Tag Archives: Lead-Generierung

Pressemitteilungen

Chatbot für Makler ermöglicht einfache Lead-Generierung

Makler-Anfragen.immo bietet Landingpages mit Leadgenerator und Wohnmarktanalyse für Makler. Jetzt wurde das Angebot um einen selbstlernenden Chatbot erweitert.

Bei Makler-Anfragen.immo erhalten Immobilienmakler Landingpages, die genau auf ihre Bedürfnisse und auf die Bedürfnisse der potenziellen Kunden abgestimmt sind. Ein Leadgenerator übernimmt den Erstkontakt.

Neu ist ein selbstlernender Chatbot, der dem Makler die Arbeit noch mehr vereinfacht. Außerdem werden Immobilienverkäufer schneller abgeholt und landen nicht in der unbeliebten Warteschleife. Details zum Chatbot für Makler gibt es hier.

Zunächst die Funktionen des Chatbots für Immobilienmakler auf einen Blick:

>> versteht Texte in natürlicher Sprache
>> häufig gestellte Fragen zu Immobilien sind implementiert
>> lernt selbstständig anhand der Gesprächsverläufe
>> kann in Facebook Messenger eingebunden werden
>> Inhalte werden regelmäßig aktualisiert
>> Gesprächsverläufe werden regelmäßig ausgewertet
>> bis zu 5.000 Chats pro Monat

Chatbot für Makler unterstützt effizient die Kundenakquise

Ein Chatbot kann mehr Anfragen beantworten und mehr Geschäfte abschließen, als es dem Makler und seinen Mitarbeitern möglich ist. Der Chatbot von Makler-Anfragen.immo ist genau auf die Anforderungen im Immobilienhandel zugeschnitten.

Makler profitieren von der großen Anzahl an Erstkontakten, die durch den Chatbot bearbeitet werden können. Immobilienverkäufer schätzen die schnelle und unkomplizierte Hilfe. Der Chatbot für Makler lernt aus den Verläufen der Gespräche, zukünftige Anfragen noch treffender zu beantworten.

„Durch die breite Verwendung von digitalen Sprachassistenten wie Siri, Alexa und Cortana ist der Schritt zum Chatbot auf Webseiten klein. Die Nutzer gewöhnen sich schnell daran, dass einfachere Anfragen automatisiert beantwortet werden“, erklärt Andreas Konopka, Inhaber von Makler-Anfragen.immo. „Kaum jemand findet es heutzutage noch komisch, mit einer guten künstlichen Intelligenz zu kommunizieren. Mittlerweile ist die Technik von Chatbots so ausgereift, dass auch unser spezieller Chatbot für Makler die weitaus meisten Anfragen potenzieller Kunden zufriedenstellend löst.“

Mehr Informationen gibt es auf der Website von Makler-Anfragen.immo oder über das Kontaktformular.

Makler-Anfragen.immo aus dem nordrhein-westfälischen Dorsten unterstützt Immobilienmakler mit modernen Online-Konzepten bei der effizienten Kundenakquise. Zu den aktuellen Services gehören die Landingpage, Webhosting, der Leadgenerator, der Chatbot sowie zur Erfolgskontrolle das Conversion Tracking.

Firmenkontakt
Makler-Anfragen.immo
Andreas Konopka
Fährstraße 18
46282 Dorsten
+49 2362 96987-86
+49 2362 96963-35
info@makler-anfragen.immo
https://www.makler-anfragen.immo/

Pressekontakt
WORTKIND® Texte, Marketing, PR und Coaching
Ursula Martens
Erdinger Straße 74a
85356 Freising
+49 81 61 – 86 27 67
ursula.martens@wortkind.de
https://www.wortkind.de/pressearbeit

Bildquelle: offenblende

Pressemitteilungen

DiMarEx: 35 Fachvorträge zu Trends und Hypes im Digitalen Marketing

Macher des digitalen Marketings lüften in der 5tägigen WebKonferenz ihre Geheimnisse zu Tools und Lösungen für optimale Vermarktungsstrategien.

DiMarEx: 35 Fachvorträge zu Trends und Hypes im Digitalen Marketing

DiMarEx – 28.01.-01.02.2019

Wer ein Blick wirft in die Agenda der DiMarEx Webkonferenz, die unter dem Motto steht „Die Geheimwaffen moderner Marketing Manager“, staunt nicht schlecht. Namhafte Aussteller der DiMarEx – der virtuellen Messe für E-Commerce und Digitales Marketing – decken mit ihren Vortragsthemen nahezu alle Bereiche des digitalen Marketings ab. Die Webkonferenz – live vom 28.01. bis 01.02.2019 – ist das Highlight der DiMarEx. Kostenfreie Anmeldung unter https://www.dirmarex.de

Eröffnet wird die WebKonferenz am 28.01.2018 um 10:00 Uhr mit einem Rundgang über das virtuelle Messegelände und einem Vortrag des Veranstalters Martin Schulz – msConsult [Events over IP]. Er präsentiert seine Geheimwaffen „Virtuelle Messen und Events“ als innovatives Marketinginstrument und dessen enormes Potential im digitalen Marketing.

Wer im Marketing tätig ist, weiß um die Fülle ausgeklügelter Tools und Leistungen, die Unternehmen zu besserer Sichtbarkeit verhelfen und bei der Lead-Generierung unterstützen . Doch die Recherche in Hinblick auf „welcher Anbieter, welches Tool und welche Leistung passt am besten zu unseren Anforderungen“ ist aufwendigm; die Zahl der Anbieter ist extrem groß und die Angebote meist sehr komplex.

Da spielt eine digitale Veranstaltung wie die DiMarEx ihre Vorteile aus und wird dem Anspruch des Digitalen Marketings absolut gerecht. Die Agenda mit über 35 Fachvorträgen zu allen Facetten des digitalen Marketings und E-Commerce wird von innovativen Firmen und Agenturen gestellt, die dem Online Publikum ihre Leistungen und Lösungen näher bringen. Besucher können sich bereits im Vorfeld zu allen Vorträgen ihrer Wahl anmelden und damit ihre persönliche Agenda zusammenstellen. Der nächste Schritt ist ein schneller Klick zum virtuellen Messestand des Wunsch-Ausstellers, wo nicht nur weitergehende Informationen und Videos das Angebot beschreiben; ein kompetenter Ansprechpartner steht direkt im LiveChat parat für Fragen des Besuchers oder den Austausch von Kontaktdaten.

Die DiMarEx Webkonferenz findet live in der Zeit vom 28.01.2019 – 01.02.2019 statt. Die virtuelle Ausstellung ist bis einschließlich 31.03.2019 für Fachbesucher geöffnet – dort stehen die Fachvorträge als Video-Aufzeichnungen zur Verfügung.
Die DiMarEx wird auf der Plattform für virtuelle Messen und Konferenzen „EXPO-IP“ veranstaltet. Besucher können mit jedem beliebigen Endgerät (Desktop, Tablet und Smartphone) bequem an der DiMarEx teilnehmen.

Der Besuch der virtuellen Messe und die Teilnahme an der Webkonferenz ist für Fachbesucher kostenfrei. Interessierte registrieren sich zur DiMarEx unter: http://www.dimarex.de

Veranstalter der DiMarEx:
msConsult [events over IP]
Robert-Bosch Strasse 7
64293 Darmstadt

msConsult, in 1995 gegründet mit Sitz im Technologie- und Innovationszentrum Darmstadt, ist seit 2003 Full-Service Dienstleister für alle Belange rund um Online Events (Virtuelle Messen, Online Konferenzen, Webinare, interaktive Livestreams).

Mit ihrem eigenen Produkt EXPO-IP bietet msConsult eine Plattform für virtuelle Messen und Kongresse, mit der unterschiedlichste Formate von Online Events abgebildet werden können.

Mit erfolgreichen Veranstaltungen wie z.B. der „VExCon“, der „Soldata“, der „ADN Cloud Conference“ und nun auch der „DiMarEx“ sowie zahlreichen weiteren virtuellen Messen im Bereich Ausbildung und im HR-Umfeld beweist msConsult seit mehreren Jahren, dass Online Events absolut im Trend liegen und mehrere tausend Besucher digitale Veranstaltungen zu schätzen wissen. Unterstrichen wird dieses Interesse durch die von Martin Schulz, Geschäftsführer der msConsult initiierten und moderierten XING Gruppe „Online Event“ mit über 33.000 Mitgliedern.

Kontakt
msConsult [Events over IP]
Martin Schulz
Robert-Bosch-Strasse 7
64293 Darmstadt
+49.6151 800 21 81
dimarex@worldbit.de
https://www.worldbit.de/dimarex

Bau/Immobilien

Immobilien Marketing

Immobilien Marketing

Wir planen, realisieren und betreuen Ihren Immobilien Webauftritt und Geschäftsausstattung.

Immobilien zu Vermarkten bedarf einer ganz besonderen Kenntnis der Branche. Denn nur so kann es gelingen Konzepte zu erarbeiten, die Umsatz generieren.

Mehr Infos direkt unter http://www.swp24.com/news/immobilien-marketing

Unsere Produkte im Überblick:

WEBPRODUKTE | WEBMEDIEN | WEBDESIGN

– Immobilien Webseite
– Immobilien Leadpage
– Landingpage
– Immobilien Expose
– Onepage Websites
– Google Optimierung
– Google Ads kampagne optimierung

– – – –

DRUCKPRODUKTE | PRINTMEDIEN | MAKLER AUSSTATTUNG | IMMOBILIEN WERBUNG

– Immobilien Flyer
– Immobilien Broschür
– Immobilien Visitenkarte
– Immobilien Briefumschlag
– Immobilien Türhänger
– Immobilien Banner-
– Immobilien Logo
– Immobilien Zaun Banner

– – – –

IMMOBILIEN VIDEO | MAKLER VIDEO

– Immobilien Video
– Makler Video

Beim Besuch einer Immobilien Homepage wird der erste Eindruck in Sekundenbruchteilen vermittelt. Ein zeitgemäßes ansprechendes Design und eine übersichtliche Gestaltung geben dem Besucher ein gutes Gefühl.

Wir wissen was zu tun ist, um Google und Nutzer zu überzeugen. Dies haben wir in den letzten Jahren bereits viele Male unter Beweis gestellt. Unsere aussagekräftigen Referenzen lassen uns täglich ein Stück besser werden. 🙂

jetzt Referenzen ansehen
http://www.swp24.com/referenzen

Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Lernen Sie uns kennen !

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten
Tel.: 0911.308 444 777 0

– – – – –

#ImmobilienMarketing #KundenAkquise #KundenAkquirieren #ObjektAkquise #ObjektVermarkten #ObjektVermarktung #ImmobilienVermarkten #ImmobilienVermarktung #LeadGenerierung

Pressemitteilungen

Lead Management Summit 2018

HubSpot Demos am Stand von Mark Lotse

Am 10 und 11. April 2018 ist Mark Lotse mit einem Messestand auf der Lead Management Summit 2018 in Würzburg vertreten. Interessierte können sich eine HubSpot Demo anschauen und rund um das Thema Inbound Marketing beraten lassen. Im Vorfeld kann ein Demo-Termin hier vereinbart werden: https://blog.mark-lotse.com/leadmanagementsummit-2018

Am 10.- 11. April 2018 findet in Würzburger VCC Vogel Convention Center der Lead Management Summit 2018 statt. Hier können sich Unternehmen zu den aktuellen Entwicklungen in Sachen digitalem Lead Management informieren. Zum sechsten Mal lädt der Veranstalter marconomy dazu ein, sich über Strategien, Software-Tools und Best Practices im Bereich Lead Management auszutauschen. Mark Lotse, Inbound Marketing Agentur mit Standorten in Landau und Bremen, wird auf der Veranstaltung über die Möglichkeiten des Software-Tools HubSpot informieren. „Wir werden nicht nur einen Stand haben, sondern auch mit HubSpot am Live Tool Vergleich teilnehmen“, erzählt Christian Rieck, Geschäftsführer von Mark Lotse. „Die Aufgabenstellung ist spannend und aus dem Alltag eines b2b-Marketers gegriffen. Da HubSpot über eine große Bandbreite an Funktionen in Leadgenerierung und Lead Management verfügt, sind wir optimistisch, dass wir die Aufgaben mit HubSpot meistern werden“, so Christian Rieck weiter.

Digitales Lead Management immer noch eine Herausforderung für b2b-Unternehmen

Inoffizielles Motto der Veranstaltung ist in diesem Jahr „Schluss mit dem Buzzword Bingo“. „Eine Reaktion auf die unklaren Verhältnisse, die immer noch im digitalen b2b Lead Management herrschen“, ist sich Christian Rieck sicher. „Auch wir stellen immer wieder fest, dass es vielen b2b Unternehmen noch schwerfällt, konsequent digital zu denken und einen Überblick zu gewinnen über die zahlreichen Möglichkeiten, die ihnen in diesem Bereich offenstehen.“ Im Rahmen des Lead Management Summits können sich die Besucher in Themencamps, Workshops und Vorträgen informieren. „Eine tolle Chance, mal über den Tellerrand hinaus zu schauen und neue Eindrücke zu sammeln“, schließt Christian Rieck.
Mehr Informationen zur Veranstaltungspräsenz von Mark Lotse auf dem Lead Management Summit und die Möglichkeit zur Terminvereinbarung finden Interessenten hier: https://blog.mark-lotse.com/mark-auf-dem-lead-management-summit-2018

Mark Lotse berät und begleitet seine Kunden bei Content Marketing, Inbound Marketing und Online Leadgenerierung. Die HubSpot-Partner Agentur konzentriert sich stark auf Inhalte, vergisst dabei aber nie ihr Gespür für gutes Design. Für die Visualisierung selbst komplexester Inhalte bietet sich textzeichnerin aus gleichem Haus mit ihren Erklärvideos und Animationen an. Die Kunden wie Fiducia & GAD IT AG, SERVISCOPE AG oder Dr. Oetker Professional kommen hauptsächlich aus dem b2b-Umfeld.
www.mark-lotse.com

Kontakt
Mark Lotse
Sandra Rieck
Martin-Luther-Straße 45a
76829 Landau in der Pfalz
06341/265 99 00
sandra@mark-lotse.com
http://www.mark-lotse.com

Pressemitteilungen

Aus evania MEDIA wird Audience Serv

Ein neuer Name für bewährte Kompetenz

Aus evania MEDIA wird Audience Serv

Audience Serv Logo

Für viele Werbetreibende war evania MEDIA seit Jahren zuverlässiger Partner in Sachen E-Mail Marketing.
In den letzten Jahren hat das Unternehmen stetig an der Weiterentwicklung seiner Produkte gearbeitet und sich zu einem internationalen Zielgruppen-Spezialisten entwickelt.
Um der positiven Entwicklung Rechnung zu tragen und einen Meilenstein für den weiteren Erfolg des Unternehmens zu setzen, haben sie sich zu einem Rebranding entschlossen.

Audience Serv wird auch in Zunft unter der Philosophie „Für jedes Produkt gibt es die perfekte Zielgruppe!“ E-Mail Kampagnen für seine Kunden umzusetzen.

„Ich freue mich unter dem neuen Namen weiterhin das Wachstum des Unternehmens voranzutreiben.“ sagt David Pikart, Geschäftsführer der Audience Serv GmbH.

Audience Serv ist ein internationaler Zielgruppen-Spezialist mit Büros in Berlin, Singapur und Hanoi. Für das in 2008 gegründete Unternehmen arbeiten über 40 Audience-Experten in 17 Ländern an der Weiterentwicklung der perfekten Methode zur Zielgruppen-Segmentierung. Unter Anwendung von Techniken des Machine Learnings und der künstlichen Intelligenz hebt Audience Serv das Direct-Marketing auf ein völlig neues Performance-Level.

Kontakt
Audience Serv
David Pikart
Kemperplatz 1
10785 Berlin
030 467 24010
info@audienceserv.net
http://audienceserv.com

Pressemitteilungen

Meetup 03.11. 2016 in Frankfurt am Main

„Brand Experience auf dem digitalen Finanzplatz“

Meetup 03.11. 2016 in Frankfurt am Main

Meetup am 03. November 2016 “ „Brand Experience auf dem digitalen Finanzplatz“

Am 03.11.2016 ab 13:30 Uhr treffen sich Experten aus der digitalen Finanzwirtschaft in Frankfurt am Main und diskutieren über die Rolle der „Brand Experience“ in der Produktentwicklung und in der Kommunikation von Finanzprodukten. Die halbtägige Veranstaltung richtet sich an Produktmanager, Marken-und Marketing-Verantwortliche aus der Finanzindustrie.

Zur Zeit sorgen die Fintechs für Wirbel auf dem digitalen Finanzplatz. Und das schlägt sich auch rechnerisch zu Buche: Die fünf größten Fintech-Firmen weltweit sind wertvoller als die fünf größten deutschen Banken.

Im Meetup verfolgen die Experten die These, dass der Schlüssel zum Erfolg vieler Fintechs in der Brand Experience liegt. Brand Experience wird in Zeiten, in denen klassische Bankprodukte Me-too-Produkte sind, zu einem wichtigen Wettbewerbskriterium. Bankgeschäfte werden zum digitalen Service, Fintechs erreichen damit in kürzester Zeit Markenrang. Markenerlebnisse werden zu einem Produktmerkmal und schaffen Vertrauen. Sie sind die Voraussetzung, um neue Kunden zu gewinnen, Bestandskunden zu binden und erfolgreich Upselling zu betreiben.

Verschiedene Redner von Fintech bis Großbank beleuchten das Thema und zeigen anhand von ausgewählten Fallbeispielen, welche Rolle die Brand Experience in der Produktentwicklung und in der Kommunikation spielt. Redner sind: Dr. Oliver Vins, Vaamo AG, Andreas Kern, wikifolio, Julian Setzer ING Diba und Lars Ohlerich, salient doremus. Nach den Vorträgen sind alle Teilnehmer aufgerufen sich in verschiedenen Poster-Sessions einzubringen, und einen kontroversen Austausch mit Branchenkollegen zu führen.

Die Veranstaltung wird von salient doremus organisiert. Um eine entspannte Atmosphäre für den fachlichen Austausch mit den Kollegen aus der Branche zu garantieren, ist die Teilnehmerzahl auf 30 begrenzt. Weitere Informationen und die Anmeldung befinden sich unter: www.brand-happens.de. Jetzt zum Meetup anmelden.

salient doremus ist Spezialist für digitale Kommunikation und bietet umfassende Services für E-Business, Finanzkommunikation und Markenkommunikation. Die GmbH gehört anteilig zur weltweit aufgestellten doremus- Gruppe, eine 100%-Tochter der Omnicom-Gruppe und kombiniert die Flexibilität und Schlagkraft einer inhabergeführten Agentur mit den Möglichkeiten einer global agierenden Netzagentur.
Weitere Informationen finden Sie unter www.salient-doremus.de

Kontakt
salient GmbH
Peter Biler
Lindleystraße 12
60314 Frankfurt am Main
069 65 0096 20
biler@salient-doremus.de
www.salient-doremus.de

Pressemitteilungen

Xirrus führt neues Partnerprogramm Xcellerate ein

Neues Channel-Programm bietet neue Tools, Abschlussregistrierung, Lead-Generierung, Vertriebsportal, lokale Ressourcen und die Xirrus University

Xirrus führt neues Partnerprogramm Xcellerate ein

Jillian Mansolf, Chief Marketing Officer bei Xirrus

THOUSAND OAKS, Kalifornien, 26. Mai 2015: Xirrus, führender Anbieter von Hochleistungs-Wi-Fi-Netzwerken, gibt die Einführung seines Xirrus Xcellerate Partnerprogramms bekannt, um sein wachsendes Netz globaler Vertriebskanäle zu erweitern. Das Xcellerate Partnerprogramm ist ab sofort nutzbar und soll die Channel-Partner von Xirrus beim Verkauf sowie den damit verbundenen Services unterstützen.

Das Xcellerate-Programm bietet die drei Kategorien Authorized, Premier und Elite mit den folgenden Leistungen:
– Vertriebsportal und automatisierte Abschlussregistrierung – Das interaktive Vertriebsportal von Xirrus wurde vollständig neu gestaltet und bietet nun eine Abschlussregistrierung zum Schutz der Margen sowie neue Tools für das digitale Marketing, um die Anforderungen der Partner zu erfüllen.

– Lead-Generierung – Neben einem internen Vertriebsteam, dessen Ziel die Generierung neuer Absatzmöglichkeiten ist, bietet die Lead-Generierung auch neue Marketinginitiativen, um die Bekanntheit von Xirrus zu erhöhen.

– Angebotsgenerator – Xirrus Edge ist ein Tool, das bei der Erstellung von Angeboten hilft. Es strukturiert Vertriebsvorgänge und quantifiziert dynamisch den Nutzen und den ROI von Xirrus, auch im Vergleich zu den Mitbewerbern.

– Anpassbare Channel-Inhalte – Unterstützung durch vertikale Marketingkampagnen mit Co-Branding, Datenblättern und Online-Ressourcen, die den Partnern helfen, Produkte von Xirrus strategisch vermarkten und verkaufen zu können.

– Lokale Ressourcen – In seinem globalen Netzwerk arbeitet Xirrus mit Partnern auf lokaler Ebene, um die Anforderungen der Kunden in den regionalen Märkten zu erfüllen.

– Xirrus University -Online-Zertifizierungsprogramm für Vertrieb und Technik. Mit Xirrus University erfahren Partner alles über den Vertrieb der Xirrus-Produkte, sie können das Xirrus-Netzwerk nutzen, indem sie mit anderen Resellern in Kontakt treten und Erfahrungen austauschen können.

– Kostenlose Geräte – Demo-Geräte für qualifizierte Verkaufschancen und kostenlose Access Points für vertriebsbezogene und technische Zertifizierungen.

„Die Forderung nach einem schnellen, zuverlässiges W-LAN-Netzwerk zur Unterstützung der explosionsartig ansteigen Zahl an Geräten braucht skalierfähige W-LAN-Lösungen. Xirrus ist der einzige Anbieter der branchenweit die höchste WiFi-Benutzerdichte mit 2 bis 16 Funkmodulen bietet. Damit erfüllen wir die Anforderungen unserer Kunden hinsichtlich Kapazität und Benutzerzahl“, sagt Maximilian Pfister, Managing Director bei Niteflite Networxx. „Wir freuen uns sehr über das neue Xcellerate Partner-Programm, das zahlreiche Vorteile für uns bereithält, um unser Geschäft stetig zu steigern.“

„Unsere Channel-Partner sind der verlängerte Arm unseres Unternehmens und verdienen neben besten Produkten auch eine optimale Unterstützung, damit sie erfolgreich sein können“, sagt Jillian Mansolf, Chief Marketing Officer, Xirrus. „Ich bin sicher, das haben wir mit der Einführung unseres Xcellerate-Programms erreicht. Das neue Partnerprogramm verändert nicht nur die Art und Weise unserer Channel-Aktivitäten, sondern soll uns gegenüber unseren Partnern verpflichten, Ihnen all das zu geben, was sie für ihren wirtschaftlichen Erfolg benötigen.“

Über Xirrus, Inc.
Xirrus ist ein führender Anbieter von Hochleistungs-Wi-Fi-Netzwerken. Die Lösungen von Xirrus lassen sich aufgrund ihrer außerordentlichen Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit und ihrem hohen Maß an Sicherheit ohne Weiteres mit kabelgebundenen Netzwerken messen. Die WiFi-optimierte Lösungs-Suite von Xirrus – Arrays, Access Points, Cloud-Services und kabelgebundene Switches – ermöglicht eine nahtlose Konnektivität und einheitliche Verwaltung im gesamten Netzwerk. Xirrus bietet Unternehmen, deren Geschäft von Wireless-Anwendungen abhängt, entscheidende strategische Geschäfts-und IT-Infrastrukturvorteile. Das Unternehmen hat auf der ganzen Welt Niederlassungen und Partner, und die Lösungen werden weltweit von Zehntausenden Kunden eingesetzt. Xirrus ist ein privat geführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Thousand Oaks, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.xirrus.com sowie indem Sie uns auf Twitter folgen: @Xirrus.

Firmenkontakt
Xirrus
Stephan Schwolow
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 89 21552278
deutschland@touchdownpr.com
www.xirrus.com

Pressekontakt
Touchdown PR
Stephan Schwolow
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 89 21552278
deutschland@touchdownpr.com
www.touchdownpr.com

Pressemitteilungen

Förderung des Golfsports: EMIRAT AG und PGA of Germany kooperieren

Risiko-Management-Spezialist und Dachverband des Professional Golf unterstützen die Weiterentwicklung und Interessen der Profis

München, 2. Oktober 2014 – Sport und Spiel im Einklang: Der Risiko-Management-Spezialist EMIRAT AG ist ab sofort offizieller Pool Partner der “ PGA of Germany „. Der Dachverband aller Golfprofessionals in Deutschland hat sich die Förderung des Golfsports sowie die beruflichen Interessen der Aktiven zur Aufgabe gemacht. Die Münchner EMIRAT AG unterstützt dieses Bestreben durch die enge Zusammenarbeit mit dem Verband, der insgesamt über 1800 Mitglieder zählt.

Der „PGA of Germany“ wurde 1927 als „Deutscher Golflehrer Verband e.V.“ gegründet und erhielt seine heutige Bezeichnung im Jahr 1995. Seit jeher steht die Förderung der Interessen der Golfprofessionals im Mittelpunkt des Wirkens. Hierzu zählen die Betreuung und Beratung der Mitglieder, die Aus- und Fortbildung qualifizierter Golflehrer sowie die Organisation von Lehrgängen, Turnieren und Meisterschaften. Auch die Nachwuchsförderung sowie die Stärkung des Golfsports im Allgemeinen nehmen dabei einen besonderen Stellenwert ein.

Zu den über 1800 Mitgliedern gehören sowohl Teaching als auch Playing Professionals, die durch die Lehre oder das Ausüben des Sports ihren Lebensunterhalt bestreiten. Die Zusammenarbeit mit sportlichen Vorbildern, Meinungsbildnern und Unternehmen bringt wichtige Multiplikatoren für den Verband hervor – so auch die Kooperation mit der EMIRAT AG.

Sport und (Gewinn-)Spiel im Einklang
Der Münchner Risiko-Management-Spezialist hat sich weltweit mit der Absicherung von Gewinnspielen, Marketing- und Verkaufsförderungsaktionen sowie Sportprämienzahlungen einen Namen gemacht. Ein Geschäftsfeld bildet dabei unter anderem die Konzeption und Absicherung von Golf-Promotions. So ermöglicht EMIRAT beispielsweise den Einsatz von versicherten „Hole in Ones“, die mit einem hohen Geld- oder Sachpreis wie Autos, Bargeld oder Häuser dotiert sind, und übernimmt damit im Gewinnfall deren Auszahlung. Es ergeben sich wirksame Akquise-Tools für Veranstalter und Sponsoren – bei Turnieren, aber auch außerhalb des Golfplatzes. Denn die Aktionen sind auch in Autohäusern, Hotellobbys, Einkaufszentren und zahlreichen weiteren Lokationen durchführbar. Die Erhöhung des Bekanntheitsgrades, Lead-Generierung, Produktpräsentation und vieles mehr zählen zu den Effekten.

„Golf ist heute längst mehr als ein Sport. Das Green ist Kontaktplattform und kann Unternehmen den Zugang zu ihren Zielgruppen öffnen. Wir bringen Sport und Spiel zusammen“, erklärt Ralph Clemens Martin, Vorstand der EMIRAT AG. „Durch die Zusammenarbeit mit der PGA of Germany ergeben sich Synergien für beide Seiten sowie die Mitglieder. Als PGA-Partner können wir unsere weltweite Kompetenz bei der Absicherung von Hole in One-Risiken unterstreichen“, ergänzt Martin.

Zeichenzahl: 2.935

Kurzporträt EMIRAT AG:
Die 2004 gegründete EMIRAT AG mit Sitz in München ist ein international tätiges Risiko-Management-Unternehmen. Das Portfolio umfasst die Konzeption und Absicherung von Gewinnspielen, Marketing- und Verkaufsförderungs-Aktionen sowie Sportprämienzahlungen. Dabei sichert die EMIRAT AG das finanzielle Risiko dieser Aktionen sowie weiterer Maßnahmen wie Rabattaktionen oder Geld-zurück-Garantien ab. Die effiziente und zuverlässige Absicherung wird durch die weltweite Zusammenarbeit mit renommierten Partnerunternehmen ermöglicht. Die EMIRAT AG unterstützt den Kunden dabei von der konzeptionellen Idee bis hin zur Umsetzung – sie entwickelt kreative neue Promotion- sowie Marketing-Aktionen mit Gewinnspielwahrscheinlichkeiten und setzt diese Hand in Hand mit ihrer Klientel um. Der Kundenstamm besteht aus namhaften Unternehmen unterschiedlicher Branchen wie z.B. Coca Cola, TUI, 1. FC Köln, Hypo Vereinsbank und Ferrero. Weitere Informationen unter: www.emirat.de

Firmenkontakt
EMIRAT AG
Frau Stephanie Sohr
Elisabethplatz 1
80796 München
+49 (0) 89-255 41-0
s.sohr@emirat.de
http://www.emirat.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Frau Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211-9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Pressemitteilungen

WM 2014 als Werbeanstoß: UTC schneidet Eventmodule auf Großereignis zu

Treffsichere Werbekampagnen zur Fußballweltmeisterschaft erzielen Kaufreize, Lead-Generierung und vieles mehr

Oberursel, 12. Mai 2014 – Lidl macht es vor und entfacht derzeit erfolgreich das Sammelfieber der Fußballfans mit einer Neuauflage der Panini-Sticker. Die UTC! GmbH geht jedoch noch einen Schritt weiter und bietet die Möglichkeit, das eigene Konterfei in die Sammelbilder zu transportieren. Ermöglicht wird dies durch die intelligenten UTC-Video- und Fotomodule, basierend auf Blue- und Greenscreen-Technologie. Mit der Sammelbild-Promotion und weiteren Live-Marketing-Kampagnen werden Veranstaltungsteilnehmer zu Akteuren. Während alle Augen auf die WM 2014 gerichtet sind, erzielen derartige Werbemaßnahmen flankierende Effekte für Unternehmen: erhöhte Kaufanreize, Kundengewinnung sowie Steigerung des Bekanntheitsgrades und vieles mehr.

Derzeit stellen zahlreiche Unternehmen ihren Spielplan für WM-Werbemaßnahmen auf. Jedoch verlaufen diese schnell im Sande, wenn sie nicht auf die Zielgruppe abgestimmt sind. „Aktion statt Reaktion“ löst hingegen gezielte Anreize beim modernen Konsumenten aus. UTC fördert mit erlebnisorientierten Eventmodulen das „Mitmach“-Live-Marketing, das insbesondere bei der jungen Generation gefragt ist, und erzielt so treffsichere Kampagnen.

Ein Kick für die Generation der „Interaktion“
Philipp Lahm, Miroslav Klose & Co. – Fußballstars auf Sammelbildern im Panini-Stil gehören zur Weltmeisterschaft wie der Ball ins Tor. Das Eventmodul FOTO-FUN von UTC verwandelt beispielsweise Gäste eines Public Viewings in ihre Lieblingsspieler: Das Fotomodul erstellt im jeweiligen Veranstaltungsdesign gestaltete Bilderbögen und generiert aus den Porträtfotos individuelle Spieleraufkleber inklusive Namen.

Neben den Sammelbildern bietet FOTO-FUN weiteren Aktionsspielraum: mit dem WM-Kader auf dem Fußballplatz stehen oder das entscheidende Tor auf dem grünen Rasen schießen – UTC-Eventmodule holen Fußballfans von der Tribüne und transportieren sie ins Geschehen. Die eigens entwickelte Bluebox-Technologie erstellt innerhalb weniger Sekunden realistische Fotomontagen.

Möchte ein Veranstalter in Sekundenschnelle Schnappschüsse im Zeichen der WM als Give-away ermöglichen, so kann er die Gäste in der mobilen Passbildkabine SNAP-BOX Platz nehmen lassen. Per Touchscreen folgt der Fußballfan den Anweisungen am Monitor und erstellt individuelle Bilderserien als Erinnerung an die WM 2014. Schnell, platzsparend, wetterfest und im eigenen Corporate Design profitieren Veranstalter so von der mobilen Passbildkabine – ein echter Selbstläufer.

Auch bewegte Bilder laufen mit den UTC-Videomodulen rund: Beispielsweise simulieren die Teilnehmer in einer so genannten Augmented Reality einen echten Schuss auf eine virtuelle Torwand. Eine Sensoreinheit ermittelt anhand der Bewegung den Schusswinkel sowie die Ballgeschwindigkeit. Der Flug des Fußballs kann von Zuschauern sowie Teilnehmern auf dem Monitor live mitverfolgt werden.

Erzielt der Akteur einen Treffer, kann das neue UTC-Tool SHOP-ATTRACT den Werbeeffekt fortsetzen: der Torschütze erhält einen Einkaufsgutschein inklusive QR-Code. Zur Einlösung des Sofortgewinnes wird er in den jeweiligen Shop zum Scan-Counter geleitet. So lassen sich Besucherströme gezielt lenken und die teilnehmenden Shops profitieren von hoher Aufmerksamkeit.

Zusätzliche Add-ons wie die Anbindung der Eventmodule an soziale Netzwerke sorgen dabei für Nachhaltigkeit. So kann die Verbreitung der Werbebotschaften auf Facebook, Twitter und Co. multipliziert werden.

Kurzum: Insbesondere bei jungen von Interaktion geprägten Zielgruppen punkten Veranstalter mit Eventmodulen für das Live-Marketing zur WM auf ganzer Linie.

Zeichenzahl: 3.767 Bildquelle: 

Kurzporträt UTC – Use Technology Creatively! GmbH:
Die UTC GmbH mit Hauptsitz in Oberursel und Niederlassungen in Hamburg, München, Berlin sowie in den Niederlanden, Österreich, Italien und der Schweiz hat sich auf Eventmodule sowie Software- und Web-Dienstleistungen aus dem Bereich Imaging spezialisiert. Seit 1997 entwickelt das Unternehmen Instrumente für die Live-Kommunikation. Dabei verfolgt der Anbieter die drei Vertriebsmodelle Full-Service, Dry-Hire sowie Systemverkauf. Die Imaging-Module aus Bluebox- sowie Greenscreen-Technik eignen sich für Veranstaltungen, Festinstallationen und Promotions. Die Produkte zeichnen sich durch personalisierte Give-aways und Brandings aus. Die Module FOTO-FUN, FOTO-MOSAIC, CLIP-STAR, GROOVY-STAR und SNAP-BOX kommen dabei weltweit zum Einsatz. Zum Kundenstamm gehören namhafte Unternehmen wie Coca-Cola, Porsche, Lufthansa, Deutsche Post, Panasonic, Nestle, adidas, Microsoft, Walt Disney, Volkswagen, Commerzbank und T-Mobile sowie viele weitere.

UTC! GmbH
Chris Elsner
Zimmersmühlenweg 11
61440 Oberursel/Ts.
+49 (0)6171-95195-0
info@utc.de
http://www.utc.de

punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Oberländer Ufer 190
50968 Köln
+49 (0)221 5481657-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Pressemitteilungen

UTC auf der EuroShop 2014: Mit Fotostreifen-Technologie und mobiler Bluebox die Besucherströme lenken

Spezialist für Live-Marketing zeigt das Neuste im Bereich mobiler Fotolösungen auf der internationalen Messe für die Handelswelt

Oberursel, 11. Februar 2014 – Bitte lächeln für den Fotostreifen: Die UTC GmbH hat ihre SNAP-BOX mit einer neuen Option ausgestattet. Das Eventmodul produziert ab sofort auch Fotostreifen und steht vom 16. bis 20. Februar auf der „EuroShop 2014“ in Düsseldorf zum Testen bereit. Am Messestand G88 in Halle 3 können die Besucher ihren individuellen Fotostreifen generieren und diesen über soziale Netzwerke oder als E-Card mit Freunden teilen. Das neue Tool zur Lenkung von Kundenströmen ermöglicht die Bereitstellung der Fotostreifen am Eventmodul oder an einer autarken Druckerstation mit QR-Code-Scanner. Zudem stellt UTC auf der Messe die mobile Bluebox vor.

Die „EuroShop 2014 – The World“s Leading Retail Trade Fair“ ist die internationale Fachmesse für den Handel und öffnet bereits zum 18. Mal die Tore der Messehallen in Düsseldorf. Vom 16. bis 20. Februar bildet sie den weltweit größten Branchentreffpunkt für Verkaufsförderung, POS-Marketing, Ladenbau, Ladeneinrichtung, Informations- und Sicherheitstechnik. Rund 2.000 Aussteller aus 50 Ländern präsentieren ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen in den vier Segmenten EuroCIS, EuroConcept sowie EuroExpo und EuroSales.

Die UTC GmbH stellt am Messestand G88 in Halle 3 ihr gesamtes Leistungsspektrum an Eventmodulen aus insgesamt fünf Produktgruppen vor – darunter die SNAP-BOX mit ihrer neuen Fotostreifen-Option im Live-Einsatz.

Fotostreifen von UTC – ein „moderner Klassiker“
Die Teilnehmer erleben am UTC Messestand ein vertrautes Medium, das ganz im Trend der Zeit weiterentwickelt wurde und den Retro-Aspekt mit dem digitalen Zeitalter verbindet. Dabei erzeugt der Fotostreifen als beliebter Klassiker einen emotionalen Mehrwert. Das Layout des Fotostreifens entwirft UTC individuell nach Kundenanforderung mit Logo, Branding oder gemäß dem Veranstaltungsmotto. Es ergeben sich somit zahlreiche Gestaltungsvarianten der zwei Fotostreifen mit je einer Serie von 1-4 Bildern, die mit QR-Code oder Barcode versehen werden können. Die Synergieeffekte für das Marketing sind vielfältig: Ob als Gutschein oder Gewinnkarte, zur Verlängerung der Werbekampagne und für eine nachhaltige Verkaufsförderung durch die gezielte Lenkung der Kunden.

Mobiler Bluescreen – der Zielgruppe so nah
Eine platzsparende und lebendige Alternative zum stationären Bluebox-Aufbau bieten hierbei die Foto-Scouts, die sich mit einem mobilen Bluescreen durch die Messehallen bewegen. Drahtlos wird das sekundenschnell fotografierte Bluescreen-Bild an eine Modulstation gesendet, wo es innerhalb weniger Minuten als fertige Bildmontage abgeholt werden kann. Diese Variante der Bluebox-Technologie eignet sich insbesondere auf Messen und in Fußgängerzonen zur Lenkung von Besucherströmen. Dabei erzielt die mobile Bluebox durch die hohe Kontaktanzahl effiziente Marketingergebnisse, beispielsweise bei der Interessentengewinnung (Lead-Generierung).

Im Sinne des Social Media-Benutzerverhaltens – insbesondere der jungen Zielgruppen – bindet UTC den Passbildautomaten über ein Webalbum an soziale Netzwerke an. Dabei lassen sich die Werbebotschaften auf verschiedenen Wegen in die Online-Welt versenden – ganz gleich, ob als E-Card oder Sharing via Facebook, Twitter oder Google+. Durch die Online-Anbindung der UTC-Eventmodule ergeben sich Effekte wie Breitenwirksamkeit, Nachhaltigkeit sowie die Verlängerung der Werbekampagne.

Zeichenzahl: 3.607

Kurzporträt UTC – Use Technology Creatively! GmbH:
Die UTC GmbH mit Hauptsitz in Oberursel und Niederlassungen in Hamburg, München, Berlin sowie in den Niederlanden, Österreich, Italien und der Schweiz hat sich auf Eventmodule sowie Software- und Web-Dienstleistungen aus dem Bereich Imaging spezialisiert. Seit 1997 entwickelt das Unternehmen Instrumente für die Live-Kommunikation. Dabei verfolgt der Anbieter die drei Vertriebsmodelle Full-Service, Dry-Hire sowie Systemverkauf. Die Imaging-Module aus Bluebox- sowie Greenscreen-Technik eignen sich für Veranstaltungen, Festinstallationen und Promotions. Die Produkte zeichnen sich durch personalisierte Give-aways und Brandings aus. Die Module FOTO-FUN, FOTO-MOSAIC, CLIP-STAR, GROOVY-STAR und SNAP-BOX kommen dabei weltweit zum Einsatz. Zum Kundenstamm gehören namhafte Unternehmen wie Coca-Cola, Porsche, Lufthansa, Deutsche Post, Panasonic, Nestle, adidas, Microsoft, Walt Disney, Volkswagen, Commerzbank und T-Mobile sowie viele weitere.

Kontakt
UTC! GmbH
Chris Elsner
Zimmersmühlenweg 11
61440 Oberursel/Ts.
+49 (0)6171-95195-0
info@utc.de
http://www.utc.de

Pressekontakt:
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Oberländer Ufer 190
50968 Köln
+49 (0)221 5481657-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de