Tag Archives: metaphysik

Pressemitteilungen

Peter Hankes „Versuch über das Nichtschreiben“ erschienen

Radikale literarische Grenzüberschreitung von Peter Hanke bei Solibro veröffentlicht

Peter Hankes "Versuch über das Nichtschreiben" erschienen

ISBN 978-3-96079-022-8

Das neue Werk von Peter Hanke „Versuch über das Nichtschreiben“ stellt ein einmaliges Dokument schriftstellerischen Ringens um die künstlerische Existenz dar. Ein Ausnahmeschriftsteller lotet mit seiner metapoetologischen Selbstreflexion die Möglichkeiten des vermeintlich Unmöglichen aus. Denn Hanke stellt sich der Herausforderung, das Undenkbare zu denken und konsequent nicht auf Papier zu bannen. Dabei verwindet er geschickt seine gewagte philosophische Exkursion in existentielle Grenzbereiche mit autobiografischen Erkundungen. Gleichzeitig birgt die filigrane Semantik, aufbauend auf einer kompositorisch kontrapunktischen Anlage des Werkes, eine Dramatik, die wohlfeilen Interpreten das vorschnelle Urteil konsequent verweigert. Mit diesem Werk ist Hanke zu seinen Wurzeln zurückgekehrt: avantgardistisch, eigensinnig und doch ambivalent.

Der Autor selbst sagt zu seinem Werk: „Leere Blätter will ich wagen, ein Leerlassen nach dem anderen, ein Auslassen jeden Inhalts; mich aufs Auslassen einlassen, das Aussetzen besetzen mit lauter Unwörtern, nicht geschriebenen, nicht gelogenen. Denn was wäre ehrlicher als das Nichtschreiben? Da sind auf einmal, ich darf kurz ein wenig in die Mundart verfallen, alle Klagen furt!“

Und das sagen die Kritiker:
„Der Höhe- und logische Endpunkt in Hankes langer Reihe von brillant gedachten und ebenso formulierten Versuchen. Ein nachdenkliches und, wenn man den Faden konsequent zu Ende spinnt, auch gefährliches Buch!“
(Dennis Schock)

„Ein Buch wie Blendamed. Leuchtet ein, blendet, macht frisch im Kopf. Ganz großes kleines Kino.“
(Benjamin von Stützrad-Barre)

BIBLIOGRAFISCHE DATEN:
Peter Hanke: Versuch über das Nichtschreiben
Solibro Verlag 2017 [Satte Tiere Bd. 4] ISBN 978-3-96079-022-8/ Hardcover / 12,6 x 20,4 cm / 96 Seiten / Originalausgabe / 16.80 Euro (D)

PRESSEMATERIAL: Pressemitteilung, Cover, Autorenfoto

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren Frank Jöricke oder Hans Hermann Sprado sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
http://www.solibro.de

Pressemitteilungen

Über die Arbeit mit Heilzahlen

Über die Arbeit mit Heilzahlen

(Mynewsdesk) Der Kompakt-Ratgeber „Heilen mit Zahlen“ entführt in die faszinierende Welt der Numerologie und zeigt praktische Anwendungsmöglichkeiten

In der Neuausgabe ihres Bestsellers stellt Petra Neumayer die Essenz ihrer praktischen Arbeit mit den Heilzahlen vor. Neben dem verborgenen Sinn und der Wirkung auf den Menschen kommen verschiedene Heilsysteme und Zahlencodes zur Sprache, die praxisnah für Gesundheit und Wohlbefinden eingesetzt werden.

Boom der Numerologie

Seit Beginn unseres Lebens stehen wir in enger Verbindung mit Zahlen. Ohne Zahlen wäre das heutige Leben, das wir führen, völlig undenkbar: Wir sind immer erreichbar über unsere vielen Telefonnummern, bürgen für unsere Zahlungen mit Kreditkarten-Nummern, werden als Firmenkunden, bei Versicherungen und beim Finanzamt selbst als Nummer geführt. Sogar unsere Lebensmittel tragen einen Zahlencode! Dabei haben Zahlen Eigenschaften und Qualitäten, die sich nicht nur auf den reinen Zahlenwert reduzieren lassen.

Immer mehr Menschen interessieren sich für die geheimnisvolle Welt der Zahlen und bescheren der so genannten „Numerologie“ einen wahren Boom. So gelangte Petra Neumayers Buch „Heilen mit Zahlen“ schon kurz nach seinem Erscheinen 2011 in die Top 20 der Focus-Ratgeber-Bestsellerliste. In der neuen Kompaktausgabe zeigt die Medizinjournalistin, wie Heilzahlen dazu verwendet werden, dem Informationssystem Mensch oder Tier hilfreiche Impulse zu liefern.

Heilen mit Informationen

Neben der rein naturwissenschaftlichen Wertfunktion wird Zahlen auch heute eine gewisse „Metaphysik“ beigemessen: Wir spielen spezielle Lottozahlen, glauben fest an Glückszahlen, und an manchen Zahlen haftet hartnäckig der Aberglaube. Wie Symbole – die komprimierte Informationen enthalten – sind auch Zahlen Träger von bestimmten Informationen, von Schwingungen: Mit ihrer Hilfe ist es möglich, Schwingungen, die aus der universellen Harmonie geraten sind, wieder in den „Normzustand“ zu bringen. Zudem können wir bei der Beschäftigung mit Zahlen große Einsichten für das eigene Leben erlangen.

Ähnlich wie die Neue Homöopathie, bei der Heilzeichen eingesetzt werden, funktioniert auch das Heilen mit Zahlen und Zahlencodes: „Wenn wir uns mit bestimmten Zahlen beschäftigen, erfährt unser Organismus auch eine bestimmte Frequenz. Zahlen besitzen somit nicht nur ihren rein numerischen Wert, sondern zudem eine spezielle Qualität, eine Information, eine Zahlenvibration. Erlauben wir ihnen, diese heilsame Vibration auf unser System zu modulieren – indem wir uns für bestimmte Zahlencodes öffnen, sie visualisieren und viele weitere Methoden und geistige Technologien anwenden -, dann können wir von ihrer positiven Schwingung profitieren“, erklärt Petra Neumayer.

Die Sprache des Universums verstehen

Alles Leben besteht aus bestimmten Schwingungsfrequenzen und Rhythmen. Alles, was im Universum existiert, unterliegt bestimmten Zyklen. Das kann man in der Natur, im Tier- und Pflanzenreich, im Tag-und-Nacht-Rhythmus beobachten. Sind wir gesund, schwingen wir in Harmonie mit uns und unserer Umwelt, wir fühlen uns mit uns selbst in Frieden, wir sind einfach auf der richtigen Wellenlänge. Sind wir krank, bedeutet das nichts anderes, als dass Disharmonie besteht, wir in Dissonanz mit uns selbst und/oder unserer Umwelt stehen: Wir befinden uns nicht mehr auf der richtigen Wellenlänge, sind vom Weg abgekommen und aus dem Takt geraten.

Was liegt also näher, als durch die Gabe entsprechender Informationen ein lebendiges System so zu harmonisieren, dass die Selbstregulationsmechanismen wieder optimal arbeiten und Heilung geschehen kann? Am Beispiel der Heilungssysteme von Grigori Grabovoi und Dr. Zhi Gang Sha zeigt die Autorin, wie bestimmte Zahlencodes dazu geeignet sind, verschiedene Lebensbereiche zu beeinflussen und Beschwerden zu behandeln. In Kombination mit alternativen Therapiekonzepten lassen sich auf diese Art und Weise Heilung und Regeneration des Körpers unterstützen.

Buch-Tipp:

Petra Neumayer: Heilen mit Zahlen. Kompakt-Ratgeber. Zahlensymbolik und praktischen Anwendungen. Mankau Verlag, 1. Aufl. April 2015, Klappenbroschur, durchgehend farbig, 11,5 x 16,5 cm, 127 Seiten, 7,99 Euro (D) / 8,20 Euro (A), ISBN 978-3-86374-208-9.

App-Tipp:

Zeitgleich zum Kompakt-Ratgeber ist auch die App „Heilen mit Zahlen“ erschienen, die praktische Hilfe für die Arbeit mit Heilzahlen auf Smartphone oder Tablet bietet. Sie berechnet Geburtszahl, Persönlichkeitszahl, Schicksalszahl und Wohnortenergie; ein Heilungsmantra und eine kurze Heilzahlmeditation unterstützen die Anwendung der Heilungszahlen. Außerdem enthält die App 100 Grabovoi-Zahlencodes, die über eine Suchfunktion gefiltert werden können. Erhältlich ist die App unter www.heilzahlen.momanda.de .

Link-Empfehlungen:

Informationen zum Kompakt-Ratgeber „Heilen mit Zahlen“

Zur Leseprobe im PDF-Format

Mehr zur Autorin Petra Neumayer

Zum Internetforum mit Petra Neumayer

Zum Ratgeber „Heilen mit Zahlen“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/i508ny

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/ueber-die-arbeit-mit-heilzahlen-15020

Unter dem Motto „Bücher, die den Horizont erweitern“ veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.

Kontakt

Juliane Hordenbach
Reschstraße 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/i508ny

Wissenschaft/Forschung

Vereinigung von Religion und Wissenschaft

Der Diplomphysiker, Buchautor und Verleger Franz Günter Leicht hat seine Erkenntnisse um die Vereinigung von Religion und Wissenschaft veröffentlicht. Seit 20.02.2009 ist sein Buch „Psychoenergetik, die Wissenschaft des Lebens“ in gedruckter Form erhältlich. Es kann als E-Buch, Taschenbuch oder als Hardcover-Buch erworben werden.

Mit seiner veröffentlichten Studie ist es Franz Günter Leicht gelungen, Naturwissenschaft, Bioenergetik, Metaphysik, Religion, Psychologie, Astrologie und alle anderen Wissenschaften widerspruchsfrei unter einen Hut zu bringen. Damit stellt sich dieses Buch zugleich der Herausforderung, Religion, Wissenschaft und Leben so miteinander zu verknüpfen, dass existenzielle und wesentliche Fragen verständlich für alle weltoffenen Menschen beantwortet werden können.

Die Zeit ist reif für höhere Wahrheiten und tiefere Einsichten. Dabei zeigt es sich, dass sogar die Naturwissenschaft in der Kenntnis so weit vorangeschritten ist, dass sie selber zu diesen höheren Wahrheiten hinführt. Dies wird in seiner Studie mehrfach aufgezeigt. In der Form, im Ergebnis und in der Bandbreite der Betrachtung dürfte diese Studie eine wissenschaftliche Neuigkeit sein. Buch mit Vorwort von Friedhelm Matern (Prof. Dr. Ph.D. B.A. M.D. (M.A.) H.Sc. HC.).

Franz Günter Leicht sucht einen namhaften Verlag oder Sponsor oder Geschäftspartner, um seine Erkenntnisse einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Zusätzliche Informationen zum Buch sowie auch zum Buchautor Franz Günter Leicht, finden Interessenten auf der Webseite www.franzguenter-leicht.de.

Günter Leicht – Berater in Bioenergetik
Günter Leicht
Zur Schmalen Gehre 3

39638 Gardelegen
Deutschland

E-Mail: franz-guenter.leicht@web.de
Homepage: http://www.franzguenter-leicht.de
Telefon: 03907-731240

Pressekontakt
INTRAG Internet Regional AG
Tobyas Gleue
Sophienblatt 82-86

24114 Kiel
Deutschland

E-Mail: presse-stelle@intrag.de
Homepage: http://www.intrag.de/
Telefon: 043167070200