Tag Archives: Mineralstoffe

Pressemitteilungen

Mineralstoffe – Nahrungsergänzung, brauchen wir sie?

Eine kritische Betrachtung der Bioresonanz-Redaktion zum Thema Nahrungsergänzung durch Mineralstoffe

Mineralstoffe - Nahrungsergänzung, brauchen wir sie?

Bioresonanz News zu Mineralstoffe

Lindenberg, 14. Februar 2018. Es gibt kaum etwas Umstritteneres als die Frage, ob Nahrungsergänzung durch Mineralstoffe notwendig ist. Die Bioresonanz-Redaktion ist dem nachgegangen.

Kritik an Nahrungsergänzung durch Mineralstoffe

Rund jeder Dritte in Deutschland soll angeblich Nahrungsergänzungsmittel nutzen. Doch ist das notwendig oder eine Modeerscheinung? Kritiker behaupten, das sei nur eine Folge der aggressiven Werbung durch die Nahrungsergänzungsmittel-Branche. Wer sich ausreichend ernähre, brauche keine Mineralstoffe zu ergänzen. Auf den ersten Blick scheint das logisch. Immerhin hören wir immer wieder, dass wir in Westeuropa überernährt seien. Aber genau hier setzen auch Andersdenkende an. Sie verweisen darauf, dass wir zwar gut genährt sind, aber sich viele ungünstig oder sogar falsch ernähren. Außerdem sei fragwürdig, wie nährstoffreich unsere industriell gefertigten Lebensmittel überhaupt noch sind. Und in der Tat sprechen Mediziner immer öfter davon, dass bei vielen Menschen regelrechte Mangelerscheinungen auftreten.

Mangel an Mineralstoffen hat tiefere Ursachen

Vor diesem Hintergrund sehen ganzheitlich orientierten Mediziner noch ganz andere mögliche Ursachen, wieso es zu Mangelerscheinungen bei den Mineralstoffen kommen kann. Sehr oft sind diese Ursachen im Organismus der betroffenen Menschen selbst zu finden. Ein Beispiel: viele Menschen sind heute übersäuert. Eine Übersäuerung ist geradezu ein Mineralstoff-Räuber. Der Grund: Mineralstoffe sind Basen und werden bei den Bemühungen, den Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht zu halten, verbraucht. Bei gestörten Verhältnissen ist dieser Verbrauch gesteigert. So kann ein Mensch mit Übersäuerung einen Mangel produzieren, selbst wenn er genügend Mineralstoffe mit der Nahrung zuführt.

Energetische Betrachtung von Mineralstoffe-Mangel

Sehr oft zeigen Betroffene Hinweise auf einen Mangel an Mineralstoffen, ohne dass dies im Labor nachweisbar ist. Bioresonanz-Therapeuten weisen darauf hin, dass sich ein solcher Mangelprozess auf energetischer Ebene abspielen kann. In solchen Fällen liefert die Testung mit Bioresonanz immer wieder Hinweise auf energetische Störungen im Haushalt der Mineralstoffe und damit verbundener Regulationssysteme, so die langjährige Erfahrung von Anwendern der Bioresonanz nach Paul Schmidt. (Mehr dazu im Beitrag der Redaktion: Wichtig für den Calcium Haushalt, Ursachen für Störungen im Calcium-Haushalt aufspüren). Sie empfehlen deshalb, solche Regulationsstörungen energetisch zu harmonisieren und mit einem entsprechend aufbereiteten Mineralstoffe-Präparat zu ergänzen.

Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Die klassische Schulmedizin hat die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt. Die dargestellten Zusammenhänge gehen deshalb teilweise weit über den aktuellen Stand der Wissenschaft hinaus.

Die Redaktion von www.bioresonanz-zukunft.de veröffentlicht regelmäßig aktuelle Informationen über die Bioresonanz. Von den Hintergründen bis hin zu den Anwendungsmöglichkeiten, mit zahlreichen Erfahrungsberichten direkt aus den anwendenden Praxen. Aber auch zu den Fortschritten in der Wissenschaft.

Kontakt
bioresonanz-zukunft, M+V Medien- und Verlagsservice Germany UG (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
http://www.bioresonanz-zukunft.de/

Pressemitteilungen

Mineralstoffe – Nahrungsergänzung, brauchen wir sie?

Eine kritische Betrachtung der Bioresonanz-Redaktion zum Thema Nahrungsergänzung durch Mineralstoffe

Mineralstoffe - Nahrungsergänzung, brauchen wir sie?

Bioresonanz News zu Mineralstoffe

Lindenberg, 14. Februar 2018. Es gibt kaum etwas Umstritteneres als die Frage, ob Nahrungsergänzung durch Mineralstoffe notwendig ist. Die Bioresonanz-Redaktion ist dem nachgegangen.

Kritik an Nahrungsergänzung durch Mineralstoffe

Rund jeder Dritte in Deutschland soll angeblich Nahrungsergänzungsmittel nutzen. Doch ist das notwendig oder eine Modeerscheinung? Kritiker behaupten, das sei nur eine Folge der aggressiven Werbung durch die Nahrungsergänzungsmittel-Branche. Wer sich ausreichend ernähre, brauche keine Mineralstoffe zu ergänzen. Auf den ersten Blick scheint das logisch. Immerhin hören wir immer wieder, dass wir in Westeuropa überernährt seien. Aber genau hier setzen auch Andersdenkende an. Sie verweisen darauf, dass wir zwar gut genährt sind, aber sich viele ungünstig oder sogar falsch ernähren. Außerdem sei fragwürdig, wie nährstoffreich unsere industriell gefertigten Lebensmittel überhaupt noch sind. Und in der Tat sprechen Mediziner immer öfter davon, dass bei vielen Menschen regelrechte Mangelerscheinungen auftreten.

Mangel an Mineralstoffen hat tiefere Ursachen

Vor diesem Hintergrund sehen ganzheitlich orientierten Mediziner noch ganz andere mögliche Ursachen, wieso es zu Mangelerscheinungen bei den Mineralstoffen kommen kann. Sehr oft sind diese Ursachen im Organismus der betroffenen Menschen selbst zu finden. Ein Beispiel: viele Menschen sind heute übersäuert. Eine Übersäuerung ist geradezu ein Mineralstoff-Räuber. Der Grund: Mineralstoffe sind Basen und werden bei den Bemühungen, den Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht zu halten, verbraucht. Bei gestörten Verhältnissen ist dieser Verbrauch gesteigert. So kann ein Mensch mit Übersäuerung einen Mangel produzieren, selbst wenn er genügend Mineralstoffe mit der Nahrung zuführt.

Energetische Betrachtung von Mineralstoffe-Mangel

Sehr oft zeigen Betroffene Hinweise auf einen Mangel an Mineralstoffen, ohne dass dies im Labor nachweisbar ist. Bioresonanz-Therapeuten weisen darauf hin, dass sich ein solcher Mangelprozess auf energetischer Ebene abspielen kann. In solchen Fällen liefert die Testung mit Bioresonanz immer wieder Hinweise auf energetische Störungen im Haushalt der Mineralstoffe und damit verbundener Regulationssysteme, so die langjährige Erfahrung von Anwendern der Bioresonanz nach Paul Schmidt. (Mehr dazu im Beitrag der Redaktion: Wichtig für den Calcium Haushalt, Ursachen für Störungen im Calcium-Haushalt aufspüren). Sie empfehlen deshalb, solche Regulationsstörungen energetisch zu harmonisieren und mit einem entsprechend aufbereiteten Mineralstoffe-Präparat zu ergänzen.

Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Die klassische Schulmedizin hat die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt. Die dargestellten Zusammenhänge gehen deshalb teilweise weit über den aktuellen Stand der Wissenschaft hinaus.

Die Redaktion von www.bioresonanz-zukunft.de veröffentlicht regelmäßig aktuelle Informationen über die Bioresonanz. Von den Hintergründen bis hin zu den Anwendungsmöglichkeiten, mit zahlreichen Erfahrungsberichten direkt aus den anwendenden Praxen. Aber auch zu den Fortschritten in der Wissenschaft.

Kontakt
bioresonanz-zukunft, M+V Medien- und Verlagsservice Germany UG (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
http://www.bioresonanz-zukunft.de/

Aktuelle Nachrichten Bücher/Zeitschriften Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen

Low Carb Fingerfood

Früher nannte man dieses Essen „Imbiss“, heute heißt es Fingerfood.

30 kohlenhydratarme (Low Carb) Rezepte.

 

Fingerfood ist ein Trend, der aus den USA stammt und sich bei uns mehr und mehr etabliert. Der Begriff stammt aus dem Englischen und bedeutet „Finger Essen“.

Auf einer Party, Veranstaltungen, Versammlungen, Vereinstreffen oder Umtrunk im Büro, findet die eigenwillige Esskultur immer mehr Zuspruch. Die kleinen Häppchen passen zu fast allen Gelegenheiten und machen Eindruck bei den Gästen.

Eine kohlenhydratarme Ernährung (Low Carb) korrigiert den gestörten Stoffwechsel und hilft das Übergewicht zu verringern. Der Blutzucker wird durch diese Ernährungsweise stabilisiert und entlastet den Körper in vielen Bereichen.

 

  • Low Carb Fingerfood

Die kohlenhydratarme Küche

Autorin: Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand

Paperback – ISBN-13: 978-3-7448-3411-7

Erscheinungsdatum: 09.06.2017 – Sprache: Deutsch – 3,99 €

Auch als E-Book erhältlich

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

 

Aktuelle Nachrichten Bücher/Zeitschriften Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Sport/Fitness

Low Carb Büro-Snacks

Wenn es um unsere Gesundheit, Wohlbefinden und die Leistung im Alltag geht, ist es wichtig, dass wir uns gesund ernähren. Dieses Buch liefert Ihnen 20 leckere und einfache Low Carb Rezepte (mit KH- und Zeit-Angaben), mit denen Sie eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit auf den Tisch zaubern.

 

Damit die Ernährungsumstellung auf die kohlenhydratarme Ernährung (Low Carb) auch im Arbeitsalltag locker funktioniert, ist vor allem wichtig, dass sich die Low Carb Rezepte gut vorbereiten lassen.

Bei diesen Low Carb Rezepten purzeln die Pfunde auf die entspannte Art und alle Gerichte sind auch ruck zuck zubereitet.

Eine kohlenhydratarme Ernährung (Low Carb) korrigiert den gestörten Stoffwechsel und hilft das Übergewicht zu verringern. Der Blutzucker wird durch diese Ernährungsweise stabilisiert und entlastet den Körper in vielen Bereichen.

 

  • Low Carb Büro-Snacks: Die kohlenhydratarme Küche

Teil 3 für Berufstätige

Autor: Jutta Schütz

Verlag: Books on Demand (10. Mai 2017)

Taschenbuch: 48 Seiten, Sprache: Deutsch, EUR 3,99

ISBN-10: 3744818543 und ISBN-13: 978-3744818544

E-Book: ISBN 9783744824910

Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,3 x 21 cm

 

Jutta Schütz wurde in Lebach (Saarland) geboren.

Mit ihrem ersten Bestseller „Plötzlich Diabetes“ (2008) gilt die Autorin bei Kritikern als Querdenkerin. 2010 startete sie mit ihren Gesundheitsbüchern ihr Pilotprojekt in Bruchsal und später bei der VHS in Wolfsburg. Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher.

Als Journalistin schreibt sie für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

Mehr Infos finden Sie auf der Webseite der Autorin:

www.jutta-schuetz-autorin.de

 

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch. Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

 

Firmeninformation:

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Die Autorin hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher und ist in der „Die Gruppe 48 (Deutschsprachige Schriftsteller und Literaturkenner)“ Mitglied und Funktionsträger. Als Journalistin schreibt Schütz für Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

 

Pressekontakt:

Jutta Schütz

Achenkamp 0

D-33611 Bielefeld

info.schuetz09@googlemail.com

www.jutta-schuetz-autorin.de/

www.die-gruppe-48.net

Pressemitteilungen

VALUELIFE PURE SERIES: ZINK

Neues Valuelife Angebot: 100 Kapseln mit 25mg Zink aus Zinkgluconat – Pur: keine Trennmittel, keine Zusatzstoffe

VALUELIFE PURE SERIES: ZINK

(NL/5159308317) Valuelife erweitert die Produktpalette und eröffnet die neue „Pure Series“. Nahrungsergänzungsmittel und Supplements, frei von Magnesium Stearat, Magnesiumsalzen, sonstigen Trennmitteln oder gar Rieselhilfen. Valuelife setzt in der Pure Serie neue Maßstäbe an Produktionsqualität und Rohstoffauswahl!

Valuelife erweitert die Produktpalette und eröffnet die neue „Pure Series“. Nahrungsergänzungsmittel und Supplements, frei von Magnesium Stearat, Magnesiumsalzen, sonstigen Trennmitteln, Bindemitteln oder gar Rieselhilfen. Valuelife setzt in der Pure Serie neue Maßstäbe an Produktionsqualität und Rohstoffauswahl!

Als erstes Produkt der neuen Serie wurde ZINK am deutschen Markt eingeführt. Seit 10.11.2016 ist das PURE SERIES ZINK in einschlägigen Onlineshops und auf Amazon verfügbar.

Als Rohstoff wurde ausschließlich hochwertigstes Zinkgluconat verwendet. Im Resultat enthält jede Kapsel 25mg reines Zink. Absichtlich wird der Rohstoff in veganen Kapseln abgefüllt und nicht in Tablettenform gepresst. Presshilfen, Klebstoffe, Bindemittel,… Auf all diese Helferlein wird durch die Nutzung einer veganen Kapselhülle bewußt verzichtet. Die Kapsel besteht somit ausschließlich aus Zinkgluconat, veganer mikrokristalliner Zellulose und Pullulan, einer veganen Kapselhülle auf Glucosebasis.

In Kürze werden weitere PURE SERIES Produkte verfügbar sein. Das Valuelife Entwicklungsteam arbeitet beständig an der Verbesserung der bestehenden Produktpalette und an der Entwicklung neuer, wegweißender Nahrungsergänzungen.

Neue Produktserie von Valuelife
– Pur und natürlich rein
– Nur beste Rohstoffe
– Keine Trennmittel und keine künstlichen Zusatzstoffe
– 100% Made in Germany
– 100% Vegan
– 100% Glutenfrei

Firmenkontakt
GSValuemanagement GmbH
Guido Schnaithmann
Kernerstr. 59
70182 Stuttgart
0800 444 1001
presse@valuelife.de
http://

Pressekontakt
GSValuemanagement GmbH
Guido Schnaithmann
Kernerstr. 59
70182 Stuttgart
0800 444 1001
presse@valuelife.de
http://www.valuelife.de

Pressemitteilungen

Die Natur als Vorbild: 25 Jahre BioProphyl®

Mit den natürlichen Nahrungsergänzungen von BioProphyl® rundum versorgt

Die Natur als Vorbild: 25 Jahre BioProphyl®

Nahrungsergänzungsmittel, die auf rein natürlicher Basis entstehen und ohne jegliche künstliche Zusatzstoffe auskommen – dafür steht BioProphyl® bereits seit 25 Jahren. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Produkte, die zur Versorgung mit wichtigen Nähr- und Vitalstoffen beitragen. Denn in der heutigen Zeit ist es durch die Schnelllebigkeit und die Vielfalt an bereits fertig zubereiteten Nahrungsmitteln nicht immer leicht, eine ausgewogene Ernährung mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen zu gewährleisten. Die jahrelange Erfahrung des Unternehmens macht sich auch in der Qualität der Produkte bemerkbar, denn jede einzelne Nahrungsergänzung punktet durch die natürlichen Zutaten, die fachgerechte Herstellung und Chargenkontrollen. Vor 25 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des Unternehmens im beschaulichen Nitz in der Eifel, inspiriert von der Ehefrau des Firmengründers. Diese nahm, wie schon der Großvater, Nahrungsergänzungen zu sich, wünschte sich jedoch Produkte ohne synthetische Zusatzstoffe. So entstand die Idee des Firmengründers, eigene Nahrungsergänzungsmittel gemäß dem BioProphyl-Leitspruch „Die Natur als Vorbild“ zu entwickeln.

Mit natürlichen Inhaltsstoffen zum Wunschgewicht

Jahrelange Erfahrung und fachliche Expertise sind die beiden Grundbausteine des Unternehmens, das die Produkte für die verschiedensten Anwendungsbereiche über seinen Onlineshop anbietet. Einer neuen Rezeptur gehen stets sorgfältige Recherchen über die Sinnhaftigkeit der Ergänzung und der Qualität der Rohstoffe voraus. Verwendung finden ausschließlich analysierte und zertifizierte Rohstoffe, die zur sinnvollen Bedarfsdeckung beitragen. Besonderes Augenmerk liegt auf der Produktreihe ProSilhouette®, mithilfe derer die Kunden natürlich abnehmen können. Dabei spielen vor allem der patentierte Zitrusfruchtextrakt Sinetrol® X-Pur und der pflanzliche Ballaststoff Glucomannan aus der Konjakwurzel eine zentrale Rolle. Die Wirksamkeit dieser beiden Inhaltsstoffe wurde bereits in verschiedenen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. BioProphyl® vereinigt die Stoffe mit weiteren pflanzlichen Extrakten und Substanzen zu einer innovativen Produktreihe, diese basiert also auf den neusten Erkenntnissen der Ernährungs- und Gesundheitswissenschaft und unterstützt sanft bei der Reduzierung von Hüft- und Taillenumfang.

Optimale Versorgung mit wichtigen Nähr- und Vitalstoffen

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie sich doch einmal im Onlineshop von BioProphyl® um. Hier finden unsere Kunden verschiedene Produkte, die mit ihren Inhaltsstoffen für eine optimale Versorgung des Körpers mit wichtigen Vital- und Mineralstoffen sorgen. Unter www.bioprophyl.de können Sie die passenden Nahrungsergänzungen schnell und unkompliziert finden und bestellen. Bei Fragen informieren und beraten Sie unsere Experten um Dr. Martina Weber gerne individuell telefonisch unter 02656 / 952-380.

Das Unternehmen BioProphyl® entwickelt und produziert seit 1991 natürliche Nahrungsergänzungsmittel und legt dabei großen Wert auf rein natürliche Inhaltsstoffe und eine Herstellung ohne jegliche künstliche Zusatzstoffe. BioProphyl® vertreibt die hauseigenen in Deutschland produzierten Produkte über den eigenen Onlineshop und beliefert außerdem Apotheken, Heilpraktiker und Therapeuten. Weitere Informationen unter www.bioprophyl.de.

Firmenkontakt
BioProphyl® GmbH
Dennis Devooght Devooght
Erlenweg 2
56729 Nitz
02656 952380
02656 952381
info@bioprophyl.de
www.bioprophyl.de

Pressekontakt
BioProphyl® GmbH
Dr. Martina Weber
Erlenweg 2
56729 Nitz
02656 2041010
02656 952381
mw@bioprophyl.de
www.bioprophyl.de

Essen/Trinken

Die Dose fängt den Sommer ein

Die Dose fängt den Sommer ein

Tomatensuppe Asia-Style mit Garnelen-Saté

Jetzt im Spätsommer findet die Tomatenernte statt – die perfekte Gelegenheit sich den Prozess der Haltbarkeitsmachung von Tomaten und anderen Gemüsesorten anzuschauen, die im Winter für etwas Sommerfeeling sorgen. Dank der Dose wird der Sommer in Form von reifen Tomaten eingefangen und steht das ganze Jahr über zur Verfügung.

Erhitzungsprozesse wie Sterilisation und Pasteurisation in der luftdicht verschlossenen Weißblechdose ermöglichen es, Lebensmittel lange haltbar zu machen. Bei der Sterilisation werden Tomaten, Erbsen oder Wurstwaren wenige Minuten auf über 100 Grad erhitzt, sodass Mikroorganismen und Enzyme vollständig inaktiviert werden. Dabei wird nur so lange erhitzt wie nötig und so kurz wie möglich, um möglichst viele Vitamine und Mineralstoffe zu erhalten. Die Pasteurisation hingegen geschieht bei 70-100 Grad und eignet sich zur Haltbarmachung von Konfitüren, Obst und Sauergut. Für diese Produkte reichen die vergleichsweise milden Temperaturen aus, da ihr eigener Zucker- bzw. Säuregehalt ausreicht, um das Wachstum von Mikroorganismen einzuschränken. Nach dem Erhitzen werden die Lebensmittel schnell heruntergekühlt, um ein unkontrolliertes Nachgaren zu verhindern.

Im Anschluss an die Haltbarmachungsprozesse sind die Lebensmittel in der Dose bestens geschützt und mindestens drei Jahre haltbar, ganz ohne Konservierungsstoffe. Vollreif geerntete, aromatische Tomaten in der Dose können somit auch das Weihnachtsessen verfeinern und strotzen trotzdem noch vor Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen.

Rezept für Tomatensuppe Asia-Style mit Garnelen-Sate

Zutaten für 2 Personen:
1 haselnussgroßes Stück Ingwer
1 Stück (5 cm) Zitronengras
1/2 kleine rote Chilischote
1 EL Sesamöl
1 Dose (400 ml) Tomaten
Salz, Pfeffer
1 kleine Dose (265 g) Möhrchen
Saft von 1 Orange
200 ml Kokosmilch
Außerdem:
8 Riesengarnelen (roh, ausgelöst, mit Schwanz)
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
2 Holzspieße
frischer Koriander zum Garnieren

Zubereitung:
1. Ingwer schälen und fein würfeln. Zitronengras sehr fein schneiden. Chilischote aufschlitzen, die Kerne entfernen, Schote fein schneiden. Sesamöl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Zitronengras und Chili darin andünsten. Tomaten zugeben, salzen und pfeffern und 3 Minuten köcheln lassen. Mit dem Mixstab pürieren. Möhrchen abtropfen lassen und mit dem Orangensaft und der Kokosmilch zur Suppe geben. Die Tomatensuppe abschmecken.

2. Garnelen putzen und abspülen. Knoblauch pellen. Holzspieße leicht einölen. Auf jeden Spieß vier Garnelen stecken. Öl erhitzen und die Garnelenspieße darin ringsum 2 bis 3 Minuten braten, dabei den Knoblauch dazupressen.

3. Die Suppe mit je einem Spieß anrichten und mit Koriander garniert servieren.

Noch mehr Wissenswertes rund um die Dose finden Sie unter www.initiative-lebensmitteldose.de

Im Jahr 2000 schlossen sich namhafte deutsche Hersteller aus der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie zu der Initiative Lebensmitteldose zusammen. Ziel ist es, Verbraucher und Ernährungsexperten umfassend über Lebensmittel aus Dosen zu informieren. Darüber hinaus klärt die Initiative über die Vorteile der Dose als besonders sichere und nachhaltige Verpackung auf und zeigt, wie Dosen dazu beitragen, die Verschwendung von Lebensmitteln zu reduzieren.

Kontakt
Initiative Lebensmitteldose
Alexandra Herr
Wilhelm-Hale-Straße 50
80639 München
08921668112
08921668115
info@initiative-lebensmitteldose.de
www.initiative-lebensmitteldose.de

Essen/Trinken

Sommersuppen: Mehr als erfrischender Genuss

Mineralstoffe aus Gemüse stabilisieren Wasser-Elektrolyt-Haushalt

Sommersuppen: Mehr als erfrischender Genuss

(Bildquelle: (c) seqoya/fotolia.com)

Sommersuppen auf der Basis von Gemüse und Kräutern sind genau das Richtige für heiße Tage. An diesen verliert der Körper durch Schwitzen viele lebensnotwendige Mineralstoffe. Die 5 am Tag-Kampagne empfiehlt daher Suppen aus frischem Gemüse. Sie gleichen dieses Defizit aus und schmecken darüber hinaus köstlich-erfrischend.

Die Spanier haben uns etwas voraus: die Begeisterung für kühle Sommersuppen. Ihr Gazpacho aus Tomaten, Paprika, Gurken, Knoblauch und Weißbrot ist eine Wohltat an heißen Tagen. Der Körper bekommt ein leckeres Gericht, eine zusätzliche Portion Flüssigkeit und vor allem viele wichtige Mineralstoffe.

Unser Körper braucht viel Wasser und Mineralstoffe

50 bis 60 Prozent unseres Körpers bestehen aus Wasser, zwei Drittel davon befinden sich in den Körperzellen. Wasser sorgt für den Transport von Nährstoffen und reguliert die Körpertemperatur. Bei hohen Temperaturen im Sommer klingt das einfacher als es ist. Denn durch Schwitzen, das wichtig ist, um die Körpertemperatur konstant zu halten, verlieren wir viel Flüssigkeit und wichtige Mineralstoffe. Wassertrinken reicht oft nicht aus, um diesen Verlust an Mineralstoffen auszugleichen.

Sommersuppen: All-in-One für Genießer

Gut gewürzte Sommersuppen auf Basis von Gemüse helfen, den Wasser-Elektrolyt-Haushalt an heißen Tagen zu stabilisieren. Sie füllen den Wasserspeicher und enthalten wichtige Mineralstoffe wie zum Beispiel Natrium, Kalium, Kalzium und Magnesium. Zudem sind sie leicht verdaulich und entlasten so den durch die Hitze belasteten Organismus.

Saisonales Gemüse ist die ideale Grundlage für eine Sommersuppe. Egal ob Tomaten, Gurken, Zucchini, Paprika, Stangensellerie, Fenchel oder Rucola – praktisch alles, was der Sommer hergibt, kann zu Suppen verarbeitet werden. Einen erfrischenden Geschmack bekommen die Suppen durch feine Kräuter, ein paar Spritzer Zitrone oder etwas Joghurt oder Buttermilch.

Leicht gekühlt bis lauwarm am besten

Am besten schmecken Sommersuppen, wenn sie nicht eiskalt oder heiß, sondern leicht gekühlt oder lauwarm serviert werden. „Bei eiskalten Speisen muss der Körper zusätzliche Wärme produzieren, um sie auf Körpertemperatur zu bringen. Und bei heißen Speisen kommt er ins Schwitzen. Beides ist im Sommer „nicht ideal“, erläutert Sabine Lauxen, Sprecherin der von der EU geförderten 5 am Tag-Kampagne.

In auslaufsicheren Gefäßen und Flaschen lassen sich die coolen Sommersuppen übrigens auch mitnehmen – zur Arbeit, in die Schule oder ins Schwimmbad.

Mehr Informationen über die wertvollen Nährstoffe in Obst und Gemüse gibt es auf der Website der 5 am Tag-Kampagne unter www.5amtag.de Hier gibt es außerdem Tipps, um täglich die empfohlenen fünf Portionen Obst und Gemüse zu erreichen.

Tipp: Dekorative Eiswürfel

Um Getränke und Suppen zu kühlen, sind Eiswürfel sehr praktisch. Sie sehen besonders hübsch aus, wenn kleine Kräuterblätter, Obst- und Gemüsestückchen oder essbare Blüten, zum Beispiel Lavendel, Stiefmütterchen oder Gänseblümchen, mit eingefroren werden. Und so geht es: Etwas Wasser in die Eiswürfelform geben, anfrieren lassen und danach die essbare Deko zugeben. Mit Wasser auffüllen und etwa drei bis vier Stunden in den Tiefkühler stellen.

Rezepttipp: Geeiste Gurkensuppe in Gläsern (vegetarisch)
(Für 8 kleine Gläser)

Zubereitungszeit: 20 min
Kühlen mind.: 3 h
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten (für 8 kleine Gläser):
2 Gurken
1 Avocado
1 Zitrone, Saft
2 Hand voll Minze
ca. 200 ml kalte Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
100 g Joghurt
rote Shisokresse, zum Garnieren

Zubereitung:
Die Gurken schälen, längs halbieren, die Kerne ausschaben und die Gurken in Stücke schneiden. Die Avocado halbieren, Schale und Kern vom Fruchtfleisch lösen, Avocado würfeln und zur Gurke geben. Den Zitronensaft ergänzen. Die Minze abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Bis auf ca. 1 EL mit der Gurke und Avocado in den Mixer geben. Mit der Brühe fein pürieren. Falls nötig noch etwas mehr Brühe zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Den Joghurt mit übriger Minze verrühren und mit Salz abschmecken. Die kalte Suppe in kleine Gläser füllen, je etwas Joghurt daraufgeben und mit Shisokresse garniert servieren.

Hintergrundinformationen zur 5 am Tag-Kampagne:
5 am Tag ist eine Ernährungskampagne, die sich dafür engagiert, dass die Menschen täglich 5 Portionen Obst und Gemüse essen – das entspricht einer Menge von 650 Gramm für Erwachsene. Die deutsche 5 am Tag-Kampagne ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Zu den Mitgliedern gehören renommierte wissenschaftliche Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung und die Deutsche Krebsgesellschaft, Krankenkassen, Ministerien, Stiftungen sowie zahlreiche Partner aus der Wirtschaft. Die Kampagne wird seit 2002 von der Europäischen Union mitfinanziert. Die Aussagen der 5 am Tag-Kampagne werden kontinuierlich von einem Expertengremium auf ihre wissenschaftliche Begründung und Richtigkeit überwacht. Bundesernährungsminister Christian Schmidt (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (Bundesministerium für Gesundheit) sind Schirmherren der 5 am Tag-Kampagne.

Kontakt
5 am Tag – einfach gut leben
Thomas Erdmann
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
0621 33840-114
info@5amtag.de
http://www.5amtag.de

Pressemitteilungen

BHS-Sonthofen: Sand mit Größtkorn 300 µm

Aufbereitung von Sand für Trockenmörtelanlagen: Rotorprallmühlen meistern außergewöhnliche Anforderungen in Thailand.

BHS-Sonthofen: Sand mit Größtkorn 300 µm

BHS Rotorprallmühle vom Typ RPM 1513 mit 12 Schlägern und 200 kW Antriebsleistung

Die BHS Rotorprallmühlen von Typ RPM setzen sich bei der Herstellung von Sand für Trockenmörtel mehr und mehr durch. In einigen Ländern haben sie sich bei der Produktion von außergewöhnlich feinem Sand zum Standard entwickelt.

Die BHS Rotorprallmühlen erzeugen gut abgestufte, kornformgerechte Sande mit optimalen Sieblinien, die an den Anwendungszweck „Trockenmörtel“ exakt angepasst sind. Auch die gute Kubizität der Sandkörnung ist ausschlaggebend dafür, dass sich der Mörtel problemlos verarbeiten lässt und eine gute Pumpfähigkeit aufweist.

Diese Eigenschaften haben dazu beigetragen, dass weltweit eine Vielzahl an Trockenmörtelanlagen mit Maschinen von BHS betrieben werden. Einer der wichtigsten Absatzmärkte ist dabei Südostasien. Dort wird Trockenmörtel oft nicht nur als Putz für Außen- und Innenflächen, als Mauermörtel oder Estrich verwendet, sondern für besonders feine Edelputze. Anders als in Deutschland wird in Thailand viel mit farbigen Putzen gearbeitet, außerdem mit Rauputzen, die eine besondere dekorative Struktur aufweisen und ohne Grundierung gestrichen werden.

Die Anforderungen an die Feinheit dieser Produkte und somit an die Eigenschaften des Sandes sind dementsprechend außergewöhnlich. Speziell in Thailand werden besonders hochwertige Produkte hergestellt, für die Sande mit einer Körnung zwischen 90 und 300 µm verwendet werden. Ein Korn von einem halben Millimeter Durchmesser gilt dort bereits als Grobkorn.

Will man die vorgegebene Sieblinie erzielen, reicht es nicht aus, das Gestein zu zerkleinern und das Überkorn abzusieben. Vielmehr muss das Brechgut gezielt in Fraktionen zerlegt und anschließend entsprechend der vorgegebenen Rezepturen wieder zu einer exakt definierten Sieblinie zusammengesetzt werden.

Hier bewähren sich besonders die Rotorprallmühlen, da die Eigenschaften des Ausgabegutes über die Umfangsgeschwindigkeit des Rotors und die Weite des Ringspaltes präzise eingestellt werden können. So gelingt es, Sande mit den Sieblinien zu erzeugen, die den Spezifikationen genau entsprechen.

Beim führenden Hersteller von Trockenmörtel in Thailand, Siam Mortar, arbeiten zurzeit zwölf Rotorprallmühlen von BHS, zehn weitere sind bereits geliefert und gehen in 2016 in Betrieb. Für ein Projekt bei einem anderen thailändischen Hersteller – ebenfalls für Trockenmörtel – lieferte BHS weitere drei Maschinen.

Außerdem betreibt Siam Mortar vier BHS Rotorschleuderbrecher vom Typ RSMX für die Zerkleinerung von Granit – ebenfalls für die Herstellung von Trockenmörtelsand. In Kürze werden also in Thailand mehr als 30 Maschinen von BHS in der Trockenmörtelindustrie arbeiten.

Philipp Parnitzke, der Area Sales Manager für Asien und den pazifischen Raum bei BHS, erläutert den Erfolg in Thailand: „Unser Alleinstellungsmerkmal ist, dass die Rotorprallmühlen Sande mit kubischer Kornform in fein abgestuften Fraktionen mit genau der Sieblinie herstellen, die für Trockenmörtelsande benötigt wird. So erfüllen sie die Anforderungen unserer thailändischen Kunden exakt. Außerdem lassen sie sich einfach und in kürzester Zeit warten und haben im Verhältnis zur hohen Produktionsleistung wenig Verschleiß.“

Die Rotorprallmühlen aus Sonthofen haben sich in Thailand zum Standard entwickelt. Beleg dafür ist, dass beispielsweise Siam Mortar die Aufträge für neue Trockenmörtel-Anlagen zwar an unterschiedliche Anlagenbauer vergibt, die Rotorprallmühlen von BHS aber in jedem einzelnen Projekt gesetzt sind.

Die Zerkleinerung des Aufgabematerials kann auf einfache Weise gezielt gesteuert werden, zum einen durch Variation der Umfangsgeschwindigkeit des Rotors und zum anderen durch Ändern der Spaltweite zwischen Rotor und Ringpanzerung. Das Nachstellen der Schlaghämmer erfordert nur wenige Handgriffe.

Exkurs: Die weltweite Sandknappheit

Sand wird weltweit zu einem knappen Gut. Selbst Wüstenländer müssen Sand aus anderen Ländern kaufen, der über Tausende Kilometer verschifft werden muss. In einigen Regionen ist der Mangel an Sand bereits so eklatant, dass einige Staaten den Export von Sand bereits verboten haben.

Der Grund für die Verknappung ist, dass sich Natursand, der zum Beispiel in Wüstensand vorkommt, wegen der Form und der Größenverteilung der Körner nicht als Baustoff eignet. Außerdem enthält er Verunreinigungen, er muss aufwändig gewaschen, aufbereitet und getrocknet werden, was die Kosten in die Höhe treibt.

Die BHS Rotorprallmühle, die in Fachkreisen häufig auch „Sandmaker“ genannt wird, wird das Problem nicht lösen, kann es aber ein wenig mildern. Sie stellt aus Gestein einen Brechsand mit kubischer Kornform her, der sich als Zuschlagstoff für Beton oder zur Herstellung von anderen Baustoffen sehr gut eignet. Die Maschinen verarbeiten bis zu 70 t Gestein pro Stunde zu Sand.

Hintergrund: Die BHS Rotorprallmühle vom Typ RPM

Mineralische Putz- und Trockenmörtel enthalten natürliche oder mit Zerkleinerungsmaschinen – zum Beispiel Rotorprallmühlen – industriell hergestellte leichte und feine Gesteinskörnungen.

Für die Zerkleinerung von Gesteinen eignet sich die BHS Rotorprallmühle besonders, denn sie erzeugen einen hervorragend kubisch geformten, feinen Brechsand. Er ist für die Verarbeitbarkeit von Trockenmörtel bestens geeignet.

Die BHS Rotorprallmühle ist ein Hochleistungs-Zerkleinerer mit vertikaler Welle. Der Rotor ist ringförmig mit hufeisenförmigen Schlägern ausgestattet. Dieser einzigartige Schlägerrotor bewirkt in Verbindung mit der verzahnten Ringpanzerung eine zielgerichtete Zerkleinerung und eine hervorragende Kornform. Die Mühle ist für die Zerkleinerung aller leicht bis mittel abrasiven Mineralstoffe mit maximalem Aufgabegut bis 56 mm geeignet.

Zwischen den hufeisenförmigen Schlaghämmern und der verzahnten Ringpanzerung findet eine intensive Prall- und Scherzerkleinerung des Aufgabeguts statt. Über die Rotordrehzahl und durch den variablen Ringspalt kann die Maschine entsprechend Ihren Anforderungen optimal eingestellt werden.

Je nach Härte und Korngröße des Aufgabegutes erzielen die BHS Rotorprallmühlen eine Sandausbeute von bis zu 80 Prozent.

Die Funktion

Das Aufgabematerial wird der Maschine über den mittigen Aufgabestutzen von oben zugeführt. Beim Auftreffen auf den Rotor wird es durch Fliehkräfte nach außen beschleunigt, von den hufeisenförmigen Schlägern erfasst und gegen die Ringpanzerung geschleudert. Hier findet die Zerkleinerung durch Prall- und Scherwirkung statt. Das von der Ringpanzerung zurückprallende Material trifft wieder auf die Schläger, wird dabei durch den erneuten Schlag zerkleinert und gegen die Ringpanzerung zurückgeschleudert. Dieser Vorgang läuft mehrmals ab und bewirkt die intensive, mehrfache Beanspruchung des Aufgabegutes. Das Material verlässt den Rotor durch den Spalt zwischen Rotor und Ringpanzerung und fällt über die beiden Auslaufschächte nach unten.

Die Mühle kann wechselweise im Rechts- und Linkslauf betrieben werden, auf diese Weise wird der Verschleiß der Schläger reduziert.

BHS-Sonthofen auf der bauma 2016
(München, 11. bis 17. April 2016):
Halle B2 Stand 449

Über BHS-Sonthofen

BHS-Sonthofen GmbH ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe des Maschinen- und Anlagenbaus mit Stammsitz in Sonthofen / Allgäu. Das Unternehmen bietet technische Lösungen auf dem Gebiet der mechanischen Verfahrenstechnik mit den Schwerpunkten Mischen, Zerkleinern, Recyceln und Filtrieren. Mit mehr als 350 Mitarbeitern und mehreren Tochtergesellschaften ist BHS-Sonthofen weltweit präsent.

Der Geschäftsbereich Zerkleinerungstechnik stellt Prallbrecher und -mühlen mit vertikaler und horizontaler Welle her, die bei der Aufbereitung von Mineralstoffen eingesetzt werden – zum Beispiel in Steinbrüchen, in Kieswerken sowie im Bergbau.

Weitere Informationen unter www.bhs-sonthofen.de.

Firmenkontakt
BHS Sonthofen GmbH
Roland Schmid
An der Eisenschmelze 47
87527 Sonthofen
+49.8321.6099-0
press@bhs-sonthofen.de
http://www.bhs-sonthofen.de

Pressekontakt
VIP-Kommunikation
Regina Reinhardt
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen
+49.241.89468-24
+49.241.89468-44
reinhardt@vip-kommunikation.de
http://www.vip-kommunikation.de

Pressemitteilungen

Vorsorge überraschend anders

NOBILIN Q10 ROYAL KUR – flüssig und in praktischer Trinkampulle!

Vorsorge überraschend anders

NOBILIN Q10 ROYAL KUR – Die Trinkkur für zu Hause

Die MEDICOM Pharma GmbH, ein führendes deutsches pharmazeutisches Unternehmen von qualitativ hochwertigen Vitalstoff-Präparaten, stellt die neue NOBILIN Q10 ROYAL KUR vor!

NOBILIN Q10 ROYAL KUR liefert 110 mg natürliches Coenzym Q10, 220 mg Gelee Royale sowie 15 weitere Vitamine und Mineralstoffe. Flüssig in der praktischen Trinkampulle.

Rechtzeitig vorbeugen mit der NOBILIN Q10 ROYAL KUR
Immer wieder befinden wir uns in Zeiten, in denen unser Immunsystem besonders gefordert ist. Beispielsweise bei Temperaturwechsel, wenn wir uns aufgrund einer besonders stressigen Belastung nicht ausgewogen ernähren, wenn wir nicht fur ausreichend Bewegung sorgen, in Krankheitszeiten oder durch Medikamenteneinnahme. Durch solche Umstände kann unser allgemeines Wohlbefinden negativ beeinflusst werden. Eine rechtzeitig angewendete Nährstoffkur uber einen Zeitraum von mindestens drei Wochen mehrmals im Jahr, kann hier besonders sinnvoll sein. Neben einer gesunden ausgewogenen Ernährung und ausgiebiger Bewegung kann eine Kur mit hochwertig abgestimmten Nährstoffen einen wichtigen Beitrag leisten. Dabei kommt es nicht nur auf die Kombination der Inhaltsstoffe an, sondern auch darauf, dass der Organismus sie optimal verwerten kann.

NOBILIN Q10 ROYAL KUR – 110 mg Q10 UND 220 mg GELEE ROYALE-die Klassiker für unser Wohlbefinden!

Die neuartige Formel liefert Ihnen hochwertiges Coenzym Q10, Gelee Royale, Vitamine und Mineralstoffe.
– Vitamin A, Vitamin C und Zink tragen zur normalen Funktion des Immunsystems bei
– Vitamin B1, B2, B6, B12, Biotin, Niacin und Pantothensäure tragen zum normalen
Energiestoffwechsel bei
– Selen, Zink und Vitamin E tragen zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei
– enthält 110 mg Coenzym Q10 und 220 mg Gelee Royale

Bewährte Vitalstoff-Klassiker in moderner Form
Die neue NOBILIN Q10 ROYAL KUR ist flüssig als Trinkampulle erhältlich und optimal verfügbar!

Was ist das besondere an der neuen NOBILIN Q10 ROYAL KUR?
Kuren als besondere Vorsorgemaßnahme, um das allgemeine Wohlbefinden zu erhalten, existieren schon seit dem Altertum. Neben klassischen Rehabilitationsmaßnahmen gehört auch die Vorsorge dazu. Diese macht gerade dann Sinn, wenn der Wunsch besteht, die Gesundheit rechtzeitig zu stärken. Eine Kur (von lat. cura „Sorge“, Pflege“) muss nicht immer in Kliniken oder Heilbädern stattfinden. Im Gegenteil: Jeder, der etwas Besonderes fur seinen Organismus tun möchte, kann mehrmals im Jahr uber einen längeren Zeitraum von mindestens drei Wochen eine Kur zu Hause anwenden. Eine Nährstoffkur zur Stärkung der Abwehrkräfte.

So setzen Sie ab jetzt regelmäßig im Jahr Ihren Kurgedanken um!
Flüssige Nahrungsergänzungsmittel mit einer Kombination an ausgewählten Inhaltsstoffen lassen sich ganz einfach als Kur in den Alltag integrieren. Insbesondere in Zeiten, in denen wir merken, dass unser Körper zusätzlicher Unterstutzung bedarf, wissen wir die wohltuende Kraft einer Kur sehr zu schätzen. Aus diesem Grund haben wir die NOBILIN Q10 Royal Kur mit Coenzym Q10, Gelee Royale und 15 weiteren Vitaminen und Mineralstoffen entwickelt.

Bei MEDICOM erhalten Sie ausschließlich reines, 100 % naturliches Coenzym Q10 höchster Qualität. Es ist mit unserem körpereigenen Q10 identisch und darum sehr gut verwertbar. Und: Flüssig eingenommenes Coenzym Q10 ist schneller fur den Organismus verfugbar.

Gelee Royale – die Spezialnahrung der Bienenkönigin
Gelee Royale ist der besondere Futtersaft, mit dem die Honigbienen ihre Königinnen aufziehen. Durch die hochwertige naturliche Mischung ist Gelee Royale seit Langem als universell einsetzbares Gesundheitspflegemittel bekannt und beliebt. Jeder, der sein persönliches Wohlbefinden steigern und seine Gesundheit fördern möchte, kann von einer kurmäßigen Anwendung von Gelee Royale-haltigen Produkten profitieren. Ein Fläschchen der neuartigen Trinkkur versorgt Sie mit 220 mg Gelee Royale, ein seit Traditionen verwendetes Hausmittel.

Fur wen ist NOBILIN Q10 ROYAL KUR geeignet?
NOBILIN Q10 ROYAL KUR eignet sich fur anspruchsvolle Erwachsene, die eine Nahrungsergänzung mit Coenzym Q10, Gelee Royale, Vitaminen und Mineralstoffen für eine verbesserte Vorsorge suchen. Sie ist ideal fur alle, die Probleme mit der Kapseleinnahme haben oder diese abwechseln wollen. NOBILIN Q10 ROYAL KUR kann dauerhaft täglich oder kurmäßig verwendet werden.

Leichte Anwendung:
Die Anwendung der NOBILIN Q10 ROYAL KUR für zuhause ist spielend leicht: Vor Gebrauch werden die Trinkampullen gut geschüttelt und dann getrunken. Sie können den Inhalt einer Trinkampulle auch in Flüssigkeit verdünnt einnehmen. MEDICOM empfiehlt die Einnahme von einer Trinkampulle pro Tag.

Nutzen Sie NOBILIN Q10 ROYAL KUR zur Unterstutzung des Immunsystems!
Auf einen Blick:

NOBILIN Q10 ROYAL KUR:
– die Trinkkur für zuhause
– Vitamin A, Vitamin C und Zink tragen zur normalen Funktion des Immunsystems bei
– Vitamin B1, B2, B6, B12, Biotin, Niacin und Pantothensäure tragen zum normalen
Energiestoffwechsel bei
– Selen, Zink und Vitamin E tragen zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei
– enthält 110 mg Coenzym Q10 und 220 mg Gelee Royale
– bekömmliche, leichte Anwendung
– tägliche oder kurmäßige Einnahme
– ideal bei Problemen mit Kapseleinnahme

Zusammensetzung:
Eine Trinkampulle NOBILIN Q10 Royal Kur à 11ml enthält:

Gelee Royale 220 mg
Coenzym Q10 110 mg
Vitamin C 80 mg
Magnesium 56,2 mg
Niacin 16 mg
Zink 15 mg
Vitamin E 10 mg
Pantothensäure 6 mg
Vitamin B6 1,4 mg
Vitamin B2 1,4 mg
Vitamin B1 1,1 mg
Vitamin A 800 µg
Folsäure 200 µg
Selen 55 µg
Biotin 50 µg
Vitamin D3 5 µg
Vitamin B12 2,5 µg

Packungsgrößen und Preise im Überblick:
20 Trinkampullen (1 Trinkampulle à 11 ml) 33,90 Euro

Für weiterführende Informationen unter:
http://www.medicom.de/nobilin-q10-gelee-royale-trinkampullen-kur

MEDICOM Pharma GmbH
Seit fast 20 Jahren ist MEDICOM ein führendes Pharmazeutisches Unternehmen von Vitalstoff-Präparaten für Gesundheit und Schönheit in Premium-Qualität. Weit über 50 Produkte runden mittlerweile das Vitalstoffangebot der MEDICOM ab. Über eine Million zufriedener Kunden stehen für die erstklassige Service- und Beratungsleistung in Sachen individueller Gesundheitsprävention durch Nahrungsergänzung. Mehr über MEDICOM: www.medicom.de

Kontakt
MEDICOM Pharma GmbH
Ana Lorena Gomez
Feringastr. 4
85774 Unterföhring
004989744241814
ana.gomez@medicom-pharma.de
http://www.medicom.de