Tag Archives: isolation

Shopping/Handel

Scafftag Sicherheitskennzeichnung & Kontrolle für Gerüste, Hebezeuge usw.

Scafftag Sicherheitskennzeichnung & Kontrolle für Gerüste, Hebezeuge usw.

 

Scafftag Sicherheitskennzeichnungen dienen zur Gerätestatus- und -inspektionskennzeichnung. Damit werden Geschäftsprozesse verbessert, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften erfüllt und Arbeitsunfälle reduziert, was wiederum einiges an Kosten einspart. Jedes Produkt ist als Komplettlösung (Halter und Einsteckschild) als auch einzeln erhältlich (nur Halterung / nur Einsteckschild).

Visuelle Sicherheitskontrollsysteme von MAKRO IDENT bestehen aus Anhängern mit deutlich lesbaren Sicherheits-/Warnhinweisen und Einsteckschildern die gewährleisten, dass der aktuelle Inspektions- und Prüfstatus am jeweiligen Einsatzort deutlich zu erkennen ist. Dadurch können sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer fundierte Entscheidungen treffen, mit denen sich die Arbeitsgesundheit und Arbeitssicherheit verbessern lässt.

Die Scafftag Sicherheitskennzeichnungen und Kontrollsysteme zeigen den aktuellen Inspektions- und Prüfstatus von Geräten direkt am Einsatzort sehr deutlich an. Sie zeichnen einen Prüfpfad der zuletzt ausgeführten Wartungs-, Prüf- und Inspektionsarbeiten auf, sie sorgen für eine eindeutige Kennzeichnung von Ausrüstungsgegenständen.

Die Systeme bestehen aus einer Halterung mit Sicherheits- und Warnhinweisen und entsprechende Einsteckschilder für den aktuellen Geräte- und Prüfstatus. Sie sind erhältlich für alle Arbeiten in der Höhe wie z.B. für Hebebühnen, Gerüste oder Hubarbeitsbühnen, für Fahrzeuge, Maschinen, Anlagen, HIBC-Container und Werkzeuge aller Art. MAKRO IDENT verfügt außerdem über Arbeitsplatzkontroll-Systeme, Isolations-Anhänger zur Kontrolle elektrischer und mechanischer Isolierverfahren, wie auch über Flanschanhänger.

Alle Anhänger und Einsteckschilder bestehen aus wetterbeständigen Materialien für den Einsatz im Innen- und Außenbereich bei Temperaturen von -20°C bis 80°C. Außerdem haben die Materialien eine hohe Lebensdauer. Das Farbsystem mit den Farben Grün, Schwarzer Text und Rot auf weißem Hintergrund entspricht international anerkannten Methoden, um den Geräte- und Inspekationsstatus gut sichtbar zu machen.

MAKRO IDENT verfügt über eine große Auswahl verschiedener Größen, die speziell auf die jeweilige Anwendung und Sichtbarkeitsanforderung zugeschnitten ist. Alle Informationen, die dem Anwender am Einsatzort zur Verfügung stehen müssen, sind an einer zentralen Position sichtbar (auf dem Anhänger) und nicht über mehrere Positionen verteilt. Es existieren einfach und deutlich lesbare Warnungen und zu befolgende Pflichten sowie Platz zum Schreiben.

Am Arbeitsplatz gibt es kein Risiko für Unfälle, da alle leeren Halterungen / Anhänger immer deutlich den Verbotshinweis (NICHT BENUTZEN) anzeigen. Es gibt immer vorgestanzte Löcher, um das Einsteckschild im Halter / Anhänger mit einem Kabelbinder oder Vorhängeschloss zu sichern. Eine Sicherungslasche am oberen Rand des Halters sorgt dafür, dass die Einsteckschilder nicht herausfallen und fest in der Position halten. Die Möglichkeit zum Anbringen eines zusätzlichen Kabelbinders am unteren Rand des Halters / Anhängers bietet noch mehr Sicherheit.

Das gesamte Sortiment der Visuellen Scafftag-Sicherheitskontrollsysteme von MAKRO IDENT lässt sich für individuelle Anforderungen anpassen, um den betreffenden Kunden bei der Handhabung jedes erdenklichen Problems oder Verarbeitungsprozesses zu unterstützen, und um sicherzustellen, dass sich die Lösung nahtlos in seine Geschäftsprozesse und Systeme integrieren lässt. Einsteckschilder können nach Kundenwunsch erstellt werden mit eigenem Firmenlogo, Farben, Schriften usw.

Diverses Zubehör wie Kabelbinder, Schrauben, Unterlegscheiben, Nieten, Magnetzusätze, Klebestreifen, Metall- oder Kunststoffschlingen sind ebenfalls verfügbar.

Alles Scafftag-Systeme sind in folgenden Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Finnisch, Schwedisch, Türkisch, Russisch und Dänisch. Weitere Sprachen können nach Vorlage des Kunden erstellt werden.

Weitere Informationen sind unter folgendem Link zu finden: https://www.makroident.de/scafftag/scafftag-systeme.html

 

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

WEB: www.makroident.de

Pressemitteilungen

Co-Abhängigkeit: Der Weg in die soziale Isolation

Die Verhaltensweisen Alkoholabhängiger sind oft völlig unverhältnismäßig, was sie für ihr nahes Umfeld unberechenbar macht. Wird das Leben eines anderen, beispielsweise des Partners oder des Kindes, völlig durch die Sucht des Abhängigen gesteuert, spricht man von Co-Abhängigkeit.

Co-Abhängige übernehmen oft die gesamte Verantwortung für den Süchtigen und versuchen, den Alltag allein zu stemmen. Da ihnen häufig die Situation peinlich ist, versuchen sie, die Sucht des Partners oder des Elternteils zu vertuschen. Nach außen hin möchten sie weiterhin den Eindruck vermitteln, dass alles unter Kontrolle ist.

Co-Abhängige machen sich enorme Sorgen finanzieller und sozialer Art oder um das Leben der alkoholkranken Person. Das bedeutet eine zweifache Last auf den Schultern der Betroffenen. Sie erfinden Ausreden für sein Verhalten, laden immer weniger Freunde ein und isolieren sich dadurch sozial. Das kann in einer immer weiter abwärts führende Spirale und letztlich auch in einer kompletten Vereinsamung enden. Am Ende bleibt bis auf den alkoholkranken Partner keine andere Bezugsperson mehr.

Das eigene Leben wieder selbst bestimmen
Der erste Schritt aus der Co-Abhängigkeit ist das Eingeständnis zu sich selbst, dass der Partner oder Angehörige professionelle Hilft braucht. Und dann die Erkenntnis, dass man selbst diesem im Wege steht.

Um wieder ein befreites Leben führen zu können, müssen Betroffene sich anderen gegenüber öffnen und Hilfe suchen. Das kann eine (anonyme) Beratungsstelle, ein Freund oder der Hausarzt sein. Die Einsicht, das Recht auf ein eigenes Leben zu haben, ist der erste Weg zurück dorthin.

Wer einmal in die Co-Abhängigkeit gerutscht ist, hat ein hohes Risiko, diesem Muster wieder zu verfallen. Rund 60 Prozent der Frauen, die mit einem Alkoholkranken verheiratet sind, sind mit mindestens einem alkoholabhängigen Elternteil aufgewachsen. Die AOK Hessen informiert über Alkoholmissbrauch in der Familie in einem weiteren Artikel.

Krankenkasse

Kontakt
AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen
Riyad Salhi
Basler Str. 2
61352 Bad Homburg
06172 / 272 – 143
0 61 72 / 2 72 – 1 39
Riyad.Salhi@he.aok.de
https://hessen.aok.de/

Pressemitteilungen

Wege aus der Wutfalle

Ein 15 -Minuten-Fitness- Programm für Ihre Leber

Wege aus der Wutfalle

Cover

WUT AUFLÖSEN: IN 15 MINUTEN!

Ärger, Wut und Zorn sind Emotionen, die wir gerne verdrängen. Dabei kann Liebe und Freude nur empfinden, wer auch die als „negativ“ bewerteten Emotionen zulässt. Wer sich unausgeglichen fühlt oder schnell verärgert ist, sollte seiner Leber Aufmerksamkeit schenken. Nicht nur die Traditionelle Chinesische Medizin verbindet sie mit Ärger, Wut und Zorn. Die Betroffenen kommen durch Ihr Verhalten oft in eine Isolation, deren Ursprung nicht mehr sichtbar ist. Durch die Maria-Holl-Methode lernen wir, die Leber zu stärken sowie die verdrängten Emotionen zu integrieren und erleben so einen Zuwachs an Ausgeglichenheit, Verbundenheit und Lebensfreude. Die leicht in den Alltag zu integrierenden Lektionen des Buches zeigen einen Weg wie wir mit achtsamer Ernährung und gezielten Übungen Selbstvorsorge praktizieren und die Leber bei ihrer Regeneration unterstützen. Die bewusste Hinwendung zur Leber ist umso wichtiger, da die Leber keine Schmerzen als Warnsignal aussendet. So befreien wir uns aus der Wutfalle und holen die Freude und das Lachen zurück in unser Leben!

Über die Autorin
Maria Holl arbeitet als Psychotherapeutin seit über 35 Jahren mit Menschen. Die Maria-Holl-Methode (MHM) ist eine Synthese von westlichen und östlichen Entspannungs- und Therapieverfahren. Es handelt sich um eine körperorientierte Kombination von Achtsamkeit, angewandter Chinesischer Gesundheitslehre, Selbstmassage und Bioenergetischer Analyse. Ziel ist, Menschen zu befähigen, ihre Gesundheit eigenverantwortlich zu stärken und zu erhalten.

Über das Buch
Maria Holl
Wege aus der Wutfalle
120 Seiten, 12,95€
Erscheinungstermin: Bereits erschienen
ISBN: 978-3-95883-097-4

Für den Lüchow Verlag schreiben weltbekannte Bestseller-Autoren wie Louise Hay und Serge Kahili King. Inspiriert von den Themen ganzheitliches Heilen und Spiritualität, ist der Anspruch des Lüchow Verlags, Menschen zu helfen, Ihre eigenen Quellen der Kraft, Kreativität und Gesundheit zu entdecken und zu verstehen. Unsere Autoren schreiben vor dem Hintergrund ihrer langjährigen Erfahrungen als Heilpraktiker, Naturheiler, Mediziner, Lebensberater und Philosophen und erfüllen dadurch die Suche vieler Menschen nach tragenden Lebens- und Gesundheitskonzepten. Lüchow-Bücher vermitteln verständlich und seriös fremde Lebensanschauungen und schlagen Brücken zu neuen spirituellen Ansätzen.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Lüchow
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressemitteilungen

Inaktivität und Depression als Folge der Diagnose Brustkrebs

Für Brustkrebs-Patientinnen eröffnet sich mit der Sekunde der Diagnosestellung ein Lebensabschnitt, der alles Bisherige auf den Kopf stellt. Fragen zum medizinischen Hintergrund der Erkrankung und der Therapie stehen zunächst im Vordergrund. Aber auch die Suche nach dem persönlichen „Wie geht es weiter?“ beschäftigen die meisten Patientinnen rund um die Uhr. Die Folgen sind häufig eine bewusste Inaktivität und Schonung. Daraus können depressive Verstimmungen und ein sinkendes Selbstwertgefühl resultieren. Es drohen Rückzug und Isolation. Für PD Dr. Freerk Baumann, Leiter der Arbeitsgemeinschaft „Bewegung, Sport und Krebs“ am Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin der Deutschen Sporthochschule in Köln ist es daher nur allzu verständlich, wenn sich 30% aller Krebspatienten ein Jahr nach der medizinischen Therapie weniger als zuvor bewegen. (14)

Einfluss von körperlicher Aktivität auf Lebensqualität von Brustkrebs-Patientinnen

Dem läßt sich erfolgreich entgegenwirken. Körperliche Aktivitäten sind gefragt und verhelfen der Patientin zu mehr Wohlbefinden. F. Baumann vermeidet dabei ganz bewußt den Begriff „Sport“ sondern spricht immer wieder von „Bewegung“ und „körperlichen Aktivitäten“. Dabei muß es nicht immer das ausgearbeitete (Fitness-)Programm sein. Schon einfache Bewegungen wie die tägliche Hausarbeit oder Gartenarbeit bis hin zu gesteigerten Aktivitäten wie Radfahren und Walken verhelfen, bewußt erlebt, zu mehr Lebensqualität. Wichtig ist, dass die Intensität, Dauer und die Art der Bewegung ganz individuell gesteuert werden.

Die positiven Auswirkungen körperlicher Aktivitäten sind belegt. Es steigen körperliche Leistungsfähigkeiten sowie Arm- und Schulterbeweglichkeit. Die Müdigkeit (Fatigue) sinkt und Risiken für Osteoporose, Lymphödeme und Polyneuropathien werden vermindert. Einher gehen ein gesteigertes Selbstwertgefühl der Patientinnen und mehr Vitalität. Wer körperlich aktiv ist, kommuniziert mehr und befreit sich aus seiner lähmenden Isolation. Körperliche Aktivitäten fördern daher (auch) bei Brustkrebs-Patientinnen eine verbesserte Lebensqualität.

In ONKOLOGIE ASPEKTE finden Sie im Artikel “ Brustkrebs-Patientinnen – Isolation und Depression durch körperliche Inaktivität “ einen Videobericht mit Statements der Experten.

MEDIZIN ASPEKTE ist ein monatlich erscheinendes Journal. MEDIZIN ASPEKTE informiert Patienten und Angehörige über Krankheiten und Therapieoptionen. Einen besonderen Fokus bildet die Prävention. Medienschwerpunkte liegen sowohl in der Berichterstattung als auch in den Bereichen Experten.TV, Experten-Interviews, Launch-Talks, Image-Filme sowie Veranstaltungsdokumentationen.

Kontakt
Redaktion MEDIZIN ASPEKTE / MCP Wolff GmbH
Martina Wolff
Gugelstr. 5
67549 Worms
06241- 955421
info@mcp-wolff.de
http://medizin-aspekte.de

Pressemitteilungen

Den Schmerz besiegen

Den Schmerz besiegen

(Mynewsdesk) Neuer Ratgeber zur Fibromyalgie erklärt, wie die Schmerzkrankheit erkannt und behandelt werden kan.

Das chronische Schmerzsyndrom, das ein weites Spektrum von Beschwerden umfasst, ist ein medizinisches Rätsel. Zwar sind immer mehr Menschen, besonders Frauen, davon betroffen, doch sind Ursachen und Heilung bislang noch unbekannt. Dr. med. Eberhard J. Wormer stellt in seinem Ratgeber „Fibromyalgie“ den aktuellen Forschungsstand und die wirksamsten Therapie- und Selbsthilfekonzepte vor.

Rätsel der Medizin

Der Ausdruck „Fibromyalgie“ ist aus drei Wortbestandteilen zusammengesetzt und bedeutet wörtlich „Faser-Muskel-Schmerz“: „Fibro“ von lateinisch fibra (Faser), „my“ von griechisch myos (Muskel), „algie“ von griechisch algos (Schmerz). Dabei gehört das chronische Schmerzsyndrom zu den größten ungelösten Rätseln der Medizin. Es beschreibt eine schwere, bislang nicht heilbare Erkrankung mit weit verbreiteten Schmerzen wechselnder Lokalisation in der Muskulatur, an Gelenken und im Rücken, mit Druckschmerzempfindlichkeit sowie Begleitsymptomen, wie zum Beispiel Müdigkeit, Schlafstörungen, Reizdarm, Konzentrations- und Antriebsschwäche, Erschöpfung, Schwellungen von Händen, Füßen und Gesicht.
Der neue Ratgeber von Dr. med. Eberhard J. Wormer versucht, Antworten darauf zu finden, was der Schmerz und speziell die Schmerzkrankheit sein könnten, was die Ursachenforschung herausgefunden hat und wie man Fibromyalgie erkennt und behandeln kann. Neben Informationen zur Geschichte der mysteriösen Schmerzkrankheit, Theorien, Fakten und Fiktionen zur Fibromyalgie sowie einer Darstellung von Symptomen und Funktionsstörungen werden medizinische Therapie- und Selbsthilfekonzepte vorgestellt.

Das Versagen der Medizin

„Der ganze Mensch leidet, wenn die unerklärliche Schmerzkrankheit von ihm Besitz ergreift. Es ist, als ob im Inneren eine Schmerzmaschine ein quälendes Eigenleben entwickelt hat. Eine Höllenmaschine, die Teufelskreise von Angst und Schmerz, Erschöpfung und Depression, Rückzug und Isolation, von Zweifeln und Verzweiflung antreibt.“ So drastisch beschreibt der Arzt und Autor Wormer, was die Betroffenen empfinden. Dennoch werden diese nicht selten gar nicht ernst genommen, da Fibromyalgie keine genuin organische oder psychische Erkrankung ist, für die es einfache und schnelle Lösungen gibt.
Aufgabe der Medizin wäre es, Wege zu suchen, die das tatsächliche Leiden lindern oder beseitigen können, ohne das Trugbild einer Welt ohne Schmerz zu propagieren. Dennoch seien die Defizite auf dem Gebiet der Schmerztherapie unübersehbar. Nach wie vor gebe es keine verbindlichen Lehrangebote zum Thema Schmerz in der Medizinerausbildung und nur eine lückenhafte Facharztweiterbildung. Überholtes Denken, unzureichende Umsetzung vorhandener Erkenntnisse, mangelnde ärztliche Qualifikation und Kooperationsbereitschaft, fehlende Einsicht der Gesundheitspolitik, Budgetierung und Rationierung sowie fehlende Solidarität mit Schmerzkranken in der Gesellschaft kennzeichneten die Rahmenbedingungen der deutschen Schmerztherapie.

Therapien und Selbsthilfe beim Schmerzsyndrom

Eine einzelne, nur auf das Beschwerdebild der Fibromyalgie zutreffende Ursache ist nicht bekannt. Nach heutigem Wissensstand geht man von der Kombination einer Veranlagung mit verschiedenen biologischen, psychischen und sozialen Faktoren aus, die das Auftreten und den Fortbestand des Schmerzsyndroms verursacht.
Die Medizin kann derzeit keine Behandlungsmethode anbieten, die eine Heilung ermöglicht. Die Existenz des Fibromyalgie-Syndroms wird deshalb auch als Herausforderung und Forschungsauftrag aufgefasst. Die Erfahrung mit schulmedizinischen Konzepten habe gezeigt, dass die individuell passende Kombination mehrerer Therapien die erfolgreichste Strategie sei. Gute Ergebnisse werden auch mit ganzheitlichen Behandlungskonzepten erzielt. Dazu zählen Maßnahmen, die auf den leidenden Menschen und die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt sind: Bewegung, gesunde Ernährung, Optimismus und die passende medizinische Therapie. Der Sieg über die Schmerzkrankheit werde nach Ansicht des Autors nur darin bestehen, niemals nachzulassen, sie zu bekämpfen.

Buch-Tipp:

Dr. med. Eberhard J. Wormer: Fibromyalgie. Die Schmerzkrankheit erkennen und erfolgreich behandeln. Mit den wirksamsten Therapie- und Selbsthilfekonzepten! 1. Aufl. Sept. 2014, Klappenbroschur, zweifarbig, 159 S., 14,95 Euro (D) / 15,40 Euro (A), ISBN 978-3-86374-171-6.

Link-Empfehlungen:

Mehr zum Ratgeber “Fibromyalgie“
Mehr zu Dr. med. Eberhard J. Wormer

Zum Internetforum mit Dr. med. Eberhard J. Wormer

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/j06kwv

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/den-schmerz-besiegen-34479

Unter dem Motto „Bücher, die den Horizont erweitern“ veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.

Kontakt

Juliane Hordenbach
Reschstraße 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/j06kwv

Pressemitteilungen

Gitarren- und Bass-Amps einfach entkopplen: IsoAcoustics ISO-L8R 430 für besten Sound im Aufnahmeraum

Bester Sound im Aufnahmeraum: Mit dem IsoAcoustics ISO-L8R 430 lassen sich im Handumdrehen schwere Gitarren- und Bass-Amps mit bis zu 45 Kilogramm akustisch entkoppeln. Das patentierte IsoAcoustics Design eliminiert zuverlässig jegliche Energieübertragung an die umgebenden Oberflächen.

Gitarren- und Bass-Amps einfach entkopplen: IsoAcoustics ISO-L8R 430 für besten Sound im Aufnahmeraum

IsoAcoustics ISO-L8R 430

Präzise Bässe, unverfälschter Klang, exzellente Ortung – die Monitor-Stative der ISO-L8R-Reihe von IsoAcoustics lassen Lautsprecher mit perfektem Ton erklingen. Mit dem Modell ISO-L8R 430 stellt das kanadische Unternehmen nun eine Variante vor, die sich sowohl für Bass- und Gitarren-Amps als auch für große, vertikale Studiomonitor-Systeme eignet.

Besserer Sound für Gitarren- und Bass-Amps
Egal ob im Studio, im Proberaum oder bei der Session zuhause: Die IsoAcoustics Monitor-Stative mit patentierter Entkopplung verleihen dem Amp im Handumdrehen besseren Klang und eliminieren jegliche Energieübertragung an die umgebenden Oberflächen. Durch das patentierte, gummigelagerte Design wird der Lautsprecher komplett von der Stellfläche entkoppelt. Es werden keine Schwingungen an die umgebenden Oberflächen übertragen, so dass nur der Amp zu hören ist und nicht die Resonanzen des Untergrunds.

IsoAcoustics ISO-L8R 430 für vertikale Studiomonitor-Systeme
Der ISO-L8R 430 ist ebenfalls zur Aufstellung von großen vertikalen Monitoren in der Tonstudio-Regie geeignet. Mit einer Tragelast von bis zu 45 Kilogramm können selbst große Lautsprecher-Systeme entkoppelt werden. Zudem wird die optimale Ausrichtung auf die Hörposition vereinfacht: Mit unterschiedlich langen Stangen und Distanzverlängerungen sind 14 verschiedene Konfigurationen mit zwei unterschiedlichen Höhen und diversen Neigungswinkeln von bis zu 6,5 Grad möglich. So können die Lautsprecher optimal aufgestellt werden.

Praxisnahes Design dank jahrzehntelanger Studio-Erfahrung
Die treibende Kraft hinter der Entwicklung der IsoAcoustics ISO-L8R-Reihe ist Firmengründer Dave Morrison. Er kann auf über 20 Jahre Erfahrung im Rundfunk zurückblicken und war an der Planung und Umsetzung zahlreicher Radio- und Fernsehstationen der Canadian Broadcast Corporation beteiligt. Unter anderem wirkte er am Design des mit 160.000 Quadratmetern damals weltweit größten Multimedia-Centers in Toronto mit. In diesem befinden sich zahlreiche Tonstudios für Theater, Musik, Film, Fernsehen und Radio. Die in seiner Laufbahn gewonnene Expertise nutzte Morrison, um mit der ISO-L8R-Reihe die ultimativen Lautsprecher-Stative zu entwickeln.

Großer Lieferumfang für die ideale Aufstellung
Im Lieferumfang der ISO-L8R-Reihe sind ein paar Monitor-Stative enthalten, die mit 8 kurzen und 8 langen Stativ-Stangen sowie 4 großen und 4 kleinen Distanzverlängerungen zum Einstellen des Neigungswinkel flexibel zusammengebaut werden können.

Die IsoAcoustics ISO-L8R-Reihe wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in den BeNeLux-Ländern exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben und ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Modell ISO-L8R 430 liegt bei 142,79 Euro (inkl. MwSt.).

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Kontakt
Synthax GmbH
David Klingl
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97880380
gmbh@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt:
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Lautsprecher entfalten ihr volles Potenzial: IsoAcoustics patentierte Monitor-Stative bringen besten Klang in Heimkino und HiFi-Studio

Präzise Bässe, exzellente Ortung, unverfälschter Klang – die Stative der ISO-L8R-Reihe von IsoAcoustics lassen Lautsprecher mit bestem Ton erklingen. Dafür sorgt eine einzigartige, patentierte Entkoppelung: Sie eliminiert die Übertragung von Schwingungen an die Umgebung. Perfektes Positionieren und Ausrichten der Boxen ist zudem über die variable Konstruktionsweise möglich.

Lautsprecher entfalten ihr volles Potenzial: IsoAcoustics patentierte Monitor-Stative bringen besten Klang in Heimkino und HiFi-Studio

IsoAcoustics ISO-L8R

Egal ob im ambitionierten Heimkino oder im audiophilen HiFi-Wohnzimmer – mit den Stativen der ISO-L8R-Reihe von IsoAcoustics entfalten Lautsprecher ihr volles Potential: Die patentierten Lautsprecher-Ständer eliminieren jegliche Energieübertragung auf umgebende Oberflächen. So entsteht ein unverfälschter Klang mit präzisen Bässen und exzellenter Ortung. Zudem können die Monitore dank der flexiblen Konstruktion perfekt positioniert und ausgerichtet werden.

Patentierte Entkoppelung eliminiert störende Schwingungen
Die Monitor-Stative der ISO-L8R-Reihe sind in einem patentierten, gummigelagerten Design konstruiert, das den Lautsprecher komplett von der Stellfläche entkoppelt. Dadurch wird der Klang deutlich verbessert: Es werden keine Schwingungen an die umgebenden Oberflächen übertragen, so dass nur der Lautsprecher zu hören ist und nicht die Resonanzen des Untergrunds. Gerade im Bassbereich wird dadurch eine weitaus präziserer, besser definierter Ton erreicht. Da keine Energie an die Umgebung abgegeben wird, optimieren die Monitor-Stative von IsoAcoustics das gesamte Klangbild.

Variable Konstruktionsweise ermöglicht perfekte Positionierung
Neben guter Isolation ist auch die perfekte Positionierung und Ausrichtung der Lautsprecher essentiell für den idealen Klang. Die Monitor-Stative von IsoAcoustics im robusten, zeitlosen Design nutzen deshalb ein Baukasten-System: Mit unterschiedlich langen Stangen und Distanzverlängerungen sind 14 verschiedene Konfigurationen mit zwei unterschiedlichen Höhen und diversen Neigungswinkeln von bis zu 6,5 Grad möglich. So können die Lautsprecher optimal auf den Abhörplatz ausgerichtet werden. Werkzeug ist dafür nicht notwendig, dank des modularen Stecksystems können die Stative im Handumdrehen ganz einfach nach Bedarf umgebaut werden.

Universell einsetzbar: Vom Heimkino bis zum HiFi-Studio
Die Monitor-Ständer sind zudem universell einsetzbar. Egal ob aktive Studio-Monitore oder passive Lautsprecher, fast alle Modelle von vielen Herstellern werden unterstützt. Lediglich Stellfläche und Gewicht müssen beachtet werden. Mit dem kleinen ISO-L8R 130, dem mittleren ISO-L8R 155 und dem großen ISO-L8R 200 bietet IsoAcoustics für praktisch jeden Lautsprecher das richtige Modell an.

Praxisnahes Design dank jahrzehntelanger Rundfunk-Erfahrung
Die treibende Kraft hinter der Entwicklung von IsoAcoustics ISO-L8R-Reihe ist Firmengründer Dave Morrison. Er kann auf über 20 Jahre Erfahrung im Rundfunk zurückblicken und war an der Planung und Umsetzung zahlreicher Radio- und Fernsehstationen der Canadian Broadcast Corporation beteiligt. Unter anderem wirkte er am Design des mit 160.000 Quadratmetern damals weltweit größten Multimedia-Centers in Toronto mit. In diesem befinden sich zahlreiche Tonstudios für Theater, Musik, Film, Fernsehen und Radio. Die in seiner Laufbahn gewonnene Expertise nutzte Morrison, um mit der ISO-L8R-Reihe die ultimativen Lautsprecher-Stative zu entwickeln.

Im Lieferumfang der ISO-L8R-Reihe ist jeweils ein Paar Monitor-Stative enthalten, die mit 8 kurzen und 8 langen Stativstangen sowie 4 großen und 4 kleinen Distanzverlängerungen zum Einstellen des Neigungswinkel flexibel zusammengebaut werden können.

Die Monitor-Stative der ISO-L8R-Reihe von IsoAcoustics werden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und BeNeLux exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben und sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 118,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer für das ISO-L8R 130, 142,79 Euro für das ISO-L8R 155 und 214,19 Euro für das ISO-L8R 200.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Kontakt
Synthax GmbH
David Klingl
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97880380
gmbh@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt:
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
frank@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Lautsprecher entfalten ihr volles Potenzial: IsoAcoustics patentierte Monitor-Stative bringen besten Klang ins Tonstudio

Präzise Bässe, unverfälschter Klang, exzellente Ortung – die Monitor-Stative der ISO-L8R-Reihe von IsoAcoustics lassen Lautsprecher mit perfektem Ton erklingen. Die einzigartige, patentierte Entkoppelung eliminiert die Übertragung von Schwingungen an die Umgebung. Perfektes Positionieren und Ausrichten der Boxen ist zudem über die variable Konstruktionsweise möglich.

Lautsprecher entfalten ihr volles Potenzial: IsoAcoustics patentierte Monitor-Stative bringen besten Klang ins Tonstudio

IsoAcoustics ISO-L8R

Egal ob im professionellen Tonstudio, im ambitionierten Projektstudio oder als Teil des heimischen Studios – mit den Stativen der ISO-L8R-Reihe von IsoAcoustics entfalten Lautsprecher ihr volles Potential: Die patentierten Lautsprecher-Ständer eliminieren jegliche Energieübertragung auf umgebende Oberflächen. So entsteht ein unverfälschter Klang mit präzisen Bässen und exzellenter Ortung. Zudem können die Monitore dank der flexiblen Konstruktion perfekt positioniert und ausgerichtet werden.

Patentierte Entkoppelung eliminiert störende Schwingungen
Die Monitor-Stative der ISO-L8R-Reihe sind in einem patentierten, gummigelagerten Design konstruiert, das den Lautsprecher komplett von der Stellfläche entkoppelt. Dadurch wird der Klang deutlich verbessert: Es werden keine Schwingungen an die umgebenden Oberflächen übertragen, so dass nur der Lautsprecher zu hören ist und nicht die Resonanzen des Untergrunds. Gerade im Bassbereich wird dadurch eine weitaus präziserer, besser definierter Ton erreicht. Da keine Energie an die Umgebung abgegeben wird, optimieren die Monitor-Stative von IsoAcoustics das gesamte Klangbild.

Variable Konstruktionsweise ermöglicht perfekte Positionierung
Neben guter Isolation ist auch die perfekte Positionierung und Ausrichtung der Lautsprecher essentiell für den idealen Klang. Die Monitor-Stative von IsoAcoustics im robusten, zeitlosen Design nutzen deshalb ein Baukasten-System: Mit unterschiedlich langen Stangen und Distanzverlängerungen sind 14 verschiedene Konfigurationen mit zwei unterschiedlichen Höhen und diversen Neigungswinkeln von bis zu 6,5 Grad möglich. So können die Lautsprecher optimal auf den Abhörplatz ausgerichtet werden. Werkzeug ist dafür nicht notwendig, dank des modularen Stecksystems können die Stative im Handumdrehen ganz einfach nach Bedarf umgebaut werden.

Universell einsetzbar: Vom Heimstudio bis zum Tonstudio-Regieraum
Die Monitor-Ständer sind zudem universell einsetzbar. Egal ob aktive Studio-Monitore oder passive Lautsprecher, fast alle Modelle von vielen Herstellern werden unterstützt. Lediglich Stellfläche und Gewicht müssen beachtet werden. Mit dem kleinen ISO-L8R 130, dem mittleren ISO-L8R 155 und dem großen ISO-L8R 200 bietet IsoAcoustics für praktisch jeden Lautsprecher das richtige Modell an.

Praxisnahes Design dank jahrzehntelanger Rundfunk-Erfahrung
Die treibende Kraft hinter der Entwicklung von IsoAcoustics ISO-L8R-Reihe ist Firmengründer Dave Morrison. Er kann auf über 20 Jahre Erfahrung im Rundfunk zurückblicken und war an der Planung und Umsetzung zahlreicher Radio- und Fernsehstationen der Canadian Broadcast Corporation beteiligt. Unter anderem wirkte er am Design des mit 160.000 Quadratmetern damals weltweit größten Multimedia-Centers in Toronto mit. In diesem befinden sich zahlreiche Tonstudios für Theater, Musik, Film, Fernsehen und Radio. Die in seiner Laufbahn gewonnene Expertise nutzte Morrison, um mit der ISO-L8R-Reihe die ultimativen Lautsprecher-Stative zu entwickeln.

Im Lieferumfang der ISO-L8R-Reihe ein paar Monitor-Stative enthalten, die mit 8 kurzen und 8 langen Stativ-Stangen sowie 4 großen und 4 kleinen Distanzverlängerungen zum Einstellen des Neigungswinkel flexibel zusammengebaut werden können.

Die Monitor-Stative der ISO-L8R-Reihe von IsoAcoustics werden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und BeNeLux exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben und sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 118,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer für das ISO-L8R 130, 142,79 Euro für das ISO-L8R 155 und 214,19 Euro für das ISO-L8R 200.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Kontakt
Synthax GmbH
David Klingl
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97880380
gmbh@synthax.de
http://www.synthax.de

Pressekontakt:
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
frank@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Junkers: Modernisieren heißt kombinieren

Das perfekte Duo, um Energiekosten zu senken: neue Heizung und Dämmung

Junkers: Modernisieren heißt kombinieren

Junkers-Pressebild (Quelle: Junkers)

Wie die Schlagsahne zum Erdbeerkuchen gehört zur neuen Heizung die Isolation des Gebäudes. Denn wer als Hausbesitzer seinen Kuchen im energetisch sanierten Eigenheim genießen will, fährt mit dieser Kombination am besten, wenn es darum geht, die Energiekosten schnell und mit überschaubarem Investitionsaufwand auf ein Minimum zu senken.

Mit bis zu 40 Prozent weniger Energieverbrauch bei bis zu 30 Prozent weniger CO2-Ausstoß birgt die Heizungsmodernisierung ein enormes Einspar-Potential. Wirtschaftlich bietet sie für jeden eingesetzte Euro eine hohe Ersparnis. Hier spielen moderne Gas-Brennwertgeräte eine wesentliche Rolle. So lohnt es sich beispielsweise in jedem Fall, einen alten Gaskessel durch ein modernes Gas-Brennwertgerät wie die Junkers Cerapur-4 zu tauschen. Der große Vorteil der saubereren Brennwerttechnik: Sie nutzt zur Wärmegewinnung zusätzlich die durch Kondensation des entstehenden Wasserdampfes freiwerdende Energie. Das reduziert den Gasverbrauch und schont gleichzeitig die Umwelt. Zusätzliche Solarthermie-Kollektoren auf dem Dach sparen zudem Energie für die Warmwasserbereitung ein, im Sommer bis zu 100 Prozent.

Der perfekte Mitspieler zur Heizungsmodernisierung ist die Isolation der Gebäudehülle, das vermeidet Wärmeverluste durch undichte Stellen. Weniger kostenintensiv spart in den Zimmern übrigens auch eine nachträgliche Wärmedämmung hinter den Heizkörpern Energie – bis zu 6 Prozent. Oft lohnt sich bei älteren Gebäuden ferner eine Investition in neue Fenster und Türen. Elemente mit Wärmeschutzverglasung sind heute Standard und halten im Winter die Wärme und im Sommer angenehme Kühle im Haus. Danach gilt es, regelmäßig zu lüften und kräftig Energiekosten zu sparen – dann klappt es auch mit der Sahne auf dem Erdbeerkuchen.

Seit mehr als 100 Jahren bietet Junkers – eine Marke von Bosch Thermotechnik – smarte Lösungen für individuelle Behaglichkeit. Junkers ist in 16 überwiegend europäischen Ländern mit einem breiten Sortiment an ressourcenschonenden Heizungs- und Warmwasserlösungen aktiv. Mit effizienten und zukunftsorientierten Produkten wie Gas- und Öl-Brennwert-Geräten in Kombination mit Solaranlagen und Elektro-Wärmepumpen setzt Junkers verstärkt auf die Nutzung regenerativer Energien. Weil alle Junkers-Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind, lassen sie sich leicht installieren und komfortabel bedienen.

Mehr Informationen im Internet unter junkers.com.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunter-nehmen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2012 mit rund 306 000 Mitarbeitern einen Umsatz von 52,5 Milliarden Euro. Seit Anfang 2013 gilt eine neue Struktur mit den vier Unternehmensbereichen Kraftfahrzeugtechnik, Industrietechnik, Gebrauchsgüter sowie Energie- und Gebäudetechnik. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 360 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 50 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2012 gab Bosch rund 4,8 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldete rund 4 800 Patente weltweit an. Ziel der Bosch-Gruppe ist es, mit ihren Produkten und Dienstleistungen die Lebensqualität der Menschen durch innovative, nutzbringende sowie begeisternde Lösungen zu verbessern und Technik fürs Leben weltweit anzubieten.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de

Pressetext und Bildmaterial stehen auf junkers.com zum Download bereit.

Kontakt
Bosch Thermotechnik GmbH Junkers Deutschland
Jörg Bonkowski
Sophienstraße 30 – 32
35576 Wetzlar
+49 (6441) 418 1614
joerg.bonkowski@de.bosch.com
http://www.junkers.com

Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
Andreas Dölker
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
0711 97893-36
doelker@postamt.cc
http://www.presseforum.cc

Pressemitteilungen

SB Bautechnik Präsentation von Kompetenz und Sicherheit

SB Bautechnik Präsentation von Kompetenz und Sicherheit

SB Bautechnik  Präsentation von Kompetenz und Sicherheit

(NL/6523156150) Auf die Produkte und Dienstleistungen der SB Bautechnik GmbH kann und muss man sich verlassen, schließlich werden sie zur Abdichtung, Isolation und zum Schutz beispielsweise von Tunneln, Industriebauten oder abwassertechnischen Anlagen eingesetzt. Verlässlichkeit, Seriosität und Innovation demonstriert auch der neue Internetauftritt der Firma, den Ücker und Partner Markenkommunikation für das Unternehmen erdacht, entworfen, getextet und gestaltet hat.

Im Sinne der Markenkommunikation achtete die Full Service Agentur aus Ettlingen darauf, dass die Gestaltung der bereits erstellten Imagebroschüre im Internetauftritt weitergeführt wird. Große Bilder, Produktaufnahmen und Referenzbilder stellen die Kompetenz der SB Bautechnik GmbH unter Beweis, die übersichtliche Menüführung bringt jeden Besucher schnell und direkt zur gesuchten Leistung. Trotz der geballten Informationen wirken die Seiten übersichtlich, da der strukturierte, gewichtete Text den Blick des Betrachters führt.
Mit dieser virtuellen Unternehmenskommunikation demonstriert SB Bautechnik Know-how für viele Anwendungen dank der Arbeit von Ücker und Partner Markenkommunikation.

Unternehmensprofil

Ücker und Partner Markenkommunikation ist eine Full Service Werbeagentur mit Sitz in Ettlingen und einem Büro in Frankfurt am Main. Sie betreut seit über 20 Jahren nationale und internationale Unternehmen als strategischer Partner in der Kommunikation.
Die Grundlage aller strategischen und kreativen Ausarbeitungen sowie Maßnahmen ist die Marke des Kunden. Deshalb basiert das Leistungsspektrum der Ettlinger Werbeagentur auf drei Säulen: der Entwicklung von Markenidentitäten, der kreativen Markenkommunikation und der internen Markenführung. Das zehnköpfige Team und die drei Gesellschafter konzipieren, gestalten und realisieren Anzeigen, Flyer, Image- und Produktbroschüren, Poster, Internetauftritte, Messestände, Beschilderungen, Auftritte in sozialen Netzwerken u. v. a. m.
Mit der Vertriebsberatung bietet die Agentur einen zusätzlichen Zweig an, der ihre Kunden dabei unterstützt, die eigene Marke im Wettbewerb noch stärker zu positionieren und besser zu verkaufen.

Entwicklung von Markenidentitäten.
Für die Ettlinger Werbeagentur ist die Identität eines Unternehmens die Grundlage jeder Kommunikation und eine Voraussetzung für dessen Erfolg. Denn eine überzeugende Markenidentität transportiert die Stärken des Unternehmens und beeinflusst das Markenimage bei allen Zielgruppen.

Kreative Markenkommunikation.
Aus der Markenidentität leitet die Agentur die Strategie für eine eindeutige Kommunikation in Text und Bild sowie entsprechende Maßnahmen ab. Denn eine klar positionierte Marke, die ihre Stärken visuell und sprachlich transportiert und sich vom Wettbewerb differenziert, wird schneller wahrgenommen, wiedererkannt und bleibt im Gedächtnis wichtige Voraussetzungen, um sich gegen Konkurrenten durchzusetzen.

Interne Markenführung.
Nur wer sich mit der Marke und den Zielen des Unternehmens identifiziert, kann Leidenschaft, Begeisterung und Motivation für diese entwickeln. Deshalb integriert die Ettlinger Agentur die Mitarbeiter in die Markenkommunikation und schafft so die Basis für den Erfolg des Unternehmens. Denn die Kommunikation nach innen fördert das Engagement der Mitarbeiter und führt zu einer positiven Wirkung nach außen.

Kontakt:
Ücker und Partner Markenkommunikation
Am Hardtwald 4
76275 Ettlingen
0721 942670
info@up-markenkommunikation.com
www.up-markenkommunikation.com

Follow us on Blogspot and WordPress!

Kontakt:
Ücker und Partner Werbeagentur GmbH
Christiane Henrich
Am Hardtwald 4
76275 Ettlingen
0721 9426765
ch@up-markenkommunikation.com
www.up-markenkommunikation.com/de