Tag Archives: Mentalcoaching

Pressemitteilungen

Performance mit Strategie

Mentalcoach und Experte für Business- und Sportcoachings Ray Popoola weiß, was sportliche Leistung braucht

Nachhaltig erfolgreiche sportliche Leistung braucht Konzentration – doch warum fehlt es Sportlern im Training oder am wichtigen Wettkampftag so oft an Konzentration? „Ein Grund für mangelnde Konzentration ist das Fehlen einer Strategie. Wer nur von einem Training zum nächsten trainiert und für sich keine Langzeitziele definiert hat, wird immer mit mangelnder Konzentration und daran anknüpfend geringerer Leistung zu kämpfen haben“, sagt Ray Popoola. Er weiß genau, was Sportler brauchen, die persönliche Höchstleistung erbringen wollen.

Aus welchen Elementen besteht eine Entwicklungsstrategie für Sportler? „Die Strategie besteht aus der physischen, mentalen und technischen Komponente. Die physische und mentale Komponente wird größtenteils gemeinsam mit dem Trainer weiterentwickelt und gestärkt – mit entsprechenden Sportcoachings wird die mentale Stärke gefördert. Wer diese drei Strategieelemente trainiert und ausbaut und all das auf sein sportliches Langzeitziel ausrichtet, kann mit der nötigen Konzentration bei der Sache bleiben und seine Ziele erreichen“, erzählt Popoola weiter.

Mit gezielter Konzentration können Sportler dann nicht nur eine höhere Fokussierung, sondern auch ihren Flow-Zustand erlangen. „In dem sogenannten Flow sind sie optimal motiviert, lassen sich kaum von Kleinigkeiten ablenken und bewahren ihre Ruhe – immer mit Blick auf ihr sportlich angestrebtes Ziel“, sagt der Mentalcoach, der in seiner Arbeit die mentale Stärke eines Sportlers auf ein Niveau bringt, durch das dieser optimal mit Druck umgehen kann und Leistung auf den Punkt abrufbar wird.

Nicht nur im Sport, auch in anderen Bereichen können die trainierten Fähigkeiten Konzentration, Fokus, Umgang mit Druck eingebracht werden: „Im privaten und Business-Bereich werden damit Ziele fokussierter gesetzt, Entscheidungen nachhaltiger getroffen und Konsequenzen besser abgeschätzt“, schließt Popoola, der auch im privaten und geschäftlichen Bereich dazu verhilft, Spitzenleistung zu erzielen.

Alle Informationen zum Sportcoaching von Ray Popoola finden Sie auf seiner Website.

Und mehr Informationen zum Mentalcoach und Experten für Business- und Sportcoachings sowie Kontakt gibt es unter: https://raypopoola.com

Leistungsdruck, Überforderung und die Angst vor dem alles entscheidenden Wettkampf – für jede Profisportlerin und jeden Profisportler eine echte Herausforderung. Ähnlich geht es im Business zu: Hohe Erwartungen von aussen und von sich selbst führen irgendwann zur Sinnfrage: „Wozu das alles?“ Ray Popoola bewahrt Sportlerinnen und Sportler sowie Businessentscheider vor der Kapitulation. Seine Mentalcoachings fördern die persönliche Weiterentwicklung und machen stark für zukünftige Herausforderungen in Sport und Business. Denn hier zählt nur eines: Höchstleistung.

Kontakt
RAY POPOOLA
Ray Popoola
Stampfenbachstrasse 42
8006 Zürich
+41 44 586 0848
mail@raypopoola.com
https://raypopoola.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Vom Verkaufsdruck zum Erfolg

Wie man Herausforderungen im Business erfolgreich meistert und zur persönlichen Höchstleistung gelangt, weiß Ray Popoola

Viele Verkaufstrainer und -berater geben in zahlreichen Seminaren und Coachings Tipps für erfolgreichen Verkauf. Neben der Kommunikationsfähigkeit und einem guten Verhandlungsgeschick sei auch das Mindset entscheidend für nachhaltigen Erfolg. Denn wer unter Überforderung und großem Druck leide, der komme mit seinem Talent allein nicht zur persönlichen Höchstleistung.

Ray Popoola gibt hierzu ein Beispiel: „Ein Unternehmer eines mittelständischen Betriebes investierte in zahlreiche Verkaufstrainings für seine Mitarbeiter. Eine konstante Leistung konnte er nicht beobachten. Zwar stiegen die Verkaufszahlen nach jedem Training kurzfristig an, aber ebenso schnell ließen sie auch wieder nach.“ Schnell entwickelten sich diese Investitionen in die Zukunft zu einem hohen Kostenblock – doch der Erfolg, der nun gut ausgebildeten Fachexperten blieb, laut Popoola, trotzdem aus.

Die Frage, die sich nun stelle, sei, wie Verkaufsteams auf andere Weise Motivation finden können, um den geplanten Umsatz zu erreichen. „Die Ursache fand sich nach einigen Interviews. Der Verkaufsleiter mit starker Persönlichkeit hielt seine regelmäßige gefürchtete Montagmorgenansprache. Hier setzte er seine Mitarbeiter enorm unter Druck, was zu einer Spirale der Abwehr führte, die wiederum in sinkenden Verkaufszahlen mündete. Führungskräfte greifen häufig zu Mitteln, die Druck aufbauen, um ihre Vorstellungen und Vorgaben von oben durchzusetzen. Das führt jedoch selten zum gewünschten Erfolg, sondern eher dazu, dass Gegendruck aufgebaut wird. Energie, die im Verkauf besser aufgehoben wäre“, so der Mentalcoach.

Modalverben wie „müssen“ und „sollen“ setzen den Verkäufer derart unter Druck, dass sich dies direkt auf den Körper und die Psyche auswirke. „Anders geht es, wenn Sie folgenden Satz sagen: „Ich verkaufe mehr, damit ich mehr Kunden zufriedenstellen kann!“ Bei dieser Aussage werden Sie vermutlich ein positives Feedback von Ihrem Körper erhalten. Das kommt daher, dass Sie sich dabei vorstellen können, wie Sie Kunden zufriedenstellen werden. Ein durchaus positives Ergebnis, das zu einem positiven Feedback Ihres Körpers führt. Wenn Sie hingegen sagen, dass Sie verkaufen müssen, hat Ihr Gehirn keine direkt verfügbare positive Assoziationskette“, erklärt der Experte für Höchstleistung im Business.

„Wenn Sie sich selbst oder andere Menschen motivieren wollen, kommunizieren Sie mit sich und mit anderen nutzenorientiert. Dabei beantworten Sie die Frage: Wofür? Machen Sie Ihre Aktionen vorstellbar und richten Sie Ihre ganze biologische Struktur und mentale Energie auf diese Ziele aus“, rät Popoola abschließend und fügt das Resultat des Betriebes hinzu: „Die Verkaufszahlen erhöhten sich kontinuierlich, die Mitarbeiterbewertungen verbesserten sich und die Mitarbeiterzufriedenheit stieg auf ein Allzeithoch.“

Nähere Informationen zu Ray Popoola und zum Thema „Höchstleistung in Sport und Business“ finden Sie unter: https://raypopoola.com

Leistungsdruck, Überforderung und die Angst vor dem alles entscheidenden Wettkampf – für jede Profisportlerin und jeden Profisportler eine echte Herausforderung. Ähnlich geht es im Business zu: Hohe Erwartungen von aussen und von sich selbst führen irgendwann zur Sinnfrage: „Wozu das alles?“ Ray Popoola bewahrt Sportlerinnen und Sportler sowie Businessentscheider vor der Kapitulation. Seine Mentalcoachings fördern die persönliche Weiterentwicklung und machen stark für zukünftige Herausforderungen in Sport und Business. Denn hier zählt nur eines: Höchstleistung.

Kontakt
RAY POPOOLA
Ray Popoola
Stampfenbachstrasse 42
8006 Zürich
+41 44 586 0848
mail@raypopoola.com
https://raypopoola.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Ray Popoola sorgt für Höchstleistung in Sport und Business

Als Sparringspartner und Vertrauter verhilft Ray Popoola, Mentalcoach und Experte für Business- und Sportcoachings, zu persönlicher Höchstleistung

„Der Weg zur Höchstleistung ist geprägt von Höhen und Tiefen, von mental starken und mental schwachen Tagen. Was für Sie alleine eine echte Herausforderung ist, lässt sich gemeinsam besser meistern. Deshalb begleite ich Sie bei Ihrer ganz persönlichen Challenge“, verspricht Ray Popoola, einer der führenden Mentalcoaches der D-A-CH-Region.

Aus herausfordernden Aufgaben und hohen Anforderungen können Ruhelosigkeit, Versagensängste und Unsicherheit resultieren. Als Sparringspartner hilft der Experte für mentale Stärke, verborgene Schwächen aufzudecken und diese in Potenziale umzuwandeln. Als Vertrauter bietet Ray Popoola seinen Coachees einen geschützten Raum, in dem er ihnen wertneutral und vorurteilsfrei gegenübersteht.

Durch seine langjährige Erfahrung in der Finanzbranche ist Ray Popoola, erfahrener Projektmanager, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, ein ausgewiesener Experte in der Geschäftswelt. Er selbst kennt den aussergewöhnlich hohen Druck und die Erwartungen von Stakeholdern, Kunden und Mitarbeitern. Um Zweifeln und Ängsten entgegenzusteuern, unterstützt Ray Popoola im persönlichen Entwicklungsprozess mit Reflexion und zahlreichen Methoden zu neuer Stärke. „Damit erlangen Sie mehr Sicherheit und treffen bessere Entscheidungen. Unter anderem werden Sie auch ein Vorbild für Ihre Mitarbeiter. Im Mentalcoaching legen wir Ihr Potenzial frei, welches Sie ab dann zielführend einsetzen und jederzeit abrufen können“, so der Mentalcoach.

Im Themenbereich Sport hilft der ehemalige Kampfkunstschulleiter Sportlerinnen und Sportlern motiviert zur persönlichen Höchstleistung zu gelangen. Denn er weiss: „Um Erfolge zu haben, müssen Sie als Sportlerin oder Sportler nicht nur an Körper und Technik arbeiten – es geht um mehr. Wer auf dem Treppchen ganz oben stehen will, der muss auch mentale Stärke besitzen. Nur dann kann die Leistung abgerufen werden, wenn es drauf ankommt.“ Dabei arbeitet er mit Techniken nach aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen.

„Sowohl im Business als auch im Sport gelten Disziplin, Hingabe und höchste Konzentration als Erfolgsgaranten. Genau hier helfe ich, eine innere Balance zu halten, um unter starkem Druck und den hohen Anforderungen Höchstleistung zu liefern“, bekräftigt Ray Popoola abschliessend.

Nähere Informationen zu Ray Popoola und zum Thema „Höchstleistung in Sport und Business“ finden Sie unter: https://raypopoola.com/

Leistungsdruck, Überforderung und die Angst vor dem alles entscheidenden Wettkampf – für jede Profisportlerin und jeden Profisportler eine echte Herausforderung. Ähnlich geht es im Business zu: Hohe Erwartungen von aussen und von sich selbst führen irgendwann zur Sinnfrage: „Wozu das alles?“ Ray Popoola bewahrt Sportlerinnen und Sportler sowie Businessentscheider vor der Kapitulation. Seine Mentalcoachings fördern die persönliche Weiterentwicklung und machen stark für zukünftige Herausforderungen in Sport und Business. Denn hier zählt nur eines: Höchstleistung.

Kontakt
RAY POPOOLA
Ray Popoola
Stampfenbachstrasse 42
8006 Zürich
+41 44 586 0848
mail@raypopoola.com
https://raypopoola.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Körper und Geist unter Druck

Sport Mental Coach Nino Paneduro erklärt was zu tun ist, wenn man im sportlichen Wettkampf blockiert

Körper und Geist unter Druck

Löst mentale Blockaden: HypnoSport®-Experte Nino Paneduro

Insbesondere im Leistungs- und im Profisport ist bei den Sportlern, ihren Trainern und Fans sowie vielfach auch bei den Medien die Erwartungshaltung vor einem Wettkampf oder Spiel enorm hoch. Nicht selten kommt es vor, dass schon im Vorfeld ein Sieg erwartet wird. „Manchen Spieler spornen die Aufmerksamkeit und der Druck sogar an, für viele geht er aber Hand in Hand mit Versagensängsten“, weiß HypnoSport®-Experte und Sport Mental Coach Nino Paneduro von der Schweizer Performance Academy. Er betreut regelmäßig Leistungssportler und unterstützt sie mit mentalem Training.

Vielfach werden die Versagensängste von Glaubenssätzen wie „Ich muss das schaffen“ und „Ich darf keinen Fehler machen“ begleitet. Mit Ängsten im Kopf lässt sich aber meist schlecht gute Leistung bringen und die Gefahr, im entscheidenden Moment zu blockieren, ist groß: „Besonders in hektischen Situationen im Wettkampf übermannt der Druck die Leichtigkeit und Lockerheit, mit der die Sportler sonst eigentlich an die Herausforderung herangehen würden. Die Konsequenz: Der Kopf blockiert und der Körper tut es ihm gleich“, berichtet Paneduro.

Doch es gibt Methoden, die Abhilfe schaffen. Der Mental Coach und HypnoSport®-Experte nennt drei Schritte, mit denen man wieder in den Flow hineinkommen und gute Performance bringen kann: „Der erste Schritt ist ein mentales Anhalten. Bedeutet: die Emotionen runterfahren, sich klären und wieder fokussieren.“ Im nächsten Schritt folgt eine Analyse des eigenen Standpunkts, der Situation und des eigentlichen Problems. Als dritter und letzter Schritt nennt Paneduro das „Anpacken“: „Hierbei geht es darum, dass mental stark trainiert wird, um das volle Potenzial auszuschöpfen, den Druck zu entschärfen und den Fokus zu generieren, um das Ziel zu erreichen.“

Wichtig sei letztlich einfach die Klarheit im Kopf, die auch Klarheit in die Ausführungen projiziere bzw. übertrage. Mit Sport-Hypnose könne man diese drei Schritte optimal durchführen und somit die eigene Leistung im sportlichen Wettkampf verbessern. „Denn nur, indem man seine mentale Stärke trainiert, kann man wieder im eigenen Flow agieren und konzentriert Leistung bringen“, erklärt Paneduro abschließend.

Nähere Informationen und Kontakt zu Nino Paneduro – Performance Academy – finden Sie unter www.nino-paneduro.com

Die Performance Academy unter der Leitung von Nino Paneduro macht Leistungssportler mental fit für den Wettkampf und stärkt Menschen in Unternehmen für den Erfolg im Business. Wer souverän zu seinem persönlichen Ziel möchte, erlernt hier Fokus, Konzentration, Selbstbewusstsein, Klarheit über das Tun und die Ausführung. Mit dem Schwerpunkt auf Mentaltraining erlangen Teilnehmer aus Leistungssport und Unternehmen innere Stärke, Selbstbewusstheit und Leistung auf Abruf. Das Angebot umfasst Trainings und Seminare, Coaching, Mentoring, Begleitung – von der „Jugend“ an die Spitze – sowie Impuls-Workshops. Die Performance Academy begleitet jeden auf seinem ganz persönlichen Weg zu seiner Top Performance – und damit zu seinem individuellen Erfolg.

Kontakt
Nino Paneduro
Nino Paneduro
Allee 1B
6210 Sursee
+41 78 606 20 56
mail@nino-paneduro.com
http://www.nino-paneduro.com

Pressemitteilungen

Haben Sie Zeit? Oder haben Sie keine Zeit?

Der Schweizer Mentaltrainer Nino Paneduro erklärt, wie man dem „Ich habe keine Zeit“ effektiv entgegenwirken und „mehr“ Zeit erhalten kann

Haben Sie Zeit? Oder haben Sie keine Zeit?

Mentaltrainer Nino Paneduro weiß, wie man dem ‚Ich habe keine Zeit‘ entgegenwirken kann.

Eigentlich steht uns Menschen jeden Tag aufs Neue genau gleich viel Zeit zur Verfügung. Und dennoch verspüren die meisten beinahe täglich das Gefühl, nicht genug davon zu haben. Insbesondere in Unternehmen gehören Sätze wie „Ich habe keine Zeit“ zum Alltag. Zeit ist nicht nur Geld, sie ist Luxus. „Diesen Luxus kann sich jeder selbst wieder gönnen“, behauptet der Schweizer Mentaltrainer Nino Paneduro von der Performance Academy. Der Mental Coach und HypnoSport®-Experte unterstützt Profisportler und Unternehmer dabei, mehr mentale Stärke und Fokus zu entwickeln.

Der ewige Kampf mit dem Zeitmangel ist für Paneduro ein Zeichen für permanenten Stress: „Das zeigt leider nur, wie schlecht wir uns selbst und unsere Zeit managen.“ Dass viele – insbesondere im Business – der Zeit im wahrsten Sinne des Wortes hinterherrennen, liegt nach Meinung des Mentaltrainers daran, dass die Menschen schlicht den Überblick verloren und vergessen haben, ihre Prioritäten richtig zu setzen. „Es ist hilfreich, sich immer mal wieder nach dem eigenen „Warum“ zu fragen: Warum mache ich das? Was bringt es mir? Was motiviert mich?“

Nur, wer wisse, warum und wofür er täglich aufsteht, könne seinen mentalen Fokus darauf einstellen, die eigenen Prioritäten danach ausrichten und mehr Zeit gewinnen, indem er den unnötigen „Ballast“ über Bord werfe und beispielsweise Aufgaben an andere delegiere.

Daher empfiehlt Paneduro jedem, der „keine Zeit“ hat, sich einmal ausführlich mit dem Thema Nein-Sagen auseinanderzusetzen: „Es ist absolut wichtig und zentral, auch mal „Nein“ zu sagen, wenn man sich nicht verzetteln möchte. Schließlich ist jedes „Nein“ zugleich auch „Ja“ für und zu sich selbst!“ Dadurch, dass man auch nicht mehr jede Aufgabe annimmt, führt es zudem zu dem positiven Nebeneffekt, dass man selbst mehr Zeit hat.

Dazu ist es dem HypnoSport®-Experten wichtig, sich immer wieder klarzustellen und zu hinterfragen, ob man im Hier und Jetzt lebt: „Viele Menschen leben entweder in der Vergangenheit und versuchen, etwas aufzuholen, oder sie sind mit den Gedanken schon so weit in der Zukunft unterwegs, dass sie für die Gegenwart schlicht keine Zeit mehr haben.“ Paneduro rät daher, sich immer wieder klarzustellen und kritisch zu hinterfragen: „Lebe ich wirklich im Hier und Jetzt? Oder verschwende ich wertvolle Lebenszeit?“

Nähere Informationen und Kontakt zu Nino Paneduro – Performance Academy – finden Sie unter www.nino-paneduro.com.

Die Performance Academy unter der Leitung von Nino Paneduro macht Leistungssportler mental fit für den Wettkampf und stärkt Menschen in Unternehmen für den Erfolg im Business. Wer souverän zu seinem persönlichen Ziel möchte, erlernt hier Fokus, Konzentration, Selbstbewusstsein, Klarheit über das Tun und die Ausführung. Mit dem Schwerpunkt auf Mentaltraining erlangen Teilnehmer aus Leistungssport und Unternehmen innere Stärke, Selbstbewusstheit und Leistung auf Abruf. Das Angebot umfasst Trainings und Seminare, Coaching, Mentoring, Begleitung – von der „Jugend“ an die Spitze – sowie Impuls-Workshops. Die Performance Academy begleitet jeden auf seinem ganz persönlichen Weg zu seiner Top Performance – und damit zu seinem individuellen Erfolg.

Kontakt
Nino Paneduro
Nino Paneduro
Allee 1B
6210 Sursee
+41 78 606 20 56
mail@nino-paneduro.com
http://www.nino-paneduro.com

Pressemitteilungen

„Ich schaffe das, ich schaffe das nicht“

Der Schweizer Mentaltrainer und HypnoSport®-Experte Nino Paneduro erklärt, warum Mentaltraining im Spitzensport vielfach unterschätzt aber sehr wichtig ist

"Ich schaffe das, ich schaffe das nicht"

Der Schweizer Mentaltrainer Nino Paneduro von der Performance Academy

Wer als Profisportler erfolgreich sein will, braucht gute körperliche Leistungsfähigkeit, Ausdauer, Reflexe, einen starken Willen und natürlich auch ein Gespür für Taktik. Ein ganz wesentlicher Aspekt wird meist vergessen oder unterschätzt: die mentale Stärke. „Nicht nur die sportliche Leistung, der Erfolg an sich beginnt im Kopf“, behauptet der Schweizer Mentaltrainer und HypnoSport®-Experte Nino Paneduro, der mit seiner Performance Academy Sportler coacht und begleitet.

„Insbesondere, wenn eine Mannschaft im Fokus der Medien steht und der Erfolgsdruck steigt, können die einzelnen Spieler schnell den eigenen Fokus auf die Leistung verlieren“, erklärt der Schweizer Mentaltrainer. Aus Unsicherheiten werden Ängste, aus Ängsten Blockaden. „Fälle wie zuletzt der des deutschen Fußball-Nationalspiers Per Mertesacker zeigen klar, wie massiv sich der Leistungs- und Erwartungsdruck auswirken kann. Das zeigt, wie wichtig Mentaltraining im Spitzensport ist“, erzählt Paneduro weiter.

Mit gezieltem Mentaltraining und Sporthypnose können diese Blockaden wieder gelöst und die Motivation gesteigert werden. Generell liege bei Mentaltraining, so Paneduro, der Fokus stets auf der Optimierung des eigenen Handelns. Durch das mentale Training werde der Sportler darin unterstützt, seine Leistung auch wirklich auf den Punkt abzurufen – egal in welcher Drucksituation er sich gerade befindet. Gerade im Spitzensport ist die Angst zu versagen groß. Wer aber im Kopf klargestellt sei, sich nicht von Druck und Stress aus der Ruhe bringen lasse und sich als Sieger fühle, kann auch so agieren. „Der Kopf bestimmt, was möglich ist“, schließt der Mentaltrainer.

Nähere Informationen und Kontakt zu Nino Paneduro – Performance Academy – finden Sie unter www.nino-paneduro.com

Die Performance Academy unter der Leitung von Nino Paneduro macht Leistungssportler mental fit für den Wettkampf und stärkt Menschen in Unternehmen für den Erfolg im Business. Wer souverän zu seinem persönlichen Ziel möchte, erlernt hier Fokus, Konzentration, Selbstbewusstsein, Klarheit über das Tun und die Ausführung. Mit dem Schwerpunkt auf Mentaltraining erlangen Teilnehmer aus Leistungssport und Unternehmen innere Stärke, Selbstbewusstheit und Leistung auf Abruf. Das Angebot umfasst Trainings und Seminare, Coaching, Mentoring, Begleitung – von der „Jugend“ an die Spitze – sowie Impuls-Workshops. Die Performance Academy begleitet jeden auf seinem ganz persönlichen Weg zu seiner Top Performance – und damit zu seinem individuellen Erfolg.

Kontakt
Nino Paneduro
Nino Paneduro
Allee 1B
6210 Sursee
+41 78 606 20 56
mail@nino-paneduro.com
http://www.nino-paneduro.com

Pressemitteilungen

Wunderwaffe Mentaltraining?

Der Schweizer Mentaltrainer Nino Paneduro von der Performance Academy erklärt die positiven Nutzen von Mentaltraining

Wunderwaffe Mentaltraining?

Mentaltrainer Nino Paneduro von der Performance Academy weiß um die Vorzüge von Mentaltraining

Die einen betrachten es mit Skepsis, für andere ist es die beste Wunderwaffe für persönlichen, sportlichen oder unternehmerischen Erfolg: Mentaltraining. „Leider fällt es vielen Menschen schwer, die Kraft des Mentaltrainings bzw. die geistige Power, die dadurch bei einem selbst freigesetzt wird, nachzuvollziehen. Weil sie oft nicht genau wissen, was Mentaltraining eigentlich ist und welchen positiven Nutzen es hat“, erklärt Nino Paneduro, der seit Jahren in der Schweiz Spitzensportler aber auch Unternehmer mit gezieltem mentalen Training auf ihrem Weg zu mehr Erfolg begleitet.

Wer aber selbst schon mal mit einem Mentaltrainer gearbeitet habe, wisse um die Vorzüge von Mentaltraining: „Mentaltraining ist ein Universalwerkzeug bzw. eigentlich ist es eher vergleichbar mit einem reich gefüllten Baukasten, aus dem man sich bedienen kann“, führt Paneduro weiter aus. Mittels Mentaltraining lasse sich der Umgang mit den eigenen Gedanken – vor allen Dingen den negativen Gedanken, die eine hemmende und blockierende Wirkung haben können – effektiv schulen. Gleiches gilt Paneduro zufolge für den Umgang mit den eigenen Emotionen, Motivationen, Zielen sowie persönlichen Kraftquellen.

„Konkret bedeutet das, dass man sich mit mentalem Training Klarheit verschafft. Was sind eigentlich meine Ziele? Wo sind meine Grenzen? Welche kann ich durchbrechen? Bei welchen Themen blockiere ich?“, erzählt der Schweizer Mentaltrainer. Vielfach entstünden Blockaden im Unterbewusstsein, durch gezieltes Mentaltraining können diese aber identifiziert und gelöst werden. „Mentaltraining hilft, einen Weg aus negativen Gedankenkarussellen herauszufinden. Es kann somit auch sehr effektiv zur Vorbeugung eines Burn-outs eingesetzt werden.“ Außerdem ist er der Ansicht: „Wer mental stark ist, ist auch erfolgreicher. Egal, ob im Privaten, im Sport oder im Beruf. Erfolg entsteht im Kopf!“

Für alle, die sich für das Thema Mentaltraining interessieren, hält Nino Paneduro weiteren interessanten Lesestoff und viele hilfreiche Tipps in seinen kostenlosen Blogs bereit. Diese sowie weitere Informationen und Kontakt zu Nino Paneduro – Performance Academy – finden Sie unter www.nino-paneduro.com.

Die Performance Academy unter der Leitung von Nino Paneduro macht Leistungssportler mental fit für den Wettkampf und stärkt Menschen in Unternehmen für den Erfolg im Business. Wer souverän zu seinem persönlichen Ziel möchte, erlernt hier Fokus, Konzentration, Selbstbewusstsein, Klarheit über das Tun und die Ausführung. Mit dem Schwerpunkt auf Mentaltraining erlangen Teilnehmer aus Leistungssport und Unternehmen innere Stärke, Selbstbewusstheit und Leistung auf Abruf. Das Angebot umfasst Trainings und Seminare, Coaching, Mentoring, Begleitung – von der „Jugend“ an die Spitze – sowie Impuls-Workshops. Die Performance Academy begleitet jeden auf seinem ganz persönlichen Weg zu seiner Top Performance – und damit zu seinem individuellen Erfolg.

Kontakt
Nino Paneduro
Nino Paneduro
Allee 1B
6210 Sursee
+41 78 606 20 56
mail@nino-paneduro.com
http://www.nino-paneduro.com

Pressemitteilungen

Spitzentrainer Ray Popoola unterstützt Sales-Team des Inneneinrichters Kinnarps

Intrinsische Motivatoren und Selbsterkenntnis zum Wohle des Kunden und des Unternehmens

Spitzentrainer Ray Popoola unterstützt Sales-Team des Inneneinrichters Kinnarps

Ray Popoola ist einer der führenden Mental-Coaches, Trainer und Coach-Ausbilder Europas

Zürich, 11. April 2017.
Kinnarps ist der grösste Hersteller von Einrichtungslösungen rund um den Arbeitsplatz in Europa. Und wer Arbeitsplätze ausstattet, der hat auch eine grosse Verantwortung für die Themen Produktivität, Motivation und Leistungsfähigkeit. Um diese sowohl im eigenen Team weiter zu steigern als auch durch neurowissenschaftliche Kenntnisse die Beratungskompetenz gegenüber den anspruchsvollen Kunden des Unternehmens noch weiter zu erhöhen, hat Kinnarps Schweiz nun den Züricher Spitzentrainer und Mentalcoach Ray Popoola engagiert. Popoola unterstützt das Kinnarps-Sales-Team rund um die Themen intrinsische Motivation, bessere Interaktion und Team-Performance.

„Nur wer sich selbst und seine inneren Antreiber und Motive kennt, weiss auch, wie er den Kunden bestmöglich erreichen kann. Funken auf der gleichen Wellenlänge, mit sich selbst und der eigenen Persönlichkeit im Einklang zu sein und ein tiefes Verständnis für die eigene Psyche zu haben, ist die beste Basis für das perfekte Beratungsgespräch. Wer weiss, was in einem selbst vorgeht, versteht auch besser, was andere empfinden – und was sie sich wirklich wünschen“, ist Ray Popoola überzeugt. Auf Basis einer wissenschaftlich validierten Methode entwickelt er das Kinnarps Sales-Team auf zwei Ebenen weiter: bei der individuellen Motivation und Selbsterkenntnis als Kundenberater und als gemeinsames Sales-Team, das gemeinsam seine Kompetenz als Marktführer zum Wohle des Kunden einbringt. „Teams, die sich blind verstehen, sich untereinander persönlich und fachlich vollkommen vertrauen können und die so perfekt interagieren, sind der beste Garant für optimalen Kundenservice“, erklärt Popoola. Hier wolle er einen entscheidenden Beitrag leisten.

„Motivation, Performance, Teamkompetenz und Psychologie werden für Unternehmen immer wichtiger“, verdeutlicht auch Michelle Petit, Sales Director von Kinnarps in der Schweiz. Mit Ray Popoola habe man einen Top-Profi für das Kinnarps Sales-Team gewonnen, der diese Themen aus dem Effeff beherrsche und diese mit einer tiefen Kenntnis unternehmerischer, betriebswirtschaftlicher und Führungskompetenz kombiniere. „Es gibt nur sehr wenige Coaches und Trainer, die über eine derartige Methodenvielfalt und neurowissenschaftliches Know-how verfügen und selbst jahrelang als Manager in mittelständischen und grossen Unternehmen tätig waren“, erklärt Petit die Entscheidung für Popoola als Persönlichkeitsentwickler und Trainer bei Kinnarps. Popoola sei ein Praktiker, der Motivationscoaching und Persönlichkeitsentwicklung alltags- und geschäftstauglich gestalte, kein Coach „aus dem Wolkenkuckucksheim“. Sie sei dankbar, Popoola, der auch Top-Manager und Spitzensportler unterstützt, für diese Aufgabe gewonnen zu haben. Michelle Petit ist sich sicher, dass neben dem Kinnarps-Sales-Team auch die Kinnarps-Kunden von den neuen Erkenntnissen profitieren werden. „Erfolgreiche Unternehmen bringen Bestleistung, die auch der Kunde spürt. Garant dafür sind top-motivierte Mitarbeiter“, so Petit abschliessend.

Weitere Informationen über den Premium-Hersteller von Einrichtungslösungen Kinnarps gibt es unter www.kinnarps.com Mehr zu den Themen Motivation, Coaching, Performance und Persönlichkeitsentwicklung in Unternehmen sowie über den Spitzentrainer und Coach Ray Popoola gibt es unter www.raypopoola.com

Ray Popoola ist einer der führenden Mental-Coaches, Trainer und Coach-Ausbilder Europas. Er lebt und arbeitet in der Schweiz, seine Wurzeln liegen in Deutschland und Nigeria. Er verfügt über ein Wissen wie kaum ein zweiter. Er ist Wirtschaftsinformatiker (FH), Betriebsökonom (FH) und absolvierte einen MBA in England. Der frühere Leistungssportler verfügt zudem über Abschlüsse und Zertifikate in rund einem Dutzend neurowissenschaftlicher Methoden aus den Bereichen Coaching, Intervention, Hypnose, Mentaltechnik, Persönlichkeitsentwicklung und angewandter Psychologie – Wissen, das er heute auch als Lehrtrainer weitergibt. Ray Popoola schaut auf eine abwechslungsreiche berufliche Zukunft zurück – er war jüngster Leiter einer Kampfkunstschule in der Schweiz, gründete mehrere Unternehmen in der Technik-, IT-, Beratungs- und Weiterbildungsbranche, avancierte zum internationalen Bankmanager mit Projekten in ganz Europa und den USA bevor er sich 2008 als Mental-Coach und Persönlichkeitsentwickler in Zürich einen Namen machte. Seine Klienten kommen aus dem Breiten- und Spitzensport sowie aus der Wirtschaft und dem Top-Management. Er gilt als der Top-Coach der Leistungselite, als der mentale Begleiter, wenn es um grosse Herausforderungen, komplexe Fragen und den unbedingten Willen zum Erfolg geht. Seine Klienten reisen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, aus Westeuropa und sogar aus dem arabischen Raum an, weil sie seine strukturierte Analyse, sein schnelles systemisches Verständnis, sein breites Methoden- und Interventions-Know-how sowie sein direktes und ehrliches Feedback zu schätzen wissen. Ray Popoola hilft, sich zu fokussieren, dringt tief in die Persönlichkeit ein und sorgt für starke und nachhaltige Veränderungen. Er macht es möglich, von Zielen und Ergebnissen nicht nur zu träumen, sondern sie auch wirklich im Alltag zu erreichen und sich mit aller Kraft und Motivation tagtäglich für sie einzusetzen. Er überzeugt durch menschliche Nähe und Empathie ebenso wie durch klare Ansagen und einen schonungslosen Blick nach innen und aussen. Er baut auf und erklärt, pointiert und strukturiert, versteht und verändert Perspektiven. Dabei verlangt er, dass eingegangene Selbstverpflichtungen auch eingehalten werden, damit der gewünschte persönliche emotionale und mentale Wandel zum Besseren auch erreicht wird. Für ihn zählen im Umgang mit Klienten nur die Ergebnisse: absolute Klarheit, Fokussierung auf die Lösung und das Erreichen der angestrebten Ziele. Denn wer etwas erreichen will, der muss sich bewegen. Ray Popoola ist gefragter Redner auf nationalen und internationalen Kongressen, Präsident des Verbandes der Persönlichkeitstrainer (VPT) sowie Mitglied in zahlreichen Fachverbänden und Expertenzirkeln.

Weitere Informationen unter www.raypopoola.com

Firmenkontakt
Ray Popoola
Ray Popoola
Stampfenbachstrasse 42
CH-8006 Zürich
+41 44 586 0848
mail@raypopoola.com
http://www.raypopoola.com

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Pressemitteilungen

Hypnose braucht Verantwortung und Engagement

Schweizer Spitzencoach Ray Popoola in die Prüfungskommission des Berufsverbandes der Hypnosetherapeuten berufen

Hypnose braucht Verantwortung und Engagement

Ray Popoola ist einer der führenden Mental-Coaches, Trainer und Coach-Ausbilder Europas

Leverkusen / Zürich, 9. Mai 2017.
Wer im Coaching oder gar als Therapeut mit Hypnose arbeitet, der hat eine sehr große Verantwortung. Die Arbeit mit Hypnose setzt ein ganz besonderes Vertrauensverhältnis zwischen dem Coach auf der einen, und dem Klienten auf der anderen Seite voraus, was wiederum exzellente kommunikative Expertise erfordert. Sowohl im Coaching- als auch im Hypnoseprozess sind tiefe Kenntnisse der menschlichen Psyche und der Persönlichkeitsanalyse erforderlich. Hohe Standards für Hypnotherapeuten sind daher unbedingt notwendig. Die höchsten Standards, die auch von der europäischen Fachwelt anerkannt werden, setzt der in Leverkusen ansässige Berufsverband der Hypnosetherapeuten, der ausgebildete Hypnotiseure nach definierten Standards zertifiziert. Zuständig hierfür ist eine Prüfungskommission, deren Mitglieder ebenfalls besonders hohe Ansprüche erfüllen müssen. Der Schweizer Spitzencoach Ray Popoola wurde jetzt in die Prüfungskommission des Verbandes berufen.

„Im Gegensatz zur Show-Hypnose und anderen Pseudo-Anwendungen dieser hochwirksamen Coaching- und Interventionsmethode ist echte Hypnotherapie eine ernste Sache. Die Verantwortung vor, während und nach einer Hypnose ist extrem groß. Wer dieser Verantwortung gerecht werden und Menschen so in ihrer weiteren Entwicklung nachhaltig unterstützen möchte, braucht eine sehr umfangreiche Ausbildung“, erklärt Popoola, der seit zwanzig Jahren mit Hypnose arbeitet und als Hypnose-Spezialist gilt. Als Mitglied der Prüfungskommission entscheidet er mit, wer das begehrte Ausbildungssiegel des Berufsverbandes bekommt und mit diesem nachweisen kann, dass er eine langjährige und besonders umfassende Hypnose-Ausbildung auf höchstem Niveau genossen hat. „Hypnose ist Vertrauenssache. Vertrauen entsteht zuerst durch nachgewiesene Kompetenz“, ist Popoola überzeugt.

„Ich bin sehr stolz auf diese Aufgabe. Ich kann mein Wissen weitergeben, aber auch etwas zur Qualität in der Branche beitragen. Hypnose ist als Methode etwas für Top-Profis, nichts für Coaching-Hobbyisten“, kritisiert Popoola die teilweise sehr oberflächlichen Akteure in der Szene. Wer sich hypnotisieren lasse, um einen persönlichen Fortschritt zu erzielen, könne zu Recht erwarten, dass der Hypnotiseur kompetenztechnisch in der Lage und charakterlich geeignet ist, diese Intervention zum Wohle des Klienten optimal einzusetzen. Die Prüfungsordnung des Berufsverbandes der Hypnosetherapeuten biete für diese Qualitätssicherung eine hervorragende Grundlage.

Wer mehr über den Schweizer Coach, Hypnose-Spezialisten und Spitzentrainer Ray Popoola erfahren möchte, bekommt weitere Informationen unter www.raypopoola.com Der Berufsverband der Hypnosetherapeuten ist unter www.hypnoseverband.com erreichbar.

Ray Popoola ist einer der führenden Mental-Coaches, Trainer und Coach-Ausbilder Europas. Er lebt und arbeitet in der Schweiz, seine Wurzeln liegen in Deutschland und Nigeria. Er verfügt über ein Wissen wie kaum ein zweiter. Er ist Wirtschaftsinformatiker (FH), Betriebsökonom (FH) und absolvierte einen MBA in England. Der frühere Leistungssportler verfügt zudem über Abschlüsse und Zertifikate in rund einem Dutzend neurowissenschaftlicher Methoden aus den Bereichen Coaching, Intervention, Hypnose, Mentaltechnik, Persönlichkeitsentwicklung und angewandter Psychologie – Wissen, das er heute auch als Lehrtrainer weitergibt. Ray Popoola schaut auf eine abwechslungsreiche berufliche Zukunft zurück – er war jüngster Leiter einer Kampfkunstschule in der Schweiz, gründete mehrere Unternehmen in der Technik-, IT-, Beratungs- und Weiterbildungsbranche, avancierte zum internationalen Bankmanager mit Projekten in ganz Europa und den USA bevor er sich 2008 als Mental-Coach und Persönlichkeitsentwickler in Zürich einen Namen machte. Seine Klienten kommen aus dem Breiten- und Spitzensport sowie aus der Wirtschaft und dem Top-Management. Er gilt als der Top-Coach der Leistungselite, als der mentale Begleiter, wenn es um grosse Herausforderungen, komplexe Fragen und den unbedingten Willen zum Erfolg geht. Seine Klienten reisen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, aus Westeuropa und sogar aus dem arabischen Raum an, weil sie seine strukturierte Analyse, sein schnelles systemisches Verständnis, sein breites Methoden- und Interventions-Know-how sowie sein direktes und ehrliches Feedback zu schätzen wissen. Ray Popoola hilft, sich zu fokussieren, dringt tief in die Persönlichkeit ein und sorgt für starke und nachhaltige Veränderungen. Er macht es möglich, von Zielen und Ergebnissen nicht nur zu träumen, sondern sie auch wirklich im Alltag zu erreichen und sich mit aller Kraft und Motivation tagtäglich für sie einzusetzen. Er überzeugt durch menschliche Nähe und Empathie ebenso wie durch klare Ansagen und einen schonungslosen Blick nach innen und aussen. Er baut auf und erklärt, pointiert und strukturiert, versteht und verändert Perspektiven. Dabei verlangt er, dass eingegangene Selbstverpflichtungen auch eingehalten werden, damit der gewünschte persönliche emotionale und mentale Wandel zum Besseren auch erreicht wird. Für ihn zählen im Umgang mit Klienten nur die Ergebnisse: absolute Klarheit, Fokussierung auf die Lösung und das Erreichen der angestrebten Ziele. Denn wer etwas erreichen will, der muss sich bewegen. Ray Popoola ist gefragter Redner auf nationalen und internationalen Kongressen, Präsident des Verbandes der Persönlichkeitstrainer (VPT) sowie Mitglied in zahlreichen Fachverbänden und Expertenzirkeln.

Weitere Informationen unter www.raypopoola.com

Firmenkontakt
Ray Popoola
Ray Popoola
Stampfenbachstrasse 42
CH-8006 Zürich
+41 44 586 0848
mail@raypopoola.com
http://www.raypopoola.com

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Pressemitteilungen

Mentalcoach Eggenfelden, Seibold Sport-Mentaltrainer

Mentalcoaching beinhaltet eine Vielzahl von psychologischen Methoden, die das
Wohlbefinden der Sportler stärken. Hierzu gehören beispielsweise die Belastbarkeit, das Selbstbewusstsein, die soziale und emotionale Kompetenz sowie die mentale Stärke.

Mentalcoach Eggenfelden, Seibold Sport-Mentaltrainer

Sport-Mentalcoach Heinz Seibold

Heinz Seibold ist ausgebildeter Mentaltrainer im Leistungssport und Sportpsychologischer Berater und betreibt seine Praxis in Eggenfelden. Sein Schwerpunkt liegt in dem Bereich Sportmentalcoaching für Biathlon, Fußball, Motorsport, Tennis, Golf, und konzentriert sich somit auf die Punkte, abrufen der Leistung im Wettkampf, Systematische Leistungssteigerung/Leistungsoptimierung, Erreichen des Flow- Zustand, sowie die mentale Wettkampfvorbereitung. Die Sportler werden vom Mentalcoach aus Eggenfelden dahingehend vorbereitet bei diversen Wettkämpfen ihre Leistungen optimal abzurufen und ihre persönliche Bestleistung zu erzielen. Der Mentalcoach in Eggenfelden arbeitet mit dem Sportler und dem sportlichen Umfeld sehr eng zusammen, so dass schon nach wenigen Trainingstagen die ersten kleinen Erfolge deutlich sichtbar werden.

Die sportpsychologische Beratung für Sportler ist für den Mentalcoach aus Eggenfelden ebenfalls ein sehr wichtiger Bereich. Dieser zählt im Gegensatz zu Doping oder ähnlich leistungsfördernden Medikamenten zu den legalen Möglichkeiten der Leistungssteigerung. Hierbei geht es im Wesentlichen um die psychische Belastbarkeit der Sportler und weniger um die körperliche Fitness oder deren Training. Der Mentalcoach Heinz Seibold aus Eggenfelden hat es sich zum Ziel gesetzt, eine optimale Leistungssteigerung und Leistungsförderung durch Mentaltraining systematisch vorzunehmen.

Es gibt verschiedene Methoden vom Mentalcoach aus Eggenfelden für ein gezieltes Coaching. Dabei gibt es verschiedene Methoden wie z.B. Erfolgs Monitoring, Handlungspläne, Umfeldanalyse, Konzentrationstraining, Aktivierung- und Entspannungstechniken usw. Der Mentalcoach aus Eggenfelden geht voll und ganz auf die jeweiligen Bedürfnisse und die jeweilige Situation des Sportlers ein und arbeitet dann ganz gezielt mit ihm.

Häufig stellt sich sicherlich die Frage, ob das Mentaltraining wirklich sinnvoll ist. Die Antwort darauf kann eindeutig mit ja beantwortet werden. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Sportler, die ihr normales Training mit mentalem Training kombinieren, um bis zu 20 % bessere Leistungen in den Wettkämpfen zeigen. Studien belegen, dass die Bestleistung zu einem geplanten Zeitpunkt bei einem Sportler nur bei 35 Prozent liegt. Durch das regelmäßige und intensive Training mit dem Mentalcoach aus Eggenfelden erhöht sich alleine schon die Belastungstoleranz um bis zu 30 Prozent und es werden bis zu 15 Prozent schnellere Trainingsfortschritte erzielt.

www.mentaltraining-leistungssport.de

Seibold Heinz, Sport-Mentalcoach

Firmenkontakt
Seibold Heinz
Heinz Seibold
Karl-Rolle-Str. 43
84307 Eggenfelden
0170/3403574
heinzseibold@gmx.de
www.mentaltraining-leistungssport.de/

Pressekontakt
Kunze Medien AG
Christiane Reiner
Maria-Josepha-Str. 6-8
80802 München
089/38187-187
christiane.reiner@kunze-medien.de
www.kunze-medien.de