Tag Archives: Kiel

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Das Fremde ganz nah

Gebeco veröffentlicht Jubiläums Ausgabe des Fernweh Magazins

Kiel, 18.12.2017. Zauberhafte Menschen in allen Ländern dieser Erde: Was verbindet uns und was macht uns einzigartig? Mit der neuen Ausgabe des Fernweh Magazins „Ganz nah dran“ begeben sich Leser gemeinsam auf Entdeckungsreise und erfahren spannende Details aus 40 Jahren Gebeco Länder erleben: eine Zeit voller großer Träume und besonderer Begegnungen. Die Jubiläums Ausgabe wird am 18.12. an die Gebeco Kunden versendet und steht auf der Gebeco Homepage zum Download bereit www.gebeco.de/katalogbestellung.

40 Jahre Gebeco – 40 Jahre Menschen verbinden

Alles begann 1978 in einem kleinen Ladengeschäft mit Kugelkopfschreibmaschine. Daraus ist ein Unternehmen mit einem Team aus 13 Nationalitäten erwachsen – vernetzt mit Partnern auf allen fünf Kontinenten“, erinnert sich Ury Steinweg, Geschäftsführer der Gebeco. In den 80er Jahren war Gebeco der erste deutsche Reiseveranstalter, der für Teilnehmer bezahlbare Städtereisen nach Peking ermöglichte. „Seitdem hat sich sehr viel verändert. Eines ist aber in all den Jahren gleich geblieben: mit unseren Reisen wollen wir Brücken schlagen zwischen Kulturen, Nationen und Menschen.“ Wer mit Gebeco reist macht eigene Erfahrungen, erlebt die Besonderheiten einer Kultur und kann sich aufgrund der eigenen Reflexion des Erlebten, eine eigene Meinung bilden. „Auf unserer gemeinsamen 40 jährigen Reise, haben wir viele große Träume umgesetzt. Jetzt freuen wir uns schon auf das, was noch alles vor uns liegt“, versichert Steinweg.

Mit dem Fernweh „Ganz nah dran“

Mit zwei Personen begann die Geschichte Gebecos, mittlerweile beschäftigt der Reiseveranstalter mehr als 200 Mitarbeiter in Kiel. Im Fernweh Magazin erfahren Sie mehr über das Team und die Leidenschaft des Reisens, die alle Kolleginnen und Kollegen teilen. Sie denken, Spanien kennen Sie schon zu genüge? Werfen Sie mit dem Fernweh einen zweiten Blick auf dieses facettenreiche Land und dringen Sie unter die Oberfläche der kulturellen Vielfalt. Bequem im Sessel zurück gelehnt gehen Sie mit uns auf Weltreise: Von den USA nach Mexiko, zu den sieben Säulen der Weisheit in Jordanien und quer durch Japan mit dem Rad. Das Fernweh ist eine sprudelnde Inspirationsquelle für Ihre nächsten Reisen. Sie wollen nicht solange warten? Dann werfen Sie einen Blick in den Kulturspiegel, hier finden Sie tolle Ausstellungsideen aus ganz Deutschland, die zum Entdecken neuer Horizonte einladen.

Gebeco zählt mit allen Produkten seit 2017 zum TUI-Value Umsatz! Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen

Kiel: Zahnarzt Dr. Hinrichsen bietet persönliche Behandlungskonzepte

Zahnarztpraxis Dr. Jan Hinrichsen M.Sc. – Patientenorientierte, moderne Zahnheilkunde und praxiseigenes Labor im Zentrum von Kiel

Kiel: Zahnarzt Dr. Hinrichsen bietet persönliche Behandlungskonzepte

Die Zahnarztpraxis von Zahnarzt Dr. Jan Hinrichsen M.Sc. empfängt ihre Patienten zentral gelegen in der Kieler Innenstadt. Der Fokus der modernen Praxis mit eigenem Praxislabor liegt auf Erhaltung und Wiederherstellung der Zahn- und Mundgesundheit ihrer Patienten. Die Praxis-Schwerpunkte orientieren sich an den Bedürfnissen der Patienten, für die Zahnarzt Dr. Jan Hinrichsen ganz persönliche Behandlungskonzepte entwickelt.

>> Langlebige Zahngesundheit
Mit minimalinvasiver Zahnmedizin, individueller Prophylaxe, professioneller Zahnreinigung und ästhetischer Zahnheilkunde bietet die Zahnarztpraxis Dr. Hinrichsen ihren Patienten die Möglichkeit, die Zähne auf schonende und sanfte Art lebenslang gesund und attraktiv zu erhalten.

Eine intraorale Kamera ermöglicht es Zahnarzt Dr. Hinrichsen Befunde direkt auf dem Bildschirm am Behandlungsstuhl zu zeigen, und gemeinsam mit seinen Patienten weitere Maßnahmen anschaulich zu klären.
Für zahnmedizinische Eingriffe sind die Besucher der Kieler Zahnarztpraxis in der Kehdenstraße 25 in den besten Händen. Durch stete Weiterbildung ist das kompetente und freundliche Praxis-Team mit den aktuellsten Qualitätsstandards und moderner Technik bestens vertraut.

Ziel der Praxis ist es, mit einer individuell abgestimmten Prophylaxe und einer schonenden Zahnmedizin, die Zähne der Patienten langlebig auf sanfte Art gesund und attraktiv zu erhalten. Dabei wird eine umfassende zahnmedizinische Versorgung nach aktuellem wissenschaftlichem Stand für die ganze Familie gewährleistet.
Für die höchstmögliche Sicherheit bei der zahnmedizinischen Behandlung arbeitet Zahnarzt Dr. Jan Hinrichsen mit der Digitalen Volumentomographie (DVT). Dieses digitale Röntgengerät erlaubt es in kürzester Zeit, 3D-Abbildungen von Kiefer, Kieferhöhlen und Kiefergelenken in hervorragender Bildqualität zu erstellen. Dabei ermöglicht es eine exakte Diagnose, auch bei speziellen Fragestellungen und schwierigen Ausgangssituationen, und bei einer deutlich geringeren Strahlenbelastung ist die Bildqualität in der Regel besser als bei Computertomographie (CT).

Ein wichtiger Schwerpunkt der Praxis ist die zahnmedizinische Implantologie. Dr. Jan Hinrichsen selbst beendete 2009 das zweijährige Zusatzstudium des Masters of Science (M.Sc.) in oraler Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) und verfügt in diesem Bereich über eine langjährige Erfahrung. Im Januar 2017 erhielt Dr. Hinrichsen weiterhin den Mastertitel für Parodontologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie DGI und ist somit auch auf dem Gebiet der Zahnbetterkrankungen (Parodontitis) .

>> Moderne Zahntechnik im eigenen Praxis-Labor
Im praxiseigenen Labor der Zahnarztpraxis werden Zahnersatz und Zahnschienen vor Ort ganz individuell auf den Bedarf der Patienten angepasst. Für den perfekten Sitz von Kronen, Brücken, Prothesen oder Schienen muss absolut präzise gearbeitet werden. Dies wird durch die besonders enge Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt Dr. Jan Hinrichsen und den Zahntechnikern des Labors ermöglicht. Dank der kurzen Wege kann auch in schwierigen Fällen jederzeit eine optimale und schnelle Versorgung garantiert werden. Änderungen und kleinere Reparaturen können meistens umgehend durchgeführt werden und die Zahnfarbe lässt sich mit den Patienten direkt am Behandlungsstuhl abgleichen.

>> Gut zu wissen
Die informative und für alle mobilen Endgeräte optimierte Praxis-Website der Zahnarztpraxis Dr. Jan Hinrichsen M.Sc. in Kiel bietet ihren Besuchern einen umfangreichen Überblick über die Arbeit, die Leistungen und die Möglichkeiten der Praxis. In der Patienteninfo der Website stehen weiterführende Informationen rund um die Zahngesundgesundheit und die moderne Zahnmedizin zur Verfügung.

Die Zahnarztpraxis von Zahnarzt Dr. Jan Hinrichsen M.Sc. empfängt ihre Patienten, zentral gelegen, in der Innenstadt von Kiel. Die Praxis-Schwerpunkte sind den Patientenbedürfnissen angepasst und durch eine umfangreiche Qualifizierung, stetige Fortbildung und ein eigenes Praxis-Labor kann die moderne Zahnarztpraxis eine umfassende Behandlung aus einer Hand anbieten. Ziel ist es, die Zähne der Patienten dauerhaft gesund und ästhetisch schön zu erhalten. Dabei kann das kompetente und engagierte Team rund um Dr. Hinrichsen, eine umfassende zahnmedizinische Versorgung nach aktuellem wissenschaftlichem Stand für die ganze Familie gewährleisten. Die Stärken der Praxis sind das Zusammenspiel von medizinischem Sachverstand und kreativem Design sowie von praktischer Erfahrung und dem Spaß an der Sache.

Kontakt
Zahnarztpraxis Dr. Jan Hinrichsen M.Sc.
Dr. Jan Hinrichsen
Kehdenstr. 25
24103 Kiel
0431-95436
praxis@zahnarzt-kiel-mitte.de
http://www.zahnarzt-kiel-mitte.de

Essen/Trinken

Variete Le Coucou erstmals in Kiel

Variete Le Coucou erstmals in Kiel

Das Varieté Le Coucou lädt erstmals in Kiel zur kulinarisch-künstlerischen Dinner-Show ein.

Am 30. November 2017 startet das gemütliche Verzehrtheater sein einmonatiges Gastspiel in der Kai-City auf dem Platz am Willy-Brandt-Ufer. Das historische und klimatisierte Theaterzelt mit seiner hölzernen Täfelung bietet rund einhundert exklusiven Gästen Platz. Foyer und Showzelt schimmern im warmen Kerzenschein, funkelndes Glas, glitzernde Kronleuchter und dunkelrote Samtvorhänge schaffen eine romantische Atmosphäre. Die Gäste des Varietes werden persönlich und sehr herzlich empfangen, von netten, fröhlichen Menschen zum Tisch geleitet und während des Dinners kurzweilig und auf hohem Niveau unterhalten. Gastlichkeit und persönliches Engagement werden hier gross geschrieben. Und das Service-Personal glänzt mit vielen Fertigkeiten.
Auch das turbulente 3-stündige Programm wird die Gäste zwischen den Gängen des Menus beeindrucken. Wortgewandt und schlagfertig führt der, durch sein vieljähriges Engagement im Hansa-Park Sierksdorf bekannte Star-Moderator, Peter Winter durch den Abend. In einem besonderen Auftritt stellt er in seiner Bauchredner-Show den lustigen Raben Chico vor.
Ein optischer Höhepunkt des Programms ist ohne Zweifel Sarah, eine vielseitige Artistin aus Kanada. Sie besticht nicht nur durch ihre Schönheit, sondern auch durch erstklassige Artistik am Ring. Mister Cube balanciert und jongliert geschickt einen Mega-Kubus über die Variete-Bühne.
Wie ein roter Faden begleitet der französische Comedian Garcon Nablo die Gäste durch den Abend und tritt in verschiedenen Auftritten als komischer Kellner immer wieder in Erscheinung. Antonio Fernandez aus Havanna bringt eine kraftvolle und elegante Equilibristik auf dem Piedestal.
Ins Reich der Illusionen entführen die Lelas mit ihrer Magic-Show „Hello Las Vegas“ und verzaubern und verblüffen die Besucher mit blitzschnellen Zaubertricks. Die Sängerin Maylen Soto Duranona aus Cuba sorgt für die sanfte musikalische Untermalung mit einem vielseitigen Repertoire ihrer karibischen Heimat und internationalen Songs. Sarah Jean entfacht ein temperamentvolles Bola-Bola-Feuerwerk, gepaart mit argentinischen Trommelklängen und lässt rhythmisch die Kugeln rotieren.
Dem Variete Coucou ist es für das Gastspiel in Kiel gelungen einen absoluten Meister der Kochkunst, Herrn Dimmer vom Maybach Catering, zu verpflichten. Der Spitzenkoch verköstigte bereits die Bundeskanzlerin und andere prominente Persönlichkeiten in der Fördestadt. Das feine 4-Gänge-Menü, das auch in einer vegetarischen Variante erhältlich ist, beginnt mit einer köstlichen Vorspeise-Komposition zweierlei von Land und Meer, gefolgt vom Süppchen vom Hokkaido Kürbis. Der Hauptgang setzt mit geschmortem Wildschwein-Gulasch mit Rosenkohl und Kartoffelklößen einen besonderen kulinarischen Akzent. Zum Finale winkt ein Lebkuchen Panna Cotta mit geeister Beerengrütze und Minze.
Besonders geeignet ist die Dinner-Show für Weihnachtsfeiern und familiäres Weihnachtsessen welches durch das Gesamtkonzept des Variete Coucou zum einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Vorstellungen: 30.November 2017 bis 31.Dezember 2017 in Kiel, Kai City/ Hörn am Willy-Brandt-Ufer
Mittwoch bis Samstag um 19:30 Uhr
Sonn-und Feiertags um 18:00 Uhr
Grosse Silvestergala mit Spezialprogramm und 5-Gänge-Menu um 20:00 Uhr

Tickets unter:
017 44 64 11 55
tickets@variete-coucou.de
www.variete-coucou.de

Pressekontakt:
ART VISION GmbH – Varieté Le Coucou
Peter Winter
Wilhelmshöhe 4
38173 Sickte
Tel: 0174/4641155
Mail: Presse@variete-coucou.de

Weitere Infos und Bilder unter:
http://variete-coucou.de/presse/
http://variete-coucou.de/pressebilder/

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Firmenkontakt
ART VISION GmbH – Varieté Le Coucou
Peter Winter
Wilhelmshöhe 4
38173 Sickte
0174/4641155
presse@variete-coucou.de
http://www.variete-coucou.de

Pressekontakt
ART VISION GmbH – Varieté Le Coucou
Lelde Feldmane
Wilhelmshöhe 4
38173 Sickte
0174/4641155
webmaster@variete-coucou.de
http://www.variete-coucou.de

Pressemitteilungen

Solarwirtschaft rechnet mit deutlichem Wachstum in 2017

Strom vom eigenen Hausdach ist für Hausbesitzer äußerst attraktiv und nur halb so teuer wie typischer Netzstrom vom Stromanbieter.

Solarwirtschaft rechnet mit deutlichem Wachstum in 2017

Rainer Köpsell / enerix Neumünster-Kiel

Damit der selbst produzierte Strom 24 Stunden am Tag genutzt werden kann, werden heutige Photovoltaikanlagen zu einem Großteil mit Solarstromspeicher und StromCloud-Lösung ausgestattet. Der Umstieg auf Eigenversorgung ist besonders durch die günstigen Finanzierungsmöglichkeiten interessant. Zudem haben sich die Speichersysteme in den vergangenen Jahren technisch und kostentechnisch positiv entwickelt.
„Bereits zwei von drei Anlagen werden bei enerix mit Stromspeichern ausgestattet und unsere Kunden sind begeistert, wenn sie ihren Solarstrom während des Tages und in der Nacht nutzen können“, sagt Rainer Köpsell, Geschäftsinhaber enerix Neumünster-Kiel. Wir haben uns auf die Installationen dezentraler Energiesysteme und Energielösungen für den Einfamilienhaus- und Gewerbebereich spezialisiert. „Das Thema Einspeisevergütung und Rendite spielt bei der Kundenentscheidung keine Rolle mehr, nur noch Unabhängigkeit und Eigenversorgung. Eine Photovoltaikanlage und ein Stromspeicher werden schon bald zu jedem Einfamilienhaus gehören wie die Heizung“, ergänzt der Solarfachmann. Durch die Kombination mit z. B. Wärmepumpen oder Infrarotheizungen zu einer hocheffizienten Energielösung mit nachhaltig und langfristig niedrigen Energiekosten.

Wir bieten unseren Kunden schlüsselfertige Energielösungen für Privathäuser bis zu mittelständigen Unternehmen. Höchste Energieeffizienz und niedrige Nebenkosten ist unser Ziel im Interesse der Kunden. Zu den Hauptthemen gehören die Eigenenergieerzeugung und die hocheffiziente Nutzung der selbst erzeugten Energie. Alle Themenbereiche ausführlich zu beschreiben wäre an dieser Stelle zu umfangreich. Wir beschäftigen uns seit über 17 Jahren hauptsächlich mit folgenden Themen:
Photovoltaik, Solarstrom, Stromspeicher, Energieeffizienz, Infrarotheizung, LED, Energiemanagement, Wärmepumpen, Brauchwasserwärmepumpen, Elektromobilität und Heizungsunterstützung
Aus den genannten Themenbereichen, leiten wir durch Kombination von verschiedenen Komponenten aus den einzelnen Themenbereichen, entsprechende Energielösungen ab und erstellen für unsere Kunden das individuelle und bedarfsgerechte Energiekonzept.

Firmenkontakt
enerix Neumünster – Kiel
Rainer Köpsell
Memellandstr. 2
24537 Neumünster
04321-7834463
rainer.koepsell@enerix.de
http://www.enerix.de/photovoltaik/region/neumuenster-kiel-rendsburg/

Pressekontakt
enerix Neumünster – Kiel
Rainer Köpsell
Memellandstr. 2
24537 Neumünster
04321-7834463
rainer.koepsell@enerix.de
http://www.enerix.de/photovoltaik/region/neumuenster-kiel-rendsburg/

Pressemitteilungen

Kiel: Kinderosteopathie – die gesunde Bewegung ins Leben

Angelo Dietze: Geburtstraumen sind häufig Ursache von Entwicklungsproblemen bei Kindern

Das reibungslose Zusammenspiel aller Körpereinheiten ermöglicht dem Organismus, als Ganzes zu funktionieren. Entzündungen, Unfälle, Operationen, Geburtstraumen – all dies sind Störungen, die die Mobilität der Gewebe im Körper jedoch erheblich beeinträchtigen können. Vieles kann der Körper selbst kompensieren. Sind jedoch die Selbstheilungskräfte erschöpft, reagiert der Körper mit Schmerzen und Bewegungseinschränken. Oftmals sind auch Schonhaltungen die Folge. Hier kann die Osteopathie helfen.
Osteopathie und Kinderosteopathie gewinnen in Deutschland immer mehr an Zuspruch – egal ob Säugling, Baby, Kleinkind, Kind oder Erwachsener, sie alle sprechen gut auf die schonende, sanfte und schmerzlose osteopathische Behandlung an.
Mehr zu den osteopathischen Techniken und ihren Anwendungsbereichen findet man auf der neugestalteten Praxis-Website von Angelo Dietze, Osteopath und Kinderosteopath in Kiel, die auch für Tablets und Smartphones optimiert ist.

Kinderosteopathie erfordert umfangreiches Wissen über die sensorische, emotionale und neurologische Entwicklung von Kindern

Die Behandlung von Kindern erfordert ein hohes Maß an Erfahrung, Geduld und Einfühlungsvermögen. Um Säuglinge und Kinder zu behandeln, ist es wichtig, die unterschiedlichen Entwicklungsstufen des Kindes genau zu kennen. Die Wahl der Behandlungstechniken ist dabei besonders auf das sich im Wachstum befindliche Gewebe angepasst.
Schon der Begründer der Osteopathie Andrew Taylor Still sah in der Behandlung von Kindern eine besondere Bedeutung. Um die Entwicklung des Kindes nicht zu gefährden, war es ihm besonders wichtig, Entwicklungsstörungen und andere Auffälligkeiten frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Bereits die Phase der Geburt kann die Entwicklungsdynamik eines Kindes negativ beeinflussen, wenn beispielsweise das Kind ungünstig im Mutterleib liegt, bei der Geburt übermäßiger Druck auf den Schädel und die Wirbelsäule des Kindes ausgeübt wird, eine Saugglocken- oder Zangengeburt vorliegt oder das Kind per Kaiserschnitt auf die Welt geholt wurde. Aber auch Ereignisse nach der Geburt wie Stürze oder Erkrankungen, das soziale Umfeld und vieles mehr haben Einfluss auf den Zustand eines Kindes.

Kinder schreien meist nicht ohne Grund

Wenn ein Baby schreit, ist das an sich völlig normal, denn nur so kann es ausdrücken und signalisieren, dass etwas mit ihm nicht stimmt, dass es etwas braucht oder sich unwohl fühlt. Die häufigsten Ursachen, warum ein Kind schreit, sind Hunger, Müdigkeit, Schmerzen oder auch das Alleinsein. Das Schreien hört meistens auf, wenn die Eltern oder eine andere vertraute Bezugsperson durch sensible Intuition und Erfahrung – manchmal hilft eine einfache Umlagerung – das Kind beruhigt. Doch rund zehn Prozent aller Neugeborenen oder Säuglinge sind sogenannte Schreikinder. Viele Eltern bringt das häufig pausenlose Schreien oft an die Grenzen ihrer Kräfte – psychisch und physisch.
Der Schädel eines Säuglings ist weich und beim Geburtsprozess starken Druckverhältnissen ausgesetzt, so dass sich unter der Geburt die Knochen verschieben können. Normalerweise regulieren sich die Schädelknochen von alleine. Einseitige Haltungen des Kindes, vermehrtes Schreien, schwaches Saugen und Schlucken oder Verdauungsstörungen können jedoch auf ein Geburtstrauma hinweisen.

Mit frühzeitiger Behandlung Spätfolgen vermeiden

Angelo Dietze, Kinderosteopath in Kiel, empfiehlt in diesen Fällen einen Besuch in seiner Praxis zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Mit viel Fingerspitzengefühl und sanften Bewegungen setzt er die Selbstheilungskräfte des Kindes frei, gleicht Spannungen aus und stellt die Bewegungssymmetrie wieder her.
Viele Störungen können später – sollten sie nicht erkannt und behandelt werden – unter anderem zu Entwicklungsverzögerungen, chronischen Atemwegserkrankungen, Kopfspannungen bis hin zu Kopfschmerzen, KISS-Sydrom, Kiefergelenksproblemen, Sehstörungen, Hyperaktivität oder Haltungsfehlern führen.

Mehr erfahren: www.osteopathie-dietze.de oder anrufen Tel. 0431 – 648 97 24

Von Geburt an ist der Mensch Belastungen durch Infektionen, Stress, Traumata, Unfällen, emotionalen Belastungen oder auch falscher Ernährung ausgesetzt, die das körperliche Gleichgewicht stören. Das Ziel von Osteopath und Kinderosteopath Angelo Dietze in Kiel ist es, Gründe für die auftretenden Beschwerden herauszufinden und diese mit vielfältigen osteopathischen Behandlungstechniken- und methoden ganzheitlich zu behandeln und zu lindern, unter Berücksichtigung der Selbstheilungskräfte des Körpers. Besonders wichtig ist Angelo Dietze dabei die gesunde Entwicklung des Kindes. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt von Angelo Dietze liegt in der FDM-Schmerztherapie, einer effektiven Behandlungsmethode bei Schmerzen der Muskeln, Gelenke und Sehnen.

Kontakt
Praxis für Osteopathie und Kinderosteopathie Angelo Dietze
Angelo Dietze
Von-der-Goltz-Allee 44 – 48
24113 Kiel
0431 – 6489724
info@praxis-dietze.de
http://www.osteopathie-dietze.de

Pressemitteilungen

Der gute Ton macht den perfekten Imagefilm

Stephan Schneider Video & Audio Productions weckt Emotionen bei den Kunden

Der gute Ton macht den perfekten Imagefilm

Versierter Videoproducer, Audiodesigner und Musiker: Multitalent Stephan Schneider aus Kiel. (Bildquelle: © Stephan Schneider Video & Audio Productions)

Kiel (hh). Er ist Cineast und ein großer Fan von Filmmusik. Seine Imagefilme, die er für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) produziert, vereinen diese Passionen: Stephan Schneider aus Kiel hilft seinen Kunden, mit individuellen Kompositionen und maßgeschneiderten Firmenvideos Emotionen zu erzeugen, mehr Produkte zu verkaufen und oft fünfstellige Klickzahlen auf YouTube zu erreichen.

„Ich finde den Ton sehr wichtig“, sagt der smarte und seit fast 20 Jahren erfolgreiche Freiberufler. Mit seiner Firma Stephan Schneider Video & Audio Productions hat der versierte Videoproducer, Audiodesigner und Musiker für seine häufig mehr als zufriedenen Kunden schon zahlreiche Imagefilme erstellt. Wie wichtig die bis dato eher stiefmütterlich behandelte Musik für die Bewegtfilm-Herstellung ist, haben mittlerweile auch Medienagenturen und Videoproduktionsfirmen erkannt. Stephan Schneider bietet nämlich nicht nur fertige Filme für KMU an, sondern versorgt auf B2B-Basis als einer der wenigen Anbieter auch zunehmend professionelle Medien-Dienstleister mit dem passenden Ton.

Dazu hat sich Stephan Schneider im Herzen Kiels in einem kreativen Umfeld aus Übungsräumen von Bands und jungen Firmen eine mit modernster Technik ausgestattete Produktionsstätte eingerichtet. Er sagt: „Imagefilme, die mit individuell komponierter, gemafreier Musik unterlegt sind, eignen sich beispielsweise optimal für Firmen, die international arbeiten, da bei ihnen das Sprachproblem wegfällt.“ Auch lassen sich Produkte und Marken auf diesem Wege sehr gut emotionalisieren. Die textlich auf ein Minimum reduzierten und auf maximal zwei Minuten Länge komprimierten Firmendarstellungen erinnern häufig an Kino-Trailer, die bekanntlich maßgeblichen Einfluss darauf haben, ob ein Film floppt oder topt. „Mir geht es bei der Erstellung von Imagefilmen darum, den großen Zusammenhang auf zwei Minuten runterzubringen, um die Konzentration der Zuschauer zu halten“, erklärt Schneider.

In der Regel gibt es dafür ein Vorgespräch mit Kunden aller Branchen, beispielsweise Speditionen, Produkthersteller oder Online-Shops, und dann erfolgt ein Angebot. Nach der Auftragserteilung wird teilweise mit einem zusätzlichen Kameramann vor Ort gedreht, um aus dem Filmmaterial einen detaillierten Rohschnitt zu erstellen und mit Musik zu unterlegen. „Meistens gefällt diese Version den Kunden bereits, manchmal sind noch Wünsche einzuarbeiten“, erklärt Stephan Schneider seine Arbeitsweise. Nach der Abnahme der finalen Version durch den Kunden, liefert Stephan Schneider das fertige Werk als mp4-Datei im FullHD-Format oder legt auf Kundenwunsch einen YouTubeChannel an, auf dem er den Imagefilm weltweit im Internet veröffentlicht. Imagefilm-Beispiele von Stephan Schneider Video & Audio Productions finden sich im Showroom auf http://www.schneider-video.de/showroom/

In der Kieler Firma Stephan Schneider Video & Audio Productions werden seit dem Jahr 2010 spezielle Imagefilme produziert, die häufig ohne Sprache auskommen. Nahezu mit einem Alleinstellungsmerkmal werden die Videos mit eigens komponierter, gemafreier Musik unterlegt. Dabei werden bei den Zuschauern Emotionen geweckt, die Produkte, Marken und Unternehmen in einem positiven Licht erscheinen lassen. Stephan Schneider Video & Audio Productions beliefert auch Agenturen und Videoproduktionsfirmen mit passender Musik und Sounddesign.

Kontakt
Stephan Schneider Video & Audio Productions
Stephan Schneider
Am Dorfplatz 22 b
24145 Kiel
0431 7164087
0431 7164136
mail@stephan-schneider.com
http://www.stephan-schneider.com

Pressemitteilungen

Kiel: Nichtraucher werden durch Ohrakupunktur

Akupunktur vermindert Entzugsbeschwerden und das Verlangen zu Rauchen

Rauchen schadet der Gesundheit
Dass Rauchen der Gesundheit schadet, ist nichts Neues – und eigentlich dem Raucher auch bewusst. Die schädlichen Inhaltsstoffe wie Teer und Kohlenmonoxid verschlechtern die Durchblutung und die Versorgung des Körpers mit Sauerstoff. Das Immunsystem wird geschwächt, was wiederum weitere Erkrankungen zur Folge hat. In erster Linie Lungenerkrankungen, wie die chronische Bronchitis, asthmatische Erkrankungen, Raucherhusten und COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung). Mit dem Rauchen in Verbindung gebracht werden Herzerkrankungen (Herzinfarkt, Herzschwäche) oder Erkrankungen des Gehirns (Schlaganfall, Demenz).
Nicht zuletzt erhöht sich das Risiko an Krebs zu erkranken, insbesondere an Lungenkrebs. Auch sind Zusammenhänge zwischen Parodontitis oder Diabetes mellitus und Tabakkonsum nachgewiesen.
In der Patienteninformation der Praxis-Website erfährt man mehr zum Thema Lungen–und-Atemwegserkrankungen, die in Bezug zum Rauchen stehen.

Der erste Schritt ohne Rauchen – der Gesundheit zuliebe
Die Entscheidung das Rauchen zu beenden, sollte feststehen. Nicht nur weil die Umwelt es möchte. Man muss diese Entscheidung für sich selbst und für seine Gesundheit getroffen haben. Das ist der erste wichtige Schritt. Beim nächsten Schritt kann eine Akupunktur-Behandlung helfen.

Akupunktur für die Raucherentwöhnung ohne Entzugserscheinungen
Gerade die Entzugssymptome sind es, die es für viele so schwierig machen, mit dem Rauchen aufzuhören. Die hausärztliche und internistische Praxis von Dr. med. Karin Jatzkewitz in Kiel, Internistin und Akupunkturärztin, empfiehlt die sanfte Entwöhnung mithilfe der Ohrakupunktur. Diese Behandlung mildert die Entzugssymptome oder beseitigt sie auch ganz. Außerdem wirkt die Akupunktur positiv auf die Psyche und fördert das Durchhaltevermögen.
Die Behandlung umfasst 3 Sitzungen im Abstand von je 2 Wochen. Es werden Dauernadeln gesetzt, die wie kleine Knöpfe aussehen und mit einem kaum sichtbaren Hautpflaster fixiert werden. Sie reduzieren Entzugserscheinungen meist auf ein Minimum. 3-mal täglich und immer dann, wenn das Verlangen nach einer Zigarette besonders groß wird, drücken Sie die „Knöpfe“ und stimulieren Sie dadurch. Wenn ein Bedürfnis zum Rauchen auftreten sollte, kann wieder eine Stimulation an den Nadeln vorgenommen werden. Dann verschwindet es rasch.
Ein Tipp von Dr. Jatzkewitz: Nach der ersten Akupunktur sollte man „reinen Tisch“ machen, das heißt, alle Zigaretten wegwerfen und all das beseitigen, was an das Rauchen erinnert.

Mehr erfahren: www.schmerztherapie-kiel.de oder anrufen: +49 (0) 431 – 337345

In ihrer hausärztlichen und internistischen Praxis möchte Dr. Karin Jatzkewitz Sie in allen Lebensabschnitten individuell begleiten und ganzheitlich behandeln. Zu ihren Schwerpunkten gehören die internistische Diagnostik, u.a. mit Sonographie und Doppler, z.B. zur Untersuchung von Bauch und Schilddrüse, die Diabetes-Betreuung mit DMP-Programmen und die Schmerztherapie. Zusätzlich zu Standardtherapien setzt sie auch alternative Behandlungsformen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Akupunktur und Naturheilverfahren ein, für die sie durch umfangreiche Fortbildungen zertifiziert ist. Insbesondere bei chronischen Schmerzen können Akupunktur, Neuraltherapie oder Reizstrom mit TENS-Geräten (Transkutane elektrische Nervenstimulation) Linderung verschaffen.
Zur Erhaltung von Gesundheit und Lebensqualität bietet sie in ihrer Praxis Vorsorgemaßnahmen und Gesundheitsberatung an, z.B. mit Bio-Impedanz-Analyse zur Gewichtskontrolle, Abnehmprogamm mit Insumed-Produkten, Vitamin D und Infusionstherapien zur Stärkung des Immunsystems, VNS-Stressanalyse oder reisemedizinischen Untersuchungen und entsprechenden Impfungen.

Kontakt
Hausärztliche und internistische Praxis Dr. Karin Jatzkewitz
Dr. Karin Jatzkewitz
Projensdorfer Str. 202
24106 Kiel
0431 33 73 45
info@arztpraxis-projensdorf.de
http://www.schmerztherapie-kiel.de/

Pressemitteilungen

orange ate kid rockt die Kieler Woche am 25. Juni 2017

Hamburger Band spielt auf der RADIO BOB Bühne

orange ate kid rockt die Kieler Woche am 25. Juni 2017

orange ate kid (Bildquelle: @orangeatekid)

Die Hamburger Band orange ate kid (OAK) stellt bei der Kieler Woche neue Songs vor. Das Großevent gibt OAK Gelegenheit, alle neuen und bekannten Songs am Sonntag, 25.06.2017, von 19:45 bis 21 Uhr Live auf der RADIO BOB Bühne zu präsentieren (Reventlouwiese an der Kiellinie).
Nach der in 2014 erschienenen Debut-EP „Waterlungs“, einem Musikvideo zu der Single „We are the Island“ 2015 wurde einer der neuen Titel, nämlich „Alpha“, kürzlich Live im Elevate Studio, Hamburg, aufgenommen und ist im Netz zu sehen.
Die neue EP – noch ohne Titel – wird ab Spätsommer bei allen bekannten Online-Musikshops, Streaming-Diensten, sowie physisch bei Amazon und im Onlineshop der Band erhältlich sein. Das neue Album kann bereits jetzt vorbestellt werden.
OAK besteht aus fünf Musikern, wurde 2012 gegründet und hat sich vor allem in Norddeutschland bei Festivals und Szene-Auftritten eine feste Fangemeinde erspielt.

ORANGE-ATE-KID besteht aus fünf Band-erprobten Hamburgern, die einen nicht alltäglichen Mix aus melodischen Post-Hardcore Tönen mit filigranen Gitarren-Melodien spielen.

Kontakt
orange ate kid (OAK)
Kevin Lange
Hauke-Haien-Weg 16
22149 Hamburg
0049 (0)15786745466
booking@orangeatekid.de
http://www.orangeatekid.de

Pressemitteilungen

Orange ate kid rockt die Kieler Woche

OAK stellen neue Songs live vor.

Orange ate kid rockt die Kieler Woche

OAK (Bildquelle: @orangeatekid)

Während der Kieler Woche stellt die Hamburger Band orange ate kid (OAK) am Sonntag, 25. Juni, ab 20 Uhr auf der RADIO BOB! Rockcamp Bühne an der Kiellinie ihre noch unveröffentlichten Songs zum ersten Mal live vor. Die neue EP von OAK ist gerade erst in den Elevate Studio, Hamburg, aufgenommen worden. Als Vorgeschmack gibt es ein Studio Live Recording zum neuen Song „Alpha“ im Videolink.

Das Video „We are the Island“ von der vorherigen EP „Waterlungs“ gibt es auf YouTube und auf der Facebookseite von orange ate kid zu sehen. Die Single kann man sich unter anderem auf Itunes, Spotify und SoundCloud anhören.

„We are the Island“ entstand in Zusammenarbeit mit Evolution Studio und der Medienakademie Hamburg.

Die Release-Party zur neuen EP ist für den Spätsommer 2017 geplant.

ORANGE-ATE-KID besteht aus fünf Band-erprobten Hamburgern, die einen nicht alltäglichen Mix aus melodischen Post-Hardcore Tönen mit filigranen Gitarren-Melodien spielen.

Kontakt
orange ate kid (OAK)
Kevin Lange
Hauke-Haien-Weg 16
22149 Hamburg
0049 (0)15786745466
booking@orangeatekid.de
http://www.orangeatekid.de

Pressemitteilungen

„Tatort“ und „Der Tatortreiniger“: Public Viewing zur Kieler Woche mit Axel Milberg und Bjarne Mädel beim NDR am Ostseekai

„Tatort“ und „Der Tatortreiniger“: Public Viewing zur Kieler Woche mit Axel Milberg und Bjarne Mädel beim NDR am Ostseekai

Bjarne Mädel – Foto: NDR/Thorsten Jander

Erstmalig lädt der NDR im Rahmen der Kieler Woche zu zwei Fan-Abenden mit Open-Air-Kino-Events ein. Zwei „Tatort“-Folgen mit dem Kieler Ermittler Borowski zeigt der NDR am Mittwoch, 21. Juni, auf großer Videowand am Ostseekai. Schauspieler Axel Milberg präsentiert hier Borowskis Lieblingsfälle. Freunde des skurrilen Humors dürfen sich außerdem am Montag, 19. Juni, auf drei Folgen von „Der Tatortreiniger“ freuen – unter Anwesenheit von Bjarne Mädel.

Unter dem Motto Der große Abend des Kieler Tatort – Borowskis Lieblingsfälle kommt am Mittwoch, 21. Juni, Axel Milberg (alias Kommissar Borowski) auf das NDR Areal am Ostseekai. Mit dabei sind auch Anja Antonowicz (Gerichtsmedizinerin Dr. Kroll) und Thomas Kügler, der in den Kieler „Tatort“-Folgen als Borowskis Vorgesetzter Roland Schladitz zu sehen ist. Zunächst stehen die Schauspieler ab 19.00 Uhr für einen Talk auf der Bühne, im Anschluss geben sie ab 19.30 Uhr Autogramme. Ab 20.00 Uhr zeigt der NDR dann mit „Borowski und der Himmel über Kiel“ die erste „Tatort“-Folge des Abends, die zweite – „Borowski und der Engel“ – folgt ab 21.45 Uhr. Durch den Abend führt „Schleswig-Holstein 18:00“ Moderatorin Eva Diederich.

Zwei Tage zuvor kommt Schotty an den Kai! Schon jetzt ist „Der Tatortreiniger“ eine echte Kultserie. Seit 2011 zeigt der NDR das Comedyformat mit Bjarne Mädel. Beim Open-Air-Kino am Ostseekai gibt es am Montag, 19. Juni, drei Episoden, in denen Schotty mal wieder für Ordnung sorgt. Ab 19.00 Uhr heißt es Schotty räumt auf. Und auch Schotty selbst ist vor Ort: Schauspieler Bjarne Mädel stellt die Folgen auf der Bühne vor und steht seinen Fans auch für Autogramme zur Verfügung.
Ab 17.00 Uhr gibt es zunächst das Public Viewing zum Confederations Cup. Die deutsche Nationalmannschaft trifft dann in ihrem ersten Gruppenspiel auf Asienmeister Australien. Jan Bastick von NDR 1 Welle Nord moderiert den Abend.

An beiden Abenden wird ein Teil des NDR Areals bestuhlt sein. Darüber hinaus können Besucher Decken oder Isomatten mitbringen.

Das Open-Air-Kino in der Übersicht:

Montag, 19. Juni
17.00 Uhr | Public Viewing FIFA Confederations Cup: Deutschland – Australien
19.00 Uhr | Schotty räumt auf – Tatortreiniger Public Viewing mit Bjarne Mädel
20.00 Uhr | drei Folgen von Der Tatortreiniger: Die Challenge, Freunde, Özgür

Mittwoch, 21. Juni
19.00 Uhr | Der große Abend des Kieler Tatort – Borowskis Lieblingsfälle
19.00 Uhr | Talk mit Axel Milberg
19.30 Uhr | Schauspieler stehen für Autogramme zur Verfügung
20.00 Uhr | Tatort: Borowski und der Himmel über Kiel
21.30 Uhr | Talk mit Axel Milberg, Anja Antonowicz und Thomas Kügel
21.45 Uhr | Tatort: Borowski und der Engel

Das STUDIO Filmtheater zeigt den aktuellen „Tatort: Borowski und das Fest des Nordens" im Public-Screening in Kiel; Der „Tatort", der 2015 während der Kieler Woche gedreht wurde, ist am Sonntag, 18. Juni, um 20.15 Uhr parallel zur Ausstrahlung in DAS ERSTE auf der großen Leinwand im Kinosaal und auf der Leinwand in der Kinobar zu sehen (in Anwesenheit von Gästen). Der Eintritt ist frei, kostenlose Einlasskarten können am Veranstaltungstag zu den Öffnungszeiten des Kinos direkt abgeholt werden. Reservierungen sind nicht möglich.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Loisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Loisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://