Tag Archives: minikomp

Pressemitteilungen

Der Wow-Effekt am Robinspect – Minikomp Bogner Messestand. Industrielle Messtechnik 5.0. Heute: Mobiler Handscanner

Der Mobile Handscanner für die Industrielle Messtechnik von Robinspect.

Der Wow-Effekt am Robinspect – Minikomp Bogner Messestand

Die Messe „Control“ hat es wirklich verdient, als Leitmesse für Messtechnik genannt zu werden.

Minikomp Bogner präsentiert unter dem Brand „Robinspect“ schon seit einiger Zeit wegweisende industrielle Messtechnik 5.0.

„Warum 5.0?“, haben wir Peter Bogner gefragt. Die Antwort kam genauso präzise wie die Messtechnik, die dieser Mann in seinem Familienunternehmen zusammen mit seiner Frau Sigrid Bogner und den beiden Söhnen Stefan und Markus herstellt.

Peter Bogner: „5.0 heißt für Minikomp und Robinspect, dass wir immer ein wenig schneller, besser und logischer sind, als andere. Wir können Metall-Glas-Kombinationen, wie Frontscheinwerfer oder Heckscheinwerfer genauso detektieren, wie glänzende Oberflächen. Und das ohne Messstück-Vorbereitung, ohne Aufkleber und ohne Schwierigkeiten. Auch das Nachführen ist für uns kein Problem, und das mit XX cm je Sekunde.
Minikomp präsentierte das „Innenraum-Messen“ mit den gut bekannten Messköpfen von Robinspect. Zu diesem Thema hatte Minikomp super Gespräche.
Selbst die Großen waren bei uns am Stand.

Robinspect hat als neueste „Innovation“ den Handscanner präsentiert. Somit wurde die industrielle Messtechnik 5.0 auch noch mobil. Als Handscannergeneration für superschnelle Messungen und für eine Konnektivität ohne Grenzen. Ob Profiten oder Ethernet, der Robinspect-Handscanner kann alles. Hervorragende Performance und Bedienerfreundlichkeit, Ergonomie und Preis-Leistungsverhältnis zeichnen ihn beispielsweise aus.
Mit 2.000 Messpunkten in der Wolke ist eine hohe Genauigkeit bei voller Mobilität und Flexibilität gewährleistet. Dank des eingebauten Hochleistungsprozessors und dem eigens dafür entwickelten Scanners sind Messergebnisse und Genauigkeit schnell und mobil im Kasten.

Robinspect und Minikomp Bogner, eine starke Familie, in der „Mut haben und Mut zeigen“ an der Tagesordnung steht.
Und die Bogner´s beweisen auch Mut in Richtung Zukunft.

Handscanner „born in Regensburg“. Da hat der Tag nicht nur 24 Stunden sondern je hundertstel Sekunde XX Messvorgänge. Viele haben noch nie davon gehört und andere glauben es sei alles nur ein Mythos…

Für den echten Messtechnik-Anwender jedoch liegt hinter den Kulissen von Robinspect und Minikomp Bogner das gelobte Land: Minikomp Bogner in Regensburg. Die Heimat der industriellen Messtechnik 5.0. Der Ort, an dem die Messtechnik-Herzen höher schlagen. Unsere Prüf- und Versuchshallen sind unser Spielplatz. Unsere Präzision unsere größte Leidenschaft.

Hier in Regensburg sitzen unsere Entwickler und Ingenieure, die für die Messtechnik ihr gesamtes Wissenspotential eingebracht haben. Sie tüfteln und bauen bis in die Nacht und bis es nicht mehr besser geht. Aber geht es nicht doch noch besser? Ein Hundertstel schneller, ein Prozent genauer oder ein Gramm leichter?

So wie wir Peter Bogner kennen, ist er als Ingenieur und Antriebsmotor von Minikomp und Robinspect immer auf der Suche nach Verbesserung, weiteren Entwicklungen und neuen Ideen. Sein Spruch: „Ein bisschen was geht immer!“. Und erst dann können wir die höchste Auszeichnung an Minikomp vergeben: „Born in Regensburg“.

So wird die industrielle Messtechnik aus den heiligen Hallen von Minikomp und Robinspect in Regensburg jeden Tag ein wenig schneller, genauer und handlicher.

Das ist der Anspruch von Peter Bogner und seinem Familienunternehmen.

Texterarbeitung
Reinhold Bayer
RENOARDE Marketing und Design
Beratende Werbeagentur
Osterhofener Str. 12
93055 Regensburg
Tel.: 0941 5681020
www.renoarde.de
reinhold.bayer@renoarde.de

Geht nicht – gibts nicht!
Nach diesem Motto arbeitet die Firma Minikomp Bogner aus Regensburg seit vielen Jahren. Minikomp Bogner ist spezialisiert auf Sondermaschinenbau.

Der Kunde hat eine Idee? Minikomp Bogner kann es sicherlich umsetzen, denn für Peter Bogner gibt es keine Grenzen. Mit geballtem Know-How aus Bayern werden Messsysteme wie RobInspect entwickelt.

Firmenkontakt
Minikomp Bogner GmbH – Robinspect Industrielle Messtechnik 5.0
Peter Bogner
Nabburger Str. 6-8
93057 Regensburg
0941
640980
presseabteilung@renoarde.de
http://www.robinspect.de

Pressekontakt
RENOARDE Marketing und Design
Reinhold Bayer
Osterhofener Str. 12
93055 Regensburg
0941
5681020
presseabteilung@renoarde.de
https://www.renoarde.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Robinspect – Industrielle Messtechnik 5.0 mobil – und das MADE IN GERMANY.

Wieder einmal beweist das innovative und nach vorne denkende Unternehmen Minikomp im Rahmen der industriellen Messtechnik 5.0 mit der Marke Robinspect , dass es weiterdenkt und weiterentwickelt. Und das ständig.

Robinspect – Industrielle Messtechnik 5.0 mobil – und das MADE IN GERMANY.

Wieder einmal beweist das innovative und nach vorne denkende Unternehmen Minikomp im Rahmen der industriellen Messtechnik 5.0 mit der Marke Robinspect , dass es weiterdenkt und weiterentwickelt. Und das ständig.

Mobile industrielle Messtechnik per Hand war schon immer ein Ziel von Peter Bogner und seinen Jungs – Markus und Stefan. Dieses Jahr, 2019 ist es soweit. Wir präsentieren Ihnen die Robinspect Handscanner-Generation für superschnelle Messungen und Konnektivität ohne Grenzen. Ob Profinet oder Ethernet, der Robinspect Handscanner kann alles.
Eine hervorragende Performance und Bedienerfreundlichkeit ist selbstverständlich. Ebenso das Preis-Leistungsverhältnis des industriellen Messsystems.
Mit 2000 Messpunkten ist eine hohe Genauigkeit bei voller Mobilität und Flexibilität möglich. Dank des eingebauten Hochleistungsprozessors und dem eigens entwickelten Scanner sind Messergebnisse und Genauigkeiten zuverlässig und schnell möglich. Wasserdicht nach Standard IP 65 ergonomisch und robust aufgebaut, kann der Robinspect Handscanner bei leichter Bauweise und robustem Systemaufbau im Bereich Spalt und Versatzmessung eingesetzt werden.

Der neue Robinspect kann vorkonfiguriert und anpassbar ausgeliefert werden. Natürlich erreicht Sie der Robinspect Handscanner einsatzbereit. Voreingestellte Messverfahren können fast unendlich variieren und an Ihre persönlichen oder betrieblichen Anforderungen angepasst werden.
Ein einfacher Export der Messergebnisse in Ihrem gewünschten Ausgabeformat ist selbstverständlich.
Ein Austausch von Messplänen für komplexere Messaufgaben ist jederzeit möglich.
Jede Messung ist wiederholbar und verifizierbar. Da macht berührungsloses Messen ohne Positionierhilfe oder Messgutvorbereitung Spaß.
Glas-Metall-Kombinationen?
Natürlich. Auch Glas-Metallkombinationen wie Frontscheinwerfer oder Heckscheinwerfer können wie gewohnt mit den Robinspect-Systemen, detektiert werden. Dieses herausragende technische Merkmal sowie ein hoher Dynamikbereich für die Datenerfassung – auf unterschiedlichsten Oberflächen haben wir das ja schon oft bewiesen – ist in einer einzigartigen Geschwindigkeit möglich.
Ergonomie? Selbstredend.
Perfektes Handling und Ergonomie für ein ermüdungsfreies und flexibles Arbeiten und eine auf den Anwender zugeschnittene Software lässt intuitives Scannen einfach und mühelos zu. Selbst an schwer zugänglichen Bereichen ist der Handscanner einsetzbar.
Hohe Verfügbarkeit? Selbstverständlich.
Eine hohe Verfügbarkeit der Robinspect-Messsysteme ist gewährleistet. Dafür bieten wir einen umfangreichen Service. Wir schulen Ihre Mitarbeiter, bieten Vor-Ort-Trainings für unterschiedliche Anwendergruppen und wenn Sie wollen, können Sie mit uns einen Servicevertrag – welche die 100%ige Verfügbarkeit garantieren, abschließen.
Und sollten Sie doch mal eine persönliche Unterstützung bei einer Messaufgabe brauchen, dann stehen Ihnen Robinspect-Experten jederzeit für alle Fragen rund um Funktion, Anwendung, Handhabung zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Control 2019.
Ihr Robinspect-Team rund um Peter Bogner.
Minikomp, ein bayerischer Familienbetrieb aus Regensburg mit Zukunft und innovativer Entwicklungskraft rund um die industrielle stationäre oder mobile Messtechnik 5.0.

Text-Konzept-Beratung
RENOARDE Werbeagentur
Marketing und Design
Osterhofener Str. 12
93055 Regensburg
Reinhold Bayer
Telefon 09415681020
www.renoarde.de

Geht nicht – gibts nicht!
Nach diesem Motto arbeitet die Firma Minikomp Bogner aus Regensburg seit vielen Jahren. Minikomp Bogner ist spezialisiert auf Sondermaschinenbau.

Der Kunde hat eine Idee? Minikomp Bogner kann es sicherlich umsetzen, denn für Peter Bogner gibt es keine Grenzen. Mit geballtem Know-How aus Bayern werden Messsysteme wie RobInspect entwickelt.

Firmenkontakt
Minikomp Bogner GmbH – Robinspect Industrielle Messtechnik 5.0
Peter Bogner
Nabburger Str. 6-8
93057 Regensburg
0941
640980
presseabteilung@renoarde.de
http://www.robinspect.de

Pressekontakt
RENOARDE Marketing und Design
Reinhold Bayer
Osterhofener Str. 12
93055 Regensburg
0941
5681020
presseabteilung@renoarde.de
https://www.renoarde.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Qualitätssicherung im Takt. Industrielle Messtechnik 5.0 aus Regensburg.

Taktweise industrielle Messtechnik 5.0. Kleiner. Schneller. Exakter.
Qualitätssicherung im Takt. Robinspect von Minikomp steht für industrielle Messtechnik 5.0 aus Regensburg.

Qualitätssicherung im Takt. Industrielle Messtechnik 5.0 aus Regensburg.

Qualitätssicherung im Takt. Robinspect von Minikomp steht für industrielle Messtechnik 5.0

Robinspect – PR Bericht Nr. 2 Stand Januar 2019

Qualitätssicherung im Takt. Robinspect von Minikomp steht für industrielle Messtechnik 5.0

Prozesskette hin, Prozesskette her. Die Mess- und Prüftechnik ist eine der wichtigsten Technologien in der Fertigung. Sie erfährt eine neue zentrale Rolle mit den Hauptaufgaben, flexibel und schnell hochgenaue Messungen von Spalt, Versatz und Radius durchführen zu können. Und das INLINE in einem Takt.

Qualitätssicherung im Automobilbau, egal ob im Karosseriebau oder am Band – das alles ist mit Robinspect möglich. Eine 100% ige Kontrolle ist wichtiger denn je. Nur so können fertigungsnah Fehler erkannt werden. Das ist Qualitätssicherung im Takt. So können Reklamationen vermieden werden.

Robinspect von Minikomp verfügt über langjährige Erfahrung in diesem Bereich.

Auf der Messe Control 2018 wurden wir mit Fragen nur so überhäuft. Warum seid Ihr so genau in der Messung? Warum könnt Ihr eure Messsysteme so klein bauen? Warum könnt Ihr jedes Material, ja sogar Glas-Metall-Anordnungen vermessen?

Das erklärte Ziel von Peter Bogner, dem Entwickler von Robinspect ist – hochqualitative Messetechnik für die Qualitätssicherung für die Industrie 5.0 zu liefern. Mobile und robotergeführte Messgeräte, die selbst komplexeste Material-Mixe und aufwändigste Formen vermessen können.

Und gemäß unserem Motto: „Exakt ist besser als genau!“ fertigen wir in unserem familiengeführten Industriebetrieb alle Messsysteme selbst. Wir bieten eine einheitliche Software, egal ob Sie mit unserem Handscanner oder unserem robotergestützen Messsystem arbeiten.

Wirtschaftlichkeit steht im Mittelpunkt

Fehlerfreie Fertigung ist wohl der wirtschaftlichste Gedanke. Dieser wird mit Robinspect unterstützt. Robinspect deckt Fertigungsfehler in Spalt-, Versatz-, und Radiusmessung auf. Bei einem sehr hohen Automatisierungsgrad im Produktionsprozess ist eine fortwährende Kontrolle das wichtigste – um Bauteile oder Produkte, Materialien, Lacke oder Glas-Lack-Bauteile zu vermessen.

Diese Prüfung im Prozess, oder besser, im Takt, erfolgt ohne die Produktion zu unterbrechen.

Exakte Messungen, dafür steht Robinspect, sind garantiert. Bei Robinspect messen zwei Scanner synchron. So kann trotz Vibration des Bauteils eine Genauigkeit der Messung gewährleistet werden, die seines gleichen sucht.
Eine in Robinspect-Messystemen verbaute Temperaturkalibrierung, die Umwelttemperaturen und Bauteiltemperaturen genauso berücksichtigt, macht die Messung sozusagen temperatur-unabhängig. Nur so ist eine vollkommen unverfälschte und und genaue Messung vollautomatisch möglich.

Und das bei einer Baugröße, die bis zu 90 Prozent kleiner ist als die Konkurrenz. Diese kompakte Bauweise macht Messungen im Innenraum des Fahrzeugs möglich, selbst wenn das Interieur schon eingebaut ist.

Robinspect – 100% ige Schnelligkeit

Kontrolle ist besser. Und wenn Sie schnell geht ist es noch besser. Dieser Zeitverlust kann minimiert werden. Mit Robinspect-Lösungen erreichen Sie eine Prozess- und Qualitätssicherheit bei niedrigstem Zeitaufwand und hoher Zuverlässigkeit.

Die Messanordnung kann nach Ihren Wünschen aufgebaut werden. Ein 5-Wege-Robotermessverfahren oder ein Handscanner. Alles Wünsche werden erfüllt.

Anwendungsvielfalt ist Robinspect

Spalt- und Bündigkeitsmessungn, Beschnitt- und Kantenmessungen, Bohr- und Bolzenmessungen, Löcher, Abstände oder Anordnungen – Robinspect macht alles. Egal welche Geometriemerkmale das zu messende Projekt oder Produkt aufweist. Selbst Glas-Metall-Kombinationen, wie ein im Auto verbauter Scheinwerfer kann vermessen werden.

Robinspect ist 100% ige Verfügbarkeit

Umfangreicher Service, bestens geschulte Mitarbeiter, Vor-Ort-Trainings, Serviceverträge und vieles mehr sichern die 100%ige Verfügbarkeit von Robinspect.

Robinspect 100% Mobil

Auf der diesjährigen Control 2019 werden wir unseren Handscanner präsentieren. Dank ultraschneller Prozessoren und Sensoren sind schnelle Messdatenerfassungen mobil möglich. Unser Handscanner bietet Konnektivität ohne Grenzen. Ausgestattet mit Standardschnittstellen können Messungen mit höchster Genauigkeit durchgeführt werden.

Ergonomisch gebaut und robust ist unser „Handscanner“ mit einzigartiger Funktionalität ausgestattet.

Hochauflösender Farb-Touchscreen
Vorkonfiguriert und anpassbar
Sofortige Ergebnisanalyse am Display
Einfacher Export der Messergebnisse
Austausch der Messpläne

Kommen Sie zu uns auf den Stand. Wir präsentieren Ihnen gerne noch mehr Features unseres neuen Handscanners.

Verfasser für Minikomp und Peter Bogner:
RENOARDE Marketing und Design GmbH
betreuende Werbeagentur
Reinhold Bayer
Osterhofener Str. 12
93055 Regensburg
https://www.renoarde.de
reinhold.bayer@renoarde.de

Geht nicht – gibts nicht!
Nach diesem Motto arbeitet die Firma Minikomp Bogner aus Regensburg seit vielen Jahren. Minikomp Bogner ist spezialisiert auf Sondermaschinenbau.

Der Kunde hat eine Idee? Minikomp Bogner kann es sicherlich umsetzen, denn für Peter Bogner gibt es keine Grenzen. Mit geballtem Know-How aus Bayern werden Messsysteme wie RobInspect entwickelt.

Firmenkontakt
Minikomp Bogner GmbH – Robinspect Industrielle Messtechnik 5.0
Peter Bogner
Nabburger Str. 6-8
93057 Regensburg
0941
640980
presseabteilung@renoarde.de
http://www.robinspect.de

Pressekontakt
RENOARDE Marketing und Design
Reinhold Bayer
Osterhofener Str. 12
93055 Regensburg
0941
5681020
presseabteilung@renoarde.de
https://www.renoarde.de

Pressemitteilungen

Geht nicht – gibts nicht! Industrielle Messtechnik – Robinspect – 5.0

Industrielle Messtechnik aus Regensburg. Minikomp – Robinspect

Geht nicht - gibts nicht!  Industrielle Messtechnik - Robinspect - 5.0

Robinspect – Die Marke für industrielle Messtechnik 5.0 – by Minikomp

Minikomp RobInspect – Industrielle Messtechnik 5.0

Geht nicht – gibts nicht!
Nach diesem Motto arbeitet die Firma Minikomp Bogner aus Regensburg seit vielen Jahren. Minikomp Bogner ist spezialisiert auf Sondermaschinenbau.

Der Kunde hat eine Idee? Minikomp Bogner kann es sicherlich umsetzen, denn für Peter Bogner gibt es keine Grenzen. Mit geballtem Know-How aus Bayern werden Messsysteme wie RobInspect entwickelt.

Erfolg mit RobInspect
Damit ist berührungsloses Vermessen möglich, egal ob im Karosseriebau oder bei der Endmontage. Spalt- und Bündigkeitsmessung an lackierten, fertig montierten Kraftfahrzeugen, bei unterschiedlichsten Materialien der Bauteile, Glas, Scheinwerfer, Scheiben, Zierleisten oder farbigen Automobilteilen. Und das funktioniert inline in einem Takt. Selbst bei Fremd- oder Umgebungslicht, Schwankungen in Farbe und Form – RobInspect funktioniert überall im Takt- oder Durchlaufbetrieb oder in Rohbau und Endmontage.
Wir liefern Ihnen das gesamte System, entweder als stationäre Lösung oder als robotergeführtes System in fünf Verfahrenswegen. Selbst das Messen im Fahrzeug ist möglich. So ist Nacharbeit und Ausschuss minimiert. Das System amortisiert sich so von selbst.

RobInspect bietet eine Betreuung des Kundenprojekts von der Entwicklung bis zur Inbetriebnahme, außerdem Serviceleistungen, wie Schulungen vor Ort und Anlaufunterstützung. Ziel von RobInspect ist es, während der gesamten Systemlaufzeit effizienten Service und technische Unterstützung zu bieten.

Nominiert für den Innovationspreis der Wirtschaftszeitung!
Top Technik. Jetzt auch noch prämiert?
Logisch. Denn exakt ist besser als genau. Nach diesem Slogan wurden die Produkte der RobInspect-Messsysteme der Minikomp Bogner GmbH entwickelt.

Peter Bogner im Interview:
„Unsere Produkte sind bis zu 90 Prozent kleiner als die der Konkurrenz und können sämtliche Materialien messen. Glas, Carbon, Polycarbonat – ja, selbst transparente Materialen können wir ohne Probleme messen. Auf unserer Leitmesse in Stuttgart haben die Besucher uns Tür und Tor eingerannt. Jeder wollte das kleinste Roboter-Messsystem kennenlernen.“

RobInspect besteht aus drei Bereichen der Messtechnik:
Gap & Flush
Surface Inspection
3D Inspection

Die Messvorgänge sind schnell, präzise und berührungslos. Vor allem aber auch wiederholbar und das zu 100%.

Herausforderungen sind erwünscht bei Minikomp, wie gerade im Automobilbau. Mithilfe einer bei Minikomp Bogner entwickelten Blackbox können Raumdaten des Roboters in Echtzeit mit den Daten des Scanners vereint werden. Und das Ganze innerhalb eines Taktes.

Die Messköpfe werden in einem selbst entwickelten Verfahren kalibriert und können im Temperaturbereich von 15 – 45 Grad eingesetzt werden. Dabei verlieren sie nicht an Genauigkeit. Im Fahrzeugbau wird das 3D System zur automatischen Spalt- und Versatzmaß-Messung eingesetzt. BMW setzt dieses System bereits mehrfach erfolgreich ein. Auch für das Vermessen von Turbinenschaufeln in der Luftfahrtindustrie wird es genutzt.

Angestrebt wird eine Genauigkeit von 0,001 Millimeter.
Da bekommt unser Slogan „Exakt ist besser als genau!“ die richtige Unterschrift.

Messtechnik 5.0 in reinster Form
Das liefert die Minikomp-Bogner GmbH aus Regensburg. Von der Ideenfindung, der Beratung und Konstruktion, über die Fertigung – auch in Serie, bis hin zu Montage und After-Sales-Service. Alles aus einer Hand.

Das Feedback auf der Leitmesse Control in Stuttgart war mehr als positiv.

Verfasser:
Markenberater Reinhold Bayer
RENOARDE Marketing und Design GmbH
Osterhofener Str. 12

93055 Regensburg
www.renoarde.de
reinhold.bayer@renoarde.de

Gesamtbetreuung Minikomp und Robinspect

Geht nicht – gibts nicht!
Nach diesem Motto arbeitet die Firma Minikomp Bogner aus Regensburg seit vielen Jahren. Minikomp Bogner ist spezialisiert auf Sondermaschinenbau.

Der Kunde hat eine Idee? Minikomp Bogner kann es sicherlich umsetzen, denn für Peter Bogner gibt es keine Grenzen. Mit geballtem Know-How aus Bayern werden Messsysteme wie RobInspect entwickelt.

Kontakt
Minikomp Bogner GmbH – Robinspect Industrielle Messtechnik 5.0
Peter Bogner
Nabburger Str. 6-8
93057 Regensburg
0941
640980
presseabteilung@renoarde.de
http://www.robinspect.de