Tag Archives: Ladestation

Pressemitteilungen

NewMotion erhält ISO 9001 und ISO 27001 Zertifzierung

16. April 2019 – NewMotion, Europas größter Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, gibt heute die Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 27001 bekannt. Das ISO 9001 Zertifikat ist das weltweit am weitesten verbreitete und vertrauenswürdigste Qualitätsmanagementsystem für Unternehmen. Das Zertifikat stellt sicher, dass Kunden von NewMotion höchste Qualität und besten Service erhalten. ISO 27001 ist die bekannteste Norm für Systeme zum Informationssicherheitsmanagement (ISMS). Das Zertifikat garantiert den Kunden von NewMotion, dass der Anbieter sensible Unternehmensinformationen systematisch verwaltet, wodurch diese sicher sind.

„Bei der Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 27001 handelt es sich um ein starkes Signal an unsere Partner, Mitarbeiter und Kunden. Die ISO-Zertifizierung ist eine weitere Anerkennung des Engagements von NewMotion, qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Unabhängig davon, ob es um unsere Ansprüche an Kundenzufriedenheit, Produktion oder Umweltstandards geht, arbeiten wir kontinuierlich an Verbesserungen und Innovationen, um das beste Kundenerlebnis zu gewährleisten“, sagt Sytse Zuidema, CEO von NewMotion.

Informationen zu ISO 9001 und ISO 27001
Die ISO Zertifizierung wurde von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) eingeführt. Bei ISO handelt es sich um eine unabhängige, nicht-staatliche internationale Organisation, der 164 nationale Norminstitute angehören. Die Organisation stellt Normen in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Effizienz von Produkten und Dienstleistungen privater Unternehmen auf. Bei der Formulierung des ISO 9001 Standards wurde auf die Bedürfnisse der Kunden geachtet: er garantiert, dass Qualität und kontinuierliche Verbesserungen ein zentraler Bestandteil von Unternehmen sind. Die Norm stellt sicher, dass das Qualitätsmanagement vollständig in die Unternehmensstrategie integriert und auf diese ausgerichtet ist. Die ISO 27001 Norm stellt einen Standard bezüglich der Informationssicherheit dar: dabei handelt es sich um ein Managementsystem, das darauf abzielt, die Informationssicherheit zu gewährleisten.

Kontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt / Markus Wild
Tel.: +49 (0) 89 99 38 87 -47/ -51
newmotion@hbi.de
www.hbi.de

NewMotion ist ein führender Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos in Europa. Das Unternehmen hat europaweit mehr als 45.000 Ladepunkte installiert. Außerdem bietet NewMotion seinen mehr als 170.000 registrierten Ladekartennutzern Zugang zu einem Netzwerk aus über 100.000 öffentlichen Ladepunkten in 28 Ländern in ganz Europa. NewMotion wurde mit ISO 9001 und ISO 27001 zertifiziert. Das Unternehmen ist seit 2009 aktiv und nimmt eine Vorreiterrolle in der Branche ein. NewMotion ist ein Mitglied der Shell Group. Mehr Informationen erhalten Sie unter https://newmotion.com/de_DE

Firmenkontakt
The New Motion Deutschland GmbH
Natascha de Waal
Friedrichstraße 68
10117 Berlin
+31 88 010 9519
info@newmotion.de
http://www.newmotion.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt
Stefan-George-Ring 2
81929 München
newmotion@hbi.de
newmotion@hbi.de
http://www.hbi.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Callstel Induktions-Ladeständer für Qi-kompatible Handys

Das Smartphone zum kabellosen Laden einfach auf den Ständer ablegen

-Kabelloses Laden aller Qi-kompatiblen Mobilgeräte
-Ideal für iPhone 8 und X, Samsung Galaxy S9 u.v.m.
-Gummierte Ablagefläche für sicheren Geräte-Halt
-LED für Ladestatus

Das Mobilgerät bequem kabellos laden und einfach auf den Ständer von Callstel stellen. Der Ladevorgang startet automatisch! Das Qi-kompatible Smartphone erhält so frische Energie, ohne dass man ein Kabel einstöpseln muss!

Sicherer Halt: Dank gummierter Ablagefläche und Gummi-Füßen sind das Smartphone sowie die schwarze Ladestation stets gegen Verrutschen gesichert.

-Ladeständer mit Ablagefläche für Qi-kompatible Mobilgeräte und Smartphones
-Lädt kabellos per Induktion: Ladevorgang startet automatisch nach dem Auflegen des Gerätes
-Ideal für iPhone 8 (Plus), X, XR, XS (Max), Samsung Galaxy S7 (Edge), S8(+), S9(+) u.v.m.
-Gummierte Ablagefläche und Füße: für sicheren Halt
-Ladestatus-Anzeige per LED
-Ladeleistung: 5 Watt (5 Volt, 1 A)
-Farbe: schwarz
-Stromversorgung: per USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
-Maße: 7 x 11 x 9 cm, Gewicht: 96 g
-Ladestation inklusive USB-Stromkabel und deutscher Anleitung

Preis: 8,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2423-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2423-1059.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

NewMotion erreicht wichtigen Meilenstein – Ladenetzwerk umfasst mehr als 100.000 Ladepunkte

– NewMotion verfügt nun über das größte Roaming-Ladenetz für E-Autos in Europa
– Das Roaming-Ladenetzwerk besteht aus mehr als 100.000 Ladepunkten in 28 Ländern
– NewMotion ist der erste Anbieter von intelligenten Ladelösungen, der diesen Meilenstein in Europa erreicht hat

Berlin, 13 März 2019 – NewMotion, Europas größter Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos, betreibt als erster Anbieter der Branche mehr als 100.000 Ladepunkte in seinem Roaming-Ladenetzwerk. Um dieses umfassende Netzwerk an öffentlichen Ladepunkten zu betreiben, arbeitet das Unternehmen mit mehr als 200 Roamingpartnern in 28 europäischen Ländern zusammen.

Die Erreichung dieses wichtigen Meilensteins unterstreicht das Engagement von NewMotion, Elektromobilität voranzutreiben und gleichzeitig Privatpersonen und Unternehmen das bestmögliche Ladeerlebnis zu bieten.

Mehr als 170.000 registrierte Nutzer der Ladekarte von NewMotion genießen bereits die Vorteile von Europas größtem Roaming-Ladenetzwerk. Die Ladekarte erlaubt eine internationale, nahtlose Rechnungsabwicklung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer pro Land, um Unternehmen und privaten E-Autofahrern in ganz Europa ein transparentes und einfaches Ladeerlebnis zu ermöglichen.

„Es ist etwas ganz Besonderes, den Meilenstein von mehr als 100.000 Ladepunkten in unserem Ladenetzwerk zu erreichen – zumal wir dieses Jahr auch unser 10-jähriges Jubiläum feiern. Unser Ziel ist es, das Erlebnis für E-Autofahrer durch den Ausbau unseres Netzwerks in ganz Europa kontinuierlich zu verbessern. Prinzipiell gilt, dass E-Mobilität, Ladeinfrastruktur und Dienstleistungen durch die Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern immer auf höchste Effizienz ausgelegt sein müssen. Mit unseren Partnern und allen E-Autofahrern im Blick werden wir in den kommenden Jahren weiterhin neue und noch bessere Services entwickeln. Unser V2X-Ladegerät und unsere Group Charge App sind gute Beispiele dafür, wie NewMotion kontinuierlich daran arbeitet, immer das bestmögliche Ladeerlebnis zu gewährleisten,“ kommentiert Sytse Zuidema, CEO von NewMotion.

Mithilfe des Ladenetzwerks sowie weiteren intelligenten Dienstleistungen von NewMotion können E-Autofahrer zu Hause, während der Arbeit und unterwegs ohne Schwierigkeiten ihr Fahrzeug wieder aufladen. Privatpersonen und Unternehmen wird dadurch der Umstieg auf saubere Transportmittel so leicht wie möglich gemacht.

Weiteres Bildmaterial finden Sie hier: http://presse.hbi.de/pub/NewMotion/100.00%20Ladestationen/

Kontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt / Corinna Voss / Moritz Freiberger
Tel.: +49 (0) 89 99 38 87 -47/ -30 / -38
newmotion@hbi.de
www.hbi.de

NewMotion ist ein führender Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos in Europa. Das Unternehmen betreibt derzeit mehr als 30.000 private Ladestationen in den Niederlanden sowie in Deutschland, Frankreich und im Vereinigten Königreich. Außerdem bietet NewMotion den Inhabern von mehr als 100.000 registrierten Ladekarten Zugang zu einem Netzwerk aus über 80.000 öffentlichen Ladepunkten in 25 Ländern in ganz Europa. NewMotion und Shell nutzen ihre Synergien und Möglichkeiten, um die branchenführenden Services und Produkte von NewMotion für alle Elektroautofahrer weiterzuentwickeln. NewMotion ist seit 2009 als Vorreiter in der Branche aktiv.
www.newmotion.com

Firmenkontakt
The New Motion Deutschland GmbH
Natascha de Waal
Friedrichstraße 68
10117 Berlin
+31 88 010 9519
info@newmotion.de
http://www.newmotion.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Stefan Schmidt
Stefan-George-Ring 2
81929 München
newmotion@hbi.de
newmotion@hbi.de
http://www.hbi.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Lunartec Schreibtisch-Lampe, Qi-kompatibel, 4 Lichtfarben

Für Schreibtischlicht sorgen und Smartphone laden

– Induktions-Ladefunktion für Qi-kompatible Smartphones
– Farbtemperatur einstellbar von warm- bis tageslichtweiß
– Stufenlos dimmbare Helligkeit
– Komfortable Bedienung per Touch-Tasten

Den Arbeitsplatz mit Stil beleuchten: Die klappbare Design-Lampe von Lunartec spendet bis zu
800 Lumen helles Licht – vergleichbar mit einer 75-Watt-Glühbirne. Und das bei gerade einmal 5
Watt Leistungsaufnahme!

Wunsch-Helligkeit und Lichtfarbe per Fingertipp einstellen: Dank Touch-Bedienfeld schaltet man
die Lampe durch Antippen ein und aus. Genauso einfach regelt man die Leuchtkraft sowie die
Lichtfarbe von Tageslichtweiß zum Arbeiten bis Warmweiß für gemütliche Abendstunden.

Nebenbei das Smartphone laden: Das Qi-kompatibles Mobilgerät zum Aufladen einfach auf den
Lampenfuß legen. Per elektromagnetischer Induktion tankt der Akku kabellos neue Energie.
Nimmt kaum Platz weg: Wenn man die Schreibtisch-Lampe mal nicht braucht, lässt sie sich
einfach zusammenklappen. So kann man sie nahezu überall bequem verstauen.

– Tischleuchte mit 54 LEDs: je 27x warmweiß und kaltweiß, max. 5 Watt Leistungsaufnahme
– Helligkeit: 50 – 800 Lumen (vergleichbar mit einer 75-Watt-Glühbirne), stufenlos dimmbar
– 4 einstellbare Farbtemperaturen: warmweiß 2800 K / 3500 K, weiß 4500 K und
tageslichtweiß 6500 K
– Timer: schaltet Lampe nach wahlweise 1 Stunde oder 2 Stunden aus
– Lampe und Lampenkopf platzsparend einklappbar
– Induktions-Ladefunktion für Qi-kompatible Geräte: für Samsung Galaxy S8(+), S9(+),
Note 8, Sony Xperia XZ2, iPhone 8, 8 Plus, X, XS, XS Max, XR, LG G7 u.v.m.
– Qi-Ladeleistung: 5 Watt (5 Volt, 1 A)
– Einfache Touch-Bedienung über 6 Tasten: ein/aus, Lichtfarbe, Ausschalt-Timer (1 / 2
Stunden), Helligkeit
– Material: Metall und Kunststoff
– Stromversorgung: per USB (Netzteil ab 2,1 A empfohlen, bitte dazu bestellen)
– Maße Standfuß: 12 x 1,5 x 18 cm, aufgeklappt: ca. 12 x 49,5 x 23 cm, Gewicht: 472 g
– Schreibtischlampe inklusive USB-Stromkabel und deutscher Anleitung

Preis: 24,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2424-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2424-1059.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

revolt 2in1-Powerbank PB-60.fhd

Der externe Akku filmt auf Knopfdruck in Full HD

– Externe Stromversorgung für Smartphone, Tablet-PC, Navi u.v.m.
– Filmt auf Knopfdruck oder bei Bewegungs-Erkennung
– Nachtsicht per Infrarot-LEDs

Unterwegs länger mobil bleiben: Smartphone, Tablet-PC, Navi und mehr werden ganz einfach mit
Strom versorgt – auch ohne Steckdose in der Nähe. Im Handumdrehen verdreifacht man je nach
Mobilgerät die Laufzeit!

Hochauflösende Videos ganz nebenbei: Per integrierter Kamera nimmt man spontan Full-HDVideos
auf! Dank Bewegungserkennung und Nachtsicht lässt sich bei Bedarf sogar das Büro
überwachen.

Riesige Kapazität der Powerbank von revolt für viele Extrastunden: 6.000 mAh verlängern die
Laufzeit des Smartphones um bis zu 30 Stunden. Ideal beim Tagesausflug im Urlaub, Camping,
Wandern u.v.m.

– Externe Stromversorgung mit bis zu 30 Extra-Stunden für das Mobilgerät
– Lädt Smartphone, Tablet-PC, Navi, E-Book-Reader, Media-Player u.v.m.
– USB-Ladestrom: 5 Volt, 1 A / 5 Watt
– Integrierte Kamera für Full-HD-Aufnahmen: 1920 x 1080 Pixel (1080p, interpoliert) bei 30
Bildern/Sek.
– Format: AVI
– Bildwinkel: 75°
– Bewegungserkennung: registriert Bewegung im Bildfeld und startet 3-minütige Aufnahme
– Integriertes Mikrofon für Aufnahme mit Ton
– Aufnahmestart auch manuell per Fernbedienung
– Automatische Infrarot-Nachtsicht über LED, Reichweite: bis zu 2 m
– Kontroll-LEDs für Aufnahme- und Powerbank-Modus
– Speicher für Video-Aufnahmen: Steckplatz für microSD(HC)-Karte bis 32 GB (bitte dazu
bestellen)
– Schnittstellen: USB Typ A (zum Laden von USB-Geräten), Micro-USB (zum Laden der
Powerbank), microSD-Steckplatz
– Farbe: schwarz
– Stromversorgung Powerbank: integrierter LiPo-Akku mit 6.000 mAh, lädt per Micro-USB
(Netzteil bitte dazu bestellen), filmt bis zu 28 Stunden lang
– Stromversorgung Fernbedienung: Knopfzelle Typ CR2032
– Maße: 138 x 63 x 23 mm, Gewicht: 189 g
– Powerbank-Kamera PB-60.fhd inklusive Micro-USB-Ladekabel, Fernbedienung mit
Knopfzelle und deutscher Anleitung

Preis: 59,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4441-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4441-1320.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Callstel Kfz-Smartphone-Ladehalter für Lüftungsgitter

Die sichere Ablage im Auto fürs Smartphone

Callstel Kfz-Smartphone-Ladehalter für Lüftungsgitter

Callstel Kfz-Smartphone-Ladehalter für Lüftungsgitter, Qi-kompatibel, 2 A, 10 Watt, www.pearl.de

– Für Smartphones mit bis zu 9 cm Breite
– Befestigung ganz ohne Werkzeug
– Für iPhone 8/X, Samsung Galaxy S9, Note 8 u.v.m.
– Praktisch: mit einer Hand bedienbar

Perfekt für die Navigation per Smartphone: Die Halterung von Callstel einfach auf eine Lamelle
des Lüftungsgitters stecken – ganz ohne Werkzeug. Schon fährt das Mobilgerät sicher mit und man
hat beste Sicht aufs Display!

Komfortable Einhand-Bedienung: Zum Einlegen und Festklemmen des Smartphones benötigt man
nur eine Hand! Das geht schnell und einfach – und die Schwerkraft hält das Gerät sicher an Ort
und Stelle.

Das Qi-kompatible Smartphone kabellos laden: Das USB-Kabel der Halterung wird in den Kfz-
USB-Adapter gesteckt und schon lädt der Akku des Mobilgeräts per Induktions-Energie auf.

Starke Ladeleistung: Mit bis zu 2 A Ladestrom sind auch stromhungrige Mobilgeräte schnell wieder
fit. Ideal für iPhone 8 und X, Samsung Galaxy S8 und S9, Sony Xperia XZ2 u.v.m.

– Klemm-Halterung für Smartphones mit bis zu 9 cm Breite
– Für horizontale und vertikale Lüftungsgitter-Lamellen geeignet
– Einfache und schnelle Befestigung: ohne Schrauben und Werkzeug
– Qi-kompatible Ladefläche: 5 Volt, 2 A / 10 Watt
– Ideal für iPhone 8/8 Plus/X, Samsung Galaxy S7(edge)/S8(+)/S9(+), Galaxy Note 5/7/8,
Sony Xperia XZ2 u.v.m.
– Stromversorgung: per USB (benötigt Kfz-USB-Netzteil mit mindestens 2 A, bitte dazu
bestellen)
– Maße: ca. 105 x 11,5 x 63 mm, Gewicht: 115 g
– Lüftungsgitter-Halterung inklusive Spiral-USB-Ladekabel und deutscher Anleitung

Preis: 14,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 36,90 EUR
Bestell-Nr. HZ-2796-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-HZ2796-1059.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Share&Charge Foundation nimmt die Arbeit auf

Share&Charge Foundation nimmt die Arbeit auf

Im September 2018 wurde die Share&Charge Foundation mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Blockchain-basierte Share&Charge-Technologie unternehmensunabhängig weiter zu verbreiten und so die Elektromobilität weltweit zu stärken. Seither hat sich einiges getan und die Stiftung hat ihre Arbeit aufgenommen. Erste Partner unterstützen bei der Entwicklung von Standards und das Netzwerk wird europaweit in Pilotprojekten ausgebaut.

Die MotionWerk GmbH, einer der führenden Blockchain-Entwickler im Mobilitätssektor, übertrug im September seinen Service Share&Charge, eine Blockchain-basierte Software zum einfachen und sicheren Laden von Elektroautos, in die neugegründete Stiftung Share&Charge Foundation. Dadurch soll der gesamte Dienst als Open-Source-Software und unabhängiges Netzwerk weiter dezentralisiert werden und somit mehr Möglichkeiten für neue Partnerschaften schaffen. Darüber hinaus soll durch die Stiftung die globale Ausrichtung von Share&Charge vorangetrieben werden.

„Seit der Gründung vor knapp zwei Monaten und dem großen Pilotprojekt mit Volkswagen Financial Services haben wir unser Profil als gemeinnützige Stiftung mit dem Ziel der Stärkung der E-Mobility weiter geschärft und eine Roadmap für die Einführung eines European Charging Network im kommenden Jahr erarbeitet. Partner sind nun eingeladen diesen Standard mitzugestalten und die Potenziale dieser neuen Welt gemeinsam zu verstehen. Das Feedback von Mobilitätsfirmen und Energieunternehmen ist sehr gut und das Interesse hoch, gemeinsam auf diese Reise zu gehen.“ erklärt Stiftungsvorstand Dietrich Sümmermann.

Zur Verbreitung des Share&Charge-Protokolls steht nun der Ausbau des Stiftungsnetzwerkes im Vordergrund. Interessierte Unternehmen haben verschiedene Möglichkeiten, von der Share&Charge Foundation zu profitieren. Mit dem Starter-Package können sie das Share&Charge-Protokoll in der Anwendung testen. Dazu gehört der Zugang zur Share&Charge-Software sowie Share&Charge-Smart-Contracts. Mit dem Partner-Package besteht die Möglichkeit aktiver die Standards mitzugestalten und in Arbeitsgruppen neue Produkte zu entwickeln. Aktuell sind neben dem reinen Payment via Blockchain, die Themen Grünstromzertifikate, Eichrecht und Plug&Charge Themen, an denen geforscht wird oder die konkret in Pilotprojekten umgesetzt werden.

Ein weiteres Thema ist die Governance eines solch dezentralen Netzwerkes. Da die Technologie die Prozesse ohne zentrale Instanzen effizienter und sicherer machen soll, ist die Frage der Einflussnahme und Mitgestaltung entscheidend. „Die Frage, die sich stellt, ist wie wir über Incentivierung das Netzwerk qualitativ und quantitativ jeden Tag ausbauen können“, so Micha Roon, Stiftungsrat und technischer Leiter. „Blockchain Tokens sind hier ein starker Mechanismus, um jedem Teilnehmer einen Anreiz zu bieten, im Netzwerk mitzumachen, die Datenqualität über Ladesäulen zu verbessern und sogenanntes Smart Charging zu ermöglichen.“

Während die Stiftung aktuell mit der Ethereum Blockchain Technologie arbeitet, werden auch weitere Technologien gemeinsam mit den Partnern aus der Elektromobilitätswelt getestet.

Weitere Informationen zur Share&Charge Foundation sind auf der Homepage unter http://shareandcharge.com/ abrufbar. Das Partner Deck ist auf Anfrage erhältlich.

Über die Share&Charge Foundation

Share&Charge bietet ein offenes, dezentrales und digitales Protokoll für das Laden von Elektrofahrzeugen. Share&Charge ist ein Blockchain-basiertes Netzwerk für Ladestationen und Elektroautos aller Art, unabhängig von Herstellern oder Stromanbietern. Der Service von Share&Charge basiert auf der sich rapide entwickelnden Blockchain-Technologie und verspricht eine deutliche und spürbare Verbesserung der Nutzererfahrung, der Geschäftsprozesse sowie der IT-Sicherheit ohne eine zentrale Plattform.

Um den globalen Herausforderungen gerecht zu werden und Share&Charge als unabhängiges Netzwerk zu etablieren wurde die Share&Charge Foundation gegründet. Als unabhängige Stiftung wird die Stiftung die bereits begonnene Open-Source-Strategie mit ihren Partnern weiterführen und verspricht so, ein Gamechanger für die Elektromobilität zu werden.

Firmenkontakt
Share&Charge Foundation
Dietrich Sümmermann
Postplatz 1
6300 Zug
+49 (0) 173 99 64 549
dietrich@shareandcharge.com
https://shareandcharge.com

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-3030 80 89 13
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de/

Pressemitteilungen

revolt Solar-Konverter & Powerbank HSG-750

Ladbar per Sonnenenergie, Netzteil oder im Auto

revolt Solar-Konverter & Powerbank HSG-750

revolt Solar-Konverter & Powerbank HSG-750, 75 Ah, je 1x 230 Volt, QC 3.0 & USB, www.pearl.de

– Versorgt einen überall mit Strom
– 5 Anschluss-Möglichkeiten für 12- und 230-Volt- sowie USB-Geräte
– Ladbar per Sonnenenergie, im Auto und über Netzteil
– Schutz vor Kurzschluss, Überhitzung und Überladen
– Integrierte LED-Taschenlampe mit SOS-Blinkfunktion

Geballte Extraportion Energie für unterwegs: Der mobile Hochleistungsakku von revolt versorgt
einen bei Outdoor-Aktivitäten wie z.B. Camping oder Zelten mit ausreichend Strom. Auch bei
Gartenfesten oder in Bereichen ohne Netzversorgung ist die ultrastarke Powerbank eine nützliche
Stromreserve!

Energie-Oase mit 5 Anschlüssen: 2 USB-Mobilgeräte gleichzeitig laden, mit Quick Charge 3.0
sogar bis zu 4-mal schneller als mit einem herkömmlichen Ladegerät. Außerdem kann man zwei
12-Volt-Geräte anschließen. Dank Zigarettenanzünder-Adapter betreibt man am Baggersee sogar
mühelos Kühlbox & Co. Für Elektro-Kleingeräte bis 100 Watt wie z.B. das Notebook verwendet
man einfach die 230-Volt-Steckdose.

Eine Powerbank, viele Lade-Möglichkeiten: Der 75 Ah starke Akku kann per Netzteil oder im Auto
über den Zigarettenanzünder geladen werden. Auf Reisen oder beim Camping speist man den
Solar-Generator ganz einfach mit Sonnenenergie. Einfach dazu ein Solar-Panel eigener Wahl
anschließen – schon gewinnt man 100 % ökologische und erneuerbare Energie!

Mit Licht: Dank zuschaltbarer LED-Taschenlampe ist man nachts optimal ausgerüstet. Auch als
Leuchte bei Reparaturen u.v.m. leisten die 120 Lumen erhellende Dienste. In brenzligen Not-
Situationen macht man mit der SOS-Blinkfunktion auf sich aufmerksam!

Sicher im Betrieb: Bei seinen mehr als 500 Ladezyklen schützt der tragbare Stromspeicher
automatisch vor Kurzschluss, Überspannung, Niederspannung, Überhitzung und Überladen. Damit
ist der Energiespender ungefährlich und der ideale Begleiter für all Ihre Outdoor-Abenteuer.

– 2in1-Hochleistungsakku und Solar-Konvertierer HSG-750 für portablen Strom
– Für den mobilen Betrieb von 12- und 230-Volt- sowie USB-Geräten
– Ideal z.B. beim Camping und Zelten, bei Outdoor-Aktivitäten und im Garten
– Zuschaltbare 1-Watt-LED-Lampe mit 3 Leuchtmodi: Dauerleuchten mit 120 Lumen, SOSBlinkfunktion
und Dauerblinken
– Integriertes LED-Display: zeigt Batterieladezustand in % und 230-Volt-Stromquelle
– Einfache Bedienung über 3 Tasten: für Licht, Batterieladezustand und 230-Volt-Steckdose
– 2 DC-Output-Buchsen mit Zigarettenanzünder-Adapter: je 12 Volt / 10 A (gesamt max. 15
A, 180 Watt), z.B. für Ladegeräte, Kühlbox, Camping-Wasserkocher und Reise-Haartrockner
– 230-Volt-Steckdose: belastbar bis 100 Watt, für Elektro-Kleingeräte wie z.B. Laptop, LEDLampen
und Rasierer
– USB Quick Charge 3.0 (Schnell-Ladefunktion): lädt Mobilgeräte mit Qualcomm-Chipsatz
bis zu 4-mal schneller als ein gewöhnliches Netzteil, abwärtskompatibel zu Quick Charge 2.0
– Automatische Ladestrom-Anpassung: 4 – 9 Volt, max. 2 A / 18 Watt
– Ideal für LG G4/G5/G6, HTC U Ultra, LG V20, ZTE Axon 7, HTC One A9, Samsung Galaxy
S7/S7 Edge
– USB-Port: 5 Volt / 3,1 A, gesamt max. 3,1 A / 15,5 Watt, z.B. für Smartphone, Tablet-PC und
E-Book-Reader
– Betriebstemperatur: -10 bis +40 °C
– Mehr als 500 Ladezyklen
– Schutz vor Kurzschluss, Überspannung, Niederspannung, Überhitzung und Überladen
– Praktischer Tragegriff
– Farbe: schwarz
– Stromversorgung: integrierter Li-Ion-Akku mit 75.000 mAh, lädt per 12 und 230 Volt sowie
per Solar-Panel (bitte dazu bestellen)
– Maße: 18 x 24 x 8,8 cm, Gewicht: 2,2 kg
– Solar-Konverter inklusive 230-Volt-Netzteil, Kfz-Ladekabel, Zigarettenanzünder-Adapter und
deutscher Anleitung

Preis: 199,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 399,90 EUR
Bestell-Nr. NX-2739-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX2739-3034.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Callstel Schnellladestation für Qi-kompatible Smartphones

Das Smartphone kabellos und extraschnell aufladen

Callstel Schnellladestation für Qi-kompatible Smartphones

Callstel Schnell-Ladestation für Qi-kompatible Smartphones, 10 Watt, 5 Volt, schwarz, www.pearl.de

– Kabelloses Laden aller Qi-kompatiblen Mobilgeräte
– Ideal für iPhone 8, 8 Plus und X, Samsung Galaxy S9 u.v.m.
– Gummierte Ablagefläche für sicheren Geräte-Halt

Das Mobilgerät bequem kabellos laden: Einfach auf die Ablagefläche legen, der Ladevorgang
startet automatisch! Das Qi-kompatibles Smartphone erhält so frische Energie, ohne dass man ein
Kabel einstöpseln muss!

Ruck-zuck ist der Akku voll: Mit satten 2 A Ladeleistung ist das Smartphone schnell wieder
aufgetankt! Anhand der Ladestatus-LED erkennt immer sofort, ob der Akku vollgeladen ist.

Sicherer Halt: Dank gummierter Ablagefläche und Gummi-Füßen sind Smartphone sowie die
schwarze Ladestation von Callstel stets gegen Verrutschen gesichert.

– Schnell-Ladestation mit Ablagefläche für Qi-kompatible Mobilgeräte und Smartphones
– Lädt kabellos per Induktion: Ladevorgang startet automatisch nach dem Auflegen des
Gerätes
– Ideal für iPhone 8, 8 Plus und X, Samsung Galaxy S7(Edge), S8(+) und S9(+) u.v.m.
– Gummierte Ablagefläche und Füße: für sicheren Halt
– Ladestatus-Anzeige per LED
– Ladeleistung: 10 Watt (5 Volt, 2 A)
– Farbe: schwarz
– Stromversorgung: per USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
– Unterstützt USB-Netzteile mit 5 V / 2,1 A und 9 V / 1,2 A
– Maße: 7 x 11 x 9 cm, Gewicht: 96 g
– Schnell-Ladestation inklusive USB-Stromkabel und deutscher Anleitung

Preis: 12,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 29,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2412-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2412-1059.shtml
Dieses Modell ist auch in der Farbvariante silber unter der Bestell-Nr. PX-2412-910 verfügbar.

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

E-Autos genießen Privilegien

ARAG Experten über die Vorteile für Käufer

Am 1. Januar 2018 waren 53.861 Elektroautos in Deutschland zugelassen. Das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 eine Million Stromer auf den Straßen zu haben, ist also in weiter Ferne. Dabei genießt die umweltfreundliche Alternative zum Verbrennungsmotor mit Benzin oder Diesel durchaus Privilegien. Welche das sind, verraten ARAG Experten.

Kaufprämie für E-Autos
Der Neuerwerb eines Elektrofahrzeugs nach dem 18. Mai 2016 wird mit einer Prämie von 4.000 Euro für reine Batterieelektrofahrzeuge und Brennstoffzellenfahrzeuge belohnt. Dies gilt laut ARAG Experten auch für das Leasing eines umweltfreundlichen Stromers. Voraussetzung ist lediglich, dass auch die Erstzulassung hinter dem Stichdatum liegt und der Netto-Listenpreis des Basismodells eine Höchstgrenze von 60.000 Euro nicht überschreitet. Der Bund und die Autohersteller teilen sich die Kaufprämie je zur Hälfte. Es stehen insgesamt 1,2 Mrd. Euro zur Verfügung. Allerdings gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Ist die Summe aufgebraucht, gibt es keine Prämie mehr. Auf Elektroautos bezogen wäre dann somit nach rund 300.000 Fahrzeugen Schluss.

Kaufprämie auch für Hybridfahrzeuge
Das gilt zumindest für Plugin-Hybride. Diese werden auch Steckdosenhybride genannt, also Kraftfahrzeuge mit Hybridantrieb, dessen Akku sowohl über den Verbrennungsmotor als auch am Stromnetz geladen werden kann. Sie werden mit einer Prämie von 3.000 Euro gefördert. Auch hier teilen sich der Bund und die Autohersteller die Kaufprämie.

E-Kennzeichen für mehr Privilegien
Um ein E-Kennzeichen führen zu dürfen, muss man nicht mal ein reines Elektroauto fahren. So gelten auch Brennstoffzellenautos, die ihre Antriebsenergie aus Wasserstoff ziehen, vor dem Gesetz als Elektroautos. Bestimmte Plug-in-Hybride können auch von den Sonderregelungen profitieren. Dazu müssen sie entweder eine rein elektrische Reichweite von mindestens 40 Kilometern oder einen CO2-Ausstoß von unter 50 Gramm pro Kilometer vorweisen können. Wer mit Zulassungspapieren, gültiger HU, Personalausweis und dem bisherigen Nummernschild bei der Zulassungsstelle vorstellig wird, kann für insgesamt 38,50 Euro ein nagelneues E-Kennzeichen mit nach Hause nehmen und direkt an seinem Fahrzeug anbringen. Aber was bringt letztlich das E am Ende der Nummer? Laut Paragraf 3 des Elektromobilitätsgesetzes (EmoG) können mit den Fahrzeugnummern für E-Autos unter anderem folgende Vorteile wahrgenommen werden:

– Wer ein E-Auto fährt, darf in manchen Städten und Kommunen Parkplätze und Parkbuchten kostenlos nutzen.
– Erlaubt ist mit E-Kennzeichen außerdem das Fahren auf der Busspur.

Es gibt aber leider eine große Einschränkung! Im EmoG selbst steht bereits, dass die oben genannten Privilegien lediglich möglich sind, aber nicht zwangsläufig gelten müssen. Das bedeutet, dass die Städte und Kommunen zunächst die notwendigen Strukturen schaffen müssen. Einige deutsche Städte sehen aber beispielsweise in der Benutzung der Busspuren die Gefahr, dass der öffentliche Nahverkehr darunter leidet. Man muss laut ARAG Experten daher sehr genau hinschauen und sich informieren, wo in Deutschland welche Vorteile genutzt werden können.

Parken an der Elektro-Ladesäule
Das dürfen im Gegensatz zu früheren Regelungen jetzt nur noch Stromer! Wie mit Benzinern und Diesel-Fahrzeugen umgegangen wird, ist allerdings von Ordnungsamt zu Ordnungsamt sehr unterschiedlich. In Berlin variieren die Konsequenzen für Ladesäulen-Blockierer beispielsweise zwischen einem Bußgeld von 15 Euro und dem kostenpflichtigen Abschleppen – je nach Dauer und Schwere des Verstoßes. In Hamburg sind die Folgen hingegen sehr viel strikter. Statt eines Bußgeldes schleppen die Nordlichter die Benzin- oder Dieselfahrzeuge direkt ab. Erst seit Kurzem stehen auch in Köln an den wenigen öffentlichen Ladesäulen Schilder, die das Parken für Elektroautos während des Ladens explizit erlauben. Grundsätzlich werden Diesel und Benziner, die hier falsch parken, mit einem Bußgeld zwischen 10 und 35 Euro belangt. Da die Regelung in der Rheinmetropole aber erst Ende April 2018 beschlossen wurde, hält sich das Ordnungsamt mit dem Abschleppen von Falschparkern noch zurück.

Aber auch E-Autos können an den Ladestationen nicht unbegrenzt parken. In Leipzig ist z. B. eine Parkscheibe Pflicht, denn auf den Ladeplätzen gilt eine Höchstparkdauer von vier Stunden. E-Autos dürfen hier auch parken, ohne dass sie die Lademöglichkeit in Anspruch nehmen. In München hingegen dürfen E-Fahrzeuge zwischen 8 und 20 Uhr nur maximal vier Stunden an die öffentliche Ladestation angeschlossen werden. Wer länger steht – oder mit dem E-Auto nur parkt, ohne zu laden – riskiert eine Verwarnung in Höhe von 10 Euro. Noch strikter geht es in Düsseldorf zu: Hier werden E-Autos, die an Ladesäulen parken, aber nicht laden, vornotiert und gegebenenfalls am nächsten Tag abgeschleppt. Elektromobilität heißt in Deutschland also immer noch: Erst erkundigen – dann fahren. Das gilt sowohl für die Lage der Elektro-Ladestationen als auch für die Nutzung gewisser Privilegien im Rahmen der Straßenverkehrsordnung, so ARAG Experten.

Download des Textes:
https://www.arag.de/rund-ums-recht/rechtstipps-und-urteile/auto-und-verkehr/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 1,6 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Peskes Vorstand Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (Vors.)
Dr. Renko Dirksen Dr. Matthias Maslaton Werner Nicoll Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze
Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50764 Köln
0221 92428-215
0221 92428-219
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de