Tag Archives: Live

Pressemitteilungen

VisorTech Funk-Überwachungssystem DSC-2008.app

Das Anwesen im Blick behalten: per App weltweit

– Überwacht in Full-HD-Auflösung
– Fernzugriff per App für Android und iOS
– Bis zu 25 m Nachtsicht
– Aufnahme auf bis zu 6 TB große Festplatte
– Bewegungs-Erkennung für automatischen Aufnahmestart
– Bis zu 120 m Funk-Reichweite

Alles überwachen, was einem teuer ist: Die 8 Kameras des Profi-Systems von VisorTech sehen
alles, was sich vor den Linsen tut. Und der Festplatten-Rekorder startet bei Bewegung
automatisch die Aufnahme – auch von allen 8 Kameras gleichzeitig!

Perfekt für Haus, Hof, Einfahrt & Co.: Dank wetterfestem Gehäuse sind die Kameras ideal für den
Einsatz im Freien geeignet. Mit bis zu 120 Metern Funk-Reichweite lässt sich das System
besonders bequem und flexibel einsetzen – ganz ohne umständliches Kabelverlegen!

Bis zu 25 Meter Nachtsicht: Bei zunehmender Dunkelheit schalten sich automatisch die Infrarot-
LEDs an. So haben die Kameras auch das im Blick, was sich im Dunkeln tut.

Über jedes Geschehen im Bilde sein: Fernseher oder Überwachungs-Monitor können per HDMI
oder VGA angeschlossen werden. Schon nimmt man bequem alle Einstellungen vor, schaut sich
die Aufnahmen an und sieht, was vor den Kameras passiert.

Weltweiter Zugriff mit Live-Übertragung per kostenloser App: Über Internet schaut man jederzeit
per Smartphone und Tablet-PC nach dem Rechten. Auf Wunsch lässt sich das aktuelle Geschehen
sogar in Fotos und Videos festhalten!

– Überwachungs-Set DSC-2008.app mit Festplattenrekorder, 8 IR-Kameras, 9 Netzteilen,
Netzwerkkabel, Maus, Montagematerial und deutscher Anleitung

Überwachungsrekorder:
– Bildübertragung auf Monitor und TV über VGA und HDMI
– Intuitives Menü, per Maus bedienbar
– Kostenlose App für Android und iOS: für weltweiten Zugriff mit Live-Ansicht sowie
Aufnahme von Fotos und Videos
– E-Mail-Benachrichtigung bei Bewegung vor den Kameras, mit Kamera-Zugriff per PC
und Browser
– Aufnahme auf SATA-Festplatte mit bis zu 4 TB (2,5″ oder 3,5″, bitte dazu bestellen)
– Multiplex-Funktion: gleichzeitige Aufnahme von allen angeschlossenen Kameras
– H.265-Video-Kompression: für hohe Aufnahme-Qualität bei geringem Speicherbedarf
– Pentaplex-Funktion: unterstützt Aufnahme, Wiedergabe, Live-Ansicht, Backup und
Netzwerk-Zugriff gleichzeitig
– Zwei Antennen für kabellose Kamera-Anbindung, frei ausrichtbar
– Funk-Reichweite zwischen Rekorder und Kameras: bis zu 120 m (freies Feld)
– Repeater-Funktion für höhere Funk-Reichweite: bis zu 3 Kameras koppelbar, für bis zu
200 m Gesamt-Reichweite
– Anschlüsse: LAN, VGA, HDMI, USB (für Maus oder Backup-Speicher), Netzteil
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil (Eurostecker)
– Maße: 258 x 45 x 238 mm, Gewicht: 645 g (ohne Festplatte)

8 Funk-Überwachungskameras mit je:
– Full-HD-Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (1080p) bei 15 Bildern/Sek.
– Fix-Fokus-Objektiv mit Brennweite 3,6 mm und Blende f/2,8
– Bildwinkel: 70° (horizontal)
– Bewegungs-Erkennung für automatischen Aufnahme-Start per Rekorder
– 6 Hochleistungs-IR-LEDs für Nachtsicht bis zu 25 Meter, automatische Aktivierung bei
Dämmerung und Dunkelheit
– Wetterfestes Gehäuse: IP66
– Montage-Sockel mit 360° Kugelkopf
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil (Eurostecker)
– Maße: 65 x 62 x 175 mm, Gewicht: 358 g

Preis: 399,95 EUR

Bestell-Nr. NX-4573-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4573-1322.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Glatter geht’s nicht: die neue Bodenspachtelmasse von Ardex

ARDEX K 40 Premium Bodenspachtelmasse

Witten, 03. Juni 2019. Absolut eben und extrem glatt: Ardex hat eine neue Bodenspachtelmasse entwickelt, mit der sich optimale Verlegeflächen herstellen lassen. Damit eignet sich die Premium Bodenspachtelmasse ARDEX K 40 vor allem für die im Trend liegenden Designbeläge – und vereinfacht gleichzeitig die Arbeit der Handwerker.

Ardex hat das neue Bodenprodukt als einen der „neuen Teufelskerle“ erstmals im März auf der Fachmesse Farbe, Ausbau und Fassade gezeigt. Das Interesse war auf Anhieb groß. „Bei den Live-Vorführungen waren die Bodenleger vor allem von den hervorragenden Verlaufs- und Selbstglättungseigenschaften begeistert“, sagt Ardex-Produktmanager Udo Lorenz. „Aber das ist ja auch kein Wunder, schließlich vereinfacht das die Arbeit enorm.“

Der Grund dafür ist der Einsatz eines neuartigen Bindemittels: Es sorgt für sehr ebene und glatte Oberflächen, auf der sich die unterschiedlichsten Bodenbeläge verarbeiten lassen. „Da besonders die beliebten Designbeläge beim Untergrund anspruchsvoll sind, ist ARDEX K 40 für diesen Einsatzbereich das ideale Produkt. Aber natürlich eignet es sich auch für andere elastische und textile Bodenbeläge, für Parkett sowie für Fliesen- und Plattenbeläge. Insbesondere für großformatige Fliesen bei denen planebene Flächen unverzichtbar sind, ist ARDEX K 40 optimal.“ Eine weitere Vereinfachung für Verarbeiter: Mit der Bodenspachtelmasse können in nur einem Arbeitsgang Schichtdicken bis zu 20 mm ausgeführt werden.

ARDEX K 40 im Überblick
– ARDEX K 40 ist eine Premium-Bodenspachtelmasse, mit der sich glatte und sehr ebene Verlegeflächen herstellen lassen.
– Sie eignet sich zum Spachteln und Ausgleichen von Untergründen zur Verlegung von elastischen und textilen Bodenbelägen, Parkett sowie von Fliesen- und Plattenbelägen.
– Es sind Schichtdicken bis 20 mm in nur einem Arbeitsgang möglich. Gestreckt mit Sand sind sogar bis 30 mm Schichtdicke umsetzbar.
– Dank hervorragender Verlaufs- und Selbstglättungseigenschaften ist in der Regel ein Nachspachteln oder Schleifen überflüssig.
– Bereits nach sechs Stunden ist die Fläche belegereif.
– Die Spachtelmasse ist einfach zu verarbeiten und pumpfähig.
– ARDEX K 40 ist als sehr emissionsarm und mit EMICODE EC 1 PLUS zertifiziert.

Die Ardex GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit fast 70 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs. Die Ardex-Gruppe beschäftigt heute über 2.700 Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern auf fast allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet Ardex weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 720 Millionen Euro.

Firmenkontakt
ARDEX GmbH
Janin Settino
Friedrich-Ebert-Straße 45
D-58453 Witten
+49 2302 664-598
+49 2302 664-88-598
janin.settino@ardex.de
http://www.ardex.de

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
D-61352 Bad Homburg v.d.H.
06172/9022-131
06172/9022-119
a.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Christian Deussen – Single Release „Auf das Leben“

Ein Song mit viel Gefühl und einer Menge Herzblut!

Der gebürtige Rheinländer Christian Deussen lebt seit 2002 in München. In seinem erlernten Beruf als Goldschmied liegt sein Fokus auf Kreativität, Exklusivität und Präzision wenn er aus edlen Metallen wunderschöne Schmuckstücke anfertigt. Aber ebenso wichtig ist für ihn seine musikalische Laufbahn. Denn mittlerweile steht er seit über 25 Jahren im In- und Ausland auf der Bühne. Mit verschiedenen Gospelchören aus Krefeld und München war er auf Tourneen in Deutschland, Schweden und den USA. Im Januar 2018 wurde er zum stellvertretenden Chorleiter des Gospelchores „Munich Goes Gospel“ berufen.
Mit der erfolgreichen A-Capella-Formation „voxenstopp“ absolvierte er bis deren Auflösung im Dezember 2017 unzählige Auftritte im gesamten Bundesgebiet und dem angrenzendem Ausland.
2015 spielte er eine Hauptrolle im Gospel-Comedy Musical „One-way Ticket to Heaven“ bei der Welturaufführung in London und München.

Solistisch nahm Christian Deussen an verschiedenen internationalen Contests und Wettbewerben in Deutschland und im Ausland teil. Hierzu gehören u.a. im Jahr 2008 der dritte Platz beim internen Vorausscheid zum Eurovision Song Contest in San Marino, die zweimalige Teilnahme am Golden Melody Festival 2010/2011 auf Zypern und im Dezember letzten Jahres die Nominierung für den „Deutschen Rock & Pop Preis“ in der Kategorie „Bester Sänger“.

Nach etlichen spannenden Jahren als Interpret mit eigenen Solo-Programmen im Bereich Swing, Pop und Schlager produziert und veröffentlicht Christian Deussen im Mai 2019 den von den Fans heiß ersehnten ersten eigenen Solo-Titel „Auf das Leben“ (T+M Christian Henseler).

Mit diesem beeindruckenden Song in deutscher Sprache richtet Christian Deussen eine einfache und gleichermaßen tiefgreifende Botschaft an die Menschen. Denn es geht es um die Dankbarkeit und das Bewusstsein, wie gut es uns in diesem Teil der Welt geht. Das was für die meisten von uns selbstverständlich scheint, ist für viele Menschen weltweit ein unerreichbarer Traum: Meinungs- und Religionsfreiheit, Demokratie und Freiheit in der Liebe.
Diese musikalische Message und das dazugehörige Video soll die Menschen erreichen, berühren und zum Nachdenken anregen, egal welchen Alters, welcher Nationalität und in welchem sozialen Hintergrund sich der Zuhörer bewegt.
Es ist an der Zeit dankbar zu sein, und sich all dieser Privilegien bewusst zu werden: wir leben in einem „Paradies“ und vergessen dies leider viel zu oft.

Ein starker Song, eine überzeugende Produktion und ein hervorragender Interpret!

Christian Deussen, Sänger

Schon früh durfte Christian Deussen erste Chorerfahrungen in verschiedenen Kinder- und Jugendchören sammeln und später in den 90er Jahren konnte er diese Erfahrung als männlicher Solist in etlichen Gospelchören umsetzten, wie z.B. „Living Voices“ und „Chor der Gospelacademy Krefeld“. Nach seinem Umzug 2002 nach München war er Solist im Gospelchor „Albert C. Humphrey and his Voices of Gospel“, seit 2012 singt er bei „Munich Goes Gospel“ und ist dort seit 2017 stellvertretender Chorleiter.

Mit den Chören absolvierte er etliche Konzerte, Workshops und Tourneen in Deutschland, Schweden, Österreich und den USA mit unterschiedlichen Gospelchören und Dozenten, u.a. Edwin Hawkins („Oh Happy Day“) und Cece Houston.

Neben der Gospelmusik nahm er an verschiedenen internationalen Contests und Musikfestivals in Deutschland, Schweden, Zypern und der Schweiz teil.

Im Dezember 2019 war er für den „Deutschen Rock und Pop Preis“ in der Kategorie „Bester Sänger“ nominiert.

Von 2013 bis 2017 war er Teil der Münchner A-Capella Formation „voxenstopp“ mit Auftritten in ganz Deutschland, Österreich und Liechtenstein, die sich Ende 2017 aus persönlichen Gründen aufgelöst hat.

Im Mai & Oktober 2015 spielte er die zweite Hauptrolle bei der Weltpremiere des Musicals „One-Way Ticket To Heaven“ in London und München.

Solistisch ist er mit verschiedenen Programmen vorwiegend in Locations in München und Umland zu hören, mit einem Repertoire von Eigenkompositionen und Cover-Songs, aus den Bereichen Pop, Swing, Schlager & Musical.

Christian Deussen besitzt ein ausgeprägtes Gespür für Harmonie und Schönheit. Sein Gesang ist authentisch und die durch den jahrelangen Chorgesang trainierte Stimme trifft auch die kleinsten Nuancen auf den Punkt mit sehr viel Gefühl und einer Menge Herzblut.

München, Mai 2019

Kontakt
Christian Deussen Musik
Christian Deussen
Bolivarstr. 8
80634 München
015112773421
chdeussen1977@gmail.com
http://www.christiandeussen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Ardex: Live dabei – Interaktive Schulungen auf Facebook

Nächster Termin: 23. Mai 2019

In knapp dreißig Minuten erhalten die Handwerker Profi-Tipps, wie sie mit Ardex-Produkten optimale Ergebnisse erzielen – auch unter schwierigen Bedingungen. Ob auf der Baustelle, unterwegs oder im Büro: ein Computer, Tablet oder Smartphone genügt, um sich in die Schulung einzuschalten. „Das zeigt, wie wichtig die Digitalisierung auch in der Baubranche ist. So können sich Verarbeiter schnell und einfach über neue Produkte oder Verarbeitungstechniken informieren. Das ist vor allem in der Hauptsaison ein wichtiger Vorteil, weil es enorm viel Zeit spart“, sagt Dr. Markus Stolper, Leiter Marketing und Vertrieb bei Ardex. „Und im Gegensatz zu reinen Verarbeitungsvideos können die Zuschauer entweder vorab oder live Fragen stellen und erleben die Verarbeitung in Echtzeit.“ Wer es zu dem Live-Termin nicht schafft, kann sich die Videos jederzeit auf Facebook anschauen.

Nächstes Thema: Der ARDEX G 10 Flex-Fugenmörtel
Professionelles Abdichten von Innenräumen und die neuen 828er-Wandspachtelmassen waren die Schwerpunkte der bereits durchgeführten Live-Schulungen. „Unsere Verarbeiter haben diese Art von Training sehr positiv angenommen“, so Stolper. „Deshalb führen wir es gerne fort. Es gibt noch viele Themen, die sich so ideal behandeln lassen.“ Am Montag, dem 23. Mai um 19 Uhr stellt Anwendungstechniker Karl Norff den ARDEX G 10 PREMIUM Flex-Fugenmörtel vor. Mit den „3 Wegen zum verlegereifen Untergrund“ beschäftigen sich Pascal Malliaridis und Dirk Dobler am Montag, den 27. Juni um 19 Uhr. Wie bei den beiden ersten Sendungen übernimmt Christina Westerhoff vom Online-Marketing-Team die Moderation und das Handling der Fragen. „Natürlich kündigen wir die Veranstaltungen wieder rechtzeitig auf Facebook an“, verspricht Stolper.

Die Ardex GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit fast 70 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs. Die Ardex-Gruppe beschäftigt heute über 2.700 Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern auf fast allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet Ardex weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 720 Millionen Euro.

Firmenkontakt
ARDEX GmbH
Janin Dorloff
Friedrich-Ebert-Straße 45
D-58453 Witten
+49 2302 664-598
+49 2302 664-88-598
janin.dorloff@ardex.de
http://www.ardex.de

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
D-61352 Bad Homburg v.d.H.
06172/9022-131
06172/9022-119
a.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Presseankündigung Doppelkonzert von Anthony´s Garden und Ama Pola im Heppel & Ettlich, München

München erlebt am Donnerstag, den 11.April 2019 ein Konzert der aussergewöhlichen Sorte:

„Anthony´s Garden“, die New-Folk-Band um SingerSongwriter Prince York
und die SingerSongwriterin Ama Pola geben ein Doppelkonzert im Schwabinger Underground-Club „Heppel und Ettlich“

„Anthony´s Garden“ gilt als grosser Geheimtipp der Indie-Szene in München. Dabei schaffte es Ihr
Video „Declare war on me“ vom Debut-Album „how to grow a plant“(2012 / bandcamp.com)
auf die NME-Video-Tipp-Seite und waren als B3-NewComer landesweit zu hören.
Das Quartett meldet sich zurück nach einer ausgedehnten ClubTour von Milla Club bis
Import/Export, unhaltbar (Lifesaver-Reihe) und
Cord (Sofar Sounds) und ihrem 2.Album
„Lost descendants“/ 2016), mit dem sie das Olympiapark Theatron bespielten.
Zu hören gibt es feindurchdachte „Kompositionen wie Milchglas“ („axtimwald“) und Texte,
die sich mit Liebe, Hass, Drogen und Tod gleichermaßen ungeschminkt auseinandersetzen.
Line up:
Prince York (voc, git), Maurice Brox (voc, banjo, git, ukulele) , Slim Pearl (drums)
und Markymark Angeleye (upright bass, voc)
web: https://www.anthonysgarden.de/
video opmal Sessions“ hp:// www.youtube.com/watch?v=fZIxaPLxySM
Die gemeinsame Freundschaft mit Ama Pola macht Ihr Doppelkonzert umso charmanter.
Die Senkrechtstarterin veröffentlichte 2018 ihre erste EP „Traum“. Eingespielt mit verschiedensten
Musikerfreunden wie der Geigerin Saskia Götz oder dem Münchner Akustik-Pop-Mann „Flonoton“
Ihr Werdegang startete in Spanien, wo sie in kleinen andalusischen Dörfern mit Musikern aus
verschiedensten Stilrichtungen auftrat. Ihre englisch- und spanischsprachige Liederschatzkiste
komplettierte sie 2015 durch deutsche Eigen-Kompositionen zwischen Stärke und einfühlsamer
Leisigkeit, ähnlich der von Wimpernschlägen. Sie hält sich den Spiegel vor. Und bietet jedem,
der sich darauf einlässt an, in den eigenen Spiegel zu schauen, indem er die gitarrenumworbenen
Reime in sich aufnimmt und seine eigene Wahrheit daraus spinnt.
Auftritte in Milla Club, SOHO stage (Augsburg), Lost Weekend und Tollwood folgten.

Web: http://www.amapolamusik.de/
Video „Traumtänzer“: https://www.youtube.com/watch?v=gdkr_-f6aqs

LOCATION
Heppel & Ettlich
Feilitzschstr. 12
80802 München
U-Bahn Münchner Freiheit
Tickets: https://heppelettlich.app.love-your-artist.com/de/tickets

Eccoland

Ecco Meineke ist als Kabarettist unterwegs mit vier Solo-Programmen:
„Liberte! egalite! Humbatäterä-Tätä!“, „Fake!“, das Bühnen-Road-Movie
„und wir kamen aus dem wasser“, sowie das aktuelle Programm
„Das Thema ist gegessen“

Zuvor war er 7 Jahre lang Mitglied und Autor des Ensembles
„Münchner Lach- und Schießgesellschaft“.

Als Ecco DiLorenzo tritt er auf in seiner Funktion als Sänger von „Innersoul“
(11-köpfige Soul-Formation) oder mit seiner Jazz-Formation
„Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“.

Seit 2018 bereichert er die Bühnenszene mit einem Chanson-Programm,
das im ausverkauften Prinzregenten-Theater in München Premiere feierte.

Andere kennen ihn vielleicht auch vom Film „Der Schuh des Manitu“,
bei dem er alle (!) männlichen Stimmen gesungen hat.

Er arbeitet auch als Autor, Schauspieler, Regisseur, spricht und singt im Studio
und ist tätig im Bereich Bildender Kunst.

Und weil er somit viel zu erzählen weiß, gibt er als Bühnen-
und Songwriting-Coach, sogar als Salsa-Lehrer sein Knowhow weiter
und veranstaltet Kabarett-Workshops.

Webseite: www.eccoland.de

Kontakt
Eccoland
Ecco Meineke
Reifenstuelstr. 14
80469 München
0172-8555462
eccoland@gmx.de
http://www.eccoland.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Digitalisierung und Innovationen im Handwerk

Umfrage-Ergebnis nach dem Internet-Marketing-Tag

Digitalisierung und Innovationen im Handwerk

Umfrage-Ergebnis nach dem Internet-Marketing-Tag im Handwerk

Der vierte Internet-Marketing-Tag im Handwerk ist Geschichte. Nach Live-Events 2015 in Fellbach (bei Stuttgart), 2016 in Frankfurt und 2017 in München, Köln und Berlin haben die Veranstalter Thomas Issler und Volker Geyer den Schritt zu einem Live-Online-Kongress gewagt. Die Rückmeldungen der Teilnehmer und der Dozenten waren überragend.

Wie kam es dazu? Bis Mai dieses Jahres gingen die Planungen noch komplett in Richtung einer vor Ort Veranstaltung.Die geplanten Tagungsorte standen schon fest, die Hotels waren gebucht und sogar die Pressemitteilung war bereits geschrieben. Thomas Isslers Teilnahme an einem mehrtägigen Kongress in Sofia brachte die Wende. Nach intensivem Abwägen von Vor- und Nachteilen stand fest: ja, die Digitalisierung geht weiter und Innovationen müssen voran gebracht werden.

Der Internet-Marketing-Tag im Handwerk wird ein Online-Kongress – aber komplett live! Es werden wie bei vielen anderen Online-Kongressen nicht nur vorher gefilmte Aufzeichnungen abgespielt, die ein Live-Feeling vorgaukeln. Alles ist live und ohne doppelten Boden. Nur so ist Interaktion mit den Teilnehmern möglich. Fragerunden nach jeder Session haben dies zusätzlich befeuert.

Das Fazit könnte nicht besser sein. Die Vorteile wurden von den Teilnehmern klar erkannt.Niemand muss mehr an- und abreisen, es entstehen keine Hotelkosten, kein Catering und dergleichen. Die Mobilität schreitet voran. Jeder der ein Ticket hatte, konnte – egal wo er sich gerade aufgehalten hat – am Kongress teilnehmen. Natürlich mit PC, Notebook, Tablet oder Smartphone. Und auch für noch mehr Nachhaltigkeit ist gesorgt: alle 17 Sessions wurden aufgezeichnet und werden beim Internet Marketing College im internen Bereich hinterlegt. Wer am Live-Kongress nicht teilnehmen konnte, kann dies in den kommenden Wochen und Monaten nachholen.

Die Digitalisierung macht vieles möglich!

Mehr unter:
https://www.internet-marketing-im-handwerk.de/digitalisierung-innovationen/

Internet-Marketing im Handwerk ist ein gemeinsames Projekt des Internet-Marketing Profis Thomas Issler und Malermeister Volker Geyer, der über 80% seines Umsatzes über das Internet erzielt. Gemeinsam haben sie eine Strategie zur Vermarktung von Handwerk Leistungen über das Internet geschaffen.

Firmenkontakt
Internet-Marketing im Handwerk
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@internet-marketing-im-handwerk.de
http://www.internet-marketing-im-handwerk.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Pressemitteilungen

Unglaublich interessant, so viele Ideen, wunderbar bodenständig

Rückmeldungen der Teilnehmer zum Internet-Marketing-Tag im Handwerk

Unglaublich interessant, so viele Ideen, wunderbar bodenständig

Internet-Marketing-Tag im Handwerk als Live-Online-Kongress und Videos

Der Live-Teil des vierten Internet-Marketing-Tags im Handwerk als 6-tägiger Online-Kongress ist Geschichte, die Teilnehmerstimmen haben die Veranstalter Thomas Issler und Volker Geyer nahezu umgehauen. Stellvertretend stehen zwei O-Töne von Teilnehmern:

„Dieser Kongress war für mich unglaublich interessant. So viele Experten und Macher, so tolle Vorträge und so viele Ideen – und das ganz bequem zu Hause am PC oder unterwegs auf dem Handy – ich bin ganz begeistert, dass Sie dieses Format anbieten.“

„Die Referenten sind so wunderbar bodenständig. Das ist kein aufgeblähtes Chaka und keine Ich-bin-der-Tollste Vorstellung, sondern solides, nützliches Wissen, was dort vermittelt wird. Vielen herzlichen Dank. Der Kongress ist auf alle Fälle eine Bereicherung für mich.“

Erstmalig fand der Internet-Marketing-Tag im Handwerk im November 2018 als Live-Online-Kongress im Internet statt. An insgesamt 6 Konferenztagen gab es 16 verschiedene Sessions mit insgesamt 25 exzellenten Referenten und Top-Experten. Vorträge, Gesprächsrunden und Workshops zu digitalen Marketing-Themen wie Bloggen im Handwerk, Mitarbeitergewinnung über digitale Medien, Marketing über Bilder und Videos, mehr Freiraum und Erfolg im digitalen Zeitalter, Image-Strategien im Handwerk, Best of Content Marketing, Möglichkeiten der Automatisierung von Internet-Marketing, die richtige Karriere-Website, Facebook – aber richtig, die digitale Baustelle heute und in Zukunft und andere. Als Referenten und Experten waren dabei: die Nummer 1 der Servicekultur Umberta Andrea Simonis, der Digitalisierungsguru Christoph Krause, Exzellent-Speaker Jörg Mosler, Erfolgskonzeptvater Udo Herrmann, die Spezialistin für Bilder-Marketing Heike Schauz, der Urblogger im Handwerk Ludger Freese, mehrfacher Awardsieger Michael Kiwall, ProvenExpert CEO Remo Fyda, Würth E-Sales Director Moritz Schwarz, Gründer und Betreiber von eRecht24 Sören Siebert, Bild- und Videoprofi Richard Klinkert, Connectoor-Recruitingspezialist Oliver Reinsch, SHK-Berater, -Trainer & -Coach Peter Klinkert, Bauunternehmerin Heike Eberle, SHK-Unternehmer Benjamin Schaible, Fliesenlegermeister Stefan Bohlken, Zimmerermeister Oliver Dundiew, Chefredakteure von Fachmagazinen und natürlich die beiden Initiatoren Thomas Issler und Volker Geyer

Die Neuerungen gehen weiter. Der vierte Internet-Marketing-Tag im Handwerk ist nämlich noch nicht ganz Geschichte, denn alle 17 Sessions wurden aufgenommen und werden beim Internet Marketing College im internen Bereich als Videos hinterlegt. Wer am Live-Kongress nicht teilnehmen konnte, kann dies in den kommenden Wochen und Monaten nachholen.

Hier kann man den Video-Zugang bestellen:
https://www.internet-marketing-tag-handwerk.de/anmeldung-2/

Das Internet bietet unendliche Möglichkeiten – auch für das Handwerk, um mehr und bessere Aufträge anzuziehen und gute Fachkräfte zu gewinnen. Wie man diese Chancen konkret anpackt, erfahren Handwerkbetriebe von netzaktiven Handwerkskollegen und Branchenkennern beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk.

Firmenkontakt
Internet-Marketing-Tag im Handwerk
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
info@0711-netz.de
http://www.internet-marketing-tag-handwerk.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstrasse 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Pressemitteilungen

Steampunkband Drachenflug veröffentlicht neues Live-Album

Die EP „Live auf den Störfrequenzen“ ist ab 31.10.2018 bei Spotify und Co.erhältlich

Steampunkband Drachenflug veröffentlicht neues Live-Album

Stade, 22.11.2018 – Die digitale EP „Live auf den Störfrequenzen“ der Steampunkband Drachenflug legt die qualitative Messlatte von Live Musik hoch. Das Live Album beinhaltet sechs Songs mit einem angenehmen Sound in top Studioqualität.

Aufgenommen wurde das Album der Steampunkband in einer besonderen live Atmosphäre: Fans hatten im Januar 2018 die Möglichkeit, Plätze für ein intimes Akustik-Konzert der Band in Stade zu gewinnen und durften somit hautnah bei den live Aufnahmen dabei sein.

Drachenflug gilt als die erste deutsche Steampunkband und ist ein absolutes Muss für alle, die es mystisch lieben und gerne in fantastische Welten abtauchen.

Die fünfköpfige Steampunkband Drachenflug hat mit ihrer Mischung aus Mittelalter, Folk und Rock eine eigene Richtung im Bereich Steampunk-Musik geschaffen und nimmt den Hörer mit Volldampf mit auf eine mystische Reise in eine andere Welt. Mit historischen und neuen elektronischen Instrumenten werden Stücke von ruhigen Balladen bis hin zu tanzbarem Rock gespielt. Die Steampunkband Drachenflug erzählt mit ihren Eigenkompositionen immer Geschichten von Reisen mit ihrem Luftschiff durch Raum, Zeit und Aether.

Die kreativen Köpfe von Drachenflug tragen ausgefallene Namen: Michael Dunkelfels, Evie XM, Belinda Djin, Enkidu und Egon Schwerkraft verstehen sich zum einen als künstlerisches Gesamtkonzept, leben den Steampunk allerdings auch privat.

„Steampunk ist keine reine erdachte Kunstform sondern eine echte Lebensphilosophie, die wir mit Drachenflug gerne in die Welt der Moderne tragen. In unserer Musik mischen wir Folk- und World-Musik mit modernen Tönen und beschreiben in lyrischen Texten die Philosophie von Steampunk und Nachhaltigkeit“, so Michael Dunkelfels, Gründer und Kopf von Drachenflug.

Historische Instrumente, wie die Nyckelharpa, stark modifizierte E-Gitarren, Synthesizer sowie Schreibmaschinen, Koffer und Flaschen als Percussion verbinden alte und neue Technik. Das Stampfen von Dampfmaschinen und das Ticken einer Uhr sind Laute, die den „Steam“ in die Musik bringen. Stilistisch orientiert sich die Musik mit Swing-Elementen an der Zeit um 1900. Von ruhigen Balladen, über Reggae-Sounds zum Mittanzen bis hin zu rockigen Stücken ist alles dabei.

Live auf den Störfrequenzen:
Bei Spotify
Bei iTunes
Bei Amazon

Mehr Infos über die Musik der Steampunkband Drachenflug unter: www.steampunkband.de

Presse / Booking / Management:
Kerstin Nyst
Tel. +49 (0)4165-216 20 50 / Mobil: +49 (0)151-275 275 72
management@steampunkband.de

Drachenflug: Steampunkband, Künstleragentur & Label

Kontakt
Drachenflug music GbR
Kerstin Nyst
Linzerstr. 7
21680 Stade
0151-27527572
management@steampunkband.de
http://www.steampunkband.de

Pressemitteilungen

Somikon UHD-Action-Cam DV-3717 mit WLAN

Abenteuer ultrahochauflösend festhalten

Somikon UHD-Action-Cam DV-3717 mit WLAN

Somikon UHD-Action-Cam DV-3717 mit WLAN, Sony-Bildsensor und App, IPX8, www.pearl.de

– Wasserdicht bis 30 Meter
– Ultrascharfe UHD-Aufnahmen
– Superweiter 170°-Bildwinkel
– Zeitlupen- und Zeitraffer-Modus
– Live-Bild auf Smartphone und Tablet-PC

Ultimative Aufnahme-Auflösung für die Abenteuer: Freizeit-Erlebnisse, Ausflüge, Urlaube und mehr
werden jetzt in ultrascharfen 4K-UHD-Videos oder in hochauflösenden Fotos mit bis zu 16
Megapixeln festgehalten. Und dank superweitem 170°-Bildwinkel passt auch wirklich alles aufs
Bild!

Mit Zeitlupen- und Zeitraffer-Modus kreativ werden: Besonders rasante Szenen nimmt man mit bis
zu 120 Bildern pro Sekunde auf. So wird jedes Detail der Action sichtbar!

Perfekt auch für Unterwasser-Aufnahmen: Im Schutzgehäuse ist die Action-Cam von Somikon der
perfekte Begleiter auf Tauchgängen in bis zu 30 Meter Tiefe. Ideal für den nächsten Tauch-Urlaub!

Mit Live-Bild auf dem Smartphone: Per WLAN und kostenloser App überträgt man Live, was vor
der kleinen Kamera passiert. So werden Smartphone und sogar Tablet-PC zum Kontrollmonitor.
Auf Wunsch lassen sich die Aufnahmen auch auf das Mobilgerät übertragen. Diese teilt man sofort
mit Freunden und Familie.

– Ultra HD: vierfache Full-HD-Auflösung für noch schärfere und detailreichere Bilder
– Hochwertiges Glas-Objektiv: Blende f/2,8, superweiter 170°-Bildwinkel
– Hochauflösender CMOS-Sensor von Sony mit 8 Megapixeln
– Farb-LCD-Display mit 5,1 cm (2″) Bilddiagonale
– WLAN für Verbindung zu Smartphone und Tablet-PC
– Kostenlose App für Android und iOS: Videos und Fotos übertragen, mit Live-Bild auf
Smartphone und Tablet-PC
– Unterwassergehäuse: staubdicht und wasserdicht bis 30 m (IPX8)
– Kompatibel zu allen GoPro®-Halterungen sowie zur Video-Bearbeitungs-Software GoPro®
Studio
– Video-Format: MOV, H.264-Kompression
– Unterstützte Video-Auflösungen in Pixel: 3840 x 2160 Pixel (4K UHD, interpoliert) bei 30
Bildern/Sek., 2688 x 1520 (2,7K UHD) bei 30 B./Sek., 1920 x 1080 (Full HD) bei bis zu 60 B./
Sek., 1280 x 720 (HD) bei bis zu 120 B./Sek.
– Unterstützte Foto-Auflösungen: 20 / 16 / 12 / 8 / 5 MP
– Zeitlupenfunktion: 120 Bilder/Sek. bei HD-Auflösung, 60 B./Sek. bei Full-HD-Auflösung
– Zeitraffer (Time-Lapse) mit Timer: alle 1//5/10/30/60 Sek. ein Bild
– Drama-Shot mit schneller Bildfolgen-Aufnahme: 3 oder 5 Bilder/Sek.
– Bewegungserkennung: startet automatische Aufzeichnung
– Belichtungskorrektur: -2 bis 2 EV
– Weißabgleich: automatisch, sonnig, bewölkt, künstliches Licht
– Integrierter Lautsprecher für die Wiedergabe
– Steckplatz für microSD(HC/XC)-Karte bis 64 GB (ab Class 10, bitte dazu bestellen)
– Anschlüsse: microSD-Karten-Slot, Micro-USB, Micro-HDMI
– Systemanforderungen: Windows 7/8/8.1/10, OS X / macOS
– Stromversorgung: austauschbarer Li-Ion-Akku mit 900 mAh, lädt über USB (Netzteil bitte
dazu bestellen)
– Maße: 59 x 41 x 29 mm, Gewicht: 133 g (inkl. Schutzgehäuse)
– 4K-Action-Cam DV-3717 inklusive Akku, Schutzgehäuse, 11-teiliges Montagezubehör, USBKabel
und deutscher Anleitung

Preis: 39,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 99,90 EUR
Bestell-Nr. NX-6102-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX6102-1306.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Pop meets Klassik: The Dark Tenor kommt ins ALEXA

Performance und Autogrammstunde

Pop meets Klassik: The Dark Tenor kommt ins ALEXA

The Dark Tenor (Bildquelle: Universal Music Germany)

Im ALEXA geht es jetzt besonders gefühlvoll zu. Denn am 16. November kommt The Dark Tenor um 18 Uhr in das Shopping- und Freizeitcenter am Alexanderplatz. Der ausgebildete Opernsänger stellt in einem Kurzauftritt sein neues Album „Symphony of Ghosts“ vor. Fans des Crossovers aus Klassik und Pop dürfen sich darüber hinaus auf die anschließende Autogrammstunde freuen:

Performance und Autogrammstunde The Dark Tenor
16. November 2018, 18:00 Uhr
Media Markt Bühne auf dem Metropolis Court im
ALEXA, Grunerstraße 20, 10179 Berlin

Mit seinem dritten Album „Symphony of Ghosts“ lädt The Dark Tenor zu einem Besuch in eine geheimnisvolle Welt ein und präsentiert sich von einer neuen Seite. Schon auf dem Gold-veredelten Debütalbum „Symphony of Light“ faszinierte er 2015 mit seinem außergewöhnlichen Crossover aus Klassik und Pop. Ein atmosphärischer Mix, den er auf seinem 2016 erschienenen Nachfolger „Nightfall Symphony“ noch weiter verfeinerte und parallel mit der Aktion #klassikistgeil ein neues junges Publikum für die klassische Musik begeisterte. Auf „Symphony of Ghosts“ setzt The Dark Tenor seine Mission auf überraschende Weise fort: Nachdem das ehemals maskierte Phantom mit jedem Album ein wenig mehr von sich preisgab, lüftet der Sänger nun vollständig seine Maske, um sich seinen Fans unverschleiert zu offenbaren.

Über ALEXA
Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit mehr als 170 Geschäften inklusive 20 Restaurants und 16 S-Bahnbögen auf einer Gesamtmietfläche von 56.559 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Von montags bis samstags bietet das ALEXA seinen Besuchern von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine Vielzahl an Shopping- und Freizeitmöglichkeiten. Betreiber ist der internationale Spezialist für Einkaufszentren Sonae Sierra ( www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Mehr über uns erfahren Sie unter www.alexacentre.com oder bei Facebook www.facebook.com/ALEXAshoppingcenter

Pressebüro ALEXA:
Birgit C. Neumann
B.C Neumann PR
Tel.: +49.0203.41.930-680
E-Mail: alexa@neumann-pr.de

PR-Agentur im Bereich B2C und C2C.

Kontakt
B.C Neumann PR
Birgit Claudia Neumann
Schifferstraße 166
47059 Duisburg
0203 41930680
neumann@neumann-pr.de
http://www.neumann-pr.de