Tag Archives: JÄGER DIREKT

Pressemitteilungen

Kräfte bündeln und Chancen nutzen – Deutschland als Leitmarkt für intelligente Gebäude?

Thomas Jäger in den Vorstand von SmartHome Deutschland gewählt

Kräfte bündeln und Chancen nutzen - Deutschland als Leitmarkt für intelligente Gebäude?

Thomas Jäger ist neues Vorstandsmitglied der SmartHome Initiative Deutschland e.V.

Mit großer Freude hat Thomas Jäger die Wahl angenommen: Die Mitgliederversammlung der SmartHome Initiative Deutschland e.V. kürte den Gründer und Geschäftsführer von Jäger DIREKT zum neuen Vorstandsmitglied des renommierten Interessensverbandes. Thomas Jäger hat es sich in seiner neuen Aufgabe zum Ziel gesetzt, innerhalb der SmartHome Initiative Deutschland eine engere Vernetzung der relevanten Hersteller für Smart Home-Lösungen voranzutreiben.

Schon frühzeitig hat Thomas Jäger die Chancen der intelligenten Gebäudetechnik erkannt. So bietet Jäger DIREKT mit der Marke OPUS seit über 15 Jahren Produkte für Smart Buildings an und gibt dem gesamten Markt mit Innovationen immer wieder neue Impulse. „Entscheidend ist, dass SmartHome-Lösungen einfach zu installieren und ebenso einfach zu bedienen sind. Auf diese Weise hat die Technik heute erfolgreich die verschiedensten Zielgruppen erreicht“, erklärt Jäger. Nun gelte es, die Kräfte auf Hersteller- und Verarbeiter-Ebene zu bündeln, um weiteres Wachstum zu ermöglichen. „Unser gemeinsames Ziel muss es sein, dass sich Deutschland eine führende Rolle in der Gebäude- und der damit verbundenen Service-Digitalisierung erarbeitet und sich zum entsprechenden Leitmarkt entwickelt.“

An dieser Aufgabe wird Thomas Jäger mit dem wiedergewählten Vorstandsvorsitzenden und Mitgründer der SmartHome Deutschland, Günther Ohland sowie mit Peter Borowski von den SmartHome Designern und dem ebenfalls neuen Vorstandsmitglied Norman Bartusch arbeiten. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung diskutierte auch der sehr gut besuchte, zweitägige SmartHome Kongress in Nürnberg darüber, wie sich die Akzeptanz für SmartHome- und Service-Lösungen kontinuierlich weiter ausbauen lässt

Über Jäger Direkt

Der Hersteller und Systemlieferant beliefert national und international Elektro-Fachbetriebe mit Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus der Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Die Südhessen mit der sympathischen „gut drauf“- Philosophie engagieren sich täglich für optimale Beratung, Sonderlösungen und partnerschaftliche Marktbearbeitung.

Firmenkontakt
JÄGER DIREKT Jäger-Fischer GmbH & Co. KG
Oliver Schönfeld
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressekontakt
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressemitteilungen

Thomas Jäger und Norman Bartusch neu im Vorstand

personelle Veränderungen beim SmartHome Initiative Deutschland e. V.

Thomas Jäger und Norman Bartusch neu im Vorstand

Thomas Jäger (l.) und Norman Bartusch neu im Vorstand des SmartHome Initiative Deutschland e. V.

Bei der Mitgliederjahreshauptversammlung am 22. Oktober 2018 in Nürnberg haben die Mitglieder zwei personellen Veränderungen im Vorstand zugestimmt: Ab sofort sind Thomas Jäger von JÄGER Direkt und Norman Bartusch von der EBH Euro Baubeschlag Handel AG Teil des Teams.
Berlin/Nürnberg, 25.10.2018 – Der Vorstand des SmartHome Initiative Deutschland e. V. besteht ab sofort aus einem neu zusammengesetzten Team: Statt Dr. Thomas Keiser und Dr. Marc Jäger sind Thomas Jäger, Gründer und Geschäftsführer von JÄGER Direkt, und Norman Bartusch, Fachgruppenleiter Sicherheitstechnik bei der EBH (Euro Baubeschlag Handel AG) Teil des Vorstands.
Sowohl Dr. Thomas Keiser als auch Dr. Marc Jäger hatten den Entschluss gefasst, sich nicht erneut zur Wahl aufstellen zu lassen. Beiden fehle die nötige Zeit, um den Anforderungen des Postens weiterhin gerecht zu werden. Der Verband bedauerte die Entscheidung der beiden ehemaligen Vorstandsmitglieder und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.
Vorstands-Neumitglied Norman Bartusch ist schon seit vielen Jahren sehr aktiv im Bundesverband tätig, führt Zertifizierungen durch und ist als Spezialist für Sicherheitssysteme häufig Ansprechpartner für Presseanfragen. Bartusch mahnt an, dass bei allen Konzepten, die es im Augenblick am Markt gebe, zahlreiche Wirtschaftswege nicht richtig eingeschätzt und genutzt würden. „Für mich hat die SmartHome Initiative Deutschland das Potenzial, dies zu ändern. Deshalb bin ich dabei. Es gilt, die teilnehmenden Wirtschaftsakteure richtig miteinander zu vernetzen,“ erklärt Bartusch. „Das sind nämlich nicht nur Hersteller, Handwerk und Endverbraucher. Großhandels- und Distributoren-Konstellationen werden bislang kaum berücksichtigt.“
Ebenfalls freut sich der Vorstand sehr, dass er Thomas Jäger, Gründer und Geschäftsführer von JÄGER Direkt gewinnen konnte. Bei JÄGER Direkt werden unter der Marke OPUS seit über 15 Jahren innovative Lösungen zum Thema Smart Building entwickelt und produziert. „Wir genießen es sehr, dass der Nutzen, der aus diesen Lösungen entsteht, mittlerweile in den unterschiedlichen Zielgruppen angekommen ist,“ so Jäger.

Das heiße aber auch, dass man nun zusätzlich gefordert sei, die Kräfte zu bündeln und die Akteure aus den teilnehmenden Branchen zusammenzubringen. „Ich gehe die Rolle im Vorstand mit dem Ziel vor Augen an, dass sich Deutschland eine führende Rolle in der Gebäude- und der damit verbundenen Service-Digitalisierung erarbeitet!“
Als Geschäftsführer wurde Alexander Schneider-Schaper (ehemals Schaper) im Amt bestätigt. Auch Mitgründer und Vorstandsvorsitzender Günther Ohland sowie Peter Borowski, Geschäftsführer der Smart Home Designer, bleiben dem Vorstand erhalten.

Die Pressemeldung und Bilder der neuen Vorstandsmitglieder zum Download auf unserer Website:
http://www.smarthome-deutschland.de/aktuelles/presse/detail/thomas-jaeger-und-norman-bartusch-neu-im-vorstand-personelle-veraenderungen-beim-smarthome-initiative.html

Der SmartHome Initiative Deutschland e.V. ist ein bundesweit arbeitender Verband. Sein Hauptziel ist es, die Akteure der SmartHome Branche zu vernetzen und bei deren Arbeit zu unterstützen. Außerdem geht um es Aufklärungsarbeit rund um das Thema SmartHome, SmartLiving, SmartBuilding und AAL.

Firmenkontakt
SmartHome Initiative Deutschland e.V.
Günther Ohland
Rathausstraße 48
12105 Berlin
03060986243
go@smarthome-deutschland.de
http://www.smarthome-deutschland.de

Pressekontakt
SmartHome Initiative Deutschland e.V.
Desiree Schneider
Kirchstraße 16
71277 Rutesheim
+49 157 85051529
ds@smarthome-deutschland.de
http://www.smarthome-deutschland.de

Pressemitteilungen

Maximale Flexibilität für das Smart Home

JÄGER DIREKT und mediola vereinbaren Partnerschaft

Maximale Flexibilität für das Smart Home

Das OPUS SmartHome Gateway von JÄGER DIREKT.

Das Smart Home-System OPUS greenNet von JÄGER DIREKT wird jetzt noch vielfältiger, zukunftssicherer und flexibler: Dank der neu vereinbarten Software-Partnerschaft mit mediola profitieren Anwender von maximaler Freiheit bei der Nutzung aktueller Funkstandards. Möglich wird damit eine herstellerübergreifende Gebäudeautomation, die dem Endanwender zahlreiche Mehrwerte eröffnet und dem E-Handwerk neue geschäftliche Möglichkeiten bietet.

Mit der markenübergreifenden Lösung zum Steuern und Automatisieren des Zuhauses hat sich mediola branchenweit einen Namen gemacht. Die Lösungen verbinden proprietäre Funkprotokolle mit aktuellen Funkstandards wie zum Beispiel EnOcean, Homematic IP, ZigBee, Z-Wave uvm.

Herstellerübergreifende Lösungen

Gerade für Endverbraucher, die meist viel in verbaute Technik investiert haben, ergibt sich der Nutzen von Smart Home erst dann, wenn die verbauten Geräte mit modernen Standards kombiniert werden können. Genau hierfür sorgen die Lösungen von OPUS greenNet in Verbindung mit den mediola-Produkten, indem sie in der typisch-heterogenen Gerätelandschaft eines üblichen Haushalts herstellerübergreifende Lösungen ermöglichen. Dank der vereinbarten Partnerschaft eröffnen sich somit für Anwender rund um das OPUS greenNet-Sortiment vollkommen neue Möglichkeiten, weit über den EnOcean-Funkstandard hinaus.

Das Smart Home einfacher und komfortabler steuern

So reicht in Zukunft lediglich das OPUS SmartHome Gateway aus, um Komponenten unterschiedlicher Marken im Haus steuern und das Smart Home kontinuierlich nach Bedarf erweitern zu können – alles in nur einer App bzw. Benutzeroberfläche. Auf diese Weise ermöglicht OPUS greenNet nicht nur den einfachen Einstieg in vielfältige und zukunftssichere Smart Home-Funktionalitäten, sondern bietet maximale Offenheit für spätere Erweiterungen, unabhängig vom Übertragungsstandard. Mit dem smarten System haben Hausbesitzer und Bauherren alle Freiheiten, sowohl im Neubau als auch in der renovierungsfreien Nachrüstung im Altbau.

Mehr Infos zu OPUS greenNet und allen Möglichkeiten gibt es unter www.myOPUS.eu sowie www.mediola.com

Über Jäger Direkt

Der Hersteller und Systemlieferant beliefert national und international Elektro-Fachbetriebe mit Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus der Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Die Südhessen mit der sympathischen „gut drauf“- Philosophie engagieren sich täglich für optimale Beratung, Sonderlösungen und partnerschaftliche Marktbearbeitung.

Firmenkontakt
JÄGER DIREKT Jäger-Fischer GmbH & Co. KG
Oliver Schönfeld
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressekontakt
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressemitteilungen

Technologien und Trends für das intelligente Gebäude

SmartHome Initiative Deutschland veranstaltet erstes Systemhaus-Treffen bei JÄGER DIREKT

Technologien und Trends für das intelligente Gebäude

Erstes Systemhaustreffen der SmartHome Initiative Deutschland bei JÄGER DIREKT.

Das Gebäude der Zukunft ist smart, vernetzt und intelligent – so viel ist klar. Doch welche Trends prägen aktuell den Markt, was erwarten die Anwender, welche Herausforderungen sich noch zu meistern auf dem Weg bis zur Digitalisierung und der Nutzung des Internet of Things in der Gebäudetechnik? Diese und viele weitere Fragen diskutierten Fachleute aus dem gesamten Bundesgebiet am 25. September beim erstes Systemhaus-Treffen der SmartHome Initiative Deutschland. Ort des spannenden Erfahrungs- und Meinungsaustausches: Die gut drauf-Elektrofabrik von JÄGER DIREKT in Heppenheim.

Ganz nach dem Motto „Vernetzen, Fördern, Informieren“ erlebten die 50 Teilnehmer – allesamt Systemhaus-Spezialisten und Integratoren – Fachvorträge zu aktuellen Trends und Themen sowie eine lebhafte Podiumsdiskussion. Aus Herstellersicht berichteten SmartHome-Experten von JÄGER DIREKT über maßgeschneiderte Lösungen für Neubau und renovierungsfreie Nachrüstung. Ein besonderer Schwerpunkt galt dabei der Benutzerfreundlichkeit und dem Komfort in der Handhabung – etwa mit dem System OPUS greenNet, das vielfältige Funktionen ermöglicht, die sich kinderleicht bedienen lassen – für den Neubau ebenso wie für das renovierungsfreie Nachrüsten. Das System erschließt mit minimalem Einsatz von Aufwand und Material zahlreiche Anwendungsbereiche und Funktionen. Neu ist zudem das SmartHome Gateway, das kürzlich für Apple HomeKit zertifiziert wurde. Die Verbindung der EnOcean-Welt mit Apple HomeKit ermöglicht die bequeme Bedienung umfassender Gebäudefunktionen per App oder sogar per Sprachbefehl und stellt somit einen wichtigen Meilenstein dar. Abgerundet wurden diese Einblicke mit einer Führung durch die Heppenheimer Elektrofabrik.

Mehrere Round Tables und viel Zeit für das Networking, bis hin zum kulinarischen Abschluss, rundeten die Veranstaltung ab. Einstimmiges Fazit: Das erste Systemhaus-Treffen war ein voller Erfolg, alle Teilnehmer waren begeistert. Besonderen Dank richtet die SmartHome Initiative Deutschland an JÄGER DIREKT für die Gastfreundschaft und Unterstützung bei der Realisierung der Veranstaltung. Eine Fortsetzung ist fest geplant…

Über Jäger Direkt

Der Hersteller und Systemlieferant beliefert national und international Elektro-Fachbetriebe mit Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus der Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Die Südhessen mit der sympathischen „gut drauf“- Philosophie engagieren sich täglich für optimale Beratung, Sonderlösungen und partnerschaftliche Marktbearbeitung.

Firmenkontakt
JÄGER DIREKT Jäger-Fischer GmbH & Co. KG
Oliver Schönfeld
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressekontakt
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressemitteilungen

Geballtes Wissen aus der Praxis für die Praxis

JÄGER DIREKT bietet maßgeschneiderte Schulungen rund um die intelligente Gebäudetechnik

Geballtes Wissen aus der Praxis für die Praxis

OPUS greenNet eröffnet vielfältige Möglichkeiten im Smart Home.

JÄGER DIREKT liefert keineswegs nur Produkte und Lösungen für das Smart Home. Ebenso wichtig sind für den Hersteller aus Südhessen eine individuelle Beratung und vielfältige Services, um auf diese Weise die Anwender aus dem E-Handwerk bei erfolgreichen Kundenprojekten zu begleiten. Mit praxisorientierten Schulungen können sich Profis in komprimierter und effektiver Form spezialisiertes Fachwissen aneignen und sich somit rund um die intelligente Gebäudetechnik neue zukunftsweisende Geschäftsfelder erschließen.

OPUS greenNet ermöglicht den einfachen Einstieg in vielfältige und zukunftssichere Smart Home-Funktionalitäten. Mit dem smarten System haben Hausbesitzer und Bauherren alle Freiheiten, sowohl im Neubau als auch in der renovierungsfreien Nachrüstung im Altbau. Umfassendes Fachwissen dazu vermitteln die Schulungen, die JÄGER DIREKT anbietet. Die einzelnen Module bauen dabei direkt aufeinander auf und sind für Gewerke konzipiert, die in der elektrotechnischen Installation von intelligenter Gebäudetechnik tätig sind. Von Grundlagen und der Planung über die Umsetzung bis zur Inbetriebnahme und Dokumentation können sich die Teilnehmer schrittweise in die Thematik einarbeiten – und ihr neues Fachwissen direkt im Tagesgeschäft anwenden.

Drei OPUS Schulungsmodule bauen dabei direkt aufeinander auf: Den Anfang macht eine Basis-Schulungzum Erlernen der theoretischen und praktischen Grundlagen. Darauf folgt ein Workshopfür die Vertiefung und praktische Ausführung sowie als dritter Baustein das Modul Steuerungzum Erlernen der Zugriffs- und Visualisierungsmöglichkeiten.

Die Schulungen werden stets von praxiserfahrenen Elektrotechnikern und Ingenieuren geleitet, mit maximal zehn Teilnehmern sind die Gruppe bewusst klein gehalten – für einen hohen Lernerfolg und engen Praxisbezug. Zusätzlich sind Individual-Workshops möglich, eigens zugeschnitten auf die Anforderungen des jeweiligen Installationsbetriebs.

So einfach und effizient können sich Elektroinstallationsbetrieb fit machen für die Gebäudetechnik von morgen. Mit OPUS greenNet können Sie dabei auf ein leistungsstarkes und flexibles Smart Home-System setzen, für den Neubau ebenso wie für die renovierungsfreie Nachrüstung. Ein aktuelles Highlight dabei: Das neue OPUS SmartHome Gateway hat direkt zu seiner Produkteinführung die offizielle Zertifizierung für Apple HomeKit erhalten. Somit lassen sich die vielfältigen Funktionen nun auch komfortabel per iPhone und iPad bedienen – oder noch unkomplizierter per Sprachbefehl an Siri. Alle Infos und Termine gibt es unter www.opusgreen.net/service/schulungen, weitere Informationen zum System unter www.myOPUS.eu

Über Jäger Direkt

Der Hersteller und Systemlieferant beliefert national und international Elektro-Fachbetriebe mit Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus der Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Die Südhessen mit der sympathischen „gut drauf“- Philosophie engagieren sich täglich für optimale Beratung, Sonderlösungen und partnerschaftliche Marktbearbeitung.

Firmenkontakt
JÄGER DIREKT Jäger-Fischer GmbH & Co. KG
Oliver Schönfeld
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressekontakt
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressemitteilungen

OPUS greenNet. Einfach smart. Für alle.

Renovierungsfrei nachrüsten oder den Neubau ohne Mehrkosten mit zeitgemäßen Funktionen ausstatten

OPUS greenNet. Einfach smart. Für alle.

OPUS BRiDGE ist die Kombination aus konventionellem Schalter und integriertem EnOcean-Funkmodul.

Leuchten und andere Elektrogeräte ein- und ausschalten, Rollläden und Garagentore fernsteuern, Türen und Fenster überwachen, Temperatur und Klima regeln – Smart-Home-Technik eröffnet Hausbesitzern eine Vielzahl von nützlichen Anwendungsmöglichkeiten. Sie können den Wohnkomfort steigern, Energie sparen sowie die Sicherheit in den eigenen vier Wänden erhöhen.Nur: Welches System ist wirklich das richtige, welches lässt sich einfach im Altbau nachrüsten, später ebenso bequem erweitern – und ist dabei noch zukunftssicher? Antworten darauf gibt JÄGER DIREKT mit OPUS greenNet: Die Lösung umfasst vielfältige Funktionen, die sich kinderleicht bedienen lassen – und für den Neubau ebenso perfekt passen wie für das renovierungsfreie Nachrüsten.

Der Einstieg in die SmartHome Welt ist viel einfacher, als mancher Hauseigentümer vermutet. OPUS greenNet erschließt mit minimalem Einsatz von Aufwand und Material zahlreiche Anwendungsbereiche und Funktionen. Im Neubau kann die Grundinstallation ohne Mehrkosten so ausgeführt werden, dass eine sofortige oder spätere Vernetzung jederzeit möglich ist. In Bestandsgebäuden kann eine renovierungsfreie Nachrüstung ganz einfach erfolgen. Mit dem smarten System haben Hausbesitzer und Bauherren somit alle Freiheiten.

Nicht lange und kompliziert planen, sondern ganz einfach smarte Technologien integrieren: OPUS BRiDGE ist der erste Unterputzschalter für das Smart Home und stellt die clevere Kombination aus konventionellem Schalter und einem integrierten EnOcean-Funkmodul dar. Der elektronische Schalter lässt sich überall nachrüsten, um den Einstieg ins SmartHome so einfach wie möglich zu machen – ohne Schmutz zu hinterlassen oder großen Aufwand zu verursachen. Optimalerweise gibt es nur noch einen leitungsgebundenen Schalter pro Raum, die BRiDGE – alles Weitere wird nach Bedarf auf Funkbasis ergänzt. Eine praktische Vorgehensweise ist es, einen leitungsgebundenen Schalter für die Beleuchtung an der Eingangstür des Raumes zu installieren beziehungsweise einen vorhandenen Schalter im Bestandsgebäude zu nutzen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Schlafzimmer: Zur BRiDGE am Eingang des Raumes gesellen sich etwa zwei Wandsender direkt in Betthöhe, damit das Licht komfortabel geschaltet werden kann.

Das OPUS System ermöglicht renovierungsfrei den stufenweisen Einstieg sowie jederzeitige Erweiterungen bis zum intelligenten, vernetzten Gebäude und dem Internet der Dinge. Ohne komplett auf ein voll vernetztes Gebäude umrüsten zu müssen, werden zunächst einzelne Räume mit Intelligenz versehen. Anschließend können die Hausbesitzer je nach Wohlbenden und Geldbeutel erweitern.
Denn durch das Funkmodul können anschließend weitere EnOcean-Schalter und Sensoren im Raum einfach ergänzt werden. Ein weiterer, wesentlicher Vorteil des Systems: Dank ihrer Technologie zur Energiegewinnung arbeiten die EnOcean-Funksensoren komplett batterielos und sind damit hervorragend geeignet, um bestehende Gebäude in ein „echtes“ Smart Home zu verwandeln.

Noch komfortabler wird die Bedienung des Smart Home-System in Verbindung mit dem neuen OPUS SmartHome Gateway. Dies ermöglicht die intuitive Bedienung mit Apple Produkten (iPhone, iPad, HomePod) – bis hin zum Sprachbefehl an Siri. Somit ist es ganz einfach möglich, Funktionen per Sprachbefehl an Siri zu steuern, Szenen und Regeln zu erstellen oder sogar andere HomeKit-fähige Komponenten zu vernetzen.

Ausführliche Informationen zur neuen, smarten Welt der Gebäudeautomation mit OPUS greenNet, viele Anregungen und Anwendungsbeispiele für Hauseigentmer gibt es unter www.myopus.eu

Über Jäger Direkt

Der Hersteller und Systemlieferant beliefert national und international Elektro-Fachbetriebe mit Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus der Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Die Südhessen mit der sympathischen „gut drauf“- Philosophie engagieren sich täglich für optimale Beratung, Sonderlösungen und partnerschaftliche Marktbearbeitung.

Firmenkontakt
JÄGER DIREKT Jäger-Fischer GmbH & Co. KG
Oliver Schönfeld
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressekontakt
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressemitteilungen

OPUS KUBUS: Zeitlos elegant

Jäger Direkt erweitert Schalterprogramm mit neuem Design

OPUS KUBUS: Zeitlos elegant

Mit OPUS KUBUS rundet Jäger Direkt sein Schalterprogramm ab.

legante, zeitlose Linien und eine hochwertige Optik: Das neue Rahmendesign OPUS KUBUS überzeugt auf den ersten Blick. Mit dem neuen Rahmendesign ergänzt Jäger Direkt sein Schalterprogramm um eine attraktive Variante.

OPUS KUBUS harmoniert mit allen Farben, Formen und Einbaugeräten aus dem bewährten 55er System. Die neuen Designrahmen mit ihrem betont schmalen Rahmenmaß sind in polarweiß, silber und anthrazit erhältlich. „OPUS KUBUS schließt die Lücke zwischen dem bestehenden Schalterprogramm InForm mit runden Kanten und Fusion mit der schwebenden Optik“, sagt Geschäftsführer Thomas Jäger.

Der Nutzer hat somit alle Freiheiten: Die Designs können in beliebiger Farbkombination zusammengestellt werden, so dass ein schöner Bi-Color-Effekt entsteht. Selbstverständlich passt das Rahmendesign auch zu den Wandsendern der intelligenten Gebäudetechnik OPUSgreenNet.

Ein weiterer Vorteil: Das spezielle Granulat macht es möglich, auf die neuen Rahmen eine hochwertige, wasser- und abriebfeste Lasergravur aufzubringen. Durch diesen Veredelungsprozess lassen sich Funktionsbeschreibungen, Logos oder Motive integrieren.
KUBUS ist als Einfach bis Fünffach-Rahmen erhältlich. Die Serie ist PVC-frei und besteht zu 100 % aus Polycarbonat, was dem Material eine sehr hohe Schlag- und Bruchsicherheit verleiht.

Das mittelständische Unternehmen aus Südhessen mit Sitz in Reichelsheim, Mörlenbach und Heppenheim produziert seit dem Jahr 2000 unter anderem Schalterprogramme unter der Marke OPUS und vermarktet diese im ausschließlichen Vertrieb über die Elektrofachbetriebe. Das neue Design OPUS KUBUS ist ab sofort erhältlich und wird über den bekannten Vertriebskanal ausschließlich über das Elektrofachhandwerk vertrieben.

Über JÄGER DIREKT
Der Hersteller und Systemlieferant beliefert national und international die Elektro-Fachbetriebe mit Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus der Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Das Portfolio wird durch umfangreichen Service ergänzt: schnellste Verteiler-Fertigung Europas, Planungsunterstützung in der Gebäudetechnik, LED Wirtschaftlichkeits- und Lichtberechnung, individuelle Lasergravur oder Leitungsbeschriftung sowie den DIMM-Doktoren, die sich mit dem Dimmen von LEDs befassen und dem Kunden beratend zur Seite stehen. Durch den Kauf direkt beim Hersteller profitiert der Elektro-Fachbetrieb nicht nur von Einkaufsvorteilen, sondern auch zielgerichteter und direkter Unterstützung. Nach dem Motto „Finger weg, vom Kunden unserer Kunden“ achtet JÄGER DIREKT streng auf den Absatzkanal und liefert ausschließlich an Elektro-Fachbetriebe. Die über 200 Südhessen mit der sympathischen gut drauf- Philosophie engagieren sich täglich für optimale Beratung, Sonderlösungen und partnerschaftliche Marktbearbeitung. Als Familienunternehmen mit starkem Bewusstsein für den Wirtschaftsstandort Deutschland, werden alle Produkte, für die es ansatzweise sinnvoll und wirtschaftlich vertretbar ist, in Deutschland produziert.

Firmenkontakt
JÄGER DIREKT Jäger-Fischer GmbH & Co. KG
Ina Trautmann
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
+49 (6164) 9300-313
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressekontakt
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509-993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.schoenfeld-pr.de

Pressemitteilungen

JÄGER DIREKT feiert Unternehmensjubiläum

Seit 25 Jahren Lösungen nach Maß für Elektrofachbetriebe

JÄGER DIREKT feiert Unternehmensjubiläum

JÄGER DIREKT feiert das 25-jährige Unternehmensjubiläum.

Von der Garagengründung zum bundesweit und international tätigen Partner der Elektrofachbetriebe: JÄGER DIREKT feiert sein 25-jähriges Bestehen. Seit einem Vierteljahrhundert verfolgt der Elektrotechnikhersteller ein Ziel: So Manches „etwas anders“, in jedem Fall aber das Elektrohandwerk erfolgreicher zu machen. In Deutschland ebenso wie weltweit, unter anderem mit eigenen Tochtergesellschaften in Österreich und den Niederlanden.

Als der „etwas andere Hersteller von elektrotechnischen Produkten, Systemen und Dienstleistungen“ hat sich JÄGER DIREKT in der Elektrobranche einen Namen gemacht. Allein in Deutschland beliefert das Unternehmen aktuell gut 20.000 Kunden, die aus einem Sortiment mit rund 7.500 Qualitätsprodukten aus eigener Produktion und einem ergänzenden Handelssortiment für den täglichen Bedarf auswählen können. Schwerpunkte liegen dabei auf der Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Nicht das einzelne Produkt, sondern durchdachte Lösungen stehen dabei im Mittelpunkt. Sie bringen für den Anwender vielfältige Vorteile und Mehrwerte – und tragen somit zum langfristigen Erfolg des Elektrohandwerks bei. Das Ziel der Südhessen lautet, immer wieder mit kreativen Ansätzen zusätzliches Geschäft für die E-Fachbetriebe zu schaffen.

Als Mitglied des Vorstands der weltweiten Technologie Allianz Enocean beteiligt sich das Unternehmen im Bereich der intelligenten Gebäudetechnik an der Weiterentwicklung der Funktechnologie. In Organisationen wie „Connected Living“ oder der „M2M Community“ der Deutschen Telekom engagiert sich JÄGER DIREKT mit dem eigenen Entwicklungsteam dafür, zukunftsweisende und nachhaltige Lösungen für die Gebäudebranche zu schaffen.

Sonderlösungen gefragt von der Raumfahrt bis zur Formel 1
Mit fachlichem Know-how und hoher Flexibilität ist das Unternehmen auch bei Großprojekten ein gefragter Partner – ob bei Zulieferungen zur Allianz Arena in München, den weltweiten RedBull-Racing-Events, zur Formel-1-Strecke im chinesischen Shanghai oder für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Aber auch außergewöhnliche Eilaufträge werden mit vollem Mitarbeitereinsatz erledigt. So werden nicht selten Projektaufträge auch schon mal über Nacht gefertigt, um zusammen mit den Kunden das (fast) Unmögliche möglich zu machen.

JÄGER DIREKT ist ein deutsches Familienunternehmen, mit starkem Bewusstsein für seine Verantwortung gegenüber dem Wirtschaftsstandort Deutschland. Alle Produkte, die sich ansatzweise sinnvoll und wirtschaftlich vertretbar in Deutschland produzieren lassen, werden auch hierzulande gefertigt. Diese Strategie verfolgt das Unternehmen seit seiner Gründung: Schon 1991 wurde die erste eigene Produktion aufgebaut. 1992 folgt der erste gedruckte Katalog. Vorreiter war JÄGER DIREKT auch im E-Commerce mit der ersten eigenen Homepage, die 1997 vorgestellt wurde.

Das Unternehmens-Leitbild lautet: „Mit Herz und Seele gemeinsam Menschen begeistern“. So verwundert es nicht, dass JÄGER DIREKT für sein soziales Engagement bekannt ist. Ebenso sehr engagiert sich das Unternehmen im Bereich Ausbildung, Mitarbeiterförderung und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Schon mehrfach wurden diese Konzepte und der soziale Einsatz ausgezeichnet – zuletzt im Dezember 2014 mit dem Deutschen Engagementpreis.

Eines der nächsten Ziele des Unternehmens: der Neubau einer „gut drauf“-Elektrofabrik in logistisch günstiger Lage direkt an der Autobahn A5 in Heppenheim (Bergstraße). Mit modernsten Fertigungsanlagen und einer nochmals leistungsstärkeren Logistik wird hier der Service für die Kunden weiter verbessert und ausgebaut. Zusätzlich werden die Arbeitsplätze in Deutschland gesichert und ausgebaut. Mehr als genug Ziele für die nächsten 25 Jahre gibt es also in jedem Fall…

Mehr Informationen auf www.jaeger-direkt.com

Über JÄGER DIREKT
Der Hersteller und Systemlieferant beliefert national und international die Elektro-Fachbetriebe mit Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus der Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Das Portfolio wird durch umfangreichen Service ergänzt: schnellste Verteiler-Fertigung Europas, Planungsunterstützung in der Gebäudetechnik, LED Wirtschaftlichkeits- und Lichtberechnung, individuelle Lasergravur oder Leitungsbeschriftung sowie den DIMM-Doktoren, die sich mit dem Dimmen von LEDs befassen und dem Kunden beratend zur Seite stehen. Durch den Kauf direkt beim Hersteller profitiert der Elektro-Fachbetrieb nicht nur von Einkaufsvorteilen, sondern auch zielgerichteter und direkter Unterstützung. Nach dem Motto „Finger weg, vom Kunden unserer Kunden“ achtet JÄGER DIREKT streng auf den Absatzkanal und liefert ausschließlich an Elektro-Fachbetriebe. Die über 200 Südhessen mit der sympathischen gut drauf- Philosophie engagieren sich täglich für optimale Beratung, Sonderlösungen und partnerschaftliche Marktbearbeitung. Als Familienunternehmen mit starkem Bewusstsein für den Wirtschaftsstandort Deutschland, werden alle Produkte, für die es ansatzweise sinnvoll und wirtschaftlich vertretbar ist, in Deutschland produziert.

Firmenkontakt
JÄGER DIREKT Jäger-Fischer GmbH & Co. KG
Ina Trautmann
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
+49 (6164) 9300-313
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressekontakt
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509-993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.schoenfeld-pr.de

Pressemitteilungen

Der Trendreport für das Elektro-Handwerk

Jäger Direkt veröffentlicht neuen Gesamtkatalog mit zahlreichen Produkt-Neuheiten, Serviceleistungen und erweiterten Lösungswelten

Der Trendreport für das Elektro-Handwerk

Der neue Gesamtkatalog 2015 von Jäger Direkt ist druckfrisch erschienen.

Frischer Wind auf 558 Seiten: Der neue Gesamtkatalog 2015 von JÄGER DIREKT® ist viel mehr als eine reine Produktübersicht. Im persönlichen Trendreport erhält das Elektro-Handwerk reihenweise Ideen für innovative Lösungen und mehr Erfolg. Produktmanagement, Trendscouts und Experten des Herstellers und Systemlieferanten aus Südhessen haben monatelang recherchiert und zeigen, was heute und morgen technische Standards setzt. Erhältlich ist der neue Katalog ab 15. September auf www.jaeger-direkt.com , hier gibt es auch eine praktische Blätterversion zum Download.

Lösungen statt Produkte – dieser rote Faden zieht sich durch alle Produktbereiche und eröffnet dem Elektrohandwerk attraktive Mehrwerte. Großen Raum nimmt auch im neuen Gesamtkatalog modernste LED-Technik ein. Von LED-Stripes, Feuchtraum- und Anbauleuchten über Hallentiefstrahler, Fluter bis hin zu LED-Lampen gibt es zahlreiche Produktneuheiten zu entdecken – maßgeschneidert für verschiedenste Anwendungsbereiche. Mit Lösungen für industrielle und gewerbliche Anwendungen lassen sich auch anspruchsvolle Projekte realisieren, die den BAFA-Förderrichtlinien entsprechen.

Die „Kleinste“ kommt ganz groß raus: Die JUMBO® XS Kabeltrommel ist neu im Sortiment und rundet mit ihrer handlichen Größe das Sortiment der Eigenmarke optimal ab. Die kompakten Außenmaße der XS-Kabeltrommel gehen dabei mit weniger Gewicht und weniger Stauraum einher. Die JUMBO® XS ist ebenso wie ihre großen Geschwister mit zahlreichen Leitungsfarben erhältlich.

Ebenfalls eine gelungene Sortimentsabrundung stellt das neue Schalterprogramm OPUS® KUBUS dar. Das Resultat ist ein puristisches, klares Design, das ohne Schattenfuge direkt mit der Wand abschließt. Erhältlich ist das neue Schalterdesign ab Frühjahr 2015.

1 + 1 ergibt mehr als 2: Exklusive Kooperationen, die sich bereits auf der Light+Building 2014 vorstellten, ermöglichen Lösungen für besondere Ansprüche. So deckt die innovative LED-Technologie von InnoGreen® zahlreiche Anwendungsfelder ab, ob Fluter, Hallentiefstrahler, Panels oder Retrofit T8-Röhren – abgerundet durch ein leistungsstarkes Service-Paket. Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten bietet die Kooperation mit VitalContour: LED Profil-Elemente und Profil-Stripes, intelligent gesteuert, bringen eine unverwechselbare Atmosphäre in jeden Raum. Für den guten Ton sorgt wiederum kx waVer®, der innovative Flächenklang. Ohne auch nur einen Lautsprecher zu sehen, werden Wände und andere Oberflächen zum Klingen gebracht.

Echten Mehrwert für das Elektrohandwerk schafft auch „Europas schnellste Sonderfertigung“: Verteiler der Qualitätsmarke VOTHA® werden als projektspezifische Sondertypen innerhalb von 24 Stunden gefertigt. Für Bestellungen aus dem standardisierten Verteilerprogramm und dem weiteren Sortiment gilt: Wird bis 17:00 Uhr bestellt, werden die Artikel noch am selben Tag versendet.

Selbstverständlich ist es für JÄGER DIREKT®, die Kunden aus dem Handwerk mit maßgeschneiderten Services bei ihrem Erfolg zu unterstützen. Eine praktische Arbeitshilfe sind die ebenfalls neu erschienenen Bruttopreiskataloge für die Marken OPUS®-Schalterdesign, SIROX®-Stromversorgung, JUMBO®- Kabeltrommel, VOTHA®-Wandverteiler und DELUNA®-Einbaustrahler. Diese können vom Handwerk direkt für die Kundenberatung genutzt werden. Beim Kundenbesuch punktet der Installateur zudem mit dem neuen OPUS® Musterkoffer: Im robusten Systemkoffer L-BOXX® 136 ist die Vielfalt an Schaltermaterialien für Beratungsgespräche stets griffbereit. Ein praktisches Detail: Der Systemkoffer L-BOXX® 136 passt optimal zum weiteren SORTIMO®-System, so dass die Einzelkoffer bequem per Klick verbunden werden können.

Über JÄGER DIREKT
Der Hersteller und Systemlieferant beliefert national und international die Elektro-Fachbetriebe mit Produkten, Systemen und Dienstleistungen aus der Installations-, Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Das Portfolio wird durch umfangreichen Service ergänzt: schnellste Verteiler-Fertigung Europas, Planungsunterstützung in der Gebäudetechnik, LED Wirtschaftlichkeits- und Lichtberechnung, individuelle Lasergravur oder Leitungsbeschriftung sowie den DIMM-Doktoren, die sich mit dem Dimmen von LEDs befassen und dem Kunden beratend zur Seite stehen. Durch den Kauf direkt beim Hersteller profitiert der Elektro-Fachbetrieb nicht nur von Einkaufsvorteilen, sondern auch zielgerichteter und direkter Unterstützung. Nach dem Motto „Finger weg, vom Kunden unserer Kunden“ achtet JÄGER DIREKT streng auf den Absatzkanal und liefert ausschließlich an Elektro-Fachbetriebe. Die über 200 Südhessen mit der sympathischen gut drauf- Philosophie engagieren sich täglich für optimale Beratung, Sonderlösungen und partnerschaftliche Marktbearbeitung. Als Familienunternehmen mit starkem Bewusstsein für den Wirtschaftsstandort Deutschland, werden alle Produkte, für die es ansatzweise sinnvoll und wirtschaftlich vertretbar ist, in Deutschland produziert.

Firmenkontakt
JÄGER DIREKT Jäger-Fischer GmbH & Co. KG
Frau Ina Trautmann
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
+49 (6164) 9300-313
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Pressekontakt
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509-993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.schoenfeld-pr.de

Pressemitteilungen

LED Technologie der neuesten Generation

JÄGER DIREKT und InnoGreenstarten Vertrieb von Weltmarktführer Dialight in Deutschland

Dialight steht für neueste LED-Lichttechnologie und fortschrittliches optisches Design. Mit der neuen Vigilant® LED High Bay-Leuchte gelingt Dialight ein weiterer, großer Schritt in Richtung mehr Energieeffizienz in industriellen Einsatzbereichen. Auch in Sachen Vertrieb stehen alle Signale auf Wachstum: Zum Startschuss der Light+Building 2014 (30. März bis 4. April 2014, Messe Frankfurt), kündigen Dialight, JÄGER DIREKT und InnoGreen eine enge Partnerschaft zur Stärkung des Vertriebs der Dialight-Produkte auf dem deutschen Markt an.

„Dialight wird auch in Zukunft alles daran setzen, die fortschrittlichsten Lichtlösungen für die weltweite Industrie und Gefahrenbereiche zu produzieren“, sagt Roy Burton, der CEO von Dialight. „Unsere Kunden können nun von den zusätzlichen 25 Prozent Energieersparnissen profitieren. Die kurzen Amortisationszeiten für die Modernisierung machen den Wechsel zur LED Technologie nun noch attraktiver.“ Die neue Vigilant® LED High Bay-Leuchte weist eine marktführende Effizienz auf, um eine maximale Rentabilität bei niedrigen Gesamtbetriebskosten zu erzielen. Mit 125 Lumen pro Watt (LPW) zählt die Vigilant® LED High Bay-Leuchte zu Dialights bahnbrechendsten Innovationen mit einer Leistung von bis zu 26.500 Lumen.

„Wir freuen uns sehr auf die Partnerschaft auf dem deutschen Markt. Mit den marktführenden Dialight-Produkten erhält unser umfassendes LED Sortiment eine attraktive Ergänzung“, schildert Thomas Jäger von JÄGER DIREKT. „Somit sind wir in der Lage, das Elektrohandwerk noch spezifischer und individueller mit anwendungsbezogenen Lösungen zu unterstützen.“

Weitere Informationen unter www.jaeger-direkt.com und www.dialight.com/125LPW

JÄGER DIREKT im Profil

JÄGER DIREKT ist der etwas andere Hersteller von elektrotechnischen Produkten, Systemen und Dienstleistungen. Der Hersteller und Systemlieferant beliefert national wie international die Elektro-Fachbetriebe. Die Mission des Unternehmens ist es, die Kunden durch die Zusammenarbeit nachweislich erfolgreicher zu machen.

Die Südhessen orientieren sich an den Bedürfnissen der Elektro-Fachbetriebe und entwickelten in über 20 Jahren ein leistungsstarkes Gesamtkonzept. Das umfangreiche Produktsortiment wird durch einen ebenso umfangreichen Service ergänzt. Die Kunden profitieren von der schnellsten Verteiler-Fertigung Europas, nutzen bei der Gebäudetechnik die Planungsunterstützung oder im Bereich LED die Wirtschaftlichkeits- und Lichtberechnung sowie den Vor-Ort Service genauso wie individuelle Lasergravur oder Leitungsbeschriftung.

Durch den Kauf direkt beim Hersteller profitiert der Elektro-Fachbetrieb nicht nur von Einkaufsvorteilen, sondern gleichermaßen von einer zielgerichteten und direkten Unterstützung. Paketlieferungen über Nacht oder direkt auf die Baustelle sind Standards und heutzutage ein unerlässlicher Service. Nach dem Motto „Finger weg vom Kunden unserer Kunden“ beachtet JÄGER DIREKT die Absatzkanäle und liefert ausschließlich an Elektro-Fachbetriebe. Damit diese noch erfolgreicher werden, gibt es zahlreiche Marketing- und Vermarktungshilfen. So werden Endkunden und Multiplikatoren durch kostenlose Prospekte, Kataloge und Websiten oder gern auch mal persönlich beraten, aber die sprichwörtliche letzte Meile des Verkaufs und der Installation geht IMMER der Installateur.

Aktuell umfasst das Stammsortiment rund 10.000 Produkte aus der Installations- Gebäude- und Lichttechnik sowie der mobilen Stromversorgung. Die rund 220 Südhessen mit der sympathischen gut drauf-Philosophie engagieren sich täglich für optimale Beratung, Sonderlösungen und partnerschaftliche Marktbearbeitung.

JÄGER DIREKT ist ein deutsches Familienunternehmen, mit starkem Bewusstsein für seine Verantwortung gegenüber dem Wirtschaftsstandort Deutschland. Alle Produkte, die sich ansatzweise sinnvoll und wirtschaftlich vertretbar in Deutschland produzieren lassen, werden auch hierzulande gefertigt.

Das Unternehmens-Leitbild lautet: „Mit Herz und Seele gemeinsam Menschen begeistern“. Im Alltag bedeutet dies, die Menschen grundsätzlich in den Mittelpunkt allen Handelns zu rücken. Ein Beispiel dafür ist das mehrfach prämierte Ausbildungskonzept.

Hinsichtlich Familienfreundlichkeit setzt das Unternehmen bewusst Maßstäbe und schafft Lösungen rund um die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Karriere.

Aus der Gesinnung und dem sozialen Engagement der beiden Geschäftsführer entstand im Laufe der Jahre eine außergewöhnliche Unternehmer-Stiftung. Die Strahlemann-Stiftung ist eine unabhängige Organisation, die sich für Bildung und Ausbildung junger Menschen weltweit einsetzt, und ein lebendiges Netzwerk engagierter Mitbürger und Unternehmer.

www.Jaeger-Direkt.com
www.Strahlemann-Stiftung.de

JÄGER DIREKT Jäger-Fischer GmbH & Co. KG
Ina Trautmann
Hochstraße 6
64385 Reichelsheim
+49 (6164) 9300-313
os@schoenfeld-pr.de
http://www.jaeger-direkt.com

Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509-993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.schoenfeld-pr.de