Tag Archives: Kosmetik

Pressemitteilungen

Gesichtsreinigungs-Bestseller 3.0

FOREO launcht das Skintech-Upgrade LUNA mini 3

Stockholm, 23. Juli 2019: Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte Filip Sedic, CEO und Gründer FOREO, exklusiv das neue Gesichtsreinigungs- und Massagegerät LUNA mini 3. Das Upgrade bietet neben den bewährten FOREO-Vorteilen viele innovative neue Features und setzt damit neue Maßstäbe in der Skintech-Gesichtsreinigung.

Nach vier Jahren der Entwicklung stellte Filip Sedic nun im FOREO-Headquarter in Stockholm die neue LUNA mini 3 im Rahmen einer offiziellen Pressekonferenz vor. Dieses neue Gesichtsreinigungs- und Massagegerät knüpft an die Erfolgsgeschichte des Bestsellers LUNA mini 2 an und bringt das weltweit bekannteste FOREO Produkt mit innovativen Features auf ein noch höheres Level.

„Die LUNA Range hat seit der FOREO Gründung 2013 bereits viele Gesichtsreinigungsroutinen perfektioniert und mit diesem Launch starten wir nun in die dritte Generation unseres weltweit meistverkauften Beauty-Gadgets LUNA mini 2. Die innovative LUNA mini 3 markiert für uns mit ihren einzigartigen, technologischen Updates eine neue Ära der bewährten LUNA-Skintech-Reinigung und macht diese nochmals persönlicher, schneller und gründlicher“, so Filip Sedic.

Neben den bekannten Benefits aller FOREO Produkte, wie das außergewöhnliche schwedische Design, die Fertigung aus ultra-hygienischem Silikon und der Reinigung mit effektiven T-Sonic Pulsationen, beinhaltet LUNA mini 3 erstmals neue Funktionen wie den „Glow-Boost“-Modus oder das „Find-my-LUNA“-Feature.

LUNA mini 3 wird nun zuerst für den asiatischen Markt gelauncht – in China stand LUNA mini 2 vergangenes Jahr laut der Financial Times auf Platz 2 der Wunschlisten, direkt hinter dem iPhone 8. Ende September 2019 wird das neue, innovative FOREO-Gerät dann auch in Europa erwartet.

Das 2013 in Stockholm gegründete Unternehmen FOREO entwickelt Hightech für die Schönheit. In jedem Produkt verschmilzt innovative Technologie mit außergewöhnlichem Design. Ziel ist es dabei; die besten Lösungen auch für den kleineren Geldbeutel bereitzustellen. Die tägliche Anwendung der innovativen Produkte sorgt für ein schönes Hautbild nach innen wie außen und verleiht und ein komplett neues Lebensgefühl – getreu der Marke FOREO „For Every One“. Alle Produkte sind aus ultra-hygienischem Silikon, 100% wasserdichtem Design und verfügen über eine USB-Ladefunktion.

Kontakt
FOREO
Eva Böhm
Regensburger Straße 42
90478 Nürnberg
091199281954
eva.boehm@foreo.com
http://www.foreo.com/de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Etiketten: „Look and Feel“ entscheidet

Etiket Schiller wertet Verpackungen mit Etiketten aus Softtouch Laminat und Veredelungen auf

Plüderhausen, 15. Juli 2019. Die Kaufentscheidung des Verbrauchers steht und fällt auch mit der Aufmachung des Produkts. Maßgeblich daran beteiligt: das Etikett. Einerseits dient es dem Konsumenten als Informationsgrundlage, andererseits spielt die Gestaltung des Etiketts eine große Rolle. Etiket Schiller bietet für das aufmerksamkeitsstarke Produktlabelling Material aus Softtouch Laminat und Veredelungen an. Hochwertige Konsumgüter aus der Lebensmittel-, Bio- und Feinkost-, Getränke- und Kosmetik-Branche profitieren von den facettenreichen Designs.

Hochwertige Haptik: Softtouch Laminat
Etiketten aus Softtouch Laminat überzeugen nicht nur optisch, sondern vor allem durch ihre außergewöhnliche Haptik. Das samtig-matte Material aus Polypropylen (PP) empfiehlt sich vor allem für hochwertige Artikel. Aufgespendet auf Papieretiketten oder Folie, ist das Softtouch Laminat flexibel einsetzbar. In Kombination mit PP-Folie ist das Etikett absolut wasserfest, weshalb es sich für den Einsatz auf Kosmetikartikeln in der Nasszelle eignet. Diese Eigenschaften kommen auch der Getränke-Branche zugute, die bei einer Vielzahl von Produkten auf schwitzwasserbeständige Etiketten zurückgreift. „Die Nachfrage nach individuellen und auffallenden Etiketten steigt. Gerade Getränke-Hersteller nutzen das Etikett, um sich im Regal von Wettbewerbern abzuheben. Dazu gehört auch das Kölner Start-up Jean & Len, das bei seinen Destillaten bereits Etiketten aus Softtouch Laminat verwendet“, erläutert Gunther Schiller, Geschäftsführer von Etiket Schiller.

Auffallendes Design: Veredelungen
Für Etiketten aus Softtouch Laminat und konventionellen Materialien bietet Etiket Schiller zudem verschiedene Möglichkeiten der Veredelung an. Dazu zählen die Heiß- und Blindprägung, verschiedene Lacke sowie der Metalliclook. Häufig entscheiden sich Anwender für mehrere Veredelungen auf einem Label. „Am häufigsten setzen Hersteller aus dem Kosmetik- und Getränke-Bereich auf Goldheißprägungen oder Lacke, um einzelne Komponenten des Etiketts hervorzuheben. Das suggeriert eine besonders hohe Qualität des Produkts“, ergänzt Gunther Schiller.

Individueller Service und Beratung
Etiket Schiller hat viel Erfahrung mit Veredelungen und berät Kunden ausführlich. Als mittelständisches Unternehmen gehen die Mitarbeiter flexibel auf die Anforderungen und Wünsche der Kunden ein und können diese schnell umsetzen. Individuelle Etikettierlösungen für unterschiedliche Anwendungen bietet Etiket Schiller bereits für Auflagen ab 500 Stück an.

Hochauflösende Produktfotos und diesen Text finden Sie zum Download in der digitalen Pressemappe: http://pressemappe.etiket-schiller.panama-pr.de/

Besuchen Sie Etiket Schiller auch auf facebook und Instagram unter:
https://www.facebook.com/EtiketSchiller/
https://www.instagram.com/etiketschiller/?hl=de

Das Unternehmen:
Die Etiket Schiller GmbH mit Sitz in Plüderhausen zählt zu den führenden Etikettenherstellern in Deutschland. Das 1936 gegründete Familienunternehmen wird von den Geschwistern Susanne Daiber und Gunther Schiller geführt und erzielte 2018 mit 43 Mitarbeitern rund fünf Millionen Euro Jahresumsatz. Etiket Schiller ist Spezialist für die Produktion von Selbstklebe-Etiketten, Kennzeichnungen, Aufklebern und Typenschildern für Industrie, Handwerk und Medizin. Seit 2016 verfolgt das Unternehmen ein umfassendes Nachhaltigkeitskonzept, sowohl für das Unternehmen als auch für die Etiketten, von der Beschaffung bis zur Entsorgung. Etiket Schiller ist nach DIN ISO 14001 und DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.
http://www.etiket-schiller.de

Firmenkontakt
Etiket Schiller GmbH
Julia Müller
Heusee 14
73655 Plüderhausen
+49 71 81 – 80 76 84
j.mueller@etiket-schiller.de
http://www.etiket-schiller.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Linnéa Schattling
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
+49.711.664 7597-0
l.schattling@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Bildquelle: Etiket Schiller

Pressemitteilungen

Yves Rocher setzt auf Hootsuite

Partnerschaft mit Hootsuite, um Social-Media-Potential in Unternehmenswachstum zu wandeln

Hamburg, 4. Juli 2019 – Yves Rocher, globaler Hersteller von pflanzlicher Hauptpflege und Kosmetik, investiert im zweiten Halbjahr 2019 stark in die digitale Transformation und will seine Social-Media-Präsenz weiter ausbauen. Deshalb arbeitet das Unternehmen künftig eng mit Hootsuite, dem Marktführer für Social-Media-Management, zusammen, um die sozialen Kanäle in die neue Digitalisierungsstrategie zu integrieren.

Mit mehr als 30 Millionen Kunden in über 110 Ländern stand das Yves-Rocher-Digitalteam vor einer großen Herausforderung, mit der sich viele Hersteller beim Monitoring und der Analyse ihrer sozialen Kanäle konfrontiert sehen: mangelnde Transparenz. Weltweit posten bei Yves Rocher zahlreiche Teams lokalisierten Content auf verschiedenen sozialen Plattformen wie Instagram, Facebook, YouTube, VKontakte oder WeChat. Dadurch war es für das Unternehmen schwierig, den Überblick über alle Social-Media-Aktivitäten zu behalten. Yves Rocher hatte darüber hinaus durch den Einsatz verschiedener Social-Tools lediglich einen begrenzten Einblick in die Performance bestimmter Inhalte und Kampagnen in den jeweiligen Ländern.

Hootsuite Enterprise vereint nun alle Funktionen der Legacy-Tools auf einer einzigen Plattform. Yves Rocher kann somit in allen Regionen Inhalte aktiv verwalten, pflegen und analysieren und gewinnt so neue Lösungsansätze, um das Unternehmenswachstum und die E-Commerce-Aktivitäten zu steigern.

Kuider Akani, Global Chief Digital Officer bei Yves Rocher: „Wir haben uns für die Zusammenarbeit entschieden, weil Hootsuite Enterprise als etablierte, globale Plattform zu 100 Prozent auf unsere neue Digitalisierungsstrategie einzahlt. Wir vertrauen der Expertise von Hootsuite und schätzen die Unterstützung auf dem Weg zur digitalen Transformation.“

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Yves Rocher“, fügt Rob Coyne, General Manager EMEA bei Hootsuite, hinzu. „Hootsuite Enterprise bietet dem Digitalteam das notwendige Maß an Granularität und neue Einblicke, um den Wettbewerbern und der gesamten Branche einen entscheidenden Schritt voraus zu sein. Wir freuen uns, Yves Rocher bei der Verwirklichung der digitalen Ziele im Social-Media-Bereich und darüber hinaus zu begleiten.“

Bei Yves Rocher stehen die Kunden seit Beginn an im Mittelpunkt. Diese lassen sich durch Hootsuite Enterprise nun gezielter über die digitalen und sozialen Kanäle ansprechen. Dabei können auch die regionalen und demografischen Unterschiede problemlos berücksichtigt werden. Zusätzlich entwickelt Yves Rocher seine Social-Commerce-Strategie weiter, um Besucher auf die Webseite und in die Schönheitsfachgeschäfte zu locken. So baut Yves Rocher eine stärkere Kunden-Marken-Beziehung auf und kann gleichzeitig mit relevanten Influencern in Dialog treten.

Hootsuite Enterprise berücksichtigt damit auch die DNA des Unternehmens: Yves Rocher ist fest in der Bretagne verwurzelt – 90 Prozent aller Produkte werden nach wie vor dort hergestellt. Nun hat das Unternehmen mit Hootsuite die Möglichkeit, aus dieser Regionalität heraus noch authentischer und persönlicher mit kleinen und großen Communities zu interagieren. Kundenanfragen lassen sich beispielsweise viel schneller identifizieren und direkt auf den verschiedenen digitalen Kanälen beantworten, was für eine enge und langfristige Kundenbindung sorgt.

Mit Hootsuite als vertrauenswürdigem Partner stärkt Yves Rocher seine weltweite Präsenz und stellt dabei sicher, dass alle Sicherheits- und Governance-Anforderungen der jeweiligen lokalen Gesetzgebung entsprechen. Mit dieser Gewissheit kann sich Yves Rocher auf Hootsuite als Herzstück seines digitalen Ökosystems verlassen und außerdem weitere Plattformen wie Salesforce oder Talkwalker integrieren, um den Kundenbindungsprozess umfassend abzubilden.

Über Yves Rocher
1959 gründete der Franzose Yves Rocher auf dem Dachboden seines Elternhauses in La Gacilly in der Bretagne das Unternehmen Yves Rocher. Yves Rocher ist weltweit das einzige Beauty-Unternehmen, das den gesamten Lebenszyklus seiner Produkte in einer Hand hält: vom Anbau der pflanzlichen Rohstoffe über die Produktion seiner Kosmetik bis hin zur Distribution. Heute vertreibt das Unternehmen seine pflanzlichen Produkte in 110 Ländern auf fünf Kontinenten und beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter https://www.yves-rocher.de/

Über Hootsuite
Hootsuite ist die am meisten verwendete Social-Media-Management-Plattform mit weltweit über 18 Millionen Nutzern. Gegründet wurde das Unternehmen 2008 von Ryan Holmes in Vancouver, Kanada. Hootsuite ist heute an 12 internationalen Standorten mit knapp 1.000 Mitarbeitern vertreten. Die Plattform liefert zentral Content aus, misst und analysiert Social-Media-Aktivitäten in Echtzeit und ist um über 250 Business-Applikationen wie Salesforce oder Adobe erweiterbar. Das intuitive Dashboard ermöglicht das einfache Handling von zahlreichen sozialen Netzwerken, darunter Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest, YouTube, Instagram, WeChat und WordPress und kann auf die spezifischen Erfordernisse von Unternehmen angepasst werden. So bauen Anwender Kundenbeziehungen auf, analysieren die Bedürfnisse des Marktes und steigern ihren Umsatz.

Weitere Informationen unter https://hootsuite.com/de/

Firmenkontakt
Hootsuite Media Germany GmbH
Sheila Moghaddam Ghazvini
Axel-Springer-Platz 3
20355 Hamburg
089 – 720 137 25
s.luening@elementc.de
http://www.hootsuite.com/de

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 25
s.luening@elementc.de
http://www.elementc.de

Pressemitteilungen

Tipps für den perfekten Junggesellenabschied, JAGA München

Bayerische Stylingparty zum JAGA oder Umstylingevent als Vorher / Nachher Show

Ein Junggesellenabschied in München bei beautystyle Andrea Reindl-Krüger ist facettenreich, inspirierend und vor allem ein unvergessliches Erlebnis.
Seid Ihr bereit für eine richtige Gaudi zum Junggesellenabschied in München?

1. Bayerische Stylingparty zum JAGA
Getreu dem Motto: „Top gestylt im Dirndl!“
Die gesamte Teilnehmergruppe bekommt eine Flechtfrisur und ein cooles verführerisches Make-up für den perfekten bayerischen Auftritt.
Das Event wird in zwei Teilen gestaltet.
Teil eins: besteht aus einem Make-up Workshop bei dem Sie lernen ein typgerechtes Make-up selbst zu gestalten.
Teil zwei: beinhaltet einen Haarflechtkurs, um sich Ihre Haare stylisch zu flechten. Komplett oder nur einen Teil Ihrer Haare.
(Gelingt auch bei kürzeren Haaren).
Flechtfrisuren sind trendmäßig voll angesagt.
Das Rahmenprogramm wird mit bayerischen Schmankerln für die Gaumenfreude und einem gepflegten Bier oder Radler unterstützt.
Dauer: ca. 4 Std.
Preis pro Person: 139,00€

2. Umstylingevent als Vorher / Nachher Show zum JAGA
Hier gestaltet beautystyle an einem Modell z.B. der Braut eine Typberatung mit Umstyling vor direkt vor Euren Augen.
Zunächst wird mit Hilfe eines Farbtests gezeigt, was Farbe zur Typunterstreichung bewirkt.
Dann wird ein typgerechtes Make-up gezaubert.
Die Haarstylistin zeigt mit ein paar Handgriffen wie man seine Frisur anders in Szene setzt.
Ob optimal zur Gesichtsform passend gestylt oder stylisch hochgesteckt.
Tolle Beautytipps und Einblicke in die Farb-Typ-Imageberatung gehören dazu.
Abschließend folgt eine Modenschau durch die hauseigene Boutique – bei dem die Braut top gestylt in eine lange Nacht starten kann.

Das Besondere an diesem Event:
Die Braut steht im Mittelpunkt und wird während dieses Events von Kopf bis Fuß verwöhnt.
Die Typveränderung bzw. Stiloptimierung im Kreise der Liebsten erleben zu dürfen bedeutet für die Bräute ein unvergesslich schönes Event, an das Sie sich jahrelang gerne zurückerinnern.

Dauer: ca. 2 Std.
Preis pro Teilnehmer: 49€
Teilnehmerzahl: ab 5 Personen

Das 1996 gegründete Unternehmen beautystyle Andrea Reindl ist deutschlandweit das einzige Beautyunternehmen, welches seinen Kundinnen ein erfolgreiches Gesamtkonzept aus: Modeboutique, Make-up, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und exklusiven Wellnessangeboten bietet. Dadurch können Kundinnen ein Styling mit sofortiger Umsetzung erleben. Über 4000 zufriedene Kundinnen und Kunden sowie zahlreiche TV- und Presseauftritte zeichnen beautystyle Andrea Reindl aus.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Bildquelle: Fotolia

Pressemitteilungen

Rowenta Forever Sharp – Hybrid-Trimmer mit Permanentklinge

Die Allzweckwaffe für perfektes Bartstyling

Bart liegt voll im Trend – in allen Variationen. Wer viel Wert auf einen gepflegten Auftritt legt, muss zuweilen mit Nassrasierer, Trimmer und der Schere Hand anlegen, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Die Neuheit Forever Sharp von Rowenta macht Schluss mit dem lästigen Hantieren mit verschiedenen Tools: Mit dem Hybrid-Gerät lassen sich Gesichtshaare trimmen, stylen und rasieren – und zwar garantiert ohne Ziepen oder Hautirritationen. Dafür sorgt die innovative Technologie mit einer Permanentklinge aus Edelstahl. Das langlebige Schermesser bewegt sich besonders schnell und präzise, so werden selbst längere Barthaare sauber abgeschnitten. Das Beste: Einmal gekauft, entstehen mit Forever Sharp von Rowenta keine Folgekosten, denn die Permanentklinge ist selbstschärfend und muss nicht ausgetauscht werden.

Ob unterwegs oder zuhause: Optimales Bartstyling, flexibel und schnell
Mit Rowenta Forever Sharp lässt sich jeder Bart überall perfekt in Form bringen. Ein langlebiger Lithium-Ionen-Akku hält bis zu 120 Minuten und damit im Schnitt 24 Rasur-Sessions durch. Nach einer besonders kurzen Ladezeit von nur 90 Minuten – gerade einmal die Länge eines Fußballspiels – ist der Hybrid-Trimmer wieder einsatzbereit. Dank dem zusätzlichen USB-Kabel lässt sich Forever Sharp flexibel aufladen – auch auf Reisen oder am Laptop, wenn einfach einmal keine Steckdose frei ist.
Durch drei Präzisionskämme mit bis zu fünf Millimeter Länge stylt das Tool unterschiedliche Bartlängen. Die bewegliche, doppelseitige Permanentklinge folgt den Konturen des Gesichts ganz nah an der Haut – für äußerste Präzision. Beim Styling von Kanten und klaren Linien ist Forever Sharp von Rowenta besonders gründlich. Gleichzeitig ist die Klinge einzigartig sanft und hautschonend: Dafür sorgt das Schutz-System mit abgerundeten Spitzen. Der Forever Sharp Hybrid-Trimmer ist sowohl nass als auch trocken zu benutzen und ganz leicht unter fließendem Wasser zu reinigen. Für maximalen Bedienkomfort liegt das schmale Design mit abgerundeten Kanten angenehm in der Hand und ist außergewöhnlich leicht.

Die 1909 in Deutschland gegründete Marke Rowenta erfüllt die Ansprüche nach Hochleistungsprodukten im anspruchsvollen Design. Das Design stellt die Funktion des Produktes in den Mittelpunkt und trägt so dem alltäglichen Wohlbefinden des Anwenders Rechnung.

Rowenta bietet eine breite Produktpalette: Bügeleisen, Dampfbügelstationen, Staubsauger, Luftreiniger, Ventilatoren, Haarstyling-Geräte und vieles mehr.

Firmenkontakt
Rowenta / becker döring communication
Laura Febbo
Löwenstr. 4
63067 Frankfurt am Main
+49-(0)69-4 30 52 14-19
l.febbo@beckerdoering.com
http://www.rowenta.de

Pressekontakt
becker döring communication
Laura Febbo
Löwenstraße 4
63067 Offenbach
+49 69 4305214-19
+49 69 4305214-29
l.febbo@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Bildquelle: Groupe SEB Deutschland GmbH

Pressemitteilungen

CodeCheck: Oeeda erweitert Management mit Head of Science

Ex-Procter & Gamble-Managerin Ruta Almedom leitet neuen Marktforschungsbereich der CodeCheck AG

Berlin/Zürich, 11.04.2019 – Original Pressemitteilung Oeeda (www.oeeda.com), der neue Marktforschungsbereich der CodeCheck AG hat heute die Ernennung von Ruta Almedom zur neuen Head of Science bekannt gegeben. Ruta Almedom wird ab sofort die Leitung der wissenschaftlichen Abteilung der CodeCheck AG übernehmen. CodeCheck (www.codecheck.info) ist Anbieter des gleichnamigen führenden Einkaufsratgebers für Lebensmittel und Kosmetika im deutschsprachigen Raum und gilt als „eines der renommiertesten Portale, wenn es um Auskünfte über Inhaltsstoffe geht“ (Neue Zürcher Zeitung). Almedom folgt auf Mandy Hecht, welche die Leitung des Marktforschungsbereichs Oeeda verantwortet.

Almedom kommt von Procter & Gamble, wo sie in den vergangenen zehn Jahren als Senior Scientist im Bereich Produktforschung für verschiedene Gruppen des Konzerns tätig war. Ruta Almedom spezialisierte sich auf Neurobiologie, Molekularbiologie und Biochemie und promovierte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

„Die beliebte CodeCheck-App wird bereits von Millionen moderner Verbraucherinnen und Verbraucher genutzt, die gesunde und nachhaltigkeitsorientierte Lebensstile bevorzugen, Mikroplastik vermeiden wollen oder sich laktosefrei oder glutenfrei ernähren müssen. Zukünftige Märkte und Innovationen kommen an dieser stark wachsenden Zielgruppe nicht mehr vorbei und CodeCheck stellt mit Oeeda einen einmaligen Kanal zur Kommunikation zwischen Herstellern und bewussten Konsumenten her“, erklärt Dr. Ruta Almedom.

„Mit Erkenntnissen aus der CodeCheck-Community bieten wir FMCG-Herstellern und Marketing-Entscheidern umfangreiche, spezialisierte und schnelle Marktforschungs-Dienstleistungen wie zum Beispiel die neuen „Oeeda Category Reports“. Hierfür ist die Einhaltung sehr hoher Qualitätsstandards notwendig, die unsere wissenschaftliche Abteilung sicherstellt. Wir freuen uns sehr, dass wir Ruta Almedom mit ihrer langjährigen Expertise für diese anspruchsvolle Aufgabe gewinnen konnten“, erläutert Dr. Mandy Hecht, Leiterin des Oeeda-Produktbereichs.

Oeeda ist der neue Marktforschungsbereich der CodeCheck AG, Anbieter der CodeCheck-App, dem beliebten Einkaufsratgeber für bewusste Konsumenten im deutschsprachigen Raum mit über 2,5 Millionen registrierten Nutzerinnen und Nutzern. Die CodeCheck-App wird von führenden Medien immer wieder empfohlen.

Hochauflösendes Presse-Bildmaterial zur honorarfreien Nutzung unter:http://bit.ly/Oeeda-New_Head_of_Science-Mediakit

Über OeedaOeeda (www.oeeda.com) ist der neue B2B-Marktforschungsbereich der CodeCheck AG, Anbieter des führenden Einkaufsratgebers für Lebensmittel und Kosmetika im deutschsprachigen Raum mit über 2,5 Millionen registrierten Nutzerinnen und Nutzern. Oeeda bietet FMCG-Herstellern, Marketing-Entscheidern und dem Einzelhandel umfangreiche, spezialisierte und schnelle Marktforschung-Dienstleistungen im Zusammenhang mit der stark wachsenden Zielgruppe der bewussten Konsumentinnen und Konsumenten (z.B. vegane und vegetarische Lebensstile, Verzicht auf laktose- und glutenhaltige Lebensmittel). Beliebte Produkte sind die „Oeeda Category Reports“ mit direkten Verbraucheranalysen, qualitatives Verbraucher-Feedback zu mehreren Millionen Produkten und das derzeit umfangreichste Panel bewusster Konsumenten im DACH-Raum für viele Anwendungsbereiche – von Design-Tests bis zu klassischen mobilen Umfragen.

CodeCheck App Download:Apple iOS: https://itunes.apple.com/de/app/codecheck-lebensmittel-kosmetik/id359351047

Google Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.ethz.im.codecheck

Unternehmenskontakt Oeeda:
CodeCheck AG
Unternehmenskommunikation
Joachim M. Guentert
Jenatschstrasse 1
CH-8002 Zürich
Tel.: +41 44 450 25 41
E-Mail: joachim.guentert@codecheck.info

Oeeda ( www.oeeda.com) ist der neue B2B-Marktforschungsbereich der CodeCheck AG, Anbieter des führenden Einkaufsratgebers für Lebensmittel und Kosmetika im deutschsprachigen Raum mit über 2,5 Millionen registrierten Nutzerinnen und Nutzern.

Oeeda bietet FMCG-Herstellern, Marketing-Entscheidern und dem Einzelhandel umfangreiche, spezialisierte und schnelle Marktforschung-Dienstleistungen im Zusammenhang mit der stark wachsenden Zielgruppe der bewussten Konsumentinnen und Konsumenten (z.B. vegane und vegetarische Lebensstile, Verzicht auf laktose- und glutenhaltige Lebensmittel).

Beliebte Produkte sind die „Oeeda Category Reports“ mit direkten Verbraucheranalysen, qualitatives Verbraucher-Feedback zu mehreren Millionen Produkten und das derzeit umfangreichste Panel bewusster Konsumenten im DACH-Raum für viele Anwendungsbereiche – von Design-Tests bis zu klassischen mobilen Umfragen.

Kontakt
CodeCheck AG
Joachim Guentert
Jenatschstrasse 1
8002 Zürich
+41 44 450 25 41
joachim.guentert@codecheck.info
http://www.codecheck.info

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Was genau bedeutet eigentlich…

…der Hinweis „dermatologisch getestet“?

Ob auf Gesichtscremes, Haarshampoo oder Babyöl – viele Kosmetikprodukte tragen den Hinweis „dermatologisch getestet“. Doch sind diese Produkte deswegen besonders hautverträglich? „Keineswegs“, sagt Marlene Haufe vom unabhängigen Vergleichsportal für Apothekenprodukte apomio.de. Sie erklärt: „Bei „dermatologisch getestet“ handelt es sich um kein geschütztes Label, sondern um ein Werbeversprechen.“ Somit gibt die Bezeichnung lediglich einen Hinweis darauf, dass Produkte in Gegenwart eines Hautarztes getestet wurden. Wie das Untersuchungsverfahren und das Ergebnis aussahen oder ob es sich um ein unabhängiges Prüfinstitut handelt, geht aus der Bezeichnung nicht hervor.

Eine Angst vor Mängeln ist insbesondere bei den großen Kosmetikherstellern in der Regel aber unbegründet. Kosmetikhersteller dürfen nur auf dem Markt zugelassene Inhaltsstoffe verwenden. Und auch wenn Cremes & Co. nicht zwingend getestet werden müssen, ist das Eigeninteresse der Firmen groß, Rückrufaktionen zu vermeiden. Daher werden in der Regel aufwendige Tests durchgeführt, um eine möglichst große Sicherheit zu gewähren. Außerdem verweist das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit darauf, dass Kosmetikprodukte kontinuierlich stichprobenartig von den für die jeweiligen Bundesländer zuständigen Behörden untersucht werden.

Wer sehr empfindliche Haut hat und eine allergische Reaktion befürchtet, dem rät die apomio-Gesundheitsexpertin, neue Produkte zunächst auf der Haut der Ellenbeuge zu testen und drei bis vier Tage abzuwarten. Meist zeigen sich die Symptome innerhalb von 24 bis 72 Stunden nach Kontakt mit dem Allergen. Außerdem sollte in diesem Fall ein Arzt konsultiert werden, der mithilfe von Allergietests genaue Aussagen darüber machen kann, welche Inhaltsstoffe vermieden werden sollten.

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.801

Weitere Informationen unter www.apomio.de

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Bitte geben Sie bei Veröffentlichung des bereitgestellten Bildmaterials die genannte Quelle an.

Das digitale Vergleichsportal apomio.de stellt transparent und unabhängig die tagesaktuellen Preise der Produkte von über 90 Versandapotheken gegenüber. Das Portal ist keine Apotheke, sondern vermittelt Kaufinteressenten. Sie erhalten eine Übersicht, welche Apotheke für ihren gesamten Warenkorb am günstigsten ist und werden direkt per Mausklick an die jeweiligen Versandapotheken weitergeleitet. Auf dem Portal werden ausschließlich Apotheken aufgeführt, die den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen und eine Lizenz für den Internet-Verkauf haben. apomio.de finanziert sich über die Abrechnungen mit den Versandapotheken auf cost-per-click-Basis sowie auf cost-per-order-Basis. Für Verbraucher ist die Nutzung des Portals kostenfrei. Kaufinteressenten in Österreich erreichen das Portal unter apomio.at. Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg wurde 2014 von der Müller Medien-Unternehmensfamilie übernommen.

Firmenkontakt
apomio.de
Gerte Buchheit
Hansastraße 17
80686 München
089/998 461-13
apomio@hartzkom.de
http://apomio.de

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Gerte Buchheit
Hansastraße 17
80686 München
089/998 461-13
apomio@hartzkom.de
http://apomio.de

Bildquelle: Pixabay/silviarita

Gesundheit/Medizin Shopping/Handel Telekommunikation Wissenschaft/Forschung

Flexible Etikettenherstellung und Druck nach Kundenwunsch

Flexible Etikettenherstellung und Druck nach Kundenwunsch

 

MAKRO IDENT erweitert den bestehenden Bereich für die flexible und individuelle Etikettenherstellung und Bedruckung zum 1. März 2019. Ab sofort sind so gut wie fast alle Kennzeichnungen möglich.

Seit 2006 bietet das bekannte Münchner Unternehmen MAKRO IDENT Etikettenerstellungen nach Kundenwunsch an. Bisher wurde vorwiegend das große Sortiment an Standard-Etiketten und Farbbändern forciert. Zum 1. März 2019 hat MAKRO IDENT die Dienstleistungen für die individuelle Etikettenerstellung, Farbband-Herstellung und die Bedruckung nach Kundenwunsch, um ein Vielfaches ausgebaut, so dass nun so gut wie fast jede Kennzeichnung nach Kundenwunsch realisiert werden kann.

Nachdem einige Kunden an MAKRO IDENT herangetreten sind, das Sortiment für die individuelle Etikettenerstellung, mit und ohne Bedruckung, wesentlich mehr auszubauen, und das zu angemessenen Preisen, ist der Lösungsanbieter diesen Wünschen nachgekommen. Zudem werden nun alle Kennzeichnungslösungen – vom Etikett bis hin zum Industriedrucker – vom gleichen Lieferanten geliefert.

Für Sonderanfertigungen bzw. Etikettenherstellungen nach Kundenwunsch, mit und ohne Bedruckung, arbeitet MAKRO IDENT seit 2006 mit einem sehr zuverlässigen Partner zusammen. Diese Partnerschaft wurde zum 1. März 2019 nun noch enger gestrickt. Zukünftig wird das gesamte Sortiment und die Dienstleistungen des Partners mit in das eigene Portfolio aufgenommen.

Das heißt, dass MAKRO IDENT zukünftig so gut wie die meisten Kennzeichnungen, die in den verschiedensten Branchen anfallen, verwirklichen kann. Neben dem bereits bestehenden sehr großen Standard-Etikettensortiment mit über 1200 Etikettengrößen und ca. 150 professionellen Materialien kommen nun weitere 450 Materialien für Sonderanfertigungen hinzu. Für diese Materialien können Kunden aus einem lagernden Werkzeug-Sortiment von über 6000 verschiedenen Formaten schöpfen.

Dank modernster Anlagen und Drucktechniken können Etiketten in vielen Farben oder auch blanko erstellt werden und das in mehreren Bahnen. Damit wird eine sehr schnelle Produktion gewährleistet. Es ist außerdem möglich, mittels Digitaldruck, jedes einzelne Etikett anders zu bedrucken. Auch wenn zum Beispiel 100.000 Etiketten gedruckt werden sollen, kann jedes einzelne Etikett ganz anders aussehen, mit anderen Farben und anderem Text.

Egal ob es sich um weiße Etiketten für die tägliche Nutzung im firmeneigenen Thermo-, Thermotransferdrucker oder Laserdrucker handelt, oder um spezielle bunte Etiketten in matt oder Hochglanz für die Kennzeichnung von Kosmetik- und Lebensmittel-Produkten, Farben, Lacken, Schmuck, Kleidungsstücke, Autoreifen, Motorteile usw.: MAKRO IDENT verfügt nun über die Möglichkeit, Kunden ein immens breites Spektrum an Kennzeichnungslösungen zu bieten, die darauf warten, in vollem Umfang auch genutzt zu werden.

Die modernen Technologien erlauben es, nicht nur Großmengen zu produzieren – wie es bisher üblich war, sondern nun auch Kleinmengen unter 1.000 Stück zu produzieren – und das alles zu moderaten Preisen.

Viele der erhältlichen Materialien haben eine UL- und CSA-Zulassung und entsprechen bestimmten Normen wie z.B. in der Automobilindustrie. Etiketten für Medizinprodukte nach DIN 60601-01 sind ebenso erhältlich wie seewasserfeste Etiketten mit seewasserfestem Klebstoff. Etiketten mit einer Neutralisierung in Laufrichtung oder quer zur Laufrichtung sind erhältlich, wie auch Etiketten mit einfarbig bedruckten Klebstoffen für ganz spezielle Anforderungen auf durchsichtigen Oberflächen. Sogar Graspapier-Etiketten für edle und spezielle Anforderungen aus sonnengetrocknetem Gras befindet sich im Sortiment.

Für die Kosmetikindustrie gibt es No-Label-Look Transparentetiketten mit einem ein- oder mehrfarbigem Aufdruck. Es gibt Materialien für die Leiterplatten- und Bauteilkennzeichnung, für die Laborkennzeichnung, für die Kabel- und Leitungskennzeichnung, Etiketten für die Kennzeichnung von Blutplasma – ohne Klebstoffausdünstung, sowie Typenschilder, Materialien für Fähnchenetiketten, den Produkt- und Markenschutz, Schmucketiketten, Etiketten für die Auszeichnung von Textilien, fälschungssichere Etiketten, wasserlösliche Etiketten und vieles mehr.

Farbige Etiketten können von mehreren Sorten im Zusammendruck erstellt werden. Es können auch 2-seitig bedruckte Etiketten erstellt werden. Bogenware gibt es in DIN A4 oder kleineren Größen, entweder gestanzt oder ungestanzt, mit oder ohne Rand und optional auch seewasserbeständig. Stapelware ist ebenso erhältlich wie Etiketten mit fortlaufendem Barcodedruck und Lohndruck. Klebezettel und Haftnotizen sind ebenfalls nach Kundenwunsch zu verwirklichen.

Eigentlich gibt es so gut wie fast nichts mehr in der Etikettenerstellung und dem Bedrucken, was nicht über MAKRO IDENT verwirklicht werden kann. Egal für welche Branche und für welchen Bereich.

Weitere Informationen zu der Erweiterung des Kennzeichnungssortiments von MAKRO IDENT sind unter folgendem Link zu finden: www.kennzeichnungs-loesungen.de/info/etiketten-herstellung.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

82008 Unterhaching

Tel. 089-615658-28

Fax. 089-615658-25

WEB: www.kennzeichnungs-loesungen.de

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

Pressemitteilungen

Wer schön sein will, muss sich entscheiden

Metamorphosa das ganzheitliche Beautykonzept

METAMORPHOSA das ganzheitliche Schönheitskonzept auf Mallorca mit kosmetisch-ästhetischer und emotionaler-mentaler Optimierung.
Palma de Malorca, März 2019. Innere Schönheit, äußere Schönheit, innerlich glücklich sein oder äußeres Glück erfahren, all das ist individuell und für jeden etwas anderes. Doch eines eint uns alle: Jeder von uns wünscht sich lange schön zu sein und ein erfülltes Leben zu führen.
METAMORPHOSA – Der Anfang aller Dinge. Dieses Konzept steht für Einzigartigkeit, Kostbarkeit und Erlesenes- sowohl in der Auswahl der Verfahren, Produkte und Umgebung. Das Konzept bezieht sich auf die Komponenten Selfness, Well Aging, patentierte Farblichttechnologie und psychologische Ansätze. Die Neuartigkeit dieses Konzeptes beruht auf einer Kombination der oben genannten Bereiche welches nach jahrelanger Konzipierung durch das Unternehmen Ligne Saint Claire www.lignesaintclaire.com erfolgreich seit 2016 angwendet wird. Die Behandlung erfolgt in drei Schritten. In einem eingehenden persönlichen Gespräch und einer komplexen Hautanalyse wird die ganzheitliche Ausgangssituation festgestellt . Ein hochmodernes Lichttherapiegerät bestimmt anschließend den emotionalen Zustand und verändert diesen positiv.
Diese Methodik wirkt nicht nur auf die mentale und emotionale Struktur der Person sondern vorallem die Matrix der Zelle wird potenziert. Das Kernstück dieses Programms bilden die fortschrittlichen Anwendungen wie Matrix Cell Repair, Matrix Zellutrax und Matrix Cell Diamond. Von Ligne Saint Claire wurde ein pflanzlicher Wirkstoffkomplex entwickelt der die Matrix der Zelle positiv beeinflußt. Die primäre Wirkungsweise der Behandlung besteht darin, auf die Zellen einzuwirken, die für die Hautalterung und Hautprobleme zuständig sind. Das Ergebnis ist eine jungendlichere und straffere Haut ohne Injektionen oder chirurgische Eingriffe mit sofort und langfristiger Sicht- und Fühlbarkeit.

Fältchen, schlaffe Haut sowie Energie- und Antriebslosigkeit sind Signale die nach Veränderung rufen . Hier setzt das Team von Ligne Saint Claire auf einmalige Art und Weise und auf höchstem Niveau an.
Das METAMORPHOSA Programm wird im historischen Hotel & SPA Villa Italia in Port Andratx auf Mallorca ausgeführt und wirdr als 3 oder 5 tägiger Aufenthalt angeboten.

Weitere Informationen und Buchungen unter: www.lignesaintclaire.com

Ligne Saint Claire ist ein Privatunternehmen das 1990 von Kerima B. Kellermann gegründet wurde. Mit über 40 Zertifikaten und Diplomen aus den Bereichen Kosmetik, Medizin und Wellness ist Frau Kellermann eine langjährige Branchen – Insiderin. Mit der Vision einer eigenen Kosmetiklinie und einer eigenen Behandlungsmethode im Happy Aging Sektor begann 1991 ihre langjährige Forschung. Sie war in der Entwicklung ihrer Kosmetikmarke immer schon einen Schritt voraus. In Ihrer ersten produzierten Creme -der Diamant Orchideencreme- verwendete LSC bereits 1991 Argan und Chiasamenöl. 1993 kreierte LSC das erste Peeling welches auch an der Augenpartie und Lippenpartie angewendet werden kann. 1999 brachte LSC das Serum BOTAXIN auf den Markt – ein Botoxersatzstoff aus den Tiefen der Meere. Vom erstenTag ihrer Gründung verzichtete man bei LSC auf alle Tierversuche und Umverpackung. Seit 2015 wird auf Silikone, Mineralöle, PEG und Parabene verzichtet, die Produkte sind alle vegetarisch, teils sogar vegan einzustufen. 2016 wurde Matrix Cell Repair erstmals öffentlich vorgestellt. Seit 2017 arbeitet LSC mit Profis aus anderen Bereichen erfolgreichzusammen um ihren Kunden ein ganzheitliches Konzept bieten zu können.

Kontakt
Ligne Saint Claire
Kerima Bougherara Kellermann
Policlina Juaneda Miramar Cami de la Vileta 30
07011 Palma de Mallorca
0034 662 036149
info@grupomallorcaspa.com
http://www.lignesaintclaire.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Theresienöl – Auszeichnung auf der „TheAestheticEverythingBeautyExpo“ USA

2018 wurde Theresienöl MED (Medical Device) in den USA auf der „The Aesthetic Everything Beauty Expo“ in Scottsdale/Arizona mit dem besonderen Preis – The „Revolutionary Skin Care Serum Award 2018“ – geehrt.

Scottsdale/USA – Die Geschichte von Theresienöl ist beeindruckend und die seit Jahren attestierten Heilungserfolge sind einzigartig und sorgen in medizinischen Fachkreisen für eine starke Zustimmung. Laufende medizinische Einzelstudien bestätigen die einzigartigen Heilungserfolge von Theresienöl bei diversen Verletzungen etwa der Haut, der Muskeln und bei Verbrennungen. Für Staunen sorgte immer wieder der außergewöhnlich schnelle Erfolg bei der Reduzierung von starken Schmerzen, die mit diversen Verletzungen wie eben Verbrennungen einhergehen. Viele Ärzte und Kliniken konnten sich in ihren Studienarbeiten von den Wirkungen überzeugen.

Im November 2004 machte das Projekt „Theresienöl“ seine ersten Schritte hin zur Realisierung, heute steht das Öl jedem Menschen durch den Vertrieb über Apotheken und über Handelspartner in vielen Ländern zur Verfügung. Unter anderem auch in den USA, dort erfuhr Theresienöl nun auch einen ersten interessanten und ehrenvollen Preis und wurde mit dem „The Revolutionary Skin Care Serum Award 2018“ vor einem breiten Publikum geehrt.

Video zum Award und „The Aesthetic Everything Beauty Expo“ in Scottsdale/Arizona

Im Jahr 2016 wurde die 4 DG Gesellschaft gegründet mit der Zuständigkeit als Generalvertrieb für Nord- Zentral und Südamerika.

Im September 2018 wurde “ The Austrian Miracle“ als eigenständige Marke der 4 DG/ Houston/ Texas vom „United States Patent and Trademark Office“ registriert.

Theresienöl MD (Medical Device) rückt mit dem Begriff “ The Austrian Miracle“ in den Blickpunkt der amerikanischen Öffentlichkeit – basierend auf dem besonderen Wirkungserfolg bei den Anwendern.

Bei einem tollen Event wurde die Preisverleihung vom Moderator des Abends “ Kevin Frazier“

im Beisein von Orange County“s – Gretchen Rossi durchgeführt.

Theresienöl – Gründerin Theresia Reitsamer / Theresienöl International freut sich gemeinsam mit dem CEO Meir O“hanna (4 DG), mit dem Director of Health & Wellness (4 DG) – Lukas Joseph Forsythe – und dem gesamten Team von Theresienöl über diesen Erfolg.

Die Vision mit einem außergewöhnlichen Medizinprodukt vielen Menschen ( auch zur Babypflege ) bei Ihren diversen Haut-Problemen zu helfen ( Verbrennungen, Schürfwunden usw. ) rückt mit diesem Award verstärkt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Außerdem unterstreicht es das Credo des Unternehmens sich vorbildlich in seiner Rolle als hilfeleistender Anbieter, in der Wundheilung Beistand zu leisten, im Sinne gelebter Nächstenliebe. (Ende)

Weitere Artikel zu Theresienöl: http://www.zaronews.world/zaronews-presseberichte/theresienoel-oder-the-austrian-miracle/

Unser Sekretariat ist für Sie erreichbar
Montag bis Freitag von 08:30 – 12:00 Nachmittag nach Vereinbarung

Kontakt
Theresienoil GmbH
Theresia Reitsamer
Europastraße 8
6322 Kirchbichl/Tirol
+43-(0)676 / 5380 170
office@theresienoil-tirol.at
http://www.theresienoil.eu

Bildquelle: © Theresienöl – USA 4DG