Tag Archives: Messekonzept

Pressemitteilungen

Neue Kontakttechnik: Interlutions macht WAGO zur Messeattraktion

Mit WAGO Arcade sorgt die Digitalagentur spielerisch für Aufmerksamkeit

Köln/Berlin/Hamburg, 13.03.2019 – Retro in die Zukunft: So lässt sich das neue Messekonzept, das Interlutions für die WAGO Kontakttechnik GmbH entwickelt hat, am besten auf den Punkt bringen. Im Mittelpunkt steht dabei WAGO Bloxx, ein Game im Arcade-Stil, mit dem Messebesucher die Marke spielerisch entdecken können. WAGO Produkte und Lösungen sind weltweit in der Industrie, im Maschinen- und Anlagenbau sowie bei allen technischen Prozessen zu finden. Als Partner für Automatisierungs- und Verbindungstechnik setzt das Unternehmen mit dem neuen Gamification-Ansatz ein echtes Highlight.

„WAGO ist bei der Digitalisierung von Beginn an dabei – von der Automatisierung bis hin zu heutigen Cloud Lösungen. Darum war es uns wichtig, dass sich dieser Fokus auch in unserem Messekonzept widerspiegelt. Der auffällige Arcade-Automat und das speziell auf uns zugeschnittene Game sind dafür die ideale Umsetzung. Interlutions und dem WAGO Projektteam ist es damit auf einzigartige Weise gelungen, die Themen Vergangenheit und Zukunft so miteinander zu verbinden, dass sie unserem Unternehmen einen neuen, spannenden Auftritt verschaffen“, so der Projektleiter von WAGO Arcade Simeon Vlachou, Unit Corporate Marketing Fairs & Events, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG.

Zu dem von Interlutions entwickelten Konzept für WAGO gehört nicht nur das Spieleerlebnis auf den Messen, sondern auch eine Microsite. Unter https://wago-arcade.de kann man WAGO Bloxx spielen, Highscorelisten einsehen und an einem Gewinnspiel teilnehmen. Zudem findet man hier Informationen zu Produkten sowie einen Blog mit redaktionellen Beiträgen. Für die Zukunft ist die Erweiterung um weitere Spiele geplant.

Neben Konzeption, Spieldesign sowie -entwicklung und Programmierung war Interlutions auch für die Beschaffung der Automaten verantwortlich. Zum ersten Mal zum Einsatz kommen diese vom 11. bis zum 15. März 2019 auf der ISH, der Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima, in Frankfurt.

„Die Arbeit für und mit WAGO war für uns ein echtes Highlight. Mit dem Spiel WAGO Bloxx und seiner Umsetzung auf Arcade-Automaten wird der Besucher vor Ort unmittelbar in den Kosmos der WAGO Produktwelt entführt. Auf der Microsite haben wir diese Idee sichtbar in Form des Layouts aufgegriffen“, so Christian Schmidt, CCO der Interlutions GmbH.

Über Interlutions

Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Interlutions GmbH
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Koeln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Bildquelle: @Interlutions

Pressemitteilungen

Toshiba überzeugt durch „Höchstleistungen“ auf der Chillventa.

Mit einem sportlichen Messestand-Design, konzipiert von der Münchener Werbeagentur com

Toshiba überzeugt durch "Höchstleistungen" auf der Chillventa.

Messestand für Toshiba, Chillventa 2016. Design & Konzept: communicativa GmbH, Werbeagentur München

Mit innovativen Produkten setzt Toshiba Klimasysteme neue Maßstäbe. Diese galt es über ein plakatives Messekonzept auf der Chillventa 2016 zu präsentieren.

Hierfür verwandelt die Münchener Werbeagentur communicativa// in Zusammenarbeit mit dergrünefisch den Messestand in ein Stadion. Der Mittelgang wird zur Laufbahn. 4 dunkel abgesetzte Themeninseln strukturieren das Produkt-Portfolio. Speziell angefertigten Produktpodeste schieben sich dynamisch aus dem Boden. Inmitten jeder Insel werden die unübertroffenen Produkt-Bestwerte auf Säulen im strahlenden Toshiba-Rot typografisch inszeniert und grenzen Toshiba – schnell erfassbar und klar auf den Punkt – von den Wettbewerbern ab. Mit interaktiven Präsentationen werden die Produktdetails ansprechend und leicht erfassbar illustriert. Ein eindrucksvolles Portal schließt den Stand ab.

Das stimmige Konzept, das sich stringent von der Gestaltung der Stadion-Rückwand, über die Bekleidung der Messe-Hostessen bis zu kleinsten Details, wie den Sitzschalen, durchzog, stieß auf große Begeisterung.

Eindrücke finden Sie auf
www.facebook.com/communicativaGmbH
www.communicativa.de

Konzept und Design: communicativa GmbH
Realisierung: in Zusammenarbeit mit dergrünefisch

Die communicativa// ist eine Kreativ-/Werbeagentur in München. Mit einer klaren, hochwertigen und konzeptionell starken Kommunikation positioniert die communicativa// ihre Kunden perfekt am Markt. Die Agentur ist spezialisiert auf Corporate Design und entwickelt ein breites Spektrum an kommunikativen Lösungen – von Flyern, Broschüren, Mailings und internen Mitarbeitermagazinen über Animationen, Internetauftritte, Newsletter bis hin zur Messekonzeption. Unterstützt wird die Münchener Werbeagentur communicativa// von einem eingespielten Netzwerk aus externen Mitarbeitern und Partnerfirmen, die sowohl menschlich als auch fachlich eine gemeinsame Vision teilen.

Kontakt
communicativa GmbH
Alexander Ringholz
Oettingenstraße 25
80538 München
089-7802969-50
welcome@communicativa.de
http://www.communicativa.de

Pressemitteilungen

Doppelter Erfolg für Expotechnik beim German Design Award

Special Mention für Möbelserie Zeta und Osborn International

Doppelter Erfolg für Expotechnik beim German Design Award

Möbelserie Zeta (Bildquelle: Expotechnik Group)

Taunusstein/Frankfurt, 26. Oktober 2015. Zum Dritten Mal in Folge hat die Expotechnik Group die Jury des Rats für Formgebung mit herausragender Designqualität überzeugt. Die Möbelserie Zeta sowie das Messekonzept für Osborn International wurden jeweils mit einer Special Mention beim German Design Award 2016 gewürdigt – in den Kategorien „Excellent Product Design“ und „Excellent Communications Design“.

Die modulare Möbelserie Zeta ist die neueste Produktkreation aus dem Hause Expotechnik. Sie bildet mit wenigen Basiselementen vielfältige Funktionen und Nutzungsszenarien ab und bietet eine hohe Flexibilität bei ihrem Einsatz. Damit erfüllt sie unterschiedlichste Ansprüche an Präsentation und Flächenoptimierung. Zeta kann frei kombiniert sowie skaliert werden und ist speziell auf die Ansprüche der Kunden auf Messen zugeschnitten. Optisch überzeugt Zeta durch ein klares und schlankes Design. Die Möbelserie umfasst einen Tisch, eine Workstation sowie eine Theke, dazu verschiedene Podeste und Vitrinen.

Osborn International hat sich stetiger Innovation sowie dem Fortschritt durch hohe Dynamik verschrieben. Diese Maxime nutzte die Expotechnik Group als Ausgangspunkt eines frischen Markenauftritts, der ganz bewusst neue Wege in der Kommunikation für Osborn beschreitet. Osborns Produktlösungen im Bereich Oberflächenbehandlung setzen weltweit Standards bei Qualität, Langlebigkeit und technischem Fortschritt. Dies visualisierten die Konzept-Designer von Expotechnik durch eine kunstvolle und wertige Markeninszenierung unter der Leitidee „Stream of Identity“: Eine klare Produktpräsentation, die durch eine starke, emotionale Bildsprache und den gezielten Einsatz von Form und Farbe unterstützt wurde. Das konsistente Design erzeugte zusammen mit dem Einsatz digitaler Medien, punktgenauer Ausleuchtung und einem prominenten Branding einen besonders einprägsamen und selbstbewussten Markenauftritt.

„Wir sind sehr stolz auf die doppelte Auszeichnung unserer Leistungen beim German Design Award. Unsere beiden Projektteams haben mit viel Energie und Engagement an der neuen Möbelserie Zeta und dem Konzept für Osborn International gearbeitet. Es ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit, die uns weiter bei der Kreation neuer Lösungen motiviert“, sagt Patrick O. Soschinski, Group President der Expotechnik Group.

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis vom Rat für Formgebung. Alljährlich werden wegweisende und innovative Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign der internationalen Designszene dotiert. Die Preisvergabe erfolgt im Rahmen der internationalen Messe Ambiente vom 12. bis 16. Februar 2016 in Frankfurt am Main.

Über die EXPOTECHNIK Group
Die Expotechnik Group ist ein führender internationaler Full-Service-Anbieter für die Konzeption und Umsetzung von Markenerlebnisräumen in den Bereichen Exhibitions, Events und Environments – dazu gehören Messen und Veranstaltungen, Lounges, Showrooms, Büroräume sowie Ausstellungsflächen. Mit Experten in Strategie, Design, Architektur und Realisierung bietet die Expotechnik Group schnittstellenfreie Lösungen, die global verfügbar sind. Das Unternehmen setzt jährlich weltweit 1.500 Projekte mit skalierbaren Größen zwischen 12 und 12.000 Quadratmetern effizient um. Zum Kundenportfolio zählen internationale Konzerne wie Audi, Deutsche Lufthansa, Deutsche Telekom, Fraunhofer-Gesellschaft und Nestle sowie führende mittelständische Unternehmen wie Krones, Phoenix Contact und Sew-Eurodrive. Die Expotechnik Group ist global aufgestellt und verfügt über elf Standorte in den Wirtschaftsräumen EMEA, Americas und Asia Pacific. Hauptsitz des 1968 gegründeten Unternehmens ist die Expotechnik International Holding GmbH & Co. KG in Taunusstein bei Frankfurt am Main. Die globale Leitung der Unternehmensgruppe liegt bei den Group Presidents Alexander D. Soschinski und Patrick O. Soschinski.

Weitere Informationen unter www.expotechnik.com und www.expotechnik-blog.com.

Kontakt
EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH
Katharina Seipel, Susanne Mohs
Aarstraße 176
65232 Taunusstein
+49. 6128. 269 28050
presse@expotechnik.com
http://www.expotechnik.com/

Pressemitteilungen

Expotechnik entwickelt internationales Messekonzept für Maquet

Auftritt für Neukunden bei ESICM überzeugt mit starkem Design

Expotechnik entwickelt internationales Messekonzept für Maquet

Internationales Messekonzept für Maquet (Bildquelle: Expotechnik Group)

Taunusstein/Berlin, 6. Oktober 2015. Maquet setzt seit diesem Jahr auf die Expertise der Expotechnik Group. Als führender Anbieter medizinischer Systeme bietet Maquet innovative Lösungen in der Intensivmedizin. Expotechnik entwickelt passend dazu ein weltweites Messekonzept mit individuellen Guidelines für Exhibition und Event, das Technologie, Produkte und Werte des Unternehmens im dreidimensionalen Raum repräsentiert – und zwar auf unterschiedlichen Flächengrößen von 60 bis 600 Quadratmetern. Beim Kongress der European Society of Intensive Care Medicine (ESICM) in Berlin vom 3. bis 7. Oktober 2015 wird auf dieser Grundlage der Messestand für den Neukunden realisiert.

Auf 60 Quadratmetern überzeugt die Konzeption von Expotechnik mit einem gelungenen Zusammenspiel aus Modernität und Technik mit Komfort und Menschlichkeit. Wie im übergeordneten Messekonzept gilt dabei auch hier den „Train-of-Thought“-Prinzipien von Maquet besondere Aufmerksamkeit, gemäß derer Menschen, Qualität, Technik und Wirtschaftlichkeit eng verbunden sind.

Optisch punktet die Ausstellungsfläche mit ihrer einladenden und komfortablen Gestaltung. Expotechnik schafft eine Umgebung, die dem Kunden ein individuelles Erlebnis bietet. Durch die Verwendung zweier kontrastierender Farbwelten entsteht eine ansprechende Verbindung von Rationalität und Emotionalität. Das spiegelt den Anspruch des Unternehmens wider, technische Expertise mit einer Umgebung zu vereinen, in der das Wohlbefinden des Patienten im Mittelpunkt steht. So repräsentiert die Farbe Blau nach außen hin Präzision und Innovation, während ein warmer Farbton und einzelne Holzelemente im Innern des Messestandes ein Gefühl von Behaglichkeit und Menschlichkeit vermitteln. Eine Brandwall in der Corporate-Farbe Blau stellt den optischen Mittelpunkt des Standes dar.

Bleibender Eindruck durch aussagekräftiges Design
Auch die Architektur der Messestände stellt die Qualitäten und Werte von Maquet heraus. Geometrische Formen erzeugen einen Eindruck von Klarheit und Stärke. Reduzierte Farben kombiniert mit einer warmen Beleuchtung verdeutlichen wiederum den Anspruch, Modernität und Komfort in einem Raum zusammenzubringen. Weiße Oberflächen transportieren dabei einen futuristischen Look von Reinheit und Sauberkeit. Zuletzt sind präzise Kanten und kontrastierende Farben Ausdruck der Anforderungen im Bereich Medizin: Präzision, Klarheit und Sicherheit bestimmen das Denken bei modernster Technik. Zusammen generieren diese Designfaktoren eine Umgebung, die die Vorteile der Produkte und Technologien von Maquet herausstreicht und gleichzeitig Wärme und Wertschätzung vermittelt.

Maquet ist die größte Tochtergesellschaft der börsennotierten schwedischen Getinge Group AB mit Hauptsitz in Deutschland. Die visuelle Präsentation der Getinge Group folgt einem einheitlichen Auftritt an den internationalen Standorten von Abu Dhabi bis nach Zürich. Alle Geschäftsbereiche stehen unter einem Markendach, das die Verbundenheit der Produktpalette widerspiegelt.

Die ESICM (European Society of Intensive Care Medicine) ist eine internationale Non-Profit Organisation, die 1982 in der Schweiz gegründet wurde. Die ESICM unterstützt Fortschritt und Wissensausbau in der Intensivmedizin. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Förderung der höchsten Standards bei der interdisziplinären Pflege von schwerkranken Patienten und ihren Familien durch Ausbildung, Forschung und Entwicklung. Dafür organisiert und koordiniert die ESICM internationale Kongresse und Konferenzen wie vom 5. bis 7. Oktober 2015 in Berlin.

Über die EXPOTECHNIK Group
Die Expotechnik Group ist ein führender internationaler Full-Service-Anbieter für die Konzeption und Umsetzung von Markenerlebnisräumen in den Bereichen Exhibitions, Events und Environments – dazu gehören Messen und Veranstaltungen, Lounges, Showrooms, Büroräume sowie Ausstellungsflächen. Mit Experten in Strategie, Design, Architektur und Realisierung bietet die Expotechnik Group schnittstellenfreie Lösungen, die global verfügbar sind. Das Unternehmen setzt jährlich weltweit 1.500 Projekte mit skalierbaren Größen zwischen 12 und 12.000 Quadratmetern effizient um. Zum Kundenportfolio zählen internationale Konzerne wie Audi, Deutsche Lufthansa, Deutsche Telekom, Fraunhofer-Gesellschaft und Nestle sowie führende mittelständische Unternehmen wie Krones, Phoenix Contact und Sew-Eurodrive. Die Expotechnik Group ist global aufgestellt und verfügt über elf Standorte in den Wirtschaftsräumen EMEA, Americas und Asia Pacific. Hauptsitz des 1968 gegründeten Unternehmens ist die Expotechnik International Holding GmbH & Co. KG in Taunusstein bei Frankfurt am Main. Die globale Leitung der Unternehmensgruppe liegt bei den Group Presidents Alexander D. Soschinski und Patrick O. Soschinski.

Weitere Informationen unter www.expotechnik.com und www.expotechnik-blog.com.

Kontakt
EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH
Andrea Paechnatz, Katharina Seipel
Aarstraße 176
65232 Taunusstein
+49. 6128. 269 28050
presse@expotechnik.com
http://www.expotechnik.com/

Pressemitteilungen

Messemarketing am Standort Nürnberg

Messemarketing am Standort Nürnberg

(Mynewsdesk) Regionaler Anbieter für Messebau auf der Nürnberger Messe
Sobald sich ein Unternehmen für einen Messeauftritt entscheidet, benötigt es einen geeigneten Messestand. Die Auswahl ist groß und kann individuell auf das Unternehmen abgestimmt werden. Ein angefertigter Messestand kann sowohl gemietet als auch käuflich erworben werden. Welche Variante besser geeignet ist, hängt von den Wünschen,  den Produkten und der Zielgruppe des Unternehmens ab – aber vor allem auch von der Häufigkeit der Messeteilnahmen. Wenn ein Unternehmen nicht regelmäßig an einer Messe teilnimmt, ist ein Messestand zur Miete die perfekte Wahl. Dieser wird im Idealfall vom regionalen Messebauer vor Ort aufgebaut und nach der Messe wieder abgebaut. Er kümmert sich auch um die Lagerung des Messestandes oder führt Reparaturen und andere Instandhaltungsmaßnahmen durch. Das verschafft den Mitarbeitern eines Ausstellers Zeit sich auf die Kernaufgaben zu konzentrieren. Ziel muss es sein, den Stand erfolgreich zu gestalten, damit die Neukundengewinnung positiv verläuft. Es ist sehr sinnvoll einen regionalen Messebauer zu beauftragen, da er sich in den Räumlichkeiten gut auskennt und auch mit eventuell speziellen Anforderungen vertraut ist. Durch diesen Umstand lassen sich hohe Transportkosten eindämmen und sollte tatsächlich einmal ein Problem während der Messe auftauchen, dann ist der Ansprechpartner nicht weit. Angebot vom regionalen Messebauer Messestand-Nuernberg.com

Warum eine Messebeteiligung grundsätzlich zu empfehlen ist
Die Vorteile eines Messeauftritts liegen deutlich auf der Hand, denn es ist möglich auf einer Messe eine ausgewählte Zielgruppe anzusprechen. So erhalten Aussteller einen direkten Zugang zu Einkäufern und Entscheidungsträgern der Unternehmen. Zudem wird durch einen Messestand auch der Bekanntheitsgrad gesteigert. Auch das Interesse für das jeweilige Messethema und die Produkte wird erhöht. Die Messebesucher haben die Möglichkeit sich vor Ort beraten und umfassend informieren zu können. Die Produkte können den potenziellen Kunden meist in vollem Umfang vorgeführt werden. Am Messestand werden persönliche Gespräche geführt, wodurch auch hohe Reisekosten für Ersttermine entfallen. Adressgenerierung ist hier auch eine Option. Durch die Bereitstellung von Gewinnspielen und das Eintragen in Newslettersystemen ist eine direkte Kundenbindung möglich. Ein Messeauftritt ist zwar durchaus kostspielig, allerdings lohnt sich diese Anlage langfristig gesehen. Wenn der Auftritt auf der Messe effektiv genutzt wird, schafft der Messestand viele neue Kontakte und macht das Unternehmen bekannter. Somit lässt sich auch der Unternehmensgewinn steigern. Angebote für Messebau vergleichen mit Dein-Messestand.com

Messen und Events auf der Nürnberger Messe
Wirtschaftlich gesehen stellt Nürnberg ein abwechslungsreiches Angebot zur Verfügung. Genau das ist auch der Grund, warum der Messeplatz zu allen Veranstaltungen stark frequentiert wird, denn hier finden die unterschiedlichsten Events statt. Für eine ganze Reihe von  Branchen bietet der Messeplatz Nürnberg eine spezifische Messeveranstaltung. Dazu gehören unter anderem:
• Altenpflege
• Spielwarenmesse
• Biofach
• SPS IPC Drives
•  BrauBeviale
•  it-sa
•  ConSozial
•  Interzoo
•  embedded world Exhibition&Conference
•  fensterbau/frontale
•  IFH/Intherm
•  GaLaBau
•  iENA
•  Consumenta
•  FachPack
In der jüngsten Vergangenheit wurde der Kongressbereich der Nürnberger Messe stetig ausgebaut. Zu diesen Projekten zählen die Errichtung eines Kongresszentrums, das sogenannte NCC Ost, und die Errichtung der neuen Tageslicht-Halle 4A, die insgesamt etwa 7000 m² groß ist. Das jüngste Projekt der Nürnberger Messe ist das NCC Mitte/West. Es wurde im September des Jahres 2012 eröffnet. Der Platz davor wird von einem großen Luftkissen-Lamellendach (12.500 m²) überspannt. Zudem wurde der Kongresssaal Brüssel neu gestaltet, der mittlerweile auf fünf Säulen ruht. Gleichzeitig wurde mit dieser Veränderung das Raumangebot rund um den Eingangsbereich auf 6.000 Quadratmeter verdoppelt.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ityjx6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/messemarketing-am-standort-nuernberg-67622

Dein Service GmbH | Dein-Service.com
Die Dein Service GmbH ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen für Messebau und Ladenbau in Deutschland. Das Unternehmen ging im Jahr 2009 aus der MessePartner Online GmbH hervor und bietet Beratung und Service im Business to Business Bereich. Im Mittelpunkt des Dienstes steht die Leistungsoptimierung. Es geht darum die besten Anbieter für das vorhandene Projektbudget zu finden und keinesfalls darum den billigsten Messebauer oder Ladenbauer zu finden.

Leistungen im Bereich Messebau und Ausstellungsbau
Aussteller auf Messen erhalten kostenlos Angebote für Messebau und Ausstellungsbau auf Messen in Deutschland und weltweit. Speziell für den Bereich Messen und Kongresse stellt die Dein Service GmbH das Onlineportal Dein-Messestand.com zur Verfügung. Ausstellerfirmen können Angebote einholen, um einen Messestand zu mieten oder zu kaufen und haben dabei die Wahl zwischen System Messebau, Mischbauweise oder Individualbau. Auf Wunsch erhalten Firmen auch kostenlose Angebote für Messepersonal und Eventpersonal über den Service Deine-Messehostess.com.

Leistungen im Bereich Ladenbau und Innenausbau
Ladenbetreibern oder solchen die es werden möchten werden kostenlos Angebote für Ladenbau und Innenausbau zur Verfügung gestellt. Speziell für diesen Bereich stellt die Dein Service GmbH das Onlineportal Ladenbau-Innenausbau.de zur Verfügung.

Kontakt

Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/ityjx6

Pressemitteilungen

Messestand in Berlin mit einem regionalen Messebauer

Messestand in Berlin mit einem regionalen Messebauer

(Mynewsdesk) Messeauftritt in Berlin: Diese Vorteile bringt er

Messen sind in der deutschen Hauptstadt an der Tagesordnung. Sie gehören zum alltäglichen Leben wie der Einkauf im Supermarkt. Doch für diejenigen Unternehmen, die an einer Messe in Berlin teilnehmen, ist es immer wieder etwas Aufregendes, das sich ihnen bietet. Und für Unternehmen macht der Messeauftritt in Berlin auch durchaus Sinn. Schließlich können sie auf den einzelnen Messen nicht nur in den verschiedensten Branchen ihre Produkte vorstellen, sondern auch den direkten Kontakt zum Fachpublikum herstellen.

Voraussetzung für diesen direkten Zugang zum Fachpublikum ist natürlich ein gelungener Messeauftritt. Der besteht zum Einen aus geschultem, offenem Personal, das sich der Kunden vor Ort annimmt, zum Anderen aber auch aus der Präsentation des eigenen Unternehmens mit dem Messestand. Stimmen diese Voraussetzungen, ergeben sich für Unternehmen bei der Messe in Berlin sehr gute Möglichkeiten, um direkte Kontakte zum Fachpublikum der eigenen Branche zu knüpfen. Eine ausreichende Anzahl von Messen steht am Standort Berlin in jedem Fall zur Verfügung. Von der Grünen Woche, in der sich Lebensmittelhändler und –Hersteller vorstellen, bis hin zu Automessen und reinen Verbrauchermessen, die offen nicht nur für das Fachpublikum sind, reicht das große Angebot der Messen in Berlin. Mehr zu Messestand Berlin auf Dein-Messestand.com

Welche Messen und Events in Berlin kommen in Frage?

Da stellt sich die Frage, welche Messe am besten für wen geeignet ist. Hier lohnt es sich, einen genaueren Blick auf den Messestandort in Berlin zu werfen. Eine der führenden Fachmessen für Elektrotechnik, Elektronik und Licht ist zum Beispiel die Belektro in Berlin. Die Messe dient in der gesamten Branche als Plattform für die Einführung neuer Produkte und zur Vorstellung von Lösungsansätzen für individuelle Aufgaben aus den Bereichen Elektro, Elektronik und auch Gebäudetechnik.

Ebenfalls sehr beliebt ist die conhIT in Berlin, die Connecting Healthcare IT Messe. Die Industriemesse agiert vor allem im Bereich von IT-Lösungen in der Gesundheitsbranche, die das Personal entlasten und die Patientenversorgung verbessern sollen.

Die Internationale Messe Cosmetica richtet sich vor allem an Beauty-Salons, Nagelstudios und Co., die auf dieser Messe ihre Neuheiten und Produkte vorstellen können. Vom Naildesign über dekorative und apparative Kosmetik bis hin zum Permanent Make Up und verschiedensten Accessoires reichen die vorgestellten Leistungen.

Obsthändler werden auf der Fruit Logistica die richtige Ausstellungsplattform finden. Obst und Gemüse sind zentraler Bestandteil unserer Ernährung, doch es kommt auf die Frische an. Auf dieser Fachmesse finden sich Produzenten, Groß- und Einzelhändler, Dienstleister und Zulieferer ein und intensivieren ihre geschäftlichen Verbindungen deutlich. Alleine dieser kleine Einblick in den Messestandort Berlin zeigt bereits eindrucksvoll, welche Möglichkeiten ein Messeauftritt in der deutschen Hauptstadt mit sich bringen kann.

Regionale Anbieter für den Messebau in Berlin nutzen

Wer sich für den Messeauftritt in Berlin entscheidet, benötigt den passenden Messestand. Vom Systembau über Stellwandbauweise reicht die riesige Auswahl. Außerdem kann ein eigens angefertigter Messestand erworben werden oder man kann diesen mieten. Was aber ist die bessere Variante?

Für all jene Unternehmen, die nur hin und wieder eine Messe besuchen, ist ein schlüsselfertiger Messestand zum Mieten die richtige Wahl. Der Messestand wird direkt vom Messebauer aufgebaut und er kümmert sich zum Abschluss der Messe auch um den Abbau, er lagert den Messestand ein und nimmt nötige Reparatur- bzw. Instandhaltungsmaßnahmen vor. Zudem können die Mitarbeiter sich voll und ganz auf die Messe, das Bestücken des Stands und die Beratung der Kunden konzentrieren.

Sinnvoll ist es zudem, einen regionalen Messebauer mit der Standanfertigung bzw. dem Aufbau des Messestands zu beauftragen. Nicht nur, dass dieser um die Räumlichkeiten und besonderen Anforderungen an den Messestand in seiner Stadt weiß. Es lassen sich durch den regionalen Messebauer auch hohe Transportkosten einsparen, was nicht zu unterschätzen ist. Ein guter Messebauer kann selbst aus dem günstigen Stellwand-Messestand ein einzigartiges Objekt zaubern, welches nicht nur eine enorme Außenwirkung hat, sondern auch für besonders gutes Arbeiten auf der Messe steht. Angebote einholen auf www.messestand-berlin.com

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/46kznu

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/messestand-in-berlin-mit-einem-regionalen-messebauer-74186

Dein Service GmbH | Dein-service.com
Die Dein Service GmbH ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen für Messebau und Ladenbau in Deutschland. Das Unternehmen ging im Jahr 2009 aus der MessePartner Online GmbH hervor und bietet Beratung und Service im Business to Business Bereich. Im Mittelpunkt des Dienstes steht die Leistungsoptimierung. Es geht darum die besten Anbieter für das vorhandene Projektbudget zu finden und keinesfalls darum den billigsten Messebauer oder Ladenbauer zu finden.

Leistungen im Bereich Messebau und Ausstellungsbau
Aussteller auf Messen erhalten kostenlos Angebote für Messebau und Ausstellungsbau auf Messen in Deutschland und weltweit. Speziell für den Bereich Messen und Kongresse stellt die Dein Service GmbH das Onlineportal Dein-Mesestand.com zur Verfügung. Ausstellerfirmen können Angebote einholen, um einen Messestand zu mieten oder zu kaufen und haben dabei die Wahl zwischen System Messebau, Mischbauweise oder Individualbau. Auf Wunsch erhalten Firmen auch kostenlose Angebote für Messepersonal und Eventpersonal über den Service Deine-messehostess.com.

Leistungen im Bereich Ladenbau und Innenausbau
Ladenbetreibern oder solchen die es werden möchten werden kostenlos Angebote für Ladenbau und Innenausbau zur Verfügung gestellt. Speziell für diesen Bereich stellt die Dein Service GmbH das Onlineportal Ladenbau-innenausbau.de zur Verfügung.

Kontakt

Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/46kznu

Pressemitteilungen

Expotechnik Group für German Design Award 2015 nominiert

Kategorie Event Design: Konzept für die Leoni AG unter den Finalisten

Expotechnik Group für German Design Award 2015 nominiert

Expotechnik Group: modulares Messekonzept für Leoni AG

Taunusstein/Frankfurt, 3. Juli 2014. „Das Unsichtbare sichtbar machen“ – unter dieser Leitidee entwarf die Expotechnik Group ein modulares Messekonzept für die Leoni AG. Damit schaffte es der Full-Service-Anbieter für Markenerlebnisräume in der Kategorie Event Design unter die Nominierten des German Design Awards 2015. Der internationale Preis zeichnet wegweisende Designprojekte aus und steht für Qualität sowie Innovation.

Modular, skalierbar, global einsetzbar – die Expotechnik Group entwickelte für die Leoni AG einen Messestand, der diese Eigenschaften vereint. Das Konzept ist auf verschiedenen Flächengrößen einsetzbar und international adaptierbar. So kann es an die lokalen Gegebenheiten des jeweiligen Messestandortes angepasst werden. Die Inszenierung zeigt die Kernkompetenzen des Unternehmens und trägt die Marke in den Raum: Von Fernkennung bis Produktpräsentation dienen optische Abstrahierungen von Leoni Produkten als Motivgrundlage für die Kommunikationshierarchie. Das vielfältige und farbenfrohe Portfolio steht im Mittelpunkt der Kommunikationsplattform, ein schwarz-weißes Form- und Grafikkonzept bildet dazu einen stilvollen Kontrast.

„Wir freuen uns sehr – durch die Nominierung für den German Design Award 2015 haben wir erneut die Möglichkeit, eine der bedeutendsten Auszeichnungen der internationalen Designszene zu gewinnen“, so Alexander D. Soschinski, Group President der Expotechnik Group. Der Rat für Formgebung berücksichtigt in zehn Kategorien herausragende Produkte, Dienstleistungen und Persönlichkeiten der Branche. Die Fachjury setzt sich aus 30 Designexperten aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft zusammen. Sie ermittelt die Preisträger aus rund 1.900 Einreichungen.

Bildrechte: Expotechnik Group Bildquelle:Expotechnik Group

Über die EXPOTECHNIK Group
Die Expotechnik Group ist ein führender internationaler Full-Service-Anbieter für die Konzeption und Umsetzung von Markenerlebnisräumen in den Bereichen Exhibitions, Events und Environments – dazu gehören Messen und Veranstaltungen, Lounges, Showrooms, Büroräume sowie Ausstellungsflächen. Mit Experten in Strategie, Design, Architektur und Realisierung bietet die Expotechnik Group schnittstellenfreie Lösungen, die global verfügbar sind. Das Unternehmen setzt jährlich weltweit 1.500 Projekte mit skalierbaren Größen zwischen 12 und 12.000 Quadratmetern effizient um. Zum Kundenportfolio zählen internationale Konzerne wie Audi, Deutsche Lufthansa, Deutsche Telekom, Fraunhofer-Gesellschaft und Nestle sowie führende mittelständische Unternehmen wie Krones, Phoenix Contact und Sew-Eurodrive. Die Expotechnik Group ist global aufgestellt und verfügt über elf Standorte in den Wirtschaftsräumen EMEA, Americas und Asia Pacific. Hauptsitz des 1968 gegründeten Unternehmens ist die Expotechnik International Holding GmbH & Co. KG in Taunusstein bei Frankfurt am Main. Die globale Leitung der Unternehmensgruppe liegt bei den Group Presidents Alexander D. Soschinski und Patrick O. Soschinski.

Weitere Informationen unter www.expotechnik.com und www.expotechnik-blog.com.

EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH
Andrea Paechnatz, Astrid Wolff
Aarstraße 176
65232 Taunusstein
+49. 6128. 269 28050
presse@expotechnik.com
http://www.expotechnik.com/

Pressemitteilungen

Expotechnik entwickelte futuristische Themenwelt für Fraunhofer

CeBIT 2014: Besucher erlebten Messestand in Form eines Satelliten

Expotechnik entwickelte futuristische Themenwelt für Fraunhofer

Expotechnik Group: Futuristische Themenwelt für Fraunhofer auf der CeBIT

Taunusstein/Hannover 20. März 2014. „Discover digital worlds“ – unter diesem Motto empfing die Fraunhofer Gesellschaft ihre Besucher auf der diesjährigen CeBIT vom 10. bis 14. März in Hannover. Für die aktuelle Markeninszenierung zeichnete die Expotechnik Group verantwortlich: Ergebnis war ein individuelles Erscheinungsbild mit klarer Kommunikationshierarchie. Die architektonische Idee war eine Satellitenform – mit der charakteristischen Erscheinung samt kreisförmigem Zentrum und ausgreifenden Armen. Für die grafische Gestaltung der Standelemente entwickelte das Designteam von Expotechnik ein stimmungsvolles Konzept mit futuristischer Anmutung.

Die 546 Quadratmeter große Standfläche hat Expotechnik besonders einladend gestaltet: Sie war zu allen Seiten hin offen, so dass die Besucher die sechs Themenareale – Big Data, Smart City, Health, Security, Production und Career – direkt ansteuern konnten. Für eine klare Abgrenzung waren die verschiedenen Bereiche entsprechend der Fraunhofer-Farbpalette mit horizontalen Stellwänden, so genannten Klammern, und radialen Farbstreifen am Boden gekennzeichnet. Große, über dem Stand angebrachte Fraunhofer-Logos sorgten für eine weithin sichtbare Marken- und Fernkennung. Auf großflächigen Bannern über dem Stand und auf den Klammern zeigte sich das neu entwickelte Grafik-Pattern, das dem Stand durch stark abstrahierte Strukturen einen Zukunfts-Look verlieh.

„Unser Kunde Fraunhofer hat sich beim diesjährigen CeBIT-Auftritt für eine Hybridlösung entschieden. Das heißt, dass wir unsere Systembauteile mit individuell gefertigten Standelementen kombiniert haben, um ein einzigartiges Markenerlebnis zu erschaffen“, so Patrick O. Soschinski, Group President der Expotechnik Group, über die Inszenierung.

Die Expotechnik Group zeichnete auf der CeBIT ebenfalls für die Markeninszenierungen von TP-LINK, Haufe-Lexware und AEG Power Solutions verantwortlich.

Die CeBIT ist mit mehr als 3.500 Ausstellern aus rund 70 Ländern die weltweit größte Messe zur Darstellung digitaler Lösungen aus der Informations- und Kommunikationstechnik für die Arbeits- und Lebenswelt. Sie findet jährlich im Frühjahr in Hannover statt und bietet eine internationale Plattform zum Erfahrungsaustausch über aktuelle Trends der Branche, für Networking und Produktpräsentationen. 2014 fand sie vom 10. bis 14. März statt.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über die EXPOTECHNIK Group
Die Expotechnik Group ist ein führender internationaler Full-Service-Anbieter für die Konzeption und Umsetzung von Markenerlebnisräumen in den Bereichen Exhibitions, Events und Environments – dazu gehören Messen und Veranstaltungen, Lounges, Showrooms, Büroräume sowie Ausstellungsflächen. Mit Experten in Strategie, Design, Architektur und Realisierung bietet die Expotechnik Group schnittstellenfreie Lösungen, die global verfügbar sind. Das Unternehmen setzt jährlich weltweit 1.500 Projekte mit skalierbaren Größen zwischen 12 und 12.000 Quadratmetern effizient um. Zum Kundenportfolio zählen internationale Konzerne wie Audi, Deutsche Lufthansa, Deutsche Telekom, Fraunhofer-Gesellschaft und Nestle sowie führende mittelständische Unternehmen wie Krones, Phoenix Contact und Sew-Eurodrive. Die Expotechnik Group ist global aufgestellt und verfügt über zehn eigenständige Tochtergesellschaften in den Wirtschaftsräumen EMEA, Americas und Asia Pacific. Hauptsitz des 1968 gegründeten Unternehmens ist die Expotechnik International Holding GmbH & Co. KG in Taunusstein bei Frankfurt am Main. Die globale Leitung der Unternehmensgruppe liegt gemeinsam bei den Group Presidents Alexander D. Soschinski und Patrick O. Soschinski.

Weitere Informationen unter www.expotechnik.com und www.expotechnik-blog.com.

EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH
Andrea Paechnatz, Astrid Wolff
Aarstraße 176
65232 Taunusstein
+49. 6128. 269 28050
presse@expotechnik.com
http://www.expotechnik.com/

Pressemitteilungen

Dein Messestand Design Award

Dein Messestand Design Award

Dein Messestand Design Award

(Mynewsdesk) Mehr als 1.000 Aussteller nutzen jedes Jahr den Service von http://dein-messestand.com um den Messebau auszuschreiben und Angebote für den Messestand zu vergleichen. Die Dein Service GmbH hat nun beschlossen, die besten Messestände zu prämieren – mit dem DMD Award (Dein Messestand Design Award).  Zur Teilnahme können sich grundsätzlich alle Firmen anmelden, die im Zeitraum von 01.08.2014 – 30.11.2014 auf einer Messe ausstellen. Ziel ist es herauszufinden, wer das beste Design Konzept erarbeitet und dann auch umsetzt. Darum ist bereits vor Messebeginn eine 3d Visualisierung einzureichen und nach der Messe ein Foto des Messestandes. Beides wird dann nebeneinander gelegt und bewertet.…and the winner is Gekürt werden die Gewinner in zwei Stufen. Zuerst trifft eine Expertenkommission die Vorauswahl. Je Kategorie werden die Top 10 anhand von Kriterien wie Konzeptidee, Einhaltung Corporate Design, Eyecatcher Effekt, etc. vorausgewählt.  Der Gewinner wird im nächsten Schritt durch ein breites Publikum gewählt Kategorien Dein Messestand Design Award Der Design Award wird in 3 Kategorien vergeben, die sich nach der Höhe des für den Messebau vorhandenen Budgets richten. Jede Kategorie ist mit 1.000 Euro für den Gewinner dotiert. Der Award wird in den folgenden Kategorien vergeben: Kategorie 1: Messebau Budget 5.000 – 10.000 Euro Kategorie 2: Messebau Budget 10.001 – 20.000 Euro Kategorie 3: Messebau Budget mehr als 20.000 Euro Weitere Informationen und das Anmeldeformular zum Design Award finden Sie auf der Webseite von Dein Messestand und im Anhang der Pressemeldung. Für Rückfragen steht die Dein Service GmbH gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/0qxeeq

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/dein-messestand-design-award-25892

Dein Service GmbH http://www.dein-service.com
Die Dein Service GmbH ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen für Messebau und Ladenbau in Deutschland. Das Unternehmen ging im Jahr 2009 aus der MessePartner Online GmbH hervor und bietet Beratung und Service im Business to Business Bereich. Im Mittelpunkt des Dienstes steht die Leistungsoptimierung. Es geht darum die besten Anbieter für das vorhandene Projektbudget zu finden und keinesfalls darum den billigsten Messebauer oder Ladenbauer zu finden.

Leistungen im Bereich Messebau und Ausstellungsbau
Aussteller auf Messen erhalten kostenlos Angebote für Messebau und Ausstellungsbau auf Messen in Deutschland und weltweit. Speziell für den Bereich Messen und Kongresse stellt die Dein Service GmbH das Onlineportal dein-messestand.com zur Verfügung. Ausstellerfirmen können Angebote einholen, um einen Messestand zu mieten oder zu kaufen und haben dabei die Wahl zwischen System Messebau, Mischbauweise oder Individualbau. Auf Wunsch erhalten Firmen auch kostenlose Angebote für Messepersonal und Eventpersonal über den Service deine-messehostess.com.

Leistungen im Bereich Ladenbau und Innenausbau
Ladenbetreibern oder solchen die es werden möchten werden kostenlos Angebote für Ladenbau und Innenausbau zur Verfügung gestellt. Speziell für diesen Bereich stellt die Dein Service GmbH das Onlineportal ladenbau-innenausbau.de zur Verfügung.

Kontakt:

Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/0qxeeq

Pressemitteilungen

Messebau ausschreiben – Angebote für den Messestand vergleichen

Vergleichen Sie mit einer Ausschreibung Messekonzeption, Messedesign und Messebauangebot.

(NL/1179002287) Wer die Leistung beim Messebau unter die Lupe nehmen möchte, der sollte das für ernsthafte Anfragen kostenlose Angebot von Dein Messestand für die Einholung von Messebauangeboten in Anspruch nehmen!

Wer sich für die Ausschreibung von >a href=“http://dein-messestand.com/“ title=“Messebau“ target=“_blank“strong/strong/aa href=“http://fair-messe.de/“ title=“Fair Messe“ target=“_blank“strong/a/strong
Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.
Dein Service GmbH
Bastian Velonavy
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
b.velonavy@dein-service.com
www.dein-messestand.com