Tag Archives: Mittwoch

Pressemitteilungen

„Tatort“ und „Der Tatortreiniger“: Public Viewing zur Kieler Woche mit Axel Milberg und Bjarne Mädel beim NDR am Ostseekai

„Tatort“ und „Der Tatortreiniger“: Public Viewing zur Kieler Woche mit Axel Milberg und Bjarne Mädel beim NDR am Ostseekai

Bjarne Mädel – Foto: NDR/Thorsten Jander

Erstmalig lädt der NDR im Rahmen der Kieler Woche zu zwei Fan-Abenden mit Open-Air-Kino-Events ein. Zwei „Tatort“-Folgen mit dem Kieler Ermittler Borowski zeigt der NDR am Mittwoch, 21. Juni, auf großer Videowand am Ostseekai. Schauspieler Axel Milberg präsentiert hier Borowskis Lieblingsfälle. Freunde des skurrilen Humors dürfen sich außerdem am Montag, 19. Juni, auf drei Folgen von „Der Tatortreiniger“ freuen – unter Anwesenheit von Bjarne Mädel.

Unter dem Motto Der große Abend des Kieler Tatort – Borowskis Lieblingsfälle kommt am Mittwoch, 21. Juni, Axel Milberg (alias Kommissar Borowski) auf das NDR Areal am Ostseekai. Mit dabei sind auch Anja Antonowicz (Gerichtsmedizinerin Dr. Kroll) und Thomas Kügler, der in den Kieler „Tatort“-Folgen als Borowskis Vorgesetzter Roland Schladitz zu sehen ist. Zunächst stehen die Schauspieler ab 19.00 Uhr für einen Talk auf der Bühne, im Anschluss geben sie ab 19.30 Uhr Autogramme. Ab 20.00 Uhr zeigt der NDR dann mit „Borowski und der Himmel über Kiel“ die erste „Tatort“-Folge des Abends, die zweite – „Borowski und der Engel“ – folgt ab 21.45 Uhr. Durch den Abend führt „Schleswig-Holstein 18:00“ Moderatorin Eva Diederich.

Zwei Tage zuvor kommt Schotty an den Kai! Schon jetzt ist „Der Tatortreiniger“ eine echte Kultserie. Seit 2011 zeigt der NDR das Comedyformat mit Bjarne Mädel. Beim Open-Air-Kino am Ostseekai gibt es am Montag, 19. Juni, drei Episoden, in denen Schotty mal wieder für Ordnung sorgt. Ab 19.00 Uhr heißt es Schotty räumt auf. Und auch Schotty selbst ist vor Ort: Schauspieler Bjarne Mädel stellt die Folgen auf der Bühne vor und steht seinen Fans auch für Autogramme zur Verfügung.
Ab 17.00 Uhr gibt es zunächst das Public Viewing zum Confederations Cup. Die deutsche Nationalmannschaft trifft dann in ihrem ersten Gruppenspiel auf Asienmeister Australien. Jan Bastick von NDR 1 Welle Nord moderiert den Abend.

An beiden Abenden wird ein Teil des NDR Areals bestuhlt sein. Darüber hinaus können Besucher Decken oder Isomatten mitbringen.

Das Open-Air-Kino in der Übersicht:

Montag, 19. Juni
17.00 Uhr | Public Viewing FIFA Confederations Cup: Deutschland – Australien
19.00 Uhr | Schotty räumt auf – Tatortreiniger Public Viewing mit Bjarne Mädel
20.00 Uhr | drei Folgen von Der Tatortreiniger: Die Challenge, Freunde, Özgür

Mittwoch, 21. Juni
19.00 Uhr | Der große Abend des Kieler Tatort – Borowskis Lieblingsfälle
19.00 Uhr | Talk mit Axel Milberg
19.30 Uhr | Schauspieler stehen für Autogramme zur Verfügung
20.00 Uhr | Tatort: Borowski und der Himmel über Kiel
21.30 Uhr | Talk mit Axel Milberg, Anja Antonowicz und Thomas Kügel
21.45 Uhr | Tatort: Borowski und der Engel

Das STUDIO Filmtheater zeigt den aktuellen „Tatort: Borowski und das Fest des Nordens" im Public-Screening in Kiel; Der „Tatort", der 2015 während der Kieler Woche gedreht wurde, ist am Sonntag, 18. Juni, um 20.15 Uhr parallel zur Ausstrahlung in DAS ERSTE auf der großen Leinwand im Kinosaal und auf der Leinwand in der Kinobar zu sehen (in Anwesenheit von Gästen). Der Eintritt ist frei, kostenlose Einlasskarten können am Veranstaltungstag zu den Öffnungszeiten des Kinos direkt abgeholt werden. Reservierungen sind nicht möglich.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Loisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Loisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressemitteilungen

Kieler Woche 2015: Konzertmarathon beim NDR am Ostseekai

Kieler Woche 2015: Konzertmarathon beim NDR am Ostseekai

Radio Doria spielt auf der Kieler Woche _ (c)Michael Zargarinejad

Ein Programm der Extraklasse erwartet die Besucherinnen und Besucher des Ostseekais: Während der diesjährigen Kieler Woche (Freitag, 19. Juni, bis Sonntag, 28. Juni) wird das NDR Areal im Herzen der Kiellinie zum Anlaufpunkt für alle Musikfans. NDR 1 Welle Nord, Schleswig-Holstein Magazin, N-JOY und NDR 2 holen die Stars an den Kai – und sorgen für einen wahren Konzertmarathon.

An fünf Abenden präsentieren NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin das Bühnenprogramm. Zu den Höhepunkten gehören die Auftritte von Stanfour und Radio Doria mit Sänger und Schauspieler Jan Josef Liefers. Beim Holstenbummel (Sonnabend, 20. Juni) erwartet die Besucher des NDR Areals eine Party mit Kiels Kultband Tiffany. Radio Doria und Jan Josef Liefers sind am Montag, 22. Juni, live zu erleben. Sie präsentieren ihr aktuelles Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ mit den Hits „Verlorene Kinder“ und „Liebe ist nicht wie du“. Im Anschluss bringen Sweety Glitter & The Sweethearts den Glam Rock der 70er Jahre auf die Kieler Woche. Am Dienstag, 23. Juni, treten Schleswig-Holsteins beste Nachwuchsmusiker beim Finale des „Schleswig-Holstein Hammers“ von NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin musikalisch in den Ring. Wer der Hammer 2015 wird entscheidet aber nicht nur die prominente Jury, sondern auch das Publikum am Ostseekai. Ein weiterer Pflichttermin ist das Konzert von Stanfour. Am Sonnabend, 27. Juni, stellen die international erfolgreichen Jungs von der Nordseeinsel Föhr ihr neues Album vor. Natürlich werden auch die Hits „In Your Arms“, „Wishing You Well“ und „Life Without You“ nicht fehlen. Im Vorprogramm sorgt die Partyband Hit Radio Show für Stimmung. Das Programm für Sonntagabend, 21. Juni, wird noch bekannt gegeben.

Erstmalig ist N-JOY an drei Abenden vor Ort. Und jeder Abend wird zu einem kleinen Festival. Highlights sind die Bühnenshows von Madcon und Tonbandgerät. Nachdem Newcomer Joris am Mittwoch, 24. Juni, den Konzertabend eröffnet, zeigen die niederländischen Indie-Rocker Kensington, warum sie jetzt europaweit durchstarten. Headliner des Abends ist Tonbandgerät. Als die Hamburger Band noch vor kleinem Publikum in der norddeutschen Provinz auftrat, war N-JOY bereits an ihrer Seite. Von Anfang an begleitet und unterstützt das Radioprogramm die Musiker. Mittlerweile hat sich Tonbandgerät als eine der spannendsten deutschsprachigen Indie-Pop-Bands etabliert. Ihr zweites Album „Wenn das Feuerwerk landet“ erscheint am 1. Mai. Ein Partyabend par excellence verspricht Freitag, 26. Juni, zu werden, wenn Madcon auf die Bühne kommt. Bereits im vergangenen Jahr brachte das norwegische Duo den Ostseekai zum Kochen. Eine Wiederholung auf der diesjährigen Kieler Woche lag also nahe: „Beggin‘”, „Freaky Like Me“, „Glow“, „One Life” – seit acht Jahren liefern Tshawe Baqwa und „Critical” Yosef Wolde-Mariam als Madcon internationale Chartbreaker ab. Ihre aktuelle Single „Don’t Worry“ haben die beiden gemeinsam mit dem US-amerikanischen Soul-Sänger Ray Dalton aufgenommen. Hip Hop und Soul bringt zuvor der Berliner Newcomer Teesy an den Ostseekai. Opener des Abends sind The Love Bülow, die Rap, Funk, Indie und Rockmusik vereinen. Das Bühnenprogramm für Donnerstag, 25. Juni, verrät N-JOY in den kommenden Wochen.

Der Auftakt- und Abschlussabend der Kieler Woche gehört NDR 2. Am Freitagabend, 19. Juni, eröffnet Dotan das Live-Programm. Um sein Lampenfieber zu bekämpfen, spielte der niederländische Singer/Songwriter mehr als 100 Solo-Gigs unplugged in fremden Wohnzimmern. Dabei entdeckte er nicht nur einen Weg gegen sein Lampenfieber, sondern entwickelte ein persönlicheres und intimeres Songwriting. Am Ende stand das Album „7 Layers“ mit dem Hit „Home“. Sowohl Album als auch Single stiegen auf Platz eins der niederländischen Charts. Wer am Sonntag, 28. Juni, das große NDR 2 Abschlusskonzert am Ostseekai gibt, wird noch bekannt gegeben.

Bereits nachmittags wird Live-Musik großgeschrieben: NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin präsentieren acht Tage lang jeweils ab 15.00 Uhr vielversprechende Newcomer oder Bands aus der Region. Mit dabei sind Well Done (Sonnabend, 20. Juni), Cris Cosmo (Sonntag, 21. Juni), sarajane & Band (Montag, 22. Juni), Kuult (Mittwoch, 24. Juni), Ole Maibach & Band (Donnerstag, 25. Juni), Miu (Freitag, 26. Juni), Katharina Vogel & Band (Sonnabend, 27. Juni) und Big Party Project (Sonntag, 28. Juni).

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Open-Air-Areal Ostseekai

NDR zur Kieler Woche erneut im Herzen der Kiellinie

Open-Air-Areal Ostseekai

Der NDR auf der Kieler Woche – Foto Axel Herzig

Zehn Tage lang verwandelt sich der Ostseekai in Kiel wieder in ein einzigartiges Open-Air-Areal. Wenn von Freitag, 19. Juni, bis Sonntag, 28. Juni, insgesamt rund drei Millionen Besucher auf der Kieler Woche erwartet werden, ist der NDR im Herzen der Kiellinie mit einem umfangreichen Bühnenprogramm vor Ort. Natürlich ist das Großereignis auch Thema in den NDR Radioprogrammen und im NDR Fernsehen.

NDR 1 Welle Nord, das „Schleswig-Holstein Magazin“, NDR 2 und N-JOY holen in den Abendstunden die Stars nach Kiel. NDR 2 sorgt dabei für den Auftakt (Freitag, 19. Juni) und den Abschluss (Sonntag, 28. Juni). Von Sonnabend, 20. Juni, bis Dienstag, 23. Juni, sowie am Sonnabend, 27. Juni, übernehmen NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ die Bühne. N-JOY, das junge NDR Radioprogramm, präsentiert erstmalig drei Abende (Mittwoch, 24. Juni, bis Freitag, 26. Juni) am Ostseekai. Welche Bands und Künstler für welches Programm auf die Kieler Woche kommen, wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Schon ab den Mittagsstunden erwartet die Besucherinnen und Besucher des Ostseekais ein spannendes Bühnenprogramm mit NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin“.

Zehn Tage lang sind zudem die Reporter von NDR 1 Welle Nord und dem „Schleswig-Holstein Magazin“ vor Ort im Einsatz. Sie berichten in Beiträgen, Reportagen und Live-Schalten aktuell von den Segelsport-Ereignissen und dem Spektakel an Land. Darüber hinaus zeigt 3sat das NDR Feature „Mast und Schotbruch – Die Kieler Woche 2015“ am Sonntag, 28. Juni, um 12.30 Uhr.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Einladung zur Jahreshauptversammlung und außerordentlichen Versammlung der Aktionäre von Rubicon am Mittwoch, den 25. Juni 2014 im kanadischen Toronto (Provinz Ontario)

Einladung zur Jahreshauptversammlung und außerordentlichen Versammlung der Aktionäre von Rubicon am Mittwoch, den 25. Juni 2014 im kanadischen Toronto (Provinz Ontario)

Einladung zur Jahreshauptversammlung und außerordentlichen Versammlung der Aktionäre von Rubicon am Mittwoch, den 25. Juni 2014 im kanadischen Toronto (Provinz Ontario)

(Mynewsdesk) TORONTO, ONTARIO — (Marketwired) — 05/21/14 — Die Rubicon Minerals Corporation (TSX: RMX)(NYSE MKT: RBY) (das „Unternehmen“) lädt ihre Aktionäre zur anstehenden Jahreshauptversammlung und außerordentlichen Versammlung des Unternehmens ein (Annual General and Special Meeting of Shareholders – „AGSM“). Die AGSM findet am Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 14.00 Uhr (Eastern Time) in der TMX Broadcast Centre Gallery, The Exchange Tower, 130 King Street West im kanadischen Toronto (Provinz Ontario) statt.

Für die Zustellung der Stimmrechtsunterlagen wird das Unternehmen erneut das in „National Instrument 54-101“ vorgesehene „Notice-and-Access“-Modell nutzen ? ein umweltfreundliches Verfahren, durch das Papier sowie Druck- und Versandkosten gespart werden. Nach dem Notice-and-Access-Modell erhalten die Aktionäre statt gedruckter Ausfertigungen des Informationszirkulars, des geprüften konsolidierten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr Ende 31. Dezember 2013 und des Finanzlageberichts für das Geschäftsjahr Ende 31. Dezember 2013 des Unternehmens (zusammen die „Unterlagen zur Versammlung“) eine Benachrichtigung mit Informationen darüber, wie sie elektronisch auf diese Unterlagen zugreifen können (die „Benachrichtigung“). Zusammen mit dieser Benachrichtigung erhalten die Aktionäre ein Stimmrechtsformular (eingetragene Aktionäre) oder ein Formular mit Instruktionen zur Stimmabgabe (nicht eingetragene Aktionäre), mit dem sie ihr Stimmrecht auf der AGSM wahrnehmen können.

Die Unterlagen zur Versammlung sind auf der Website des Unternehmens abrufbar und werden dort anschließend ein weiteres volles Jahr verfügbar bleiben. Darüber hinaus können die Unterlagen auch kostenlos per E-Mail legal@rubiconminerals.com oder telefonisch (gebührenfrei) unter 1-866-365-4706 in Nordamerika oder gebührenpflichtig unter +1-604-623-3333 (außerhalb Nordamerikas) angefordert werden bzw. stehen online unter www.sedar.com und www.sec.gov zur Verfügung.

Interessenten, die nicht an der AGSM teilnehmen können, können die AGSM-Präsentation des Unternehmens live per Webcast unter http://services.choruscall.ca/links/rm140625.html mitverfolgen.

Die Teilnehmer können die Präsentationen auch live mithören. Dazu wählen die Teilnehmer in Kanada und den USA die Nummer 604-638-5340 (in Vancouver) oder 416-915-3239 (in Toronto) oder die gebührenfreie Nummer 1-800-319-4610 in Kanada und den USA oder +1-604-638-5340 außerhalb Kanadas und der USA. Die Anrufer sollten sich 5 bis 10 Minuten vor der geplanten Startzeit einwählen und einfach darum bitten, an der Konferenz teilnehmen zu können.

Eine Wiederholung der Webcast-Präsentation wird auf der Website des Unternehmens unter www.rubiconminerals.com abrufbar sein.

Der Firmenvorstand dankt allen Aktionären für ihre bisherige und weitere Unterstützung.

RUBICON MINERALS CORPORATION

Michael A. Lalonde, President und CEO

Die Toronto Stock Exchange hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Angemessenheit dieser Meldung.

Kontaktinformation:
Rubicon Minerals Corporation
Allan Candelario
Leiter für Investorbeziehungen
+1 (866) 365-4706
ir@rubiconminerals.com
www.rubiconminerals.com

=== Einladung zur Jahreshauptversammlung und außerordentlichen Versammlung der Aktionäre von Rubicon am Mittwoch, den 25. Juni 2014 im kanadischen Toronto (Provinz Ontario) (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/92kh4t

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/einladung-zur-jahreshauptversammlung-und-ausserordentlichen-versammlung-der-aktionaere-von-rubicon-am-mittwoch-den-25-juni-2014-im-kanadischen-toronto-provinz-ontario

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Pressemitteilungen

Von „Inas Nacht“ bis DJ Koze: Jury gibt die Top 4 für den HANS 2013 bekannt

Von „Inas Nacht“ bis DJ Koze: Jury gibt die Top 4 für den HANS 2013 bekannt

32 Künstler in acht Kategorien können sich Hoffnung auf den HANS 2013 machen: Die Jury des Hamburger Musikpreises hat jetzt ihre jeweilige Top 4 bekannt gegeben. Unter den HANS-Anwärtern sind unter anderen DJ Koze, „Inas Nacht“, Bosse, Thees Uhlmann und das Elbjazz Festival. Ausgezeichnet werden dabei so unterschiedliche Kategorien wie „Künstler des Jahres“, „Medienformat des Jahres“ oder „Gestaltung des Jahres“. Wer schließlich den Musikpreis für sich entscheiden kann, zeigt sich am Mittwoch, 27. November. Im legendären Mojo Club auf der Reeperbahn werden dann die Preise verliehen.

„Die Auswahl war nicht einfach. Wir haben innerhalb der Jury engagierte Diskussionen geführt. Die qualitative Dichte in der Hamburger Musikszene ist sehr hoch. Alle Kandidaten, die in der Top 4 stehen, wären würdige Preisträger“, so der HANS-Ideengeber und Jury-Vorsitzende Alexander Maurus.

Die Top 4 der Jury in der Übersicht:

Hamburger Künstler/Künstlerin des Jahres

• Bosse
• Cäthe
• DJ Koze
• Johannes Oerding

Herausragende Hamburger Künstlerentwicklung

• Bosse
• Cäthe
• Johannes Oerding
• Thees Uhlmann

Hamburger Medienformat des Jahres

• Inas Nacht
• In Bed With…Katrin BPunkt
• N-JOY NEU / Reeperbahnfestival Bus-Live
• Radio Energy – Hamburgs Hammer Bandnewcomer

Hamburger Produktion des Jahres

• Clarence & Napoleon – Breaking The Silence (Swen Meyer)
• DJ Koze – Amygdala (DJ Koze)
• Fayzen – Meer (Philipp Schwär)
• Johannes Oerding – Für Immer Ab Jetzt (Sven Buenger)

Hamburger Programmmacher des Jahres

• Elbjazz Festival
• Lauschlounge
• Michelle Records – Schaufensterkonzerte
• Mobile Blues Club

Hamburger Gestaltung des Jahres

• Dockville Festival– Artwork, Flyer, Plakate
• Hanseplatte –Erscheinungsbild, Deko, Angebot
• Hasenschaukel – Artwork, Flyer, Club
• Rocket&Wink – Reeperbahnfestival, Leider Geil Kampagne

Hamburger Nachwuchs des Jahres

• Deine Freunde
• De Fofftig Penns
• Fayzen
• Rakede

Hamburger Song des Jahres

• Bosse – So oder so
• De Fofftig Penns – Löppt
• Liedfett – Kommst du mit?
• Tocotronic – Ich will für dich nüchtern bleiben

Die Kategorien der Preise sind generell undotiert. Einzige Ausnahme ist die von der Hamburger Volksbank präsentierte und mit einem Betrag von 2.000 Euro dotierte Kategorie „Hamburger Nachwuchs des Jahres“. Entscheidend für die Vergabe der Musikpreise sind ausschließlich künstlerisch innovative Kriterien.

Die HANS-Verleihung am Mittwoch, 27. November, im Mojo Club moderiert Götz Bühler, der auch Teil der Jury ist. Als Moderator arbeitete er zuvor unter anderem beim Musik-TV-Kanal VIVA II und der Jazzwelle plus. Aktuell sind seine Sendungen „Jazz thing Mixtape“ und „Die runde Stunde“ beim Onlineradio ByteFM zu hören.

In diesem Jahr feiert der HANS seinen fünften Geburtstag. Seit der ersten Verleihung 2009 unterstützt, begleitet und fördert der Norddeutsche Rundfunk den HANS als Medienpartner für Hörfunk, Fernsehen und Internet. Weiterhin engagieren sich von Beginn an die Hamburger Volksbank und die Hamburg Kreativgesellschaft mbH für den HANS. Bisherige HANS-Preisträger sind unter anderen Tocotronic, Gisbert zu Knyphausen, Boy, Ina Müller und Jan Delay.

Neben Alexander Maurus und Götz Bühler sitzen außerdem Christoph Becker (Studio Bass HH/Constantin Musik), Michael Bisping (A.S.S. Konzertagentur), Mia Diekow (Musikerin), Michel van Dyke (Musiker), Rita Flügge-Timm (A&R Director POP/MOR Warner Music Germany), Norbert Grundei (N-JOY Programmchef, Kathrin Hammer (Radio Energy), Dirk Mahlstedt (General Manager Edel:Kultur), Swen Meyer (Produzent und HANS-Preisträger 2012), Antje Schröder (Grace Helly Graphics), Sven Sindt (Fotograf), Jörg Tresp (Devil Duck Records) und Matthias Wallerang (Redaktionsleiter „Inas Nacht“) in der Jury. Bei Entscheidungen, die den Bereich einzelner Jury-Mitglieder betreffen, wurden diese nicht eingebunden.

Kontakt:
Medienbüro
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

ANIMOD macht den Mai zum Wonnemonat: Jeden Mittwoch neue Gutschein-Angebote für den Kurzurlaub

ANIMOD macht den Mai zum Wonnemonat: Jeden Mittwoch neue Gutschein-Angebote für den Kurzurlaub

ANIMOD: Ausgefallene Urlaubserlebnisse zu erstklassigen Konditionen

Aktionszeitraum vom 01. bis 31. Mai 2013: Brücken- und Feiertage für den Kurzurlaub nutzen

Köln, 30.04.2013 – Tag der Arbeit, Christi Himmelfahrt, Pfingsten oder Fronleichnam – mit gleich vier Feiertagen ist der Mai dieses Jahr der absolute Spitzenreiter. Mit den Brückentagen eignet sich der „Wonnemonat“ für den einen oder anderen spontanen Kurzurlaub. Und damit die Auszeit vom Alltag nicht nur erholsam, sondern auch noch besonders günstig wird, startet der Hotelvermittler ANIMOD im Mai eine ganz besondere Aktion für Spontanurlauber: MaiANIMOD – das heißt: Jede Woche neue Gutschein-Angebote, bei denen man im Vergleich zur regulären Rezeptionsbuchung bis zu 50 Prozent sparen kann.

Jeden Mittwoch wartet dabei auf www.animod.de ein neues Urlaubserlebnis – und das zu wöchentlich wechselnden Themen wie „Wasser“, „Berge“ oder „Wälder“. Ob also Aktivurlaub im Golfhotel, Wellness-Wochenende, Wandern in den Bergen, Shoppingtrip oder urige Gemütlichkeit im Bayerischen Wald – hier findet sich für jeden Geschmack genau der richtige Kurzurlaub zum Schnäppchenpreis. Neben der Übernachtung im ausgesuchten Top-Hotel und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet sind in vielen Angeboten außerdem attraktive Zusatzleistungen wie kostenloser Internetzugang, Begrüßungsgetränk oder Tickets für den Nahverkehr am Urlaubsort enthalten. Es lohnt sich also, öfter mal auf der Internetseite des Hotelspezialisten vorbeizuschauen – und das nicht nur im Mai.

Gutscheinkauf statt Direktbuchung: Mit ANIMOD günstiger ins Hotel

Mit Hotelgutscheinen für weltweit mehr als 800 Partnerhotels bietet die ANIMOD GmbH seit 2001 in mittlerweile 26 Ländern besondere Urlaubserlebnisse zu erstklassigen Konditionen an. Die Gutscheine können über www.animod.de oder über die Service-Hotline 0221-93374-100 erworben werden. Der jeweilige Wunschtermin ist mit dem Hotel vor Reiseantritt abzustimmen und kann bereits vor dem Gutscheinkauf erfragt werden. Und das Beste: die Gutscheine sind frei übertragbar und in der Regel 3 Jahre gültig.

Informationen zu diesem Angebot und vielen weiteren im Internet unter www.animod.de.

ANIMOD: Ausgefallene Urlaubserlebnisse zu erstklassigen Konditionen

Mit Gutscheinen für Reisearrangements in mehr als 800 Partnerhotels weltweit bietet die ANIMOD GmbH ihren Kunden seit 2001 in 26 Ländern ausgefallene und besondere Urlaubserlebnisse zu erstklassigen Konditionen – vom entspannenden Wellness-Wochenende bis zum Shopping-Trip in europäische Szene-Metropolen wie London oder Paris. Der Vertrieb erfolgt über den eigenen Online-Shop sowie ein Netzwerk von rund 20 nationalen und internationalen Vertriebspartnern im Online- und Offline-Bereich.

Kontakt
ANIMOD GmbH
Panajota Leontaraki
Berrenrather Str. 154-156
50937 Köln
+49 (0)221-933 74 44
presse@animod.de
http://www.animod.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Str. 190
50937 Köln
+49 (0)221-42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.animod.de