Tag Archives: Manager

Pressemitteilungen

Buchvorstellung „Manager, und nun?“

Alles für Ihre erste Managementfunktion

Markus Hofer unterstützt Menschen in Ihrer Karriere mit einem ganzheitlichen Management-Modell

Die Transformation des 21. Jahrhunderts bringt viele neue Jobs und Berufe mit sich. Noch nie zuvor gab es so viele Manager wie heute, unabhängig ob mit oder ohne Führungsverantwortung. Daraus entsteht die Notwendigkeit, Menschen noch umfassender und breiter auf die Aufgabe als Manager vorzubereiten.

In seinem aktuellen Buch stellt Markus Hofer ein neues ganzheitliches Management-Modell vor. Es stellt den Manager – die Person – als Fundament dar. Welche persönlichen Eigenschaften nötig sind und wie man diese entwickelt, steht im Vordergrund. Das Dach des Modells sind die Ergebnisse. Warum es Manager gibt und welchen Beitrag jeder einzelne Manager leistet. Die Säulen stellen die wesentlichen Wege zur Zielerreichung, das tägliche Handeln, dar: Managementaufgaben, Führungsaufgaben, Instrumente und Tools. Sie beschreiben im Detail, welche Kompetenzen notwendigen sind, unabhängig davon, in welcher Branche oder Ebene man als Manager tätig ist. Einfache praktische Ansätze, moderne Methoden und Denkanstöße erlauben den Transfer in die eigene Praxis. Aufgrund einer zunehmend komplexeren Welt legt Hofer Wert auf eine breite Methoden-Basis. So wird auf Change Management ebenso Wert gelegt wie auf Coaching in der Führung bis hin zu modernen IT-Tools.
Ob Projektmanager, Key-Account-Manager, Change Manager, IT Manager – für den Leser ist dieses Modell ein Leitfaden, Orientierungshilfe und Anker. Der Leser wächst zunehmend mit jedem Kapitel in die Rolle des Managers hinein. „Manager, und nun?“ ist ein Buch in dem man immer wieder nachschlägt.

DI (FH) Markus Hofer MSc MBA wurde in Österreich geboren. Nach wirtschaftlichen und technischen universitären Abschlüssen war Hofer Manager in internationalen Konzernen. Während zahlreichen Seminaren konnte er als Vortragender bereits viele Teilnehmer für die Themen Führung und Management begeistern.

„Manager, und nun?“ ist im Morawa-Verlag erschienen und ab sofort im stationären und Online Buchhandel mit der ISBN 978-3990846872 erhältlich.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter www.hofermarkus.com/manager.

Blog über Themen Führung und Management

Kontakt
Markus Hofer
Markus Hofer
Grillparzerstrasse 15
8010 Graz
+4367763034593
buch@hofermarkus.com
http://www.hofermarkus.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Thomas M. Stein: Chancen werden oft nicht erkannt

Autobauer machen ähnliche Fehler wie Musikbranche

Letztes Jahr meldete der Autobauer Audi einen Absatzeinbruch von 3,5 Prozent. Dieses Jahr wird es laut Prognosen nicht besser. Für 5 Sterne Redner Thomas M. Stein ist dies ein klares Zeichen dafür, dass die Autobauer, wie viele weitere Industriezweige auch, aus den Fehlern der Musikbranche nicht gelernt haben. Er selbst leitete als CEO von BGM einen Weltkonzern. Der renommierte Musikproduzent weiß, wie wichtig es ist, bei Veränderungen am Markt flexibel zu sein und bei wirtschaftlichen Flauten umgehend zu reagieren. Aussitzen bringt hier nicht weiter. Gerade in Zeiten der Digitalisierung ist ein schnelles Entscheiden und Handeln notwendig, um nicht am Rand liegen zu bleiben.

Die Digitalisierung wurde in zahlreichen Branchen, wie auch in der Automobilindustrie, noch nicht als Chance erkannt. Die derzeitigen Entwicklungen hierzulande beobachtet Thomas M. Stein daher sehr kritisch: Anstatt mit voller Kraft und frischen Ideen ins neue Jahr zu starten, stand bei dem Autokonzern Audi im Januar die Produktion mehr als zwei Drittel des Monats still. Der Abgasskandal scheint die deutsche Automobilindustrie immer noch zu lähmen. Unternehmen aus den USA oder Asien agieren hingegen umso fortschrittlicher: Hier häufen sich die Meldungen über bahnbrechende Innovationen in Bezug auf autonomes Fahren und E-Mobilität. Der Stillstand in Deutschland erinnert den Unternehmer und Referenten an die digitale Wende in der Musikindustrie. Online-Streamingdienste aus dem Silicon Valley dominierten in kürzester Zeit den Markt, indem sie auf neue Technologien setzten. Die Umsatzzahlen der großen, alteingesessenen Plattenlabels brachen ein, weil Trends zu spät erkannt wurden. Der einstige Erfolg hatte blind gemacht. Man hatte vergessen, rechtzeitig nachhaltige und zukunftsträchtige Strategien zu entwickeln.

In seinem neuen Vortrag „The Business must go on. Strategien aus der Musikbranche für den Unternehmenserfolg“ zeigt der Referent Thomas M. Stein auf, wie man Trends frühzeitig erkennt und für die eigene Wettbewerbsfähigkeit nutzt. Mit unterhaltsamen Anekdoten aus seiner Zeit in der Show- und Musikwelt vermittelt er wirkungsvolle Business-Strategien für das digitale Zeitalter. Dabei gibt der erfolgreiche Unternehmer und ehemalige Top-Manager zu Bedenken: „Die Musikbranche ist immer als erste von bahnbrechenden technologischen Entwicklungen betroffen. Wer hier aus anderen Industriebranchen genau hinsieht, kann viel lernen.“ Unternehmer müssen erkennen, wo die treibenden Kräfte wirken. Nur so können sie entscheidende Einflüsse auf den Markt gezielt beobachten, einschätzen und sich für diese Veränderungen rüsten.

In Anbetracht dieser Zusammenhänge hofft der Referent für Veranstaltungen Thomas M. Stein nun, dass die Fehler der Musikbranche eine Lehre für die Automobilindustrie sein werden. Es wäre fatal, müssten sie unter den gleichen Umständen Einbußen hinnehmen. Die Wirtschaft kann nur weiterwachsen, wenn der Blick für die Vergangenheit geschärft wird. Nur dann, wenn es der Automobilindustrie gelingt, hier das Steuer noch herumzureißen, kann der Unternehmenserfolg in Zeiten rasanter Veränderungen dauerhaft gewährleistet werden.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie Motivator Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Kristina Biller
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Bildquelle: @Manfred Esser

Pressemitteilungen

Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, nimmt den Preis „Bester Manager-Auftritt in 2018“ entgegen

(Frankfurt|Dresden) Am 5. April 2019 wird Timotheus Höttges im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden für seine überzeugende Präsentation auf der Hauptversammlung der Deutschen Telekom 2018 geehrt. Die Auszeichnung basiert auf einer wissenschaftlichen Studie der TU Dresden, die alljährlich die Auftritte von Vorstandsvorsitzenden börsennotierter Organisationen und von Familienunternehmen untersucht.

Verständlichkeit, rhetorische Fähigkeiten, Übereinstimmung mit der Corporate Identity des Unternehmens und die Inszenierung des Auftritts stehen im Fokus des „Dresdner Modells für die Analyse von Management-Kommunikation (DMAMK)“. Timotheus Höttges konnte mit seiner lebendigen Präsentation und der Publikumsnähe als Manager bei der Hauptversammlung am 18. Mai 2018 in Bonn punkten. Seine Stimme und seine Art zu sprechen seien besonders variabel und hörerfreundlich; die Argumente unterstützten die Kernbotschaft überzeugend. Der Vorstandschef wirke kompetent, integer und glaubwürdig in seiner Rolle – so die Erkenntnisse der Studie. Mit seiner Engagiertheit, seiner rhetorischen Leistung und seiner überzeugenden Wirkung verweist Timotheus Höttges in diesem Jahr Dr. Elmar Degenhart (Continental) und Dr. Dieter Zetsche (Daimler) auf den zweiten und dritten Platz.

Initiator des Preises ist Dr. Stefan Wachtel, der mit seinem Führungswirkungs-Programm „Executive Modus“ zu den renommiertesten Spezialisten für Auftritte des Spitzenmanagements gehört. Er wird die Laudatio auf den Preisträger halten. Ihm folgen Worte des Sponsors Egbert Deekeling von der Düsseldorfer Kommunikationsberatung Deekeling Arndt Advisors.

„Preis und Studie fokussieren auf den Wirkungsmodus und das Zusammenspiel aller Faktoren einer gelungenen Rede. Schließlich geht es um Aktion statt um Texte, um die Wirkung der Gesamtperformance, den „Executive Modus“ eines CEOs auf der Bühne“, so Dr. Stefan Wachtel zum Ranking der besten Manager-Auftritte.

Die aktuelle Studie ist die dritte ihrer Art. Unter der Leitung von Dr. Evelyn Koch, die den Schwerpunkt „rhetorische Gestaltung“ verantwortet, unterstützen Prof. Dr. Alexander Lasch und Dr. Regina Bergmann die Studierenden zu den Kriterien „Unternehmenskommunikation“ und „Verständlichkeit“. Weitere Informationen zum Award und zur Studie finden Sie im Internet unter http://bester-manager-auftritt.de/ und https://www.gls-dresden.de/tag/dmamk/. Interessierte Journalisten können sich gerne für die Verleihung am 05.04.2019 (ab ca. 13:00 Uhr) akkreditieren.

Dr. Stefan Wachtel ist Executive Coach für Auftritte von Spitzenmanagern sowie Autor, zuletzt „Die Kunst des Authentischen“, Meinungsmacher des manager magazins und Vortragsredner. Er bereitet Top-Manager und politische Akteure auf Hauptversammlungen, Bilanz-Pressekonferenzen, Medienauftritte, politische Reden sowie interne Veranstaltungen vor. Der Sprechwissenschaftler trainierte TV-Moderatoren bei ARD und ZDF und coachte mehrere Jahre Piloten für Krisensituationen. 2016 begründete er die Auszeichnung „Bester Manager-Auftritt“.

http://www.executive-modus.de/

Firmenkontakt
Executive Modus
Natasa Lalic
Siesmayerstraße 4
60323 Frankfurt
+49 (0) 173 – 66 070 66
Office@leading-coaches-of-the-world.com
http://www.executive-modus.de

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Petra Spiekermann
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
+49 (0) 221 7788980
office@pspr.de
http://www.pspr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Analyse: Manager bekennen sich zur eigenen Persönlichkeit

Immer mehr Führungskräfte trauen sich, ihr eigenes Verhalten auf den Prüfstand zu stellen und sind bereit, an ihrer Persönlichkeit zu arbeiten.

Manager haben erkannt: Changeprozesse verlangen nach Führungskräften mit Persönlichkeit, die klassischen Managementinstrumente werden zunehmend unwichtiger. Das bestätigt eine Analyse der eigenen Seminarbuchungen, die das Team Dr. Rosenkranz durchgeführt hat. So haben sich 2018 60 Prozent mehr Teilnehmer als noch 10 Jahre zuvor für das Seminar „Transaktionsanalyse“ entschieden, um an der eigenen Persönlichkeit zu arbeiten. Die Manager lernen, ihr eigenes Verhalten und das anderer Menschen zu verstehen, zu spüren und zu hinterfragen. Sie erfahren, wie sie auf ihr Gegenüber wirken und entscheiden, was sie an ihrer Wirkung verbessern oder ändern möchten. Stimmungen innerhalb ihrer Teams lernen sie wahrzunehmen und angemessen und unterstützend darauf zu reagieren. Mittels Microteaching üben sie in geschütztem Raum neue Verhaltensweisen ein, um in Zukunft authentischer und erfolgreicher zu führen.

Hierarchie und Agilität passen nicht zusammen

Zu einem großen Teil geht der Trend zur Führung mit Persönlichkeit von den Managern selbst aus. Denn sie spüren: Hierarchische Strukturen und Agilität passen nicht zusammen. Doch wissen viele nicht, wie sie die Transformation in ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen können, ohne dabei die Menschen zu vernachlässigen. „Führungskräfte haben erkannt: Je mehr Veränderungsprozesse im Unternehmen anstehen, desto mehr brauchen die Mitarbeiter das Gefühl von Beständigkeit und Sicherheit. Und das können sie nur geben, wenn sie in ihrem eigenen Verhalten sicher und gefestigt sind“, sagt Thomas Dierberger, Geschäftsleiter im Team Dr. Rosenkranz.

Die ursprünglichen Führungsaufgaben verschwimmen

Um ihr Leistungsangebot den Anforderungen des Marktes anzupassen, ist das Team ständig im Dialog mit Unternehmen. Und stellt fest: Fachliche Entscheidungen werden immer mehr dem Team übertragen, damit verschwimmen die ursprünglichen Führungsaufgaben. Diese Veränderung setzt viele Manager unter Druck, zumal sie häufig mehrere Transformationsprojekte gleichzeitig zu meistern haben. „Die klassische Führung wandelt sich Schritt für Schritt. Wer diese Schritte mitgehen möchte, benötigt echte Führungspersönlichkeit, nicht nur Fachwissen“, so Dierberger.

Über die Team Dr. Rosenkranz GmbH

Das Institut begleitet Einzelpersonen, Teams und ganze Organisationen bei ihrer Entwicklung. Das Leistungsspektrum des Instituts umfasst offene Seminare rund um die Themen Führung, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung, kundenspezifische unternehmensinterne Maßnahmen wie Seminare, Trainings, Team- und Organisationsentwicklung und Coaching sowie berufsbegleitende Studiengänge zum Trainer, Coach, Professional Leader, Prozess- und Organisationsberater. Didaktisches Prinzip ist die angeleitete Selbsterfahrung, die nachweislich erfolgreichste Lehrmethode der Gegenwart.

Firmenkontakt
Team Dr. Rosenkranz GmbH
Thomas Dierberger
Bahnhofstr. 103
82166 Gräfelfing
089 8549071
post@team-rosenkranz.de
http://www.team-rosenkranz.de

Pressekontakt
Nikui Text und Rat
Manuela Nikui
Oskar-Messter-Str. 8
85737 Ismaning
0176 60952064
manuela@nikui-textundrat.de
https://nikui-textundrat.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Das „Mindset X.0“ im Fokus

Petersberger Trainertage 2019

Wie veränderbar ist der Mensch? Wie kann er Neues denken, Neues lernen? Antworten liefern Wissenschaftler, Managementvordenker und Weiterbildungspraktiker auf den diesjährigen Petersberger Trainertagen.

Back to Berg: Nach zwei Jahren am Bonner Rheinufer ziehen die Petersberger Trainertage in diesem Jahr zurück auf den namensgebenden Petersberg in Königswinter. Vom 5. bis 6. April 2019 nimmt das Gipfeltreffen der Weiterbildung im dortigen Steigenberger Grand Hotel das „Mindset X.0“ in den Fokus. Im Zentrum des Kongresses, der vom Verlag managerSeminare organisiert wird, stehen die Fragen: Wie schaffen wir es, neu zu denken? Was müssen wir für die neue Arbeitswelt lernen, und wie lernen wir das am besten?

Input zu diesen Fragen liefern unter anderem die fünf Plenumsbeiträge des Kongresses, die aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen, wie Mitarbeiter und Unternehmen – mithilfe von Organisations- und Personalentwicklung – fit für die Zukunft werden: Von wissenschaftlicher Seite beleuchtet Lerntrenderforscherin Jutta Rump das Thema, sie wirft einen Blick auf die Zukunft des Lernens. Ebenfalls wissenschaftlichen Input liefert Hirnforscher Gerhard Roth, der erklärt, wie Weiterbildung und Personalentwicklung Menschen in Veränderungsprozessen besser unterstützen können. Roth wird am ersten Kongresstag mit dem Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche für seine Verdienste und Forschungsarbeiten rund um das Thema Veränderbarkeit des Menschen geehrt.

Einblicke aus der Praxis liefern die beiden Berater Stefan Kaduk und Dirk Osmetz, die in ihrer Keynote von Unternehmen berichten, die durch Musterbrüche erfolgreich wurden. Mutig Neues wagen – davon erzählt auch Katharina Krentz, die mit der Methode Working Out Loud (WOL) die Unternehmenskultur der Robert Bosch GmbH nachhaltig verändert hat. Einen Ausblick auf das große Ganze, das Mindset für eine digitalisierte, vernetzte Zukunft, gibt Digital Evangelist Karl-Heinz Land. In seiner Abschluss-Keynote erklärt er, warum die Zukunft flexiblen Teams, eigenverantwortlich agierenden Mitarbeitern und am Gesellschaftsnutzen orientierten Unternehmen gehört.

Passend zum Motto „Mindset X.0“ wird Improvisationskünstler Ralf Schmitt mit einer „Moderation X.0“ unterhaltsam durch die beiden Kongresstage führen. Neben den Plenumsbeiträgen können sich die Teilnehmenden auf der begleitenden Ausstellung zu Trends, Tools und neuen Denkansätzen informieren und sich aus rund 28 Lern-Sessions von Praktikern für Praktiker ihren persönlichen Kongressablauf zusammenstellen. Von mutstiftender Führung über Blended-Learning-Konzepte, Strategien für die digitale Transformation, Online-Trainingskonzeptionen bis zu Ergebnissen der Coachingforschung wird rund um das Thema „Neues denken, Neues lernen“ ein breites Feld aufgespannt. Die beiden Kongresstage bieten zudem die Chance auf zahlreiche neue Kontakte zu gleichgesinnten Personalentwicklern, Beraterinnen, Trainern und Coachs.

Tickets und weitere Informationen unter: www.petersberger-trainertage.de
Noch bis zum 31. Januar 2019 gilt der Frühbucherpreis!

managerSeminare.de bietet vielfältige Informationen zum Thema Führungskräfte- und Mitarbeiterqualifizierung: Nachrichten, Fachmedien, Weiterbildungslinks, Seminare, das Artikelarchiv der Zeitschrift managerSeminare, ein Weiterbildungsforum, einen NewsBlog, Online-Lexika sowie das große Know-how-Archiv mit Checklisten, Tools, praktischen Tipps und Hintergrundinformationen zum Thema Weiterbildung. Das Weiterbildungsportal erreicht über 100.000 Besucher pro Monat.

Firmenkontakt
managerSeminare Verlags GmbH
Nicole Bußmann
Endenicher Straße 41
53115 Bonn
+49 (0) 228 97 791-0
info@managerseminare.de
http://www.managerseminare.de

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Petra Spiekermann
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
+49 (0) 221 77 88 98-0
+49 (0) 221 77 88 98-18
zentrale@pspr.de
http://www.pspr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Business-Event des Jahres am Donnerstag in Düsseldorf

Nur noch wenige Tickets für Michael-Tracy-Seminar verfügbar

Business-Event des Jahres am Donnerstag in Düsseldorf

Michael Tracy steht zusammen mit Hermann Scherer, Andreas Adenauer und Tobias Beck auf der Bühne.

Am kommenden Donnerstag, den 4. Oktober geht in Düsseldorf eine einzigartige Veranstaltung an den Start. Michael Tracy steht zusammen mit Hermann Scherer, Andreas Adenauer und Tobias Beck auf der Bühne. Michael Tracy ist internationaler Top-Redner und Verkaufsprofi. Er ist der Sohn der Trainer-Legende Brian Tracy und gibt seine Inhalte auf dem millionenfach bewährten Konzept seines Vaters weiter. Veranstaltungsbeginn ist um 9.00 Uhr, Veranstaltungsende um 19.00 Uhr. Erwartet werden rund 600 Entscheider aus der Wirtschaft – Unternehmer, Führungskräfte, Manager und Selbständige, aber auch Fachkräfte aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und HR. Es sind nur noch wenige Tickets verfügbar. Noch bis Mittwoch 12.00 Uhr können Tickets ab 99,- Euro erworben werden. Veranstaltungsort ist das Maritim Congress Center in Düsseldorf. Weitere Informationen zum Ablauf, organisatorische Hinweise sowie Tickets gibt es unter www.businessprogress.eu

Business Progress ist eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH und verspricht ein einzigartiges Konzept an exklusiven Foren, Seminaren und Premium-Events mit international bekannten und renommierten Top-Speakern, erfolgreichen Spitzen-Managern und Unternehmern aus dem In- und Ausland sowie Wissenschaftlern, Künstlern, Sportlern, Politkern, Innovatoren und erfahrenen Experten aus der ganzen Welt. Business Progress hat den Anspruch, die inspirierendsten Veranstaltungen auf internationaler Ebene zu kreieren und sich in Sachen Qualität, Bühnenperformance und Weiterbildungskonzeption von allen anderen bestehenden Formaten zu unterscheiden. Das Ziel ist dabei die Vermittlung von hochinformativen Business-Inhalten und neuen Perspektiven für Unternehmen jeder Größe aus unterschiedlichen Branchen.

Weitere Informationen unter www.businessprogress.eu

Firmenkontakt
Business Progress c/o Bluhmberg Corporation GmbH
Aleksei Bluhmberg
Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin
+49 30 609860575
info@businessprogress.eu
http://www.businessprogress.eu

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Pressemitteilungen

Michael Tracy springt für seinen Vater Brian Tracy ein

US-Trainerlegende wird am 4. Oktober von seinem Sohn vertreten – „eine mehr als gute Alternative“ – neues Basic-Ticket für nur 99,- Euro

Michael Tracy springt für seinen Vater Brian Tracy ein

US-Trainerlegende Brian Tracy wird am 4. Oktober von seinem Sohn Michael vertreten.

Düsseldorf, 29. September 2018.
Die US-amerikanische Trainerlegende Brian Tracy wird derzeit in einem Krankenhaus wegen einer schwerwiegenden Infektion an der Hüfte medizinisch betreut. Die bevorstehende Operation duldet keinen Aufschub. Betroffen von dieser Entwicklung ist auch die Veranstaltung „High Performance Selling & Leadership“ am 4. Oktober in Düsseldorf, wie die Veranstalter Aleksei und Anastasia Bluhmberg von Business Progress mitteilen. Statt Brian Tracy wird nun sein Sohn Michael Tracy sprechen und den Part seines Vaters übernehmen. Außerdem gibt es für alle, die schon ein Ticket gekauft haben, viele attraktive Zusatzleistungen und Upgrades. Wer sich noch nicht entschieden hat, bekommt ab sofort die Möglichkeit, ein Basic-Ticket für 99,- Euro zu erwerben.

„Wir haben eine mehr als gute Alternative geschaffen“, machen die Veranstalter deutlich. Michael Tracy kennt alle Inhalte seines Vaters, ist mit seinem Programm bestens vertraut und steht selbst seit 15 Jahren als Redner auf der Bühne. Inhaltlich wird nicht weniger, sondern mehr geboten“, so Aleksei und Anastasia Bluhmberg. Dennoch sei natürlich die Enttäuschung groß. „Brian ist eine Legende. Wir hoffen, dass wir ihn nach seiner Genesung noch einmal für eine Veranstaltung gewinnen können.“

Attraktive Zusatzleistungen

Wer schon ein Ticket für die Veranstaltung „High Performance Selling & Leadership“ erworben hat, bekommt jetzt zahlreiche Zusatzvorteile. „Es lohnt sich auf jeden Fall dabei zu sein. Die Veranstaltung wird auch so ein Feuerwerk brillanter Business-Ideen. Wir werden jedes schon gekaufte Ticket aufwerten“, so das Versprechen. So bekommt jeder Teilnehmer jetzt Brian Tracys Videokurs „Power of Personal Achievement“ im Wert von 3997,- US-Dollar geschenkt. Zusätzlich gibt es einen 50-Prozent-Gutschein für ein persönliches Intensivtraining mit Brian Tracy. Jeder, der ein Standardticket erworben hat, bekommt zusätzlich ein Ticket-Upgrade für einen Sitzplatz mit Tisch. Und wer ein VIP-Ticket gekauft hat, hat im Rahmen der Veranstaltung die Gelegenheit zu einem kurzen persönlichen Gespräch mit Brian Tracy über einen Live-Stream. „Unser Ziel ist, die Absage von Brian Tracy für unsere Teilnehmer mehr als nur zu kompensieren. Wir möchten alles möglich machen, damit der Tag ein Erfolg wird und alle begeistert und voller Wissen, Inspiration und Motivation nach Hause gehen“, so das Ehepaar Bluhmberg. Teilzunehmen lohne sich – vielleicht sogar jetzt noch mehr.

Sonderkonditionen für Studierende und neue Basic-Tickets

Um auch Studierenden, den Managern und Führungskräften von morgen, die Teilnahme zu ermöglichen, wird diesen ein Rabatt von 50 Prozent in allen Ticketkategorien gewährt. „Wir möchten, dass auch Nachwuchsführungskräfte und Menschen, die noch nicht im Business sind, von dieser Veranstaltung profitieren können“, so die Veranstalter. Unter www.businessprogress.eu/student können Studierende ihren Studentenausweis hochladen und sich den Rabatt sichern.

Alle anderen, die Brian Tracy, Hermann Scherer und andere Star-Redner erleben möchten, bekommen weitere Informationen und Tickets unter www.businessprogress.eu Der Ticketverkauf geht auch unter den geänderten Vorzeichen weiter. Neu: Es gibt eine weitere Ticket-Kategorie „Basic“, die es bislang Unentschlossenen erlaubt, für nur 99,- Euro an dem Event teilzunehmen. Die Veranstaltung am 4. Oktober beginnt morgens um 9.00 Uhr und endet um 19.00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Maritim Congress Center in Düsseldorf. Erwartet werden rund 600 Unternehmer und Entscheider aus der Wirtschaft. Partner der Veranstaltung sind unter anderem der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) und die XING-Regionalgruppe Köln.

Business Progress ist eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH und verspricht ein einzigartiges Konzept an exklusiven Foren, Seminaren und Premium-Events mit international bekannten und renommierten Top-Speakern, erfolgreichen Spitzen-Managern und Unternehmern aus dem In- und Ausland sowie Wissenschaftlern, Künstlern, Sportlern, Politkern, Innovatoren und erfahrenen Experten aus der ganzen Welt. Business Progress hat den Anspruch, die inspirierendsten Veranstaltungen auf internationaler Ebene zu kreieren und sich in Sachen Qualität, Bühnenperformance und Weiterbildungskonzeption von allen anderen bestehenden Formaten zu unterscheiden. Das Ziel ist dabei die Vermittlung von hochinformativen Business-Inhalten und neuen Perspektiven für Unternehmen jeder Größe aus unterschiedlichen Branchen.

Weitere Informationen unter www.businessprogress.eu

Firmenkontakt
Business Progress c/o Bluhmberg Corporation GmbH
Aleksei Bluhmberg
Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin
+49 30 609860575
info@businessprogress.eu
http://www.businessprogress.eu

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Pressemitteilungen

Der Enkel des ersten deutschen Bundeskanzlers eröffnet Brian-Tracy-Seminar

Andreas Adenauer und andere Wirtschaftskapitäne verraten Geheimnisse und ermutigen zu mehr Unternehmertum

Der Enkel des ersten deutschen Bundeskanzlers eröffnet Brian-Tracy-Seminar

Die Veranstaltung „High Performance Selling & Leadership“ wird von Andreas Adenauer eröffnet.

Berlin / Düsseldorf, 18. September 2018.

Brian Tracy, Hermann Scherer und weitere Top-Redner aus dem In- und Ausland geben sich am 4. Oktober in Düsseldorf ein ganztägiges Stelldichein. Lange blieb offen, wer als Ehrengast die Veranstaltung „High Performance Selling & Leadership“ eröffnen wird. Nun ist klar, dass es der Enkel des ersten deutschen Bundeskanzlers und Ausnahmeunternehmer Andreas Adenauer als Special Guest sein wird. Andreas Adenauer wird auch Gelegenheit haben, im Rahmen seiner Eröffnungsrede für mehr Unternehmertum, Gründergeist, Mut und Engagement zu werben. Mit dem amerikanischen Top-Trainer Brian Tracy, dem deutschen Rednerstar Hermann Scherer und dem renommierten Mode-Unternehmer Andreas Adenauer wird eine einmalige Kombination an Persönlichkeiten und Charakteren geboten – und das alles im Rahmen eines einzigen Seminartages.

Veranstalter der ganztägigen Weiterbildungsveranstaltung, zu dem rund 600 Business-Entscheider aus ganz Europa erwartet werden, ist die Firma Business Progress, eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH. Neben Unternehmertum und Management stehen vor allem die Themen Führung und Vertrieb im Mittelpunkt. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Selbständige und Menschen, die ihre berufliche Karriere vorantreiben möchten. Geboten werden neben jeder Menge Know-how und wertvollen Business-Impulsen auch persönliche Erfolgsgeheimnisse der Redner. „Wir möchten fundiertes Wissen vermitteln, vernetzen und für ein einmaliges Erlebnis sorgen“, verspricht Aleksei Bluhmberg, der als Unternehmer und Initiator sowohl das Event als auch die Redner organisiert hat und schon jetzt von einem Erfolg spricht. „Die Nachfrage und das Interesse sind sehr groß. Insbesondere mit Brian Tracy haben wir einen internationalen Star-Trainer und Management-Pionier nach Deutschland geholt.“

Der Eröffnungsredner Andreas Adenauer ist der Enkel des ersten deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer. Er gründete im Jahr 2010 die deutsche Bekleidungsmarke Adenauer & Co. Seit 1985 ist Andreas Adenauer in der Textilbranche tätig. Von 1987 bis 1997 arbeitete er als Produktentwickler für verschiedenen Unternehmen, bevor er 1997 in die Beratung und ins Management von edc Esprit wechselte. Ab dem Jahr 2004 war er zwei Jahre lang Präsident von Esprit in Nordamerika, anschließend bis 2009 der Global CEO von O“Neill. Der Hauptsitz der Adenauer & Co GmbH befindet sich in Meerbusch bei Düsseldorf.

Weitere Informationen zum Programm und den Inhalten sowie Tickets in verschiedenen Kategorien gibt es unter www.businessprogress.eu Die Veranstaltung am 4. Oktober beginnt morgens um 9.00 Uhr und endet um 19.00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Maritim Congress Center in Düsseldorf. Unterstützt wird die Veranstaltung unter anderem vom Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) und von der XING-Regionalgruppe Köln.

Business Progress ist eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH und verspricht ein einzigartiges Konzept an exklusiven Foren, Seminaren und Premium-Events mit international bekannten und renommierten Top-Speakern, erfolgreichen Spitzen-Managern und Unternehmern aus dem In- und Ausland sowie Wissenschaftlern, Künstlern, Sportlern, Politkern, Innovatoren und erfahrenen Experten aus der ganzen Welt. Business Progress hat den Anspruch, die inspirierendsten Veranstaltungen auf internationaler Ebene zu kreieren und sich in Sachen Qualität, Bühnenperformance und Weiterbildungskonzeption von allen anderen bestehenden Formaten zu unterscheiden. Das Ziel ist dabei die Vermittlung von hochinformativen Business-Inhalten und neuen Perspektiven für Unternehmen jeder Größe aus unterschiedlichen Branchen.

Weitere Informationen unter www.businessprogress.eu

Firmenkontakt
Business Progress c/o Bluhmberg Corporation GmbH
Aleksei Bluhmberg
Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin
+49 30 609860575
info@businessprogress.eu
http://www.businessprogress.eu

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Pressemitteilungen

Amerikanisch-deutsche Weiterbildungspower

Brian Tracy, Hermann Scherer und jede Menge Impulse für Verkauf und Führung

Amerikanisch-deutsche Weiterbildungspower

Brian Tracy, Hermann Scherer und jede Menge Impulse für Verkauf und Führung

Berlin / Düsseldorf, 7. September 2018.
Wissen ist so global wie die Wirtschaft und so international wie die modernen Lieferketten. Gerade wenn es um Vertrieb, Innovation und neue Technologien geht, können deutsche Unternehmen viel von den USA lernen. Amerikanische Unternehmen und Business-Trainer sind sehr oft Trendsetter. Was hierzulande als moderner Hype gefeiert wird, ist manches Mal schon Standard in den Staaten. Aus diesem Grund möchte der Seminar- und Eventveranstalter Business Progress verstärkt international besetzte Veranstaltungen anbieten. Am 4. Oktober treten deswegen gleich zwei renommierte Management-Vordenker und Ausnahme-Unternehmer in Düsseldorf auf: Brian Tracy und Hermann Scherer.

Zusammen haben sie mehr als 130 Bücher geschrieben und mehrere Millionen Zuhörer auf der ganzen Welt begeistert. Sie sprechen über Chancen, modernes Management, unternehmerisches Denken, erfolgreichen Verkauf und Strukturen, die Unternehmen zukunftsfest und stark machen. „Wir haben zwei absolute Top-Leute gewonnen. Hermann Scherer ist zweifelsohne der erfolgreichste deutschsprachige Redner und ein Pionier im Speaker-Business. Brian Tracy ist seit vielen Jahren eine Legende, nicht nur in den USA, sondern weltweit“, fasst Aleksei Bluhmberg zusammen, der die beiden Vortragsstars gemeinsam auf die Bühne bringt. Es fehle aber nicht vor allem an Wissen, sondern an dessen Umsetzung. „Deswegen bieten wir einen ganzen Tag mit den beiden an. Es wird mehr ein Seminar als ein Vortragsevent“, sagt er mit Blick auf den 4. Oktober. „Das ist einmalig, und das wird es so auch kein zweites Mal geben.“

Die Veranstaltung in Düsseldorf verspricht spritziges Infotainment genauso wie inhaltlichen Tiefgang. Sie richtet sich an Unternehmer, Selbständige, Führungskräfte. Marketing-, Verkaufs- und Kommunikationsverantwortliche sowie an Top-Manager und leitende Angestellte. „Wir möchten Akzente setzen und Impulse geben, amerikanische Motivation mit deutscher Gründlichkeit verbinden und denken daher interkulturell auch in Sachen Weiterbildung“, so Bluhmberg.

Wer Brian Tracy, Hermann Scherer und andere Star-Redner erleben möchte, bekommt weitere Informationen und Tickets unter www.businessprogress.eu Die Veranstaltung am 4. Oktober beginnt morgens um 9.00 Uhr und endet um 19.00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Maritim Congress Center in Düsseldorf. „Wir bieten zehn Stunden exzellente Wortakrobatik und Business-Wissen für Unternehmen von morgen“, verspricht Aleksei Bluhmberg abschließend.

Business Progress ist eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH und verspricht ein einzigartiges Konzept an exklusiven Foren, Seminaren und Premium-Events mit international bekannten und renommierten Top-Speakern, erfolgreichen Spitzen-Managern und Unternehmern aus dem In- und Ausland sowie Wissenschaftlern, Künstlern, Sportlern, Politkern, Innovatoren und erfahrenen Experten aus der ganzen Welt. Business Progress hat den Anspruch, die inspirierendsten Veranstaltungen auf internationaler Ebene zu kreieren und sich in Sachen Qualität, Bühnenperformance und Weiterbildungskonzeption von allen anderen bestehenden Formaten zu unterscheiden. Das Ziel ist dabei die Vermittlung von hochinformativen Business-Inhalten und neuen Perspektiven für Unternehmen jeder Größe aus unterschiedlichen Branchen.

Weitere Informationen unter www.businessprogress.eu

Firmenkontakt
Business Progress c/o Bluhmberg Corporation GmbH
Aleksei Bluhmberg
Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin
+49 30 609860575
info@businessprogress.eu
http://www.businessprogress.eu

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Pressemitteilungen

Brian Tracy: Der Business-Papst kommt nach Deutschland

Managementvordenker mit seltenem Auftritt

Brian Tracy: Der Business-Papst kommt nach Deutschland

Brian Tracy: Der Business-Papst kommt nach Deutschland

Berlin / Düsseldorf, 23. August 2018.
Er gilt als einer der größten Management-Vordenker der Gegenwart: Brian Tracy. Nun kommt der Grandseigneur der Wirtschaftswelt nach Deutschland. Am 4. Oktober spricht er in Düsseldorf vor mehreren Hundert Unternehmern, Managern, Führungskräften und Selbständigen über „High Performance Selling & Leadership“. Es ist einer der ganz wenigen Auftritte in Europa – seit Jahren konzentriert sich Brian Tracy mit seinen Vorträgen vor allem auf den nordamerikanischen Markt. Mit mehr als 80 veröffentlichten Büchern, die in 42 Sprachen übersetzt wurden, und über fünf Millionen Zuhörern im Rahmen seiner Vorträge und Seminare ist Brian Tracy einer der renommiertesten Management-Trainer weltweit.

„Uns ist etwas Besonderes gelungen, ihn nach Deutschland zu holen“, erklärt Aleksei Bluhmberg. Der Berliner Unternehmer und Weiterbildungsenthusiast bemängelt, dass zu wenig internationale Top-Redner in Deutschland auftreten und will dies nun ändern. Mit Business Progress, einer Marke seiner Bluhmberg Corporation GmbH, geht er den Start und verspricht Großes. „Brian Tracy wird nicht der einzige Spitzen-Referent sein, den wir nach Deutschland holen.“

Berühmt wurde Brian Tracy nicht nur als Trainer und Management-Vordenker, sondern auch durch seine Kandidatur als Gouverneur von Kalifornien.

Weitere Informationen über Business Progress und die geplanten Veranstaltungen sowie Tickets gibt es unter www.businessprogress.eu Eine persönliche Einladung von Brian Tracy zu diesem Event ist unter https://www.youtube.com/watch?v=b_pLuRsI9kc&t abrufbar.

Business Progress ist eine Marke der Bluhmberg Corporation GmbH und verspricht ein einzigartiges Konzept an exklusiven Foren, Seminaren und Premium-Events mit international bekannten und renommierten Top-Speakern, erfolgreichen Spitzen-Managern und Unternehmern aus dem In- und Ausland sowie Wissenschaftlern, Künstlern, Sportlern, Politkern, Innovatoren und erfahrenen Experten aus der ganzen Welt. Business Progress hat den Anspruch, die inspirierendsten Veranstaltungen auf internationaler Ebene zu kreieren und sich in Sachen Qualität, Bühnenperformance und Weiterbildungskonzeption von allen anderen bestehenden Formaten zu unterscheiden. Das Ziel ist dabei die Vermittlung von hochinformativen Business-Inhalten und neuen Perspektiven für Unternehmen jeder Größe aus unterschiedlichen Branchen.

Weitere Informationen unter www.businessprogress.eu

Firmenkontakt
Business Progress c/o Bluhmberg Corporation GmbH
Aleksei Bluhmberg
Helmholtzstraße 2-9
10587 Berlin
+49 30 609860575
info@businessprogress.eu
http://www.businessprogress.eu

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de