Tag Archives: leadership

Pressemitteilungen

Routinen bilden durch neue Gewohnheiten

Executive Coach Thomas Gelmi erklärt, wie Sie durch das aktive Bilden neuer Gewohnheiten Routinen entwickeln können

Das menschliche Gehirn steuert nicht nur unser Denken, Fühlen und Handeln – es bildet auch unsere Gewohnheiten. Dafür verantwortlich seien die sogenannten Basalganglien. Aus mehreren Kernen zusammengesetzt, bilden diese den Teil unseres Gehirns, der unter anderem aus sich häufenden Handlungen Routineaktivitäten formt.

„Wird ein Gedanke oder eine Aktivität mehrmals wiederholt, übernehmen irgendwann die Basalganglien die Kontrolle darüber und formen einen neuen neuronalen Pfad, der hieraus automatisch neue Gewohnheiten bildet – sodass wir zukünftig nicht mehr bewusst darüber nachdenken müssen, was wir tun, sondern die Reaktion, das Verhalten oder das Denken automatisch abläuft“, erklärt Gelmi, Experte für Selbst- und Beziehungskompetenz.

Ein gutes Beispiel sei hierfür das Autofahren. Sobald die Bremslichter des vorderen Fahrzeuges aufleuchten, bremse auch der Fahrer dahinter. Dies sei ein Automatismus, der sich über die Häufigkeit dieser Situation im Alltag gebildet habe. Den Prozess erklärt Gelmi so: „Je häufiger wir einen solchen Vorgang wiederholen, desto mehr neuronale Verbindungen werden gebildet und desto stärker ist die Reaktion aus der Gewohnheit heraus. Und da sie dadurch wenig Bewusstheit verlangt, verbraucht sie auch weniger Ressourcen im Gehirn.“

Die Reihenfolge dieses Prozesses sei dabei immer die gleiche. Im ersten Schritt gebe es einen Impuls, der eine bestimmte Aktion auslöse – im angeführten Beispiel wäre dies das Bremslicht. In einem zweiten Schritt folge das Verhalten, wie hier das Auslösen der Bremse. Der Prozess ende schließlich mit dem Ausschütten von Dopamin im Belohnungszentrum des Gehirns. Dieses gebe dann ein Signal dafür, dass die ausgelöste Reaktion auf den Impuls richtig war und in Zukunft weiter angewandt werden solle. Was für Alltagssituationen gilt, könne ebenso erfolgreich für den persönlichen Erfolg genutzt werden. Ein Bewusstsein über diese Funktionen gebe uns die Möglichkeit, erfolgreich neue Gewohnheiten zu bilden.

Mehr Informationen zu Thomas Gelmi: http://www.thomasgelmi.com

Thomas Gelmi unterstützt weltweit Führungskräfte und deren Teams in Unternehmen unterschiedlichster Größe und verschiedenster Branchen. Dazu gehören global tätige Organisationen wie die WTO, Siemens, Roche, oder Credit Suisse, aber auch KMUs und Privatkunden. Sein Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Selbst- und Beziehungskompetenz in Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt.

Kontakt
Movadis GmbH
Thomas Gelmi
Europaallee 41
8021 Zürich
+41 56 535 7996
info@thomasgelmi.com
http://www.thomasgelmi.com

Bildquelle: © Uwe Klössing www.werdewelt-berlin.info

Pressemitteilungen

Redner-Contest: In fünf Minuten zum Weltrekord

Sabrina von Nessen erfolgreich beim Internationalen Speaker Slam in Wiesbaden

Kurz, knackig, prägnant und direkt auf den Punkt: Beim internationalen Speaker Slam, der am 11.10.2019 in Wiesbaden stattfand, hat Sabrina von Nessen als Finalistin einen beachtlichen Erfolg erzielt. Nach New York, Wien, Frankfurt und Hamburg fand der internationale Speaker Slam nun in Wiesbaden statt. Mit 69 Teilnehmern aus 12 Ländern wurde erneut ein Weltrekord aufgestellt.

Speaker – was? Der Speaker Slam ist ein Rednerwettstreit. So wie bei den beliebten Poetry Slams um die Wette gereimt oder gerappt wird, messen sich beim Speaker Slam Redner mit ihren persönlichen Themen gegeneinander. Die besondere Herausforderung: Der Sprecher hat nur fünf Minuten Zeit, sein Publikum im Ballsaal und die Zuschauer im Live-Stream mitzureißen und zu begeistern. Einen Vortrag auf diese Zeit zu kürzen und trotzdem alles zu sagen, was wichtig ist, und sich dann noch mit seinem Publikum zu verbinden, ist wohl die Königsklasse im professionellen Speaking. Nerven wie Drahtseile brauchen die Teilnehmer sowieso, denn nach genau fünf Minuten wird das Mikrofon ausgeschaltet.

Das von Top-Speaker Hermann Scherer ins Leben gerufene Event begeistert mit vielfältigen Themen, die so bunt und abwechslungsreich wie das Leben selbst sind. Eine professionelle Jury wählt unter allen Teilnehmern einen Gewinner aus. Um ins Finale zu gelangen, mussten die Redner bereits eine nervenaufreibende Vorrunde mit 200 Rednern für sich entscheiden.

„Ich bin sehr glücklich über meinen Erfolg. Denn es war wirklich enorme Herausforderung: das Publikum und die fachkundige Jury aus Autoren, Speakern und Unternehmern abzuholen, sie zu überzeugen und für das Thema zu begeistern – all das in nur fünf Minuten. Menschlichkeit ist kein Randthema mehr, sondern steht im Zentrum der Aufmerksamkeit“, berichtet Sabrina von Nessen. Die im Landkreis Augsburg wohnhafte Rednerin sprach über die enorme Bedeutung von Emotionen in Zeiten der Digitalisierung. „New Work braucht keine Technologie, sondern Menschlichkeit. Je flexibler wir arbeiten, desto mehr müssen wir uns auf die Mitarbeiter und deren Emotionen fokussieren“, fasst die erfahrene Führungskraft zusammen.

Sabrina von Nessen ist ein leidenschaftlicher Leader mit 20 Jahren Erfahrung in der Finanz- und IT-Branche. Ihre Begeisterung für Technologie hat sie in 15 Jahren als Führungskraft in gleicher Weise entdeckt und kultiviert wie die tiefgründige Leidenschaft für Emotional Leadership. Denn High Performance und damit Erfolg beginnen im Kopf des Einzelnen, dessen Emotionen und Glaubenssätzen. Ihr größtes Learning als Head of Product Management, IT oder Marketing bis zum C-Level: It all starts with „why“. Wenn Menschen erlernte Grenzen sprengen, entsteht Großartiges. Diese Überzeugung und eine große Neugier verhelfen ihr zum Erfolg beim Aufbau von Unternehmen, Teams, Strukturen und Prozessen. Zum Thema emotionale Führung hält sie leidenschaftliche Vorträge, um die Führungsetagen in Deutschland zum Andersdenken zu motivieren.

Technologie und Menschlichkeit: Bereits Mitte 20 übernahm Sabrina von Nessen Führungsverantwortung im Produktmanagement des Finanzdienstleisters VR-Leasing AG. Ihr Verantwortungsbereich umfasste IT- und Change-Projekte sowie das Portfolio- und Prozessmanagement. Ab 2009 war sie als Head of IT & Operations der in Deutschland neu gegründeten Triodos Bank verantwortlich für den Aufbau des Teams, von Strukturen und Prozessen. Neben den vielfältigen Aufgaben rund um Aufbau und Weiterentwicklung der Systemlandschaft und Infrastruktur begeisterte sie vor allem der Team-Spirit durch die gemeinsame Vision. Die Faszination an der disruptiven Kraft der Digitalisierung führte sie schließlich zur afb Application Services AG, wo sie heute als Vorstandsmitglied tätig ist.

Kontakt
Sabrina von Nessen
Sabrina von Nessen
Koenigsbrunnerstr. 24
86507 Oberottmarshausen
08231 9599096‬
sabrina@von-nessen.com
https://www.provenexpert.com/sabrina-von-nessen/

Bildquelle: Christina Pörsch

Pressemitteilungen

Manager in die Schule: Neue Perspektiven für Führungskräfte!

Wieland Arlt weiß, wie Leadership richtig funktioniert – Brillagers verlost drei kostenlose Trainings.

Herbstzeit ist Trainingszeit – so die Erfahrung von Wieland Arlt, Inhaber von Brillagers™ Management in Hamburg. Wie in jedem Jahr ist ab Mitte August eine Zunahme der Weiterbildungs- und Trainingsmaßnahmen in den Unternehmen beobachtbar. Und wie jedes Jahr stehen die Entscheider vor der Aufgabe, sich für den richtigen Trainer und Partner für die zu beauftragende Maßnahme zu entscheiden.

Keine leichte Aufgabe, wie jede Dienstleistung, ist ein Training erst im Nachhinein beurteilbar. Und so zögern viele Entscheider bei der Aufnahme neuer Trainer in den Pool der Partner – zu groß ist die Gefahr, dass sich die getroffene Entscheidung als Fehlgriff herausstellt. Was passiert bei einem Fehlgriff? Die Trainingsmaßnahme scheitert, die Teilnehmer verlieren die Lust und das Thema ist verbrannt. Im schlimmsten Fall fällt dem Entscheider die gescheiterte Maßnahme noch auf die Füße.

Kein Wunder, dass viele Entscheider sich für das Altbewährte entscheiden, anstatt neue Wege zu gehen oder frischen Wind zuzulassen. Eigentlich Schade – verständlich. Wieland Arlt ermöglicht Entscheidern mit der Brillagers™ Winter Academy einen neuen Weg.

Welche Vorteile hat die Brillagers™ Winter Academy?
„Unternehmen überzeugen sich in einem unverbindlichen Rahmen von der Qualität einer Trainingsmaßnahme und müssen sich nicht auf Aussagen im Vorfeld verlassen. Statt darauf zu hoffen, dass eine Trainingsmaßnahme erfolgreich durchgeführt wird, ist die Gewissheit eines Erfolges von Vornherein gegeben. Das nimmt Druck vom Entscheider und öffnet die Tür für neue Konzepte und Gesichter.“

Wie ist die Brillagers™ Winter Academy aufgebaut?
„Die Winter Academy bietet ein Training über die Dauer von einem halben Tag. Das reicht, um einen fundierten Eindruck über die Durchführungsqualität eines Trainings zu bekommen und um konkrete praxisnahe Inhalte an die Teilnehmer zu vermitteln.“

Welche Themen werden in der Brillagers™ Winter Academy angesprochen?
„Bei Brillagers™ Management sind wir auf Leadership und Management spezialisiert. Folgerichtig erstreckt sich das Training auf den Themenbereich Führung“

Was kostet die Teilnahme an der Brillagers™ Winter Academy?
„Wir bieten die Trainings im Rahmen der Winter Academy kostenfrei an. Die Reisekosten trägt jeder Teilnehmer. Aus diesem Grund bieten wir drei Trainingtage an. Wir sehen die Academy als Mittel zum beiderseitigen Kennenlernen in einem lockeren Rahmen. „Mit wem habe ich es zu tun?“ Dieser Frage gehen wir auf den Grund – und eine valide Entscheidungsbasis herausarbeiten. Wenn beide Seiten weitermachen, ist das die Basis auf der wir gerne aufbauen.“

Wer kann an der Brillagers™ Winter Academy teilnehmen?
„Wir laden jedes Unternehmen ein, sich für eine Teilnahme an der Academy zu bewerben. Die Entscheidung für die teilnehmenden Unternehmen basiert auf der Begründung für die erwünschte Teilnahme: „Warum wollen Sie und Ihr Unternehmen an einem der drei kostenfreien Trainings teilnehmen?“ Wer die besten Antworten liefert, gewinnt.“

Wann findet die Brillagers™ Winter Academy statt?
„Die Bewerbungsfrist geht bis zum 25. Oktober 2019. Die drei Trainings finden in der Woche vom 09. Bis 13. Dezember 2019 statt. Diese Zeit ist fest für die Academy eingeplant und wir freuen uns auf die intensiven Trainings.“

Wo kann man sich bewerben? Das Unternehmen hat für die Bewerbung eine Landingpage eingerichtet, auf der noch weitere Informationen zum Konzept und zur Durchführung zu finden sind. Hier können sich Interessenten für eines der drei kostenfreien Trainings in ihrem Unternehmen bewerben: Einfach auf https://bit.ly/2nOYHJY klicken.“

MIKUNET ist eine Media- und Marketing-Agentur, die Produkte und Botschaften ihrer Kunden über verschiedene Medienkanäle und Kooperationspartner verknüpft. Wir orientieren uns mit transparenten Geschäftsmodellen an den Bedürfnissen unserer Kunden und ihren individuellen Anforderungen. MIKUNET ist hierbei Ihr Partner auf dem spannenden Weg durch alle Medien.

Kontakt
MIKUNET GmbH
Michael Kudal
Goernestrasse 4
20249 Hamburg
0178 347 2000
presse@mikunet.de
http://www.mikunet.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Ben Schulz & Consultants jetzt AG

Ben Schulz & Consultants sind nun als AG unterwegs

„Wir werden eine(r) von Ihnen!“, so titeln Ben Schulz und Consultants auf der Website. Der Wandel von der GmbH zur AG sei für sie als Partner die logische Konsequenz der Weiterentwicklung ihrer langjährigen Selbstständigkeit gewesen. Die inhaltlichen Schwerpunkte von Ben Schulz & Consultants sind ebenso vielfältig, wie die Köpfe des Consulting Unternehmens. Neben Top Management & Sparring, Führung & Leadership und Beratung von Betriebsräten überzeugen die Consulting Partner mit weiterer umfassender Expertise etwa aus den Bereichen New Work & Kultur, Organisationsentwicklung & Innovation sowie Personalmanagement & HR-Transformation.

Die Besonderheit von Ben Schulz & Consultants liege im Team: „Wir als Consulting-Team kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen mit viel Know-how und starken Kompetenzen. Und die Bündelung dessen, die Möglichkeiten und das Potenzial, das aus unserer Vielfalt entsteht, bieten für unsere Kunden einen echten Gewinn“, so Ben Schulz, Vorstand der AG und CEO. Das Expertenteam schaffe nicht nur strategische Klarheit, sondern auch die direkte Absicherung individueller Prozesse in Projekten und Unterstützung in der operativen Umsetzung.

Neben Benjamin Schulz, gehören auch Carmen Halstenberg, Achim Halstenberg, Daniele Gianella und Susanne Wagner zu dem Partnerteam der AG, neben dem es ein Netzwerk von weiteren Experten aus der Weiterbildungsbranche gibt. Carmen Halstenberg bringt ihre Expertise vor allem aus der Personalentwicklung und ihrer Consulting-Erfahrung mit Führungskräften und Betriebsräten mit. Der Fokus von Achim Halstenberg als Head of Education & Training, liegt auf dem kontinuierlichen Verbesserungeprozess von Weiterbildungs- und Trainingsmaßnahmen. Daniele Gianella, Head of Managing Projects & Digital Solutions, bringt sein Know-how aus jahrelanger Projekterfahrung ein und Susanne Wagner ist die Beraterin, wenn es um Marketing, Kommunikation und Strategie geht. „Das, was uns in der Zusammenarbeit auszeichnet, ist, dass die unterschiedlichen Charaktere, die wir vereinen immer an irgendeiner Stelle passend sind und diese Kompetenzen zusammen sind unschlagbar“, resümiert Carmen Halstenberg, Aufsichtsratsvorsitzende.

„Wir sind Sparringspartner auf Augenhöhe. Wir entdecken Grenzen unserer Kunden und gehen mit ihnen darüber hinaus. Unser Ziel ist es, sie zu den Helden ihrer Story werden zu lassen und unser Anspruch dabei ist, sie zu befähigen“, schließt Ben Schulz.

Nähere Informationen und Kontakt zu Ben Schulz & Consultants finden Sie unter www.benschulz-consultants.com

Ben Schulz & Consultants sind die Strategen für das Entwickeln von Konzepten, wenn Menschen zu Marken werden wollen. Sie sind Begleiter und Sparringspartner für Top Management und Executives sowie strategische Consultants für Unternehmen. In ihrem Beratungsunternehmen bieten sie Einzelberatung „Face to Face“ oder auch Gruppensettings an. Wer Klarheit für sich selbst, sein Business und/oder sein Unternehmen sucht, findet bei Ben Schulz & Consultants erfahrene Strategen und Sparringspartner.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants AG
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Reinhard Vissa – mit Business Counseling langfristig Erfolge sichern

Reinhard Vissa weiß, wie Unternehmen komplexe Veränderungsprozesse erfolgreich meistern und Top-Führungskräfte ihr volles Potenzial entfalten

Reinhard Vissa hat eine klare Botschaft: „Mein Ziel ist es, Executive Manager, Management-Teams, Unternehmer und Verwaltungsräte oder Vorstände auf Augenhöhe in ihren Rollen zu stärken und damit den unternehmerischen Erfolg zu steigern.“ Nicht zuletzt seine jahrelange Erfahrung und einzigartige Expertise haben dies deshalb zu seiner leidenschaftlichen Lebensaufgabe gemacht. Dank seiner Praxis als Manager, Unternehmer, Investor und Verwaltungsrat hat er sich einen umfangreichen Wissensschatz angeeignet, der ihn befähigt, sich in jede Rolle seiner Klienten versetzen zu können.

Vissa betreut börsenkotierte Konzerne, mittelständische Unternehmen und Familienunternehmen im ganzen deutschsprachigen Raum. Dabei setzt Vissa auch auf seine Branchenexpertise aus den Bereichen: Immobilien, Medien, Handel, Marketing, Industrie, Gesundheit und Mobilität. „Auch Family Offices und Stiftungen sowie spezialisierte Dienstleistungsunternehmen wie Kliniken, Unternehmensberatungen und Rechtsanwaltskanzleien zählen zu meinen Kunden“, so der Business Counselor, Executive Coach und Sparringspartner.

Business Erfolg bedeutet für ihn ganzheitliche Weiterentwicklung des Unternehmens und damit auch der Top-Führungskräfte, die in der Verantwortung stehen, wirkungsvolle Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. „Manager steuern das Unternehmen. Leader erzeugen kraftvolle Visionen und Perspektiven“, meint Vissa.

Für Reinhard Vissa liegt die kraftvolle Verbindung von Mensch und Unternehmen, als Basis für nachhaltige und messbare Werte- und Ergebnisorientierung im Fokus. Dazu gehört auch der richtige Umgang mit Emotionen, wie Sieg oder Niederlage. Vissa bekräftigt abschließend: „Jede Entwicklung zu einem erfolgreichen Leader schließt eine Entwicklung als Mensch für den Umgang mit persönlichen Themen mit ein.“

Nähere Informationen zu Reinhard Vissa und zu den Themen Business Counseling und Coaching für Executives und Unternehmer finden Sie unter: https://www.vissa.coach

Unternehmerischen Veränderungen stark begegnen – das geht nur mit ganzheitlicher Weiterentwicklung, weiss Reinhard Vissa. Der Business Counselor, Executive Coach und Sparringspartner hilft Executives, Board Members, Management-Teams und Firmeninhabern dabei, ihr volles Potenzial zu entfalten, um in Zukunft die richtigen Entscheidungen zu treffen. Seine Expertise aus über 25 Jahren praktischem Management, in seinen Rollen als Corporate Manager, Serien-Unternehmer, CEO, Investor und Verwaltungsrat ermöglichen es Vissa, sich in jede Rolle seiner Klienten hinein zu versetzen – für einen unternehmerischen Wandel mit erfolgreichen Perspektiven.

Kontakt
Reinhard Vissa – VISSA Consulting
Reinhard Vissa
Dufourstrasse 77
8008 Zürich
+41 44 552 88 28
reinhard@vissa.coach
http://www.vissa.coach

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Gelebte Werte – Sinn-erfülltes Arbeiten: Wie gestalten wir gemeinsam den Wandel in unserer Gesellschaft?

Webgrrls Bayern laden zur Film-Matinee „Die stille Revolution“ mit Kristian Gründling und Podiumsdiskussion ein

Unter dem Titel „Gelebte Werte – Sinn-erfülltes Arbeiten: Wie gestalten wir gemeinsam den Wandel in unserer Gesellschaft?“ lädt die Regionalgruppe Bayern der Webgrrls Deutschland – dem Business-Netzwerk von und für Frauen – am Sonntag, 17. November 2019, von 10:30 bis 13:00 Uhr zur Film-Matinee „Die stille Revolution“ mit anschließender Podiumsdiskussion ein. Kristian Gründling, Regisseur und Produzent des aufrüttelnden Dokumentarfilms, ist vor Ort im Münchner Kino „Rio Filmpalast“ dabei: „Was passiert, wenn Menschen und Unternehmen beginnen, echt zu sein? Wenn alle beginnen, Verantwortung zu übernehmen? Die Basis dafür ist, Menschen, Sinn und Arbeit zu verbinden.“

Im Anschluss an die Begrüßung durch Patricia Moro, Initiatorin und Expertin für werteorientierte Personaldiagnostik, und Kristian Gründling sowie der anschließenden Filmvorführung diskutieren Vertreter*innen aus Wirtschaft und Gesellschaft über Werte, Sinn und die Zukunft. Neben Kristian Gründling nehmen teil: Johannes Ceh, Gründer und #ValueEnhancer, Our Job To Be Done; Ingrid Kadisch, Gründerin und Leiterin des Instituts für Wertekultur in der Wirtschaft und Autorin von „Werteorientierte Organisationsentwicklung“ sowie Margot Kainz, Geschäftsführerin der Regenbogen Wohnen gGmbH. Durch den Vormittag führt Dana Geissler, Businesscoach, Sprecherin und Schauspielerin.

Gedanken und Fragen: Werte fallen nicht vom Himmel.

Die Welt um uns herum verändert sich rasant, so dass wir uns unweigerlich die Frage stellen, ob unsere derzeitigen Regeln und Muster noch greifen und uns entsprechen. Oder brauchen wir neue Werte? Eine neue Sicht auf die Welt und den Menschen? Wer die für sich passenden Werte finden möchte, muss bereit sein für eine Auseinandersetzung mit sich selbst: Welche Werte habe ich? Welche Werte lebe ich? Spiegelt mein persönliches und berufliches Umfeld meine Werte wider? Das kann durchaus Mut erfordern, denn meist wird eine solche Standortanalyse von einem persönlichen oder gesellschaftlichen Umbruch angestoßen. Damit steht die Frage im Raum: Wie will ich zukünftig leben? Und wie kann ich die Zukunft gemeinsam mit anderen gestalten? Werte sind der Schlüssel zur Lösung. Sie sind Basis und Bindeglieder für unser alltägliches Miteinander. Was sind Werte? Woher kommen sie? Was machen wir damit? Und wie können wir sie praktisch umsetzen?

Zu den Unterstützern, Partnern und Sponsoren gehören: GLS Gemeinschaftsbank, Insiras GmbH, Isarnetz, McFadden Veranstaltungstechnik, Media Women Connect, Miraprint, Missy Magazine, MUCBOOK, Panda GmbH, Texttreff, ver.di und Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) e.V.

Das Programm

Film-Matinee mit Podiumsdiskussion
Sonntag, 17. November 2019
10:30 bis 13:00 Uhr

Patricia Moro, Initiatorin und Expertin für werteorientierte Personaldiagnostik, begrüßt Kristian Gründling

Filmvorführung „Die stille Revolution“

Podiumsdiskussion
Gelebte Werte – Sinn-erfülltes Arbeiten
Wie gestalten wir gemeinsam den Wandel in unserer Gesellschaft?

Kristian Gründling, Regisseur und Produzent des Kinofilms „Die stille Revolution“
Johannes Ceh, Gründer und #ValueEnhancer, Our Job To Be Done
Ingrid Kadisch, Gründerin und Leiterin des Instituts für Wertekultur in der Wirtschaft und Autorin von „Werteorientierte Organisationsentwicklung“
Margot Kainz, Geschäftsführerin der Regenbogen Wohnen gGmbH

Moderation: Dana Geissler, Businesscoach, Sprecherin und Schauspielerin
Einlass ab 10:00 Uhr

Rio Filmpalast
Rosenheimer Straße 46, 81669 München
089 48 69 79, kontakt@riopalast.de

Weitere Informationen:
https://webgrrls-bayern.de/stille-revolution-kristian-gruendling-2019/

Karten(vor)verkauf vor Ort im Kino „Rio Filmpalast“: https://kurzelinks.de/stilleRevolution-Riopalast

Über die webgrrls Bayern

Die webgrrls in Bayern sind Teil eines deutschlandweiten Netzwerks von Business-Frauen. Nach ihrem Motto „Wissen. Erfahren. Teilen“ unterstützen und stärken sie einander in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Nach außen ist ihr Anliegen, die Sichtbarkeit von Frauen in der Berufswelt zu erhöhen. Die Webgrrls veranstalten in Bayern 30 Veranstaltungen pro Jahr. Sie laden ein zu Vorträgen, Frühstücken, Walk&Lunch, Netzwerktreffen sowie einem Ausflug. Weiterhin nehmen sie an Messen, Vortragsveranstaltungen und Aktionen teil und kooperieren mit anderen Verbänden. Für die jüngeren Webgrrls gibt es eigene Treffen, Workshops und ein Mentoringprogramm, um sich zu Themen für Berufsanfängerinnen auszutauschen.

Kontakt
Webgrrls.de e.V. Bayern
Mandy Ahlendorf
Hermann-Roth-Straße 1
82065 Baierbrunn
089 41109402
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.ahlendorf-communication.com

Bildquelle: Kristian Gründling

Pressemitteilungen

Thomas Gelmi – MBA Coach at University of St. Gallen (HSG)

Executive Coach Thomas Gelmi now supporting the MBA Program University of St. Gallen (HSG)

Participants in the MBA program of University of St. Gallen (HSG) gain insights into the latest research topics and methods of leading economists. The program focuses on practical relevance and applicability of its contents. The MBA course covers a wide range of relevant management topics such as Corporate Finance, Global Business Environment, Leadership, Marketing & Communications, Supply Chain Management, and Strategy. During their studies, participants gain access to fruitful practical projects and learn how to directly transfer the content into practice.

Thomas Gelmi, an expert for personal and interpersonal competence in leadership, teamwork, and customer contact, will be lending his expertise to HSG as a coach starting this semester. „I am very pleased and honored to be able to support the participants of this outstanding program in their development and actively contribute to their success,“ the Executive Coach commented on his new task.

According to Financial Times, HSG is ranked #4 among European Top Business Schools and even #1 in the German-speaking region. The University of St. Gallen MBA confers an academic degree, is taught in English, and is ideally suited for high potentials who aspire to continue interdisciplinary management education.

Additional information on the HSG MBA program is available at: https://www.mba.unisg.ch

For more information on Thomas Gelmi, visit: http://www.thomasgelmi.com

Thomas Gelmi supports leaders and their teams worldwide, in companies of all sizes and in a wide range of industries. They include global organizations such as the WTO, Siemens, Roche, and Credit Suisse, as well as SMEs and private clients. Thomas focuses on the development of personal and interpersonal competence in leadership, teamwork and customer contact.

Contact
Movadis GmbH
Thomas Gelmi
Europaallee 41
8021 Zürich
Phone: +41 56 535 7996
E-Mail: info@thomasgelmi.com
Url: http://www.thomasgelmi.com

Bildquelle: © Uwe Klössing www.werdewelt-berlin.info

Pressemitteilungen

Thomas Gelmi – MBA Coach an der Universität St. Gallen (HSG)

Executive Coach Thomas Gelmi neu für das MBA Programm der Universität St. Gallen (HSG) tätig

Im MBA Programm der Universität St. Gallen (HSG) erhalten Teilnehmer Einblicke in die neuesten Forschungsthemen und -methoden führender Wirtschaftswissenschaftler. Die praktische Relevanz und Anwendbarkeit der vermittelten Inhalte stehen dabei im Mittelpunkt. Die Kursinhalte des MBA decken ein breites Spektrum relevanter Management-Themen ab, wie beispielsweise Corporate Finance, Global Business Environment, Leadership, Marketing & Communications, Supply Chain Management und Strategy. Während des Studiums erhalten Teilnehmer Zugang zu fruchtbaren Praxisprojekten und lernen die vermittelnden Inhalte unmittelbar in die Praxis umzusetzen.

Thomas Gelmi, Experte für Selbst- und Beziehungskompetenz in Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt, ist ab diesem Semester als Coach für die HSG tätig. „Ich freue mich sehr und fühle mich geehrt, die Teilnehmer dieses herausragenden Programms in ihrer Entwicklung zu unterstützen und damit aktiv zu ihrem Erfolg beitragen zu dürfen.“, sagt der Executive Coach über seine neue Aufgabe.

Im Financial Times Ranking ist die HSG auf Platz 4 der Europäischen Top Business Schools und sogar auf Platz 1 im deutschsprachigen Raum. Der MBA der Universität St. Gallen schliesst mit einem akademischen Grad ab, wird auf Englisch gelehrt und eignet sich hervorragend für High Potentials, die eine interdisziplinäre Management-Weiterbildung anstreben.

Nähere Informationen zum MBA Programm der HSG finden Sie unter: https://www.mba.unisg.ch

Mehr Informationen zu Thomas Gelmi: http://www.thomasgelmi.com

Thomas Gelmi unterstützt weltweit Führungskräfte und deren Teams in Unternehmen unterschiedlichster Größe und verschiedenster Branchen. Dazu gehören global tätige Organisationen wie die WTO, Siemens, Roche, oder Credit Suisse, aber auch KMUs und Privatkunden. Sein Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Selbst- und Beziehungskompetenz in Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt.

Kontakt
Movadis GmbH
Thomas Gelmi
Europaallee 41
8021 Zürich
+41 56 535 7996
info@thomasgelmi.com
http://www.thomasgelmi.com

Bildquelle: © Uwe Klössing www.werdewelt-berlin.info

Pressemitteilungen

ForgeRock als bestes Unternehmen seiner Klasse im KuppingerCole Leadership Compass ausgezeichnet

In der Kategorie „Identity API Platforms“ liegt ForgeRock in den Bereichen Produkt, Innovation und Marktführerschaft auf den ersten Plätzen

ForgeRock, der führende Plattformanbieter für digitales Identitätsmanagement, wurde als bestes Unternehmen seiner Klasse im KuppingerCole Leadership Compass für die Kategorie „Identity API Platforms“ platziert. Neben den herausragenden Ergebnissen in den Bereichen Produkt, Innovation und Marktführerschaft erhält ForgeRock auch die sogenannten „Strong Positives“, also die starken Pluspunkte in den Bereichen Sicherheit, Funktionalität, Integration, Interoperabilität und Benutzerfreundlichkeit.

In der umfassenden Studie über Identity-API-Plattformen beschreibt KuppingerCole diese als die Basis für die Bereitstellung digitaler Dienste. Diese Plattformen ermöglichen es Unternehmen, mit ihren Mitarbeitern, Partnern und Kunden sicher zu interagieren. In der Studie untersuchten die Analysten von KuppingerCole Funktionen wie zum Beispiel Authentifizierung und Autorisierung, DevOps-Schutz und die sichere Verwaltung von Workflows. ForgeRock wurde als führender Anbieter von Identity and Access Management API-Plattformen eingestuft. Hier kann die gesamte Studie eingesehen werden.

Identity-API-Plattformen treibt die digitale Transformation voran
Mit Identity-APIs können Unternehmen neue Geschäftsmodelle erstellen und einfacher mit Partnern und Kunden in Kontakt treten, da Personen, Systeme und Dienste miteinander verbunden sind. Offene APIs sind wichtig für die Sharing Economy. Im Open Banking verlangen die Regularien wie PSD2, dass Banken die Konto- und Zahlungsdaten über sichere APIs zur Verfügung stellen. So erhalten Verbraucher mehr Freiheit und Kontrolle in der Interaktion mit ihren Finanzdienstleistern. Banken sind dadurch in der Lage, neue sowie innovative Dienste von Drittanbietern anzubieten. Dieser digitale Wandel der Finanzdienstleistungen wird sich künftig auch in anderen Branchen vollziehen.

Die Vorteile von ForgeRock, der führenden Identitätsplattform:
– die erste Plattform, die innerhalb weniger Minuten Millionen Identitäten in jeder Cloud (einschließlich Amazon Web Services, Google Cloud, OpenShift und Microsoft Azure) bereitstellen kann
– die erste Plattform, die Anwendungen in jeder Cloud schützt (einschließlich Bring-Your-Own-Cloud, Hybrid-Cloud und Multi-Cloud-Modelle) und so die feste Bindung zu Cloud-Anbietern auflöst
– bietet Unterstützung für Millionen Identitäten jeglicher Art (Menschen, Geräte und „Dinge“)
– ermöglicht eine schnelle und wiederholbare Lösungsentwicklung
– sorgt für eine schnelle, einfache und gut verfügbare Bereitstellung, ohne dabei auf umfangreiche Funktionen und Erweiterbarkeit zu verzichten
– schafft es, die Implementierungskosten um 25 Prozent zu senken und den ROI um 50 Prozent zu steigern

Über ForgeRock
ForgeRock, führender Anbieter im digitalen Identitätsmanagement, definiert den Aufbau vertrauensvoller Beziehungen mit Kunden, Diensten und Dingen völlig neu: Unternehmen nutzen die ForgeRock Identity Platform als digitales, zentrales Identitätssystem, um ihre Kundenbeziehungen zu monetisieren und den strikten Datenschutz-Anforderungen (DSGVO, HIPAA, FCC Privacy usw.) und unterstützt die Umsetzung des Internet of Things. Zahlreiche Unternehmen vertrauen auf die Lösungen von ForgeRock wie Morningstar, Vodafone, GEICO, Toyota, TomTom und Pearson sowie Regierungsbehörden in Norwegen, Neuseeland und Belgien. ForgeRock wurde in Oslo gegründet und verfügt mit Hauptsitz in San Francisco über Niederlassungen in Austin, London, Bristol, Grenoble, München, Paris, Singapur, Sydney und Vancouver, Washington. Das Unternehmen ist nicht börsennotiert wird von zahlreichen renommierten Investoren finanziert, darunter Accel Partners, Foundation Capital, Meritech Capital und KKR. Weitere Informationen und kostenlose Downloads unter www.forgerock.com

Firmenkontakt
ForgeRock
Dave De Jear
201 Mission St #2900
CA 94105 San Francisco
089 / 211 871 47
forgerock@schwartzpr.de
https://www.forgerock.com/

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Hannah von Moller
Sendlinger Straße 42a
80331 München
089 / 211 871 47
forgerock@schwartzpr.de
https://www.schwartzpr.de

Pressemitteilungen

Effizienz und Bürgernähe in der öffentlichen Verwaltung

Die Digitalisierung hat einen starken Einfluss auf unsere Bedürfnisse und Erwartungen. Es ist deswegen nicht mehr nur ein vorübergehender Trend, wenn man auch von der öffentlichen Verwaltung mehr Modernität fordert. Dazu gehören in erster Linie mehr Effizienz, Flexibilität und Bürgernähe. In seinem im GRIN Verlag erschienenen Buch Mitarbeitermotivation in der öffentlichen Verwaltung zeigt Sven Carlsen, warum der richtige Führungsstil für diesen Veränderungsprozess an entscheidender Bedeutung gewinnt.

Die öffentlichen Verwaltungen stehen inzwischen unter einem massiven Reformdruck. Dazu trägt auch der finanzielle Engpass der Verwaltungsbehörden bei. Doch wie kann es gelingen, den öffentlichen Dienst wettbewerbs- und leistungsfähiger zu machen? In Mitarbeitermotivation in der öffentlichen Verwaltung stellt Sven Carlsen verschiedene Konzepte vor, um eine neue, ergebnisorientierte Verwaltungsführung zu erreichen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Motivation und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter. Wichtig ist, dass das Personal auf Veränderungsschritte vorbereitet wird.

Die Rolle der Führungskräfte

Wie können Führungskräfte langfristige Motivation herbeiführen? Sven Carlsen betrachtet die traditionelle Verwaltungskultur und geht auf die Notwendigkeit einer modernen Verwaltungsführung ein. Dabei sind Führungspersonal und Mitarbeiter die Hauptakteure im Veränderungsprozess. Welche grundsätzlichen Motivationsprobleme bestehen im öffentlichen Dienst? Und wie können diese langfristig behoben werden? Carlsen nähert sich diesen Fragen in seiner Publikation „Mitarbeitermotivation in der öffentlichen Verwaltung“ nicht nur theoretisch. Er führt auch eine Befragung unter Führungskräften durch. Führungskräften und Mitarbeitern aller Ebenen in der öffentlichen Verwaltung bietet das Buch wertvolle Anreize. Seine Ideen zur Motivationssteigerung sind darüber hinaus für Arbeits- und Organisationspsychologen interessant.

Über den Autor

Sven Carlsen hat im Zuge seiner kommunalen Laufbahn verschiedene Blickwinkel auf das Thema Führungsverhalten einnehmen können. Während seines Studiums hat er sich auf den Bereich Verwaltungsmanagement spezialisiert und gezielte Motivations- und Führungsstrategien für die öffentliche Verwaltung kennengelernt. Inzwischen ist er seit vier Jahren im gehobenen Dienst für verschiedene Fachbereiche tätig.

Das Buch ist im September 2015 im GRIN Verlag erschienen (ISBN: 978-3-668-04057-1).

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/305818/

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Sabrina Neidlinger
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.