Tag Archives: League

Pressemitteilungen

Kultur trifft Rucksack: über 100 Wanderstudienreisen für 2019

Wikinger-Katalog „Natur & Kultur“: zehn neue Aktivprogramme von Bach bis Zola

Kultur trifft Rucksack: über 100 Wanderstudienreisen für 2019

In der Provence folgen Literaturfans den Spuren von Zola, Camus und Frédéric Mistral und Co.

HAGEN – 13. Nov. 2018. Kultur trifft Rucksack. Wanderstudienreisen machen aus Sightseeing und Bewegung aktiven Erlebnisurlaub. Zum Beispiel auf den Spuren von Bach und den Fährten französischer Lieblingsautoren. In historischen portugiesischen Dörfern. Oder zwischen schottischen und nordirischen Highlights. Der Katalog “ Natur und Kultur 2019“ von Wikinger Reisen bringt fürs nächste Jahr über 100 Wanderstudienreisen, zehn davon sind neu.

Thüringen: Bach begegnen
„Natur und Kultur“-Programme haben Mehrwert: mehr Aktivität als eine pure Studienreise und mehr Kultur als ein reiner Naturtrip. Zwischen Wartburg und Weimar heißt das: Kleine Wikinger-Gruppen erleben vier Bach-Städte, ein Kammerkonzert, Georgen- und Herderkirche. Dazu wandern sie rund um die Sängerwiese und zur Drachenschlucht. Wer möchte, erkundet außerdem den Rennsteig.

Provence: auf den Spuren von Zola, Camus und Co.
Von Aix-en-Provence aus folgen Literaturfans den Spuren von Zola, Camus, Frederic Mistral und Co. Gemeinsam erkunden sie die Altstadt von Marseille oder das Lavendelmuseum in Coustellet im Luberon. Genießen frische Früchte, Kräuter und Olivenöl auf dem Dorfmarkt in Lourmarin. Und wandern zu Füßen des Montagne Sainte-Victoire oder durch Pinienwälder rund um Cassis.

Portugal: historische Orte entdecken
„Aldeias Historicas“ – Orte mit historischem Kern – locken ins Herz Portugals. Genüsslich streifen Urlauber durchs jüdische Viertel von Belmonte. Sie tauchen in Idanha-a-Velha in die Römerzeit ein und besuchen die Wallfahrtskirche Nossa Senhora da Nazare. Dazu kommen eindrucksvolle Naturerlebnisse: auf historischen Wanderpfaden zum Burgdorf Sortelha, im Sternengebirge Serra Estrala und im Naturschutzgebiet „Aire e Candeeiros“.

Nordirland und Schottland: Highlights erobern
Dublin, Belfast, Glasgow und Edinburgh, Giant’s Causeway, Slieve League und Southern Uplands. Auch die frisch entwickelte Tour durch Irlands Norden und Schottlands Süden spricht Natur- und Kulturfans an. Zu Fuß erobern sie die Moor- und Küstenszenerie auf Achill Island, den Glenveagh National Park, den Ben Vrackie in Perthshire und den berühmten Giant’s Causeway. Für Kulturgenuss sorgen neben Stadtbesichtigungen
das Boyne Valley mit den Hügelgräbern von Bru na Boinne, das Ruinendorf „Deserted Village“ und Donegals viktorianische Gärten.
Text 2.279 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2019, z. B.
Geführte Reisen
BACH begegnen – auf Spurensuche zwischen Wartburg und Weimar: 8 Tage ab 995 Euro, April, Juni, August, min. 10, max. 18 Teilnehmer
Spurensuche in der Provence: 8 Tage ab 1.485 Euro, Mai, Sept., min. 10, max. 20 Teilnehmer
Zu Fuß durch Portugals historische Dörfer: 11 Tage ab 1.735 Euro, Mai, Juni, Sept., min. 8, max. 20 Teilnehmer
Zwei Länder – dutzende Highlights! Irlands Norden und Schottlands Süden: 15 Tage ab 2.895 Euro, Juni bis August, min. 14, max. 24 Teilnehmer

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit mehr als 66.500 Gästen und einem Jahresumsatz von 117 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Pressemitteilungen

Weltfußballerin Nadine Keßler studiert an der DHfPG

Nachdem sie im Sommer zu „Europas Fußballerin des Jahres“ gewählt wurde, hat es Nadine Keßler vom VfL Wolfsburg geschafft: Die MBA-Studentin der DHfPG wurde von der FIFA als beste Fußballspielerin der Welt ausgezeichnet.

Nadine Keßler aus Landstuhl (Rheinland-Pfalz) hat sich die Krone im Weltfußball aufgesetzt. Die 26-jährige, die bereits vor rund einem halben Jahr nach ihren Triumpfen als Kapitänin des VfL Wolfsburg (Meisterschaft und Champions League) sowie der Deutschen Nationalmannschaft zur besten Fußballerin Europas gewählt wurde, hat nun die höchste Einzel-Auszeichnung erhalten, die es im Fußball gibt. Die FIFA hat ihr bei der feierlichen Zeremonie am 12. Januar 2015 in Zürich den „Ballon D“or“ als Weltfußballerin 2014 überreicht. Sie setzte sich damit auch gegen internationale Größen wie Martha (Brasilien) sowie Abby Wambach (USA) durch.

Weltfußballerin beginnt in diesem Jahr MBA-Studium an der DHfPG
Dass Nadine von Beginn an auch die Karriere neben dem Fußballplatz wichtig ist, zeigt ihre akademische Laufbahn. Früh hat sie sich entschieden, mit einem dualen Studium zur „Bachelor of Arts“ Fitnessökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG für ihre beruflichen Perspektiven vorzusorgen. Ihre Bachelor-Thesis schrieb sie z. B. auch beim VfL Wolfsburg und konnte damit ihre aktuelle Karriere und ihr Studium direkt verbinden.

Nachdem sie für eine Werbeagentur gearbeitet hat, wird Nadine in diesem Jahr ein MBA-Studium an der DHfPG zur „Master of Business Administration“ Sport-/Gesundheitsmanagement beginnen. Und das trotz der Fußballweltmeisterschaft im Sommer in Kanada. „Mir ist meine Karriere nach der Karriere wichtig“, so die Nationalspielerin, „und der neue MBA-Studiengang passt perfekt für mich, gerade mit der Spezialisierungsrichtung Sportökonomie. Davon verspreche ich mir sehr viel für meine zukünftigen Wege. Es ist nie zu früh, um über seinen weiteren Werdegang nachzudenken und aktiv zu werden.“

Die DHfPG gratuliert Nadine Keßler zu dieser verdienten Auszeichnung und wünscht ihr alles Gute auf ihren weiteren sportlichen, beruflichen und privaten Wegen!

Die ganze Erfolgsgeschichte von Nadine Keßler hier: http://www.dhfpg.de/erfolgsgeschichten/newsdetails/article/nadine-kessler-25-die-deutsche-hochschule-ist-ideal-fuer-leistungssportler.html

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die BSA-Akademie ist mit ca.140.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 60 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, UV-Schutz und Bäderbetriebe gelingt die Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Im Jahr 1997 wurde in Zusammenarbeit mit der zuständigen IHK die Berufsprüfung zum Fitnessfachwirt IHK entwickelt. Inzwischen gilt diese erste öffentlich-rechtliche Weiterbildungsprüfung der Branche als Standard für die nebenberufliche Qualifikation von Führungskräften. Im Jahr 2006 wurde mit dem Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK eine weitere öffentlich-rechtliche Berufsprüfung von der BSA-Akademie in Zusammenarbeit mit der IHK entwickelt. 2010 kam mit der Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 5.000 Studierende zum Bachelor of Arts in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum Master of Arts Prävention und Gesundheitsmanagement sowie zum Master of Business Administration MBA Sport-/Gesundheitsmanagement für den Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Mehr als 3.000 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Osnabrück, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch den E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihr theoretisch erlangtes Fachwissen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen können und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Kontakt
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
Tobias Wolfanger
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
0681/6855-220
presse@dhfpg.de
http://dhfpg-bsa.de/

Pressemitteilungen

„Europas Fußballerin des Jahres“ absolviert Master-Studium

Nadine Keßler ist die beste Fußballerin Europas und absolviert parallel ein Master-Studium

„Europas Fußballerin des Jahres“ absolviert Master-Studium

DHfPG-Studierende Nadine Keßler ist „Europas Fußballerin des Jahres“

Nach der Auslosung der UEFA Champions League der Männer wurden am 28. August 2014 in Monaco die besten Spieler und Spielerinnen des vergangenen Jahres ausgezeichnet. Als aktuell beste Fußballerin Europas wurde Nadine Keßler vom VfL Wolfsburg gewählt. Das Besondere: Nadine legt nicht nur Wert auf ihre fußballerische Karriere, die im Moment ganz hervorragend läuft. Sie bereitet sich schon heute auf die Zeit nach ihrer jetzt schon beeindruckenden Fußballkarriere vor: Nach ihrem abgeschlossenen Bachelor-Studium zur Fitnessökonomin wird sie auch den MBA-Studiengang Sport-/Gesundheitsmanagement an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG absolvieren.

Wie in jedem Jahr werden im Rahmen der Auslosung der internationalen Wettbewerbe, die traditionell in Monaco stattfindet, auch die besten Einzelspieler für ihre Leistungen ausgezeichnet. Während sich bei den Männern der Portugiese Cristiano Ronaldo vor den beiden Bayernspielern Manuel Neuer und Arjen Robben durchgesetzt hatte, war es bei den Damen ein internes Duell des VfL Wolfsburg. Der Triple-Sieger von 2013, aktueller Deutscher Meister und Champions League Sieger gewonnen, stellte alle drei Kandidatinnen.

Nadine Keßler setzt sich durch
Eine überragende Spielerin war dabei die Kapitänin Nadine Keßler, nicht nur über die ganze Saison hinweg sondern auch im Champions League Finale, das die Wolfsburgerinnen nach einem 0:2 Rückstand nach der Halbzeit noch in ein 4:2 gedreht haben. So fiel die Wahl des Fachgremiums auch folgerichtig auf die gebürtige Pfälzerin.

Karriere nach der Karriere wichtig
Die 26-jährige konzentriert sich trotz ihrer großen Erfolge allerdings nicht nur auf den Sport, sie qualifiziert sich auch schon seit Jahren für ihre berufliche Laufbahn nach der Karriere. So hat sie bereits ein duales Studium zur „Bachelor of Arts“ Fitnessökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement abgeschlossen.

Wie ihre nächsten Schritte aussehen, weiß Nadine schon relativ genau: „Ich will mich auf jeden Fall jetzt in Wolfsburg und auch der Fußball-Nationalmannschaft weiter etablieren und für weitere Aufgaben empfehlen, schließlich steht die WM in Kanada vor der Tür. Darüber hinaus ist mir aber auch meine Karriere nach der Karriere wichtig.“ Deshalb hat sie sich entschieden, an der DHfPG auch den „Master of Business Administration“ Sport-Gesundheitsmanagement zu absolvieren. „Ich habe nur gute Erfahrungen mit dem flexiblen Studiengemacht und sehe auch, wie sich die Deutsche Hochschule durch ihre Angebote stetig weiterentwickelt. Und der neue MBA-Studiengang passt für mich wie die Faust aufs Auge, gerade mit der Spezialisierungsrichtung Sportökonomie. Davon verspreche ich mir sehr viel für meine zukünftigen Wege. Es ist nie zu früh, um über seinen weiteren Werdegang nachzudenken und aktiv zu werden, egal wie gut es auch im Moment aussehen mag.“

Sowohl im Sport als auch im Studium erstklassige Leistungen zu erbringen ist eine ganz besondere Herausforderung, die „Europas Fußballerin des Jahres“ Nadine Keßler mit Bravour meistert.

Lesen Sie die ganze Erfolgsgeschichte über Nadines fußballerischen Anfänge bis heute unter www.dhfpg.de/nkessler

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die BSA-Akademie ist mit ca.140.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Mit Hilfe der über 60 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Mentale Fitness/Entspannung und Fitness/Gruppentraining gelingt die Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Im Jahr 1997 wurde in Zusammenarbeit mit der zuständigen IHK die Berufsprüfung zum Fitnessfachwirt IHK entwickelt. Inzwischen gilt diese erste öffentlich-rechtliche Weiterbildungsprüfung der Branche als Standard für die nebenberufliche Qualifikation von Führungskräften. Im Jahr 2006 wurde mit dem Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK eine weitere öffentlich-rechtliche Berufsprüfung von der BSA-Akademie in Zusammenarbeit mit der IHK entwickelt. 2010 kam mit der „Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)“ ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile knapp 5.000 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement sowie zum „Master of Business Administration“ MBA Sport-/Gesundheitsmanagement für den Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Mehr als 3.000 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Osnabrück, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch den E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihr theoretisch erlangtes Fachwissen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen können und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Kontakt
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
Herr Tobias Wolfanger
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
0681/6855-220
presse@dhfpg.de
http://dhfpg-bsa.de/

Pressemitteilungen

IM FANFLIEGER ZUM UEFA EUROPA LEAGUE SPIEL EINTRACHT FRANKFURT- GIRONDINS DE BORDEAUX

Frankfurt am Main – Weil der Tagesflieger Fancharter der DFL und des Eintrachtshops teuer ist hat PRIVATJET FRANKFURT, der Spezialist für privaten Flugzeugcharter, kurzfristig eine Condor 757-300 bereitgestellt

So haben Fans nun doch noch Gelegenheit, am Donnerstag 28. November 2013 um 14 Uhr von Frankfurt nach Bordeaux zu fliegen, und die Adler im Europa League Spiel gegen den ausgesprochen starken Gegner zu unterstützen. Zurück geht es noch in der Nacht nach dem Spiel. Der Kostenbeitrag beträgt pro Person Euro 335,- inkl. Steuern und Gebühren.

Unterstützen Sie die Adler in Bordeaux.

Sie möchten einen Privatjet in Frankfurt mieten und ohne lästige Warteschlangen bequem von Frankfurt aus losfliegen? Kein Problem. Ganz gleich, wohin Sie reisen wollen und zu welchem Zeitpunkt: Wir finden das für Ihre Bedürfnisse optimale Flugzeug und organisieren alles Weitere. Vom Shuttle zum Flughafen, über Crew und Catering bis hin zur Rückreise – wir kümmern uns darum. Haben Sie bestimmte Wünsche? Wollen Sie sich etwas Besonderes gönnen? Sagen Sie es uns! Unsere Mitarbeiter freuen sich darauf, Sie zu beraten.

Sie möchten einen Privatjet in Frankfurt mieten und ohne lästige Warteschlangen bequem von Frankfurt aus losfliegen? Kein Problem. Ganz gleich, wohin Sie reisen wollen und zu welchem Zeitpunkt: Wir finden das für Ihre Bedürfnisse optimale Flugzeug und organisieren alles Weitere.

Kontakt:
Deutsche Luftfahrzeug Vermittlungs UG
Behnam Tayebi
Kaiserhofstr. 8
60313 Frankfurt
06940953794
adlerspecial@privatjet-frankfurt.de
http://www.privatjet-frankfurt.de

Pressemitteilungen

Mit dem Privatjet zur Champions League

Sicher, schnell und bequem Europas Fußballstadien ansteuern

Das Achtelfinale der Champions League 2012/2013 hält viele attraktive Begegnungen parat. Und wenn europäische Traditionsclubs aufeinandertreffen, werden Fußball-Träume wahr. Wer Manchester United, Paris Saint-Germain, AC Mailand & Co. einmal hautnah erleben möchte, besucht die Spiele vor Ort. Damit die Anreise für den Kurztrip so angenehm und zügig wie möglich verläuft, empfiehlt der Privatjetvermittler General Aviation & Flight Services (GAFS) einen Privatjet bzw. Businessjet zu chartern. Entsprechende Preisbeispiele hält GAFS auf der Internetseite www.gafs.aero/sport bereit. Im Wettbewerb sind noch diese Vereine: Celtic Glasgow, Juventus Turin, FC Valencia, Paris Saint-Germain, Schachtar Donezk, Borussia Dortmund, Real Madrid, Manchester United, FC Arsenal, FC Bayern München, FC Porto, FC Málaga, Galatasaray Istanbul, FC Schalke 04, AC Mailand und FC Barcelona. Die Hinspiele finden am 12. und 13. sowie am 19. und 20. Februar statt. Die Rückspiele werden im März ausgetragen.

Der Fluggast entscheidet

Die Details für einen Privatjetcharter bestimmt immer der Kunde selbst. Deswegen sind auch die Preisbeispiele optional. Das gilt insbesondere für die Abflugzeiten und selbstverständlich auch für die Flughäfen, von denen der Fluggast starten will. GAFS greift auf eine internationale Datenbank zurück, die den Mitarbeitern anzeigt, wo sich welche Businessjets derzeit befinden. Dadurch können Kunden Flugzeuge von jedem Flughafen weltweit chartern. Es ist also ganz egal, ob der Fluggast zum Spiel Real Madrid gegen Manchester United von Manchester aus fliegen möchte oder von München, Paris oder Moskau.

Privatjet-Kunden genießen immer eine ganze Reihe von Vorteilen. Warteschlangen kann er getrost vergessen, denn er wird bereits am vollgetankten Flugzeug erwartet. Zudem ist ein Privatjet meist sehr kompakt und kann deswegen auch auf kleineren Flugplätzen landen. Der Kunde ist so schneller am Ziel und spart Zeit und Geld. Ohnehin ist ein Privatjetcharter nicht zwingend teuer. Wer zum Beispiel mit einer Gruppe fliegt, sollte die Reise durchrechnen und Preise vergleichen. Last but not least: Service und Komfort eines Privatjets sind einfach nicht zu schlagen. Stilvoller und bequemer kann man nicht reisen.

General Aviation & Flight Services garantiert Ihnen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr optimale Planung und reibungslose Umsetzung jedes erdenklichen Reise- und Transportwunsches. Mit Sicherheit und Diskretion. Schnell und komfortabel. Immer zum besten Preis, niemals billig. Denn Sicherheit hat Ihren Preis.

Kontakt:
General Aviation & Flight Services GmbH
Sascha Küster
Wöhlerstrasse 3-5
60323 Frankfurt
+49 (0) 69 – 2649 4976
info@gafs.aero
http://www.gafs.aero

Pressemitteilungen

Paul Breitner wird 60

Paul Breitner feiert am 5. September 2011 seinen 60. Geburtstag

Paul Breitner zählt zu den erfolgreichsten deutschen Fußballspielern und gilt als Fußball-Legende. Der Botschafter des FC Bayern München wird am 5. September 60 Jahre alt. Der Querdenker blickt zurück auf eine außergewöhnliche nationale und internationale Karriere – er feierte mit dem Gewinn der WM 1974 und der EM 1972, mehrfachen Pokalsiegen, zahlreichen Titeln als Deutscher Meister mit dem FC Bayern München und spanischer Meister mit Real Madrid zahlreiche Erfolge. Bereits mit 22 Jahren galt Breitner als unangefochtener Star in der Mannschaft des FC Bayern und war an der Spitze des Vereinsfußballs angekommen. 1981 wurde Paul Breitner zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt. Im Jahr 2004 wurde er von Pelé auf die Liste der 125 besten noch lebenden Fußballer gesetzt. Nach seinem Rücktritt als aktiver Sportler war Breitner als Berater und Scout, seit der Saison 2009/10 offiziell als Chefscout des FC Bayern München tätig. Heute ist Paul Breitner Botschafter des FC Bayern München und Finalbotschafter der Champions League Saison 2011/12, da das Endspiel am 19. Mai 2012 in München stattfinden wird.
Seine außergewöhnliche Persönlichkeit und sein Image als Querdenker machen Paul Breitner zu einem gefragten Referenten und Kommentator zum Thema Sport, Motivation und Teamarbeit. Er versteht es, die Faszination Fußball humorvoll und temperamentvoll zu vermitteln und gibt interessante Einblicke in die Weltspitze des Sports.
Paul Breitner ist für Vorträge und Diskussionsrunden buchbar bei CSA Celebrity Speakers.

Seit über 25 Jahren ist CSA Celebrity Speakers Associates eine der international führenden Redneragenturen. Mit 22 Standorten weltweit bietet CSA professionellen internationalen Service, kreative Problemlösungen und langjährige Beziehungen zu den renommiertesten Persönlichkeiten weltweit. Für den deutschsprachigen Raum ist CSA in Düsseldorf mit einem eigenen Büro präsent. CSA repräsentiert herausragende Managementexperten, Unternehmerpersönlichkeiten, Politiker, Wissenschaftler, Sportler, Denker, Macher, Visionäre und außergewöhnliche Persönlichkeiten. Unsere Referenten inspirieren, informieren und motivieren als Keynote Speaker, Diskussionspartner, Moderatoren und Berater.
CSA Celebrity Speakers GmbH
Annette Gerling
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
a.gerling@celebrity-speakers.de
0211 / 386 00 70
http://www.celebrity-speakers.de