Factoring: Moderne und flexible Mittelstandsfinanzierung

(Dresden, 13. März 2015) Laut Aussage der aktuellen Studie des BFM Bundesverband Factoring für den Mittelstand und TNS Infratest ist ein Umdenken des deutschen Mittelstands bezüglich der Unternehmensfinanzierung spürbar. Für die repräsentative Umfrage wurden im Oktober 2014 rund 1.555 kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland mit einem Jahresumsatz von unter 50 Mio. Euro befragt. Demnach […]

Amapharm GmbH: Mit der Working Capital Lösung von American Express werden Fruchtgummis zum Exportschlager

Frankfurt am Main, 05. März 2015 – Der Wunsch, unkompliziert gesund und fit zu bleiben, zählt aktuell zu den gesellschaftlichen Megatrends. Nahrungsergänzungsmittel leisten einen Beitrag, um dieses Ziel zu erreichen. Die Amapharm GmbH aus Neukirchen im Saarland setzt genau dort an und entwickelt und produziert Fruchtgummis mit Vitaminen und Mineralstoffen. Mit dem weltweiten Erfolg dieser […]

Leasing von IT-Projekten – sowas gibt’s?!

Ja, so was gibt’s. Einzelanschaffungen von Hardware oder auch umfangreichere IT-Projekte lassen sich auf mehrere Arten finanzieren. Leasing gilt dabei inzwischen als echte Mittelstandsalternative zum Bankkredit. Zwar fällt einem zum Stichwort „Leasing“ oft erst mal der klassische Autokauf ein, aber auch Dienstleistungen lassen sich so finanzieren. Konkreter: auch die bereits erwähnten IT-Projekte. Ein großer Vorteil […]

Fördermittel oder Investoren – Tipps für Unternehmen von feder consulting

Soll man lieber Fördermittel nutzen oder ist es einfacher oder besser bei Investoren vorzusprechen? – oder geht beides? Das Abwägen ob Investor oder Fördermittel ergibt sich bei näherer Betrachtung nicht, da es auch Fördermittel gibt, die bekommt man nur wenn ein Investor „mitgeht“ und anders-herum gibt es auch Investoren, die deswegen in ein Projekt einsteigen, […]

Professionelles Forderungsmanagement –

Entscheidend für den Unternehmenserfolg (Dresden, 27. Februar 2015) Diese Herausforderung ist vor allem bei kleinen oder schnell expandierenden Unternehmungen bekannt: der Geschäftsführer ist Einkauf, Buchhaltung, und Personalmanager in einer Person. Dabei bleibt häufig das Kerngeschäft – Auftragsabwicklung, Neukundenakquise sowie das Debitorenmanagement – auf der Strecke. Kommen dann noch eine schlechte Zahlungsmoral und lange Zahlungsziele hinzu, […]

Erfolg ist kein Zufall – Businessfrühstück bei Elbe-Factoring

Die Elbe-Factoring GmbH lädt zum Businessfrühstück ein (Dresden, 12. Februar 2015) Wie kann man ein Unternehmen auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten erfolgreich nach vorne bringen? Wie generiere ich eine fortlaufende Liquiditätssicherheit? Welche alternativen Finanzierungslösungen gibt es? Zu diesen und weiteren unternehmensrelevanten Fragestellungen lädt die Elbe-Factoring GmbH zur Auftaktveranstaltung der Reihe „Businessfrühstück 2015“ herzlich ein: Wann: […]

Factoring: Alternative Finanzierungsmöglichkeit für Unternehmen

(Dresden, 06. Februar 2015) Schon lange ist Factoring im Unternehmensalltag kein Fremdwort mehr. Bereits über 20.000 Unternehmen setzen Factoring zur Sicherung ihrer Liquidität ein. Die Anzahl der Unternehmen, die sich für diese alternative Finanzierungmethode entscheiden, steigt stetig an. Die Branchenübersicht des Deutschen Factoring Verbandes e.V. zeigt im ersten Halbjahr 2014 ein Umsatzwachstum von über 10 […]

Bedeutung für effizientes Controlling im Krankenhausbereich steigt anhaltend

Seit Herbst 2011 erheben Christian Heitmann, Nils Crasselt und Björn Maier Studien über Controlling im deutschen Krankenhaussektor. Seitdem wurde deutschlandweit an einer Verbesserung der Situation gearbeitet. Berlin, Januar 2015 – Seit Herbst 2011 erheben Christian Heitmann, Nils Crasselt und Björn Maier Studien über Controlling im deutschen Krankenhaussektor. Seitdem wurde deutschlandweit an einer Verbesserung der Situation […]

Ausschnittsfactoring für den Mittelstand: flexibel erfolgreich

(Dresden, 08. Januar 2015) Für das neue Jahr 2015 rechnen die fünf Wirtschaftsweisen nach Aussage der Süddeutschen Zeitung mit nur einem Prozent Wachstum der deutschen Wirtschaft. Demnach wirken sich neben den weltweiten Krisen auch die weiter anhaltende wirtschaftliche Flaute in der Euro-Zone negativ auf die Jahresprognose vieler mittelständischer Unternehmen aus. In unruhigen Zeiten bilden sowohl […]

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen