Tag Archives: kaufmännische Software

Pressemitteilungen

Microsoft Dynamics NAV 2018 Rapidstart

Microsoft Dynamics NAV 2018  Rapidstart

(Mynewsdesk) Parallel zu unseren Schulungsunterlagen für Microsoft Dynamics NAV 2018 Financials entsteht auf Grund vieler Anfragen gerade ein neues Schulungshandbuch für Microsoft Dynamics NAV RapidStart.

Wichtiger Hinweis: Der Liefertermin für Microsoft Dynamics NAV 2018 Financials musste leider auf Mitte August verschoben werden.

Beide Titel werden sowohl als Paperback, als auch als eBook lieferbar sein. Dabei haben wir bewusst für die eBook Variante eine sehr attraktive Preisgestaltung gewählt.

Neu an dem Schulbuchkonzept für Microsoft Dynamics NAV ist dabei vor allem das Konzept der Kopierlizenz. Bildungsträger und Firmen haben die Möglichkeit, eine Kopierlizenz für unsere Schulungsunterlagen zu erwerben, die optional auch als Worddokument angeboten wird. Damit eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten für ein eigenes Branding und/oder eine individuelle Erweiterung der Schulungsunterlagen.

Generell können Sie eine Lizenz für einen bestimmten Standort erwerben oder alternativ eine bundesweit gültige Lizenz. Eine Kopierlizenz ermöglicht Ihnen eine Weitergabe des lizensierten Titels in gedruckter und/oder elektronischer Form (PDF).

Ich berate Sie gerne bei Fragen zu unseren Produkten und zur Produkteinführung.

Jörg Merk

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im New Earth Publishing

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/nilzfp

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/microsoft-dynamics-nav-2018-rapidstart-18561

New Earth Publishing erstellt Schulungsunterlagen: http://www.schulbuch.website/ für kaufmännische Software, Consulting und Unternehmensberatung. Unsere Schulungsunterlagen sind aus Sicht eines Anwenders erstellt und vermitteln mit praxisnahen Beispielen den roten Faden für das jeweilige Programm. Auf Wunsch individuell mit Ihrem Branding.

Firmenkontakt
New Earth Publishing
Jörg Merk
Allacher Str. 1
85757 Karlsfeld

jm@newearthpublishing.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/microsoft-dynamics-nav-2018-rapidstart-18561

Pressekontakt
New Earth Publishing
Jörg Merk
Allacher Str. 1
85757 Karlsfeld

jm@newearthpublishing.de
http://shortpr.com/nilzfp

Pressemitteilungen

Lexware 2018 – neue Schulungsunterlagen

Lexware 2018 - neue Schulungsunterlagen

(Mynewsdesk) Die neue Version der Lexware financial office Serie kommt 2018 mit einer komplett neuen Programmoberfläche. Dabei wurden nicht nur die bisher 3-dimensionalen Icons durch 2-dimensionale ersetzt, sondern auch einige Änderungen in den Menüs vorgenommen. Aus diesem Grund sind unsere neuen Schulungsunterlagen diesmal bereits im Januar lieferbar.

Inhaltlich gibt es eine Reihe von Änderungen im Bereich der Funktionalitäten, von denen insbesondere folgende hervorzuheben sind:

Lexware buchhalter 2018: Neuregelung der Abschreibung von GWGs wurde umgesetzt. Die neuen Grenzen wurden in die AfA-Tabellen eingearbeitet. Im Zahlungsverkehr wird ab sofort die Terminüberweisung unterstützt.

Lexware warenwirtschaft 2018: Neu ist die Möglichkeit, Packlisten zu erstellen. Für die premium Version wurde die Möglichkeit geschaffen, mehrere Lagerorte zu verwalten. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Verbesserungen bei der mobilen Datenerfassung.

Lexware lohn + gehalt 2018: Zum 01.01.2018 gibt es Änderungen im Datensatzaufbau bei Dakota. Deshalb ist der Versand von Meldungen in Dakota ab dem 01.01.2018 gesperrt. Verschicken Sie Ihre Meldungen für 2017 deshalb nach Möglichkeit vor dem 31.12.2017. Im Programm enthalten sind die neuen Rechengrößen und Beitragssätze für 2018.

Unsere neuen Schulungsunterlagen sind ab sofort als Paperback, eBook und Kopierlizenz lieferbar. Nähere Informationen und Leseproben finden Sie unter: www.schulbuch.website und www.amazon.de

Jörg Merk

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im New Earth Publishing

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/f16t2z

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/lexware-2018-neue-schulungsunterlagen-82116

New Earth Publishing erstellt Schulungsunterlagen: http://www.schulbuch.website/ für kaufmännische Software, Consulting und Unternehmensberatung. Unsere Schulungsunterlagen sind aus Sicht eines Anwenders erstellt und vermitteln mit praxisnahen Beispielen den roten Faden für das jeweilige Programm. Auf Wunsch individuell mit Ihrem Branding.

Firmenkontakt
New Earth Publishing
Jörg Merk
Allacher Str. 1
85757 Karlsfeld

jm@newearthpublishing.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/lexware-2018-neue-schulungsunterlagen-82116

Pressekontakt
New Earth Publishing
Jörg Merk
Allacher Str. 1
85757 Karlsfeld

jm@newearthpublishing.de
http://shortpr.com/f16t2z

Pressemitteilungen

IBAN & BIC: Bankdaten automatisch konvertieren

Cloudbasierte Buchhaltungs- und ERP-Software Collmex unterstützt Anwender bei der SEPA-Umstellung

IBAN & BIC: Bankdaten automatisch konvertieren

Screenshot IBAN-Konverter (www.collmex.de)

Saarbrücken, 11.09.2013 – IBAN und BIC statt Kontonummer und Bankleitzahl: Die SEPA-Umstellung rückt näher und macht sich bereits heute im Zahlungsverkehr bemerkbar: Immer mehr Unternehmen bereiten sich auf die Einführung des europaweiten Systems für Überweisungen zum Stichtag 1. Februar 2014 vor.

Collmex ( www.collmex.de ) bietet Nutzern seiner cloudbasierten Buchhaltungs- und ERP-Lösungen nun einen zusätzlichen Service rund um SEPA. Ab sofort steht ein IBAN-Konverter zur Verfügung, der für bestehende deutsche Bankverbindungen automatisch die entsprechende IBAN berechnet. Anwender können somit die Bankdaten ihrer Kunden, Lieferanten und Dienstleister komfortabel direkt innerhalb der gewohnten Collmex-Oberfläche umwandeln. Die Nutzung zusätzlicher Programme oder Online-Services ist nicht notwendig.

Auch größere Datenbestände lassen sich innerhalb kurzer Zeit konvertieren. Die aus den bestehenden Kontonummern und Bankleitzahlen errechneten IBAN-/BIC-Daten werden automatisch in Collmex bei den jeweiligen Kunden- oder Lieferantendaten hinterlegt.

Die Konvertierung basiert auf den offiziellen IBAN-Regelungen der Deutschen Bundesbank. Bankverbindungen, die nicht automatisch umgewandelt werden können, etwa aufgrund fehlerhafter Daten oder im Fall spezieller Sonder-/Unterkontonummern, werden gesondert angezeigt und können manuell nachgetragen werden. Um mögliche Fehler auszuschließen, ist das System so konfiguriert, dass bei Zweifeln keine IBAN ermittelt wird,.

„Bereits seit dem Frühjahr bieten wir Collmex-Anwendern die Möglichkeit, SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriften einzurichten und parallel zu den bisherigen Verfahren zu nutzen“, sagt Bastian Wetzel, Geschäftsführer der Collmex GmbH. „Wir möchten unseren Kunden die Gelegenheit geben, sich rechtzeitig auf die Umstellung vorzubereiten, damit es im kommenden Jahr zu keinen zeitlichen Verzögerungen im Zahlungsverkehr kommt. Der IBAN-Konverter ist ein weiterer Baustein für eine reibungslose SEPA-Umstellung und spart viel Zeit und Aufwand.“

Die Softwarelösungen von Collmex decken branchenübergreifend alle für kleinere Firmen relevanten Bereiche moderner Unternehmenssoftware ab. Als Cloud-Software erfordert Collmex keine Installationen. Anwender können die Programme von jedem PC mit Internetanschluss per Browser nutzen.

Verfügbarkeit und Preise:
Der neue IBAN-Konverter und die SEPA-Funktionen stehen ohne weitere Kosten allen Nutzern der Lösungen Collmex buchhaltung basic, Collmex plus und Collmex pro zur Verfügung. Die Preise der cloudbasierten Programme starten bei monatlich 8,95 Euro für die Lösung Collmex buchhaltung basic. Collmex plus kostet 17,95 Euro und die kaufmännische Komplettlösung Collmex pro ist für monatlich 34,95 Euro erhältlich. Darin enthalten sind bereits mehrere Benutzerrollen für Mitarbeiter, Administratoren, Buchhalter und Steuerberater sowie Speicher für 100.000 Dokumente. Alle Angaben zzgl. MwSt.

Über Collmex:
Collmex bietet ERP Cloud-Software für kleine Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler. Die Produkte umfassen die klassischen Bereiche von Unternehmenssoftware (Buchhaltung, Vertrieb, Lager, Einkauf usw.). Die Nutzung der Software erfolgt über Internet mittels Browser, die Abrechnung per Monatsmiete. Als Spezialist für Online-Lösungen entwickelt und optimiert Collmex seine Produkte ausschließlich für dieses Geschäftsmodell. Das deutsche Unternehmen hat seinen Sitz in Saarbrücken.
http://www.collmex.de

Kontakt
Collmex GmbH
Bastian Wetzel
Bismarckstr. 106
66121 Saarbrücken
0681-5959-0463
service@collmex.de
http://www.collmex.de

Pressekontakt:
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Felix Hansel
Stuhlbergerstr. 3
80999 München
089-6230-3490
hansel@fx-kommunikation.de
http://www.fx-kommunikation.de

Pressemitteilungen

Erweiterte E-Commerce-Funktionalität

Cloud-Warenwirtschaft Collmex jetzt mit Schnittstelle zum Shopsystem xt:Commerce

Saarbrücken, 15.09.2011 – Collmex (www.collmex.de) macht es Online-Händlern nun noch einfacher, die Collmex-Software an ihren xt:Commerce-Shop anzubinden. Der Spezialist für kaufmännische Online-Software bietet dazu gemeinsam mit 1-2-3server.de eine Schnittstelle für xt:Commerce an.

Nutzer der Komplettlösung Collmex pro automatisieren mit dem Zusatzmodul ihre Abläufe und ersparen sich damit manuelle Eingaben. Alle Bestelldaten werden online vom Shop an Collmex übergeben. Dabei wird automatisch in Collmex ein neuer Auftrag angelegt, der wie gewohnt weiter bearbeitet wird. Bereits vorhandene Kundendaten werden bei der Übertragung ebenfalls aktualisiert.

Neben der enormen Zeitersparnis senkt die automatische Übertragung auch das Fehler-Risiko gegenüber der manuellen Daten-Übernahme erheblich.

„Als leistungsstarke Open-Source-Lösung erfreut sich xt:Commerce großer Beliebtheit“, sagt Bastian Wetzel, Geschäftsführer der Collmex GmbH. „In Verbindung mit Collmex pro und der Schnittstelle lässt sich die Abwicklung von Bestellungen deutlich vereinfachen. Das schafft mehr Zeit für das Kerngeschäft.“

Collmex pro ist eine kaufmännische Komplettlösung, die branchenunabhängig alle für kleinere Unternehmen relevanten Bereiche abdeckt: Von der Buchhaltung über die Erstellung von Angeboten/Rechnungen und die Warenwirtschaft bis hin zur Adress- und Projektverwaltung. Als Online- beziehungsweise Cloud-Software erfordert Collmex pro keine Installationen. Anwender können die Lösung von jedem PC mit Internetanschluss aus per Browser nutzen.

Verfügbarkeit und Preise:
Die kaufmännische Komplettlösung Collmex pro kostet monatlich 34,95 Euro. Darin enthalten sind bereits mehrere Benutzerrollen für Mitarbeiter, Administratoren, Buchhalter und Steuerberater sowie Speicher für 100.000 Dokumente. Die xt:Commerce-Schnittstelle ist als Zusatzmodul für einmalig 79,95 Euro direkt über 1-2-3server.de erhältlich (weitere Informationen unter http://www.1-2-3server.de/collmex/ ). Alle Angaben verstehen sich jeweils zzgl. MwSt.
Über Collmex:
Collmex bietet ERP Cloud-Software für kleine Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler. Die Produkte umfassen die klassischen Bereiche von Unternehmenssoftware (Buchhaltung, Vertrieb, Lager, Einkauf usw.). Die Nutzung der Software erfolgt über Internet mittels Browser, die Abrechnung per Monatsmiete. Als Spezialist für Online-Lösungen entwickelt und optimiert Collmex seine Produkte ausschließlich für dieses Geschäftsmodell. Das deutsche Unternehmen hat seinen Sitz in Saarbrücken.
http://www.collmex.de
Collmex GmbH
Bastian Wetzel
Bismarckstr. 106
66121 Saarbrücken
0681-5959-0463

http://www.collmex.de
service@collmex.de

Pressekontakt:
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Felix Hansel
Stuhlbergerstr. 3
80999 München
hansel@fx-kommunikation.de
089-6230-3490
http://www.fx-kommunikation.de

Pressemitteilungen

Mehr Rechtssicherheit bei Cloud-Services

Kaufmännischer Softwareanbieter Collmex schließt sich Initiative „Cloud Services Made in Germany“ an

Saarbrücken, 13.07.2011 – Collmex (http://www.collmex.de), Softwareanbieter von kaufmännischen Cloud-Lösungen, hat sich der Initiative „Cloud Services Made in Germany“ angeschlossen. Der Zusammenschluss von IT-Unternehmen (http://www.cloud-services-made-in-germany.de) hat es sich zur Aufgabe gemacht, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud-Services zu sorgen. Die Initiative wurde von der AppSphere AG mit Unterstützung des Cloud Computing Reports gestartet.

Teil der Initiative können ausschließlich Unternehmen werden, die eine Reihe von Kriterien und Qualitätsmerkmalen erfüllen. Dazu zählt etwa, dass der jeweilige Cloud-Service-Betreiber in Deutschland gegründet wurde und dort auch seinen Hauptsitz hat. Verträge mit Kunden müssen Service Level Agreements nach deutschem Recht enthalten und auch der Gerichtsstand für alle vertraglichen und rechtlichen Angelegenheiten muss in Deutschland liegen. Im Lösungskatalog werden außerdem nur Unternehmen gelistet, die für Kundenanfragen einen lokal ansässigen und deutschsprachigen Service und Support bieten.

„Das Interesse an Cloud-Lösungen steigt ständig, aber bei manchen Anwendern gibt es nach wie vor eine gewisse Verunsicherung“, erklärt Bastian Wetzel, Geschäftsführer der Collmex GmbH. „Wir begrüßen ausdrücklich das Ziel der Initiative Cloud Services Made in Germany, in diesem Segment für mehr Rechtssicherheit zu sorgen und mit klaren Kriterien eine Art Qualitätssiegel für Cloud-Services einzuführen.“

Collmex ist als betriebliche Cloud-Software für Selbständige, Freiberufler sowie kleinere und mittlere Unternehmen ausgelegt. Zu den grundlegenden Funktionen zählen je nach Version unter anderem Finanzbuchhaltung inklusive Mahnwesen, Angebots-, Rechnungs- und Lagerverwaltung, Warenwirtschaft und Projektverwaltung. Darüber hinaus sind auch Auftragsbearbeitung und Reisekostenabrechnung sowie ein Online-Shop integriert. Als Online- beziehungsweise Cloud-Software erfordert Collmex keine Installationen. Anwender können die Lösung von jedem PC mit Internetanschluss aus per Browser nutzen.
Über Collmex:
Collmex bietet ERP Cloud-Software für kleine Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler. Die Produkte umfassen die klassischen Bereiche von Unternehmenssoftware (Buchhaltung, Vertrieb, Lager, Einkauf usw.). Die Nutzung der Software erfolgt über Internet mittels Browser, die Abrechnung per Monatsmiete. Als Spezialist für Online-Lösungen entwickelt und optimiert Collmex seine Produkte ausschließlich für dieses Geschäftsmodell. Das deutsche Unternehmen hat seinen Sitz in Saarbrücken.
http://www.collmex.de
Collmex GmbH
Bastian Wetzel
Bismarckstr. 106
66121 Saarbrücken
0681-5959-0463

http://www.collmex.de
service@collmex.de

Pressekontakt:
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Felix Hansel
Stuhlbergerstr. 3
80999 München
hansel@fx-kommunikation.de
089-6230-3490
http://www.fx-kommunikation.de

Pressemitteilungen

Finanzbuchhaltung als Frühwarnsystem

Kennzahlensystem für Geschäftsführer in der Office Line Evolution 2012

Frankfurt am Main, 12. Juli 2011 – Um als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens einen genauen Überblick über die Gesamtsituation seiner Firma zu behalten, müssen viele Daten zusammengetragen und häufig manuell aufbereitet werden. Studien der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass immer noch rund ein Drittel aller mittelständischen Firmen ihr Controlling manuell durchführen und nur jedes fünfte Unternehmen ein standardisiertes Kennzahlensystem etabliert hat.

Die neue Version der betriebswirtschaftlichen Software-Lösung Office Line Evolution 2012 punktet nun mit einem neuen, vollintegrierten Kennzahlensystem, das einen sofortigen Überblick über wichtige Geschäftskennzahlen ermöglicht.

Damit sind selbst Ad-Hoc-Auskünfte über die Gesamtsituation des Unternehmens auf Knopfdruck möglich. Mit dem neuen Kennzahlensystem von Sage kann etwa die Entwicklung der finanziellen Lage wie Bilanz- oder GuV-Position, die Qualität einzelner Unternehmensbereiche wie Liefertreue oder Zahlverhalten und die Marktsituation hinsichtlich Auftragslage, Angebots- oder Neukundenentwicklung sofort angezeigt und grafisch dargestellt werden. Auch eine Echtzeitübersicht über wichtige Produktionskennzahlen oder Lagerentwicklungen ist so möglich. Im Standard werden heute bereits über 40 Kennzahlen, die mittels komplexer Rechenoperationen ermittelt werden, mitgeliefert und sind durch die Sage Fachhandelspartner oder den Kunden selbst erweiterbar.

„Das neue Kennzahlensystem der Sage Office Line wird in vielen Unternehmen, die häufig noch mit zahlreichen manuellen Prozessen ihre Kennzahlen ermitteln, für eine immense Zeitersparnis und eine deutliche Steigerung der unternehmerischen Transparenz sorgen. Gerade um etwa ein Bankgespräch oder eine wichtige strategische Entscheidung vorzubereiten, ist ein solches Werkzeug von großer Bedeutung“, so Andreas Heck, Leiter des Geschäftsbereichs „Kleine und mittlere Unternehmen“ bei der Sage Software GmbH.

So lobt auch Sage-Kunde Oliver Vorwick, geschäftsführender Gesellschafter der neam IT-Services GmbH die Controlling-Funktionen der Office Line Evolution: „Der Gang zum Steuerberater wird überflüssig und mit der unterjährigen Buchführung und den Auswertungen mit Kennzahlen haben wir jederzeit einen schnellen und vollständigen Überblick über unser Unternehmen.“

Das Zusatzpaket zur Office Line Evolution 2012 ist ab sofort erhältlich und kostet 1.690 Euro zzgl. MwSt. für eine unbegrenzte Anzahl an Anwendern pro Unternehmen.

Über Sage Software

Die Sage Software GmbH ist ein Unternehmen der britischen Sage-Gruppe. Mit über 25 Jahren Erfahrung und 250.000 Kunden ist Sage einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im deutschen Mittelstand. Im Geschäftsjahr 2009/10 erwirtschaftete Sage in Deutschland einen Umsatz von rund 91,6 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt hierzulande etwa 650 Mitarbeiter. Weitere Informationen: www.sage.de oder Tel.: 069/50007-6006.

Sage Software
Jörg Wassink
Emil-von-Behring-Staße 8-14
60439 Frankfurt
069 500071130
www.sage.de
joerg.wassink@sage.de

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlingerstraße 42A
80331 München
sk@schwartzpr.de
+49 (0) 89-211 871-36
http://www.schwartzpr.de

Pressemitteilungen

Alois Kleine bietet Lösungen für kaufmännische Software für Klein- und Mittelbetriebe

Der Freiberufler Alois Kleine, mit Sitz in Bielefeld OWL, hat sich zum Ziel gesetzt, die Geschäftsabläufe von Klein- und Mittelbetrieben zu optimieren. Er entwickelt für jedes Unternehmen die optimale Lösung für seine kaufmännische Software.

Alois Kleine ist ein Spezialist für kaufmännische Software in den Gebieten Warenwirtschaft, CRM (Customer-Relation-Management) und DMS Archiv Systemen. Darüber hinaus hat er sich auf Datenbankentwicklungen und Anwendungen rund um den Microsoft SQL Server spezialisiert.

Im Bereich der Warenwirtschaft arbeitet Alois Kleine mit der kaufmännischen Software SelectLine. SelectLine ist derzeit am deutschen Markt auf über 200.000 Arbeitsplätzen installiert. Diese Software besticht durch seine Funktionalität und die hohe technologische Entwicklung. Die kaufmännische Software Select Line arbeitet mit Microsoft Standards. Als Datenbankserver wird der Microsoft SQL Server eingesetzt.

Der Unternehmer Alois Kleine entwickelt und implementiert für jeden Betrieb die richtigen Funktionen und Möglichkeiten. Die kaufmännische Software für die Warenwirtschaft SelectLine eignet sich für Betriebe, die bis zu 50 Arbeitsplätze haben. Alois Kleine präsentiert die Vorteile, die diese kaufmännische Software mit sich bringt, gerne in einer individuellen, auf den Betrieb zugeschnittenen Präsentation.

Das Customer-Relation-Management ist in einem Betrieb heute sehr wichtig, da hier ein sehr großes Zeiteinsparungspotential besteht. Jedes Unternehmen kennt die Probleme, die beim Suchen der Vorgänge, die einen Kunden betreffen, entstehen. Die Dokumente sind in den verschiedensten Programmen versteckt und in unterschiedlichen Dateiformaten abgelegt. Eine kaufmännische Software, die ein gut strukturiertes CRM System anbietet, erleichtert diese Suchvorgänge immens. Eine kaufmännische Software im Bereich CRM, fasst alle benötigten Informationen mit wenigen Klicks zusammen. Alois Kleine berät bei der richtigen Auswahl des CRM System und passt die kaufmännische Software an die Unternehmenserfordernisse an. Zudem unterstützt er die Anwender bei der Einführung des neuen Systems.

Auch im Bereich des Document-Management-Systems bietet Alois Kleine für Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen an. Die DMS Software ELOoffice ist eine leistungsstarke Software, die sich speziell für kleine und mittlere Unternehmen eignet. ELO Office, das steht für „Elektronischer Leitz Ordner, ist einfach nach den bekannten Ordnungsprinzipien aufgebaut. ELO ist aus der von Louis Leitz gegründeten Firma Leitz (u.a. Herstellung Aktenordner) hervorgegangen. Bei ELO Office gibt ein Archiv, einen Aktenschrank sowie Ordner und Register. Das praktische an dieser Softwarelösung ist, dass kein großer Lernaufwand für die Bedienung dieser Software erforderlich ist. Alois Kleine bietet mit diesem Programm eine einfache und kostengünstige Komplettlösung für kleine Unternehmen und auch für Privatpersonen an. Alois Kleine hat große Erfahrungen bei der Entwicklung von individuellen Lösungen im Bereich der kaufmännischen Software. Er betreut Kunden aus allen Geschäftsbereichen und ist immer darum bemüht, die optimale Lösung für seine Kunden zu finden.

Hier sind einige Beispiele für die Zusammenarbeit mit Firmen, für die Alois Kleine kaufmännische Software implementiert hat. Er hat die kaufmännische Software für die Abrechnung eines Unternehmens im Bereich der Druckdienstleistung, oder eine individuelle Fakturierungssoftware für einen Betrieb, der Holzfurniere vertreibt, entwickelt.

Alois Kleine ist der ideale Partner im Bereich der kaufmännischen Software, da er die Schnittstellen zwischen verschiedenen Systemen und neuen Datenbankdesigns, Geschäftslogik und Zugriffsrechte entwickelt. Alois Kleine setzt sich für seine Kunden ein und berät sie bei der richtigen Auswahl der passenden Software.

Auf dem übersichtlich gestalteten Firmenportal www.ak-system-software.de findet der Besucher wissenswerte Informationen bezüglich Lösungen, Projekterfahrungen und Programmierung zum Thema kaufmännische Software.
Der Freiberufler Alois Kleine in Bielefeld hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschäftsabläufe von Kleinunternehmen sowie von mittelständischen Betrieben zu optimieren. Er entwickelt für jedes Unternehmen und jede Ansprüche die optimale kaufmännische Software.
Alois Kleine
Alois Kleine
Im Röken 37
33719 Bielefeld
+ 049 (0) 521 7857531

http://www.ak-system-software.de/
info@ak-system-software.de

Pressekontakt:
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)
Wiebke Becker
Bussardstr. 73
82194 Gröbenzell
becker.designportal@gmx.de
08142-506555
http://www.backlink-kaufen.eu/

Pressemitteilungen

Collmex startet Buchhaltungsservice mein-buchhalter

Deutschlandweites Angebot für kleine Unternehmen / Pauschale Buchung von Belegen ab monatlich 49,95 zzgl. MwSt.

Saarbrücken, 11.04.2011 – Collmex, Anbieter von kaufmännischen Cloud-Lösungen (Online-Software) für kleine Unternehmen, Freiberufler und Selbständige, startet mit dem Produkt Collmex mein-buchhalter (http://www.collmex.de/mein_buchhalter.html) ab sofort einen neuen Service. Unternehmer, die ihre Belege nicht selbst buchen möchten, können dies jetzt deutschlandweit zu festen Konditionen von geprüften Collmex-Buchhaltungspartnern erledigen lassen. Im pauschalen Grundpreis von monatlich 49,95 Euro zzgl. MwSt. ist bereits die Buchung von 50 Belegen enthalten. Der Jahresabschluss kann entweder mit der Software selbst erstellt oder dem Steuerberater übertragen werden.

Die Nutzung des Buchhaltungsservice ist auf zwei verschiedene Weisen möglich. Zum einen kann Collmex mein-buchhalter von Nutzern der Lösungen Collmex buchhaltung basic, Collmex plus und Collmex pro als Zusatzprodukt gebucht werden. Zum anderen ist die Nutzung von Collmex mein-buchhalter aber auch für Unternehmen und Selbständige möglich, die keine Software von Collmex einsetzen. Sie erhalten für den Datenaustausch eine kostenlose Version der Lösung Collmex buchhaltung basic ohne Buchungsfunktionalität.

Der Datenaustausch erfolgt elektronisch über die integrierte Dokumentenverwaltung. Anwender können ihre Belege damit einfach und schnell scannen und dem Buchhaltungspartner in digitalisierter Form zur Verfügung stellen. Verarbeiten lassen sich Dokumente in den Formaten PDF, TIFF und JPEG. Kontoauszüge können über das integrierte Online-Banking abgerufen werden und dienen gemeinsam mit den Belegen als Basis für die Buchungen.

Alle Collmex-Buchhaltungspartner werden intensiv geprüft und verfügen über die notwendigen Qualifikationen und Voraussetzungen nach dem Steuerberatungsgesetz inklusive mehrjähriger Erfahrung im Buchhaltungswesen.

„Viele Kleinunternehmer möchten ihre Buchhaltung extern erledigen lassen, scheuen aber hohe Kosten und den zusätzlichen Aufwand beim Austausch der Belege mit dem Dienstleister“, erklärt Bastian Wetzel, Geschäftsführer der Collmex GmbH. „Mit Collmex mein-buchhalter bleiben die Originalbelege im Unternehmen. Gleichzeitig haben die Anwender über die Software alle Unternehmensdaten jederzeit im Blick.“

Die Lösungen von Collmex sind als betriebliche Software für Selbständige, Freiberufler sowie kleinere und mittlere Unternehmen ausgelegt. Zu den grundlegenden Funktionen zählen je nach Version unter anderem Finanzbuchhaltung inklusive Mahnwesen, Angebots-, Rechnungs- und Lagerverwaltung, Warenwirtschaft und Projektverwaltung. Darüber hinaus sind auch Funktionen zur Auftragsbearbeitung und Reisekostenabrechnung sowie ein Online-Shop integriert. Als Online- beziehungsweise Cloud-Software bietet Collmex unter anderem die Vorteile, dass Anwender von jedem PC mit Internetanschluss aus per Browser mit ihren Daten arbeiten können und dass keinerlei Installationen notwendig sind.

Verfügbarkeit und Preise:
Der Service Collmex mein-buchhalter steht ab sofort als zusätzliche Option zu den Lösungen Collmex buchhaltung basic, Collmex plus und Collmex pro sowie als eigenständiges Produkt zur Verfügung. Der Grundpreis beträgt 49,95 Euro zzgl. MwSt. pro Monat inklusive der Buchung von 50 Belegen. Jede weitere Buchung wird mit 0,99 Euro zzgl. MwSt. berechnet.
Über Collmex:
Collmex bietet ERP OnDemand-Software (Cloud/SaaS) für kleine Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler. Die Produkte umfassen die klassischen Bereiche von Unternehmenssoftware (Buchhaltung, Vertrieb, Lager, Einkauf usw.). Die Nutzung der Software erfolgt über Internet mittels Browser, die Abrechnung per Monatsmiete. Als Spezialist für Online-Lösungen entwickelt und optimiert Collmex seine Produkte ausschließlich für dieses Geschäftsmodell (OnDemand-Software / SaaS). Das deutsche Unternehmen hat seinen Sitz in Saarbrücken.
http://www.collmex.de
Collmex GmbH
Bastian Wetzel
Bismarckstr. 106
66121 Saarbrücken
0681-5959-0463

http://www.collmex.de
service@collmex.de

Pressekontakt:
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Felix Hansel
Stuhlbergerstr. 3
80999 München
hansel@fx-kommunikation.de
089-6230-3490
http://www.fx-kommunikation.de

Pressemitteilungen

Komfortable Verwaltung von Rechnungen und Belegen

Collmex wertet seine kaufmännischen Cloud-Lösungen auf

Saarbrücken, 10.03.2011 – Collmex (www.collmex.de), Anbieter von kaufmännischer Online-Software für kleine Unternehmen, Selbständige und Freiberufler, hat seine Lösungen aufgewertet und mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Die Dokumentenverwaltung, die bislang den Topversionen vorbehalten war, steht jetzt auch in den Versionen Collmex plus und Collmex verein zur Verfügung. Gleichzeitig wurde die Lösung Collmex buchhaltung basic bei unverändertem Preis von 7,95 Euro pro Monat zzgl. MwSt. auf das Funktionsniveau von Collmex buchhaltung pro (bislang 14,95 Euro pro Monat zzgl. MwSt.) angehoben und ersetzt diese Version künftig für Neukunden.

Mit der integrierten Dokumentenverwaltung können Anwender ihre Belege, Rechnungen und Quittungen erfassen, buchen und archivieren – unabhängig davon, ob es sich um elektronische Rechnungen im PDF-Format oder eingescannte Papierdokumente handelt. Besonders praktisch ist die direkte Verknüpfung der so aufbewahrten Dokumente mit den entsprechenden Buchungen. Bei Bedarf lassen sich die Originalbelege per Mausklick anzeigen, ohne lange in der Ablage suchen zu müssen. Bei der Verarbeitung von PDF-Rechnungen sorgt eine automatische Texterkennung dafür, dass Rechnungsinhalte selbständig erfasst werden und so Zeit gespart wird. Bei eingescannten Dokumenten erfolgt eine Texterkennung mittels OCR.

„Wir haben die Dokumentenverwaltung im vergangenen Jahr erstmals in den Topversionen eingeführt“, sagt Bastian Wetzel, Geschäftsführer der Collmex GmbH. „Die Funktion wird von unseren Kunden intensiv genutzt. Viele Anwender scannen auch ihre papiergebundenen Dokumente und verwalten sämtliche Belege damit. Die Vorteile liegen gerade dann auf der Hand, wenn die Buchhaltung von einem anderen Ort aus erledigt wird beziehungsweise ein externer Dienstleister die Buchhaltung übernimmt. Durch die Einführung der Dokumentenverwaltung in weitere Collmex-Lösungen stellen wir diese Möglichkeiten nun einer großen Gruppe von Collmex-Anwendern zur Verfügung.“

Die Collmex-Dokumentenverwaltung ist an den gesetzlichen Vorgaben für ein digitales Archiv ausgerichtet. Diese finden sich beispielsweise in den Regelungen GoBS (Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme) und GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen).

Collmex ist als betriebliche Softwarelösung für Selbständige, Freiberufler sowie kleinere und mittlere Unternehmen ausgelegt. Zu den grundlegenden Funktionen zählen je nach Version unter anderem Finanzbuchhaltung inklusive Mahnwesen, Angebots-, Rechnungs- und Lagerverwaltung, Warenwirtschaft und Projektverwaltung. Darüber hinaus sind auch Funktionen zur Auftragsbearbeitung und Reisekostenabrechnung sowie ein Online-Shop integriert. Als Online-Software beziehungsweise Cloud-Software bietet Collmex unter anderem die Vorteile, dass Anwender von jedem PC mit Internetanschluss aus per Browser mit ihren Daten arbeiten können und dass keinerlei Installationen notwendig sind.

Verfügbarkeit und Preise:
Die Dokumentenverwaltung steht ab sofort ohne Aufpreis in den Lösungen Collmex plus, Collmex buchhaltung basic und Collmex verein zur Verfügung.

Preise:

Collmex buchhaltung basic: 7,95 Euro
Collmex verein: 9,95 Euro
Collmex plus: 14,95 Euro

Alle Angaben verstehen sich jeweils pro Monat und zzgl. MwSt.
Über Collmex:
Collmex bietet ERP OnDemand-Software (Cloud/SaaS) für kleine Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler. Die Produkte umfassen die klassischen Bereiche von Unternehmenssoftware (Buchhaltung, Vertrieb, Lager, Einkauf usw.). Die Nutzung der Software erfolgt über Internet mittels Browser, die Abrechnung per Monatsmiete. Als Spezialist für Online-Lösungen entwickelt und optimiert Collmex seine Produkte ausschließlich für dieses Geschäftsmodell (OnDemand-Software / SaaS). Das deutsche Unternehmen hat seinen Sitz in Saarbrücken.
http://collmex.de
Collmex GmbH
Bastian Wetzel
Bismarckstr. 106
66121 Saarbrücken
0681-5959-0463

http://collmex.de

Pressekontakt:
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Felix Hansel
Stuhlbergerstr. 3
80999
München
hansel@fx-kommunikation.de
089-6230-3490
http://fx-kommunikation.de

Pressemitteilungen

Ein Quantensprung fürs Unternehmenswachstum: Sage stellt neue Standard-Software GS-Office Quantum vor

Kaufmännische Komplettlösung adressiert kleine Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit standardisierten Prozessen / GS-Office Quantum schließt Lücke im Sage-Portfolio

Die deutsche Wirtschaft wächst kräftig, die Auftragsbücher der Unternehmen sind gut gefüllt. Auch kleine Unternehmen und Selbständige spüren die positive Entwicklung und können die Wachstumschance nutzen. Mit GS-Office Quantum (www.sage.de/sb/gs-office-quantum) steht ihnen dafür eine neue kaufmännische Komplettlösung aus dem Hause der Sage Software GmbH (www.sage.de) zur Verfügung. Diese ist ideal für kleine Unternehmen mit standardisierten Prozessen wie Handelshäuser und Dienstleister, die ihre Abläufe in einem einzigen kaufmännischen System abbilden wollen und keine Individualanpassung benötigen. Beispielsweise sind das Händler, die aufgrund ihres hohen Warendurchsatzes einen verstärkten Ressourcenbedarf im Vertrieb (Angebotsdefinition, Auftragsannahme etc.) oder auch Beschaffung haben. Zur Zielgruppe zählen auch Unternehmen mit standardisierten und skalierbaren Dienstleistungen wie z.B. Druckereien.

GS-Office Quantum kann auf bis zu 20 Arbeitsplätzen gleichzeitig installiert werden und bietet eine integrierte Warenwirtschaft, Auftragsverarbeitung und Buchhaltung inklusive Kontaktmanagement-Funktionen. Zudem enthält die Lösung ein umfassendes Service- und Support-Angebot, das etwa persönliche Ansprechpartner bei technischen Fragen oder der Kundenberatung beinhaltet. Anwender erhalten mit GS-Office Quantum eine umfassende Lösung zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis, denn es entstehen aufgrund des hohen Standardisierungsgrades kaum Einführungs- und Folgekosten für die Unternehmen.

Weiterentwicklung des Sage Portfolios:
GS-Office Quantum ist eine Weiterentwicklung der GS-Office Produktlinie von Sage und rundet das bisherige Portfolio des Softwareanbieters ideal ab. Bislang mussten kleinere Kunden, die mehr als fünf Arbeitsplätze benötigten, auf höherwertige Sage Produkte wie die Office Line (www.sage.de/officeline) ausweichen. Der damit verbundene Aufwand entfällt nun durch eine nahtlose Erweiterungsmöglichkeit für GS-Anwender, die mehr als fünf Arbeitsplätze brauchen. „Mit GS-Office Quantum schließen wir jetzt genau diese Lücke zwischen unseren Einstiegsprodukten und den höherwertigen, individualisierbaren Sage-Lösungen und adressieren so einen neuen Markt für Sage, der bislang unseren Wettbewerbern vorbehalten war“, äußert sich Oliver Herzig, Leiter des Geschäftsbereichs Kleine Unternehmen bei der Sage Software GmbH.

Attraktive Wachstumspfade:
In Deutschland, so Sage-Manager Herzig weiter, gebe es rund 3,4 Millionen kleine Unternehmen mit einem bis zwanzig Mitarbeitern. Allein 2010 kamen ca. 200.000 neue Unternehmen hinzu (Quelle: Creditreform 2011): „Genau diese Unternehmen können wir mit GS-Office Quantum ansprechen und ihnen mit unserer preislich attraktiven Lösung interessante Wachstumspfade bieten.“ Denn erhöht sich die Zahl der Mitarbeiter, so muss der Kleinunternehmer nicht auf eine größere Lösung umsteigen. Er kann die Anzahl der Arbeitsplätze entsprechend seiner Anforderungen ausbauen und bis zu 20 Arbeitsplätzen gleichzeitig nutzen. Hierfür wurde vor allem die Leistung der GS-Office-Datenbank erheblich optimiert, so dass allen Anwendern auch bei gleichzeitigem Arbeiten eine hohe Geschwindigkeit und Performance zur Verfügung steht. Die Software hilft kleinen Unternehmen bei der Bewältigung einer großen Menge gleichbleibender Aufgaben und dient daher der Effizienzsteigerung und Optimierung des Geschäftserfolgs.

Dezentrales Arbeiten steigert Flexibilität der Mitarbeiter:
Dezentrales Arbeiten wird auch für kleine Unternehmen immer wichtiger. Das neueste Mitglied der GS-Office Produktfamilie ist daher im Netzwerk- oder Terminalserver-Betrieb nutzbar. Dadurch ist GS-Office Quantum auch für Firmen mit Filialbetrieben oder zahlreichen Außendienstmitarbeitern, die über mehrere Clients auf die gemeinsame Datenbank zugreifen müssen, gut geeignet. Denn die Daten liegen an einem zentralen Speicherort und die Mitarbeiter können über das Internet von nahezu überall auf die Anwendung zugreifen. Dadurch sind sie in der Lage ihre Arbeit deutlich flexibler zu gestalten. Zudem profitieren sie von der einfachen Administrierbarkeit wie auch von der intuitiven Handhabung und leichten Einarbeitung in die Software. Deshalb ist GS-Office Quantum auch gerade für kleine Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung ideal.

Hohe Bedienfreundlichkeit:
GS-Office Quantum ist dank der übersichtlichen grafischen Oberfläche und der zahlreichen Einrichtungsassistenten einfach zu bedienen. Die Software verfügt in der aktuellen Version über die Möglichkeit, je nach Verantwortungs- bzw. Tätigkeitsbereich im Unternehmen den Funktions- bzw. Leistungsumfang der Software auf Arbeitsplatzebene anzupassen. Ein Mitarbeiter der Buchhaltung zum Beispiel erhält so nur den Funktionsumfang angezeigt, der für ihn relevant ist. Dies führt zu einer deutlichen Steigerung der Produktivität, Übersichtlichkeit und Sicherheit. Denn auf sensible Daten können nur vorab definierte Personen zugreifen.

Service und Support inklusive:
Alle Anwender von GS-Office Quantum bekommen zudem den TÜV-zertifizierten Sage Premium-Service Pro für das erste Jahr inklusive. Dieser beinhaltet unter anderem die Wartung, bei der sich Sage um die kontinuierliche Aktualisierung und Weiterentwicklung der Software kümmert. Durch kostenlose Updates ist der Kunde bei allen relevanten gesetzlichen Aktualisierungen immer auf dem neuesten Stand und bekommt zudem die neueste Software-Version kostenlos geliefert. Zusätzlich erhalten die Kunden von GS-Office Quantum über eine spezielle Rufnummer einen persönlichen Ansprechpartner im Support.

Exklusive Vor-Ort-Betreuung durch Sage-Fachhandel:
Um eine professionelle und sichere Einrichtung von GS-Office Quantum vor Ort garantieren zu können, hat Sage zur Markteinführung ein neues Vertriebspartnermodell eingeführt. GS-Office Quantum wird im Neukundengeschäft ausschließlich von speziell zertifizierten Sage-Partnern eingerichtet und installiert. Dadurch stellt Sage sicher, dass die Kunden eine professionelle Beratung und Einrichtung der Arbeitsplätze bekommen und sofort produktiv mit dem System arbeiten können.

Preise und Verfügbarkeit:
GS-Office Quantum ist ab März 2011 bei allen zertifizierten Sage-Partnern erhältlich. Bei fünf Arbeitsplätzen kostet die Software inkl. einem Jahr Premium-Service Pro 2.699 Euro zzgl. MwSt., bei 20 Arbeitsplätzen 6.599 Euro. Je mehr Arbeitsplätze mit GS-Office Quantum ausgestattet werden, desto geringer der Preis pro Arbeitsplatz. GS-Office Quantum ist für die Nutzung unter Windows-7 freigegeben und mit MS Office 2010 kompatibel.

Weitere Informationen über die Verfügbarkeit des Produktes erhalten Sie unter 02161-35-35-5554

Download von Pressemitteilung & Bildern unter: www.sage.de/presse

Besuchen Sie unseren Social Media Newsroom unter: www.sage.de/socialmedia

Über Sage Software

Die Sage Software GmbH ist ein Unternehmen der britischen Sage-Gruppe. Diese ist mit rund 13.400 Mitarbeitern und 6,3 Millionen Kunden weltweit der drittgrößte Anbieter von betriebswirtschaftlicher Software und Services. Die Sage-Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2009/2010 einen Umsatz von rund 1,650 Milliarden Euro.

Mit über 25 Jahren Erfahrung, 250.000 Kunden und mehr als 1.000 Fachhändlern ist Sage einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im deutschen Mittelstand. Im Geschäftsjahr 2009/2010 erwirtschaftete Sage in Deutschland einen Umsatz von rund 91,6 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt hierzulande etwa 650 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter: www.sage.de [9] oder Tel.: 069/ 50007 – 6006.
Sage Software
Jörg Wassink
Emil-von-Behring-Staße 8-14
60439 Frankfurt
069 500071130

www.sage.de

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlingerstraße 42A
80331
München
sk@schwartzpr.de
+49 (0) 89-211 871-36
http://schwartzpr.de