Tag Archives: Ladenburg

Pressemitteilungen

Media Hub – Coworking und Netzwerk für Medienschaffende in und um Ladenburg

Eröffnung am Donnerstag, den 29. November 2018 um 15.00 Uhr

Media Hub - Coworking und Netzwerk für Medienschaffende in und um Ladenburg

Media Hub Coworking (Bildquelle: OpenMinded Webkonzepte GmbH, Daniel Hutwagner)

Es muss nicht immer Hamburg oder Berlin sein: Im historischen Ladenburg sind mit dem Media Hub in den letzten Wochen neu gestaltete Büroflächen für Selbstständige und Start-Ups aus dem Medienumfeld entstanden.

„Kreativität braucht Freiraum, nicht nur gedanklich, sondern auch räumlich.“, so Daniel Hutwagner, Gründer der Contiago GmbH und einer der ersten Mieter. „Wir wollen mit dem Media Hub Kreative aus der Medien- und Digitalbranche ansprechen und einen Platz in unserer Community bieten, wo sie sich entfalten und gemeinsam mit uns konkrete Projekte realisieren können.

Auf Basis bestehender Kundenprojekte und Kooperationen der Media Hub Mieter können neue Partner sehr schnell in Projekte mit einbezogen werden. Das hilft nicht nur den umsetzenden Firmen, sondern auch den neuen Partnern, die sehr schnell auch eigene Umsätze erwirtschaften können. Der Ausdruck „Media Hub“ kommt aus der IT und steht für „Knotenpunkt“. Das trifft den Kern. Mit der ehemaligen Industriefläche im Herzen Ladenburgs wurde eine einmalige Location gefunden, in der auf bis zu 1.100 qm Bürofläche genügend Freiraum für Austausch und Kooperation vorhanden ist. Zusätzlich bieten die Contiago GmbH, OpenMinded Webkonzepte GmbH und Printabl Tickets & Event Solutions GmbH jetzt schon Zugang zu internationalen Kunden und einzigartigen Projekten. Große Partner wie die Deutsche Presse-Agentur GmbH (dpa), die Netfonds AG oder auch Eventbrite vertrauen bereits auf die Leistungsstärke der im Media Hub ansässigen Firmen. „Wir wollen nicht nur gemeinsam Ideen entwickeln, sondern diese auch erfolgreich vermarkten und skalieren.“, so Daniel Hutwagner.
Die Räume des Media Hubs bieten neben Büros, Seminarräumen, Lounge und Showroom auch ein eigenes Video-/Fotostudio für digitale Medienproduktionen. Auf Flächen von 10 – ca. 150 qm könnten sich zukünftig sowohl kleinere Firmen als auch Projektteams oder Freelancer aus dem digitalen, kreativen Umfeld Räumlichkeiten mieten, Tür an Tür mit weiteren Kollegen aus der Branche. Daniel Hutwagner: „Beim Austausch und Netzwerken mit anderen Medienschaffenden sehe ich großes Potenzial für Synergien. Gerade im Bereich von Contiago legen wir gerade ein rasantes Wachstum hin und suchen ständig Profis aus den unterschiedlichsten Bereichen. Für mich entsteht dann ein Mehrwert, wenn man nicht nur stur vor sich hinarbeitet, sondern auch gemeinsam Projekte stemmen kann und sich gegenseitig inspiriert.“
Die Abwanderung von Kreativen und Medienleuten in Großstädte und Ballungszentren ist auch wirtschaftlich ein Verlust für kleinere Städte und Gemeinden. Der Media Hub möchte diesem Trend entgegenwirken und in der Metropolregion eine weitere Anlaufstelle für Medienschaffende bieten. Die passenden Räumlichkeiten können für die tägliche Arbeit, aber auch für Workshops, Meetings und Seminare genutzt werden.
Das Media-Hub-Team schaut gemeinsam Richtung Zukunft und hat mit Ladenburg eine geschichtsträchtige Stadt im Rücken, die schon mit Carl Benz gezeigt hat, was man als Gemeinschaft und mit neuen Ideen erreichen kann.

Die ehemalige Fabriketage in Ladenburg ist gut per Zug oder über die Autobahn zu erreichen und verfügt über ein Hotel in unmittelbarer Nähe sowie ausreichend Parkplätze. Im ersten Bauabschnitt sind nur noch wenige Büros verfügbar. Der weitere Ausbau ist für 2019 geplant. Mietflächen können unter info@media-hub.io angefragt und Besichtigungstermine vereinbart werden.

Kontakt:
Media Hub
Boveristraße 15
68526 Ladenburg
Telefon: 06203-679 228-0
E-Mail: info@media-hub.io

Die OpenMinded Webkonzepte GmbH bietet Design- und Online-Lösungen für Unternehmen aus den Bereichen Wirtschaft, Handel, Verbände und Events.

Kontakt
OpenMinded Webkonzepte GmbH
Christiane Haase
Boveristraße 15
68526 Ladenburg
+49 (0) 62 03 / 6792280
+49 (0) 62 03 / 6792289
info@open-minded.de
http://www.open-minded.de

Pressemitteilungen

Nachhilfe – noch immer ein Modell der Zukunft

Im Jahr 2010 haben 11-16 % der ca. 10 Mio. Schüler in Deutschland Nachhilfe in Anspruch genommen.

Nachhilfe - noch immer ein Modell der Zukunft

Unterrichtskreis Schriesheim

Die Tendenz, Nachhilfeunterricht zu nutzen, ist steigend. (Quelle: Wikipedia)

Schüler, die Probleme in der Schule aufgrund des steigenden Drucks und noch mehr Lerninhalten in kürzerer Zeit haben, sollten sich daher Hilfe holen. Die beste Möglichkeit ist es, sich verschiedene Nachhilfe-Institute in der Region anzusehen und Gesprächstermine zu vereinbaren, um sich individuell von Qualität des Unterrichts, der Lernatmosphäre und den Lehrkräften zu überzeugen.

Der Unterrichtskreis Schriesheim feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Interessierte haben die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre ein Bild des Nachhilfe-Institutes zu machen.

Am Samstag, den 18. Oktober findet anlässlich dieses runden Geburtstages ein Tag der Offenen Tür von 12-17 Uhr statt. Folgende Workshops werden angeboten:

12 Uhr – Eröffnung
13 Uhr – Origami-Workshop
14 Uhr – Vortrag von Dr. Bernd Przybylla zum Thema „Lernprozesse verstehen und fördern“
15 Uhr – Zauberworkshop
16 Uhr – Aikido-Aufführung

Darüber hinaus gibt es Kinderschminken, Luftballonmodellage, spannende Physik-Experimente, eine Tombola. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Der Unterrichtskreis Schriesheim freut sich auf zahlreiche Gäste und den Austausch mit Eltern und Schülern.

Neben der klassischen Nachhilfe bietet der Unterrichtskreis Schriesheim jetzt auch Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag an, so dass Schülerinnen und Schüler ab 13.30 – 15.30 Uhr ihre Hausaufgaben im Unterrichtskreis erledigen können. Kompetente Betreuer stehen mit Rat und Tat zur Seite. In den „Auftank-Pausen“ werden pfiffige, kreative Spiele angeboten, um „den Kopf wieder frei“ zu bekommen und sich frisch ans Werk zu machen.

Infos unter www.unterrichtskreis.de – vertreten in Schriesheim, Ladenburg, Neckargemünd, Heidelberg-Kirchheim und Eppelheim.

Der Unterrichtskreis ist eine private und staatlich anerkannte Nachhilfe- und Fördereinrichtung im Rhein-Neckar-Raum. Seit 1994 werden Schüler und Eltern auf dem Weg durch das schulische Leben als ein kompetenter und verlässlicher Partner mit qualifizierten Lehrkräften und sozialer Verantwortung begleitet. Das Ziel dabei ist nicht nur die Vorbereitung der nächsten Klassenarbeit, sondern auch die nachhaltige Entwicklung und Festigung des Leistungsniveaus der anvertrauten Schüler.

Firmenkontakt
Unterrichtskreis Heidelberg-Kirchheim
Monika Irmey-Härter
Heidelberger Str. 29
69198 Schriesheim
0 62 03 / 6 18 27
schriesheim@unterrichtskreis.de
http://www.unterrichtskreis.de

Pressekontakt
Marketing/PR
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Pressemitteilungen

Das Tanzwerk Ladenburg präsentierte am 6. Juli 2014 das Ballett-Theater „Im Puppenladen“ sowie „Tanzimpressionen“

Mehr als 200 Schülerinnen und Schüler sowie Erwachsene standen auf der Bühne der Rudolf-Wild-Halle in Eppelheim.

Das Tanzwerk Ladenburg präsentierte am 6. Juli 2014 das Ballett-Theater "Im Puppenladen" sowie "Tanzimpressionen"

Im Puppenladen – Aufführung

Ein Jahr Vorbereitung, viele Arbeits- und Trainingsstunden und die Motivation der Inhaberin sowie Ballett- und Jazzdance-Lehrerin Simone Pultke vom Tanzwerk hatten sich gelohnt. Endlich durften ihre Schülerinnen und Schüler nach den vielen Proben in der Rudolf-Wild-Halle in Eppelheim live auf der Bühne stehen und echte Theaterluft schnuppern.

Das Tanzwerk Ladenburg präsentierte das Tanztheater „Im Puppenladen“ sowie „Tanzimpressionen“. Alle Stücke wurden von Schülerinnen und Schülern aller Altersklassen des Tanzwerk aufgeführt.

Zur Geschichte:
Der Puppenladen, in dem der Puppenmeister mit der Herstellung verschiedenster Puppen beschäftigt ist, ist gleichzeitig auch seine Werkstatt. Seine handwerkliche Kunst ist im ganzen Land berühmt. Die Kundschaft kommt von sehr weit angereist. Die meisten Puppen haben einen mechanischen Antrieb und können sogar tanzen. Der Puppenladen ist immer gut besucht. An einem außergewöhnlichen Tag ist besonders viel los und der Puppenmeister hat alle Hände voll zu tun.

Drei Freundinnen kommen kichernd in den Puppenladen und schauen sich neugierig um. Der Postbote bringt dem Puppenmeister eine Lieferung. Ein kleines, trauriges Mädchen kommt in den Laden, da ihre Puppe heruntergefallen ist. Eine englische Familie ist auf der Durchreise und hat den Puppenladen ausfindig gemacht. Der Puppenmeister führt der englischen Familie seine verschiedensten Exemplare vor. Die Matrosen-Puppen, die Baby-Puppen, die orientalischen Puppen und die Maskerade Puppen werden der Familie vorgeführt. Die englische Familie ist von der Auswahl sehr begeistert und kann sich nicht entscheiden.

Der Puppenmeister ist sehr bemüht und führt seine weiteren Exemplare vor. Er zeigt die Harlekin-Puppen, die Schottinnen und die eleganten Rokoko-Puppen. Die Neapolitaner bringen mit den Tamburinen Stimmung und präsentieren eine Tarantella. Die schottische Familie ist vom Handwerk des Puppenmeisters begeistert und kann von der österreichischen Trachtenpuppe, die einen Ländler aus Tirol tanzt, gar nicht genug bekommen. Doch schließlich entscheidet sie sich für das kostbarste Stück der Ausstellung.

Der Meister stellt sie als die Puppenfee vor. Die Fee wird gekauft, aber der Meister kann sich nicht von ihr trennen. Er bittet die Käufer aus dem fernen England, die Puppenfee noch eine Nacht bei sich behalten zu dürfen. Am folgenden Tag wird er sie ihnen übergeben. Es ist Abend geworden und der Meister verlässt sein Puppenladen. Was er nicht weiß, ist, dass genau um Mitternacht alle Puppen lebendig werden und sich wie Menschen verhalten. Sie sind ausgelassen und fröhlich und haben nur das Tanzen im Sinn. Ein bisschen Trauer mischt sich unter die Puppen, denn die Puppenfee wird sie verlassen und nach England reisen. Aber der Meister wird schon dafür sorgen, dass eine neue Fee das Licht der Welt erblickt. Der Morgen graut, der ungeliebte Hahnenschrei ertönt und die Puppen umringen ein letztes Mal ihre Fee. Dann geht es für die Puppenfee zurück in die Puppenschachtel für die weite Reise.

Nach einer Pause ging es mit den Tanzimpressionen weiter. Hier zeigten die Jazzdance-, Zumba-, Breakdance- und Step-Gruppen ihr Können. Im Publikum saßen die Eltern und Angehörigen der DarstellerInnen, aber auch Interessierte, die in der Presse vom Tanztheater gelesen hatten.

Eine Mutter im Interview: „Ich bin absolut begeistert von der Aufführung! Unglaublich, was das Tanzwerk Ladenburg da auf die Beine gestellt hat. Die Kostüme sind fantastisch, das Bühnenbild beeindruckend und jede einzelne Gruppe wirklich super! Ich habe selten eine so professionell organisierte Veranstaltung erlebt. Auch das Team um Simone Pultke ist wirklich mit Herzblut dabei. Das merkt man einfach.“

Simone Pultke sagte nach der Veranstaltung: „Ich bin sehr glücklich, dass die Tanzvorstellung so gut gelaufen ist und freue mich, dass die Kinder so viel Spaß hatten. Ich glaube, den Zuschauern hat es gefallen. Jetzt freue ich mich, dass die Anspannung auch meinerseits etwas nachlässt, denn im September gibt es einen weiteren Event – meine Hochzeit! Ich werde ab September Simone Elsner heißen“, verrät sie mit einem müden, aber herzlichen Lächeln.

Bildrechte: Tanzwerk Ladenburg Bildquelle:Tanzwerk Ladenburg

Das Tanzwerk bietet Jazzdance und Ballett-Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

In wunderschönem Ambiente wird mit Spaß trainiert und geschwitzt.

Tanzwerk Ladenburg
Simone Pultke
Daimlerstraße 32
68526 Ladenburg
0173 – 53 073 40
info@tanzwerk.eu
http://www.tanzwerk.eu

Marketing/PR
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Pressemitteilungen

Große Kinder-Tanzaufführung in Eppelheim bei Heidelberg am kommenden Wochenende

Die Aufführungen „Im Puppenladen“ und „Tanzimpressionen“ finden am 6. Juli um 12 und 15.30 Uhr statt.

Große Kinder-Tanzaufführung in Eppelheim bei Heidelberg am kommenden Wochenende

Tanzwerk Ladenburg

Das Tanzwerk unter der Leitung von Simone Pultke präsentiert am Sonntag, den 06. Juli 2014 zwei Aufführungen. Um 12:00 Uhr tanzen die Ballettschüler eine Geschichte „Im Puppenladen“, nach einer Pause die Jazz Dance-, Breakdance und Zumba Schüler ihren Tanz in „Tanzimpressionen“ vor. Damit die Jüngsten, die Kindergarten-Kinder, ihren ersten großen Auftritt genießen können, sind diese doppelt besetzt und das Programm „Im Puppenladen“ und „Tanzimpressionen“ wird um 15:30 Uhr nochmals aufgeführt.

Alle Kinder der Kurse, die wöchentlich im Tanzwerk stattfinden, haben jetzt über ein Jahr lang geprobt und sind mit Feuereifer dabei, wenn es darum geht, Tanzschritte einzustudieren, Kostüme anzuprobieren, über Frisuren zu diskutieren und von Simone zu lernen, wie man sich auf einer solch großen Bühne bewegt. Für viele Kinder ist es eine Premiere – entsprechend hoch ist das Lampenfieber. Aber auch hier kennt Simone Pultke als ehemalige Balletttänzerin auf den Bühnen in Mannheim, Stuttgart und Karlsruhe einige Tricks, wie man mit Lampenfieber umgeht oder es durch Atemübungen minimiert. „Ich stand jahrelang auf der Bühne und war natürlich vor jedem Auftritt nervös. Aber diese Nervosität stachelt auch zu Höchstleistungen an. Ich freue mich sehr auf unsere Aufführungen, denn wir haben gemeinsam viel Zeit damit verbracht, die Choreografie einzustudieren. Die Kinder sind voller Vorfreude und sollen den großen Moment natürlich auskosten.“

Beide Stücke hat Simone Pultke selbst kreiert:
Der Puppenladen, in dem der Puppenmeister mit der Herstellung verschiedenster Puppen beschäftigt ist, ist gleichzeitig auch seine Werkstatt. Seine handwerkliche Kunst ist im ganzen Land berühmt. Die Kundschaft kommt von sehr weit angereist. Die meisten Puppen haben einen mechanischen Antrieb und können sogar tanzen. Der Puppenladen ist immer gut besucht. An einem außergewöhnlichen Tag ist besonders viel los und der Puppenmeister hat alle Hände voll zu tun. Was passiert wohl als nächstes?

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich das Theaterstück in der Rudolf-Wild-Halle in Eppelheim anzusehen. Es gibt noch Restkarten an der Tageskasse. Sie kosten 15 EUR für Kinder und 18 EUR für Erwachsene.

Infos unter www.tanzwerk.eu .

Bildrechte: Tanzwerk Ladenburg, Simone Pultke Bildquelle:Tanzwerk Ladenburg, Simone Pultke

Das Tanzwerk bietet Jazzdance und Ballett-Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

In wunderschönem Ambiente wird mit Spaß trainiert und geschwitzt.

Tanzwerk Ladenburg
Simone Pultke
Daimlerstraße 32
68526 Ladenburg
0173 – 53 073 40
info@tanzwerk.eu
http://www.tanzwerk.eu

Marketing/PR
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Pressemitteilungen

Unterrichtskreis Heidelberg-Kirchheim – Neue Kompaktkurse für Schüler

Heidelberg. Die Abschlussprüfungen sind gelaufen, das Schuljahr nähert sich dem Ende.

Unterrichtskreis Heidelberg-Kirchheim - Neue Kompaktkurse für Schüler

Unterrichtskreis Rhein-Neckar

Wir vom Unterrichtskreis Heidelberg – Kirchheim bieten jetzt Spezialkurse für Schüler an, die im neuen Schuljahr auf eine weiterführende Schule wechseln. So haben wir spezielle Kurspakete sowohl für die aktuellen Grundschüler der 4. Klasse, als auch für die Abgangsschüler der 10. Klasse Realschule geschnürt.

Mit Blick auf die aktuellen Viertklässler fragen sich so manche Eltern, wie gut ihre Kinder auf die Herausforderungen der weiterführenden Schule vorbereitet sind. Hier bietet der Unterrichtskreis Heidelberg – Kirchheim in den letzten beiden Wochen der Sommerferien vormittags einen Ferienkurs speziell für Grundschüler an, die im neuen Schuljahr an die weiterführenden Schulen wechseln. Wir wiederholen und vertiefen mit den künftigen Fünftklässlern zentrale Themenbereiche der Kernfächer Deutsch, Mathematik und Englisch aus der 3. und 4. Klasse Grundschule.

So stehen für Deutsch die wesentlichen Grammatikthemen genauso auf dem Kursprogramm wie die Wiederholung der zentralen Rechtschreibregeln. Mit dem Schreiben eigener Texte unterstützen wir die Schüler außerdem hinsichtlich wesentlicher Anforderungen der weiterführenden Schulen. Im Fach Mathematik wiederholen und üben wir wesentliche Themenfelder wie die Grundrechenarten und den Zahlenraum, die Maßeinheiten und nicht zuletzt das Bearbeiten von Textaufgaben. Darüber hinaus bereiten wir die Schüler auf künftige Themen vor, wie Rechengesetze beachten und Rechenvorteile nutzen. Im Fach Englisch wollen wir mit kleineren Wortschatzübungen das Sprachgefühl der aktuellen Viertklässler fördern sowie die Lust und Freude auf die Fremdsprache wecken.

Für die Abschlussschüler der 10. Klasse Realschule, die sich für eine weiterführende Schule entschieden haben, bietet der Unterrichtskreis Heidelberg – Kirchheim ebenfalls spezielle Kurse an, in welchen die wichtigen Themen der Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch mit den Schülern eingeübt werden.

Im Fach Deutsch wiederholen und vertiefen wir die wichtigsten Rechtschreibregeln und Textgattungen. Mit Blick auf die Anforderungen der Fachgymnasien bzw. des Berufskollegs trainieren wir außerdem Argumentieren und Textanalysen. In Mathematik geht es zum einen um das Wiederholen der zentralen Fachthemen wie Parabeln, Trigonometrie, Sachrechnen, Wahrscheinlichkeit, Geraden und Gleichungssysteme, zum anderen bereiten wir die Schüler auf zukünftige Themen der Oberstufe vor wie Funktionen, Eigenschaften von Funktionen, höhere Funktionstypen, Potenzfunktionen, quadratische Funktionen, ganzrationale Funktionen (Parabeln 3. und 4. Ordnung), Exponentialfunktionen u.v.m. Im Fach Englisch stehen sowohl die Wiederholung wichtiger Grammatikthemen auf dem Programm, als auch ein Ausblick auf künftige Themen wie das Verfassen von Argumentationen und die Analyse von Karikaturen.

Bei Interesse an unseren aktuellen Kursangeboten melden Sie sich einfach direkt im

Unterrichtskreis Heidelberg-Kirchheim
Schwetzinger Str. 60
69124 Heidelberg
Telefon 0 62 21 – 78 14 44
Mail kirchheim@unterrichtskreis.de
URL www.unterrichtskreis.de

Bildrechte: Unterrichtskreis Rhein-Neckar Bildquelle:Unterrichtskreis Rhein-Neckar

Der Unterrichtskreis ist eine private und staatlich anerkannte Nachhilfe- und Fördereinrichtung im Rhein-Neckar-Raum. Seit 1994 werden Schüler und Eltern auf dem Weg durch das schulische Leben als ein kompetenter und verlässlicher Partner mit qualifizierten Lehrkräften und sozialer Verantwortung begleitet. Das Ziel dabei ist nicht nur die Vorbereitung der nächsten Klassenarbeit, sondern auch die nachhaltige Entwicklung und Festigung des Leistungsniveaus der anvertrauten Schüler.

Unterrichtskreis Heidelberg-Kirchheim
Peter Ullmann
Schwetzinger Str. 60
69124 Heidelberg
06221-781444
kirchheim@unterrichtskreis.de
http://www.unterrichtskreis.de

Marketing/PR
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Pressemitteilungen

NEU – Steptanz für Kinder und Erwachsene im Tanzwerk Ladenburg

Hier wird in familiärer Atmosphäre getanzt.

NEU - Steptanz für Kinder und Erwachsene im Tanzwerk Ladenburg

LADENBURG. Das Tanzwerk in Ladenburg ist mittlerweile ein etabliertes Tanzstudio, das sowohl Jung und Alt mit Kursen in Kindertanz, Ballett, Jazzdance, Zumba® aber auch Breakdance (nur für Jungen) begeistert.

Steptanz für Kinder und Erwachsene: Start: 20. Januar 2014

Fred Astaire und Ginger Rogers das sind die bekanntesten Vorbilder des Steptanzes. Dieser Tanz, mit den typischen Metallplatten unter den getanzten Schuhen bringen die Faszination des Rhythmus jetzt ins Tanzwerk. In den Anfängerkursen ab Januar 2014 können Kinder und Erwachsene bereits in der ersten unverbindlichen Schnupperstunde die ersten Schrittkombinationen und Klänge
aufs Parkett bringen. Unter der Leitung von Clarissa Schneider-Wirsching werden in geselliger Runde die Stepeisen zum Glühen gebracht. In den Kursen wird zu swingendem Jazz und auch zur aktuellen Pop Hits und Latin Music getanzt. Und um leicht und locker über die Tanzfläche zu schweben, werden außerdem Körperspannung und Haltung trainiert. Interessierte können sich jetzt voranmelden und beim Erlernen der Grundschritte am Montag, den 20. und am 27. Januar 2014 kostenlos dabei sein.

Simone Pultke, Leiterin des Tanzwerks, organisiert neben den zahlreichen Kursen auch viele verschiedene Veranstaltungen. Im Januar ist wieder eine Fahrt nach Karlsruhe ins Ballett geplant. Als nächster Event steht die erste große Tanzschulaufführung mit allen Teilnehmern an. Für diesen Anlass ist die Rudolf-Wild-Halle in Eppelheim angemietet.

Neben dem Erlernen von Choreografien und Tanzschritten steht aber ganz klar der Spaß im Vordergrund. Madeleine, ein Tanzwerk-Mitglied, über das Studio: „Mich hat sofort die familiäre Atmosphäre des Tanzwerks angesprochen, denn ich komme ja nicht nur hierher, um Sport zu treiben, sondern möchte auch Spaß in der Gruppe haben und Leute kennen lernen. Das ist hier eindeutig gegeben. Meine Kinder sind ebenfalls hier und gehen sehr gern zu Simone, die ihre Kurse mit ganz viel Herz, aber auch der nötigen Disziplin durchführt.“

Wer es ruhiger angehen möchte, besucht das Pilates Training. Für mehr Fitness und Tanz schwitzt man zu verschiedenen Zumba® Rhythmen und ab und an auch an Samstagvormittagen bei den beliebten Workshops. Reinschauen lohnt sich… www.tanzwerk.eu

Bildrechte: Tanzwerk Ladenburg

Das Tanzwerk bietet Jazzdance und Ballett-Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

In wunderschönem Ambiente wird mit Spaß trainiert und geschwitzt.

Kontakt
Tanzwerk Ladenburg
Simone Pultke
Daimlerstraße 32
68526 Ladenburg
0173 – 53 073 40
info@tanzwerk.eu
http://www.tanzwerk.eu

Pressekontakt:
Marketing/PR
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Pressemitteilungen

Das Tanzwerk in Ladenburg bei Heidelberg startet nach nur drei Wochen Sommerferien mit neuen Angeboten

Nach kurzer Sommerpause geht es weiter mit neuen Kursen.

Das Tanzwerk in Ladenburg bei Heidelberg startet nach nur drei Wochen Sommerferien mit neuen Angeboten

Kinderyoga im Tanzwerk

Das Tanzwerk in Ladenburg ist mittlerweile ein etabliertes Tanzstudio, das sowohl Jung und Alt mit Kursen in Ballett, Jazzdance, Zumba® aber auch Breakdance (nur für Jungen) begeistert.

Simone Pultke, Leiterin des Tanzwerks, organisiert neben den zahlreichen Kursen auch viele Auftritte für die Kinder, damit sie ihr Können auch zeigen können. So tanzten sie anlässlich eines Senioren-Nachmittags der evangelischen Kirche und auf der West End Party, einem Stadtteilfest in Ladenburg. Als nächstes Event steht das Altstadtfest im September an, auf dem wieder einige Kinder- und Erwachsenengruppen ihr Können unter Beweis stellen werden.

Neben dem Erlernen von Choreographien und Tanzschritten steht aber ganz klar der Spaß im Vordergrund. Ein Tanzwerk-Mitglied dazu: „Mich hat sofort die familiäre Atmosphäre des Tanzwerks angesprochen, denn ich komme ja nicht nur hierher, um Sport zu treiben, sondern möchte auch Spaß in der Gruppe haben. Das ist hier eindeutig gegeben. Meine Kinder sind ebenfalls hier und gehen sehr gern zu Simone, die ihre Kurse mit ganz viel Herz, aber auch der nötigen Disziplin durchführt. Sie freuen sich jede Woche auf den Kurs. Und mit Aktionen wie der Übernachtungsparty, die erst kürzlich wieder für Kinder des Tanzwerks stattfand, ist das Tanzwerk schon fast zu einem zweiten Zuhause geworden! Außerdem ist die Organisation wirklich perfekt. Auch das zusätzliche Angebot wie unsere letztjährige Fahrt nach Karlsruhe ins Ballett kann sich wirklich sehen lassen. Wo bekommt man so etwas schon geboten?“ So viel Lob lässt selbst einen Profi wie Simone Pultke erröten, aber natürlich freut sie das Lob sehr. „Es macht mir selbst riesigen Spaß, die Kinder und Erwachsenen zu unterrichten und das Strahlen in ihren Augen ist es allemal wert“, so Simone Pultke.

Am 19. August geht es erst einmal in die wohlverdiente Sommerpause von drei Wochen. Aber bereits im September steht neben dem üblichen Stundenplan wieder Neues auf dem Programm: Nachdem erfolgreich „Fit in den Tag“ mit Zumba® Fitness gestartet ist, erweitert das Tanzwerk das Vormittags-Programm, z.B. mit Steptanz für junge Menschen und Junggebliebene oder einem Pilates-Kurs mit Kinderbetreuung. Kinderyoga wird ebenfalls im Herbst angeboten.

Weitere Informationen zum Tanzwerk erhält man unter www.tanzwerk.eu oder telefonisch unter 0173 – 53 073 40.

Bildrechte: Tanzwerk Ladenburg

Das Tanzwerk bietet Jazzdance und Ballett-Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

In wunderschönem Ambiente wird mit Spaß trainiert und geschwitzt.

Kontakt
Tanzwerk Ladenburg
Simone Pultke
Daimlerstraße 32
68526 Ladenburg
0173 – 53 073 40
info@tanzwerk.eu
http://www.tanzwerk.eu

Pressekontakt:
Marketing/PR
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Pressemitteilungen

Das Tanzwerk in Ladenburg bei Heidelberg bietet im Juni neue Workshops sowie Pilates- und Zumba®-Kurse an.

Jeweils zwei kostenlose Schnupperstunden.

Das Tanzwerk in Ladenburg bei Heidelberg bietet im Juni neue Workshops sowie Pilates- und Zumba®-Kurse an.

Tanzwerk in Ladenburg, Metropolregion Rhein-Neckar

Seit Januar 2012 bietet das Tanzwerk in Ladenburg unter der Leitung von Simone Pultke Ballett- und Jazzdance-Kurse sowie Kurz-Workshops am Wochenende an. Selbst in den Ferien wird das Programm eingeschränkt fortgesetzt sowie eine Knder-Pyjama-Party für Mitglieder angeboten.

Neu „Fit in den Tag“ mit Pilates plus Kinderbetreuung

Vormittags haben Interessierte die Gelegenheit, 5 x 60 Minuten Pilates mit Karin zu trainieren. Mütter sind herzlich willkommen, mitzumachen und sich ungestört auf Körper und Geist zu konzentrieren, denn die Kinder (ab 1,5 Jahren) werden in dieser Zeit von Simone selbst betreut. Die Kinderbetreuung findet bei mindestens drei Kindern statt. Der Unterricht startet am 13. Juni 2013 von 10:00 – 11:00 Uhr und endet am 11. Juli 2013. Die Kosten pro Teilnehmer betragen 49,00 Euro; Kosten pro Teilnehmer mit Kinderbetreuung 69,00 Euro. Bei einer Teilnahme wird um Voranmeldung gebeten.

„Fit in den Tag“ mit Zumba® – Fortsetzung

Nach den Pfingstferien startet am Dienstag, den 18. Juni 2013 wieder fünf Mal „Fit in den Tag“ mit Zumba®. Der Unterricht wird unter der Leitung von Simone fortgesetzt. An fünf Terminen vom 18. Juni bis 16. Juli wird zu lateinamerikanischen Rhythmen getanzt. Dieser abgeschlossene Kurs kostet einmalig 49,00 Euro pro Teilnehmer. Voranmeldungen werden ab sofort gerne entgegen genommen.

Simone Pultke hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen dazu zu animieren, sich mit Freude zu bewegen. „Viele Menschen haben einen stressigen Alltag. Auch vor Kindern macht dieser Lebenswandel nicht halt. Ich möchte den Menschen aus Ladenburg und Umgebung daher eine Möglichkeit bieten, die angebotenen Kurse im Tanzwerk durch zwei kostenlose Schnupperstunden kennenzulernen und diese bei Gefallen fortzuführen, um einen Ausgleich zu finden“, so Pultke.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene können von montags bis freitags Ballett- und Jazzdance-Kurse wahrnehmen. Ganz gleich, ob Eltern-Kind-Kurse für die Kleinen, Ballett- oder Jazzdance für Anfänger, auch für Erwachsene. Das Tanzwerk bietet Kinderballett für alle Altersklassen. Schrittweise lernen Kinder ab 3 Jahren oder Schulkinder die Grundlagen des klassischen Balletts Der Unterricht vermittelt Freude am Tanzen und an der klassischen Musik. Ballett unterstützt die Koordination, Musikalität, Disziplin und eine aufrechte Körperhaltung.

Oder wie wäre es mit einer Zumba®-Session zu lateinamerikanischen Rhythmen oder Breakdance für Jungen? Diese mitreißenden Workouts bringen garantiert jeden zum Schwitzen.

Weitere Informationen zu den Kursen und Veranstaltungen erhält man unter www.tanzwerk.eu oder telefonisch unter 0173 – 53 073 40.

Bildrechte: Tanzwerk Ladenburg

Das Tanzwerk bietet Jazzdance und Ballett-Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

In wunderschönem Ambiente wird mit Spaß trainiert und geschwitzt.

Kontakt
Tanzwerk Ladenburg
Simone Pultke
Daimlerstraße 32
68526 Ladenburg
0173 – 53 073 40
info@tanzwerk.eu
http://www.tanzwerk.eu

Pressekontakt:
Marketing/PR
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Pressemitteilungen

Terminvereinbarung zur Hannover Messe ein voller Erfolg

Messe Terminvereinbarung mit 10% Erfolgsquote abgeschlossen

Terminvereinbarung zur Hannover Messe ein voller Erfolg

Terminvereinbarung zur Hannover Messe ein voller Erfolg

Ein Anbieter aus der technischen Industrie hat zur Hannover Messe auf seinen Messestand eingeladen.

Die Kampagne mit Neukunden beinhaltete 550 Unternehmen aus der produzierenden Industrie. Die potenziellen Neukunden wurden in einer „Kaltansprache“ kontaktiert, um die Leistungen des Unternehmens und die neue Produktreihe auf der Hannover Messe vorzustellen.

Ziel der Aktion waren Termine für den Vertrieb auf dem Messestand in Hannover oder einem persönlichen Termin vor Ort beim Interessenten, wenn der Endkunde die Hannover Messe nicht besuchen wird. Die Quote der vereinbarten Termine lag bei 9,96 %. Die Termine wurden dem Endkunden im Namen des Auftraggebers auf Tag und Uhrzeit bestätigt.

Das Unternehmen „alivello“ ist ein Telemarketing Spezialist für Geschäftskunden Kommunikation zur Marketing- und Vertriebsunterstützung in der technischen Industrie. Die ausgebildeten Mitarbeiter führen im Namen der Auftraggeber Entscheidergespräche und generieren hochwertige Sales Leads für den Vertrieb. Als Sales Center führt „alivello“ Fachgespräche mit Entscheidern im B2B Umfeld, wecken Interesse an Produkten und Lösungen, generieren Projekte für den Vertrieb und positioniert deren Auftraggeber am Markt.

Die Leistungen werden im Telemarketing Ansatz durchgeführt. Die B2B Spezialisten agieren mit Fingerspitzengefühl und sind in der Lage offene und qualitativ hochwertige Entscheidergespräche zu führen. Das Ziel des Unternehmens ist es, dem Vertrieb gewinnbringende Beziehungen und eine wertvolle Substanz an neuen Potenzialen aufzubauen.

Kontakt:
alivello GmbH
Daniel van Lierop
Bahnhofstraße 34
68526 Ladenburg
49 (0)6203 4016-150
info@alivello.de
www.alivello.de

Pressemitteilungen

Early Bird Workshop im Tanzwerk in Ladenburg – Wir sind stark wie ein Löwe, beweglich wie ein Krokodil, mutig wie ein Held…

Kinderyoga am Samstag, den 02. März 2013

Early Bird Workshop im Tanzwerk in Ladenburg -   Wir sind stark wie ein Löwe, beweglich wie ein Krokodil, mutig wie ein Held...

Kinder-Yoga

Nach der großen Nachfrage aus dem letzten Kinderyoga Workshop wird uns Vasanti Niemz auch im neuem Jahr auf eine Reise nach Afrika mitnehmen. Wir gehen durchqueren die ganze Welt und kommen zum Schluss bei uns selbst an.

„Die Workshops sind eine prima Gelegenheit, einfach neue Sportarten auszuprobieren. Mal sind sie für Kinder, oft auch für Erwachsene. So hat jeder die Möglichkeit zu testen, ob Yoga wirklich gut tut oder man selbst eher der Typ für Breakdance oder Zumba® ist“, so Simone Pultke, Geschäftsführerin des Tanzwerk.

Das Tanzwerk eröffnete im Januar 2012 und verzeichnet seitdem täglich neue Anmeldungen für Eltern-Kind-Tanz, Breakdance-Kurse für Jungen und den Ballett- und Jazzdance-Kursen, die Simone Pultke persönlich für Kinder und Erwachsene durchführt. Auch die Zumba®-Kurse mit Lori erfreuen sich großer Beliebtheit.

„Ich schätze wirklich die einzigartige Atmosphäre im Tanzwerk. Die meisten kennen sich mittlerweile persönlich. Es ist schön, sich vor dem Kurs noch kurz zu unterhalten oder sich zur wärmeren Jahreszeit noch zu einem Plausch in der eigens angelegten Sitzecke vor dem Tanzwerk zu treffen“, so eine Kursteilnehmerin.

Weitere geplante Workshops:
„Fit ins Wochenende“
5x Wirbelsäulengymnastik, ab 12. April 2013, freitags von 18:45 – 19:45 Uhr

Nähere Informationen unter www.tanzwerk.eu.

Bildrechte: Tanzwerk Ladenburg

Das Tanzwerk bietet Jazzdance und Ballett-Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

In wunderschönem Ambiente wird mit Spaß trainiert und geschwitzt.

Kontakt
Tanzwerk Ladenburg
Simone Pultke
Daimlerstraße 32
68526 Ladenburg
0173 – 53 073 40
info@tanzwerk.eu
http://www.tanzwerk.eu

Pressekontakt:
Marketing/PR
Christiane Haase
Uzèsring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de