Tag Archives: lösen

Pressemitteilungen

Konflikte? Ja bitte!

Wie Konflikte sauber gelöst werden, weiß Executive Consultant Thomas Gelmi

Konflikte? Ja bitte!

Executive Consultant Thomas Gelmi plädiert dafür, sich Konflikten zu stellen.

Unangenehm – genau das sind Konflikte für die meisten Menschen, weshalb sie lieber gerne vermieden werden. „Dabei wird allerdings übersehen, dass Konflikte in der Tat etwas Positives haben“, weiß Executive Consultant und Experte für interpersonelle Kompetenz Thomas Gelmi und erklärt, dass ein Konflikt sogar zur Folge haben kann, eine Beziehung zu verbessern und zu stärken – und zwar dadurch, dass der Konflikt gelöst und gemeinsam beseitigt wird. Als Coach und Sparringspartner begleitet er Führungspersönlichkeiten in deren beruflichem Alltag und plädiert dafür, sich Konflikten zu stellen.

Allein der Konflikt ist in der Lage, Meinungsverschiedenheiten aufzuzeigen und klarzustellen, um sich dann auf einer sich gegenseitig verstehenden Ebene wiederzufinden. Ein solches Vorgehen kann Hindernisse aus dem Weg schaffen, die Zusammenarbeit verbessern und erzeugt gleichzeitig eine wertschätzende und konstruktive Atmosphäre. Auch und gerade, wenn es um Kundenbeziehungen geht: „Verschiedene Untersuchungen zeigen, dass zufriedenstellend bearbeitete Kundenbeschwerden eine erhöhte Kundenbindung zur Folge haben“, so Gelmi. Das zeigt: Selbst wenn Probleme entstehen oder Fehler vorkommen – wer den Kunden erst nimmt mit seinem Anliegen, kann punkten und dadurch noch die Bindung stärken.

Unterschätzt werden dürfen Konflikte aber dennoch nicht, denn sie bergen durchaus auch Gefahren. So kann die Beziehungsebene großen Schaden nehmen. „Aus diesem Grund ist es essentiell, Konfliktsymptome frühzeitig wahrzunehmen und mit der nötigen Sorgfalt zu agieren“, erklärt der Experte für interpersonelle Kompetenz und gibt genau drei Tipps. Zuerst: „Put the fish on the table“. Ein Konflikt ist wie ein toter Fisch, wenn er zu lange liegt, stinkt er. Also am besten direkt auf den Tisch mit ihm und entschieden und entschlossen angehen.

Zweiter Tipp: Grundhaltung ändern. „Jeder Mensch hat immer Recht – aus seiner Perspektive“, sagt Gelmi klar. Höchst förderlich ist es deshalb, den Konflikt vom Menschen zu trennen. Wer immer noch Ja zum Menschen sagt, kann sich um den Inhalt ruhig streiten. Und der dritte Tipp: Ego zurückstellen. Wer Recht haben will, will gewinnen. Wenn einer gewinnt, gibt es auch einen Verlierer. Niemand möchte, dass sich ein Kunde wie ein Verlierer fühlt. Fragen wie: „Was ist der übergeordnete Sinn, um den es hier geht und was braucht es in dieser Situation jetzt?“ führen nach Ansicht von Thomas Gelmi viel eher zu einer Lösung, mit der beide Konfliktparteien gut leben können.

Mehr Informationen zu Thomas Gelmi unter www.gelmi-consulting.com

Thomas Gelmi begleitet unter dem Label „Thomas Gelmi – InterPersonal Competence“ weltweit Führungskräfte und deren Teams in Unternehmen unterschiedlichster Größe und verschiedenster Branchen. Dazu gehören global tätige Unternehmen wie Siemens, Roche, oder Syngenta, aber auch KMUs und Privatkunden. Sein Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Selbst- und Beziehungskompetenz in Führung, Zusammenarbeit und Kundenkontakt.

Kontakt
Thomas Gelmi – InterPersonal Competence (Movadis GmbH)
Thomas Gelmi
Europaallee 41
8004 Zürich
+41 56 535 7996
info@gelmi-consulting.com
http://www.gelmi-consulting.com/

Pressemitteilungen

Konfliktmanagement-Seminar in Stuttgart

In einem offenen Seminar von study & train lernen die Teilnehmer, Konflikte frühzeitig zu erkennen und schnell und einfach zu lösen.

Konfliktmanagement-Seminar in Stuttgart

Konfliktmanagement – study & train, Stuttgart

„Zielgerichtetes Konfliktmanagement: Konflikte schnell und einfach lösen“ – so lautet der Titel eines offenen Seminars, das das Trainings- und Beratungsunternehmen study & train, Stuttgart, vom 07. bis 8.Juli 2016 in Stuttgart durchführt. In dem zweitägigen Seminar erwerben die Teilnehmer die Kompetenz, Konflikte frühzeitig zu erkennen sowie ihre Ursachen und Hintergründe zu erkunden und verstehen; des Weiteren alleine oder mit Kollegen beziehungsweise Mitarbeitern tragfähige Konfliktlösungen zu erarbeiten. Sie erfahren zudem, warum es sinnvoll ist, mit Konflikten offen umzugehen, und wie sie diese als Chance nutzen können, beispielsweise um Arbeitsprozesse zu optimieren oder (Arbeits-)Beziehungen zu klären und zu verbessern.

Behandelt werden in diesem Kontext unter anderem Themen wie, woran man einen Konflikt erkennt und was diesen zum Beispiel von einem Interessengegensatz unterscheidet. Erörtert wird zudem, welche Verhaltensmuster die verschiedenen Persönlichkeitstypen in Konfliktsituationen zeigen. Außerdem trainieren die Teilnehmer, Konflikte und heikle Themen offen und diplomatisch anzusprechen. Zudem lernen sie eine Methode kennen, wie man mit anderen Personen eine tragfähige Konfliktlösung erarbeitet.

Die Teilnahme an dem Seminar „Zielgerichtetes Konfliktmanagement: Konflikte schnell und einfach lösen“ am 07./8. Juli 2016 kostet EUR 650,00 (plus MwSt.). Ein weiteres Seminar zum Thema findet am 8./9. November ebenfalls in Stuttgart statt. Nähere Informationen finden interessierte Personen und Organisationen auf der Webseite von study & train (www.study-train.de)

Die study & train Gesellschaft für Weiterbildung mbH, Stuttgart, ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen, das sich auf das Themenfeld Kommunikation spezialisiert hat. Über 30.000 Männer und Frauen nahmen bereits an den Seminaren, Trainings und Workshops des seit über 20 Jahren existierenden Unternehmens unter anderem zu den Themen (Verkaufs- und Führungs-)Rhetorik, Präsentation, Verhandlung, Mitarbeiterführung, Konflikt- und Selbstmanagement teil oder wurden von Trainern oder Beratern von study & train gecoacht. Die Geschäftsführinnen des Unternehmens sind Dr. Gudrun Fey und Johanna Schott. Dr. Gudrun Fey, die zu den renommiertesten Kommunikationstrainer(innen) im deutschsprachigen Raum zählt, schrieb zahlreiche Bücher zu den Themen Kommunikation und Präsentation und ist eine gefragte Vortragsrednerin zu diesen Themen.

Firmenkontakt
study & train Gesellschaft für Weiterbildung mbH
Dr. Gudrun Fey
Möhringer Landstraße 36
70563 Stuttgart
0711/ 7168286
0711/ 7168287
info@study-train.de
http://www.study-train.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/ 896590
06151/ 896592
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Pressemitteilungen

Für die Gesundheit: Parkinson-Beschwerden lindern mit goFit

Parkinson-Patient berichtet: Fußreflexzonen-Massage mit goFit löst Muskelverkrampfung nachhaltig

Für die Gesundheit: Parkinson-Beschwerden lindern mit goFit

Leicht anzuwenden und hilfreich bei vielerlei Beschwerden: die goFit-Matte zur Fußreflexzonenmassage

Wien/Mürzhofen, 25. September 2014. Erich Punz ist ein positiver Mensch, der sich nicht unterkriegen lässt. Seit seiner Frühpensionierung wegen fortschreitender Parkinson-Erkrankung ist er aktiv damit beschäftigt, sein Leben lebenswert und seinen Körper fit zu halten. Jetzt hat er mit Fußreflexzonen-Massage auf der goFit-Gesundheitsmatte begonnen. Und er berichtet Erstaunliches: Schon nach wenigen Minuten Gehen auf der Matte lösen sich seine schmerzhaften Verkrampfungen in Schulterbereich.

Seit rund sieben Jahren leidet Erich Punz unter Morbus Parkinson (Rigor), auch Muskelstarre genannt. Bei ihm hat der „Rigor“ vor allem den Schulterbereich erfasst. „Morgens ist der ganze Bereich steif und verkrampft“, erzählt er. Als Mitglied der Parkinson Selbsthilfegruppe Wien versucht er, durch Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitsbereich neue Lösungen zu finden, die ihm und seinen Leidensgenossen helfen. Nebenbei ist der rührige Wiener auch Buchautor. Sein Buch, das 2010 verlegt wurde, trägt den Titel „Meine Lust zur Bewegung“.

Vor einiger Zeit stieß Erich Punz auf die goFit-Matte. Und er nutzt sie seither sehr systematisch. „Ich gehe jeden Morgen nach dem Frühstück auf die Matte und beginne hinten links. Dann gehe ich gegen den Uhrzeigersinn und steige quasi hinten rechts wieder aus. Schon nach wenigen Minuten lässt die Verkrampfung spürbar nach, und ich fühle mich deutlich besser.“

Das Gehen auf der Matte kombiniert er mit gezielten Übungen, die den Energiefluss im Körper zusätzlich positiv beeinflussen. „Ich beschäftige mich intensiv mit diesen Dingen und merke schnell, was hilft und was nicht.“ Die Matte jedenfalls wolle er nicht mehr missen. Es sei einfach ein gutes Gefühl, wenn sich die morgendliche Verkrampfung nachhaltig löst und er die Einnahme von Medikamenten reduzieren könne.

Inzwischen hat Erich Punz seiner Kreativität freien Lauf gelassen und ein Lied über die goFit-Matte geschrieben. „Die Matte ist ein Wunderding“, singt er da. Und dass er eine Verbesserung schon nach wenigen Minuten verspürt und sie deshalb jeden Morgen nützt. Der Mann lässt sich nicht unterkriegen.

Fußreflexzonenmassage gilt in der alternativen und zunehmend auch in der klassischen Medizin als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. In ihrem Ursprungsland, der Schweiz, wird die goFit-Matte seit Jahren mit großen Erfolgen in physiotherapeutischen Praxen, Wellness-Zentren und im Privatbereich eingesetzt.

Hintergrund: Fußreflexzonenmassage heilt und wirkt anregend

In Japan wissen Mediziner schon seit Jahrhunderten um die heilende Wirkung, die das Gehen auf einem Kiesstrand erzeugt. Basierend auf diesem einfachen Prinzip werden in asiatischen Badehäusern künstliche Kiesbeete angelegt, die ganz selbstverständlich vor und nach dem Bad mit nackten Füßen beschritten werden. Begeistert von dieser unkomplizierten Methode, das komplexe Geflecht der Fußreflexzonen zu stimulieren, haben auch die Amerikaner dieses System für viele ihrer Badehäuser übernommen.

Fußreflexzonenmassage basiert auf der Erkenntnis, dass es für jedes Organ des Körpers eine entsprechende Reflexzone auf der Unterseite der Füße gibt. Das regelmäßige Massieren dieser Punkte steigert nicht nur die körpereigene Energie und Abwehrfähigkeit, sondern gilt als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Die goFit-Gesundheitsmatte ist der Kiesstrand zuhause, im Büro oder unterwegs. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch das Gehen auf der Matte deutlich lindern. Bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten oder sonstigen therapeutischen Mitteln behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.

Über die goFit Naturheilmatte (www.gofit-gesundheit.com):

Die goFit-Naturheilmatte ist eine handliche, 50 x 50 Zentimeter große, an den Ecken abgerundete Matte aus pflegeleichtem, antistatischem Zweikomponenten-Matt-Polyurethan (Kunststoff). Ihre Oberfläche ist einem Kiesstrand nachempfunden, dessen verschieden hohe Kiesel sich nach allen Seiten bewegen können. Diese Eigenschaften machen die Matte zu einem hoch effizienten medizinischen Gerät für die mechanische Fußreflexzonenmassage. Sie basiert darauf, mit den Füßen über einen Untergrund zu gehen, der die gesamten Reflexzonen der Füße gleichmäßig aktiviert. Die goFit-Matte ist sowohl für den Einsatz in Praxen als auch für die Verwendung zuhause konzipiert.

Das regelmäßige Massieren der Reflexzone auf der Unterseite der Füße steigert die körpereigene Energie und aktiviert die natürlichen Abwehrmechanismen. Darüber hinaus gilt die mechanische Fußreflexzonenmassage in der alternativen Medizin als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch die Fußreflexzonenmassage mit der Matte deutlich lindern. Und bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.

Firmenkontakt
goFit Gesundheit GmbH
Frau Linda Haverkamp
Wiener Str. 7
A-8644 Mürzhofen
+41-43-3864 428 430
info@gofit-gesundheit.com
http://www.gofit-gesundheit.com

Pressekontakt
digit media
Frau Herbert Grab
Schulberg 5
72124 Pliezhausen
+49 (0)7127-570710
herbert.grab@digitmedia-online.de
http://www.digitmedia-online.de

Pressemitteilungen

Verspannungen im Nacken, Schulter oder Rücken natürlich lösen

Das einzigartige Naturheilmittel Sivash-Heilerde hilft dank seiner schmerzlindernden, entspannenden Wirkung sehr gut bei Muskelverspannungen.

Verspannungen im Nacken, Schulter oder Rücken natürlich lösen

Verspannungen natürlich mit Heilerde-Packung lösen

Sehr viele Menschen leiden tagtäglich an den Muskelverspannungen. Auch wenn die Verspannungen nicht zu den gefährlichen Krankheiten gehören und man davon nicht stirbt, beeinträchtigen diese die Lebensqualität der betroffenen Menschen erheblich. Heutzutage gehören die Muskelverspannungen im Rücken, Nacken oder Schultern zu den häufigsten gesundheitlichen Problemen in den entwickelten Industrieländern.

Die Applikationen mit SIVASH-Heilerde-Paste sind dafür bekannt, die Muskelverspannungen auf natürliche Weise zu lösen . Die entspannende beruhigende Wirkung der Peloidtherapie wurde vielfach von betroffenen Anwendern sowie Medizinern bestätigt. Es wurde beobachtet, dass der Muskeltonus ziemlich schnell verringert wird, die Schmerzen lassen nach, Menschen entspannen sich und können besser einschlafen. Einige schlaffen sogar schon während der Behandlung mit der Heilerde-Paste ein.

Die Anwendung der Heilerde ist sehr einfach. Die gebrauchsfertig gelieferte Heilerde-Paste wird erwärmt und 1 bis 2 mm dick auf den betroffenen Bereich aufgetragen. Die Behandlungsstelle wird mit einer Folie und zusätzlich warm abgedeckt. Nach ca. 30-40 Minuten wird die Heilerde abgewaschen. Will (kann) man nicht duschen, wird das Peloid mit einem Spatel entfernt und die Reste mit einem feuchten Lappen beseitigt.

Firma ALNOVA importiert und vertreibt in EU natürliche Wellness- und Gesundheitsprodukte auf Basis des einzigartigen Peloids aus dem Salzsee Siwasch (engl. Sivash). Das ist ein salz-, magnesium- und sulfidhaltiger Meeresschlick. Das Peloid wirkt sehr gut bei chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und Wirbelsäule sowie bei Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne. Der Meeresschlick wird unter dem Namen SIVASH-Heilerde vertrieben. Neben der Heilerde selbst gibt es eine Reihe der Körperpflegeprodukte auf Heilerdebasis. Außerdem gehört zu dem Lieferprogramm des Unternehmens das besondere rosafarbene Meersalz von der Krim. Sowohl der Meeresschlick als auch das Salz entstehen in der rosa Sole, die an Mikroalgen Dunaliella Salina mit hohem Beta-Carotin-Gehalt reich ist. Diese Tatsache macht den SIVASH-Meeresschlick und Meersalz besonders wertvoll und einzigartig.

Für die innovativen Produkte sucht ALNOVA weitere professionelle Anwender und Vertriebspartner in Deutschland sowie in Europa.

Kontakt:
ALNOVA UG
Alexey Layer
Esslinger Str. 61
76228 Karlsruhe
0721-4539839
info@sivash.de
http://www.sivash.de

Pressemitteilungen

Neue Veranstaltungsreihe stellt Ihre IT auf den Prüfstand.

10.SAR-Business-Lunch am 24.04.2013 zum Thema „Effizient. Flexibel. Sicher. Einführung und Betrieb von Virtualisierungs-Infrastrukturen“

Neue Veranstaltungsreihe stellt Ihre IT auf den Prüfstand.

SAR GmbH mit Sicherheit die Lösung

Zuverlässige IT ist für jedes Unternehmen ein Muss. Oft wird aber das volle Potential der IT-Infrastruktur nicht ausgeschöpft. Mit der neuen Veranstaltungreihe unter dem Motto „Wird Ihre IT effizient genutzt? Jede IT hat Optimierungspotentiale. Wir zeigen Ihnen wo.“ will die in Baesweiler ansässige Systemhaus Sar GmbH auf Möglichkeiten hinweisen, die eine perfekt auf Unternehmensbedürfnisse abgestimmte IT bietet.
Den Anfang macht der „10.SAR-Business-Lunch“ am 24.04.2013 zum Thema „Effizient. Flexibel. Sicher. Einführung und Betrieb von Virtualisierungs-Infrastrukturen“. In den firmeneigenen Räumen soll ab 14.00 Uhr mit vier Vorträgen den Teilnehmern transparent gemacht werden, was IT leisten kann.

Die Vortragsreihe wird eröffnet von Oliver Lohne (Vertrieb Systemhaus SAR) mit seiner Ausführung zum Thema „Konzeptionelle Betrachtung der IT-Umgebung unter strategischen und effizienztechnischen Aspekten“, gefolgt von Michael Jakobs (Technik Systemhaus SAR) mit dem Thema „Server und Desktop-Virtualisierung mit VMware. Migrationsweg in eine Virtualisierungsumgebung mit Blick auf die Einführung von Virtualisierung“. Die Erläuterungen von Geschäftsführer Jens Künne zum Aspekt „Betrieb von Virtualisierungsinfrastrukturen mit Hilfe des Managed-Service der SAR“ und der Vortrag von Christiane Bergheim (Vertrieb Systemhaus SAR) zum Thema „Success-Stories der SAR“ runden die Themenreihe ab. Auch für das leibliche Wohl wird mit Häppchen, Kaffee und Kuchen und einem anschliessenden Abendessen bestens gesorgt.
„Uns ist es wichtig, dass die Teilnehmer etwas für ihren Arbeitsalltag mitnehmen und sich wohlfühlen“, sagt Geschäftsführer Hans-Jürgen Schenkelberg.
Interessenten finden nähere Infos unter www.sar.de/promo/10-sar-business-lunch.html

Bei uns stehen Sie als Kunde im Focus. Seit 1993 betreuen wir Sie ganzheitlich.

Von der strategischen Beratung über die Konzeption und die Implementierung von maßgeschneiderten Hard- u. Softwarelösungen bis hin zu den dazugehörenden Service- und Schulungsdienstleistungen finden Sie bei uns Betreuung auf höchstem Qualitätsniveau.

Gut durchdachte IT-Konzepte ermöglichen Ihnen messbare, organisierte, treffsichere und innovative Resultate. Wir führen Sie von der IT-Strategie zum messbaren Mehrwert für Ihr Unternehmen. Zufriedene Kunden aus Industrie und Forschung & Lehre bestätigen unser Unternehmenskonzept.

So unterstützt SAR die Harmonisierung von IT und Business:

Beraten: Unsere Analyse durchleuchtet neutral und im Sinne Ihrer Geschäftsprozesse Ihre IT-Landschaft und zeigt Schwachstellen und Optimierungsmöglichkeiten auf. Auf Basis unserer M.O.T.I.vision-Strategie-Meetings entwickeln wir businessorientierte IT.

Lösen: Mit unserem Know How finden wir für Ihre IT-Herausforderungen die besten IT-Lösungen. Dabei arbeiten wir nach dem speziell von uns entwickelten, bewährtenVorgehensmodell M.O.T.I.vation. Ergänzend stellen wir durch Service-Level-Agreements, optimalen Support sowie unser „Rent-an-Admin“-Programm („Verleih“ unserer kompetenten Mitarbeiter) sicher, dass Sie ganzheitlich betreut werden.

Schulen: Wir schulen Ihre Mitarbeiter in allen relevanten IT-Themen.

Kontakt
Systemhaus SAR GmbH
Nicole Busch
Arnold-Sommerfeld-Ring 27
52499 Baesweiler
49-2401-9195-0
nicole.busch@sar.de
http://www.sar.de

Pressekontakt:
Comma Sports & Business
Jens Dautzenberg
Zedernweg 12b
52076 Aachen
0177 2683846
dautzenberg@comma-sports-business.de
http://www.comma-sports-business.de

Pressemitteilungen

Mit SIVASH-Heilerdepackungen Verspannungen natürlich lösen

Die einzigartige SIVASH-Heilerde-Paste löst die schmerzhaften Muskelverspannungen auf natürliche Weise und sehr effektiv. Oft ist die Wirkung bereits nach den ersten Anwendungen zu spüren.

Sehr viele Menschen leiden tagtäglich an den Muskelverspannungen. Auch wenn die Verspannungen nicht zu den gefährlichen Krankheiten gehören und man davon nicht stirbt, beeinträchtigen diese die Lebensqualität der betroffenen Menschen erheblich. Heutzutage gehören die Muskelverspannungen im Rücken, Nacken oder Schultern zu den häufigsten gesundheitlichen Problemen in den entwickelten Industrieländern. Einer EU-Studie zufolge litt im Jahre 2006 ein drittel der befragten Arbeiter unter verspannungsbedingten Muskelschmerzen. Aber auch Menschen, die z.B. viel Zeit am Arbeitstisch verbringen oder den ganzen Tag an der Kasse sitzen, klagen über Nackenverspannungen. Besonders oft kommt es bei den schwangeren Frauen oder Menschen mit Übergewicht zu den Muskelverspannungen im Rücken vor.

Die Applikationen aus SIVASH-Heilerde-Paste sind dafür bekannt, die Verspannungen auf natürliche Weise zu lösen. Die entspannende beruhigende Wirkung der Peloidtherapie wurde vielfach von betroffenen Anwendern sowie Medizinern bestätigt. Es wurde beobachtet, dass der Muskeltonus ziemlich schnell verringert wird, die Schmerzen lassen nach, Menschen entspannen sich und können besser einschlafen. Einige schlaffen sogar schon während der Behandlung mit der Heilerde-Paste ein. Dabei ist die Anwendung der Heilerde sehr einfach und kann gut zuhause, im Wellness-Hotel, Kurort, Heilpraktiker-Praxis oder Massagestudio durchgeführt werden. Die gebrauchsfertige Heilerde-Paste wird bis zu einer Temperatur von ca. 42°C erwärmt und 1 bis 2 mm dick auf den betroffenen Bereich aufgetragen. Die Behandlungsstelle wird mit einer Folie und zusätzlich warm abgedeckt. Nach ca. 30-40 Minuten oder auch später wird die Heilerde abgewaschen. Will (kann) man nicht duschen, wird das Peloid mit einem Spatel entfernt und die Reste mit einem feuchten Lappen beseitigt.

Die besondere Zusammensetzung der SIVASH-Heilerde macht sie bei Verspannungen so wirkungsvoll. SIVASH-Heilerde ist ein einzigartiges Peloid (Meeresschlick), das sich in der hochkonzentrierten, an Algen und Beta-Carotin reichen, rosafarbenen Sole des Salzsees Siwasch (engl.: Sivash) gebildet hat. Die Heilerde enthält unter anderem viele Mineralien, Salz, Magnesium, Sulfide, Brom, Beta-Carotin und bestimmte organische Substanzen. Somit ist sie ein sehr gutes Peloid, das eine Kombination aus anderen bekannten Peloiden wie Lehm, Fango oder Moor darstellt.

Weitere Informationen zum Lösen der Muskelverspannungen mit SIVASH-Heilerde
Firma ALNOVA importiert und vertreibt in EU natürliche Wellness- und Gesundheitsprodukte auf Basis des einzigartigen Peloids aus dem Salzsee Siwasch (engl. Sivash). Das ist ein salz-, magnesium- und sulfidhaltiger Meeresschlick. Das Peloid wirkt sehr gut bei chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und Wirbelsäule sowie bei Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne. Der Meeresschlick wird unter dem Namen SIVASH-Heilerde vertrieben. Neben der Heilerde selbst gibt es eine Reihe der Körperpflegeprodukte auf Heilerdebasis. Außerdem gehört zu dem Lieferprogramm des Unternehmens das besondere rosafarbene Meersalz von der Krim. Sowohl der Meeresschlick als auch das Salz entstehen in der rosa Sole, die an Mikroalgen Dunaliella Salina mit hohem Beta-Carotin-Gehalt reich ist. Diese Tatsache macht den SIVASH-Meeresschlick und Meersalz besonders wertvoll und einzigartig.

Für die innovativen Produkte sucht die Firma weitere professionelle Anwender und Vertriebspartner in Deutschland sowie in Europa.

SIVASH in Deutschland:
www.sivash.de
www.sivash-ph.de

SIVASH in Österreich:
www.sivash.at
ALNOVA UG
Alexey Layer
Esslinger Str. 61
76228 Karlsruhe
info@sivash.de
0721-4539839
http://www.sivash.de

Pressemitteilungen

Mediator Dr. Karsten Schlotmann aus Mettmann bei Düsseldorf: Erbstreitigkeiten friedlich und ohne persönliche Konflikte lösen

Mettmann – „Haben Sie noch Familie oder haben Sie schon geerbt?“ ist eine oft zitierte Redewendung, die sich bei Erbstreitigkeiten immer wieder bewahrheitet. Geschwister, die vorher noch friedlich plaudernd an einer Kaffeetafel zusammengesessen haben, können sich plötzlich feindselig gegenüberstehen. Dabei spielen sowohl emotionale als auch finanzielle Werte der Erbschaft eine bedeutende Rolle. Eine ökonomisch sinnvolle Vermögensübertragung ist zwar häufig sehr vernünftig, wird jedoch nicht immer als fair und gerecht empfunden.

Erbstreitigkeiten, die aus der Annahme „nicht genug abbekommen zu haben“ entstehen, werden häufig mithilfe von Anwälten vor Gericht ausgetragen. Bei diesen Rechtsstreitigkeiten wird juristisch gehandelt – die emotionalen familiären Bindungen der einzelnen Parteien bleiben dabei unberücksichtigt. Diese Prozesse können aufgrund schwieriger Sachverhalte lange dauern. Zudem kann diese emotionale Zerreißprobe die Beziehungen der Beteiligten untereinander endgültig zerrütten.

Wer jedoch nicht nur materiell erben, sondern auch die Beweggründe des Erblassers und der Miterben verstehen will, sollte über eine Mediation – ein freiwilliges Verfahren zur Beilegung eines Konfliktes – nachdenken. Das Konzept der Mediation bietet die Möglichkeit, gemeinsam eine für alle tragbare Lösung zu erarbeiten. Mitbringen muss man die Bereitschaft, sich respektvoll und ehrlich auseinanderzusetzen. Ein konstruktiv vermittelnder Mediator hilft, die Balance zwischen den eigenen Vorstellungen und denen des oder der anderen zu halten.

„Erben ist oft auch ein sehr emotionaler Akt. Der Wert des Erbguts wird gleichgestellt mit der Anerkennung und Stellung in der Familie“, weiß der in Mettmann als Mediator arbeitende Jurist Dr. Schlotmann. Nicht alles lässt sich rechtlich lösen. Emotionen können in einer Mediation anders als vor Gericht berücksichtigt werden. Das erhöht die Chancen, dass am Ende alle Beteiligten mit der Lösung zufrieden sind. Die emotionalen Kluften, die sich zwischen den Parteien auf dem Weg zur Lösung auftun, werden mithilfe des neutralen Mediators überbrückt. „Natürlich müssen auch in der Mediation die Grenzen des geltenden Erbrechts berücksichtigt werden“, so Mediator und Rechtsanwalt Dr. Karsten Schlotmann.

Mehr Informationen im Internet unter.

Rechtsanwalt Dr. Karsten Schlotmann aus Mettmann bei Düsseldorf arbeitet als Mediator im Bereich Trennung und Scheidung. In der Mediation steht ein positiver und wenig zeitraubender Verlauf der Einigung im Mittelpunkt. Zudem legt Mediation aufgrund der Neutralität des Mediators den Schwerpunkt auf ein ausgewogenes Verhältnis der Parteien.
Dr. jur. Karsten Schlotmann
Dr. jur. Karsten Schlotmann
Grimmweg 4
40822 Mettmann
info@dr-schulz-bc.de
+49 (0)2104/1390942
http://www.mediation-schlotmann.de