Tag Archives: kindergartenmöbel

Aktuelle Nachrichten Computer/Internet/IT Familie/Kinder Gesellschaft/Politik Marketing/Werbung Mode/Lifestyle Pressemitteilungen Regional/Lokal Shopping/Handel Wohnen/Einrichten

Neuer Onlineshop auf der Zielgeraden

Deutschland. Bereits wenigen Monate nach dem großen Startschuss, ist der Onlineshop www.ehring-shop.de der Firma Ehring GmbH auf Erfolgskurs. „Wir haben nicht damit gerechnet, dass der Shop mit solch einer positiven Resonanz aufgenommen wurde“, erklärt freudig überrascht Geschäftsführer Ralf Ehring.

 

Innerhalb kurzer Zeit hat sich im Kundenkreis herumgesprochen, dass sich das Traditionshaus mit seinen Made-In-Germany-Premiumprodukten jetzt auch direkt an Privathaushalte und zusätzlich an Unternehmen mit Kinderwarteräumen z.B. Arztpraxen, Hotels, Autohäuser, Friseure und vieles mehr richtet. Bisher hatte sich das in Nordhessen ansässige Unternehmen vor allem als Produzent von Möbeln für den gehobenen Fachhandel zur Einrichtung für den Hort, Kindergarten und Schulbereich einen Namen gemacht.

 

„Unser Ziel ist es, unsere Erfahrungen aus dem pädagogischen Bereich in den Privatmöbelbereich zu übertragen und das direkt vom Hersteller“, so Manfred Nierichlo, Mitglied der Geschäftsführung. Dafür hat das Kreativteam der Firma Ehring drei exklusive Kindermöbelserien entwickelt. Viele der Produkte sind nach dem pädagogischen Ansatz „Spielen – Lernen – Leben“ ausgerichtet. Sie sollen nicht nur Spielfreude erzeugen, sondern auch die unterschiedlichsten Fähigkeiten der Kinder fördern.

 

Das Angebot reicht von Puppenhäusern und Einkaufsläden voller Zubehör, über flexible Möbelsystemen, bis hin zu praktischen Regalen, Schreibtischen und Aufräumwagen. Dabei setzt der Kindermöbelhersteller auf gewohnte Qualitätsmerkmale wie der Einsatz von Naturprodukten, Sicherheit und Langlebigkeit. „Alle unsere Premiumprodukte werden nach den strengen Richtlinien für Kindergarteneinrichtungen produziert. Denn salopp gesagt: Was im Kindergarten überlebt, übersteht das Kinderzimmer zu Hause schon lange“, betont Ralf Ehring. Daher wurden viele Stücke so konzipiert, dass sie sich den Bedürfnissen der Kinder im Laufe der Jahre anpassen und mit ihnen wachsen.

 

Da alle angebotenen Möbel extra für den Shop konzipiert werden, ist die Angebotsauswahl bislang noch relativ überschaubar. Allerdings wird die Produktpalette stetig erweitert. So sind seit dem Start bereits sechs neue Produkte hinzugekommen. Weitere Neuschöpfungen des Ehring-Kreativteams sollen in den kommenden Tagen online gehen.

 

Als besonderer Renner hat sich die „Ritterburg Lukas“ herausgestellt. Der Wendehocker ist eines von mehreren Möbelstücken, mit denen das handwerkliche Geschick von Kindern aller Altersgruppen gefördert werden soll. Die Produkte dieser Reihe werden in Einzelteilen geliefert, die selbst geschliffen, bemalt und zusammengebaut werden können. „Auf diese Weise gewinnen Kinder nicht nur ein neues Möbelstück für ihre Zimmer, sondern außerdem das Bewusstsein, selbst einen hochwertigen Teil ihrer Einrichtung bearbeitet und montiert zu haben“, erklärt Hausdesigner Christopher Schwalenstöcker zum Anspruch dieser Kollektion.

 

Eine weitere Ergänzung anderer Art ist in Kürze im Online-Shop vorgesehen. Der Erwerb der Premiumprodukte soll möglichst vielen Familien ermöglicht werden. Eltern können sich dann mit weiteren Familienangehörigen, Freunden und Bekannten verbinden und mit einer Bestellung gemeinsam einkaufen. Der Vorteil ist, dass sie dann mit einem satten Rabatt belohnt werden. „Durch die Sammelbestellungen reduzieren sich die Abwicklungs- und Lieferkosten und diese Ersparnis werden wir unseren Kunden zu Gute kommen lassen“, so Ralf Ehring.

 

Die Firma Ehring wurde 1869 als kleine Tischlerei im nordhessischen Ahlheim-Licherode gegründet. Seit 25 Jahren ist das in fünfter Generation geführte Familienunternehmen in Homberg (Efze) ansässig. Dort werden sämtliche Möbel vor Ort produziert. Weitere Infos unter: www.ehring.de

 

Links:

Die neuen Weihnachtsartikel der Ehring GmbH

Gewinnspielpreis „Spielhaus Theo“

Der Onlineshop der Ehring GmbH

Die Homepage der Ehring GmbH

Die Ehring GmbH auf Facebook

Der Twitter-Auftritt der Ehring GmbH

Die Ehring GmbH auf Google+

Die Ehring GmbH auf Pinterest

Die Ehring GmbH auf Instagram

Die Ehring GmbH auf YouTube

Die Ehring GmbH auf Houzz

Das Presseportal der Ehring GmbH

 

 

Pressemitteilungen

Die neuen Kataloge 2014 für Polywood Gartenmöbel von Casa Bruno sind jetzt online

Kunststoff Gartenmöbel aus HDPE, auch als Polywood oder Envirowood bekannt, erfreuen sich aufgrund ihrer langlebigen Materialeigenschaften wachsender Beliebtheit, da sie aussehen wie Holz. Sowohl private Gärten, Terrassen und Balkone als auch Aussenbereiche in Gastronomie und Hotellerie werden mit Polywood Kunststoff Möbeln aus HDPE (High Density Polyethylene) ausgestattet.

Die neuen Kataloge 2014 für Polywood Gartenmöbel von Casa Bruno sind jetzt online

Casa Bruno Polywood Gartenmöbelkatalog

Kunststoff Gartenmöbel aus HDPE sind robust und resistent gegen Umwelteinflüsse, Schimmel, Pilze, Öl, Treibstoffe, Salzwasser und die meisten Chemikalien. Sie sind witterungsbeständig und nehmen keine Feuchtigkeit auf, daher verrotten, brechen oder splittern sie nicht. Polywood Gartenmöbel sind komplett durchgefärbt und müssen nie wieder gestrichen werden. Sie sind ökologisch nachhaltig, da sie einen hohen Anteil an recyceltem Kunststoff enthalten und wieder zu 100 % recycelt werden können.

Polywood Gartenmöbel eignen sich für jeden denkbaren Einsatzort: öffentliche Parkanlagen, Parks und Gärten von Krankenhäusern, Seniorenheimen, Schwimmbädern, Freizeitparks und natürlich Aussenanlagen von Cafes, Bars, Restaurants, Hotels. Von der Parkbank über Picknickplatz, Sitzgruppe, Ruhesessel, Schaukelstuhl, Sonnenliege bis zur Aussenbar mit Barstühlen – jeder Aussenbereich kann mit Polywood Kunststoffmöbeln möbliert werden. Natürlich auch der private Garten oder Balkon.

Casa Bruno hat als Vertriebspartner für Deutschland, Schweiz, Österreich und Spanien ein umfangreiches Polywood Gartenmöbel Programm, dieses kann jetzt bequem online als Blätterkatalog angesehen werden. Die Kataloge mit der praktischen Blätterfunktion erlauben das Vergrössern einzelner Katalogseiten, so werden auch Details gut sichtbar dargestellt.
Persönliches Ausprobieren ist ebenfalls möglich: im Casa Bruno Showroom, seit 1998 auf Mallorca, wird eine grosse Auswahl der Polywood Kunststoff-Gartenmöbel gezeigt.

Casa Bruno wurde 1998 von Joachim und Simone Scholz gegruendet und vor allem durch seine Kollektion hochwertiger Outdoormoebel bekannt. Seit 2005 ist Casa Bruno ausserdem Vertriebspartner für amerikanische Ventilatoren der Marken FANIMATION, HUNTER, MODERN FAN und ATLAS /MATTHEWS. Neben dekorativen Ventilatoren sind auch weitere amerikanische Produkte im Sortiment: Adirondack Sessel, Schaukelstuehle, Haengeschaukeln und sonstige Gartenmöbel aus Polywood Kunststoff sowie Geschirr aus Kunststoff und Glaeser aus Kunststoff. Der gewerbliche Abnehmer aus Gastronomie, Hotellerie wird ebenso beliefert wie der private Endkunde. Auch Parkbänke, Picknickplätze und Kindergartenmöbel finden sich im Sortiment. In Santa Ponsa befinden sich Firmensitz, Showroom und Warenlager. Der Verkauf von Ventilatoren und sonstigen paketversandfähigen amerikanischen Produkten erfolgt europaweit auch über den eigenen onlineshop Casa Bruno American Homedecor sowie über amazon.de, amazon.es und amazon.co.uk. In Deutschland gibt es ein Vertriebsbüro.

Kontakt:
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
051368041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com/american-homedecor/

Gesellschaft/Politik

Den Lebensraum Schule gestalten – mit qualitativ hochwertigen Möbeln von Knickmann

Bereits seit über 70 Jahren zählt das Unternehmen Georg H. Knickmann öffentliche Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Universitäten, Seniorenheime und Behörden sowie auch Unternehmen der Privatwirtschaft zu seinen Kunden. Das Unternehmen schöpft aus dem vorhandenen Erfahrungsschatz und so sind Büromöbel, Schulmöbel und Kindergartenmöbel in höchster Qualität erhältlich.

Wenn es um Schulmöbel geht, verleiht das Unternehmen mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung der Bildung und dem Lernen den perfekten Rahmen. Der Kunde erhält hier nicht nur die klassische Einrichtung für Klassenräume, sondern auch ein umfassendes Angebot für alle wichtigen Bereiche, welches zu einem modernen Schulleben dazu gehört. Dieses wird in einer durchgängig hohen Verarbeitungs- und Materialqualität garantiert. Ebenfalls im Shop zu finden sind weitere Schulmöbel, wie Regale für Lehrer- und Klassenzimmer, Schränke oder auch Möbel für Konferenzräume und Besprechungszimmer.

Ein Partner von besonderer Bedeutung ist für Schul-Knickmann der Hersteller Kvartet. Die Firma Kvartet hat sich „Den Lebensraum Schule gestalten“ zur Aufgabe gemacht und gewinnt mit innovativen Konzepten zunehmend die Aufmerksamkeit von Eltern, Pädagogen, Verwaltungsämtern und auch von Schülerinnen und Schülern. Das Unternehmen Georg H. Knickmann vertritt die Kvartet GmbH im Norden Deutschlands und ist darüber hinaus der Vertriebspartner für deutsche Schulen im Ausland.

Vom 14. bis 18.02.2012 öffneten sich die Tore der Messe didacta 2012 auf dem Gelände der Hannover Messe. Hier konnten alle Interessierten das Angebot der Kvartet GmbH in Augenschein nehmen und so erfuhr der Messestand eine sehr große Aufmerksamkeit und Anerkennung. Das Unternehmen Knickmann nutzte die Messe intensiv, um die guten Beziehungen zu den Kunden und Lieferanten zu pflegen.

Georg H. Knickmann
Georg H. Knickmann
Rahlau 4-6

22045 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@schul-knickmann.de
Homepage: http://www.schul-knickmann.de
Telefon: 040-441555

Pressekontakt
Georg H. Knickmann
Georg H. Knickmann
Rahlau 4-6

22045 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@schul-knickmann.de
Homepage: http://www.schul-knickmann.de
Telefon: 040-441555