Tag Archives: Klangqualität

Pressemitteilungen

Phonak Audéo Marvel: Liebe auf den ersten Klang

Phonak Audéo Marvel: Liebe auf den ersten Klang

(Mynewsdesk) Neue multifunktionale Hörgeräte lassen sich mit jedem Smartphone verbinden und übertragen Telefonate, Musik und mehr in Stereoqualität auf beide Ohren

Das neue Phonak Audéo M ist ein wahres Multitalent, das Hörgeräteträgern das Leben spürbar leichter macht: Das weiterentwickelte Automatik-Betriebssystem sorgt nicht nur von Anfang an für beste Klangqualität und Sprachverstehen, sondern macht die Geräte dabei auch besonders bedienerfreundlich. Das Highlight: Audéo M lässt sich mit jedem iPhone® und AndroidTM-Smartphone verbinden und gibt Audioinhalte in Stereoqualität wieder – etwas, das bisher kein anderes Hörgerät kann. Wer sich für die wiederaufladbare Variante entscheidet, kann sich dank Lithium-Ionen-Akku auf einen ganzen Tag gutes Hören verlassen. Die neue myPhonak App macht den Alltag noch komfortabler: Per Videoanruf lassen sich die Hörgeräte ganz einfach vom Hörakustiker aus der Entfernung nachjustieren.

Das Smartphone ist für viele zum unverzichtbaren Alltagsbegleiter geworden: Wir surfen, telefonieren, hören Musik und schauen Filme inzwischen immer öfter mobil. Bislang mussten Hörgeräteträger dabei häufig einen Kompromiss beim Hörerlebnis machen, weil sich Hörgeräte in Stereoqualität nur mit dem iPhone verbinden ließen, das gerade einmal 13% der Smartphones weltweit ausmacht. Audéo M ist das weltweit erste Hörgerät, das sich mit jedem bluetoothfähigen Smartphone verbinden kann und sämtliche Audioinhalte in bester Klangqualität gleichzeitig auf beide Ohren streamt.

So werden die smarten Hörhilfen zu kleinen Wireless-Kopfhörern, über die der Träger ganz unkompliziert Musik, Hörbücher, Podcasts und Co. in Stereoqualität hören kann. Niemand muss sich mehr Gedanken machen, ob seine Hörgeräte mit dem eigenen Smartphone oder anderen elektronischen Geräten kompatibel sind – über Bluetooth sind sie es. Beim Telefonieren können sich Hörgeräteträger mit Audéo M nicht nur auf beste Klangqualität und optimales Sprachverstehen verlassen: Über die integrierten Mikrofone fungieren die Hörgeräte sogar als komplette Freisprecheinrichtung. Das Smartphone kann einfach in der Tasche oder auf dem Tisch liegen bleiben; der Anruf wird bequem über die Hörgeräte angenommen und die Stimme des Anrufers automatisch auf beide Ohren übertragen.

Automatisch besser hören

Mithilfe künstlicher Intelligenz wurde das bewährte Automatik-Betriebssystem AutoSense OSTM, Herzstück der Phonak Hörgeräte, zum kleinen Hightech-Wunder weiterentwickelt. Es lernt, erkennt und passt sich automatisch an – egal wohin man geht. So sorgt es in allen Hörumgebungen für das beste Hörergebnis und einen klaren, vollen Klang. Und das vom ersten Moment an, ohne dass der Träger selbst etwas am Hörgerät einstellen muss. Auch bei Restaurantbesuchen und Co. heißt es dank der ausgeklügelten Technologie wieder: einfach entspannt genießen, denn die Sprachverständlichkeit ist in lauten Umgebungen mit Audéo M nachweislich verbessert – und gleichzeitig muss man sich weniger beim Hören anstrengen.

Für mehr Komfort und weniger Aufwand sorgt auch die neueste Lithium-Ionen-Akkutechnologie, die nach nur zwei Stunden laden einen ganzen Tag ununterbrochenen Hörgenuss bietet. Umständliche Batteriewechsel oder leere Batterien gerade im ungünstigsten Moment gehören damit der Vergangenheit an. Wenn man es mal eilig hat, reichen dank der Schnellladefunktion auch bereits 30 Minuten, damit die Geräte sechs Stunden lang durchhalten. Praktische Neuerung: Optional schalten sich die Hörgeräte automatisch ein, sobald man sie aus der Ladestation, wie etwa dem Phonak Mini Charger Case, herausnimmt.

Smart-App für noch mehr Komfort

Die Marvel Hörgeräte haben eine neue App im Gepäck, die das Leben der Hörgeräteträger noch leichter macht. Mit der myPhonak App kann der Hörakustiker die Hörgeräte aus der Entfernung nachjustieren – ganz einfach per Videoanruf. Egal, ob man gerade keine Zeit für einen Termin vor Ort hat oder abenteuerlustig die Welt bereist. Außerdem lässt sich mit der App auch das Hörerlebnis in verschiedenen Umgebungen bewerten und diese Information direkt an den Hörakustiker senden – für eine noch präzisere, genau auf die jeweiligen Situationen angepasste Einstellung.

Phonak Audéo M ist ab sofort in zwei Modellen, vier Technologiestufen und acht Farbvarianten erhältlich.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Sonova Deutschland GmbH Geschäftsbereich Phonak

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/5o96bi

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-aud-o-marvel-liebe-auf-den-ersten-klang-87174

=== (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/mg89vb

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/-15360

Über Phonak

Mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz, wurde Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, 1947 mit viel Leidenschaft und Begeisterung für Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das breiteste Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität verbessern können und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben teilnehmen kann: Life is on.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-aud-o-marvel-liebe-auf-den-ersten-klang-87174

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/5o96bi

Pressemitteilungen

Vibes und die Hear the World Foundation engagieren sich gemeinsam für gutes Hören

Vibes spendet einen Teil seines Gewinns für Projekte der Hear the World Foundation und ermöglicht Konzertbesuchern mit seinen Hi-Fi-Ohrstöpseln optimalen Sound bei weniger Dezibel

(Mynewsdesk) Stäfa, Schweiz – Vibes Hi-Fidelity Ear Plugs aus Minnesota, USA, und die gemeinnützige Hear the World Foundation kooperieren ab sofort, um benachteiligten Kindern gutes Hören zu ermöglichen. Durch die Bewerbung seiner Hi-Fidelity-Ohrstöpsel bei Konzerten und Festivals will Vibes auch das öffentliche Bewusstsein für den Schutz des Gehörs fördern und zeigen, wie wichtig gutes Hören ist. Denn dort kann die Lautstärke zu schweren Hörschäden führen, die oft irreversibel sind. Dies wurde in einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bestätigt, demzufolge sich schätzungsweise 440 Millionen Menschen weltweit Livemusik in einer Lautstärke aussetzen, die zu Hörverlust führen kann.

Das Gehör schützen und dabei Gutes tun: Um gutes Hören zu fördern, spendet Vibes einen Teil seines Gewinns an die Hear the World Foundation. „Wir sind beeindruckt von der Arbeit der Hear the World Foundation und ihrem nachhaltigen Engagement in vielen Regionen weltweit“, sagt Jackson Mann, Vibes-Gründer. „Von unserer Partnerschaft profitieren alle: Wer sein eigenes Gehör mit Vibes schützt, schenkt auch anderen gutes Hören – womöglich zum ersten Mal.“ Die Stiftung hat bisher über 70 Projekte auf fünf Kontinenten unterstützt. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Projekten, die Kinder mit Hörverlust unterstützen, damit sie sich altersgerecht entwickeln und ihr volles Potenzial auszuschöpfen können. Die gemeinnützige Hear the World Foundation wurde 2006 von Sonova gegründet, einem führenden Hersteller von Hörlösungen mit Sitz in der Schweiz. Vibes wird die Arbeit der Hear the World Foundation bei seinen Promotion-Aktionen vorstellen.

Gehörschutz trifft Klangqualität
Die Vibes Hi-Fi-Ohrstöpsel verbessern den Gehörschutz bei Konzerten, indem sie die Dezibelzahl reduzieren und dennoch eine gute Klangqualität bieten. Vibes nutzt hierfür einen neuartigen, speziell für Livemusik entwickelten Akustikfilter, der die Musik sauber, klar und kontrolliert durchlässt. Zwar sind Schaumstoff-Ohrstöpsel weit verbreitet, doch nur wenige Konzertbesucher nutzen sie, weil sie den Sound stark beeinträchtigen. Die neuen Vibes Hi-Fi-Ohrstöpsel sollen die Akzeptanz von Gehörschutz bei Konzertbesuchern steigern, da sie sich nicht länger zwischen dem Schutz des Gehörs und der Klangqualität entscheiden müssen. „Vibes bietet allen Konzertbesuchern eine Lösung, die einerseits Livemusik in vollen Zügen genießen und andererseits keine negativen Folgen für ihr Gehör riskieren wollen. Die Hi-Fi-Ohrstöpsel sorgen für ein tolles Konzerterlebnis, schützen dabei das Gehör und man unterstützt sogar noch einen guten Zweck – eine perfekte Partnerschaft“, ergänzt Elena Torresani, Verantwortliche der Hear the World Foundation.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tzd3yl

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/vibes-und-die-hear-the-world-foundation-engagieren-sich-gemeinsam-fuer-gutes-hoeren-43569

Mit der Unterstützung der gemeinnützigen Hear the World Foundation setzt sich Sonova für Chancengleichheit und erhöhte Lebensqualität von Menschen mit Hörverlust ein. Als führender Hersteller von Hörlösungen sieht sich das Unternehmen in der sozialen Verantwortung, einen Beitrag zu einer Welt zu leisten, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat. So engagiert sich die Hear the World Foundation weltweit für bedürftige Menschen mit Hörverlust und ist in der Prävention und Aufklärung tätig. Besonders werden Projekte für Kinder mit Hörverlust gefördert, um ihnen eine altersgerechte Entwicklung zu ermöglichen. Mehr als 90 prominente Botschafter, darunter Stars wie Bryan Adams, Annie Lennox, Sting und Joss Stone, unterstützen die Hear the World Foundation. Weitere Informationen finden Sie auf www.hear-the-world.com.

Werden Sie Fan auf http://www.facebook.com/CanYouHearTheWorld.

Firmenkontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
089 139578 2716
fagner@bskom.de
http://www.themenportal.de/gesundheit/vibes-und-die-hear-the-world-foundation-engagieren-sich-gemeinsam-fuer-gutes-hoeren-43569

Pressekontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
089 139578 2716
fagner@bskom.de
http://shortpr.com/tzd3yl

Pressemitteilungen

Acon Digital veröffentlicht Hall-Plug-in Verberate

Plug-in bietet für AU-und VST-fähige Audioeditoren neuen Realismus bei der Nachbildung echter Räume

Acon Digital veröffentlicht Hall-Plug-in Verberate

(NL/1843876160) Audio-Aufnahmen von Stimmen hören sich manchmal dünn und Musikaufnahmen trocken. Fehlt Hall, wirken die Aufnahmen akustisch fade, manchmal auch verhangen. In Tonstudios greift man zu Faltungshall-Lösungen. Zwar gibt es einige Hall-Effekt-Plug-ins, aber hier dominieren oft die Effekte und ihre Qualität ist sehr begrenzt – insbesondere im Preissegement unter 300 Euro. Mit Acon Digital Verberate kommt nun ein Plug-in auf den Markt, das einen neuen Realismus in die Tonbearbeitung einbringt. Lesen Sie mehr dazu in der folgenden Pressemitteilung.

Karlsruhe, 5. Dezember, 2013 Acon Digital hat das Plug-in Verberate veröffentlicht. Die VST- und AU-kompatible Ergänzung für Audio-Host-Anwendungen auf Windows- und OS X-Rechnern erzeugt über neuentwickelte Algorithmen natürlich klingenden Nachhall. Dabei kann es akustische Umgebungen mit einem hohen Grad an Realismus nachbilden. Unter einer übersichtlichen, klar strukturierten Oberfläche werden in Acon Digital Verberate neue Methoden eingesetzt, die sehr überzeugende Frühreflexionen und einen dichten Nachhall nachbilden. Verglichen mit den Impulsantwortmessungen eines realen Raums oder eines Konzertsaals unterscheiden sich diese kaum von den Impulsantworten von Acon Digital Verberate. Das Ergebnis ist eine saubere, unaufdringliche Klangqualität und ein Nachhall, der sich nahtlos in einen Mix einblendet. Darüber hinaus beherrscht das Plug-in die echte Stereoverarbeitung, die exakte Tonwahrnehmung im Raum produzierbar macht.

Über Schieberegler können Direkt-, Nachhall- und FR-Pegel stufenlos eingestellt werden. Die für das klangliche Endergebnis entscheidenden Faktoren wie Nachhallzeit, Raumgröße, Verzögerung, Modulationsraten und -stärke sowie die Stereobreite lassen sich präzise sowohl über Drehregler wie auch durch die Direkteingabe von Zahlenwerten einstellen.

Acon Digital Verberate wendet sich sowohl an professionelle wie auch an semiprofessionelle User. Aber auch für den Einsatz im Home-Recording wie auch für die Video-Vertonung ist das Tool geeignet. Der große Katalog von Voreinstellungen und die verständlicher Benutzeroberfläche, bei der die Form der Funktion folgt, vereinfachen die schnelle Einstellung und Justierung der Nachhallqualität.

Acon Digital Verberate ist ab sofort als 32-Bit- oder als 64-Bit-Version sowohl für Windows wie auch für OS X (Macintosh) zum Preis von knapp 76 unter www.acondigital.de verfügbar.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
PR punktum!
Roland Schimanek
Fritschlachweg 1
76189 Karlsruhe
0721.81969725
schimanek@pr-punktum.de
www.pr-punktum.de

Pressemitteilungen

Platzsparwunder von Berker mit tollem Klang

Berker Radio Touch jetzt in weiteren Designs

Platzsparwunder von Berker mit tollem Klang

Neu: das UP-Radio von Berker ist jetzt auch in den Farben Alu und Anthrazit verfügbar.

Musik, Unterhaltung und Nachrichten in hervorragender Klangqualität „aus der Wand“, das bieten Unterputzradios von Berker. Die kleinen, schicken Radios mit kapazitiver Oberfläche sind einfach „per Touch“ zu bedienen, kompakt gestaltet und finden neben Lichtschaltern und Steckdosen ihren Platz an oder besser noch in der Wand. Passend in Standard- und Flächenprogrammen von Berker harmonieren die Radios mit nahezu allen Wohnstilen. Sie sind jetzt in den Farben Polarweiß, Alu, Anthrazit und Edelstahl lieferbar.

Der Name „Radio Touch“ ist Programm, denn die Bedienung erfolgt einfach und intuitiv über die kapazitive Sensoroberfläche, auf der die gewünschten Sender angesteuert und ausgewählt werden. Bei kompakter Größe bietet das Miniradio alle wichtigen Funktionen normaler Radiogeräte: von Sendersuchlauf, Uhrzeit- und Datumsanzeige über die Speicherung der Sender bis hin zum Sleepmodus. Selbst bei Stromausfall bleiben alle Einstellungen gespeichert. Über den AUX-Eingang in Kombination mit einer Mulimedia-Steckdose lassen sich andere Audioquellen wie MP3 Player oder Smartphones anschließen.
Das Radiomodul ist als Set mit einem Lautsprecher aber auch einzelnd erhältlich, um es zum Beispiel mit den Berker Deckeneinbaulautsprechern zu kombinieren. Als Zubehör bietet Berker den Lautsprecher im Schalterdesign und die Deckeneinbaulautsprecher in zwei verschiedenen Größen an.

Einfach praktisch

Das Klangwunder findet überall Platz. Besonders praktisch ist es in kleinen Räumen, in denen wenig Stellfläche zur Verfügung steht, beispielsweise im Bad oder Gäste-WC. Wer morgens im Bad von seinem Lieblingsradiosender empfangen werden möchte, kann dank Nebenstelle das Radio parallel zum Licht einschalten.
Auch in der Küche ist ein Berker-Unterputzradio ein Gewinn, denn es muss sich keinen Raum zwischen Kaffeemaschine, Toaster und Eierkocher erkämpfen. In Kombination mit den Steckdosen über der Arbeitsplatte ist es optimal platziert.
Im Schlafzimmer installiert, ersetzt Berker Radio Touch den Radiowecker. Morgens weckt es die Nutzer mit Musik und abends wiegt es sie mit dem Sleep-Modus in den Schlaf.

Im passenden Design

Die smarten Berker-UP-Radios passen in Alt- oder Neubauwohnungen. Egal ob das Berker-Standardprogramm S.1 oder die Flächenprogramme Arsys, B.3/B.7, K.1/K.5 oder Q.1/Q.3 installiert wurden, die Radios in den Farbvarianten polarweiß, alu, anthrazit oder edelstahl fügen sich ideal in das jeweilige Rahmendesign ein.
Die Installation von Radiomodul und Lautsprecher erfolgt in einzelnen Montagedosen. Installationsvorteil: Die beiden Module müssen nicht zusammen in einem Mehrfachrahmen montiert werden. So ist es möglich, das Radiomodul an einer zentralen Stelle und mit bis zu zwei Lautsprechern links und rechts in einem Abstand von mehreren Metern zu platzieren.

Weitere Informationen:
www.berker.de

Berker ist mit 800 Mitarbeitern einer der führenden Hersteller im Bereich der Elektroinstallation. Das Unternehmen fertigt hochwertige Elektrosysteme vom zeitlos klassischen Schalter bis zur intelligenten Gebäudesystemtechnik sowie Geräteeinbauschalter für Elektrogeräte und Automobile.
Das traditionsbewusste Unternehmen, dessen Stammsitz in Schalksmühle ist, wurde vor über 90 Jahren gegründet und steht für die einzigartige Verbindung von technischer Innovation und klassischem Produktdesign. Berker-Produkte sind mit vielen mit Designpreisen ausgezeichnet und in einigen der aufregendsten Gebäuden der Welt zu finden.
Die Geschäftsführung hat ihren Sitz in der Zentrale in Schalksmühle.
Der Produktionsstandort befindet sich in Ottfingen bei Olpe. Dort unterhält Berker eine der modernsten Fertigungsstätten für Installationsapparate. Durch konsequente Investitionen in Gebäude, Fertigungs- und Produktionsanlagen wurde der Standort Ottfingen in den vergangenen Jahren ausgebaut und modernisiert. Hier befindet sich auch das Zentrallager, von dem aus die Produkte in alle Welt geliefert werden.
Seit 2010 gehört Berker zur Hager Group, einem der führenden Anbieter von Systemen, Lösungen und Services für elektrotechnische Installation. Das Leistungsspektrum der Hager Group reicht von der Energieverteilung über die Leitungsführung bis hin zur intelligenten Gebäudesteuerung und Sicherheitstechnik, das Einsatzgebiet vom privaten Wohnbau über die gewerbliche Immobilie bis zur industriellen Anlage.

Kontakt
Berker GmbH
Stefanie Wahl
Klagebach 38
58579 Schalksmühle
02355 905-0
presse@berker.de
http://www.berker.de

Pressekontakt:
Eybe Eybe – Text Foto
Olaf Eybe
Am Ehrenmal 12
45277 Essen
0201 268404
info@eybeeybe.de
http://www.eybeeybe.de

Pressemitteilungen

Klang, Design und Tragekomfort

Mobile HiFi-Headphones mit aktiver Lärmunterdrückung

(k-press) Entwickelt für Menschen auf Achse: Wer daheim und unterwegs einen guten Sound zu schätzen weiß, der landet mit dem aktiven Kopfhörer M4U 2 von psb einen Volltreffer. Das ergonomische Design der ohrumschließenden Muscheln ermöglicht einen perfekten Tragekomfort trotz geschlossener Bauweise und die aktive Lärmunterdrückung hält auch tieffrequente Außengeräusche zuverlässig fern. Aufgrund seiner überragenden Technik bietet der M4U 2 Kopfhörer von psb perfekten Musikgenuss. Die Aktivelektronik bietet zusätzlich einen „Room Feel“? Modus, durch den sich eine mit hochwertigen Lautsprechern vergleichbare Klangperfektion ergibt.

Äußerlich beeindruckt er mit einem schlichten Design, das durch glänzendes Schwarz farblich den letzten Schliff erhält. Dank des durchdachten Klappmechanismus lassen sich die Headphones samt zusätzlichem Reiseadapter fürs Flugzeug handlich in der mitgelieferten Transportbox verstauen.

Der Aufbau des technisch ausgereiften Kopfhörers ist äußerst robust: Gefertigt aus Polycarbonat, Aluminium und Kunstleder, hält der M4U 2 auch unterwegs eine Menge aus. Die kardanisch aufgehängten Ohrmuscheln ermöglichen beste Passform und das Kabel kann wahlweise links oder rechts angesteckt werden. Als besonderes Feature befindet sich an beiden Ohrhörern jeweils eine Klinkenbuchse für das innovative Dual Inputstecker Kabel. Ein zweites Kabel besitzt eine Apple iPod®/iPhone®- und Blackberry-Steuerung samt Headset-Mikrofon zum Telefonieren, die Lautstärkeregelung erfolgt über das Zuspielgerät.

Dank intelligenter Verstärkung verbraucht das am M4U 2 angeschlossene Quellgerät – z.B. iPhone, iPod oder Blackberry – deutlich weniger Strom. Der eingebaute Analog-Digital-Wandler des M4U 2 digitalisiert das Signal vom angedockten Player noch vor der Verstärkung, um störungsfreien, optimalen Klang zu garantieren.

Technisch ausgereift, überzeugen die M4U mit herausragendem Klang und einer optimierten aktiven Geräuschunterdrückung: Nur bei diesen Headphones erfassen gleich vier Mikrofone – jeweils eines auf der Innen- und der Außenseite jeder Hörmuschel – auch tieffrequente Störgeräusche, die per Antischall, also gegenphasiger Frequenzüberlagerung, um bis zu 18 dB abgeschwächt werden. Der Mittelhochtonbereich wird bereits passiv durch die geschlossenen Ohrmuscheln vom Musikerlebnis ausgesperrt. Auf Tastendruck werden vom M4U 2 die Außengeräusche eingeblendet, ohne dass man den Kopfhörer abnehmen muss.

Und nicht zuletzt: Sollten nach 60 Stunden die Batterien des Kopfhörers leer sein, kann er im Passivmodus weiterbetrieben werden, bis die überall erhältlichen AAA Batterien nachgekauft sind.

Details
– eingebauter Verstärker
– eingebauter Analog-Digital-Wandler
– Betrieb mit 2 AAA Batterien (wegen der weltweiten Verfügbarkeit)
– bei Batterieausfall auch passiv betreibbar
– verdrehfreies Kabel
– Kabel an rechter oder linker Ohrmuschel ansteckbar
– faltbarer Bügel aus Aluminium, vielfach verstellbar
– aktive Rauschunterdrückung (mit 2 innen liegenden und 2 außen liegenden Mikrofonen)
– ergonomisch geformte Ohrpolster (hinten stärker als vorne, zur optimalen Abdichtung)
– 2 Kabel im Lieferumfang (1x mit Fernbedienung für iPod und Co.)
– Mikrofon zur Nutzung als Headset im Lieferumfang
– inkl. Tragebox, Befestigungs-Karabiner, Flugzeugadapter, 6,3 mm Adapter, 2x AAA-Batterien

Lautsprecher und Kopfhörer vom Feinsten

Nachdem die kanadischen psb Lautsprecher bereits seit rund drei Jahrzehnten in über 50 Ländern weltweit erfolgreich sind, gründeten Klaus Stahl und Robert Ross 2008 eine deutsche Niederlassung der Erfolgsmarke. Mittlerweile verkaufen in Deutschland über 100 Fachhändler die in allen Preisklassen klanglich hervorragenden Lautsprecher an zufriedene Kunden, welche das außerordentliche Preis-Leistungsverhältnis ebenso zu schätzen wissen wie das gelungene Design. Neueste Entwicklung sind klangstarke Kopfhörer.

psb Lautsprecher Deutschland
Klaus Stahl
Im Klingen 18
65719 Hofheim
+49 (0) 61 92 / 97 71 40

http://www.psb-lautsprecher.de
presse@psb-lautsprecher.de

Pressekontakt:
katterwe>>press
René Roland Katterwe
Eschenweg 13
51688 Wipperfürth
mail@katterwe.de
+49 (0) 22 67 / 88 03 41
http://www.katterwe.de

Pressemitteilungen

Fairchild Semiconductor präsentiert IC mit integriertem Class-G Stereo-Kopfhörerverstärker und filterlosem Class-D Mono-Lautsprecherverstärker: Making Small Speakers Sound Louder and BetterTM

Noise Gate Technologie und automatische Verstärkungsregelung verbessern Klangqualität und den Schutz der Lautsprecher

Fürstenfeldbruck – 2. April 2012 – Fairchild Semiconductor (NYSE:FCS) hat mit dem FAB2210 ein Audio-Subsystem mit integriertem Class-G Kopfhörerverstärker und Class-D-Lautsprecherverstärker für mobile Geräte entwickelt, wie Smartphones und portable Media Player.

Der FAB2210 kombiniert einen kondensatorlosen Class-G Stereo-Kopfhörerverstärker und einen filterlosen Class-D-Mono-Lautsprecherverstärker in einem IC. Das Bauteil gewährleistet eine ausgezeichnete Audioqualität und eine geringe Verlustleistung, so dass eine längere Batterielaufzeit erreicht wird. Durch den Einsatz der Noise Gate Technologie wird der Lautsprecher oder Kopfhörerverstärker automatisch bei sehr geringen Eingangssignalen abgeschaltet, um Störungen zu reduzieren. Die automatische Verstärkungsregelung (AGC) erhöht die Audioqualität und verbessert der Schutz für die Lautsprecher. Weitere Informationen und Muster sind erhältlich über: http://www.fairchildsemi.com/pf/FA/FAB2210.html

Merkmale und Vorteile:

– Kondensatorlose Ausgänge reduzieren die Materialkosten und verbessern den Frequenzgang
– Niedriges Signal-Rausch-Verhältnis (SNR) 105dB
– Automatische Verstärkungsregelung (AGC) für maximale Ausgangslautstärke bei minimalem Clipping
– Strombegrenzung und thermischer Schutz
– Einstellbar für unsymmetrische oder differentielle Audioeingänge für hohe Gleichtaktunterdrückung
– Konfigurierbar über I2C
– Für den Einsatz in Mobiltelefonen/Smartphones, portablen Media Playern (PMP), tragbaren GPS-Geräten, Spielkonsolen und digitalen Diktiergeräten

Fairchild gehört zu den Technologieführern im Bereich mobiler Anwendungen und verfügt über ein großes Portfolio von Analog- und Leistungs-IP, das auf die jeweiligen Design-Anforderungen angepasst werden kann. Durch die Integration führender Schaltungstechnologien in kleine, fortschrittliche Gehäuse kann Fairchild entscheidende Vorteile für mobile Anwendungen bieten, wobei gleichzeitig die Größe, Kosten und Leistungsaufnahme der Designs reduziert werden können. Mobile IP von Fairchild ist mittlerweile in den meisten der heute genutzten Endgeräte zu finden.

Weitere Informationen zu den mobilen Lösungen von Fairchild finden Sie auf der Website des Unternehmens unter: http://www.fairchildsemi.com/applications/diagrams/mobile.html

Fairchild Semiconductor: Solutions for Your SuccessTM

Preis: US $0,51 ab 1.000 Stück

Verfügbarkeit: Muster sind auf Anfrage erhältlich.

Lieferzeit: 8-12 Wochen

Kontakt:

Anmerkungen für die Redaktion: Ein Datenblatt im PDF-Format finden Sie unter:
http://www.fairchildsemi.com/ds/FA/FAB2210.pdf

Über Fairchild Semiconductor:
Fairchild Semiconductor (NYSE: FCS) – weltweite Präsenz, lokale Unterstützung, clevere Ideen. Fairchild liefert energieeffiziente, einfach einsetzbare und wertsteigernde Halbleiter-Lösungen für Leistungselektronik und mobile Designs. Mit unserer Erfahrung in den Bereichen Leistungselektronik und Signalpfad unterstützen wir unsere Kunden bei der Differenzierung ihrer Produkte und der Lösung schwieriger technischer Herausforderungen. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter: www.fairchildsemi.com.

Produkt- und Unternehmensvideos, Podcasts und unseren Blog finden Sie unter: http://www.fairchildsemi.com/engineeringconnections

Fairchild Semiconductor
Birgit Fuchs-Laine
Oskar-von-Miller-Str. 4e
82256 Fürstenfeldbruck
089-417761-13

http://www.fairchildsemi.com/
fairchild.eu@lucyturpin.com

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstr. 79
81675 München
fairchild.eu@lucyturpin.com
089-417761-13
http://www.lucyturpin.com

Pressemitteilungen

CeBIT-Vorschau: Mit dem ROADIE von Franklin ist der gute Ton immer dabei

Portabler Resonanzlautsprecher bietet höchste Klangqualität bei geringer Größe und kleinem Gewicht

„Roadie“ heißt ein innovatives, portables Audiosystem, das Sprache und Musik auch von kleinsten Abspielgeräten wie Netbooks oder Smartphones in höchster Audioqualität und hoher Lautstärke wiedergibt. Das modular aufgebaute, multifunktionelle System mit integriertem MP3-Spieler kann dabei flexibel an die Anforderungen des Anwenders oder an die Größe des Raumes angepasst werden. Der nur 500 Gramm leichte „Roadie“ sorgt bei Multimedia-Präsentationen mit Beamer und Notebook, DVD-Vorführungen, MP3-Wiedergabe oder Skype-Telefonie für eine überragende Klangqualität. Vorbei die Zeiten, in denen voluminöse Lautsprecher zum Einsatz kamen – ab jetzt ist „Roadie“ von Franklin, dem Spezialisten für mobile Sprachcomputer, mit einer Höhe von gerade mal 12,5 cm für den guten Ton zuständig, der mobile Menschen überall in begleitet.
Durch das praktische, modulare Koppelsystem im hochwertigen Design wird nur das mitgenommen, was unterwegs auch wirklich gebraucht wird. Dieses äußerst flexible und leicht zu bedienende System besteht aus drei Modulen: dem im Bassbereich starken Basisgerät, dem Mittelteil mit aufladbarem Akku, MP3-Player und SD-Karteneinschub sowie dem Aufsatzmodul mit nach oben abstrahlendem Hochtöner und zusätzlichem 20-Watt-Verstärker für höchste Audio-Anforderungen.

Revolutionäre Klangerlebnisse für Smartphone, Tablet & Co

Das in alle Richtungen abstrahlende Resonanzlautsprecher-System (360° Klangfeld) des „Roadies“ kommt ganz ohne Schwingungsmembrane aus – dank eines neu entwickelten Hochtönersatelliten. Dieser gibt Töne bis 16.000 Hertz fürs Ohr angenehm wieder und rundet das Frequenzspektrum nach oben hin ab. Der erzeugte Sound, der sich per eingebautem Equalizer stufenlos und individuell anpassen lässt, wird über den Standfuß zu einer als Resonanzkörper dienenden, ebenen Unterlage, wie beispielsweise einem Tisch oder einer Glasplatte, geleitet. Damit ist aber das Funktionsspektrum dieses kleinen HiFi-Wunders, dessen Design Franklin zum Patent angemeldet hat, noch längst nicht ausgeschöpft! Wird der „Roadie“ beispielsweise an ein Notebook angeschlossen, erlauben sein Mikrofoneingang und die hochwertigen Lautsprecher klanglich brillante Internettelefonie z.B. über Skype. Der integrierte MP3-Player wird per SD-Speicherkarte mit Audiodaten gefüttert.

Wer sich bislang über die doch eher mindere Wiedergabequalität von hochpreisigen MP3-Playern oder trendigen Smartphones geärgert hat, wird neue Klangerlebnisse haben, sobald er seine Audioquellen an den „Roadie“ anschließt. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Resonanzlautsprecher wie Franklins „Roadie“ herkömmlichen Systemen hinsichtlich der akustischen Stabilität insbesondere im Bereich tiefer und hoher Frequenzen eindeutig überlegen sind. So bleibt etwa der Schalldruckpegel, den der Hörer direkt an seinen Ohren spürt, bis in die hohen Frequenzbereiche nahezu konstant kraftvoll.

Im Zeitalter der Digitalisierung und Miniaturisierung verlieren die Lautsprecher immer mehr an Größe. Angesagt sind daher im Vergleich zur Wellenlänge sehr kleine Punktstrahler, die den Sound durch Verdichtung und Verdünnung der sie durchströmenden Luft erzeugen und an eine Resonanzfläche weiterleiten. Das spart nicht nur Platz, sondern erfordert auch weniger Energie. Deshalb reicht dem „Roadie“ bereits der Strom aus der USB-Buchse eines Notebooks. Alternativ liefert der in das mittlere Modul eingebaute aufladbare Lithium-Akku die Energie.

„Roadie“, das Audiosystem mit bester Soundqualität für unterwegs, wird in drei Paketen angeboten: das Basismodul für 49,90 Euro (UVP), Basis- und mittleres Modul zusammen für 79,90 Euro (UVP) und das Komplettset mit allen drei Modulen für 99,90 Euro (UVP). Die Audiosysteme sind nebst vielfältigem, im Lieferumfang enthaltenen Zubehör im Computerhandel, in Warenhäusern, Online-Shops oder über www.franklin.com/de erhältlich.

Die 1981 gegründete Franklin Electronic Publishers, Inc. ist mit über 42 Millionen verkauften elektronischen Büchern ein in den USA und vielen europäischen Ländern (u.a. Deutschland, England, Frankreich, Österreich, Schweiz, Spanien) führender Anbieter von Lerncomputern und elektronischen Nachschlagewerken im Handheld-Format. Mehr als 110.000 Titel in 20 Sprachen stehen zurzeit durch Lizenzen von Spitzenverlagen wie Merriam-Webster, Oxford University Press, Larousse, Langenscheidt, PONS und HarperCollins direkt oder über Partner zu Verfügung. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den vier Bereichen Sprachwissen erweitern, Sprachen lernen, Lese- und Schreibhilfen. Das Unternehmen vergibt ferner Lizenzen für die zugrunde liegende Technologie an Partner wie Adobe und Sun Microsystems. Die vielfach ausgezeichneten Produkte (u.a. Comenius-Edu-Media-Siegel 2010) von Franklin werden weltweit über acht Tochtergesellschaften, u.a. seit 15 Jahren durch die Franklin Electronic Publishers (Deutschland) GmbH in Feldkirchen bei München, und 49.000 Einzelhändler sowie online über http://franklin.com vertrieben. Sein großes Engagement im Bereich Schule und Studium unterstreicht der Hersteller u.a. durch die Ausrichtung des Buchstabierwettbewerbs „Global SpellEvent“. Mit dieser 2009 ins Leben gerufenen Initiative soll Schülern weltweit der Spaß am Erlernen einer Fremdsprache vermittelt und die Unterrichts-Motivation gesteigert werden. www.franklin.com, www.franklin.com/de, www.spellevent.org

Franklin-Produkte werden u.a. auf diesen Messen ausgestellt:
22.02.-26.02.2011 didacta Stuttgart
01.03.-05.03.2011 CeBIT Hannover

Franklin Electronic Publishers GmbH
Anja Heinig
Kapellenstraße 13
85622 Feldkirchen/München
+49-89-90899-0

www.franklin.com/de

Pressekontakt:
W&P PUBLIPRESS GmbH
Anke Brunner
Alte Landstraße 12-14
85521
Ottobrunn
ab@wp-publipress.de
089-660396-6
http://wp-publipress.de