Tag Archives: MINI

Pressemitteilungen

SmartTOP convertible top control for BMW Z4 and Mini with many new features

The SmartTOP additional cabriolet top control for the BMW Z4 Roadster and Mini Cabrio allows One-Touch top operation while driving, as well as the convertibles top to be operated via the vehicles key.

Las Vegas, Nevada – October 17, 2019

The retrofitted SmartTOP convertible top module for the BMW Z4 Roadster (E85) and the Mini Cabrio (R52) makes it possible to open and close the convertibles top while driving at a speed of up to 40 km/h. Thanks to the One-Touch function, a brief tap on the interior button is all it takes. In addition, the convertibles top can be operated from a distance using the existing vehicles key.

„With the sophisticated functions of our SmartTOP comfort modules, we want to make the everyday cabriolet and driving experience as easy as possible,“ explains PR spokesman Sven Tornow. „That’s why we regularly add new functions to our modules and are happy to respond to customer requests,“ Sven Tornow continues.

The SmartTOP convertible module for the BMW Z4 Roadster and the Mini Cabrio have now received the following new functions: It is now possible to have the indicator blink three times automatically by briefly pressing the indicator lever once. „Coming/Leaving Home“ mode let the low beam or fog light be activated for a short time after opening or closing the vehicles door.

Additionally, the hazard warning lights can be activated if the top is operated via the remote control. Valet mode prevents the convertibles top from being operated via the interior button and remote control. This allows the top to be completely locked when a third party is using the vehicle.

All functions can be programmed according to your personal requirements. A setup menu enables the configuration of the retrofitted convertible top module via the existing display in the vehicle. The individual functions and their options are displayed in plain text.

The SmartTOP convertible modules are also equipped with a USB port, which allows programming and installation of software updates via the home PC/Mac. Existing customers can also benefit from these new functions, as the manufacturer Mods4cars makes these updates available to all customers, free of charge over the Internet.

The SmartTOP comfort module for Z4 Roadster and Mini Cabrio is available from 249,00 Euro + tax.

SmartTOP convertible top modules are available for the following vehicle brands: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Chevrolet, Ferrari, Ford, Infiniti, Jaguar, Lamborghini, Land Rover, Maserati, Mazda, McLaren, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen and Volvo. The other BMW models BMW 1 Series, 2 Series, 3 Series, 4 Series and 6 Series Convertible are also supported.

A product video can be viewed here:
http://youtu.be/UeN5hfJ2DZE

For more information:
http://www.mods4cars.com

###

About Mods4cars:

Mods4cars was founded in 2002 from the idea to add a highly demanded feature to the otherwise almost perfect Porsche Boxster: Comfort One-Touch roof operation while driving at slow speeds. The resulting product offered not only that, but also allowed quick and easy installation by just swapping out a relay box, thus leaving no traces and no permanent changes on the vehicle. The first SmartTOP roof controller was born.

The success of their first products in Germany and Europe prompted them in late 2004 to move operations to the USA, to be able to serve the American market as well as all other English speaking countries such as Australia, UK and South Africa from one central location. Their business has grown to a full-fledged international corporation with an office in Las Vegas and a full line of innovative products as well as distributors and installation partners all over the globe.

Being highly specialized in the development and distribution of aftermarket roof- and comfort controllers since 2002 allows them to offer an unsurpassed level of competence and product quality. Their main goal is optimization of each individual product to a maximum in compatibility, usability and intuitive operation. They put greatest effort into development and quality checks of all their products to achieve this goal and meet all expectations of their customers.

The extraordinary success of their products is also based on the great communication with their customers, which usually already starts for each new product during the development and prototyping phase.

Contact
Mods4cars LLC
Sven Tornow
E. Flamingo Rd #3100 1350
89119 Las Vegas (NV) – USA
Phone: +1-310-9109055
E-Mail: tornow@mods4cars.com
Url: http://www.mods4cars.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

SmartTOP Verdecksteuerung für BMW Z4 und Mini mit zahlreichen neuen Funktionen

Die SmartTOP Zusatz-Verdecksteuerung für den BMW Z4 Roadster und das Mini Cabrio ermöglicht die One-Touch Verdeckbedienung während der Fahrt sowie die Bedienung des Daches über den Fahrzeugschlüssel.

Las Vegas, Nevada – 26. September 2019

Das nachrüstbare SmartTOP Dachmodul für den BMW Z4 Roadster (E85) und das Mini Cabrio (R52) macht es möglich, das Verdeck während der Fahrt bei einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h zu öffnen und zu schließen. Dank One-Touch Funktion genügt ein kurzes Antippen der Innenraum-Taste. Zudem kann das Verdeck aus der Ferne über den bestehenden Fahrzeugschlüssel bedient werden.

„Mit den durchdachten Funktionen unserer SmartTOP Komfortmodule möchten wir den Cabrio- und Fahr-Alltag so einfach wie möglich gestalten.“ erklärt PR-Sprecher Sven Tornow. „Daher fügen wir unseren Modulen regelmäßig neue Funktionen hinzu und gehen dabei auch gern auf Kundenwünsche ein.“ so Sven Tornow weiter.

Das SmartTOP Cabriomodul für den BMW Z4 Roadster und das Mini Cabrio hat nun die folgenden neuen Funktionen erhalten: Es ist jetzt möglich, bei einem kurzen Antippen des Blinkerhebels ein „Dreifach-Blinksignal“ auszugeben. Bei dem Modus „Coming/Leaving Home“ kann nach dem Auf- oder Abschließen das Abblendlicht oder Nebellicht für eine kurze Zeit aktiviert werden.

Außerdem kann die Warnblinkanlage aktiviert werden, wenn das Verdeck per Fernbedienung gesteuert wird oder nach dem Ausstiegen weiterläuft. Der Valet Modus unterbindet die Verdeckbedienung über die Innenraumtaste und über die Fernbedienung. Somit kann das Verdeck komplett gesperrt werden, wenn Dritte das Fahrzeug benutzen.

Alle Funktionen können nach den persönlichen Wünschen programmiert werden. Ein Setup-Menu ermöglicht die Konfiguration des nachrüstbaren Dachmoduls über das vorhandene Display im Fahrzeug. Die einzelnen Funktionen sowie deren Optionen werden im Klartext angezeigt.

Die SmartTOP Cabriomodule sind mit einem USB-Anschluss ausgestattet, welcher das Programmieren und Aufspielen von Software-Updates über den heimischen PC/Mac ermöglicht. Auch bestehende Kunden können von den neuen Funktionen profitieren, denn der Hersteller Mods4cars stellt die Updates allen Kunden kostenfrei über das Internet zur Verfügung.

Die SmartTOP Komfortsteuerung für Z4 Roadster und Mini Cabrio ist ab 299,00 Euro erhältlich.

SmartTOP Verdeckmodule sind für folgende Fahrzeugmarken verfügbar: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Chevrolet, Ferrari, Ford, Infiniti, Jaguar, Lamborghini, Land Rover, Maserati, Mazda, McLaren, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen und Volvo.
Die weiteren BMW-Modelle BMW 1er, 2er, 3er, 4er und 6er Cabrio werden unterstützt.

Ein Produktvideo ist hier zu finden:
http://youtu.be/UeN5hfJ2DZE

Weitere Informationen unter:
http://www.mods4cars.com

###

Die Firma Mods4cars wurde im Jahre 2002 aus der Idee heraus geboren, den an sich fast perfekten Porsche Boxster um ein viel gefragtes Detail, die komfortable One-Touch-Verdeckbedienung, zu erweitern. Das resultierende Produkt erlaubt überdies auch die Bedienung während der langsamen Fahrt und ist in Sekundenschnelle installiert, ohne das Fahrzeug dauerhaft zu verändern: Die erste SmartTOP Verdecksteuerung war geboren.

Der Erfolg der ersten Produkte in Deutschland und Europa führte schließlich Ende 2004 dazu, den Firmensitz in die Vereinigten Staaten von Amerika zu verlegen, um von dort den Amerikanischen Kontinent und andere englischsprachige Länder wie England, Australien und Südafrika zu bedienen. Inzwischen ist ein internationales Unternehmen mit Firmensitz in Las Vegas (USA) und Generalvertretung in Berlin (Deutschland) entstanden, das täglich die über den Globus verteilten Vertriebs- und Installationspartner mit innovativen und auf dem Markt einzigartigen Produkten beliefert.

Durch die seit 2002 begonnene Spezialisierung auf die exklusive Entwicklung von Verdeck- und Komfortsteuerungen kann die Firma Mods4cars eine einmalige Kompetenz und Produktqualität gewährleisten. Das oberste Ziel ist es, jedes Produkt in Bezug auf Stabilität, Funktion und intuitive Bedienbarkeit hin zu optimieren. Bei der Entwicklung und Qualitätskontrolle der Steuerungen werden keine Kosten und Mühen gescheut um diesem Ziel und den hohen Erwartungen der Kunden gerecht zu werden.

Der außergewöhnliche Erfolg der Mods4cars Produkte basiert nicht zuletzt auf der intensiven Zusammenarbeit mit den Kunden, die für jedes neue Produkt schon während der Entwicklungsphase beginnt.

Kontakt
Mods4cars LLC
Sven Tornow
E. Flamingo Rd #3100 1350
89119 Las Vegas (NV) – USA
+49-30-868707266
tornow@mods4cars.com
http://www.mods4cars.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

biolitec® – Laser pioneer leading in the development of modern lasers for minimally invasive surgery

Medical lasers are increasingly being used in minimally invasive surgery – Many therapies possible on an outpatient basis under local anesthesia – LEONARDO® laser systems can be used in a wide range of treatments

Jena, July 10th, 2019 – Laser systems have become an indispensable part of medicine. After the laser has established itself in recent decades in industrial production technology and medicine, its features are becoming more and more interesting in minimally invasive surgery.

A laser can achieve very precise treatment results with very fine and difficult tissue characteristics (parenchymal tissue, prostate, varicose veins, anal and coccyx fistulas). The special hemostatic features of the laser as well as the optimal absorption in hemoglobin and water enable extremely gentle interventions. Surrounding healthy tissue is not damaged and unwanted side effects such as bruising, swelling and inflammation are reduced to a minimum. In addition to cutting, other functions such as incision, coagulation, vaporization, tissue shrinkage and ablation can be performed with a laser, depending on the indication.

Many procedures that were previously only possible as inpatient procedures under general anesthesia can now, with a minimally invasive laser, be performed under local anesthesia on an outpatient basis and in a significantly shorter treatment time. The resulting advantages for patients, hospitals and care centers are obvious.

The laser developer and manufacturer biolitec® dedicated itself early on to the research of diode lasers. The laser pioneer concentrates on the development of high-quality laser devices and fibers that meet the specific treatment requirements. In 2008 biolitec® launched the ELVeS® Radial® laser fiber, the first radial emitting laser fiber for the endovenous treatment of insufficient veins. After the extremely thin laser fiber ELVeS® Radial® slim (2010), the first radial fiber with two light rings ELVeS® Radial® 2ring followed in 2012. The two light rings split the laser energy into two equal parts, which leads to a slower and more gentle closure of the vein. Since 2017, the 2ring fiber has also been available as ELVeS® Radial® 2ring slim with a fiber diameter of only 1.25 mm.

With all biolitec® laser fibers, the laser fiber tips are not only glued to the fiber optics with the FUSION® technology, but also fused. They can withstand even the highest mechanical loads. This makes the laser fibers even safer.

The LEONARDO® DUAL laser of biolitec® is available in several wattages (45 watts, 100 watts and 200 watts) and to date the only laser with two wavelengths (980 nm and 1470 nm), which can be used simultaneously as well as with a continuously setting during treatment. The innovative LEONARDO® Mini completes the laser family. The 900 grams light device is available in a version with a wavelength of 1470 nm and as LEONARDO® Mini Dual with two wavelengths of 980 nm and 1470 nm. The small laser can also be used mobile in the established biolitec® treatment methods for venous diseases, hemorrhoids, fistulas, a broad spectrum of ENT diseases, in urology, gynecology and orthopedics.
All medical lasers of biolitec® are compact and space-saving laser systems, which can be used in different fields and mobile. The low maintenance requirements and reliable laser diodes guarantee a long service life.

The versatile and flexibly combinable lasers and fibers of biolitec® are successfully used in the fields of phlebology, proctology, urology, gynecology, ENT, thoracic surgery and pneumology, orthopedics, ophthalmology and aesthetic surgery. Further developments for special therapies and applications are currently being researched.

Further information about the LEONARDO® DUAL laser systems and the special fibers of biolitec® can be found at www.biolitec.com.

biolitec® is one of the world’s leading medical technology companies in the field of laser applications and the only provider which possesses all the relevant core competences in the field of photodynamic therapy (PDT) – photosensitizers, lasers and fibre optic cables. Besides laser-supported treatment of cancers with the drug Foscan®, biolitec® researches and markets above all minimally invasive, gentle laser procedures.
ELVeS® Radial® (Endo Laser Vein System) is the world’s most-used laser system to treat venous insufficiency. The LEONARDO® diode laser from biolitec® is the first universally applicable medical laser which has a combination of two wavelengths, 980nm and 1470nm, and which can be used across disciplines. The innovative contact fibre XCAVATOR® in conjunction with the LEONARDO® DUAL 200 Watt laser allows in urology a gentle treatment of e.g. benign prostate enlargement (BPH). The light-weight LEONARDO® Mini laser weighing only 900 g was developed especially for mobile application on site. Gentle laser applications in the fields of proctology, ENT, gynecology, thorax surgery and pneumology are also part of biolitec®’s field of business. More information available at www.biolitec.com

Company-Contact
biolitec AG
Joern Gleisner
Untere Viaduktgasse 6/9
1030 Wien
Phone: +49 (0) 3641 / 51953-36
Fax: +49 (0) 6172 / 27159-69
E-Mail: info@biolitec.de
Url: http://www.biolitec.com

Press
biolitec
Joern Gleisner
Otto-Schott-Str. 15
07745 Jena
Phone: +49 (0) 3641 / 51953-36
Fax: +49 (0) 6172 / 27159-69
E-Mail: joern.gleisner@biolitec.com
Url: http://www.biolitec.com

Bildquelle: biolitec®

Pressemitteilungen

biolitec® – Laser-Pionier führend in der Entwicklung moderner Laser bei der minimal-invasiven Chirurgie

Medizinische Laser werden zunehmend in der minimal-invasiven Chirurgie eingesetzt – Laser-Pionier biolitec® führend in Forschung und Entwicklung – LEONARDO®-Lasersysteme in einem breiten Behandlungsspektrum einsetzbar

Jena, 10.07.2019 – Lasersysteme sind aus der Medizin nicht mehr wegzudenken. Nachdem sich der Laser in den letzten Jahrzehnten in der industriellen Produktionstechnik und Medizin einen festen Platz erobert hat, werden seine Eigenschaften bei der minimal-invasiven Chirurgie immer interessanter.

Ein Laser kann bei sehr feinen und schwierigen Gewebeeigenschaften (Parenchymgewebe, Prostata, Krampfadern, Anal- und Steißbeinfisteln) sehr präzise Behandlungsergebnisse erzielen. Die besonderen blutstillenden Eigenschaften des Lasers sowie die optimale Absorption in Hämoglobin und Wasser ermöglichen auch äußerst schonende Eingriffe. Umliegendes gesundes Gewebe wird nicht geschädigt und unerwünschte Nebenwirkungen wie Blutergüsse, Schwellungen und Entzündungen werden bis auf ein Minimum reduziert. Neben dem Schneiden können mit einem Laser je nach Indikation weitere Funktionen wie Inzision, Koagulieren, Verdampfen, Gewebeschrumpfung und Ablation ausgeführt werden.

Viele Eingriffe, die vorher nur stationär und unter Vollnarkose durchführbar waren, können mit einem Laser minimal-invasiv unter lokaler Betäubung ambulant und in einer deutlich kürzeren Behandlungszeit ausgeführt werden. Die daraus resultierenden Vorteile für Patienten sowie Krankenhäuser und Versorgungszentren liegen auf der Hand.

Der Laserentwickler und -hersteller biolitec® hat sich schon früh der Erforschung von Diodenlasern gewidmet. Der Laser-Pionier konzentriert sich auf die Entwicklung von qualitativ besonders hochwertigen Lasergeräten und Fasern, die den jeweiligen spezifischen Behandlungsanforderungen entsprechen. 2008 brachte biolitec® mit der ELVeS® Radial®-Laserfaser die erste radial abstrahlende Laserfaser für die endovenöse Behandlung insuffizienter Venen auf den Markt. Nach der extrem dünnen Laserfaser ELVeS® Radial® slim (2010) folgte im Jahr 2012 die erste Radialfaser mit zwei Lichtringen ELVeS® Radial® 2ring. Die zwei Lichtringe spalten die Laserenergie in zwei gleich große Teile auf, was zu einem langsameren und damit noch schonenderen Verschluss der Vene führt. Seit 2017 ist die 2ring-Faser als ELVeS® Radial® 2ring slim auch in der Variante mit lediglich 1,25 mm Faserdurchmesser erhältlich.

Bei allen Laserfasern der biolitec® werden die Laserfaserspitzen mit der FUSION®-Technologie mit dem Lichtleiter nicht nur verklebt, sondern verschmolzen. So widerstehen sie selbst höchsten mechanischen Belastungen. Dies macht die Laserfasern noch sicherer.

Der LEONARDO® DUAL-Laser der biolitec® ist in mehreren Wattstärken (45 Watt, 100 Watt und 200 Watt) erhältlich und bis heute der einzige Laser mit zwei Wellenlängen (980 nm und 1470 nm), die während der Behandlung gleichzeitig verwendet sowie stufenlos eingestellt werden können. Der innovative LEONARDO® Mini komplettiert die Laser-Familie. Das 900 Gramm leichte Gerät ist zum einen erhältlich in einer Ausführung mit der Wellenlänge 1470 nm sowie als LEONARDO® Mini Dual mit den beiden Wellenlängen 980 nm und 1470 nm. Der kleine Laser kann auch mobil bei den etablierten Behandlungsmethoden der biolitec® bei Venenerkrankungen, Hämorrhoiden, Fisteln, einem breiten Spektrum an HNO-Erkrankungen, in der Urologie, Gynäkologie sowie Orthopädie eingesetzt werden.
Alle medizinischen Laser der biolitec® sind kompakte und platzsparende Lasersysteme, die fachbereichsübergreifend und mobil eingesetzt werden können. Der geringe Wartungsaufwand und zuverlässige Laser-Dioden garantieren eine hohe Lebensdauer.

Die vielseitig einsetzbaren und flexibel kombinierbaren Laser und Fasern der biolitec® werden u.a. erfolgreich eingesetzt in den Therapiebereichen Phlebologie, Proktologie, Urologie, Gynäkologie, HNO, Thorax-Chirurgie und Pneumologie, Orthopädie, Ophthalmologie und Ästhetische Chirurgie. Weitere Entwicklungen für spezielle Therapien und Anwendungen befinden sich aktuell in der Erforschung.

Weitere Informationen über die LEONARDO® DUAL-Lasersysteme sowie die speziellen Fasern der biolitec® erhalten Sie unter www.biolitec.de.

Die biolitec® ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen im Bereich Laseranwendungen und der einzige Anbieter, der über alle relevanten Kernkompetenzen – Photosensitizer, Laser und Lichtwellenleiter – im Bereich der Photodynamischen Therapie (PDT) verfügt. Neben der lasergestützten Behandlung von Krebserkrankungen mit dem Medikament Foscan® erforscht und vermarktet die biolitec® vor allem minimal-invasive, schonende Laserverfahren. ELVeS® Radial® (Endo Laser Vein System) ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Lasersystem zur Behandlung der venösen Insuffizienz. Der neue LEONARDO®-Diodenlaser von biolitec® ist der erste universell einsetzbare medizinische Laser, der über eine Kombination von zwei Wellenlängen, 980 nm und 1470 nm, verfügt und fachübergreifend verwendbar ist. In der Urologie ermöglicht die innovative Kontaktfaser XCAVATOR® in Verbindung mit dem LEONARDO® DUAL 200 Watt-Laser eine schonende Behandlung bei z.B. gutartiger Prostatavergrößerung (BPH). Speziell für die mobile Anwendung vor Ort wurde der nur 900 g leichte LEONARDO® Mini-Laser entwickelt. Schonende Laseranwendungen in den Bereichen Proktologie, HNO, Gynäkologie, Thorax-Chirurgie und Pneumologie sowie Orthopädie gehören ebenfalls zum Geschäftsfeld der biolitec®. Weitere Informationen unter www.biolitec.de

Firmenkontakt
biolitec AG
Jörn Gleisner
Untere Viaduktgasse 6/9
1030 Wien
+49 (0) 3641 / 51953-36
info@biolitec.de
http://www.biolitec.de

Pressekontakt
biolitec
Jörn Gleisner
Otto-Schott-Straße 15
07745 Jena
+49 (0) 3641 / 51953-36
joern.gleisner@biolitec.com
http://www.biolitec.de

Bildquelle: biolitec®

Pressemitteilungen

revolt Mini-Kfz-USB-Ladegerät, USB Typ A & C, QC 4.0+

Unterwegs zwei Mobilgeräte gleichzeitig laden: per USB-PB auch MacBook

-Unterstützt Schnell-Ladefunktion QC 4.0+, 3.0 und 2.0
-Lädt kompatible Mobilgeräte bis zu 5-mal schneller
-Universell einsetzbar für iPad, MP3-Player, Navi u.v.m.
-USB-PB für Notebooks mit USB-Ladeanschluss
-Robustes Aluminium-Gehäuse

Das Mobilgerät extraschnell aufladen: Immer mehr moderne Smartphones unterstützen die Schnell-Ladefunktion Quick Charge. Damit lädt man den Smartphone-Akku bis zu 5-mal schneller als mit einem herkömmlichen Ladegerät!

Für alle USB-Geräte: Dank ausgeklügelter Technologie passt sich der USB-Ladestrom automatisch dem angeschlossenen Gerät an. So laden Tablet-PC und andere Mobilgeräte mit der benötigten Standard-Spannung. Und die Geräte mit Quick Charge erhalten bis zu 20 Volt Ladespannung!

Mit dem Ladegerät von revolt auch 2 Geräte gleichzeitig laden: Am Standard-USB-Port lassen sich beispielsweise Tablet-PC oder E-Book-Reader zum Aufladen anschließen. Und am USB-C-Port lädt man sein modernes Smartphone – ob mit Unterstützung für Quick Charge, oder ohne.

-Doppel-Ladegerät mit USB Typ A und C
-Kompatibel zur Schnell-Ladefunktion Quick Charge 4.0+, 3.0 und 2.0
-Lädt Mobilgeräte mit Qualcomm-Chipsatz bis zu 5-mal schneller als ein gewöhnliches Netzteil
-USB-Anschlüsse mit Power Delivery (PD): ideal zum Laden von Notebooks mit USB-Ladeport
-USB-C mit automatischer Lade-Anpassung: 5 Volt, 3 A / 15 Watt, 9 Volt, 3 A / 27 Watt, 12 Volt, 2,5 A / 30 Watt, 15 Volt, 2 A / 30 Watt oder 20 Volt, 1,5 A / 30 Watt
-USB-A mit automatischer Lade-Anpassung: 5 Volt, 4,5 A / 22,5 Watt, 9 Volt, 3 A / 27 Watt, 12 Volt, 2,5 A / 30 Watt
-Gesamt-Ladeleistung an 5 Volt: 5 A / 25 Watt, per Quick Charge: 30 Watt
-Ideal für Razer Phone 1/2, ZTE Nubia Z17/Z18, Xiaomi Mi 8/8 Pro/A2/Mix 3, ZTE Axon Pro 9, HTC 10/One A9/U11/U12+, LG G6/G7, Sony Xperia XZ/XZ1/XZ2, Nokia 6/7/8 u.v.m.
-Auch universell einsetzbar für alle USB-Mobilgeräte wie Smartphone, Tablet-PC, iPhone, iPad, MP3-Player, Navi u.v.m.
-Stromversorgung: per 12- und 24-Volt-Zigarettenanzünder
-Robustes Aluminium-Gehäuse
-Kompakte Maße (Ø x H): 22 x 44 mm, Gewicht: 20 g
-Kfz-USB-Ladegerät inklusive deutscher Anleitung

Preis: 12,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2445-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2445-1421.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Luminea Home Control Mini WLAN-Steckdose SF-200 mit App

Angeschlossene Geräte bequem per Sprachbefehl sowie mit dem Smartphone ein- und ausschalten

-Gratis-App für Android und iOS
-Weltweite Steuerung per Internet
-Auch per Sprachbefehl steuerbar
-Ideal zur Simulation von Anwesenheit
-Steckdose voll belastbar
-Energiekosten-Messfunktion: Die Stromkosten im Blick behalten

Licht & Co. kann man jetzt vom Sofa aus bequem per App mit dem Smartphone und sogar per Sprachbefehl kontrollieren! So muss man sich nicht mehr nach Schaltern bücken.

Per Sprachkommando schalten: Mit wenigen Klicks in den jeweiligen Apps nutzt man Amazon Alexa und Google Assistant. Schon lässt sich die kompakte Steckdose von Luminea Home Control mit wenigen Worten ein und ausschalten.

Unterwegs auf Nummer sicher gehen: Per App lässt sich beispielsweise überprüfen, ob alles ausgeschaltet ist. So genießt man seinen Urlaub sorgenfrei!

Auch Einbrecher abschrecken: Nahezu jederzeit kann man seine Anwesenheit zu Hause simulieren. Per App stellt man verschiedene Zeiten ein, an denen z.B. verbundene Lampen automatisch an- und ausgehen. Oder man aktiviert die Mini-Steckdose ganz spontan.

Den Stromverbrauch im Blick behalten: Die kostenlose Smartphone-App zeigt an, wie viel Strom durch die intelligente Steckdose fließt. So weiß man genau, was die Geräte verbrauchen!

-WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
-Kostenlose App „Elesion“ für iOS und Android: für weltweite Steuerung, Timer- und Coutdown-Funktionen
-Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant: Steckdose per Echo, Echo Dot, Google Home und kompatiblen Lautsprechern per Sprachbefehl ein- und ausschalten
-Zeitschaltuhr-Funktion: automatische Aktivierung und Deaktivierung nach einstellbarem Zeitplan
-Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten mehrerer Steckdosen gleichzeitig, zum Einschalten der Steckdose bei Aktivierung einer Überwachungs-Kamera u.v.m.
-Abwesenheits-Modus: jederzeit Lichter ein und ausschalten und damit Anwesenheit vortäuschen
-App misst den Stromverbrauch zuverlässig ab einem Verbrauch von 5 Watt: Milliampere, Volt, Watt, kW/h Tageswert, kW/h Gesamtwert
-IFTTT-kompatibel: zum Erstellen von Automatik-Szenarien und Wenn-Dann-Funktionen in Kombination mit Geräten anderer Hersteller
-Ein/Aus-Taster mit Status-LED an der Steckdose
-Belastbar bis 3.680 Watt / 16 A
-Kleine Maße (Ø x T, ohne Stecker): 45 x 52 mm, Gewicht: 56 g
-Ultrakompakte WLAN-Steckdose SF-200 inklusive deutscher Anleitung

Preis: 19,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-2858-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX2858-3103.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Preisattraktiver LEONARDO® Mini-Laser von biolitec® bei moderner Hämorrhoiden-Therapie LHP® mobil einsetzbar

Mit gewebeschonender, minimal-invasiver Lasermethode LHP® Erhaltung der Kontinenz – Laser LEONARDO® Mini 1470 nm erleichtert ambulante und mobile Hämorrhoidenbehandlung – Einfache Handhabung und unkomplizierte Anwendung

Preisattraktiver LEONARDO® Mini-Laser von biolitec® bei moderner Hämorrhoiden-Therapie LHP® mobil einsetzbar

LEONARDO® Mini 1470 nm mit Laserfaser (Bildquelle: biolitec®)

Jena, 3. Dezember 2018 – Mit der gewebeschonenden, minimal-invasiven Lasermethode LHP® (LaserHemorrhoidoPlasty) des Laserpioniers biolitec® können krankhaft vergrößerte Hämorrhoiden von innen verödet werden. Damit werden größere Schnitte, offene Wunden und eine Vernarbung des Anoderms vermieden, was in der Regel eine schnelle Rekonvaleszenz ermöglicht.

Der Laserentwickler und -hersteller biolitec® hat nun ein kleines, leichtes und preisattraktives Lasergerät entwickelt, das mobil an unterschiedlichen Orten einsetzbar ist und damit auch die Hämorrhoidenbehandlung in der Arztpraxis erheblich erleichtert. Der LEONARDO® Mini 1470 nm wiegt lediglich 900 g und hat die Größe von 6 cm x 9 cm x 21,5 cm, bietet aber dieselbe effektive Wellenlänge von 1470 nm für die gewebeschonende Hämorrhoidenverödung wie der bewährte biolitec-Laser LEONARDO® DUAL 45.

Die Laserenergie wird mithilfe der speziell entwickelten besonders dünnen und äußerst flexiblen biolitec LHP®-Faser durch eine kleine perianale Öffnung ins Innere des Hämorrhoidalknotens eingebracht. Die kontrollierte Emission der Wellenlänge von 1470 nm mit möglichst geringer Energie (8 Watt), welche auf die Submukosa abgegeben wird, bewirkt, dass die Hämorrhoidalknoten schrumpfen und die versorgenden Arterien verschlossen werden. Zusätzlich wird durch die fibrotische Rekonstruktion neues Bindegewebe aufgebaut, was sicherstellt, dass sich die Mukosa mit dem darunterliegenden Gewebe verbindet. Dies verhindert die Entstehung oder Wiederentstehung eines Prolapses. Durch die geringere Wattstärke werden umliegende Gewebe und Organe noch besser geschützt.

Ärzte bestätigen die einfache Handhabung und unkomplizierte Anwendung. Der LEONARDO® Mini 1470 nm bietet ein klares und intuitives Benutzer-Interface und die Option für batteriegetriebenen Betrieb. Das Set-up ist unkompliziert und schnell zu bewerkstelligen und zusätzliche Sicherheitsfunktionen stellen sicher, dass das Lasergerät nicht mit falschen Laserfasern verwendet wird.

Die LHP®-Methode geht nicht mit einem Stenoserisiko einher. Die Heilung ist exzellent, da es verglichen mit konventionellen Operationen keine Schnitte oder Stiche im Analkanal gibt. Diese Vorgehensweise verursacht keine Wunden im Bereich des Anoderms oder der Mukosa. Aufgrund dessen hat der Patient weniger postoperative Schmerzen und kann innerhalb kurzer Zeit zu normalen Aktivitäten zurückkehren.

Aufgrund der Effektivität der Wellenlänge 1470 nm sowie der besonderen Eigenschaften der Laserenergie ist der LEONARDO® Mini 1470 nm auch für die Behandlung von Steißbeinfisteln hervorragend geeignet. Bei der innovativen SiLaC®-Methode der biolitec (Sinus Pilonidalis treatment) wird die Laserfaser von außen durch den Fistelgang in das Innere der Fistel eingeführt – herkömmliche Exzisionen werden vermieden. Die flexible, ebenfalls von der biolitec entwickelte radial abstrahlende Lasersonde FiLaC® ermöglicht unabhängig von der Länge des Fistelgangs die Behandlung in gewundenen Fistelgängen. Das epithelisierte Gewebe sowie die Pits und der kommunizierende subkutane Trakt werden kontrolliert zerstört und der Fistelgang kollabiert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.biolitec.de.

Zum Unternehmen:
Die biolitec® ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen im Bereich Laseranwendungen und der einzige Anbieter, der über alle relevanten Kernkompetenzen – Photosensitizer, Laser und Lichtwellenleiter – im Bereich der Photodynamischen Therapie (PDT) verfügt. Neben der lasergestützten Behandlung von Krebserkrankungen mit dem Medikament Foscan® erforscht und vermarktet die biolitec® vor allem minimal-invasive, schonende Laserverfahren. ELVeS Radial (Endo Laser Vein System) ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Lasersystem zur Behandlung der venösen Insuffizienz (Krampfadern). Der neue LEONARDO®-Diodenlaser von biolitec® ist der erste universell einsetzbare medizinische Laser, der über eine Kombination von zwei Wellenlängen, 980nm und 1470nm, verfügt und fachübergreifend verwendbar ist. Die innovative Kontaktfaser XCAVATOR® ermöglicht in Verbindung mit dem LEONARDO® Dual 200 Watt-Laser eine schonende Behandlung bei z.B. gutartiger Prostatavergrößerung (BPH) in der Urologie. Speziell für die mobile Anwendung vor Ort wurde der nur 900 g leichte LEONARDO® Mini-Laser entwickelt. Schonende Laseranwendungen in den Bereichen Proktologie, HNO, Gynäkologie, Thorax-Chirurgie und Pneumologie sowie Orthopädie gehören ebenfalls zum Geschäftsfeld der biolitec®. Weitere Informationen unter www.biolitec.de

Kontakt
biolitec
Joern Gleisner
Otto-Schott-Str. 15
07745 Jena
+49 (0) 3641 / 51953-36
+49 (0) 6172 / 27159-69
joern.gleisner@biolitec.com
http://www.biolitec.de

Pressemitteilungen

Bright Box Connected Car Anwendung für MINI TAKES THE STATES 2018 Teilnehmer

Bright Box verbindet MINI-Begeisterte Teams während der US Road Rally per App mit ihrem Fahrzeug

Bright Box Connected Car Anwendung für MINI TAKES THE STATES 2018 Teilnehmer

München – USA, 7. August 2018 – Bright Box, internationaler Anbieter der Remoto Connected Car-Plattform, hat in Kooperation mit MINI USA, einem Geschäftsbereich der BMW Group, eine maßgeschneiderte Mobilkommunikationsplattform entwickelt, welche die MINI Community und das MINI USA Team bei der legendären Straßenrally MINI TAKES THE STATES 2018 unterstützte.

Die einzigartige, innovative Connected-Car-Anwendung bot den MINI-Begeisterten die Möglichkeit, sich über eine mobile App mit ihren Fahrzeugen zu verbinden und eine ganze Reihe von Funktionsparametern während der siebentägigen Rallye zu überwachen und zu bedienen.

MINI TAKES THE STATES (MTTS) ist ein Fahrspaß-Event, der die enge Bindung zwischen der Auto-Traditionsmarke und ihren Fans zum Ausdruck bringt und fördert. Rally-Start war am 14. Juli 2018 gleichzeitig in Orlando/Florida und Portland/Oregon. Am 20. Juli traf man sich am Ziel des Mega-Spektakels im Keystone Resort im Bundesstaat Colorado.

Als Anbieter einer schlüsselfertigen Connected-Car-Plattform stellte Bright Box zertifizierte OBD-Dongles für die Installation in den Fahrzeugen bereit sowie ein webbasiertes Control Panel und eine Kunden-App. Die Connected Car-Plattform wurde während der Rallye in mehr als 700 Fahrzeugen eingesetzt. In Kombination mit der Customer Retention Solution entstand so eine einzigartige Interaktions-Plattform für MINI-Kunden und für MINI USA.

Die Connected-Car-Lösung von Bright Box für das MTTS 2018 Ereignis erlaubte es den Fahrern, einen Fahrzeug-Funktionscheck durchzuführen und die dynamischen Daten ihrer Fahrzeuge wie Kraftstoffverbrauch, Reichweite, Motortemperatur, Türstatus, Beschleunigungsmesserdaten und detaillierte Fahrtenhistorie stets im Blick zu behalten.

Darüber hinaus bot die Connected Car-Lösung MTTS-Routenstandorte, den Standort anderer MTTS-Teilnehmer in einer Heatmap sowie die Möglichkeit, MTTS-Nachrichten über Instagram und Facebook zu teilen. Teilnehmer konnten darüber hinaus über die mobile App per Push-Benachrichtigung über besondere Neuigkeiten informiert werden.

Die im Zweijahresturnus stattfindende Rally wurde seit ihrer Premiere in 2006 zum sechsten Mal ausgetragen und führte durch Amerikas malerische Nebenstraßen und Nebenstraßen. „Wir freuen uns, Teil eines internationalen Teams gewesen zu sein, das dieses innovative Projekt unterstützt und unsere Technologie nutzt, um den pittoresken Road-Trip für MINI Fans noch angenehmer und informativer zu machen“, sagte Robert Schüßler, Connected Car VP Europe bei Bright Box, einem Unternehmen der Zürich Gruppe.

Bright Box (zu 100% im Besitz der Zurich Insurance Group) ist ein globales Unternehmen, das auf Lösungen und Plattformen im Connected-Car-Bereich spezialisiert ist. Bright Box bietet die schlüsselfertige Connected Car Plattform Remoto. Remoto verbindet Fahrer mit ihren Autos und Autohersteller (OEMs), Händler und Drittanbieter mit den Fahrzeugen. Bright Box wurde von Technavio zu einem der Top-5-Anbieter im Connected-Car-Markt von 2017 bis 2021 ernannt und von Berg Insight zu einem der Top-300-Unternehmen im Internet der Dinge gekürt.

Firmenkontakt
Bright Box
Robert Schuessler
Voie du Chariot 3
1003 Lausanne
+41 21 560 5568
global@bright-box.com
http://www.remoto.com

Pressekontakt
PerlwitzPresse
Annette Hartung-Perlwitz
Mozartstr. 26
36137 Großenlüder
06648 629018
annette@perlwitz.com
http://www.remoto.com

Pressemitteilungen

TARKAN der globale MINI WIFI Hotspot mit eigebauter SIM

TARKAN ist ein persönlicher Hotspot, der in mehr als 180 Ländern sicher Internet liefert

TARKAN der globale MINI WIFI Hotspot mit eigebauter SIM

TARKAN STANDARD – online in 125 Ländern zum Preis eines Cappuccino

Die Level421 GmbH aus Deutschland gibt die offizielle kommerzielle Verfügbarkeit ihres Produktes TARKAN bekannt.

Bei TARKAN handelt es sich um einen portablen GSM mini Hotspot mit fest eingebauter Sim Karte.

Damit gehört die Rennerei nach Sim Karten in fremden Ländern endgültig der Vergangenheit an. Ganz ohne Roaming Kosten, Stress und umständliche Nutzung öffentlicher unsicherer Hotspots.

Drei Versionen sind im level421 Online Shop verfügbar: https://shop.level421.com/TARKAN

TARKAN STANDARD – 149 Euro
TARKAN EXECUTIVE – 249 Euro
TARKAN PREMIUM – 499

Die TARKAN STANDARD Version bietet Internet in mehr als 120 Ländern, überall dort wo GSM Netzte verfügbar sind.

Bei der EXECUTIVE und PREMIUM Variante von TARKAN beträgt die Abdeckung mehr als 180 Länder der Erde. Dabei handelt es sich um eine optimale Abdeckung im Roaming Bereich weltweit. Schwierige Länder in Afrika sind umfassend mit im Angebot enthalten. Dieser Umstand ist der starken Präsenz von level421 auf dem afrikanischen Kontinent geschuldet.

Der TARKAN Mini Hotspot prüft beim Boot Vorgang automatisch die Verfügbarkeit des jeweils besten Netzes und stellt in der STANDARD Version in über mehr als 175 GSM Netzte und in der EXECUTIVE und PREMIUM Version über mehr als 500 GSM Netzte die Internet Verbindung her.

Somit löst TARKAN auch die Thematik „National Roaming“ und verwendet primär 4G LTE und im Fallback 3G UMTS Netzte. 2G Netzte werden in lediglich einigen Ländern (derzeit ca. 25) mit problematischer Netzqualität unterstützt. In diesem Fall ist die Leistung des TARKAN Mini Hotspots auf folgende Chat Programme begrenzt:

WhatsApp
Telegram
WeChat
Line
Facebook Messenger

Lediglich Text Übertragungen ohne Media wie Bilder oder Telefonie sind dann möglich.

Für die TARKAN STANDARD Version sind Tages Pässe verfügbar, die 24 Stunden laufen und in Ländern der Gruppe A – 512 Megabyte Datenvolumen und in Gruppe B – 256 Megabyte ermöglichen. Ist das Datenvolumen erschöpft, so reduziert sich die Geschwindigkeit auf 256 Kbps. Was immer noch für die meisten Anwendungen ausreichend ist.

Der Tages Pass wird durch Knopfdruck am Gerät aktiviert und läuft dann automatisch 24 Stunden. Tagespässe werden nach Bedarf aktiviert und online mit günstigen Rabatten gebucht.

Den Tages Pässe gibt es im 7er Paket für nur 6,80 Euro Einzelpreis im level421 online shop: https://shop.level421.com/Day-passes-for-TARKAN-Standard

Die TARKAN STANDARD Version ist mit einem stabilen Edelstahl Rahmen ausgestattet, der mit roten Kunstleder an der Griff Fläche besetzt ist. Dies macht TARKAN zu einem beständigen und unverwüstlichen Reisebegleiter. Die Batterie hält dank des stromsparenden Displays für ca. 17 Stunden Arbeitszeit. Bis zu 10 Geräte lassen sich mit TARKAN per WIFI verbinden.

Für die TARKAN EXECUTIVE Version hat sich level421 etwas Besonderes einfallen lassen: Hier gibt ed Pässe für einen Monat (30 Tage), wobei das Datenvolumen in einem PRIME Land der Wahl unbegrenzt ist. Dabei handelt es sich um eine echte nicht limitierte Daten Flatrate die vorzugsweise in 4G LTE Netzen bereitgestellt wird.

Einmal alle 3 Monate kann der Kunde sein PRIME Land bei Umzug wechseln.

In allen weiteren Länder (mehr als 180) ist die Datennutzung auf 2,5 Gigabyte pro 30 Tage begrenzt.

Das Angebot der TARKAN EXECUTIVE Version richtet sich insbesondere an Geschäftskunden, die Roaming Kosten ihrer Mitarbeiter in den Griff bekommen wollen, beziehungsweise an Privatkunden, die ihren ohnehin langsamen kabelgebundenen DSL Anschluss gegen eine moderne mobile TARKAN Lösung ersetzten möchten.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Da die Kommunikation ohnehin heute immer mobiler wird, erhält der Kunde für monatlich 89 Euro eine Komplettlösung, die er auch im Ausland einsetzen kann. Noch dazu ohne Vertrags Stress, denn der Monatspass wird individuell per Knopfdruck am Gerät bei Bedarf aktiviert. Es besteht weder bei der STANDARD noch bei der EXECUTIVE Version eine Abnahme Verpflichtung, oder eine feste Vertragslaufzeit.

Die TARKAN EXECUTIVE Version kommt in einem polierten Edelstahl Chrome Finish und ist mit edlem Ziegenleder besetzt.

Bei der 24 Karat Echtgold platinierten PREMIUM Variante von TARKAN handelt es sich um die ultimative Traveler Lösung für den digitalen Nomaden und Projektteams, die immer online sein müssen.

Weltweit in mehr als 70 PRIME Länder eine nicht limitierte echte Daten Flatrate nutzen. Dieser Traum wird nun endlich wahr. Dazu 25 Gigybte in allen anderen mehr als 180 Länder, die unterstützt werden. Der PREMIUM Version Monats Pass kostet 249 Euro monatlich.

Ist bei der EXECUTIVE, wie auch der PREMIUM Version das Datenvolumen in den Zusatzländern aufgebraucht, so wird bis zum Monatsende die Geschwindigkeit auf 256 kbps gedrosselt. Optional wird aber ein neuer SPEED ON Datenpass zum gleichen Monatspreis erworben.

Für Geschäftskunden bietet level421 die Möglichkeit des zentralen Managements einer Flotte von TARKAN Geräten an.

Level421 ist es wichtig klarzustellen, daß sämtliche Sicherheitskonzepte nach der EUGSV umgesetzt werden und dass keine online Speicherung von personen- oder verkehrsbezogenen Daten erfolgt. Der level421 Kunde genießt somit ein Höchstmaß an Datensicherheit. Der Betrieb der Plattform erfolgt ausschliesslich in der EU.

Level421 GmbH ist ein in Ulm seit 2001 ansässiges familiengefügtes Unternehmen, welches ein Kontinent übergreifendes geostationäres Satelliten Netzwek betreibt. Mit dieser Technik werden die 90% der Erdoberfläche abgedeckt, die durch GSM Netzte nicht, oder nur unzureichend abgedeckt werden. Denn immerhin können terrestrisches Netzte, einschließlich Mobilfunk nur etwa 10% der Erdoberfläche abdecken, umgedreht sitzen dort 90% der Weltbevölkerung, sagt Dipl.Ing. Markus Haut – Geschäftsführer der level421 GmbH.

Level421 hat sich in den vergangenen Jahren deshalb auf das Angebot von mobilen HYBRID Lösungen spezialisiert, bei denen die Vorteile terrestrischer GSM Netzen hinsichtlich Geschwindigkeit mit denen von Satelliten Netzten hinsichtlich Abdeckung kombiniert werden.

Neben TARKAN, bei der es sich um eine reine GSM Lösung handelt, bietet level421 auch Lösungen an, bei denen mehrere GSM Kanäle mit Satellit aggregiert werden können und die für die Bereiche Mining, Energy, Government, Construction, Science, Production, Mobile Office, Tanspotation and Leisure interessant sind.

Kontakt
Level421 GmbH
Markus Haut
Kuefergasse 11
89073 Ulm
073114064700
073114064711
info@level421.com
https://level421.de

Pressemitteilungen

MINI Frankfurt feiert zwei Weltpremieren

Gäste erleben Konzeptfahrzeuge der Marke auf Abendveranstaltung der IAA

MINI Frankfurt feiert zwei Weltpremieren

(Bildquelle: @BMW Niederlassung Frankfurt)

Frankfurt am Main. Rund 400 Gäste erlebten am MINI-Stand auf der IAA in Frankfurt die Zukunft der britischen Premium-Marke. Bei einer gemeinsamen Abendveranstaltung der BMW Niederlassung Frankfurt und einem BMW-Partner am 15. September konnten sie zwei Konzeptfahrzeuge bewundern, die die Innovationskraft von MINI beweisen: den MINI John Cooper Works GP Concept mit klarer Ausrichtung auf extreme Dynamik und den MINI Electric Concept als Ausblick auf lokal emissionsfreie Mobilität. Die MINI Fans gehörten damit zu den Ersten, die die Konzeptfahrzeuge begutachten konnten. Mit einem exklusiven Konzert unterhielt Singer und Songwriter Marc Amacher, bekannt aus der TV-Casting-Show „The Voice of Germany“, die Gäste musikalisch. Durch den Abend führten die FFH-Moderatoren Daniel Fischer und Julia Nestle.

Mit dem MINI Electric Concept präsentierte die Marke einen Vorboten für ein schon bald folgendes Serienmodell: Der erste in einer Großserie produzierte MINI mit rein elektrischem Antrieb wird 2019 auf den Markt kommen. Der MINI John Cooper Works GP Concept gab den Gästen des Abends einen Vorgeschmack auf ein extrem dynamisches Serienmodell, das jederzeit seine Rennstreckentauglichkeit unter Beweis stellen kann, dank seiner Straßenzulassung aber auch im Alltagsverkehr neue Fahrspaß-Bestwerte erzielt.

Bildunterschrift: Mit MINI in die Elektrozukunft: Florian Pokahr, MINI Brand Manager (links), präsentierte gemeinsam mit Korbinian Strunz, Exterieur Design (Mitte), und Uwe Holzer, Leiter BMW Niederlassungsverbund Mitte, auf der IAA MINI Abendveranstaltung das Konzeptfahrzeug von MINI Electric Concept. Der erste MINI mit rein elektrischem Antrieb wird 2019 auf den Markt kommen.

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 31 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2016 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 2,367 Millionen Automobilen und rund 145.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjähr 2015 belief sich auf rund 9,22 Mrd. EUR, der Umsatz auf 92,18 Mrd. EUR. Zum 31. Dezember 2015 beschäftigte das Unternehmen weltweit 122.244 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview
Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

Firmenkontakt
BMW Niederlassung Frankfurt
Kathrin Wächter-Diehl
Hanauer Landstraße 255
60314 Frankfurt
069 4036-316
069 4036-315
Kathrin.Waechter-Diehl@bmw.de
http://www.press.bmw.de

Pressekontakt
BMW Group
Bernhard Ederer
Petuelring 130
80809 München
089 382-28556
Bernhard.Ederer@bmwgroup.com
http://www.press.bmw.de