Tag Archives: Koffein

Pressemitteilungen

Kaffee-Mythen im Faktencheck – Verbraucherinformation der DKV

Wie der Wachmacher im Körper wirkt

Egal ob morgens zum Wachwerden oder als Genussmittel für zwischendurch: Kaffee ist aus dem Alltag vieler Deutscher nicht wegzudenken. Doch das Getränk muss mit einigen Vorurteilen kämpfen. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung, macht einen Faktencheck.

Kaffee: Mehr als nur Koffein

Kaffeebohnen, die zu Kaffeepulver gemahlen werden, enthalten verschiedene Stoffe, die sich auf den Körper auswirken können. Der bekannteste Inhaltsstoff ist Koffein, der zu den sogenannten Alkaloiden gehört, das sind stickstoffhaltige Verbindungen. Darüber hinaus beinhaltet Kaffee aber beispielsweise auch Mineralstoffe wie Kalzium und Magnesium, Säuren, Eiweißstoffe und Wasser. Beim Rösten der Bohnen entstehen zudem Aromastoffe. „Koffein in Maßen regt das Herz und das zentrale Nervensystem an und kann schmerzlindernd wirken“, erläutert Dr. Wolfgang Reuter. „Daher ist es auch Bestandteil einiger Medikamente, insbesondere gegen Migräne und Kopfschmerzen.“ Übrigens: Espresso und Filterkaffee unterscheiden sich in erster Linie durch die Röstung. Diese hat unter anderem Auswirkungen auf den Geschmack, aber auch auf die Menge an enthaltener Säure. Espresso wird länger geröstet – dadurch reduziert sich der Säuregehalt.

Faktencheck 1: Entzieht Kaffee dem Körper Flüssigkeit?

Kaffee steigert die Aktivität der Nieren, über einen kurzen Zeitraum kommt es so zu einer vermehrten Urinproduktion. Insgesamt ist der Flüssigkeitsverlust nach dem Genuss von Kaffee aber nicht höher als nach anderen Getränken. „Wer über den Tag verteilt ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt, zum Beispiel über Wasser, Schorlen oder Kräutertees, verliert durch Kaffee keine Flüssigkeit“, ergänzt der DKV Experte. „Es ist also nicht nötig, nach einer Tasse Kaffee direkt ein Glas Wasser zu trinken.“

Faktencheck 2: Macht Kaffee den Körper sauer?

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist wichtig für einen reibungslosen Stoffwechsel und somit für die Gesundheit. Zu viel Säure kann zu Müdigkeit sowie Infektanfälligkeit führen und sogar schwere Krankheiten mitverursachen. Aber wirkt sich Kaffee wirklich auf den Säure-Basen-Haushalt aus? „Auf den Gesamtorganismus wirkt Kaffee sogar eher basisch und nicht säurebildend“, informiert Dr. Reuter. Aber: Kaffee regt die Produktion von Salzsäure im Magen an. „Das kann, abhängig von der Menge des Kaffees, zu einer Reizung der Schleimhaut des Magen-Darm-Trakts führen“, ergänzt der Gesundheitsexperte. Alkohol und Nikotin können die Reizung zudem verstärken.

Faktencheck 3: Macht Kaffee süchtig?

Wer regelmäßig Kaffee trinkt, dessen Körper gewöhnt sich an die Koffeinzufuhr. „Muss oder will der Kaffeetrinker dann auf Koffein verzichten, kann es zu Kopfschmerzen, Müdigkeit und Reizbarkeit kommen“, so der DKV Experte. „Dennoch ist Kaffee keine süchtig machende Droge.“ Allerdings gilt wie bei vielen Genussmitteln: in Maßen konsumieren. Wer auf das Kaffeetrinken mit Nervosität, Herzrasen oder Schweißausbrüchen reagiert, sollte seinen Konsum reduzieren oder sogar beenden. Empfehlenswert sind nicht mehr als zwei bis vier Tassen am Tag – das kann aber von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.137

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber. Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter www.dkv.de.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die DKV
Die DKV ist seit über 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2018 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,87 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Ronny Winkler
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-3012
ronny.winkler@ergo.de
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-16
dkv@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Bildquelle: ERGO Group

Essen/Trinken

Sind Koffeintabletten schädlich?

Wir gehen der Sache auf den Grund.

In Zeiten des immer größer werdenden Leistungsdrucks greifen neuerdings viele Menschen zu Nahrungsergänzungsmitteln wie z.B. Koffeintabletten. Wir haben uns mit Katharina Ebersbach, der Betreiberin des Onlineportals Koffeintabletten-Ratgeber.info getroffen und über das Thema unterhalten.

27.03.2018 Leipzig – Der Markt für Nahrungsergänzungsmittel ist riesengroß. Koffeintabletten nehmen hierbei in jüngerer Vergangenheit eine immer prominentere Rolle ein. Die wachmachende und leistungssteigernde Wirkung von Koffein scheint in den kleinen Tabletten wie neu entdeckt. Das mag mitunter an der einfachen Einnahme und der schnellen Wirkung der Tabletten liegen. So profitieren auch diejenigen, die keinen Kaffee trinken mögen. Doch ist das alles wirklich so unbedenklich? Hierauf antwortet uns Katharina Ebersbach, die Betreiberin eines Onlineratgebers über Koffeintabletten:
„Bei Koffeintabletten verhält es sich wie bei vielen anderen Nahrungs- & Genussmitteln. Die Dosis macht das Gift. Generell sind Koffeintabletten bis zu einer Dosierung von 200mg frei erhältlich und unbedenklich, wenn man sich an die Einnahmeempfehlungen der Hersteller hält. Ich könnte Ihnen jetzt im Detail die biochemischen Wirkungsweisen und die maximal empfohlenen Einnahmemengen benennen. Jedoch kommen die Hersteller Ihrer Aufklärungspflicht detailliert nach, so dass sich die Verbraucher nur an die Einnahmeempfehlungen halten müssen. Bei Koffein handelt es sich hierbei auch nicht um eine neuartige Erscheinung, sondern um einen gut erforschten Wirkstoff der uns bereits seit geraumer Zeit bekannt ist.“
Dies nimmt uns zunächst einmal die Scheu vor dem Thema. Wir haken nach und wollen wissen, wer denn häufig zum Kundenkreis für Koffeintabletten gehört und was man sich von der Einnahme verspricht:
„Es gibt unterschiedliche Kunden und Kaufmotive. Zum einen sind da diejenigen, die sowohl zu Hause als auch beruflich stark beansprucht werden und sich tagsüber stark ermattet und ermüdet fühlen, obwohl sie sich noch etwas für den Tag vorgenommen hatten. Hier bietet sich die Einnahme von Koffeintabletten an, um die Müdigkeit zu vertreiben. Natürlich kann dies kein dauerhafter Ersatz für Erholungsphasen sein, aber es hilft um kurzfristig den Motor wieder anzuwerfen. Auch Studenten, die in Lernphasen ihre Konzentrationsfähigkeit über einen längeren Zeitraum nicht aufrechterhalten können, bedienen sich gerne der positiven Wirkung von Koffeintabletten. Darüber hinaus ist die Einnahme auch bei sportaffinen Personen sehr beliebt und sorgt vor dem Training nicht nur für ein Hallo-Wach-Erlebnis, sondern fördert auch die Leistungsfähigkeit während des Workouts. Insgesamt lässt sich also nicht ein klassischer Kunde für Koffeintabletten ausmachen.“
Wir verstehen nunmehr, dass man sich bei der Einnahme von Koffeintabletten verantwortungsbewusst an die Einnahmeempfehlungen der Hersteller halten sollte, um von einer unbedenklichen Wirkungsweise des Koffeins profitieren zu können. Wie man die vielen positiven Effekte von Koffeintabletten erzielen kann, wo aber auch Risiken bestehen lesen wir auf der Webseite von Frau Ebersbach nach. Wir bedanken uns bei Frau Ebersbach für das nette Gespräch & resümieren, dass wir dem Thema nun viel aufgeschlossener gegenüberstehen. Wenngleich uns unser Kaffee in der Redaktion eindeutig lieber ist als eine Tablette, können wir uns vorstellen, dass dies für viele Menschen eine gelungene Alternative darstellen kann.

Im Onlineportal Koffeintabletten-Ratgeber.info werden die relevanten Informationen ohne viel Schnickschnack präsentiert. Demnach ist es für all diejenigen zu empfehlen, die sich eingehender über das Thema informieren möchten.

Kontakt
Koffeintabletten-Ratgeber
Katharina Ebersbach
Karl-Liebknecht-Strasse 84
04275 Leipzig
0341 14 89 66
k.ebersbach@koffeintabletten-ratgeber.info
https://koffeintabletten-ratgeber.info

Pressemitteilungen

Die neuen Wachmacher unserer Generation

Die neuen Wachmacher unserer Generation

Obwohl der Begriff Gehirndoping negativ klingt, ist es in der Regel eine weit verbreitete Technik, wie man den Tag mit maximaler Gehirnaktivität erfolgreich überleben kann. Dabei ist das menschliche Gehirn von sich auch nicht in der Lage, den ganzen Tag eine lineare Konzentration beizubehalten, weshalb er auch bestimmte Hilfsmittel braucht. Deshalb sind Wachmacher die erste Lösung, die die Menschen in solchen Situationen verwenden. Unter dem Begriff Wachmacher versteht man alle möglichen Substanzen, die der Gehirnaktivität beitragen. Es müssen nicht immer Tabletten sein, manchmal werden auch sehr einfache Sachen verwendet, die dann eine ziemlich gute Leistung von sich geben. Egal, für welchen Wachmacher man sich am Ende entscheidet, sollte man durch die Einnahme in der Lage sein, das Gehirn für mehrere weitere Stunden wachzuhalten. Ein Wachmacher, von dem schon alle gehört haben, ist natürlich Kaffee. Der Kaffee ist als ständiger Begleiter des Menschen anzusehen und hilft ihm dabei, eine größere und bessere Leistung zu erzielen. Das liegt daran, dass im Kaffee sehr viel Koffein enthalten ist, welcher dann die Nerven stimuliert und zu einer erhöhten Gehirnaktivität führt. Diese Substanz hat eine sehr weiterführende Wirkung, sodass eine größere Menge an Blut ins Gehirn fließt und sich dort neue Prozesse aufbauen. Es hält somit das Gehirn wach, weshalb auch die Bezeichnung Wachmacher sehr oft benutzt wird. Weiterhin wird durch die Einnahme von Kaffee die Produktion der verschiedenen Stresshormone erhöht, sodass der Effekt am Ende gezielt vorkommt. Natürlich sucht der Mensch immer einen besonderen Energieschub, wenn er seine Arbeit in einer bestimmten Zeit durchführen muss, sich aber dazu viel zu müde fühlt. Gerade aus diesem Grund wird sehr oft Zucker in den Kaffee eingemischt, was nicht immer eine clevere Entscheidung ist. Kaffee mit viel Zucker kann und bewirkt meistens eher Kopfschmerzen und die dazu kommende Schlaflosigkeit, was die Steigerung der Gehirnleistung reduziert, bzw. sie in eine vollkommen andere Richtung führt. Deshalb sollte man Kaffee nicht ständig benutzen, sondern nur dann, wenn es wirklich nötig ist. Dabei ist nicht gemeint, dass man keinen Kaffee trinken kann, sondern dass eine Unmenge an Kaffee nur dann notwendig ist, wenn man beispielsweise eine Prüfung oder eine anstrengende Besprechung hat.

Andere Wirkstoffe
Ein Wirkstoff, der Koffein sehr ähnlich ist, kann auch im Tee gefunden werden. Deshalb betrachtet man eine Tasse Tee als eines der hilfreichsten Wachmacher überhaupt. Dabei handelt es sich nicht um irgendeinen Tee, sondern vielmehr nur um bestimmte Sorten, wie es grüner oder schwarzer Tee sind. Diese brauchen exakt vier Minuten, um für diesen Zweck zu ziehen. Tee führt zu einer andauernden Steigerung der Konzentrationsfähigkeit des Menschen. Es gibt keine Nebenwirkungen, wie es beispielsweise beim Kaffee geben könnte und deshalb bevorzugen die Menschen eher eine Tasse Tell als eine Tasse Kaffee. Das Gehirndoping funktioniert mit beiden Getränken sehr gut und hat sich durch die Zeit auch als sehr effektiv erwiesen. Außer im Kaffe und Tee, findet man diesen Wirkstoff auch in verschiedenen Sorten von Energiedrinks, die dann immer in einer begrenzten Menge eingenommen werden sollten, da eine Überdosierung sehr gefährlich sein kann.

Ein weiterer Wirkstoff, der als Wachmacher dient, heißt Noopept. Er gehört zu den so genannten Nootropika, die eine sehr große Wirkung auf das zentrale Nervensystem aufweisen. Dieser Wirkstoff hilft in erster Linie bei der Erneuerung der neuronalen Verbindungen, aber auch der Nervenzellen an sich. Sehr viele Menschen berichten über eine bessere Gedächtnisleistung nach der Einnahme des Wirkstoffes. Deshalb wird er auch als Wachmacher benutzt, da er die Gehirnaktivität fordert und die Konzentration steigert. Noopept vor soll angeblich auch vor unterschiedlichen oxidativen Schäden am Gehirn schützen, die meistens durch Alkoholkonsum entstanden sind. Weiterhin wird der Wirkstoff auch gegen Depressionen benutzt. Meistens aber wird der Wirkstoff für die Erhaltung der Konzentration benutzt, da es das Gehirn dazu auffordert, wach zu bleiben und bestimmte Leistungen von sich zu geben. Der Kauf von Noopept ist nicht legal und fällt unter das Arzneimittelgesetz.

Weiterhin wird sehr oft der Wirkstoff Modafinil für den selben Zweck benutzt, da er die kognitiven Leistungen des Menschen verbessern. Seit einer gewissen Zeit wird dieser Wirkstoff als Neuro-Enhancer benutzt, das heißt als Mittel zur Steigerung der geistigen Leistung. Besonders oft wird Modafinil von Studenten benutzt, die dadurch deren Konzentration erhöhen und mehrere Stunden lernen können. Auch Geschäftsleute benutzen den Wirkstoff vor wichtigen Meetings oder Terminen. Laut der verschiedenen Erfahrungsberichte ist durch eine Dosis von 100 bis 200 Milligramm eine gute Konzentration und Gehirnaktivität für zwölf Stunden gewährleistet. Modafinil darf in Deutschland nicht legal verkauft werden, da es unter das Arzneimittelgesetz fällt. Somit darf Modafinil nur vom Arzt verschieben werden.

Zu guter Letzt hat sich der Wirkstoff Tyrosin seinen Ruf als Wachmacher gemacht. Er ist nebenbei ein sehr wichtiger Bestandteil des menschlichen Stoffwechsels und gerade wenn ein Mangel an diesem Wirkstoff im Körper bemerkt wird, wird Tyrosin als Supplementation eingenommen. Doch vielmehr wird der Wirkstoff als Wachmacher benutzt, da er die Gehirnzellen aktiviert und zur Arbeit auffordert. Dieser Wirkstoff ist eine Art Baustoff für die Neurotransmitter im eigenen Körper, weshalb er sehr gut als Konzentrationshilfe dient. Er fördert auch die Produktion von Stoffen wie Dopamin und Epinephrin, die sich auf das positive Gefühl im Körper auswirken. Somit weist der Wirkstoff eine höhere Gehirnaktivität auf und führt gezielt zum Wohlbefinden.

Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Modafinil
http://supplement-bewertung.de/modafinil-kaufen

Hofmann & Wirner ist ein junges Marketingunternehmen, dass sich auf Gesundheit, Fitness und Sport spezialisiert hat.

Kontakt
Hofmann & Wirner
Sven Hofmann
Prager Str 31
91587 91587 Adelshofen
09865 63956
sven-hofmann@online.de
http://supplement-bewertung.de

Essen/Trinken Pressemitteilungen

KARACHO erobert den deutschen Bio – Handel

Von Aschaffenburg in 1.200 dm-Filialen deutschlandweit

Mainaschaff, 31.07.2017

Das junge Unternehmen KARACHO aus Aschaffenburg feiert einen wichtigen Meilenstein:

KARACHO Cold Brew Coffee ist ab Juli 2017 deutschlandweit in 1.200 Filialen des größten Drogeriekonzerns Europas erhältlich. Das innovative Produkt in einer umweltschonenden Dose aus Karton und die überzeugende Nachhaltigkeitsstrategie führten zur Handelspartnerschaft. Kalter Kaffee in Dosen? Die Gründer der KARACHO GmbH, Jonas Braun und Merlin Stellwag, sind überzeugt: Cold Brew Coffee ist auch im deutschen Markt angekommen. Die Produkte von KARACHO bieten bis zu 70 Prozent weniger Säuren und Bitterstoffe als heißer Kaffee und eignen sich als natürliche und kalorienarme Alternative gegenüber zuckerhaltigen Energydrinks sowie kalten Kaffeegetränken für unterwegs. Die Sorten LATTE (mit Bio-Vollmilch) und COCONUT (mit Bio-Kokoswasser) stehen nun in 1.200 dm-Filialen zum Verkauf. Der Produktlaunch wird mit einer Social Media Kampagne gemeinsam mit dm unter dem Motto Kalter Kaffee #loveitorhateit begleitet, welche Kunden im Rahmen einer Blindverkostung die Möglichkeit gibt, KARACHO zu probieren und sich eine eigene Meinung zu bilden. Viele YouTuber und Influencer unterstützen das junge Unternehmen mit ihrer ehrlichen Meinung über das Produkt in diversen Social Media-Kanälen.

Nachhaltigkeit, die überzeugt. Dass der Drogeriekonzern dm der passende Handelspartner für die Bio-Produkte von KARACHO ist, stand für die Gründer lange fest. „Mit dm haben wir einen Partner gefunden, der unsere Wertvorstellungen und Philosophie teilt. Unser Produkt passt gut in das bestehende Sortiment und zur Zielgruppe von dm,“ so Merlin Stellwag. Schließlich bestehen alle Zutaten des Kaltgetränks zu hundert Prozent aus bio-zertifizierten Zutaten, die Variante COCONUT ist zusätzlich vegan. Die Kaffeebohnen werden ausschließlich direkt von der südindischen Kaffeefarm Elk Hill bezogen. Mit der Cartocan-Verpackung, einer umweltschonenden Dose aus Karton kann der Aluminium-Abfall reduziert und die Dose nach Gebrauch in den Papiermüll geworfen werden. KARACHO ist damit das erste Produkt auf Cold Brew Coffee-Basis, das in einem flächendeckenden Umfang in Deutschland erhältlich ist. „Wir wollen das biologische und faire Red Bull für ernährungsbewusste Kunden werden. dm bietet uns hierzu die optimale Plattform“, so Jonas Braun.

Über KARACHO

Die KARACHO GmbH bietet ernährungsbewussten Kunden natürliches Koffein für unterwegs. Der Cold Brew Coffee zieht dafür vierzehn Stunden in kaltem Wasser, hat bis zu 70 Prozent weniger Säuren und Bitterstoffe als heißer Kaffee, ist kalorienarm sowie frei von chemischen Zusätzen. Die Kaffeebohnen werden ausschließlich und direkt von einer südindischen Kaffeefarm bezogen und die umweltschonende Verpackung aus Karton eignet sich für den Verzehr unterwegs. Die verfügbaren Sorten COCONUT (mit Bio -Kokoswasser) und LATTE (mit Bio-Vollmilch) bestehen zu hundert Prozent aus bio-zertifizierten Zutaten. Weitere Informationen unter www.karacho.com. Fotos sind redaktionell frei verwendbar und zu finden unter:https://karacho.com/presse/
Pressekontakt: Jonas Braun
Marketing/PR E-Mail: jonas@karacho.com
Tel: 06021 / 585 633 50
Web: www.karacho.com
Essen/Trinken

Fitness steigern mit headstart

Fast auf jeder Party und im Alltag sind sie ein ständiger Begleiter – Energy-Drinks. Dass die vermeintlichen Muntermacher auch gefährlich sein können, wissen die wenigsten. Doch es geht auch gesund. Das leistungssteigernde Getränk headstart von riley

Fitness steigern mit headstart

Energie für den ganzen Tag – ohne Koffein oder Taurin aber mit headstart für mehr Power.

Der menschliche Körper reagiert durch den hohen Zuckeranteil, der sich in Energy-Drinks verbirgt negativ, sodass eine Überzuckerung entsteht. Diese kurzzeitig ausgelöste Insulinausschüttung führt nach der positiven, kurzen Leistungsfähigkeit durch das Koffein zur schnellen körperlichen Ermüdung, da die Zuckerinjektion nur von einer kurzer Dauer ist.
Energy-Drinks wirken der Mündigkeit entgegen und vertreiben diese scheinbar, aber nur kurzfristig. Wenn die beliebten Energy-Drinks in größeren Mengen konsumiert werden, treten Nebenwirkungen auf. So können unter anderem Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Magen-Darm Beschwerden und Nervosität auftreten.

Mehr Power sowie eine bessere Konzentrationsfähigkeit und andere positiven Auswirkungen, die Energy-Drinks versprechen, können aber auch auf natürliche Weise ohne Koffein und Taurin erreicht werden. headstart, das Mehrwertgetränk auf Fruchtbasis ist eine echte Alternative zu herkömmlichen Energy-Drinks und sorgt für geistige und körperliche Vitalität. Das Mehrwertgetränk kann Erschöpfung und Müdigkeit verringern und die Leistungsfähigkeit im Hobby- und Spitzensport steigern. Dabei verzichtet headstart auf Konservierungsmittel und Koffein und liefert eine gleichmäßige Energiezufuhr für Körper und Geist ohne das kurze „Zucker- und Koffein-Hoch“. Eingenommen sollte das Getränk in kleinen Mengen werden, bestehend aus ca.100 ml pro Stunde. So kann mit der 0,5l headstart focus plus Flasche für ca. 4-5 Stunden eine optimale Versorgung des Organismus sichergestellt werden. Das Getränk kann von Vegetariern und Veganern verzehrt werden und ist laktose- und glutenfrei.
Headstart hat eine hohe Magenverträglichkeit und löst keine Überzuckerung im Körper aus, sodass es ohne Alterslimit und auch von Diabetikern bedenkenlos getrunken werden kann. Auch speziell für Schüler und Studenten ist headstart der perfekte Begleiter, um stressige Prüfungsphasen oder einen langen Tag mit Bravour zu meistern.

Zahlreiche Menschen, aber auch Spitzensportler empfehlen headstart aus voller Überzeugung weiter. Das Getränk ist als headstart focus plus in der 0,5l Tetraflasche, als Aktiv plus Riegel und als Pulver in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen und Größen direkt bei rileystore.de zum Power-Preis erhältlich.

Rileystore.de ist ein Shop mit ausgewählten, natürlichen Produkten. Alle Artikel werden vom Team getestet – nur die Besten schaffen es in den Shop. Großer Wert wird auf natürliche Produktion und Nachhaltigkeit gelegt. Ein Haut-Öl gegen Neurodermitis, innovative Haarentfernung, Kondome nach Maß, das Prorepatin Fissur-Öl, Poo-Pourri sowie weitere nachhaltige Kosmetik- und Pflegeprodukte bilden die Basis von \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\

Kontakt
rileystore.de by ROT GRÜN BLAU
Jörg Rieger
Bleichstraße 68 68
75173 Pforzheim
072311332481
presse@rot-gruen-blau.com
http://www.rot-gruen-blau.com

Pressemitteilungen

Wenn Leistung zählt – VIRTUSIN®

Mehr Energie in Business und Sport: Nahrungsergänzungsmittel VIRTUSIN® High Potential ab jetzt im Handel

Wenn Leistung zählt - VIRTUSIN®

VIRTUSIN® High Potential

Stuttgart, November 2015 Schweizer Wissenschaftler entwickeln ein Premium Nahrungsergänzungsmittel für Leistungsträger aus Industrie, Wirtschaft und Freizeit. Die MFS Pharma Vertrieb GmbH aus dem baden-württembergischen Schlierbach stellt ihr erstes Produkt aus der Serie VIRTUSIN® vor: das auf hochwertigen Inhaltsstoffen basierende Nahrungsergänzungsmittel VIRTUSIN® High Potential.

Die sorgsam zusammengestellten Vitamine, Mineral- und Pflanzenstoffe der Kapseln sollen in täglichen Stresssituationen einen unterstützenden Beitrag für Körper und Geist leisten. Dabei stehen die kognitiven Funktionen besonders im Fokus. Tag für Tag müssen Leistungsträger wie Manager, Studenten und Sportler ganz individuelle und kraftraubende Herausforderungen meistern. Damit sie ihre eigenen Fähigkeiten optimal nutzen können, benötigt ihr Gehirn die dauerhafte Zufuhr wichtiger Nährstoffe wie Zink, Eisen oder Pantothensäure. Während Zink und Eisen hier die kognitiven Funktionen unterstützen, trägt Pantothensäure zur geistigen Leistung bei. Allerdings sorgen Hektik im Büro und Leistungsdruck im Studium oft dafür, dass es vielen Menschen einfach nicht gelingen will, tagtäglich eine ausgewogene Mischung an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen zu sich zu nehmen. Die Folgen: Unruhe, Erschöpfung, Frust. Die Gesundheit leidet, die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit sackt ab. Leistungsträger aus Industrie, Wirtschaft, Sport und Freizeit, die täglich drei Kapseln VIRTUSIN® High Potential zu sich nehmen, können auf diese Weise ihre körperliche und geistige Verfassung fördern. Das Nahrungsergänzungsmittel unterstützt sie dabei, Alltagsprojekte mit Kraft und Lebensenergie anzugehen – im Büro, im Labor, auf der täglichen Laufstrecke. VIRTUSIN® High Potential ist ab jetzt im Handel erhältlich .

VIRTUSIN® ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das ausschließlich qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe und keinerlei künstliche Zusatzstoffe enthält. Es ist auf eine gleichermaßen behutsame wie nachhaltige Unterstützung von Körper und Geist hin ausgerichtet. Dabei liegt der Fokus unseres Produkts auf der Optimierung der kognitiven Funktionen sowie dem Stressabbau in besonders herausfordernden Lebenslagen, wie zum Beispiel Prüfungsphasen oder einem sehr kompakten Arbeitsleben. Die Produktlinien VIRTUSIN® High Potential, VIRTUSIN® Student und VIRTUSIN® Junior sind in ihrer Zusammensetzung auf spezielle Zielgruppen und deren Bedürfnisse hin abgestimmt. Leistungsoptimierende Vitamine, Mineralien und Spurenelemente in Kombination mit völlig natürlichen Substanzen wie etwa Gingko biloba-Extrakt, Ginseng und Weihrauch sollen all denjenigen Leistungsträgern helfen, die über Stress, Überlastung, Schlaflosigkeit, Dauermüdigkeit, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Konzentrationsschwäche und Leistungsabfall im beruflichen wie privatem Alltag klagen. Im August 2015 gründeten die Entwicklungsingenieurin Saba Kakavand, der Diplom-Betriebswirt Felix Gassmann sowie der Geschäftsführer der Unternehmenberatung FOSTEC Commerce Consultants, Markus Fost, gemeinsam die MFS Pharma Vertrieb GmbH.

Kontakt
MFS Pharma Vertrieb GmbH
Verena Przybyla
Wolfstrasse 1
73278 Schlierbach
+49 (0) 7021-73293-61
+49 (0) 7021-73293-63
verena.przybyla@virtusin.de
https://www.virtusin.de/

Pressemitteilungen

GoMo Instant Energy läutet in dm-Filialen die Energy-Saison ein!

Neue GoMo Sorte INTENSE VITALITY mit dem natürlichem Aroma von Açai und schwarzer Johannisbeere: Kalorienarmer Energy Kick für mobile Selbermacher

GoMo Instant Energy läutet in dm-Filialen die Energy-Saison ein!

Das neue GoMo INTENSE VITALITY ist ab jetzt in jeder dm-Filiale!

Neue GoMo Sorte INTENSE VITALITY mit dem natürlichem Aroma von Aai und schwarzer Johannisbeere: Kalorienarmer Energy Kick für mobile Selbermacher

Bottighofen, Oktober 2013 – Energy-Freiheit in Menge, Mix und bei jeder Gelegenheit. Genau dann, wenn der Durchhänger kommt oder wenn graue Herbsttage Energie rauben. Mix. Drink. GoMo. Das Energy Getränkepulver mit Genuss und ohne Reue. Die neue Geschmacksrichtung INTENSE VITALITY ist nicht nur beerig-erfrischend, sondern mit 13 kcal pro Portion auch kalorienarm und passt in jede Hosentasche. Das natürliche Aroma von Aai und schwarzer Johannisbeere sowie wertvolle Extrakte des schwarzen Holunders wecken die Geschmacksnerven. Koffein aus Guaraná, Vitamin C, hoch dosierte B-Komplex-Vitamine und L-Carnitin beleben die Abwehrkräfte und sorgen für den nachhaltigen GoMo Effekt. Dabei öffnet GoMo Raum für eigene Kreativität im Mix mit Wasser, Saft, Tee … je nach Geschmack und Gelegenheit – zu Hause, im Büro, auf Reisen und beim Sport. GoMo Instant Energy: Ab Oktober in jeder dm-Filiale!

Inhaltsstoffe: So wirkt es
GoMo INTENSE VITALITY ist Energie für Herz und Hirn. Es vereint bewährte Wirkstoffe mit einer Mischung aus Vitaminen und wertvollen Pflanzenextrakten. Vitamin C und hoch dosierte B-Komplex-Vitamine (Vitamin B6, Vitamin B12, Niacin) fördern die Vitalität, Pantothensäure (Vitamin B5) unterstützt die geistige Leistungsfähigkeit. Koffein aus Guaraná wirkt anregend, die Anthocyane, des Schwarzen Holunders verleihen INTENSE VITALITY seine natürlich kräftige Farbe und haben eine anti-oxidative Wirkung. L-Carnitin regt den Stoffwechsel an und unterstützt die Fettverbrennung.
Im Gegensatz zu vielen klassischen Energy Produkten ist GoMo INTENSE VITALITY kalorienarm. Eine Einzelportion gelöst in 250 ml Wasser hat einen Brennwert von 55 kJ (13 kcal). Selbstverständlich ist INTENSE VITALITY frei von Konservierungsmitteln und künstlichen Farbstoffen.

Einzigartiges Konzept: 7 mal Energy in der Mobilbox
Die sieben Einzelportionen in der praktischen Mobilbox finden überall Platz und sind ein idealer Begleiter für Arbeit und Abenteuer. Die konzentrierte Pulverform, die Verpackung in Sticks und die kompakte Anordnung in der wiederverschliessbaren Faltschachtel ergeben ein weltweit einzigartiges und geschütztes Konzept. Dabei legt Inodrink Wert auf einen möglichst kleinen CO2-Fussabdruck: Bei Herstellung, Transport, Lagerung und Recycling schneidet eine Einzelportion GoMo deutlich besser ab als trinkfertige Energy Produkte in Flaschen oder Dosen.

Und so funktioniert es:
Den Inhalt eines Sticks in ein Glas geben, mit 250 ml Flüssigkeit auffüllen. 30 Sekunden warten. Kein Schütteln. Kein Rühren. Fertig! Eiskalt oder ganz heiss geniessen. Zum Mixen eignet sich fast alles: Wasser mit oder ohne Kohlensäure, Saft, Tee – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Inspiration gibt´s hier: Website GoMo und GoMo-Facebooksite

Wo zu kaufen?
GoMo INTENSE VITALITY ist ab Oktober in allen deutschen dm Drogeriemarkt Filialen zu finden.
Weiter ist GoMo Instant Energy in ausgewählten Convenience Stores, SB-Warenhäusern, Super- und Verbrauchermärkten, Tankstellen, im Getränkefachhandel sowie in Fachgeschäften im Bereich Sport und Outdoor sowie Online über shop.gomo-energy.com/de/ erhältlich.
Unverbindliche Preisempfehlung für eine Mobilbox mit sieben GoMo Sticks: 3,49 Euro

Bildrechte: GoMo

Über Inodrink
Die Inodrink AG mit Sitz in Bottighofen (Schweiz) ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Energy-Produkten konzentriert. Mit der Marke GoMo Instant Energy verfügt Inodrink über ein weltweit einzigartiges Konzept, das sich durch Flexibilität und Nachhaltigkeit auszeichnet.

Kontakt:
Inodrink AG
yvonne von hunnius
Müligässli 1
8598 Bottighofen
0041 79 757 2680
yvonne.vonhunnius@inodrink.com
http://www.gomo-energy.com/de/

Pressemitteilungen

Veana Cosmeceutical Neuerscheinungen – Hautstraffung

Hautstraffung in den Problemzonen auf kosmetischer Basis. Die Neuerscheinungen im Überblick

Veana Cosmeceutical Neuerscheinungen - Hautstraffung

Hautstraffung Slimbell

Haustraffung in den Problemzonen auf kosmetischer Basis, damit beschäftigen sich die Neuerscheinungen auf veana.de in dieser Woche. Bei liegen jedem Produkt ausführliche klinische Tests zu Grunde, die die Wirkung der jeweiligen Wirkstoffe in den Produkten nachweisen, hierzu gehören unter anderem Soja Isoflavone, Koffein, Carnitine, Spirulina und Glaucin.

Die neuen Produkte im Überblick:

Slimbell bio-aktive Hautstraffung: SLIMBELL bio-aktives Schlankheitsmittel enthält 4 Aktivstoffe für bis zu 4 cm weniger Oberschenkelumfang. Die klinische Tests belegen und unterstützen:
– Verbesserung der Hautglätte: 49% nach 6 Wochen ,
– Verbesserung der Elastizität der Haut: 58% nach 6 Wochen,
– Verringerung des Oberschenkelumfanges: 2 cm nach 3 Wochen und 4 cm nach 6 Wochen Anwendung mit Slimbell

Slimbell Phytosonic Oberschenkel Spezialpflege: Die Ansammlung von Fettgewebe kann bei Frauen infolge von hormonellen Schwankungen in der Pubertät, in der Menopause und während der Schwangerschaft auftreten. Diese Fettansammlung wird durch bestimmte Lebensweisen begünstigt: Zu nährstoffreiche und in zu großen Mengen eingenommene Nahrung, Bewegungsmangel und Alltagsstress. Die Untersuchungen der Wirksamkeit des Produktes, die mit 27 weiblichen Testpersonen durchgeführt wurden, zeigen nach einer zweimonatigen Behandlung die folgenden Ergebnisse: Verringerung der Dicke der Haut (Zellulitis) bis zu 18.6% und eine Verringerung des Oberschenkelumfanges um 1.97 cm.

Slimbell Phytosonic Kniestraffung Spezialpflege: Der Aktivstoff von SLIMBELL PHYTOSONIC KNIE wirkt auf die Haut im Bereich der Knie wie folgt ein:
– Die Dicke der Haut (Zellulitis),
– Den Knieumfang,
– Die Dicke des Knie,
– Die Spannkraft der behandelten Hautfläche.

Perfect Menton Anti Doppelkinn: Das Doppelkinn ist ein unschönes Familienerbe, ohne das man sehr gut leben könnte! Ein Doppelkinn erschwert das Gesicht, zerstört das Gesichtsprofil und hat eine, großväterliche Wirkung auf das Aussehen selbst in jungen Jahren. Auch wenn das Doppelkinn bei erhöhter Korpulenz häufiger auftritt, gibt es auch schlanke Doppelträger/innen. Und hiergegen helfen auch keine Diäten! Mit PERFECT MENTON unterstützen Sie:
– ein verfeinertes Kinn für ein jüngeres und noch schöneres aussehen,
– die Reduzierung des Ausmaßes des Doppelkinns,
– die Festigung der Konturen und der ovalen Kinnform,
– eine sanfte Glättung „Lifting“ der Haut,
– ein jüngeres und jugendlicheres Aussehen des Gesichtes

Soin Raffermissant straffende Pflege für Brust und Dekolleté: Dieses spezielle Pflegemittel strafft und verschönert die Brust und das Dekolleté und lässt die äußerst wirksamen Aktivstoffe viel besser in die Haut eindringen.Schon nach 15 Minuten sichtbar! Dieses spezielle straffende Pflege für Brust und Dekolleté strafft und verschönert die Brust und das Dekolleté und lässt die äußerst wirksamen Aktivstoffe viel besser in die Haut eindringen.

Veana Cosmeceutical ist auf die Produktentwicklung und den Vertrieb qualitativ hochwertiger Wirkstoffkosmetik spezialisiert. Hierzu zählen unter anderem Produkte zur dauerhaften Haarentfernung, kosmetische Produkte zur Bekämpfung von Hautirritationen und Produkte aus 100% reinen Mineralien (Mineral MakeUp).

Kontakt:
Veana Cosmeceutical UG
Marc Dörre
Brendelweg 248
27755 Delmenhorst
04221-399472
marc.doerre@veana.biz
http://www.veana.de

Essen/Trinken

Grüner Tee — ein Heilmittel? Alles über seine Wirkung und Zubereitung; inkl. Einkaufstipps

Informationen und Topangebote zum grünen Tee

Grüner Tee -- ein Heilmittel?   Alles über seine Wirkung und Zubereitung; inkl. Einkaufstipps

Grüner Tee informieren und kaufen

Über die Wirkung von grünem Tee wird viel erzählt. Er soll der Gesundheit zu Gute kommen, macht munter durch sein bekömmliches Koffein und soll außerdem eine Wunderwaffe zum Abnehmen sein.
Die Website gruenen-tee-kaufen.de informiert ausgiebig über grüne Tees. Der (potentielle) Teetrinker kann sich dort sachkundig machen und bei Bedarf ausgewählte und empfohlene Sorten online kaufen.

— Grüntee-Sorten —

Als interessanteste sowie qualitativ hochwertigste Sorten können folgende grüne Tees betrachtet werden:

Sencha ist der verbreiteste und beliebteste Tee. Ihn gibt es überall, leider auch in minderwertigen Qualitäten, zu kaufen. Er hat den üblichen hohen Koffeingehalt und ist im Geschmack, je nach Anbauort und -zeit, sehr vielseitig.

Gunpowder Tee erinnert aufgrund seiner Form an „Schießpulver“. Er hat den höchsten Koffeingehalt unter den grünen Tees und ist somit als Muntermacher zu empfehlen.

Der hochwertigste und traditionellste Tee ist Matcha. Er wurde schon vor über 800 Jahren von buddhistischen Mönchen als Meditationsgetränk verwendet. Das Besondere an diesem Tee ist der Verkauf als feinstes grünes Pulver. Die Zubereitung erfolgt folglich durch Anrühren, was einen schaumigen und lieblich süßen Tee entstehen lässt.

Der Geheimtipp unter den grünen Tees ist der Gui Hua . Er ist mit Osmanthusblüten veredelt, duftet süßlich, hat einen angenehm lieblich-fruchtigen Geschmack und soll angeblich Frauen schöner werden lassen.

— Zubereitung & Teeaufgüsse —

Grünen Tee optimal zuzubereiten ist eine kleine Kunst. Generell ist die Ziehzeit für grüne Tees kurz zu halten. Meist reichen knappe drei Minuten. Das Wasser für den Aufguss sollte niemals kochen und im Allgemeinen bei einer Temperatur zwischen 70°C und 80°C liegen.
Für Faule bieten sich hochwertige Teebeutel an. Ansonsten ist es hilfreich, sich praktisches Zubehör für die Zubereitung zuzulegen. Von der Küchenwaage, über eine Teekanne für den Aufguss, bis zum Wasserkocher und Wasserfilter gehen die Empfehlungen. Genaue Details können Sie der Seite „Zubereitung und Handhabung von grünem Tee“ entnehmen. (siehe: www.gruenen-tee-kaufen.de/zubereitung.html)

— Koffein und seine Wirkung im grünen Tee —

Das Koffein, welches beim Tee auch als Thein oder Teein bezeichnet wird, hat bei grünem Tee eine andere Wirkung als beispielsweise bei Kaffee. Es ist stark an andere Stoffe im Tee gebunden, was eine verzögerte und sanftere Wirkung zur Folge hat. Der Effekt tritt langsamer und meist erst nach einigen Minuten ein, kann dafür aber länger als bei Kaffee anhalten.
Weitere Hinweise und Informationen zur Wirkung, auch auf die Gesundheit, sind auf der Seite „Gesundheit und medizinische Wirkungen von grünem Tee“ zu finden.

Weitere Hinweise und Informationen zur Wirkung, auch auf die Gesundheit, sind auf der Seite „Gesundheit und medizinische Wirkungen von grünem Tee“ zu finden. (siehe: www.gruenen-tee-kaufen.de/medizinische-wirkung-gesundheit.html)

internet company

Kontakt:
intermo
Mos Scheele
Trollbustrasse 67
80995 München
89/14345617
admin@gruenen-tee-kaufen.de
http://www.gruenen-tee-kaufen.de

Pressemitteilungen

Vier Jahre Kaffee-freun.de

Bloggeraktion: Gewinne vier Jubiläumspakete

Dresden, 06.11.2011. Der Kaffee Freunde Blog feiert sein vierjähriges Jubiläum. Als Jubiläumsaktion können Blogger vier Jubiläumspakete zu gewinnen.
Seit vier Jahren bloggen Antje und Sammy Zimmermanns täglich über Kaffee auf http://kaffee-freun.de. Am 6. November 2007 ging es los, „eigentlich sollte dieser Blog anfangs als Ausgleich zu den vielen trockenen Technikthemen dienen, über die ich sonst im Netz schreibe“, sagt Sammy Zimmermanns. „Meine Frau und ich sind große Kaffee Fans, und wir wollten schon immer mal in einen Blog zusammenarbeiten, da lag es nahe, dass wir einen Kaffee Blog gründeten, erzählt Sammy Zimmermanns. Seit dem schreiben sie über Kaffeerezepte und testen Kaffeevollautomaten.
Kontakte zu den großen Kaffeemarken, wie Starbucks und Tchibo sind geknüpft. Hersteller wie Philips-Saeco oder Bosch lassen ihre Maschinen von den beiden Testen und hoffen auf Berichterstattung. Das Konzept von persönlichen Erfahrungsberichten und regelmäßigen Gewinnspielaktionen kommt offenbar bei den Lesern an, als Indikator kann man die Anzahl der Facebook Fanpage von den zwei Kaffee Freunden ansehen, in nur kurzer Zeit sind hier über 700 neue Freunde gewonnen worden. „Wir möchten uns mit unseren Lesern intensiver Austauschen, deswegen sind auch wir im Social-Network Facebook präsent, um den Dialog mit unseren Lesern zu führen und auch ein Gesicht hinter den sonst eher Anonymen Blogleser zu haben“, sagt Antje Zimmermanns.
Wie man ein Jubiläumspaket gewinnen kann
Vier Jahre nach der Gründung, ist aus dem Nebenblog, der Hauptblog für die Kaffee-Freunde geworden. Als Danke schön werden vier Jubiläumspakete an Blogger verlost, die über das Jubiläum und der Bloggeraktion berichten. In dem Paket sind mehre Gutscheine von namhaften Kaffeeherstellern enthalten, sowie ein Sixpack vom Energydrink Hersteller „Spam“. Schon allein der Name dieses Energydrinks dürfte viele Blogger mobilisieren, denn trinkbaren Spam bekommt man hierzulande nicht. Dieser wurde eigens für die Aktion aus den Niederlanden importiert.
Ziel der Bloggeraktion ist es eine virale Verbreitung zu erzielen und so die Bekanntheit des Kaffee Blogs zu steigern. Die Einzelheiten sind auf der Jubiläumsseite unter http://kaffee-freun.de/kaffeefreunde-geschenkpaket, nachzulesen.

Die Bilder können frei verwendet werden
Der Blog kaffee-freun.de schreibt seit mehreren Jahren über Kaffee und Kaffeemaschinen und testet diese. Die Erfahrungsberichte werden auf dem Blog veröfentlicht.

Wenden Sie sich an uns, wenn sie Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen haben, oder Bildmaterial benötigen.
Kaffee-freun.de
Sammy Zimmermanns
Waldheimer Str. 16a
01159 Dresden
info@kaffee-freun.de
0351/33277022
http://kaffee-freun.de/kontakt