Tag Archives: märklin

Pressemitteilungen

Die DNA der Qualität

Adidas, safe4u, Steiff und Märklin haben eines gemeinsam: „Made in Germany“

Auch safe4u setzt auf Qualität „Made in Germany“ und unterstreicht damit die Zuverlässigkeit und Qualität des eigenen Einbruch-Frühwarn-Systems. Die komplette Alarmanlage 365pro sowie der zugehörige Aussenmelder und die innovative Fernbedienung wurden komplett in Deutschland entwickelt und werden auch dort gefertigt. „Das Thema „Sicherheit“ ist einfach zu wichtig, um es durch die typischen Probleme der Billiglohnländer zu torpedieren“ sagt Geschäftsführerin Beate Hoffmann. Damir setzt sich das Unternehmen nicht nur durch die kompromisslose Sicherheit und Design von der Konkurrenz ab, sondern bekennt sich auch zum Entwicklungs- und Produktionsstandort Deutschland. „Kurze Wege garantieren unseren Kunden den bestmöglichen Service in kürzester Zeit“, erzählt Beate Hoffmann weiter. „Wir sind hier ganz nah dran am Entwicklungs- und Produktionsprozess und können, wenn nötig, in jeden Schritt eingreifen“.

Auch andere hersteller von Premiumprodukten haben erkannt, dass eben diese Qualität wichtiger ist als eine kurzfristige Kostenersparnis. Bekannte Unternehmen wie Steiff, Adidas oder Rowenta holen deshalb seit Jahren Produktionsprozesse zurück.

Den Modeleisenbahn-Hersteller Märklin rettete „Made in Germany“ sogar vor dem Verschwinden. Denn nach der Produktionsverlagerung nach Ungarn und China drohte die Insolvenz. Unzuverlässige Lieferzeiten und Qualitätsprobleme machten dem Konzern zu schaffen. Doch seit der Zurückverlagerung der Produktion nach Deutschland geht“s wieder bergauf.

Ursprünglich war „Made in Germany“ eine Warnung von Großbritannien an Kunden eines Messerhersteller im britischen Sheffield. Ab dem 23. August 1887 mussten per Handelsmarkengesetz alle in Deutschland hergestellten Messer den Aufdruck „Made in Germany“ tragen – aus Konkurrenzsorge, denn die Produkte aus Deutschland waren minderwertige Kopien des britischen Qualitätsprodukts.

Gedacht als Warnung vor schlechte Qualität entwickelte sich der Spruch allerdings mit der Zeit zum unverwechselbaren Qualitätsmerkmal. „Made in Germany“ gilt seit Ende des 19. Jahrhunderts als Hinweis auf Ingenieurskunst, Innovationsgeist und vor allem verlässliche Qualität.

Seit 2014 existiert das Unternehmen safe4u und setzt inzwischen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz neue Maßstäbe wenn es um Alarmanlagen geht.
Im Januar 2019 revolutioniert das Unternehmen das Thema „Einbruchschutz“ mit dem neuen Produkt safe4u 365pro. Modernes Design trifft deutsche Ingenieurskunst. Das Produkt ist „Made in Germany“ und überzeugt vor allem mit seinem ausgefeilten Sabotageschutz und der kinderleichten Bedienung.

Firmenkontakt
safe4u GmbH & Co. KG
Christine Barth
Haidering 17
65321 Heidenrod-Kemel
+49 6124 72 79 818
christine.barth@safe4u.de
http://www.safe4u.de

Pressekontakt
safe4u – Pressekontakt
Christine Barth
Haidering 17
65321 Heidenrod-Kemel
+49 6124 72 79 818
christine.barth@safe4u.de
http://www.safe4u.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Messeblick.TV auf der Spielwarenmesse 2017

Messeblick.TV auf der Spielwarenmesse 2017

(Mynewsdesk) Wie Kinder und Erwachsene heute spielen können wir sehen – aber welche Spielzeuge finden im kommenden Jahr den Weg in die Kinder- und Wohnzimmer? Wer darauf eine Antwort möchte, der kommt an der Spielwarenmesse 2017 in Nürnberg nicht vorbei.

Was wir im Messe-TV zeigen Wir zeigen innovative Spieleklassiker und Neuheiten aus verschiedenen Themenbereichen. Unter anderem finden Sie Filmbeiträge zu:

* das Bobby-Car NEXT von BIG – mit einigen Neuerungen
* Innovationen von Carrera und Carrera RC
* den LEGO Roboter Boost
* neues von Märklin Modellbahnen
* Neuheiten von PLAYMOBIL
* Wigald Boning und Bernhard Hoëcker spielen GraviTrax bei Ravensburger
* Puppen und Stofftiere von Schildkröt
* Désirée Nick und Menderes Bagci spielen Kakerlaken Duell von Schmidt Spiele
* einen authentischen Bagger von Siku
Und natürlich noch vieles mehr. Begleiten Sie uns bei unserer Reise in die Spielewelten von morgen.

Messeblick.TV veröffentlicht ab dem 01.02.2017 gegen 12 Uhr nach und nach Videobeiträge zur Messe: Messeblick.TV zur Spielwarenmesse 2017

(Bereits jetzt finden Sie dort eine Bildgalerie)

Hier einige Impressionen:

Puppen mit leuchtendem Herz von Schildkröt

Captain Carrera präsentiert Neuheiten zu Carrera GO

Wigald Boning & Bernhard Hoëcker führen bei Ravensburger das Bausystem GraviTrax vor

Bobby-Car NEXT von BIG – jetzt mit Licht und weiteren Funktionen

TV-Berichterstattung, Messemagazin und Bildmaterial Auf der Spielwarenmesse zeigen von 01.02. – 06.02.2017 rund 2.800 Aussteller aus der ganzen Welt Ihre Neuheiten. Seien Sie mit dabei auf Messeblick.TV!

Ergänzend zur TV-Berichterstattung (Video-on-Demand) mit Filmbeiträgen finden Sie auch Artikel und Fotos zur Spielwarenmesse 2017 in unserem Messemagazin doopin: www.doopin.de

Falls Sie Bildmaterial für redaktionelle Zwecke benötigen, wenden Sie sich jederzeit gerne an uns. In der Regel können wir Bildmaterial bis zu einer Auflösung von 6000×4000 Pixel zur Verfügung stellen.

Daten und Fakten zur Spielwarenmesse 2017 Auf der Spielwarenmesse werden laut Veranstalter rund eine Million Produkte ausgestellt – davon etwa 75.000 Neuheiten. 2800 Aussteller aus über 60 Ländern und 70.000 Besucher aus 120 Ländern stellen unter Beweis, dass es sich um ein internationales Top-Event handelt. Nach Angaben des Veranstalters geben 820 Aussteller an auf keiner anderen Messe auszustellen und 20.000 Besucher kommen ausschließlich zur Spielwarenmesse. (Quelle: offizielle Webseite der Spielwarenmesse)

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6anmt4

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/messeblick-tv-auf-der-spielwarenmesse-2017-35967

Deutsche Messefilm & Medien GmbH | http://www.messeblick.tv

Die Deutsche Messefilm & Medien GmbH leistet bundesweite TV-Berichterstattung von Messen und Kongressveranstaltungen. Als Anbieter des Business-TV Channels Messeblick.TV erstellt das Unternehmen redaktionelle Beiträge. Interviews mit Ausstellerfirmen, Messe-Veranstaltern und Branchenexperten sowie die Vorstellung von Produkt-Klassikern, Innovationen und Neuheiten der jeweiligen Branche. Filmbeiträge werden den Zuschauern per Video-on-Demand im digitalen Format zur Verfügung gestellt.

Firmenkontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/messeblick-tv-auf-der-spielwarenmesse-2017-35967

Pressekontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/6anmt4