Tag Archives: ISO 9001

Pressemitteilungen

Bundesverband der Auditoren (BvdA) – neue Leistungen 2018

Während oft die Revision als Prüfer wahrgenommen wird, gehen Auditoren im Umfeld von Managementsystemen anders vor. Das Berufsbild eines Auditors als anerkannter Experte, nimmt immer weiter zu, wenn es darum geht die Organisation weiterzuentwickeln bzw. Sicherheit in den Abläufen zu schaffen. Oft sind Managementsystemnormen, wie die ISO 9001 (Qualität), ISO 14011 (Umwelt) etc. Grundlage dieser Audits. Der Auditor als Partner des Managements zur Vorbereitung von Entscheidungen auf allen Führungsebenen und als Partner der Ausführenden im kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Die Interessen der Auditoren werden seit vielen Jahren durch den Bundesverband der Auditoren e.V. (BvdA) mit Sitz im hessischen Schotten vertreten. Der Präsident Michael Steig: „Wir verwirklichen dies durch Kontaktpflege mit Schlüsselpersonen in Wirtschaft, Presse, Politik, Qualitätswesen sowie mit Akteuren der Aus- und Weiterbildung.“

Der BvdA hat sich zum Ziel gesetzt, das Tätigkeitsfeld des Auditors zu schärfen und als kompetentes Profil zu entwickeln, sowie Standards in der Aus- und Weiterbildung für Auditoren zu prägen. Das Ganze wird von Auditoren für Auditoren immer weiter ausgebaut.

Das bietet der BvdA neuen, jungen und erfahrenden Auditoren:

– Networking: via Direktkontakte und jährlicher Netzwerk-Austausch aller Mitglieder und branchenübergreifender Austausch
– Digitale Visitenkarte: Darstellung der Auditoren im Auditorenpool auf der Homepage
– Marktplatz: rund um Zertifizierungsunternehmen u.a. für Auditoreneinsätze und Weiterbildung für Auditoren
– Exklusiver Zugang zum Mitgliederbereich mit Vorlagen etc.
– Blog mit News aus dem Umfeld der Auditoren (z.B. Auditoren rund um die ISO 9001:2015, Neuigkeiten zur ISO 19011:2018)
– Patenschaften: erfahrene Auditoren ermöglichen neuen Auditoren, Audits mit zu begleiten
– Sonderkonditionen: Vergünstigungen bei ausgewählten Weiterbildungen
– Ethisches Vorgehen: Mitgliedschaft bei dem Forum Werteorientierung – auf Antrag
– Steuerlich anrechenbar: je nach steuerlicher individueller Konstellation als Werbungskosten

Neu in diesem Jahr sind Patenschaften für neue Auditoren. Michael Steig hierzu: „Erfahrene Auditoren übernehmen auf ehrenamtlicher Basis Patenschaften für junge Auditoren. Damit wollen wir angehenden Auditoren die Möglichkeit schaffen, sich von Praktikern das Berufsbild des Auditors erläutern zu lassen und wollen bei der Suche nach Hospitationsplätzen behilflich sein“.

Weiter in der Planung ist eine Plattform für Auditoreneinsätze. Zudem wird das Präsidium dieses Jahr personell verstärkt, um noch Ideen in die Umsetzung zu bringen.

Weitere Informationen unter: www.bvd-auditoren.de

.

Kontakt
Bundesverband der Auditoren e.V.
Klaus-Michael Steig
Zum Alten Feld 27
63679 Schotten
06044-96 657 40
m.steig@bvd-auditoren.de
http://www.bvd-auditoren.de

Pressemitteilungen

Intensivtraining für Auditoren/Leitende Auditoren (ISO 9001)

Intensivtraining für Auditoren/Leitende Auditoren (ISO 9001)

St.Goar, Loreley

Das Training basiert auf der ISO 9001:2015. Es vermittelt Ihnen aktuelles Know-how und effektive Techniken, um erfolgreiche Qualitätsaudits durchzuführen.

Sie haben mit diesem Training die Möglichkeit, eine international anerkannte Qualifikation als externer Auditor/Leitender Auditor zu erwerben. Die erfolgreiche Teilnahme ist eine Voraussetzung für die Registrierung beim IRCA (International Register of Certificated Auditors).

Ihr Trainingsziel
professionelle Qualitätsaudits auf Basis der ISO 9001 planen, durchführen und nachbereiten (externe Audits, Audits bei Lieferanten oder interne Audits),
eine weithin anerkannte Qualifikation für Ihre Tätigkeit als Auditor oder Qualitätsmanager zu erwerben.
Nach dem Training können Sie
Ziele eines Qualitätsmanagementsystems und die QM-Grundsätze aus der ISO 9000 beschreiben,
Zweck, Inhalt und Zusammenhang zwischen ISO 9001, ISO 9000, ISO 9004 und ISO 19011 erläutern,
die wesentlichen Forderungen der ISO 9001 interpretieren,
die Verantwortlichkeiten eines Auditors / leitenden Auditors darstellen,
ein QM-Systemaudit planen, durchführen und nachbereiten,
den von LRQA entwickelten 6-stufigen Auditprozess anwenden,
Konformität und Wirksamkeit der Prozesse im Audit beurteilen,
effektive Fragetechniken nutzen,
objektive Nachweise sammeln und bewerten,
Abweichungen einstufen und Ihre Feststellungen in Auditberichten dokumentieren,
Folgeaktionen veranlassen und die Wirksamkeit von Korrekturmaßnahmen bewerten,
die Aktivitäten eines Auditteams koordinieren und steuern,
Ihre Auditergebnisse auf Qualitätspolitik und -ziele beziehen und der obersten Leitung präsentieren.
Im Training können Sie auf freiwilliger Basis eine Prüfung ablegen.

Voraussetzungen
Sie verfügen über gute Kenntnisse zur ISO 9001 sowie zu folgenden QM-Grundlagen und -konzepten:
PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act)
Zusammenhang zwischen QM und Kundenzufriedenheit
wesentliche QM-Definitionen und -begriffe
7 QM-Grundsätze gemäß ISO 9000
prozessorientierter Ansatz
Um die o.g. Kenntnisse zu erwerben, können Sie das 2-tägige Training ISO 9001 – Grundlagen und Interpretationen besuchen.
Sie haben praktische Auditerfahrung.
Zur Vorbereitung auf das Training erhalten Sie ein Vorstudium mit der Bitte, dieses vor dem Training zu bearbeiten. Sie benötigen hierfür ca. 2 Stunden.
Intensivtraining für Auditoren/Leitende Auditoren (ISO 9001)
Mo, 13.08.2018 – Fr, 17.08.2018
St.Goar
Programm
Preis öffentliches Training:
EUR 2.020 zzgl. MwSt. p.P
Leistungen
Prüfung, Zertifikat, Verpflegung im Training
Trainingsmaterial
Vorstudium, Teilnehmerunterlagen
Dauer
5 Tage
Uhrzeit
Beginn 1. Tag
09:45 Uhr
Ende 5. Tag
13:00 Uhr
Unterkunft
Bitte buchen Sie Ihr Zimmer
aus unserem Abrufkontingent
direkt im
Veranstaltungshotel.
Preis inner-
betriebliches Training:
Wir erstellen Ihnen gerne
ein Angebot.
Kontakt:
Simone Auer
+49 (0)221 9675 7710

http://www.lrqa.de/alle-trainings/intensivtraining-fuer-auditoren-und-leitende-auditoren-iso-9001.as..

Über Lloyd´s Register

Wir haben 1760 als Schiffsklassifizierungsgesellschaft begonnen. Heutzutage sind wir ein weltweit führender Anbieter technischer Unternehmensdienstleistungen und Technologien und verbessern die Sicherheit und Leistung kritischer Infrastrukturen unserer Kunden in über 75 Ländern, weltweit. Mit unseren Gewinnen finanzieren wir die Lloyds Register Foundation, eine wohltätige Stiftung, die die Wissenschafts- und Technik-bezogene Forschung, Ausbildung und unser öffentliches Engagement unterstützt. All das unterstützt uns bei unserem Ziel, das uns tagtäglich antreibt: Zusammen für eine sichere Welt zu arbeiten.
Wir wissen, dass in einer immer komplexeren Welt, die mit Daten und Meinungsäußerungen überfrachtet ist, Technologie allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein. Unsere Kunden benötigen einen erfahrenen Partner. Einen Partner, der genau zuhört, sich nicht ablenken lässt und sich auf das konzentriert, was für ihn und die Kunden wirklich wichtig ist. Unsere Ingenieure und technischen Experten engagieren sich für Sicherheit. Das bringt die Verpflichtung mit sich, neuen Technologien positiv zu begegnen und Leistungssteigerungen zu fördern. Wir prüfen die Bedürfnisse unserer Kunden mit Sorgfalt und Empathie und nutzen dann unsere Expertise und unsere über 250 Jahre Erfahrung, um allen eine intelligente Lösung zu bieten. Denn es gibt Dinge, die Technologie nicht ersetzen kann.
Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den Lloyd´s -Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Pressemitteilungen

GEDAK erneut nach Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 zertifiziert

Kempen. Die TÜV SÜD Management Service hat GEDAK erneut nach der Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 zertifiziert. Mit dem Prüfsiegel belegt das IT-Unternehmen seit inzwischen mehr als zehn Jahren, dass es den in der Norm definierten hohen Qualitätsansprüchen gerecht wird sowie Kundenerwartungen konsequent erfüllen und sogar übertreffen kann.

„Das Audit erfolgte nach der neuen ISO 9001:2015 und ging damit über die bisherigen Prüfverfahren weit hinaus, da es neue Schwerpunkte setzt“, erläuterte Thorsten Wenzeck, Projektmanager und ISO-Beauftragter bei GEDAK. Dazu zählen die Themen Wissensmanagement, Risikomanagement und Chancenauswertungen, welche die ISO in den Kriterienkatalog aufgenommen hat, um den veränderten Anforderungen der Märkte, dem zunehmend vernetzten Handel sowie der gestiegenen Komplexität von Produkten und Dienstleistungen zu entsprechen. „Für Kunden ist das elementar. Denn das Zertifikat gibt ihnen die Gewissheit, dass wir genau hinschauen, welche Chancen neue Technologien ihnen eröffnen und welche Risiken sich dadurch für sie ergeben“, so Thorsten Wenzeck.

Weiterlesen: https://www.gedak.de/ueber-uns/news/22-news/525-gedak-erneut-nach-qualitaetsmanagement-norm-iso-9001-zertifiziert

Die GEDAK GmbH bietet als IT-Unternehmen seit 1983 praxisnahe Lösungen für Marketing, Vertrieb und Kundenservice. Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung von Software-Applikationen wie webbasierten Shopsystemen, Sales- und CRM-Lösungen oder Reporting-Anwendungen. ERP-Lösungen zählen ebenfalls dazu. GEDAK unterstützt ihre nationalen und internationalen Kunden beim Betrieb von IT-Systemen sowie bei deren IT-Architektur und begleitet Projekte bis hin zur kompletten Auslagerung von IT-Lösungen in deutsche Rechenzentren. Die 50 Mitarbeiter arbeiten vorwiegend für Großunternehmen und Firmen aus dem Mittelstand. GEDAK ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch PORTICA ( www.portica.de) und die te Neues Druckereigesellschaft ( www.te-neues.de) gehören. Weitere Informationen: www.gedak.de

Firmenkontakt
GEDAK GmbH
Norbert Haab
Mülhauser Str. 157
47906 Kempen
+49 2152 143-405
+49 2152 143-403
nhaab@gedak.de
http://www.gedak.de

Pressekontakt
good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-21
+49 451 88199-29
bianka@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Pressemitteilungen

Haben Sie diesen Sommer schon etwas vor?

Jetzt frühzeitig buchen unter: http://www.lrqa.de/training/sommer-specials-2018.aspx

Haben Sie diesen Sommer schon etwas vor?

http://www.lrqa.de/training/sommer-specials-2018.aspx

Haben Sie diesen Sommer schon etwas vor?
Nutzen Sie die warmen Monate doch einfach für Ihre Weiterbildung und profitieren Sie von unseren attraktiven Aktionspreisen.
Buchen Sie jetzt Ihr Training unter:

http://www.lrqa.de/training/sommer-specials-2018.aspx

Warum LRQA Trainings?
Mehr als 20 Jahre Erfahrung
International anerkannt durch das IRCA (International Register of Certificated Auditors)
Sehr gutes Teilnehmerfeedback
Qualifizierte Trainer aus der Praxis
Interaktive Trainingsmethoden
Kleine Gruppen
International verfügbar und auch in Ihrer Nähe.

Über Lloyd´s Register

Wir haben 1760 als Schiffsklassifizierungsgesellschaft begonnen. Heutzutage sind wir ein weltweit führender Anbieter technischer Unternehmensdienstleistungen und Technologien und verbessern die Sicherheit und Leistung kritischer Infrastrukturen unserer Kunden in über 75 Ländern, weltweit. Mit unseren Gewinnen finanzieren wir die Lloyds Register Foundation, eine wohltätige Stiftung, die die Wissenschafts- und Technik-bezogene Forschung, Ausbildung und unser öffentliches Engagement unterstützt. All das unterstützt uns bei unserem Ziel, das uns tagtäglich antreibt: Zusammen für eine sichere Welt zu arbeiten.
Wir wissen, dass in einer immer komplexeren Welt, die mit Daten und Meinungsäußerungen überfrachtet ist, Technologie allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein. Unsere Kunden benötigen einen erfahrenen Partner. Einen Partner, der genau zuhört, sich nicht ablenken lässt und sich auf das konzentriert, was für ihn und die Kunden wirklich wichtig ist. Unsere Ingenieure und technischen Experten engagieren sich für Sicherheit. Das bringt die Verpflichtung mit sich, neuen Technologien positiv zu begegnen und Leistungssteigerungen zu fördern. Wir prüfen die Bedürfnisse unserer Kunden mit Sorgfalt und Empathie und nutzen dann unsere Expertise und unsere über 250 Jahre Erfahrung, um allen eine intelligente Lösung zu bieten. Denn es gibt Dinge, die Technologie nicht ersetzen kann.
Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den Lloyd´s -Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Pressemitteilungen

Qualitätsmanagement auf hohem Niveau: DNV GL zertifiziert innobis nach DIN ISO 9001:2015

Managementsystem erfüllt alle Kriterien

Qualitätsmanagement auf hohem Niveau: DNV GL zertifiziert innobis nach DIN ISO 9001:2015

Zertifizierungszeichen DNV GL (Bildquelle: DNV GL)

Hamburg, den 22. Mai 2018 – Die akkreditierte Zertifizierungsgesellschaft DNV GL bescheinigt der innobis AG ein Qualitätsmanagementsystem nach dem internationalen Standard DIN ISO 9001:2015. Das Rezertifizierungs-Audit mit dem Schwerpunkt in der Überprüfung erweiterter Anforderungen zum Risiko- und Change-Management wurde im April 2018 erfolgreich absolviert und ohne Abweichungen bestanden.

Andree Treffenfeld, Beauftragter Leitender Auditor der DNV GL, resümiert zu den Prüfungsergebnissen: „Positiv möchte ich hervorheben, dass das Unternehmen den Übergang auf die neue Version der Norm ohne Abweichungen hervorragend umgesetzt hat. Hier hat das Unternehmen vorbildliche Arbeit geleistet.“

Dieter Koenen, Manager Consulting Services und Qualitätsmanagement-Beauftragter der innobis AG, meint: „Wir freuen uns über den erfolgreichen Umstieg auf die neue Normversion. Insbesondere mit unseren etablierten Verfahren zum Risiko-Management sind wir sehr gut aufgestellt.“

Über die Qualitätsmanagementnorm
Ein Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001 ist für Kunden und Partner der innobis AG ein anerkannter Beleg für Kompetenz und Leistungsfähigkeit. Zudem stellt es Mitarbeitern eine wertvolle Orientierung zur Qualitätssicherung und liefert die Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Unternehmen.
2015 veröffentlichte die Internationale Organisation für Normung (ISO) eine aktualisierte Fassung der Norm mit erweiterten Anforderungen. Wesentliche Änderungen der Revision sind erstens die angepasste Struktur der neuen High Level Structure, die ein einfacheres Vergleichen und Verbinden von Anforderungen verschiedener Normen ermöglichen soll. Zweitens verfolgt die aktuelle Fassung nun einen risikobasierten Ansatz, der von den Organisationen verlangt, sich mit den Risiken und Chancen im Unternehmen auseinanderzusetzen.

Über DNV GL
Die DNV GL ist ein globales Unternehmen für Qualitätssicherung und
Risikomanagement mit mehr als 150 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen bietet Klassifikation und technische Sicherheit sowie Software und unabhängige Expertenberatung für die Schiffs-, Öl- und Gas- sowie für die Energiebranche an. Darüber hinaus bietet sie Zertifizierungs- und Supply-Chain-Services für Kunden aus vielen weiteren Branchen an. Als eine der weltweit führenden Zertifizierungsgesellschaften unterstützt DNV GL Unternehmen mit Services in den Bereichen Zertifizierung, Verifizierung, Assessments und Trainings dabei, die Leistungsfähigkeit ihrer Prozesse, Produkte, Mitarbeiter, Anlagen und der gesamten Lieferkette zu gewährleisten. DNV GL beschäftigt rund 16.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Weitere Informationen: www.dnvgl.de.

Über die innobis AG
Die innobis AG ist seit über 25 Jahren IT- und SAP-Dienstleister für Banken und andere Finanzdienstleister. Das Serviceportfolio reicht von der Beratung über die Softwareentwicklung bis hin zum Application Management. innobis verantwortet dabei den gesamten Prozess unter Berücksichtigung aller bankfachlichen, organisatorischen, rechtlichen und regulatorischen Vorgaben. Das Unternehmen beherrscht Branchenlösungen wie ABAKUS oder MARK. Zu den Kunden zählen unter anderem die Bankenkooperation, Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank (DGHyp), Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg), Investitionsbank Schleswig Holstein (IB.SH), SEB und Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank). Weitere Informationen unter www.innobis.de

Firmenkontakt
innobis AG
Jörg Petersen
Südportal 5
22848 Norderstedt
+49 (0)40 / 55487-0
info@innobis.de
http://www.innobis.de

Pressekontakt
innobis AG
Katharina von Dungen
Südportal 5
22848 Norderstedt
+49 (0)40 / 55487-440
k.vondungen@innobis.de
http://www.innobis.de

Pressemitteilungen

Das neue Trainingsprogramm Lloyd´s Register- jetzt einfach downloaden!

Das neue Trainingsprogramm Lloyd´s Register- jetzt einfach downloaden!

http://www.lrqa.de/training/Trainingsprogramm-download.aspx

Training
Erfolgreiche Managementsysteme erfordern qualifizierte Mitarbeiter. Ob durch die Teilnahme an einem unserer öffentlichen Trainings oder in einem individuellen innerbetrieblichen Training bei Ihnen im Unternehmen, unsere praxisorientierten Trainings unterstützen Sie auf dem Weg zu einem erfolgreichen Managementsystem.

Unser Trainingsangebot
Planen Sie Ihre Weiterbildung in den Bereichen Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitsschutz und Gesundheit. Hier finden Sie alle Informationen: http://www.lrqa.de/training/traininganfrage.aspx

Innerbetriebliche Trainings
Sie möchten mehrere Mitarbeiter schulen? Wir bieten alle Trainings auch bei Ihnen vor Ort an. Lernen Sie die Vorteile kennen.

CQI IRCA Approved Training Partner
Internationale Anerkennung
LRQA ist vom CQI (Chartered Quality Institute) und IRCA (International Register of Certificated Auditors) als Schulungsanbieter anerkannt. So haben Sie die Sicherheit, ein Training zu besuchen, das sowohl technisch als auch methodisch internationale Anforderungen erfüllt.

Fördermöglichkeiten
Weiterbildung zahlt sich aus und wird häufig von öffentlicher Hand unterstützt. Auch für unsere Trainings gibt es eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten.

Verpassen Sie kein Angebot
Wir versenden monatlich aktuelle Informationen über Termine, Angebote und Aktionen im Bereich Training. Melden Sie sich jetzt an und bleiben Sie informiert: http://www.lrqa.de/training/traininganfrage.aspx

Über Lloyd´s Register

Wir haben 1760 als Schiffsklassifizierungsgesellschaft begonnen. Heutzutage sind wir ein weltweit führender Anbieter technischer Unternehmensdienstleistungen und Technologien und verbessern die Sicherheit und Leistung kritischer Infrastrukturen unserer Kunden in über 75 Ländern, weltweit. Mit unseren Gewinnen finanzieren wir die Lloyds Register Foundation, eine wohltätige Stiftung, die die Wissenschafts- und Technik-bezogene Forschung, Ausbildung und unser öffentliches Engagement unterstützt. All das unterstützt uns bei unserem Ziel, das uns tagtäglich antreibt: Zusammen für eine sichere Welt zu arbeiten.
Wir wissen, dass in einer immer komplexeren Welt, die mit Daten und Meinungsäußerungen überfrachtet ist, Technologie allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein. Unsere Kunden benötigen einen erfahrenen Partner. Einen Partner, der genau zuhört, sich nicht ablenken lässt und sich auf das konzentriert, was für ihn und die Kunden wirklich wichtig ist. Unsere Ingenieure und technischen Experten engagieren sich für Sicherheit. Das bringt die Verpflichtung mit sich, neuen Technologien positiv zu begegnen und Leistungssteigerungen zu fördern. Wir prüfen die Bedürfnisse unserer Kunden mit Sorgfalt und Empathie und nutzen dann unsere Expertise und unsere über 250 Jahre Erfahrung, um allen eine intelligente Lösung zu bieten. Denn es gibt Dinge, die Technologie nicht ersetzen kann.
Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den Lloyd´s -Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Pressemitteilungen

Jetzt Trainings buchen und 10 % Neujahresrabatt realisieren!

Zum Beispiel unsere beiden Trainings:

Jetzt Trainings buchen und 10 % Neujahresrabatt realisieren!

www.lrqa.de

ISO 9001:2015 – Update für interne Auditoren: Auf einen Blick

Dieses Training baut auf Ihrer bisherigen Erfahrung als interner Qualitätsauditor auf. Sie erfahren, wie Sie Ihre Audittechniken und Fähigkeiten im Hinblick auf die neuen Anforderungen erweitern. So leisten Sie mit Ihren internen Audits einen Beitrag zur erfolgreichen Umstellung auf die neue ISO 9001:2015 und zur Weiterentwicklung ihres Qualitätsmanagementsystems (QMS).

Ihr Trainingsziel
-als interner Qualitätsauditor die Bedeutung der Neuerungen für Ihre Audittätigkeit kennen lernen,
-mit Ihren internen Audits einen Beitrag zur erfolgreichen Umstellung auf die neue ISO 9001:2015 leisten..

Nach dem Training können Sie
-Audittechniken anwenden, um die Umsetzung der neuen Anforderungen in Ihren internen Audits zu berücksichtigen, z.B.: -Kontext der Organisation
-Risikobasierter Ansatz
-Führung
-Prozessmanagement
-Interessierte Parteien
-Outsourcing
-in Ihren internen Qualitätsaudits einschätzen, wie wirksam das QMS insgesamt als Vorbeugungsinstrument ist und inwieweit es die Anforderung des risikobasierten Ansatzes erfüllt,
-die Bedeutung von Qualitätsmanagement für das Unternehmen und seine Kunden darstellen.
Voraussetzungen
-Sie sind ausgebildeter interner Qualitätsauditor auf Basis der ISO 9001:2008 und haben praktische Auditerfahrung.

Weitere Inforormation unter:
http://www.lrqa.de/alle-trainings/iso-9001-2015-update-fuer-interne-auditoren.aspx

ISO 14001:2015 – Update für interne Auditoren (1 Tag)
ISO 14001:2015 – Update für interne Auditoren: Auf einen Blick

Dieses Training baut auf Ihrer bisherigen Erfahrung als interner Umweltauditor auf. Sie erfahren, wie Sie Ihre Audittechniken und Fähigkeiten im Hinblick auf die neuen Anforderungen erweitern. So leisten Sie mit Ihren internen Audits einen Beitrag zur erfolgreichen Umstellung auf die neue ISO 14001:2015 und zur Weiterentwicklung ihres Umweltmanagementsystems (UMS).

Ihr Trainingsziel
-als interner Umweltauditor die Bedeutung der Neuerungen für Ihre Audittätigkeit kennen lernen,
-mit Ihren internen Audits einen Beitrag zur erfolgreichen Umstellung auf die neue ISO 14001:2015 leisten.

Nach dem Training können Sie
-Audittechniken anwenden, um die Umsetzung der neuen Anforderungen in Ihren internen Audits zu berücksichtigen, z.B.: -Kontext der Organisation
-Risikobasierter Ansatz
-Führung
-Prozessmanagement
-Interessierte Parteien
-Outsourcing
-Betrachtung der Lebensdauer

-in Ihren internen Umweltaudits einschätzen, wie wirksam das UMS insgesamt als Vorbeugungsinstrument ist und inwieweit es die Anforderung des risikobasierten Ansatzes erfüllt,
-die Bedeutung von Umweltmanagement für das Unternehmen und seine Kunden darstellen.

Voraussetzungen
-Sie sind ausgebildeter interner Umweltauditor auf Basis der ISO 14001:2004 und haben praktische Auditerfahrung.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/alle-trainings/iso-14001-2015-fuer-interne-auditoren.aspx

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Pressemitteilungen

Neu: Öffentliche Trainingstermine in der Landeshauptstadt Berlin. Melden Sie sich jetzt an!

Neu: Öffentliche Trainingstermine in der Landeshauptstadt Berlin. Melden Sie sich jetzt an!

Das topaktuelle Trainingsprogramm 2018/1 steht für Sie bereit – aktuell mit 10% Neujahresrabatt auf Ihre persönliche Weiterbildung! Und jetzt erstmals viele Trainingstermine in der Bundeshauptstadt Berlin! Eine frühzeitige Buchung empfiehlt sich, um gewünschte Termine wahrzunehmen.

Sie buchen vom 17. Januar bis zum 09. Februar 2018 Ihr Training im 1. Halbjahr 2018 und Sie sparen 10 % auf die Teilnahmegebühr!*.

Bitte geben Sie im Online-Anmeldeformular unter Aktionscode/Weitere Angaben „10% Neujahrsrabatt“ ein.

(*Der Rabatt gilt für öffentliche Trainings im 1. Halbjahr 2018 und wird auf den Netto-Trainingspreis gewährt. Er ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.)

Weitere Informationen zum Download und Anmeldung: http://www.lrqa.de/training/
Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, so stehe wir ihnen gerne zur Verfügung unter: Lloyd´s Register Deutschland GmbH, Stichwort: Trainingsprogramm, Adolf – Grimme – Allee 3, D- 50829 Köln, Anna.Wolke@lrqa.com, +49 (0)221 9675 77 54, www.lrqa.de

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Pressemitteilungen

Das LRQA – Trainingsprogramm 2018 steht für Sie bereit – aktuell mit 10% Rabatt auf Ihre persönliche Weiterbildung!

Das LRQA - Trainingsprogramm 2018 steht für Sie bereit - aktuell mit 10% Rabatt auf Ihre persönliche Weiterbildung!

www.lrqa.de/training

Unser Trainingsprogramm 2018 steht für Sie bereit – aktuell mit 10% Rabatt auf Ihre persönliche Weiterbildung!

Sie buchen vom 17. Januar bis zum 09. Februar 2018 Ihr Training im 1. Halbjahr 2018 und Sie sparen 10 % auf die Teilnahmegebühr!*.

Bitte geben Sie im Online-Anmeldeformular unter Aktionscode/Weitere Angaben „10% Neujahrsrabatt“ ein.

(*Der Rabatt gilt für öffentliche Trainings im 1. Halbjahr 2018 und wird auf den Netto-Trainingspreis gewährt. Er ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.)

Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.lrqa.de/training/

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de

Pressemitteilungen

ISO 9001:2015 – die neue Norm umsetzen: Auf einen Blick

ISO 9001:2015 - die neue Norm umsetzen: Auf einen Blick

ISO 9001:2015 – die neue Norm umsetzen: Auf einen Blick

Dieses interaktive Training vermittelt Ihnen die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Umstellung auf die neue ISO 9001:2015. Auf der Basis von praxisorientierten Fallbeispielen erarbeiten Sie Umsetzungsmöglichkeiten, planen Ihre nächsten Schritte und können einen Projektplan für die Umstellung in ihrem Unternehmen erstellen.

Ihr Trainingsziel
-Sie sind für die Umstellung ihres Qualitätsmanagementsystems (QMS) auf die neue ISO 9001:2015 verantwortlich bzw. maßgeblich daran beteiligt. Sie möchten die neuen Anforderungen und praktikable Umsetzungsmöglichkeiten kennen lernen sowie die Auswirkungen auf ihr bestehendes QMS einschätzen.

Nach dem Training können Sie
-Konzepte und Anforderungen der ISO 9001:2015 erläutern und die Unterschiede zur ISO 9001:2008 darstellen,
-die Bereiche in ihrem bestehenden QMS identifizieren, die überarbeitet werden müssen und erklären, wie die neuen und geänderten Anforderungen erfüllt werden können,
-die Bedeutung von Themen wie z.B. Kontext der Organisation, risikobasierter Ansatz und Outsourcing in Bezug auf ihr QMS erläutern,
-die Umsetzung des Themas Prozessmanagement darstellen,
-die Änderungen bei den Dokumentationsanforderungen erklären,
-die nächsten Schritte für eine erfolgreiche Umstellung planen.

Voraussetzungen
-Kenntnisse der ISO 9001:2008 und Erfahrung bei der Umsetzung und Aufrechterhaltung eines QMS werden vorausgesetzt.

Termine:
Dienstag, 5. Dezember 2017 Mittwoch, 6. Dezember 2017 50996 Köln, Hotel Begardenhof
Dienstag, 16. Januar 2018 Mittwoch, 17. Januar 2018 40880 Ratingen, Tryp Düsseldorf Airport
Dienstag, 13. Februar 2018 Mittwoch, 14. Februar 2018 28329 Bremen, Atlantic Hotel
Dienstag, 20. März 2018 Mittwoch, 21. März 2018 10559 Berlin, Mercure Hotel MOA
Dienstag, 24. April 2018 Mittwoch, 25. April 2018 50996 Köln, Hotel Begardenhof
Dienstag, 5. Juni 2018 Mittwoch, 6. Juni 2018 44135 Dortmund, Mercure Dortmund Centrum
Jetzt buchen unter:
http://www.lrqa.de/alle-trainings/iso-9001-2015-die-neue-norm-umsetzen.aspx

Lloyd´s Register Deutschland GmbH ( http://www.lrqa.de ) wurde 1985 gegründet und ist eine der international führenden Gesellschaften für die Auditierung von Managementsystemen und Risikomanagement. LRQA bietet Schulungen und Zertifizierung von Managementsystemen mit Schwerpunkten in folgenden Bereichen: Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Auditierung von Lieferketten. Mit mehr als 45 Akkreditierungen und Niederlassungen in 40 Ländern kann LRQA Auditierungen in 120 Ländern durchführen. Weltweit betreuen 2.500 Auditoren mehr als 45.000 Kunden. LRQA gehört zur Lloyd´s Register Gruppe. Lloyd“s Register wurde 1760 als erste Gesellschaft zur Schiffsklassifizierung gegründet und bietet heute Dienstleistungen im Bereich Risikomanagement. Die Lloyd´s Register Gruppe ist ein gemeinnütziges Unternehmen gemäß englischem Charity-Recht, d.h. die Gewinne werden für eine gemeinnützige Stiftung verwendet bzw. wieder direkt ins Unternehmen investiert. Hierdurch ist LRQA wirtschaftlich unabhängig. Weiter Information erhalten Sie durch info@lrqa.de oder 0221- 96757700. Den LRQA-Newsletter erhalten Sie unter: http://www.lrqa.de/kontakt-und-info/news-abonnieren.aspx Weitere Infos unter: http://www.lrqa.de/standards-und-richtlinien/angebot-anfordern.aspx

Kontakt
Lloyd´s Register Deutschland GmbH
Carl Ebelshäuser
Adolf Grimme Allee 3
50829 Köln
+49 (0)221 96757700
info@lrqa.de
http://www.lrqa.de