Tag Archives: Kingston

Pressemitteilungen

Neue karibische Aktivcocktails: wandern und radeln, entdecken und genießen

Kleine Wikinger-Gruppen unterwegs auf Jamaica, Dom Rep und Grenada

Neue karibische Aktivcocktails: wandern und radeln, entdecken und genießen

Marktfrau mit bunten Früchten im pulsierenden Santo Domingo.

Wandern, radeln, entdecken und genießen – „no problem“ in der Karibik. Traumlandschaften auf Jamaica, in der Dominikanischen Republik oder auf Grenada sind wie gemacht für karibische Aktivcocktails. Kleine Wikinger-Gruppen wandern im Reggae-Rhythmus zu den Kulissen berühmter Kultfilme. Sie erobern die Blue Mountains und sattgrüne Dschungel. Erleben den Alltag auf Kaffeeplantagen und pflanzen sogar jeder einen eigenen Kakaobaum.

Jamaica aktiv: „Blue Mountains, Bob Marley, blaues Meer“
Tief in der unberührten Wildnis des Cockpit Country wartet die pure Karibik. Auf Dschungelpfaden erobern Wikinger-Gruppen das jamaikanische Inland. Sie lassen sich vom Reggae-Sound einfangen, entdecken das „Goldeneye“ von Ian Flemming und die legendäre Blaue Lagune. An den Dunn“s River Falls folgen sie den Spuren von „Dr. No“ und im grünen Osten denen von Errol Flynn. Beim neuen Fernreisetrip „Blue Mountains, Bob Marley, blaues Meer“ geht es per Floß über den Río Grande, zur Bootsafari in Black River und ins Marley-Museum in Kingston. Auf dem 16-tägigen Aktivprogramm stehen acht leichte bis moderate Wanderungen – zwei Mal wird es etwas anspruchsvoller. Dazu kommt eine einfache Radtour bergab durch die Blue Mountains.

Dom Rep mal anders: Karibik hautnah per Rad
„Karibik hautnah – radeln zwischen Palmen und Papayas“ heißt ein neuer Fahrrad-Trip auf der Isla Hispaniola, der Dominikanischen Republik. Aktivurlauber erkunden entlang der Kakaoroute die „Schokoladenseite“ der Insel. Sie erfahren alles über den Anbau und pflanzen ihren eigenen Baum – inklusive Zertifikat. In bäuerlichen Regionen, der Berglandschaft von Jarabacoa, dem fruchtbaren Cibao-Tal und dem Nationalpark Los Haitises erleben sie eine andere „Dom Rep“, die kaum einer kennt. Szenenwechsel dann im pulsierenden Santo Domingo: Vom Altstadthotel aus tauchen die Wikinger-Gruppen hier in Alltag, Küche, Kultur und Architektur ein. Zwei Relaxtage am weißen Traumstrand runden die Tour ab.

Neben dem neuen Radurlaub gibt es im nächsten Jahr zwei weitere Dom-Rep-Programme. Eine multiaktive Fernreise mit Wanderungen, zwei Rad- sowie eine Kajaktour. Und ein Trekking mit der Besteigung des Pico Duarte, des Dachs der Karibik.

Grenada plus Carriacou: Karibik inside
Grenada plus Carriacou – auch das klingt nach purem Karibikfeeling. Insider-Reiseleiterin Christine Rettenmeier serviert eine relaxte Mischung aus Regenwald- und Vulkanwanderungen, Strand und dem Besuch duftender Märkte. Ihr Versprechen: Korallenkliffs, Laura“s Spice Garden, bunte Häuserparaden, der 7-Sisters-Wasserfall und die grundentspannten Rastafaris werden für immer die karibische Sehnsucht wecken …
Text 2.630 Z. inkl. Leerzeichen

Reisepreise und Termine
Jamaica aktiv: „Blue Mountains, Bob Marley, blaues Meer“, 16 Tage ab 3.998 Euro, April, Oktober/November 2017 + Februar/März 2018
Dominikanische Republik (multiaktiv): „Karibik aktiv – zwischen Palmen und Mangroven“, 18 Tage ab 3.898 Euro, März, Juli, September, November 2017 + Januar 2018
Grenada: „Die Sonnenseite der Karibik“, 16 Tage ab 3.998 Euro, Februar 2017 + 2018
Radreise: „Karibik hautnah – radeln zwischen Palmen und Papayas“, 16 Tage ab 3.938 Euro, Oktober/November 2017 + Februar/März 2018

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto „Urlaub, der bewegt“ bietet der Veranstalter weltweit Wander- und Wanderstudieneisen, Trekking-Touren, Radurlaub, aktive Fernreisen mit Natur- und Kulturprogrammen sowie Winterurlaub an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog „natürlich gesund“. Mit knapp 56.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 91 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den Top 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressemitteilungen

Rundreise an die Ostküste Kanadas zum "Indian Summer 2015"

11-tägige Rundreise
diverse Reisetermine bis 05.10.2015

Rundreise an die Ostküste Kanadas zum "Indian Summer 2015"

DerTour

11-tägige Rundreise
diverse Reisetermine bis 05.10.2015

Kommen Sie mit uns in die Provinzen Québec und Ontario, wo moderne Städte mit historischem Herzen und faszinierende, scheinbar endlose Naturlandschaften kein Widerspruch sind. Diese Reise bietet die perfekte Balance zwischen Naturerlebnis und Kulturlandschaft der Städte. Klingende Namen wie Toronto, Ottawa, Montreal und Québec City sind Stationen dieser Reise, die Sie begeistern werden. Die Reise beginnt in Toronto, der Stadt die erst seit wenigen Jahrzehnten zu einer der wichtigsten wirtschaftlichen Metropolen Kanadas herangewachsen ist. Diese junge Frische spürt man auch in den Straßen der Stadt. Die fast sprichwörtliche Gelassenheit der Kanadier macht Toronto zu einer Stadt zum Wohlfühlen. Lassen Sie sich von dem grandiosen Naturschauspiel der Niagara Fälle begeistern. Weiter geht die Reise vorbei am Nationalpark der 1000 Inseln nach Québec City – der historischen Stadt am berühmten St. Lorenz Strom. Mit Montreal und der Hauptstadt Kanadas Ottawa sehen Sie moderne Städte mit historischem Herzen, das Zeugnis von der Leistung der ersten Siedler inmitten scheinbar endloser Naturlandschaften gibt. Weiter geht die Reise durch den beeindruckenden, ältesten Naturpark Ontarios, dem Algonquin Provincial Park nach Huntsville bevor die Reise wieder in Toronto endet.

Reiseverlauf

1. Tag: Frankfurt/M. – Toronto
Flug nach Toronto. Nach Ankunft werden Sie von unserer deutschsprechenden Reiseleitung begrüßt. Transfer zu Ihrem Hotel. 2 Nächte.
2. Tag: Toronto Stadtrundfahrt
Am Morgen beginnt Ihre Stadtrundfahrt, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole Toronto sehen werden. Die größte Stadt Kanadas und Hauptstadt der Provinz Ontario macht ihrem Namen, der übersetzt soviel wie "Treffpunkt" heißt, wirklich alle Ehre. Toronto ist eine moderne, aufgeschlossene Metropole, die bekannt ist für ihr buntes Völkergemisch in den verschiedenen Einwanderervierteln, ultramoderne Architektur mit der Skyline und dem 553 m hohen CN-Tower (Auffahrt inkl.) sowie ein umfangreiches kulturelles Angebot. Der Rest des Tages steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. Unser Tipp für Toronto: Besuchen Sie den "Distillery Historic District" oder die "Art Gallery of Toronto". (F)
3. Tag: Toronto – Niagara Falls
Heute fahren Sie zu den weltberühmten Niagara Fällen, die nur etwa 1,5 Std. von Toronto entfernt liegen. Über die kanadischen Fälle fließt der Hauptteil des Flusses. Sie sind 51 m hoch und an ihrer breitesten Stelle fast 800 m breit. Sie erleben das Naturschauspiel hautnah auf einer Bootsfahrt mit der "Maid of the Mist" (wetterabhängig), die Sie in die gigantische Arena der "Horseshoe Falls" bis unmittelbar vor die Fälle heranführt. Durch die Scenic Tunnels (nicht im Preis eingeschlossen) gelangen Sie auf die Galerien zwischen den Fällen und der Felswand, wo sich Ihnen ein atemberaubender Anblick bietet. Unbeschreibliche Wassermassen – in der Minute 170 Mio. Liter – stürzen hier in die Tiefe. Im Anschluss fahren Sie durch die Obst- und Weinanbauregion Ontarios in den schönen Ort Niagara-on-the-Lake. Unser Tipp für die Niagara Fälle: Laufen Sie am Abend zu den Fällen, wenn diese in vielen bunten Farben schön angeleuchtet werden. 1 Nacht, ca. 130km (F)
4. Tag: Niagara Falls – Kingston – Brockvill
Sie folgen heute dem mächtigen St. Lorenz Strom und erreichen den Nationalpark der 1000 Inseln. Von Kingston aus unternehmen Sie eine ca. 1-stündige Bootsfahrt durch das Insellabyrinth und genießen phantastische Ausblicke. Farbenfrohe, kleine Sommerhäuser schmücken die Inseln; an manchen ragen Bootsanleger ins Wasser, an denen Segel- oder Motorboote angelegt sind. Anschließend fahren Sie weiter nach Brockville. 1 Nacht, ca. 465km (F)
5. Tag: Brockville – Québec City
Weiterfahrt entlang des St. Lorenz Stroms nach Québec City, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und Kanadas europäischste Stadt. 2 Nächte. ca. 460km (F)
6. Tag: Stadtrundfahrt Québec City
Am Vormittag erleben Sie während einer Stadtrundfahrt-/gang durch Québec City die einzige Festungsstadt Nordamerikas. Bestimmt sind Sie genauso begeistert wie Charles Dickens, der die Stadt im 19. Jh. besuchte: „Der Eindruck, den dieses Gibraltar des Nordens auf den Besucher macht – die schwindelnden Höhen, die Zitadelle, die in der Luft zu schweben scheint, die malerischen Straßen und die großartige Aussicht, die sich dem Auge immer wieder bietet – all dies ist einzigartig und unvergesslich.” Die völlig intakte Altstadt aus dem 18. Jh. gilt als einzigartig in Nordamerika und wurde von der UNESCO 1985 zum Weltkulturerbe erklärt. Stets wurde um diese Wiege der französischen Kultur in Amerika gestritten, ob einst mit Waffengewalt oder heute mit politischen Parolen. Sehen Sie das Château Frontenac, das Wahrzeichen der Stadt, inspiriert von den Schlössern an der Loire, das vielleicht meistfotografierte Hotel der Welt. Dann die Citadelle, jene sternförmig angelegte Festung, gelegen in der „Haute Ville” (Oberstadt) der Altstadt, dessen enge Pflastersteingassen am besten zu Fuß erschlossen werden. Am Nachmittag fahren Sie zu den Montmorency Fällen, deren Kaskaden 83m hoch sind und somit um 30m höher als die der Niagara Fälle sind. Weiter geht es zu einem Besuch des Albert Gilles Copper Art Museums inklusive Führung. Fahrt durch die pittoreske Landschaft mit Besuch einer Bäckerei (Chez Marie Bakery) die in 4. Generation seit 1652 in einem 150 Jahre alten Ofen Brot backt (Brotprobe mit Ahornsirupbutter inklusive). Im Anschluss daran besuchen Sie noch die Basilika Ste-Anne-de-Beaupré, die älteste katholische Kirche in Nordamerika und einer der bedeutendste Wallfahrtsort des Kontinents. Mehr als eine halbe Millionen Pilger kommen jährlich dorthin. (F)
7. Tag: Québec City – Montreal
Fahrt nach Montreal. Nach Ankunft begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt durch Montreal, nach Paris die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt. Lassen Sie sich von dieser zauberhaften Metropole mit der Mischung aus französischem Charme und nordamerikanischem Lebensgefühl begeistern. Sie sehen u. a. die Stadtmitte mit ihren zahlreichen unterirdischen Einkaufsmöglichkeiten, Old Montreal, Place Jacques Cartier inklusive Stopp an der Notre Dame Kirche, das französische Viertel sowie das Finanzzentrum, die Hafenfront am St. Lorenz Strom, das Olympische Stadium und den Botanischen Garten. 1 Nacht. ca. 255km (F)
8. Tag: Montreal – Ottawa
Fahrt nach Ottawa, der idyllischen und lebenswerten Hauptstadt Kanadas. Auf einer ca. 2-stündigen Stadtrundfahrt erleben Sie die wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten, u. a. die prächtigen viktorianischen Regierungsgebäude auf dem "Parliament Hill", großzügig angelegte Parks und Alleen sowie die vielen Kirchen und Museen. 1 Nacht, ca. 200km (F)
9. Tag: Ottawa – Algonquin Provincial Park – Huntsvill
Am frühen Morgen Fahrt in den Algonquin Provincial Park. Die 7.600 qkm große, dicht bewaldete Hügellandschaft zwischen Georgian Bay und Ottawa River, ist durchsetzt von Sümpfen, Flüssen und Seen und besitzt einen bemerkenswerten Tier- und Pflanzenreichtum. Nach einem kurzen Halt im Besucherzentrum haben Sie die Möglichkeit, bei einem Spaziergang mehr über dieses weitgehend unberührte Naturschutzgebiet zu erfahren. Weiterfahrt in den Ort Huntsville, der am Eingang des Parks in der wunderschönen Naturlandschaft liegt. 1 Nacht, ca. 340km (F)
10. Tag: Huntsville – Toronto – Frankfurt/M.
Der Vormittag steht für letzte Souvenireinkäufe zur Verfügung. Am Nachmittag Fahrt an den Muskoka Seen vorbei zum Flughafen von Toronto (ca. 215 km). Rückflug nach Frankfurt/M. (F)
11. Tag: Frankfurt/M.
Ankunft in Frankfurt/M.

rogramm:
Die als "fakultativ" bezeichneten Ausflüge können nur als Paket im Voraus gebucht werden. Nachbuchungen vor Ort können nur in Ausnahmefällen mit einem Aufschlag vorgenommen werden. Unsere örtlichen Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Reiseprogramm ohne Änderungen oder Abweichungen durchzuführen. Änderungen, die die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreffen, müssen wir uns vorbehalten. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.
Fluggesellschaft:
Lufthansa
Abflughäfen:
ab/bis Frankfurt M.
Lufthansa-Anschlussflüge ab/bis Berlin/Tegel, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn, Leipzig, München, Münster/Osn., Nürnberg und Stuttgart via Frankfurt
Reisetermine:
2015: 21.05., 17.09., 26.09., 01.10., 05.10.
An- u. Abreise:
Der An- und Abreisetag gilt jeweils als Reisetag. Flugzeiten bzw. Flugpläne können unter Umständen kurzfristig geändert werden.terschied unverändert.
Schutzimpfungen:
Offiziell sind z. Zt. keine Impfungen vorgeschrieben. Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei Ihrem Arzt oder dem Gesundheitsamt.
Mindestteilnehmerzahl:
Grundprogramm 20 Personen (muss seitens des Reiseveranstalters bis 28 Tage vor Reisebeginn erreicht werden).
Reisepapiere/Visum:
Deutsche Staatsbürger benötigen den bordeauxroten, maschinenlesbaren Reisepass, der mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültig sein muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können. Weitere Informationen zur Einreise teilen wir Ihnen gerne mit.

Reisepreis / Termine:
17.09., 26.09., 01.10., 05.10.2015:
1.995,–€ bei Zimmerbelegung mit 3 Personen
2.095,–€ bei Zimmerbelegung mit 2 Personen
2.495,–€ bei Zimmerbelegung mi Person
Lufthansa-Anchlußflug nach Frankfurt M.

Preise pro Person, inkl Besichtigungsprogramm u. Eintrittsgelder

POLLMANN FLUGREISEN wurde 1975 als Einzelfirma gegründet mit dem Ziel, Besitzer und Mieter von Ferienwohnungen an der Costa del Sol mit preiswerten Flügen zu bedienen. Als besonderer Service wurden von Anfang an die Flüge mit Transfer im Zielgebiet Malaga in Richtung Nerja und Marbella/Puerto-Banus angeboten. Heute befördern wir jährlich ca. 8.000 Reiseteilnehmer an die Costa del Sol. Auf Grund besonderer Vereinbarungen mit den Fluggesellschaften AIR BERLIN und CONDOR sind wir in der Lage, unseren Kunden besonders günstige Flugpreise anzubieten

Seit über 30 Jahren in Asien zu Hause! Vertrauen Sie unserer über 30 jährigen Erfahrung und entdecken Sie Asien nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.
Tauchen Sie ein in die Vielfalt von Kulturen, Traditionen und Lebensarten. Kaum ein Region dieser Welt bietet so vielfältige Möglichkeiten. Die Vielfalt unseres Angebotes wird auch Sie überzeugen. Wir bieten Ihnen alles, Hotels in allen Kategorien, ausgesuchte Ausflüge und Rundreisen -vielfach auf noch nicht ausgetretenen Reisewegen- um das Gefühl für Länder, Menschen, Abenteuer zu erfahren. Stellen Sie sich Ihre persönliche Reise, nach Ihren Vorstellung zusammen.
Zuverlässige Partner in den jeweiligen Zielgebieten sorgen dafür, dass Sie einen unbeschwerten Urlaub in Asien verbringen.
Alle Angebote unter: www.pollmannflug.de

Kontakt
POLLMANN FLUGREISEN GmbH
– –
Klosterstr. 15
47638 Straelen
02834 9373-13
bep@pollmannflug.de

Pressemitteilungen

Kingston Technology: Trends und Prognosen für den Speichermarkt 2012

München, 16. Januar 2012 – John Tu, Präsident und Mitbegründer von Kingston Technology, dem unabhängigen Weltmarktführer für Speicherprodukte, erläutert seine Prognosen für den Speichermarkt 2012. Er spricht über die Preisgestaltung von SSDs, über boomende Verkaufszahlen im Tablet- und Smartphone-Bereich, über Best Practices zur Vorsorge gegen globalen Datenverlust und wie und wo Konsumenten in Zukunft ihre persönlichen Daten speichern werden.

SSD (Solid State Drive) – Trendwende erreicht
2011 sind die Verkaufszahlen von SSDs stetig gestiegen und erstmals haben sich neben Enthusiasten auch technisch versierte Verbraucher dafür interessiert. Viele haben erkannt, dass eine SSD nicht länger ein Luxusartikel, sondern eine erschwingliche und lohnende Investition ist, um die Lebensdauer von älteren PCs oder Notebooks zu verlängern oder um die Performance zu steigern. Kingston ist Vorreiter in der Verbreitung dieser Technologie und hat dafür gesorgt, dass sie zu konkurrenzfähigen Preisen angeboten werden kann und gleichzeitig einfach in der Anwendung ist. Dass sich die Hersteller aktuell darum bemühen, die magische Marke von 1 US-Dollar pro GB für Flash-Chips zu erreichen, ist ein Durchbruch für SSDs. Wir glauben deshalb, dass wir im 2. Halbjahr 2012 die Trendwende für die massenhafte Verbreitung der SSDs erleben werden.

Die Auswirkungen der Flutkatastrophe in Thailand sind auch im neuen Jahr noch spürbar. So wird die Verfügbarkeit von Festplattenlaufwerken (HDDs) bis mindestens ins zweite Quartal 2012 knapp bleiben, was wiederum die Nachfrage nach SSDs von OEMs, insbesondere Ultra-Notebook-Herstellern, antreiben wird. Das führt dazu, dass der Unternehmenssektor seine Einkaufskriterien überdenken und vermehrt in zuverlässigere und längerfristige Lösungen investieren wird. Da SSDs einen höheren ROI in Bezug auf Leistung und Haltbarkeit bieten, werden Unternehmen sich mit grosser Wahrscheinlichkeit vermehrt für diese Technologie als bevorzugten Upgrade-Pfad entscheiden.

Tablet-Computer und Ultra-Notebooks – Das Dilemma mit dem Speicher!
Das Research Institut Gartner schätzt, dass weltweit die Verkaufszahlen von Tablet-Computern auf 326,3 Millionen Stück bis Ende 2015 ansteigen werden . Der gleichzeitige Zuwachs an qualitativ hochwertigen Content auf mobilen Geräten, wird die Nachfrage nach zusätzlichem Speicherplatz weiter forcieren. Nutzer von Tablet-Computer ohne Kartensteckplätze zur Speichererweiterung stossen schon jetzt mit ihren Geräten an die Speichergrenzen und müssen sich entscheiden, was sie löschen und was sie auf ihren Geräten behalten wollen. Dieses Problem hat zur Nachfrage nach einer neuen Form von drahtlosen Geräten als Speichererweiterung geführt, wie etwa dem Kingston Wi-Drive. Diese Geräte bieten nicht nur die Möglichkeit, Content drahtlos zu speichern und auf ihn zuzugreifen; sie erlauben auch, Medien für mehrere Nutzer gleichzeitig freizugeben.

USB 3.0 – Sparen Sie Zeit
USB 3.0 verspricht eine deutlich schneller Datenübertragungsrate, die nicht mehr nur Power-Usern vorbehalten ist. Wir glauben deshalb, dass USB-3.0 auf den meisten neuen Systemen, die 2012 verkauft werden, vorhanden sein wird und die Tage der quälend langsamen Datenübertragungsraten bald der Vergangenheit angehören. Die neuesten USB-3.0-Medien warten bereits mit 8-Kanal-Highspeed-Controllern und Kapazitäten bis zu 256 GB auf. Sie eignen sich nicht nur als perfekte Lösung zur Speichererweiterung, sondern bieten auch bis zu 10-mal höhere Übertragungsgeschwindigkeiten.

Performance Memory – PC-Gaming und Übertaktung treiben das Wachstum an
Laut einer Jon Peddie Studie soll der weltweite PC-Gaming-Hardware-Markt 2012 um 6% auf 34 Milliarden US-Dollar wachsen. Diesen Trend bestätigen auch unsere Verkaufszahlen in EMEA, die 2011 einen Zuwachs von 60% bei Hyper-X-Performance Memory-Produkten verzeichnen. Auch Intels X79-Prozessor hat den Markt für die nächste Stufe der Speicheranforderungen verändert. Aufgrund seiner Quad-Kanal-Fähigkeiten ist anzunehmen, dass das Joint Electronic Devices Engineering Council (kurz JEDEC), 1600 MHz zu einer offiziellen Spezifikation macht und so mehr Benutzer upgraden. Weiter ist anzunehmen, dass eine durchschnittliche Kapazität für Systeme von 4 GB zum Standard wird. Leistungsstarkes Computing ist ein Wachstumssektor, und wir ermutigen unsere Partner, sich weiterhin darauf zu konzentrieren.

Datensicherheit – Durchsetzung von Richtlinien, Mitarbeiterschulung und globale Standards erforderlich
Die aktuelle Studie „USB-Speichersicherheit in Unternehmen und Behörden“ von Kingston Technology und dem Ponemon Institute bestätigt den dringenden Bedarf für Unternehmen, sicherere USB-Produkte ein- und Sicherheitsrichtlinien für die Nutzung von Daten ausserhalb des Netzwerks durchzusetzen. Der Umfrage zufolge haben beinahe zweidrittel der Unternehmen in Europa schon einmal vertrauliche Daten auf USB-Sticks verloren. Die Umfrage zeigt weiter, dass viele Unternehmen das Risiko unverschlüsselter USB-Sticks ignorieren und die erforderlichen USB-Sicherheitsrichtlinien nicht einhalten. Doch sichere USBs sind nur ein Teil der Lösung. Endpunktsicherheit (Endpoint Protection), die Einführung von Best-Practice-Richtlinien sowie Verfahren und Schulungen zur Sensibilisierung von Mitarbeitern sind weitere wesentliche Faktoren. All diese Elemente sind für eine erfolgreiche Security-Strategie gegen Datenverlust erforderlich. Öffentliche und private Unternehmen müssen investieren, um dem Verlust vertraulicher Daten vorzubeugen. Globale Standards und strenge Datenschutzgesetze sind ebenfalls notwendig. Ihre Durchsetzung muss sichergestellt und Verstösse geahndet werden. Der Schutz gegen Datenverlust wird jedoch nur erfolgreich sein, wenn das Sicherheitsdreieck von Technologie, Compliance und Verhalten implementiert und rigoros durchgesetzt wird.

Virtualisierung – Vorangetrieben durch die Cloud
Steckte Cloud Computing für Gartner 2011 noch in den Kinderschuhen, prognostiziert das Research Institut, dass vor allem gössere Enterprise Provider eine noch breitere Palette an Cloud-Services bereitstellen werden. Ob im öffentlichen oder im privaten Bereich, Cloud-Angebote und die Rechenzentren, die sie hosten, werden weiterhin in der Virtualisierung eine wichtige Komponente zur Erreichung optimaler Hardware-Effizienz sehen. Virtuelle Maschinen benötigen genügend Arbeitsspeicher, um stabile und effiziente Anwendungen ausführen zu können. Der JEDEC-Standard von 1600 MHz wird dafür sorgen, dass vermehrt 8 GB gekauft und eingesetzt werden, um diese Anforderung zu erfüllen.
Eine weitere Entwicklung wird eine neue Speichertechnologie für Server sein, die es erlaubt, noch höhere Speicherkapazitäten zu installieren. Gartner sagt für den Server-Markt ein Wachstum von 7% weltweit, in Osteuropa gar von 22% voraus. Der Trend wird dahin gehen, dass sich Unternehmen vermehrt von herkömmlichen Server-OEMs abwenden, da individuell zugeschnittene Server an Popularität gewinnen. Kingston ist zusammen mit seinen Partnern perfekt aufgestellt, um die dazu erforderlichen Speicherlösungen bereitzustellen.

SSDs werden auch im Servermarkt und in Rechenzentren vermehrt Fuß fassen. Speziell diese beiden Marktsegmente schenken vermehrt ihr Vertrauen in die SSD-Technologie und ziehen immer öfter den Austausch bestehender HDDs in Betracht. Hohe IOPs-Werte bedeuten, dass SSDs für die Serverumgebung weitaus besser geeignet sind als HDDs. Die neuesten, kostengünstigen MLC (Multi Level Cell)-basierten SSDs sind in der Lage, die 200 High-Performance-HDDs zu ersetzen, die oft in RAID-Konfigurationen zum Einsatz kommen. Der Trend zu höheren Energieeinsparungen und optimiertem Performance-Computing wird SSDs zu einer lohnenden Investition in diesem Sektor im Jahre 2012 machen. Kingstons SSD-Portfolio entwickelt sich weiterhin aus der Nische der Formfaktor-SSDs zu kundenbasierten Lösungen. Wir haben sehr hohe Erwartungen für diesen Markt.

Schlussfolgerung
2011 war ein beispielloses Jahr, die wirtschaftliche Situation eine Herausforderung und ähnlich wird es 2012 weitergehen. Kingston hat in seiner 25-jährigen Unternehmensgeschichte schon viele Stürme überstanden und wird dies auf Basis einer starken und vernünftigen Geschäftsethik mit Sicherheit auch in Zukunft. 2012 werden sich bestimmt neue Chancen eröffnen und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir und unsere Partner, sehr gut darauf vorbereitet sind und das Beste daraus machen.

Kingston Technology Company, Inc., ist der weltweit größte unabhängige Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston entwickelt, fabriziert und vertreibt Speicher-Produkte für Desktops, Laptops, Server und Drucker sowie Flash-Speicher-Produkte für PDAs, Handys, Digital-Kameras und MP3-Player. Kingston besitzt Fertigungsstätten in Kalifornien, Malaysia, Taiwan, China sowie Vertriebs-Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Europa, Russland, Türkei, Ukraine, Australien, Indien, Taiwan, China und Lateinamerika. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de oder unter der Rufnummer 0180 500 8617.
Kingston Technology
Carolin Angermann
Brooklands Close
TW16 7E Sunbury-on-Thames
+44 1932 73 88 01
www.kingston.de
cangermann@kingston-technology.com

Pressekontakt:
Interprom Public Relations GmbH
Melanie Promberger
Lena-Christ-Strasse 46
82152 Planegg
mpromberger@interprom.de
089 12 15 84-10
http://www.interprom.de

Pressemitteilungen

Kingston Technology stellt HyperX Red und neues HyperX-LoVo-Design vor

– Limited Edition Red-Module für HyperX
– HyperX LoVo erhält neues Design

CES 2012 Las Vegas / München, 11. Januar 2012 – Kingston Technology Company, Inc., der weltweit grösste unabhängige Hersteller von Speicherprodukten, kündigt anlässlich der CES Las Vegas den Start der HyperX® Red Limited Edition sowie die Low-Voltage-Module HyperX-LoVo im neuen Design an. Diese Speichermodule im neuen Look wurden für PC-Modder, System-Integratoren und Einsteiger-Gamer designt, die das Äusserste an Leistung herausholen wollen.

HyperX Red – elegant und agressiv
HyperX Red Limited Edition hat einen eleganten und aggressiven Look, der jedem Motherboard oder Desktop-Computer, in dem es installiert wird, einen stylischen Akzent verleiht. HyperX Red ist Intel XMP-ready und erhältlich in 8-GB-Kits und 4-GB-Einzelmodulen bei 1600 MHz und 1333 MHz, sowohl in 1,65v als auch 1,5v. Mit der einfachen Installation und der Zuverlässigkeit von HyperX erfüllen die neuen Module die Anforderungen von Verbrauchern und Gamern gleichermassen, die auf der Suche nach einer besseren Performance, höherer Geschwindigkeit und grösseren Kapazitäten sind.

HyperX Lovo im neuen Design
Kingston hat auch den Look seiner Low-Voltage-Module HyperX LoVo neu designt. Die neu gestalteten HyperX LoVo haben ihre Standardfarbe Grün behalten, sind aber neu mit einem Heatspreader, ähnlich wie HyperX Genesis, ausgestattet worden. HyperX LoVo verbraucht weniger Strom, erzeugt weniger Wärme, was für eine geringere Lüfterdrehzahl und eine kühlere und leisere Maschine sorgt. Die Module laufen bei 1600 MHz und 1,35v oder 1333 MHz und 1,25v und eignen sich perfekt für die Mini-ITX Apple-Glen-Motherboards von Intel, die Llano-Plattform von AMD und für Always-on-Heimkino-PCs oder Medienserver. HyperX LoVo ist erhältlich in 8-GB- und 4-GB-Zweier-Kits.

„Die PC Enthusiasten wissen, dass die Marke HyperX gleichbedeutend ist mit hoher Geschwindigkeit, hoher Qualität und stylischem Design“, so Christian Marhöfer, Geschäftsführer Kingston Technology GmbH. „Wir haben High-Performance-Speicherlösungen, um alle spezifischen Ansprüche zu erfüllen – vom Einstiegs-Gamer bis zum versierten Profi. Die neuen HyperX Red und der aktualisierte Look von LoVo sind deshalb zwei großartige Ergänzungen dieser Produktfamilie.“

Kingston HyperX Red Limited Edition
Artikel-Nummer Kapazität und Features EVP inkl. MwSt.
KHX1600C9D3B1RK2/8GX 8GB 1600MHz DDR3 Non-ECC DIMM @1.65v (kit of 2) XMP CL9-9-9-27 23.74 EUR
KHX1333C9D3B1RK2/8G 8GB 1333MHz DDR3 Non-ECC DIMM @1.5v (kit of 2) CL9-9-9-27 23,74 EUR
KHX1600C9D3B1R/4G 4GB 1600MHz DDR3 Non-ECC DIMM @1.65v (kit of 2) CL9-9-9-27 47,50 EUR
KHX1333C9D3B1R/4G 4GB 1333MHz DDR3 Non-ECC DIMM @1.5v (kit of 2) CL9-9-9-27 47,50 EUR

Kingston HyperX LoVo
Artikel-Nummer Kapazität und Features EVP inkl. MwSt.
KHX1600C9D3LK2/8GX
8GB 1600MHz DDR3 Non-ECC DIMM @1.35v (kit of 2) XMP CL9-9-9-27 40,75 EUR
KHX1600C9D3LK2/4GX
4GB 1600MHz DDR3 Non-ECC DIMM @1.35v (kit of 2) XMP CL9-9-9-27 51,38 EUR

Garantie und weitere Informationen
Kingston gewährt auf HyperX-Speichermodule eine lebenslange Garantie, darin eingeschlossen ist ein 24/7 technischer Support. Weitere Informationen unter www.kingston.com/hyperx.

Bildmaterial und weitere Informationen
Hochauflösende Bilder stehen zum Download bereit unter
http://legacy.kingston.com/press/primages/hyperx.asp?type=LoVo und
http://legacy.kingston.com/press/primages/hyperx.asp?type=LE

Kingston Technology Company, Inc., ist der weltweit größte unabhängige Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston entwickelt, fabriziert und vertreibt Speicher-Produkte für Desktops, Laptops, Server und Drucker sowie Flash-Speicher-Produkte für PDAs, Handys, Digital-Kameras und MP3-Player. Kingston besitzt Fertigungsstätten in Kalifornien, Malaysia, Taiwan, China sowie Vertriebs-Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Europa, Russland, Türkei, Ukraine, Australien, Indien, Taiwan, China und Lateinamerika. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de oder unter der Rufnummer 0180 500 8617.
Kingston Technology
Carolin Angermann
Brooklands Close
TW16 7E Sunbury-on-Thames
+44 1932 73 88 01
www.kingston.de
cangermann@kingston-technology.com

Pressekontakt:
Interprom Public Relations GmbH
Melanie Promberger
Lena-Christ-Strasse 46
82152 Planegg
mpromberger@interprom.de
089 12 15 84-10
http://www.interprom.de

Pressemitteilungen

DataTraveler Micro – Mini-USB-Speicherstick von Kingston

München, 13. Dezember 2011 – Kingston Digital Europe Ltd., eine Tochtergesellschaft der Kingston Technology Company Inc., dem weltweiten unabhängigen Marktführer für Speicherprodukte, hat mit dem DataTraveler Micro einen der kleinsten USB-Speichersticks der Welt auf den Markt gebracht. Der 2,56 x 1,67 x 0,84 cm kleine Speicherwinzling ist in Kapazitäten von 8GB und 16GB erhältlich und der ideale Wegbegleiter für Tablet-PCs, Netbooks, schmale Notebooks oder Audiosysteme, um auch unterwegs Fotos, Videos, Musiktitel und andere Dateien zu speichern, zu übertragen und zu teilen.

Preise und Verfügbarkeit
Der DataTraveler Micro ist zum Preis (EVK inkl. 19% MwSt.) von EUR 8,50 (8GB) und EUR 16,00 (16GB) ab sofort im Handel erhältlich. Kingston gewährt auf den Stick eine Garantie von fünf Jahren, darin eingeschlossen ist ein 24/7 technischer Kundensupport.

Kompatibilitäts-Tabelle
Operating System / File Transfer
Windows® 7 ja
Windows Vista® ja
Windows XP ja
Mac OS X v.10.5.x+ ja
Linux v.2.6.x+ ja

Bildmaterial
Hochauflösende Bilder des DataTraveler Micro sind online verfügbar unter
http://www.kingston.com/deroot/press/primages/flash.asp?prod=DT&sub=DTMicro und
http://www.flickr.com/photos/kingstontechnologyemea/sets/72157628385228275/with/6498332369/

Kingston Digital, Inc.(„KDI“) ist die auf Flash-Memory spezialisierte Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company, Inc. dem weltweit größten unabhängigen Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston Digital, Inc. wurde 2008 gegründet und hat den Firmensitz in Fountain Valley, Kalifornien, USA. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de.

Kingston und das Kingston Logo sind eingetragene Warenzeichen der Kingston Technology Corporation. Alle Rechte sind geschützt. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Kingston Technology
Carolin Angermann
Brooklands Close
TW16 7E Sunbury-on-Thames
+44 1932 73 88 01
www.kingston.de
cangermann@kingston-technology.com

Pressekontakt:
Interprom Public Relations GmbH
Melanie Promberger
Lena-Christ-Strasse 46
82152 Planegg
mpromberger@interprom.de
089 12 15 84-10
http://www.interprom.de

Pressemitteilungen

Kingston HyperX: Erneuter Weltrekord bei Live-Overclocking-Session

Kingston HyperX-Speicher erzielt 3600 (CAS 10), 3479 (CAS 9) und 3275 (CAS 8) MHz

München, 12. Dezember 2011 – Kingston Technology Europe Ltd., eine Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company Inc., dem weltgrössten unabhängigen Speicherhersteller, gibt bekannt, dass am 3. Dezember 2011 mit dem Dual-Channel-Speicherkit Kingston HyperX KHX2544C9D3T1FK2/2GX erneut drei Weltrekorde für RAM-Module erzielt worden sind.

Matei „Matose“ Mihatoiu, Tudor „Monstru“ Badica und Razvan „Micutzu“ Fatu, drei rumänische Overclocking-Champions und Gründungsmitgliederndes Lab501-Teams,
haben die Rekorde anlässlich eines Overclocking-Events im eMAG-Showroom in Bukarest, Rumänien, vor circa 100 Overclocking-Begeisterten und zwei lokalen TV-Teams erzielt. Der höchste Rekord wurde für CAS 10 (Column Address Strobe Latency) mit 3600 MHz aufgestellt. Dies gilt nunmehr als weltweit höchste Speicherfrequenz mit DDR3 SDRAM. Bei derselben Veranstaltung gelang es dem Lab501-Team ausserdem, neue Weltrekorde für CAS 9 mit 3479 MHz und CAS 8 mit 3275 MHz aufzustellen. Dabei hat das Team Flüssigstickstoff verwendet, um die Module auf – 196 °C herunter zu kühlen.

„Unsere Partnerschaft mit Kingston besteht schon seit längerem. Wir haben uns auf die Herausforderung gefreut, mit dem schnellsten Dual-Channel-Speicherkit mindestens einen neuen Weltrekord aufzustellen“, erzählt Tudor Badica. „Kingston hat uns das Kit eine Woche vorher zur Verfügung gestellt. Nach einigen Versuchen und Tests wussten wir, dass diese Module in der Lage sind, beeindruckende Geschwindigkeiten zu erreichen“, so Matei Mihatoiu, nach der Performance. Und Razvan Fatu ergänzt: „Wir danken Kingston, denn ohne ihre Unterstützung hätten wir den Sprung auf den 1. Platz in den DDR3 SDRAM Overclocking-Charts nicht geschafft.“

Detaillierte Informationen zu den Rekorden sind online verfügbar unter:
Validierung für 3600: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2129739
Validierung für 3479: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2133007
Validierung für 3275: http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2133017
Bilder: www.flickr.com/photos/kingstontechnologyemea/sets/72157628330361021/

Kingston Digital, Inc.(„KDI“) ist die auf Flash-Memory spezialisierte Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company, Inc. dem weltweit größten unabhängigen Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston Digital, Inc. wurde 2008 gegründet und hat den Firmensitz in Fountain Valley, Kalifornien, USA. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de.

Kingston und das Kingston Logo sind eingetragene Warenzeichen der Kingston Technology Corporation. Alle Rechte sind geschützt. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Kingston Technology
Carolin Angermann
Brooklands Close
TW16 7E Sunbury-on-Thames
+44 1932 73 88 01
www.kingston.de
cangermann@kingston-technology.com

Pressekontakt:
Interprom Public Relations GmbH
Melanie Promberger
Lena-Christ-Strasse 46
82152 Planegg
mpromberger@interprom.de
089 12 15 84-10
http://www.interprom.de

Pressemitteilungen

Limitierter USB-Stick DataTraveler Special Edition 9 von Kingston

– Ultradünn – Ideal für Slim-Notebooks und Tablets
– Laserbeschriftetes Gehäuse in Metall
– Mit Schlüsselring
– Limitierte Auflage

München, 09. November 2011 – Kingston Digital Europe Ltd, eine Tochtergesellschaft der Kingston Technology Company Inc., dem weltweiten unabhängigen Marktführer für Speicherprodukte, stellt einen limitierten DataTraveler-USB-Stick aus Metall vor. Der DataTraveler Special Edition 9 aus hochwertigem Metall besticht durch sein robustes, laserbeschriftetes Gehäuse und ist dank des ultradünnen Designs ideal für den Einsatz bei Slim Notebooks und Tablets.

Preise und Verfügbarkeit
Versehen mit einer praktischen Schlüsselschlaufe ist der DataTraveler Special Edition 9 in Speicherkapazitäten von 4GB, 8GB und 16GB im Retail zum Preis von EUR 6,50, 9,90 und 15,90 (EVK inkl. 19% MwSt.) erhältlich. Kingston gewährt auf den Speicherwinzling eine Garantie von fünf Jahren, darin eingeschlossen ist ein 24/7 technischer Kundensupport.

Bildmaterial und Testprodukte
Fotos in hoher Auflösung stehen zum Download bereit unter http://www.flickr.com/photos/kingstontechnologyemea/sets/72157627989057390/. Testprodukte können direkt bei mpromberger@interprom.de oder telefonisch unter 089-121 584 10 bestellt werden.

Infos: http://www.kingston.com/deroot/flash/dt109.asp
Bilder: http://www.flickr.com/photos/kingstontechnologyemea/
Video: http://www.youtube.com/user/KingstonTechMemory#p/u/8/yr7q4lwQbyU

Kingston Digital, Inc.(„KDI“) ist die auf Flash-Memory spezialisierte Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company, Inc. dem weltweit größten unabhängigen Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston Digital, Inc. wurde 2008 gegründet und hat den Firmensitz in Fountain Valley, Kalifornien, USA. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de.

Kingston und das Kingston Logo sind eingetragene Warenzeichen der Kingston Technology Corporation. Alle Rechte sind geschützt. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Kingston Technology
Carolin Angermann
Brooklands Close
TW16 7E Sunbury-on-Thames
+44 1932 73 88 01
www.kingston.de
cangermann@kingston-technology.com

Pressekontakt:
Interprom Public Relations GmbH
Melanie Promberger
Lena-Christ-Strasse 46
82152 Planegg
mpromberger@interprom.de
089 12 15 84-10
http://www.interprom.de

Pressemitteilungen

Kingston Digital stattet USB-Sticks mit verbesserter urDrive-Software aus

– Kostenlose urDrive-Software vereinfacht die Dateiverwaltung
– Mit Norton? PC Checkup und Maxthon 3 Webbrowser
– Spiele von EA? und PopCap
– Kindersichere Webbrowser-Anwendung Fooz Kids

München, 26. Oktober 2011 – Kingston Digital Europe Ltd, eine Tochtergesellschaft der Kingston Technology Company Inc., dem weltweiten unabhängigen Marktführer für Speicherprodukte, stellt mit urDrive eine verbesserte, vorinstallierte Anwendung vor, die auf zahlreichen DataTraveler® USB-Sticks ab sofort verfügbar ist. Kingston urDrive verwandelt USB-Sticks von passiven Speichergeräten in integrierte, aktive Speicher, die einfach zugänglich sind. Damit ist es Anwendern möglich persönliche Dateien, Fotos, Musiktitel, Spiele und Videos zu organisieren. Der integrierte Foto-Viewer und ein MP3-Player machen es dabei noch einfacher Fotos anzuschauen und Musik zu hören.

Mehr Sicherheit mit Norton? PC Checkup
Um die Sicherheit auf PCs zu verbessern, wurde urDrive mit Norton? PC Checkup ausgestattet. Das Diagnose-Tool scannt den Computer, sucht nach Virusinfektionen (inklusive Spyware, Würmer und Adware) und prüft ihn auf reduzierte Leistung und Risiken. Dazu Kevin Chapman, General Manager und Vice President, Norton Consumer Services: „Die Gewohnheiten von Computernutzern haben sich weiterentwickelt. urDrive stellt dabei die mobile Datenspeicherung auf eine neue Stufe, die frisch, funktional und anders ist. Die Integration von Norton PC Checkup in urDrive erlaubt es aktiv mit Inhalten zu interagieren und sorgt für zusätzliche Sicherheit sowie einer Leistungsanalyse. Wir sind stolz darauf, mit Norton PC Checkup Teil dieser neuen Entwicklung bei der aktiven USB-Speicherung zu sein.“
?
Mehr Sicherheit mit dem Maxthon 3 Webbrowser
Weiterhin ist in urDrive der Maxthon 3 Webbrowser integriert, der mit branchenführenden Startup- und Rendering-Geschwindigkeiten aufwartet. Alle temporären Dateien, Verläufe und Cookies bleiben auf dem Stick, sodass Internet-Browsing auch auf öffentlichen Computern Privatsache bleibt. „Maxthon 3 bietet urDrive-Kunden eine völlig sichere, portable Browsing-Lösung“, erklärt Karl Mattson, General Manager und Chief of Product, Maxthon International LTD.

Weitere Dienste für noch mehr Sicherheit
urDrive ist für alle Altersgruppen attraktiv, ob in der Arbeit, zuhause oder auf Reisen. Bei Einsatz am Arbeitsplatz oder zuhause können Inhalte schnell abgerufen und die Speicherkapazitäten sogar mit einer kostenlosen, zusätzlichen Online-Sicherung über das USB-Laufwerk hinaus erweitert werden. Der Dienst synchronisiert Dateien vom USB-Stick zur Cloud und bietet Backup und Zugang. Familien bietet urDrive Zugang zu neuesten Computerspiele von EA? Games und PopCap Games. Durch Fooz Kids, einer kindersicheren Webbrowsing-Anwendung, erhalten Eltern zudem die Gewissheit, dass ihre Kinder sicher online sind. Und zu guter Letzt können Reisende unterwegs ihre wachsenden Foto- und Videoalben ansehen, verwalten, mit anderen teilen und haben digitale Kopien von wichtigen Dokumenten immer griffbereit zu Hand.

Verfügbarkeit von Kingston urDrive
urDrive ist als kostenlose, vorinstallierte Anwendung auf den Entry-Level-USB-Sticks DataTraveler 109, DataTraveler 101 Generation 2 (G2) und DataTraveler 108 verfügbar und schon bald auch auf dem DataTraveler Generation 3 (G3). Die Geräte bieten den Kunden eine grosse Auswahl an Design und Kapazität von 4 GB bis 32 GB.

Kingston Digital, Inc.(„KDI“) ist die auf Flash-Memory spezialisierte Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company, Inc. dem weltweit größten unabhängigen Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston Digital, Inc. wurde 2008 gegründet und hat den Firmensitz in Fountain Valley, Kalifornien, USA. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de.

Kingston und das Kingston Logo sind eingetragene Warenzeichen der Kingston Technology Corporation. Alle Rechte sind geschützt. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Kingston Technology
Carolin Angermann
Brooklands Close
TW16 7E Sunbury-on-Thames
+44 1932 73 88 01
www.kingston.de
cangermann@kingston-technology.com

Pressekontakt:
Interprom Public Relations GmbH
Melanie Promberger
Lena-Christ-Strasse 46
82152 Planegg
mpromberger@interprom.de
089 12 15 84-10
http://www.interprom.de

Pressemitteilungen

Kingston legt hochwertige Red Bull Edition auf

16GB USB 2.0 Stick adressiert F1- und Red Bull-Fans. Exklusives Videomaterial aus der F1 Welt von Red Bull lässt Herzen höher schlagen.

München, 19. Oktober 2011 – Kingston Digital Europe Ltd, eine Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company Inc., dem weltweit größten unabhängigen Hersteller von Speicherprodukten, wartet mit einem besonderen Highlight auf. Der neue 16GB USB 2.0 Stick im klaren und coolen Design mit dem vorinstallierten Red Bull Media Player adressiert F1- und Red Bull-Fans und ist ab sofort im Handel verfügbar.

Auf dem silberfarbenem Metall-Gehäuse der Kingston Red Bull Edition ist das weltbekannte Red Bull Signet graviert. Der als Clip ausgeführte USB-Stick kann sichtbar an der Kleidung getragen oder auch als Geld-Klammer verwendet werden. Zum Lieferumfang gehört umfangreiches Videomaterial, das außer den 18 F1 Rennstrecken der Saison 2011auch eine exklusive Doku über Sebastian Vettels Weg zum Titel enthält. Mit dem vorinstallierten Red Bull Media Player können nicht nur die Videos betrachtet werden und Audiofiles angehört sondern auch Red Bull TV, Feeds sowie Videoupdates empfangen werden.

Mit einem empfohlenen Endkundenpreis von EUR 29,90 erhält der Käufer einen flotten USB Stick. Der Besitzer kann sich sicher sein, mit dem Kingston Red Bull Stick einen echten Eye-Catcher erworben zu haben.

Preise und Verfügbarkeit
Der 16GB Kingston Red Bull USB Stick ist zum empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) von 29,90 EUR erhältlich bei den E-Tailern Mindfactory, Cyberport und Alternate und bei der Ditech in Österreich sowie in den Märkten von Media Markt und Saturn. Die Garantie beträgt fünf Jahre, darin eingeschlossen ist ein 24 stündiger technischer Support an 7 Tagen/Woche

Kingston Digital, Inc.(„KDI“) ist die auf Flash-Memory spezialisierte Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company, Inc. dem weltweit größten unabhängigen Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston Digital, Inc. wurde 2008 gegründet und hat den Firmensitz in Fountain Valley, Kalifornien, USA. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de.

Kingston und das Kingston Logo sind eingetragene Warenzeichen der Kingston Technology Corporation. Alle Rechte sind geschützt. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Kingston Technology
Carolin Angermann
Brooklands Close
TW16 7E Sunbury-on-Thames
+44 1932 73 88 01
www.kingston.de
cangermann@kingston-technology.com

Pressekontakt:
Interprom Public Relations GmbH
Melanie Promberger
Lena-Christ-Strasse 46
82152 Planegg
mpromberger@interprom.de
089 12 15 84-10
http://www.interprom.de

Pressemitteilungen

SandForce-basierte SSD mit der höchsten Leistung von Kingston ab sofort erhältlich

– Verfügbar mit Kapazitäten von 120GB und 240GB
– Basierend auf SandForce SF-2281-Controller mit SATA Rev. 3.0 (6 GB/s)
– Sequenzielle Read/Write-Geschwindigkeit von 555/510 MB/s
– Max. 4 KB Random-Read 95.000IOPS
– SandForce DuraClass-Technologie für längste Lebensdauer seiner Klasse.
– Einzeln oder als Bundle mit dem HyperX Upgrade-Kit verfügbar.

München, 3. August 2011 – Kingston Digital Europe Ltd., eine Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company Inc., dem weltweit größten unabhängigen Hersteller von Speicherprodukten, gibt die Verfügbarkeit der Kingston HyperX SSD (http://www.youtube.com/user/kingstonhyperx#p/u/0/cOt0n4E2_E0) bekannt. Die neue SSD ist Kingstons erste SSD mit SATA Rev. 3.0 Schnittstelle. Die HyperX SSD verfügt über den neuesten SandForce-Controller und eignet sich perfekt für Enthusiasten, Gamer sowie Anwender, die hohen Wert auf Performance legen.

„Wir freuen uns über die Markteinführung der Kingston HyperX SSD-Serie, die auf eingehend geprüfter Firm- und Hardware basiert“, erklärt Christian Marhöfer, Geschäftsführer Kingston Technology GmbH. „Die HyperX SSD ist mit dem SandForce-Controller mit Premium Intel

25nm Compute NAND Flash (P/E 5K) ausgestattet und wurde vor der Markteinführung – wie bei Kingston üblich – ausführlichen, strengen Tests unterzogen.

Kingston HyperX SSD Produktmerkmale und Spezifikationen:

– Sequentielle Geschwindigkeit*:
Sequentielle Lesegeschwindigkeit 6 GB/s: 555 MB/s
Sequentielle Schreibgeschwindigkeit 6 GB/s: 510 MB/s
– Dauerhafte Random Read/Write-Leistung für 4K:
120GB: 20.000/60.000 IOPS
240GB: 40.000/60.000 IOPS
– Max. Random-Read/Write-Leistung für 4K:
120GB: 95.000/70.000 IOPS
240GB: 95.000/60.000 IOPS
– Formfaktor: 2.5“
– Schnittstelle: SATA Rev. 3.0 (6 GB/s), SATA Rev. 2.0 (3 GB/s)
– Garantie: dreijährige Kingston-Garantie, technischer Support rund um die Uhr an sieben Wochentagen
– Kapazität**: 120GB, 240GB
– Lagertemperaturen: – 40°C ~ 85°C
– Betriebstemperaturen: 0°C ~ 70°C
– Maße: 69,85 mm x 100 mm x 9,5 mm
– Vibration während des Betriebs: 2,17 G
– Vibration im Nichtbetrieb: 20 G
– Betriebserschütterung: 1500 G
– Stromverbrauch-Spezifikationen:
120GB: 0,455 W (TYP) ungenutzt/1,6 W (TYP) Read/2,0 W (TYP) Write
240GB: 0,455 W (TYP) ungenutzt/1,5 W (TYP) Read/2,05 W (TYP) Write

* Basierend auf internen Tests. Die Leistung kann je nach Systemeinstellungen variieren.
** Einige der aufgelisteten Kapazitäten werden zum Formatieren und für andere Funktionen verwendet und sind daher nicht für die Datenspeicherung verfügbar. Weitere Informationen sind im Flash Guide von Kingston auf www.Kingston.com/Flash_Memory_Guide erhältlich.

Kingston HyperX SSD
Artikelnummer Kapazität und Merkmale EVP in EUR inkl. 19%Mwst.
SH100S3/120G 120GB Stand-Alone SSD 275,00EUR
SH100S3/240G 240GB Stand-Alone SSD 522,00EUR
SH100S3B/120G 120GB HyperX Upgrade Kit 290,00EUR
SH100S3B/240G 240GB HyperX Upgrade Kit 538,00EUR

Kingston Digital, Inc.(„KDI“) ist die auf Flash-Memory spezialisierte Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company, Inc. dem weltweit größten unabhängigen Hersteller von Speicher- Produkten. Kingston Digital, Inc. wurde 2008 gegründet und hat den Firmensitz in Fountain Valley, Kalifornien, USA. Weitere Information sind erhältlich unter www.kingston.de.

Kingston und das Kingston Logo sind eingetragene Warenzeichen der Kingston Technology Corporation. Alle Rechte sind geschützt. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Kingston Technology
Carolin Angermann
Brooklands Close
TW16 7E Sunbury-on-Thames
+44 1932 73 88 01
www.kingston.de
cangermann@kingston-technology.com

Pressekontakt:
Interprom Public Relations GmbH
Melanie Promberger
August-Hörmann-Platz 4
82131 Gauting
mpromberger@interprom.de
089 12 15 84-10
http://www.interprom.de