Tag Archives: LED-Anzeigen

Pressemitteilungen

Anzeige- und Kommissioniertechnik für reibungslosen Materialfluss

Microsyst als Aussteller auf der Logimat 2019 in Stuttgart

Microsyst liefert auch auf der Logimat 2019 frei nach dem Messe-Motto „Intelligent – Effizient – Innovativ“. Die Beweisführung tritt die mittelständische Microsyst Systemelectronic GmbH mit innovativen LED- und TFT-basierten Anzeigelösungen sowie den lichtgesteuerten Kommissioniersystemen an. Der eigene Messe-Anspruch: Anwenderorientierte Technik anschaulich und praxisnah präsentieren.

Neue LED-Outdoor-Displays
Von der kompakten Anzeige im Zeilenformat bis über 2 Quadratmetern Anzeigefläche macht der modulare Aufbau der Microsyst LED-Technik in Sachen Anzeigebereich (fast) alles möglich. Und selbst mit TFT-Technik sind bei Microsyst bis zu 86 Zoll umsetzbar. Premiere auf der Logimat feiern die neuen Outdoor-Displays von Microsyst – mit modernster LED-Technik und sieben Leuchtfarben. Am Messestand können Besucher Bild-, Anzeige-, und Ablesequalität live erleben. Die Praxis kommt dabei nicht zu kurz: So werden die Anzeigesysteme auch auf der Logimat unter anderem zur Messwertdarstellung mit einem Entfernungsmesser gekoppelt oder als Aufrufsystem konfiguriert – die smarte Ansteuerung macht“s möglich.

Kommissioniertechnik mit Pick-Displays, Spots und Waage
Beim Thema Kommissionierung setzt Microsyst seit jeher auf die Vorzüge der Lichtsteuerung und Visualisierung. Drei verschiedene, flexibel programmierbare Pick-Displays mit unterschiedlichen Displaygrößen erfüllen selbst höchste Ansprüche. Laser und Spots zur Positionsanzeige im Kleinteilebereich als auch für Palettenstellplätze oder ähnliches erweitern das Pick-by-Light-Portfolio. Zur Kontrolle des Kommissionierauftrags dient eine integrierte Waage, welche mithilfe einer Software über das Gewicht den Warenbestand im Zielbehälter berechnet. Vorteil: Statt einer Wiegeeinheit in jedem Regalfach ist nur noch ein Gerät pro Kommissioniertisch nötig. Zu komplex? Ganz und gar nicht – am besten geht“s aber durch Ausprobieren. Das dachte sich auch das Microsyst-Messeteam und hat am Stand erneut Auszüge einer Kommissioniergasse am Start.

Materialfluss mit System
Auch im diesjährigen, nochmals erweiterten Messeumfeld der Logimat überzeugt Microsyst mit smarten und kundenindividuellen, weil modular aufgebauten Systemlösungen. Durchdachte Anzeige- und Kommissioniertechnik für einen reibungslosen Materialfluss finden Messebesucher in Halle 8 an Stand 8A80.

Microsyst Systemelectronic GmbH auf der Logimat 2019
– Anzeige- und Kommissioniertechnik
– Messehalle: 8
– Stand: 8A80

Die Microsyst Systemelectronic GmbH mit Sitz im oberpfälzischen Windischeschenbach steht für vielfältige Visualisierungsmöglichkeiten und innovative Kommissioniersysteme. Eigene Entwicklung, Produktion und Vertrieb sichern seit 1985 den Erfolg des Unternehmens.

Pionierdenken und Technikbegeisterung bilden Treibstoff und Garant für zufriedene Kunden. Höchste Qualität von innen wie von außen“ lautet die Zielsetzung hinter jedem einzelnen Microsyst-Produkt. Um die eigenen hohen Qualitätsansprüche systematisch nachvollziehbar und international vergleichbar zu gestalten, wurde das integrierte Qualitäts-Managementsystem im Jahr 2004 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Im 2016/17 neu errichteten Verwaltungs- und Produktionsgebäude in Niedrigenergiebauweise bilden Entwicklung, Produktion und Vertrieb miteinander Microsysts technische Kernkompetenz: Vielfältige Visualisierung und innovative Kommissionierung unter einem Dach!

Firmenkontakt
microSYST Systemelectronic GmbH
Vera Lehmann
Am Gewerbepark 11
92670 Windischeschenbach
+49 9681 9196-0
+49 9681 91960-10
info@microsyst.de
http://www.microsyst.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Raimund Spandel
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/96370
09231/63645
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Leuchtstarke LED-Technik für brütende Hitze und eisige Kälte

Spezielle Anzeigesysteme auf extreme Betriebstemperaturen ausgelegt

Leuchtstarke LED-Technik für brütende Hitze und eisige Kälte

Microsyst bietet angepasste Spezialanzeigen für extreme Betriebstemperaturen (Bildquelle: @microSYST Systemelectronic GmbH)

Kontinuierlich zwischen 20 und 22 Grad Celsius – nicht nur Menschen, auch technische Komponenten ziehen eine gleichbleibende, gemäßigte Temperatur für einwandfreie Funktionstüchtigkeit und lange Lebensdauer vor. Idealvorgaben, die im industriellen Betrieb jedoch nicht immer vorherrschen. Für extreme Betriebstemperaturen, wie etwa frostige Kälte in Kühllagern oder sich stauende Hitze in Lackierhallen beziehungsweise an wärmeemittierenden Maschinen entwickelt und produziert die Microsyst GmbH daher speziell konzipierte Anzeigesysteme ( https://www.microsyst.de/anwendungsbereiche/anzeigen-fuer-besondere-schutzbereiche/anzeigen-fuer-extreme-betriebstemperaturen.html). Der Systemelektronikanbieter und LED-Pionier setzt dabei wie gewohnt auf die unempfindliche, langlebige Leuchtdiodentechnik und passt diese gezielt den temperaturbedingten Herausforderungen an.

Mechanisch und elektronisch angepasst
Um den Anforderungen extremer Betriebstemperaturen gerecht zu werden, setzt Microsyst bei der Spezialserie ihrer LED-Anzeigen stets auf Echtglasscheiben, teils sogar auf Sicherheitsglas. Das hält sowohl großer Hitze und Kälte als auch der sonst üblichen temperaturbedingten Ausdehnung stand. Angepasste Dichtungen und Klebstoffe, zum Beispiel im Bereich der Frontscheibe, gehören überdies standardmäßig zum Anpassungskatalog. Spezielle Netzteile kommen problemlos mit hohen sowie niedrigen und weit gespreizten Temperaturbereichen aus. Eine mechanische Modifikation beziehungsweise eine geänderte Gehäuseausführung optimieren darüber hinaus die Anzeigenkühlung. In die andere Temperaturrichtung gewährleistet eine integrierte, verstärkte Gehäuseheizung speziell den Einsatz selbst in frostiger Umgebung.

Lüfterlos und wartungsfrei auch bei anspruchsvollen Temperaturen
Wie alle Microsyst-LED-Anzeigen überzeugen auch die Spezialanzeigen im Inneren durch hochmoderne LED-Technik – herausragende Leuchtkraft und Kontrastreichtum inklusive. Die serienmäßig lüfterlose und wartungsfreie Technik überzeugt dabei erneut auch bei extremen Betriebstemperaturen. Zusätzliche Feuchtigkeit und Staubbelastung stellen somit keinerlei Hindernis für den vielfältigen Einsatz dar.

Die Microsyst Systemelectronic GmbH mit Sitz im oberpfälzischen Windischeschenbach steht für vielfältige Visualisierungsmöglichkeiten und innovative Kommissioniersysteme. Eigene Entwicklung, Produktion und Vertrieb sichern seit 1985 den Erfolg des Unternehmens.

Pionierdenken und Technikbegeisterung bilden Treibstoff und Garant für zufriedene Kunden. Höchste Qualität von innen wie von außen“ lautet die Zielsetzung hinter jedem einzelnen Microsyst-Produkt. Um die eigenen hohen Qualitätsansprüche systematisch nachvollziehbar und international vergleichbar zu gestalten, wurde das integrierte Qualitäts-Managementsystem im Jahr 2004 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Im 2016/17 neu errichteten Verwaltungs- und Produktionsgebäude in Niedrigenergiebauweise bilden Entwicklung, Produktion und Vertrieb miteinander Microsysts technische Kernkompetenz: Vielfältige Visualisierung und innovative Kommissionierung unter einem Dach!

Firmenkontakt
microSYST Systemelectronic GmbH
Vera Lehmann
Am Gewerbepark 11
92670 Windischeschenbach
+49 9681 9196-0
+49 9681 91960-10
info@microsyst.de
http://www.microsyst.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Raimund Spandel
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/96370
09231/63645
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Pressemitteilungen

Einfach durch nichts zu erschüttern…

Microsysts Spezial-LED-Anzeigen für den Einsatz im Erschütterungsbereich

Einfach durch nichts zu erschüttern...

Microsyst bietet angepasste Spezialanzeigen für den Erschütterungsbereich (Bildquelle: @microSYST Systemelectronic GmbH)

In etlichen Arbeitsbereichen können Erschütterungseinflüsse und Vibrationen nicht vermieden werden – vor allem beim Einsatz schwerer Maschinen, wie Kränen oder ähnlichem, sind Erschütterungen unausweichlich. Die speziell konzipierten LED-Anzeigen von Microsyst machen die Arbeiten an sich zwar nicht erschütterungsfrei, sorgen jedoch auch dort durch ihre angepasste Konstruktion für beste Ablesebedingungen und lange Haltbarkeit.

Entkopplung und verstärkte Sicherheit außen
Die robusten Anzeigen verfügen über mehrere Sicherheitsupgrades, um den gestiegenen Anforderungen restlos gerecht zu werden. Zusätzlich gesicherte Schraubverbindungen ergänzen sich mit der Seilfangsicherung, der schraubbaren Sicherung des Geräteverschlusses sowie einem Scheibenhalter für die Frontscheibe zu einem Gesamtpaket, das Erschütterungen und Vibrationen jedwelcher Art problemlos standhält. Die mechanische Entkopplung löst Microsyst durch Drahtseil- beziehungsweise Elastomerdämpfer.

Bewährte, hochmoderne LED-Technik innen
Im Inneren bestechen die besonders robusten Anzeigen durch bewährte, hochmoderne LED-Technik. Herausragende Leuchtkraft und Kontrastreichtum sind ebenso inklusive wie die serienmäßig lüfterlose und wartungsfreie Technik. Damit prädestinieren sich die Anzeigen weiter auch für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen, wie etwa starker Staubbelastung oder Feuchtigkeit.

Geprüfte Qualität
Neben dem üblichen Qualitätscheck durchlaufen die Spezialanzeigen bei Microsyst noch einer spezifischen Schwing- und Schockprüfung. Das sichert auch im gestiegenen Anforderungsprofil des Vibrations- und Erschütterungsbereichs die zuverlässige und störungsfreie Funktion der LED-Anzeigesysteme – einfach durch nichts zu erschüttern…

>>>Microsyst stellt auch dieses Jahr ihre innovativen Visualisierungs- und Kommissionierlösungen auf der Logimat in Stuttgart aus. Vom 13.-15. März 2018 in Halle 8 der Stuttgarter Messe, Stand 8A80.

Gegründet im Jahr 1985 befasst sich das Unternehmen microSYST mit Sitz in Weiden i. d. Opf. seit nunmehr 30 Jahren mit der Entwicklung, Herstellung sowie dem Vertrieb von LED-Anzeigesystemen. Das umfassende Know-how in der LED-Technik geht bis auf die frühen Entwicklungen im eigenen Haus zurück. Dieser ausgeprägte Pioniergeist ist bis heute tief im Unternehmen verankert. Mit Zukunftsdenken und Umweltbewusstsein verschreibt sich microSYST auch zukünftig der LED-Technik unter den Grundsätzen
– Know-how ab der ersten Stunde
– Individuelle Entwicklung und Produktion
– Angepasste Systeme mit einzigartiger Optik
– Regional nachhaltig und effizient

Firmenkontakt
microSYST Systemelectronic GmbH
Vera Stucke
Albert-Einstein-Straße 7
92637 Weiden
+49 961 39166-0
+49 961 39166-10
info@microsyst.de
http://www.microsyst.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Raimund Spandel
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/96370
09231/63645
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Pressemitteilungen

Logimat 2018: Microsyst setzt auf intelligente Konzepte

Kommissionieren und Visualisieren aus einer Hand

Logimat 2018: Microsyst setzt auf intelligente Konzepte

Microsyst stellt auf der Logimat 2018 unter anderem seine Pick-by-Light-Systeme aus. (Bildquelle: @ Microsyst)

Kompakt – kompetent – konkret. So das Leitmotiv der Logimat. Die Microsyst Systemelectronic GmbH schreibt sich das Logimat-Motto mit auf die Fahnen und hat wieder jede Menge Highlights im Messegepäck. Von Anzeige- über Kommissioniertechnik bis hin zum Aufrufsystem verknüpft der Systemelektronikanbieter Microsyst dabei die Vorteile aus LED- und TFT-Technik mit smarten Bedien- und Ansteuerungskonzepten.

Kompakt: Die gesamte Microsyst-Produktwelt am Messestand
Am Messestand stellt Microsyst ihre gesamte Produktpalette vor. Im Bereich Anzeigesysteme erwartet Besucher unter anderem die neue miline-Serie. Auch die innovativen LED-Großanzeigen migra, die seit neuestem mit 7 Leuchtfarben und intelligenter Steuerung aufwarten, werden erneut einer der großen Hingucker des Messeauftritts. Im Bereich Kommissionierung, dem zweiten großen Standbein des Systemelektronikanbieters, überzeugen die Pick-by-Light-Systeme mitsamt Pick-Displays, Positionieranzeige und vielem mehr. Brandneu präsentiert der Systemelektronikanbieter eine Lösung mit großen LED-Spots: Zu kommissionierende Fächer werden damit großflächig ausgeleuchtet und erleichtern so die Pick-Abläufe. Außerdem hat Microsyst das Aufrufsystem micall sowie Industriemonitore und Anzeigetechnik für verschiedenste Einsatzgebiete im Messegepäck.

Kompetent: Innovative System-Lösungen
Mit der Freude an technischen Details, der Flexibilität für individuelle Anforderungen, gekoppelt mit überzeugender Technik, Optik und Qualität, ist Microsyst in der Lage, hochwertige Anzeige- und Kommissioniersysteme für nahezu alle kundenspezifischen Anforderungen zu liefern. Mit Zukunftsdenken und Umweltbewusstsein nutzt Microsyst dabei unter anderem die deutlichen Vorteile von LED- und TFT-Technik: Energieeffizient und nachhaltig sind die Produkte schon heute fit für die Zukunft.

Konkret: Technik zum Anfassen inklusive Live-Kommissionierung
Damit Besucher nicht nur vieles sehen, sondern im wahrsten Wortsinn greifbar erleben können, installiert Microsyst am Messestand einen Kommissionierbereich mit Regal und mobilem Wagen. Lichtgesteuert können sich interessierte Besucher dort selbst am Kommissioniervorgang nach dem Pick-by-light-Prinzip versuchen.

Materialfluss mit System
Microsyst sieht die Fachmesse seit Jahren als perfekte Umgebung, um ihre innovativen Lösungen rund um den Materialfluss zu präsentieren. Den Einsatz besonders smarter und effizienter Anzeigetechnik sowie die Verknüpfung der Themenbereiche Visualisierung und Kommissionierung erleben Messebesucher an Stand 8A80.

Messehalle: 8
Stand: 8A80

Gegründet im Jahr 1985 befasst sich das Unternehmen microSYST mit Sitz in Weiden i. d. Opf. seit nunmehr 30 Jahren mit der Entwicklung, Herstellung sowie dem Vertrieb von LED-Anzeigesystemen. Das umfassende Know-how in der LED-Technik geht bis auf die frühen Entwicklungen im eigenen Haus zurück. Dieser ausgeprägte Pioniergeist ist bis heute tief im Unternehmen verankert. Mit Zukunftsdenken und Umweltbewusstsein verschreibt sich microSYST auch zukünftig der LED-Technik unter den Grundsätzen
– Know-how ab der ersten Stunde
– Individuelle Entwicklung und Produktion
– Angepasste Systeme mit einzigartiger Optik
– Regional nachhaltig und effizient

Firmenkontakt
microSYST Systemelectronic GmbH
Vera Stucke
Albert-Einstein-Straße 7
92637 Weiden
+49 961 39166-0
+49 961 39166-10
info@microsyst.de
http://www.microsyst.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Raimund Spandel
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/96370
09231/63645
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Pressemitteilungen

Leuchtstarke und kontrastreiche LED-Anzeigen für sensible Schutzbereiche

Microsyst liefert angepasste Technik für den Hygiene- und Lebensmittelbereich

Leuchtstarke und kontrastreiche LED-Anzeigen für sensible Schutzbereiche

Microsyst LED-Anzeige vierseitig Hygienebereich Lebensmittelbereich (Bildquelle: microSYST)

Strenge Vorgaben im Schutzbereich Hygiene betreffen viele Branchen auf direkte oder indirekte Weise. Neben der Pharmaindustrie sind ebenso Chemielabore oder lebensmittelerzeugende sowie -verarbeitende Unternehmen und deren jeweilige Zulieferer an die stringenten Anforderungen an Arbeitsumgebung und Gegenstände im Schutzbereich gebunden. Der Systemelektronikanbieter und LED-Pionier Microsyst entwickelte deshalb spezielle Anzeigen in Leuchtdioden-Technik, die den strengen Voraussetzungen im Schutzbereich Hygiene problemlos standhalten.

Glatte, reinigungsmittelbeständige Oberflächen
Mit einem robusten Edelstahlgehäuse, das reinigungsfreundlich auf Rillen, Vertiefungen und Öffnungen jeder Art verzichtet, ist bereits das „Drumherum“ an die hohen Anforderungen im Hygienebereich angepasst. Oberfläche und Displayscheiben sind darüber hinaus reinigungsmittelbeständig ausgeführt.

Modernste Technik für anspruchsvollen Einsatz
Die verbaute LED-Technik zeichnet sich durch hervorragende Leuchtkraft und Kontrastreichtum aus – so bleiben die Anzeigen selbst unter schwierigen Bedingungen und über größere Distanzen problemlos ablesbar. Die hohe Schutzart sorgt in Verbindung mit der serienmäßig lüfterlosen und wartungsfreien Technik für einen sicheren Einsatz selbst unter schwierigen Bedingungen, wie etwa starker Feuchtigkeit. Der weit gespreizte Temperaturbereich von minus 20 Grad Celsius bis plus 50 Grad Celsius ermöglicht die Verwendung der Microsyst-Anzeigetechnik ohne zusätzliche Heizung oder Belüftung.

Kurzum: Die speziell entwickelten LED-Anzeigen für Schutzbereiche von Microsyst ermöglichen selbst in hygienisch anspruchsvollem Umfeld den Einsatz hoch performanter Visualisierungssysteme – vom kleinen Labor über das Tiefkühllager bis hin zum Großkonzern und vielen mehr.

Gegründet im Jahr 1985 befasst sich das Unternehmen microSYST mit Sitz in Weiden i. d. Opf. seit nunmehr 30 Jahren mit der Entwicklung, Herstellung sowie dem Vertrieb von LED-Anzeigesystemen. Das umfassende Know-how in der LED-Technik geht bis auf die frühen Entwicklungen im eigenen Haus zurück. Dieser ausgeprägte Pioniergeist ist bis heute tief im Unternehmen verankert. Mit Zukunftsdenken und Umweltbewusstsein verschreibt sich microSYST auch zukünftig der LED-Technik unter den Grundsätzen
– Know-how ab der ersten Stunde
– Individuelle Entwicklung und Produktion
– Angepasste Systeme mit einzigartiger Optik
– Regional nachhaltig und effizient

Firmenkontakt
microSYST Systemelectronic GmbH
Vera Stucke
Albert-Einstein-Straße 7
92637 Weiden
+49 961 39166-0
+49 961 39166-10
info@microsyst.de
http://www.microsyst.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Raimund Spandel
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/96370
09231/63645
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Pressemitteilungen

Verkehrsberuhigung durch Verkehrsschilder und Bodenmarkierungen

Verkehrsberuhigung durch Verkehrsschilder und Bodenmarkierungen

Verkehrsschilder

Das seit 65 Jahren operierende Unternehmen Signal AG hat sich auf Verkehrsberuhigung durch Informationssysteme spezialisiert. Die wichtigsten Produkte der Firma sind Verkehrsschilder, Bodenmarkierungen und LED Anzeigen.

Neben der Verkehrsberuhigung sind noch weitere Gebiete wie der Langsamverkehr und die Parkraumbewirtschaftung von grosser Bedeutung für das Unternehmen.

Das klassische Verkehrsschild und die Schranke bieten neben den Bodenmarkierungen grosse Informationsquellen die durch Absperrschranken, Absperrpfosten und Kundenstopper noch verbessert werden können. Die Parkraumbewirtschaftung benötigt zusätzlich noch einen Info-Point, Poller und Outdoor Display. Dieses LED Outdoor Display bietet Informationen die für den Kunden von grosser Wichtigkeit sein können. Andere Signalisationen werden durch andere Urbane Systeme verwendet.

Die Internetseite des Unternehmens kann durch die verschiedenen Bereiche des Unternehmens führen und dadurch mehr Informationen preisgeben.

Signal AG bietet seit über 65 Jahren Verkehrsschilder, Kundenstoppper, Absperrpfosten und Bodenmarkierungen für den Langsamverkehr an.

Kontakt
Signal AG
Cesare Varetta
Kanalstrasse 34-38
3294 Büren
032 352 11 11
signal_ag@gmx.ch
http://www.signal.ch

Pressemitteilungen

Dietz Reha-Produkte – Focus: Sauerstoff für unterwegs im handlichen Taschenformat

Dietz Reha-Produkte - Focus: Sauerstoff für unterwegs im handlichen Taschenformat

Sauerstoffkonzentrator Focus von Dietz Reha-Produkte

Dietz Reha-Produkte bringt seinen tragbaren und extrem handlichen Sauerstoffkonzentrator Focus auf den Markt. Dieser eignet sich ideal, wenn Gewicht und Unauffälligkeit den Ausschlag für den Therapieerfolg geben. Der mit Abstand leichteste Konzentrator mit nur 800 Gramm Gewicht kann einfach am Gürtel befestigt und unterwegs eingesetzt werden. Man trägt ihn auf der Hüfte oder alternativ mit einem Schultergurt. Das bewahrt seinem Nutzer eine extrem große Bewegungsfreiheit für einen Sauerstoffverbrauch bis 2 l/min.

Zum Lieferumfang gehören zudem zwei Akkus und dank Batteriegürtel kann der Bewegungsspielraum mit dem Focus noch erweitert werden. Wird er am Stromnetz betrieben, lädt er zugleich die Akkus auf. In seiner Tragetaschengröße kleiner als DIN A4 und mit weit weniger als einem Kilogramm Gewicht ist er viel kleiner und leichter als alle herkömmlichen Konzentratoren. Er ist der zuverlässige Sauerstoffspender für maximale Mobilität und damit mehr Lebensqualität. Nasenkanüle, Alarmfunktion, ein übersichtliches Bedienfeld und LED Anzeigen sowie akustische Signale beispielsweise für den Batterieladestand gehören selbstverständlich auch zum Focus. Die Betriebsdauer liegt bei 3 Stunden und kann mit dem optionalen Batteriegürtel auf 4 Stunden erhöht werden. Der Focus Sauerstoffkonzentrator ist in allen gängigen Airlines zugelassen und damit auch der ideale Reisebegleiter.

Produktdetails:

-Handlicher mobiler Sauerstoffkonzentrator
-Größte Bewegungsfreiheit, maximaler Verbrauch von 2 l/min
-Tragetaschengröße (21,8 x 15,5 x 9,1 cm)
-Akustische Alarme
-Batterieladezeit 4 Stunden
-Optionaler Batteriegürtel 3 1/2 Stunden
-Auch am Zigarettenanzünder der Autobatterie (11-16 V) anschließbar (12-V-Kabel für PKW im Lieferumfang)
-Nutzbar auch während des Ladevorgangs
-Geräuschpegel weniger als 50 Dezibel
-Betriebsdauer 180 Min.
-Betriebsdauer 240 Min. mit optionalem Batteriegürtel
-Aufladbare Batterien
-Mit Tragetasche und Tragegurt, inkl. Netzanschlusskabel, Ladegerät und Nasenkanüle
-Zugelassen bei allen gängigen Airlines
-Flow-Einstellung (l/min): 2, äquivalent zu kontinuierlichem Fluss
-O2-Konzentration (l/min): 90 % (+5,5 % / -3 %)

Dietz Reha-Produkte präsentiert den Focus auf der EXPOLIFE 2013 in Kassel vom 11.-13. April 2013 in Halle 12 und 13, Stand B02. Überzeugen Sie sich selbst vom umfangreichen Angebot. Weitere Infos finden Sie unter www.dietz-reha.de.

2 466 Zeichen

Diesen Beitrag und weitere Informationen über DIETZ Reha-Produkte können Sie unter info@p-co-com.de bestellen oder unter www.pco-communications.de/download herunterladen.

Fotomaterial:

Bildunterschrift: Der handliche und extrem mobile Sauerstoffkonzentrator Focus von Dietz Reha-Produkte (mit/ohne Tasche) ist der kleinste und leichteste seiner Art. Er sorgt für maximale Mobilität.

Dietz GmbH Reha-Produkte
Dietz Reha-Produkte ist renommierter Anbieter von klugen und technisch ausgefeilten Produkten rund um Rehabilitation und Pflege. Das Produktportfolio erstreckt sich von Rollstühlen, Rollatoren und anderen Gehhilfen, Beatmungshilfen, Produkten für Bad und WC bis hin zu leistungsfähigen Elektrofahrzeugen. Als mittelständisches Unternehmen setzt Dietz auf die Entwicklung neuartiger und qualitativ hochwertiger Produkte, die technisch und in Ausstattungsdetails viel mehr als eine Grundfunktionalität bieten. Die in Karlsbad-Ittersbach (Baden-Württemberg) ansässige und bis heute inhabergeführte Dietz GmbH erwirtschaftete selbst in den für die Branche schwierigen Jahren stets zweistellige Zuwachsraten. Weitere Infos unter www.dietz-reha.de.

Dietz GmbH Reha-Produkte

Dietz Reha-Produkte ist renommierter Anbieter von klugen und technisch ausgefeilten Produkten rund um Rehabilitation und Pflege. Das Produktportfolio erstreckt sich von Rollstühlen, Rollatoren und anderen Gehhilfen, Beatmungshilfen, Produkten für Bad und WC bis hin zu leistungsfähigen Elektrofahrzeugen. Als mittelständisches Unternehmen setzt Dietz auf die Entwicklung neuartiger und qualitativ hochwertiger Produkte, die technisch und in Ausstattungsdetails viel mehr als eine Grundfunktionalität bieten. Die in Karlsbad-Ittersbach (Baden-Württemberg) ansässige und bis heute inhabergeführte Dietz GmbH erwirtschaftete selbst in den für die Branche schwierigen Jahren stets zweistellige Zuwachsraten. Weitere Infos über Dietz hier!

Kontakt
Dietz Reha-Produkte
Michael König
Descostraße 10
D-76307 Karlsbad
+49 (0) 7248/9186-0
info@dietz-reha.de
http://www.dietz-reha.de

Pressekontakt:
p.co communications
Petra Reppert
Potsdamer Straße 5
80802 München
089-990197-11
info@p-co-com.de
http://www.pco-communications.de

Pressemitteilungen

Neue LED-Anzeigen für Deutschlands erste Mautstraße

Der Warnowtunnel bei Rostock, Deutschlands erste Mautstraße, erhält neue Verkehrsleit- und Informationsanzeigen der Firma Daylite Informationssysteme aus Karlshagen

In den nächsten Tagen können sich die Nutzer der beliebten Abkürzung zwischen Autobahn und Warnemünde, des Warnowtunnels bei Rostock, über die neue Generation von Verkehrsleit- und Informationsanzeigen der Firma Daylite noch einfacher und schneller orientieren.
Die modernen LED-Anzeigen basieren auf der über 20-jährigen Erfahrung der Daylite Informationssysteme im Bereich von LED-Anzeigen, kommerziellen Laufschriften und LED-Videowänden. So werden in diesen LED-Anzeigen die Vorzüge herkömmlicher Videowalls mit Ihrer hervorragenden Lesbarkeit und der Betriebszuverlässigkeit von LED-Laufschriften kombiniert. Gleichzeitig gewährleistet ein internes Textmanagement absolute Anzeigesicherheit auch bei einem eventuellen Ausfall der Rechnerperipherie. Selbst nach einem Stromausfall zeigen die neuen Systeme, die aus der DLV-Serie von Daylite abgeleitet worden, selbständig die vorher definierte Verkehrsleitinformation an. Die außergewöhnlich gute Lesbarkeit der neuen LED-Anzeigen wird durch eine helligkeitsgesteuerte Kontrastoptimierung, der Verwendung ultraheller Marken-LEDs, eines flimmerfreien Schriftbildes analog einer Videowall in Kombination mit einer weit lesbaren Zeichengröße erreicht. Technisch könnten Informationen aus über 750 Metern lesbar gemacht werden.
Selbstverständlich tragen die neuen LED-Anzeigen auch der Umwelt Rechnung. Dies geschieht unter Anderem durch den Einsatz langlebiger LEDs. Dadurch werden sowohl Ressourcen geschont als auch der Stromverbrauch minimiert. Gleichzeitig dient ein integriertes Thermomanagement dazu, dass größere Verbraucher, wie z.B. Lüfter, nur im Bedarfsfall zugeschaltet werden.
Lange Haltbarkeit, geringer Stromverbrauch und hohe Betriebssicherheit – ein großer Vorteil sowohl für den Betreiber als auch die zahlreichen Nutzer des Warnowtunnels, die sich in den nächsten Tagen selbst davon überzeugen können, dass schon aus großer Entfernung über die zu benutzenden Spuren informiert wird und die Orientierung dank einer zentralen LED-Anzeige pro Fahrspur wesentlich einfacher ist.
Die neuen Verkehrsleit- und Informationssysteme sind ein gutes Beispiel dafür, wie durch eine intensive Zusammenarbeit zwischen Nutzern und Herstellern schon ab der frühen Projektierungsphase ein hochwertiges und recht kostengünstiges Verkehrsleitsystem entsteht,welches seine langjährigen Beitrag zu einem reibungslosen Ablauf der Abfertigung an der Mautstation und einer hohen Verkehrssicherheit leisten wird.
Projektierung, Produktion und Vertrieb von LED-Anzeigen, kommerzielle LED-Laufschriften und LED-Videowände mit über 20-jähriger Erfahrung.
daylite Informationssysteme
Harald Schlorff
Hafenstr. 29
17449 Karlshagen
h.schlorff@daylite.de
03837120274
http://www.daylite.de