Tag Archives: la

Pressemitteilungen

The Johnny Cash Show – The Man, His World, His Music startet ab September 2017 mit ersten Konzerten.

The Johnny Cash Show - The Man, His World, His Music startet ab September 2017 mit ersten Konzerten.

de le Roi Photography

Ein Sound der stampfend wie ein Zug und Rasiermesserscharf ist. Von den anfänglichen Hits wie Cry, Cry, Cry, Hey Porter und I walk the Line der Grand Ole Opry bis hin zu den Duetts mit June Carter (Jackson, It ain’t me babe), den Gefängnissauftritten (Folsom Prison Blues, Orange Blossom Special, San Quentin) und den American Album Songs (Hurt, The Man comes around) und viele, viele mehr. Mit ca. 40 Songs aus Johnny Cash’s und June Carter’s Repertoire erlebt der Zuschauer eine musikalische Biographie über das Leben von Johnny Cash und June Carter.

Von dem rauhen, ungeschminkten Sound der 50er Jahre bei Sun Records bis hin zu den heutigen Klassikern der American Albums. Johnny Cash war einer der einflussreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und Songschreiber. Er war bekannt für seine kritischen und unkonventionellen Texte und für den legendären Boom-Chicka-Boom Sound.

Tom Parsons‘ lebendige Schilderung wie Johnny Cash‘s Karriere begann, die legendären Gefängnisskonzerte, die Liebe zu June Carter und der Musik. Seine Karriere verlief wie eine Achterbahn mit millionenfach verkauften Alben und dunkler Zurückgezogenheit. 50 Jahre im Showbusiness machten den Man in Black zu einer Ikone der amerikanischen Musik und zu einer weltweiten Legende.
Tom Parsons und Miss Rhythm Sophie in den Rollen von Johnny Cash und June Carter. Eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten! Erfahren Sie die Hintergründe, die Entstehung der Songs und deren Geschichte. Tom Parsons‘ Recherche über Johnny Cash begann in Büchern, Dokumentationen, Ausflüge nach Landsberg am Lech bis hin nach Dyess/AK, Nashville und Memphis Tennessee. Neben den großartigen Live Konzerten bekommen Sie auch einen tiefen Einblick in die wirkliche Welt des „Man in Black“

Firmenkontakt
Parsons Event GbR
Tom Parsons
Einzendoblstr. 27
94535 Eging a. See

tomparsons@gmx.de
http://www.thejohnnycashshow.com

Pressekontakt
Parsons Event GbR
Tom Parsons
Einzendoblstr. 27
94535 Eging a. See
016094538080
tomparsons@gmx.de
http://www.thejohnnycashshow.com

Pressemitteilungen

Poesiealbum à la Panini

Der Stuttgarter Verlag baut mit den Büchern für Kindergartenfreunde einen neuen Produktbereich im Segment der Kinder- und Jugendbücher auf und gewinnt mit Disney einen der wichtigsten Lizenzgeber

Stuttgart, 20. April 2011 – In den Kindergärten zeichnet sich ein neuer Trend ab: Drei- bis Sechsjährige verewigen sich mit Bunt- und Klebestift in den Freundebüchern von Panini. Deutschlands größter Kinder- und Jugendverlag hat nun für diesen neuen Produktbereich namhafte Lizenzen von Disney erworben. So erscheinen im April erstmals die Ausgaben Winnie Puuh, Cars, Fairies und Prinzessin – im Juli kommen Micky Maus und der König der Löwen in den Buchhandel. Zusätzlich zum Mal-, Schreib- und Klebespaß erfahren die Kids in den Büchern Neues zu ihren Lieblingscharakteren.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir für diesen neuen und erfolgversprechenden Produktbereich der Freundebücher für Kindergartenkinder einen so wichtigen Lizenzpartner wie Disney gewinnen konnten“, sagt Gabriele El Hag, Publishing Director Books, Kids und DVD bei der Panini Verlags GmbH. Der große Erfolg des Kindergartenfreundebuches Hello Kitty (Lizenzgeber Sanrio), das bereits in der 3. Auflage im Markt ist, hat Panini bestärkt, das Titelportfolio deutlich zu erweitern. Dem Stuttgarter Verlag spielt dabei in die Karten, dass zu Themen wie Winnie Puuh und Cars in diesem Jahr auch Kinofilme an den Start gehen.

Die wattierten Hardcover-Bücher (17 mal 20,5 Zentimeter) sind jeweils 80 Seiten
stark, kosten 9,95 Euro und waren im Frühjahr 2010 erstmals im Handel erhältlich.Panini ergänzt die lizenzierten Disneythemen durch Stickerkollektionen und zusätzliche Buchtitel wie das Cars Filmbuch.

Die Panini Verlags GmbH baut mit den Büchern für Kindergartenfreunde einen neuen Produktbereich im Segment der Kinder- und Jugendbücher auf und gewinnt mit Disney einen der wichtigsten Lizenzgeber.
Bildquelle: Panini

Die Panini Verlags GmbH, Teil der italienischen Panini-Gruppe mit Sitz in Modena, ist Deutschlands größter Verlag im Kinder- und Jugendsegment. Am Hauptsitz von Panini Deutschland in Stuttgart sind rund 70 Mitarbeiter beschäftigt. Im Jahr 2009 betrug der Umsatz der gesamten Unternehmensgruppe rund 620 Mio. Euro, davon entfielen 70 Mio. Euro auf die deutsche Tochter. 2010 hat Panini Deutschland einen Umsatz von 87 Mio. Euro erzielt. Die Panini Verlags GmbH veröffentlicht jährlich mehr als 1.000 Produkte, darunter 20 bis 25 Sticker-Kollektionen, etwa 130 Buchtitel sowie rund 900 Magazinausgaben und Comics. Das Verlagsprogramm umfasst zudem DVDs und Kalender. Der Verband LIMA hat Panini 2010 mit dem Titel „Lizenznehmer des Jahres“ ausgezeichnet.
Panini Verlags GmbH
Birgit Tappe
Rotebühlstraße 87
70178 Stuttgart
0711/94768 765

birgit.tappe@panini.de

Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
Christine Fröhler
Jurastr. 8
70565 Stuttgart
froehler@postamt.cc
0711/9789337
http://www.communicationconsultants.de

Pressemitteilungen

Creme de la Creme von Swisa Beauty

Bis heute prägen viele Musik- und Hollywoodstars unsere Vorstellungen von Schönheit und Antiaging. Sie lassen den Traum von ewiger Jugend vor unseren Augen wahr werden. Und wenn sie dann an Werbespots mit einer Drehzeit von nicht einmal 10 Tagen bis zu US-Dollar 5 Mio. verdienen können, bekommt der berühmte Slogan „Because I“m worth it“ eine ganz neue Bedeutung. Ein Riesengeschäft, das bei diesen Summen darum natürlich nichts über die wahren Schönheitsgeheimnsisse der Stars aussagt.

So werden in den USA die Produkte eines bislang in Deutschland nur Eingeweihten bekannten Unternehmens bei Stars wie Normalbürgern immer beliebter. Die Rede ist von Swisa Beauty, einem auf Tote-Meer-Salz und mit Aloe Vera und Pflanzenextrak-ten spezialisierten Kosmetikunternehmen.

Bei der amerikanischen Erfolgsgeschichte von Swisa Beauty verwundert es direkt, warum erst jetzt eine Frau, zunächst einfach nur begeisterte Userin, den Einfall hatte, diese Serie nach Deutschland zu importieren und hier via Internet Shop anzubieten. Die Entwicklung ihres Startups gibt ihr Recht. Jährliche Umsatzzuwächse von über 60 % sprechen für sich. Oder bloß für zufriedene Kundinnen? Denn nach Aussage der Importeurin lassen die sich am besten von der schnell spürbaren Wirkung der Produkte überzeugen. Wer z.B. einmal die „Non Surgical Face Kit“ Gesichtsmaske mit Lifting Effekt probiert und erlebt hat, wie sich die eigene Haut strafft, möchte nicht mehr darauf verzichten. Als genauso beliebt entpuppt sich neuerdings die seit Kurzem angebotene Purifying Mud Mask. Nach ihren Kommentaren auf diversen Blogs merken die Kundinnen auch deren reinigende Wirkung quasi über Nacht am eigenen Leib. So betrachtet läuft hier ausschließlich eine „von-Frau-zu-Frau-Mundpropaganda“. Mit Sicherheit die mit Abstand ehrlichste und glaubwürdigste Werbung überhaupt.

Es ist ganz einfach so, heute ziehen die meisten Frauen eben auch für ihre Haut die Natur der Chemie von. Dem Feuchtigkeit spendendem ätherischen Öl der Arnika, der die Nerven beruhigenden Wirkung der Kamille oder den antioxidativen Fähigkeiten der auch unter dem Namen Grün-Tee bekannten Kamelie vertrauen sie sich viel lieber an, als synthetischen Kunstprodukten, die sie befremden.

Zusätze weiterer ätherischer Öle aus der Jojoba-Frucht, dem purpurnen Sonnenhut oder der weißen Pfingstrose wirken nicht weniger vielversprechend.

Und die Tatsache, dass das in seiner mineralischen Zusammensetzung so einmalig vielfältige Salz des Toten Meeres heilsam wirkt, ist sogar deutschen Krankenkassen bekannt. Also bezahlen sie entsprechende Kuren. Vielleicht übernehmen sie dann ja bald auch die Kosten für das Swisa Beauty Mineral Treatment fürs Body Peeling.

Auszug Produkte: Schlammseife, Schlammmaske, Antiaging Creme, Feuchtigkeitscreme, Mineral Toner, Peeling, Body Lotion, Haarschlamm, Reinigungsgel u.a.

Weitere Informationen: http://www.swisabeauty.de oder erhältlich bei
„Ayurveda 77“, Jennifer Maier, Leonorodstr. 77, München und
„Bei Hirschel“s“, Bürgerstraße 59, 01127 Dresden

(Text: März 2011, Andreas Werner, freier Journalist)

Der Exklusiv Vertrieb Swisa Beauty Deutschland wurde von Frau Margret Tausch ins Leben gerufen. Swisa Beauty ist ein Kosmetikunternehmen aus den USA, was sich auf Kosmetik spezialisiert hat, die auf Salz aus dem Toten Meer, Aloe Vera und Pflanzenextrakten basiert.
Swisa Beauty Exklusiv Vertrieb Deutschland
Margret Tausch
Schleißheimer Str. 125
80797
München
margret@swisabeauty.de
089 301143
http://www.swisabeauty.de