Tag Archives: Lager

Pressemitteilungen

Firmengeschichte der Spedition Ehrhardt Logistik

Die Unternehmenshistorie der Logistikfirma „Ehrhardt Logistik“ beginnt 1919

Firmengeschichte der Spedition Ehrhardt Logistik

Logistikunternehmen seit 1919 (Bildquelle: Creative Commons CC0)

Die Firmengeschichte des renommierten Logistikbetriebs „Ehrhardt Logistik“ geht auf den Anfang des 20. Jahrhunderts zurück. Bereits im Jahr 1919 wurde der Familienbetrieb, vom Großvater der jetzigen Inhaber, gegründet. Zunächst firmierte die Spedition noch unter dem Namen „Müller“. Der damaligen Zeit entsprechend, wurden die Waren zunächst noch mit Pferdegespannen ausgeliefert. Größter Auftraggeber dieser Zeit war die Reichsbahn.

Mit großer Kraftanstrengung wurde die Firmentätigkeit, auch über die finstere Zeit des zweiten Weltkriegs hinweg, aufrecht erhalten. Firmeneigene Pferde wurden beschlagnahmt, der extra angeschaffte Lastkraftwagen gegen ein älteres Modell ausgetauscht. Allen Widrigkeiten zum Trotz hat die Belegschaft zusammengehalten und das Fortbestehen des Familienbetriebs gesichert, sodass im Zuge des landesweiten Wiederaufbaus, auch die Spedition wieder prosperieren konnte. Zu dieser Zeit begann auch Fritz Ehrhardt, der Schwiegersohn des Firmengründers, seine Tätigkeit in dem Transportbetrieb. Zu seinen Verdiensten für den Betrieb zählt unter anderem die Aufstockung des Fuhrparks auf vier Lastkraftwagen. Die Beförderung von Stückgut für die Deutsche Bahn (dem Nachfolger der Reichsbahn) stellte weiterhin das wichtigste Geschäftsfeld der Spedition dar, allerdings wurden auch bereits vermehrt regionale Produkte nach Stuttgart und Umgebung ausgeliefert.

1971 wurde die Fritz Ehrhardt GmbH ins Leben gerufen, die dann 2010 zur Ehrhardt Logistik UG & Co.KG umfirmierte. Nach wie vor wird in dem Familienbetrieb großer Wert auf eine individuelle Betreuung gelegt. Neben dem reinen Transport, wird inzwischen auch die Lagerung von Stückgütern offeriert. Weitere Informationen über die Spedition finden sich auf der Firmenwebseite.

Die „Ehrhardt Logsitik UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG“ ist eine Spedition, die sowohl im Transportgewerbe, als auch der Lagerhaltung aktiv ist. Die Mitarbeiter führen die Aufträge mit Lastkraftwagen aus dem eigenen Fuhrpark aus. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1919 gegründet und ist seit jeher ein traditionsbewusster Familienbetrieb, in dem auch Wert auf den persönlichen Kontakt zu den Kunden gelegt wird. Der Transportbetrieb verfügt über einen eigenen Fuhrpark und auch über eine eigene Lagerhalle.

Firmenkontakt
Ehrhardt Logsitik UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG
Rolf Ehrhardt
Felix-Wankel-Straße 6
74632 Neuenstein
+49 (0) 7942 / 944987
+49 (0) 7942 / 944989
info@spedition-ehrhardt.de
http://www.ehrhardt-logistik.de/

Pressekontakt
UPA Verlags GmbH
Stephan Duda
Hammscherweg 67
47533 Kleve
+49 (0) 2821 / 72030
+49 (0) 2821 / 255 17
kontakt@upa-webdesign.de
http://www.upa-webdesign.de

Shopping/Handel

Seit August 2017 bietet BK Systems weitere Hydraulikkomponenten ab Lager

Seit August 2017 bietet BK Systems eine weitere Liste von gängigen Hydraulikkomponenten von namhaften Herstellern direkt ab Lager an, die wir im engen Austausch mit unseren Kunden erarbeitet haben. Hier eine Auswahl unserer neuen Produkte: BERARMA: Seit Mai 2017 hat BERARMA seine neuen leistungsstarken Pumpen-Typen 01-PLP und 01-PHP eingeführt, die wir nun komplett ab Lager Verfügbar haben: 01-PLP-1-20-FHRM, 01-PLP-1-25-FHRM, 01-PLP-1-32-FHRM und 01-PHP-1-20-FHRM, 01-PHP-1-25-FHRM, 01-PHP-1-32-FHRM Unsere komplette Lagerliste BERARMA: http://bk-systems-germany.de/de/atos-lager/lagerliste-berarma/ HAWE Hydraulik: Die beliebten und zuverlässigen Druckschaltgeräte DG 34, DG 35, DG 365 und DG 62. Rückschlagventile RK 1 und RB 1. Unsere komplette Lagerliste HAWE Hydraulik: http://bk-systems-germany.de/de/atos-lager/lagerliste-hawe/ Atos: Aufgrund der großen Nachfrage unserer Atos Kunden werden wir in Zukunft alle Elektronikverstärkerkarten für die Atos Proportionalventile ab Lager führen, wie z.B.: E-MI-AC-01F, E-ME-AC-01F, E-ME-AC-05F/RR, E-BM-AC-01F, E-BM-AC-05F/RR Unsere komplette Lagerliste Atos: http://bk-systems-germany.de/de/atos-lager/lagerliste-atos/ Unsere komplette Produktübersicht können Sie online in unserer Verkaufsplattform Hydraulik 4.0 bei EBAY einsehen oder telefonisch bzw. per Mail bei uns erfragen. Bitte beachten Sie, dass wir unseren Lagerbestand ständig vergrößern und erweitern. Schauen Sie deshalb regelmäßig bei uns vorbei. Sie sind nicht fündig geworden? Sprechen Sie uns an! Ersatzteile, die Sie regelmäßig benötigen, nehmen wir gerne für Sie als Lagerware in unseren Bestand auf. Über 500 positive Bewertungen sprechen für sich! Original Produkte wie beschrieben, kundenorientierte und –freundliche Kommunikation, kurze Bearbeitungszeiten, schneller Versand innerhalb von 24 STD und geringe Versandkosten sind unser Markenzeichen. Lesen Sie nach oder überzeugen Sie sich selbst!

BK-Systems Germany
Limpericher Str. 4
D-53225 Bonn
Tel.: + 49 (0) 228 40 38 77 51
Fax: + 49 (0) 228 40 38 77 52
info@bk-systems-germany.de
bk-systems-germany.de

Shopping/Handel

Individuelle Produktverpackung nach Maß

Kaufentscheidungen werden oft am Point of Sale (POS) getroffen. Bereits in den ersten Sekunden entscheidet der potenzielle Kunde über die Produktattraktivität. Um positive Emotionen zu wecken und Kaufimpulse zu beschleunigen, müssen Produkt und Verpackung miteinander harmonieren, denn die Produktverpackung spiegelt sowohl das Produkt als auch das Unternehmen und die Marke wieder.

Verpackungen passend zum Produkt
Entscheidend für den Verkaufserfolg am Point of Sale (POS) ist die Wirkung der Produktverpackung auf den potenziellen Kunden. Wesentliche Merkmale sind, neben dem Material, auch das moderne Design der Verpackung. Stabile, moderne und individuelle Produktverpackungen heben sich von der Masse ab. Dadurch werden positive Reize und Impulse beim Kunden ausgelöst. Bei der Entwicklung und Umsetzung moderner Produktverpackungen unterstützt die Streiff & Helmold GmbH. Darüber hinaus hat das Unternehmen eine ganze Reihe von Vorschlägen für das Design und die Stabilität der Verpackungen – ob Blisterverpackungen, Geschenkverpackungen, Buchverpackungen oder Münzverpackungen. Durch ein ansprechendes Design werden die unterschiedlichsten Produkte in Szene gesetzt.

Innovative Fertigungstechnologie bei Streiff & Helmold
Unsere Wahrnehmung ist von der Digitalisierung geprägt. Klare und detailgenaue Verpackungen sind anspruchsvoller und wirken sich positiv auf das Verpackungsdesign aus. Die innovative Fertigungstechnologie von Streiff & Helmold entwickelt scharfkantige Schachteln und bietet signifikante Vorteile. So werden beispielsweise die technischen Produktionsschritte optimiert sowie Blindprägungen und Ausstanzung als Inline-Umsetzung durchgeführt. Die ideale Schachtel hat eine geometrische Klarheit und kein sichtbares Eckverbindungspapier. So werden hochentwickelte Produkte und Luxusgüter über anspruchsvollen Verpackungen in ihrer Wirkung unterstützt.

Weiterführende Informationen zum Thema finden Sie unter:
http://www.streiff.de/produktverpackungen

Kurzprofil:
Streiff & Helmold übernimmt nicht nur das Designen und die Herstellung diverser Verpackungen, sondern kümmert sich bei Bedarf auch um Lagerung, Versand und Retouren. Ob Papierwerk, Druckerei oder die eigene Designabteilung, sämtliche Arbeitsprozesse werden bei Streiff & Helmold im eigenen Haus durchgeführt. Für den Kunden bedeutet dies einen Gewinn an Zeit und Kosten sowie ein Höchstmaß an Transparenz.

Unternehmensinformation:
Streiff & Helmold GmbH
Carl-Giesecke-Straße 2
38112 Braunschweig
Telefon 0531 / 80 10 0

Pressemitteilungen

Neue, responsive Webseite der Spedition Ehrhardt Logistik

Die Transportfirma „Ehrhardt Logistik“ hat eine neue Internetpräsenz mit einem für Mobilgeräte optimierten Design

Neue, responsive Webseite der Spedition Ehrhardt Logistik

Neue Webseite vom Ehrhardt Logistik (Bildquelle: Creative Commons CC0)

Nachdem die alte Internetpräsenz der Spedition „Ehrhardt Logsitik UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG“ nicht mehr den aktuellen Standards entsprach, hat man sich seitens der Firmenleitung dazu entschlossen, eine neue Webseite in Auftrag zu geben.

Auf der Webseite finden sich unterschiedliche Informationen über das Unternehmen „Ehrhardt Logistik“, den firmeneigenen Fuhrpark sowie die offerierten Transportdienstleistungen und Lager-Services. Die Lagerung unterschiedlichster Waren ist nämlich ein weiterer wichtiger Arbeitsbereich der Spedition. Für die Auftraggeber entstehen dadurch hilfreiche Synergieeffekte, wenn Waren nicht nur transportiert, sondern auch noch zwischengelagert werden sollen. Für sie reicht es aus, einen Logistik-Betrieb zu beauftragen, der sich um alles kümmert. So können beispielsweise auch Missverständnisse wegen fehlerhafter Absprachen zwischen mehreren involvierten Betrieben, von vornherein ausgeschlossen werden.

Das Redesign der Firmenpräsenz ist abgeschlossen und die neue Webseite lockt jetzt mit noch ansprechenderer Optik, übersichtlicherer Struktur und verbesserter, intuitiver Bedienung. Ein responsives Design sollte in der heutigen Zeit natürlich auch nicht fehlen. Da stellt sich vielen zuerst die Frage „Was ist ein responsives Webdesign?“ – Dabei handelt es sich um eine spezielle Art des Webdesigns, bei dem die Webseiten, entsprechend dem verwendeten Endgerät, unterschiedlich angezeigt werden (deswegen spricht man auch von der Optimierung für Mobilgeräte bzw. mobile Endgeräte). Dies wird so gehandhabt, damit die Internetseiten auch von Smartphones und Tablets aus bequem zu bedienen sind. Zudem werden die Seiten durch das veränderte Design meist schneller geladen.
Besuchen Sie doch gleich die neue Firmenpräsenz von „Ehrhardt Logistik“, mit einem mobilen Endgerät, um sich selbst einen Eindruck von der Webseite verschaffen zu können.

Die „Ehrhardt Logsitik UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG“ ist eine Spedition, die sowohl im Transportgewerbe, als auch der Lagerhaltung aktiv ist. Die Mitarbeiter führen die Aufträge mit Lastkraftwagen aus dem eigenen Fuhrpark aus. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1919 gegründet und ist seit jeher ein traditionsbewusster Familienbetrieb, in dem auch Wert auf den persönlichen Kontakt zu den Kunden gelegt wird.

Firmenkontakt
Ehrhardt Logsitik UG (haftungsbeschränkt) & Co.KG
Rolf Ehrhardt
Felix-Wankel-Straße 6
74632 Neuenstein
07942
944987
info@spedition-ehrhardt.de
http://www.ehrhardt-logistik.de/

Pressekontakt
UPA Verlags GmbH
Stephan Duda
Hammscherweg 67
47533 Kleve
+49 (0) 2821 / 72030
+49 (0) 2821 / 255 17
kontakt@upa-webdesign.de
http://www.upa-webdesign.de

Finanzen/Wirtschaft

Effiziente Verpackungslösungen bei Streiff & Helmold

Mit mehr als 125 Jahren Erfahrung in der Verpackungs- und Kartonagenindustrie, bietet Streiff & Helmold individuelle Verpackungslösungen an. Dabei liegt das Augenmerk auf der Wahrnehmung und Umsetzung der Kundenwünsche – ob hübsche originelle Geschenkverpackungen, stabile Transportverpackungen oder auffallende Produktverpackungen. Zusammen mit den Kunden entwickelt das Braunschweiger Unternehmen effiziente Verpackungslösungen.

Individuelle Verpackungen erstellen
In erster Linie zählen die Kundenwünsche, auf die die Mitarbeiter von Streiff & Helmold eingehen. Gern werden auch effiziente Vorschläge eingebracht, die Kunden inspirieren sollen. Unter streiff.de finden Kunden eine Auswahl an bereits bestehenden Verpackungen, die als Anreiz für die eigene Verpackungsherstellung dienen. Für individuelle Verpackungslösungen stehen verschiedene Formen und Größen zur Auswahl sowie verschiedene Farben und edle Prägungen. Über die kostenlose Musteranfrage erhalten Kunden innerhalb von fünf Tagen einen ersten Eindruck des umfangreichen Services des Unternehmens und eine erste Vorstellung von der Verpackungslösung.

Umfangreicher Service mit Mehrwert
Zusätzlich zu den Verpackungslösungen unterstützt die Verpackungsentwicklung bei der Umsetzung der individuellen Verpackungen, die auf das Produkt angepasst werden. Dabei kommen die modernste Technik und viel Kreativität der Mitarbeiter zum Einsatz. Gemeinsam werden effiziente Lösungen für die individuellen Verpackungen entwickelt. Das Braunschweiger Unternehmen übernimmt mit dem eigenen Fulfillment Service auch das Einpacken, die Lagerung und die Lieferung der Produkte. Damit wird ein reibungsloser Ablauf von der Entwicklung bis zur Lieferung gewährleistet.

Weitere Informationen zum Thema unter:
http://www.streiff.de/verpackungsloesungen

Kurzprofil:
Streiff & Helmold übernimmt nicht nur das Designen und die Herstellung diverser Verpackungen, sondern kümmert sich bei Bedarf auch um Lagerung, Versand und Retouren. Ob Papierwerk, Druckerei oder die eigene Designabteilung, sämtliche Arbeitsprozesse werden bei Streiff & Helmold im eigenen Haus durchgeführt. Für den Kunden bedeutet dies einen Gewinn an Zeit und Kosten sowie ein Höchstmaß an Transparenz.

Unternehmensinformation:
Streiff & Helmold GmbH
Carl-Giesecke-Straße 2
38112 Braunschweig
Telefon 0531 / 80 10 0

Pressemitteilungen

Datenintegration erhöht die Arbeitssicherheit im Coillager

Lagermanagement-System stellt das sichere Lagern von Coils sicher

Datenintegration erhöht die Arbeitssicherheit im Coillager

TWMS/metals von 3tn ermöglicht das zielgerichtete und fachgerechte Lagern von Coils und Brammen

3tn hat die mechanischen Daten der KLP® Coillagersysteme von Lankhorst in sein Lagermanagement-System TWMS/metals integriert. So werden bei der Konfiguration des Coillagers Eingabefehler vermieden und es ist sichergestellt, dass Coils nur an Lagerplätzen gelagert werden, die die Anforderungen an höchste Arbeitssicherheit erfüllen. Erste Erfahrungen bei der voestalpine zeigen, dass die Integration außerdem Zeit spart.

Das Lager-Management-System TWMS/metals von 3tn optimiert die Lagerung der Coils. Dabei berechnet die Software für jeden Lastzustand und jede einzelne Lagermulde deren Belastung einschließlich des resultierenden Kraftwinkels.

Bei der Konfiguration des Lager-Management-Systems mussten die Rahmenbedingungen für die Coilmulden – zum Beispiel der minimale und der maximaler Coildurchmesser, zulässige Last und resultierende Kraftvektoren – sowie eine Vielzahl anderer Einzelwerte bisher manuell eingegeben werden. Dabei konnten Fehleingaben die Sicherheit im Coillager gefährden.

Deshalb hat 3tn die mechanischen Daten der in Walzwerken weit verbreiteten KLP® Coillager-Systeme von Lankhorst Mouldings jetzt in sein Lagermanagement-System TWMS/metals implementiert. Beim Konfigurieren des Coillagers sind per Mausklick die Daten der KLP® Coillagersysteme von Lankhorst sowie des KLP® RollStop Systems und der KLP® Rollblocks, verfügbar – sie brauchen nicht erneut eingegeben zu werden.

Mit der Integration der Daten steigert 3tn die Arbeitssicherheit in mehreren Schritten: Zunächst sind die Nutzer sicher, dass die Daten der einzelnen Komponenten korrekt eingegeben sind. Außerdem haben sie nur Zugriff auf diejenigen KLP® Lagersysteme, die im Werk vorhanden sind. Dieses Vorkonfigurieren reduziert die Verwechslungsgefahr bereits deutlich, denn einige Komponenten sehen auf den ersten Blick fast ähnlich aus, haben aber unterschiedliche Eigenschaften, zum Beispiel in Bezug auf die maximale Last oder die zulässige Coiltemperatur.

Beim anschließenden Anlegen der einzelnen Reihen des Lagers warnt das System bei einer falschen Konfiguration, wenn zum Beispiel ein Platz für Coils mit einem Durchmesser von 2.000 mm vorgesehen werden soll, der Muldentyp aber nur 1.800 mm erlaubt.

Außerdem erleichtert die Integration der Daten die Arbeit der Nutzer wesentlich: Sie wählen aus einer Liste nur noch den entsprechenden Artikel aus und konfigurieren das Lager mit wenigen Mausklicks Dabei können sie die Randbedingungen für jeden Lagerplatz individuell definieren, zum Beispiel für den Fall, dass in einem bestimmten Lagerbereich (zum Beispiel in einem Sperrlager) nur einlagig gelagert werden darf.

Bas Brouwer, der Business Unit Manager „Steel Industry“ bei Lankhorst Mouldings, sieht viele Berührungspunkte zwischen Lagermanagement und Coillagerung: „Unsere Produkte und auch die Lagermanagement-Systeme von 3tn sind weltweit in vielen Werken im Einsatz. Da war es nur konsequent, beide Systeme zusammenzuführen. Ob warm- oder kaltgewalzte, verzinkte oder beschichtete Coils gelagert werden, einzeln, zwei- oder dreilagig – für alle Einsatzfälle bieten wir gemeinsam höchste Arbeitssicherheit.“

Auch für Thorsten Tönjes, einen der beiden Geschäftsführer von 3tn, hat die Arbeitssicherheit im Coillager einen hohen Stellenwert: „Wir berechnen für jedes Coil, welche Kräfte auf die Lagermulden wirken, und Lankhorst hat große Erfahrung damit, diese Lasten sicher aufzunehmen. Unsere Software und die Hardware von Lankhorst sind jetzt in einem einzigen Prozess integriert, das erhöht die ohnehin schon hohe Sicherheit unserer Systeme weiter.“

Für das Werk Linz der voestalpine Stahl GmbH hat Lankhorst Mouldings bereits viele KLP® Lagersysteme geliefert. Zurzeit stattet 3tn 28 Hallen mit seinem Lagermanagement-System TWMS/metals aus. Hier ist die Datenintegration zum ersten Mal realisiert.

Die voestalpine Stahl GmbH verfügt jetzt über ein zentrales Management-Werkzeug, mit dem die Lagermanagement-Systeme von 3tn in den einzelnen Hallen vorparametriert werden. So können dort auch nur die tatsächlich vorhandenen Muldentypen angeklickt werden. Das erhöht die Arbeitssicherheit, außerdem ist die Bedienung einfach und Fehlbedienungen sind so gut wie ausgeschlossen.“

Über 3tn

Thomas Niepmann und Thorsten Tönjes gründeten 3tn 1999, nachdem beide über mehrere Jahre gemeinsame Projekte zum Lagermanagement in der Metallindustrie realisiert hatten.

Die Gründungsidee war, kundenspezifische Softwarelösungen zur Optimierung des Lagermanagements zu entwickeln, die von Grund auf an die Bedürfnisse der Metallindustrie angepasst sind. 3tn verfolgt diese Philosophie bis heute konsequent.

Im Team von 3tn arbeiten Softwareentwickler, Informatiker, Elektrotechniker und Ingenieure. Ihre Kompetenz umfasst alle Stufen eines Projektes von Analysen und Machbarkeitsstudien über die Softwareentwicklung bis hin zu Projektabwicklung, Inbetriebnahme und Benutzerschulung. Erfahrene Techniker gewährleisten umfangreichen After-Sales-Support und ständige Rufbereitschaft.

Über Lankhorst Mouldings

Lankhorst Mouldings, der Hersteller der KLP® Kunststoffprodukte für die Industrie, hat 1981 ersten wiederverwertbaren Keile für die Coillagerung entwickelt, weil ein lokales Stahlwerk die vorher verwendeten Holzkeile ersetzen wollte, um die Sicherheit im Coillager zu erhöhen.

Heute sind die KLP® Coillagersysteme von Lankhorst rund um den Erdball zu finden. Stahlhersteller, Stahlverarbeiter und Stahlhändler verwenden die Lagersysteme aus dem niederländischen Sneek höchst erfolgreich. Die Kunden von Lankhorst Mouldings ziehen aus der breiten Produktpalette und der jahrzehntelangen Erfahrung der Mitarbeiter hohen Nutzen: hohe Sicherheit, optimale Flexibilität und äußerst lange Lebensdauer der Systeme.

Zu den Produkten zählen unter anderem: KLP® RollStop System, KLP® Rollblocks, KLP® RollCradle System, KLP® Storageblocks & Oiltrays, KLP® CoilWedge System, KLP® Coilwedges, KLP® Storagebeams, KLP® Slitcoilcarriers, KLP® Coilcarriers, KLP® Coil Carrier Connect und KLP® Rollpallets.
Mehr Infos: www.coilstorage.com/de

Darüber hinaus produziert Lankhorst eine breite Palette von Kunststoffprodukten für die Lagerung von Rohren und Anwendungen im Wasserbau, der Offshore- und der Eisenbahnindustrie.

Firmenkontakt
3tn Industriesoftware GmbH
Thorsten Tönjes
Gottlieb-Daimler-Straße 17
59439 Holzwickede
+49.2301.91261-0
+49.2301.91261-11
info@3tn.de
http://www.3tn.de

Pressekontakt
VIP-Kommunikation
Regina Reinhardt
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen
+49.241.89468-24
+49.241.89468-44
press@vip-kommunikation.de
http://www.vip-kommunikation.de

Marketing/Werbung

Mit maßangefertigten POS-Werbemitteln überzeugen

POS-Werbemittel sind Werbemittel, die direkt am Verkaufsort verteilt werden. Das kann im eigenen Geschäft, aber auch auf einer Messe sein. Die Möglichkeiten an maßangefertigten POS-Werbemitteln sind groß. Ob Pappaufsteller oder kreative Werbedisplays, das Interesse der Kunden wird durch Werbemittel geweckt. Bei der Umsetzung von effizienten Werbemitteln unterstützt das Braunschweiger Unternehmen Streiff & Helmold.

Individuelle Werbemittel aus einer Hand
Neben dem umfangreichen Angebot an Verpackungen, Kartonagen und Präsentationsmitteln, ergänzen POS-Werbemittel das Angebot bei Streiff & Helmold. Zusammen mit der Entwicklungsabteilung des Unternehmens werden die individuellen Kundenwünsche erfasst und umgesetzt. Dabei entstehen auffallende Werbemittel, die zum Eyecatcher im Schaufenster oder auf Stellflächen werden. Unter anderem stellt das Braunschweiger Unternehmen individuelle Papp- und Werbeaufsteller her, die für Aktionen in Kundennähe gewinnbringend sind. Auf Wunsch liefert Streiff & Helmold verschiedene Muster innerhalb von fünf Tagen, um einen ersten Eindruck von der Gestaltung der POS Werbemittel zu .

Effiziente Werbedisplays und Verkaufsdisplays erstellen
Zu den POS-Werbemitteln gehören auch Werbedisplays und Verkaufsdisplays, die nach individuellen Kundenwünschen umgesetzt werden. Außergewöhnliche Verkaufsdisplays sind auf das Angebot und das Klientel zugeschnitten – ob Aufsteller für Broschüren oder maßgefertigte Werbedisplays für besondere Produkte in extravaganter Verpackung. Werbe- und Verkaufsdisplays verfolgen ein Ziel: Die Aufmerksamkeit der potenziellen Kunden zu wecken. Auch POS-Displays, Kartondisplays, Produktdisplays und Thekendisplays erweitern die Möglichkeiten von individuellen POS-Werbemitteln.

Weitere Informationen zum Thema unter:

http://www.streiff.de/pos-werbemittel

Kurzprofil:

Das in Braunschweig ansässige Unternehmen Streiff & Helmold GmbH gehört zu den führenden Anbietern für die Verpackungsproduktion und individuelle Verpackungslösungen für Industrieunternehmen und Konsumgüterhersteller. Die Spezialisten garantieren die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Verpackungen und bauen dabei auf ihr großes Knowhow.

Kontakt zum Unternehmen:

Streiff & Helmold GmbH
Carl-Giesecke-Strasse 2
38112 Braunschweig
Telefon 0531 / 80 10 0
Telefax 0531 / 80 10 145
E-Mail: mail@streiff.de

Pressemitteilungen

Offizielles „GO“: schuhplus – Schuhe in Übergrößen – nimmt neues Logistik-Zentrum in Betrieb

Zweistöckiges Hochregalsystem bei schuhplus erzielt mit POS 1500 qm Aktionsfläche

Offizielles "GO": schuhplus - Schuhe in Übergrößen - nimmt neues Logistik-Zentrum in Betrieb

Kay Zimmer, Chef von schuhplus, im neuen Logistikzentrum des Übergrößen-Spezialversenders für Schuhe

(SP/GM) Sechs Monate lang wurde geschraubt, gebohrt, gehämmert und gesägt. Pünktlich nun zum Start in die neue Herbst-/Winter-Saison 2017/2018 konnte heute nun das neue Logistik-Zentrum von schuhplus – Schuhe in Übergrößen – in Betrieb genommen werden. Eigentlich sollte das bisherige 900 qm große Integrationslager ausreichen, doch der Wachstumskurs hat den Planungen aus 2015 einen dicken Strich durch die Rechnung gezogen, freut sich schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer. „Wir haben ein überproportionales Wachstum auf allen Vertriebskanälen. Das freut uns natürlich sehr. Unsere Lagerkapazitäten wurden der immensen Nachfrage schlichtweg nicht mehr gerecht. Wir mussten also handeln – und das Ergebnis sieht man heute“, erklärt der Firmengründer freudig. Parallel zum Wachstumshoch wächst auch der Lagerbestand durch ein zweistöckiges Hochregalsystem in die Höhe. Fortan erzielt schuhplus in Kombination mit dem Fachgeschäft für große Schuhe eine Übergrößen-Fläche nun von 1500 qm.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von über 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Finanzen/Wirtschaft

Effiziente Verpackungsentwicklung vom Experten

Verschiedene Verpackungen erfüllen ihren eigenen Zweck -ganz gleich, ob als Transportschutz des oder als optischer Anreiz für Produkte und Geschenke. Um die passende Verpackung zu finden, bietet das Braunschweiger Unternehmen Streiff & Helmold eine effiziente Verpackungsentwicklung an. Unterschiedliche Verpackungen werden nicht nur nach Standardmaßen produziert, sondern können auch nach Maß angefertigt werden. Mit professioneller Unterstützung werden individuelle Kundenwünsche wahrgenommen und wirtschaftlich umgesetzt.

Gemeinsam eine Lösung finden
In erster Linie stehen die Wünsche des Kunden im Vordergrund, die das Braunschweiger Unternehmen wahrnimmt und umsetzt. Als serviceorientiertes Unternehmen erhält der Kunde auf Anfrage die gewünschten Muster innerhalb von fünf Tagen geliefert. Anschließend wird gemeinsam eine Lösung gefunden, wobei die Verpackungen ganz nach den Vorstellungen des Kunden hergestellt werden. Dabei unterstützt nicht nur die modernste Technik im Hause von Streiff & Helmold, sondern auch die umfassende Kreativität der Mitarbeiter. Zugleich werden die Verpackungen in altbewährter Streiff & Helmold Qualität hergestellt.

Umfangreiches Angebot aus einer Hand
Für verschiedene Zwecke sind unter streiff.de Verpackungen für Produkte, wie Geschenke, DVDs, Bücher, Münzen oder Software zu finden. Diese sind neben der klassischen Verpackung aus Karton, auch als Klarsicht-, Blister-, Mailing- und Stanzverpackungen erhältlich. Nach der Anfertigung von individuellen Verpackungen sorgt der Lager- und Logistikservice für einen sicheren Transportweg der Produkte. Zusätzlich zu den Verpackungen finden Kunden auf der Unternehmenswebsite POS Werbemittel und Präsentationsmittel, die ebenfalls nach Maß angefertigt werden können.

Weiterführende Informationen zum Thema finden Sie unter:

http://www.streiff.de/verpackungsentwicklung

Kurzprofil:
Streiff & Helmold übernimmt nicht nur das Designen und die Herstellung diverser Verpackungen, sondern kümmert sich bei Bedarf auch um Lagerung, Versand und Retouren. Ob Papierwerk, Druckerei oder die eigene Designabteilung, sämtliche Arbeitsprozesse werden bei Streiff & Helmold im eigenen Haus durchgeführt. Für den Kunden bedeutet dies einen Gewinn an Zeit und Kosten sowie ein Höchstmaß an Transparenz.

Unternehmensinformation:
Streiff & Helmold GmbH
Carl-Giesecke-Straße 2
38112 Braunschweig
Telefon 0531 / 80 10 0

Pressemitteilungen

Amazon auch für den kleinen Mann

Amazon macht 136 Milliarden und die große Frage hierbei, wer partizipiert alles davon? Wer kann bei diesem Spiel auch dabei sein und was bringt es letztlich.

Amazon macht 136 Milliarden und die große Frage, wer partizipiert alles davon? Wer kann bei diesem Spiel dabei sein und was bringt es letztlich.

Die Rede ist nicht von Glücksspiel, sondern von Amazon. Millionen von (privaten) Verkäufern, die Amazon als Plattform nützen, haben ihren Anteil an diesen Milliarden im letzten Jahr eingestrichen.

Manche Geschichten klingen zu schön, um wahr zu sein: 600 dieser privaten Verkäufer sind Mitglied der Gruppe von Business-Bestseller-Herausgeber Alexander Krunic, die mit einer speziellen Strategie auf Amazon handelt.

Die große Frage, warum dieses Amazon-Business in kurzer Zeit solche Erfolge ermöglicht? Welche 4 Schritte erledigt werden müssen, damit das funktioniert. Was anders gemacht wird, als die große Masse der Verkäufer auf Amazon. Die Chance vom Küchentisch aus ein Millionen-Business aufzubauen.

Wie diese Strategie aussieht und wie jeder sich selber – nebenbei – in 8-12 Wochen ein eigenes 2. Standbein auf Amazon aufbauen kann, im kostenfreien Live-Webinar.

Nach diesem Training ist es möglich zu verstehen, wie in kurzer Zeit solche enormen Summen verdient wird.

Das Ganze bei 30-50 Prozent Gewinnspanne, ohne Mitarbeiter einzustellen. Ohne ein Büro oder Lager zu mieten. Ohne selber Produkte zu verpacken und verschicken zu müssen, weil Amazon das alles abnimmt. Eine Chance für viele Menschen, die sich nebenbei oder hauptberuflich eine Existenz aufbauen wollen. Genauso für bestehende Geschäfte ins lukrative Online-Business einzusteigen.

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com