Tag Archives: Messefilme

Pressemitteilungen

Fiction Films GmbH: Imagefilme, Werbespots und Animationen, die wirken!

Auf die Empathie für den Kunden und die Zielgruppe kommt es an.

Fiction Films GmbH: Imagefilme, Werbespots und Animationen, die wirken!

Fiction Films GmbH / Portfolio

Fiction Films GmbH / Die clevere Positionierung im Bewegte-Bild-Markt mit Mehrwert für die Kunden

Die Fiction Films GmbH ist ganzheitlich gesehen eine internationale, kreative Filmproduktion mit Sitz in München, Barcelona und demnächst auch Hamburg. Als Partner der Industrie und der Agenturen produziert das Unternehmen seit 2002 innovative und zielführende Image- und Werbefilme sowie 2D/3D-Animationen. Vom klassischen Werbespot, über Corporate Imagefilme, Produkt- und Logoanimationen bis hin zu individuellen Eventbespielungen und VR-360°-Erlebnissen der Extraklasse. Dabei spielen Stil und Ästhetik immer eine Rolle.

Die Fähigkeit sich in die Aufgabe, die Marke und das Unternehmen hineindenken, zu adaptieren und in ein einzigartiges aber auch geeignetes Storytelling umzusetzen und erlebbar zu machen ist laut der beiden Geschäftsführer Thomy A. Heinelt und Johannes Nörr das Geheimnis ihres Erfolgs.

Viele namhafte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchenfeldern vertrauen Fiction Films ihre Aufgaben rund um das bewegte Bild an, von der ersten Idee bis zum/zur fertigen Film oder Animation, der gesamten Wertekette entlang. Das geht nur wenn Kreation, Produktion und Postproduktion unter einem Dach sitzen.

Die Referenzliste ist lang: Audi, Bentley, BMW, BMW Motorrad, Beissbarth, Brose, B/S/H/, Bosch, Deutsche Bank, E.ON, Gaggenau, Hella, Henkel, Herlitz, Hexal, Hübner, K+S, KUKA, Kunert, KlassikRadio, Linde, Neff, MSD, Pulsion Medical, Philips, PORSCHE, Schott, Siemens, Sigg, Sixt, Strellson, T-Com, UCI Kinowelt, Volkswagen, Wacker Chemie, Yahoo, Yazaki Europe, ZEISS etc.
Und aus der Werbeagenturenwelt: 3st (Hella, Symrise), bbdo live (Volkswagen), Camao (Tirol08, BayWa), Feuer (Swissflex), FjR (Generali, Fischer), Gramm (WWK), Heye&Partner (McDonalds), Red (Fujitsu, AWM), Wire Hamburg (Generali) etc.

2016 hat Fiction Films über 100 Filme und Animationen realisiert. Dabei rückt die Produktion In Barcelona als Schönwetteralternative in den Wintermonaten immer mehr als Service-Produktion in den Fokus.

Das Unternehmen plant weitere Expansionen innerhalb Deutschlands und auch Europas und rekrutiert dabei auch viele junge internationale Regietalente, Motion-Designer und 3D-Animators um seinen Kunden stets frische Ideen und professionelle Produktionen liefern zu können.

jn/fifi

Fiction Films GmbH ist ganzheitlich gesehen eine internationale, kreative Filmproduktion mit Sitz in München, Barcelona und demnächst auch Hamburg. Als Partner der Industrie und der Agenturen produziert das Unternehmen seit 2002 innovative und zielführende Image- und Werbefilme sowie 2D/3D-Animationen. Vom klassischen Werbespot, über Corporate Imagefilme, Produkt- und Logoanimationen bis hin zu individuellen Eventbespielungen und VR-360°-Erlebnissen der Extraklasse. Dabei spielen Stil und Ästhetik immer eine Rolle.

Viele namhafte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchenfeldern vertrauen Fiction Films ihre Aufgaben rund um das bewegte Bild an, von der ersten Idee bis zum/zur fertigen Film oder Animation, der gesamten Wertekette entlang. Das geht nur wenn Kreation, Produktion und Postproduktion unter einem Dach sitzen.

Die Referenzliste ist lang: Audi, Bentley, BMW, BMW Motorrad, Beissbarth, Brose, B/S/H/, Bosch, Deutsche Bank, E.ON, Gaggenau, Hella, Henkel, Herlitz, Hexal, Hübner, K+S, KUKA, Kunert, KlassikRadio, Linde, Neff, MSD, Pulsion Medical, Philips, PORSCHE, Schott, Siemens, Sigg, Sixt, Strellson, T-Com, UCI Kinowelt, Volkswagen, Wacker Chemie, Yahoo, Yazaki Europe, ZEISS etc.
Und aus der Werbeagenturenwelt: 3st (Hella, Symrise), bbdo live (Volkswagen), Camao (Tirol08, BayWa), Feuer (Swissflex), FjR (Generali, Fischer), Gramm (WWK), Heye&Partner (McDonalds), Red (Fujitsu, AWM), Wire Hamburg (Generali) etc.

Kontakt
Fiction Films GmbH
Johannes Nörr
Gabelsbergerstraße 62
80333 München
08957949170
jn@fiction-films.de
http://www.fiction-films.de

Pressemitteilungen

Traunsteiner Media-Unternehmen wächst mit originellen Filmideen

Image- und Werbefilme Radiospots, 3D Animation oder Musikaufnahmen: „Spreadfilms“ setzt auf Werbekonzepte mit einer individuellen Note

Mit Filmen von Events & Theateraufführungen fing alles an. Inzwischen ist aus der Leidenschaft fürs Filmen ein professionelles, florierendes und beständig wachsendes Media- Unternehmen mit bundesweiten Aufträgen geworden. „Spreadfilms“ haben die beiden Geschäftsführer Andreas Ramelsberger und Michael Schanz ihr Unternehmen bei der Gründung 2008 genannt, nach dem englischen Ausdruck „to spread“ (ausdehnen, verteilen, verbreiten).Ebenso wie sich der Ruf der Filmproduktionsfirma im Landkreis und darüber hinaus verbreitet hat, ist auch das Aufgabenfeld ausgedehnt worden: Zu Werbe-, Image-, Produkt- und Eventfilmen kommen Logo-Animationen und Flash-Banner etwa für Internet-Werbung dazu.Echte High-End-Qualität mit zeitgemäßer state-of-the-art- Technologie wird auch im Audiobereich großgeschrieben. Nach dem Umzug in großzügigere Geschäftsräume in der Ludwigstraße 27 in Traunstein im Sommer 2011 verfügt Spreadfilms jetzt auch über ein hausinternes Tonstudio. In Zusammenarbeit mit einem Pool verschiedener Profisprecher und Musiker werden Radiospots oder originelle Ideen für Telefonwarteschleifen realisiert.Auch Bands greifen für ihre Aufnahmen gern auf das professionelle Equipment und das Knowhow eines eigenen Audio-Producers zurück.
Fullservice-Agentur mit vielen Facetten
Die Stärke des mittlerweile auf sechs Mitarbeiter angewachsenen Unternehmens liegt darin, schnell reagieren und effizient produzieren zu können. Von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt: Als Fullservice-Agentur kümmert sich Spreadfilms um alle Schritte und unterstützt seine Kunden auch für eine zielgerichtete Mediaplanung. Rund 800 Filme sind in den letzten Jahren entstanden. Dazu zählen etwa Imagefilme für das Bayerische Rote Kreuz (BRK), die Firma H&W in Traunstein, den AL-KO-Konzern und namhafte Hotels, mehrere Werbespots für die Wabco University, Messefilme der Firma Rika oder gewitzte Werbefilme des europaweiten Konzerns Avery Zweckform. Auch Red Bull gehört mittlerweile zu den Kunden von Spreadfilms. Der internationale Wäschehersteller Florange ließ seine Events von dem Traunsteiner Media-Unternehmen gekonnt und mit Pep in Szene setzen. Dazu kommen auch mehrere Musikvideos, unter anderem von der „Mundwerk Crew“. Großen Anklang fand zudem eine im Herbst 2011 am Chiemseeufer produzierte Fitness-Workout-DVD einer Trostbergerin.
„Aktuell drehen wir gerade einen Imagefilm für Reit im Winkl“, sagt Geschäftsführer Andreas Ramelsberger. Wie er berichtet, sind Kunden immer wieder erstaunt, dass man nicht unbedingt nach München fahren muss, um ideenreiche Konzepte und authentische Filme bzw. Werbespots in Top-Qualität zu bekommen. „Wir arbeiten umgekehrt auch mit zahlreichen Werbeagenturen gut zusammen, die mittlerweile mit allen Filmprojekten zu uns kommen“, erklärt Ramelsberger.
Auch beim eingesetzten Equipment setzt Spreadfilms auf erste Qualität: Neben Steadycam, Shoulder Rig und mehreren Profikameras kommen auch ein Motion-Control-Dolly (eine Schiene für Kamerafahrten), ein Kamerakran oder ein speziell konstruierter Hubschrauber für Luftaufnahmen (Hexakopter) zum Einsatz.
Filmproduktionsfirma, Audioproduktionsfirma,
Spreadfilms
Michael Schanz
Ludwigstraße 27
83278 Traunstein
michi@spreadfilms.de
0861 9011 9000
http://www.spreadfilms.de

Pressemitteilungen

Der Messefilm

Im Zeitalter von YouTube, MyVideo und anderen Internetportalen ist der Messefilm ein starkes Marketinginstrument.

Unter dem Begriff Messefilm verstand man, bis vor wenigen Jahren noch die bauhausähnlichen Produktdarstellungen – und Beschreibungen, die in einer Endlosschleife die Messestände einiger Aussteller in den Messehallen schmücken sollten.

Klar, die großen, meist flachen Bildschirme haben diesen Medieneinsatz geradezu herausgefordert und damit das Interesse der Messebesucher erlangt. Das war schon eine gelungene Messe-Marketingmaßnahme, wenn ein Aussteller mit einem Messefilm das Alleinstellungsmerkmal bekam.

Bald nervte es aber, zumal es viele, zu viele Aussteller gab, die auf diese Eye Catcher setzten. Experten und Laien sollten mich nicht missverstehen, denn auch hier ist die Qualität der Messefilme ausschlaggebend, wenn es darum geht, ob ein Film nervt oder eben zum guten Marketing gehört.
Häufig fand man Produktionen, bei denen man den Ton besser abschaltet und nur die Bilder gezeigt hätte. Unplatzierte Musik oder Musikkompositionen, die nicht geeignet sind, sowie Sprecher/innen, die Ihre Jahrmarktstimmen besser da gelassen hätten wo sie hergekommen zu sein schienen, gehören eben nicht in einen Messefilm.

Inzwischen ist es besser geworden, zumal auch die Filmemacher hinzugelernt haben. Sanfte Naturgeräusche im Hintergrund sind besser für die Nerven der Standmannschaft und Besucher, als endloses la-la-la Gesusel oder zu laute Musikinstrumente.

Einen völlig neuen Ansatz, für das Thema Messefilm
, bietet die ALPHA Beratungsgesellschaft mbH mit ihrer Abteilung deutsches messe tv. – Sie dreht während einer Messe, als journalistische Berichterstattung.
Produkt- und Leistungsshow werden eingebunden, ebenso wie Interviews und allgemeine Messeimpressionen. Der Nutzen dieser Messefilme liegt im nach der Messe- Marketing, genauer, im online – Messe- Marketing .
Die fertige Filmproduktion wird nicht nur dem Auftraggeber, zur freien Verfügung übergeben, sondern von ALPHA deutsches messe tv selbst im Internet veröffentlicht. Darüber hinaus, stellt ALPHA das Werk in rund 30 Videoportale weltweit und sorgt durch gezielte Steuerung für viele Filmbetrachter.
So lässt sich die Messeteilnahme des Auftraggebers um ein vielfaches verlängern, die Marke stärken und zu weltweiter Bekanntheit der Firma, ihrer Produkte und Leistungen wird beigetragen. Weitere Informationen finden Sie bei: http://www.deutsches-messe-tv.de

Die ALPHA Beratungsgesellschaft mbH ist auf die Beratung von Ausstellern und Messeveranstaltern ausgerichtet.
Neben der Beratungsleistung werden Messestanddesign, Messebau und Filmproduktion angeboten. Die Filmproduktion leistet journalistische Berichterstattung von wichtigen Messen, Werbefilme, Messefilme und Imagefilme.

Das Unternehmen ist in Meerbusch bei Düsseldorf ansässig.

Kontakt:
ALPHA Beratungsgesellschaft mbH
Brüggener Weg 58
40670 Meerbusch
Tel. 02159 528809
ALPHA Beratungsgesellschaft mbH
Hans Werner Frerix
Brüggener Weg 58
40670 Meerbusch
presse@messeplanung-info.de
02159 528809
http://www.deutsches-messe-tv.de