Tag Archives: Mentaltraining

Pressemitteilungen

Mentales Training und Hypnose Coaching

Innere Konflikte und die Lösungen

Innere Konflikte und die Lösungen

Der Markt ist mit Coaches überflutet und es bedarf einer Trennung der Coaching-Arten. Ein Trend dabei besteht, dass die Klienten in Gruppen positiv bestärkt werden und erfolgreich Geschäfte tätigen, das durch externe Lösungen. Im Internet werden die Menschen in Webinaren nach einer bestimmten Vorlage gecoacht oder selber zum Coach gemacht, der eigentliche Sinn des Coachings geht verloren. „Es geht sich beim Coaching um den Klienten, intraindividuell zugeschnitten, er hat seine Lösung schon und die wird freigelegt!“ – so Stefan van den Hoogen, Mentaltrainer und Hypnose Coach.

Was nützt ein Coaching, wenn dem Klienten wieder eine Maske aufgepresst wird? Das wurde schon sein ganzes Leben mit ihm gemacht und dadurch entstehen die inneren Konflikte. Erst wenn der Mensch aus seinem alten Muster heraus ist, entwickelt er sich weiter und kann die Lösung anwenden. Wir wurden frei geboren und durch Erziehung und nach gesellschaftlichen Vorgaben eingeengt. Das macht sich an der Autonomie und Zufriedenheit der Menschen deutlich bemerkbar.

Jeder Mensch ist anders und hat sein inneres System, welches vor dem Coaching gründlich kalibriert werden muss. Das liefert wichtige Eckdaten, die ein Coach braucht, um den Klienten „selber“ den Konflikt lösen zu lassen. „Mein Erleben hat nichts in der Biografie der Klienten zu suchen!“, hebt Stefan van den Hoogen hervor. Der Coach leitet dabei im inneren Gebiet des Klienten. Er sorgt dafür, dass der Klient nicht in Sackgassen gerät und motiviert ihn die Lösung zu erkennen. Wenn die verdeckte Blockierung zugänglich ist, bedarf es ein Training, um nicht wieder den alten Weg einzuschlagen.

Einzelsitzung und Gruppen

Das Mentale Training und Hypnose Coaching ist natürlich nicht nur für Einzelpersonen gedacht, es wird auch sehr gut in Gruppen angewendet. Es können somit, in Unternehmen, positive Veränderungen hervorgerufen werden. Die Mitarbeiter können in der Trance zukünftige Projekte durchspielen und so werden unkalkulierte Probleme (vor dem Projekt) aufgedeckt, außerdem wird die Team-Funktionalität geprüft. „Im Unternehmen gibt es natürlich auch Störfaktoren, die können auch aufgedeckt werden.“, sagt der ehemalige Handwerksmeister und Ausbilder. Solche Störfaktoren können z.B. Konflikte der Mitarbeiter untereinander sein.

Über mentales Training und Hypnose Coaching

Stefan van den Hoogen betreut seine Klienten in Jüchen, die aus allen Regionen kommen dürfen. Er rät nur dazu, die Fahrzeit mit einzuplanen, die auf ca. 45 bis 135 Minuten Anwendung aufgerechnet wird. Nach der Sitzung findet eine innere Verarbeitung statt und ein Klient braucht möglicherweise noch eine kleine Pause.

Stefan van den Hoogen hat ein paar Beispiele gegeben, wo sein Coaching angewendet wird:

Erlernen der Selbsthypnose, Lerntraining (Prüfungen), Motivatoren bei Ernährungsumstellung, Beziehungsmuster entknüpfen, erlernte Gefühle bereinigen, Stressreduktion, Motivation steigern, mentale Stärke, der innere Schweinehund, Kommunikation verbessern, Zielfindung, Gesunderhaltung im Umgang mit sich selber, Gruppencoaching, mentales Training Übung, Gruppenentspannung, Vorbereitung auf Projektarbeiten, Mitarbeiter-Matching.

Der angehende Heilpraktiker für Psychotherapie wird nach seinem Abschluss weitere Möglichkeiten in sein Repertoire aufnehmen, die in den heilkundlichen Bereich eingeordnet werden.

AUTONOMIEWAHREND UND GEWALTFREI

Die Lösung zum „Problem“ ist in jedem schon vorhanden.

Ist Ihr Anliegen, dass dieses Problem gelöst wird? Das ist sogar einfach, werden Sie aktiv! Die eigentliche Ursache des Problems kann aufgedeckt werden, das ist ausgezeichnet in der gewaltfreien und Autonomie wahrenden Trance (Doppelwach-Zustand) möglich.

Egal, ob im Beruf oder im Alltag, beim Alleinsein, in der Familie oder in der Beziehung. Die Lösung ist schon vorhanden.

Egal, ob dieses Problem durch andere Menschen hervorgerufen wurde, Sie sich selber nicht schätzen können, sich in Ihnen negative Gefühle ausbreiten, Sie von seelischem Schmerz belastet sind oder Sie von einer Trauer bedrückt bleiben.

Ich führe Sie auf Ihrer eigenen Landkarte zur eigenen inneren optimalen Lösung und begleite Sie bei der Neuverknüpfung dieser neuen positiven Strategie. Die CTW-Hypnosetherapie ist unbewertend.

Schreiben Sie mich einfach an und vereinbaren einen Termin mit mir, entweder zur Beratung oder direkt zur CTW-Hypnose-Sitzung.

Kontakt
Mentales Training und Hypnose Coaching
Stefan van den Hoogen
Buschgasse 5
41363 JÜchen
015755727394
kontakt@hypnose-coach-nrw.de
https://www.hypnose-coach-nrw.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Schritt für Schritt zum Glück

Mental Coach Anja Faras gibt die Anleitung zum Glücklichsein

Immer wieder sprechen Menschen von damals, den alten Zeiten, in denen alles besser war. Dabei vergessen sie positiv in die Zukunft zu schauen. Schließlich sollte man nicht nur in alten Erinnerungen schwelgen, sondern auch neues Glück generieren, weiß Mental Coach Anja Faras.

Um in Zukunft glücklich sein zu können, ist es wichtig zu verstehen, was Glück bedeutet.
„Ein erfülltes und glückliches Leben entsteht nur dann, wenn die verschiedenen Lebensbereiche von hoher Qualität sind. Spaß an der Arbeit, Fitness und Gesundheit, Familie und Freunde, eine glückliche Partnerschaft, keine Sorge um Finanzen“, so Faras. Je erfüllter die einzelnen Bereiche sind, desto glücklicher wird der Mensch.

Der Beginn des neuen Jahres bietet auch neue Entscheidungen und Wege, um das Leben umzugestalten und zufriedener zu werden. Wichtig ist es dabei vor allem, sich auf den eigenen Weg zu konzentrieren und nicht ständig nach links und rechts zu schauen. „Kennen Sie das Sprichwort „Jeder ist seines Glückes Schmied“? Es ist wahr: Sie sind dafür verantwortlich. Darum versuchen Sie für sich das Beste aus Ihrem Leben zu machen“, rät die Expertin für Selbstwirksamkeit.

Es ist Zeit, sich selbst einige Fragen zu stellen, um den eigenen Standpunkt in Sachen Glück zu erkennen. „Denken Sie einmal nach: Was fehlt Ihnen, um glücklich zu sein? Was hatten Sie damals, was Sie heute nicht haben? Welche Schritte müssen Sie gehen und wer kann Ihnen dabei helfen?“, führt Faras aus.

Darüber hinaus sollten Ausreden vermieden werden. „Sagen Sie nicht: „Wenn mein Chef nicht so gemein wäre …“, oder „Wenn ich nicht so weit weg wohnen würde …“ Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich nicht weiter in Ausreden flüchten und einmal aus Ihrer Komfortzone ausbrechen, um etwas zu ändern. Es ist Ihr Leben: Machen Sie etwas daraus“, bekräftigt Anja Faras, die Fachfrau für mentale Stärke, abschließend.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de.

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Lassen Sie sich nicht unterkriegen

Mental Coach Anja Faras erklärt, wie man Ängste wirksam bekämpft.

Lassen Sie sich nicht unterkriegen

Mental Coach Anja Faras zeigt, wie man mit Ängsten umgehen muss.

Die Angst ist unser größter Feind. Sie macht uns ohnmächtig, blockiert uns, sorgt für schlaflose Nächte und kann zudem chronische Krankheiten herbeiführen. Dabei können die Gründe unserer Ängste ganz unterschiedlich sein. Wichtig ist sich diesen zu stellen und sie zu hinterfragen, damit sie uns nicht mehr im Weg stehen und wir wieder zu uns selbst finden können. Wie das gelingt erklärt die Expertin für Mental Coaching, Anja Faras.

Um Ängste loslassen zu können, müssen diese zunächst hinterfragt und ergründet werden. Um welche Art von Angst handelt es sich? Die einen leiden unter Katastrophenangst, andere fürchten sich vor Versagen oder Verlust. „Gerade in einer Partnerschaft macht man sich sehr abhängig voneinander, sodass hier schnell Verlustängste entstehen. Doch auch Überforderung auf der Arbeit führt häufig zu Versagensängsten, die im schlimmsten Fall in vermehrten Krankentagen und einer Kündigung münden“, weiß Faras.

Eine große Rolle spiele hier auch das Unterbewusstsein. Ist die mentale Einstellung eher positiv oder negativ? Jemand der ständig negativ denkt wird folglich auch sein Umfeld negativ erleben. Kommen Ängste hinzu, führen diese zusätzlich zu Mutlosigkeit und dem Verlust von Motivation. „Um Ihr eigenes Mindset wieder in den Griff zu bekommen, sollten Sie sich zunächst Ihrer selbst und Ihrer eigenen Ziele bewusst werden. Schauen Sie dann vorsichtig, was passiert, wenn Sie eine Grenze überschreiten: Passiert etwas Negatives oder etwas Positives? War es so schlimm, wie Sie es sich ausgemalt haben?“, so der Rat der Expertin.

Ein Weg der Angst und der eigenen Selbstblockade zu entkommen sei, laut Faras, die Selbstreflexion. „Stellen Sie sich vor den Spiegel und schauen Sie sich in Ruhe an. Was gefällt Ihnen an sich? Was sind Ihre Stärken? Welche Vorteile bringen Sie mit? Werden Sie sich Ihres Wertes bewusst.“ Hierbei geht es nicht darum jedem gerecht zu werden und zu gefallen, sondern darum ein Selbstwertgefühl zu schaffen. „Lassen Sie sich nicht von Ihren Ängsten treiben, sondern werden Sie sich Ihrer Stärken bewusst. Haben Sie Selbstvertrauen. Wenn Sie sagen „Ich schaffe das!“, dann schaffen Sie das auch“, erläutert Faras abschließend.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de.

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Pressemitteilungen

Bei Unstimmigkeiten das eigene Verhalten hinterfragen

Mental Coach Anja Faras erklärt warum es wichtig ist, vor allem in Streitsituationen sich selbst zu reflektieren.

Bei Unstimmigkeiten das eigene Verhalten hinterfragen

Mental Coach Anja Faras über Selbstreflektion

Jeder Mensch befindet sich hin und wieder in Situationen, die allgemein als unangenehm empfunden werden. Die sind unter anderem heftige Diskussionen, die nicht selten in Streit und persönlichen Angriffen enden. Warum man hier jedoch nicht alle Schuld von sich weisen, sondern vielmehr das eigene Verhalten reflektieren sollte, erklärt Mental Coach Anja Faras.

„Egal ob bewusst oder unbewusst – wir Menschen neigen dazu, uns immer wieder gerne in die Opferrolle zu begeben, anstatt das eigene Verhalten zu hinterfragen“, so die Expertin für mentale Stärke. Dabei seien es oft das eigene Umfeld oder auch die Umwelt, welche für unser Verhalten geradestehen müssen. Erwachsene Menschen sollten sich dann hinterfragen, ob das Verhalten in der jeweiligen Situation angemessen ist. Erwachsene sind in der Lage, Dinge aus einer bewussten Haltung heraus selbstwirksam zu analysieren. Möglicherweise kommen sie dann zu der Ansicht, dass sie selbst unbewusster Weise etwas ausgelöst haben, das diese Situation hervorgerufen hat. Bevor man also einfach alle Schuld von sich abwendet, sollte man im Nachgang die Situation noch einmal selbstkritisch betrachten“, bekräftigt Faras.

Um das eigene Verhalten zu analysieren, müsse man sich verschiedene Fragen stellen. Hat sich das Verhalten in letzter Zeit geändert? Oder gibt es typische Verhaltensmuster, die in bestimmten Situationen immer wieder vorkommen? „Vielleicht sind Sie in letzter Zeit etwas verschlossener geworden und die anderen fragen sich, was mit Ihnen los ist. Die gemeinsame Kommunikation ist hier unverzichtbar. Machen Sie Ihrem Gegenüber klar, was Sie bewegt oder, dass Sie zurzeit nicht gut drauf sind“, fügt die Fachfrau für Lebensfragen hinzu.

Um in Zukunft solche Konfliktsituationen zu vermeiden, müsse man sich immer wieder in die vergangenen Streitmomente zurückversetzten. Welche Gefühle und welche Gedanken sind im Moment des Konflikts entstanden? Die Reflektion dieser Fragen helfe dabei, zukünftig anders und vor allem „erwachsen“ zu reagieren.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de.

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Pressemitteilungen

Nicht unter Druck setzen lassen

Stopp! Einfach mal dem Druck den Kampf ansagen – Mental Coach Anja Faras zeigt, wie das am besten gelingen kann

Nicht unter Druck setzen lassen

Mental Coach Anja Faras gibt Tipps zum Umgang mit Druck.

Rottweil. Wenn die To-do-Listen immer länger, die Anforderungen immer höher und die Zeit für sich selbst immer weniger wird, hat das meist einen Effekt: Druck. Schnell resultiert daraus Stress. Man fühlt sich überfordert, entwickelt möglicherweise Ängste und wird schließlich krank. Doch nicht immer sind die anderen Schuld. „Der Druck, den wir empfinden, entsteht aber nicht nur durch unser Umfeld, sondern wir machen uns diesen Druck durchaus selbst“, so die Fachexpertin für mentale Stärke Anja Faras.

Der Grund, warum sich Menschen schnell unter Druck setzen lassen, liege vor allem in der fehlenden Selbstwirksamkeit. Zur Selbstreflexion mangele es in den meisten Fällen schlichtweg an Zeit. Doch genau hier müsse man ansetzen. „Wer in die Reflexion geht, sich mit sich selbst beschäftigt und selbstwirksam ist, kann „Stopp“ sagen, Grenzen setzen und mit anderen darüber reden“, weiß Faras, die unter anderem Workshops für mehr Lebensqualität anbietet. Anstelle von „Ja“ müsse man auch immer wieder „Nein“ sagen.

Wichtig sei es vor allem, sich über sich selbst Klarheit zu verschaffen. Dabei sollten zunächst die eigenen Verhaltensmuster durchleuchtet werden. Fragen wie: „Warum lasse ich mich immer wieder unter Druck setzen?“, „Was kann ich ändern, damit ich mich in Zukunft nicht mehr unter Druck setzen lasse?“ und „An welcher Stelle mache ich mir selbst Druck?“ können dabei helfen in Zukunft besser mit dem Thema Druck umzugehen.

Nur wer sich selbst hinterfragt, könne effektiv am Druckabbau arbeiten. So finde man auch heraus, welchen Druck man zulässt, warum man diesen zulässt und was man daran aus eigener Kraft ändern kann oder sogar ändern muss. Diese Fragen sollen zukünftig Klarheit verschaffen und dabei helfen, erfolgreich die eigene Selbstwirksamkeit zu entfalten. „Es gilt, sich vom inneren Druck zu verabschieden und so entspannter durchs Leben zu gehen“, rät Mental Coach Anja Faras, die das Motto „Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten“ geprägt hat und ihre Coachings eben nach diesem Credo richtet.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de.

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Pressemitteilungen

Agieren statt reagieren

Gefangen im Hamsterrad? Mental Coach Anja Faras erklärt, wie man ein Leben mit mehr Selbstwirksamkeit führt

Agieren statt reagieren

Mental Coach Anja Faras ist Expertin für Selbstwirksamkeit.

Im Zeitalter der Selbstoptimierung ist für viele Menschen Unzufriedenheit ein starker Motor. „Unzufriedenheit kann aber auch genau zum Gegenteil führen: Manche Menschen erstarren in ihrem Unglück, leben ihr Leben nur passiv und geben lieber anderen die Schuld für ihr Unglück. Sie sind vielfach durch Sorgen und Ängste vor dem Ungewissen blockiert“, erklärt Anja Faras, die als Mental Coach mit „The Art of Living“ Menschen zu einem Leben mit mehr Lebensqualität verhilft.

„Was diesen Menschen in der Regel fehlt, ist Selbstwirksamkeit“, führt sie weiter aus. „Dabei hat jeder sein Leben selbst in der Hand.“ Menschen, die sich im Hamsterrad gefangen, mit ihrem Leben oder einem Teilbereich wie etwa Job, Beziehung oder Sport, unzufrieden fühlen, rät sie, aus dem passiven in einen aktiven Modus zu wechseln. Agieren statt reagieren heißt die Devise.

„Selbstwirksamkeit ist dabei nicht mit Selbstverantwortung zu verwechseln“, erklärt Faras, auch wenn es natürlich wichtig sei, für das eigene Handeln die Verantwortung zu übernehmen. „Wer selbst-wirksam ist, beeinflusst sein eigenes Leben. Es geht darum, sich darüber klar zu werden, was man eigentlich erreichen will. Was sind meine eigenen Ziele und Visionen? Wie kann ich diese erreichen? Welche Möglichkeiten habe ich?“

Wichtig sei dabei, Mut zur Veränderung aufzubringen und in die eigenen Stärken zu vertrauen. „Doch genau das fällt vielen Menschen schwer. Mit Mental Coaching unterstütze ich sie dabei. Denn nur wer selbstwirksam ist, kann seine eigene Lebensqualität verbessern“, schließt Faras.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Pressemitteilungen

Erfolg(sdenken) trainieren

Mental Coach Anja Faras erklärt, warum Erfolg eine Frage der Einstellung ist und wie er sich trainieren lässt

Erfolg(sdenken) trainieren

Mental Coach Anja Faras weiß, wie sich Erfolg trainieren lässt

Man hört und liest immer wieder, dass Erfolg eine Frage der inneren Einstellung sei. „Das stimmt absolut“, konstatiert Mental Coach Anja Faras. „Wir Menschen bzw. unser Handeln und das, was wir im Leben erreichen, sind das Ergebnis unserer Gedanken und Glaubenssätze“, führt sie weiter aus. Mit „The Art of Living“ begleitet sie Unternehmer, Sportler aber auch Menschen ganz privat auf ihrem Weg zu mehr mentaler Stärke und mehr Lebensqualität.

„Wenn Menschen zu mir sagen „Ich schaffe das“ oder „Ich schaffe das nicht“, antworte ich immer mit „Sie haben recht“. Denn die Aussage, die man trifft, bewahrheitet sich in der Regel auch. Unsere Gedanken bewirken unser Handeln“, erzählt Faras. Wer immer nur vom Schlechten ausgehe, erreiche demnach seine Ziele auch nicht. Als Mental Coach rät sie daher, sich der eigenen inneren Glaubenssätze bewusst zu werden und negative in positive Suggestionssätze umzukehren.
Weil das nicht immer ganz leicht ist, empfiehlt sie konkrete Situationen mit Mentaltraining zu üben, um die eigenen Ziele zu erreichen und im Leben erfolgreich zu sein: „Mithilfe von Mentalcoaching lassen sich gezielt einzelne Situationen im Voraus entspannt üben und trainieren.“ Ihre Coachees lässt sie jeweils in ihre kniffligen Situationen eintauchen – ob eine schwierige Situation im Job oder ein entscheidender Wettkampf. „Man kann sich nicht nur einfach vorstellen, sondern fühlen, spüren, mitunter sogar riechen, wie es ist, wenn man die Situation mit Erfolg meistert“, führt Faras aus. Das Unterbewusstsein lasse sich auf Positiv programmieren, sodass sich letztlich wirklich Erfolg einstelle.

„Unser positives Gedankengut ist eine große Kraft, die wir in uns tragen. Erfolg ist daher eine Frage der Einstellung und lässt sich trainieren“, schließt Faras.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de.

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Pressemitteilungen

Ressourcen managen mit Mentaltraining

Wer sich an seinem Arbeitsplatz gestresst fühlt, muss eines im Voraus wissen: Meist entsteht Stress von innen heraus. Er ist eine Folge der eigenen Einstellung einer Situation gegenüber; der eigenen Erwartungen daran, wie etwas erledigt werden soll.

Ressourcen managen mit Mentaltraining

Im Spitzensport gilt heute mehr denn je: Wer es schafft, in kürzerer Zeit zu regenerieren, schafft sich den Konkurrenten gegenüber einen Vorteil, weil er innerhalb einer Woche z.B. zwei Trainingseinheiten mehr unterbringen kann. – Auch in der Berufswelt ist eine schnelle und tiefe Erholung wichtig. Denn Arbeitsausfälle durch übermüdete Mitarbeiter kosten den Arbeitgeber viel Geld. Ausserdem gefährden gestresste Menschen ihre eigene Sicherheit und jene ihrer Mitmenschen.

Mit unserem im Spitzensport seit vielen Jahren bewährten Mentaltraining unterstützen wir berufstätige Personen in ihrer Regeneration. Dazu setzen wir eine Vielzahl von Techniken ein wie beispielsweise Visualisierungen, Regenerationsatmung, Kurzentspannungen und Progressive Muskelrelaxation. Wichtig ist, dass der einzelne Mitarbeitende eine Technik einsetzt, die ihm entspricht und mit der er innert weniger Minuten die gewünschte Wirkung erzielen kann.

Zusätzlich entwickeln wir mit jeder Person ein auf ihr persönliches Anliegen bezogenes Mentaltraining. Darin geht es beispielsweise darum, dass eine Führungspersönlichkeit in herausfordernden Situation ruhig und überzeugend auftritt oder eine Konfliktsituation souverän gemeistert wird. In der Folge werden Stresssituationen bedeutend cooler gemeistert, was sich wiederum positiv auf den Regenerationsbedarf auswirkt.

Wir haben unser modular aufgebautes Ausbildungs- und Beratungskonzept speziell auf die Anforderungen in der Berufswelt und auf die persönlichen Anliegen unserer Klienten hin entwickelt. Der zeitliche Aufwand ist gering: Ein tägliches 5-minütiges Training reicht aus, um schon nach kurzer Zeit belastende Stresssituationen erfolgreich zu meistern.

Die Trainer der Mentaltrainer MW GmbH vermitteln dieses Knowhow sowohl an Teams wie auch an Einzelpersonen.

Erbringung von Dienstleistungen für Erwachsenenbildung mittels Mentaltraining, um diesbezügliche Techniken – insbesondere im Bereich Führungskräfteentwicklung, Stress- und Angstbewältigung, Konzentrationsverstärkung, Selbstvertrauensgewinnung, Motivationserhöhung, Zeitmanagement, Konfliktlösung, Zielerreichung – erfolgreich im Beruf einzusetzen und Probleme am Arbeitsplatz zu lösen.

Kontakt
Mentaltrainer MW GmbH
Jürg Wieland
Steigstrasse 27
9125 Brunnadern
+41786462407
j.wieland@erfolgimberuf.com
http://www.erfolgimberuf.com

Pressemitteilungen

Blockaden lösen

Die Angst des Versagens in Siegermentalität umkehren? Sport Mental Coach Anja Faras erklärt, warum mentale Vorbereitung im Spitzensport unerlässlich ist

Blockaden lösen

Sport Mental Coach Anja Faras

Das Herz schlägt immer schneller und lauter, die Hände fangen an zu zittern, sind eiskalt und verschwitzt zugleich. Die aufsteigende Nervosität und ihre körperlichen Symptome sind typisch für Lampenfieber, das vor wichtigen Ereignissen wie etwa einem sportlichen Wettkampf für eine hohe Konzentration und Einsatzbereitschaft sorgt. Doch was, wenn sich aus dem meist harmlosen Lampenfieber eine wirkliche Angst oder sogar eine Blockade entwickelt?

Sportlern, die sich durch ihre negativen Gedanken und Ängste selbst so blockieren, dass sie keinen guten Wettkampf mehr abliefern können, hilft Sport Mental Coach Anja Faras weiter. „Das Problem besteht aber nicht nur aus den Blockaden selbst, sondern auch darin, dass es vielen Sportlern wirklich schwerfällt, sich selbst gegenüber bestehende Ängste einzugestehen. Sich in einem nächsten Schritt dem Trainer oder jemand anderem anzuvertrauen, ist für viele undenkbar“, erklärt Faras. „Gerade Mannschaftssportler fürchten vielfach um ihren festen Platz im Team und versuchen, das Problem selbst zu lösen. Das klappt meist natürlich nicht.“ Spitzensportler werden dann zu sogenannten Trainingsweltmeistern. Im Training top, im wirklichen Spiel dann eher ein Flop. Im entscheidenden Moment versagen die Nerven.

Doch Ängste und Blockaden lassen sich Faras zufolge mit gezieltem Mental Coaching lösen und zudem könne man innere Gelassenheit trainieren. „Mentaltraining gehört eigentlich zu einer optimalen Vorbereitung auf einen Wettkampf hinzu. Denn der sportliche Erfolg entsteht im Kopf“, konstatiert die erfahrene Mentaltrainerin. Nur wer selbstbewusst in ein Spiel oder in einen Wettkampf geht, kann auch wirklich sein Potenzial genau auf den Punkt abrufen und Top-Leistung bringen.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Pressemitteilungen

Die Kraft der Gedanken

Sport und Business Mental Coach Nino Paneduro erklärt, warum Mentaltraining eigentlich Erfolgstraining ist

Die Kraft der Gedanken

Mentaltrainer Nino Paneduro von der Performance Academy

„Egal, ob im Business oder in der Sportwelt, mentale Stärke ist erfolgsentscheidend. Wer Spitzenleistung bringen will, kommt um Mentaltraining nicht herum“, behauptet Nino Paneduro von der Performance Academy. Als Coach und Mentaltrainer in der Schweiz betreut er seit Jahren erfolgreich Profis sowohl aus der Sport- als auch aus der Businesswelt.

„Bei Mentaltraining geht es ganz einfach darum, erfolgsfördernde Prozesse in Gang zu setzen. Durch diese wird man selbst mental stärker und kann auf dem Spielfeld, im Wettkampf oder auch im Businessalltag bei wichtigen Entscheidungen mehr Performance bringen“, erklärt Paneduro. Durch gezielte Hypnose lasse sich das Mentaltraining weiter intensivieren und der positive Effekt auf die eigene Leistung verbessern.

Wichtig sei außerdem, die Siegermentalität zu verinnerlichen und in die eigenen Stärken zu vertrauen. „Wer sich als Gewinner-Typ fühlt, wird besser performen, als Gewinner-Typ agieren und in der Folge auch einer sein“, so der diplomierte HypnoPerform®-Spezialist.

Mit Mentaltraining lasse sich insbesondere auch der Umgang mit Drucksituationen trainieren. „Wer gestresst ist, läuft Gefahr, gedanklich zu blockieren. Mit mentalem Training und Hypnose kann man diese Blockaden lösen und den Menschen helfen, in Drucksituationen erst gar nicht mehr zu blockieren“, führt Paneduro weiter aus. Nur wer mental stark ist, könne auch in Drucksituationen Leistung gezielt abrufen.

Für alle, die ihre Performance verbessern möchten, sich mental fit machen und das Selbstvertrauen stärken wollen, bietet Nino Paneduro einen Performance-Workshop an.

Weitere Informationen und Kontakt zu Nino Paneduro – Performance Academy – finden Sie unter www.nino-paneduro.com

Die Performance Academy unter der Leitung von Nino Paneduro macht Leistungssportler mental fit für den Wettkampf und stärkt Menschen in Unternehmen für den Erfolg im Business. Wer souverän zu seinem persönlichen Ziel möchte erlernt hier Fokus, Konzentration, Selbstbewusstsein, Klarheit über das Tun und die Ausführung. Mit dem Schwerpunkt auf Mentaltraining erlangen Teilnehmer aus Leistungssport und Unternehmen innere Stärke, Selbstbewusstheit und Leistung auf Abruf. Das Angebot umfasst Trainings und Seminare, Coaching, Mentoring, Begleitung – von der „Jugend“ an die Spitze – sowie Impuls-Workshops. Die Performance Academy begleitet jeden auf seinem ganz persönlichen Weg zu seiner Top Performance – und damit zu seinem individuellen Erfolg.

Kontakt
Nino Paneduro
Nino Paneduro
Allee 1B
6210 Sursee
+41 78 606 20 56
mail@nino-paneduro.com
http://www.nino-paneduro.com