Tag Archives: Mietwagenrundreise

Pressemitteilungen

Kuba Mietwagenrundreisen – für den Sprit sorgen die Ärzte

Kuba tauscht Ärzte gegen Öl aus Algerien.

Kuba Mietwagenrundreisen - für den Sprit sorgen die Ärzte

kuba mietwagenrundreisen – selbstfahrerreise – erlebe kuba

Auf einer Kuba Mietwagenrundreise lässt sich dieses spannende Land prima erkunden. Spezialisierte Reiseveranstalter wie Erlebe-Reisen machen via Internet (www.erlebe-kuba.de) buchbare Angebote mit unterschiedlichsten Routen. Eine solche Selbstfahrerrundreise zu buchen ist kein Problem. Probleme entstehen unterwegs. Tanken, wenn die Nadel kurz vor Null steht? Risiko!. Denn ob die mit dem letzten Tropfen angefahrene Tankstelle Benzin nicht alleine auf dem Werbeschild sondern in flüssiger Form verfügbar hat, wer weiß es? Kuba hat zu wenig eigenes Öl, weshalb in der Vergangenheit die Bedarfsmenge aus Venezuela importiert wurde. Wegen der dort aufgetretenen wirtschaftlichen Probleme sind die Importe zurückgegangen. Inzwischen sieht es mit der Benzinversorgung auf einer Kuba Mietwagenrundreise besser aus. Die fehlenden Ölimporte kommen jetzt aus Algerien.

Kuba ist bekannt für gut ausgebildete Ärzte. Viele davon sind im Ausland begehrt, weshalb 40.000 kubanische Ärzte außerhalb des Heimatlandes arbeiten. Für den Staat sind diese Ärzte neben den Tourismusgeldern seit Jahren eine wichtige Devisenquelle, die für das Ölgeschäft mit Algerien ebenfalls genutzt wird. In Zukunft werden gut ausgebildete Ärzte aus Kuba in Algerien arbeiten. Im Gegenzug hat sich Algerien verpflichtet, den Karibikstaat bis zum Jahr 2021 mit Öl zu beliefern. Für die Kubaner und für Urlauber auf einer Kuba Mietwagenrundreise ist das eine gute Nachricht: Für die Benzinversorgung im Land ist ausreichend Öl vorhanden. Zum Glück.

Denn es gibt wenig andere Möglichkeiten ein Land das Land derart authentisch kennen zu lernen wie auf einer Kuba Mietwagenrundreise. Erlebe-Reisen hat mehrere Empfehlungen, wie und wo ein Urlauber nach individueller Interessenslage die besten Highlights anfährt. Naturfreunde dürften zum Beispiel eine Selbsfahrerrundreise im Osten des Landes favorisieren. Viel unberührte Natur und eine unglaubliche Vielfalt bei Pflanzen und Tieren sieht der Kuba Mietwagenreisende in diesem Teil des Landes. Dazu kommen dort Highlights wie die älteste Stadt des Landes, Baracoa, mit dem nahe gelegenen Nationalpark, der nach dem deutschen Naturforscher Alexander von Humboldt benannt ist. Oder Guantanamo, das durch das amerikanische Gefangenenlager bekannt wurde und als Stadt und Region auf einer Kuba Mietwagenrundreise ein interessanter Anlaufpunkt ist.

Das alles und anderes mehr zu sehen und zu besichtigen setzt in allen Fällen ausreichend Treibstoff voraus. Noch in keinem Land der Welt fahren Autos mit Verbrennungsmotor ohne Benzin. Auch nicht im revolutionären Kuba. Der schönste Mietwagen nützt nichts, wenn es für ihn keinen Sprit gibt. Deshalb ist die gute Nachricht über die gesicherte Ölversorgung für eine Kuba Mietwagenrundreise für diejenigen hilfreich, die dem Tipp folgen vorausschauend zu planen. Vorausschauend bedeutet, auf einer Selbstfahrerrundreise die Tankstelle rechtzeitig und nicht erst auf den letzten Drücker anzufahren. Diese Art zu reisen sorgt für das gute Gefühl, als Fahrer bei einer Mietwagenrundreise alles richtig gemacht zu haben.

Erlebe-Reisen – Destination Management für Kuba – Kuba Reiseveranstalter

Kontakt
Erlebe-Reisen GmbH
Patric Paris
Kreuzgasse 11
72581 Dettingen-Erms
+49 7123-2793030
service@erlebe-reisen.de
https://www.erlebe-kuba.de

Pressemitteilungen

100 Seiten neue Wanderlust und Reiseideen von picotours

Urlaub Azoren, Portugal, Madeira und Kapverden

100 Seiten neue Wanderlust und Reiseideen von picotours

Der neue picotours Katalog mit mehr als 46 Reisen am Atlantik

Wer für seinen Urlaub am Atlantik das besondere und authentische, grüne Reiseerlebnis sucht, der ist bei picotours richtig. 2018 feiert der Freiburger Spezial-Reiseveranstalter für Reisen nach Portugal, Madeira, die Azoren und Kapverden sein 10-jähriges Jubiläum und bietet seinen treuen Stammkunden und wanderfreudigen Portugalfans mit dem neuen Katalog wieder packende Reiseideen und bewegte Reiseinspiration. Erstmals wird Frühbuchern, die Ihre Wanderreise bis vier Monate vor Reisebeginn buchen, ein Rabatt in Höhe von 50,- Euro pro Person gewährt.

Der neu erschienene Katalog umfasst 100 Seiten geballte Reiseleidenschaft und ausgeklügelte Reiseprogramme für Portugal, Madeira und die im Atlantik liegenden Inselgruppen Azoren. Auch die Kapverdischen Inseln sind vertreten. Der Schwerpunkt der Reisen von picotours liegt zumeist auf dem Thema Wanderlust, immer jedoch auf der nachhaltigen und natürlichen Entdeckung des Zielgebietes.

Der Freiburger Spezialveranstalter ist über seine lokalen Partneragenturen in Portugal, auf Madeira, den Azoren und Kapverden direkt mit dem jeweiligen Zielgebiet vernetzt. Neben der Bewegung und dem Genuss stehen bei picotours das Kennenlernen der Kultur und Lebensart der lokalen Bevölkerung, sowie der Respekt vor intakter Natur im Vordergrund. Unterwegs sind die Urlauber bei picotours zu Fuß, per Mietwagen, Bahn oder Fahrrad – die Transportmittel auf den Reisen in Portugal, auf Madeira, den Azoren und Kapverden variieren. Die Übernachtungen finden in komfortablen, ausgesuchten Unterkünften mit Flair statt. Nachhaltig geführte Unterkünfte sind besonders gekennzeichnet.

Neu 2018 im Programm ist neben spannenden Wanderreisen auf den Azoren, Madeira und Kapverden eine Bahnreise durch Portugal, welche die beliebten Städte Porto, Coimbra und Lissabon verbindet. Gänzlich ohne Staus und Parksorgen bewegen sich Gäste auf diesem einmaligen Städtetrip durch die lebhafte und geschichtsträchtige Kultur Portugals.

Der picotours Katalog mit dem aktuellen Sommerprogramm für Portugal Festland, Madeira, die Azoren und Kapverden kann auf www.picotours.de bestellt oder online eingesehen werden.

NEU ins Reiseprogramm für 2018 aufgenommen

„Wanderlust mit Genuss“ auf den Azoren: Üppige Botanik und Thermalquellen auf São Miguel, geführte Wanderung im Vulkanschlot auf Terceira (Katalogseite 12/13)
„Wandern am Vulkan“ auf den Kapverden: Gruppenreise mit Wanderung zum Kraterrand des Pico do Fogo, Kolonialgeschichte und Live-Musik inklusive (Katalogseite 84/85)
„Die drei schönsten Städte in Portugal“: Porto, Coimbra und Lissabon mit der Bahn bereisen (Katalogseite 66)
„Individuell wandern im Südwesten von Portugal“: Die Rota Vicentina mit dem Mietwagen nach eigenem Tempo erkunden (Katalogseite 67)
„Madeira pur erleben“: Mit Gruppe und Reiseleitung auf den ursprünglichen Spuren der Blumeninsel wandeln und in einem feudalen Herrenhaus residieren (Katalogseite 40/41)

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat sich der inhabergeführte Veranstalter picotours aus Freiburg im Breisgau auf Aktivurlaube in Form von Individual- und geführten Gruppenreisen nach Portugal spezialisiert. Zu den Zielen gehören die Blumeninsel Madeira und ihre kleine Nachbarin Porto Santo, die Azoren, das portugiesische Festland und die Kapverdischen Inseln. Schwerpunkte der Reisen sind Wandern, Trekking und Mountain-Biken auf möglichst außergewöhnlichen Wegen und Trails abseits vom Massentourismus.
Die Vermittlung von Kultur und Lebensart der Inseln und Portugals ist erklärtes Unternehmensziel von picotours. Dabei liegt die Kernkompetenz auf geführten Kleingruppenreisen mit sechs bis maximal 16 Personen. Zudem bietet der Reiseveranstalter flexible Bausteinlösungen sowie ein offenes Wander- und Ausflugsprogramm an, bei dem sich Individualreisende ihr Wanderpaket selbst zusammenstellen können. Auf außergewöhnliche, sehr komfortable Unterkünfte mit besonderem Charme in bester Lage wird besonders Wert gelegt.
picotours arbeitet vor Ort mit zuverlässigen und persönlich bekannten Partnern zusammen und fördert die wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung in den Regionen. Der Veranstalter bietet nachhaltige Urlaubserlebnisse und stellt seine Gäste in den Mittelpunkt seines Handelns. Diese werden bereits vor der Reise für die ökologischen, ökonomischen und sozialen Gegebenheiten im Gastland sensibilisiert.
Seit 2009 ist das Unternehmen Mitglied im forum anders reisen e.V., einem Zusammenschluss von mehr als 100 Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. 2012 und 2014 wurde picotours mit dem CSR-Siegel (Corporate Social Responsibility) für Nachhaltigkeit im Tourismus ausgezeichnet. Am Firmensitz in Freiburg im Breisgau sind zehn Mitarbeiter für die professionelle Beratung und Organisation der Reisen zuständig. picotours im Internet: www.picotours.de

Firmenkontakt
picotours
Sabine Heller
Blumenstr. 10 a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
mail@picotours.de
https://www.picotours.de

Pressekontakt
picotours
Corinna Benezé
Blumenstr. 10 a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
mail@picotours.de
https://www.picotours.de

Pressemitteilungen

Texas: Viel mehr als nur Wilder Westen …

Wüsten, Wolkenkratzer, Cowboys, Canyons, Culture … neue Mietwagenreise durch texanische Vielfalt

Texas: Viel mehr als nur Wilder Westen ...

Kein Texas ohne kernige Cowboys

HAMBURG – 28. April 2016. Kernige Cowboys, Country Sound, Steaks und Stetson, Rinderzucht und Rundumblick in die Prärie. Das ist typisch Texas, aber längst nicht alles. Vielfältige Livemusik in Austin, farbenfrohe Märkte in San Antonio und Mexiko-Flair in Del Rio – auch das ist typisch für den Lone Star State. Genauso wie eindrucksvolle Canyons und die Chisos Mountains im Big Bend National Park oder Hightech-Architektur in Dallas. Eine neue preisgünstige Mietwagenrundreise von CRD International präsentiert in 13 Tagen bekannte und unbekanntere Seiten des US-Staates.

… the Way to Amarillo
Is this the way to Amarillo? Yes, it is. Die neue Mietwagenrundreise „Wilder Westen in Texas“ führt natürlich auch in die Stadt des Songtitels. Von Dallas aus geht es über Austin, San Antonio, Del Rio und Midland, vorbei am Palo Duro Canyon, mitten hinein ins Westernfeeling. Zu echten Cowboys, duftenden Steaks, trockenen Hochebenen und der knallbunten Cadillac Ranch.

Austin: 200 Bühnen mit Live-Musik
Musik liegt in der Luft: In Austin servieren kleine und große Stars auf 200 Bühnen Liveklänge vom Feinsten. Tagsüber stehen Shopping auf der Congress Avenue, das Texas Capitol oder das Bob Bullock Texas State History Museum auf dem Programm.

Big Bend National Park: Naturparadies
Die Chihuahua-Wüste garantiert auf der Fahrt in den Big Bend National Park relaxte Blicke in endlose Weite. Der Nationalpark selbst ist Biosphärenreservat und ein Paradies für Natur- und Landschaftsfans: mit imposanten Gebirgen und Canyons, dem Rio Grande und unzähligen Kakteen.

Dallas: Wolkenkratzer und Historic District
Aus der Wüste zu Wolkenkratzern: Dallas ist Start und Zielpunkt dieser Rundreise. In der pulsierenden Metropole treffen Glaspaläste auf malerische Häuserzeilen im West End Historic District. Texanische Vielfalt beeindruckt auch in der Stadt der Ölbarone.

Nordamerikaspezialist CRD International bietet diese neue Route 2016 zum günstigen Preis an. Mit 12 Übernachtungen, Mietwagenpaket und Infomaterial. Text inkl. 1.973 Z.

PM und Fotos hier zum Download

Weitere Infos zur Reise
Wilder Westen in Texas – ab/bis Dallas
13-tägige Mietwagenreise pro Person im Doppelzimmer ab EUR 1.099,-

CRD International, 1975 gegründet, ist ein führender USA- und Kanadaveranstalter. Das Angebot umfasst Wohnmobilreisen, Mietwagen- und Motorradurlaub, Bus- und Bahnreisen, Natur Aktiv-Touren, Gruppenreisen, Städte- und Skireisen. Exzellente Zielgebietskenntnisse und langjährige Beziehungen zu den Partnern vor Ort ermöglichen maßgeschneiderte Touren.

Foto(s) CRD International
Fotos honorarfrei zur ausschließlichen Nutzung für die Berichterstattung mit Nennung von CRD International oder Berichten zu USA- und Kanadareisen ohne Anbieternennung. Abdruck ist ausschließlich mit Quellenangabe gestattet

Firmenkontakt
CRD International GmbH
Nora Saar
Große Elbstraße 68
22767 Hamburg
+49 40 300 616 70
+49 40 300 616 55
info@crd.de
www.crd.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 2331 46 30 78
+49 40 300 616 55
eml@mali-pr.de
www.mali-pr.de

Pressemitteilungen

Mit dem Mietwagen in Chile reisen

Von der Atacama Wüste bis in das südliche Patagonien individuell unterwegs sein.

Der Reiseveranstalter Karawane Reisen bietet im neuen Südamerika Katalog 2012 eine Vielzahl von individuellen Mietwagentouren durch Chile und Patagonien an.

Südamerika wird als Reisedestination immer beliebter. Ganz besonders gilt dies für Chile: das Land verfügt über gute Infrastruktur, gastfreundliche Menschen und grandiose Landschaften auf mehr als 4.000 Kilometern Länge von der Atacama Wüste und dem Altiplano über die Weinbaugebiete Zentralchiles bis zu den Gletschern Patagoniens.

Im Südamerika Reiseangebot 2012 von Karawane sind zum Beispiel: 9 Tage Nordchile Mietwagentour von Arica nach Calama, durch das Altiplano und die Atacama Wüste (ab 1.007 Euro), 7 Tage Seenregion Chile und Argentinien (ab 831 Euro) oder 10 Tage Patagonien intensiv mit Fitzroy-Massiv, Perito-Moreno-Gletscher und Nationalpark Torres del Paine (ab 1.217 Euro). Wer mehr Zeit mitbringt, sammelt auf der 20 Tage Selbstfahrer-Reise über die Carretera Austral und die Ruta 40 von Puerto Montt nach Punta Arenas intensive Landschaftseindrücke (ab 2.969 Euro). Gleichfalls unvergessliche Bilder liefert die 12 Tage Mietwagentour durch die Atacama Wüste und den Nordwesten Argentiniens mit seinen bizarren Felsformationen, Schluchten und Vulkankegeln (ab 1.332 Euro).

Wer nicht selbst fahren möchte, kann Chile und Argentinien auch in organisierter Form entdecken. Die 18 Tage Overland Tour Patagonien führt maximal 14 Teilnehmern unter dem Motto „Abenteuer mit Komfort“ von Puerto Montt durch das nördliche und südliche Patagonien bis Punta Arenas (ab 4.244 Euro). Neu im Karawane-Programm ist die 12 Tage Rundreise Chile Deluxe mit hochwertigen Unterkünften in den drei Zielregionen Atacama Wüste, Seenregion und Torres del Paine (ab 5.104 Euro).

Ganz im Süden des Kontinents wartet ein einzigartiges Kreuzfahrt-Abenteuer auf entdeckungslustige Reisende: mit der MV STELLA AUSTRALIS oder MV VIA AUSTRALIS der Reederei Cruceros Australis geht es zu den Gletschern und Fjorden Patagoniens, durch die Magellanstraße und den Beagle-Kanal zum sagenumwobenen Kap Hoorn, wo Atlantik und Pazifik aufeinandertreffen (ab 850 Euro). „Eine Kreuzfahrt, die von Reisenden immer bestens bewertet wird“, betont Produktmanager und Geschäftsführer Steffen Albrecht von Karawane.

Im neuen Südamerika-Katalog des Ludwigsburger Veranstalters finden sich außerdem Mietwagentouren durch Peru, Ecuador und Brasilien, eine Amazonas-Kreuzfahrt durch den Regenwald sowie Rundreisen durch Bolivien, Brasilien und Kolumbien.

Karawane Reisen ist ein mittelständischer Reiseveranstalter mit Sitz in Ludwigsburg bei Stuttgart. Seit 1950 hat der Familienbetrieb gut 300.000 Reisenden die Welt ein Stück näher gebracht und gilt als einer der ältesten inhabergeführten Reiseveranstalter Deutschlands. Das Reiseangebot umfasst weltweite Gruppenreisen, Kreuzfahrten sowie Individualreisen in die Zielgebiete südliches Afrika (Südafrika, Namibia, Botswana, Zambia), Asien (Vietnam, Kambodscha, Laos, Thailand, China, Malaysia), Australien, Neuseeland, Südsee (Tahiti, Fiji, Cook Inseln, Vanuatu, Neukaledonien, Tonga), Kanada, USA und Südamerika (Chile, Argentinien, Peru, Ecuador, Kolumbien).

Kontakt:
Karawane Reisen
Tel. (0 71 41) 28 48-0
Fax (0 71 41) 28 48-25
E-Mail: info@karawane.de

Internet: www.karawane.de
www.twitter.com/karawanereisen
http://www.facebook.com/KarawaneReisen
Karawane Reisen GmbH
Steffen Albrecht
Schorndorfer Str. 149
71638 Ludwigsburg
presse@karawane.de
07141-284857
http://www.karawane.de

Pressemitteilungen

USA und Kanada Reisen 2012

Die kanadischen Rocky Mountains „auf Deutsch“ und Island Hopping in Hawaii. Die neuen Karawane-Kataloge für Kanada & Alaska 2012 sowie USA & Hawaii 2012 sind erschienen. Sie bieten ein sehr breites Angebot an individuellen Selbstfahrertouren und Mietwagenreisen. Breites Angebot für Selbstfahrer

Auch wer nur wenig oder gar kein Englisch spricht, hat jetzt die Möglichkeit, mit dem Mietwagen die majestätische Landschaft der Rocky Mountains zu erkunden und am Abend in Gasthäusern, Ranches und Bed&Breakfasts zu übernachten, die Deutschen oder Schweizern gehören und die schon lange in Kanada leben. Dieses Angebot unter dem Motto „Zuhause in British Columbia“ findet sich erstmals im neuen Katalog Kanada&Alaska des Ludwigsburger Veranstalters Karawane Reisen. Die Mietwagentour, die von Calgary nach Vancouver (oder umgekehrt) führt, dauert 16 Tage und kostet je nach Zimmerkategorie ab 1.385 Euro in der Hauptsaison. Touristen können dem riesigen Land aber auch auf andere Art näher kommen: auf einer fünftägigen Bahnfahrt mit dem „Canadian“ über 4.500 Kilometer von Toronto nach Vancouver (ab 491 Euro), zu Besuch bei den Waldbisons im Wood Buffalo National Park, auf einer Kanutour auf den Spuren der Goldsucher über den Teslin und den Yukon River oder beim „WhaleWatching“ auf Cape Breton Island an der Ostküste. Echten Expeditionscharakter hat eine 20tägige Mietwagenrundreise durch totale Wildnis, bei der es von Nova Scotia aus über Labrador, Neufundland und wieder zurück geht (ab 1.699 Euro).

Wen es im europäischen Winter in die Wärme zieht, dürfte wohl beim „Hawaii Island Hopping“ auf seine Kosten kommen. Oahu, Kauai, Big Island und Maui heißen die Stationen der 22tägigen Traumreise mit Flügen und Mietwagen, die man zu Preisen ab 1.399 Euro im neuen Karawane-Katalog USA & Hawaii buchen kann. Bereits ab 1.009 Euro lässt sich bei einer elftägigen Mietwagenreise durch den Süden Floridas dem Winterblues ein Schnäppchen schlagen. Zum Programm des Karawane-Kataloges USA & Hawaii gehört freilich auch eine große Anzahl an Wohnmobil- und Motorradtouren auf eigene Faust durch das „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ – für viele noch immer die beste Art, die USA zu entdecken.

Besonderer Tipp: Wer“s komfortabel im Bus und in der Gruppe mag, für den bietet sich eine achttägige Rundreise zum „Indian Summer“ durch die Neuenglandstaaten im September/Oktober 2012 an (ab 749 Euro).

In aller Kürze
Die neuen Karawane-Kataloge Kanada & Alaska und USA & Hawaii 2012 des Ludwigsburger Veranstalters Karawane Reisen sind jetzt erschienen. Sie bieten auf insgesamt 318 Seiten individuelle Touren und Gruppenreisen durch ganz Nordamerika an. Die Kataloge können bei Karawane Reisen GmbH, Schorndorfer Straße 149, D-71638 Ludwigsburg, Tel. 07141/2848-0 oder per e-mail unter info@karawane.de angefordert werden. Sämtliche Reiseangebote stehen auch im Internet: www.karawane.de.

Karawane Reisen ist ein mittelständischer Reiseveranstalter mit Sitz in Ludwigsburg bei Stuttgart. Seit 1950 hat der Familienbetrieb gut 300.000 Reisenden die Welt ein Stück näher gebracht und gilt als einer der ältesten inhabergeführten Reiseveranstalter Deutschlands. Das Reiseangebot umfasst weltweite Gruppenreisen, Kreuzfahrten sowie Individualreisen in die Zielgebiete südliches Afrika (Südafrika, Namibia, Botswana, Zambia), Asien (Vietnam, Kambodscha, Laos, Thailand, China, Malaysia), Australien, Neuseeland, Südsee (Tahiti, Fiji, Cook Inseln, Vanuatu, Neukaledonien, Tonga), Kanada, USA und Südamerika (Chile, Argentinien, Peru, Ecuador, Kolumbien).

Kontakt:
Karawane Reisen
Tel. (0 71 41) 28 48-0
Fax (0 71 41) 28 48-25
E-Mail: info@karawane.de

Internet: www.karawane.de
www.twitter.com/karawanereisen
http://www.facebook.com/KarawaneReisen
Karawane Reisen GmbH
Steffen Albrecht
Schorndorfer Str. 149
71638 Ludwigsburg
presse@karawane.de
07141-284857
http://www.karawane.de