Tag Archives: ISE 2019

Pressemitteilungen

Interaktive Retail Touchscreen Lösungen auf der ISE 2019

Zusammen mit MMT zeigte eyefactive auf der ISE 2019 Touchscreen Hardware, Apps und Objekterkennung. Der Fokus lag in diesem Jahr auf interaktiven Signage Lösungen für Retail und POS.

Das Hardware-Portfolio von eyefactive hat sich deutlich erweitert: Neben Premium Touchscreen Tischen, Kiosk-Terminals und Infostelen zeigte der Spezialist für große MultiTouch Systeme ausserdem Touchscreens verschiedener Formate mit 3M MetalMesh Sensoren. MMT präsentierte u.a. verschiedene Modelle der HYPEBOX mit transparenten Touchscreens und der Möglichkeit, durch Augmented Reality reale Produkte mit virtueller Informationsebene zu verknüpfen.

Auf sämtlichen MultiTouch Systemen liefen unterschiedliche Software-Lösungen basierend auf eyefactive“s Touchscreen App Plattform. Anhand verschiedener Szenarien insbesondere für Retail & Point of Sale konnten sich Besucher von den Einsatzmöglichkeiten im Interactive Digital Signage der Zukunft überzeugen. Insbesondere die eigens entwickelte Objekterkennungs-Technologie stieß auf reges Interesse: Mit sogenannten Markern werden beliebige Objekte erkannt, sobald diese an das Display gehalten werden. Kunden können beispielsweise somit direkt Informationen zum jeweiligen Produkt erhalten, ohne komplizierte Menüs bedienen zu müssen.

Auch bei weiteren Partner-Unternehmen kamen unterschiedliche Apps zum Einsatz, um die eigene Hardware optimal zu präsentieren, u.a. bei der Lang AG, Totem of Design, Uniview, Stampede und Famasete.

Ausserdem war eyefactive auf dem Intel Partner Event in Amsterdam eingeladen, die neueste Technologie der Objekterkennung in Verbindung mit den individuell anpassbaren Touchscreen Apps zu präsentieren.

Weitere Informationen:
Zur Pressemitteilung
MultiTouch Produkte
MultiTouch Software
Objekterkennung für alle Touchscreens

eyefactive mit Sitz in Wedel (bei Hamburg) ist führender Anbieter für interaktive MultiTouch- und MultiUser-Technologie im Großformat. Das Produkt-Portfolio umfasst modulare MultiTouch Hardware, Software und Werkzeuge für Entwickler. Auf überdimensionalen Bildschirmen in Tischen oder Wänden lassen sich multimediale Inhalte intuitiv mit den Händen steuern – gemeinsam mit beliebig vielen Personen gleichzeitig. Für effektives Marketing etwa auf Messen oder kreatives Teamwork in Unternehmen. eyefactive wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. als IKT Gründung des Jahres 2012 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Porsche, Beiersdorf, Mercedes-Benz Bank, Siemens und Olympus. Weitere Informationen hier: http://www.eyefactive.com

Kontakt
eyefactive GmbH
Matthias Woggon
Feldstraße 128
22880 Wedel
04103/9038011
info@eyefactive.com
http://www.eyefactive.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Panasonic erreicht neue Spitzenwerte mit 50.000 Lumen 4k-Projektor

Panasonic kündigt den weltweit ersten Single-body 3 Chip DLPTM SOLID SHINE Laserprojektor mit nativer 4k Auflösung und 50.000 Lumen an, der neue Möglichkeiten für spektakuläre Live-Events und Motto-Veranstaltungen bietet.

Wiesbaden, 05.02.2019 – Der PT-RQ50K vereint relativ kompakte Ausmaße mit hoher Helligkeit und verdeutlicht Panasonics Bestreben, Projektorinstallationen zu vereinfachen. Dies ist gerade bei großen Veranstaltungen, die stets unter Zeitdruck stehen, ein enormer Vorteil. Zusätzlich bietet ein einziger PT-RQ50K Projektor dieselben Möglichkeiten wie mehrere Projektoren mit geringerer Helligkeit, was die Installation und die Inbetriebnahme vereinfacht.

Der PT-RQ50K kombiniert eine Helligkeit von bis zu 50.000 Lumen mit ultra-scharfer nativer 4k-Auflösung in einem einfach zu handhabenden Gehäuse. Zusätzlich sorgt die separate Ansteuerung von roten und blauen SOLID SHINE Laser-Phosphor Lichtpfaden für hervorragende Farbreproduktion mit strahlenden Farben und immersiven Bildern, die Zuschauer begeistern wird.

„Die zunehmende Popularität von erlebnisorientierten Projektionen bei Live-Events und Motto-Veranstaltungen war Hauptgrund für die Entwicklung des PT-RQ50K“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager DACH bei Panasonic. „Immer häufiger werden unterschiedlichste Orte und Flächen für Projektionen genutzt, um unvergessliche Momente für Zuschauer zu kreieren. Die extreme Helligkeit und Bildqualität des PT-RQ50K ermöglicht Kreativen in diesem Bereich die Grenzen des Machbaren in Bezug auf Detailreichtum und immersiver Qualität der Inhalte auf ein neues Level zu heben.“

Panasonic hat das Kühlsystem seines Flaggschiffs PT-RQ32K mit 30.000 Lumen noch leistungsstärker gemacht, um in einem ähnlich kompakten Gehäuse fast die doppelte Helligkeit zu erreichen. Hermetisch gekapselte optische Blöcke und filterloses Design tragen zu einem wartungsfreien Betrieb von bis zu 20.000 Stunden bei, selbst in rauen Umgebungen.

Die Zuverlässigkeit wurde zudem weiter mit einem neuen „dualen“ Konzept innerhalb des Projektors gesteigert.
Neben den dualen Laserlichtquellen und Backup-Videosignaleingängen verfügt der PT-RQ50K zusätzlich über eine doppelte Stromversorgung, um die Zuverlässigkeit noch weiter zu steigern.

Der PT-RQ50K wird voraussichtlich im Dezember 2019 erhältlich sein.

Für weitere Informationen besuchen Sie Panasonic auf der ISE vom 5. bis 8. Februar am gewohnten Messestand in Halle 1, Stand H20 im RAI, Amsterdam. Weitere Informationen zu Panasonic auf der ISE stehen hier bereit: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/ISE-2019

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:
– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feierte das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Bildquelle: Panasonic

Pressemitteilungen

Panasonic setzt auf der ISE 2019 neue Maßstäbe bei 4k und Laserprojektionen

Panasonic Business kündigt auf der ISE 2019 die komplette Umstellung seiner Projektoren im hohen Lumenbereich auf Laser an, stellt zwei neue 4k Laserprojektoren vor und präsentiert Erweiterungen seiner 4k Displayserien

Amsterdam/Wiesbaden, 05.02.2019 – Der PT-RQ50K ist der hellste Hochleistungs-Laserprojektor im Portfolio von Panasonic und der weltweit ersten Single-body Laserprojektor mit 50.000 Lumen. Er bietet native 4k Auflösung, vereinfacht Projektorinstallationen enorm und sorgt durch die separate Ansteuerung von roten und blauen SOLID SHINE Laser-Phosphor Lichtpfaden für hervorragende Farbreproduktion mit strahlenden Farben und immersiven Bildern, die Zuschauer begeistern wird.

Drei neue Objektive für Zero Offset Projektionen mit Panasonic 1 Chip und 3 Chip DLP-Projektoren geben Anwendern mehr Flexibilität bei Projektionen auf Events und an Orten wie Museen und Freizeitparks. Mit dem neuen L-förmigen Design umgehen die Objektive für 3 Chip DLPTM Projektoren die Problematik des Projektor/Leinwand-Versatzes und ermöglichen Bildprojektionen selbst aus sehr geringer Entfernung.

„Panasonic hat einen Marktanteil von 80 % bei Projektionen auf Events*“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager DACH bei Panasonic. „Der neue 50.000 Lumen Laserprojektor soll unseren Anteil weiter steigern und bietet ebenfalls unser branchenführendes Verhältnis von Größe zu Helligkeit, also hohe Helligkeit bei möglichst kompakter Größe.“

Freizeitparks oder Museen, die ihren Besuchern eindrucksvolle Erlebnisse bieten wollen, adressiert Panasonic mit seinem neuen PT-RQ100 1 Chip DLP™ 4k Laserprojektor mit 10.000 Lumen Helligkeit und Farbverbesserungstechnologie. Der PT-RQ100 ist unter anderem mit der Pixel Shifting Technologie ausgestattet, die Pixel diagonal verschiebt und damit eine Bildwiedergabe in Ultra High Definition (3.840 x 2.400 Pixel) erreicht. Er bietet außerdem proprietäre Bildverbesserungstechnologien und einen Colour Harmonizer, die zusammen die Farbtreue steigern und im Vergleich zu anderen 1 Chip DLP™ Projektoren lebendige und realitätsnahe Bilder mit höherer Genauigkeit abbilden. Durch einen hermetisch gekapselten optischen Block und filterloses Design kann der Projektor bis zu 20.000 Stunden wartungsfreien betrieben werden.

Lösungen für die Aufwertung von Unterrichtsräumen
Für den Bildungsbereich präsentiert Panasonic auf der ISE Lösungen, mit denen Bildungseinrichtungen Unterrichtsräume aufwerten und anstatt Frontalunterricht verstärkt Interaktion und Gruppenarbeit anbieten können. Dadurch werden die Studenten wieder in den Mittelpunkt des Lernens gerückt. Die Lösungen kombinieren Kollaborationstechnologien von Panasonic mit Technologien von Partnern. Im modernen Seminarraum kommen beispielsweise ein Panasonic Projektor, mehrere 43″ Multi-Touch-Displays und PTZ-Kameras zum Einsatz, die jeweils über ein LAN-Kabel verbunden werden. Die Lösungen vereinfachen das Aufnehmen, Bearbeiten und Teilen von Lehrinhalten und tragen zu Unterrichtsräumen bei, die Dozenten und Studierenden echten Mehrwert bieten.

Neue Videowall-Displays mit weltweit schmalsten Rahmen und Erweiterung des 4k Display Line-Ups
An Videowall-Displays präsentiert Panasonic zwei neue Panels, die das Portfolio an LCD Displays erweitern. Das neue Modell TH-55VF2 verfügt über den weltweit kleinsten Rahmen von lediglich 0,44 mm. Anwender können damit aus mehreren Displays nahezu nahtlose, dynamische Videowalls für imposante Bilddarstellungen in Meeting-Räumen und für Digital Signage Anwendungen kreieren. Zudem wird das neue professionelle LCD Display TH-55LFV9 die LFV-Serie ergänzen. Das Display ist mit einem ultradünnen Rahmen von 1,75 mm ausgestattet.

Panasonic erweitert außerdem sein 4k Display Line-Up um zehn neue Panels. Das Line-Up umfasst jetzt insgesamt 18 Modelle. Die Premium-Serie SQ1 wird um vier neue kleinere Panels zwischen 43″“ und 65″“ ergänzt. Alle neuen Displays sind dabei mit denselben hochwertigen Funktionen wie die bereits existierenden 98″“ und 86″“ Panels der Reihe ausgestattet. Sie werden mit schmalem Gehäuse und stilvollem Design angeboten und bieten 500 cd/m² an Helligkeit. Zusätzlich kündigt Panasonic die Einführung der neuen Einstiegs-Serie CQ1 an. Die sechs neuen Modelle sind 400 cd/m² hell, in Größen von 43″ bis 86″ erhältlich und für einen kontinuierlichen Betrieb von bis zu 16 Stunden ausgelegt.

ProAV Live Production
Im Bereich Broadcast und ProAV zeigt Panasonic mit der AW-UE150 eine innovative Lösung für Live-Produktionen. Die AW-UE150 ist die erste PTZ-Kamera mit HDR und 4k 50p. Die neue Remote-Kamerasteuerung AW-RP150 umfasst einen großen LCD-Bildschirm für die Überwachung und Menüeinstellungen sowie eine hohe Benutzerfreundlichkeit: Mit dem neuen Operation Joystick kann mit einer Hand Pan,Tilt, Zoom oder Fokus eingestellt werden. Des Weiteren stellt Panasonic die Zusammenarbeit mit seinen Partnern TECNOPOINT, Polecam und KST vor, die ergänzende Broadcast-Lösungen anbieten.

„Der Messeauftritt von Panasonic auf der ISE ist 2019 der Größte bisher“, sagt Jan Markus Jahn, Director of Panasonic Visual Systems in Europa. „Wir zeigen unser Portfolio für Live-Events, Kollaboration, immersive Umgebungen und den Einzelhandel. Von einem kleinen Unterrichtsraum bis hin zu 3D-Mapping Projektionen: Panasonic bietet die Lösung und unterstützt die Anwender dabei, ihre kreativen Ideen umzusetzen und geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen.“

Panasonic stellt auf der ISE vom 5. bis 8. Februar am gewohnten Messestand in Halle 1, Stand H20 im RAI, Amsterdam aus. Weitere Informationen zu Panasonic auf der ISE stehen hier bereit: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/ISE-2019

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:
– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feierte das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Bildquelle: Panasonic

Pressemitteilungen

Festinstallation, Veranstaltungen, Verleih: beyerdynamic Unite auf der ISE 2019

beyerdynamic zeigt auf der Fachmesse Integrated Systems Europe (ISE) 2019 in Amsterdam das vielseitige drahtlose Kommunikationssystem Unite

Heilbronn, 4. Februar 2019 – Auf der ISE 2019 in Amsterdam präsentiert beyerdynamic vom 5. bis 8. Februar 2019 das innovative drahtlose Kommunikationssystem Unite. Interessierte finden beyerdynamic auf der internationalen Fachmesse in Halle 1 am Stand M120 und können sich dort von den vielfältigen Qualitäten der Unite Produktserie überzeugen. Ob Dolmetscheranwendungen oder Präsentationen, ob Festinstallation oder mobiler Einsatz – Unite vereint Kommunikationswelten.

Vielseitig talentiert: Unite für alle Fälle
Das Unite Funksystem von beyerdynamic bietet ein enormes Anwendungspotential. Von der Besucherführung mit Tour-Guides über die Abnahme von Sprechern bei Vorträgen bis zu Simultan-Dolmetscher-Aufgaben, von Silent-PA bis zur Hörunterstützung und Intercom-Anwendungen – Unite meistert die verschiedensten Aufgaben. Ein entscheidender Vorteil des Systems gegenüber traditionellen Lösungen ist die Talkback-Funktion, die auch Teilnehmern Sprachbeiträge ermöglicht. Bei Veranstaltungen ist das Unite System schnell aufgebaut und einsatzbereit, für die Festinstallation bietet beyerdynamic den Access Point Unite AP4 als Kernelement an.

Zukunftssicher, abhörsicher, anwendungssicher
Die Sicherheit ist bei beyerdynamic Unite gleich in zweierlei Hinsicht gewährleistet: Zum einen verwendet das System den anmelde- und gebührenfreien DECT-Standard und ist damit absolut zukunftssicher. Zum anderen kommt eine AES-256-Bit-Verschlüsselung zum Einsatz, die in Verbindung mit einem zusätzlichen Schlüssel die Übertragung immun gegen Abhörversuche macht. Das intelligente Frequenzmanagement von Unite übernimmt automatisch die Verwaltung der 32 simultan nutzbaren Gruppen. Zur Überwachung und Konfiguration des Systems steht die Software Unite Manager zur Verfügung.

beyerdynamic Unite auf der ISE 2019
Die Integrated Systems Europe ISE 2019 findet vom 5. bis 8. Februar im Amsterdam RAI in den Niederlanden statt. Das Unite System zeigt beyerdynamic in Halle 1 am Stand M120.

Mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Audio-Elektronik
Die beyerdynamic GmbH & Co. KG, Heilbronn, steht für innovative Audio-Produkte mit höchster Klangqualität und wegweisender Technik. Zwei Unternehmensbereiche – Consumer Audio und Pro Audio & Installed Systems – liefern maßgeschneiderte Lösungen für professionelle und private Anwender. Sämtliche Produkte werden dabei in Deutschland entwickelt und überwiegend in Handarbeit gefertigt – vom HiFi Kopfhörer über Bühnenmikrofone bis zur Konferenz- und Dolmetscheranlage.

Firmenkontakt
beyerdynamic GmbH & Co. KG
Karin Höhing
Theresienstr. 8
74072 Heilbronn
+49 (0)7131 / 617 -0
+49 (0)7131 / 617 -499
hoehing@beyerdynamic.de
http://www.beyerdynamic.com

Pressekontakt
rtfm GmbH | communicating for beyerdynamic
Moritz Hillmayer
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (0) 911 / 310 910 -0
+49 (0) 911 / 310 910 -99
beyerdynamic@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Panasonic präsentiert langlebige Projektorenreihe mit Lampentechnologie

Panasonic Business führt eine neue Reihe von tragbaren und Short Throw Projektoren mit einer Lampenlebensdauer von bis zu 20.000 Stunden ein – ideal für den langfristigen Einsatz in Seminar- und Konferenzräumen.

Wiesbaden, 29.01.2019 – Die TW371R Short Throw Serie verfügt über vier neue Modelle, die ein bis zu 80″“ großes Bild aus einer Entfernung von lediglich 75 cm (PT-TX430/TX340) bzw. 80 cm (PT-TW371R/TW370) abbilden können. Zudem bietet die Serie WXGA- und XGA-Auflösung sowie eine Helligkeit von 3.200 bis 3.800 Lumen. Durch die Short Throw Funktionalität werden potenzielle Schattenwürfe von Präsentatoren minimiert, was die Projektoren ideal für kleinere Besprechungsräume macht. Das Spitzenmodell PT-TW371R bietet außerdem interaktive Funktionen wie Lightpen und Whiteboard-Modus.

Panasonic präsentiert darüber hinaus auch eine neue tragbare Serie mit sechs Modellen, die alle mit einem 1,2fachen Zoomobjektiv ausgestattet sind – ideal für Projektionen unterwegs.

Die LB425-Serie reicht von 3.100 bis 4.100 Lumen und ist ebenfalls mit WXGA- und XGA-Auflösung erhältlich.

Die neuen Short Throw und tragbaren Projektoren bieten einen verbesserten Lampenwechselzyklus von bis zu 20.000 Betriebsstunden. Durch diese erhöhte Zuverlässigkeit der Geräte entstehen deutlich niedrigere Gesamtbetriebskosten. Die Lebensdauer eines Filters wurde ebenfalls auf 10.000 Stunden verlängert, was die Wartung je nach Nutzung auf alle fünf bis sieben Jahre reduziert. Die Projektoren arbeiten bei einer geringen Lautstärke von nur 30 dB und sorgen so für störungsfreie Meetings, Seminare und Unterrichtsstunden.

Zudem bieten sie in einem kompakten Gehäuse ein hohes Kontrastverhältnis von 16.000:1. Die Daylight View Funktion sorgt auch in hell beleuchteten Räumen für optimale Helligkeit.

„In der Branche gibt es einen klaren Wechsel hin zur Lasertechnologie, jedoch macht es in einem Teilbereich des Marktes Sinn weiterhin auf kaum wahrnehmbare lampenbasierte Projektoren zu setzen“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager DACH bei Panasonic. „Konferenz- und Seminarräume profitieren bei den neuen Modellen von der höheren Zuverlässigkeit mit bis zu 20.000 Stunden Lampenlebensdauer und der verbesserten Helligkeit. Man bekommt die Zuverlässigkeit eines Laserprojektors zu einem lampenbasierten Preis.“

Die Projektoren können im Hoch- und Querformat projizieren und verfügen über geometrische/perspektivische Korrekturmöglichkeiten für Projektionen auf gekrümmten/schrägen Flächen, die dem Anwender höchste Flexibilität bei der Anpassung des Bildes an unterschiedliche Umgebungen bietet.

Die Serie bietet neben einem Speichermedium und USB Display Funktionen auch verschiedene Schnittstellen (HDMI, VGA-Eingang x2, VGA-Ausgang). Das hohe Maß an Konnektivität erleichtert es Mitarbeitern und Schülern ihr eigenes Smart Device mitzubringen und Informationen auszutauschen.

Die TW371R- und LB425-Serien sind seit Dezember 2018 erhältlich.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:
– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feierte das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Bildquelle: Panasonic

Pressemitteilungen

Bart Kresas Sviatovid Projektionsskulptur auf der ISE 2019 setzt auf Panasonic Projektoren

Panasonic Business und Integrated Systems Europe (ISE) präsentieren die neueste 3D-Mapping Projektion des Projektionskünstlers Bart Kresa auf der ISE 2019.

Wiesbaden, 23.01.2019 – Sviatovid, eine facettenreiche, fünf Meter hohe Projektions-Skulptur, ist das Nachfolgeprojekt des Werkes Shogyo Mujo, das 2014 beim Burning Man Festival in der Black Rock Wüste, Nevada, USA, zu sehen war. Sviatovid setzt neue Maßstäbe in der audiovisuellen Kunst und wird in True 4k von allen Seiten mit vier Panasonic PT-RQ32 4k-Laserprojektoren mit je 30.000 Lumen Helligkeit angestrahlt.

Zeitgleich zur Weltpremiere von Sviatovid wird die neue BARTKRESA Academy im polnischen Lublin eröffnet. Sie bietet jungen Kunsthochschulabsolventen die Möglichkeit, ihre 3D-Mapping-Fähigkeiten im Studio von Kresa weiterzuentwickeln.

Nach der ISE wird die Skulptur im Lubliner „Centre for the Meeting of Cultures“ ausgestellt.

„Die anspruchsvolle Umsetzung mit vierfacher 4k Auflösung bei 120.000 Lumen und eine vollständigen Transformation der Skulptur ermöglichen die innovative Produktion und das bahnbrechende Design von Sviatovid“, sagt Bart Kresa. „Wenn ich an den besten Ort der Welt denke, um neue, innovative Werke vorzustellen, kommt mir die ISE in den Sinn. Wir sind Panasonic und der ISE sehr dankbar für die Zusammenarbeit bei diesem Projekt und für die Unterstützung bei der Premiere.“

„Wir freuen uns sehr, dass Bart für die Weltpremiere von Sviatovid die ISE gewählt hat“, sagt Mike Blackman, Managing Director der Integrated Systems Events. „Das wird sicherlich eine der Hauptattraktionen der Messe.“

„Bart Kresa ist einer der weltweit bekanntesten Projektionskünstler“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager DACH bei Panasonic. „Das zeigen seine Beiträge zu großartigen Werken, wie die Installation bei der Premierenparty der neuen Game of Thrones-Staffel oder das 3D-Mapping des Endeavour Space Shuttle. Sviatovid, sein neuestes Projekt, bringt hohe Helligkeit und Auflösung auf einer relativ kleinen Fläche zusammen. Sie wird ein echtes Highlight und eine großartiges Fotomotiv auf der ISE 2019.“

Sviatovid wird während der ISE zwischen Halle 1 und 2 (Eingang K) gezeigt. Bart Kresa hält zudem die Eröffnungsrede der ISE um 18 Uhr am 4. Februar im Forum des RAI.

Panasonic stellt auf der ISE vom 5. bis 8. Februar am gewohnten Messestand in Halle 1, Stand H20 im RAI, Amsterdam aus. Weitere Informationen zu Panasonic auf der ISE stehen hier bereit: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/ISE-2019

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:
– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B. Das Unternehmen, das 2018 sein 100jähriges Jubiläum feierte, expandiert seit seiner Gründung weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Bildquelle: Panasonic

Pressemitteilungen

cma audio präsentiert auf der ISE 2019 Highlights der Marken Ferrofish, Lake People, Violectric, Niimbus, MARIAN und MXL

Planegg, 17. Januar 2019 – Auf der ISE 2019 gibt es starke Marken im Vertrieb von cma audio zu sehen. Der deutsche Distributor präsentiert sich vom 5. bis 8. Februar an Stand 14-K200 in Halle 14 des Messezentrums RAI in Amsterdam. Mit dabei sind die Marken Ferrofish, Lake People, Violectric, Niimbus, MARIAN und MXL.

Digitale Audioübertragung mit Ferrofish
Am Stand von cma audio auf der ISE 2019 zeigt Ferrofish hochwertige Lösungen für digitale Audioübertragung. Dabei deckt das Unternehmen aus Linz am Rhein die komplette Bandbreite von klassischen Standards wie ADAT oder MADI bis zu modernen Audio-over-IP-Netzwerken wie DANTE ab. Besonderen Fokus legt Ferrofish auf die konsequente Weiterentwicklung der eigenen Produkte. So entstand aus dem AD/DA-Wandler A32 die Version A32 DANTE, Pulse16 bekam mit der MADI-Variante Pulse16 MX und dem DANTE-Ableger Pulse 16 DX gleich zwei zusätzliche Modelle spendiert. Zudem stellt Ferrofish mit der RemoteFish Software eine kostenlose Software-Steuerung zur Verfügung, mit der grundlegenden Einstellungen der A32 und Pulse16 Modelle sowie Mix- und Routing-Funktionen komfortabel bedient werden können.

Qualität vom Bodensee: Lake People, Violectric, Niimbus
Im Gegensatz zu vielen Anbietern, die inzwischen in Asien produzieren, setzt das Unternehmen Lake People weiterhin auf Entwicklung und Fertigung „Made in Germany“. Produkte von Lake People sind seit Jahrzehnten bei professionellen Anwendern und im Rundfunk bewährt. Mit der Marke Violectric brachte Mastermind Fried Reim seine Entwicklungen auch in die Wohnzimmer audiophiler Anwender. Im Herbst 2018 wurde die Marke Niimbus als neue High-End-Speerspitze der Ingenieurskunst aus Konstanz vorgestellt. Auf der ISE 2019 können sich Messebesucher selbst von den Qualitäten der A/D- und D/A-Wandler, Mikrofon-, Kopfhörer- und Phonoverstärker von Lake People, Violectric und Niimbus überzeugen.

MARIAN bietet PCIe DSP Audio-Systeme
Mit MARIAN präsentiert cma audio auf der ISE 2019 einen führenden Anbieter von PCIe Audio-Karten. Das Leipziger Unternehmen entwickelt seit über 20 Jahren professionelle Lösungen von analogen über ADAT- und AES/EBU- bis hin zu MADI-Karten. Professionelle Audio-Anwender und Industriekunden aus Bereichen wie Medizintechnik, Sicherheitstechnik und Forschung schätzen MARIAN als verlässlichen Partner. Kompromisslose Qualität hat dabei höchste Priorität – so bietet MARIAN beispielsweise die einzigen MADI PCIe Karten mit Sample-Raten bis 384 kHz an. Herzstück der Audio-Systeme ist ein leistungsfähiger DSP mit dem Namen „The BEAST“. Die komplette Entwicklung und Produktion finden in Deutschland statt. MARIAN setzt seit November 2018 für den Europavertrieb auf die Expertise der cma audio GmbH.

Mikrofone für Videokonferenzen und mehr von MXL
Mikrofone mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis für verschiedenste Einsatzbereiche zeigt MXL auf der ISE 2019. Der amerikanische Hersteller hat in den vergangenen Jahren besonderen Fokus auf hochwertige Mikrofonlösungen für professionelle Konferenzsysteme gelegt. Mit Konferenzmikrofonen wie AC-404, AC-424 und AC-360-Z bietet MXL das richtige Produkt für jeden Huddle-Room und Konferenzraum. Für eine direkte Integration in die Zoom Software arbeitet MXL eng mit Zoom zusammen, dem führenden Anbieter für Videokommunikation und Web-Conferencing. MXL präsentiert seine Mikrofonlösungen auf der ISE 2019 am Stand von cma audio.

cma audio auf der ISE 2019 erleben
Die ISE 2019 findet vom 5. bis 8. Februar 2019 im Kongresszentrum RAI im holländischen Amsterdam statt. Die cma audio GmbH ist mit den Marken Ferrofish, Lake People, Violectric, Niimbus, MARIAN und MXL an Stand 14-K200 in Halle 14 zu finden.

Die cma audio GmbH vertreibt hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie Ultrasone, Ferrofish, Lake People, Violectric, FBT und Mogami hat cma audio sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen cma audio zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
cma audio GmbH
Christian Klotzbücher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@cma.audio
http://www.cma.audio

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
cma.audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Panasonic zeigt neue Laserprojektoren, 4k Displays und Branchenlösungen auf der ISE 2019

Panasonic präsentiert auf der ISE zuverlässige Technologielösungen für AV-Profis in den Bereichen Live-Events, Digital-Signage-Anwendungen, Bildung und Kollaboration

Panasonic zeigt neue Laserprojektoren, 4k Displays und Branchenlösungen auf der ISE 2019

Der Panasonic Showstopper auf der ISE 2018 fasziniert die Messebesucher (Bildquelle: @Panasonic)

Wiesbaden, 19.12.2018 – Panasonic stellt auf der ISE unter anderem einen 50.000 Lumen starken Laserprojektor vor, der trotz der hohen Helligkeit in eine kompakte Gehäusegröße integriert ist. Damit benötigen Anwender deutlich weniger Projektoren und können so mit weniger Aufwand beeindruckende Events umsetzen.

Panasonic ist mit einem Anteil von 36 % in Europa Marktführer für Projektoren mit einer Helligkeit ab 5.000 Lumen (44 % bei Laserprojektoren mit einer Helligkeit ab 5.000 Lumen)*. Auf der ISE präsentiert das Unternehmen sein Portfolio mit neuen und bekannten Projektoren: vom 3.000 Lumen starken, tragbaren Projektor bis hin zu extrem hellen Modellen mit bis zu 50.000 Lumen. Panasonic zeigt neben neuen 4k Displays seine komplette Reihe bereits bekannter professioneller 4k Displays mit modernen, schlanken Rahmen, die vom Einsteigermodell bis zum High-End-Bereich alle Einsatzszenarien abdecken.

Für seinen Showstopper nutzt Panasonic auch in diesem Jahr wieder die gesamte Bandbreite seiner marktführenden Technologien, um Messebesucher auf sich aufmerksam zu machen. Showstopper der letzten Jahre waren stets beliebte Publikumsmagneten. So wurde beispielsweise 3D-Mapping auf einen Sportwagen projiziert, 4k Displays haben in Verbindung mit Roboterarmen eine spektakuläre Choreografie gezeigt und Tänzer tanzten durch Tracking gemeinsam mit 3D-Projektionen. In diesem Jahr setzt Panasonic erneut Maßstäbe beim Showstopper. Durch Projektionen mit mehreren neuen Fischaugen-Objektiven auf eine riesige aufblasbare Oberfläche werden die Standbesucher auf eine visuelle Reise um die ganze Welt mitgenommen.

Für den Bildungsbereich präsentiert Panasonic auf der ISE Lösungen, mit denen Bildungseinrichtungen Unterrichtsräume aufwerten und anstatt Frontalunterricht verstärkt Interaktion und Gruppenarbeit anbieten können. Dadurch werden die Schüler wieder in den Mittelpunkt des Lernens gerückt. Durch diese fortschrittlichen, kollaborativen Umgebungen wird Lernen und Lehren vereinfacht und aufgewertet. Panasonic bietet beispielsweise eine vollständig integrierte und IP-basierte Lösung zur Vorlesungsaufzeichnung an, wo dank Tracking-Technologie die Kamera automatisch dem Dozenten folgt. Die Lösung zur Vorlesungsaufzeichnung und Touch-Displays vereinfachen das Aufnehmen, Bearbeiten und Teilen von Lehrinhalten und tragen zu Unterrichtsräumen bei, die Dozenten und Studierenden echten Mehrwert bieten.

Panasonic lädt Standbesucher zudem zu einem Spaziergang durch eine High-Tech-Einkaufsstraße mit den neuesten interaktiven Technologien wie 4k Multi-Touch-Displays oder Digital Glass ein. Unter Einbeziehung von Projektoren lassen sich mit der Digital-Glass-Lösung spektakuläre Schaufenster kreieren, um Kunden anzuziehen.

„Die Tage der ISE werden wieder spannend“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Wir zeigen unsere Stärken in Bereichen wie Live-Entertainment, Bildung und Kollaboration. Auf dem Vermietmarkt wird die Einführung unseres 50.000 Lumen-Projektors mit den branchenweit kompaktesten Abmessungen für Furore sorgen und Events auf die nächste Stufe heben. Und wir freuen uns natürlich auf unseren Showstopper, den Panasonic Publikumsmagneten, auf dem Besucher der ISE 2019 unsere AV-Lösungen im Einsatz auf der ganzen Welt erleben können.“

Panasonic ist auf der ISE vom 5. bis 8. Februar am gewohnten Messestand in Halle 1, Stand H20 im RAI, Amsterdam. Weitere Informationen zu Panasonic auf der ISE stehen hier bereit: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/ISE-2019

* Futuresource Q2 FY18 Juli bis September – Nr.1 wertmäßiger Marktanteil für Projektoren über 5.000 Lumen sowie für Laserprojektoren.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de