Tag Archives: Internetwerbung

Pressemitteilungen

Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA verzeichnet erstmals 115.000 Zugriffe auf Agenturinhalte in einem Monat

Die auf außerbörsliche Kapitalanlage- und Finanznachrichten spezialisierte Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA (www.dfpa.info) verzeichnete im November 2018 rund 115.000 Aufrufe der Agenturinformationen.

Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA verzeichnet erstmals 115.000 Zugriffe auf Agenturinhalte in einem Monat

Auf Kapitalanlage- und Finanznachrichten spezialisiert; Deutsche Finanz Presse Agentur (DFPA)

Die in Hamburg ansässige Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA, die sich auf außerbörsliche Finanz- und Kapitalmarktthemen spezialisiert hat, kann einen weiteren Erfolg bei ihrer Digitalisierungsstrategie vermelden. Im November 2018 wurde bei den wöchentlichen Zugriffszahlen auf das Webseitenangebot erstmals die 10.000er-Marke durchbrochen. Für den gesamten Monat werden rund 45.000 Aufrufe erwartet, wodurch die DFPA in ihrem Segment die reichweitenstärkste Webseite betreibt.

„Papier hat sich überlebt“, sagt der Gründer der Deutschen Finanz Presse Agentur, Dr. Dieter E. Jansen. „Finanzmarktteilnehmer und andere Kapitalanlageprofis sind auf einen schnellen Informationsfluss angewiesen, der digital abgewickelt wird. Entsprechend der spezifischen Anforderungen der Finanzbranche haben wir unsere zahlreichen Digitalkanäle entwickelt, wobei die Nachrichtenseite www.dfpa.info eine zentrale Funktion einnimmt. Dass wir jetzt erstmals mehr als 10.000 Aufrufe pro Woche verzeichnen können, sehen wir als weiteres Zeichen dafür, dass unsere Digitalstrategie von den Lesern und Usern angenommen wird. Auch Werbetreibende und Mediaagenturen setzen gezielt auf unsere Fachangebote.“

App und Video-Angebote ebenfalls stark nachgefragt

Neben der Webseite erweist sich vor allem die DFPA-App ( http://www.dfpa.info/dfpa-app.html ) für die DFPA-Nachrichtenagentur als Wachstumstreiber. „Durch die DFPA-App können wir den Finanzprofis einen komprimierten, aber umfassenden Überblick über die Nachrichten der Finanzbranche bieten. Und das auf eine zeitgemäße Weise, die angenommen wird“, so DFPA-Chef Dr. Jansen.

Im Video-Segment kommt die DFPA derzeit auf mehr als 1.000 Aufrufe pro Woche – Tendenz steigend. Die einzigartigen Erklärvideos zu den komplexen Finanz-Fachthemen Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) und die von der DFPA initiierten PROBERATER Initiative und Informationspools für Anlageberater erfreuen sich zahlreicher Abrufe und Weiterempfehlungen von Kapitalanlageexperten. Hinzu kommen Videos von Werbekunden, wie beispielsweise zum Hotelfonds „Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen“ der Dr. Peters Group.

Große Relevanz der DFPA für Redaktionen und Medien, wie für Marketing und Werbung

Insgesamt kommen die Agenturnews via Webseite, App, Newsletter, Social Media und Videos damit auf 115.000 Aufrufe im Monat, was für die Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA einen neuen Rekord darstellt. „Die gestiegene Reichweite führt dazu, dass die Anfragen von Werbetreibenden und Media-Agenturen im vergangenen Jahr deutlich zugelegt haben. Die DFPA überzeugt mit einer klar definierten Zielgruppe bei gleichzeitig überzeugenden Nutzerzahlen, sodass optimale Werbeschaltungen gewährleistet werden können. Bei der Marketing- und Mediaplanung 2019 sollte die DFPA beachtet werden, wenn eine finanzaffine, kaufkräftige Zielgruppe effizient erreicht werden soll“, rät Dr. Dieter E. Jansen.

Das Marketing-Team der DFPA arbeitet laufend an neuen Werbeformaten, etwa im Bereich Content Marketing. Neben der klar definierten Zielgruppe und der hohen Reichweite kann daher die DFPA bei Werbetreibenden und Mediaplanern mit attraktiven Werbeformaten punkten. Neben den klassischen Onlinewerbeformaten ( http://www.dfpa.info/werbung-media.html ) bietet die DFPA auch Advertorials, Content-Marketing-Lösungen, Videos und Unternehmens-/Fonds- und sonstige Porträts an. Auch individuelle Sonderwerbeformen, die speziell auf die Wünsche der Werbekunden zugeschnitten werden, sind möglich. Weitere Informationen gibt es auf www.dfpa.info/werbung-media.html und auf Anfrage bei Sabrina Fleischhauer (s.fleischhauer@dfpa.info).

Über die Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA:

Die Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA (http://www.dfpa.info) mit Sitz in Hamburg ist der unabhängige Branchenbeobachter und der verlässliche Lieferant für alle News, die Finanzdienstleister, Berater und Vermittler wissen müssen. Die Fachredaktion wertet täglich mehr als 3.200 Nachrichtenquellen aus und stellt diese den Nutzern der DFPA zur Verfügung.

Die von Dr. Dieter E. Jansen 2012 gegründete DFPA ist der Nachrichtenservice für die Finanz-, Kapitalanlage- und Investmentbranche und bietet Fach-Informationen über Märkte und Recht, Produkte und Akteure. Die DFPA bietet alle relevanten Informationen und Nachrichten der Finanz- und Investmentbranche auf einen Blick und ist die feste Institution für Finanznachrichten der Praktiker.

Mit der Öffnung der DFPA 2016 für Berater, Vermittler und den Anbietern von Finanz- und Kapitalanlage-Produkten steigen Reichweite und Nutzerzahlen, was interessante Werbemöglichkeiten nicht nur für Finanzdienstleister, Banken, Vertriebe und Initiatoren ermöglicht, sondern auch für Unternehmen, die eine anspruchsvolle und kaufkräftige Zielgruppe ansprechen möchten.

Medien- und Marketing-Kontakt:

Görs Communications
Public Relations und Marketing Beratung für Finanzdienstleister

info (at) goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Über die Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA:

Die Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA ( www.dfpa.info) mit Sitz in Hamburg ist der unabhängige Branchenbeobachter und der verlässliche Lieferant für alle News, die Finanzdienstleister, Berater und Vermittler wissen müssen. Die Fachredaktion wertet täglich mehr als 3.200 Nachrichtenquellen aus und stellt diese den Nutzern der DFPA zur Verfügung.

Die von Dr. Jansen 2012 gegründete DFPA ist der Nachrichtenservice für die Finanz-, Kapitalanlage- und Investmentbranche und bietet Fach-Informationen über Märkte und Recht, Produkte und Akteure. Die DFPA bietet alle relevanten Informationen und Nachrichten der Finanz- und Investmentbranche auf einen Blick und ist die feste Institution für Finanznachrichten der Praktiker.

Mit der Öffnung der DFPA 2016 für Berater, Vermittler und den Anbietern von Finanz- und Kapitalanlage-Produkten steigen Reichweite und Nutzerzahlen, was interessante Werbemöglichkeiten nicht nur für Finanzdienstleister, Banken, Vertriebe und Initiatoren ermöglicht, sondern auch für Unternehmen ist, die eine anspruchsvolle und kaufkräftige Zielgruppe ansprechen möchten. Alle Informationen und Kontakt auf www.dfpa.info

DFPA Mediadaten und Werbung: http://www.dfpa.info/werbung-media.html

Kontakt
DFPA Deutsche Finanz Presse Agentur GmbH
Dr. Dieter E. Jansen
Alsterdorfer Straße 245
22297 Hamburg
040 5079 6760
info@dfpa.info
http://www.dfpa.info

Pressemitteilungen

Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA verdoppelt binnen eines Jahres ihre Reichweite

Die Reichweite des Netzwerks der Deutschen Finanz Presse Agentur DFPA ist in den letzten zwölf Monaten stark gestiegen. Allein die zentrale Nachrichtenplattform www.dfpa.info wurde im August 2018 mehr als 30.000 Mal aufgerufen.

Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA verdoppelt binnen eines Jahres ihre Reichweite

Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA steigert ihre Media Reichweite enorm.

Hamburg, 13. September 2018 – Wer mit seinen Informationen direkt und ohne Streuverluste die Fianzdienstleistungsbranche errreichen will, ist bei der Deutschen Finanz Presse Agentur DFPA an der richtigen Adresse. Die einzige Nachrichtenagentur speziell für Finanzdienstleister- und Kapitalanlagenews setzt ihre 2016 eingeleitete Öffnung für alle Experten der Finanzdienstleister- und Kapitalanlage-Branche fort. Neben den News-Kooperationen, mit denen die DFPA Unternehmen, Vertriebe, Berater und Vermittler direkt mit relevanten Branchennachrichten und Informationen versorgt, bildet die zentrale und frei zugängliche Nachrichtenseite http://www.dfpa.info den Schwerpunktbereich der Hamburger Nachrichtenagentur. Und das mit wachsendem Erfolg: Im Vergleich mit dem Vorjahresmonat stiegen allein die monatlichen Website-Zugriffszahlen im August 2018 um 82,4 Prozent auf über 32.000. Tendenz steigend – denn in der ersten Septemberwoche gab es bereits mehr als 9.000 Website-Aufrufe, so dass im September 2018 erstmals die 40.000er Marke erreicht werden sollte.

„Die fortschreitende Digitalisierung und Komplexität der Finanzdienstleistungen sowie der steigende Informationsbedarf der Entscheider, Berater und Vermittler in der Finanzbranche spiegeln sich in der stark gestiegenen Nutzung der DFPA wider“, sagt der Gründer der Deutschen Finanz Presse Agentur, Dr. Dieter E. Jansen. „Finanzunternehmen erhalten durch die DFPA direkt alle für sie relevanten Informationen auf einen Blick, ohne dass die Berater und Vermittler sich zeitaufwendig durch diverse Fachmedien durcharbeiten müssen. Dass die Multichannel-Services der DFPA immer stärker genutzt werden, belegt den wachsenden Bedarf und die gesteigerte Nachfrage nach gut recherchierten und übersichtlich aufbereiteten Nachrichten für Finanzprofis.“

Portal, App, Newsletter, Videos – Finanzprofis nutzen die News der Deutschen Finanz Presse Agentur über viele Kanäle

Neben den stark gestiegen Zugriffen auf die zentrale DFPA-Webseite erreicht die Nachrichtenagentur bspw. über Newskooperationen mit großen Finanzdienstleistern, Makler-Pools sowie Emissionshäusern rund 25.000 Vermittler und Berater – Tendenz steigend. Hinzukommen die Nutzer der DFPA-APP ( http://www.dfpa.info/dfpa-app.html ), die in ihrer aktuellen Version mehr als 3.000 Nutzer hat, sowie die Abonnenten des täglichen DFPA-Newsletters ( http://www.dfpa.info/newsletter.html ) und des „Immobilienbriefs“ vom Kooperationspartner Rohmert Medien.

Großen Zuspruch verzeichnen auch die Informationsangebote, die die DFPA im Rahmen der PROBERATER Initiative kostenlos zur Verfügung stellt: Die Downloadmöglichkeit des PROBERATER Kompendiums auf http://www.dfpa.info/files/inhalte/epaper/epaper-proberater/index.html#0 wird von immer mehr Beratern und Vermittlern genutzt. Die Zugriffszahlen der PROBERATER Informationsvideos der DFPA liegen bereits im fünfstelligen Bereich: Der „KAGB-Informationsfilm“ ( http://www.youtube.com/watch?v=YTapFgJ11p0 ) über das Kapitalanlagegesetzbuch wurde bereits 11.500 Mal angeklickt. Der PROBERATER-Informationsfilm ( http://www.youtube.com/watch?v=hYzb0NVSQOQ) sogar fast 20.000 Mal.

Große Relevanz der DFPA Deutsche Finanz Presse Agentur für Redaktionen und Medien, für Marketing und Werbung

Die auf Kapitalanlage- und Finanznachrichten spezialisierte Deutsche Finanz Presse Agentur wertet täglich mehr als 3.200 Nachrichtenquellen aus. Die DFPA ist damit zentraler Anlaufpunkt für die Wirtschafts- und Finanzredaktionen deutscher Verlage und Medienhäuser. Immer mehr Journalisten nutzen die kostenlosen Informations- und Rechercheangebote der DFPA – der einzigen spezialisierten Presseagentur der Finanzbranche. Aber nicht nur Fachmedien profitieren von den umfassenden DFPA-Services, sondern auch die Redaktionen der Publikumsmedien wie Tageszeitungen, Zeitschriften und Wochenblätter.

Für Werbetreibende und Mediaplaner bietet sich bei den DFPA-Services die Möglichkeit, eine klar definierte und attraktive Zielgruppe ohne Streuverluste anzusprechen. „Und zwar nicht nur aus der Finanzdienstleister- und Kapitalanlagebranche, sondern für alle Anbieter hochwertiger Produkte“, betont DFPA-Chef Dr. Jansen. Werbekunden können neben klassischen Onlinewerbeformaten auch Advertorials, Content-Marketing-Lösungen, Videos, Porträts und individuelle Sonderwerbeformen buchen. Weitere Informationen gibt es auf http://www.dfpa.info/werbung-media.html und auf Anfrage bei Sabrina Fleischhauer (s.fleischhauer (at) dfpa.info).

Über die Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA:

Die Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA ( www.dfpa.info) mit Sitz in Hamburg ist der unabhängige Branchenbeobachter und der verlässliche Lieferant für alle News, die Finanzdienstleister, Berater und Vermittler wissen müssen. Die Fachredaktion wertet täglich mehr als 3.200 Nachrichtenquellen aus und stellt diese den Nutzern der DFPA zur Verfügung.

Die von Dr. Jansen 2012 gegründete DFPA ist der Nachrichtenservice für die Finanz-, Kapitalanlage- und Investmentbranche und bietet Fach-Informationen über Märkte und Recht, Produkte und Akteure. Die DFPA bietet alle relevanten Informationen und Nachrichten der Finanz- und Investmentbranche auf einen Blick und ist die feste Institution für Finanznachrichten der Praktiker.

Mit der Öffnung der DFPA 2016 für Berater, Vermittler und den Anbietern von Finanz- und Kapitalanlage-Produkten steigen Reichweite und Nutzerzahlen, was interessante Werbemöglichkeiten nicht nur für Finanzdienstleister, Banken, Vertriebe und Initiatoren ermöglicht, sondern auch für Unternehmen ist, die eine anspruchsvolle und kaufkräftige Zielgruppe ansprechen möchten. Alle Informationen und Kontakt auf www.dfpa.info

DFPA Mediadaten und Werbung: http://www.dfpa.info/werbung-media.html

Firmenkontakt
DFPA Deutsche Finanz Presse Agentur GmbH
Dr. Dieter E. Jansen
Alsterdorfer Straße 245
22297 Hamburg
040 5079 6760
info@dfpa.info
http://www.dfpa.info

Pressekontakt
Görs Communications – Finanzen PR Content Marketing Agentur
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
+49 40 88238519
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Pressemitteilungen

Kostenfreies WLAN in Erfurt und Jena verfügbar!

Kostenfreies WLAN in Erfurt und Jena verfügbar!

Freies WLAN (© kingnetz.de Internetmarketing)

Kostenfreies WLAN in der Stadt genießen, aktuelle Veranstaltungsinformationen vor Ort erhalten und als regionales Unternehmen seine Bekanntheit steigern – diese und weitere Vorteile bieten unsere aktuellen Projekte www.freies-wlan-erfurt.de und www.freies-wlan-jena.de Mit Start in den beiden Thüringer Großstädten, soll das System deutschlandweit ausgebaut werden. Wie das System funktioniert und wie Sie als Unternehmer von diesem Projekt profitieren können, das erfahren Sie in der aktuellen Meldung.

Freies WLAN – einfach und unkompliziert

Die Vorteile von freies-wlan-erfurt und den Projekten anderer Städte für die Nutzer liegen klar auf der Hand: kostenfreies Internet ohne aufwendige Registrierung und zukünftig auch aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Messen und anderen Events und Angeboten in der direkten Umgebung.

Für Interessierte ist die Benutzung des WLAN-Netzes sehr einfach:
1. Bei freies-wlan-erfurt bzw. freies-wlan-jena an einem entsprechenden Hotspot einloggen.
2. Mit Facebook die Facebookseite „Freies WLAN Erfurt“ oder „Freies WLAN Jena“ liken.
3. Kostenlos und unbegrenzt surfen!

Freies WLAN – Werbemöglichkeit für Unternehmer

Als Unternehmer mit einem freien WLAN-Hotspot in ihren Geschäftsräumen können Sie auf verschiedene Art und Weise profitieren:

– Gezielte Werbung: Sie profitieren von unserem breiten Werbenetzwerk in der jeweiligen Stadt. So können Sie z.B. Ihre Bekanntheit in Erfurt oder Jena erhöhen.

– Besserer Service für Ihre Gäste und Kunden: das kostenfreie WLAN trägt zur Kundenbindung bei. Dadurch erhalten Sie auch einen entscheidenden Vorteil gegenüber Wettbewerbern.

– Teilsponsoring bei interessanten Locations: Das bedeutet, wir übernehmen einen Teil der Kosten, wenn Sie eine besondere Location bieten. Dieses Angebot besitzt jedoch nur ein begrenztes Budget. Deswegen sollten Sie bei Interesse gleich eine unverbindliche Anfrage an uns stellen!

– Abmahnsicheres System: Unsere Lösung entspricht aktuellen rechtlichen und sicherheitstechnischen Voraussetzungen. Die Hilfe bei der Einrichtung des freien WLANs übernehmen wir dabei kostenlos. Auch die Planung und Beratung im Vorfeld ist für Sie nicht mit Kosten verbunden.

Sie haben Interesse Partner des Freien-WLANs zu werden? Wir sind auf der Suche nach Partnern zum deutschlandweiten Ausbau unseres Netzwerkes. Über unsere Kontaktseite können sie die kostenfreie Beratung unverbindlich anfragen. Zur Kostendeckung suchen wir Sponsoren für unser Projekt, die viele verschiedene Vorteile von ihrem Sponsoring erwarten können. Bei Interesse an einem Sponsoring unseres Projektes können Sie uns ebenfalls über www.freies-wlan-erfurt.de oder www.freies-wlan-jena.de kontaktieren.

Über kingnetz.de – Internetmarketing:

Das Unternehmen kingnetz.de – Internetmarketing Andre Semm entwickelt verschiedene Portale mit dem Ziel, Nutzen und Mehrwert für diverse Branchen und Unternehmen zu schaffen. Dabei kommen modernste Technologien auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung zum Einsatz.

Kontakt
kingnetz.de Internetmarketing Andre Semm
Andre Semm
Leipziger Platz 5
99085 Erfurt
0361 644 17 634
anfrage@kingnetz.de
www.kingnetz.de

Pressemitteilungen

XIEGA – Content is King und Mobile Marketing unersetzlich

XIEGA - Content is King und Mobile Marketing unersetzlich

Langsam aber sicher neigt sich 2015 dem Ende zu. Unternehmen führen die letzten Aufträge aus und bereiten sich gleichzeitig auf das kommende Geschäftsjahr 2016 vor. Es bleibt aber dennoch Zeit, um die vergangenen 12 Monate Revue passieren zu lassen. Die Internetagentur XIEGA blickt hierbei auf ein aufregendes Jahr 2015 zurück und gibt darüber hinaus einen Ausblick auf kommende Trends im Bereich der Internetwerbung.

„Online aus Leidenschaft.“ – Für das engagierte Team von XIEGA stand auch in diesem Jahr dieser Slogan klar im Vordergrund. Maßgeschneiderte Lösungen für die vielseitigen Facetten der Internetwerbung gehören zum Tagesgeschäft der jungen Agentur. Sei es qualitatives Webdesign, erfolgsbringende Social Media Kampagnen oder die nachhaltige Suchmaschinenoptimierung – XIEGA befasst sich mit der Analyse, Planung wie auch Umsetzung von individuellen Werbemaßnahmen für das Internet. Kaum verwunderlich also, dass in den letzten 12 Monaten wieder zahlreiche spannende Projekte für die Experten von XIEGA zu bewältigen galten. Darüber hinaus engagierte sich die Internetagentur aus Dortmund zum wiederholten Mal im sozialen Bereich, wozu unter anderem die Konzeption sowie Durchführung des virtuellen Spendentellers für die Stiftung help and hope gehörte. Des Weiteren war XIEGA ebenfalls im Sportsegment tätig. Hierbei unterstützten sie den jährlich stattfindenden AOK-Firmenlauf in Dortmund und Bochum in punkto Social Media Marketing. Doch auch intern erfreute sich die Internetagentur XIEGA über Veränderungen. Personelles Wachstum und die dazugehörige Vergrößerung des Unternehmens erforderten einen Umzug in größere Räumlichkeiten. Gesagt, getan – Im Gebäude des TOP Tagungszentrums in Dortmund fand das Team von XIEGA ausreichend Platz, um den eigenen Mitarbeitern ein angenehmes sowie produktives Arbeitsumfeld zu bieten. Schlussendlich war das Jahr 2015 für die Agentur für Internetwerbung sowohl extern, als auch intern durchaus erfolgreich.

Für die Internetbranche werden sich laut XIEGA 2016 drei Trends besonders dominierend auswirken. Zum einen wird Social Media viel stärker für den Vertrieb genutzt werden. Dabei werden zukünftig neben den bekannten sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram auch die Plattformen XING und LinkedIn an Popularität zunehmen. Zum anderen bleibt Content Marketing eines der wichtigsten Instrumente, um Besucher auf der Webseite oder dem Unternehmensblog zu gewinnen und zu halten. Gute Inhalte bieten dabei nicht nur dem Leser wertvollen Mehrwert, sondern sind ebenso aus der Sicht der Suchmaschinenoptimierung ein wichtiger Indikator für den Erfolg im Internet. Letzteres wird für viele Unternehmen Mobile Marketing ein spannendes Thema. Ob mit dem Smartphone Angebote heraussuchen, Preise vergleichen oder online Bestellen – Die Ausrichtung auf die mobilen Endgeräte wird besonders im kommenden Jahr an Zuwachs gewinnen.

Die Dortmunder Online-Marketing Agentur XIEGA gilt als Spezialist auf dem Gebiet der SEO, SEA, Social Media Marketing und Online PR. Dabei werden erfolgsorientierte Strategien entwickelt, die auf das Unternehmen persönlich zugeschnitten sind.

Kontakt
XIEGA UG (haftungsbeschränkt)
Jasmin Wichert
Emil-Figge-Straße 43
44227 Dortmund
+49 (0) 231 586 9630
presse@xiega.de
http://www.xiega.de

Pressemitteilungen

Aufrunden und Gutes tun – XIEGA für die Stiftung help and hope

Aufrunden und Gutes tun - XIEGA für die Stiftung help and hope

Mehr als 6.000 Spendenteller der Stiftung help&hope sind Tag für Tag in Deutschland im Einsatz. Sei es beim Bäcker oder Supermarkt – Die gespendeten Centbeträge haben es ganz schön in sich! Pro Jahr nehmen die Spendenteller nämlich über 700.000 Euro für einen guten Zweck ein. Und jeder kann sich daran beteiligen. Bereits durch wenige Cents werden soziale Projekte wie auch Vereine unterstützt. Kleine Geste – Große Wirkung!
Auch im Online-Segment hat sich dieses Konzept durchgesetzt. Gutes tun beim Online-Shoppen ist jetzt per Mausklick ganz einfach möglich. Die Internetagentur XIEGA hat hierfür in Zusammenarbeit mit der Stiftung help and hope den virtuellen Spendenteller konzipiert wie auch umgesetzt, welcher in Form eines Plugins (Erweiterung) in die verschiedensten Online-Shops eingepflegt sowie genutzt werden kann. Kunden können somit beim Bestellen den Rechnungsbetrag beliebig hoch aufrunden und spenden – Schnell, einfach und mit geringem Aufwand.

Die Stiftung help and hope setzt sich national wie auch international für Kinder und Jugendliche in Not ein. Durch Spendengelder finanziert, unterstützt die gemeinnützige Stiftung sowohl andere soziale Projekte als auch deren eigene Projekte „GidZ – Gemeinsam in die Zukunft“ und das Sprach- und Integrationsprojekt „Hand in Hand“.

In vergangenen Monat ging der virtuelle Spendenteller beim Faltzeltspezialisten MAIN-ZELT erstmals online. Kunden können während des Bestellprozesses den Zahlungsbetrag beliebig hoch aufrunden und per Mausklick spenden. Wie in den Supermärkten lautet hier die Devise: Kleiner Aufwand – große Wirkung. „Durch den virtuellen Spendenteller erhoffen wir uns weitere Spenden für benachteiligte Kinder und Jugendliche, die dringend Unterstützung in ihren schwierigen Lebenssituationen benötigen.“, so Sandra Heller, Vorstandsvorsitzende der Stiftung help and hope. Ebenso sieht die Internetagentur XIEGA großes Potenzial in dem Plugin und schließt zusammenfassend ab: „Für uns ist der Spendenteller nicht nur Herzensangelegenheit, sondern ebenso ein spannendes Projekt, welches wir gerne übernommen haben. Wir sind optimistisch, dass sich der virtuelle Spendenteller weiter verbreiten wird und immer mehr Online-Shops das Plugin integrieren werden. Auch werden wir weiterhin als Kooperationspartner mit der Stiftung help and hope zusammenarbeiten und unterstützen.“, fassen Benjamin und Jasmin Wichert, Geschäftsinhaber der Agentur zusammen.

XIEGA – „Online aus Leidenschaft.“. Die Dortmunder Agentur für Internetwerbung arbeitet branchenunabhängig mit klein- und mittelständischen Unternehmen aus ganz Deutschland zusammen. Die Entwicklung, Konzeption und Umsetzung individueller Online-Marketing-Konzepte gehört zum Leistungsspektrum der Agentur. Mit höchster Professionalität und den Blick auf die Kundenwünsche gerichtet, setzt der Dortmunder Spezialist erfolgreiche Kundenprojekte um.

Die Dortmunder Online-Marketing Agentur XIEGA gilt als Spezialist auf dem Gebiet der SEO, SEA, Social Media Marketing und Online PR. Dabei werden erfolgsorientierte Strategien entwickelt, die auf das Unternehmen persönlich zugeschnitten sind.

Kontakt
XIEGA UG (haftungsbeschränkt)
Benjamin Wichert
Emil-Figge-Straße 43
44227 Dortmund
+49 (0) 231 5869630
presse@xiega.de
http://www.xiega.de

Pressemitteilungen

Gewusst wie: Kundengewinnung via Internet

Gewusst wie: Kundengewinnung via Internet

(Bildquelle: © fancycrave1 – Pixabay.com)

90 Prozent der Deutschen haben es schon getan – Das Online-Shoppen ist voll und ganz in unseren Alltag integriert. Der Boom wird weiterhin anhalten und sich sogar weiter ausbauen. Doch warum ist Online-Shopping so beliebt? – Vorteile liegen klar auf der Hand: Zum einen haben wir eine riesengroße Auswahl an den verschiedensten Produkten. Selbst absolute Nischenprodukte können schnell und einfach online bestellt werden. Kurze Lieferzeiten à la Amazon-Prime oder dem Overnight-Express bringen ein hohes Maß an Komfort mit sich, muss der Käufer nur das Paket mit einer Unterschrift annehmen. Der geringe Aufwand spiegelt sich ebenso im Preisvergleich wider. Ein Klick, Produkt eingegeben und schon liefern die Preisvergleichsmaschinen Informationen über den günstigsten Anbieter. Jetzt nur noch Produkt in den Warenkorb setzen, bestätigen, online bezahlen – Fertig! Was im ersten Moment so einfach klingt, ist für die Betreiber der Online-Shops mit großem Aufwand wie auch viel Internetwerbung verbunden. Denn um an die führende Position der Anbieter zu kommen, muss hinter dem Shop ein durchdachtes Marketing-Konzept stehen, welches sowohl zum Unternehmen, als auch zu den potentiellen Kunden passt. Ist dies nicht vorhanden, so wird nicht der gewünschte Umsatz erreicht. – Betreiber stellen sich dann die Frage: „Woran liegt das?“

Die Internetagentur XIEGA kennt diese Problematik. Als Experte für Suchmaschinenwerbung- und Optimierung, Webdesign, Newsletter- sowie Social Media-Marketing und Online-PR, beschäftigt sich die Agentur für Internetwerbung bereits seit 2012 mit der schnelllebigen Welt des World Wide Webs. Der Slogan „Online aus Leidenschaft.“ begleitet sie dabei Tag für Tag. Für den vielseitigen und branchenunabhängigen Kundenstamm der Agentur steht der Erfolg im Internet im Vordergrund. XIEGA konzentriert sich hierbei auf die individuelle Problemlokalisierung wie auch auf die anschließende Entwicklung der Lösungsansätze. Bestmögliche Ergebnisse und absolute Kundenzufriedenheit gehören dabei zu den Zielen der Agentur für Internetwerbung.

Häufige Ursache für fehlenden Erfolg im Netz ist laut Geschäftsinhaber Benjamin und Jasmin Wichert die unzureichende Spezialisierung der Online-Shops auf eine konkrete Zielgruppe. Betreiber wollen die breite Masse ansprechen, um möglichst viele Internetnutzer mit dem eigenen Shop bekannt zu machen. Doch diese Strategie bringt nur bedingten Erfolg mit sich. Denn die Devise lautet: Kenne Deinen Kunden und sprich ihn an. – Als unterstützender Partner kennt XIEGA die Möglichkeiten, welche zur Verfügung stehen und weiß inwiefern sie die erwünschte Effizienz leisten. Durch die Erstellung, Planung wie auch Durchführung eines durchdachten Marketing-Konzepts werden letztendlich die Ziele der Shop-Betreiber erreicht.

„Online-Shopping wird natürlich weiterhin einer der beliebtesten Vertriebskanäle bleiben. Wir sind gespannt, welche Entwicklungen in den kommenden Jahren auf uns zukommen und wohin schlussendlich der Trend gehen wird. Bis dahin unterstützen wir unsere Kunden, um erfolgreich die Produkte und Dienstleistunden an den Kunden zu bringen.“, so Geschäftsinhaber Benjamin und Jasmin Wichert.

Die Dortmunder Online-Marketing Agentur XIEGA gilt als Spezialist auf dem Gebiet der SEO, SEA, Social Media Marketing und Online PR. Dabei werden erfolgsorientierte Strategien entwickelt, die auf das Unternehmen persönlich zugeschnitten sind.

Kontakt
XIEGA UG (haftungsbeschränkt)
Benjamin Wichert
Emil-Figge Straße 43
44227 Dortmund
0231 5869630
presse@xiega.de
http://www.xiega.de

Pressemitteilungen

Werbeanzeigen auf Facebook – Fluch oder Segen? XIEGA weiß Rat

Werbeanzeigen auf Facebook - Fluch oder Segen? XIEGA weiß Rat

(Bildquelle: © Simon – Quelle: Pixabay.com)

Mit einer Nutzergemeinde von über einer Milliarde Menschen meldete Facebook Ende August einen neuen Rekord und zeigte damit, dass die sozialen Netzwerke immer stärker werden. Laut Gründer Mark Zuckerberg gehört das Erreichen der Milliardenmarke zu einem wichtigen Etappenziel, welches allerdings gerade erst der Anfang sei. Facebooknutzer können daher gespannt auf weitere Entwicklungen sein. Ebenso bedeutet der enorme Zuwachs an Social Media Nutzern auch eine gestiegene Relevanz für Unternehmen. Die Präsenz auf Facebook, Google+, Instagram und Co. steigert nämlich nicht nur den eigenen Bekanntheitsgrad, sondern kann darüber hinaus als ausgeklügelter Vertriebskanal verwendet werden. Wichtig ist hierbei die Wahl der richtigen Marketingmaßnahmen. Wie diese entwickelt und anschließend durchgeführt werden, weiß die Dortmunder Internetagentur XIEGA.

Im Gegensatz zu den klassischen Bannern auf Webseiten, die im Rahmen der Internetwerbung genutzt werden, orientieren sich die sozialen Netzwerke an den Interessen der Nutzer. Stimmen die Nutzerinteressen mit den Produkten bzw. Dienstleistungen des Unternehmens überein, so wird die Werbeanzeige im Facebook-Stream angezeigt. Während übliche Bannerwerbung auf Webseiten eher unpräzise ist und bei falscher Ausrichtung sogar zu hohen Budgetverlusten führen kann, sind Social Media Anzeigen dagegen sehr zielgerichtet und sogar bei geringem Werbebudget realisierbar.

Eine gründliche Analyse wird im Vorfeld benötigt, die im weiteren Verlauf mithilfe von Fachwissen aufbereitet wird. Durch die abschließenden Erkenntnisse lassen sich erfolgsversprechende Marketingmaßnahmen planen, durchführen sowie abschließend evaluieren. Als spezialisierter Dienstleister für Internetwerbung stellt sich XIEGA bereits seit 2012 für Suchmaschinenwerbung, -optimierung, Social Media Marketing und Webdesign als branchenunabhängiger Experte zur Verfügung und weiß, worauf es ankommt.

„Social Media Anzeigen werden auch in Zukunft eine wichtige Form der Internetwerbung sein.“, so Jasmin Wichert, XIEGA Internetagentur. Die rasante Entwicklung der sozialen Netzwerke erfordert eine stetige Anpassung der Marketingstrategie. „Aus diesem Grund empfehlen wir den Unternehmen die Unterstützung durch einen Experten.“

Als SEO Agentur aus Dortmund ist XIEGA – absolut online ein inhabergeführter Spezialist für Online-Marketing. Der Schwerpunkt der Full-Service-Agentur liegt in der Suchmaschinenoptimierung. Hiermit etabliert sich XIEGA seit 2007 erfolgreich auf dem Online-Markt. Eine Vielzahl an Web-Marketing-Instrumenten bietet Kunden in der Zusammenarbeit individuelle Möglichkeiten im Online-Marketing. XIEGA entwickelt und realisiert erfolgreiche Konzepte für wachsende Besucherzahlen, mit dem klaren Ziel der Umsatzsteigerung.

Kontakt
XIEGA UG (haftungsbeschränkt)
Benjamin Wichert
Rheinlanddamm 201
44139 Dortmund
0231-5869630
presse@xiega.de
http://www.xiega.de/

Pressemitteilungen

Internetagentur XIEGA im Wachstum – Umzug in neue Büroräume

Internetagentur XIEGA im Wachstum - Umzug in neue Büroräume

Der Dortmunder Internet-Marketing Agentur XIEGA stand im April eine bedeutende Veränderung bevor – Das Unternehmen wechselte den Sitz vom Rheinlanddamm in die Büroräume der REFA Group in Dortmund. Mit großer Spannung wie auch Vorfreude hatten sich Mitarbeiter sowie Geschäftsinhaber Benjamin und Jasmin Wichert auf den Tag des Umzugs vorbereitet. Innerhalb weniger Tage fand der Wechsel in die modernen Räumlichkeiten des Tagungszentrums statt und verlief erfreulich reibungslos.

Grund für den Umzug war zum einen das personelle Wachstum der jungen Internetagentur, die im Jahr 2012 gegründet worden ist. Zum anderen spielte auch die Erreichbarkeit eine wichtige Rolle bei der Standortwahl. Neben der günstigen Lage ist ebenfalls die Nähe zu Kunden wie der REFA Group und dem Deutschen Handballbund DHB Fancorner vorteilhaft.

Die rund 150 qm² großen Büroflächen bieten dem jungen Team der Agentur für Internetwerbung ausreichend Platz für kreative Prozesse und selbstverständlich auch ein angenehmes Arbeitsklima.
XIEGA gilt als branchenunabhängiger Dienstleister, der sich auf die Planung und Durchführung von individuellen Internet-Marketingstrategien spezialisiert hat. Dies beinhaltet u.a. die Bereiche der Suchmaschinenoptimierung, Webseiten- und Shoperstellung, Social Media Betreuung und des Newslettermarketings. Unter der Devise, dass Qualität zur absoluten Maxime gehört, etablierte sich die Internetagentur innerhalb kurzer Zeit auf dem Markt der Werbeagenturen.

Mittlerweile hat sich XIEGA gut in den neuen Büroräumen eingelebt. Geschäftsinhaber Benjamin Wichert zieht ein positives Fazit aus dem Standortwechsel: „Der Umzug in die neuen Geschäftsräume zeigt deutlich, dass wir bisher hervorragende Leistungen erbracht haben. Mit unserem neuen Auftritt wollen wir als moderne Internetagentur weiterhin auf Erfolgskurs bleiben und auch künftig weiter wachsen.“

Als SEO Agentur aus Dortmund ist XIEGA – absolut online ein inhabergeführter Spezialist für Online-Marketing. Der Schwerpunkt der Full-Service-Agentur liegt in der Suchmaschinenoptimierung. Hiermit etabliert sich XIEGA seit 2007 erfolgreich auf dem Online-Markt. Eine Vielzahl an Web-Marketing-Instrumenten bietet Kunden in der Zusammenarbeit individuelle Möglichkeiten im Online-Marketing. XIEGA entwickelt und realisiert erfolgreiche Konzepte für wachsende Besucherzahlen, mit dem klaren Ziel der Umsatzsteigerung.

Kontakt
XIEGA UG (haftungsbeschränkt)
Benjamin Wichert
Rheinlanddamm 201
44139 Dortmund
0231-5869630
presse@xiega.de
http://www.xiega.de/

Pressemitteilungen

Großer Preis des Mittelstandes – XIEGA aus Dortmund nominiert

Großer Preis des Mittelstandes - XIEGA aus Dortmund nominiert

Bereits zum 21. Mal wird die Oskar-Patzelt-Stiftung am 7. November 2015 in Berlin den „Großen Preis des Mittelstandes“ verleihen. Die Dortmunder Internet Marketing Agentur XIEGA darf sich über ihre Nominierung freuen, die jeweils von Dritten initiiert wird.

Mit ihrem hochgeschätzten Preis fördert die Oskar-Patzelt-Stiftung die Kultur der Selbständigkeit, die angesichts der wachsenden Herausforderungen Respekt und Anerkennung verdient. Die Bewertung der Nominierten erfolgt in verschiedenen Kategorien. So finden neben der unternehmerischen Gesamtentwicklung vor allem das Engagement in der Region und in Bezug auf die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen Berücksichtigung. Darüber hinaus bewertet die Stiftung die Modernisierungs- und Innovationsaktivitäten, aber auch die Qualität von Service und Kundennähe sowie der Marketingarbeit.

Als Internet Marketing Agentur dürfte XIEGA schon im letzten Punkt großes Potential auf den Sieg haben, denn der Spezialist für die auf die modernen Medien ausgerichteten Marketingstrategien nutzt natürlich für die eigenen Belange ebenso fortschrittliche Instrumente. Das Team von XIEGA entwickelt sehr individuelle Strategien und Kampagnen, die die enormen Möglichkeiten der modernen Kanäle passend zur speziellen Ausrichtung eines jeden Unternehmens einsetzen. Zur kreativen Tätigkeit gehört aber auch die permanente Weiterbildung, um das sich ständig verändernde technologische Potenzial effektiv ausnutzen und z.B. in Schulungen an die betreffenden Abteilungen in den Unternehmen weitergeben zu können.

Der Stellenwert, den der „Große Preis des Mittelstands“ einnimmt, wird nicht zuletzt durch das Bundesverdienstkreuz, das die Stiftung speziell für diesen Wettbewerb verliehen bekommen hat, belegt. „Für uns ist die Nominierung ein großes Lob, weshalb wir uns als junges Unternehmen in unserer Arbeit bestätigt fühlen.“, so die Geschäftsführer Benjamin und Jasmin Wichert, die der Entscheidung und Preisverleihung mit großer Spannung entgegensehen.

Als SEO Agentur aus Dortmund ist XIEGA – absolut online ein inhabergeführter Spezialist für Online-Marketing. Der Schwerpunkt der Full-Service-Agentur liegt in der Suchmaschinenoptimierung. Hiermit etabliert sich XIEGA seit 2007 erfolgreich auf dem Online-Markt. Eine Vielzahl an Web-Marketing-Instrumenten bietet Kunden in der Zusammenarbeit individuelle Möglichkeiten im Online-Marketing. XIEGA entwickelt und realisiert erfolgreiche Konzepte für wachsende Besucherzahlen, mit dem klaren Ziel der Umsatzsteigerung.

Kontakt
XIEGA UG (haftungsbeschränkt)
Benjamin Wichert
Rheinlanddamm 201
44139 Dortmund
0231-5869630
presse@xiega.de
http://www.xiega.de/

Pressemitteilungen

Onlinemarketing: Das Elend mit der Banner Werbung – Abstumpfung und unterirdische Klickraten

Lohnt sich traditionelle Onlinewerbung noch? Irgendwann stellt sich die Frage, ob das Geld nicht besser bei Google AdWords, Content Marketing- und SEO-Maßnahmen oder (Online-) PR aufgehoben ist.

Onlinemarketing: Das Elend mit der Banner Werbung - Abstumpfung und unterirdische Klickraten

Görs Communications rät zu Banner Werbung Alternativen, wie Public Relations (PR) & Contentmarketing

1994, zu einer Zeit, als Helmut Kohl noch deutscher Kanzler war, Bill Clinton Amerika regierte und MTV bei den Jugendlichen noch als „cool“ galt, weil dort Nirvana rauf und runter lief, machte der US-Telekommunikationskonzern AT&T einen kleinen, eher unbedeutenden Test, der jedoch enorme Folgen hatte: AT&T schaltete eine Bannerwerbung auf der Online-Plattform des „Wired Magazine“. Besonders hübsch sah die Bannerwerbung nicht aus, die Reichweite war 1994 auch nicht besonders hoch, entscheidend war jedoch ein anderer Fakt – es war die allererste Bannerschaltung in der Geschichte des Internets.

Click-Through-Rate (kurz: CTR) bzw. Klickrate von 44%

Und die erste Bannerschaltung in der Geschichte des Internets war wahnsinnig erfolgreich. Fast jeder zweite Nutzer klickte auf das Banner; die Click-Through-Rate (kurz: CTR) bzw. Klickrate lag bei nicht weniger als 44%. Ein Erfolg, der natürlich Nachahmer nach sich zog, aus dem ersten Experiment mit der ersten Bannerwerbung wurde mit dem Siegeszug des Internets ein Milliarden-Business. Kaum eine Webseite, auf der keine Bannerwerbung geschaltet ist, dazu dann noch die ganzen anderen Werbeeinblendungen, Superbanner, Flash Layer, Medium Rectangle, Billboard, Wallpaper und wie sie alle heißen. Wenn das Internet dichtgepflastert ist, dann mit (Banner-)Werbung. Ein kleiner Test 1994 in Amerika, der einen globalen Siegeszug der Online-Werbung begründet hat – und für sehr viele Unternehmen im Internet die Haupteinnahmequelle ist.

Click-Through-Rate (kurz: CTR) bzw. Klickrate von 0,1%

Der Siegeszug der (Banner-)Werbung blieb jedoch nicht ohne Folgen. Um überhaupt noch aufzufallen, wurde die Werbung immer aufwendiger, die Kreativen müssen sich austoben, damit die Werbung zwischen der ganzen anderen Werbung überhaupt noch wahrgenommen wird. Als einziger Banner-Schalter hatte AT&T es 1994 leicht; heute sieht die Sache ganz anders aus. In Zahlen: Während die Click-Through-Rate bei dem ersten Banner bei 44% lag, liegt der Durchschnittswert heute bei 0,1%. Damals haben von 1.000 Nutzern 440 aufs Banner geklickt, heute klickt bei 1.000 Nutzern nur ein einziger Nutzer aufs Banner.

50% Fat-Finger-Klicks

Zu der schlechten 0,1%-Click-Through-Rate kommt verschärfend noch ein weiteres Phänomen hinzu. Geschätzt wird, dass rund die Hälfte aller Klicks sogenannte Fat-Finger-Klicks sind, also Klicks, die nicht wissentlich bzw. absichtlich durchgeführt wurden, sondern nur, weil der Nutzer sich verklickt hat. Ein Verhalten, das jeder kennt, der schon mal ein Smartphone in Händen hielt. Das bedeutet natürlich, dass selbst die 0,1%-Click-Through-Rate noch geschmeichelt ist, tatsächlich dürfte nur jeder 2.000ste Klicker (!) auch tatsächlich Interesse am Banner haben.

Abstumpfung durch Bannerwerbung

Die Ursachen für das immer schlechter werdende Abschneiden der Bannerwerbung ist die allgegenwärtige Penetranz der Online Werbung. Wer den halben Tag im Internet verbringt, kriegt zwei- bis dreitausend Werbeinblendungen zu sehen. Entsprechend stellen sich starke Abstumpfungseffekte beim Nutzer ein; Werbung wird nicht mehr aktiv wahrgenommen, das Gehirn ist darauf geeicht, noch so poppige Onlinewerbung zu ignorieren. Jeder, der mal die noch immer popuärste deutsche Nachrichtenseite „Spiegel Online“ geöffnet hat, kennt diesen Effekt. Man konzentriert sich nur auf den eigentlichen Content-Bereich, was oben, unten oder an der Seite für Werbung geschaltet ist, nimmt man schon gar nicht mehr wahr.

Ganz praktisch: Fragen Sie sich beim Lesen von diesem Beitrag doch mal selbst, was für Werbebanner Sie heute schon gesehen haben. Obwohl es vermutlich bereits Hunderte waren, wird Ihnen nicht ein einziger einfallen! Das Gehirn ist so übersättigt mit Online-Werbung, dass Werbebanner nicht mehr bewusst wahrgenommen werden; das Gehirn blendet die Werbung regelrecht aus.

Lohnt sich (traditionelle) Online-Werbung noch?

Natürlich stellt sich bei immer schlechter werdenden Klickraten irgendwann die Frage, ob sich Online-Werbung noch lohnt. Wenn der Markt (bzw. das Internet) so übersättigt mit Bannerschaltungen ist, warum dann selbst noch Budget investieren? Wir von Görs Communications würden niemandem pauschal von Bannerwerbung abraten – zur grundsätzlichen Überprüfung des Preis-Leistungs-Verhältnis hingegen schon. Was zahlt ein Unternehmen, eine Agentur unter dem Strich für jeden Besucher der Webseite, der durch Online-Werbung geködert wurde? Schließlich muss nicht nur die nackte Rechnung für das Schalten der Anzeige bezahlt werden, sondern auch der ganze Aufwand drumherum. Die Online-Banner müssen gestaltet werden, die Mediaschaltung erledigt sich auch nicht von allein, die Buchhaltung investiert auch einen gewissen Arbeitsaufwand.

Irgendwann stellt sich die Frage, ob das Geld nicht besser in Google AdWords, Contentmarketing und SEO-Maßnahmen oder in dem ganzen Bereich der Online-PR aufgehoben ist. Schließlich schafft man es mit guter Public Relations (PR) , in den Content-Bereich der Online-Medien vorzudringen, der im Gegensatz zu den Werbeflächen noch nicht (und zukünftig wohl auch nicht) automatisch vom Gehirn ausgeblendet wird.

Was ist mit Social-Media-Werbeschaltungen?

Als 1994 die erste Bannerschaltung getätigt wurde, war an Social Media noch gar nicht zu denken – der Siegeszug von Facebook, XING, Twitter, LinkedIn & Co. erfolgte erst Jahre später. Trotzdem stellt sich die Frage, ob sich die Klickzahlen bei Social Media Werbung durch unweigerlich auftretende Abstumpfungseffekte ähnlich entwickeln werden. Also einen ähnlichen Absturz hinlegen werden wie der von 44% auf 0,1%.

Generell dürften sich auch hier Abstumpfungsprozesse entwickeln (bzw. können sogar schon beobachtet werden), aber Social Media hat entscheidende Vorteile. Werbeschaltungen bei Twitter und Werbeschaltungen bei XING leben davon, dass sie nicht wie „normale“ Werbung bestimmte Flächen links, rechts, oben oder unten vom Content-Bereich bespielen, sondern direkt im Netzwerk erscheinen – zwar mit Kennzeichnung („Sponsored Tweets“ etc.), aber ansonsten wie jeder normale Beitrag. Das Ausfiltern der Werbeinhalte durch das Gehirn dürfte damit geringer sein; mit spannenden Inhalten kann hier deutlich mehr bewegt werden.

Letztlich empfiehlt es sich als Agentur/Unternehmen, alle Online-Marketing-Möglichkeiten im Blick zu haben. Ein wirklicher Kosten-Nutzen-Vergleich ist schließlich nur dann möglich, wenn Erfahrungswerte und Vergleichszahlen vorliegen. Dieses „Tanzen auf mehreren Hochzeiten“ hat zudem den Vorteil, dass das Budget wesentlich schneller umgeschichtet werden kann – je nach der jeweiligen Performance der einzelnen Marketing-Möglichkeiten im Internet. Das ist natürlich mit Arbeit verbunden, aber die vermeintlich guten, alten Print-Zeiten, in denen Agenturen über Jahrzehnte sehr gut von den immergleichen Mediaschaltungen lebten, sind einfach vorbei; die Dynamik des Internets kann und darf auch von den Kommunikationsverantwortlichen vernachlässigt werden.

Diesen Fachbeitrag finden Sie auch unter http://www.goers-communications.de/bannerwerbung-abstumpfung-klickraten

Über die Content Strategie und Content Marketing Beratung, professionelle Kommunikations-, SEO-, Content- und PR-Agentur Görs Communications (Hamburg): Görs Communications ( http://www.goers-communications.de ) ist die Agentur für integrierte Kommunikation in Hamburg und Norddeutschland. Die inhabergeführte PR- und Werbeagentur entwickelt für Projekt- und Vertragskunden zielgerichtete Maßnahmenpakete, die von Werbung über Public Relations (PR), Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Brand Journalism / Markenjournalismus, Digital Relations, Online-PR, bis zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Social Media reichen. Görs Communications vereint die Vorteile von klassischer und digitaler Kommunikation, damit die Kunden mehr Bekanntheit, mehr Aufmerksamkeit und mehr Umsatz erzielen. Görs Communications bietet professionelle Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit, Werbung / Marketing und Kommunikation für Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Unter dem Motto \“Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz.\“ bietet die Kommunikationsagentur Görs Communications (Hamburg / Lübeck) Ideen und Umsetzung für den crossmedialen Erfolg: PR-, Marketing-, Kommunikations- und Werbe-Beratung, die sich für unsere Kunden direkt auszahlt.
Besondere Expertise hat das erfahrene Team von Görs Communications in der Crossmedia-Kommunikation – insbesondere im Internetbusiness, in der Immobilienwirtschaft, der Finanzbranche sowie im B2B-Bereich. Seinen Kunden steht die Kommunikations- und PR-Agentur Görs Communications tatkräftig, effektiv und effizient mit medienübergreifendem Business-to-Business (B2B) und Business-to-Consumer (B2C) Marketing, PR und Kommunikation zur Seite. Zudem profitieren unsere Kunden von der engen Verzahnung von klassischer PR / Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und Blogging sowie Content Marketing mit Onlinemarketing + Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Firmenkontakt
Görs Communications (DPRG) – Public Relations (PR), SEO und Content Marketing Beratung + Agentur
Daniel Görs
Königstraße 1
22767 Hamburg
+49 40 88238519
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Pressekontakt
Görs Communications (DPRG) – SEO, PR und Content Marketing Beratung + Agentur
Daniel Görs
Königstraße 1
22767 Hamburg
+49 40 88238519
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de