Tag Archives: Konz

Pressemitteilungen

Frische Impulse für den Mittelstand

Workshop-Rundreise zum Thema Fachkräftesicherung startet in Trier

Frische Impulse für den Mittelstand

Gastgeber der ersten Station der Workshop-Rundreise: Das Pianohaus Marcus Hübner e.K. (Bildquelle: Pianohaus Marcus Hübner e.K.)

Sommerzeit ist Reisezeit. Einen Ausflug der besonderen Art bietet der Auftakt der Rheinland-Pfalz-Workshop-Rundreise des Regionalen Bündnisses Attraktiver Arbeitgeber. Am 26. Juli von 13 bis 18 Uhr dreht sich im Pianohaus Marcus Hübner e.K. in Konz bei Trier alles um die Themen Fachkräftesicherung und Arbeitgeberattraktivität. Die Teilnehmer lernen erprobte Erfolgsrezepte der Personalarbeit attraktiver Arbeitgeber kennen, tauschen sich in moderierten Diskussionsrunden aus und erarbeiten praktische Ansätze für ihren eigenen Arbeitsalltag. Die Workshops sind Teil des Projektes „Strategie für die Zukunft – Lebensphasenorientierte Personalpolitik“ des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums und des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE der Hochschule Ludwigshafen.

Die Rheinland-Pfalz-Workshop-Rundreise mit Veranstaltungen bei vier unterschiedlichen Gastgeberunternehmen fußt auf einem einzigartigen, neu entwickelten Konzept und wird erstmalig durchgeführt. Professionell begleitet werden die Netzwerktreffen von dem renommierten Wirtschafts- und Personalexperten Jürgen Fuchs sowie von Prof. Dr. Jutta Rump, IBE Ludwigshafen. Die kostenfreien Workshops bauen inhaltlich aufeinander auf, aber auch der Besuch einzelner Veranstaltungen lohnt sich. Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte aus kleinen und mittelständischen Unternehmen, Personen aus Kammern, Verbänden und Vereinen, aus der Wirtschaftsförderung, aus Bildungsinstitutionen und der Politik. Kurz gesagt: all diejenigen, die die Arbeitswelt von morgen aktiv mitgestalten wollen.

Traditionelles Handwerk trifft zukunftsweisende Personalpolitik

Das Pianohaus Marcus Hübner e.K., Gastgeber der ersten Station der Workshop-Rundreise, beweist, dass sich die „Kleinen“ beim Thema Personalpolitik keineswegs vor großen Unternehmen verstecken müssen. 1990 gegründet, beschäftigt der Betrieb in Konz bei Trier heute 21 Mitarbeitende, für die sich alles rund um die Welt der Tasteninstrumente dreht. Zu den besonderen strategischen Tools der Personalpolitik gehören zum Beispiel die begleiteten Visionstage, bei denen Mitarbeitende ihre Ideen zur Weiterentwicklung des Unternehmens einbringen können. Dem Fachkräftemangel im Handwerk begegnen Marcus Hübner und sein Team mit einer kontinuierlichen Aus- und Weiterbildung. Für seine hoch innovative und mitarbeiternahe Personalarbeit wurde das Pianohaus Marcus Hübner e.K. 2017 als „Attraktiver Arbeitgeber Rheinland-Pfalz“ ausgezeichnet.

Die nächsten Veranstaltungen

Workshop-Rundreise des „Regionalen Bündnisses Attraktiver Arbeitgeber“

– am 19.09.2018, 13 bis 18 Uhr, bei CompuGroup Medical SE, Koblenz
– am 09.10.2018, 13 bis 18 Uhr, bei Wasems Kloster Engelthal, Ingelheim
– am 06.11.2018, 13 bis 18 Uhr, bei Kamb Elektrotechnik GmbH, Ludwigshafen

Nähere Informationen, alle Termine sowie Anmeldemöglichkeiten sind auf der Projekthomepage
www.lebensphasenorientierte-personalpolitik.de zu finden.

Editors Notes

Das Institut für Beschäftigung und Employability IBE unter Leitung von Prof. Dr. Jutta Rump (Geschäftsführerin) erforscht personalwirtschaftliche Fragestellungen. Die Schwerpunkte liegen unter anderem in den Bereichen Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit („Employability“), demografischer Wandel und Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das IBE berät Unternehmen und Institutionen in arbeitsmarktpolitischen, personalwirtschaftlichen und sonstigen beschäftigungsrelevanten Fragen. Über alle Projektphasen hinweg zeichnet das IBE seit 2009 mit der Unterstützung von Multiplikatoren verantwortlich für die konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung der Thematik „Lebensphasenorientierte Personalpolitik“.

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz (MWVLW) hat das Projekt „Strategie für die Zukunft – Lebensphasenorientierte Personalpolitik“ ins Leben gerufen und fördert es. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines Modellprojektes sowie dem Ausbau der Vernetzung rheinland-pfälzischer Betriebe und der Vertiefung der Branchenspezifik lagen Schwerpunkte auf der Bildung von starken Arbeitgebermarken der rheinland-pfälzischen Unternehmen, dem Schulterschluss mit kommunalen Akteuren zur Stärkung der Regionen sowie der „Werteorientierten Gestaltung einer Lebensphasenorientierten Personalpolitik“.

Firmenkontakt
Institut für Beschäftigung und Employability IBE
Prof. Dr. Jutta Rump
Ernst-Boehe-Straße 4
67059 Ludwigshafen
+49 (0)621/5203-238
Jutta.rump@ibe-ludwigshafen.de
http://www.ibe-ludwigshafen.de

Pressekontakt
Accente Communication GmbH
Dr. Martina Neunecker
Hergenhahnstr. 7
65193 Wiesbaden
0611/40806-19
0611/40806-99
martina.neunecker@accente.de
http://www.accente.de

Pressemitteilungen

Radwandern an der Saar auf einem wunderschönen Vier-Sterne-Radweg, der bis nach Frankreich führt

Radwandern ist aktive Erholung für Körper und Seele. Auf Rund ums Wandern wird die reizvolle Region Saar-Obermosel für Fahrradfahrer vorgestellt.

Wer das Radwandern für sich entdecken möchte oder schon Erfahrung darin hat, ist an guten Radstrecken interessiert. Der Hunsrück-Radweg , gehört zu den schönsten Strecken in Deutschland. „Wir sind mit dem Radl da“ – diese Form der aktiven Erholung ist sehr beliebt. Kein Wunder, denn das Radwandern durch attraktive Landschaften und romantische Städte macht Spaß und die frische Luft stärkt Körper und Seele.

Mildes Klima an der Saar genießen

Schon die Römer ließen sich an der Saar nieder, denn sie wussten, was gut ist: mildes Klima, leckere Weine und eine liebliche Landschaft. Die Sommerresidenz eines römischen Kaisers lag im Saarburger Land, an der heutigen Stadt Konz. Hier beginnt der Hunsrück-Radweg, der völlig eben ist und viele Sehenswürdigkeiten am Wegesrand bereithält. Mit hervorragenden vier Sternen wurde er bewertet. Verwinkelte Gassen und ein tosender Wasserfall locken in Saarburg, in Mettlach ist die Saarschleife zu bewundern. Insgesamt genießt man auf diesem Radweg viel herrliche Landschaft zwischen Weinbergen, Wäldern und Naturschutzgebieten.

Radln bis nach Frankreich

Die Strecke des Hunsrück-Radwegs ist 110 km lang und führt bis ins französische Saargemünd. Dabei wird das Saartal mit dem Rheintal verbunden. Auch der Moselradweg bietet sich Radwanderern an, der dann sogar einen Ausflug nach Luxemburg ermöglicht. Dieser Radweg steht in den Top Ten der beliebtesten Radfernwege. Die Flussromantik an Saar und Mosel zieht jedes Jahr viele Urlauber in ihren Bann, denn die gesamte Region ist reich an historischen Orten und für ihre lukullischen Köstlichkeiten berühmt.

Reizvolle Wanderrouten nicht nur in Deutschland, auch im EU-Umland werden im Infoportal Rund ums Wandern vorgestellt. Viele Regionen und interessante Sehenswürdigkeiten sind zu entdecken und zu bereisen.

Kontakt
Rund ums Wandern
Rosa Friedrichs
Waagstraße 3
90762 Fürth
09115683565
infohaus-pr@gmx.de
http://www.rund-ums-wandern.de

Pressekontakt:
Infohaus-PR
Rosa Friedrichs
Waagstraße 3
90762 Fürth
09115683565
infohaus-pr@gmx.de
http://www.rund-ums-wandern.de

Pressemitteilungen

Steuerrückerstattung Jetzt Geld vom Staat zurückholen

Gute Aussichten auf eine Steuererstattung für die Steuererklärung 2010. Zwar meist lästig und Zeitraubend, aber in fast jedem Fall lohnend, die Steuererklärung. Und bei sorgfältiger Arbeit sprudelt die Rückerstattung von Vater Staat für Arbeitnehmer mit durchschnittlich 820 Euro.

820 Euro bekommen Arbeitnehmer durchschnittlich vom Fiskus zurück, wenn Sie den eine Steuererklärung beim Fiskus einreichen. Dabei ist nichts so komplex wie das deutsche Steuerrecht und so schwierig wie sich einmal im Jahr durch dieses Regelwerk zu arbeiten. Wer da kein ausgefuchster Steuerprofi ist braucht Hilfe. Ein Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein schlagen da schnell mit 100 Euro und mehr zu buche. Umso wichtiger daher sich moderner Hilfsmittel zu bedienen, die einem schnell und übersichtlich den Weg durch das Steuer-Labyrinth zeigen.

„MAXTAX Steuersparen 2011 Deluxe“ ist eines dieser nützlichen Helfer. Mit dem Programm können Steuersparer Ihre Steuererklärung schnell und sicher erledigen – egal, ob Sie Arbeitnehmer, Beamter, Selbstständiger, Vermieter, Kapitalanleger, Rentner, Pensionär oder Landwirt sind. Das Programm ist übersichtlich strukturiert, die Eingabehinweise leicht verständlich. Die Software kennt alle geltenden Bestimmungen und wendet alle erlaubten Maximalabzüge automatisch an. Dabei können Steuerfälle aus den Jahren 2003-2010 bearbeiten werden. Die Installation geht schnell und einfach von der Hand. Auch mit dem Update auf eine neue Version bleiben die Vorjahresdaten uneingeschränkt verfügbar. Sind schon Daten von einer Steuererklärung aus dem Vorjahr vorhanden, lassen diese sich mit wenigen Mausklicks in das Programm übertragen. Das funktioniert auch mit Daten aus anderen Steuererklärungs-Programmen, sofern diese aus der MAXTAX-Reihe oder einem der vielen OEM-Version ist wie z.B. Konz-Steuer, FOCUS-Steuer, n-tv-Steuer u.v.w. sind.

Ansonsten heißt es, in die Tasten greifen und die benötigten Angaben neu eingeben, was aber dank der einfachen, intuitiven Bedienung des Programms schnell von der Hand geht. Bei der Eingabe achtet das Programm darauf, dass alle benötigten Felder korrekt ausgefüllt wurden und gibt nützliche Spartipps.

Wer seine Belege im Schuhkarton aufbewahrt, bringt diese mit der Belegver-waltung schnell in Ordnung und in die Liste der Ausgaben. Mit dem «was wäre wenn»-Rechner lässt sich darüber hinaus schnell herausfinden, wie sich bestimmte Einträge auf die Steuerlast auswirken. Mit Hilfe des Programms lässt sich errechnen, ob es nicht sinnvoller ist, nach Einkommensverschiebungen die Steuerklasse zu wechseln. Über 88 verschieden Musterbriefe helfen um beispielsweise Einspruch gegen den Steuerbescheid zu erheben. Praktisch ist, dass dieses Programm sich auf einem USB-Stick installieren lässt. Damit kann man an verschiedenen Rechnern an der Steuererklärung weiter arbeiten, und es werden keine Daten lokal auf dem Computer gespeichert.

Der besondere Clou, mit MAXTAX Steuersparen 2011 können die Daten aus folgenden Programmen übernommen werden: MAXTAX Steuersparen 2000-2010 (alle Versionen) , FOCUS-MONEY Steuer (alle Versionen), Konz-Steuer (alle Versionen), n-tv Steuer (alle Versionen), BHV-Steuersparer (alle Versio-nen), Red Pepper Save your Money (alle Versionen), Buhl D-Steuerformular ( bis VZ 2009), B.Z. Steuer (alle Versionen), Berliner Kurier Steuersparen (alle Versionen), Quick&Easy Steuer (alle Versionen) Steuersparen, Steuer sparen, Steuersparer, Steuer sparer (alle Versionen für Penny, Plus, Netto, Norma etc. 2000-2009) und zu guter letzt ELSTER-Formular. Durch die umfangreiche Datenübernahmemöglichkeit aus den aufgeführten Programmen erspart man sich so zahlreiche Eingaben.

MAXTAX Steuersparen 2011 ist sowohl für den Profi als auch für Nutzer mit nur geringem Steuerwissen geeignet und ab sofort auf www.programmload.de; www.maxtax.de und im Handel verfügbar.

Web:
http://programmload.de
http://maxtax.de

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:
FOOXX GmbH ist ein Verlags- und Medienhaus und führender Vermarkter von digitalen Produkten in Europa. Die FOOXX ist hierbei durch strategische Partnerschaften und hochqualifiziertes Mitarbeiter- und Unternehmerwissen in vier Schlüsselmarktsegmenten positioniert.
In der Verlagsbranche (Publishing), dem wachsenden Onlinehandel mit selbstentwickelten ESD-Online-Portalen, im Lizenzhandel und -Marketing sowie dem Affiliate-Direktvertrieb.
Die Verkaufsaktivitäten, die Vermarktung sowie die Distribution erstrecken sich dabei über ganz Europa. Die Unternehmensfelder der FOOXX GmbH im Einzelnen:
– Konzipierung, Entwicklung, Lizenzierung und Herstellung von exklusiven und hochqualitativen Printmedien mit hohem Anwender-/Lesernutzwert!
– Konzipierung, Entwicklung, Lizenzierung und Herstellung von Mediabooks (eBooks)
– Konzipierung, Entwicklung, Lizenzierung und Betrieb von datenbankgestützten Online-Portalen
– Konzipierung, Entwicklung, Lizenzierung und Herstellung von massenmarkttauglichen Verlags- und Trendprodukten

FOOXX GmbH
Ralph M. Bloemer
Bahnhofsallee 14
53639 Königswinter
+49 (0)2224 93 90 40
+49 (0)2224 93 90 87
fooxx.eu

Pressekontakt:
FOOXX GmbH
Ralph M. Bloemer
Rathausplatz 6
53604
Bad Honnef
post@fooxx.eu
+49 (0)2224 93 90 40
http://g-w.de/pressemeldungen/

Pressemitteilungen

Fit für das Mallorca Opening 2011

Mi den original BALLERMANN PARTYREISEN zum Grande Opening nach Malle

Des Deutschen liebste Party- und Ferieninsel bereitet sich mit Hochtouren auf die kommende Saison vor. Vom 28.04. bis 04.05.2011 steigt auf der Baleareninsel das offizielle Mallorca Opening 2011. Das rheinländische Reiseunternehmen BALLERMANN PARTYREISEN bietet allen Party- und Mallefans das passende Urlaubsticket mit Partygarantie für einige wilde Tage und Nächte. Ob Bierstrasse, Schinkenstrasse, Bierkönig oder MegaPark – Rüdiger Konz, Geschäftsführer von Ballermann Partyreisen, weiß wo die beliebtesten Partys und die angesagtesten Locations sind – schließlich ist „Rüd“ selbst eingeschworener Mallorcafan. „Kurze Wege zu den Feten auf der Schinkenstrasse oder im MegaPark und dennoch ein bisschen Ruhe“, so Rüdiger Konz, sind die häufigsten Wünsche seiner Partyurlauber.
Vor nunmehr bereits zwei Jahren hat der quirlige Rheinländer die Nutzungsrechte an der Lizenzmarke Ballermannâ für die Vermittlung und Veranstaltung von Partyreisen von dem Generallizenznehmer der deutschen Partymarke Nr. 1, der Engelhardt-Markenkonzepte aus Großkarolinenfeld, erworben. Nach einer ersten Orientierungsphase sind Rüdiger Konz und seine BALLERMANN PARTYREISEN längst feste Größen auf Mallorca aber auch in und bei anderen Partyzielen geworden. Partyurlaube am Goldstrand oder auf Ibiza stehen ebenso auf der Agenda der am häufigsten gebuchten Party- und Eventziele wie organisierte Bustouren zum Hamburger Schlagermarathon oder der Münsteraner Kegelparty. Und so wird Rüdiger Konz auch in 2011 seine Aktivitäten getreu dem neuesten Titel des Partyheroen Peter Wackel gestalten: Es gibt nur ein Gas: Vollgas!

Kontakt:
BALLERMANN PARTYREISEN
Telefon: 02632-308252
Email: info@ballermann-partyreisen.de
Internet: www.ballermann-partyreisen.de

Hinweis Markenrechte:
„Ballermann®“, „Ballermann 6®“, „Ballermann 6 Balneario®“, „Ballermann Records®“ und „Ballermann´s World® „,der Slogan „alle Mann am Ballermann®“ sowie „DIE BALLERMÄNNER®“ sind für eine Vielzahl von Waren und Dienstleistungen geschützte und eingetragene Marken (DE 2912542, DE 395 20 454, DE 395 32 401, DE 395 41 643, DE 397 20 684, DE 397 48 147, DE 397 48 148, DE 399 77 705, DE 300 66 279, DE 300 75 142, DE 305 34 388, DE 307 57 409; DE 307 80 740, DE 30 2009 005 808; IR 647 500) der Markeninhaberin Annette Engelhardt – in Verwertung und Generallizenz der A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH, Großkarolinenfeld (bei Rosenheim).

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Margeritenweg 2
83109
Großkarolinenfeld
post@markenkonzepte.de
08031 599978
http://markenkonzepte.de