Tag Archives: laufen

Pressemitteilungen

Iris Hadbawnik ist neue Inhaberin des Sportwelt Verlages

Inhaberwechsel beim Sportwelt Verlag – Programmausrichtung auf Triathlon, Laufen, Ausdauer- und Extremsport

Iris Hadbawnik (46) hat rückwirkend zum 1. Juli 2019 den Sportwelt Verlag übernommen. Der Verlag, der 2006 von Nicole Luzar gegründet wurde und seitdem über 30 Titel publiziert hat, wird künftig seinen Sitz in Frankfurt am Main haben.

Für die ehemalige Bibliothekarin Iris Hadbawnik, die seit 2003 als Marketingberaterin, Autorin und Lauftrainerin tätig ist, ist die Übernahme die perfekte Vereinigung ihrer Interessen unter einem Dach. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung, gemeinsam mit unseren Autoren den Verlag stetig weiterzuentwickeln“, sagt die neue Inhaberin. Dabei hält sie an der Programmausrichtung des Verlages fest. „Nicht nur die Attribute Durchhaltevermögen und Willensstärke, sondern auch Gesundheit und Fitness sind ausschlaggebend dafür, dass der Ausdauersport – insbesondere der Triathlon – immer mehr Menschen in seinen Bann zieht“, so Hadbawnik weiter. Das sei auch kein Wunder, denn der Ausdauer- und Extremsport ermöglicht etwas, das man mit Geld nicht kaufen kann: unvergessene Erlebnisse, zahlreiche Glücksgefühle und intensive Erfolgsmomente. „Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, diese Begeisterung an unsere Leser weiterzugeben.“

Der Fokus des Verlagsprogramms liegt auch künftig auf den Themen Ausdauersport, wie Triathlon, Laufen, Schwimmen und Radfahren – erweitert sich aber zusätzlich auf den Bereich Extremsport. Die Auslieferung übernimmt weiterhin „Die Werkstatt Verlagsauslieferung“ in Rastede. Alle Titel sind nach wie vor über sämtliche Barsortimente verfügbar.

Über den Sportwelt Verlag
Der Sportwelt Verlag ist ein deutscher Fachverlag für Sportliteratur. Themenschwerpunkt sind Trainingsbücher für den Ausdauersport, wie Triathlon, Laufen, Schwimmen, Radfahren, Ultramarathon und Ultratriathlon – aber auch Fachbücher zum Thema Sporternährung und Sportlerbiografien. Die Verlagsphilosophie besteht darin, Ausdauersportlern durch fundiertes Wissen zu einem höherem Trainings- und Wettkampferfolg sowie besserer Gesundheit zu verhelfen. Weitere Informationen unter: www.sportwelt-verlag.de

Der Sportwelt Verlag ist ein deutscher Fachverlag für Sportliteratur. Themenschwerpunkt sind Trainingsbücher für den Ausdauersport, wie Triathlon, Laufen, Schwimmen, Radfahren, Ultramarathon und Ultratriathlon – aber auch Fachbücher zum Thema Sporternährung und Sportlerbiografien. Die Verlagsphilosophie besteht darin, Ausdauersportlern durch fundiertes Wissen zu einem höherem Trainings- und Wettkampferfolg sowie besserer Gesundheit zu verhelfen. Weitere Informationen unter: www.sportwelt-verlag.de

Firmenkontakt
Sportwelt Verlag
Iris Hadbawnik
Luthmerstraße 14
65934 Frankfurt
069 38995159
mail@sportwelt-verlag.de
http://www.sportwelt-verlag.de

Pressekontakt
Sportwelt Verlag
Iris Hadbawnik
Luthmerstraße 14
65934 Frankfurt
069 38995159
iris.hadbawnik@sportwelt-verlag.de
http://www.sportwelt-verlag.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

5 Tipps für raumsparende Waschplätze

Kompakte und anspruchsvolle Badgrundrisse benötigen intelligente Lösungen, damit der Raum voll genutzt werden kann und nicht überladen wirkt.

Waschtische aus herkömmlicher Keramik tragen häufig dick auf. Ihre dicken Wandungen verschwenden bei kompakten Badgrundrissen nicht nur wertvollen Platz, sondern belasten auch die Raumwirkung. Ganz anders Waschtische aus Saphirkeramik von Laufen: Dank des dünnwandigen und äußerst robusten Materials wirken sie leicht und grazil, schaffen mehr nutzbaren Raum im und um das Becken und entlasten die Badarchitektur. Bei der Badkollektion Val, die Laufen zusammen mit Designer Konstantin Grcic entwickelt hat, hat sich der Schweizer Qualitätshersteller bewusst auf Lösungen für kleine Badezimmer konzentriert.

1. Dünnwandige Waschtische verfeinern die Raumwirkung und sparen Platz.
Die Saphirkeramik-Waschtische nehmen sich der Herausforderung Kleinbad auf neue und innovative Weise an. Dank ihrer feinen Wände und schmalen Kantenradien tragen die Waschtische aus der innovativen Keramik kaum auf, was die Raumwirkung gerade bei kleinen Bädern transparenter und freier macht.

2. Waschtische aus SaphirKeramik stellen mehr nutzbaren Raum im Becken zur Verfügung.
Darüber hinaus sparen die Waschtische aus Saphirkeramik auch tatsächlich Platz ein, da sie bei gleichen Dimensionen ein größeres Becken bieten können. Bei kompakten Grundrissen kann also ein kleinerer Waschtisch gewählt werden, wobei kaum Beckeninhalt verloren geht. Das Handwaschbecken von Val misst zum Beispiel nur 340 x 220 mm inklusive einer kleinen Armaturenbank rechts und Überlauf und bietet dennoch ein vergleichsweise großzügiges Becken.

3. Das Waschbecken für weitere Funktionen nutzen.
Laufen geht bei den Val Waschtischen aber noch einen Schritt weiter: Das Unternehmen nutzt den gewonnenen Platz im Becken dafür, weitere Funktionen in Form semi-trockener Ablageflächen zu integrieren – denn Oberflächen mit feinen dreidimensionalen Texturen sind eine Spezialität der Saphirkeramik. Dem Nutzer steht also neben ausreichend Beckeninhalt auch eine Nutzfläche zur Verfügung, auf der er Seifen, Rasierpinsel oder Kosmetika griffbereit platzieren kann. Wertvoller Platz, der nun an anderer Stelle frei wird.

4. Asymmetrien schaffen Platz und Schwenkraum.
Eine weitere Möglichkeit, mithilfe des Waschtischs Platz zu sparen, bietet eine asymmetrische Form wie etwa der 550 mm breite Waschtisch von Val demonstriert. Mit seinem runden Becken bietet er zum einen großzügig Raum zum Händewaschen, zum anderen kann er mit seiner schrägen Front bei sehr beengten Platzverhältnissen hilfreich sein, wenn zum Beispiel eine Türe noch etwas Schwenkraum benötigt. Gut gelöst ist auch, dass dazu ein Handtuchhalter erhältlich ist, der an die Form des Waschtischs angepasst wurde. Er wird einfach mit der Steinschraube des Waschtischs an der Wand befestigt und hält die Handtücher platzsparend parat – ein separates Loch in Wand und Fliesen ist daher nicht nötig.

5. Schneidbare Waschtische füllen Nischen aus.
Bei anspruchsvollen Grundrissen ist es zudem oft hilfreich, wenn der Waschtisch exakt in eine Mauernische oder einen Freiraum zwischen Wand und Möbel eingepasst werden kann und damit die volle Fläche genutzt werden kann. Auch für diesen Anwendungsfall bietet Laufen mit Val eine Lösung – den ersten schneidbaren Waschtisch aus Saphirkeramik. Dazu hat Laufen den Waschtisch als kreisrundes Becken angelegt, das aus einer kubischen Keramikkonsole auf der linken oder rechten Seite auskragt. Die Konsole dient gleichzeitig auch als Armaturenbank und kann auf ihrer längeren Seite ab Werk auf ein individuelles Maß zugeschnitten werden. Die Schnittfläche wird wieder mit Keramik versiegelt, der Schnitt selbst ist dann nicht mehr erkennbar. Als raffiniertes Detail passt dazu ein Toilettenpapierspender aus Saphirkeramik, der in Form und Maß exakt auf die Konsole abgestimmt ist.

Medienkontakt:
Marc Millenet
id pool GmbH
+49 711 954645-55
millenet@id-pool.de

Beatrice Rüeger
Laufen Bathrooms AG
+41 61 765 75 54
beatrice.rueeger@laufen.ch

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Bildquelle: @Laufen

Pressemitteilungen

Eignet sich die Lauftherapie für Ihr Unternehmen?

Ich meine Ja, denn auch in ihrem Unternehmen wird es Personen geben, die sich nicht bewegen. Mit der Lauftherapie laufen sie behutsam zu mehr Wohlbefinden

Lauftherapie verändert. Laufen lässt den eigenen Körper spüren, weckt das Herz-Kreislaufsystem, lässt Stress abbauen und die Psyche gesunden. Es führt zu mehr Wohlbefinden. Viele Unternehmen denken mittlerweile gesundheitsorientiert, bieten BGF-Maßnahmen an oder kooperieren mit Gesundheitspartnern. Begeisterte Mitarbeiter*innen schnüren sich die Laufschuhe für den kommenden Firmenlauf. In 10-12 Terminen werden sie inhaltlich geschult, trainieren und nehmen am Wettbewerb teil. Doch aus diesem Ereignis erwachsen nur wenige kontinuierliche Läufer*innen. Die Bewegungsfreude erlahmt. Im nächsten Jahr beginnt alles von vorn. Auf die Frage, warum kein Anschlusskurs folgt, kommen Aussagen, wie „Unsere Mitarbeiter*innen interessiert das Laufen nicht so, sie begeistern sich mehr für andere Dinge“.

Der Firmenlauf ist eine Form, die vor allen Dingen Mitarbeiter*innen anspricht, die bewegungsaffin sind und ein gewisses Faible für Wettkämpfe haben. Die, für die das nicht zutrifft, werden sich nicht anmelden, sind aber gerade diejenigen, die von den positiven Effekten des Laufens profitieren könnten. Das Laufen bewirkt vielmehr, wenn Sie einen anderen Blick einnehmen. Ganz wesentlich ist der wettbewerbsfreie Zugang. Diese Sicht fällt vielen etablierten Läufer*innen und vor allen Dingen Lauftrainer*innen schwer. Ein Gespräch mit einer erfahrenen, ausgebildeten Lauftherapeutin eröffnet Ihnen eine andere Perspektive. Denn das Laufen als natürliche Bewegungsform verstanden, beeinflusst die physische und psychische Verfassung des Menschen günstig, wenn sie in einem moderaten Tempo durchgeführt wird. Begleitende Gespräche, die beispielsweise ergründen, warum sich eine Person bisher wenig bewegt hat, geben weitere wertvolle Hinweise. Das therapeutische Laufen ist in wissenschaftlichen Studien untersucht worden. Das Wissen um die Vorteile des behutsamen Laufens hat sich mittlerweile durchgesetzt, wird aber noch nicht genügend praktiziert.

Personen, die sich wenig bewegen, sollten da abgeholt werden, wo sie stehen. Eine sportpädagogische, lauftherapeutische Begleitung unterstützt das Aktivwerden, fördert das Selbstvertrauen und entwickelt die Freude am Laufen. Wenn das Laufen langfristig in das Leben implementiert wird, hilft es dem Menschen, gesund zu bleiben oder zu werden. Die LAUFTHERAPIE DÜSSELDORF hat sich spezialisiert auf das Laufen mit Menschen, die psychisch und/oder physisch belastet sind oder lange nicht mehr aktiv waren. Die Leistungs- und Belastungsfähigkeit ist geringer und mehr Schwankungen unterworfen, die berücksichtigt werden. Birgit Neumair, Sportpädagogin und Lauftherapeutin, plädiert für ein natürliches, wettbewerbsfreies Bewegen im Leben.

Die LAUFTHERAPIE DÜSSELDORF ist ein Unternehmen, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen, die psychsich oder physisch belastet sind, bei ihren Veränderungsprozessen lauftherapeutisch zu unterstützen. Laufen zu mehr Wohlbefinden. Wir bieten Gruppen- und Einzeltherapien an.

Kontakt
LAUFTHERAPIE DÜSSELDORF
Birgit Neumair
Kühlwetterstr. 53
40239 Düsseldorf
0176/43211613
dialog@lauftherapie-duesseldorf.de
http://lauftherapie-duesseldorf.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

newgen medicals Fitness-Uhr SW-260.hr

Die Herzfrequenz immer im Blick behalten

– Optische Herzfrequenz-Messung
– Kostenlose App für iOS und Android
– Kompatibel zu Google Fit and Apple Health
– Benachrichtigt bei eingehenden Anrufen und SMS
– Bis zu 7 Tage Akku-Laufzeit

Das Multitalent fürs Handgelenk: Das Armband von newgen medicals ist Fitness-Coach,
Nachrichtenzentrale, Uhr und Bedienhilfe für das Mobilgerät in einem.

Intelligentes und effizientes Training: Auf dem großen Display liest man bequem Herzfrequenz in
Echtzeit, Schritte, zurückgelegte Strecke und verbrauchte Kalorien ab. Für eine besonders genaue
Auswertung wählt man einfach aus 13 Sportarten aus!

Komfortable Auswertung per Smartphone und Tablet-PC: Die Daten lassen sich per Bluetooth
kabellos auf das Mobilgerät übertragen. Schon analysiert man seine Fitness-Werte und behält
auch den Überblick über den Trainings-Fortschritt. Und dank GPS-Streckenaufzeichnung merkt
man sich bequem die neu entdeckte Lieblings-Laufstrecke.

Auf dem Laufenden bleiben: Benachrichtigungen vom Smartphone erhält man direkt auf die
Smartwatch – bei Anrufen, eingehenden Nachrichten und Terminen.

Lange Laufzeit: Der integrierte Li-Ion-Akku versorgt die Fitness-Uhr bis zu 7 Tage mit Strom.
Bequem lädt man sie an jedem USB-Port wieder auf.

– Fitness-Funktionen: zeigt Herzfrequenz, Schritte, zurückgelegte Strecke, verbrauchte
Kalorien und benötigte Zeit
– Auswahl aus 13 Sportarten möglich: Gehen, Laufen, Wandern, Laufband, Fahrradfahren,
Basketball, Fußball, Tennis, Badminton, Bergsteigen, Yoga, Tanzen und Fitness
– Optische Herzfrequenz-Kontrolle: permanente Anzeige, mit Speicherung der Werte, auch
im Schlaf
– Einfache Bedienung: TFT-Touch-Display mit 3,3 cm / 1,3″ Bilddiagonale
– Zeigt auch Uhrzeit, Tag und Datum
– Kostenlose App für iOS und Android: für Einstellungen und Auswertungen
– Kompatibel zu Google Fit and Apple Health
– Bluetooth 4.0 für kabellose Verbindung zu Smartphone und Tablet-PC: für Benachrichtigung
bei eingehenden Anrufen und Nachrichten sowie Terminen
– GPS-Streckenaufzeichnung und Darstellung in der App (verwendet GPS vom
Smartphone)
– Smartphone-Finder-Funktion: löst zur Ortung Signalton am Mobilgerät aus
– Weitere Extras: Armband-Findfunktion, Aktivitäts-Reminder, Musik-Steuerung, Stoppuhr und
Menstruationskalender
– Gehäuse wasserdicht bis 5 atm
– Stromversorgung: integrierter Li-Ion-Akku mit 210 mAh für bis zu 7 Tage Laufzeit, lädt per
USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
– Gesamtlänge Armband: ca. 24 cm, Breite: 23 mm
– Maße Uhr: 35 x 42 x 11 mm, Gewicht: 40 g
– Fitnessuhr SW-260.hr inklusive USB-Ladeadapter und deutscher Anleitung

Preis: 49,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4584-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4584-4029.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Laufen bei Hitze

Was du vor, während und danach beherzigen solltest, wenn du bei Hitze läufst

Lange Tage, kurze Nächte, flirrende Hitze. Echte Hochsommer sind Fluch und Segen zugleich. Einerseits verleihen sie uns ein unendliches Happy-Holiday-Feeling, andererseits können heiße Temperaturen ganz schön zermürbend sein. Vor allem, wenn du regelmäßig laufen gehst, dich gerade auf einen Lauf vorbereitest und dein Trainingsplan keine Pause zulässt. Denn Laufen bei Hitze ist noch einmal eine andere Herausforderung als ein lauer Frühlingslauf.

Gesund ist, was dein Körper will
Ist laufen in der Hitze grundsätzlich gesund oder nicht? Hierfür gibt es keine eindeutige Antwort. Es kommt auf deinen Trainingszustand und auf deine allgemeine körperliche Verfassung an. Die einen stöhnen, sobald das Thermometer über 25 Grad klettert, andere blühen ab 30 Grad erst so richtig auf. Prinzipiell gilt, dass trainierte Menschen besser mit großer Hitze klarkommen als untrainierte. Wenn du fit bist und dein Kreislauf stabil ist, steht deinem Training nichts im Wege.

So bereitest du dich auf deinen „Sommerlauf“ richtig vor

Trinke ausreichend Wasser. Das Wichtigste, um gut zu starten, ist ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt. Daher solltest du schon vorher ausreichend trinken.

Vor dem Lauf schon abkühlen. Eine lauwarme Dusche oder ein Fußbad kühlen deine Körpertemperatur herunter. So vergeht mehr Zeit, bis sich dein Körper aufheizt.

Vor dem Laufen eincremen: Wasserfeste, ölfreie Sonnencreme oder Spray mit hohem Lichtschutzfaktor sollten alle Hautpartien bedecken, die der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.

Kopfbedeckung: Oben ohne oder mit? Ob du ein Cap oder ein leichtes Tuch auf dem Kopf tragen möchtest, ist dir überlassen. Wer eh schon dickes Haar hat, sollte so viel Luft wie möglich an den Kopf lassen. Haarlose Köpfe sind dagegen gut beraten, einem Sonnenstich vorzubeugen. Unser Körper gibt die meiste Hitze über unseren Kopf frei, daher ist es wichtig, dass sich die Hitze nicht unter der Kopfbedeckung staut.

Richtig outfitten: Weniger ist mehr. Trage am besten luftige, atmungsaktive Funktionsklamotten, die den Schweiß von innen nach außen transportieren.

Eine gut sitzende Sonnenbrille: Schütze deine Augen vor Fliegen, Staub und grellem Licht. Sommerliche UV-Strahlen sind die wohl größte Gefahr für deine Augen, weil sie zu irreparablen Schädigungen führen können, wie zum Beispiel dem Grauen Star.

Good time(s): Die beste Zeit für dein Training ist am frühen Morgen, wenn die Temperaturen niedrig sind und die Luft noch frisch ist. Am späteren Abend kannst du ebenfalls eine Runde drehen. Mittags solltest du das Training allerdings vermeiden.

Einfühlen: Starke Temperaturanstiege sind nicht jedermanns Sache. Gib deinem Körper ein paar Tage Zeit, sich an die neue Wetterlage zu gewöhnen.

Aufwärmen: Auch, wenn“s warm ist. Viele Läufer*innen verzichten im Sommer auf das Warm-up, weil sie denken, ihr Körper wäre eh schon warm. Deine Bänder, Sehnen und Muskeln sind jedoch meist unvorbereitet, verkürzt und steif. Aufwärmen ist also ein unbedingtes Muss.

Was du während des Laufs bei hohen Temperaturen beachten solltest, erfährst du hier.

ERDINGER Weißbier – so schmeckt Bayern
Mit einem frischen ERDINGER Weißbier verbinden Weißbierfreunde höchsten Genuss – und ein Stück bayerische Lebensfreude. Seit 1886 wird dieser Klassiker in Erding gebraut. Hier hat ERDINGER Weißbräu seine Wurzeln, hier kommt jede einzelne Flasche ERDINGER Weißbier her.

Die inhabergeführte Privatbrauerei ist immer bei der traditionellen Flaschengärung geblieben. Sie gibt dem Weißbier die typische Spitzigkeit und den letzten Schliff – den Unterschied schmeckt man. Mit elf verschiedenen Weißbier-Varianten zeigen die Braumeister, wie bei ERDINGER Respekt vor dem bayerischen Reinheitsgebot und Leidenschaft für das Brauhandwerk zu einer wunderbaren geschmacklichen Vielfalt führen.

Firmenkontakt
Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu
Helena Trunina
Lange Zeile 1-3
85435 Erding
08122/4090
presse@erdinger.de
http://www.erdinger.de

Pressekontakt
kiecom GmbH
Michael Schneider
Rosental 10
80331 München
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Borgo Egnazia Triathlon über die Mitteldistanz startet im Herbst

70.3 Triathlon-Rennen im Urlaubsidyll Apulien

Den 19. Oktober 2019 sollten sich alle Triathleten und Sportbegeisterte vormerken. An diesem Tag findet der erste Borgo Egnazia Triathlon über die Mitteldistanz statt. Borgo Egnazia ist ein luxuriöses 5-Sterne-Ressort und liegt in Apulien/Süditalien, einer der faszinierendsten Landschaften Europas.

Licht, Farben und Aromen machen den Zauber der Region Apulien aus. Der Borgo Egnazia Triathlon kombiniert das harmonische Idyll mit einer der härtesten Sportarten und lädt dazu sowohl Athleten als auch Zuschauer ein.

Triathlon ist ein Sport, der Passion, Kraft, Ausdauer, Entschlossenheit, eine gute Technik und Koordination verlangt. Der Borgo Egnazia Triathlon über die Mitteldistanz bietet darüber hinaus eine einmalige Gelegenheit, um die Schönheit dieses wundervollen Ortes zu genießen. Im Oktober ist das Klima am Meer von Savelletri angenehm mild, herbstliche Farben und die beeindruckende Küste bezaubern – die ideale Gelegenheit, um die Sportsaison an einem Ort mit besonderer Gastfreundschaft zu beenden. Nicht nur für die Sportler, auch für Fans und Familie wird es ein einmaliges Erlebnis sein.

Die von der Gemeinde Fasano unterstützte Veranstaltung findet am 19. Oktober 2019 statt. Die Teilnehmer müssen sich folgenden Herausforderungen stellen:

– 1900m Schwimmen: Mit Start ab Cala Masciola, dem Strand des Borgo Egnazia, der für sein kristallklares Wasser bekannt ist, beschreibt die Route ein Dreieck und umfasst zwei Runden.
– 90km Fahrradfahren: Durch die Ortschaften Ostuni, Fasano und Monopoli. Die flache Panoramastrecke führt zunächst südwärts an der Küstenstraße entlang und nach etwa 35 Kilometern nordwärts in Richtung des Hügels, über den man zu dem wunderbar von den legendären Trulli umrahmten Ort Selva di Fasano gelangt.
– 21km Laufen: Die Strecke, die in drei Runden zu laufen ist, führt über Savelletri und Borgo Egnazia durch eine spektakuläre Landschaft bis zur Ziellinie in Cala Masciola.

Registrierung auch für Teams
Der Half Tri steht allen begeisterten Sportlern und Sportlerinnen offen. Es sind keine Jahreslizenzen oder ähnliches Voraussetzungen notwendig. Außerdem ist die Teilnahme am Borgo Egnazia Half Tri in Teams möglich. Kleingruppen von drei Athleten können sich jeweils ein bestimmtes Rennen (Schwimmen, Fahrradrennen bzw. Laufstrecke) auswählen.

Das Borgo Egnazia in Savelletri di Fasano inspiriert sich an den Formen, Materialien und Farben eines typisch apulischen Dorfes. Diese Authentizität vermittelt eine frische, originelle Atmosphäre, der man nirgendwo anders begegnet und die sich mit einem hervorragenden Service verbindet. Das Borgo Egnazia ist ganzjährig geöffnet und verfügt über 63 Zimmer, 92 Ferienapartments bzw. -häuser und 28 Villen, mehrere Restaurants, zwei wunderschöne private Strandclubs, Innen- und Außen-Swimmingpools, Tennisplätze und den San Domenico Golfplatz – ein 18-Loch-Parcours inmitten von mediterranen Gärten und Olivenhainen mit Blick aufs Meer. Ferner beherbergt das Borgo Egnazia die Vair Spa („vair“ bedeutet im apulischen Dialekt „echt“), die den Schwerpunkt ihrer Behandlungen auf die innere Schönheit legt und sich an alten Traditionen inspiriert, die alle Dialektnamen tragen. www.borgoegnazia.com

Firmenkontakt
Borgo Egnazia
Valentina De Luca
Savelletri di Fasano 1
72015 Fasano Brindisi Puglia
+39 080 225 5000
info@borgoegnazia.com
https://borgoegnazia.com/

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Michael Hatemo
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
+49 2204 987 99 30
m.hatemo@aopr.de
https://www.aopr.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Wenn das Bad zum Kunstobjekt wird

Die 5 bedeutendsten Designer der Sanitärbranche

Badezimmer, die primär funktionelle Aspekte bedienen, sind lange überholt. Gewiss müssen sie in erster Linie Ansprüche an Hygiene und Komfort erfüllen, dennoch fällt bei der Badezimmereinrichtung zunehmend ein anderer Aspekt ins Gewicht. Es wird immer mehr Wert auf Design gelegt, das sowohl zweckmäßigen als auch optischen Anforderungen gerecht wird. Hier versagen unscheinbare Sanitärartikel oftmals. Wir verlangen nach Neuartigem und Einzigartigkeit – Wünsche, die Sanitärhersteller durch das Hinzuziehen bekannter Designer zu erfüllen wissen. Lernen Sie die 5 bedeutendsten Designer der Sanitärbranche kennen, die Sanitärartikel mit Kunstcharakter schaffen und damit jedes Badezimmer zu einem wahren Blickfang aufwerten.

Philippe Starck: Als begnadeter Produktdesigner machte sich Philippe Starck in den 1980er Jahren international einen Namen. Er verfolgte schon damals die Idee, dass moderne Formen nicht neu erfunden werden müssen. Stattdessen orientierte sich sein Design an der Wiederentdeckung von Urformen. Erkenntlich wird dies unter anderem bei der Serie Duravit ME by Starck. Von pur über elegant bis hin zu natürlich und völlig unangepasst deckt sie alles ab. Filigrane Formen und dünne Ränder versprechen puristische Leichtigkeit und schaffen einen ganz eigenen Lifestyle-Flair.

Stefano Giovannoni: Der italienische Architekt und Designer Stefano Giovannoni ist bekannt durch seine originellen Designs, die er seit mehreren Jahren für die Designfabrik Alessi entwirft. Seine Arbeiten greifen überwiegend archetypische Symbole der Natur auf, wie es beispielsweise die designpreis-prämierte Keramikserie Ilbagnialessi One von Laufen tut. Sie ist ein Bad-Entwurf, der in der Welt des Wohn-Designs seit Jahren verzaubert: Zeitlos in der Formgebung, voll Phantasie und auch ein bisschen exzentrisch. Hier fiel Giovannoni sofort das Bild vom Wasser ein, das den Stein glättet – ein Sinnbild, das von der Keramik perfekt wiedergeben wird.

Antonio Citterio: Antonio Citterio ist ein vielgefragter Architekt aus Italien, der sich auf ausdrucksstarke Möbel als unverkennbares Statement konzentriert. Gefeiert wird er unter anderem für seine Zusammenarbeit mit dem deutschen Qualitätshersteller Axor. Hier hat er die Armaturen und Brausen der Serie Citterio entworfen. Sie zeichnen sich durch markante Linienführungen, weichen Radien und ausgeprägte Flächen aus, die sie zu einem monumentalen Meisterwerk des Neoklassizismus der 30er Jahre machen.

Arik Levy: Für Arik Levy bedeutet gutes Design, Produkten über den reinen Nutzen hinaus nicht nur Langlebigkeit und ökologische Qualitäten zu verleihen, sondern auch Persönlichkeit. Sichtbar wird dies bei den Badewannen und Waschtischen der Serie Emerso von Kaldewei. Diese beeindruckenden Badskulpturen mit scheinbar endlos fließenden Formen verbinden auf ganz natürliche Weise Ergonomie und Design. Die konisch zulaufende vollemaillierte Außenform der Badewanne verleiht ihr die Anmut eines modernen Kunstwerks, während der invers aufgebaut Waschtisch Subtilität und Harmonie ausstrahlt.

Robert Levien: Der mehrfach ausgezeichnete Produktdesigner Robin Levien entwirft bereits seit vielen Jahren innovative Badkollektionen. Seine cleveren Designs nutzen den verfügbaren Raum optimal aus. Als Royal Designer for Industry entwickelt Robin Levien funktionale und zeitgemäße Badkollektionen, wie es auch bei Connect Space der Fall ist. Diese Serie von Ideal Standard ist speziell für kleine Badezimmer und Gäste-WCs konzipiert und bietet Produkte und intelligente Stauraumlösungen, die durch eine geschickte Raumnutzung dabei helfen, viel aus kleinen Badezimmern rauszuholen.

Finden Sie weitere Sanitärartikel mit Kunstcharakter auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Atemlos unter der Mitternachtssonne

(Mynewsdesk) Im Juni starten Triathleten in Lahti zum Nokian Tyres IRONMAN 70.3

Bochum, 19. März 2019 – Dieser Triathlon ist in jeder Hinsicht atemberaubend: In der unglaublichen Atmosphäre der Mitternachtssonne werden sich in Lahti Triathleten aus aller Welt am 29. Juni beim nördlichsten 70.3-Rennen messen. Wie bei der begeisternden Premiere im letzten Jahr führt der Dreikampf über die halbe Ironman-Distanz durch Waldstücke und kleine Dörfer in der finnischen Seenlandschaft, gestartet wird am Nachmittag. Einmalige Momente eines endlosen Tages sind also für Athleten und Zuschauer garantiert.

Mehr als nur ein Triathlon

Lahti ist eine der wichtigsten Sportstädte im Norden Europas, die Liste der Veranstaltungen ist lang und vielseitig. Im Winter ist Lahti Schauplatz für Weltcups, wie etwa den Lahti Ski Games FIS Weltcup. In den nordischen Skidisziplinen fanden 2017 hier die Nordischen Skiweltmeisterschaften statt. Seit 2018 gehört die rund 100 Kilometer von Helsinki entfernt liegende Stadt zu den Austragungsorten der Triathlon-Wettkämpfe über die halbe Ironman-Distanz. Doch der Nokian Tyres IRONMAN 70.3 ist mehr als eine Veranstaltung für Ausdauersportler. Er bietet eine direkte Begegnung mit Leben und Natur im Norden Europas. Die Strecke führt die Sportler durch die einmalige Seenlandschaft Finnlands. Die Schwimmdistanz von 1,9 Kilometern legen die Sportler auf einer Runde im zwischen 16 und 20 Grad warmen Vesijärvi-See zurück, nach dem ersten Wechsel führt dann die Radstrecke über ein welliges Terrain mit rund 600 Höhenmetern. Beim abschließenden Halbmarathon geht es in zwei Runden zum größten Teil am flachen Seeufer entlang.

Weitere Veranstaltungen sind zum Beispiel der Finlandia Ski Marathon, RedBull400, ValtteriBottas Duathlon oder die FIA Historic Rally. Ab 2020 erwartet man den MotoGP.

Kämpfen und Staunen unter der Mitternachtssonne

In Lahti werden insgesamt 60 Startplätze für die Weltmeisterschaften für den IRONMAN 70.3 2019 in Nizza vergeben. Dabei wartet auf die Teilnehmer beim nördlichsten 70.3-Wettkampf weltweit eine Besonderheit, denn Ende Juni findet das Rennen unter der Mitternachtssonne statt. Der Startschuss erfolgt um 16 Uhr, Zielschluss ist um Mitternacht. Helligkeit für Schwimmen, Radfahren und Laufen ist an einem nicht enden wollenden Tag garantiert. Beste Bedingungen zudem für Zuschauer und Betreuer – dazu gehört auch, dass der Start- und Zielbereich am Passagierhafen des Sees und beim Kongresszentrum Sibeliustalo in der Nähe der Innenstadt leicht zu erreichen ist.

Outdooraktivitäten in allen Variationen

Lahti bietet Sport- und Outdoorfans ein geradezu unerschöpfliches Revier. Die Landschaft im Umland der Stadt ist die perfekte Destination für Wassersportler. Im Sommer können Besucher in die erfrischenden glasklaren Seen springen und schwimmend ihre Runden drehen, möglich sind auch Fahrten mit dem Kanu oder dem Ruderboot oder Stand-up-Paddling. Ein ausgefallenes Erlebnis mit besonderem Ausblick bietet das Freibad, das jeden Sommer zu Füßen der Skisprungschanzen eingerichtet wird. In der Stadt gibt es ein Netz an Jogging-Strecken, auch in der Umgebung können die Wälder auf zahlreichen Routen mit Lauf- oder Wanderschuhen erkundet werden. Trails führen durch den Päijänne National Park mit seinen mehr als 50 unbewohnten Inseln oder in die bei Wanderern beliebte Region Evo. Nicht fehlen darf bei einer Reise nach Finnland der Besuch einer Sauna, natürlich mit einem anschließenden Bad in einem der unzähligen Seen.

Die höchste Lebensqualität weltweit

In Finnland wird aus der Natur das Maximale herausgeholt, ohne sie zu beeinträchtigen. 2018 erreichte das nordeuropäische Land im World Happiness Report, in dem 156 Länder nach dem Level der Lebensfreude und -qualität bewertet werden, Platz eins. Ein Ergebnis, das nicht überrascht. Gäste können diese gute Stimmung hautnah erleben, etwa beim Entspannen in einer der zahlreichen kleinen Blockhütten samt eigener Sauna an den Ufern der vielen Seen der Region Lahti. Ein wichtiger Aspekt der besonderen Lebensqualität zwischen Ostsee und Lappland ist auch die nordische Küche mit ihren vielen Spezialitäten. Die Fische werden direkt in den Seen gefangen, die Natur bietet eine bunte Vielfalt an frischen Produkten wie Beeren und Pilzen. Berühmt sind die Bäckereien für ihr außergewöhnliches Roggenbrot und die Piroggen, das kühle Bier am Abend offerieren zahlreiche lokale Kleinbrauereien.

Hinweis für die Redaktion

Mehr Informationen zur Lahti Region finden sich unter: https://visitlahti.fi/

Zusätzliches Bild- und Infomaterial finden Sie hier.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im THE DESTINATION OFFICE

Über The Destination Office

The Destination Office ist eine Full-Service-Destination-Marketing-Agentur. Wir öffnen Türen zu spektakulären Destinationen und zu einzigartigen Tourismus-Erlebnissen, zu Journalisten, Reiseveranstaltern, Reisebüros und Verbrauchern. Unsere Leidenschaft gehört den Menschen, Orten und Geschichten.

Weitere Informationen warten auf Sie unter http://www.destination-office.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: http://www.facebook.com/destinationoffice und verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter: http://twitter.com/DestOffice

Firmenkontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://www.themenportal.de/sport/atemlos-unter-der-mitternachtssonne-21155

Pressekontakt
THE DESTINATION OFFICE
Lena Ollesch
Lindener Straße 128
44879 Bochum
0234 89037937
lena@destination-office.de
http://shortpr.com/a6r8mf

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Dünnwandige Keramik – der neue Trend im Bad

Das haben die Waschtische zu bieten

Waschtische aus dünnwandiger Keramik gelten als neuer Trend im Bad. Wem der Begriff fremd ist, wird schnell verstehen, warum die modernen Waschtische auf Anhieb überzeugen. Im Vergleich zu herkömmlicher Keramik, ist dünnwandige Keramik besonders filigran verarbeitet. Gleichzeitig bietet sie ein besonders hohes Maß an Robustheit. Dies geht mit gleich mehreren Vorteilen einher.

Waschtische aus dünnwandiger Keramik wirken besonders leicht und reduziert. Damit greifen Sie den aktuellen Trend des puristischen Minimalismus auf und integrieren sich problemlos in jedes Badambiente. Zusätzlich wird die Umsetzung von neuartigen Design-Konzepten ermöglicht. Mit Hilfe dünnwandiger Keramik sind weitaus präzisere Ergebnisse mit schmalen Rändern und engen Radien umsetzbar. Hierdurch werden insbesondere Aufsatzwachstische in ein völlig neues Licht gerückt. Bislang gelten Sie als eine von wenigen Waschtisch-Variante, die den Trend einer dünnen Wandbreite aufgreifen.

Neben optischen Pluspunkten weiß dünnwandige Keramik auch in Sachen Komfort zu überzeugen. Bei identischen Abmessungen und Außenmaßen bedeutet ein dünnerer Beckenrand ein größeres Innenbecken für mehr Bewegungsfreiraum bei der täglichen Pflege. Die bekannten Vorzüge herkömmlicher Keramik bleiben jedoch erhalten: Dünnwandige Waschtische sind unempfindlich gegenüber Stößen und Kratzern, gelten als besonders hygienisch und pflegeleicht und sind UV-beständig wie auch chemikalienresistent.

Ein weiterer Vorteil filigraner Waschtische ist die – im Vergleich zu Waschtischen aus herkömmlicher Keramik – umweltfreundlichere Herstellung. Dünnere Ränder bedeuten einen geringeren Rohstoffverbrauch. Dieser Aspekt spricht bereist für sich, ist jedoch erst der Anfang einer langen Liste von Argumenten für dünnwandiger Keramik. Denn weniger Material hat ein geringeres Gewicht zur Folge, was vor allem dem Transport zu Gute kommt. Ferner tragen ein verringerter Energie- wie auch wasserbedarf bei der Produktion zur Nachhaltigkeit bei.

Ermöglicht wird all dies durch die Kombination aus verschiedenen Materialien. Der Schweizer Keramik-Spezialist Laufen ist beispielsweise bekannt für seine Saphirkeramik – das revolutionäre Resultat der über Jahre dauernden Forschung und Entwicklung mit der Zusammensetzung von Keramik-Werkstoffen. Villeroy & Boch hingegen gelingt dünnwandige Keramik mit der Verschmelzung ausgewählter natürlicher Rohstoffe wie Feldspat, Quarz, Ton und Titandioxid. Diese legen den Baustein für die dünne und dennoch äußerst robuste Materialinnovation TitanCeram. Duravit nutzt derweil den Begriff DuraCeram, Ideal Standard Diamatec. Sie alle gelten als eine eigens gefertigte Spezialmasse, die formschöne und zugleich unschlagbare Aufsatzwaschtische in besonders dünnem Design schaffen.

Weitere Hersteller dünnwandiger Waschtische finden Sie auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Bildquelle: @villeroy&boch

Pressemitteilungen

Halten mehr als 1.000 Meilen: Hochleistungs-Sportschuhe von UK Gear jetzt auch in Deutschland erhältlich

Die extrem haltbaren und vom Militär mitentwickelten Sportschuhe PT-1000 können sich ambitionierte Runner zum Jahresstart auf www.ukgear.de zum Aktionspreis von nur 119 Euro sichern.

Weltweit vertrauen Ultra-Marathon-Läufer, Extremsportler und Männer, die beim Training immer an neue Grenzen gehen wollen, bereits seit einem Vierteljahrhundert auf die Sportschuhe von UK Gear ( https://www.ukgear.com ). Die extrem haltbaren und vom Militär mitentwickelten Sportschuhe PT-1000 können sich ambitionierte Runner zum Jahresstart auf https://ukgear.de jetzt zum Aktionspreis von nur 119 Euro sichern.

Hamburg / Warwickshire, 21. Januar 2019 – Neues Jahr, neue (Lauf-)Ziele: 2019 ist ein gutes Jahr für alle, denen „normales“ Training nicht reicht. Denn der neue ultra-starke UK Gear Sportschuh PT-1000 hält über 1.000 Meilen – und damit zweimal länger als jeder andere Sportschuh. Davon können sich nun auch Intensiv-Läufer und Extremsportler in Deutschland (sowie in Österreich und in der Schweiz) selbst überzeugen.

„Der UK Gear PT-1000 ist ein vom Militär mitentwickelter und getesteter Extrem-Laufschuh und der effizienteste Marathonschuh für das Gelände und die Straße“, erklärt Stephen Heaps von UK Gear. „Wir bieten „Performance Footwear“, die den härtesten Bedingungen standhält – dank biomechanischer Technologie und des hochwirksamen Schutzes fortschrittlicher Bioflex-Technologie. Das macht den UK Gear PT-1000 zum unschlagbaren Trainingspartner – vor allem in der kalten Jahreszeit und für Läufer, die bei jedem Wetter trainieren.“

UK Gear ist seit einem Vierteljahrhundert der militärische Maßstab bei Sportschuhen

Gegründet 1993, mit Hauptsitz in Warwickshire (UK), ist UK Gear der führende Hersteller für Ultra-Sportschuhe, die Spitzenleistungen garantieren. „UK Gear steht für außergewöhnliche Qualität im Sportsegment, die vor allem darauf aufbaut, dass die Marke stets Vorkämpfer und Trendsetter ist und so ihr Leistungsspektrum kontinuierlich erweitert. Vor dem Hintergrund, dass das britische Militär die Schuhe auf das Härteste getestet und mitentwickelt hat, bietet die Marke einen – im wahrsten Sinne – unschlagbaren Mehrwert: UK Gear ist durch den Anspruch, höchsten und auch extremen Anforderungen gerecht zu werden, seit Jahrzehnten die militärische Benchmark auf dem Sportschuhmarkt.“

Keine Ausreden, keine Kompromisse. GET SERIOUS. EVERYTHING ELSE IS JUST A GAME.

Der leichte wie robuste Ultra-Laufschuh UK Gear PT-1000 ist ideal für Marathon-, Ultramarathon-, und Trail-Running sowie für Parcours- und Hindernisläufer. Er wurde vom British Army“s Physical Training Corps (APTC) mitentwickelt, getragen und getestet. Sportler in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die 2019 an und über ihre Grenzen gehen (wollen), können nun auch von der Erfahrung der UK Gear Forschung und Produktion profitieren.

Die limitierte Erstauflage des UK Gear PT-1000 gibt es ausschließlich online im Direktvertrieb. Auf www.ukgear.de können sich ambitionierte Sportler zum Jahresstart ihren PT-1000 sichern, solange der Vorrat reicht – und das risikolos mit 30 Tage kostenlosem Rückgaberecht.

Über den Hochleistungs-Sportschuhhersteller UK Gear:

UK Gear wurde 1993 gegründet und hat seinen Hauptsitz und Kundendienst in Warwickshire, England. Es hat auch eine internationale Niederlassung in Kalifornien, USA. Das Unternehmen ist als führender Hersteller von Hochleistungs-Sportschuhen anerkannt und hat sich durch Pionierarbeit bei der Weiterentwicklung von Sportartikeln einen starken Ruf erworben.

UK Gear bleibt als britisches Unternehmen in Privatbesitz einer Reihe von Grundprinzipien verpflichtet, die Maßstäbe setzen für die detaillierte Qualität und technische Überlegenheit der unter ihrem Markennamen vermarkteten Produkte, die Integrität der Fertigung und die uneingeschränkte Verpflichtung zur vollständigen Kundenzufriedenheit.

https://www.ukgear.com

Medienkontakt:

Public Relations Agentur
Görs Communications
0800-46377266
Info (at) goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Über den Hochleistungs-Sportschuhhersteller UK Gear:

UK Gear wurde 1993 gegründet und hat seinen Hauptsitz und Kundendienst in Warwickshire, England. Es hat auch eine internationale Niederlassung in Kalifornien, USA. Das Unternehmen ist als führender Hersteller von Hochleistungs-Sportschuhen anerkannt und hat sich durch Pionierarbeit bei der Weiterentwicklung von Sportartikeln einen starken Ruf erworben.

UK Gear bleibt als britisches Unternehmen in Privatbesitz einer Reihe von Grundprinzipien verpflichtet, die Maßstäbe setzen für die detaillierte Qualität und technische Überlegenheit der unter ihrem Markennamen vermarkteten Produkte, die Integrität der Fertigung und die uneingeschränkte Verpflichtung zur vollständigen Kundenzufriedenheit.

Presse- und Medienkontakt UK Gear:

Görs Communications sorgt für Kundengewinnung, besseres Image, Bekanntheits- und Umsatzsteigerung durch gezielte PR und Marketingkommunikation. Als Unternehmensberatung, als Agentur und als Coach für Public Relations (PR), Marketing und Digitalisierung helfen wir unseren Kunden, mit optimierter Kommunikation und modernem Onlinemarketing viel mehr zu erreichen: Mehr Umsatz, mehr Kunden, mehr Bekanntheit, mehr Aufmerksamkeit, klare Positionierung, cleveres Marketing, professionelle PR.

Wir konzentrieren uns auf das, was wir am besten können: Communications, Consulting, Content und Coaching. Für alles andere greifen wir bei Bedarf auf unserer über Jahrzehnte gewachsenes, erfahrenes und belastbares Experten-Netzwerk zurück.

Wir lieben und leben hanseatische Werte. Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit sind und bleiben unsere Maximen. Deshalb schätzen uns unsere Kunden seit vielen Jahren als Berater, Coach und Sparringspartner auf Augenhöhe. Vor allem in Hamburg und Schleswig-Holstein, aber auch über Norddeutschland hinaus.

Weitere Informationen, Kontakt und Beratungsanfragen: https://www.goers-communications.de

Kontakt
Görs Communications
Daniel Görs
Westring 97
23626 Lübeck-Ratekau
080046377266
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.