Tag Archives: jakita

Pressemitteilungen

jakita.de und Kinderhotels Europa starten Kooperation

40 Euro Wellness-Gutschein für jede Kita-Bewertung

jakita.de und Kinderhotels Europa starten Kooperation

jakita- Deutschlands Kita-Bewertungsportal für Kinderkrippen und Kindergärten

Deutschlands unabhängiges Kita-Bewertungsportal jakita ( www.jakita.de ) und die Kinderhotels Europa, die beste Adresse für den Familienurlaub, starten eine Kooperation. Ab sofort ist jede veröffentlichte Bewertung auf jakita.de viel Wellness wert. Jede Kita-Bewertung wird mit einem 40 EUR Wellness-Gutschein belohnt.

München, 20.01.2015 – jakita.de steht für unabhängige Bewertungen von Kindertagesstätten und Kindergärten und bietet damit wertvolle Orientierung bei der Suche nach dem richtigen Betreuungsangebot. Ab sofort bietet das Portal einen weiteren Anreiz für die Erstellung einer Kita-Bewertung: Von Kinderhotels Europa, dem Experten für Familienurlaub mit höchster Betreuungsqualität, wird jede neu veröffentlichte Bewertung auf jakita.de mit einem Wellness-Gutschein im Wert von 40 Euro belohnt. So können sich Familien, Alleinerziehende und Großeltern in einem der europaweit 50 Kinderhotels verwöhnen lassen.
„Mit Kinderhotels Europa haben wir einen starken Partner mit gleicher Zielgruppe gewinnen können, der unseren Nutzern attraktive Wellnessbehandlungen zur Verfügung stellt“, sagt Irina Gottschlich, Geschäftsführerin von jakita.de.
Siggi Neuschitzer, Kooperationschef der Europäischen Kinderhotels, ergänzt: „Wir freuen uns über diese Kooperation mit jakita.de. Das Bewertungsportal hat sich durch seine Professionalität und den gemeinsamen Synergien als unser Partner erster Wahl herauskristallisiert.“ Erfahrungsberichte und Bewertungen bei der Kinderbetreuung sind entscheidend für Eltern, besonders auf der Suche nach der passenden Kita-Einrichtung. Als unabhängiges Bewertungsportal für Kinderkrippen und Kindergärten bietet www.jakita.de eine zuverlässige und seriöse Entscheidungshilfe.
Alle Eltern, Erziehungsberechtigte und Großeltern können ihre Einrichtung bewerten, geeignete Kitas suchen oder freie Kitaplätze finden. Über 26.000 Kita-Adressen bundesweit stehen zur Verfügung. Gleichzeitig bietet www.jakita.de den Kinderbetreuungseinrichtungen eine hervorragende Möglichkeit, ihr Angebot, die Räumlichkeiten und das Team informativ vorzustellen.
Die österreichische Hotelgruppe Kinderhotels Europa zählt insgesamt 50 Familienbetriebe in den schönsten Ferienregionen von Österreich, Deutschland, Kroatien und Italien. Die Mitgliedhotels sind Trendsetter in Sachen Kinder- und Familienfreundlichkeit. Im Mittelpunkt stehen Sport- und Freizeitangebote sowie Wasserlandschaften für Familien. Abgerundet wird das Angebot mit Wellness, Beauty und Fitnessmöglichkeiten für die Erwachsenen.

jakita – Deutschlands Kita-Bewertungsportal für Kinderkrippen, Kindergärten und Kitas.
Suchen, finden, bewerten. Neutral und anonym.
Jetzt Kita bewerten + 40EUR Wellness-Gutschein von Kinderhotels Europa erhalten.
www.jakita.de
www.facebook.de/jakita.de

Firmenkontakt
jakita – Deutschlands Kita-Bewertungsportal
Irina Gottschlich
Scheibmeirstraße 30a
81827 München
089/49002149
presse@jakita.de
www.jakita.de

Pressekontakt
CVA KOMMUNIKATION
Christian van Alphen
Rankestraße 10
80796 München
+49 (0)160 972 69 103
christian.vanalphen@cva-kom.de
www.cva-kommunikation.de

Pressemitteilungen

INTERFACE FACTORS GmbH übernimmt die Pressearbeit für „jakita – Deutschlands Kita-Bewertungsportal“

INTERFACE FACTORS GmbH übernimmt die Pressearbeit für "jakita - Deutschlands Kita-Bewertungsportal"

INTERFACE FACTORS GmbH: Die inhabergeführte Full-Service Agentur für Public Relations und Marketing in München betreut ab sofort „jakita – Deutschlands Kita-Bewertungsportal“. Das Leistungsportfolio umfasst die Pressearbeit. Darunter fallen Maßnahmen, die geeignet sind, das Portal einem möglichst großen Adressatenkreis bekannt zu machen und „jakita“ als Marke im Bewusstsein der Zielgruppen zu verankern. Im Mittelpunkt des Brand Awareness-Aufbaus steht die Erreichung eines Unaided Recalls bei den Stakeholdern oder Opinion Leadern. Diese sollen sich dann ohne die Hilfe von Gedächtnisstützen an „jakita“ erinnern können. Neben den klassischen PR-Instrumenten, wie der Kommunikation mit den Dialoggruppen, stehen die Erhöhung der Besucherzahlen und der Reichweite im Fokus. Das soll kurz- bis mittelfristig auf Basis von SEO-optimiertem Content auf der Onlinepräsenz www.jakita.de und mit Web 2.0-Maßnahmen erreicht werden.

„jakita – Deutschlands Kita-Bewertungsportal“ ist ein unabhängiges Online-Portal, auf dem Erziehungsberechtigte Kinderkrippen und Kindergärten bewerten oder passende Kindertagesstätten finden können. Dazu stehen schon jetzt über 25.000 geprüfte Kita-Adressen bundesweit zur Verfügung. Gleichzeitig können sich die Einrichtungen mit ihrer Adresse, Premium-Kunden sogar mit Bildern und einem Text auf der Plattform vorstellen. Das Ziel von „jakita“ besteht darin, die Eltern umfassend und neutral über Kita-Einrichtungen zu informieren und bei der Suche nach einer Kindertagesstätte transparente und leicht nachvollziehbare Entscheidungshilfen zu bieten. Denn momentan gibt es deutschlandweit noch keine einheitlichen Standards, mit denen die Qualität der Angebote bemessen wird.

Robert Schweinar, Geschäftsführer INTERFACE FACTORS GmbH sagt: „Wir freuen uns, dass sich die Gründerin von „jakita“, Irina Gottschlich, für uns als Presseagentur entschieden hat. Gerade für Start-ups lohnen sich Social Media-Kampagnen auf jeden Fall. Durch die Kombination von diversen Web 2.0-Kanälen können unterschiedliche Zielgruppen komfortabel erreicht und die Reichweite genau ausgewertet werden. Für uns ist die Betreuung von jakita.de eine sehr spannende Aufgabe, der wir uns gerne stellen.“
Bildquelle:kein externes Copyright

INTERFACE FACTORS GmbH wurde 1985 gegründet und betreut heute am Standort München Kunden aus dem B2C- und B2B-Bereich. Dazu gehören große und mittelständische Unternehmen aus den Branchen Automotive, Building&Construction, Healthcare, Information Technology, Telekommunication sowie Transport&Logistics. INTERFACE FACTORS entwickelt und implementiert nachhaltige Kommunikationsstrategien mit dem Ziel, einen konstruktiven öffentlichen Dialog anzuregen und steht seinen Kunden bei Markterschließungen und Produkteinführungen strategisch beratend zur Seite..

Weitere Informationen: www.interface-factors.de
Interface auf Facebook: www.facebook.com/InterfacePR
Interface auf Twitter: twitter.com/IFactors

INTERFACE FACTORS GmbH
Kurt Müller
Landshuter Allee 12
80637 München
089 / 55 26 88 -54
k.mueller@interface-factors.de
http://www.interface-factors.de

Pressemitteilungen

Erfolgreicher Start von Deutschlands Kita-Bewertungsportal jakita.de

Seit gut zwei Wochen online – mit überraschendem Erfolg

Erfolgreicher Start von Deutschlands Kita-Bewertungsportal jakita.de

jakita Webseite

Seit dem offiziellen Go-Live von www.jakita.de am 17.07.2014 sind die Zugriffe auf die Plattform ständig gestiegen. Die steigenden Besucherzahlen zeigen eindeutig das Bedürfnis vieler Eltern nach einem Kita-Bewertungsportal. Hier können Eltern aus über 25.000 geprüften Adressen bundesweit „ihre“ Kindertagesstätte oder „ihren“ Kindergarten heraussuchen. Denn zurzeit gibt es in Deutschland noch keine Standards, anhand derer die Qualität von Kitas und Kindergärten bewertet und entsprechend zertifiziert werden. Um den Erziehungsberechtigten dennoch neutrale, seriöse und vergleichbare Bewertungen zur Verfügung zu stellen, wurde jakita.de als vollkommen unabhängige Plattform gegründet. Gleichzeitig bietet diese den Kinderbetreuungseinrichtungen eine hervorragende Möglichkeit, ihr Angebot, die Räumlichkeiten und das Team informativ vorzustellen.

Die Gründerin der Plattform, Irina Gottschlich sagt dazu: „Die beste Kita finden – das ist das Ziel der Eltern. Und wir bringen es auf den Punkt: Wir bringen Kitabetreiber und Eltern zusammen.“

Auf jakita.de können Erziehungsberechtigte Schulnoten für Betreuung, pädagogisches Konzept, Ausstattung, Sauberkeit, Erziehung, Öffnungszeiten und Kosten vergeben. Ferner besteht die Möglichkeit, einen detaillierten Erfahrungsbericht mit Empfehlungen oder Verbesserungsvorschlägen zu verfassen.

Jedes Posting wird vor der Veröffentlichung mit den Richtlinien abgeglichen, damit eine missbräuchliche Nutzung des Portals ausgeschlossen werden kann. Um Objektivität zu gewährleisten, tritt die Redaktion mit den Kitas oder Kindergärten in Kontakt, sofern diese von den Eltern ein signifikant schlechtes Urteil erhalten haben. In Absprache mit dem Autor wird dann ermittelt, ob die Bewertung wirklich den Tatsachen entspricht und so aufrechterhalten werden kann. Ebenso besteht für jeden User die Möglichkeit, kritische Inhalte unter dem Menüpunkt „Verstoß melden“ prüfen zu lassen.

Mutter ist von übersichtlichem Angebot begeistert

Ines Vangerow aus München, Inhaberin des Berufsbekleidungsgeschäftes MedizinStyle und selbst Mutter von zwei Kindern, kommentiert: „Es ist wirklich herausfordernd, eine passende Einrichtung in dem nahezu unbegrenzten Angebot zu finden. Schließlich sollen meine Kinder die beste Betreuung und Förderung erhalten und sich wohlfühlen. Deswegen begrüße ich die Initiative von jakita.de außerordentlich, denn damit wurde eine transparente Entscheidungshilfe für die Auswahl der passenden Kita geschaffen.“

Mehrwert für Kitas: das Premium-Profil

Gegen eine Gebühr von monatlich 29,90 Euro können die Kinderbetreuungseinrichtungen ein Premium-Profil auf der Webseite buchen. Dieses umfasst eine ausführliche Selbstdarstellung mit 30.000 Zeichen inklusive Bildern sowie die Möglichkeit, auch Stellenangebote online zu stellen. Die Nutzung des Portals und die Abgabe von Bewertungen sind für die Erziehungsberechtigten hingegen kostenlos.

Das Leistungsportfolio von jakita.de in Kürze

– Neutrales, einfaches und anonymes Bewertungssystem mit Kommentarfunktion
– Menüpunkt „Neueintrag“ erleichtert Adresseingabe
– Umfassender und kompakter Überblick über ortsnahe Einrichtungen und freie Plätze
– Umfassende Vorstellung der Premium-Kitas (Informationen, Bilder, Stellenanzeigen)
– Redaktionelle Prüfung und Bewertung der Inhalte vor Veröffentlichung
– Einheitliche Standards erleichtern transparentes Qualitätsmanagement

Bildrechte: jakita.de Bildquelle:jakita.de

jakita.de wurde von der Dipl.-Betriebswirtin (FH) Irina Gottschlich gegründet. Die ehemalige Marketing-Leiterin und Pressesprecherin für Unternehmen aus der IT und dem Gesundheitswesen hat als voll berufstätige Mutter selbst erfahren, wie herausfordernd die Suche nach einer passenden Kita sein kann. Denn derzeit gibt es deutschlandweit keine einheitlichen Standards, die einen objektiven Anhaltspunkt bezüglich der Qualität der Einrichtungen geben.

Ziel des Online-Portals ist es, Erziehungsberechtigte umfassend und neutral über die verschiedenen Möglichkeiten der Kinderbetreuung zu informieren und eine objektive Entscheidungshilfe zu leisten. Auf jakita.de können Erziehungsberechtigte Schulnoten für Betreuung, pädagogisches Konzept, Ausstattung, Sauberkeit, Erziehung, Öffnungszeiten und Kosten vergeben. Ferner besteht die Möglichkeit, einen detaillierten Erfahrungsbericht mit Empfehlungen oder Verbesserungsvorschlägen zu verfassen. Alle Inhalte werden vor der Veröffentlichung redaktionell geprüft, um eine missbräuchliche Nutzung der Plattform auszuschließen.

jakita
Irina Gottschlich
Scheibmeirstraße 30a
81827 München
089 / 49 00 21 49
presse@jakita.de
http://www.jakita.de

Interface Factors GmbH
Kurt Müller
Landshuter Allee 12
80637 München
089 / 552688 -54
k.mueller@interface-factors.de
http://www.interface-factors.de