Tag Archives: Jahreswechsel

Pressemitteilungen

Winterzauber – Reitferien im Schnee

Winterzauber - Reitferien im Schnee

Pferde im Schnee (Bildquelle: Andrea Lorenz)

Sanft knirscht der Schnee unter den Hufen und die fast magische Stille des Waldes wird nur durch das Schnauben der Pferde unterbrochen: So schön kann Reiten im Winter sein – und das mitten in Deutschland, im Bayerischen Wald. Warm eingepackt auf dem Rücken zuverlässiger Criollos und mit der Aussicht auf einen heißen Tee nach dem Ritt können die tiefen Temperaturen nicht schrecken.

In der Woche um den Jahreswechsel herum lockt im Wendland das Angebot Wintermärchen im Landhotel. Hier können Reiter ohne Böller, dafür aber mit langen Ritten, Gleichgesinnten und kulinarischen Köstlichkeiten Silvester verbringen. Der eigene Hund darf gerne mit, und wird die knallfreie Silvesterparty sehr zu schätzen wissen!

Noch mehr Schneesicherheit und einen hohen Gemütlichkeitsfaktor verspricht winterlicher Reiturlaub in Schweden, wo sich zum Beispiel in Kyrkevarn urige Ferienhäuser mit Sauna und Kamin mieten lassen.

Die dänische Nordseeinsel Römö hält im Winter zwar weniger Weiß bereit, dafür glasklare Seeluft und unvergessliche Ritte auf Island-Ponies durchs menschenleere Wattenmeer – und anschließend wohliges Entspannen im Wellnesscenter bei einer warmen Ölmassage oder im türkischen Bad.

Für Familien mit Kindern ist das Christmas Festival im irischen Slieve Aughty Riding Center ein originelles Reiseziel: Mit Geschichtenerzählen, Backen, Abenteuerspielen und -vorführungen mit Pferden und Ponys sowie Besuch von Santa Claus persönlich bekommt Weihnachten hier eine ganz eigene, von irischer Wärme und Gastfreundschaft geprägte Atmosphäre. Viele Stammgäste kommen jedes Jahr zu Weihnachten wieder.

Es lohnt sich also, bei Reisen im Winter, nicht nur ans Skifahren oder tropisch warme Strände zu denken, sondern auch an die zahlreichen winterzauberhaften Angebote rund ums Pferd!

Das Reisebüro Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 25 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter:
http://www.reitferienvermittlung.de

Firmenkontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.de
http://www.reitferienvermittlung.de

Pressekontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279248
+49 2244 9279247
info@reitferienvermittlung.com
http://www.reitferienvermittlung.de

Aktuelle Nachrichten Bücher/Zeitschriften Film/Fernsehen Kunst/Kultur Pressemitteilungen

Rezension: was mach ich wenn ich glücklich bin (Helmfried von Lüttichau)

Das Gedicht „was mach ich wenn ich glücklich bin“ gibt Einblicke, wie der Autor „Helmfried von Lüttichau“ fühlt, denkt und handelt. Fans der Serie „Hubert und Staller“ lernen ihn hier nochmal ganz anders kennen.

 

Die Gedichte des Autors reimen sich zwar nicht und sie sind auch extrem unterschiedlich aber wohl gerade deshalb liefern sie Vorlagen für das eigene Kopfkino.

Helmfried gelingt es mühelos Humor und Melancholie zu vereinen. Er schreibt spitzzüngig, voller Klugheit und Weitsicht, dann wieder zweifelnd.

Sein Buch ist zum Lachen, Weinen, Weitersagen und zum Verschenken.

Kurzweilig zu lesen, empfehlenswert und ermutigend!

 

Buchdaten:

was mach ich wenn ich glücklich bin: Gedichte

Autor: Helmfried von Lüttichau

Herausgeber: Julietta Fix

Illustrator: Anja Nolte

Verlag: Horlemann (12. November 2012)

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten

Gebundene Ausgabe: EUR: 14,90

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3942890151

ISBN-13: 978-3942890151

Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 1,7 x 21,7 cm

 

Biografie vom Autor:

http://www.helmfriedvonluettichau.com/vita.html

Eine Auswahl von Gedichten von Helmfried von Lüttichau finden Sie auch auf www.fixpoetry.com

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2018 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute über 90 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher. Als Journalistin schreibt Schütz für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Pressemitteilungen

ARAG Verbrauchertipps zum Thema Silvester – Teil 2

Böllerverbote/Spielwaren/Kündigung

Böllerverbote 2017/2018
In der Nähe von Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen sowie Reetdach- und Fachwerkhäusern ist das Abfeuern von Knallern, Böllern und Raketen grundsätzlich verboten. Dieses Verbot gilt auch für die nähere Umgebung von Kirchen – ein Verbot, das ganz offensichtlich in den vergangenen Jahren zumindest am und um den Kölner Dom wenig Beachtung fand. Daher haben einige Stadt- und Bezirksregierungen für bestimmte Plätze, Orte und Teile der Innenstädte Böllerverbote verhängt. ARAG Experten nennen einige Beispiele:
– Um den Kölner Dom wird in diesem Jahr mit Absperrgittern eine Zone eingerichtet, in der Feuerwerk verboten ist. Ein hohes Polizeiaufgebot, zahlreiche Kontrollpunkte und Videoüberwachung sollen die Einhaltung des Verbots sicherstellen.
– Düsseldorf: Mit einem Böllerverbot in der Altstadt und auf dem Burgplatz möchte die Stadt das allgemeine Sicherheitsgefühl der Menschen erhöhen.
– In der Silvesternacht dürfen in Dortmund am Hauptbahnhof und dem zentralen Platz „Alter Markt“ keine Feuerwerkskörper gezündet werden.
– Potsdamer können das neue Jahr auf der Terrasse vor Schloss Sanssouci begrüßen – das Zünden von Feuerwerk ist aber tabu. Wegen der Brandgefahr für das UNESCO-Weltkulturerbe ist Pyrotechnik in den historischen Parks verboten.
– Viele Kommunen in Schleswig-Holstein haben Verbotszonen für Pyrotechnik festgelegt. Auf Sylt und Amrum umfassen diese Zonen die gesamte Insel. In Sankt Peter-Ording gilt wegen der vielen Reetdachhäuser ebenfalls ein absolutes Feuerwerksverbot.

Zuwiderhandlungen können empfindliche Geldbußen nach sich ziehen. ARAG Experten empfehlen daher allen, die in Stadtgebieten partout nicht auf das Silvesterfeuerwerk verzichten möchten, sich vorher zu informieren, ob an geplanter Stelle das Zünden ihrer Feuerwerkskörper gestattet ist.

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige

Der sichere Umgang mit Feuerwerkskörpern
Für einen unfallfreien Jahreswechsel sind bestimmte Vorsichtsmaßnahmen in puncto Böller & Co. unerlässlich. ARAG Experten raten dringend dazu, die Gebrauchsanweisung zur Abwechslung mal nicht nur genau zu lesen, sondern auch zu befolgen. Grundsätzlich sollten Feuerwerkskörper eine ausreichend lange Zündschnur haben und daraufhin überprüft werden, ob sie unbeschädigt sind. Ist z.B. bei einer Rakete der Führungsstab gebrochen und angeknackst – Hände weg! Zum Starten sollte der Stab in eine Flasche oder beispielsweise ins Gras oder einen Schneehaufen gesteckt werden. Auch sollte man unbedingt darauf achten, wohin die Rakete geschossen wird. Setzt sie ein benachbartes Gebäude in Brand, muss der Verursacher bei fahrlässigem Verhalten nämlich unter Umständen für die Schäden aufkommen. Wer“s laut mag und auf den kostspieligen Krach nicht verzichten möchte: Nach dem Zünden schnell werfen und zwar nicht in Richtung Zuschauer. Hierbei weisen die ARAG Experten jedoch darauf hin, dass auch der Zuschauer bei einem Silvester-Feuerwerk gewisse Risiken eingeht, die er im Zweifelsfall selbst zu tragen hat.

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige

Silvestermüll – Jeder kehrt vor der eigenen Tür
Feuerwerksreste, leere Sektflaschen und Böllerverpackungen: Jedes Jahr nach Silvester sammelt sich allerhand Müll auf Straßen, Bürgersteigen und auf öffentlichen Plätzen. Die Stadtreinigung ist laut ARAG Experten nicht allein dafür verantwortlich, dass der Müll verschwindet – auch Anwohner und Grundstückbesitzer müssen zum Besen greifen. Wenn sie das nicht tun, kann das für sie teuer werden. Grundsätzlich gilt das Verursacherprinzip, sprich, wer den Dreck macht, der muss ihn auch wieder wegräumen. So steht es in fast allen örtlichen Straßenreinigungssatzungen. Da die Verantwortlichen nach der Silvesterknallerei aber kaum ausgemacht werden können, müssen Grundstücksbesitzer den Silvestermüll auf dem Bürgersteig vor ihrer eigenen Tür wegräumen. Auch wenn sie ihn nicht verursacht haben.

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige

Böller sind Spielwaren
Das Oberlandesgericht (OLG) Naumburg hat entschieden, dass Böller in einem Spielwarengeschäft verkauft werden dürfen. Wie erstinstanzlich bereits das Landgericht Magdeburg, sah auch das OLG die Silvesterfeuerwerkskörper als Spielwaren an. Spielzeug umfasse nicht nur Gegenstände, mit denen Kinder spielen. Auch Erwachsene und Tiere spielen. So spielen auch und gerade Erwachsene Kartenspiele (Poker, Skat etc.), mit elektrischen Modelleisenbahnen oder mit Computerspielen. Auch Feuerwerkskörper werden über Jahrzehnte hinweg sowohl von Kindern und Jugendlichen als auch von Erwachsenen geschätzt. Spielen bedeutet einzig und allein, sich zum Vergnügen, Zeitvertreib und allein aus Freude an der Sache selbst auf irgendeine Weise zu betätigen. Auch Feuerwerk dient allein dem Vergnügen des Betrachters, erläutern ARAG Experten die Entscheidung (OLG Naumburg, Az.: 9 U 192/10).

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige

Fristlose Kündigung wegen Böllern
Die Verletzung eines Arbeitskollegen durch einen explodierenden Feuerwerkskörper rechtfertigt die fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses. In dem zugrunde liegenden Fall war der 41 Jahre alte Angestellte seit ca. 15 Jahren bei der Firma beschäftigt. Im August 2012 brachte er auf einer Baustelle einen „Böller“ in einem Dixi-Klo zur Explosion, während sich dort sein Arbeitskollege aufhielt. Dabei blieb unklar, ob dies aus Versehen oder absichtlich erfolgte. Der betroffene Kollege des Angestellten zog sich aufgrund der Explosion Verbrennungen am Oberschenkel, im Genitalbereich und an der Leiste zu und war drei Wochen arbeitsunfähig. Die Firma kündigte das Arbeitsverhältnis des Klägers wegen dieses Vorfalls fristlos. Der Mann klagte gegen die Kündigung. Das Gericht entschied, dass unabhängig vom genauen Hergang ein tätlicher Angriff auf einen Arbeitskollegen vorliegt, bei dem mit erheblichen Verletzungen des Kollegen zu rechnen gewesen sei. Bereits darin liege ein wichtiger Grund zur fristlosen Kündigung des Arbeitsverhältnisses. Dass der nicht sachgerechte Umgang mit Feuerwerkskörpern zu schweren Verletzungen führen könne, ist allgemein bekannt. Das gelte erst recht, wenn wie hier so damit hantiert werde, dass dem Betroffenen keinerlei Reaktions- und Fluchtmöglichkeit offen bleibt, ergänzen ARAG Experten (ArbG Krefeld, Az.: 2 Ca 2010/12).

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit über 3.900 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von rund 1,6 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Pressemitteilungen

ARAG Verbrauchertipps zum Thema Silvester – Teil 1

Silvester/Party/Feuerwerkskörper/Kauf/Haftung

Silvester darf es laut werden
Wer den Jahreswechsel ruhig und beschaulich verbringen möchte, sollte besser Urlaub auf einer einsamen Insel machen. Zum Neuen Jahr hat die Tradition nämlich Vorrang vor nächtlicher Ruhe. Da das Abbrennen von Feuerwerkskörpern zum Jahreswechsel ein alter Brauch ist, der zudem von den meisten Menschen freudig begangen wird, muss die lärmempfindliche Minderheit sowohl den Krach von Böllern und Co. als auch von feiernden Nachbarn in der Silvesternacht dulden – bis zwei Uhr nachts darf der Trubel gut und gerne dauern. Etwas anders ist die Sachlage allerdings eine Woche früher. Der beschauliche Heiligabend im Kreise der Familie kommt bei jungen Leuten zwar immer mehr aus der Mode und muss der Christmas-Fete mit hämmernden Techno-Versionen von „Jingle Bells“ und „Oh Tannenbaum“ weichen. Der 24. Dezember wird aber von den Ordnungshütern immer noch als Fest der Besinnlichkeit und Ruhe verstanden. Daher ist um 22 Uhr Schluss mit lustig, wenn Nachbarn sich gestört fühlen können.

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/

Silvesterparty – Streit mit Nachbarn ist vorprogrammiert
Wenn das Wohnzimmer zur Tanzfläche und der Küchentisch zum kalten Büffet umgebaut wurde, kann die Silvesterparty losgehen. Vielerorts wird auch in diesem Jahr wieder zu Hause gefeiert. Doch auch wenn an Silvester in Sachen „Ruhestörung“ lockere Sitten und de facto Sonderregelungen herrschen, gilt: Mieter in Mehrfamilienhäusern sind besonders zur gegenseitigen Rücksichtnahme verpflichtet. ARAG Experten empfehlen deshalb, die Party soweit möglich bei geschlossenen Fenstern ablaufen zu lassen und die Gäste anzuhalten, sich beim Kommen und Gehen ruhig zu verhalten. Und wenn die Nachbarn partout nicht mitfeiern wollen, muss die Party ja weit nach Mitternacht nicht unbedingt in voller Lautstärke zu Ende gehen.

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/heim-und-garten/

Feuerwerkskörper sicher aufbewahren
Nicht nur beim Vertrieb und beim Gebrauch von Feuerwerkskörpern soll die Sicherheit an erster Stelle stehen. Silvesterböller müssen auch sicher vor Kindern aufbewahrt werden. Anderenfalls können Eltern für die Folgen einer unsachgemäßen Knallerei verantwortlich gemacht werden. Die ARAG Experten verweisen auf einen Fall, in dem ein elfjähriges Mädchen ein Knalltrauma und einen vorübergehenden Gehörschaden durch Silvesterböller erlitt, die ihr ein 13-Jähriger nachgeworfen hatte. Die Richter verurteilten die Mutter des Jungen zur Zahlung von Schmerzensgeld in Höhe von rund 1.000 Euro, weil sie ihrer Aufsichtspflicht nur unzureichend nachgekommen war. Die Frau hatte die gut zehn Zentimeter langen Knaller zwar in ihrer Wohnung versteckt, der Sohn hatte diese aber trotzdem gefunden. Der Junge selbst hatte die Anschuldigungen zwar bestritten. Das Gericht sah die Vorwürfe aber durch Augenzeugen und den Klinikaufenthalt des Mädchens hinreichend belegt. Nach Ansicht der Richter hätte die Mutter des Jungen deutlicher und bestimmter auf eine sichere Verwahrung hinwirken und die Knaller notfalls wieder aus der Wohnung bringen müssen, insbesondere da die Feuerwerkskörper teilweise für Jugendliche unter 18 Jahren verboten waren (LG München, Az.: 31 S 23681/00).

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/

Der Kauf von Feuerwerkskörpern
In den EU-Staaten erhältliche Feuerwerkskörper müssen durch eine der 15 von der EU benannten Prüfstellen zugelassen sein. In Deutschland ist die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) zuständig. Geprüfte Feuerwerkskörper weisen eine Registrierungsnummer und das CE-Zeichen sowie die Kennnummer der Prüfstelle auf. Die BAM hat zum Beispiel die europaweit gültige Kennnummer 0589. In den öffentlichen Verkauf gelangen die Feuerwerkskörper der Kategorien 1 und 2. Feuerwerkskörper der Kategorie 1 (z.B. Knallerbsen, Wunderkerzen, Bengalisches Feuer) dürfen das ganze Jahr über verkauft werden. Feuerwerkskörper der Kategorie 2 (z.B. Knallfrösche, China-Böller, Leuchtraketen) dürfen ohne Genehmigung eigentlich in der Zeit vom 1. Januar bis einschließlich 28. Dezember nicht verkauft werden. In diesem Jahr beginnt der offizielle Verkauf wegen des Wochenendes allerdings schon am 28. Dezember und endet am 30. Dezember. Die ARAG Experten weisen darauf hin, dass in jedem Fall Böller, Knaller, Kracher und Raketen der Kategorie 2 ausschließlich an Personen abgegeben werden dürfen, die älter als 18 Jahre sind. Auch dürfen diese Produkte – neben dem Versandhandel – nur innerhalb von Verkaufsräumen veräußert werden. Ein Verkauf aus einem Kiosk oder in Verkaufspassagen ist verboten.

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/

Wer haftet, wenn“s gekracht hat?
Das Feuerwerk zum Jahreswechsel ist nicht ganz ungefährlich. Auch zugelassene und legal erworbene Feuerwerkskörper können beträchtlichen Sach- und Personenschaden anrichten. Welche Versicherungen bei den unterschiedlichen Schäden eintreten, fragen sich die meisten Hobby-Sprengmeister erst, wenn etwas schief gegangen ist. Doch ein Überblick kann laut ARAG Experten nicht schaden. So trägt die Krankenversicherung beispielsweise die Kosten für die Heilbehandlung, wenn eine Person von einem Böller oder einer Rakete getroffen und verletzt wird. Wenn Geschädigte aber bleibende Schäden davontragen – bei Feuerwerkskörpern durchaus nicht selten an der Hand – hilft nur eine private Unfallversicherung weiter. Auch Sachschäden können vom Silvesterfeuerwerk verursacht werden: Wer mit einem Riesenkracher das Auto des Nachbarn verunstaltet, ist schadenersatzpflichtig und hat Glück im Unglück, wenn er eine private Haftpflichtversicherung hat – und die Schäden dort auch versichert sind. Ist der Verursacher unbekannt, geht der Halter des verunzierten Autos unter Umständen trotzdem nicht leer aus; eine Kaskoversicherung übernimmt solche Schäden in der Regel. Verirrt sich eine Rakete in das heimische Schlafzimmer, kann sich der Eigentümer an seine Wohngebäudeversicherung wenden. Sie ersetzt ihm Schäden am Gebäude – zum Beispiel bei einem Brand – und unter Umständen auch fest eingebaute Gegenstände, wie Türen und Fenster. Die Schäden, die an den Möbeln und den Elektrogeräten der Bewohner entstanden sind, zahlt die Hausratversicherung der Hausbewohner.

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/versicherung-und-sicherheit/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit über 3.900 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von rund 1,6 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Pressemitteilungen

Gute Vorsätze zum neuen Jahr – ein neuer Versuch?

Es geht dem Licht entgegen – Morgen ist die Wintersonnenwende und damit die längste Nacht im Jahr.

Gute Vorsätze zum neuen Jahr - ein neuer Versuch?

Das Warum bringt den Erfolg

…ab jetzt wird also Tag für Tag das Licht zunehmen – die Tage werden wieder länger – es ist der erste Schritt in Richtung Frühling – und das mitten im Winter.

Die Natur hat sich „zurückgezogen“ um neue Kräfte zu sammeln und um uns dann im Frühling wieder mit der ganzen Farbenpracht zu begrüßen.
Genau so können auch wir:
Wir können uns jetzt, in dieser dunklen Jahreszeit ein wenig zurückziehen um unsere Kräfte neu auszurichten.

Sicher – Weihnachten ist nicht unbedingt der richtige Zeitpunkt um sich zurückzuziehen – an diesem Fest der Liebe ist es eher angesagt, dieses Fest der Freude und des Lichtes gemeinsam zu feiern.

Aber die Tage danach, also zwischen den Jahren, bieten sich ausgezeichnet an, um das alte Jahr zu reflektieren und um eine Neuausrichtung zu finden.

Das Licht wird aus einer ganzheitlichen Sichtweise mit Bewusstheit gleichgesetzt.
Es geht also bei dieser Reflektion und bei einer Neuausrichtung für das kommende Jahr um eine bewusste Neuausrichtung – idealerweise.

In diesem Fall wird man auch einen klaren Gedanken fassen und einen Plan entwickeln, um diese Neuausrichtung auch zum Erfolg zu bringen.

Das bedeutet für mich: „Gute Vorsätze“!
…und die Stufen der Umsetzung gleichen dann denen, die man aus dem Visionstraining kennt.

Heute sind die Vorsätze zum neuen Jahr oft einfach nur „dahingeredet – man könnte fast sagen, in einer Bierlaune“.
Studien zeigen, dass die meisten Vorsätze auch schon in den ersten 4 Wochen wieder in Vergessenheit geraten – dort im Unterbewusstsein warten sie dann oft auf die nächste Jahreswende, um wieder ins Bewusstsein zu kommen.

Egal, was wir umsetzen wollen – die Prinzipien sind immer die gleichen.

Punkt 1:
Wir brauchen eine Idee, die wir verwirklichen wollen.
Hier einige Ideen, die ganz gängig sind zum Jahreswechsel:
mehr Sport treiben – gesünder essen – abnehmen – mit den Rauchen aufhören…
Es können aber auch Dinge sein wie
Selbstbewusster sein – lernen, sich durchzusetzen – Gefühle zu zeigen…

Bei vielen Menschen, die spüren, dass auch beruflich etwas im Argen ist, da kann es dann auch gute Vorsätze sein wie
im Beruf erfolgreicher werden – einen beruflichen Neuanfang wagen…
Ganz oft höre ich auch, dass mit diesen „guten Vorsätzen“ der Wunsch verbunden ist, etwas „Sinnerfüllteres“ zu tun. Meist ist im alten Beruf einfach nicht mehr die nötige Begeisterung da.

Empfehlenswert ist es, in sich rein zu spüren um ganz wesentliche Punkte zu finden. Lieber wesentliche Punkte angehen, wie sich zu viel vornehmen und gleich wieder in die Lethargie zu fallen.

Bei diesem Punkt ist es auch wichtig, sich zu fragen – will ich das oder habe ich die Impulse von außen bekommen, bin aber selbst eher der „Mitläufer“ der es dann umsetzen muss, dann wird meist die Motivation schnell sinken.

Punkt 2:
Habe ich das Was gefunden, dann geht es um das Warum.
Dinge zum Umsetzen sind schnell gefunden, auch Vorsätze wie, weniger fern zu sehen oder Computerspiele sein zu lassen etc.

Wenn ich für mich kein „Warum“ finde, dann wird auch die Motivation schnell sinken, weil die Kraft nicht genügend aufgebaut werden kann.

Habe ich etwas schon jahrelang gemacht, aus Gewohnheit – dann werde ich eine ganze Menge an Kraft und Motivation aufbauen müssen, um das neue Ziel zu erreichen.
Diese Kraft und Motivation muss der stagnierenden Kraft der Gewohnheit übersteigen – das verkennen viele. Wir müssen im wahrsten Sinne des Wortes „über uns hinauswachsen“.
Erfahrungsgemäß können wir dieses machtvolle „Warum“ nur aufbauen, wenn wir mit unserem ganzen Herzblut, mit unserer Leidenschaft (im Sinne von Tatkraft) dabei sind.

Punkt 3
Jetzt können wir uns an das „Wie“ machen.
Je nachdem, wie groß das ist, was wir uns vorgenommen haben, kann es sein, dass uns das „Wie“ noch nicht ganz klar ist.
Da gehen die Meinungen auch auseinander, ob das „Wie“ ganz von selbst kommt oder ob wir es aktiv suchen müssen.

Wichtig ist: Mit dem Denken, das uns ein Problem erschaffen hat, können wir das Problem nicht lösen.
Wir brauchen also etwas mehr als das bisherige Denken.

Dieses mehr kann man sich in Gesprächen mit anderen Menschen (Familienangehörige, Freunde, Gleichgesinnte) holen oder man entscheidet sich dazu, einen professionellen Berater aufzusuchen.
Auch wenn das erst einmal „Geld“ kostet. Wenn der Weg zum Ziel dadurch beschleunigt wird, z.B. zum Erfolg, dann ist diese Entscheidung sicher kostengünstig.

Auch aus Büchern und Fortbildungen kann man klare Hinweise bekommen, was jetzt als Nächstes zu tun ist.

Will ich mehr für meine Gesundheit, Selbstvertrauen etc. tun, dann kann aus ayurvedischer Sich das Kennenlernen der eigenen Konstitution wichtig und richtig sein.
Wir sind in uns im Westen einer Kultur ausgesetzt, die in vielem „Anpassung“ fordert oder vermittelt.
Sich selbst kennen lernen ist nötig, um aus dem Inneren heraus zu erkennen. Dadurch können enorme Kräfte in einem Selbst freigesetzt werden.
Das Seminar Ayurveda-Basics ist hier ein erster und wesentlicher Schritt in Richtung mehr Bewusstheit…

Will ich meine Ernährung umstellen, dann kann ein Kochkurs genau die richtige Entscheidung sein…

Wer ausführlichere Schritte sucht, wie er sein Lebensziel kennen lernen kann und wie er es umsetzen kann, dem empfehle ich das Buch:
11 Ayurvedageheimnisse für Seele und Geist…

Die Ayurvedaschule im Rosenschloss ist eine unabhängige Privatschule. Der Schulleiter der Schule für Ayurveda Wolfgang Neutzler praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda. Als Coach betreut er Menschen in Krisen-Situation und berät Paare und Familien, die anstehende Probleme lösungs-orientiert angehen wollen.
Weitere Schwerpunkte seiner sind Ernährungsberatung und das Entwickeln von Gesundheits-Seminaren, wie Kochkurse, Abnehmkurse, Fastenwochen, Stressbewältigungs-Strategien – Live-Veranstaltungen und digitale Produkte.
Er ist als Autor, Co-Autor, Schulungsleiter sowie Privatdozent für Ayurveda tätig und führt Ayurveda-Inhouse-Schulungen in Hotels. Beautyfarmen und Gesundheits-Zentren durch.
Seit 2013 betreut er den Ayurveda-Lifestyle-Verlag.

Das Ziel ist es, noch vielen Schülerinnen und Schülern sowie Interessierten das ganzheitliche Konzept der indischen Lehre Ayurveda näher zu bringen.
Ayurveda – das Wissen von einem gesunden, langen und glücklichen Leben

Firmenkontakt
Ayurvedaschule im Rosenschloss
Wolfgang Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
0157 51271025
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://www.schule-fuer-ayurveda.de

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur im Rosenschloss
Norbert Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 44 80 761
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://www.ayurveda-rosenschloss.de/

Pressemitteilungen

Designreisen empfiehlt: Zum Jahreswechsel in das neu eröffnete Bulgari Resort Dubai

Designreisen empfiehlt: Zum Jahreswechsel in das neu eröffnete Bulgari Resort Dubai

(Bildquelle: @Bulgari Resort Dubai)

München, 14. Dezember 2017 – Marion Aliabadi, Geschäftsführerin und Inhaberin des Luxusreiseanbieters DESIGNREISEN verrät ihren Favorit zu Silvester. „In diesem Jahr empfehlen wir Wärme und Sonne am persischen Golf. Unter anderem das am 7. Dezember ganz neu eröffnete Bulgari Resort Dubai, eine urbane Oase in der Jumeira Bay. Das Bulgari Resort Dubai ist ein ultimatives städtisches Resort und gehört zum Bulgari Resort & Residences Dubai, entwickelt von Meraas, einer führenden Holding in Dubai. Es liegt auf der Seepferdchen-förmigen Insel und bietet den Gästen das Wohngefühl eines privaten Hauses, nur wenige Minuten vom Herzen der pulsierenden Stadt und ihrer kulturellen Sehenswürdigkeiten entfernt. Designreisen bietet den Superior Room ab EUR 1.571,00 pro Nacht pro Zimmer an.

Wie bei allen Bulgari Hotels & Resorts wurde auch das Bulgari Resort Dubai vom renommierten italienischen Architekturbüro Antonio Citterio Patricia Viel entworfen. Sowohl das Innere als auch das Äußere des Hotels haben die Präzision eines Bulgari-Juwels. Das Resort umfasst 101 Hotelzimmer und Suiten sowie 20 Hotelvillen. Alle sind ganz im Stil Made in Italy, mit exquisiten mit hochwertigen italienischen Luxusmöbelmarken wie Maxalto, Flos, Fexform und anderen eingerichtet.

Die Zimmer und Suiten haben einen direkten Blick über die atemberaubende Skyline von Dubai oder den Arabischen Golf, mit großen Balkonen, auf denen man die Seele baumeln lassen kann. Von ein bis drei Schlafzimmern, mit Optionen zur Verbindung von Villen, variieren die Eigenschaften von 175 qm bis 540 qm, alle mit einem persönlicher Butler-Service und privatem Pool und Pavillon.

Die 540 qm große Bulgari Villa ist das Nonplusultra Juwel in der Krone, und ist ideal für Familienausflüge oder ein Treffen mit Freunden. Features sind ein großer Wohnbereich, eine eingelassene Badewanne und ein privater üppiger Garten mit einem großen Außenbereich mit Schwimmbad.

Das 1.700 m² große BVLGARI Spa verfügt über acht zusätzliche luxuriöse Touch Behandlungsräume, einen hochmodernen Fitnesscenter und ein 25-Meter-Innenpool mit vollem Meerblick durch seine raumhohen Fenster, der einem ein Strandfeeling Pur vermittelt.

Die kleine, aber sehr feine Münchener Agentur bietet nur Ziele an, die sie persönlich empfehlen. Mit viel Liebe zum Detail werden die Destinationen auf Qualität und Atmosphäre geprüft. Dazu sind die Reisedesigner jährlich viele 100.000 Kilometer unterwegs.

Anfragen und Buchungen bei DESIGNREISEN (Theresienstrasse 1, 80333 München, Telefon: +49 (0)89-90 77 88 99 oder www.designreisen.de). Als Veranstalter luxuriöser Reiseangebote für den gehobenen Traveller ist DESIGNREISEN ganz auf exklusive Beratung spezialisiert. Offeriert werden ausschließlich Destinationen und Hotels, die von den Reisedesignern selbst getestet worden sind.

Der Premiumveranstalter DESIGNREISEN ist für perfekte Organisation und Komfort auf höchstem Level bekannt. Designreisen wurde vor 15 Jahren von Marion und Robert Aliabadi gegründet und aufgebaut. Die erfahrene Touristik-Managerin hat persönlich schon über 1000 Luxushotels besucht, ihr Team verfügt über Insiderwissen zu unzähligen Destinationen. Es gibt praktisch kein Land, das diesen ausgewiesenen Reiseexperten fremd ist – eine wichtige Voraussetzung für ihr tägliches Geschäft: Wir empfehlen nur das, was wir persönlich kennen.

Firmenkontakt
DESIGNREISEN GmbH
Silke Warnke-Rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

Pressekontakt
Rehm PR
Silke Warnke-Rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

Pressemitteilungen

Die Top-10 der Silvester-Kurzurlauber

Die Top-10 der Silvester-Kurzurlauber

(Mynewsdesk) Immer mehr Menschen nutzen den Jahreswechsel für eine Auszeit. Bei Kurzurlaub.de, der Nummer eins für Kurzreisen in Deutschland, wächst die Anzahl der Reisebuchungen im Verhältnis zum Vorjahr deutlich. Doch wohin geht der Reise-Trend zu Silvester? Viele Bundesbürger starten in den Großstädten ins Jahr 2018. Andere wiederum verleben den Jahreswechsel an ruhigen oder romantischen Orten.

Hamburg vor Berlin

An erster Stelle bei den Silvester-Buchungen auf Kurzurlaub.de steht derzeit Hamburg. „Die Silvester-Arrangements der Hansestadt sind in der Regel sehr exklusiv“, berichtet David Wagner, Reise-Experte des Online-Services. Die Hansestadt lockt neben diversen Silvesterpartys mit dem Fischmarkt und am Wasser mit einem großartigen Ausblick aufs Feuerwerk. An zweiter Stelle liegt Berlin. Das Hauptziel der Besucher ist am 31. Dezember einmal mehr das Brandenburger Tor. Denn hier gibt es die weltweit beliebteste Open Air Fan-Meile, die sich zum Jahresabschluss in die größte Silvesterparty Deutschlands verwandelt.

Platz drei bis sieben

Auf dem dritten Rang folgt Dresden. „Hier sind die Arrangements sehr vielfältig“, weiß Wagner. Auf alle Fälle lässt sich der Aufenthalt mit einem Besuch der Frauenkirche, Semperoper oder dem Dresdner Zwinger wunderbar mit einer Jahresabschluss-Party verbinden. Es folgen Leipzig, Frankfurt (am Main) und Bremen. An siebter Stelle liegt bei den Deutschland-Spezialisten von Kurzurlaub.de Hannover. Auch am Himmel der niedersächsischen Landeshauptstadt sind um Mitternacht großartige Feuerwerke zu sehen. Ein guter Platz, um das Spektakel mit anderen Menschen zu genießen, ist vor dem Hauptbahnhof.

Damp im Konzert der Großen

Auf Position sieben der Silvester-Reiseziele folgt Damp. „Das Ostsee Resort lockt die Gäste mit großartigen Arrangements“, weiß Wagner. „Doch inzwischen sind die Kurzurlaub.de-Verfügbarkeiten für den 31. Dezember in Damp ausgeschöpft.“ Trotzdem lohnt es sich, das schleswig-holsteinische Urlaubsparadies zu besuchen. Wer diesmal mit der Silvester-Buchung zu spät dran gewesen ist, sollte die Reise im neuen Jahr unbedingt nachholen. Oder den Silvesterabend an einem anderen Ort verbringen – wie zum Beispiel in Rostock (Platz neun) oder der bayerischen Landeshauptstadt München (Platz zehn).

Weitere Tipps

Grundsätzlich gilt: Wer sich Mitte Dezember noch nicht für ein Kurzurlaubs-Ziel zum Jahreswechsel entschieden hat, der sollte sich sputen. Wer es dabei ruhiger mag, für den bieten sich die Berge an. Ob Harz, Rhön, Sauerland, Thüringer Wald oder bayerische Alpen – gerade im Winter sind die deutschen Skigebiete äußerst reizvoll. Beliebter werden auch Neujahrstrips an die Küste. Die Silvester-Kurzreise an die Ostsee wird häufig mit dem Thema Wellness verbunden. Die Nordsee lockt mit ähnlichen Arrangements. Und auch die Menschen in Nordrhein-Westfalen wissen, wie man das Jahr ausklingen lässt. Party, Frohsinn und gute Laune gibt es hier nicht nur in der Karnevalszeit.

Aktuelle Silvester-Arrangements finden Sie unter www.kurzurlaub.de/silvester.html.

Kontakt:

Frank Bleydorn

Kurzurlaub.de

Leiter Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/g878r0

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/die-top-10-der-silvester-kurzurlauber-28625

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/food-trends/die-top-10-der-silvester-kurzurlauber-28625

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/g878r0

Aktuelle Nachrichten

Weihnachtspräsente: Ratgeber und Fachbücher für manche Lebenssituationen

Manche Bücher sind sogar hilfreiche Ratgeber in schweren Lebenssituationen. Vor allem dann, wenn der Arzt durch Inkompetenz nicht mehr in der Lage ist zu helfen, oder der Patient nicht mehr gewillt ist sich der Pharmaindustrie zu unterwerfen. Hier nun kommen die Fachbücher ins Spiel, es gibt zigtausende die schwer verständlich zu lesen sind, aber auch welche die von Selbstbetroffenen geschrieben worden sind und ganz ohne Fremdwörter auskommen.
Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.

 

Jetzt ist es wieder soweit, im Advent sorgen die Kaufhäuser für volle Regale, damit auch jeder sein Schnäppchen unter dem Tannenbaum legen kann. Aber alle Jahre wieder…stellt man sich ein und dieselbe Frage, was schenkt man seiner Familie und guten Freunden zu Weihnachten? Heutzutage ist es gar nicht so leicht ein passendes Geschenk zu finden. Das Angebot ist riesengroß: Parfumabteilungen locken mit ihren lieblichen Düften, Elektrofachabteilungen werben um die Gunst des Kunden mit starken Preisnachlässen, Schmuck- und Uhrengeschäfte ziehen magnetisch ihre Abnehmer mit ausgefallenen Stücken an. Pressetext: © 2010 von Sabine Beuke. http://www.openbroadcast.de/article/74068/expedition-weihnachtspraesente.html

 

In den Städten drängeln sich die Kaufsuchenden und arbeiten systematisch den Wunschzettel seiner Lieben ab. Wer aber keine Lust hat sich unter das Kaufrauschvolk zu mischen oder noch kein geeignetes Präsent gefunden hat, kann auch online bei vielen Shops einkaufen und sich bequem das Päckchen nach Hause schicken lassen.

Immer ein gutes Geschenk sind Bücher, in ihnen stecken wahre oder fiktive Geschichten von Autoren geschrieben, die ihre geistige Arbeit zur Unterhaltung für die Ewigkeit festhalten möchten. Hierbei handelt es sich meistens um Belletristik.

Manche Bücher sind sogar hilfreiche Ratgeber in schweren Lebenssituationen. Vor allem dann, wenn der Arzt durch Inkompetenz nicht mehr in der Lage ist zu helfen, oder der Patient nicht mehr gewillt ist sich der Pharmaindustrie zu unterwerfen. Hier nun kommen die Fachbücher ins Spiel, es gibt zigtausende die schwer verständlich zu lesen sind, aber auch welche die von Selbstbetroffenen geschrieben worden sind und ganz ohne Fremdwörter auskommen.
Vielleicht möchte der Schenkende eine gute Tat unter dem Tannenbaum legen und verschenkt ein Kohlenhydratarmes- Kochbuch oder Backbuch, das von Patienten für Patienten, oder auch für alle die sich gesund ernähren möchten, geschrieben worden ist.

Pressetext: © 2010 von Sabine Beuke.

http://www.openbroadcast.de/article/74068/expedition-weihnachtspraesente.html
Geschenke-Tipps:

http://www.sabinebeuke.de/ und http://www.jutta-schuetz-autorin.de/

Alle Bücher sind auch als E-Book käuflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfügbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhältlich (auch in den USA, Kanada und Australien).

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Pressemitteilungen

Weihnachtspräsente: Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of

Das Kochbuch „555 Low Carb Rezepte“ gibt Ihrer Kochkunst den letzten Schliff.

Sie finden Inspirationen für das gewisse Etwas im Alltag und für alle Festlichkeiten.

 

Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of: Die Autorinnen „Beuke und Schütz“ vermitteln Motivation pur und räumen mit alten Vorurteilen auf. Anhand von vielen wissenschaftlichen Berichten von Ernährungsforschern nehmen sie die Angst vor einer kohlenhydratarmen Ernährung. Wer ihre Bücher kennt, stellt schnell fest, dass es auch viele Rezepte gibt, und dass sich die Ernährung abwechslungsreich gestalten lässt. Wichtige Informationen, die man über die Ernährung und Verdauung sonst nirgends lernt – in ihren Büchern kommen sie äußerst anschaulich und gut verdaulich auf den Tisch.

 

  • Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of

Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

ISBN-10: 3738636773 und ISBN-13: 978-3738636772

Taschenbuch: 244 Seiten

Sprache: Deutsch – € 9,99 (Kindle: € 7,99)

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Aktuelle Nachrichten

Geschenkideen von Hannelore Furch

Weihnachten ist schon in greifbare Nähe gerückt und es wird Zeit, sich über Geschenke Gedanken zu machen. Bücher sind sehr praktisch, spannend und unterhaltsam. Sie sind schnell gekauft und auch einfach verschickt und nehmen nicht viel Platz ein.

 

Stimmungsvolle, unterhaltende und anrührende Geschichten und Gedichte finden Sie auf der Webseite von Hannelore Furch:

http://www.hannelore-furch.de/

Bild: © 2017 Dr. phil. Hannelore Furch 2014. © Renate Forst, Fotografenmeisterin

 

Dr. phil. Hannelore Furch, geboren in Gifhorn, lebte später in Unterlüß b. Celle.

Dort bekleidete sie ein politisches Mandat und war 1. Vorsitzende eines Ortsrings im Deutschen Frauenring e.V. (DFR).

Den Lehrstoff der auch in ihrem Ortsring durchgeführten DFR-Seminare Neuer Start ab 35 (beruflicher Wiedereinstieg und Weiterbildung für Frauen nach der Familienphase) nutzte sie später für sich selbst.

Sie zog mit ihrer Familie nach Rösrath, holte am Abendgymnasium Köln das Abitur nach, war Mitglied der Studentenvertretung und studierte an der Universität zu Köln Germanistik, Fachrichtung Literaturwissenschaft, Spezialgebiet Narratologie, und promovierte dort mit einer erzähltechnischen Arbeit zu Werken Günter Grass‘.

Heute schreibt sie überwiegend Prosa und Lyrik.

Ihre Prosawerke beschäftigen sich u.a. mit zeitgeschichtlichen Themen wie:

  • deutsch-polnische Annäherung (Die Pommernfalle, Roman, 2014)
  • Heimkehr aus russischer Kriegsgefangenschaft (Stalingrad 3000 km, Roman, 2015).

In der Lyrik bedient sie moderne und tradierte Formen.

 

Außerdem ist Dr. phil. Hannelore Furch Mitglied der Literaten-Vereinigung „Die Gruppe 48“.

Diese Gruppe hat sich der Förderung guter deutscher Literatur verschrieben. Sie wurde am 13. Februar 2016 gegründet und sieht sich als Nachfolge der legendären Gruppe 47.

Leitung der Literaten-Vereinigung Die Gruppe 48

Dr. phil. Hannelore Furch

In den Lachen 3

51503 Rösrath

Tel. 02205 4656

mail: hannelore.furch@t-online.de

 

  • Weitere Infos finden Sie auf den Webseiten:

http://www.hannelore-furch.de

http://www.die-gruppe-48.net

Vita-Text: © 2017 Dr. phil. Hannelore Furch

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net