wie findet man die richtige Zielgruppe bei all den vielen Werbemöglichkeiten im weltweiten Netz, um nicht unnötig Geld zu verbrennen.

Es braucht die richtigen Leute, die das Interesse und auch die entsprechende Kaufkraft für das Produkt, oder die Dienstleistung haben. Von diesen Kunden braucht es viele, um den entsprechenden Umsatz und Gewinn zu generieren. Die Werbung muss daher günstig und direkt sein, auch wenn es oft nicht den Anschein hat, dass dies heutzutage noch möglich ist.

Wenn die falsche Zielgruppe angesprochen wird, klappt das nicht und es wird viel Geld verloren. Eine genaue Analyse der Möglichkeiten ist von großer Wichtigkeit und der Start mit kleinem Budget, um entsprechende Erfahrung zu gewinnen. Danach kann der Werbeetat sukzessive erhöht werden.

Die große Frage hierbei ist stets, wie erreicht man die ideale und zu einem passende Zielgruppe?

Jakob Hager Online-Unternehmer löst dieses Problem seit vielen Jahren. Es ist sein Spezialgebiet, er kommt mit dieser Herausforderung tagtäglich in Berührung und hat im Laufe der Jahre seine eigene Erfolgsformel entwickelt.

Mit dieser Formel schafft er es, das eingesetzte Budget durchschnittlich zu verfünffachen. Diese Formel stellt er jetzt in einem Online Seminar vor.

Ein wichtiges Wissen für alle, die im Affiliate Marketing Provisionen verdienen wollen. Für Leute, die ein eigenes Produkt auf den Markt bringen. Im Network Marketing für den Partneraufbau und Unternehmer die ihren Kundenstamm vergrößern.

Leider wird täglich durch die Ansprache der falschen Zielgruppe sehr viel Geld verloren. Das kann durch das richtige Fachwissen vermieden werden.

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Pressemitteilungen

VR-Radio IRS-700 Stereo-Internetradio m. CD-Player

IRS-700 die Musikzentrale fürs Wohnzimmer

VR-Radio IRS-700 Stereo-Internetradio m. CD-Player

VR-Radio IRS-700 Stereo-Internetradio m. CD-Player, DAB+/FM, Farbdisplay, Wecker, 32 W, www.pearl.de

Die Vielfalt des Internet-Radios genießen und die große weite Welt der Musik in die Wohnung
holen. Ohne laufenden PC kann man Radioprogramme aus aller Welt empfangen und auch UKW- und
DAB+ -Sender hören.

Die MP3-Sammlung streamen: Dank WLAN-Unterstützung verbindet man den Welt-Empfänger
von VR-Radio mit dem drahtlosen Heimnetzwerk. So greift man auch auf seine digitale
Musiksammlung auf dem Rechner zu – für noch mehr Musikvielfalt!

Lieblings-CDs abspielen: Dank integriertem CD-Player ist das Internet-Radio ein echtes
Multitalent. Und man genießt endlich wieder den Sound von früher.

Nichts entgeht einem: Dank großem, vollgrafischem Display sind alle Informationen zum
gewählten Sender und aktuell gespielten Musiktiteln auf einen Blick sichtbar. Auch Datum und
Uhrzeit, Wettervorhersage, Börsen-Informationen u.v.m. liest man bequem ab. So ist man schon
beim Aufstehen bestens informiert!

Holt einen sanft aus dem Schlaf: Die Weckfunktion mit 2 einstellbaren Zeiten lässt einen
wahlweise per Tonsignal, Melodie, Lieblingsmusik oder mit seinem Lieblings-Radiosender
aufwachen. Wenn man gerne noch ein wenig liegen bleiben möchte, erinnert einen die
Schlummer-Funktion nach ein paar Minuten wieder ans Aufstehen.

Das Smartphone kann über den integrierten USB-Port aufgeladen werden – besonders praktisch
während der Nacht! Oder man spielt die Musik von USB-Speichersticks & Co. ab.

Bequem vom Sofa aus bedienen: Das Webradio lässt sich direkt am Gerät, per Fernbedienung
oder noch komfortabler per App von Smartphone, iPhone, Tablet-PC oder iPad steuern.

– Internetradio mit integriertem CD-Player IRS-700
– Riesige Programmvielfalt dank Internetradio, DAB+ und FM
– Frequenzbereich DAB: 174 – 240 MHz, UKW: 87,5 – 108 MHz
– Einfache Sendersuche: manuell oder per Auto-Scan
– Senderverwaltung: Sortierung nach Top 20, Genre, Land, Favoriten u.v.m.
– Integrierter CD-Player: spielt auch MP3-CDs ab
– MP3-Streaming (UPnP) vom PC
– Funktion zur Erstellung von Wiedergabelisten
– Musikwiedergabe von USB-Stick, unterstützte Formate: WMA, MP3, AAC, AAC+, FLAC,
WAV
– Klangstarke Stereo-Lautsprecher: mit 2x 8 Watt RMS, Musik-Spitzenleistung: 32 Watt
– USB-Ladeport (5 Volt / 500 mA): zum Laden von Smartphone & Co.
– Großes, vollgrafisches Farb-LCD-Display mit 7,1 cm / 2,8″ Diagonale und dimmbarer
Beleuchtung: zeigt Sendernamen, Titelinformationen, Uhrzeit, Datum, Wetterprognose,
Finanznews u.v.m.
– Anzeige in Farbe oder Monochrom
– Schlaf-Timer: schaltet Radio automatisch aus, 180/150/120/90/60/30/15 Minuten wählbar
– Energiespar-Modus: automatische Abschaltung nach 5/15/30 Minuten
– Equalizer: Normal, Mittig, Jazz, Rock, Soundtrack, Klassik, Pop, Nachrichten
– Radiowecker mit 2 Weckzeiten, weckt per Ton, Melodie, Radio, USB oder CD
– Einstellbare Schlummer-Funktion: erneuter Weckton nach 5/10/20/30/60/90/120 Minuten
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN IEEE 802.11b/g, Verschlüsselung: unterstützt WEP,
WPA, WPA2 und WPS
– Frei belegbare Senderspeicher: 250 für Webradio, 99 für UKW und DAB
– Einfache Bedienung über 8 Tasten und Steuerrad
– Integrierte Teleskop-Antenne mit Kipp-Gelenk, Länge: 15 – 75 cm
– Hochwertiges Holzgehäuse
– Kostenlose App „“AirMusic Control““ für iOS und Android, erhältlich im App Store und bei
Google Play, für Fernbedienung, Musik-Streaming, Aufzeichnen von Sprachnachrichten
– Anschlüsse: Netzteil, USB, AUX-In, Kopfhörer-Anschluss und Line-Out (je 3,5-mm-Klinke)
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil (Eurostecker, Kabellänge: 2,6 m), Fernbedienung: 2
Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
– Maße Fernbedienung: 165 x 50 x 22 mm, Gewicht: 93 g
– Maße Radio: 37 x 13,5 x 18 cm, Gewicht: 3,7 kg
– Internetradio inklusive Fernbedienung, Netzteil und deutscher Anleitung

Preis: 169,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 299,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4372-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4372-1232.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de