Tag Archives: Live-Stream

Pressemitteilungen

Virtual Reality: wichtiger Trend für Over-The-Top-Videos

Studie von Level 3, Streaming Media und Unisphere zeigt: 67 Prozent der Over-The-Top-Unternehmen glauben, dass sich Virtual Reality als Technologie durchsetzen wird

Virtual Reality: wichtiger Trend für Over-The-Top-Videos

Level 3 Communications (Bildquelle: Level 3 Communications)

Frankfurt am Main / Broomfield, Colorado, 14. Juni 2016 – Nach der heute veröffentlichten Studie „The OTT-Video Services Market – Today’s Trends and What is Next for 4K, HDR, HFR and VR“ steuert der Over-The-Top (OTT)-Markt Richtung virtuelle Realität (VR).
Bei der globalen Studie, durchgeführt im Auftrag von Level 3 Communications (NYSE: LVLT) unter der Leitung von Unisphere Research in Partnerschaft mit Streaming Media, wurden 628 Fachleute aus Medien- und Entertainment-Unternehmen auf der ganzen Welt interviewt. Die Befragten gaben ihre Einschätzungen zum aktuellen Stand von OTT sowie zu einigen weiteren Themen an, z. B. geschäftliche und technologische Herausforderungen, Wettbewerbsprobleme oder profitable Umsetzbarkeit von OTT-Serviceangeboten. Die Studie basiert auf den in 2015 durchgeführten Recherchen. Die Teilnehmer wurden zu den Inhalten der nächsten Generation, wie VR, 4K und Video mit hohem Dynamikbereich (High Dynamic Range, HDR) und hoher Bildrate (High Frame Rate, HFR) befragt.
„VR-Video wird ein wesentlicher Teil von Video-Streaming sein“ – diese Ansicht der Befragten ist eines der überzeugendsten Ergebnisse. Die Studie definiert zudem die potenziellen Hindernisse für die Einführung von VR. Dazu gehört zum Beispiel der fehlende Zugang zu den Playern auf Verbraucherseite, Verzögerungen in der Verfügbarkeit von VR-Geräten und Bandbreitenbeschränkungen für die Bereitstellung von OTT-VR-Inhalten.

Die wichtigsten Ergebnisse:
– 45 Prozent der befragten Unternehmen bieten OTT-Dienste an. Dies entspricht einer 10-prozentigen Steigerung gegenüber 2015 und deutet auf eine signifikante Anwendung der Dienste hin.
– Zu den Unternehmen, die OTT Services anbieten:
o 52 Prozent befinden sich entweder in der Erkundungsphase, stehen vor der Markteinführung oder haben bereits VR-Videoinhalte auf den Markt gebracht.
o 67 Prozent sind der Überzeugung, dass VR nicht mehr wegzudenken ist, räumten allerdings geschäftliche und technische Herausforderungen wie Mangel an Verbraucherbewusstsein und Interesse sowie Angst vor der Konkurrenz kostenloser Dienste, nutzergenerierter Inhalte und der Limitierung auf Höchstbandbreiten ein.
o Fast 50 Prozent der Befragten haben Pläne für 4K-Broadcasts, 4K-VOD-Streaming und/oder 4K-Live-Linear- oder Live-Event-Streaming.
o Hinsichtlich HDR und HFR bestätigten fast 70 Prozent der Studienteilnehmer, dass sie sowohl HFR in bestehendem HD-Video als auch HDR-Inhalte für größere Farbtiefe bereits anbieten oder in Planung haben.
o 87 Prozent der Befragten erklärten, dass OTT-Dienste eine tragfähige Einnahmemöglichkeit sind.
o Etwa die Hälfte aller Teilnehmer (48 Prozent) erwartet bei ihren OTT-Einnahmen für 2015 und 2016 ein Wachstum von 11 bis 50 Prozent. Nahezu 20 Prozent rechnen mit einer Steigerung von mehr als 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
o Einige der zukünftigen OTT-Serviceangebote werden voraussichtlich eine stärkere Betonung auf Live-OTT- als auf On-Demand-Inhalte haben. In diesem Fall werden in der OTT-Branche erstmalig Live-Inhalte anstelle von On-Demand- und Catch-Up-Diensten in den Vordergrund rücken.
o 40 Prozent der Befragten verfolgen einen multiplen Content Delivery Network (CDN)-Ansatz für ihre OTT-Videodienste.

Einen umfassenden Überblick über die Daten und Analysen finden Sie im vollständigen Bericht .

Zitat:
Anthony Christie, Chief Marketing Officer bei Level 3
„Die Studie zeigt, dass in der ständig wachsenden und fortschreitenden OTT-Branche der Fokus verstärkt auf der Bereitstellung von Livestreaming-Events sowie auf Streaming in 4K oder sogar VR liegt. Endnutzer erwarten ein reibungsloses Streaming-Erlebnis, auch bei Inhalten der nächsten Generation. Die Studienergebnisse bestätigen die zunehmende Bedeutung einer robusten CDN-Strategie sowie die Wichtigkeit eines sicheren, geschützten und zuverlässigen Netzwerks für OTT-Provider, um für diesen Trend gerüstet zu sein.“

Tim Siglin, Redakteur beim Streaming Media Magazin und Hauptverfasser des Reports
„Als ich mit der Gestaltung der Fragen für die zweite jährliche OTT-Umfrage von Level 3 begann, war ich skeptisch hinsichtlich des Themas VR-Video. Während der Analysephase wurde mir allerdings klar, dass eine strategische Entscheidung für VR-Video für Unternehmen, die bereits OTT-Dienste anbieten, von immenser Bedeutung ist.“

Zusätzliche Ressourcen:
Die Zukunft von OTT (Studie 2016)
Bereitstellung von Over-The-Top Video: Herausforderungen und Chancen für die globalen OTT-Service-Provider (Studie 2015)
– Level 3 Dienste für die Medien- und Entertainment-Industrie

Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) ist ein Fortune-500-Unternehmen, das regionale, nationale und globale Kommunikationsdienstleistungen an Unternehmens-, Behörden- und Carrierkunden bereitstellt. Das umfassende Portfolio an sicheren Managed Solutions von Level 3 schließt Glasfaser- und Infrastrukturlösungen, Sprach- und Datenübertragung auf IP-Basis, Wide-Area-Ethernet-Dienste, Bereitstellung von Videos und Inhalten sowie Datacenter- und cloudbasierte Lösungen ein. Level 3 bedient Kunden auf über 500 Märkten in 60 Ländern über eine globale Dienstleistungsplattform, die auf eigenen Glasfasernetzen auf drei Kontinenten fußt und durch umfangreiche Verkabelung auf dem Meeresboden verbunden ist. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.level3.com, oder lernen Sie uns auf Twitter, Facebook und LinkedIn kennen.

© Level 3 Communications, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Level 3, Vyvx, Level 3 Communications, Level (3) und das Level 3-Logo sind entweder eingetragene Dienstleistungsmarken oder Dienstleistungsmarken von Level 3 Communications, LLC und/oder verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen hierin gebrauchten Dienstleistungsbezeichnungen, Produktbezeichnungen, Firmenamen oder Logos sind Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer. Die Dienstleistungen von Level 3 werden von Tochtergesellschaften von Level 3 Communications, Inc. erbracht.

Firmenkontakt
Level 3 Communications
Beatrice Martin-Vignerte
Fleet Place 10
EC4M 7RB London
+44 788 418 7763
Beatrice.Martin-Vignerte@level3.com
http://www.level3.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Maria Dudusova
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 38
maria_dudusova@hbi.de
http://www.hbi.de

Pressemitteilungen

Muskeln und Gelenke: Natürliche Vitalstoffe sind wichtig

Die Kölner Physiotherapeutin Justyne Härtl beantwortet in der Online-Sprechstunde des Nahrungsergänzungsspezialisten Natura Vitalis am 18. Mai auf www.naturavitalis.de unter anderem Fragen zur Bedeutung von gesunder Ernährung für den Bewegungsapparat

Muskeln und Gelenke: Natürliche Vitalstoffe sind wichtig

Justyne Härtl ist Inhaberin der Physis Praxis für Physiotherapie in Köln.

Laut der Deutschen Schmerzgesellschaft sind etwa 17 Prozent aller Deutschen von lang anhaltenden, chronischen Schmerzen betroffen – also mehr als zwölf Millionen Menschen in Deutschland. Menschen mit chronischen Schmerzen haben eine Leidensgeschichte, die durchschnittlich sieben Jahre andauert, bei mehr als 20 Prozent dieser Patienten über 20 Jahre lang. „Oft konnte ihnen nicht adäquat geholfen werden, und irgendwann haben sie es aufgegeben, sich der Expertensuche, überfüllten Wartezimmern und langen Anfahrten auszusetzen“, sagt Frank Felte, Gründer von Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern natürlicher Nahrungsergänzung in Deutschland gehört. „Deshalb haben wir jetzt unser Format der Online-Sprechstunden eingeführt und präsentieren regelmäßig Fachleute verschiedene Richtungen im Live-Stream auf unserer Website www.naturavitalis.de Und das Beste daran: Jeder Patient kann an der Online-Sprechstunde teilnehmen, ganz bequem von zuhause über seinen Computer, sein Smartphone oder Tablet, und die Experten zu seinen individuellen Anliegen befragen.“ Die ersten Online-Sprechstunden hätten bereits gezeigt, dass die Fachärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten profunde Ratschläge erteilen und den Patienten wirklich weiterhelfen konnten. „Dieses Format ist wirklich richtungsweisend in der Telemedizin, und wir werden das weiter ausbauen“, betont Frank Felte.

An der Online-Sprechstunde am Mittwoch, 18. Mai, um 18 Uhr wird Justyne Härtl teilnehmen. Die staatlich anerkannte Physiotherapeutin ist Inhaberin der Physis Praxis für Physiotherapie in Köln und bietet ihren Patienten neben allen klassischen Therapieformen auch Gerätetherapie und apparative Therapie nach neuestem wissenschaftlichem Stand und mit modernen Geräten an, zum Beispiel medizinische Lasertherapie und Stoßwellentherapie. „Wir behandeln Patienten mit orthopädischen Erkrankungen, führen Rehabilitationsmaßnahmen nach Operationen durch, begleiten Schlaganfallpatienten und führen auch spezielle Programme in der Kinder-Physiotherapie durch“, sagt Justyne Härtl.

Eines ihrer Spezialgebiete ist das Zusammenspiel von Muskel und Gelenken hinsichtlich eines gesunden Bewegungsapparats. „Ich stelle immer wieder fest, dass Beschwerden in diesem Bereich auch durch eine falsche Ernährung beziehungsweise eine mangelnde Vitalstoffzufuhr entstehen können. Vitamine, Magnesium, Mineralstoffe und Co. sind natürliche Schmerzkiller und helfen dabei, viele Probleme zu beseitigen“, betont der Kölner Physiotherapeutin. Sie freut sich bereits darauf, am 18. Mai die Fragen der Patienten vor den Bildschirmen zur Verbindung von Ernährung und Schmerzen zu beantworten. „Ich weiß aus der Praxis, dass den Menschen dies sehr wichtig ist und dass es dazu immer wieder viele Fragen gibt. Ich möchte diese gerne beantworten und dabei helfen, dass die Zuschauer fit und gesund werden und bleiben.“

Die Teilnahme für die Zuschauer ist ganz einfach: Justyne Härtl empfängt sie am 18. Mai um 18 Uhr auf der Startseite www.naturavitalis.de , den Live-Stream kann jeder anschauen. Und natürlich kann auch jeder Patient die kostenfreie Nummer 0800 2227200 wählen, um direkt im Studio mit der Expertin zu sprechen. Sollte die Studio-Leitung belegt sein – einfach ein paar Minuten später noch einmal anrufen. Wer sich nicht traut, seine Frage live zu stellen, kann diese bis zum 17. Mai per Mail an onlinesprechstunde@naturavitalis.de senden. Justyne Härtl wird dann auch diese Fragen beantworten, anonym natürlich.

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“natürlich gut\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Kraftwerk der Natur\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“GOGREEN\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Kontakt
Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Pressemitteilungen

Mit natürlichen Vitalstoffen gegen den Krebs

Der Kölner Heilpraktiker Peter Weber ist am 29. April bei der nächsten Online-Sprechstunde von Natura Vitalis zu Gast. Er steht den Zuschauern des Live-Streams auf www.naturavitalis.de dann zu ihren Fragen rund um die natürliche Krebsvorsorge.

Mit natürlichen Vitalstoffen gegen den Krebs

Peter Weber aus der Kölner Naturheilpraxis Weber

Eine ausgewogene Ernährung ist gut für die Gesundheit und kann viele Beschwerden verhindern. Denn sind Körper und Seele im Einklang, sind die Chancen sehr gut, ein Leben ohne Krankheiten genießen zu können. Wer aber – insbesondere im mittleren Lebensalter – dauerhaft beispielsweise zu viel Gewicht mit sich herumträgt, setzt sich damit vielen Gefahren aus.

„Neben Schulter-, Nacken- und Halswirbelsäulenbeschwerden kann das auch zu Schlimmerem führen, nämlich beispielsweise Herz-Kreislauferkrankungen und sogar Krebs. Es ist nachgewiesen, dass Übergewicht das Krebsrisiko deutlich erhöhen kann“, sagt Peter Weber aus der Kölner Naturheilpraxis Weber. Der Heilpraktiker ist auf die Onkologie (Krebstherapie), Nach-Krebstherapie und Alternativmedizin spezialisiert und wird am 29. April als Experte bei der nächsten Online-Sprechstunde von Natura Vitalis den Patienten Rede und Antwort stehen. Natura Vitalis ist einer der führenden Experten für natürliche Gesundheitsprodukte und Nahrungsergänzung in Deutschland.

„Unsere onkologisch-biologischen Therapien können begleitend zu schulmedizinischen Verfahren wie einer Operation, einer Chemo- oder Strahlentherapie eingesetzt werden, um Krebspatienten bei der Heilung zu unterstützen und Menschen bei der Krebsvor- und -nachsorge. Dabei setzen wir auch regelmäßig natürliche Vitalstoffe ein. Vitamin C zum Beispiel ist seit Generationen eine Quelle dauerhafter Gesundheit und Frische in vielerlei Hinsicht. Ein Vitaminmangel ist ein nicht zu vernachlässigender Risikofaktor“, sagt Peter Weber.

Er freut sich auf die Online-Sprechstunde von Natura Vitalis und die Fragen der Zuschauer vor den Bildschirmen. „Die Behandlung von Krebs und die Vorsorge sind Themen, die die Menschen bewegen. Ich gebe ihnen gerne Tipps, wie sie durch einen gesunden Lebensstil und die Kraft der Natur ihr Krebsrisiko reduzieren können und welche Möglichkeit bestehen, den Gesundungsprozess von Krebspatienten ganzheitlich und nachhaltig zu begleiten“, sagt Peter Weber.

Interessenten können ganz einfach an der Online-Sprechstunde teilnehmen. Am Freitag, 29. April, um 18 Uhr empfängt Peter Weber sie auf der Startseite www.naturavitalis.de im Live-Stream. Wer eine Frage an Peter Weber hat, ruft einfach die kostenfreie Nummer 0800 2227200 wählen, um direkt im Studio mit dem Experten zu sprechen. Sollte die Studio-Leitung belegt sein – einfach ein paar Minuten später noch einmal anrufen. Wer sich nicht traut, seine Frage live zu stellen, kann diese bis zum 28. April per Mail an onlinesprechstunde@naturavitalis.de. Der Heilpraktiker wird dann auch diese Fragen beantworten, anonym natürlich.

„Mit unseren Online-Sprechstunden entsprechen wir dem Wunsch vieler Menschen, auf einfache Art und Weise und ohne großen Aufwand echte medizinische Fachinformationen zu erhalten“, sagt Frank Felte, Gründer von Natura Vitalis, der die Online-Sprechstunde initiiert hat. „Das Feedback ist dementsprechend sehr gut. Denn wir bringen die Experten zu den Patienten nach Hause – auf die Bildschirme ins eigene Wohnzimmer, ganz ohne Termindruck und Anfahrtswege.“

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“natürlich gut\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Kraftwerk der Natur\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“GOGREEN\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Kontakt
Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Pressemitteilungen

Experte berichtet im Live-Stream über Schmerztherapie

Ein Mangel an Vitalstoffen kann zu Kopf-, Gelenk- und Rückenschmerzen führen. In der nächsten Online-Sprechstunde von Natura Vitalis wird Physio-, Bewegungs- und Schmerztherapeut Axel-Andre Richter von der Gesundheitspraxis Richter & Lopez die Fragen

Experte berichtet im Live-Stream über Schmerztherapie

Physio-, Bewegungs- und Schmerztherapeut Axel-André Richter aus Mönchengladbach

Ein wichtiger Aspekt bei der umfassenden Gesundheit von Körper und Geist ist die Ernährung. Dabei geht es nicht nur um das mittlerweile weit verbreitete Übergewicht, sondern auch um mangelnde Versorgung mit Vitaminen und Nährstoffen, zu viel Zucker, zu viel Eiweiß, und, und, und: Die Liste von Ernährungsfehlern, die zu gesundheitlichen Schwierigkeiten führen können, ist lang, doch sie alle haben etwas gemeinsam, wie Axel-Andre Richter betont. „Das kann sich beispielsweise in Form von Kopf-, Gelenk- und Rückenschmerzen und damit einhergehenden Mobilitätseinschränkungen niederschlagen.“

Axel-Andre Richter muss es wissen, schließlich führt er in Mönchengladbach die auf Physiotherapie, Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht und Bewegungstherapie spezialisierte Gesundheitspraxis Richter & Lopez ( www.richterlopez.de ). „Die Patienten kommen mit vielfältigen Beschwerden zu uns. Unser Ansatz ist es, ihnen wieder ein schmerzfreies Leben in Bewegung zu ermöglichen. Wir haben festgestellt: Die meisten Schmerzen sind Warnschmerzen, die durch Therapierung bestimmter Fehlbelastungen gelöst werden können. Selbst wenn bereits spezifische Schädigungen vorliegen, schlägt die Schmerzbehandlung nach Liebscher & Bracht an.“

Axel-Andre Richter wird sich bei der nächsten Online-Sprechstunde von Natura Vitalis, einem der führenden Experten für natürliche Gesundheitsprodukte und Nahrungsergänzung in Deutschland, den Zuschauern präsentieren. Am 21. April von 18 bis 19 Uhr wird der Mönchengladbacher Bewegungs- und Schmerzspezialist im Studio zu Gast sein und die Fragen der Patienten zur Verbindung von gesunder Ernährung, Beschwerden und Mobilitätsproblemen beantworten sowie hilfreiche Tipps geben, wie sich die Situation wieder verbessern lässt.

Die Teilnahme für die Zuschauer ist ganz einfach: Axel-Andre Richter empfängt sie am 21. April um 18 Uhr auf der Startseite www.naturavitalis.de , den Live-Stream kann jeder anschauen. Und natürlich kann auch jeder Patient die kostenfreie Nummer 0800 2227200 wählen, um direkt im Studio mit dem Experten zu sprechen. Sollte die Studio-Leitung belegt sein – einfach ein paar Minuten später noch einmal anrufen. Wer sich nicht traut, seine Frage live zu stellen, kann diese bis zum 20. April per Mail an onlinesprechstunde@naturavitalis.de. Richter wird dann auch diese Fragen beantworten, anonym natürlich.

Frank Felte, Gründer von Natura Vitalis, betont den Erfolg der Online-Sprechstunde. „Wir haben damit im Januar begonnen und bereits eine Reihe an Experten im Studio begrüßt, darunter Heilpraktiker und Mediziner. Die Resonanz der Zuschauer war jedes Mal sehr groß. Sie müssen keine langen Wartezeiten oder weite Wege in Kauf nehmen, um ihre Fachfrage zu stellen. Das können sie ganz einfach von Zuhause über ihren Computer, ihr Tablet oder Smartphone. Wir bringen Gesundheitsexperten zu den Patienten ins Wohnzimmer“, betont er. Natura Vitalis werde das Konzept fortsetzen, die nächsten Online-Sprechstunden sind schon geplant. „Es lohnt sich also, regelmäßig auf www.naturavitalis.de nachzuschauen, welche News es dazu bei uns gibt.“

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto \\\\\\\\\\\\\\\“natürlich gut\\\\\\\\\\\\\\\“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses \\\\\\\\\\\\\\\“Kraftwerk der Natur\\\\\\\\\\\\\\\“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des \\\\\\\\\\\\\\\“GOGREEN\\\\\\\\\\\\\\\“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Kontakt
Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Pressemitteilungen

Online-Sprechstunde: Die Visite findet im Wohnzimmer statt

Der führende Experte für natürliche Nahrungsergänzung Natura Vitalis bringt am 17. März Jörg Schröder, Facharzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapie aus Solingen, zu den Patienten nach Hause. Dann findet die dritte Online-Sprechstunde auf www.natu

Online-Sprechstunde: Die Visite findet im Wohnzimmer statt

Jörg Schröder, Facharzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapie aus Solingen (Bildquelle: Jörg Schröder)

Lange Wartezeiten für einen Termin, überfüllte Praxen: Viele Menschen scheuen sich deshalb vor dem Arztbesuch. Doch was wäre, wenn die Sprechstunde im eigenen Wohnzimmer stattfinden würde und der Experte zum Patienten nach Hause käme? Digitale Angebote machen es möglich, schnell und einfach fachlich hochwertige Informationen bei Ärzten und anderen Gesundheitsspezialisten einzuholen.

„Das Prinzip ist ganz einfach: Der Patient sieht den Experten live auf dem Monitor seines Computers und kann ihm dann Fragen stellen“, sagt Frank Felte, Gründer des Essener Gesundheitsspezialisten Natura Vitalis, der zu den führenden Herstellern natürlicher Nahrungsergänzung in Deutschland gehört. Das Unternehmen hat kürzlich die Online-Sprechstunde als neues Angebot geschaffen und lädt regelmäßig Gesundheitsexperten – Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten etc. – ins Natura Vitalis-Studio. Die kostenfreie Telefonnummer (0800 2227200) kann jeder Zuschauer zu den Sendezeiten anrufen, um direkt mit dem Gast zu sprechen. Sollte die Studio-Leitung belegt sein – einfach ein paar Minuten später noch einmal anrufen. Natura Vitalis führt die Online-Sprechstunden seit Januar durch und erreicht damit sehr viele Menschen – die Patienten seien absolut überzeugt, betont Frank Felte.

„Der Zeitaufwand für den Patienten ist wesentlich geringer, und er muss nicht mobil sein. Damit richtet sich die Online-Sprechstunde auch explizit an Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind und Hilfe benötigen“, erläutert Frank Felte das kostenfreie Konzept weiter.

Am Donnerstag, 17. März, findet von 18 bis 19 Uhr die nächste Online-Sprechstunde statt. Experte an dem Abend ist Jörg Schröder, Facharzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapie aus Solingen ( www.praxisschroeder.de ); er empfängt die Zuschauer direkt auf der Startseite www.naturavitalis.de Sein Leistungsangebot reicht von Vorsorgeuntersuchung zur Krebsfrüherkennung und Gesundheits-Check-ups über Faltenbehandlungen und Impfungen bis hin zu zahlreichen alternativen Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Magnetresonanztherapie, Lichttherapie und Homöopathie.

Ebenso behandelt Jörg Schröder Patienten mit Depressionen und Angsterkrankungen, Zwangs- und Anpassungsstörungen, psychosomatischen Störungen, Persönlichkeitsstörungen, Burn-out-Syndrom und anderen psychischen Erkrankungen. „Ich freue mich auf die Online-Sprechstunde und bin schon gespannt auf die Fragen der Zuschauer. Ich stelle immer wieder fest, dass gerade alternative Behandlungsmethoden und Psychotherapie viele Fragen aufwerfen. Aber genauso sind die Menschen an allgemeinen gesundheitlichen Belangen interessiert“, sagt der Solinger Facharzt.

Wer eine Frage für den 17. März hat, aber diese nicht live in der Sendung stellen möchte, kann sich bis 16. März per Mail an onlinesprechstunde@naturavitalis.de wenden. Dann wird Jörg Schröder darauf vor der Kamera eingehen – anonym versteht sich.

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto \\\“natürlich gut\\\“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses \\\“Kraftwerk der Natur\\\“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des \\\“GOGREEN\\\“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Kontakt
Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Pressemitteilungen

Online-Sprechstunde mit einem Experten für Traditionelle Japanische Medizin

Viele Menschen haben bei der ersten Online-Sprechstunde des Gesundheitsprodukte-Spezialisten Natura Vitalis zugeschaut. Am 25. Februar ist der Heilpraktiker Dr. Alexander Berens aus Mönchengladbach als Gast auf www.naturavitalis.de zu sehen und beant

Online-Sprechstunde mit einem Experten für Traditionelle Japanische Medizin

Heilpraktiker Dr. Alexander Berens aus Mönchengladbach

Eine erfolgreiche Premiere findet ihre Fortsetzung: Ende Januar führte Natura Vitalis, deutschlandweit bekannter Hersteller natürlicher Nahrungsergänzung und Gesundheitsprodukte, seine erste Online-Sprechstunde durch. Der Allgemeinmediziner Dr. Sebastian Pleuse wurde im Studio von Anrufern zu sämtlichen Gesundheitsthemen befragt und stand eine Stunde lang Rede und Antwort.

„Viele zehntausend Menschen haben bei unserer ersten Online-Sprechstunde zugeschaut. Das zeigt, dass dieses absolut neue Konzept gut ankommt. Weite Wege und lange Wartezeiten sind nicht mehr nötig, um aus erster Hand Fachinformationen echter Experten zu bekommen – einfach zu unseren Sendezeiten auf der Startseite von www.naturavitalis.de den Live-Stream anschauen reicht aus“, sagt Natura Vitalis-Gründer Frank Felte.

Am Donnerstag, 25. Februar, wird der Mönchengladbacher Heilpraktiker Dr. Alexander Berens von 18 bis 19 Uhr als Experte bei der Online-Sprechstunde anwesend sein. Alexander Berens führt das Amaterasu Institut ( www.amaterasu-institut.de ) und ist einer von nur drei Therapeuten in Deutschland, der Traditionelle Japanische Medizin einsetzt. „Neben der Wiederherstellung der natürlichen Beweglichkeit und der Arbeit mit Muskeln, Sehnen und Gelenken werden vor allem auch die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, die Energiekreisläufe des Körpers ausbalanciert und die Funktionen der Organe gestärkt. Spezielle Punkte sorgen für den Ausgleich der Energien“, erklärt Dr. Alexander Berens, der auch mit zahlreichen anderen Naturheilverfahren arbeitet, das Prinzip.

Wie man in der Online-Sprechstunde Fragen stellen kann? Ganz einfach: Die kostenfreie Telefonnummer (0800 2227200) kann jeder Zuschauer anrufen, um direkt mit dem Heilpraktiker zu sprechen. Sollte die Studio-Leitung belegt sein – einfach ein paar Minuten später noch mal kostenfrei anrufen. Wer eine Frage für den 25. Februar hat, aber diese nicht live in der Sendung stellen möchte, kann sich bis 24. Februar per Mail an onlinesprechstunde@naturavitalis.de wenden. Dann wird Dr. Alexander Berens darauf vor der Kamera eingehen – anonym versteht sich.

Frank Felte weist darauf hin, dass die Online-Sprechstunde ein festes Konzept auf www.naturavitalis.de ist: „Wir laden regelmäßig Fachleute, ob Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten oder auch Trainer, ins Studio ein. Das ist unseres Wissens einzigartig. Spezialisten kommen zum Patienten nach Hause. Via Internet auf den heimischen Computer.“

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto \“natürlich gut\“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses \“Kraftwerk der Natur\“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des \“GOGREEN\“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Kontakt
Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Pressemitteilungen

Erste Online-Sprechstunde mit Allgemeinmediziner

Lange Wege zum Arzt und Wartezeiten in überfüllten Praxen gehören der Vergangenheit an. Zumindest am 29. Januar. Dann kommt nämlich der TV-bekannte Allgemeinmediziner Dr. med. Sebastian Pleuse zum Patienten nach Hause. Via Internet auf den Computer.

Erste Online-Sprechstunde mit Allgemeinmediziner

Dr. Sebastian Pleuse, medizinischer Beirat und Gesundheitsexperte bei Natura Vitalis

Über einen Live-Stream bietet der Essener Gesundheitsspezialist Natura Vitalis die erste Online-Sprechstunde an. Der Patient sieht den Arzt live auf dem Monitor seines Computers und kann ihm dann Fragen stellen – rund um die Themen Gesundheit und Natura Vitalis-Produkte.

Wie funktioniert das genau?

Jeder Interessent kann am 29. Januar von 12 Uhr bis 13 Uhr die Internetseite www.naturavitalis.de aufrufen. Auf der Startseite wird der User dann von Dr. med. Pleuse im Live-Stream empfangen. Die kostenfreie Telefonnummer (0800 2227200) kann jeder Zuschauer anrufen, um direkt mit dem renommierten Arzt zu sprechen. Sollte die Studio-Leitung belegt sein – einfach ein paar Minuten später noch mal kostenfrei anrufen.

Zukünftig regelmäßig geplant

Für das Unternehmen ist diese erste Online-Sprechstunde der Start in ein dauerhaftes Konzept. Natura Vitalis gehört seit mehr als 15 Jahren zu den führenden Herstellern von natürlichen Gesundheitsprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln in Deutschland. Unter anderem werden die Produkte beim Home Shopping-Sender QVC präsentiert und verkauft. „Ebenso wichtig wie die Produkte selbst sind uns ausführliche und umfassende Informationen rund um alle Gesundheitsthemen“, stellt Natura Vitalis-Gründer Frank Felte heraus. Er weist unter anderem auf die Website www.naturavitalis.de hin, auf der regelmäßig Gesundheits-News und -Tipps veröffentlicht werden, aber auch auf den Newsletter für Kunden und Interessierte, der über aktuelle Themen informiert.

„Wir werden am 29. Januar erstmals diese Online-Sprechstunde durchführen. Zuschauer auf der ganzen Welt können dann live auf www.naturavitalis.de dabei sein. Das ist unseres Wissens zumindest in Deutschland einzigartig“, betont Frank Felte. Das innovative Konzept: Regelmäßig werden Gesundheitsexperten – Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten etc. – ins Natura Vitalis-Studio geladen, die Zuschauer vor den Bildschirmen können live über das Telefon ihre Fragen stellen. Diese Fragen beantworten die Gäste dann.

Wer eine Frage für den 29. Januar hat, aber diese nicht live in der Sendung stellen möchte, kann sich bis 28. Januar per Mail an onlinesprechstunde@naturavitalis.de wenden. Dann wird Dr. Sebastian Pleuse darauf vor der Kamera eingehen – anonym versteht sich.

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto „natürlich gut“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses „Kraftwerk der Natur“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des „GOGREEN“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Kontakt
Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Pressemitteilungen

Kein Tor mehr verpassen! devolo holt das Stadion nach Hause: weltklasse Fußball im ganzen Haus erleben – auf TV, Smartphone & Tablet

Es ist wieder Zeit, spannende Fußball-Momente zu Hause gemeinsam mit Freunden und der Familie zu erleben. Mit devolo kommen alle Tore einfach auf Großbild-TV, Smartphone und Tablet. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Empfang per Internet Live-Streaming oder SAT-TV bevorzugt wird. dLAN® 500 WiFi und dLAN® TV SAT sorgen für perfekten Fußball-Empfang in jedem Raum – und sogar im Garten.

Kein Tor mehr verpassen! devolo holt das Stadion nach Hause: weltklasse Fußball im ganzen Haus erleben - auf TV, Smartphone & Tablet

Weltklasse-Fußball erleben: devolo holt das Stadion nach Hause

Überall zu Hause alle Spiele genießen
Ganz Fußball-Deutschland freut sich darauf, die Spiele der Weltmeisterschaft zu Hause mit Freunden und der Familie zu erleben. Ganz Deutschland? Viele Fußball-Experten ärgern sich über die komplizierte Verkabelung des Fernsehgeräts. Nie steht der Fernseher mit Sat-Receiver dort, wo ihn alle Besucher sehen können. Und sollen die Spiele auf Smartphone und Tablet verfolgt werden, ist das WLAN nie dort in bester Qualität verfügbar, wo man es am liebsten hätte. Doch devolo hat für beide Fälle die perfekte Lösung.

Keinen Fußball-Moment verpassen: Smart-TV, Smartphone und Tablet für den TV-Empfang
Mit devolo kommen wirklich alle Zuschauer zu Hause ganz einfach zum perfekten Spielgenuss, denn der Powerline-Spezialist bringt große Fußball-Momente per Internet-Streaming auf den TV-Schirm sowie auf Smartphones und Tablets. Oft fehlt dort, wo Fernseher und Settop-Box stehen, ein Internetzugang. Hier schaffen die praktischen Powerline-Adapter von devolo wie beispielsweise das dLAN 650+ Starter Kit Abhilfe: Einfach einen Adapter in der Nähe des Routers einstecken und einen Zweiten dort, wo das Internet benötigt wird – schon kann die heimische Stromleitung zur Datenübertragung genutzt werden. Tablets und Smartphones benötigen hingegen ein stabiles WLAN-Signal. Dafür ist lediglich ein Powerline-WLAN-Set wie das dLAN 500 WiFi Starter Kit nötig. Die Einrichtung ist dabei genauso einfach: Ein Powerline-Adapter wird mit dem Router verbunden; im Anschluss wird der WLAN-Adapter genau dort positioniert, wo die Spiele verfolgt werden sollen. So lässt sich der Live-Stream in bester Qualität auch auf den Mobilgeräten verfolgen.

Ob Wohnzimmer oder Gartenhaus: Jede Steckdose wird zum Antennenanschluss
Allen, die lieber gleich das komplette Sat-TV-Programm nutzen wollen, bringt devolo sogar den Sat-TV-Anschluss in jeden Raum: Mit dLAN TV SAT werden Wohnzimmer, Hobbykeller und das Gartenhaus zur ganz privaten WM-Arena – mit bester Sicht für alle! Das SAT>IP zertifizierte Set besteht aus zwei Teilen, dem Multituner und dem Receiver. Beide Komponenten sind über die Stromleitung miteinander verbunden, was eine besonders flexible Aufstellung des TV-Geräts ermöglicht. Der dLAN TV SAT Multituner wird entweder direkt mit der Sat-Antenne, einem Multischalter oder dem Sat-Ausgang in der Wohnung verbunden. Über die Stromverkabelung des Hauses überträgt er das Signal an den Receiver, der über alle gängigen Video- und Audio-Anschlüsse für das TV-Gerät verfügt. Dabei bietet der Receiver beste Bild- und Tonqualität mit Full-HD und Dolby Surround Sound.

Anstoß für das große devolo WM-Tippspiel
Ist der Fußball-Empfang dank dLAN-Powerline gerettet, winken auch noch hochwertige Preise im Gesamtwert von über 3.000 Euro. Denn devolo macht die Weltmeisterschaft noch ein bisschen spannender: Die treffsichersten WM-Experten, die beim großen devolo WM-Tippspiel richtig liegen, werden mit etwas Glück mit attraktiven Technik-Gewinnen wie einem Samsung Smart-TV oder einer Sony PlayStation 4 belohnt. Die Teilnahme ist kostenlos, Fußball-Fans klicken auf www.devolo.de/tippspiel.

devolo dLAN TV SAT ist im Handel erhältlich. Das dLAN TV SAT Starter Set mit Multituner und HD-Receiver kostet 449,90 Euro (UVP). Für den perfekten Live-Stream-Empfang mit Smartphones und Tablets empfiehlt devolo das dLAN 500 WiFi Starter Kit für 99,90 Euro (UVP). Smart-TVs und Settop-Boxen haben die beste Verbindung über das dLAN 650+ Starter Kit (UVP 129,90 Euro).

Diesen Text finden Sie auch im Pressebereich der devolo-Webseite. Weitere Informationen zu dLAN Powerline finden Sie unter www.devolo.de sowie auf YouTube unter www.youtube.de/devolo. Bildquelle:kein externes Copyright

Die devolo AG ist das führende europäische Unternehmen im Markt für Powerline- Kommunikationslösungen. Das Kernprodukt des Unternehmens ist dLAN®, eine Technologie, die flexible Netzwerke über Bestandsverkabelungen wie Strom- oder Koaxialleitungen ermöglicht. Powerline-Lösungen werden sowohl in Privathaushalten als auch im gewerblichen Umfeld eingesetzt und halten Einzug im Bereich zukunftsorientierter Energiedatenverteilung und Home Automation.

devolo investiert seine Entwicklungsressourcen in die Verbesserung der dLAN®-Technik durch eigene, patentierte Lösungen. Seit 2009 ist das weltweit operierende Unternehmen Weltmarktführer im Powerline-Segment. Zahlreiche Testsiege und Auszeichnungen sowie über achtzehn Millionen ausgelieferte Adapter belegen diesen Erfolg. Durch nachhaltiges Handeln steht devolo zu seiner Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern und der Natur.

devolo AG
Florian Szigat
Charlottenburger Allee 60
52068 Aachen
+49(0)241-18279-514
presse@devolo.de
http://www.devolo.de

rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustr. 90
90763 Fürth
+49(0)911-97922-065
devolo@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

Webinare und Podcasts per Live Stream oder On-Demand ergänzen klassische Mediachannels

Direkte Kundenansprache per Live Stream oder On-Demand

Bewegtbilder sagen mehr als geschriebene Worte. Wer seine Kunden stärker an sich binden will, nutzt Webinare und Podcasts zusätzlich zu den klassischen Mediachannels. Hierzu werden Fortbildungsveranstaltungen, Seminare, Symposien und Interviews mit Digitalkameras erfaßt und die Aufzeichnungen über Microsites im Web publiziert. Dies kann ohne Zeitverzögerung als Live Stream oder – zeitversetzt nach den Erfordernissen des Kunden – On-Demand erfolgen. Mit dieser zeitgemäßen Ansprache potentieller Kunden läßt sich die bisherige PR-Arbeit um eine Kommunikationsebene ergänzen. Martina Wolff, Geschäftsführerin des Medienunternehmens MCP Wolff GmbH: „Mit der emotionalen Komponente bewegter Bilder lassen sich Produktmessages besser hervorheben. Durch die Auswahl von Interviewpartnern in ihrem Arbeitsumfeld gewinnt das Filmdokument mit O-Tönen an weiterer Authentizität.“ Wolff weiter: „Bereits bei der Planung hinsichtlich der Verwendung von Filmen geben wir unseren Kunden nützliche Hinweise aus unserer langjährigen Praxis, damit das gemeinsame Projekt „Bewegtbilddokument / Webinar“ den bestehenden Marketingplan sinnvoll ergänzt.“ MCP Wolff GmbH liefert alles aus einer Hand. Vom Storyboard, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kunden, bis hin zur multilingualen Umsetzung und – wenn erforderlich – der direkten Übertragung per Ü-Wagen.

Bildquelle: 

MCP Wolff: 20 Jahre Verlagswesen im HealthCare-Bereich. Beratung, Konzeption und Realisation für den nachhaltigen Erfolg unserer Kunden. Wir vereinen Beratungs- und Fachkompetenz, Kreativität, Kommunikationstalent, journalistische Arbeiten sowie medizinisch-wissenschaftliches Know-how. MCP Wolff GmbH produziert Bewegtbilder und publiziert HealthCare Messages auf eigenen Plattformen wie MEDIZIN ASPEKTE, ARZT ASPEKTE, Onkologie ASPEKTE, RHEUMA ASPEKTE, Aktion PRÄVENTION oder NeoDOC.

MCP Wolff GmbH
Martina Wolff
Gugelstr. 5
67549 Worms
06241-955421
info@mcp-wolff.de
http://www.mcp-wolff.de

Pressemitteilungen

DAF und Live TV App kooperieren

Ab dem 27. März 2014 können sich Börseninteressierte über aktuelle Finanznachrichten und Aktienkurse bequem von unterwegs und zu Hause auf ihren Mobilgeräten informieren. Die Live TV App des gleichnamigen Münchener Start-ups erweitert ihr Streaming-Angebot um den DAF-Livestream.

DAF und Live TV App kooperieren

„Uns ist es sehr wichtig, die Zuschauer stets auf dem Laufenden zu halten. Daher sind wir froh darüber, mit Live TV einen zuverlässigen Distributionspartner gefunden zu haben“, so Prof. Dr. Conrad Heberling, Vorstandsvorsitzender von DAF. „Gerade Finanznachrichten müssen schnell und unkompliziert zugänglich sein. Mit der Live TV App können wir den Zuschauer jederzeit und überall auf seinem Mobilgerät informieren.“

DAF bietet täglich ein Live-Programm, das die Zuschauer stets über die aktuellen Entwicklungen an den Börsen und Märkten weltweit informiert. In zahlreichen Analysen und Kommentaren werden Tendenzen und Prognosen erläutert. Das Programm wird ergänzt durch die Top-Storys des Tages, Interviews mit Börsenexperten und Dokumentationen.

„DAF passt perfekt ins Angebot der Live TV App: Börsennews und Nachrichten für Anleger belegen den Stellenwert des linearen Fernsehens, auch in Zeiten von Mediatheken und Video-on-Demand-Angeboten“, sagt Till Schadde, Geschäftsführer von Live TV. „Die App bietet mit ihren zahlreichen Funktionen einen perfekten Überblick über das aktuelle Fernsehprogramm für Mobilgeräte.“

Die Live TV App zeigt mittels der Funktion „Live Quote“ an, was gerade im Fernsehen angesagt ist. So kann man in der App mitverfolgen, welche Sendungen gerade auf- und absteigen. „Live TV“ liefert frei verfügbare TV-Streams. Die Funktion „Jetzt & Gleich“ gibt einen Überblick über das laufende und folgende TV-Programm und erlaubt es, durch externe Mediatheken zu browsen. Social Features runden das Angebot ab. Die Live TV App gibt es auf allen relevanten Plattformen für Mac-OS-Mobilgeräte, Android-Mobilgeräte und Amazon Kindle Fire.

Über die Live TV GmbH

Live TV ist ein Produkt der Live TV GmbH, einem Tochterunternehmen der equinux AG. In dem jungen Münchener Start-up bündelt die equinux-Unternehmensgruppe ihre Aktivitäten im Bereich „Neue TV- und EPG-Technologien“. Neben der Live TV App gehört TV Pro zum Portfolio der Live TV GmbH. TV Pro ist eine neue, digitale TV-Programm-App, die Programmzeitschriften überflüssig macht. Weitere Informationen sind unter www.livetvapp.de zu finden.

Bildrechte: DAF Bildquelle:DAF

Über DAF

Unter dem Motto „Wissen lohnt sich“ bietet das DAF den Zuschauern ein informatives und spannendes Vollprogramm. Im Tagesprogramm erhält der Zuschauer alles Wissenswerte über die Welt der Geldanlage. Das Abendprogramm steht unter dem Titel: Spannende Unterhaltung. Hier zeigt der Sender eine Vielzahl von hochwertigen Dokumentationen und informiert so auch nach Börsenschluss über ein großes Themenspektrum.

DAF ist über ASTRA digital sowie diverse Kabelnetze und das IPTV-Netz der Deutschen Telekom, Entertain, frei zu empfangen. Darüber hinaus ist das Programm unter anderem über die DAF App (iPhone, iPad und Windows Phone 8) und das eigene Online-Portal www.daf.fm zu sehen. In der kostenfreien DAF-Mediathek stehen sämtliche Beiträge und Interviews – mittlerweile über 50.000 Videos zu mehr als 4.000 Einzelwerten – zur Verfügung.

DAF
Thomas Eidloth
Kressenstein 15
95326 Kulmbach
49-9221-9051-233
t.eidloth@daf.fm
http://www.daf.fm

Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de