Tag Archives: LTA

Pressemitteilungen

Herbstferien: LTA bietet den passenden Reiseschutz für Last-Minute-Urlauber

Während der Herbstferien ist der Last-Minute-Urlaub sehr beliebt. Aber auch hierbei sollte man sich Gedanken um die Reiseabsicherung machen. LTA, der Experte für Reiseschutz, rät deshalb gleich bei der Buchung der Reise den Reiseschutz mit zu buchen.

Herbstferien: LTA bietet den passenden Reiseschutz für Last-Minute-Urlauber

Logo Lifecard-Travel-Assistance mbH

Einer Studie der beliebten Online-Hotelbuchungsplattform „trivago“ zufolge (Untersuchungen gemessen am Suchverhalten der Plattform-Nutzer), reisen die Deutschen besonders gern in den Herbstferien last-minute. Nach dem Motto „Zuhause ist es doch am Schönsten“, reisen dabei 78 Prozent der Deutschen innerhalb Deutschlands. Und dabei sind vor allem Kurzurlaube beliebt. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Herbstreisenden beträgt der trivago-Untersuchung zufolge vier Tage.

+++ Oh là là, beliebteste Reisestadt 2017 ist Bordeaux +++

Folgt man einer anderen Studie, durchgeführt vom Portal „Lonely Planet“, ist das beliebteste Reiseland im Jahr 2017 Kanada. Beliebtestes Städte-Reiseziel und demnach für den Kurzurlaub besonders populär, ist dem Portal zufolge die südfranzösische Gourmetstadt Bordeaux (seit 2007 Unesco-Weltkulturerbe). Dabei ist für Weinliebhaber ein Muss: Der Besuch der Cite du Vin, ein Museumsprojekt zum Thema Wein.

Ob Inland oder Ausland, auch beim Last-Minute-Urlaub ist der passende Versicherungsschutz unabdingbar. Mit LTA (Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH), dem Experten für Reiseschutz, ist der Abschluss entsprechender Versicherungen noch am Tag der Reisebuchung möglich. „Während der Herbstferien geht der Trend in Richtung Last-Minute- und Kurzurlaub. Da uns die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden sehr am Herzen liegen, ermöglichen wir natürlich auch in dieser Hinsicht unseren bestehenden und potenziellen Kunden noch die Buchung des entsprechenden Reiseschutzes“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
258 Wörter, 1.998 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
m.homann@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA Travel & Home hilft bei Kreditkarten- oder Schlüsselverlust im Urlaub

Der Albtraum für jeden Urlauber – Kreditkarte, Ausweispapiere und/oder Geld sind weg. Die Reiseschutzexperten der LTA haben mit dem Tarif Travel & Home speziell für diesen Fall eine Möglichkeit zur Absicherung und schnellen Hilfe geschaffen.

LTA Travel & Home hilft bei Kreditkarten- oder Schlüsselverlust im Urlaub

Logo Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA)

Sie ist rechteckig, praktisch, aus Plastik und einer der beliebtesten Begleiter der deutschen Reisenden: die Bankkarte. Eine aktuelle TNS-Emnid-Umfrage besagt, dass über 70 Prozent der Reisenden im Urlaub immer ihre EC-Karte (Girokarte) im Geldbeutel dabei haben, während 44 Prozent außerdem auch eine Kreditkarte mit sich führen. Umso größer ist der Schock, wenn das beliebte Zahlungsmittel plötzlich abhanden gekommen ist. Denn was zu Hause schon schlimm genug ist, gleicht im Urlaub, wenn man dringend darauf angewiesen ist, einer Katastrophe.

+++ LTA Travel & Home bietet Hilfe beim Verlust von Kreditkarte, Ausweispapieren oder Schlüsseln +++

Die Reiseschutzexperten der LTA (Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH) bieten mit dem Tarif Travel & Home hierfür das passende Notfallpaket mit umfassender Absicherung für Schlüssel, Karten und Geld. Sollte es zum Worst Case kommen, steht weltweit und unabhängig von den Banköffnungszeiten 1.500 Euro Notfallgeld zum Abruf bereit. Auch die Kosten für Überweisung und Auszahlung sind bis zu einer Höhe von 100 Euro mit gedeckt. Abgerundet wird der Service durch eine Rund-um-die-Uhr-Notfallhotline sowie einen kostenlosen Kartensperrungs-Service. Im Falle eines Kreditkartenmissbrauchs, wird ebenfalls die Haftungsrisiko-Pauschale, die bis zu 150 Euro betragen kann, mit übernommen. Und bestehende LTA-Kunden, welche das All-in-One-Paket abgeschlossen haben, erhalten sogar 25 Prozent Nachlass auf den Tarif Travel & Home.

Aber der LTA Tarif Travel & Home bietet noch mehr. Nach der Rückkehr aus dem Urlaub vor der eigenen Tür zu bemerken, dass man seine Schlüssel verloren hat, sorgt für Stress und Anspannung. Mit LTA Travel & Home lassen sich zumindest die finanziellen Folgen dieser unangenehmen Situation abfedern. Für Kunden, die einen Schlüsseldienst benötigen, genügt ein Anruf bei der LTA-Hotline, welche selbstverständlich auch außerhalb der üblichen Servicezeiten besetzt ist. Die Servicemitarbeiter organisieren dann einen Schlüsseldienst, der die Tür öffnet. LTA Travel & Home übernimmt dafür die Kosten von bis zu 500 Euro pro Jahr.

„Im Urlaub ohne Zahlungsmittel dazustehen gehört wohl zu den Horrorszenarien jedes Reisenden. Da dieser Fall, sei es durch Verlust oder Diebstahl, relativ häufig vorkommt, haben wir mit unserem Tarif Travel & Home ein Produkt im Portfolio, mit dem unsere Kunden den Urlaub trotz Zwischenfall weiter genießen können“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
402 Wörter, 2.863 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
m.homann@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA rät: Auch beim Last-Minute-Urlaub an den Versicherungsschutz denken

Die Sommer-Urlaubssaison hat ihren Höhepunkt erreicht. Kurzentschlossene nutzen jetzt die vielen Last-Minute-Angebote. Bei der Spontanität sollte der entsprechende Versicherungsschutz aber nicht vergessen werden. LTA bietet hierfür passende Lösungen.

LTA rät: Auch beim Last-Minute-Urlaub an den Versicherungsschutz denken

Logo Lifecard-Travel-Assistance mbH

Ein bisschen Spontanität ist immer gut. Das denken sich auch viele Urlauber und buchen noch kurzfristig ihren Sommerurlaub am Meer, in den Bergen oder am See, Hauptsache Sonne, Natur und Entspannung. Der richtige Versicherungsschutz sollte hierbei jedoch nicht vernachlässigt werden. Die LTA (Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH) ist Experte in Sachen Reiseschutz und hat auch für kurzfristige Reisepläne stets die passende Versicherung im Angebot.

+++ Last Minute – Aber sicher! +++

Wer spontan verreist, hat meist andere Dinge im Kopf, als an den Versicherungsschutz zu denken. Doch worauf genau sollte man hinsichtlich des richtigen Versicherungsschutzes im Last-Minute-Urlaub achten? Welche Versicherungen können kurzfristig noch greifen? Auf welchen Schutz sollte man niemals verzichten? Mit den Reiseschutzpaketen der LTA lassen sich auch last-minute noch alle nötigen Vorkehrungen treffen, denn die Verträge können sogar noch direkt bei der Buchung am Abreisetag abgeschlossen werden.

Beispielsweise der Tarif Basic Health. Dieser Tarif beinhaltet folgende Leistungen: Auslandsreise-Krankenversicherung, inklusive Rückholkostenversicherung (gilt auch im Inland), sowie weiterer Reise-Beistands und Assistance-Leistungen und einer 24-Stunden-Notfall-Rufnummer. Weitere Risiken wie zum Beispiel der Verlust von Geldbörse, Ausweispapieren und Schlüsseln oder gesetzliche Haftpflichtansprüche Dritter bei Personen- und Sachschäden, lassen sich mit anderen LTA-Tarifen versichern oder kombinieren. Die Reiseschutz-Pakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter gebucht werden.

+++ Zollbestimmungen und Impfvorschriften nicht vergessen! +++

Neben dem passenden Versicherungsschutz bietet die LTA ihren Kunden auch umfangreiche Servicedienstleistungen. Wer sich also vor dem Urlaub zum Beispiel noch schnell über die Zollbestimmungen oder Impfvorschriften informieren möchte wird unter http://lta-reiseschutz.de/de/services/ im Bereich Reisetipps fündig. Aber auch die Dokumente für die LTA-Schadensmeldungen oder die Sicherheitsbestimmungen für das Handgepäck sind im Servicebereich abrufbar. Für alle Fragen zum Versicherungsschutz steht zudem unter +49 (0) 6204 70150-60 ein Team von Mitarbeitern bereit. Und bei Notfällen ist die Nummer +49 (0) 6204 7015040 rund um die Uhr weltweit erreichbar.

„Spontanität will gut überlegt sein! Auch wer last-minute in den Urlaub startet ist gut beraten, sich vorher Gedanken über den Versicherungsschutz zu machen. Weil jeder Reisende individuelle Wünsche und Bedürfnisse hat, haben wir uns mit unseren verschiedenen Reisepaketen, welche auch frei kombinierbar sind, auf die Individualität im Reiseschutz spezialisiert und so auch für spontane Urlauber und ihre speziellen Wünsche die passenden Angebote im Portfolio“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
414 Wörter, 3.276 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:
http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
m.homann@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA Reiserücktrittschutz: Kranker Hund ist mitversichert

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) hat ein Herz für Hunde und ihre Besitzer. Denn im Fall eines Reiserücktritts ist der Hund mitversichert, wenn dieser eine unerwartete schwere Erkrankung oder Unfallverletzung hat.

LTA Reiserücktrittschutz: Kranker Hund ist mitversichert

Logo Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA)

Aufgepasst, was im Kleingedruckten steht! Diese Regel gilt insbesondere für Versicherungen und schützt im Schadensfall vor bösen Überraschungen. Die LTA nimmt Hundebesitzern eine Sorge ab und bietet Versicherungspakete zum Reiserücktritt an, die speziell den Krankheitsfall des Hundes beinhalten. Der Versicherungsschutz zum Reiserücktritt der LTA greift auch, wenn nicht der Versicherte selbst, sondern sein Hund so schwer erkrankt oder eine schwere Unfallverletzung erleidet, dass die Reise nicht angetreten werden kann. Diese Regelung gilt bei der LTA seit Anfang dieses Jahres sogar dann, wenn der Vierbeiner vorher gar nicht zur Reise angemeldet war. Dies betrifft auch Behindertenbegleithunde, wie Blindenhunde, auf deren Begleitung bei einer Reise nicht verzichtet werden kann. Ausgenommen von der Absicherung sind dabei jedoch bekannte und bereits länger bestehende Vorerkrankungen des Hundes.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
168 Wörter, 1.286 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
m.homann@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA Buchtipp: Marketing-Controlling in der Versicherungsbranche

Der Geschäftsführer der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA), Dr. Michael Dorka, hat bei der neu überarbeiteten Auflage des „Handbuch Marketing-Controlling“ mitgewirkt.

LTA Buchtipp: Marketing-Controlling in der Versicherungsbranche

Logo Lifecard-Travel-Assistance mbH

Das Controlling in Versicherungsunternehmen im Allgemeinen und das versicherungsspezifische Marketing-Controlling im Besonderen sind relativ wenig in der Fachliteratur ganzheitlich thematisiert. In der neu überarbeiteten 4. Auflage des „Handbuch Marketing-Controlling“ gibt der LTA Geschäftsführer Dr. Michael Dorka Einblicke in die Besonderheiten der Versicherungsbranche in diesem Bereich. In dem Kapitel zum Marketing-Controlling in der Versicherungsbranche (Seiten 479 bis 501) wird sowohl auf das strategische Marketing-Controlling als auch das operative Marketing-Controlling eingegangen. Es wird ein Überblick über eine Auswahl an Controlling-Instrumenten, die eine Relevanz für die Versicherungsbranche haben, gegeben. Dabei werden zunächst die Grundlagen der institutionellen Perspektive mittels Beschreibung der versicherungsspezifischen Besonderheiten für das Marketing und Controlling gelegt. Darauf aufbauend erfolgt die Betrachtung sowohl aus strategischer als auch operativer Perspektive. Neben den „klassischen“ operativen Marketinginstrumenten finden dabei auch die für Versicherungsunternehmen relevanten Instrumente der Prozess- und Personalpolitik Berücksichtigung.

„Bereits während meiner Promotion an der Universität Hamburg habe ich mich intensiv mit dem Thema Marketing-Controlling in der Versicherungsbranche beschäftigt. Dabei konnte ich von meiner jahrelangen Erfahrung als Führungskraft in verschiedenen Positionen des Vertriebes der Versicherungsbranche profitieren und ließ diese jetzt auch, bei der Arbeit für diesen Beitrag zum Buch, mit einfließen“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA).

Titelinformationen:
Titel: Handbuch Marketing-Controlling
Herausgeber: Prof. Dr. Christopher Zerres
Erschienen bei: Springer Gabler
Preis: 79,99 Euro (Hardcover) 62,99 Euro (eBook)
Print ISBN: 978-3-662-50405-5
Electronic ISBN: 978-3-662-50406-2
Inhalt: 517 Seiten

Das Handbuch vermittelt Managern in leitenden Funktionen von Unternehmen und Organisationen einen fundierten Überblick über die erfolgsrelevanten Aspekte des strategischen und auch des operativen Marketing-Controllings. Studierende erhalten wertvolle Anregungen. Darüber hinaus behandelt es wichtige Fragen der Implementierung des Controllings. Renommierte Autoren zeigen sowohl die bewährten Instrumente des Marketing-Controllings als auch die zahlreichen neuen Möglichkeiten im Bereich des Online-Marketings und des E-Commerce. Sie helfen, die Effektivität und Effizienz durchgeführter Maßnahmen zu bewerten und Optimierungspotential abzuleiten. Zudem ermöglichen neue Verfahren im Zusammenhang mit der Datengewinnung, -analyse und -aufbereitung eine noch adäquatere und umfangreichere Informationsgrundlage.

Die 4. Auflage wurde vollständig überarbeitet und zeichnet sich durch hohe Fachkompetenz und große Aktualität aus.

Weitere Informationen:
http://www.lta-reiseschutz.de
http://www.springer.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
384 Wörter, 3.331 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:
http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
m.homann@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA rät: Beim Oster-Kurztrip auch an den Reiseschutz denken

Osterzeit ist Reisezeit. Viele nutzen die Feiertage für eine spontane Städtereise. Auch bei solchen Trips sollte man den Reiseschutz nicht vergessen. Reiseversicherungen können bei der LTA auch kurzfristig am Tag der Reisebuchung abgeschlossen werden

LTA rät: Beim Oster-Kurztrip auch an den Reiseschutz denken

Logo Lifecard-Travel-Assistance

Ostern steht vor der Tür. Viele nutzen die Feiertage, um kurzfristig zu verreisen, abzuschalten und Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen. Laut der Onlineplattform room5 by trivago stehen Städtetrips zu Ostern hoch im Kurs. Neben den Städten im eigenen Land reisen die Deutschen zu Ostern auch gern in europäische Metropolen wie London, Prag und Amsterdam.

+++ Auch bei spontanen Oster-Reisen an den Reiseschutz denken +++

Wer glaubt, er müsse aufgrund der Spontanität auf den Reiseschutz verzichten, täuscht sich. Auch bei kurzfristigen Reisebuchungen kann der nötige Reiseschutz mit der LTA noch realisiert werden. Die Experten für Reiseschutz bieten hierzu verschiedene Leistungspakete und Tarife an. Der Reiseschutz Basic beispielsweise, bietet Reiseschutz für eine Reisedauer von bis zu 28 Tagen. Dabei beinhaltet dieses Reiseschutzpaket eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, einen Reise-Ausfallschutz sowie eine Umbuchungsgebühren-Versicherung. Auf Wunsch können auch eine Reisegepäck- sowie eine Auslandsreisekranken-Versicherung im Rahmen des LTA Reiseschutzes Basic Travel hinzugebucht werden. Eine Buchung des LTA Reiseschutzes ist bei spontanen Reisen noch am Tag der Reisebuchung möglich. Entweder direkt in kooperierenden Reisebüros oder online über die LTA Homepage.

„Die Osterzeit ist eine beliebte Zeit mit der Familie oder guten Freunden zu verreisen. Viele treffen ihre Entscheidung spontan, zum Beispiel je nach Wetterlage. Aber auch bei spontanen Reisen sollte man immer an den entsprechenden Reiseschutz denken. Unsere Geschäftsbedingen erlauben es daher, sich auch bei spontanen Reisen, noch am Tag der Reisebuchung zu versichern“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA).

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
290 Wörter, 2.160 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:
http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA informiert: ITB Reisetrend 2017 – Nachhaltiger und verantwortungsvoller Tourismus

Die 51. ITB (Internationale Tourismus-Börse) ist am 12. März erfolgreich zu Ende gegangen. Besonders im Fokus standen die Themen Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusstes Reisen.

LTA informiert: ITB Reisetrend 2017 - Nachhaltiger und verantwortungsvoller Tourismus

Logo LTA

Auch beim Reiseschutzanbieter LTA ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema.

An den fünf Messetagen zwischen dem 8. und 12. März 2017 präsentierten sich auf der ITB mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern und Regionen an 1.092 Messeständen den insgesamt 180.000 Besuchern. Auf 160.000 Quadratmetern wurden neueste Produkte und Trends der globalen Tourismusbranche gezeigt.

+++ 2017 – Das Jahr des nachhaltigen und verantwortungsvollen Tourismus +++

In diesem Jahr hat die Welttourismusorganisation (UNWTO) folgendes zentrale Thema auf der ITB Berlin ausgerufen: „Internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung“. Verantwortungsbewusstes Reisen wird heute zunehmend wichtiger und dieser Markt wächst heute so rapide wie noch nie zuvor. Fast 60 Aussteller aus 35 Ländern präsentierten vom 8. bis 12. März ihre Neuigkeiten und Produkte zum Thema Abenteuer-, ökologischer, ökonomischer und sozialverantwortlicher Tourismus.

+++ Botswana – Partnerland der ITB 2017 +++

Botswana war in diesem Jahr Partnerland der ITB und stand somit im Fokus der Messe. Botswana gilt mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt und seinem wertvollen kulturellen Erbe als eines der attraktivsten Urlaubsziele Afrikas und bietet mit seinen Safaris und Aktivurlaubsangeboten dem Aktion- und Sportfan einen tollen Ausgleich zum stressigen Alltag. Der faszinierende Binnenstaat gab auf beeindruckende Weise Einblicke in seine nachhaltigen Tourismusinitiativen und Tierschutzprojekte. Nachhaltigkeit spielt auch bei der LTA eine wichtige Rolle, denn nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2-Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

+++ LTA Reiseschutz biete optimale Absicherung im Aktivurlaub +++

Aktivurlaub und Gruppensportreisen machen Spaß. Wenn man verantwortungsvoll reisen möchte, sollte man sich jedoch immer überlegen, inwiefern man sich auf Reisen, insbesondere in Regionen mit fehlender Infrastruktur oder medizinischer Versorgung, mit entsprechenden Versicherungen absichern sollte. Die LTA (Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH) bietet hierzu verschiedene Leistungspakete und Tarife an und empfiehlt ausdrücklich den Abschluss einer Reise-Unfall-, Reise-Haftpflicht- sowie Auslandsreise-Krankenversicherung. Der Spezialist für Reiseschutz bietet auch attraktive Gruppenversicherungen sowie eine Notfallhotline an, die rund um die Uhr, weltweit erreichbar ist.

„Ob einzeln, mit der Familie oder als Gruppe, heutzutage sollte man sich jeden individuellen Reisewunsch erfüllen können. Dasselbe sollte auch für den Reiseschutz gelten. Als Ergänzung zu unseren bestehenden Tarifen, haben wir deshalb verschiedene Pakete entwickelt, die exakt auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden können.“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
435 Wörter, 3.382 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA informiert: Risikofaktor Winterurlaub – Diese Versicherungen sollte man haben

Der Winterurlaub erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Doch wer mit Ski, Snowboard oder Schlitten unterwegs ist, setzt sich immer auch einem gewissen Risiko aus. Wintersportfreunde sollten sich daher im Urlaub ausreichend versichern.

LTA informiert: Risikofaktor Winterurlaub - Diese Versicherungen sollte man haben

Logo LTA

Egal ob Piste oder Loipe, wer sich im Winterurlaub sportlich betätigt, setzt sich damit immer auch einem gewissen Verletzungsrisiko aus. Laut einer Studie der Auswertungsstelle für Skiunfälle haben sich allein in der letzten Saison circa 42.000 Deutsche beim Skifahren so schwer verletzt, dass sie sich in ärztliche Behandlung begeben mussten (Quelle: Unfälle und Verletzungen im alpinen Skisport – Zahlen und Trends der Saison 2015/2016 David Schulz, Auswertungsstelle für Skiunfälle, ARAG Allgemeine Versicherungs-AG – Sportversicherung, Düsseldorf, 2016). Wie der Studie weiter zu entnehmen ist, war bei den Verletzungen ein Anstieg der Kopfverletzungen sowie der stationären Behandlungen insgesamt zu verzeichnen.

Da ein Ski- oder Snowboardunfall zum Teil mit erheblichen Kosten für Bergung, Krankenhausaufenthalt oder Rücktransport verbunden sein kann, ist jeder gut beraten, sich vor Antritt des Winterurlaubs mit entsprechenden Versicherungen abzusichern. Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) bietet hierzu verschiedene Leistungspakete und Tarife an und empfiehlt insbesondere den Abschluss der folgenden Versicherungsarten bzw. den Abschluss entsprechender Tarife, in denen diese mit enthalten sind.

+++Reise Unfallversicherung+++

Eine Reiseunfallversicherung bietet weltweit Versicherungsschutz für alle Unfälle für die Dauer von Urlaubsreisen. Sie gilt rund um die Uhr und kann mit unterschiedlichen Deckungssummen für verschiedene Fälle, wie beispielsweise Invalidität, ausgestattet werden.

+++Reise-Haftpflichtversicherung+++

Eine Reise-Haftpflichtversicherung dient dem Schutz von Privatpersonen gegen gesetzliche Haftpflichtansprüche Dritter bei Personen- und Sachschäden. Da diese sehr schnell siebenstellige Kosten oder Regressansprüche verursachen können, sollte bei dieser Versicherungsart die Deckungssumme mindestens eine Million Euro betragen.

+++Auslandsreise-Krankenversicherung+++

Eine Auslandsreise-Krankenversicherung dient zum Schutz vor den finanziellen Folgen einer Erkrankung im Ausland. Denn selbst in den Ländern, mit denen Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen hat, können Urlauber ganz oder zumindest teilweise auf ihren Kosten sitzenbleiben. Hier ist insbesondere auf die Höhe der Auslandsreise-Rückholkosten zu achten. Diese sollten mit mindestens 50.000 Euro abgedeckt sein. Neben dem reinen Schutz vor den Kosten bietet eine Auslandsreise-Krankenversicherung in der Regel noch diverse Reise-Assistance- und Beistandsleistungen wie beispielsweise eine medizinische Notrufnummer.

Die beschriebenen Versicherungsarten sind bei der LTA entweder als Bestandteil von Tarifpaketen, wie dem sehr beliebten All in One Tarif, oder als einzelne Bausteine im Bereich Reiseschutz Flexible, buchbar. Entweder online direkt über die LTA Homepage unter www.lta-reiseschutz.de oder im Reisebüro gleich bei der Reisebuchung oder auch noch später (Fristen beachten!).

„In fast allen Übersichten mit Tipps für den Winterurlaub ist der Punkt „ausreichender Versicherungsschutz“ mit enthalten und das aus gutem Grund. Gerade junge Menschen, aber nicht nur diese, gehen im Urlaub bei der Ausübung ihres Sports gerne hohe Risiken ein, ohne über die möglichen Folgen nachzudenken. Da ist es doch gut zu wissen, dass man im Fall des Falles zumindest durch entsprechende Versicherungen vor den eventuell entstehenden Kosten geschützt ist. Das Leistungsportfolio der LTA enthält deshalb diverse Möglichkeiten, sich entsprechend zu versichern“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA).

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
505 Wörter, 3.988 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

Wau! – LTA erweitert Reiserücktrittschutz für Hundebesitzer

Bereits im letzten Jahr hat LTA bei den Versicherungsfällen für den Reiserücktritt auch die Erkrankung von Hunden eingeführt.

Wau! - LTA erweitert Reiserücktrittschutz für Hundebesitzer

Logo LTA

Zum Jahreswechsel wurde der Umfang des Schutzes noch erweitert und er gilt jetzt sogar dann, wenn der Vierbeiner vorher nicht zur Reise angemeldet war.

Sonnencreme, Stadtplan, Kamera, Reiserücktrittsschutz – an alles wird beim lang geplanten und herbeigesehnten Urlaub gedacht. Umso ärgerlicher, wenn die Reise wegen Krankheit dann doch nicht angetreten werden kann und tatsächlich der Versicherungsschutz für den Reiserücktritt in Anspruch genommen werden muss. Was jedoch, wenn nicht der Versicherungsnehmer, sondern dessen Hund so schwer erkrankt, dass der Urlaubsantritt nicht möglich ist? Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) bietet Hundebesitzern spezielle Versicherungsangebote, die genau diesen Fall abdecken.

+++ Versicherungsschutz auch ohne vorherige Anmeldung des Hundes +++

Falls der Hund vor Reiseantritt schwer erkrankt oder eine schwere Unfallverletzung erleidet, greift schon seit dem letzten Jahr der Versicherungsschutz zum Reiserücktritt der LTA. Diese Regelung wurde jetzt erweitert und gilt nun sogar ohne die Voraussetzung, dass der Vierbeiner mitreisen sollte und zur Reise angemeldet war. Die neue Regelung zum Reiserücktrittsschutz greift somit auch, wenn vorher nicht feststand, dass der Hund mit auf die Reise kommen sollte und deshalb zunächst nicht mit zum Urlaub angemeldet wurde.

Herrchen und Frauchen können bei den Reiseschutzpaketen der LTA für den Urlaub mit Hund aus einem umfangreichen Angebot auswählen und sind nun Dank der Erweiterung der „Hunde-Klausel“ vor allen Eventualitäten geschützt.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Pressemitteilungen

LTA erweitert Leistungsumfang und baut Beratungsservice weiter aus

Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) hat zum Jahreswechsel die Tarifkonditionen angepasst und dabei nicht nur den Leistungsumfang sondern auch den Beratungsservice erweitert.

LTA erweitert Leistungsumfang und baut Beratungsservice weiter aus

Logo LTA

„Das Bessere ist der Feind des Guten“, lautet eine oft zitierte Weisheit. Und so hat auch die LTA zum Jahreswechsel die bestehenden Tarifkonditionen nochmals genau durchleuchtet und sowohl den Leistungsumfang in Teilbereichen deutlich erweitert als auch den Beratungsservice verbessert.

Übersicht der wesentlichen Änderungen und Verbesserungen:

Ganz neu ist ein kostenloser, telefonischer, ärztlicher Storno-Beratungsservice (TelMed). Dieser gibt Versicherten eine Experten-Empfehlung, falls sie vor der Reise erkranken oder einen Unfall haben. Unter der Telefonnummer +49 (0) 6204 70 150 45 berät der Storno-Beratungsservice kompetent und neutral bei der Entscheidung, ob die Reise storniert oder umgebucht werden sollte.

Bei der Rücktritt-/Abbruchkosten-Versicherung hat sich der Umfang der versicherten Leistungsfälle erhöht. Dieser beinhaltet jetzt auch:

-Schwangerschaft
-Unerwartete Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses oder Ausbildungsverhältnisses, sofern diese Person zum Zeitpunkt der Buchung als arbeitslos gemeldet war
-Trennung (Nachweis der Ummelde-Bescheinigung) oder Einreichung der Scheidungsklage
-Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung an einer Berufs-, Fach- oder Hochschule
-Verspätete Anreise
-Verkehrsmittel-Verspätung

Zudem wurde eine eindeutigere Definierung für den Fall einer unerwartet schweren Erkrankung, insbesondere bei bereits bestehenden Erkrankungen, neu festgelegt. Nun gilt auch eine unerwartete Verschlechterung einer bereits bestehenden Erkrankung als unerwartete Erkrankung, wenn in den letzten sechs Monaten vor Abschluss des Tarifes oder bei bestehendem Versicherungsschutz in den letzten sechs Monaten vor Reisebuchung keine ärztliche Behandlung erfolgte (Kontrolluntersuchungen gelten nicht als Behandlung).

Außerdem wurden die versicherten Ereignisse hinsichtlich Hunde in häuslicher Gemeinschaft, die vor Reiseantritt unerwartet schwer erkranken oder schwere Unfallverletzungen erleiden – nun auch ohne Voraussetzung, dass diese mitreisen sollten – erweitert. Somit gilt diese Regelung auch, wenn der Hund vorher nicht zur Reise mit angemeldet wurde.

Im Rahmen der Reisegepäck-Versicherung sind jetzt Wertsachen bis 2.000 EUR, inklusive EDV-Geräte bis 500 EUR versichert. Auch die Gesamtversicherungssumme wurde angehoben und beträgt bei Erwachsenen jetzt 3.000 EUR (vorher 2.500 EUR) und bei Kindern 1.500 EUR (vorher 1.250 EUR).

Bei der Umbuchungsgebührenversicherung wird jetzt bis zu maximal die Hälfte der vertraglich geschuldeten Stornokosten, die bei unverzüglicher Stornierung anfallen würden, erstattet.

Für den Gruppen-Reiseschutz wurde der maximale Reisepreises von 4.000 EUR auf 5.000 EUR pro Person erhöht.

Detaillierte Informationen zu den neuen Tarifen und allen Anpassungen sind unter http://www.lta-reiseschutz.de erhältlich.

„Gerade in unserer Branche ist Stillstand gleichbedeutend mit Rückschritt. Deshalb durchleuchten wir ständig alle unsere Prozesse und Tarife auf der Suche nach Verbesserungspotenzial. So können sich unsere Kunden darauf verlassen, dass sie von uns stets für sie optimierten Service und Angebote erhalten“, so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA).

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
446 Wörter, 3.547 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeitgemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und umfangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstaltern in Deutschland, Ös-terreich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Firmenkontakt
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Dr. Michael Dorka
Besselstr. 25
68219 Mannheim
+49 (0) 621 128 32 20
+49 (0) 621 128 32 22
info@lta-reiseschutz.de
http://www.lta-reiseschutz.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de